Schwetzinger Zeitung Archiv vom Donnerstag, 6. Januar 2011

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Hoffenheimer Torjäger verweigert Abreise ins Trainingslager, um Wechsel zu erzwingen / Klub droht mit Konsequenzen

    Ba im Streik, 1899 im Chaos

    Die Chaostage beim Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim haben einen neuen Höhepunkt erreicht - Demba Ba streikt und provoziert damit als nächster Starspieler seinen Abgang. "Das ist der Wahnsinn, so etwas habe ich noch nie erlebt. Dembas Verhalten wird selbstverständlich Konsequenzen nach sich ziehen. Gegenüber seinem Arbeitgeber, aber auch gegenüber seinen... [mehr]

BA-Freizeit

  • Hochzeitsmesse Am Sonntag auf Schloss Auerbach

    Für alle, die sich trauen

    Auf Schloss Auerbach findet am kommenden Sonntag (9. Januar) zwischen 10 und 17 Uhr wieder die Hochzeitsmesse statt. Die Aussteller präsentieren sich an 27 Ständen, um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr gibt es eine Modenschau. Mit dabei sind außerdem Gaukler und Künstler. Der Eintritt von vier Euro gilt als Verzehrgutschein. Daneben wartet eine große Tombola für Braut... [mehr]

Bensheim

  • Kreishandwerkerschaft

    Ab Montag Buchführungskurs

    Die Kreishandwerkerschaft Bergstraße bietet wieder einen Buchführungskurs an. In dem 40-stündigen Kurs werden Grundkenntnisse in Sachen Inventar, Inventur, Buchungssätze, Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz sowie Gehalts- und Lohnbuchungen vermittelt. Der Kurs läuft ab dem 10. Januar, immer montags und mittwochs von 18 bis 21.15 Uhr, bei der... [mehr]

  • Franziskanerkirche Konzert am 15. Januar zugunsten von Waisenhaus in Simbabwe

    Gospelgesänge helfen Kindern

    Für Hilfs-Projekte in Simbabwe singt der seit über zehn Jahren bestehende und über die Grenzen des Kreises Bergstraße hinaus bekannte Gospelchor "voices" aus Lorsch (Leitung Thomas Adelberger) am Samstag (15.), um 19.30 Uhr, in der Bensheimer Franziskanerkirche. Auf eine Privatinitiative von Karolina Meinert hin wollen die Sängerinnen und Sänger des sozial... [mehr]

  • Ökumenischer Seniorenkreis

    Gottesdienst zum Jahresbeginn

    Auch in diesem Jahr beginnt der Ökumenische Seniorenkreis Bensheim-West seine Veranstaltungsreihe für 2011 mit einem ökumenischen Jahreseröffnungsgottesdienst. Dieser findet am Mittwoch (12.), um 15 Uhr, im Pfarrzentrum von Sankt Laurentius, Tannbergstraße, statt. Nach der Kaffeetafel informiert die Sozialpädagogin Gudrun Angersbach vom Diakonischen Werk... [mehr]

  • Bildungswerk Arbeitskreis Logotherapie trifft sich in Bensheim

    Grundfragen des Lebens

    Mit den Abbrüchen in der christlichen Tradition ist auch der Verlust alter, sinnstiftender Antworten aus dem Glauben verbunden. Dieses Sinndefizit kann sich im Alltag als Gefühl bedrückender Leere, Langweile, Frustration oder Perspektivlosigkeit zeigen. Dazu hat der Wiener Arzt und Psychotherapeut Viktor E. Frankl mit seiner Logotherapie (nicht zu verwechseln mit... [mehr]

  • Aus dem Magistrat Nur für neue Vertragsabschlüsse

    Höherer Pachtzins für Schrebergärten

    Seit dem 1. Januar dieses Jahres gilt für die städtischen Freizeitgärten (Kleingarten- bzw. Schrebergartenanlage) ein neuer Pachtpreis. Allerdings findet der neue Tarif nur bei Abschluss neuer Pachtverträge Anwendung. Die bereits bestehenden Mietverhältnisse bleiben davon nach Angaben des Magistrats unberührt.Letztmals 1993 erhöhtWie Bürgermeister Dr. Holger... [mehr]

  • Metzendorf-Schule

    Kurs: Internet für Einsteiger

    Das Weiterbildungszentrum an der Heinrich-Metzendorf- Schule, Berufliche Schulen Bensheim, beginnt nach den Weihnachtsferien wieder mit neuen Computer-Kursen. "Internet für Einsteiger" wird als Einführungskurs angeboten.Anmeldung und RückfragenDas Betriebssystem "Windows" wird so weit in die Schulung einbezogen, wie es zur Arbeit mit der Software notwendig ist.... [mehr]

  • Namensvettern bei Schwanheimer SPD

    Wenn am 27. März die Kommunalwahl ansteht, lohnt sich in Schwanheim ein genauer Blick auf die Kandidatenliste der SPD für den Ortsbeirat. Denn bei den Sozialdemokraten taucht ein Name gleich zweimal auf: Udo Hölzel. Und das hat, um es vorwegzunehmen, seine Richtigkeit. Udo Hölzel, der Ältere (Jahrgang 1957) wohnt in der Rohrheimer Straße und geht als Bewerber... [mehr]

  • Stadt Zwingenberg lädt ein

    Renneisen beim Neujahrsempfang

    Stadtverordnetenvorsteherin Birgit Heitland und Bürgermeister Dr. Holger Habich laden für diesen Sonntag (9. Januar) ab 11 Uhr zum traditionellen Neujahrsempfang in den "Adlersaal" (Obertor) ein. Ehrengast wird in diesem Jahr der bekannte Schauspieler Walter Renneisen sein.Heitere und besinnliche VerseNach Gerold Dieke (Regierungspräsident), Matthias Wilkes... [mehr]

  • Kommunalwahl Erstmals gemeinsame Liste für den Ortsbeirat

    Schönberger ziehen an einem Strang

    Wenn Bürgerinnen und Bürger sich im Ortsbeirat für ihren Stadtteil einsetzen und engagieren, geht es weniger um parteipolitische Ideologien als vielmehr um das sachgerechte Interesse an den Lebensverhältnissen vor Ort. Das ist auch im Ortsbeirat Schönberg so, der sich seit vielen Jahren aus Vertretern der SPD und der CDU zusammensetzt. Die Kommunalwahl im März... [mehr]

  • Festnahme

    Selbstbedienung im Einkaufsmarkt?

    Die Bensheimer Polizei nahm am Mittwochmorgen kurz vor 4 Uhr einen 36 Jahre alten Mann fest. Der Gelsenkirchener steht im Verdacht, kurz zuvor in einen Einkaufsmarkt in der Schwanheimer Straße eingebrochen zu sein. Um 3.45 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei darüber, dass ein Mann mit Einkaufstüten vor dem Markt in der Schwanheimer Straße steht. Der Mann war... [mehr]

  • CDU Bensheim Erweiterung der Betreuungsplätze für unter dreijährige Kinder als wichtige Aufgabe

    So sind Beruf und Familie zu vereinbaren

    Die Erweiterung der Plätze für unter Dreijährige sieht die CDU als wichtigste Aufgabe im Bereich der Kinderbetreuung für das neue Jahr und darüber hinaus. Aufgrund steigender Nachfrage der Eltern und zunehmender Wartelisten baue die Familienstadt Bensheim die Angebote bedarfsgerecht aus, schreibt die Unions-Fraktion in einer Pressemitteilung. Die neue... [mehr]

  • Aktion Container stehen am Berliner Ring bereit

    SSG sammelt am Samstag Altpapier ein

    Zeitungen, Prospekte, Bücher und Kataloge können wie immer am zweiten Samstag im Monat (8.) von 9 bis 12 Uhr bei der DJK-SSG Bensheim kostenlos entsorgt werden. Für den städtischen Haushalt bedeutet das eine Entlastung, für die SSG eine regelmäßige Einnahme, die nötig ist, um das Sportangebot finanzieren zu können. Die SSG bittet vor allem Unternehmen darum,... [mehr]

  • Immobilien-Entwicklungsplan Verkaufen oder behalten und sanieren?

    Stadt sucht Einspar-Potenziale

    Selbstverständlich hat die Stadt ein Kataster für die eigenen Immobilien. Es sind knapp 150 bebaute Liegenschaften. Dazu gehören das Rathaus und die Alte Faktorei mit dem Bürgerbüro, dazu zählen aber auch Anwesen wie die alte Gerberei, in der das Varieté Pegasus untergebracht ist, das Haus am Markt, die alten Rathäuser in den Stadtteilen, die... [mehr]

  • Pfarrei St. Laurentius

    Termine der Frauengemeinschaft

    Die Frauengemeinschaft und der Frauentreff der Pfarrgemeinde St. Laurentius geben für die Monate Januar bis März 2011 folgende Termine bekannt: Januar: Di., 25.1., 19 Uhr: Besuch des Hospizes (für beide Frauengruppen); Februar: Di., 15.2., 19 Uhr: Vorbereitung auf den Weltgebetstag, der dieses Mal aus Chile kommt. Das Thema lautet: "Wie viele Brote habt ihr?" Der... [mehr]

  • Senioren-Union

    Vortrag: Gesund ins neue Jahr

    Zu einer informativen Veranstaltung "Gesund ins neue Jahr" lädt die Senioren-Union ein. Heike Wienhold erläutert neue Erkenntnisse zur Makuladegeneration. Diese Krankheit des Auges ist Hauptursache schwerer Sehbehinderungen bei älteren Menschen.Schüssler-Salze im MittelpunktSchüssler-Salze stehen dann im Mittelpunkt der medizinischen Seniorenberatung. Außerdem... [mehr]

  • Linie 676 Langwaden

    Zusatzangebot für Schüler ab Montag

    Mit Schulbeginn am Montag (10.) bietet die Nahverkehr-Service GmbH (NVS) Schülerinnen und Schüler aus Langwaden ein erweitertes Fahrtenangebot. So beginnt die erste Fahrt der Linie 676 nach Bensheim nicht erst an der Haltestelle "Rodau Friedhof", sondern bedient bereits vorher um 6.54 Uhr die Haltestellen "Langwaden Gemeinschaftshaus" und um 6.59 Uhr die... [mehr]

  • Aufruf Neue Form der Volkszählung soll sichere Datenbasis für Zukunftsmaßnahmen schaffen

    Zwingenberg sucht Interviewer für "Zensus 2011"

    Die Europäische Union hat für 2011 eine gemeinschaftsweite Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung - den "Zensus 2011" - angeordnet. Auch die Bundesrepublik Deutschland wird sich an diesem Zensus beteiligen, denn die aktuellen Bevölkerungs- und Wohnungszahlen basieren auf zunehmend unsicheren Fortschreibungen, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt... [mehr]

Bürstadt

  • Kommunalwahl Partei um Lothar Ritter und Wilfried Braun verordnet sich eine parlamentarische Pause / Organisation bleibt bestehen

    Bibliser Bürgerforum tritt nicht mehr an

    Das Bibliser Bürgerforum (BBF) will bei der Kommunalwahl am 27. März nicht mehr antreten. Das gaben Lothar Ritter, seine Frau Brigitte und Wilfried Braun jetzt bekannt. Auflösen möchte sich die Partei allerdings nicht. Vielmehr gönnt sie sich eine Atempause. "Wir werden die Themen beobachten und die Veränderungen im Rathaus. Vielleicht treten wir in fünf... [mehr]

  • Rotes Kreuz Von 124 Blutspendern waren vier zum ersten Mal dabei / Spenden-Urkunde für Rosemarie Wolf

    DRK freut sich über großen Andrang

    So kann es gehen: Heike Emlich ist Frisörin und hat DRK-Bereitschaftsleiter Karl-Heinz Schultheiß kürzlich die Haare geschnitten. Und weil der immer und überall Werbung für die Blutspende macht, hat sie sich von ihm überzeugen lassen, das erste Mal zu kommen. Und wunderte sich am Ende, dass so eine Blutspende kein großer Aufwand bedeutet. "Ich habe mir gesagt,... [mehr]

  • Versammlung Bürstädter stellen am 12. Januar Liste auf

    Grüne Partei gründet sich

    Die Grünen werden einen Ortsverband in Bürstadt gründen. Die Versammlung findet am Mittwoch, 12. Januar, in Bürstadt im "Amtsstüble", der Gaststätte im Bürgerhaus, statt. An diesem Abend soll auch die Liste für die Kommunalwahl aufgestellt werden, bei der die Grünen bereits antreten wollen. Auf der Liste können auch Interessierte kandidieren, die kein... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz Viele Liter Diesel fließen ins Kanalnetz einer Logistikfirma / Brandschützer helfen

    Lkw-Fahrer reißt beim Wenden Tank auf

    Alle möglichen Gefäße schafften die Mitarbeiter gestern Morgen herbei, als auf dem Gelände einer Bibliser Logistikfirma im Gewerbegebiet literweise Diesel aus einem Lastwagen floss. "Beim Rangieren hat der Fahrer zwei Poller übersehen und ist mit der Zugmaschine und dem Anhänger drüber gefahren. Dabei wurde der Tank aufgerissen", erklärte Ralf Becker von der... [mehr]

  • FC Alemannia Zahlreiche Jubiläumsveranstaltungen in Groß-Rohrheim / Angebote für alle Altersstufen über das ganze Jahr verteilt

    Neujahrsempfang zum 100. Geburtstag

    Der FC Alemannia Groß-Rohrheim feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Hierzu veranstaltet der Traditionsverein über das Jahr hinweg verschiedene sportliche, kulturelle und unterhaltsame Ereignisse für alle Altersstufen. Den Auftakt macht der Neujahrsempfang am Sonntag, 9. Januar. Er steht ganz unter dem Geburtstagsmotto: "100 Jahre FC Alemannia". Los geht... [mehr]

  • Gartenfreunde

    Pächter für Obstbäume gesucht

    Die Obst- und Gartenbaufreunde Biblis suchen Baumreihenpächter. Die Mitglieder des Vereins kümmern sich vor allem um alte und neue Obstsorten sowie um alle Fragen rund um den Zier- und Nutzgarten. In der eigenen Anlage am Gipfelhorst stehen Obstreihen mit Äpfeln, Birnen, Zwetschgen und anderen Obstsorten. Ab sofort sind drei Baumreihen zu verpachten. Der Verein... [mehr]

  • Unfall

    Rollerfahrer nun außer Lebensgefahr

    Der Lampertheimer Rollerfahrer, der am Sonntagabend bei einem Zusammenstoß auf der alten B 47 in Bürstadt verletzt wurde, ist außer Lebensgefahr. Das teilte Polizei-Sprecherin Peggy Rienow auf Anfrage mit. Der 44-Jährige sei nach wie vor im Krankenhaus, sein Zustand habe sich aber stabilisiert. Ein 25-jähriger Bürstädter hatte sich erst vier Stunden nach dem... [mehr]

  • MGV Harmonie

    Sänger sind zu Proben eingeladen

    Der MGV Harmonie Bürstadt beginnt am Freitag, 7. Januar, wieder mit seinen Chorproben. Der Chor Zeitlos trifft sich um 18 Uhr, der Frauenchor um 19.15 Uhr und der Männerchor dann um 20.30 Uhr. Der Vorstand bittet um rege Teilnahme an den Proben, denn bis zum Konzert im Mai haben die Gruppen noch viel zu tun. Zudem laden die Sänger weitere Interessierte zu den... [mehr]

  • St. Peter

    Sternsinger in Bürstadt unterwegs

    Die Sternsinger der katholischen Pfarrei St. Peter Bürstadt sind heute in Riedrode, in der Nibelungenstraße, Sofienstraße, Bürgermeister-Siegler-Straße und im Neubaugebiet ohne den Bereich zwischen Professor-Sauerbruch-Straße und Röntgenstraße unterwegs. Am Freitag besuchen sie die Häuser in der Siegfriedstraße, Kettelerstraße, Bildstock, Vincencstraße,... [mehr]

  • Seniorennachmittag Katholische Kirchengemeinde erinnert an den verstorbenen Eduard Panek

    Sternsinger zu Besuch bei St. Theresia

    Zum ersten Seniorentreffen der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia in Groß-Rohrheim kamen wieder die Sternsinger. Die sieben Kinder sangen Lieder und sammelten Spenden. Die Sternsingeraktion steht in diesem Jahr unter dem Motto "Kinder zeigen Stärke". Bei Kaffee und Kuchen gab es ein gemütliches Beisammensein mit regen Gesprächen. Beifall gab es für die... [mehr]

  • Kino "Das Konzert" und "Fair Game" laufen in Biblis

    Thriller rund um den Irak-Krieg

    Die Filminsel Biblis startet ihr Kinoprogramm am heutigen Donnerstag, 6. Januar, mit dem Film "Das Konzert" um 20 Uhr. Der frühere Dirigent des Bolschoi-Orchesters arbeitet im Theater als Putzmann. Dort lässt er ein Fax mit der Einladung des Orchesters nach Paris aus dem Büro des Direktors verschwinden und hat die verrückte Idee, mit seinem Orchester in alter... [mehr]

Heppenheim

  • Siegfriedstraße Die Heppenheimer Interessengemeinschaft LIZ kann dem Vorschlag der FDP nur wenig abgewinnen / Informationsabend am 20. Dezember

    "Flüsterasphalt hilft auch nicht weiter"

    "Die FDP thematisiert zu Recht die auf die Anwohner zukommenden weiteren Belastungen durch den Ausbau der Siegfriedstraße zu einer Rennstrecke und fordert den Einbau von Flüsterasphalt, der 30 bis 50 Prozent Lärmreduktion bringen würde", schreibt die Interessengemeinschaft Leben im Zentrum (IG LIZ) in einer Presseerklärung. Das Amt für Straßen- und... [mehr]

  • Siegfriedstraße Der Heppenheimer Georg Koob hat im "Heppenheimer Lexikon" ein Foto des abgerissenen Hauses Fürther Straße 164 gefunden

    Auf der Suche nach dem Elternhaus

    "Ich suche ein bestimmtes Foto aus Heppenheim", sagt Georg Koob und hat das erwünschte Motiv dabei genau im Sinn: das Haus Fürther Straße 164, eines der kleinen alten Häuser der ehemaligen Fürther und heutigen Siegfriedstraße, das nicht mehr existiert. "Es wurde 1954 zur Verbreiterung der Straße abgebrochen", weiß Koob. Warum er Fotografien dieses Hauses... [mehr]

  • Blick zurück Vor 40, 50 oder 100 Jahren wurden in Heppenheim zahlreiche wegweisende Projekte angestoßen / Zeittafel liefert wichtige Daten

    Das Jahr 2011 hält viele Jubiläen bereit

    Die reine Freude war es für die meisten der heutigen Stadtteile nicht, als sie im Zuge der hessischen Gemeindereform Heppenheim zugeschlagen wurden. Entscheidende Weichen dazu wurden 1971 in Wald-Michelbach gestellt, als der Bergsträßer Kreistag mit deutlicher Mehrheit allen Bestrebungen zur Bildung eines "Vierdorfs" mit den ehemals selbstständigen Gemeinden... [mehr]

  • Demografischer Wandel Tipps vom Fachmann bei einer Informationsveranstaltung des Bergsträßer CDU-Kreisverbandes

    Das Thema Wohnen im Alter rechtzeitig vorbereiten

    Wie lassen sich unter dem Blickwinkel des "demografischen Wandels" Weichen für die Zukunft stellen? Die CDU des Kreises Bergstraße holte sich mit Nikolaus Teves einen Experten, der zum Thema "Wohnen im Alter" referierte. Teves ist Geschäftsführer der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. Die Kammer wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren,... [mehr]

  • Sanierung Der zuständige Projektleiter bestätigt den Bericht und kann die Aufregung nicht verstehen

    Der Stadtbach wechselt tatsächlich die Straßenseite

    Den Bericht über die geplante Neuverdolung des Stadtbaches an der Siegfriedstraße, nach dem der Bach oberhalb der KLN auf die andere Straßenseite verlegt werden soll, konnten zahlreiche Hutzelschweizer nicht glauben.Darstellung ist richtigDie Nachfrage beim zuständigen Projektleiter des Ingenieurbüros in Darmstadt, Thomas Nichler, hat nun aber bestätigt: Die... [mehr]

  • Der Verkehr veränderte die Siegfriedstraße

    In der Hutzelschweiz auf die Welt gekommen oder aufgewachsen zu sein, gilt den Hutzelschweizern als Privileg. Von der offiziellen Heppenheimer Stadtautorität stets kritisch beäugt, haben sich die Hutzelschweizer als unbeugsame Bürger erwiesen, die für ihre Interessen einstehen. Viele Veränderungen hat der Teil der früheren Fürther und heutigen Siegfriedstraße... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Die tägliche E-Mail-Flut am Arbeitsplatz bewältigen

    Um am Arbeitsplatz nicht die Übersicht über die ein- und ausgegangenen Mails zu verlieren, bietet das Programm Outlook verschiedene Möglichkeiten an. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße lernen die Teilnehmer, wie sich mit dem Programm die E-Mail-Flut im Büro besser bewältigen lässt. Neben dem Regelassistenten werden Suchfunktionen,... [mehr]

  • Nachruf Früherer Landrat des Odenwaldkreises wurde 76 Jahre alt

    Dr. Baldur Nothhard ist gestorben

    Der Odenwaldkreis trauert um seinen früheren Landrat Dr. Baldur Nothhardt, der am 2. Januar im Alter von 76 Jahren verstorben ist. Dr. Nothhardt stand von 1979 bis 1991 an der Spitze der Kreisverwaltung und erwarb sich in jener Zeit ein hohes Maß an Achtung und Ansehen in der Politik sowie einen beachtlichen Grad an Beliebtheit in der Bevölkerung. Darauf weisen... [mehr]

  • Arbeitsmarkt

    Erfreulicher Rekord zum Jahreswechsel

    Der Eigenbetrieb Neue Wege Kreis Bergstraße vermeldet trotz des starken Wintereinbruchs einen weiteren Rückgang bei allen relevanten Kennzahlen. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist gegenüber dem Vormonat um 59 auf 4596 gesunken. Mit 7734 Bedarfsgemeinschaften verzeichnet der Eigenbetrieb Neue Wege wie bei der Zahl der Langzeitarbeitslosen den geringsten Wert im... [mehr]

  • VzB

    Flugreise nach Griechenland

    Der Heppenheimer Verein zur Bewegungsförderung (VzB) hat für Mitglieder und Angehörige wieder ein interessantes Freizeitangebot vorbereitet. Ziel der Flugreise von 2. bis 8. Mai (Montag bis Sonntag) zum attraktiven All-inclusive-Preis ist die griechische Mittelmeerinsel Kreta. Im Mythos-Palace-Resort, einem am Sandstrand gelegenen 4-Sterne-Hotel bei Chania im... [mehr]

  • "Heppenheim und Du"

    Fotowettbewerb wird verlängert

    Die Stadtmarketingabteilung der Kreisstadt Heppenheim ist "hin und weg" von der Resonanz auf den Fotowettbewerb "Heppenheim und Du" und verlängert den Einsendeschluss bis Ende Januar. In und um Heppenheim leben viele talentierte Hobbyfotografen, wie der Wettbewerb zeigt. Um allen Heppenheimern und Heppenheim-Fans noch die Möglichkeit zu geben, ihre Lieblingsfotos... [mehr]

  • Heilig Geist

    Lesezirkel liest "Das Zimmer"

    Nach elf Büchern der internationalen Weltliteratur im Jahre des vergangenen Jahres wird sich der Lesezirkel "Literatur und Religion" der evangelischen Heilig-Geist-Kirchengemeinde am 17. Januar (Montag) mit dem Roman "Das Zimmer" des Frankfurter Schriftstellers Andreas Maier beschäftigen. Das 2010 im Suhrkamp-Verlag erschiene Buch spielt in der Wetterau und... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Chorjugendvorstand wird neu gewählt

    Sängerkreis tagt in Gronau

    Am 15. Januar (einem Samstag) findet im Dorfgemeinschaftshaus des Bensheimer Stadtteils Gronau die Hauptversammlung des Sängerkreises Bergstraße statt. Auf der Tagesordnung stehen die Rechenschaftsberichte des Vorstands, das Thema Kreiswertungssingen, Ehrungen von Vereinsvorständen und die Terminplanung. Der Sängerkreis Bergstraße wurde 1947 neu gegründet und... [mehr]

  • Leseförderung Redakteur Michael Ränker stand im Rahmen des BA-Projekts "Schüler machen Zeitung" Neuntklässlern aus dem Goethe-Gymnasium Rede und Antwort

    Schüler fragten den Profi-Fragesteller aus

    "Mein Steckenpferd ist die Kommunalpolitik", verriet BA-Redakteur Michael Ränker Schülerinnen und Schülern des Bensheimer Goethegymnasiums. Der 42-jährige Zwingenberger, der seine berufliche Laufbahn vor mehr als 20 Jahren als Volontär beim Bergsträßer Anzeiger begonnen hat, outete sich bei seinem Besuch in der Klasse 9 d als "leidenschaftlicher... [mehr]

  • DRK Bergstraße PC-Kurse für ältere Menschen sind sehr beliebt

    Senioren üben am Computer

    Der DRK-Kreisverband Bergstraße bietet spezielle Computerkurse für Senioren - Anfänger wie Fortgeschrittene - an. Die Männer und Frauen kommen im Dachgeschoss der DRK-Begegnungsstätte in Heppenheim zusammen. Dort üben sie an Laptops. Ist ein PC-Benutzer ratlos, hat Kursleiter Karl-Heinz Schultheiß auf nahezu alle Fragen eine Antwort parat. Gelegentliche... [mehr]

  • Skiclub Beim dritten Technik-Workshop im Stubaital hatten die Lifte wegen eines Sturms Pause

    Statt mit dem Lift ging es mit Tourenski auf die Alm

    15 Teilnehmer des Heppenheimer Skiclubs trafen sich jetzt zum dritten Technik-Workshop des Skiclubs im Stubaital. Die Gruppe wollte mit Hilfe der Instruktoren Andrea Dillenberger, Markus Dambier und Dirk Zehe an ihrer Skitechnik feilen, wie der Skiclub berichtet. Beginnen sollte das Training auf Schlick 2000 in Fulpmes. Die Gruppe war zwar frühzeitig an der... [mehr]

  • Müllabfuhr Tauwetter soll für bessere Mobilität sorgen

    ZAKB fährt am Samstag Sondereinsatz

    Am Samstag wird der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) in zahlreichen Ortschaften mit einem Sondereinsatz die aufgrund der Witterungsbedingungen ausgefallenen Abholtermine für die Restmüll und Biotonne nachholen. "Wir bedanken uns ausdrücklich bei allen Bürgerinnen und Bürgern in den von den witterungsbedingten Abfuhrproblemen betroffenen... [mehr]

Hessen/RLP

  • Witterung Auf Kommunen kommen hohe Kosten zu

    Frost reißt Löcher in Straßen und Stadtsäckel

    Angesichts des strammen Winters und der erneut drohenden Reparaturen auf hessischen Straßen fröstelt's derzeit vor allem die Finanzexperten in den Kommunen. Wegen der neuen Kraterlandschaften im Straßennetz kommen auch auf die Rathäuser Kosten in Millionenhöhe zu. Allein Hessens größte Stadt Frankfurt am Main musste im vergangenen Jahr 2,2 Millionen Euro... [mehr]

  • Kohlekraftwerk Ausbauerlaubnis spaltet die Gemeinde / Rathaus freut sich auf höhere Steuereinnahmen

    Genehmigung schockt Bürger

    Der Schock sitzt tief. Seit der umstrittene Ausbau des Kohlekraftwerks Staudinger vor wenigen Tagen in ersten Schritten genehmigt wurde, blicken viele Menschen in Großkrotzenburg und Umgebung sorgenvoll in die Zukunft. Sie fürchten durch die milliardenschwere Erweiterung mit einem sechsten Kraftwerksblock gewaltige Gesundheitsgefahren. Anwohner empfinden... [mehr]

  • Frankfurt Verkehrsdezernent Lutz Sikorski erliegt im Alter von 61 Jahren schwerer Krankheit

    Grüner Querdenker tot

    Die Übergabe seines "Meisterstücks" als Verkehrsdezernent konnte er im Dezember nur vom Krankenbett aus verfolgen. Es war die Eröffnung der beiden Stadtbahn-Linien U8 und U9 in den aus dem Boden gestampften Frankfurter Stadtteil "Riedberg", deren Bau er vorangetrieben hatte. Und auch seinen 61. Geburtstag am 2. Januar hat Lutz Sikorski nur noch im Krankenbett... [mehr]

  • Erdbeben Privatinitiative unterstützt Wiederaufbau

    Hessen helfen in Haiti

    Seit dem Erdbeben vor einem Jahr liegt in der haitianischen Hauptstadt Port-au-Prince noch fast alles darnieder. Eine hessische Privatinitiative hat dagegen Erfolge beim Wiederaufbau. Das Bauunternehmen Lupp aus dem mittelhessischen Nidda hat binnen drei Monaten die Schule Saint Therese del'Enfant Jesus in Port-au-Prince in unmittelbarer Nähe zum zerstörten... [mehr]

  • Kultur

    Konvertit Hübsch gestorben

    . Der zum Islam übergetretene Schriftsteller Hadayatullah Hübsch ist tot. Nach Angaben der islamischen Reformgemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat starb Hübsch am Dienstag in Frankfurt. Am Samstag wäre der Vater von acht Kindern 65 Jahre alt geworden. Er war einer der prominentesten deutschen Konvertiten. Hübsch wurde 1946 in Frankfurt geboren. Ende der 60er Jahre... [mehr]

Kultur

  • Nachruf Nach langer Krankheit ist Gerry Rafferty gestorben

    "Baker Street" bleibt seine Adresse für die Ewigkeit

    Der britische Musiker und Sänger des Welthits "Baker Street", Gerry Rafferty, ist tot. Der Singer-Songwriter starb am Montag im Alter von 63 Jahren in seinem Haus in der englischen Grafschaft Dorset, wie sein Sprecher am späten Dienstagabend mitteilte. Er sei nach langer Krankheit friedlich eingeschlafen. Seine Tochter Martha soll bei ihm gewesen sein; von seiner... [mehr]

  • Literatur Ulrich Peltzer startet Poetik-Dozentur in Frankfurt

    Beginn mit James Joyce

    Mit einer Vorlesung über James Joyce beginnt der Schriftsteller Ulrich Peltzer am 11. Januar seine Gastdozentur für Poetik an der Frankfurter Goethe-Universität. In einer fünfteiligen Reihe wird der 54-jährige Berliner Autor bis zum 8. Februar unter dem Motto "angefangen wird mittendrin" über die Bedingungen dichterischen Arbeitens sprechen. Der irische... [mehr]

  • Kulturpolitik

    Bericht zur Elbphilharmonie

    Der parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Hamburger Elbphilharmonie steht kurz vor seinem vorzeitigen Abschluss. "Aufgrund der vorgezogenen Neuwahlen der Hamburger Bürgerschaft will das Gremium am 21. Januar über seinen Abschlussbericht beraten und entscheiden", sagte der Ausschussvorsitzende Peter Tschentscher (SPD) gestern. Dieser müsse dann vor dem... [mehr]

  • Das neue Buch Gerard Donovans Roman "Ein bitterkalter Nachmittag" ist zutiefst pessimistisch

    Der Mensch - ein Tier

    Eigentlich sollte man Gerard Donovans Romane nur im Sommer lesen, denn seine Geschichten lassen den Leser frösteln. Bereits in seinem Bestseller "Winter in Maine" dreht ein Mann in Einsamkeit und schneidender Kälte durch. Auch in Donovans nun übersetztem Buch "Ein bitterkalter Nachmittag" agieren zwei Männer scheinbar von allem Leben abgeschnitten in der... [mehr]

  • Wir schenken nichts

    Angeblich bastelt der Versandhändler Amazon derzeit an einer technischen Lösung, die verhindern soll, dass man die falschen Geschenke geschenkt bekommt. Und das auch noch so diskret, dass der geschmacksunsichere Geschenkgeber es nicht mal mitbekommt, wenn statt der verhassten Krawatte nur ein Gutschein beim Geschenknehmer ankommt. Das setzt natürlich voraus, dass... [mehr]

Lampertheim

  • Fußball Benjamin Köhler unterschreibt neuen Vertrag

    Eintracht und Skibbe einig

    Bundesligist Eintracht Frankfurt und Trainer Michael Skibbe wollen ihre Zusammenarbeit über den im Sommer auslaufenden Vertrag des Fußball-Lehrers hinaus fortsetzen. "Ich mache keinen Hehl daraus, dass diese Angelegenheit bei mir Priorität besitzt", sagte Eintracht-Vorstandschef Heribert Bruchhagen im Wintertrainingslager im türkischen Belek. Der 45 Jahre alte... [mehr]

  • Blick nach Worms "Ukulele Orchestra" im Kulturzentrum

    Großartige Klänge von Mini-Gitarren

    "The Ukulele Orchestra of Great Britain" spielt am Mittwoch, 23. Februar, 20 Uhr, im Mozartsaal des Wormser Kulturzentrums. Das Orchester ist laut Veranstalter eine der schönsten musikalischen Entdeckungen der vergangenen Jahre: Die acht Ukulele-Spieler interpretieren die Klassiker des Rock 'n' Roll, Punk, Jazz und der klassischen Musik mit ihren "Bonsai-Gitarren"... [mehr]

  • Tiere Halsbandsittiche fühlen sich auch in Lampertheim wohl / Vögel einst aus Indien eingeführt

    Grüne Exoten erobern Region

    Im tristen Wintergrau sind sie mit ihrem grellgrünen Federkleid echte Farbtupfer: Halsbandsittiche. Pfeilschnell und laut kreischend fliegen sie von Baum zu Baum - mitten in Lampertheim. "Die Papageien sind keine Zootiere, sondern zählen seit 20 Jahren zu den heimischen Vogelarten", weiß Stephan Schäfer, Vogelschutzbeauftragter des Kreises Bergstraße, der die... [mehr]

  • Volkshochschule Seminare zum Internationalen Frauentag

    Kabarett- und Kunstkurs

    In diesem Jahr findet zum 100. Mal der Internationale Frauentag statt. Aus diesem Grund bietet die Volkshochschule Lampertheim (vhs) zwei Wochenendseminare an. Von Freitag, 21. Januar, bis Sonntag, 23. Januar, steht das Kabarettprojekt "In Szene gesetzt - Kabarettseminar von Frauen für Frauen" auf dem Programm. Unter der Leitung von Jeanette Giese wird sich dem... [mehr]

  • Fastnacht Greta Lotterhoff ist als ältestes Mitglied des 1. CCRW die gute Seele des Vereins

    Mit 85 Jahren noch für jeden Spaß zu haben

    "Jung und Alt passen nicht zusammen", behaupten böse Zungen. Wirklich nicht? Der 1. Carneval-Club Rot-Weiß (CCRW) macht vor, wie das Miteinander geht - nämlich indem die jungen Karnevalisten den älteren Respekt zollen. Die verschiedenen Generationen arbeiten Hand in Hand - wie bei den vielfältigen Vorbereitungen ihrer Feste - und erobern zu den Veranstaltungen... [mehr]

  • Porträt Meike Christmann reitet Dressur und führt den Schießhof in Rosengarten / Amateurin unter Berufsreitern / Goldenes Reitabzeichen beim Rheinland-Pfalz-Championat

    Mit Stute "Romantica" zum großen Erfolg

    Ihre Dressurpferde selbst auszubilden, reizt Meike Christmann sehr. "Da weiß man, von wem sie das alles gelernt haben und das macht auch stolz", sagt die Lampertheimerin. Bereits als Kind hat sie angefangen, Turniere zu reiten, im August hat sie das Goldene Reitabzeichen beim Rheinland-Pfalz-Championat verliehen bekommen. Um das zu erreichen, muss ein Reiter zehnmal... [mehr]

  • Allianz-Gebetswoche Eröffnungsgottesdienst am 9. Januar

    Ora et labora - gemeinsam beten und dienen

    Ausgehend von Vorschlägen aus Griechenland und Zypern hat die Deutsche Evangelische Allianz die Themenreihe "Gemeinsam beten und dienen" für die Allianz-Gebetswoche 2011 erarbeitet. Diese orientiert sich an den "Millenniumszielen der Vereinten Nationen", die die Halbierung der Armut in den Jahren 2000 bis 2015 anstreben. Denn weltweite Krisen und Naturkatastrophen... [mehr]

  • London Pub Live-Musik am 20. Januar

    Powerfrauen geben Gas

    Hacky öffnet am Freitag, 7. Januar, 20 Uhr, wieder seinen Schallplattenschrank und legt die alten Scheiben auf. Schlager und internationale Oldies, alte Singles und Langspielplatten sind dabei. Unter mehr als 5000 Platten finden die Gäste sicher viele fast vergessene Lieblingssongs. Die Auswahl bestimmt das Publikum. Der Eintritt ist frei. Live-Musik gibt es im... [mehr]

  • WSV

    Sportler feiern Fastnacht

    Der Wassersportverein lädt zu seinen Fastnachtsveranstaltungen ein: Am Samstag, 19. Februar, startet die Faschingsparty um 20.11 Uhr. Karten im Vorverkauf kosten 5 Euro, an der Abendkasse 7 Euro. Die Prunksitzung geht am Samstag, 26. Februar, über die Bühne. Beginn ist um 20.11 Uhr. Der Kartenpreis beträgt 11 Euro. Die Kleinen kommen beim Kindermaskenball am... [mehr]

  • Fußball Ausrichter des TVL Hallen-Cup lässt zum Auftakt gegen Phönix Mannheim unerwartet Federn / FV Hofheim startet stark

    TV Lampertheim unter Druck

    Seit gestern rollt beim vom "Südhessen Morgen" präsentierten 27. TVL Hallen-Cup in der Jahnhalle wieder der Ball: Für den Gruppenligisten FV Hofheim lief das Hallenleder zum Turnierauftakt dabei besonders gut, denn die Truppe von Trainer Frank Kling hatte gegen den FV Biblis keinerlei Probleme. Überragender Akteur bei den Blau-Weißen war dabei Denis Jardumdzi,... [mehr]

  • Fußballverein Hofheim Jugendabteilung richtet zum elften Mal Hallencup aus / Turniertage am 15., 16., 22. und 23. Januar

    Vom Bambini bis zum B-Jugendlichen

    Die Jugendabteilung des Fußballvereins richtet am dritten und vierten Januarwochenende in der Sporthalle zum elften Mal ihren Hallencup aus. Gespielt wird in allen angebotenen Altersklassen mit der vereinseigenen Bande, was die Attraktivität und vor allem das Tempo der Begegnungen erhöht. FVH-Jugendleiter Klaus Hildebrand hat im Vorfeld ganze Arbeit geleistet, um... [mehr]

  • Fußball Wormatia-Boss gibt Amt Ende Juni ab

    Von Massow hört auf

    Jürgen von Massow, lang-jähriger Vorsitzender beim Fußball-Regionalligisten Wormatia Worms, wird sein Amt zum 30. Juni 2011 abgeben. Ursprünglich war von Massow noch bis 2012 mit der Führung des Traditionsvereins beauftragt. Der Klubchef begründete seinen Schritt damit, "dass ich mich aufgrund erweiterter beruflicher Verpflichtungen dazu nicht mehr in der Lage... [mehr]

  • TV Hofheim

    Wanderung durch Winterlandschaft

    Mit einer Wanderung hat die Seniorenabteilung des Turnvereins das neue Jahr begonnen. Trockene Witterung und klirrende Kälte bildeten den Rahmen des von Reinhard Klimanietz und Jürgen Mecke organisierten Jahresauftakts. Ziel der rund 40-köpfigen Gruppe war das Lokal "Netzroller" im benachbarten Biblis, wo ein schmackhaftes Mittagessen auf die TV-Senioren wartete.... [mehr]

Lautertal

  • Bürgervertretung Lautertal

    "Brief wurde gezielt zugespielt"

    Die Unabhängige Bürgervertretung Lautertal (UBL) sieht sich durch Teile der SPD missbraucht. Die UBL teilt mit, dass der Brief von Bürgermeister Jürgen Kaltwasser an die SPD-Fraktion ihr "offensichtlich gezielt zugespielt worden ist. Die UBL sollte hier von Mitgliedern der SPD für interne Machtspiele oder für Rachegelüste gegen den Bürgermeister missbraucht... [mehr]

  • Margarete Marquardt wurde 75

    Ihren 75. Geburtstag feierte im Unterdorf Margarete Marquardt, geborene Böhm. In Gadernheim zur Welt gekommen, wurde sie von Pfarrer Samuel Gengnagel konfirmiert und heiratete in Reichenbach Kurt Marquardt. Mit dem allzu früh Verstorbenen, der als Torhüter beim TSV bekanntwurde, hatte sie drei Töchter, und freut sich heute über fünf Enkel und drei Urenkel. Wie... [mehr]

  • Müllabfuhr ZAKB-Vorsitzender weist Kritik von Lautertals Bürgermeister Kaltwasser als "neben der Sache" zurück

    Metz verspricht eine schnelle Abhilfe

    Der Verbandsvorsitzende des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB), Thomas Metz (CDU), hat kein Verständnis für die Kritik des Lautertaler Bürgermeisters Jürgen Kaltwasser (SPD) an der Arbeit des Verbandes. Die witterungsbedingten Probleme bei der Müllabfuhr verfolge Metz intensiv, teilte der Verband mit. "Für die aktuellen Probleme, die bei... [mehr]

  • Afrikahilfe Fürth Spenden werden für Aufbau einer nachhaltigen Energieversorgung genutzt

    Solarstrom hilft den Kinderheimen in Simbabwe

    Während die Menschen in Europa in Schnee und Kälte erstarren, freuen sich Erwachsene und Kinder in Simbabwe darüber, dass in ihrem Land jeden Tag die Sonne aufgeht und es dadurch bald ermöglicht wird, Strom zu produzieren und sogar warmes Wasser zu erzeugen. Dies alles ermöglicht ein Solarprojekt, das auch mit Hilfe der Aktion Afrikahilfe in Fürth, durch... [mehr]

  • Feierstunde Gruppe wurde zum 650-jährigen Stadtjubiläum 1985 gegründet

    Stadtwache besteht seit einem Vierteljahrhundert

    Im Vorfeld der Feierlichkeiten zum 650-jährigen Stadtjubiläum im Jahre 1985 gegründet, konnte die Stadtwache Lindenfels nun ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Bürgermeister Oliver Hoeppner hatte zu einer kleinen Feierstunde eingeladen und konnte dazu außer Hauptmann Lothar Gutsche auch zahlreiche aktive Offiziere sowie einige Ehemalige begrüßen.Gedenken an... [mehr]

  • Jahresabschluss Zum neuen Jahr trafen sich die Reichenbacher Naturfreunde zur Tour durch eine schöne Winterlandschaft

    Vogelschützer wanderten nach Brandau

    Abschließender Termin bei den Reichenbacher Vogelschützern ist jedes Jahr die winterliche Abschlusswanderung. Auch diesmal konnten die Organisatoren außer Mitgliedern der Gruppe auch wieder zahlreiche Freunde und Gönner des Vereins willkommen heißen. Beim Abmarsch am Rathaus in Reichenbach konnte Wanderführer Gerhard Fehr schon fast 50 Erwachsene und Kinder... [mehr]

  • Lesewettbewerb Buket Akgymüs und Laura Vetter überzeugten die Jury

    Zinn-Schule suchte die besten Vorleser

    Wie schon in den Jahren zuvor haben sich die Schüler des sechsten Jahrgangs an der Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) in Reichelsheim ins Zeug gelegt, um in ihren Klassen die besten Leser zu ermitteln. Der Lesewettbewerb ist ein wichtiger Baustein zur Verbesserung der Lesefähigkeit der Schulkinder. Diese Aktion hat diesmal in sechs Klassen mit insgesamt 150 Kindern... [mehr]

Lokalsport BA

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach II bei TuS Neunkirchen nur in der Außenseiterrolle

    Auf das Kokas-Team wartet hohe Hürde

    Nicht um ihre Aufgabe zu beneiden ist die HSG Bensheim/Auerbach II in ihrem Auswärtsspiel der 3. Frauenhandball-Liga am Samstag, 19.30 Uhr, bei TuSNeunkirchen. Die Gastgeberinnen belegen zur Saison-Halbzeit einen sicheren vierten Tabellenplatz und schöpfen ihre Siegesambitionen aus der Tatsache, dass sie das Saisonauftaktspiel in der Weststadthalle am 11. September... [mehr]

  • Handball Schmid-Truppe empfängt am Samstag mit dem SC Riesa einen Liga-Rivalen

    Für Flames Pokalspiel als Generalprobe

    Eine Woche vor dem Rückrundenauftakt der 2. Frauenhandball-Bundesliga Süd mit dem Heimspiel gegen den SV Allensbach steht für die HSG Bensheim/Auerbach am Samstag eine willkommene Generalprobe und Standortbestimmung an. Gegner des Spitzenreiters in der 3. Runde des DHB-Pokals ist der SC Riesa, der als Tabellenneunter keine großen Perspektiven für die... [mehr]

  • Fußball-Halbzeitgespräch Gadernheims Spielertrainer Jens Emmerich beklagt hohe Ausfallquote

    Nach Fehlstart Punkte geholt

    Der TSV Gadernheim blieb in der Fußball-Kreisliga C bislang doch etwas hinter den Erwartungen zurück. Mit 46:57 Toren und 22 Punkten belegen die Lautertaler derzeit nur Platz 13 in der Tabelle. Darüber hat sich auch Spielertrainer Jens Emmerich so seine Gedanken gemacht. In folgendem Fußball-"Halbzeitgespräch wirft der 41-jährige Ingenieur Verfahrenstechnik... [mehr]

  • Sportbuch

    Nationalspieler von A bis Z

    In diesem Buch ist nahezu alles über die deutschen Fußballnationalspieler zu finden. Fritz Tauber beschäftigt sich in seinem Werk "Deutsche Fußballnationalspieler" ausführlich mit deren Karrieren. Wo hat Helmut Rahn begonnen, Fußball zu spielen? Wieviele Titel und Auszeichnungen erhielt Paul Breitner? Wo spielte Mario Basler nach Ende seiner Karriere? All diese... [mehr]

  • Hallenfußball FC Einhausen veranstaltet Jugend-Turnierserie

    Rund 50 Teams am Ball

    Nach der SG Einhausen veranstaltet von morgen bis zum Sonntag auch der Lokalrivale FC eine Hallenfußball-Turnierserie für den Nachwuchs. So geben sich immerhin rund 50 Mannschaften in fünf Altersklassen in der Sporthalle an der Sepp-Herberger-Straße ein Stelldichein. Den Auftakt machen am Freitag ab 14.30 Uhr die G-Junioren. Nach dem Modus "Jeder gegen jeden"... [mehr]

Lorsch

  • Gesundheit Gedächtnistraining und Gymnastik für Frauen ab 50

    Damit Körper und Geist nicht müde werden

    Was viele nicht wissen: In Lorsch und Einhausen gibt es ein regelmäßiges Gedächtnistraining für Frauen ab 50. Die Gruppe in Einhausen besteht schon seit über fünf Jahren und ist ein Angebot des Katholischen Frauenbundes für Frauen unabhängig von ihrer Konfession. Das Gedächtnistraining findet jeden Dienstag von 8.45 Uhr bis 9.45 Uhr im katholischen... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Das neue Programm ist da

    Es ist da, das Frühjahrsprogramm der Kreisvolkshochschule Bergstraße: in Orange und Blau - mit vielen Veranstaltungen, die Lust zum Mitmachen wecken. Ab sofort läuft die Programmverteilung - und Anmeldungen werden entgegengenommen. Hefte gibt es bei den üblichen Auslagestellen: im Heppenheimer Landratsamt, in der Geschäftsstelle in der Kreisvolkshochschule im... [mehr]

  • Turnvereinigung Mit dem Ziel, nicht nur Jungs für Fußball zu begeistern, organisierte die Tvgg Lorsch einen "Schnupperkurs"

    Eine Mädchen-Mannschaft ist das Ziel

    Nicht nur, dass die Weltmeisterschaft im Frauenfußball in diesem Jahr in Deutschland stattfindet, auch sonst ist Frauenfußball immer mehr in aller Munde. Im Kreis Bergstraße gibt es mittlerweile einige Vereine, die bereits reine Mädchenmannschaften trainieren und dabei auch an einem Ligabetrieb teilnehmen. Das hat auch die Fußballjugendabteilung der Lorscher... [mehr]

  • Musiktheater Rex Vanessa Henning trat als Coverkünstlerin der amerikanischen Rockröhre "Pink" auf - und enttäuschte nicht

    Fast so euphorisierend wie das Original

    Nicht nur die amerikanische Pop-Rock-Ikone Pink raubt ihren Fans gelegentlich den Atem. Diesen Anspruch hatte jetzt scheinbar auch die Cover-Künstlerin Vanessa Henning mit ihrer Band "Just Pink". Die platinblonde Rockröhre aus dem Ruhrgebiet betörte bei einem Auftritt im Musiktheater Rex mit einer starken Stimme und war dem Original dabei bestechend dicht auf den... [mehr]

  • Winter Um die heimischen Tiere zu unterstützen, trafen sich die Mitglieder des Einhäuser Vogelschutz- und -liebhabervereins zur Produktion von Vogelfutter

    Salziges ist auf dem Speiseplan tabu

    Das Füttern von Vögeln zur Winterzeit hat eine lange Tradition. Besonders in schneereichen Wintern kommen viele umherziehende Vögel aus Feld und Wald in die Orte, wo es etwas milder ist. Wer hier geeignetes Futter anbietet, kann den Vögeln helfen und dazu beitragen, dass eine größere Anzahl von ihnen den Winter gesund übersteht. "Dies ist nicht zuletzt auch... [mehr]

  • Gesehen Die Heiligen Drei Könige auf der Reise

    Warten auf das Tauwetter

    Vor etwa 2010 Jahren, so sagt es die Geschichte, besuchten die Heiligen Drei Könige Kaspar, Melchior und Balthasar das Jesuskind in seiner Krippe im Stall von Bethlehem. Dass die Könige auch heute noch nicht vergessen sind und sie sich auch vor kaltem Schnee nicht fürchten, zeigen drei Stahlfiguren im Garten hinter dem Stadthaus. Da reiten die Könige auf ihren... [mehr]

  • Feuerwehr Einsatz für den jungen Nachwuchs

    Weihnachtsbäume werden eingesammelt

    Einen "Großeinsatz" im positiven Sinne wird die Jugendfeuerwehr Einhausen am Samstag, 8. Januar, bei ihrer traditionellen Christbaumsammlung haben. Ab 9.30 Uhr ziehen die Nachwuchsbrandschützer, unterstützt durch die Aktiven der Einsatzabteilung, von Haus zu Haus und sammeln den ausgedienten Weihnachtsschmuck ein. Die Bürger werden gebeten, die Nadler rechtzeitig... [mehr]

Politik

  • Altersbezüge

    DIW: Rentner werden ärmer

    Die 20 Millionen Rentner in Deutschland werden wegen der Geldentwertung laut Forschungsinstitut DIW ärmer. Zugleich steigen die Abschläge wegen vorzeitiger Rente. So gingen zuletzt knapp jede zweite Frau und 41 Prozent der Männer früher in Rente. Weil der Rentenbeginn im Schnitt auch weiter vorgezogen wurde, stiegen auch die Abschläge. Bei Männern betrugen sie... [mehr]

  • Hexen sollen Steuern zahlen

    Die rumänische Regierung hat eine neue Einnahmequelle entdeckt und sich damit den Zorn ihrer magisch veranlagten Bürger zugezogen: Hexen und Wahrsager müssen seit Anfang des Jahres Einkommenssteuer bezahlen, berichtete die "Financial Times Deutschland". Zusammen mit Einbalsamierern und Fahrlehrern wurden die Beschäftigten der Orakelbranche mit Beginn des Jahres... [mehr]

  • Europa Wenn ab 2014 die EU-Beiträge sinken, müssen auch die Subventionen deutlich gekürzt werden

    In Zukunft weniger Geld aus Brüssel

    Der Streit um den EU-Haushalt 2011 war nur ein leises Vorspiel. Alle wollen weniger zahlen, aber schimpfen, wenn es weniger zu verteilen gibt, orakelte in dieser ersten Woche des neuen Jahres ein hoher EU-Offizieller. Grundlage für seine Befürchtungen ist vor allem die nahezu unbemerkt gebliebene Stellungnahme der Bundesregierung zum Vorschlag der Kommission, wie... [mehr]

  • Klamme Union

    Der öffentliche Beifall ist sicher: Das Budget der Gemeinschaft wird zusammengestrichen. Wenn 2014 die nächste Finanzperiode beginnt, muss die Union mit geringeren Mitteln und niedrigeren Steigerungsraten auskommen. Alle müssen sparen. Auch die EU. Es wird allerdings nicht lange dauern, bis sich Heulen und Wehklagen einstellen. Denn weniger Mittel heißt auch... [mehr]

  • Kirche Mit gemischten Gefühlen bereiten sich Gläubige auf Gottesdienste vor / Angst vor Anschlägen

    Nervosität vor koptischem Weihnachtsfest

    Unter strengem Polizeischutz bereiten sich die koptischen Christen in aller Welt auf ihr Weihnachtsfest vor. In Ägypten kam es wenige Tage nach dem Terroranschlag von Alexandria bei Protestaktionen von Christen erneut zu kleineren Zusammenstößen mit Polizei und Muslimen. Die Polizei stellt spezielle Teams mit Sprengstoffexperten zusammen, die die koptischen... [mehr]

  • Ohne Donnerhall

    Der erste Tag der Kreuther Winterklausur der CSU-Landesgruppe war nicht gerade von jenem Donnerhall geprägt, der in früheren Jahren aus den Tegernseer Bergen erscholl und bundesweite Schlagzeilen produzierte. Neu war nichts: CSU-Chef Horst Seehofer beteuerte, dass er Parteivorsitzender zu bleiben gedenkt, Kronprinz Karl-Theodor zu Guttenberg ließ wissen, dass er... [mehr]

  • Raue Zeiten

    Mit den Novemberwahlen haben sich die Kräfteverhältnisse in Washington verschoben. Für Präsident Obama brechen raue Zeiten an, 2011 wird sein Schicksalsjahr. Mit ihrer neuen Macht in der größeren der beiden Parlamentskammern und ihrem gewachsenen Einfluss im Senat wollen die Republikaner Obama das Leben schwermachen. An ihrer bislang so erfolgreichen... [mehr]

  • Sudan 3,5 Millionen Menschen entscheiden in einer Schicksalswahl über eigenen Staat im Süden

    Unabhängigkeit oder Einheit?

    Nur noch wenige Tage und die Menschen im Südsudan stehen vor einer Schicksalswahl: Sie müssen sich zwischen einem Leben im geeinten Sudan oder dem Neuanfang in einem unabhängigen südsudanesischen Staat entscheiden. In Afrika, wo die Staatsgrenzen der allermeisten Länder einst willkürlich von den Kolonialmächten gezogen wurden, ist das eine historische... [mehr]

  • Wildbad Kreuth

    Vom malerischen Wildbad Kreuth südlich des Tegernsees in Bayern geht der Mythos des Aufbegehrens der CSU aus. Völlig überraschend kündigte am 19. November 1976 die CSU-Landesgruppe im Bundestag nach der dritten Bundestagswahlschlappe der Union auf ihrer Tagung in Wildbad Kreuth die Fraktionsgemeinschaft mit der CDU auf. Die CSU wollte künftig mit Parteichef... [mehr]

Vermischtes

  • Verhandlung Der Leibarzt des Sängers, Conrad Murray, soll nicht zur einfachen medizinischen Hilfe fähig gewesen sein

    Dramatische Details über Jacksons Tod

    Michael Jacksons hoch bezahlter Leibarzt konnte angeblich keine einfache Herz-Lungen-Massage. Dieses und andere dramatische Details wurden bei der Gerichtsanhörung zum Verhalten des Herzspezialisten Conrad Murray bekannt. Der Arzt soll demnach auch mehr als 20 Minuten mit dem Notruf gewartet haben. Zeugen sagten am ersten Tag der Anhörung vor dem Los Angeles... [mehr]

  • Dioxin-Skandal Niedersächsisches Agrarministerium zweifelt an der Version des Futtermittelherstellers

    Ein Buhmann und viele Fragen

    In der Haut von Siegfried Sievert möchte man nicht stecken. Der Geschäftsführer des Futtermittelherstellers Harles & Jentzsch muss sich nun als Deutschlands "Gift-Fett-Panscher" beschimpfen lassen. Das niedersächsische Agrarministerium zweifelt an der Version des Unternehmers aus Schleswig-Holstein, das mit Dioxin belastete Fett sei nur aus menschlichem Versagen... [mehr]

  • Australien Folgen der Überschwemmungen kosten umgerechnet fast sieben Milliarden Euro

    Immense Hochwasserschäden

    Die australische Küstenstadt Rockhampton ist noch einmal halbwegs davongekommen: Das Hochwasser dort stabilisierte sich gestern unterhalb der befürchteten Marke von 9,40 Metern. Damit blieb die einzige noch offene Zufahrtsstraße frei und die Hälfte von 400 gefährdeten Häusern verschont, die die Behörden schon fast abgeschrieben hatten. Insgesamt aber wächst... [mehr]

  • Gesundheit "Ich dachte, ich sei eine schreckliche Mutter"

    Paltrow litt an Depressionen

    Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (Bild) hat nach der Geburt ihres Sohnes Moses unter Depressionen gelitten. "Ich fühlte mich wie ein Zombie. In meinem Herz konnte ich nichts fühlen. Ich hatte überhaupt keine Emotionen. Ich fühlte mich nicht verbunden", sagte die 38-Jährige. Moses war im April 2006 geboren worden. Nach der Geburt ihrer Tochter Apple zwei... [mehr]

  • Österreich Leiche in der Slowakei gefunden

    Pflegevater tötet Frau

    Der Ausbruch aus einer Missbrauchsbeziehung war ihr Tod: Auf einem Acker in der Slowakei sind Leichenteile einer monatelang vermissten jungen Österreicherin gefunden worden. Das Landeskriminalamt bestätigte gestern einen Bericht der Zeitung "Kurier". Es wird vermutet, dass der Pflegevater die 23-Jährige seit der Kindheit missbraucht und getötet hat. Der... [mehr]

  • Wettbewerb Kleiner Wasserfrosch gewinnt Abstimmung

    Quaken Geräusch des Jahres

    Das Quaken des kleinen Wasserfroschs ist zum "Geräusch des Jahres 2010" gekürt worden. "Quaak, Quak, Quaaak" gefiel den Besuchern des Internet-Blogs "Jahrgangsgeräusche.de" am besten. Gegen das akustische Balzverhalten des Pelophylax Lessonae (Kleiner Wasserfrosch) kam die Konkurrenz nicht an - ein klirrender Eiswürfel im Glas muss sich mit Platz Zwei begnügen.... [mehr]

  • Luftfahrt Passagiermaschinen fliegen knapp aneinander vorbei

    Skyguide-Fehler mit Beinahe-Kollison

    In der deutsch-schweizerischen Grenzregion hätte es vor eineinhalb Jahren beinahe wieder eine Kollision von zwei Flugzeugen gegeben. Wegen eines Fehlers der Schweizer Flugsicherung Skyguide kreuzten am 8. Juni 2009 im Luftraum über Schaffhausen zwei Passagiermaschinen mit einem Höhenunterschied von nur 221 Metern. Das geht aus einem Bericht des Schweizer Büros... [mehr]

  • Versteigerung

    Thunfisch bringt 279 000 Euro

    Ein Thunfisch hat auf dem weltgrößten Fischmarkt Tsukiji in Tokio einen Rekordpreis von umgerechnet 279 000 Euro erzielt. Der Blauflossenthunfisch wiegt nach Medienberichten von gestern 342 Kilogramm - mehr als doppelt so viel wie ein durchschnittlicher japanischer Sumo-Ringer. Fischer hatten das Tier vor Japans nördlicher Hauptinsel Hokkaido gefangen. Japan gilt... [mehr]

Viernheim

  • Wahlkampf Ministerpräsident des Saarlandes kommt in die alte TSV-Halle

    Es "müllert" bei der CDU

    Der hessische Kommunalwahlkampf nimmt auch in Viernheim allmählich Fahrt auf. Nachdem die Parteien ihre Kandidaten präsentiert und entsprechende Wahlvorschläge eingereicht haben werden jetzt die Werbetrommeln gerührt. Die Viernheimer Christdemokraten haben mit "Gemeinsam viel bewegen" ihren Slogan präsentiert und lassen es am 20. Januar sogar "müllern". Um 18... [mehr]

  • Fußball TSV Amicitia bei zwei Turnieren im Einsatz

    Gutperle-Cup als Herausforderung

    Weil die Sportplätze immer noch gefroren und mit Schnee bedeckt sind, ist an Fußball im Freien nicht zu denken. Dabei müssten auch die Amateurkicker bald mit ihrem Training beginnen. Um die Zeit sinnvoll zu nutzen, weichen sie in warme Hallen aus. Dabei dient der Kick unterm Dach aber eher als willkommene Abwechslung zum harten Freilufttraining, ein Ersatz kann er... [mehr]

  • Partnerschaft Helga Winkenbach und Gaby Weik besprechen in Burkina Faso mit den Verantwortlichen künftige Projekte

    Schulmahlzeiten liegen Focus am Herzen

    Seit dem 1. Januar sind Helga Winkenbach und Gaby Weik vom Afrikaverein Focus zu einem 14-tägigen Arbeitsbesuch bei angenehmen Temperaturen in Satonevri/Burkina Faso. Schwerpunkt dieses Arbeitsbesuches ist der Bereich Bildung. Es müssen Gespräche mit den Direktoren, Lehrern, Schulrat sowie mit dem Elternbeirat geführt werden. Natürlich werden sie auch den... [mehr]

  • Neujahrskonzert Starkenburg-Philharmoniker treten zweimal auf / Musiker spielen von Sehnsüchten / Spende geht an Suppenküche

    Sinfonieorchester macht seine Träume wahr

    Ein Jahr hat Günther Stegmüller, Dirigent der Starkenburg-Philharmoniker, über das Motto der Neujahrskonzerte im Januar 2011 nachgedacht. Das Ergebnis ist traumhaft. Das lässt sich guten Gewissens sagen, bevor die Musiker die erste Note des Programms gespielt haben. Denn Stegmüller lässt sein Orchester dieses Mal unter dem Motto "Träume und Sehnsüchte"... [mehr]

  • Winterfeier

    Sozialdemokraten laden ein zum Fest

    Der SPD-Ortsverein lädt für den morgigen Freitag wieder zur traditionellen Winterfeier ein. Willkommen sind am 7. Januar um 14 Uhr im großen Saal des Bürgerhauses nicht nur SPD-Mitglieder, sondern auch Verwandte, Freunde und Bekannte. Die Gäste dürfen sich auf einen gemütlichen Nachmittag bei angeregten Gesprächen freuen, bevor mit der Mitgliederversammlung... [mehr]

  • Angelsportverein Mitglieder richten nach dem verheerenden Brand der Hütte im November den Blick nach vorn

    Zaun weckt schmerzhafte Erinnerungen

    Sebastian Thomas kommt immer wieder zurück an den Ort des Geschehens. Der Erste Vorsitzende des Angelsportvereins 1968 kann - ebenso wie viele Mitglieder - noch immer nicht recht fassen, dass die Hütte am Waldsee restlos zerstört ist. Damit abfinden will sich niemand: Der Angelsportverein plant, das Haus wieder aufzubauen. Wo und in welcher Form, kann Thomas noch... [mehr]

Wirtschaft

  • Gewinnmitnahmen drücken DAX

    Der Leitindex Dax fiel um 0,51 Prozent auf 6939,82 Punkte und weitete damit seine Vortagesverluste aus. Der TecDax gewann 0,10 Prozent auf 863,10 Punkte. Der EuroStoxx 50 schloss mit einem Abschlag von 0,37 Prozent auf 2833,74 Punkte. Der Nikkei-Index notierte ein Minus von 17,33 Punkten oder 0,17 Prozent bei 10 380,77 Punkten. Auch in Paris sank der CAC-40,... [mehr]

  • Kaum Grund zur Sorge

    Ein Dämpfer für die BASF-Aktie, das Heidelcement-Papier unter den größten Dax-Verlierern - so hatten sich die Unternehmen und ihre Aktionäre den Auftakt des Börsenjahrs 2011 sicher nicht vorgestellt. Zumal die Prognosen der Finanzprofis für die kommenden zwölf Monate doch allesamt freundlich ausgesehen hatten. Tatsächlich besteht vorläufig auch kaum Grund... [mehr]

  • Konjunktur Neue Rekordstände im Dezember

    Rohstoffe immer teurer

    Die Rohstoffpreise steigen weiter steil an und haben im Dezember teilweise neue Rekordstände erreicht. Der Index des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) für alle Rohstoffpreise erhöhte sich im Dezember gegenüber dem Vormonat um 9,4 Prozent, teilte das Institut gestern mit. Damit erreichte der Preisindex den höchsten Stand des Jahres 2010, blieb aber... [mehr]

  • Automobil Rüsselsheimer wieder eine Aktiengesellschaft / Vorerst aber kein Börsengang geplant

    Rückenwind für Opel

    Der Autobauer Opel ist wieder eine Aktiengesellschaft. Das Amtsgericht Darmstadt bewilligte den Antrag zur Änderung der Rechtsform von einer GmbH in eine AG, teilte das hundertprozentige Tochterunternehmen des US-Autobauers General Motors (GM) gestern in Rüsselsheim mit. "Für Opel ist dies ein ausgezeichneter Start ins neue Jahr und ein weiterer Schritt bei der... [mehr]

  • Landesbank Ex-BayernLB-Vorstand verhaftet / 50 Millionen Dollar über fingierte Beraterverträge kassiert?

    Top-Banker soll bestechlich sein

    Jetzt hat es im Zusammenhang mit der bayerischen Landesbank BayernLB die erste Verhaftung gegeben: Der ehemalige Risiko-Vorstand Gerhard Gribkowsky wurde gestern verhaftet, teilte die Staatsanwaltschaft München mit. Grund sind allerdings nicht die gegen Gribkowsky laufenden Ermittlungen wegen seiner Beteiligung am Kauf der Kärntner Hypo Group Alpe Adria (HGAA),... [mehr]

  • Konjunktur Verkäufe legen nach der Krise deutlich zu / Auch deutsche Hersteller profitieren

    US-Automarkt wieder in Schwung

    Die Amerikaner haben wieder Lust aufs Auto: Nach dem dramatischen Einbruch im krisengeschüttelten 2009 erwarten die Autokonzerne in diesem Jahr einen Anstieg der Verkäufe in den USA auf bis zu 13,5 Millionen Stück. Das wäre ein fulminanter Zuwachs um etwa 1,9 Millionen Autos. "Die Weltwirtschaft kommt in Schwung", begründete Ford-Chefökonomin Ellen... [mehr]