Schwetzinger Zeitung Archiv vom Montag, 12. Dezember 2011

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Dank Vedad Ibisevics Doppelpack beim 2:0 in Nürnberg beendet 1899 Hoffenheim seine sieglose Zeit

    Bekenntnis mit Einschränkung

    "Ja", lautete die Antwort von Vedad Ibisevic auf die Frage, ob er in der Rückrunde zu 100 Prozent das Trikot von 1899 Hoffenheim tragen werde. Und nicht nur das. Der zweifache Torschütze von Nürnberg hatte noch einen Zusatz parat: "Ich fühle mich wohl in Hoffenheim." Ein scheinbar klares Bekenntnis für den Kraichgau-Verein, hätte es da nicht noch eine... [mehr]

Adler Mannheim

BA-Freizeit

  • Heute Wissenschaftstag zur Forschung in der Raumstation ISS

    "Forschen im All - Wissenschaft an Bord der ISS": Das ist das Thema des Wissenschaftstages heute (12.) ab 19 Uhr in der Centralstation. Durch den Abend führt Sylvia Kuck, der Eintritt ist frei. Die Internationale Raumstation ISS ist das größte künstliche Objekt im Weltraum. Sie fliegt mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 27 700 km/h um die Erde, wobei sie... [mehr]

Bensheim

  • Fahrt nach Stuttgart

    Abfahrtszeiten für AWO-Ausflug

    Die Arbeiterwohlfahrt Auerbach fährt am Dienstag (13.) zum Weihnachtsmarkt nach Stuttgart. Es gelten folgende Abfahrtszeiten: Schwanheimer Straße/Rewe 10.30 Uhr; Schwanheim 10.35 Uhr; Fehlheim 10.38 Uhr; Goethe-Apotheke 10.45 Uhr; Volksbank und Behindertenwerkstatt 10.50 Uhr; Auerbacher Eck 10.55 Uhr, Busbahnhof Bensheim 11.00 Uhr sowie Schönberg 10.30 Uhr;... [mehr]

  • BdV-Weihnachtsfeier mit Ehrungen

    Zu seiner Weihnachtsfeier hatte der Ortsverband des Bund der Vertriebenen (BdV) in die Nibelungenquelle eingeladen. Bei einem besinnlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen sorgte Rudolf Gottschlich für die weihnachtlichen Klänge und musikalische Unterhaltung. Mit eingebunden in die Veranstaltung war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Kreisvorsitzende Rosl Koberg... [mehr]

  • Morgen Sitzung

    CDU prüft Sparmöglichkeiten

    Möglichkeiten für weitere Sparmaßnahmen im städtischen Haushalt besprechen die Mitglieder der CDU-Fraktion bei ihrer Zusammenkunft am Dienstag (13.). Sie bereiten die Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in dieser Woche vor. Zur Ergänzung des Konzeptes für die Haushaltskonsolidierung hat die schwarz-grüne Koalition mehrere Prüfaufträge formuliert. Wie... [mehr]

  • Jahrgang 1938 Stimmungsvolle Adventsfeier mit musikalischen Beiträgen

    Eine lebendige und offene Gemeinschaft

    Gut gefüllt war der festlich geschmückte Saal in der Vetters-Mühle. Der Jahrgang 1938 hatte zur Adventsfeier eingeladen. Nicht nur zahlreiche Jahrgangsmitglieder waren der Einladung gefolgt, es kamen auch viele Gäste.Besinnliches bei KerzenscheinHelmut Gondolph begrüßte die Mitglieder und Gäste und ließ das Jahr Revue passieren. Er bedankte sich für die... [mehr]

  • Caritas-Zentrum

    Gemeinsames Frühstück

    Am Dienstag (13.) findet wieder - wie an jedem zweiten Dienstag im Monat - das Generationenfrühstück für Alt und Jung von 9 bis 11 Uhr im Café Klostergarten (Klostergasse 5a) in Bensheim statt. Jeder, der Interesse hat, gemeinsam mit anderen in gemütlicher Runde zu frühstücken und sich zu unterhalten, ist eingeladen. Nähere Informationen gibt es im... [mehr]

  • Bürgerhaus

    Heute Kinderkino in Langwaden

    Heute, Montag (12.), wird in Langwaden wieder zum Kinderkino eingeladen. Beginn ist um 16 Uhr im Bürgerhaus, der Eintritt ist frei. Die Tiere vom Bauernhof Mullewapp genießen ihr Leben auf dem Lande: Franz von Hahn unterhält seine Hennen und Küken, das Lamm Wolke spielt Ball, Hund Bello kommandiert gerne mal die anderen Tiere herum, und Schwein Waldemar suhlt... [mehr]

  • Vollsperrung Landesstraße zwischen Auerbach und Hochstädten wird ab dem 1. März saniert / Gut besuchte Bürgerversammlung

    Inoffizielle Umleitung durch den Wald

    Die "Friedensstraße" hallt nach. Die mehrmonatige Vollsperrung der Mühltalstraße rüttelte vor gut einem Jahr die Hochstädter Bürger auf. In Eigeninitiative eröffnete man eine inoffizielle Wegführung als Alternative zur Umleitungsstrecke. Im Frühjahr stehen nun weitere Baumaßnahmen auf der Verbindungsstrecke nach Auerbach an, die aus dem Katzensprung zum... [mehr]

  • Kinder- und Jugendchor

    Kinder- und Jugendchor: Besinnliches und unterhaltsames Weihnachtskonzert in der Klosterkirche Talentierte Sänger mit einer großen Fangemeinde

    In der Öffentlichkeit tritt der Kinder- und Jugendchor Bensheim nur wenig in Erscheinung. Seine Fangemeinde, die sich keineswegs ausschließlich aus Eltern, Geschwistern und Angehörigen zusammensetzt, ficht dies aber wenig an. Auch Landrat Matthias Wilkes, Bundestagsabgeordneter Dr. Michael Meister, Ehrenbürgermeister Georg Stolle und Kulturamtsleiter Berthold... [mehr]

  • Michaelsgemeinde

    Konfi-Kids können sich anmelden

    Am Dienstag (13.) von 18 bis 19 Uhr findet die Anmeldung zum nächsten Kurs der Konfi-Kids statt. Kids steht in diesem Fall für "Kinder im dritten Schuljahr". Von Februar bis Juni werden die Kinder in die Grundlagen des christlichen Glaubens eingeführt. Anmeldungen erfolgen jeweils bei dem zuständigen Pfarrer. Für den Nordbezirk (alle nördlichen Straßen bis... [mehr]

  • Fraktion

    Morgen Sitzung der Freien Wähler

    Die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) trifft sich am Dienstag (13.) um 19 Uhr in der Weinstube Hillenbrand zu ihrer wöchentlichen Fraktionssitzung. Auf der Tagesordnung steht die Vorbereitung der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag (15.). Abschließend beraten wird der Haushaltsplan 2012, die Umgestaltung des Marktplatzes sowie die vorliegenden Anträge zum... [mehr]

  • Nord-Süd-Forum

    Nord-Süd-Forum: Am Donnerstag Vortrag im Caritas-Zentrum Rüstungsexporte auf den Prüfstand stellen

    In den vergangenen zehn Jahren hat der Umfang der deutschen Rüstungsexporte stark zugenommen. Deutschland ist als Rüstungsexporteur von Rang sechs der Weltliste auf Platz drei vorgerückt nach den USA und Russland. Beim nächsten Treffen des Nord-Süd-Forum wird der Anteil der von deutschen Firmen gelieferten Rüstungsgüter in die südlichen Länder Afrikas das... [mehr]

  • Geschwister-Scholl-Schule Klasse 8Rc sammelt Spenden

    Schüler basteln für Herzenswünsche

    Die Schüler der Klasse 8Rc der Geschwister-Scholl-Schule waren gerührt: Im Rahmen des Ethikunterrichts beschäftigte sie sich mit dem gemeinnützigen Verein "Herzenswünsche", der schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen Wünsche erfüllt, um ihnen somit Kraft und neuen Lebensmut im Kampf gegen die Krankheit zu geben.Betrag soll aufgestockt werdenDie Schüler... [mehr]

  • Kolpinghaus

    Senioren diskutieren politische Themen

    Aktuelle Themen aus der Kommunalpolitik stehen auf dem Programm des monatlichen Treffens der Senioren-Union. Am heutigen Montag (12.) berichten Erster Stadtrat Helmut Sachwitz und CDU-Fraktionsvorsitzender Markus Woißyk unter anderem über die Überlegungen für den Beauner Platz, in die auch Bürgerhaus und das Neumarkt-Center einbezogen sind. Der Bau von... [mehr]

  • Staudigl und Borger feiern Zehnjähriges

    Barbara Staudigl (links) wurde von der VdK-Ortsgruppe Schwanheim/Langwaden für ihre Treue geehrt. Genau wie Manfred Borger blickt sie auf zehn Jahre Mitgliedschaft zurück und erhielt dafür von VdK-Kreisvorsitzenden Paul Orawecz (rechts) eine Urkunde. Zu den Gratulanten zählte auch Langwadens Ortsvorsteher Gerald Kunzelmann. VdK-Vorsitzender Georg Conrath (Mitte)... [mehr]

  • Theater Mobile

    Theater Mobile: Jane Zahn gastierte mit ihrem neuen Programm in Zwingenberg Märchentante Angela reitet die Tigerente

    Strapazierte Lachmuskeln waren eines der Überbleibsel nach Jane Zahns Auftritt am Freitag im Theater Mobile. Doch auch nachdenkliche Stimmung lag am Ende der Veranstaltung in der Luft, denn, so warnte sie gleich zu Beginn: "Kabarett verbreitet keinen Optimismus." Mit ihrem gesellschafts- und zeitkritischen Programm "Der Ritt auf der Tigerente oder: Wie wir... [mehr]

  • Kletterhalle Vortrag von Profi Stefan Glowacz über Expeditionen in entlegene Regionen

    Unterwegs in der Einsamkeit der Berge

    Von Abenteuern, dem schmerzlichen Verlust eines langjährigen Weggefährten und tiefer Freundschaft erzählte Stefan Glowacz in seinem Vortrag am Samstag in der Kletterhalle in Bensheim. Er sprach von Orten, an denen kaum ein Mensch zuvor gewesen ist. Zeigte Bilder von Felsen, die kaum ein Mensch je berührt hat. Ausverkauft vermeldeten dann auch die Betreiber der... [mehr]

  • Veranstaltungen

    Veranstaltungen: Der Steuerzahlerbund machte kritische Anmerkungen zum Tag der Hessen Ist der Hessentag noch zeitgemäß, Herr Bürgermeister?

    Letzte Woche stand es im BA. Der Bund der Steuerzahler machte kritische Anmerkungen zur möglichen Vergabe des Hessentags nach Kassel. Vellmar hatte die Zusage für 2013 und gab den Hessentag zurück. Kassel ist der aussichtsreiche Ersatz-Kandidat, knüpft an die Zusage aber finanzielle Bedingungen. Bensheim ist mit der Ausrichtung des Landesfestes im Jahr 2014 dran.... [mehr]

  • Weihnachtsfeier Buntes Programm im Foyer der Melibokushalle

    VfL zeichnete die Sportler des Jahres aus

    Buntes, weihnachtliches Treiben herrschte am Freitag im Foyer der Melibokushalle, als sich die Kinder und Jugendlichen des VfL Zwingenberg zu ihrer traditionellen Weihnachtsfeier trafen. Gleich zwei Highlights warteten an diesem Abend auf sie. Zum einen wurde der Nikolaus sehnsüchtig erwartet und man war sehr gespannt auf die Kinder, die im Laufe der Feier für ihre... [mehr]

  • Adventskonzert Auerbacher Kirchenmusikverein präsentierte facettenreiches Programm in der gut besuchten Kirche Heilig Kreuz

    Weihnachtsklänge der besonderen Art

    Mit vier Ensembles in variierender Besetzung hatte der KKMV am Samstag ein festliches, aber dennoch außergewöhnlich kontrastreiches Adventskonzert arrangiert. Der Katholische Kirchenmusikverein Auerbach mit seiner kreativen Leiterin Kornelia Ochs setzte etliche musikalische Akzente, das große Publikum in der Heilig-Kreuz-Kirche erlebte ein stimmungsvolles und... [mehr]

Bürstadt

  • Adventskalender Familie Bersch in Groß-Rohrheim begrüßt Gäste

    Alte Schlittschuhe schmücken Hauseingang

    Und wieder öffnete sich ein Türchen beim ökumenischen "Lebendigen Adventskalender" in Groß-Rohrheim. Diesmal führte der vorweihnachtliche Abendimpuls zu Bürgermeister Rainer Bersch, der gemeinsam mit seiner Familie für besinnliche Stimmung und eine gesellige Runde sorgte. "Ich wollte schon immer mal den Vorsprung über der Haustür dekorieren", verriet Rainer... [mehr]

  • Adventskalender Kindertagesstätte sorgt im Eiscafé Kilian für Programm und erhält später den Erlös / Betreiber Ruh denkt schon an Frühjahrsmarkt und Stadtfest

    Arche Noah profitiert gleich doppelt von Aktion

    Als Belohnung für die tolle Vorstellung gab es leckere Waffeln vom Team des Bürstädter Eiscafés Kilian, das zum Adventskalender eingeladen hatte. "Uns gibt es ja erst seit zwei Jahren, deshalb sind wir erst das zweite Mal bei der Aktion dabei", berichtete Inhaber Jürgen Ruh. Seine Mitarbeiter konnten die Waffeln gar nicht schnell genug an die Kinder der Kita... [mehr]

  • Bauausschuss

    Biblis erfasst seine Bäume

    Die Gemeinde Biblis erfasst ihren Baumbestand. Dies sei wichtig, um den Zustand der Bäume auf kommunaler Fläche im Blick zu behalten, erläuterte Bauamtsleiter Manfred Gölz dem Bauausschuss. Erst kürzlich seien drei Pappeln in der Nähe des Wattenheimer Kindergartens "Glückskäfer" gefällt worden, weil sie eine Gefahr dargestellt hätten. Das Baumkataster soll... [mehr]

  • Kommunalpolitik Ausschuss lehnt Vorschlag der Verwaltung ab

    Bibliser Fraktionen gegen höhere Grundsteuer

    Sowohl SPD, CDU als auch die FLB wandten sich im Haupt- und Finanzausschuss gegen den Anstieg des Hebesatzes der Grundsteuer B von 230 auf 270. "Die Steuer sollte nicht im vorauseilenden Gehorsam erhöht werden. Die Verwaltung sollte lieber nach Spaßmaßnahmen Ausschau halten", sagte Sven Vollrath (SPD). Die Verwaltung will mit der Anhebung auf den... [mehr]

  • Aktive Kernbereiche Stephanie Weitz erhält Zuschuss für Versandhandel und Schulungsräume

    Eine Praxis managen lernen

    Es war der elfte Förderbescheid, den die Stadt übergab: Dieses Mal konnte Stephanie Weitz ihn entgegennehmen. Für sie gab es 1850 Euro aus dem Topf der Aktiven Kernbereiche, einem Förderprogramm, an das seit 2008 nur 13 Städte und Gemeinden in Hessen angeschlossen sind. Den Bescheid überreichte der Erste Stadtrat Walter Wiedemann und beglückwünschte die... [mehr]

  • TSG Turner treffen sich zur Jugendnikolausfeier in Bürstadt

    Für Gedichte gibt's Geschenke

    Eine ganze Horde kleiner Nachwuchsnikoläuse drückte sich auf der ersten Bank. Im Spiegelsaal der TSG Halle fieberten kleine Turner dem Auftritt des Nikolauses entgegen. Oberturnwartin Martina Sänger hatte die Feier organisiert, die sich alle zwei Jahre mit dem Nikolausturnen abwechselt. Unzählige Kinder zwischen ein und zehn Jahren wuselten durch den Saal. Sie... [mehr]

  • Parlament

    Groß-Rohrheim diskutiert Haushalt

    Der Haushalt steht im Mittelpunkt der Sitzung der Groß-Rohrheimer Gemeindevertretung am Mittwoch, 14. Dezember, um 19.30 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Außerdem geht es um den Haushaltsplan des evangelischen Kindergartens für 2012, um den Abschluss eines neuen Vertrags für die Straßenbeleuchtung, um den Bebauungsplan "Die Krautgewann III" und um die... [mehr]

  • Spende Sparkasse unterstützt Gruppe der Groß-Rohrheimer Wehr

    Helfer haben schon vier Menschen das Leben gerettet

    Über eine großzügige Spende der Sparkasse Alzey-Worms-Ried konnten sich die "Helfer vor Ort" im Feuerwehrgerätehaus freuen. Vorstandsvorsitzender Dr. Marcus Walden und die Groß-Rohrheimer Geschäftsstellenleiterin Manuela Scheib übergaben einen Scheck über 2 500 Euro an den Helfer vor Ort-Leiter Sascha Richtberg. "Wir sind ein Unternehmen der Region und sehen... [mehr]

  • Vogelschutzverein Kinder fertigen Fettfuttertafeln für die Winterzeit an

    Körnermix für hungrige Tiere

    Wer stellt heutzutage überhaupt noch Vogelfutter selbst her? Der Vogelschutz- und Zuchtverein Biblis möchte diese Tradition weiter aufrecht erhalten und an Kinder weitergeben und lud daher Jungen und Mädchen dazu ein, Fettfuttertafeln für Vögel anzufertigen. Regelmäßig bauen die Vogelfreunde Futtertafeln aus Holz nach, damit genügend bei der Aktion bestückt... [mehr]

  • St. Michael Jugendliturgiekreis um Brüder Rohatsch bezaubert Publikum bei "Kirche im Licht" mit Licht, Musik und Texten

    Leise Stimme des Advents tönt ganz hell

    Dunkel war es in St. Michael. Nur die kleinen Teelichter brannten auf den Bänken vor den Besuchern. Bis auf leise Geräusche der Ankommenden war es still, was das gespannte Warten und die ruhige Atmosphäre unterstrich. Der Vorweihnachtsstress blieb vor der Tür. Dann setzte langsam die Musik ein, die ersten Lichter blitzen auf und erhellten den Chor ein wenig.... [mehr]

  • Steinerwaldwichtel Neue Theatergruppe der Grundschule feiert mit "Der Weihnachtstraum" in Nordheim gelungene Premiere

    Lisa trifft auf sprechende Tiere

    Vorhang auf und Bühne frei für die Steinerwaldwichtel: Die neugegründete Theatergruppe der Steinerwald-Grundschule Nordheim/Wattenheim lud zu ihrer ersten Aufführung in die Kultur- und Sporthalle ein. Dort ließen sich Kinder und Erwachsene von dem fantasievoll inszenierten Stück "Ein Weihnachtstraum" begeistern. Die Nachwuchs-Schauspielgruppe ist erst im August... [mehr]

  • Kulturbeirat Komiker klagt im Bürstädter Ratskeller über das spießige Dasein als Familienvater / Albtraum Elternabend

    Lück auf langem Weg zum Glück

    Mit Ingolf Lück weilte am Wochenende ein weiterer bundesweit bekannter Comedian auf Einladung des Kulturbeirates in Bürstadt. Der gebürtige Bielefelder spielte im Ratskeller sein aktuelles Programm "Lück im Glück". Es war nicht einfach zu erkennen, was den 53-Jährigen wirklich glücklich macht. Im Fokus des Geschehens stand seine Rolle als Vater von zwei... [mehr]

  • Vortrag Tierfilmer Andreas Kieling in Nordheim zu Gast

    Spektakuläre Naturbilder

    Der Tierfilmer Andreas Kieling ist am Mittwoch, 14. Dezember, um 19 Uhr in der Kultur- und Sporthalle Nordheim zu Gast. Organisiert haben den Auftritt die Vogelfreunde Nordheim. Anlehnend an sein aktuelles Buch "Ein deutscher Wandersommer" zeigt der Tierfilmer Wildtiergeschichten aus unserer Heimat. Vier Jahre lang war er mit der Kamera unterwegs und hat dabei... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Festliche Adventsfeier des Sankt-Andreas-Chores / Ehrung von langjährigen Mitgliedern

    "Sie bereiten mit ihrem Gesang Freude"

    "Sie singen im Chor zur Ehre Gottes und Sie bereiten mit ihrem Gesang zugleich den Menschen eine Freude", stellte der Präses des katholischen Sankt-Andreas-Chores Neckarhausen, Pfarrer Bernhard Schneider fest. Kostproben seines Könnens gab der Chor im Rahmen seiner festlichen Adventsfeier im Gemeindehaus Sankt Michael. Es war ein würdiger Anlass, um langjährige... [mehr]

  • Edingen Nikolaus besucht Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr im Geräthaus

    "Stri, stra, stroh" statt "O du fröhliche"

    Nein, leicht hat es ein Nikolaus nicht, wenn er zu einer Weihnachtsfeier der Edinger Abteilung der Feuerwehr muss. Nicht, dass die Kleinsten nicht brav gewesen waren - dafür wurden sie denn auch mit einer Tüte voller Leckereien und Naschwerk belohnt. Aber der Versuch, den Gästen ein Gedicht oder Weihnachtslied zu entlocken, rief bei dem heiligen Mann meistens ein... [mehr]

  • Leserfotos Die Galerie wächst weiter

    Die Galerie wächst weiter

    Ob Tier- oder Naturaufnahmen: Unsere Leser sind stets mit der Kamera zur Hand, wenn es irgendwo etwas Schönes oder Außergewöhnliches im Bild festzuhalten gilt. Auch die Galerie im Morgenweb wächst von Tag zu Tag. Stöbern auch Sie in der umfassenden Sammlung oder schicken Sie uns selbst Ihre schönsten digitalen Fotos aus der Region. Wie alles funktioniert, das... [mehr]

  • Edingen

    Edingen: Christbaum- und Kunsthandwerkermarkt "Bäume in Top-Qualität nicht einfach zu finden"

    "In diesem Jahr ist zumeist ein Weihnachtsbaum mit Gardemaß, so um die zwei Meter Höhe gefragt", stellte Georg Schneider fest. Beim Christbaummarkt auf dem Gelände des Schneider'schen Obsthofes erwies sich einmal mehr die Nordmanntanne als Klassiker für das Wohnzimmer. Neben den noblen Tannen warteten Blaufichten und Schwarzkiefer als immergrünes... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Schriesheim Adventssingen des MGV Eintracht vor dem historischen Rathaus / Knecht Ruprecht greift zum Akkordeon statt zur Rute

    Bürgermeister sagt Gedicht vom Vorjahr auf

    Das diesjährige Adventssingen am Alten Rathaus unter dem großen beleuchteten Weihnachtsbaum am Vorabend zum dritten Advent war so etwas wie ein kleines Jubiläum. Es war das 15. Mal, dass der MGV Eintracht alle Bürger der Weinstadt eingeladen hatte, wie vom ersten Vorsitzenden des MGV, Helmut Hölzel, zu erfahren war. Den Auftakt machten mit weihnachtlichen Weisen... [mehr]

  • Schriesheim Weihnachtsfeier und Jahreshauptversammlung SPD / Hans-Jürgen Krieger lobt gutes Klima in der Fraktion

    Kritik an kommunaler Klimapolitik

    Die winterliche Mitgliederversammlung der SPD Schriesheim ist immer mehr als eine reine politische Veranstaltung. Für den Vorstand ist sie Gelegenheit, den Mitgliedern für ihre Hilfe und ihr Engagement in einem würdigen Rahmen zu danken. "Geselligkeit und der Dank sollen an diesem Abend im Vordergrund stehen", äußerte sich der Erste Vorsitzende und Stadtrat... [mehr]

  • Friedrichsfeld Jahresabschlussfeier beim Heimatverein

    Rückblick in Bild und Ton

    Zahlreiche Mitglieder sind auch dieses Jahr der Einladung des Heimatvereins zur weihnachtlichen Jahresabschlussfeier gefolgt. Unter ihnen begrüßte der erste Vorsitzende, Erwin Grabenauer, auch die Maiköniginnen Heiderose Karl und Inge Keipert-Ihrig sowie Stadtrat und Heimatvereinsmitglied Richard Karl. Sein besonderer Dank ging an Ehrenkreisgärtnermeister... [mehr]

  • Schriesheim

    Schriesheim: Amnesty International mit Mahnwache gegen Terror Opfer der rechtsradikalen Gewalt gedacht

    Vor dem Hintergrund der Mordserie aus dem rechtsradikalen Milieu hatten Amnesty International Ladenburg/Schriesheim sowie alle politischen Kräfte der Stadt zu einer Mahnwache gegen Fremdenhass und Rassismus in der Kirchstraße beim Markt aufgerufen. Auch die evangelische und katholische Kirche hatten ihre Gemeinden über die Veranstaltung informiert. "Wir haben den... [mehr]

  • Friedrichsfeld Winterzauber beim Ski-Club

    Überstunden für Nikolaus

    Der "Winterzauber" beim Friedrichsfelder Ski-Club hat sich zu einer äußerst beliebten Veranstaltung entwickelt. Und weil pünktlich zur Feier auch die Temperaturen gesunken waren, herrschte auf der Tennisanlage auch die passende winterliche Stimmung. Die Verantwortlichen aus der Abteilung Ski hatten hier ganze Arbeit geleistet und das Gelände, auf dem im Sommer... [mehr]

Heddesheim

Heidelberg

  • Universität Ruperto Carola von Landesstiftung ausgezeichnet

    Austausch gefördert

    Mit dem Baden-Württemberg-Stipendium "plus" ist der Aufbau eines Doktoranden-Austauschprogrammes mit drei japanischen Hochschulen an der Heidelberger Universität ausgezeichnet worden. Durch diese Auszeichnung für internationale Kooperationen wird es nach Angaben der Universität künftig möglich sein, jährlich mindestens sechs junge Wissenschaftler - drei aus... [mehr]

  • Auszeichnung Kirchheimer Jugendtreff erhält Heidelberger Präventionspreis

    Mädchen schildern Mobbing

    Für ihren Kurzfilm über eine gemobbte Schülerin haben sieben Mädchen des Jugendtreffs Heidelberg-Kirchheim den Heidelberger Präventionspreis des Vereins Sicheres Heidelberg bekommen. Min hat zwei gute Freundinnen. Zumindest glaubt sie das. Gemeinsam gehen die drei Schülerinnen Eis essen, sitzen in Mins Zimmer zusammen und plaudern. Doch als Min kurz in die... [mehr]

  • Solarenergie

    Solarenergie: Junge Genossenschaft entwickelte sich aus studentischer Initiative / Regionaler Beitrag zum Klimaschutz "Wir ernten hier lieber die Sonne"

    Von unserem Redaktionsmitglied Deborah Löffler Was als studentische Initiative begann, zieht nach nur einem Jahr des Bestehens weite Kreise. Die HEG, kurz für Heidelberger Energiegenossenschaft, verwirklicht Projekte zur Förderung erneuerbarer Energien. Nebenbei bietet sie die Chance, gewinnbringend zu investieren. So wurden die Dächer der Pädagogischen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unbekannte stehlen Tresore und Bargeld

    Einen Tresor sowie Bargeld haben Unbekannte am Samstag zwischen 4.30 und 14 Uhr aus einer Gaststätte in der Unteren Straße entwendet. Der entstandene Diebstahlschaden wird laut Polizei auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Am selben Tag, zwischen 1 und 12 Uhr, wurde aus einer Gaststätte in der Ingrimstraße ein Tresor mit rund 3000 Euro Bargeld entwendet. Ob die... [mehr]

Heppenheim

  • Auto landete bei einem Verkehrsunfall nahe der Juhöhe auf dem Dach

    Am Freitagmittag hat sich etwa 500 Meter vor der Ortseinfahrt Juhöhe ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 64 Jahre alte Autofahrerin aus Heppenheim war mit ihrem Opel in Richtung Juhöhe unterwegs. Sie verlor - vermutlich aufgrund plötzlichen Unwohlseins - die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Wagen kam nach rechts von der Straße ab, fuhr gegen ein Verkehrsschild und... [mehr]

  • Lebendiger Adventskalender

    Das zwölfte Türchen in der Weststadt

    Auch in diesem Jahr öffnet in der Heppenheimer Weststadt wieder ein lebendiger Adventskalender seine Türchen. Allabendlich um 18 Uhr wird es vor dem adventlich geschmückten Haus des jeweiligen Gastgebers für etwa 30 Minuten ein kleines Programm geben, schreibt die katholische Pfarrgemeinde Erscheinung des Herrn. Es wird bei Kerzenlicht eine besinnliche Geschichte... [mehr]

  • Oberlin-Haus

    Der Lesezirkel zeigt einen Film

    Der Lesezirkel der Heilig-Geist-Gemeinde zeigt die Verfilmung von Paul Bowles "Himmel über der Wüste" in Heppenheim heute (Montag) ab 19 Uhr im Oberlin-Haus. Wenn ein Buch verfilmt wird, kann das ein Beleg für die Qualität des Romans sein. Paul Bowles' "Himmel über der Wüste", das der amerikanische Autor 1947 in Nordafrika geschrieben hatte, wurde 1990 als Film... [mehr]

  • Justiz Beutezüge durch Heppenheim und Bensheim dienten angeblich drogenabhängiger Freundin

    Dieb bekommt drei Jahre Haft

    Drei Jahre in Haft muss ein 45 Jahre alter Mann wegen einer Serie von Wohnungseinbrüchen und Diebstählen in Heppenheim und Bensheim. Dies entschied jetzt das Amtsgericht Bensheim. Das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Gerhard Schäfer bestimmte zugleich, dass der Haftbefehl vom Juli dieses Jahres aufrechterhalten bleibt. Der Mann sitzt seit Juli im... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb

    Eigene und fremde Texte

    Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen der Martin-Buber-Schule setzten sich Selma Tama (6aR), Atieh Ayoubi (6aR), Timo Wolodkiewiez (6bR), Jana Wolf(6cR) und Andrea Lulay (6dR) in den Klassenentscheiden durch. Traditionell fiel die Entscheidung zum Schulsieger in der Bücherstube May. Insgesamt stellten sich fünf Schüler der Fachjury, bestehend aus Petra... [mehr]

  • Berichtigung

    Einspruch nur durch Berechtigte

    Nur Betroffene sind berechtigt, Einspruch gegen das Planfeststellungsverfahren wegen der Bauarbeiten an der Siegfriedstraße einzulegen. Darauf weist die Stadt hin. Betroffen seien Eigentümer, Mieter und Pächter von Immobilien oder von Parkplätzen. Es reiche nicht aus, beispielsweise als Autofahrer von den Straßenbauarbeiten betroffen zu sein. Die jüngste... [mehr]

  • Grenzenlos, aber nicht schrankenlos

    Zum Thema Sicherheit im Internet: Brauchen wir neue Gesetzte oder tun es die alten? Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch: "Wir müssen die gültigen Gesetze nur richtig anwenden. Das Internet ist ein Instrument wie viele andere auch. Eine Straftat wird hier in genau der gleichen Weise verfolgt. Die persönliche Freiheit des Einzelnen wird durch das Medium meiner Meinung... [mehr]

  • Gründungsoffensive

    Gründungsoffensive: Wirtschaftsförderung Bergstraße startet zweite Phase und vergibt neuen Sonderpreis für innovative Start-ups Ein Motivationsschub für glänzende Geschäftsideen

    Mit einem neuen Sonderpreis will die Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB) im Rahmen ihrer Gründungsoffensive besonders innovative Geschäftsideen im Kreisgebiet fördern. Die Auszeichnung wird erstmals beim dritten Gründerwettbewerb vergeben, den die WFB in Kooperation mit der Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) derzeit ausgeschrieben hat. Teilnehmen können... [mehr]

  • Metropolregion Antrittsbesuch von Kerstin Korte im Landratsamt

    Harmonisierung der Ferien

    Kerstin Korte ist seit September Geschäftsführerin des eingetragenen Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Antrittsbesuch im Landratsamt in Heppenheim begrüßte sie Landrat Matthias Wilkes gemeinsam mit dem für die Zusammenarbeit der beiden europäischen Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar mit dem Kreis Bergstraße zuständigen... [mehr]

  • LIZ.Linke

    Janßen fühlt sich missverstanden

    Die Fraktion LIZ.Linke äußert sich kritisch zur Berichterstattung über die jüngste Stadtverordnetenversammlung. Sie sei nicht korrekt zitiert worden, schreibt die Fraktionsvorsitzende Ulrike Janßen. Sie habe die Dezernenten Golzer und Vettel nie als "Störenfriede" bezeichnet. Über die ehrenamtlichen Mitarbeiter von Bürgermeister Rainer Burelbach habe sie... [mehr]

  • Kriminalität

    Kriminalität: 26 Jahre alter Heppenheimer wird verurteilt / Angeklagter gesteht Diebstahl Bewährungsstrafe für eine Flasche Tequila

    Wegen eines Ladendiebstahls verurteilte Strafrichter Gerhard Schäfer jetzt einen 26 Jahre alten ehemals in Heppenheim wohnenden Asylbewerber zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten. Diese Strafe wurde für zwei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Während dieser Zeit wird der Verurteilte der Aufsicht und Leitung der Bewährungshilfe unterstellt, nach deren Weisung er... [mehr]

  • Energiewende CDU-Landtagsabgeordnete berichten aus Wiesbaden

    Künftig EU-Mittel für den Standort Biblis

    "Mit der Stilllegung des Kernkraftwerks in Biblis sind tiefgreifende Folgen für die Beschäftigungssituation und die Wirtschaftskraft in und um Biblis verbunden. Es ist eine Verpflichtung der Politik, diese Folgen abzumildern", lautete eine Forderung aus der jüngsten Landtagsdebatte. Dem kommt die Landesregierung in Wiesbaden jetzt nach. Sie habe deutliche... [mehr]

  • Liberales Symposion Experten diskutierten in Heppenheim über "Fluch und Segen" des Internets / Grenzenlose Freizeit nicht ohne Kontrolle

    Leitplanken auf der Datenautobahn

    "Wir wollen keine Ängste schüren. Das führt zu politischen Fehlern", sagte Till Mansmann vom Liberalen Forum Heppenheim zu Beginn der Veranstaltung. Die Talkrunde hielt sich daran. Auf dem Podium des 17. Heppenheimer Symposions der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung wurden am Samstag keine digitalen Schreckensbilder gezeichnet. Die Experten aus Politik, Medien... [mehr]

  • Pfiffige Ideen und innovative Köpfe

    Welche Vorteile - neben der Prämie - warten noch auf den Gewinner des Innovationspreises? Dr. Matthias Zürker: "Der Sieger wird mit einem innovativen Unternehmen am Standort direkt in Verbindung gebracht und kann bestehende Netzwerke über den Kreis Bergstraße hinaus nutzen. Das ist für Gründer letztlich viel wertvoller als jedes Preisgeld." Aus welchen... [mehr]

  • Forum Kultur A-Cappella-Quintett "Die Füenf" demonstriert im Halben Mond die Vielfalt der menschlichen Stimme

    Singen gegen den Überwachungsstaat

    Zwischen Lobgesang und Abgesang schwankte das Programm "Phase 6", das "Die Füenf" am Samstagabend im Halben Mond bei Forum Kultur Kleinkunst präsentierten. Das A-Cappella-Quintett, bestehend aus Jens Heckermann, Christian Langer, Patrick Bopp, Andreas Karus und Patrick Zielke, bot Musikkabarett zum Nachdenken und Mitsummen. Rücksichtslos verarbeitet das... [mehr]

  • Tier der Woche: Kater Eugen

    Als Kater Eugen vor einem halben Jahr gefunden und ins Tierheim gebracht wurde, muss er sich wohl schon längere Zeit allein durchgeschlagen und auch Hunger gelitten haben. "Er braucht mehr Ansprache, Abwechslung und spielerische Unterhaltung", meint Tierheimleiterin Antje Schütz. "Da er sich auch nicht gut mit seinen Artgenossen verträgt und Stress im großen... [mehr]

  • Turnhalle

    Turnhalle: In Kirschhausen stößt Stadtverordneten-Entscheidung auf Zustimmung, das marode Gebäude durch einen Neubau zu ersetzen Nun soll es schnell gehen

    In Kirschhausen stiößt die Entscheidung der Heppenheimer Stadtverordnetenversammlung auf Zustimmung, die marode Turnhalle der Eichendorff-Schule durch einen Neubau zu ersetzen. Freude über endgültiges Ja Beate Kehr, die Leiterin der Schule, hatte mit der vorübergehenden Schließung der Turnhalle Anfang des Jahres die Diskussionen zum Neubau einer Halle noch... [mehr]

  • Veröffentlichungen

    Veröffentlichungen: Der neue Collurio liegt vor Wie viele Luchse streifen wieder durch unsere Wälder?

    Seit 28 Jahren gibt die Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz einmal im Jahr eine Publikation heraus, die sich immer noch bescheiden "Zeitschrift für Vogel- und Naturschutz in Südhessen" nennt. Das Titelbild ist traditionell ein Neuntöter, lateinisch Collurio. Aus dem Blättchen von früher ist längst ein Buch geworden. 312 Seiten ist es... [mehr]

  • Jugendhilfe

    Ziel ist die Rückkehr in die Familie

    Die Heimunterbringung für ein Kind kostet derzeit im Schnitt 149 Euro pro Tag. Die Unterbringung eines Kindes in einer Bereitschaftspflegefamilie, wo zumindest ein Elternteil pädagogisch qualifiziert ist, kostet 48 Euro pro Tag; bei einer Pflegefamilie 21 Euro. "Mit dieser Umsteuerung haben wir Geld frei für präventive Maßnahmen, die wiederum mittelfristig dazu... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Verwaltung lehnt Investition aus finanziellen Gründen ab / Fünf mögliche Standorte untersucht

    Entscheidet sich der Rat für eine dritte Sporthalle?

    Die Verwaltung bremst, sieht keinen finanziellen Spielraum und verweist auf Pflichtaufgaben wie Kanalsanierung oder Kinderbetreuung. Die beiden Hirschberger Großvereine TVG und SGL, Freie Wähler und Teile der CDU sehen hingegen dringenden Bedarf für eine dritte Trainingshalle. Die Positionen sind geklärt. Am kommenden Mittwoch, 14. Dezember, geht es im... [mehr]

Hockenheim

  • Katholische Kirche St. Georg Einführung von Dekan Jürgen Grabetz verbunden mit Auftaktveranstaltung des Dekanats zum Katholikentag 2012 in Mannheim

    Aufbruch zu neuem Amt und großem Treffen

    Mit einer Eucharistiefeier zum dritten Advent "Gaudete" ("Freut euch") ist gestern Abend in der Pfarrkirche St. Georg Pfarrer Jürgen Grabetz als neuer Dekan des Dekanats Wiesloch eingeführt worden. Der Gottesdienst war auch die Auftaktveranstaltung des Dekanats zum Katholikentag, der nächstes Jahr in Mannheim stattfindet. "Macht weit die Pforten in der Welt",... [mehr]

  • B 36 Regierungspräsidium lehnt Antrag der Gemeinde ab

    Keine Zufahrt nach Norden

    Die Verkehrsführung am Knotenpunkt B 36/L 546/K 4252 (Anbindungen Neulußheim-Mitte) wird nicht vereinfacht. Das teilte Bürgermeister Gunther Hoffmann in der jüngsten Gemeinderatssitzung mit. Das Regierungspräsidium habe den Antrag der Verwaltung, die Abfahrt zu den Güterbahngleisen zur B 36 hin zu verlängern, abgelehnt. Die Begründung: Die Stelle sei kein... [mehr]

  • Haus Edelberg Bewohner bei hausinternen Vorsorge-Checks

    Lebensqualität sichern

    Immer mehr Pflegeheimbewohner der Haus-Edelberg-Senioren-Zentren nehmen an freiwilligen Gesundheitsvorsorgemaßnahmen teil. Seitdem augen- und ohrenärztliche Untersuchungen bequem in den Einrichtungen angeboten werden und sogar Zahnärzte zur Vorsorge in die Häuser kommen, haben 55 Prozent der über 1400 Senioren an den hausinternen Checks teilgenommen, heißt es... [mehr]

  • Schiller-Schule Kleine Musiker und Sänger begeistern bei Adventskonzert in der Aula / Weihnachtsbasar bietet viele selbst hergestellte Geschenkideen

    Mit Gesang und Musik Vorfreude entfacht

    "Macht euch jetzt bereit! Bis Weihnachten ist es nicht mehr weit" aus dem Lied "Dicke rote Kerzen" von Rolf Krenzer sang der Schulchor der Schiller-Schule in der weihnachtlich geschmückten Aula und eröffnete damit das traditionelle Adventskonzert. Es dauerte nicht lange, bis der Schulchor unter Leitung von Ingrid Krämer auch den letzten der großen und kleinen... [mehr]

  • Pumpwerk Kabarettduo "Kabbaratz" bleibt bei "Weihnachtsspezial" trotz amüsanter Ansätze überwiegend hölzern und zu banal

    Satirische Glanzlichter flackern nur kurz

    Eine "25-20-10"-Veranstaltung ging am Freitagabend im Pumpwerk über die Bühne: Zum Kabarett mit dem Darmstädter Duo "Kabbaratz" waren ursprünglich 25 Besucher gekommen, von denen in der Pause 20 Prozent von dannen eilten, woraufhin sich von den restlichen Zuhörern zehn Prozent sichtlich köstlich amüsierten. In ihrem traditionellen "Weihnachtsspezial", diesmal... [mehr]

  • Alter Bahnhof Wilhelm-Wolf-Trio beschließt Jahresprogramm mit Charme der 20er und 30er Jahre und vielen Evergreens

    Schlager aus der Zeit des Grammophons

    Es kennt sie wohl jeder: Marilyn Monroe und wie sie in Billy Wilders Film "Manche mögen's heiß" singt: "I wanna be loved by you". Die ebenso lustige wie eigenwillige Version des Wilhelm-Wolf-Trios lautete: "Was sagt denn das Schaf dazu?" Wer damit wohl gemeint war? Eine Frau, ein Mann, gar das Publikum? Letzteres jedenfalls war begeistert. Mit Liedern aus den... [mehr]

Ilvesheim

Kultur

  • Comedy Bülent Ceylan lässt sich in der heimischen SAP Arena auch von der "Verstehen Sie Spaß?"-Truppe kaum irritieren

    Bloomaul ohne Nerven

    Dass die letzten Tage für Bülent Ceylan eine geradezu dramatische Achterbahnfahrt darstellten, davon ließ sich der Mannheimer Comedian beim ersten seiner vier ausverkauften Auftritte in der heimischen SAP Arena nichts anmerken: Die Show begann mit Rock 'n' Roll, imposanten Flammenfanalen und einem mitreißenden Headbanger-Auftritt des Hauptdarstellers, fast als ob... [mehr]

  • Musiktheater Christian Pades Sicht auf "Lucia di Lammermoor" enttäuscht am Nationaltheater Mannheim weitgehend

    Das Spiel ohne Eigenschaften

    Betrachten wir den Abend vom Ende her, also vom Applaus, so erschließt sich uns ein großer Kreis, allerdings einer, der Ereignislosigkeit an Ereignislosigkeit reiht. Es dürfte auch dem erfahrensten Opernpremierengänger noch nicht passiert sein, dass, wenn der Regisseur einer Premiere irgendwann auf die Bühne kommt, rein gar nichts passiert. Kein Buh. Kein Muh.... [mehr]

  • Kulturpolitik Ab morgen neuer Staatsphilharmonie-Intendant

    Kaufmann folgt auf Neumann

    Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz in Ludwigshafen bekommt eine neue Leitung. Schon ab dem morgigen Dienstag wird der ehemalige Intendant des Kurt-Weill-Festes in Dessau, Michael Kaufmann, die Intendanz von Rainer Neumann übernehmen. Dies meldete die "Rheinpfalz" in ihrer Wochenendausgabe und bezieht sich in dem Bericht auf die Bestätigung des... [mehr]

  • Kabarett Georg Schramm wird bei seinem Mannheimer Gastspiel im voll besetzten Rosengarten allmählich immer zorniger

    Moralist, der den Säbel nicht verachtet

    Er hätte bei "Neues aus der Anstalt" noch lange eine ruhige Kugel schieben können, der Georg Schramm. Hoch geachtet als schärfster politischer Kabarettist der Nation, eine Brandrede monatlich. Aber er wollte wieder Abend für Abend das Weiße im Auge des Wutbürgers sehen. Seitdem tourt er durch die Republik, immer ausverkauft, versteht sich. Nach dem... [mehr]

  • Klassik Fabrice Bollon beim Mannheimer Meisterkonzert

    Musik, die sitzt wie ein Maßanzug

    Über einiges konnte man neulich bei der "Zauberflöte" des Theaters Freiburg streiten, aber über eines nicht: die Dirigierleistung Fabrice Bollons. Der GMD an der Dreisam, seit 2008 im Amt, hat das Niveau und im Gefolge auch die Saalauslastung deutlich steigern können. Dass ein mehr als mittelguter Dirigent ein mittelgutes Sinfonieorchester - nicht verschnupft... [mehr]

  • Kulturpolitik

    Stipendien fürs Ausland

    Künstler mit Wohnsitz in Baden-Württemberg können sich bis 15. Januar 2012 beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst für einen Studien- und Arbeitsaufenthalt in Italien und Frankreich bewerben. Architekten, Künstlern, Literaten und Musikern sollen 2013 Aufenthalte in der Villa Massimo in Rom, der Casa Baldi in Olevano, dem Deutschen Studienzentrum... [mehr]

  • Pop Ex-Ultravox-Sänger Midge Ure im Mannheimer Capitol solo

    Verzicht auf Pomp und Zierrat

    Irgendwie vermisst man sie ja, die großen Sehnsuchtsgesten und Melodien der 80er Jahre, das ausladende Pathos, welches die Pop-Bands dieser Zeit mit der gleichen Selbstverständlichkeit aufzutragen pflegten, wie Make-Up und toupierte Haare. Je größer aber die Distanz wird, umso unsicherer werden wir in der Frage, ob viele der einst geliebten Songs nicht doch eher... [mehr]

  • Schauspiel Peter Klein bringt sein ehrgeiziges Doku-Theaterprojekt "Eine Welt 2011" im TiG7 erfolgreich zum Abschluss

    Weltpolitik im Kurzformat

    Es heißt Abschiednehmen im Theaterhaus in G 7: Ein ganzes Jahr lang begleitete man dort mit dem dokumentarischen Theaterprojekt "Eine Welt 2011" die Schicksale von Menschen auf fünf Kontinenten, setzte sich in dramatischen Kurzformaten mit deren Sorgen auseinander und lernte sie nicht nur kennen, sondern auch schätzen. Nun feierte der vierte und letzte Teil der... [mehr]

  • Geschichte

    Wichtige Zeugnisse für Historiker

    Das Ende Oktober von Tschechien nach Bayern überführte Schwarzenberg-Archiv enthält nach Einschätzung des tschechischen Außenministers Karel Schwarzenberg bedeutende Dokumente für die Geschichtsschreibung. "Das Archiv wird den Forschern wertvolle Beiträge über die deutsche und mitteleuropäische Geschichte der vergangenen Jahrhunderte liefern können", sagte... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg BW Bank verzichtet auf Kundengeschenke und spendet

    5000 Euro für die Martinschule

    Der Jahreskalender 2012 der Foto-Arbeitsgruppe an der Ladenburger Martinsschule mit Römerstadt-Motiven ist gelungen: Ein Exemplar ziert künftig vielleicht das Büro von Annette Katrin Tischer. Die Marketingfrau der in Mannheim, Heidelberg und Eberbach vertretenen BW Bank bekam es als Dankeschön-Präsent mit auf den Heimweg. Hatte sie doch zuvor im Namen ihres... [mehr]

  • Ladenburg Förderverein Dalberg-Grundschule hat 101 Mitglieder / Jahreshauptversammlung

    Geduldige Lesepaten dringend gesucht

    Im vierten Jahr seit seiner Gründung hat der Förderverein der Ladenburger Dalberg-Grundschule bereits die "100er-Marke geknackt". Wie Schatzmeister Achim Berlinghof in der der Hauptversammlung im "Goldenen Hirsch" mitteilte, zählt der Unterstützerkreis inzwischen 101 Mitglieder. "Und das bei 268 Schülern", merkte Susanne Schöffel als Vorsitzende zweideutig an.... [mehr]

  • Ladenburg Bürgermeister Ziegler erfüllt erstes Gebot der "Ratze" / 250 Euro für Sozialstation

    Guter Zweck heiligt närrische Mittel

    Sechs insgesamt gar nicht mal so närrische Gebote hatte der Ladenburger Karnevalsverein "Ratze" beim Rathaussturm dem Bürgermeister der Römerstadt erneut auferlegt. Das erste hat schon fast Tradition: Zum dritten Mal half Rainer Ziegler der Familie Werner am vergangenen Samstag zwei Stunden lang beim Verkauf von Weihnachtsbäumen. Der Clou: Zwei Euro für jeden... [mehr]

  • Ladenburg

    Hüttenzauber im Automuseum

    Glühwein, Kurpfälzer Spezialitäten, Blumenschmuck, Tannenmarkt und ein Kunsthandwerkermarkt inmitten weihnachtlicher Musik: Das Glühweinfest im Automuseum Dr. Carl Benz wird zu einem kleinen Weihnachtsmarkt. Am Samstag, 17. Dezember, von 12 bis 22 Uhr und am Sonntag, 18. Dezember, von 10 bis 22 Uhr gibt es Sternenglanz und Hüttenzauber. Museumsleiter Winfried A.... [mehr]

  • Ladenburg

    Ladenburg: Kinder-Kunstausstellung in der Martinsschule eröffnet Integration gelingt malerisch

    Noch bis kommenden Freitagmittag, 16. Dezember, ist die Kunstausstellung "BegegnungsART" in der Ladenburger Martinsschule während der Öffnungszeiten im Foyer zu sehen. Zur Vernissage im Schulhaus mit vielen Gästen waren freilich auch die sieben jugendlichen Künstler anwesend: Katharina, Etem und Marcel aus dem Stammhaus in Ladenburg sowie Melisa, David, Lukas und... [mehr]

  • Ladenburg

    Neu bei der LSV: Drums-Alive-Kurs

    Am Samstag, 7. Januar 2012, beginnt in der Jahnhalle (Jahnstraße 4) ein neuer, 10-wöchiger Drums-Alive-Kurs. Hierbei werden Drumsticks, ein großer Gymnastikball und Musik miteinander kombiniert, wodurch ein innovatives Ganzkörpertraining entsteht. Wer etwas Neues für sich entdecken, sich auspowern und vor allem Spaß haben möchte, der ist hier genau richtig.... [mehr]

  • Ladenburg

    Wasseruhren selbst ablesen

    Die Stadt Ladenburg bittet alle Einwohnerinnen und Einwohner, die ihren Wasserzählerstand noch nicht mitgeteilt haben, dies bis spätestens Donnerstag, 15. Dezember, zu erledigen. Die Übermittlung der Zählerstände sind im Hinblick auf die rückwirkend in Kraft tretende Schmutz- und Niederschlagswassergebühr in diesem Jahr von besonderer Bedeutung. Der... [mehr]

Lampertheim

  • Lions Club Handgefertigtes in der Notkirche / Anbieter reisen sogar aus der Schweiz an / Erlös kommt Jugendlichen zugute

    "Klasse statt Masse" zum Advent

    Die ehemalige Notkirche ist ja eigentlich kein Labyrinth - und doch fanden am Wochenende viele Besucher nur mit Mühe wieder den Ausgang. Denn die Freunde des Lions Club Lampertheim veranstalteten hier ihren siebten Adventsmarkt - und das vielseitige Angebot verleitete dazu, an jedem Stand stehenzubleiben und die jeweilige Auslage ausgiebig zu bewundern. "So viele... [mehr]

  • Fußball Darmstadt 98 unterliegt Aalen mit 1:2

    "Lilien" straucheln

    Den Tabellenführer gestürzt, den Kontakt zur Spitzengruppe gehalten: Die Offenbacher Kickers können mit dem 1:1 (1:0) beim SV Sandhausen zufrieden sein. Lange Gesichter gab es am Samstag nach dem gleichen Ergebnis in der 3. Fußball-Liga beim SV Wehen Wiesbaden: Mit dem Remis gegen den VfB Stuttgart II und dem vierten sieglosen Spiel in Serie hat das Team von... [mehr]

  • Adventskalender

    Adventskalender: Bei Nummer zwölf gibt's viel Platz für die Tanne - aber auch einen kleinen Wildfang Sorge um den Riesenbaum

    Eigentlich hat Kirsten Ehret gerade gar keine Zeit. "Ich muss meinen Sohn ins Bett bringen", tönt es aus der Gegensprechanlage der Hausnummer zwölf in der Blumenstraße. Aber dann öffnet sie sich doch, die nächste Tür unseres Adventskalenders. Es ist kurz vor 11 Uhr. Für den kleinen Nico heißt das eigentlich: Zeit für den Mittagsschlaf! Doch den Besuch will... [mehr]

  • Biedensand-Bäder 25 Brandschützer im Einsatz / Kein Badebetrieb

    Chlorgas-Alarm ruft Feuerwehr auf den Plan

    Wegen eines Chlorgas-Alarms in den Biedensand-Bädern ist gestern die Lampertheimer Feuerwehr ausgerückt. Zu diesem Zeitpunkt war das Hallenbad für den Badebetrieb bereits geschlossen. Aber auch andernfalls, versicherte Stadtbrandinspektor Klaus Reiber am frühen Abend, wären Badegäste nicht in Gefahr geraten. Mitarbeiter hatten bei einem Kontrollgang... [mehr]

  • Fußball Frankfurt empfängt heute Greuther Fürth zum Zweitliga-Spitzenspiel / Köhler und Anderson einsatzfähig / "Spiel auf Augenhöhe"

    Eintracht holt sich letzten Schliff im Geheimtraining

    Aufatmen bei Eintracht Frankfurt: Im Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga kann der Erstliga-Absteiger gegen den Tabellendritten SpVgg Greuther Fürth am heutigen Montag (20.15 Uhr) auf die zuletzt angeschlagenen Benjamin Köhler und Bamba Anderson setzen. "Ich gehe fest davon aus, dass beide spielen können. Gestern konnten beide trainieren", sagte Armin Veh am... [mehr]

  • Fußball Frankfurt mit 1:1 gegen FCR Duisburg

    FFC hakt Titel noch nicht ab

    Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt haben den Anschluss an das Bundesliga-Spitzenduo verpasst. Der Mannschaft von Trainer Sven Kahlert half ein 1:1 (0:1) am Samstag beim FCR Duisburg kaum weiter, der Abstand zum Tabellenzweiten beträgt weiter vier Punkte. Herbstmeister ist der Dauerrivale Turbine Potsdam. "Nach den drei Niederlagen in der Liga haben wir nun... [mehr]

  • Fußball-A-Liga

    Fußball-A-Liga: FV Biblis und SG Riedrode II lassen Chancen ungenutzt / SG NoWa unterliegt Einhausen / Groß-Rohrheim mit Remis Ried-Derby endet torlos

    Nach einem torlosen Remis im Derby der Aufsteiger gehen der FV Biblis und die zweite Garnitur der SG Riedrode in die Winterpause. Auch die Groß-Rohrheimer holten im letzten Spiel dieses Jahres gegen den FSV Zotzenbach einen Zähler. Lediglich die SG Nordheim/Wattenheim kassierte im Heimspiel gegen die SG Einhausen eine 0:2 (0:0)-Heimniederlage. FV Biblis - SG... [mehr]

  • Fußball-B-Liga

    Fußball-B-Liga: 1:2-Niederlage beim VfL Birkenau II Kalte Dusche für Lampertheimer Azzurri

    In der Fußball-B-Liga hat es die Lampertheimer Azzurri kurz vor der Winterpause noch einmal kalt erwischt: Bei der zweiten Mannschaft des VfL Birkenau gab es eine 1:2-Niederlage. Im Verfolgerduell trennten sich der VfR Bürstadt II und die Anatolische Jugend Birkenau 1:1. Ebenfalls ein Unentschieden gab es in Weiher, wo der TV Lampertheim II zu einem 2:2 kam. VfL... [mehr]

  • Fußball-C-Liga

    Fußball-C-Liga: Wichtiger Sieg in Hüttenfeld / FSV Riedrode II schlägt Olympia Lampertheim SV Bobstadt bejubelt 3:0

    Als Sieger der Ried-Duelle in der Fußball-C-Liga haben sich der SV Bobstadt und der FSV Riedrode II vor der Winterpause noch einmal Luft im Abstiegskampf verschafft. Die Bobstädter schlossen das Jahr am Samstag mit einem 3:0 in Hüttenfeld ab. Die FSV-Reserve gab sich tags darauf beim 3:1-Heimerfolg über Olympia Lampertheim ebenfalls keine Blöße. Indes soll die... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga

    Fußball-Gruppenliga: 1:0 über TSV Langstadt Haser schießt VfR Bürstadt zum Sieg

    In der Fußball-Gruppenliga scheint der TSV Langstadt dem VfR Bürstadt einfach zu liegen. Gewann die Ried-Elf bereits im September das Hinspiel im Babenhäuser Stadtteil, so feierte sie auch gestern einen Sieg. 1:0 hieß es nach 90 spannenden Minuten, wobei der Sieger aber durchaus auch Langstadt hätte heißen können. "Wir konnten froh sein, dass es zur Pause noch... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga

    Fußball-Kreisoberliga: 4:0 gegen Lindenfels FSV Riedrode in Unterzahl ohne Mühe

    Der FSV Riedrode gewann sein Heimspiel in der Fußball-Kreisoberliga gegen Aufsteiger SV Lindenfels klar mit 4:0, die SG Riedrode bezog bei Klassenprimus FC Einhausen eine 0:2-Niederlage. Ein schönes Weihnachtsgeschenk wurde den Spielern des SV DJK Eintracht Bürstadt mit dem 1:0-Auswärtserfolg beim FC 07 Bensheim II zuteil.FSV Riedrode - SV Lindenfels 4:0Den... [mehr]

  • Fußball

    Fußball: Trainer wird laut Geschäftsführer Stöver am Samstag gegen den VfL Bochum auf der Bank sitzen FSV Frankfurt bekennt sich in der Krise zu Boysen

    Nach acht sieglosen Spielen stürzt der FSV Frankfurt immer tiefer in die Krise. "Jetzt gilt es, die Dinge aufzuarbeiten, schnell zu verarbeiten und mit dem letzten Heimspiel endlich den langersehnten Dreier zu Hause einzufahren", sagte Geschäftsführer Uwe Stöver nach dem 0:4 (0:2) des hessischen Fußball-Zweitligisten bei Union Berlin. Trainer Hans-Jürgen Boysen... [mehr]

  • Haushaltsdebatte I

    Haushaltsdebatte I: SPD findet finanzielle Situation nicht nur schlecht / CDU spricht von sozialdemokratischer "Märchenstunde" Grüne würden gerne radikaler Geld sparen

    Der Bitte von Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Stass, sie mögen sich "in einer höflichen, respektvollen Art begegnen", beherzigten die Parlamentarier bei den Haushaltsdebatten weitgehend. Dieter Meyers (CDU) abfällige Äußerung über "Hans Hahns Märchenstunde", mit der er die Ausführungen des Sozialdemokraten bedachte, nahmen sich in vorweihnachtlicher... [mehr]

  • SG Neptun Sieben Athleten beim Nikolaus-Schwimmen des SSC Landau

    Medaillensegen in der Pfalz

    Sieben Schwimmerinnen und Schwimmer der ersten und zweiten Mannschaft der SG Neptun Lampertheim waren beim jährlichen Nikolaus-Schwimmen des SSC Landau in der Pfalz an den Start gegangen. Auf dem sehr gut besuchten Wettkampf nahm neben dem dort beheimateten Südwestdeutschen Schwimmverband, der durch elf verschiedene Vereine vertreten war, auch Vereine des Badischen... [mehr]

  • Haushaltsdebatte II CDU und FDP haben es schwer

    ÖPNV unter der Lupe

    In der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments wurden folgende weitere Entscheidungen getroffen: Die Frage, ob der "Schwarze Weg" mit 100 000 Euro saniert werden soll, wurde in die nächste Sitzung des Stadtentwicklungs- und Bauausschusses verschoben. Die SPD hat sich dazu durchgerungen, die Namensgebung neuer Straßen in Hofheim gemäß den Empfehlungen des... [mehr]

  • Ringen-Verbandsliga

    Ringen-Verbandsliga: 33:7-Erfolg in Brötzingen RSL bereit für große Party

    Mit einem deutlichen 33:7-Auswärtssieg im Gepäck kam die Kampfgemeinschaft Sandhofen/Lampertheim (RSL 2000) aus Brötzingen zurück. Damit bleibt der frischgebackene Meister der Ringer-Verbandsliga weiterhin ungeschlagen. Die Auswahl von Trainer Radu Strubert entschied viele knappe Duelle für sich. Allen voran überzeugten Sascha und Michael Knittel: Sie lieferten... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga TVL mit 4:4 in Wald-Michelbach

    Schader rettet Punkt

    Auch am letzten Spieltag der Fußball-Gruppenliga vor der Winterpause setzte der TV Lampertheim seine Serie fort und bleibt in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen. Allerdings dürfte Coach Marco Falkenstein nach dem 4:4 (1:3) gegen die zweite Garnitur der Wald-Michelbacher Eintracht mit dem Auswärtspunkt nur bedingt zufrieden gewesen sein, denn nach dem ersten... [mehr]

  • Stadtparlament SPD und Grüne gehen mit ökologischen Initiativen voran

    Signal auf erneuerbare Energien gestellt

    Der Stromverbrauch soll bis 2016 von derzeit sechs auf 20 Prozent, bis 2030 dann komplett aus erneuerbaren Energien bezogen werden. Diesem Ziel, von Sozialdemokrat Philipp Schönberger vorgetragen, waren in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung die Anträge der Koalition aus SPD und Grünen verpflichtet. Anträge, die zudem auf die überwiegende Zustimmung der... [mehr]

  • SPD und Grüne machen Ernst

    Gibt die Entwicklung Hans Hahn Recht, der seit jeher findet, dass die städtische Haushaltslage stets viel zu pessimistisch bewertet wird? Immerhin legen manche Initiativen der Landesregierung nahe, in Zynismus zu flüchten. Nach dem Motto: Wer schon kein Geld hat, sollte es wenigstens mit vollen Händen ausgeben. Beispiel: der Entschuldungsfonds Hessens, von dem... [mehr]

  • Spiel der Woche

    Spiel der Woche: Walther-Elf kann mit dem 0:0 gegen Gruppenliga-Spitzenteam TS Ober-Roden zufrieden sein "Hofheim liegt uns einfach nicht"

    Einen Weihnachtsmarkt hatte Fußball-Gruppenligist FV Hofheim am Kunstrasenplatz aufgebaut. Der Rahmen für die Begegnung gegen den Tabellenführer Turnerschaft Ober-Roden stimmte also. Letztlich teilten sich die Hausherren und die Gäste beim torlosen 0:0 am Samstag die Punkte. Mit diesem Ergebnis konnten beide leben. "Wir haben jetzt zweimal nicht gegen sie... [mehr]

  • Stadtparlament Straßen und Bauhof das Thema

    Verwaltung soll an B 44 dranbleiben

    Die B 44 soll aus der Innenstadt an die Peripherie verlegt werden. Diese Forderung ist seit Anfang November parlamentarischer Konsens. Die Verwaltung müsse aber nun zeigen, "dass es uns wirklich ernst ist", forderte CDU-Fraktionsmitglied Franz Korb in der jüngsten Stadtverordnetenversammlung. Er erwarte einen "Fahrplan", auf welchem Wege das Ziel erreicht werden... [mehr]

  • Basar Kunsthandwerk und viele Leckereien am Bürgerhaus

    Weihnachtlicher Treffpunkt lockt die Hüttenfelder

    Er ist der "Treffpunkt der Hüttenfelder und ein Ort der Kommunikation" - das sagte Professor Werner Gaab, Erster Vorsitzender des Vereins Pro Hüttenfeld, über den Weihnachtsbasar im Lampertheimer Stadtteil. Hier bot der Verein am Samstag alles, was das vorweihnachtliche Herz begehrt. Der Weihnachtsmarkt soll laut Werner Gaab Hüttenfeld mit Adventsstimmung beleben... [mehr]

  • MGV 1840

    Weihnachtliches Singen im Dom

    Musizieren in der Weihnachtszeit - das hat bei den Chören des MGV 1840 Tradition. Für Sonntag, 18. Dezember, kündigen sie ihr "Weihnachtliches Singen" an - mit stimmungsvollem Programm. Alle MGV-Chöre werden das Programm mitgestalten. Der Verein konnte außerdem ein Blechbläserensemble des evangelischen Posaunenchors gewinnen. Das Konzert in der Domkirche... [mehr]

  • Kanuclub Nikolaus besucht Feier der Wassersportler

    Winterzauber am Altrhein

    "Während der Woche hatten wir wegen des sehr milden Wetters wirklich Bedenken. Aber wie man sieht, hat es dann doch noch geklappt", sagte Thomas Sommer, Erster Vorsitzender des Lampertheimer Kanuclubs, angesichts der schönen winterlichen Witterung beim Winterzauber. So ließen die Gäste auch nicht lange auf sich warten und das Gelände am Altrhein war bereits vor... [mehr]

Lautertal

  • Ausflug

    Ausflug: Karl Kauer organisiert im Auftrag der Lautertaler Christdemokraten wieder eine Reise CDU besucht im nächsten Jahr die "grüne Insel"

    Die CDU Lautertal lädt Mitglieder und weitere Interessenten ein zu einer achttägigen Schnuppertour nach Irland. Die Fahrt dauert vom 19. bis zum 26. Juni. Am sehr frühen Morgen, bis gegen 3.30 Uhr, bricht die Gruppe mit dem Reisebus auf, um nachmittags im französischen Hafen Cherbourg zu sein; mit einer Fähre der irischen Gesellschaft Irish Ferries erreichen die... [mehr]

  • Konzert Christine Hechler hatte wieder mit Musiker-Kollegen zu einem Konzert der Reihe "Wer will, kann kommen" eingeladen

    Eine Ruhepause in hektischer Zeit

    "Wer will, kann kommen": Die WWKK-Reihe ist längst kein Geheimtipp für eine musikalische Nische mehr. Mit dem Konzertreigen öffnete die Sopranistin Christine Hechler eine ungewöhnliche Tür zur Kultur, die offensichtlich auf wachsende Resonanz stößt. Zu einer weiteren Auflage konnte sie ein volles Haus zu einem einstündigen Konzert begrüßen, das... [mehr]

  • Elisabeth Gutsche wurde 85 Jahre alt

    Ihren 85. Geburtstag feierte in Reichenbach Elisabeth Gutsche, geborene Kindinger. Die rüstige Jubilarin war jahrzehntelang beim Deutschen Roten Kreuz aktiv. Elisabeth Gutsche wurde auf der "Insel" (früher Wingertsberg) geboren. Ihr Vater Heinrich Kindinger war Mitglied der Kapelle Baumunk und dadurch weithin bekannt. Sie heiratete den Heimatvertriebenen Alfred... [mehr]

  • Mittelpunktschule

    Förderverein vor der Auflösung?

    Der Förderverein der Mittelpunktschule (MPS) Gadernheim lädt seine Mitglieder und alle interessierten Bürger zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Mittwoch (14. Dezember) ein. Die Sitzung in der Schule beginnt um 19 Uhr. Der Verein wird bei dem Treffen nochmals versuchen, einen neuen Vorstand zu wählen. Bei der Hauptversammlung am 16. November hatten... [mehr]

  • Ehrungsabend Volksbank Weschnitztal zeichnete Mitglieder für 40, 50 und 60 Jahre Treue aus

    In Wort und Bild durch die Geschichte

    Als Alois Möhler aus Mörlenbach und Michael Schmidt aus Rimbach 1951 zu Mitgliedern der Volksbank wurden, war die Bundesrepublik Deutschland unter der Regierung Konrad Adenauer gerade dabei, sich von den Folgen des verheerenden Weltkrieges zu erholen. 60 Jahre ist das her - und Anlass für eine besondere Ehrung durch die Volksbank Weschnitztal. Denn sechs... [mehr]

  • CDU-Fraktion

    Kommunalfinanzen sind Thema

    Die desolate Finanzsituation der Gemeinde Lautertal wird eines der Themen sein, mit denen sich die CDU-Fraktion in der Lautertaler Gemeindevertretung bei ihrem nächsten Treffen auf die kommende Sitzung der Gemeindevertretung am 15. Dezember vorbereiten wird. Nicht nur die aktuellen Vorlagen und Anfragen, sondern auch Berichte aus verschiedenen Ausschüssen sollen... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Die Schlierbacher Vereine boten am Wochenende wieder ein umfangreiches Programm

    Lichterglanz auf dem Kirchplatz in Schlierbach

    Parkplätze waren rar in Schlierbach, wo am Wochenende erneut ein gelungener Weihnachtsmarkt stattfand. Schon am frühen Nachmittag herrschte an beiden Tagen großer Besucherandrang bei den weihnachtlich dekorierten Buden rund um den Schlierbacher Kirchplatz. Es duftete nach Bratwurst, Waffeln und Glühwein und all jenen Köstlichkeiten, die bei einem... [mehr]

  • Lärmfeuer

    Programmhefte jetzt erhältlich

    Am 31. März gibt es eine Neuauflage des Lärmfeuers - der Nachbildung jener historischen Signalkette vom Ried bis in den Odenwald. Dazu sind nun die entsprechenden Programmhefte zu bekommen, denn immerhin gibt es über 35 Einzelveranstaltungen zu dem Thema in verschiedenen Orten. Das Heft enthält eine Übersichtskarte, ein Preisrätsel und viele Informationen über... [mehr]

  • TSV Gadernheim Vorsitzender Reiner Meyer kündigte in seinem Grußwort für 2012 deutliche Veränderungen im Vorstand an

    Sportler feierten zum Jahresausklang

    Zu einer gemütlichen Weihnachtsfeier trafen sich die Mitglieder und Freunde des TSV Gadernheim. Vor einer Stärkung mit leckeren Speisen vom warmen Büfett begrüßte der Vorsitzende Rainer Meyer die Gäste. In einem Rückblick auf die Arbeit des TSV in diesem Jahr erinnerte er an viele schöne Erlebnisse und sportliche Erfolge. Bei mehreren Veranstaltungen... [mehr]

  • Tierseuchenkasse

    Stichtag ist der 4. Januar

    Die Gemeinde Lautertal und die Hessische Tierseuchenkasse weisen auf die Meldung von Tierbeständen und die Erhebung der Tierseuchenkassenbeiträge hin. Stichtag der Erhebung ist wie in jedem Jahr der 4. Januar (Mittwoch). Die Tierbesitzer haben die Zahl der Tiere innerhalb zwei Wochen anzugeben. Tierbesitzer, die bis 10. Januar keinen Meldebogen erhalten haben, sind... [mehr]

  • Feuerwehr Kolmbach

    Theater bei der Weihnachtsfeier

    Mit einer Weihnachtsfeier lässt die Freiwillige Feuerwehr in Kolmbach das Jahr ausklingen. Treffpunkt ist am Samstag (17. Dezember) um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Es gibt ein abwechslungsreiches Programm, zudem führt die Theatergruppe des Vereins das Stück "Der bronzene Jüngling" auf. Für Sonntag (18. Dezember) ist der Kolmbacher Nachwuchs eingeladen. Die... [mehr]

  • Volles Haus beim Tag der offenen Schule

    Volles Haus hatte die Reichelsheimer Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) beim Tag der offenen Schule, zu dem vor allem Schüler des vierten Schuljahres aus den umliegenden Grundschulen eingeladen waren. Mit Eltern und Geschwistern sahen sie sich das Angebot von rund 35 Stationen in der Schule an. Von Lehrern oder älteren Schülern begleitet konnten die Gäste die... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Ärztezentrum

    Ab in die Mitte?

    Es ist noch nicht lange her, da wurde in aufwendigen und farbenfrohen Aktionen die Attraktivität von Heppenheim und insbesondere der Innenstadt beworben und in das allgemeine Bewusstsein gerufen. Man hatte durchaus den Eindruck, dass diese Aktionen quer durch alle Gruppierungen als Erfolg gesehen wurden und tatsächlich ein Stück weit das erhoffte "Wir-Gefühl" in... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Zum Thema Stirbt die Altstadt von Ladenburg?

    Einfach Fußgängerzone

    Leider vermischt der Artikel und die Kommentare der Geschäftsinhaber verschiedene Aspekte der Probleme des Einzelhandels und kommt dadurch meines Erachtens zu einem unausgewogenen, ja sogar falschen Bild. Unstrittig ist, dass heute der Einzelhandel in kleineren Städten einen schweren Stand hat. Nicht nur durch die Einkaufszentren "auf der grünen Wiese", sondern... [mehr]

Lokalsport BA

  • Fußball-Kreisoberliga FC 07 II kassiert 0:1-Heimpleite

    "Grottenschlecht gespielt"

    Das war wenig bis gar nichts, was der FC 07 Bensheim II im letzten Spiel des Jahres im Weiherhausstadion ablieferte. Die Quittung: eine 0:1-Niederlage gegen Eintracht Bürstadt, die als Vorletzter der Fußball-Kreisoberliga angereist war. FC 07 II-Coach Thomas Aldorf war bedient nach den miesen 90 Minuten seiner Elf: "Wir haben grottenschlecht gespielt." Die... [mehr]

  • Spiel des Tages Ambitionierter C-Ligist FC Sportfreunde Heppenheim tut sich beim 2:0 gegen tapferen TSV Gadernheim schwer

    Abwehrriegel doch noch geknackt

    Der FC Sportfreunde Heppenheim wurde seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte in einem guten C-Liga-Fußballspiel den TSV Gadernheim mit 2:0 Toren. Dabei lieferten die Gäste aus dem Lautertal vor allem in der Defensive eine starke Leistung ab und forderten die Kreisstädter von Beginn an heraus. Der FC Sportfreunde tat sich schwer damit, den Gadernheimer... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Schwache Lindenfelser verlieren 0:4

    Auch in Überzahl zu harmlos

    Mit dem 0:4 beim FSV Riedrode kassierte Aufsteiger SV Lindenfels die vierte Niederlage in Serie und rutschte aufgrund der überraschenden Punktgewinne der unmittelbaren Konkurrenz auf den vorletzten (Relegation-)Platz in der Fußball-Kreisoberliga ab. FSV-Pressewart Erich Keilmann, wollte den Gästen den kämpferischen Einsatz nicht absprechen, "aber die... [mehr]

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach verliert das Verfolgerduell gegen die SG BBM Bietigheim in der Weststadthalle mit 25:27

    Diesmal wird die Aufholjagd der Flames nicht belohnt

    Fünfmal begegneten sich die HSG Bensheim/Auerbach und die SG BBM Bietigheim bislang in der 2. Frauenhandball-Bundesliga und den Play-off-Spielen. Die ersten drei Partien entschieden die Flames für sich, die letzten beiden in der Weststadthalle die Baden-Württembergerinnen. Dabei erinnerte der Verlauf des am Samstag mit 25:27 (11:13) recht unglücklich verlorenen... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Abstiegsbedrohte Tvgg Lorsch unterliegt Unter-Flockenbach mit 0:6

    Drei Gegentore in drei Minuten

    Der Tvgg Lorsch steht das Wasser in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt bis zum Hals. Nach der 0:6 (0:0)-Heimpleite gegen den SV Unter-Flockenbach beträgt der Rückstand zum "rettenden Ufer" bereits zehn Punkte. Und von den verbleibenden 13 Begegnungen dürfen die "Turner" nur noch fünf zuhause austragen. Das dies nicht unbedingt ein Nachteil sein muss, beweist die... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga

    FC Fürth ist wieder die Nummer eins

    Fußball-Gruppenligist FC Fürth ist wieder zurück an der Tabellenspitze. Mit einem 2:0 (0:0)-Sieg bei RW Darmstadt II löste die Elf um Trainer Uwe Bertsch dort die TS Ober-Roden ab, die beim FV Hofheim nur zu einem 0:0 kam. Es war ein hartes Stück Arbeit für die Odenwälder bei der Reserve des Hesseligisten aus Darmstadt. "In der ersten Halbzeit sind wir nicht... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Heppenheim behauptet sich 3:0 bei der SG Mitlechtern/Lörzenbach

    FC Starkenburgia seit elf Spielen unbesiegt

    Auch im elften Spiel in Folge blieb Fußball-Kreisoberligist FC Starkenburgia Heppenheim ungeschlagen. Beim Achten SG Mitlechtern/Lörzenbach siegte die Elf von Trainer Harald Franck mit 3:0 (1:0). Da Birkenau und Unter-Abtsteinach zeitgleich patzten, beträgt der Rückstand auf Relegationsplatz zwei nur noch sieben Punkte. Wie beim 4:2-Erfolg im Spitzenspiel gegen... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga FC Einhausen begnügt sich gegen SG Riedrode mit einem 2:0

    Frödert übernimmt diesmal Kasters Job

    Nicht ganz so treffsicher wie üblich präsentierte sich der FC Einhausen beim Jahresfinale gegen die SG Riedrode. Am Ende stand dennoch ein ungefährdeter 2:0-Heimsieg für den Spitzenreiter der Fußball-Kreisoberliga zu Buche - aber auch ungewöhnlich viele vergebene Torchancen. "Man muss ja nicht in jedem Spiel fünf oder sechs Tore schießen", sagte Michael Volk.... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga

    Fußball-Gruppenliga: Fehlheim zahlt kräftig Lehrgeld "Fehlende Qualität" führt zur hohen 1:7-Niederlage

    Das war deutlich! Mit 1:7 (0:2) unterlag der abstiegsbedrohte VfR Fehlheim am letzten Spieltag der Fußball-Gruppenliga Darmstadt im Jahr 2011 beim FSV Schneppenhausen und geht nun mit dem Gefühl einer deftigen Packung in die Winterpause. "Eine Niederlage, die absolut schmerzt, aber zugleich offen legte, dass wir ohne die fünf Leistungsträger, die heute wieder... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A

    Fußball-Kreisliga A: Nachholtermin gegen FSG wohl erst im März Schiedsrichter erscheint nicht - Spielausfall in Rodau

    Am letzten Spieltag des Fußballjahres 2011 in der Kreisliga A gibt es noch einen Spielausfall zu vermelden. Da der Schiedsrichter nicht erschien, musste die Begegnung zwischen dem SC Rodau und der FSG Bensheim gestern abgesagt werden. "Wir haben pflichtgemäß 45 Minuten lang auf den Unparteiischen gewartet, doch dieser kam nicht", tat SCR-Pressesprecher Edmund... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B

    Fußball-Kreisliga B: SV Schwanheim hält lange gegen TSV Reichenbach mit, verliert aber mit 0:2 Tabellenführer muss alle Kräfte mobilisieren

    Der TSV Reichenbach überwintert als Tabellenführer der Fußball-Kreisliga B. Mit 2:0 siegten die Lampert-Schützlinge beim SV Schwanheim, mussten dabei jedoch eine Energieleistung abrufen, um auf dem tiefen und schweren Schwanheimer Geläuf den 16. Saisonsieg landen zu können. Dieser geht auf Grund der spielerischen Überlegenheit und der größeren Anzahl an... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga

    Fußball-Verbandsliga: Buchmann-Truppe macht einen 0:2-Rückstand im Nachbarschaftstreffen gegen Alsbach wett Siegtor für den FC 07 greifbar nahe

    Der FC 07 Bensheim war ganz nah dran am 3:2: Drei Minuten waren im Spiel der Fußball-Verbandsliga Süd zwischen dem FC 07 und dem FC Alsbach noch zu gehen, als Patrick Wittmann, wunderbar freigespielt von Farin Schaidaiy, den Ball aus vollem Lauf mit dem Außenrist vorbeizirkelte an FCA-Schlussmann Schneider - und nur die Latte traf. Eine kollektiver Aufschrei - des... [mehr]

  • Frauenhandball-Oberliga

    HSG-Rumpftruppe hat keine Chance

    Wie erwartet gab es für die Rumpftruppe der HSG Bensheim/Auerbach II im Spiel der Frauenhandball-Oberliga beim mannschaftlich voll besetzten TSV Eintracht Böddiger nichts zu holen, so dass unterm Strich eine 22:41 (9:19)-Niederlage stand. Zudem waren zwei der acht Gäste-Feldspielerinnen angeschlagen in die Partie gegangen und Saskia Schwering fiel nach einer... [mehr]

  • Kegeln Lorscher Bundesliga-Frauen überraschen mit einem Sieg in Karlsruhe / Nibelungen-Herren verlieren in München

    Kriemhild setzt Ausrufezeichen

    Die abstiegsbedrohten Sportkeglerinnen des DSC Kriemhild Lorsch sorgten in der Bundesliga (100 Wurf) für eine große Überraschung und setzten sich beim Tabellendritten SKC Germania Karlsruhe mit 2737:2728 LP durch. "Das war unsere beste Saisonleistung in einem spannenden Spiel. Wir hatten nur 14 Fehlwürfe und über 900 LP geräumt", freute sich Ute Hintze, die mit... [mehr]

  • 3. Fußball-Liga

    Lilien knicken ohne richtige Fans ein

    Sechs Spiele lang war der SV Darmstadt 98 in der 3. Fußball-Liga ungeschlagen geblieben, doch gestern hatte es den Aufsteiger erwischt. Mit 1:2 (0:2) unterlagen die "Lilien" dem VfR Aalen. Vor 4000 Zuschauern gingen die Gäste durch Hofmann (6.) früh in Führung, die Dausch (34.) noch vor der Pause ausbaute. Oliver Heil markierte in der 75. Minute den... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga Knapper Lorscher Erfolg gegen Aschbach

    Olympia strapaziert beim 3:2 die Nerven

    "Es war wieder einmal ein seltsames Spiel", sagte Stefan Vogel nach dem 3:2-Sieg von Olympia Lorsch über den TSV Aschbach in der Fußball-Kreisoberliga. Wie üblich strapazierten die Olympia-Kicker die Nerven ihres Pressewarts - und die des restlichen Anhangs. Vor allem die Schlussphase empfand Vogel als "Quälerei". Der Reihe nach. Zunächst dominierte Aschbach.... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga D Verdienter 5:0-Erfolg in Mittershausen

    SG Gronau mischt weiter oben mit

    Die ambitionierte SG Gronau siegte in der Fußball-D-Liga, D, Gr. 1, beim SV Mittershausen mit 5:0 (2:0). "Wir waren in allen Belangen überlegen und überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung", freute sich SG-Coach Norbert Rödel. - Tore: 0:1 Mario Rödel (25.), 0:2, 0:3 Schmitt (34., 38.), Becker (70.), 0:5 Mario Rödel (75.). Der SV Schönberg zeigte... [mehr]

  • SSV wertet 1:1 als einen Teilerfolg

    Mit einem 1:1-Unentschieden gegen den FC Schönmattenwag verabschiedete sich der SSV Reichenbach in die Winterpause der Fußball-Kreisliga C. "Mit dem Ergebnis können wir gut leben", bilanzierte Peter Gehrisch. Immerhin mussten die Reichenbacher im Heimspiel gegen den Tabellenvierten auf fünf Stammkräfte verzichten, wie der SSV-Funktionär betonte. Die Partie... [mehr]

  • Handball-Landesliga

    Starke Abwehr als Basis für den Erfolg

    Mit dem 28:26 (12:11) gegen den TSV Pfungstadt endete für den Handball-Landesligisten SV Erbach eine Durststrecke von vier Partien ohne Sieg. Und die Sieben um Trainer Martin Rother schöpft nach diesem verdienten Erfolg mit einer ansprechenden Leistung Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt. Die Gastgeber begannen flott und lagen nach zehn Minuten mit sieben Toren... [mehr]

  • Stimmen zum Spiel

    Trainer ärgert das 0:2 nur etwas

    Man war sich nach dem Schlusspfiff in beiden Lagern einig. Der Sieg des FC Sportfreunde war verdient, aber die Gäste vom TSV Gadernheim lieferten dennoch eine starke Leistung ab. Mit ein wenig Glück hätte es auch zu einem Unentschieden reichen können. Klaus Rüdiger Elze vom Spielausschuss des FC Sportfreunde sprach von einem packenden Spiel, in dem seine... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga C Gutfleisch-Truppe lässt Tabellenführer SG Hammelbach/Scharbach keine Chance

    TSV Hambach sorgt mit einem 5:1-Heimsieg für einen Paukenschlag

    Mit einem Paukenschlag verabschiedete sich der TSV Hambach in die Winterpause. Der Tabellensechste der Fußball-C-Liga fügte Spitzenreiter SG Hammelbach/Scharbach mit dem 5:1 die zweite Saisonniederlage zu, die auch in der Höhe verdient ausfiel. Daran gab es sowohl für TSV-Trainer Konrad Gutfleisch als auch für SG-Abteilungsleiter Mirco Moll nichts zu deuteln.... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball SGL setzt sich mit 35:30 beim TV Kirchzell durch

    "Das Kiel der dritten Liga"

    Auch der TV Kirchzell konnte den Siegeszug der "Roten Teufel von der Bergstraße" nicht stoppen. Im Spitzenspiel der Dritten Liga behielt die SG Leutershausen zum zwölften Mal in Folge die Oberhand. In einer kampfbetonten Partie entführte der Primus beim Tabellenvierten beide Punkte. 30:35 hieß es nach 60 aufregenden Minuten. Vom Auftreten der "Roten Teufel" war... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A I

    Fußball-Kreisklasse A I: MFC gewinnt 2:0 gegen den TSV Neckarau und verdrängt die Spvgg Fortuna Edingen vor der Winterpause auf den dritten Rang Lindenhof übernimmt Verfolgerposition

    In der Fußball-Kreisklasse A, Staffel I, überwintert der mit sieben Punkten enteilte SV Rohrhof auf Tabellenplatz eins. Dank eines 3:1-Sieges beim VfL Neckarau II hat der FC Hochstätt Türspor die Abstiegsränge verlassen. Ketsch II - Rohrhof 0:4 (0:2) Ein etwas schmeichelhafter Sieg für den Tabellenführer SV Rohrhof, denn die Spvgg Ketsch war über weite... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II

    Fußball-Kreisklasse A II: Alle drei Spitzenreiter des Klassements punkten auswärts / Sandhofen: Fünf Platzverweise innerhalb von drei Minuten Heddesheim darf weiter träumen

    Am letzten Spieltag vor der Winterpause in der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, haben sowohl der FV Leutershausen als auch die Verfolger SV Schriesheim und Fortuna Heddesheim auswärts gesiegt und gepunktet. Blumenau - Leutershsn. 2:3 (0:2) Nachdem Leutershausen die erste Hälfte klar dominiert hatte, brachte der SCB den favorisierten Spitzenreiter nach der Pause... [mehr]

  • Fußball-Regionalliga Ex-Waldhöfer kann heute bei der Partie Bayern II gegen den SVW nur zuschauen / Mannheimer Probleme in der Innenverteidigung

    Jüllich erwartet zähen Kampf

    Für Nicolas Jüllich ist die erste Halbserie mit dem FC Bayern München II nicht so gelaufen wie erhofft. Der Drittliga-Absteiger blieb in der Regionalliga bisher weit hinter den Erwartungen zurück. Der 21-Jährige, zuvor in Diensten des SV Waldhof, plagt sich zudem seit Monaten mit einer hartnäckigen Muskelverletzung herum und konnte nur die ersten drei... [mehr]

  • Hockey

    Klare Siege zum Abschluss

    In der Zweiten Hallenhockey-Bundesliga Süd ist das halbe Pensum vor der nun beginnenden Weihnachtspause absolviert und die Herren des TSV Mannheim Hockey legten nochmals einen beachtlichen Schlussspurt hin: Am Samstag besiegte der TSVMH den TB Erlangen mit 8:2 (2:3) und schoss gestern das Schlusslicht HG Nürnberg gar mit 17:4 (7:0) aus der Halle. Gegen Erlangen... [mehr]

  • Ringen Benningen schenkt schon auf der Waage ab / Verband kündigt Anzeige an

    KSV ringt endgültig um den Aufstieg

    Der TSV Benningen hat seine Unsportlichkeiten fortgesetzt: In der 2. Ringer-Bundesliga bot er im Heimkampf gegen den Vorletzten KV Riegelsburg nur acht Ringer mit dem erforderlichen Kampfgewicht auf und kassierte damit trotz des 23:14-Heimerfolges ein 0:40. Damit haben die Schwaben endgültig den Deutschen Ringer-Bund auf den Plan gerufen. Wie Karl Rothmer... [mehr]

  • MM-Extra-Spiel LSV spaziert zu verdientem 3:0-Sieg gegen den harmlosen und daher chancenlosen FV 03

    Ladenburger Derby erwärmt Herzen der Zuschauer kaum

    Die verdiente Winterpause schon zum Greifen nah, stand in der Fußball-Kreisliga noch ein echter Klassiker auf dem Plan. Der FV 03 Ladenburg empfing zum Derby den Lokalrivalen LSV. Was vor der Partie knisterte, war dabei keine vorweihnachtliche Stimmung - es lag Spannung in der Luft. Das Duell blieb jedoch weit hinter allen Erwartungen der 150 Zuschauer zurück. 3:0... [mehr]

  • Hockey Nach dem 10:7 gegen Frankfurt winkt eine gute Ausgangslage für das Viertelfinale

    MHC siegt im Spitzenspiel um Platz eins

    Trotz einiger Anlaufschwierigkeiten gewann der Mannheimer HC das Spitzenspiel der Hallenhockey-Bundesliga Süd gegen 1880 Frankfurt mit 10:7 und hat nun sehr gute Chancen, als Süd-Erster im Viertelfinale Heimrecht zu genießen und gegen den vermeintlich leichteren Nord-Gegner anzutreten. Einen Zwei-Tore-Rückstand Mitte der ersten Halbzeit wandelte der MHC in eine... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Viernheimer 0:4 gegen Walldorf

    Rote Laterne bis März 2012

    Beim Fußball-Verbandsligisten TSV Amicitia Viernheim gehen so langsam die Lichter aus. Bis zum Start der restlichen Rückrunde im März 2012 leuchtet bei den Südhessen passenderweise nur die Rote Laterne. Nach dem 0:4 (0:2) gegen den FC Astoria Walldorf II blieb Viernheim wie gehabt auf dem letzten Tabellenplatz. Noch in dieser Woche soll offenbar ein neuer Trainer... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga 5:1-Sieg gegen DJK Neckarhausen

    SC Rheinau bleibt dran

    Der SC Rot-Weiß Rheinau hat sich in der Fußball-Kreisliga den zweiten Tabellenplatz zurückerobert, aber die TSG Plankstadt überwintert an der Spitze. Wallstadt - Neulußheim 4:0 (1:0) Nachdem der SC Neulußheim in der Anfangsphase drei Großchancen nicht genutzt hatte, bekam die SpVgg Wallstadt das Spiel immer besser in den Griff. Däuwels Hattrick und das 4:0... [mehr]

  • Fußball, 3. Liga Sandhausen muss sich mit 1:1 begnügen

    SVS nur noch Zweiter

    Fußball-Drittligist SV Sandhausen behält zu Hause seine weiße Weste, ist nach dem 1:1 gegen die Offenbacher Kickers aber die Tabellenführung los. Das Spiel gegen die Kickers begann flott, in der 11. Minute hatte der SVS die große Chance zur Führung durch Ulm, der aber an Wulnikowski im Tor der Hessen scheiterte. Im Gegenzug gingen die Gäste in Führung. Eine... [mehr]

  • Hockey Mannheimerinnen gewinnen nach dem 5:5 im Derby klar mit 9:3 in München / MHC vergibt eine 4:0-Führung gegen Frankfurt

    TSV-Damen verteidigen Tabellenführung

    Nachdem die Damen des TSV Mannheim Hockey im Derby beim Mannheimer HC kurz vor Schluss noch den 5:5-Ausgleich hinnehmen mussten, zeigten sie sich gestern beim Spitzenspiel in München wieder von ihrer besten Seite und verteidigten durch einen 9:3 (4:1)-Sieg die Tabellenführung in der Hallenhockey-Bundesliga Süd. Corinna Przybilla (4), Fanny Rinne (2), Laura Kandt... [mehr]

  • Volleyball

    VSG verlässt Abstiegszone

    In einer hart umkämpften Partie unterlagen die Regionalliga-Volleyballerinnen der VSG Mannheim unglücklich mit 2:3-Sätzen beim TV Rottenburg. Die VSG kam gut in die Begegnung und gewann den ersten Satz. Die Durchgänge zwei und drei gingen knapp an Rottenburg. Danach schafften die Mannheimerinnen den verdienten 2:2-Satzausgleich. In einem engen Tiebreak unterlag... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Jugend-Handball-Bundesliga HG Oftersheim/Schwetzingen verliert das Derby gegen Kronau/Östringen mit 22:34 (11:15)

    "SG war auf jeder Position besser besetzt"

    In der Handball-Bundesliga-Begegnung gegen die SG Kronau/Östringen war die A-Jugend der HG "heute chancenlos", wie Trainer Martin Schnetz bekannte. Oftersheim/Schwetzingen verlor am gestrigen Sonntagnachmittag in der Oftersheimer Karl-Frei-Halle mit 22:34 (11:15). Spätestens ab der 25. Minute war es eine einseitige Partie. Solange hielt der Hausherr optisch noch... [mehr]

  • DJK-Turnerinnen steigen auf

    Jubel bei den Turnerinnen der DJK Hockenheim: Die Mädels sicherten sich beim Aufstiegsfinale der Deutschen Turnliga (DTL) in Bühl den Aufstieg in die Regionalliga. Den hatten sie bereits nach dem ersten Durchgang gegen fünf weitere Mannschaften mit 167,85 Punkten in Sack und Tüten. Im direkten Aufeinandertreffen verwiesen die DJKlerinnen die TG... [mehr]

  • Sportkegeln Frauen 6:2-Erfolg beim FEB Amberg

    DSKC geht als Zweiter in die Pause

    Der DSKC Eppelheim geht nach einem 6:2-Erfolg bei FEB Amberg als Tabellenzweiter der 120-Wurf-Bundesliga in die Weihnachtspause. Es war keine berauschende Leistung, die gute Form der Monate Oktober und November ist etwas verloren gegangen. Im Startpaar verlief die Partie recht ausgeglichen, so deutlich, wie Natalie Hafen gegen Tina Lindner gewann, so klar musste sich... [mehr]

  • 3. Fußball-Liga Nach erneutem Remis des SV Sandhausen rückt die Spitze noch enger zusammen

    Fans bedanken sich "für ein geiles Jahr"

    Herbstmeister SV Sandhausen hat am Wochenende den ersten Platz in der 3. Fußball-Bundesliga an den SSV Jahn Regensburg abgeben müssen, weil das Team von Trainer Gerd Dais ausgerechnet zuhause wichtige Punkte liegen ließ. Gegen Kickers Offenbach reichte es nur zu einem 1:1. Durch den erneuten Punktverlust von Sandhausen wird es im Aufstiegskampf immer enger. Vom... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga

    Fußball-Kreisliga: Plankstadt gewinnt beim TSV Sulzbach mit 3:0 Plankstadt bleibt bis Ende Februar spitze

    Mit einem 3:0-Sieg beim TSV Sulzbach hat die TSG Eintracht Plankstadt die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga verteidigt und bleibt bis zum 26. Februar Erster. Die SG Oftersheim (beim SC Pfingstberg-Hochstätt) und der FV 08 Hockenheim (beim SV Enosis Mannheim) spielten jeweils 1:1, während der SC Olympia Neulußheim bei der Spvgg Wallstadt klar mit 0:4... [mehr]

  • Fußball-Regionalliga

    Fußball-Regionalliga: Der SV Waldhof Mannheim muss heute beim FC Bayern München II ran "Holperspiel" erwartet

    Für Nicolas Jüllich ist die erste Halbserie mit dem FC Bayern München II nicht so gelaufen wie erhofft. Der Drittliga-Absteiger blieb in der Regionalliga bisher weit hinter den Erwartungen zurück. Der 21-Jährige, zuvor in Diensten des SV Waldhof, plagt sich zudem seit Monaten mit einer hartnäckigen Muskelverletzung herum und konnte nur die ersten drei... [mehr]

  • Handball-Oberliga Oftersheim/Schwetzingen benötigt für den 32:25-Sieg bei der HSG Langenau/Elchingen lange Anlaufphase

    HG-Motor kommt erst in der Schlussphase auf Touren

    Die HSG Langenau/Elchingen erwies sich letztlich nicht als großer Stolperstein in der Oberliga für die HG Oftersheim/Schwetzingen, die bei der bayrisch-württembergischen Handballspielgemeinschaft von der Nau mit 32:25 (15:13) als Sieger vom Platz ging. Auch wenn HG-Trainer Christian De Maria gleich darauf hinwies, dass es ein "richtig guter Gegner" gewesen sei,... [mehr]

  • Ringen-Regionalliga Klarer 24:16-Erfolg gegen Taisersdorf / Tabellenplatz drei sicher / Am Freitag Zünglein an der Meisterschaftswaage

    KSV Ketsch macht Gegner platt

    Unerwartet deutlich hat Ringer-Regionalligist KSV Ketsch die Hürde KSV Taisersdorf genommen und kehrte mit einem 24:16-Erfolg vom Bodensee zurück. Damit ist für die Staffel von Wolfgang Laier der dritte Tabellenplatz sicher. Doch am kommenden Freitag wollen die Ketscher noch Einfluss auf die Meisterschaft nehmen. Spitzenreiter WKG Weitenau-Weslet kam gegen den... [mehr]

  • Ringen-Verbandsliga Erneute Pleite für den ASV

    Nach Wiegen schon hinten

    Die Verbandsliga-Ringer des ASV Eppelheim werden wohl die Saison ohne einen Punktgewinn abschließen. Beim Tabellennachbarn RSC Mannheim-Schönau gab es mit 12:27 die 15. Niederlage im 15. Saisonkampf. So dürfte auch im Abschlusskampf am kommenden Samstag auf eigener Matte gegen den zuletzt starken KSC Graben-Neudorf kaum noch ein Erfolg gelingen. Nach dem Wiegen... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Ketsch mit 4:0 besiegt / Reilingen verliert

    Rohrhof überwintert an der Tabellenspitze

    In der Fußball-Kreisklasse A, Staffel I, überwintert der mit sieben Punkten enteilte SV Rohrhof auf Tabellenplatz eins.Spvgg Ketsch II - SV Rohrhof 0:4In der Anfangsphase war Ketsch II spielbestimmend, konnte aber die Unsicherheiten der Rohrhofer Abwehr nicht ausnutzen und kaum klare Chancen herausspielen. Die Gäste besannen sich auf eine sichere Abwehr, was sich... [mehr]

  • 2. Handball-Bundesliga Frauen Ketscher Bären gehen nach einem Einbruch in der zweiten Halbzeit bei der TuS Metzingen mit 23:39 (15:17) unter

    TSG gibt sich auf - TuS spielt sich in einen Rausch

    In der 41. Minute war es vorbei. Nach Julia Barth musste auch Corinna Kaden für zwei Minuten vom Feld. Die doppelte Unterzahl läutete dann den endgültigen Untergang für die Zweitliga-Handballerinnen der TSG Ketsch im Spiel bei der TuS Metzingen ein. Norma Krake traf zwar noch einmal und auch Theresa Köhler per Siebenmeter sowie Christina Wilhelm waren noch... [mehr]

  • Sportkegeln Schwache Vorstellung beim 5879:6118 in Mörfelden / Frei Holz Eppelheim mit versöhnlichem Abschluss in Frammersbach

    VKC kommt beim Meister unter die Kugel

    Dieser Meister war zu stark! Mit 6118:5879 ließ Olympia Mörfelden dem VKC Eppelheim nicht den Hauch einer Chance und ist weiterhin Tabellenführer der 200-Wurf-Bundesliga. Die Eppelheimer blieben weit unter ihren Möglichkeiten und erzielten eines ihrer schwächsten Ergebnisse in Mörfelden überhaupt. An 6100 Kegel wären sie aber auch in Bestform kaum... [mehr]

Lorsch

  • Mütterzentrum

    "Purzelkinder" suchen Verstärkung

    Die Lorscher Purzelstunde - angeboten für Kleinkinder im Alter zwischen ein und drei Jahren sucht Verstärkung. Unter dem Motto "Wir machen es uns gemütlich" treffen sich die "Purzler" regelmäßig drinnen zum gemeinsamen Singen, Spielen und Bewegen im kleinen Kreis. Die teilnehmenden Kinder freuen sich auf das wöchentliche Wiedersehen und ein entspanntes... [mehr]

  • Freundeskreis Remise Grünzone nördlich der Werner-von-Siemens-Schule aufgeforstet / Ziel: Widerstandskraft des Waldes erhöhen

    250 Laubbaum-Setzlinge eingepflanzt

    Rund 4000 kleine Bäumchen, hauptsächlich Kiefern und Douglasien, waren in der Lorscher Remise nördlich der Siemens-Schule vom Frühjahr 2010, nach dem Maikäferflugjahr, bis zum Frühjahr 2011 gesetzt worden. Der Lorscher Freundeskreis Remise hatte diese Pflanzaktion gemeinsam mit der Forstverwaltung, dem Kreis Bergstraße, der Stadt Lorsch und mit Unterstützung... [mehr]

  • Rom-Reise Einhäuser Wallfahrer feierten Goldene Hochzeit

    Beim Gebet Papst Benedikt begegnet

    15 Personen, die ihre Wurzeln in Einhausen haben oder mit der Weschnitzgemeinde eng verbunden sind, nahmen teil an einer besonderen Rom-Reise. Sie beteiligen sich an der von Kolping International veranstalteten Romwallfahrt zum Gedenken der Seligsprechung von Adolph Kolping vor 20 Jahren. Etwa 6500 Kolpingsbrüder und Kolpingsschwestern kamen dazu in die italienische... [mehr]

  • Jahresabschluss Bei der Gesellschaft Edelweiß Heimatpflege wird Tradition groß geschrieben / Gemeinsame Wanderungen durch die Natur

    Ein Weihnachtsfest gefeiert, wie es einst üblich war

    Die Gesellschaft Edelweiß Einhausen hatte zur Jahresabschlussfeier eingeladen. Empfangen wurden die Gäste mit dem Klavierstück "Sonatine" von Ludwig van Beethoven, sehr schön gespielt von Sophia Musielak. Auf die folgten die Grußworte des Vereinsvorsitzenden Schmidt, in denen er auch auf den Nikolaus neugierig machte, der während des Abends noch erwartet wurde.... [mehr]

  • Turnvereinigung

    Handballer gehen wandern

    Die Jugendleitung und die Jugend-Trainer der Handballabteilung der Turnvereinigung Tvgg Lorsch laden in diesem Jahr alle Jugendspieler und deren Eltern am 16. Dezember (ein Freitag) um 17 Uhr zu einem vorweihnachtlichen Spaziergang ein. Treffpunkt ist neben der Königshalle. Nach dem Spaziergang ist ein gemütliches Beisammensein im Hof der Taverne angesagt, dort... [mehr]

  • St. Nazarius

    Heute Abendkirche mit großem Konzert

    Im Rahmen der Lorscher Veranstaltungsreihe "Offene Kirche am Abend" wird heute zum Jahresabschluss zu einem besonderen Ereignis eingeladen. Zusätzlich zur außergewöhnlichen Beleuchtung mit hunderten von Kerzen gibt es ein Konzert.Jonathan Böttcher tritt aufGestaltet wird es vom Liedermacher Jonathan Böttcher und der Gruppe "Quartett". Beginn ist um 19 Uhr. Die... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt

    Videofilm zum Jahresrückblick

    Die Adventsfeier der Lorscher Arbeiterwohlfahrt s wird am 17. Dezember (ein Samstag) um 14.30 Uhr in der Gaststätte "Jäger aus Kurpfalz" gefeiert. Neben Gedichten, Geschichten und weihnachtlichen Liedern wird es auch Kaffee und Kuchen geben, so die Vorsitzende Marlene Zarges.Erinnerung an schöne AusflügeIm Anschluss daran zeigt Ottmar Walter einen Videofilm mit... [mehr]

  • Liederkranz Theatergruppe unter der Leitung von Lilo Gremm begeisterte mit dem Schwank "Witwer in Not" Publikum in der Nibelungenhalle

    Wie man eine heiratswütige Frau verschreckt

    Seit zehn Jahren lädt der Gesangverein Liederkranz Lorsch. Mitglieder und Freunde im Dezember zum Ball ein. Seither ist immer auch ein Theaterstück fester Bestandteil der Programms. Im September schon begannen die Proben für den diesmal aufgeführten Schwank "Witwer in Not". Lilo Gremm, Motor der Theatergruppe, hatte auch in diesem Jahr wieder ein Stück... [mehr]

Ludwigshafen

  • Spende BASF hilft dem

    BASF hilft dem Willi-Graf-Haus

    Kindergarten, Jugendfreizeitstätte und Pfarrei, die alle den großen Saal im Willi-Graf-Haus (Leuschnerstraße) nutzen, freuen sich über eine Unterstützung durch die BASF. Nachdem im Oktober der Dachstuhl abgebrannt war, war es laut Pfarrer Gerd Babelotzky "lausig kalt geworden" im Saal, weil über der Decke die Isolierung fehlte. Hier helfen nun bis zum Baubeginn... [mehr]

  • Nahverkehr

    Buslinie 88 fährt Umleitungen

    Noch voraussichtlich bis Ende Mai 2012 werden Sanierungsarbeiten in der Brunckstaße zwischen den BASF-Toren 12 und 5 durchgeführt. Die hierdurch notwendige Umleitung im Frühverkehr der Buslinie 88 über das Tor 13 verursachte massive Verspätungen auf der Fahrtstrecke. Deshalb fährt die Busline 88 ab heute nach dem Verlassen des Werksgeländes am Tor 13 direkt... [mehr]

  • Kriegsfolgen Fünf-Zentner-Bombe von Kampfmittelräumdienst unschädlich gemacht / Evakuierung läuft nur schleppend an / Rund 70 Menschen suchen Zuflucht

    Entschärfung dauert fast zwei Stunden

    Großes Aufatmen am Nachmittag - gegen 15.30 Uhr kam die gute Nachricht von der Feuerwehr: Die Fünf- Zentner-Fliegerbombe ist entschärft. "Niemand ist zu Schaden gekommen", sagte Sicherheitsdezernent Dieter Feid bei der Pressekonferenz am Abend strahlend. Er lobte die engagierte und professionelle Arbeit aller rund 250 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei,... [mehr]

  • Jubiläum Fachhochschule feiert 40-jähriges Bestehen

    Festredner loben praxisnahe Ausbildung

    Mit einem kleinen Festakt feierte die Fachhochschule (FH) Ludwigshafen ihren 40. Geburtstag in der Aula der FH. "Es lohnt sich, die Wurzeln unserer Entwicklung anzuschauen", erklärte FH-Präsident Prof. Peter Mudra bei seinem Festvortrag. Er erinnerte daran, dass bei der Gründung 1971 gerade einmal 398 Studenten von 20 Professoren unterrichtet wurden. "Heute... [mehr]

  • Ruchheim

    Janson verlässt Stadtteilbibliothek

    Von der langjährigen Leiterin der Stadtteilbibliothek Ruchheim musste der Förderverein "Freundeskreis der Stadtteilbibliothek" Abschied nehmen: Trudel Janson wurde in den Ruhestand versetzt. Bis eine Nachfolge gefunden ist - das Verfahren läuft nach Angaben der Stadtverwaltung noch - bleibt die Einrichtung, die seit 1999 im Paul-Münch-Haus untergebracht ist, wie... [mehr]

  • Sport Skiclub nimmt Anmeldung für "12. Silvesterlauf" entgegen

    Rauf auf den Michaelsberg

    Bereits am Sonntag, 18. Dezember, findet der "12. Silvesterlauf" des Skiclubs Ludwigshafen statt. Er geht über die eigens kreierte "Skiclubmeile" von 8888 Metern und wird um 14 Uhr am Clubhaus am Mundenheimer Heuweg gestartet. Dort endet das Rennen auch. Für Walker und Nordic Walker gibt es zeitgleich einen Wettbewerb auf einer 5000-Meter-Strecke. Die Route führt... [mehr]

  • Artistik "Gymmotion Spirit" des Pfälzer Turnerbunds begeistert Zuschauer in der Eberthalle / Vorgeschmack auf Turnfest 2013

    Symbiose aus Show und Sport

    Es war ein artistisches Feuerwerk, das die 1300 Zuschauer in der Eberthalle erlebten: "Gymmotion Spirit" hieß die gelungene Show des Turngaus Rhein-Limburg im Pfälzer Turnerbund - eine Mischung aus Turnen, Akrobatik und Varieté. Weltklasse-Athleten aus aller Herren Länder, aber auch Breitensport-Gruppen fesselten die Besucher mit einem bunten Programm, das... [mehr]

  • Polizeibericht

    Überfall auf Tankstelle

    Eine Tankstelle in der Maudacher Straße wurde am Freitagabend gegen 19.48 Uhr überfallen. Der mit einer Gesichtsmaske vermummte, etwa 16 Jahre alte Täter forderte mit vorgehaltenem Messer die 19-jährige Angestellte zur Herausgabe des Kasseninhalts auf. Er floh laut Polizei mit einem niedrigen dreistelligen Betrag in einer mitgeführten Stofftasche in Richtung... [mehr]

  • Vorschau

    Vorschau: Heute wird Haushalt für 2012 in den Stadtrat eingebracht / Anträge der Fraktionen Interkulturelle Gärten ein Ziel

    Auf eine lange Sitzung können sich die Mitglieder des Stadtrats und die interessierte Öffentlichkeit heute gefasst machen: Um 15 Uhr beginnt das Gremiumstreffen, 24 reguläre Tagesordnungspunkte und zwölf Anfragen sollen abgearbeitet werden. Die wichtigsten befassen sich mit dem Haushalt für das kommende Jahr. OB Eva Lohse und Kämmerer Dieter Feid halten ihre... [mehr]

  • Kultur

    Workshop im Hack-Museum

    Bei "Art after Work" können Kunstinteressierte am Donnerstag, 15. Dezember, von 18 bis 21 Uhr die Werke der Ausstellung "I love ALDI" im Wilhelm-Hack-Museum nicht nur anschauen sondern auch selbst kreativ werden. Zusammen mit der Museumspädagogin Iris Wunderlich wird unter dem Thema "Müll? Kunst!" eine eigene Gold-Edition gestaltet. Die Kosten betragen 20 Euro.... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Aus unserem Tagebuch

    Wie blöd ist das denn, wird jetzt manch einer schimpfen. Aber das ist zu einfach gedacht, viel zu einfach. Sicher - die Polizei warnt ständig vor dem, was einem Mann passiert ist, dem jetzt nur noch die "MM"-Aktion "Wir wollen helfen" helfen konnte. Aber trotz ihrer Warnungen passiert es eben immer wieder, weil Menschen vertrauensselig, ja leichtgläubig sind. So... [mehr]

  • . . . hat der Vater von Bülent Ceylan die Haare abgeschnitten. Das wäre nicht weiter erwähnenswert, wenn er das regelmäßig tun würde. Aber in den vergangenen Jahren hatten Achmed Ceylan und sein Junior rein äußerlich vor allem eine Gemeinsamkeit - und das war der Zopf im Nacken. Bei dem einen war er grau, beim anderen schwarz. Doch vergangene Woche war dann... [mehr]

  • Medizin ZI-Forscher spricht über Alzheimer

    Biomarker spüren Ablagerungen auf

    Wann hört Altersschusseligkeit auf, wann beginnt Alzheimer - die häufigste Form der Demenz? Und was lässt sich gegen das krankhafte Vergessen tun? Fragen wie diese greift Professor Lutz Frölich, Forscher und Leiter der Gerontopsychiatrie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI), am kommenden Mittwoch auf. Bei seinem Vortrag, der sich nicht an... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Professor Dr. Alfried Wieczorek öffnet mit einer Ausstellung das Bassermannhaus für Musik und Kunst

    Blick auf die "MusikWelten"

    Mit einer feierlichen Schlüsselübergabe am Samstag im Anna-Reiß-Saal der Reiss-Engelhorn-Museen (rem) wurde das Museum Bassermannhaus für Musik und Kunst seiner Bestimmung übergeben. "Ich halte zwar den Schlüssel in der Hand, aber das Bassermannhaus aufgeschlossen haben Sigi Schwab und sein Ensemble", konstatierte Professor Dr. Alfried Wieczorek,... [mehr]

  • Abendakademie Preis für Innovation in Erwachsenenbildung / Migrantinnen lotsen Migrantinnen

    Dozentinnen als Begleiter

    Sie sind in Deutschland aufgewachsen oder reisten als Neuzuwanderer ein. Manche verfügen bereits über pädagogische Vorkenntnisse, für andere wiederum ist das Lehren und Vermitteln Neuland - die Geschichten dieser Frauen sind so unterschiedlich, wie sie selbst. Dennoch gibt es drei Dinge, die sie einen: Sie sprechen gut Deutsch, sie kommen hier im Alltag gut... [mehr]

  • Einkaufsreportage

    Einkaufsreportage: Vom der Gartenschere bis zum Kurzbesuch - Weihnachtsgeschenke für die Eltern zu finden gestaltet sich bei vielen Mannheimern schwer Womit überrascht man Wunschlose?

    Von unserem Redaktionsmitglied Angela Boll "Ich weiß eigentlich nur, dass sie sich nichts wünschen." Frank Schuster muss lange überlegen, wenn es um die Weihnachtsgeschenke für seine Eltern geht. Und - sind wir ehrlich, Herr Schuster, 14 Tage vor Weihnachten ist das wohl nicht die Top-Antwort. "Stimmt", nickt er und bleibt auffällig gelassen. Er bummle durch... [mehr]

  • Polizeibericht

    Fahrer macht sich aus dem Staub

    Die Polizei sucht Zeugen, die am Wochenende einen Unfall mit Fahrerflucht in der Mannheimer Innenstadt beobachtet haben. Wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt, ist eine 36 Jahre alte Radfahrerin am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr am Taxistand am Friedrichsring von einem Autofahrer überholt worden. Die Mannheimerin teilte den Beamten mit, der... [mehr]

  • Hilfs-Aktion Aktion der Unicef-Hochschulgruppe

    Glück im Schuhkarton

    Wer hilfsbedürftigen Kindern aus der Region vor Weihnachten eine Freude machen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. Die Unicef-Hochschulgruppe hat auch in diesem Jahr wieder ihre Aktion "Glück im Schuhkarton" ins Leben gerufen. Das Prinzip funktioniert so: Wer mitmachen möchte, füllt einen Schuhkarton mit liebevollen Geschenken für Kinder - etwa Stifte, CDs,... [mehr]

  • Handwerk

    Handwerk: Einweihung der neuen Kfz-Werkstatt der Bildungsakademie Auto-Reparatur mit Laptops

    von unserem Redaktionsmitglied Kathrin Miedniak "Beglücke diese Halle, die Meister und die Stifte alle", ruft der Obermeister der Mannheimer Zimmerei-Innung, Georg Grüber, von der Leiter. Dann zerschmettert er als Segnung ein Glas auf dem Boden der nagelneuen Kfz-Werkstatt der Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. Neun Monate sind... [mehr]

  • Musikhochschule

    Harfenspiel für Frauenhaus

    Mit einem Abend voller besinnlicher Harfenklänge zeigt die Musikhochschule am Dienstag, 13. Dezember, 19 Uhr, Flagge für das Mannheimer Frauenhaus. Traditionell widmet die "Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst" einmal jährlich einen ihrer Klassenabende als Benefizkonzert dem Verein. Am Dienstagabend sind neben den Freunden und Unterstützern des... [mehr]

  • Advent

    Heute auf den Weihnachtsmärkten

    Kabarettist, Schriftsteller und Kleinverleger Claus Jürgen Müller & Gäste unterhalten das Publikum auf der Bühne des Weihnachtsmarktes am Wasserturm mit Kurpfälzer Jux und Situationskomik, aber auch Nachdenklichem und Besinnlichem. Exotisch darf es auch sein: Physalis-Ingwer-Konfitüre, aber auch viele Marmeladen und Gelees aus heimischen Früchten bieten die... [mehr]

  • Kommunalpolitik

    Kommunalpolitik: Etatberatungen beginnen mit Beschluss zur Gewerbesteuer / CDU droht mit Ablehnung des gesamten Haushalts Front zwischen Rot-Grün und Schwarz-Gelb

    Von unserem Redaktionsmitglied Martin Tangl Beinahe vollständig gehen die Stadträte heute in die Etatberatungen. Bei den knappen Mehrheiten zwischen Rot-Grün und Schwarz-Gelb mit der Mannheimer Liste zählt jede Stimme. CDU-Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Egon Jüttner hat dafür sogar ein Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin abgesagt, um als... [mehr]

  • Kurz in der Klemme

    Auf zum fröhlichen Geldausgeben. Weihnachten mit teuren Geschenken ist in der Kommunalpolitik diesmal zwei Wochen früher, wenn heute im Gemeinderat die Etatberatungen für die Jahre 2012/13 beginnen. Ein dickes Paket mit rund 250 Anträgen liegt auf dem Tisch, die den Etatentwurf von Oberbürgermeister Peter Kurz ganz schön durcheinanderwirbeln werden. Das wird... [mehr]

  • Polizeibericht

    Polizeibericht: Illegales Autorennen auf der Augusta Anlage Beamte bremsen Raser aus

    Zwei Männer haben sich am Wochenende auf der Augusta Anlage ein illegales Autorennen geliefert. Pech für die Raser: Eine Funkstreife bemerkte die beiden BMW-Fahrer und ihren Wettstreit auf öffentlicher Straße. Den Beamten gelang es, einen der beiden, einen 26 Jahre alten Mann aus Mannheim, zu stoppen und ihn zu kontrollieren. Sein Wagen roch deutlich nach... [mehr]

  • Premiere

    Premiere: Seit gestern hält die S-Bahn am neuen Bahnhof an der SAP Arena / Umwege für Fußgänger und Radfahrer aus Neckarau Noch fehlen die Schilder am Bahnsteig

    Von unserem Redaktionsmitglied Martin Tangl Mit der Einweihung des neuen S-Bahnhofs im Bösfeld am Samstag (wir berichteten in "Sonntag aktuell") hat sich einiges getan im öffentlichen Nahverkehr für den Mannheimer Osten. "Aus Rangierbahnhof wird der Haltepunkt Arena/Maimarkt", kündigte Sven Hantel, Leiter des Regionalbereichs Südwest der DB Station & Service AG... [mehr]

  • Verstehen Sie Spaß? Guido Cantz empfing am Samstag prominente Gäste in der Maimarkthalle

    Publikum begeistert von Witz und Musik

    Zur Adventsausgabe von "Verstehen Sie Spaß?" fuhren Moderator Guido Cantz und sein Team richtig groß auf. Fernsehkoch Steffen Henssler setzte seine Küche in Brand, Helene Fischer und Nachwuchskünstler Tim Bendzko brachten mit ihrem Gesang die Herzen des Publikums zum Schmelzen. David Garrett gelang am Ende eine Mischung von beidem, als er zum Finale Arcangelo... [mehr]

  • Die Linke

    Sahra Wagenknecht kommt ins Capitol

    Den Saal kennt Sahra Wagenknecht sicher noch, schließlich ist ihr letzter Auftritt im Capitol gerade einmal neun Monate her. Am Mittwoch, 14. Dezember, kommt die stellvertretende Parteivorsitzende der Linken nun erneut nach Mannheim. Die Veranstaltung steht unter dem Titel "Gute Arbeit - Guter Lohn - Mindestlohn!" Neben einem Vortrag Wagenknechts steht auch eine... [mehr]

  • Handwerk

    Silbermedaille für Schlenkrich

    Mit einem hervorragenden Ergebnis sind die elf Landessieger des Leistungswettbewerbs des deutschen Handwerks aus der Region Rhein-Neckar-Odenwald aus Bielefeld zurückgekommen. Eine Goldmedaille und drei Silbermedaillen waren die Ausbeute. Mit Eugen Rauleder aus Mosbach kommt Deutschlands bester Estrichleger aus dem Kammergebiet. Mit Automobilkaufmann Matthias... [mehr]

  • Technoseum

    Technoseum: Internationale Kulturvereine aus der Region bieten über 2900 Besuchern kulinarische Köstlichkeiten Integration beginnt beim Essen

    Von unserem Mitarbeiter Bernhard Haas "Es schmeckt" - mit diesem Satz kann der Kurpfälzer viel umschreiben. Das beginnt auf der einen Seite in der eigentlichen Bedeutung des Satzes, die für ein auf der Zunge zergehendes Gericht steht. Enden kann die Bedeutung des Satzes auch darin, dass ein unangenehmer Geruch aus Ludwigshafen über die Quadratestadt weht. Ein... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen

    Textil-Fachfrau geht nach Krefeld

    Annette Paetz genannt Schieck übernimmt die Leitung des Deutschen Textilmuseums in Krefeld. Die 43-Jährige ist zurzeit Projektmanagerin von "Clothing and Identities - New Perspectives on Textiles in the Roman Empire (DressID)" - ein EU-Projekt zur Erforschung von Kleidung als Identitätsträger im Römischen Reich, das noch bis 2012 unter Federführung der... [mehr]

  • Ingenieurgeschichte Buch eines Pioniers des Motorenbaus

    Vortrag über Felix Wankel

    Experten stellen Felix Wankel in eine Reihe mit Motoren-Ingenieuren wie Carl Benz, Gottlieb Daimler oder Rudolf Diesel. Der von Wankel entwickelte Rotationskolbenmotor sorgte in den 1960er und 70er Jahren in der Motorbau-Branche für Wirbel und galt damals als Alternative zum Hubkolbenmotor. Wankels Standardwerk zu den Rotationskolbenmaschinen erschien 1963 und wird... [mehr]

  • Wallstadt

    Wallstadt: RNV-Strecke Richtung Heddesheim wird ausgebaut Zwei Gleise für besseren Takt

    Die Stadt investiert über die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (RNV) im nächsten Jahr weiter in die Infrastruktur des Öffentlichen Personennahverkehrs, so die Nachricht aus dem Rathaus: Ab kommendem Frühjahr wird ein Teil des Streckenabschnittes der Linie 4 zwischen Wallstadt und Heddesheim zweigleisig ausgebaut. Zusätzlich wird voraussichtlich bis Dezember... [mehr]

  • Wirtschaft

    Wirtschaft: 600 Unterschriften gegen Gewerbesteuererhöhung Kritik an hohen Kosten

    Fast 600 Unterschriften gegen eine Erhöhung der Gewerbesteuer haben der Bund der Selbstständigen (BDS), die Mittelstandsvereinigung MIT, Mannheimer Liste (ML), CDU und FDP in nur wenigen Tagen im Vorfeld der heue beginnenden Etatberatungen gesammelt. Unter dem Motto "Rot-Rot-Grün will einen heben" hatte das Bündnis von Gewerbevereinen und Parteien dazu... [mehr]

Metropolregion

  • Vorträge Zweiter Unternehmertag der Diözese Speyer diskutiert Werte im Arbeitsleben

    "Es muss immer fair zugehen"

    "Mit Werten führen" - so lautete das Thema des zweiten Unternehmertages der Diözese Speyer für die Metropolregion Rhein-Neckar. Die Veranstaltung im Ludwigshafener Heinrich-Pesch-Haus, die in Kooperation mit dem Bund Katholischer Unternehmer (BKU) und der Landesvereinigung der Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) stattfand, stand unter der Schirmherrschaft... [mehr]

  • Rhein-Neckar AVR verteilt Servicehefte für 2012

    Biomüll wird gesondert abgeholt

    In den nächsten Tagen werden die AVR-Servicehefte für 2012 an sämtliche Haushalte und an alle Postfächer in den 54 Gemeinden im Rhein-Neckar-Kreis verteilt. Wie die Abfallverwertungsgesellschaft AVR mitteilt, sind in den Heften die Abfuhrtermine der jeweiligen Gemeinde sowie je eine Anforderungskarte für Sperrmüll und Altholz, Elektrogeräte, Schrott und... [mehr]

  • Prävention Bundespolizei informiert in Fernzügen Fahrgäste über die Gefahr von Taschenklau / Täter nutzen Gedränge aus

    Diebe greifen gerne im Zug zu

    Der Reißverschluss der Handtasche auf dem Sitz neben ihr ist geöffnet, die Ränder eines Smartphones blitzen heraus. Die Mittvierzigerin, der die Sachen gehören, hat den Kopf geneigt, die Augen zu einem Nickerchen geschlossen. "Ideale Bedingungen für einen Taschendieb", weiß Simone Blechschmidt. Die Beamtin der Bundespolizei wird die Reisende freundlich auf... [mehr]

  • Polizeibericht

    Frau versteckt sich unter Bettdecke

    Den Augen der Polizei hat eine 43-Jährige am Freitagabend zu entgehen versucht. Zunächst war die Frau mit ihrem Auto auf der L 520 gegen einen Baum geprallt. Unverletzt geblieben, ließ sie sich laut Polizei von einem unbeteiligten Verkehrsteilnehmer zu einem Freund nach Wattenheim bringen. Dieser informierte die Beamten. Als diese eintrafen, erklärte der Freund,... [mehr]

  • Auszeichnung Ehepaar in Heimatstadt Weinheim geehrt

    Hectors nun Ehrenbürger

    Sie fördern über zwei Stiftungen seit vielen Jahren eine ganze Reihe von sozialen, sportlichen und kulturellen Einrichtungen. Nun sagt ihre Heimatstadt Weinheim Danke: Josephine und Dr. Hans-Werner Hector sind zu Ehrenbürgern ernannt worden. Oberbürgermeister Heiner Bernhard würdigte das Ehepaar, das seit 40 Jahren in Weinheim lebt, als "Botschafter für... [mehr]

  • Metropolregion

    Metropolregion: Konversion ein wichtiges Ziel für 2012 Verband segnet Haushalt ab

    "Stillstand wäre Rückschritt, wenn wir weiter der Maßstab für einen modernen Regionalverband bleiben wollen, dürfen wir in unseren Bemühungen nicht nachlassen", betonte der Direktor des Verbandes Region Rhein-Neckar Ralph Schlusche bei der Verabschiedung des Haushalts 2012 in Mannheim. Die Fraktionen waren - bei vier Gegenstimmen - seiner Meinung und trugen das... [mehr]

  • Weinheim

    Weinheim: Zwölfjährige in Gepäckförderband eingeklemmt Feuerwehr befreit Fuß

    Mit großem Einsatz hat die Feuerwehr an Samstagabend eine Zwölfjährige befreit, die aus bislang ungeklärter Ursache am Weinheimer Bahnhof mit ihrem Fuß in ein Gepäckförderband geraten war. Die Feuerwehr setzte nach eigenen Angaben zunächst Trennschleifer ein, um die Rettung des eingeklemmten Mädchens einzuleiten. Mit Handwerkzeugen und Meißel wurde dann das... [mehr]

Politik

  • Bewegung

    Das russische Machttandem ist bislang wortkarg. Die Regierungspartei "Einiges Russland" aber hat sich gleich am Ende des Moskauer Massenprotests zu Wort gemeldet. Für eine Millionenmetropole seien Zehntausende Demonstranten, die sich gegen die Ergebnisse von Parlamentswahlen erhöben, nicht viel, sagte Andrej Issajew von der Einheitspartei. Unrecht hat der Mann. Die... [mehr]

  • Affäre Dokument stützt Version von Ex-Regierungschef Mappus

    EnBW-Deal im neuen Licht?

    In der Affäre um den EnBW-Deal ist erstmals ein Dokument aufgetaucht, das die Version von Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) über das Zustandekommen des Milliardengeschäfts stützt. In dem Schreiben der Stuttgarter Kanzlei Gleiss Lutz an die damals noch von Minister Helmut Rau (CDU) geführte Staatskanzlei hat der Anwalt Martin Schockenhoff den... [mehr]

  • EU Ausgerechnet der Plagiator soll für Internetfreiheit werben

    Guttenbergs umstrittener Auftritt in Brüssel

    "Er hatte einige große politische Erfolge. Aber mit Sicherheit kommen wir auch ohne ihn gut klar." Die Abfuhr von Familienministerin Kristina Schröder (CDU) an die Adresse von Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor Guttenberg (CSU) konnte deutlicher nicht sein. Die Union brauche Guttenberg nicht, machte sie im "Tagesspiegel am Sonntag" unmissverständlich deutlich.... [mehr]

  • Hartgesottene im Einsatz

    Klimaverhandler müssen hartgesotten sein und auch mit zwei, drei Stunden Schlaf auskommen. Doch einen solchen Verhandlungsmarathon wie im südafrikanischen Durban hat es bisher noch nicht gegeben. Kein Klimagipfel ging bisher in den 14. Tag hinein. In der Regel dauerten die bisher 17 Klimakonferenzen zwölf Tage, wobei oft bis zum Morgen des 13. Tages verhandelt... [mehr]

  • UN-Gipfel Hartes Ringen bis zum Schluss / Umweltschützer nennen Kompromiss zu weich

    Kraftakt beim Klimaschutz

    Als Maite Nkoana-Mashabane um 5.30 Uhr das Podium verlässt, kann sie sich kaum noch auf den Beinen halten. Sie stolpert fast über ihr rotes Kleid, fängt sich und lächelt charmant. Sie wirkt unendlich müde. Vier Stunden zuvor waren Südafrikas Außenministerin ihre Zweifel noch deutlich anzumerken, dass der Kraftakt gut ausgehen werde. Der ganze UN-Klimaprozess... [mehr]

  • Rechtsterror Ermittler nehmen bereits den vierten mutmaßlichen Unterstützer des Zwickau-Trios fest

    Neonazis hatten viele Helfer

    Die vorweihnachtliche Ruhe im verschneiten Städtchen Johanngeorgenstadt an der deutsch-tschechischen Grenze wird am Sonntag jäh gestört: Ein Spezialeinsatzkommando des Landeskriminalamts Sachsen schlägt in einer Überraschungsaktion zu. Am frühen Morgen nehmen die Polizisten Matthias D. (36) fest. Er soll dem Zwickauer Neonazi-Trio, dem eine beispiellose... [mehr]

  • FDP Parteivorsitzender erklärt Mitgliederentscheid zum Euro-Rettungsschirm für gescheitert - vor Ablauf der Frist

    Rösler legt sich mit Schäffler an

    Philipp Rösler hat gezählt. Und ist zu einem klaren Ergebnis gekommen. Bis morgen haben die 64 496 Mitglieder seiner Partei noch Zeit, sich an dem Mitgliederentscheid über den dauerhaften Euro-Rettungsschirm ESM zu beteiligen. Bislang sind im Berliner Thomas-Dehler-Haus etwa 16 000 gültige Stimmen eingegangen, nötig wäre aber eine Beteiligung von einem Drittel... [mehr]

  • Demonstration Friedlicher Protest zehntausender Menschen fordert Moskauer Regime heraus / Staatsfernsehen berichtet ausführlich

    Ruf nach mehr Freiheit

    Am Ende klatschen sie gar für die Sondereinheiten und skandieren "Das Volk hat die Macht". Zehntausende Menschen haben auf Russlands Straßen gegen die von Fälschungsvorwürfen überschattete Parlamentswahl demonstriert. Allein in Moskau versammelten sich bis zu 150 000 Demonstranten. Es war die größte Aktion von Regierungsgegnern seit mehr als zehn Jahren und... [mehr]

  • UN-Klimagipfel

    Der UN-Klimagipfel von Durban hat ein mehrere hundert Seiten umfassendes Paket verabschiedet. Darin wurde unter anderem festgeschrieben, dass ein Nachfolgeabkommen des Kyoto-Protokolls erst bei der nächsten Klimakonferenz in Katar 2012 ausgearbeitet werden soll. Die Vereinbarung über die Reduktion von Treibhausgasen könnte dann ab 2013 greifen. Die Delegierten... [mehr]

  • Undemokratisch

    Fair ist es nicht, was FDP-Chef Philipp Rösler macht, und doch aus seiner Sicht verständlich. Bis morgen hätten die 64 496 Mitglieder seiner Partei noch Zeit, sich an dem Mitgliederentscheid gegen den dauerhaften Euro-Rettungsschirm ESM zu beteiligen, erst am Freitag soll das Ergebnis bekanntgegeben werden, doch indem Rösler die Befragung schon vorab für... [mehr]

  • Unverbindlich

    Die Ergebnisse des Klimagipfels von Durban als "historischen Meilenstein" im Kampf gegen die Erderwärmung zu bezeichnen, ist eine ziemliche Übertreibung. Vielleicht ließ sich die südafrikanische Außenministerin im Überschwang zu dieser Einschätzung hinreißen, weil es in der Tat eine Überraschung ist, dass sich die Gipfelteilnehmer nach ihren... [mehr]

Schwetzingen

  • Mitmachen hilft: Die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier veranstaltet Ein Tag für Ostafrika im Wellness & Fitness Park Schwetzingen am 17. Dezember 2011 in Kooperation mit Plan International Deutschland e.V. Seit zwei Jahren hat es in vielen Regionen Ostafrikas nicht geregnet, mehr als 13 Mio. Menschen hungern. Insbesondere Kinder sind unterernährt, geschwächt und... [mehr]

  • Alte Wollfabrik

    Achim Degen rockt mit "The News"

    Bei über 30 Auftritten seit Eröffnung der Alten Wollfabrik haben die Musikprofis von "The News" ihre musikalische Bandbreite präsentiert. Morgen Abend wartet die Tuesday night live mit einem Echo-Preisträger als Gast auf: Achim Degen (Bild). Der gebürtige Frankenthaler war Mitbegründer und Frontman der deutschen Pop- und Soulband "Six was nine". Die Band... [mehr]

  • Brand Einsatz von 29 Feuerwehrmännern mit sechs Fahrzeugen aus Oftersheim und Schwetzingen am Samstag in der Breslauerstraße

    Anwohner alarmiert Wehren

    Ein Brand in einem derzeit leerstehenden Haus in der Breslauerstraße hat am Samstagabend den Einsatz der Feuerwehren aus Oftersheim und Schwetzingen erfordert. Insgesamt waren 29 Mann mit sechs Einsatzfahrzeugen, darunter eines mit Drehleiter aus Schwetzingen, an den Löscharbeiten beteiligt. Ein Feuerwehrmann aus Schwetzingen musste im Rettungswagen behandelt... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Besinnliche "Frühschichten"

    In der Adventszeit tut es bei allem vorweihnachtlichen Trubel gut, für sich selbst immer wieder zur Ruhe zu kommen. Deshalb finden bei der evangelischen Kirchengemeinde wieder vier "Frühschichten" statt, und zwar heute, Montag, am Mittwoch, 14. Dezember, Dienstag, 20. Dezember, und Donnerstag, 22. Dezember, jeweils um 6.30 Uhr. Treffpunkt ist das Eppelheimer... [mehr]

  • Eine Ära neigt sich dem Ende entgegen

    In der Gastronomie des Schlosses geht eine bald eine Ära zu Ende: Am 1. Januar wird Pächterin Carola Czyzewski (auf unserem Bild rechts) mit ihrer Familie und ihrem Team zum letzten Mal nach 38 Jahren bei einer Veranstaltung aktiv sein. Gestern verabschiedeten sich die leidenschaftliche Gastronomin und ihre Mannschaft offiziell und in großem Rahmen von ihren... [mehr]

  • Siedlergemeinschaft Weihnachtsfeier mit zahlreichen Gästen und Ehrenmitgliedern im Clubhaus / Buntes Programm

    Ersatz-Nikolaus geht vor jungen Siedlern in die Knie

    Darüber, wie schnell wieder ein Jahr vergangen ist, wunderten sich viele Mitglieder der Siedlergemeinschaft bei der Weihnachtsfeier im SG-Clubhaus. Nach der Kaffeestunde begrüßte Kuno Mädel die zahlreichen Gäste, vor allem die Ehrenmitglieder sowie den Siedler-Nachwuchs. Die Damen erhielten anschließend als Gruß des Vorstands eine kleine Aufmerksamkeit. Klaus... [mehr]

  • Advent

    Feier bei KFD und Senioren

    Die Adventsfeier der KFD und Senioren findet am Mittwoch, 14. Dezember, 14.30 Uhr, im Josefshaus statt. Nach einem besinnlichen Teil mit Stubenmusik, gemeinsamen Liedern und Gebeten schließt sich bei Kaffee und Kuchen ein vorweihnachtliches Programm mit Geschichten, Erzählungen und Gedichten an. Mitglieder und Gäste sind zu dieser gemeinsamen Feier herzlich... [mehr]

  • Feuerwehr Waschmaschine im Pfitzenmeier brannte

    Feurige statt besinnliche Stunden

    Von wegen besinnliche Adventszeit: Die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Schwetzingen hatte am Wochenende wieder alle Hände voll zu tun. Sie unterstützte unter anderem die Kollegen in Oftersheim bei einem Brand. In Schwetzingen wurde sie wegen eines Feuers in einem Verteilerkasten in der Stettiner Straße gerufen. "Den haben wir heute nachkontrolliert", erklärte... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Gelungenes Konzept aus Hobby-Künstlermarkt und Kinderunterhaltung in der Gemeindebücherei kommt bei Besuchern bestens an

    Gebäck geht weg wie warme Semmeln

    Auch die zweite Auflage einer Kombination von Weihnachtsmarkt vor dem Gemeindezentrum plus Hobby-Künstlermarkt im Innern, fand bei den Besuchern großen Anklang. Rund um die erhabene Weihnachtstanne und das historische Kinderkarussell lockten wenige, aber um so feinere und festlich geschmückte Buden mit Glühwein, Punsch und Leckereien. Im Gemeindezentrum sowie... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft Rohrhof Gemeinsam aus dem Trott des Alltags ausbrechen und dem Stern über Bethlehem folgen

    Geschichten rund um die Krippe

    "Wachet auf, ruft uns die Stimme", erklang das alte Adventslied zu Beginn der Feier, zu der die katholische Frauengemeinschaft Rohrhof ihre Mitglieder eingeladen hatte. Aufwachen, ausbrechen aus dem Trott des Alltags, sich auf Neues einlassen, einem Zeichen folgen wie es vor über 2000 Jahren auch " drei Weise" aus dem Morgenland taten. Einem Zwiegespräch, geführt... [mehr]

  • Behindertensportverein Mitglieder danken beim Adventskaffee vielen Aktivposten für ihr teilweise jahrzehntelanges Engagement

    Monika Muly leitet seit 30 Jahren die Geschicke des Vereins

    Diesmal nicht in der Sporthalle, sondern im stimmungsvollen Ambiente des Sportpavillons trafen sich die Mitglieder des Behindertensportvereins Brühl zum Adventsnachmittag. Vorsitzende Monika Muly konnte nicht nur viele Mitglieder begrüßen, auch Ehrenmitglied Walter Schlupp war gekommen. Der kleine Kinderchor der katholischen Pfarrgemeinde Brühl erfreute mit ihrem... [mehr]

  • Vereinsvertretersitzung Kritik an fehlender Terminabsprache

    Partnerschaften werden gepflegt

    Neben einem Vortrag über Steuerfragen in der Vereinswelt, den die Experten des Finanzamtes vor wenigen Tagen bereits vor den Schwetzinger Vereinsvertretern gehalten hatten (wir berichteten), standen der traditionelle Jahresrückblick und die Planung der kommenden Monate im Zentrum der Sitzung der Interessengemeinschaft Brühler und Rohrhofer Verein im... [mehr]

  • Katholische Kirche

    Pfarrer Gaber lässt die Orgeln klingen

    Zahlreiche Besucher aus der Kurpfalz und aus Freiburg erlebten bei der adventlichen Orgelmeditation ein klingendes Freiburger Münster, erfüllt von der strahlenden Registervielfalt der vier Orgeln. Groß war die Freude der Kurpfälzer, Dompfarrer Wolfgang Gaber wieder zu treffen. Und er freute sich ebenso über den Besuch aus der Heimat. Im gut gefüllten Münster... [mehr]

  • Schloss Lieder rund ums "Stille Örtchen" / Brigitte Schweizer begeistert mit Klassik inmitten der Ausstellung

    Romantik inmitten von Bad-Idylle

    "Romantische Lieder aus der Wanne" lautete der Titel des Liederabends, der im Mozartsaal des Schwetzinger Schlosses über die Bühne ging. In Harmonie zur laufenden Ausstellung "Das Stille Örtchen" waren Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Schubert, Robert Schumann und Johannes Brahms zu hören. Die Basler Sängerin Brigitte Schweizer wurde am Klavier von... [mehr]

  • Theater Polarisierendes Ein-Mann-Stück "Haus.Frauen.Sex" in der Wild-Halle / Weibliches Publikum zeigt Grenzen auf

    Schmutziger Herd löst Ehekrise aus

    Schauspieler Martin Lindow, begannt aus "Der Fahnder" und "Polizeiruf 110" hatte die Bühne und die Aufmerksamkeit des Publikums in der Rudolf-Wild-Halle für sich ganz allein - und wusste beides zu nutzen. In dem Schauspiel "Haus. Frauen. Sex." nach dem gleichnamigen Roman von Margit Schreiner spielte er nicht nur einen Mann, der nach zwanzig Jahren... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Rund 60 Gäste aus Pápa, Lunéville und Wachenheim zu Gast / Nur die Italiener aus Spoleto sagten ab

    Schöne Stunden mit Freunden

    Internationales Flair auf dem "1. Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt": Die Partnerstädte Pápa aus Ungarn und Lunéville aus Frankreich sowie die Weinpartnerstadt Wachenheim verliehen dem Schwetzinger Winterzauber am Wochenende einen besonderen Charme. Vor den Verkaufsständen der ausländischen Freunde bildeten sich Schlangen - Wurst aus Ungarn und Mirabellenschnaps... [mehr]

  • ADAC Nordbaden Adventsfeier mit vielen Höhepunkten

    Tradition mit Schabernack

    "Wir versuchen immer wieder, unsere traditionelle Weihnachtsfeier auf neue Art und Weise heiter, besinnlich und originell zu gestalten", berichtet der Ortsverbandsvorsitzende des ADAC Nordbaden, Peter Trier. Und das gelang voll und ganz. Froh gelaunt wurden adventliche Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen. Mit Beiträgen wie dem "Traum", dem "Belzeniggl",... [mehr]

  • St. Maria Chor "Gregorianika" fasziniert mit beeindruckenden fremdsprachigen Gesängen / Unvergleichbares "Ave Maria" / Mystischer Hauch im Gotteshaus

    Verschmelzung von Mittelalter und Gegenwart

    Mittelalterlich anmutende Gesänge im modernen Ambiente der Kirche St. Maria in Schwetzingen - diese gegensätzlichen Komponenten vereinte der Chor "Gregorianika" in einem tollen Konzert großartig. Die Sänger schlugen eine Brücke zwischen der Mystik gregorianischer Gesänge und der Gegenwart. In schlichte graue Kutten gewandet und mit Kerzen in den Händen hielten... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Bei der Weihnachtsfeier fühlen sich Mitglieder in Vergangenheit zurückversetzt

    Viele Erinnerungen an zurückliegende Kindheitstage

    In die Vergangenheit zurückversetzt wurden die Besucher der VdK-Weihnachtsfeier im Rose-Saal, wo Werte wie kleine Geschenke wieder eine Rolle spielten. Da dieser Tage häufig zu hören ist, dass Weihnachten früher viel schöner und inniger war, kam diese "Zeitreise" bei den Gästen sehr gut an. Zu verdanken hatten die Oftersheimer diese Idee in erster Linie dem... [mehr]

  • Karl-Wörn-Haus Vortrag von Sammler Ralf Rothermel über Franzosen- und Indianerkriege

    Zeitreise zurück in das Jahr 1754

    Geschichtsinteressierte sind am Mittwoch, 14. Dezember, 19 Uhr, im Karl-Wörn-Haus richtig. Dort hält der passionierte Sammler Ralf Rot-hermel einen Vortrag über "The French and Indian War". Wir schreiben das Jahr 1754. Carl Theodor lässt gerade seine Sommerresidenz umbauen und erweitern. Aber nicht überall ist es so "friedlich" wie in der Kurpfalz: Die beiden... [mehr]

  • Verlosung Fünf CDs zur Entspannung in der Natur

    Zwitschern auf dem Sofa

    Hat Sie der Weihnachtsstress eingeholt? - Wie wäre es mit etwas Entspannung in der Natur? Das Beste: Das können Sie auf dem Sofa haben! "Entspannung - Am plätschernden Bach" heißt eine CD (Edition Ample) mit Naturaufnahmen von Karl-Heinz Dingler. Eine Feldlerche und die Wasseramsel singen ihre Lieder, die Bachstelze zwitschert und ein Grasfrosch stimmt mit seinen... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Glühweinfest der Gartenfreunde am Sommerdamm mausert sich

    Kinder haben Respekt vor dem Weihnachtsmann

    Das nun schon traditionelle Glühweinfest beim Verein der Gartenfreunde mausert sich. Bisher als Geheimtipp unter den vorweihnachtlichen Terminen gehandelt, ist es zum beliebten Treffpunkt, nicht nur für die Kleingärtner geworden. Auch das frische, nicht allzu kalte adventliche Wetter sorgte dafür, dass die Sitz- und Stehplätze im kleinen Festzelt alle restlos... [mehr]

  • Seckenheim

    Sängerbund feiert in St. Clara

    Der Sängerbund lädt zum Jahresausklang am Sonntag, 18. Dezember, ab 14.30 Uhr ins Pfarrzentrum St. Clara zur Weihnachtsfeier. Musikalisch werden alle Chöre sowie das Akkordeon-Ensemble und erstmals auch der Musik(kinder)garten das Programm gestalten. Langjährige Mitglieder und fleißige Probenbesucher werden geehrt. Für das leibliche Wohl sorgt das... [mehr]

Speyer

  • Ausstellung

    Ausstellung: Galerie Kulturraum beschließt das Jahr mit einem kontrastreichen "Kunstmarkt" Vom Dom-Mosaik zum "Tower-Girl"

    Kunstfreunde, die noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk sind, könnten bei der Galerie Kulturraum in der Maximilianstraße 99 fündig werden. Dort wurde gestern ein "Kunstmarkt" eröffnet, der ein breites Spektrum an Stilrichtungen und eine weit gefasste Preisspanne bietet. Sie beginnt bei 10 Euro für einen Tisch-CD-Kalender mit Motiven wie den... [mehr]

  • Gedächtniskirche

    Gedächtniskirche: Volkstümliches Adventskonzert bei Kerzenlicht am kommenden Sonntag Festliches Programm zur inneren Einkehr

    Das beliebte volkstümliche Adventskonzert bei Kerzenlicht findet am Sonntag, 18. Dezember, 17 Uhr, in der Gedächtniskirche statt. Im stimmungsvollen, mit Kerzenschein ausgeleuchteten Kirchenraum werden die Kantorei Speyer-Germersheim, der Kinderchor und Kurrende an der Gedächtniskirche mit bekannten Weisen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen. Die... [mehr]

  • Premiere

    Premiere: Seit gestern hält die S-Bahn am neuen Bahnhof an der SAP Arena Noch fehlen die Schilder

    Mit der Einweihung des neuen S-Bahnhofs im Bösfeld am Samstag (wir berichteten in "Sonntag aktuell") hat sich einiges getan im öffentlichen Nahverkehr für den Mannheimer Osten. "Aus Rangierbahnhof wird der Haltepunkt Arena/Maimarkt", kündigte Sven Hantel, Leiter des Regionalbereichs Südwest der DB Station & Service AG, beim Festakt an. Seit gestern läuft am... [mehr]

  • Stadthalle Ballet Classique de Paris zeigt "Der Nussknacker"

    Tanzend ins Wunderland

    In eine Welt des Zaubers, des Wunderlandes und der Märchen entführt das Ballet Classique de Paris mit "Der Nussknacker" am Mittwoch, 11. Januar, die Zuschauer in der Stadthalle mit Tschaikowskys berühmten Ballett. Die Partitur zu Tschaikowskys beliebtem Werk ist von extremer Eleganz und eine der genialsten und brillantesten, die je für ein Ballett komponiert... [mehr]

  • Edith-Stein-Gymnasium

    Weihnachtskonzert voller "Engelslieder"

    Zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert lädt das Edith-Stein-Gymnasium am Donnerstag, 15. Dezember, in die Kirche St. Bernhard ein. Ab 19.30 Uhr werden die Schulensembles unter dem Titel "Hört der Engel helle Lieder" die Ergebnisse der Probenarbeit der letzten vier Monate präsentieren. Das abwechslungsreiche Programm vereint Werke aus 250 Jahren, wobei Modernes... [mehr]

Sport allgemein

  • Langlauf

    Behle gerät in Erklärungsnot

    Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle kommt in Erklärungsnot. Auch nach dem vierten Weltcup-Wochenende laufen seine Athleten hinterher. Dem Oberwiesenthaler Tom Reichelt gelang im 30-Kilometer-Rennen im freien Stil in Davos Platz zehn und damit die erste Top-Ten-Platzierung überhaupt in diesem Winter. Im Sprint kam nur Josef Wenzel über die Qualifikation hinaus,... [mehr]

  • Handball Rhein-Neckar Löwen zeigen beim 35:27-Sieg in Gummersbach eine überzeugende Leistung und sind gut für den Pokalkracher gegen Hamburg gerüstet

    Der nächste Schritt aus der Mini-Krise

    Er hatte Respekt vor dieser Aufgabe. Gudmundur Gudmundsson schaute von der Tribüne aus seiner Mannschaft beim Aufwärmprogramm zu. Der Trainer der Rhein-Neckar Löwen wirkte fokussiert und etwas angespannt. "Das wird hier nicht so leicht, wie viele das glauben", sagte der Trainer der Rhein-Neckar Löwen vor der Handball-Bundesliga-Begegnung seines Teams beim VfL... [mehr]

  • Handball Nach verpasster Olympia-Qualifikation bei der WM kommt personeller Umbruch

    DHB-Frauen stehen vor einem Scherbenhaufen

    Die deutschen Handballerinnen stehen nach ihrem blamablen WM-Aus und der verpassten Olympia-Teilnahme erneut vor einem Scherbenhaufen. Die verkorkste Dienstreise nach Brasilien mit dem überraschenden WM-K.o. in der Gruppenphase hat zahlreiche Schwächen schonungslos aufgedeckt. Ein personeller Umbruch ist unumgänglich, eine Trainerdiskussion wird es aber nicht... [mehr]

  • Hockey Klassenverbleib in Champions Trophy gesichert

    DHB-Herren ohne Glanz

    Nach dem Happy End auf dem fünften Kontinent fiel der Jubel bei Deutschlands Hockey-Herren verhalten aus. Durch den 1:0 (1:0)-Arbeitssieg über Großbritannien schaffte der Europameister als Fünfter der Champions Trophy in Neuseeland recht souverän den Klassenverbleib - auch wenn Bundestrainer Markus Weise im finalen Match um Rang fünf "kein hockeyspielerisches... [mehr]

  • Fußball

    Fußball: München gewinnt umkämpften Südgipfel in Stuttgart mit 2:1 (1:0) und steht kurz vor der Herbstmeisterschaft FC Bayern dank Gomez auf Kurs

    Tore und Platzverweise, intensive Zweikämpfe - Spannung, Dramatik und Emotionen. Der Südgipfel in der Fußball-Bundesliga zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Bayern München hat traditionell vor allem eines zu bieten: viel Spektakel. Und so war es auch gestern. Der Rekordmeister drehte bei den Schwaben einen 0:1-Rückstand in einen 2:1 (1:1)-Sieg und verteidigte... [mehr]

  • Schwimmen Im Sog von Britta Steffen und Paul Biedermann siegen auch Theresa Michalak und Silke Lippok bei der Kurzbahn-EM

    Goldener deutscher Sonntag

    Die deutschen Schwimmer bleiben dank eines goldenen EM-Schlussspurts die Kurzbahn-Könige Europas. Angeführt von der wiedererstarkten Britta Steffen und Erfolgsgarant Paul Biedermann, die zusammen fünf Titel gewannen, holte Deutschland sieben Goldmedaillen in Stettin. Im Sog des etablierten Paares standen auch zwei Jüngere erstmals ganz oben auf dem... [mehr]

  • Golf Nummer eins in US- und Europa-Geldrangliste

    Luke Donald scheffelt Millionen

    Der Engländer Luke Donald hat Golfgeschichte geschrieben. Als erstem Spieler überhaupt gelang es dem 34-jährigen Briten, die Saison als Nummer eins der Geldrangliste in den USA und Europa zu beenden. Beim Saisonfinale der Europa-Tour in Dubai belegte der Weltranglisten-Erste mit 272 Schlägen den dritten Platz hinter dem spanischen Turniersieger Alvaro Quiros... [mehr]

  • Methode Magath

    Felix Magath polarisiert wie vielleicht kein zweiter Trainer in der Fußball-Bundesliga. Solange der Erfolg seine zweifelhaften Methoden rechtfertigte, war dies kein Problem. Doch in Wolfsburg zeigt sich zurzeit, dass das fragwürdige System Magath, Leistung durch Druck zu erzeugen, nicht mehr funktioniert. Die Reflexe des fußballerischen Alleinherrschers in der... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga Hohenlohe FSV Hollenbach II fertigt Michelbach/Bilz mit 5:0 ab und verteidigt die Tabellenführung

    Niederstetten mit bitterer Pleite

    Altenmünster - Hengstfeld 3:1 Tore: 1:0 (21) Timo Dörflinger, 2 : 0 (76.) Sascha Tremmel, 3:0 (78.) Juri Kildau, 3:1 (87.) Marcus Groß. Zuschauer: 100. Altenmünster erzielte im letzten Spiel des Jahres einen Arbeitssieg gegen Hengstfeld. Am "Sondertermin" Donnerstag tat sich der VfR lange sehr schwer gegen die kämpferisch sehr engagierten Gäste. Die erste... [mehr]

  • Nordische Kombination

    Nordische Kombination: Trotz drittem und viertem Platz in Ramsau Führung im Gesamtweltcup verloren Edelmann fehlt Endgeschwindigkeit beim Spurt

    Trotz zwei weiterer starker Auftritte hat Tino Edelmann die Führung im Gesamtweltcup der Nordischen Kombination verloren. Mit dem dritten Platz am Samstag und Rang vier 24 Stunden später sorgte der Zella-Mehliser beim Weltcup-Wochenende in Ramsau für die besten deutschen Ergebnisse. Obwohl der 26 Jahre alte Thüringer in beiden Rennen mit um den Tagessieg... [mehr]

  • Fußball Katalanen festigen im "Clásico" ihre Vorherrschaft

    Real Madrid verzweifelt an Barça

    Selbst das stärkste Real Madrid der vergangenen Jahre ist zu schwach: Die "Königlichen" haben die Vorherrschaft des FC Barcelona im spanischen Fußball nicht brechen können. "Barça ist einfach besser. Das ist die reine Wahrheit", räumte die Madrider Sportzeitung "As" nach dem 3:1-Sieg der Katalanen im "Clásico" im Bernabéu-Stadion ein. Das Konkurrenzblatt... [mehr]

  • Fußball Der Mainzer Stürmer Eric Maxim Choupo-Moting vergibt mit drei ausgelassenen Großchancen möglichen Sieg gegen den HSV - und wird vom Trainer kritisiert

    Tuchel rüffelt den verhinderten Matchwinner

    Die Karriere von Eric Maxim Choupo-Moting verlief beileibe nicht immer ohne Pannen. Bundesweit bekannt wurde der 21-Jährige, als im Januar sein Wechsel zum 1. FC Köln platzte, weil ein Faxgerät streikte und die Unterlagen deshalb zu spät beim DFB eingingen. In Mainz sollte die Laufbahn des hochbegabten Hamburgers nach Jahren der Stagnation endlich einen Schub... [mehr]

  • Formel 1 Sebastian Vettel lädt jetzt die Akkus wieder auf

    Weihnachten und Urlaub

    Mit dem dröhnenden Schlussakt seiner rauschenden Partytour hat sich Sebastian Vettel in den Weihnachtsurlaub verabschiedet. Umjubelt von zehntausenden Zuschauern donnerte der Formel-1-Doppelweltmeister im Konfettiregen durch die Straßen der Red-Bull-Teamheimat im englischen Milton Keynes. "Es war großartig, die Saison auf diese Weise zu beenden", schwärmte Vettel... [mehr]

Vermischtes

  • USA Star-Anwalt soll bei Vermarktung des Mordprozesses helfen

    Amanda Knox plant Buch

    Vier Jahre saß Amanda Knox (Bild) unter Mordverdacht hinter Gittern. Nach ihrem Freispruch will die US-Studentin, von den Medien zum "Engel mit den Eisaugen" gemacht, nun ihre Geschichte als Buch vermarkten. Dafür hat sie den Washingtoner Star-Anwalt Bob Barnett angeheuert, der schon den US-Präsidenten Barack Obama und Bill Clinton sowie der Tea-Party-Ikone Sarah... [mehr]

  • Kriminalität Schon acht Personen Opfer von verunreinigten Getränken auf Weihnachtsmärkten

    Angst vor Berliner Giftmischer

    Auf Berlins Weihnachtsmärkten wächst die Angst vor einem mysteriösen Giftmischer, nachdem am Wochenende weitere Attacken bekanntgeworden sind. Mit Freigetränken hat ein Unbekannter womöglich schon acht Menschen vergiftet, die anschließend über Übelkeit klagten und teilweise im Krankenhaus behandelt wurden. Im jüngsten Fall wurde eine 15-Jährige am... [mehr]

  • Verkehr "Schlafende Baustellen" laut Umfrage ebenfalls drängendes Problem

    Deutsche wollen Straßen ohne Schlaglöcher

    Schluss mit Schlaglöchern: Die Reparatur kaputter Straßen ist für die meisten Deutschen laut einer Umfrage die drängendste Aufgabe im Bereich Verkehr. 59 Prozent sehen die Instandhaltung innerstädtischer Verkehrswege als besonders wichtiges Thema, wie eine repräsentative Befragung des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergeben hat. Auch die Pflege von... [mehr]

  • Abenteuer

    Mit dem Fahrrad um den Globus

    Nach fast dreijähriger Weltreise mit dem Fahrrad sind zwei Oldenburger Uni-Absolventen wieder in ihrer Studienstadt eingetroffen. Unter Freudentränen wurden Nicole Franke (28) und Tobias Pieper (31) am Samstag von Familie und Freunden im Hafen begrüßt. Insgesamt legten die beiden Abenteurer 49 263 Kilometer zurück. Bei aller Wiedersehensfreude verspüre er auch... [mehr]

  • Natur Forscher finden unter anderem einen Affen mit Stupsnase und sich klonende Eidechsen / Paradies am Flusslauf in Gefahr

    Neue Arten am Mekong entdeckt

    Ein Affe mit Elvis-Tolle, eine sich selbst klonende Eidechse und ein Gecko in Hippiefarben: Wissenschaftler haben rund um den Mekong in letzter Zeit 208 neue Arten dokumentiert. Besonders spektakulär ist der Stupsnasenaffe aus Birma. Er hat nicht nur eine regenempfindliche Nase, sondern am Kopf eine Haartolle, die an den King of Rock 'n' Roll Elvis Presley erinnert.... [mehr]

  • Kriminalität Mehr als 100 000 Euro Schaden bei Massenbesäufnis vor Beginn des Alkoholverbots

    Randale in Münchner S-Bahn

    Heruntergerissene Leuchtstoffröhren, verbogene Abdeckgitter, kaputte Fensterscheiben und insgesamt rund 100 Stunden Verspätung bei den S-Bahnen - das ist die Bilanz einer Alkoholparty von rund 2000 jungen Leuten in der Münchner S-Bahn am Samstagabend. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mehr als 100 000 Euro. Vertreter von Bundespolizei und der Deutschen... [mehr]

  • Australien

    Rigide Haarordnung für Polizisten

    Schluss mit Struwwelpeter: Polizisten in Australien müssen künftig auf ihre Bärte, bunt gefärbten Haare und auf Pferdeschwänze verzichten. Denn die Beamten im Bundesstaat Victoria sollen ihr Image aufbessern: "Die Polizei muss ihren Respekt zurückgewinnen", sagte Behördensprecher Greg Davies am Samstag. Per E-Mail hatte Polizeichef Ken Lay zuvor die... [mehr]

  • Weltweit erste Weinprobe unter Wasser

    Weinfreunde sind gestern zur weltweit ersten Unterwasser-Weinprobe in Rheinland-Pfalz abgetaucht. Im Sportbecken eines Hallenbads in der Moselstadt Traben-Trarbach verkosteten sie in voller Tauchermontur fünf Riesling-Weine. Dabei nahmen sie in fast vier Metern Tiefe in einem nachgestellten Weinkeller am gedeckten Tisch auf Stühlen Platz. Der Wein wurde allerdings... [mehr]

Viernheim

  • Fußball Jahreshauptversammlung der Privatmannschaft des TSV Amicitia

    Auf neuer Spielstätte eingelebt

    Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jüngst zahlreiche der 30 aktiven und passiven Mitglieder der Privatmannschaft des TSV Amicitia. Das "Präsidium" um den Vorsitzenden Achim Werle hatte dazu in den Gustav-Spiller-Raum eingeladen. Werle hielt Rückschau über die Aktivitäten des Teams. Er konnte von insgesamt fünf Neuzugängen berichten - Torhüter... [mehr]

  • Auferstehungskirche

    Auferstehungskirche: Konzert zum Advent mit dem Ensemble "La Voilotte" / Komposition aus dem 13. Jahrhundertt Musikalische Kostbarkeiten ertönen aus alten Instrumenten

    Die älteste Komposition der Musik zum Advent in der evangelischen Auferstehungskirche stammt aus dem 13. Jahrhundert. Schon diese Information aus dem Programmheft war ein Hinweis darauf, welch musikalische Kostbarkeiten die zahlreichen Besucher erwarten durften. Doch nicht allein das Alter dieser selten gehörten Werke machte diesen Konzertbesuch zu einem Erlebnis,... [mehr]

  • Handel und Wandel Leckeres Backwerk misst 34 Meter

    Christstollen hilft Kindern

    Probieren geht bekanntlich über studieren. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass die mehr als 3 000 Scheiben Weihnachtsstollen der Bäckerei Grimminger am Samstag im Viernheimer Rhein-Neckar-Zentrum weggingen wie warme Semmeln und sich danach auch die kompletten Laiber gut verkauften. Am Ende darf sich das Kinderhospiz Sternentaler in Mannheim freuen, wenn die... [mehr]

  • Theater am TiB Heidi Callewaert glänzt allein auf der Bühne als Erzählerin

    Kleiner Bär Polleke fasziniert die Kinder

    Er hat ein kuscheliges Fell, viele Muskeln, isst am liebsten Waldbienenhonig und ist 1,50 Meter groß - oder doch "3,50 Meter", wie die kleinen Zuschauer raten? Auf jeden Fall kann der kleine Bär Paul, genannt Polleke, mächtig laut brüllen - "so laut, wie ihr alle zusammen", weiß Heidi Callewaert. Sie steht allein auf der Bühne und erzählt den aufmerksamen... [mehr]

  • Ausstellung Zahlreiche Modellbahnfreunde strömen in die Werner-Heisenberg-Straße / Erlös kommt sozialem Zweck zugute

    Miniaturwelt zieht Klein und Groß an

    Ein Zug, die Waggons beladen mit Autos, fährt über die Gleise. Er passiert den Containerbahnhof und die Speicherstadt Hamburg, kommt auf dem Weg durch die Heide an einem Rummelplatz mit Riesenrad und Autoscooter vorbei, überquert Berge und Wälder, durchfährt Tunnel und den unterirdischen Bahnhof - und startet seine Rundfahrt durch die gesamte Anlage von vorne.... [mehr]

  • Ringen SRC Viernheim I unterliegt TSV Westendorf / Zweite Mannschaft schlägt KG RSL 2000 II

    Mit Leidenschaft in die Pause

    Zum letzten Heimkampf der Saison standen am Samstag die erste und zweite Mannschaft des SRC Viernheim auf der Matte. Die erste Mannschaft, von großem Verletzungspech verfolgt, steht zwar schon als Absteiger fest, aber die Ringer wollten sich nicht sang- und klanglos aus der zweiten Bundesliga verabschieden und zeigten ihrem Heimpublikum noch einmal leidenschaftliche... [mehr]

  • Benefizkonzert Golden voices of gospel singen für den Hospizverein

    Publikum ist schnell Feuer und Flamme

    Eine vorweihnachtliche Adventsstimmung der ganz anderen Art herrschte am Freitagabend im Viernheimer Bürgerhaus. Die golden voices of gospel bescherten dem Publikum "A soulful Christmas Celebration" - zu Deutsch eine gefühlvolle Weihnachtsfeier. Eingeladen zu diesem etwas anderen Wohltätigkeitsereignis hatte die Sparkassenstiftung Starkenburg, denn, das machte... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga TSV Amicitia beim 0:4 gegen Walldorf II ohne Chance

    Rote Laterne das letzte Licht

    Schon beim Blick auf den Spielberichtsbogen der Verbandsliga-Partie TSV Amicitia Viernheim gegen Walldorf II war klar: Alles andere als ein deutlicher Sieg der Gäste wäre eine Überraschung. Die Experten lagen nicht ganz falsch, was angesichts des 0:4 (0:2) mehr an den schwach aufspielenden Walldorfern lag. Viernheims Trainer Sven Paulsen hatte mehr Akteure der... [mehr]

  • Kunstkaufhaus Interessenten finden jede Menge kreativer Arbeiten als etwas anderes Weihnachtsgeschenk

    Schwellenangst ist absolut kein Thema

    Jede Menge kreativer Weihnachtsgeschenke bietet noch bis zum 24. Dezember das Kunstkaufhaus in der Rathausstraße 36. Bei einer Tasse Kaffee und netten Gesprächen können Besucher, Sammler, Kunstfreunde, Kenner und Neugierige völlig unverbindlich stöbern, betrachten, kennenlernen, Genießen und natürlich auch Kaufen. Schwellenangst braucht es also nicht zu geben,... [mehr]

  • Kirche Heinz-Jürgen Förg betreut italienische Gemeinde

    Seelsorger gibt seinen Einstand

    Seit Jahren feiert die italienische Gemeinde aus dem Kreisgebiet vierwöchentlich Gottesdienst in der Viernheimer Apostelkirche. Eigentlich hat die Gemeinde unter Leitung von Heinz-Jürgen Förg, der erst im Oktober Pfarrer Luciano Candiollo abgelöst hat, ihren Sitz in Bensheim, doch werden die Gottesdienste für die italienischsprachigen Katholiken aus der gesamten... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Viernheimer Reserve spielt 1:1 gegen den SSV Vogelstang

    Trotz Verstärkung nur Unentschieden

    Nachdem am Samstag einige Kicker im Verbandsligateam des TSV Amicitia ausgeholfen hatten, gab es gestern für die Reserve der Blau-Grünen in der Kreisklasse A Verstärkung. Sonderlich geholfen hat die Anleihe von oben allerdings nicht, denn gegen den SSV Vogelstang reichte es nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die kunterbunt gemischte Truppe konnte sich zunächst aber... [mehr]

Weinheim

  • Haushalt Im Vorfeld der externen Beratung hagelt es Kritik am OB / Weiteres Vorgehen wird hinter verschlossenen Türen besprochen

    Den Worten folgen bislang keine Taten

    Der externe Berater hat seine Arbeit für die Stadt Weinheim noch nicht aufgenommen, da ist der erste Ärger auch schon da. Es geht um die Frage, wer Herr des Verfahrens ist; und die ist derzeit alles andere als geklärt. Diese Rolle werde selbstverständlich der Gemeinderat innehaben, sagte Oberbürgermeister Heiner Bernhard im Rahmen der Sitzung, in der bei nur... [mehr]

  • TSG 62/09 Weinheim Für Projekt Kunstrasen bereits 100 000 Euro zusammengetragen

    Freude der müde Belächelten

    Knapp vier Monate nach dem Start des Spendenaufrufs der Fußballabteilung der TSG 62/09 Weinheim für einen Kunstrasenplatz auf dem Gelände am Sepp-Herberger-Stadion haben die Verantwortlichen die erste und wichtigste Hürde genommen. Am 1. Dezember machte Ralf Jäger mit den letzten 100 Euro, die gleichbedeutend sind mit vier Parzellen auf dem neuen Sportplatz, die... [mehr]

  • Protest

    Protest: Anwohner von Sulzbach-West machen auf das Problem des Durchgangsverkehrs aufmerksam Blockade bremst Verkehr aus

    Wutbürger sind sie nicht. Querulanten auch nicht. Vielmehr ganz normale Bürger, die ganz einfach die Nase voll haben. Sie alle wohnen in Sulzbach-West und erleben Tag für Tag, dass die verlängerte Kollwitzstraße seit der Sperrung der Liebermannstraße immer mehr Durchgangsverkehr abbekommt. Es ist ein Thema, das Sulzbach schon viele Jahre beschäftigt, im Fokus... [mehr]

Wirtschaft

  • Verkehr Bericht über Mängel bei der Hygiene in Zügen

    Bahn weist Kritik zurück

    Die Deutsche Bahn hat einen NDR-Bericht über Hygienemängel in ihren Zügen entschieden zurückgewiesen. Eine DB-Studie mit unabhängigen Instituten habe erst kürzlich ergeben, dass es keinerlei Hinweise auf eine erhöhte Infektionsgefahr bei Bahnreisen gebe, teilte die Bahn gestern in Berlin mit. Der NDR hatte in einer Mitteilung zu einem geplanten TV-Bericht des... [mehr]

  • Weihnachtsgeschäft Geschenke laufen laut Handelsverband gut, für Wintermode ist es zu warm

    Hoffen auf kälteres Wetter

    Der regionale Einzelhandel hat nach eigenen Angaben am dritten Adventssamstag ein deutliches Plus bei den Besuchern verzeichnet. Trotzdem hoffen die Geschäftsleute, dass die beiden verbleibenden Wochen bis Weihnachten noch mal einen ordentlichen Schub bringen. Vom Vorjahresniveau sind viele Händler nach eigenem Bekunden noch entfernt. "Die dritte Adventwoche war... [mehr]

  • Auto Konzerne kürzen Weihnachtspause teilweise

    Nur eine Woche Ferien

    Die Weihnachtsferien fallen bei den Premium-Autobauern BMW, Audi, Mercedes und teilweise auch bei Porsche und Opel kürzer aus. Grund ist der anhaltende Nachfrageboom. Die BMW-Werke seien zu mehr als 110 Prozent ausgelastet, berichtete die "Wirtschaftswoche" vorab unter Berufung auf Produktionsvorstand Frank-Peter Arndt. Um den hohen Bestelleingang abzubauen, werde... [mehr]

  • Recht Ein Lehrer aus Traunstein streitet mit Sternekoch Alfons Schuhbeck vor dem Landgericht München um eine Internetadresse

    Schuhbeck gegen Schuhbeck

    Was hat Sternekoch Alfons Schuhbeck mit dem bayerischen "Landesbeauftragten für Computereinsatz im Religionsunterricht" gemeinsam? Nichts außer dem Nachnamen. Aber das ist genug, um sich vor Gericht zu streiten. Der 52-jährige Religionslehrer Sebastian Schuhbeck (kleines Bild) aus Traunstein soll nämlich seine Internet-Domain www.schuhbeck.com an den Münchener... [mehr]

  • Warten auf den Winter

    Die Messlatte hängt hoch: Im vergangenen Jahr durfte sich der Einzelhandel über eines der besten Weihnachtsgeschäfte seit langem freuen. Dieses Ziel in diesem Jahr wieder zu erreichen oder gar zu übertreffen, war deshalb von Anfang an zwar kein unmögliches, aber immerhin ein ehrgeiziges Ziel. Denn tatsächlich hängt die Kauflaune der Verbraucher von vielen... [mehr]