Schwetzinger Zeitung Archiv vom Mittwoch, 21. Dezember 2011

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Mit den Einnahmen wären Neuverpflichtungen drin

    DFB-Pokal für FCK als Problemlöser

    Mit seinem "Tanz auf zwei Hochzeiten" will der 1. FC Kaiserslautern die Weichen in eine hoffnungsvolle Zukunft stellen: In der Fußball-Bundesliga soll in der Rückrunde der Klassenerhalt gesichert werden - im DFB-Pokal wollen die Lauterer heute mit einem Sieg beim Liga-Konkurrenten Hertha BSC Berlin das Viertelfinale erreichen. Der Pokal könnte FCK-Probleme... [mehr]

1899 Hoffenheim

  • Fußball 1899 Hoffenheim zieht durch 2:1-Erfolg gegen den FC Augsburg erneut ins Viertelfinale des DFB-Pokals ein

    Vorsprung über die Zeit gerettet

    1899 Hoffenheim steht zum fünften Mal in seiner Vereinsgeschichte im Viertelfinale des DFB-Pokals. Gestern Abend besiegten die Kraichgauer den Bundesliga-Konkurrenten FC Augsburg mit 2:1. Vor gerade mal 10 375 Zuschauern war der Erfolg zwar knapp, aber letztlich verdient, weil die Heimmannschaft über zumindest 80 Minuten deutlich mehr Spielanteile hatte. Der Erfolg... [mehr]

Adler Mannheim

  • Eishockey Neuzugang der Mannheimer Adler möchte an seine starke Leistung aus der Vorsaison anknüpfen

    Diesmal will Dimitrakos länger bleiben

    Niko Dimitrakos musste ganz schön pumpen, als er das Eis verließ. "Ich will dich mal sehen, wenn du am Tag nach einer halben Weltreise mit Jetlag und allem Drum und Dran so ein Pensum abspulen musst", sagte der Neuzugang der Mannheimer Adler und fügte lachend an: "Ich wollte das Training nur irgendwie überstehen." Dieses erste Ziel hat der Amerikaner mit... [mehr]

BA-Freizeit

  • Firmen Die Weinheimer Unternehmensgruppe liefert Dichtungen für Spritzgießmaschinen und Pressen

    In jeder Playmobil-Figur steckt auch ein bisschen Freudenberg

    Papiergeraschel und Freudentränen - in wenigen Tagen wird ausgepackt. Besonders Kinder freuen sich auf den großen Weihnachtstag. Neben Bücher und Kleidung zählt Spielzeug zu den beliebtesten Geschenken. Puppen, Autos, Plüschtiere oder Spielzeugwelten von Playmobil lassen Kinderaugen strahlen. Doch was nur wenig bekannt ist: Hinter den kleinen Figuren stecken... [mehr]

  • Kay Finja Weber hat einen Spielplatz, an dem viel Mannschaftsgeist gefragt ist

    Mit ihren gerade einmal zehn Jahren hat die Bensheimerin Kay Finja Weber schon jeder Menge Erfahrungen in ihrem Lieblingssport Hockey gesammelt; schließlich spielt sie bereits seit ihrem vierten Lebensjahr. Zweimal die Woche trainiert sie als Mittelfeldspielerin mit ihrem Team der C-Jugend und einmal die Woche noch mit den Mädchen der B-Jugend. Auf die Frage, warum... [mehr]

Bananeweb

  • Im Folgenden stellen Mitarbeiter der BAnane-Jugendredaktion die für sie schönsten Weihnachtslieder und Alben vor: Anne Halbich: "Ich höre das Lied ,Driving home for Christmas' von Chris Rea in der Weihnachtszeit am liebsten, da ich so nach all dem Schulstress daran erinnert werde, wie schön es immer wieder ist, an Weihnachten zu seiner Familie nach Hause zu... [mehr]

  • Planspiel Börse Team der Heinrich-Metzendorf-Schule nutzt die Kursschwankungen geschickt

    "HADOUKEN" in Hessen vorne

    Die Spielgruppe "HADOUKEN" ist der Sieger der 29. Spielrunde des Planspiel Börse der Sparkasse Bensheim in Hessen. Die beiden Schüler der Heinrich-Metzendorf-Schule in Bensheim konnten ihre Platzierung zur Spielmitte halten. Sie nutzten die stark schwankenden Börsenkurse des vierten Quartals zu ihrem Vorteil und konnten mit ihrer Strategie ihr Anfangsdepot von 50... [mehr]

  • Schule An der Liebfrauenschule gibt es von nun an halbjährlich Gesprächsrunden, in denen über alles gesprochen werden kann

    "LFS-Talk" für ein gutes Miteinander

    Aufgrund angeblicher Unruhen in der Schülerschaft organisierte die Schulleitung der Liebfrauenschule den sogenannten "LFS-Talk". Dabei handelt es sich um ein Gespräch, das für jede Klassenstufe einzeln geplant ist. Es soll Unklarheiten beseitigen und helfen, dass die Schulleitung mehr auf die Schülerinnen eingehen kann. "Besonders wichtig sei dabei das direkte... [mehr]

  • Weihnachten, Teil 3 Eine Zeit voll Glück und Geborgenheit

    Besinnliche Gedanken

    lle Jahre wieder geht der Stress vor Weihnachten los. Jeder rennt hektisch durch die Läden, um ja noch das perfekt passende Geschenk zu bekommen. Trotzdem freuen sich alle auf dieses doch teilweise sehr kitschige Fest. Warum? Weihnachten ist für viele ein Fest der Familie und der Geborgenheit. Vor allem Kinder freuen sich sehr auf Weihnachten, allerdings nicht nur... [mehr]

  • Gewinnspiel Zum Jahresabschluss verlost die BAnane Plätze für eine Fahrt mit dem Riesenrad

    Das neue Jahr hoch oben begrüßen

    An Silvester um Mitternacht hoch oben über der Bensheimer Altstadt: Die BAnane macht's möglich! Pünktlich zu den Feiertagen haben wir zum Dank für die Treue und Unterstützung ein ganz besonderes Highlight für die BAnane-Leser. Zusammen mit dem Riesenrad-Betreiber auf dem Bensheimer Weihnachtsmarkt, der Firma GÖBEL Schaustellungs-Betriebe aus Worms, verlost die... [mehr]

  • Weihnachten Die bei den Deutschen beliebteste Melodie ist "Stille Nacht, heilige Nacht" / Was die BAnane-Jugendredaktion mag

    Die Lieblingslieder zum Fest

    tille Nacht? Auf keinen Fall! Auf Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmärkten, im Gottesdienst oder einfach nur im Radio: Im Dezember kann man sich weihnachtlicher Musik kaum verweigern. Unzählige Lieder, ob kirchlich, ob weltlich, werden umso öfter gespielt und gesungen, je näher Heiligabend rückt. Einer aktuellen Umfrage zufolge ist "Stille Nacht, heilige Nacht" das... [mehr]

  • Kino Matthias Schweighöfer kam vergangenen Donnerstag zur Präsentation seines neuen Films "Rubbeldiekatz" nach Bensheim

    Ein lockerer Star zum Anfassen

    Vergangenen Donnerstag beehrte ein ganz besonderer Gast das frisch eröffnete Kino in Bensheim: Der deutsche Filmstar und Frauenschwarm Matthias Schweighöfer. Anlässlich einer Kinotour zu seinem neuen Film "Rubbeldiekatz" , der seit dem 15. Dezember in allen deutschen Kinos zu sehen ist, besuchte er Bensheim für eine Pressekonferenz sowie eine Autogrammstunde für... [mehr]

  • Weihnachten, Teil 2 Selbst Gemachtes für die Lieben

    Kreative Geschenkideen

    edes Jahr kurz vor Weihnachten stellt sich beinahe jeder einmal die Frage, mit was man denn seinen Lieben eine Freude machen kann. Viele Eltern und Großeltern geben auf die Frage nach einem besonderen Wunsch die Antwort, dass sie sich am meisten über etwas selbst Gemachtes freuen würde, etwas, das nicht viel kosten würde. Doch mittlerweile ist man vielleicht... [mehr]

  • Feier

    Winterfest am AKG

    Am vergangenen Freitag wurde im Alten Kurfürstlichen Gymnasium Bensheim (AKG) erstmals ein Fest für die ganze Schulgemeinde, also für Schüler, Eltern und Lehrer, gefeiert, das alleine von der SV organisiert wurde.Gelungene VeranstaltungDer Abend unter dem Motto "Winter" war ein voller Erfolg: Es gab eine Schneekanone, ein Spanferkel, viel Glühwein, Kinderbasteln... [mehr]

Bensheim

  • Freundeskreis Riva Doppelter Theatergenuss bei Berlin-Fahrt im April 2012

    Auf den Spuren der Eysoldt-Preisträger

    Berlin ist eine Reise wert. Die Teilnehmer einer Acht-Tage-Fahrt des deutsch-italienischen Freundeskreises werden im April 2012 in der Hauptstadt innerhalb von nur einer Woche gleich mit zwei Theater-Highlights verwöhnt, die es so im Doppelpack ansonsten nur sehr selten gibt. Schließlich ist es kein Kinderspiel, Karten für das Berliner Ensemble am Schiffbauerdamm,... [mehr]

  • Landesfest Vorbereitungsteam sieht die Stadt auf einem guten Weg

    Bensheimer sollen den Hessentag mitgestalten

    Mit dem traditionellen Neujahrsempfang am 15. Januar wird die nächste Runde für die Vorbereitungen des Hessentags 2014 eingeläutet. Bürgerforen und Informationsveranstaltungen folgen dann in den kommenden Monaten. Der Hessentag 2014 bedeutet für die Stadt Bensheim große Herausforderungen und Chancen, auf die sich die Hessentagsbeauftragten und die sieben... [mehr]

  • Schillerschule Sieger im Mathe- und Vorlesewettbewerb geehrt

    Die besten Leseratten und Rechenfüchse

    Am 1. Dezember war es wieder soweit - die Schillerschule nahm am 44. Mathematikwettbewerb des Landes Hessen teil. In der zweistündigen Klausur wurden Aufgaben aus allen Themenbereichen des Mathematikunterrichts von Klasse 5 bis 8 gestellt, darunter acht Pflichtaufgaben sowie zwei Wahlaufgaben. Dieses Jahr trat ein neuer Erlass in Kraft, bei dem die Schulen ab einer... [mehr]

  • Verkehrssicherheit

    Fahrradkontrolle an der Scholl-Schule

    Nur einen Tag nach der Geschenkaktion der Bensheimer Schulen (NiVeA), bei der viele mit einem Schokoladennikolaus überrascht worden waren, gab es für die Schüler der Geschwister-Scholl-Schule die nächste Überraschung: einen unangekündigten Fahrradcheck. Am frühen Morgen warteten Fahrradbeauftragter Craig Muma, der stellvertretende Schulleiter Karlheinz Nichell... [mehr]

  • Programm 2012 Thema sind indigenen Völker und Afghanistan

    Frauenrechte im Blickpunkt

    Die MenschenrechtsInitiative Bergstraße e. V.(MIB) setzt für 2012 programmatische Schwerpunkte auf die Situation indigener Völker und auf Frauenrechte in Afghanistan. Bereits am 25. Januar 2012 (Mittwoch) thematisiert die Gruppe das "Land grabbing". Tatsächlich ist fruchtbarer Boden weltweit seit einigen Jahren als lukrative Finanzanlage in den Blick von Banken... [mehr]

  • Jahrgang 1928/29 Gottesdienst in der Hospitalkirche

    Gedanken zum Advent

    Zahlreiche Angehörige des Jahrganges 1928/1929 waren mit ihren Partnern der Einladung des Jahrgangsvorstandes zur Teilnahme an der Adventsfeier kurz vor dem Weihnachtsfest gefolgt. Zuerst fand in der Hospitalkirche ein adventlicher Gottesdienst unter der Leitung von Pfarrer Harald Poggel aus der Laurentiusgemeinde statt. Viele alt vertraute Lieder wurden gesungen,... [mehr]

  • Sängerkranz

    Gesangverein wählt neuen Vorstand

    Der Gesangverein Sängerkranz 1832 Zwingenberg lädt alle aktiven und fördernden Mitglieder für Freitag, dem 13. Januar zur Jahreshauptversammlung ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Adlersaal ein. Die Tagesordnung hängt in den Schaukästen des Gesangvereins aus. Schwerpunktthema ist die Neuwahl des Vorstandes. zg

  • Glühweinfest im Hof der alten Schwanheimer Schule

    Seit sechs Jahren engagieren sich Jugendliche aus Schwanheim unter dem Namen "Schwoane.de" und unterstützen die zahlreichen Vereinsaktivitäten im Stadtteil. Eine Woche von Heiligabend, hatte man zum Glühweinfest in den Hof der alten Schule eingeladen. Man trotzte an diesem Abend auch dem Regen, der der ausgelassenen Stimmung keinen Abbruch tat. "Schwoane.de"... [mehr]

  • Tradition Adventssingen im Seniorenheim St. Elisabeth

    Harmonie im Caritasheim

    Der Harmonie-Männerchor stimmte die Bewohner des Caritasheims auf Weihnachten ein: Gemäß einer langen Tradition trugen die Sänger einige Lieder in St. Elisabeth vor. Unter der Leitung von Diplom-Kapellmeister Herbert Weil sangen sie beispielsweise "Wohin soll ich mich wenden" aus der Deutschen Messe von Franz Schubert. Für weihnachtliche Stimmung sorgten "Es ist... [mehr]

  • Melibokusschule Theater-AG der dritten und vierten Klassen präsentierte experimentelle Collage im Mobile-Keller

    Im freien Spiel Bühnenluft schnuppern

    "Psst! Man höre und staune!" Der Titel des Stücks war gleichzeitig eine Empfehlung an das Publikum im Mobile-Keller. Dort erlebten die Zuschauer die jüngste Inszenierung der Melibokusschule, die von der Theater-AG seit September erarbeitet wurde. Es war die erste Zusammenarbeit mit der Theaterpädagogin und Regisseurin Katrin Bremer: ein freies Spiel mit den... [mehr]

  • Kein Neubau um jeden Preis

    Kurz vor Weihnachten brennt in Bensheim mal wieder der Baum - aber zum Löschen ist kein Wasser mehr da. So zumindest lässt sich die Haushaltslage interpretieren. 17,5 Millionen Euro beträgt das vorhergesagte Defizit für 2012.Spitzenreiter im KreisDamit befindet sich die Stadt dort, wie sie nach Ansicht von Bürgermeister Thorsten Herrmann - bei positiv besetzten... [mehr]

  • Aktion Waldkindergarten unterstützt die Erneuerung der Streuobstwiesen am Wambolder Sand

    Kinder übernehmen Baumpatenschaft

    Einen Apfelbaum zu pflanzen gilt gemeinhin als eines der Dinge, die der Mensch im Laufe seines Lebens getan haben sollte. Die Kinder und Erzieher des Waldkindergartens Bensheim nahmen sich dies in besonderer Weise zu Herzen. Im Zuge der von Martin Schaarschmidt initiierten Erneuerung der Streuobstwiesen am Wambolder Sand hat nun auch der Waldkindergarten Bensheim die... [mehr]

  • Theater Mobile Publikum genoss amüsante Mischung des Duos "Ladybirds" aus Frankfurt

    Knisternde Show mit frivoler Lyrik und zartem Jazz

    Eine amüsante Mischung aus Lyrik und Musik servierte das Frankfurter Duo "Ladybirds" am im Mobile-Theater. Erotische bis frivole Texte wurden in ein fließendes Kleid aus soften Jazzstücken eingebunden. Neben Standards wurden verswingte Popnummern dargeboten. Das Publikum im halbvollen Haus erlebte eine kurzweilig knisternde Show, die von einer lasziven Schlange... [mehr]

  • DRK-Ortsvereinigung In der Rodensteinschule am 28. Dezember

    Letzter Blutspendetermin in diesem Jahr

    Inzwischen ist es schon gute Tradition geworden, dass die Ortsvereinigung Bensheim des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) einen Blutspendetermin "zwischen den Jahren" anbietet. Dies geschieht leider vor dem ernsthaften Hintergrund, dass die Blutversorgung inzwischen ständig von Engpässen betroffen ist und eine stabile Vorratshaltung kaum noch möglich ist. Die Aktion... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Roller gestohlen

    Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag ein rotes Piaggio-Kraftrad gestohlen. Die 125er Maschine mit Heppenheimer Kennzeichen hatte auf einem Parkplatz am Berliner Ring 42 gestanden. Die Bensheimer Polizei fahndet nach dem Roller und bittet unter Telefon 06251/84680 um Hinweise. zg

  • SC Rodau

    Sieger des Skatturniers gekürt

    Die jüngste Preisskat-Runde beim SC Rodau ist zu Ende gegangen. Die Gewinner des letzten Skatabends waren Eddy Heyner, Roland Ahlheim, Angela Hechler und Heschi Motamedi. Auch die Ranglistensieger wurden an diesem Abend ermittelt. Sie dürfen sich über Bargeldpreise freuen: Helmut Stix, Elke Kramp, Erhard Schubert und Horst Gambs (auf dem Bild von links). Ab Januar... [mehr]

  • Schillerschule

    Spenden für Somalia gesammelt

    Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10cR der Schillerschule Bensheim-Auerbach sammelten im November Spendengelder für Somalia. Nachdem sich die Klasse im Fach Politik und Wirtschaft ausführlich mit der Hungersnot in Somalia beschäftigt hatte, kam bei den Jugendlichen der Wunsch auf, zu helfen. "Man sieht die Bilder, erfährt etwas über das Leid der Menschen... [mehr]

  • Hochstädten Senioren trafen sich im "Wiesengrund" / Dank an Initiator Jährling

    Stimmungsvolle Feier zum Jahresabschluss

    Die Hochstädter Senioren trafen sich zu ihrer alljährlichen Weihnachtsfeier. Pünktlich konnte der Initiator Karl Jährling 44 Senioren sowie eine Abordnung der Unterabteilung "Frischen Wind" im festlich geschmückten Saal begrüßen. Sein besonderer Gruß galt dem Ortsvorsteher Bernd Rettig und dem Katholischen Pfarrer Belenyesi von der Heilig-Kreuz-Kirche... [mehr]

  • Stimmungsvolle Kiwanis-Feier

    Zu seiner Weihnachtsfeier hatte der Kiwanis-Club Bensheim ins Allee-Hotel Europa eingeladen. Unter den knapp 60 Gästen waren auch 15 Kinder, die in Gesellschaft des Alleinunterhalters Mr. Kunterbunt einen vergnüglichen Abend genossen. Kiwanis-Präsident Fritz Dorsheimer begrüßte Entertainerin Sara Bennett, die dem Abend einen stimmungsvollen Rahmen gab. Begleitet... [mehr]

  • Öffnungszeiten

    Tourist-Info in den Ferien geschlossen

    Die Zwingenberger Tourist-Information im "Bunten Löwen" ist ab sofort bis einschließlich 8. Januar (Sonntag) geschlossen. Bei Fragen können sich Bürger in diesem Zeitraum an das Bürgerbüro wenden, Telefon 06251/7003-10 oder -21.Kalender des GeschichtsvereinsDer Jahreskalender des Zwingenberger Geschichtsvereins ist weiterhin in Moni's Laden erhältlich. Weitere... [mehr]

  • Stadtverordnete In einer Sondersitzung der Ausschüsse soll im Januar ein Grundsatzbeschluss auf den Weg gebracht werden

    Weichen für Bürgerhaus-Neubau gestellt

    Das frühere Filetstück liegt der Stadt mittlerweile schwer im Magen. Schlimmer noch: Es ist gut abgehangen und hat sich zum Ladenhüter entwickelt. Zumindest konnte in den vergangenen Jahren kein Käufer für das ehemalige Hoffart-Gelände neben dem Parktheater gefunden werden. Verwaltungsspitze und schwarz-grüne Koalition wollen deshalb zwei Missstände mit einem... [mehr]

  • Kriminalität

    Zigarettenautomat geplündert

    Wie der Polizei jetzt erst bekanntwurde, haben Unbekannte in der vergangenen Freitagnacht (16.) im Industriegebiet in der Schwanheimer Straße 139 einen Zigarettenautomaten geknackt. Die Täter hatten zuvor im Weidenring aus einer Gartenbaufirma einen Radlader gestohlen. Mit dem Fahrzeug wurde der Zigarettenautomat aus der Verankerung gerissen und etwas weiter in die... [mehr]

Bürstadt

  • Theatergruppe Frank Gumbel und seine Mitspieler verteilen 2000 Euro an fünf Einrichtungen

    "Sainäwwel" öffnen erneut Spendentopf

    Pünktlich zum Weihnachtsfest öffnete die Bürstädter Mundart-Theatergruppe "Sainäwwel" nicht nur ihr Herz, sondern griff auch tief in den Spendentopf. Gabi Schäfer-Bauer begrüßte im Pfarrheim St. Peter die Gäste, und "Senior-Intendant" Frank Gumbel gab die Spendensumme bekannt. "Stolze 2000 Euro sind es, die wir heute an fünf Empfänger gerne weitergeben"... [mehr]

  • Förderprogramm Hebamme Iris Winkler eröffnet eigene Praxis / Zuschuss aus den "Aktiven Kernbereichen"

    "Zentraler Standort ist ideal"

    Wie der Weihnachtsmann persönlich kam sich der Erste Stadtrat Walter Wiedemann vor. Er hatte als "Geschenk" einen Förderbescheid vom Programm "Aktive Kernbereiche" dabei und konnte ihn an Iris Winkler überreichen. Sie betreibt die neue Hebammenpraxis "Neues Leben", die offiziell am 16. Januar ihren Betrieb aufnimmt. Die Bürstädterin war jahrelang in... [mehr]

  • Benedikt Dreher gewinnt alle Partien

    Bei den Jugend-Vereinsmeisterschaften des Schachvereins Biblis, die an zwei Turniertagen im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgetragen wurden, hat sich Benedikt Dreher souverän mit fünf Punkten - also fünf Siegen - aus fünf Runden durchgesetzt und den Vereinsmeistertitel errungen. Mit einer sehr starken Leistung und vier Punkten wurde Kevin Wetzel überraschend... [mehr]

  • Polizeimeldung

    Betrunkener fährt gegen Verkehrsinsel

    Am Montagabend haben Zivilfahnder der Polizei einen 20 Jahre alten Autofahrer überprüft, der gerade zwei platte Reifen an seinem Fahrzeug unter die Lupe nahm. Der junge Mann gab gegenüber den Beamten an, kurz zuvor in Biblis mit seinem BMW gegen die Verkehrsinsel in der Berliner Straße gefahren zu sein. Im Gespräch bemerkten die Polizisten, dass er eine... [mehr]

  • FC Alemannia Besondere Auszeichnung zum 100. Geburtstag

    Höhepunkte im Jubiläumsjahr

    Als letzte Veranstaltung im Jubiläumsjahr feierte der Fußballclub Alemannia (FCA) Jahresabschluss. Dazu waren viele aktive Fußballer und weitere Mitglieder wie auch Freunde des Vereins gekommen, die mit einem sehr schmackhaft zubereiteten Büffet bewirtet wurden. In einem wohlwollenden Rückblick ließ FCA-Präsident Klaus Anthes noch einmal das vergangene Jahr,... [mehr]

  • Gross-Rohrheim

    Jugendmusik in der Gemeinde

    Der Groß-Rohrheimer Eberhard Petri bietet im neuen Jahr ein neues Programm an: "Musik zum Selbermachen in der Gruppe" gibt es immer mittwochs, 18 Uhr, im Jugendhaus. Teilnehmen kann jeder zwischen 12 und 17 Jahren, der Lust hat, Musik zu machen - ganz unabhängig davon, ob er oder sie ein Instrument beherrscht oder nicht. Für die Könner liegen Noten vor in Form... [mehr]

  • Verlosung Weihnachtsaktion des WVB geht in die dritte Runde

    Mitgemacht und schon gewonnen

    Langsam wird es immer spannender, denn die Lostrommel der Weihnachtsverlosung, organisiert vom Wirtschafts- und Verkehrsverein Biblis (WVB) füllt sich Woche für Woche mehr. Bei der dritten Weihnachtsverlosung beim Kiosk Hütchen kamen so schon 6245 Karten zusammen. Wieder wurde die Lostrommel kräftig gedreht und Gurkenkönigin Caroline I. spielte gemeinsam und... [mehr]

  • Adventskalender Reiseagentur sorgt für Stimmung

    Musik und heiße Maronen

    Alle Zutaten für vorweihnachtliche Momente bot die Reiseagentur Top Sun ihren Kunden, Freunden und den Vorbeieilenden. Das unternehmen, das erstmals beim Adventskalender der Stadt dabei war, bot heiße Maronen an, die aus einer großen Tonne heraus einen köstlichen Duft verbreiteten. Kalt gewordene Nasen konnten die Besucher am Glühweinbecher erwärmen; für... [mehr]

  • Konzert Instrumentalkreis spielt in St. Elisabeth

    Nach den Liedern wird es klassisch

    Günter Schwering, Leiter des Alten- und Pflegeheims St. Elisabeth, begrüßte im Briebelsaal zum Adventkonzert. "Wir freuen uns alle auf das Fest der Liebe", sagte er. Er lud die Bewohner des Hauses, Besucher und Ehrenamtlichen dazu ein, die Zeit während des Konzertes mit dem Instrumentalkreis Bürstadt zu nutzen, um innezuhalten und zur Besinnung zu kommen.... [mehr]

  • Neuer Jugendrat hat sich konstituiert

    Bürstadt hat einen neuen Jugendrat. In seiner ersten Sitzung am Montagabend hat sich das Gremium konstituiert und kann damit seine Arbeit aufnehmen. Die neue Vertretung des Bürstädter Nachwuchses besteht aus so vielen Mitgliedern wie noch nie: 15 junge Leute gehören dem Jugendrat an - mehr geht nicht. Neuer Vorsitzender ist Amin Driouch, dem... [mehr]

  • TG

    Silvesterlauf startet in Biblis

    Die Bibliser TG startet diesmal ihren Silvesterlauf in Biblis. Zuvor hatte die Veranstaltung 15-mal in Wattenheim stattgefunden. Nun wurde der Lauf nach Biblis verlegt. Somit wird der 16. Bibliser Silvesterlauf am 31. Dezember an der TG-Turnhalle in der Jahnstraße gestartet. Das Ziel ist ebenfalls an der Turnhalle. Start für die Walker und Nordic-Walker ist um... [mehr]

  • Bürstadt Redskins Bei Weihnachtsfeier erhalten verdiente Mitglieder Ehrungen und Präsente

    Steinadlerfeder für junge Krieger

    Rund 80 Mitglieder und Freunde der American-Football- und Cheerleading-Abteilung des TV Bürstadt haben in lockerer Atmosphäre eine gelungene Weihnachtsparty zum Abschluss des sportlichen Jahres gefeiert. Kleine und große Cheerleader und Footballspieler kamen dabei auf ihre Kosten, denn neben einem reichhaltigen Buffet gab es auch für jeden ein kleines Geschenk.... [mehr]

  • Wetter Schneeballschlacht im Bürgerhauspark / Winterdienst ab den frühen Morgenstunden

    Winter schaut in Bürstadt vorbei

    Über Nacht war er da - der erste Schnee in diesem Winter. Geradezu eine Einladung zu einer Schneeballschlacht. Melissa, Nick, Kimberley und Sven ließen gestern im Bürstädter Bürgerhauspark die weißen Bälle fliegen. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Bauhofmitarbeiter und Stadtgärtner schon jede Menge Arbeit hinter sich. "Wir waren auf den Schnee vorbereitet. Dass... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Adventsfeier der Frauen-Union

    Besinnlich und heiter

    Zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier begrüßte Margarete Frank, die Vorsitzende der Frauen-Union Neckarhausen, Gäste aus allen drei Ortsteilen. Ihre Stellvertreterin Heidi Gade versorgte mit dem Küchenteam die Besucherinnen und die sechs männlichen Gäste mit Kaffee, Christstollen und Weihnachtsgebäck an den festlich geschmückten Tischen. Der... [mehr]

  • Leserfotos

    Kamera stets im Anschlag

    Ob Tier- oder Naturaufnahmen. Ob Personenporträts oder Bilder von Städten. Unsere Leser sind stets mit der Kamera zur Hand, wenn es irgendwo etwas Schönes oder Außergewöhnliches im Bild festzuhalten gilt. Auch die Galerie im Morgenweb des "Mannheimer Morgen" wächst von Tag zu Tag. Stöbern auch Sie in der umfassenden Sammlung oder schicken Sie uns selbst Ihre... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Gemeinderat tagt heute im Schloss

    Kindergarten kostet mehr

    Einen Antrag der Grünen zur Pflege der öffentlichen Grünflächen behandelt der Gemeinderat in seiner Sitzung, die am heutigen Mittwoch um 18 Uhr im Großen Saal des Neckarhausener Schlosses beginnt. Die Fraktion schlägt unter anderem vor, ortsansässigen Garten- und Landschaftsbaubetrieben kleinere Grünflächen zur freien Gestaltung zu überlassen, ihnen das... [mehr]

  • Neckarhausen Adventskonzert der Musikvereinigung in der Sankt-Andreas-Kirche / Programm mit reizvollen Kontrasten

    Langanhaltender Applaus dankt den Musikern

    Das Adventskonzert der Musikvereinigung zählt zu den schönsten und vor allem klangvollsten vorweihnachtlichen Traditionen in Neckarhausen. Die Bankreihen in der katholischen Sankt-Andreas-Kirche waren gut gefüllt, als Renate Untucht-Grau seitens der Musikvereinigung Neckarhausen (MVN) die Besucher willkommen hieß. Sie bedauerte, dass das Konzert wetterbedingt vom... [mehr]

Feudenheim

  • Feudenheim Weihnachtsfeier des AWO-Ortsvereins

    Musik, Sketche, Gesang und Twirling-Tanz

    In kleinem, aber feinem Rahmen fand die Weihnachtsfeier beim AWO-Ortsverein Feudenheim statt. Das Vereinsheim des DJB Steuben in der Neckarstraße war wunderschön dekoriert, das Kuchenbuffet der AWO-Damen reichhaltig und die Stimmung gut. Doch bevor es zum Kaffeetrinken ging, wurden einige Mitglieder geehrt. Unter anderen wurde Hilde Vöhringer für ihre 30-jährige... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen mit der Kantorei

    "Offenes Adventsfenster" als besonderes Klangerlebnis

    Im Rahmen des "Offenen Adventsfensters" hatte die Kantorei der Johannes-Calvin-Kirche zu einem Konzert "zum Zuhören und Mitsingen" eingeladen. Wie beliebt dieses Konzert im Laufe der Jahre geworden ist, zeigt sich an der Tatsache, dass die Besucher schon recht früh in die Kirche strömten und weit vor dem eigentlichen Beginn auch der so oft zitierte letzte Platz... [mehr]

  • Rhein-Neckar

    4 Millionen Euro für Volkshochschulen

    Die Landtagsfraktionen von Grünen und SPD wollen mehr für die Volkshochschulen und den zweiten Bildungsweg tun. Die Förderung soll 2012 zusätzlich vier Millionen Euro betragen. Das teilten die Abgeordneten des Wahlkreises Weinheim, Uli Sckerl (Grüne) und Gerhard Kleinböck (SPD) mit. Damit soll in einem ersten Schritt das in der Koalitionsvereinbarung... [mehr]

  • Schriesheim Ab dem Dreikönigstag neuer Pächter im Traditionsgasthaus mit bodenständiger und gutbürgerlicher Küche

    Neuer Koch schwingt Löffel im "Hirsch"

    Es ist nicht das erste Mal, dass sich im Gasthaus "Zum Goldenen Hirsch" ein Wandel vollzieht. Bei einer 700-jährigen Wirtshaus-Tradition ist das nahezu zwangsläufig. Denn mit neuen Ideen und Konzepten ergeben sich bessere Chancen, sich im wettbewerbsstarken Umfeld bewähren zu können. Das ist die Basis, mit der das künftige "Dreigestirn" ab 6. Januar 2012 ans... [mehr]

  • Schriesheim Altenbacher Grundschüler schicken Päckchen ins Mannheimer St. Josefsheim

    Schüler zeigen Herz für arme Kinder

    Viele Päckchen, alle in feines Weihnachtspapier eingewickelt mit Schleifchen und Dekors verziert, machten sich auf eine nicht allzu lange Reise zu Kindern ins Kinderheim St. Josef nach Mannheim. In einer kleinen aber feinen Feierstunde übergaben die Altenbacher Grundschüler dem Leiter des Kinderheims, Jürgen Hoffmann, ihre Geschenke, die er für einige seiner... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Boule-Abteilung beim Tennisclub erfreut sich über großen Zulauf beim Nikolaus-Treffen

    Beim Spiel geht es laut und lustig zu

    Es war ein grauer und kalter Samstagnachmittag, als sich etwa 50 Heddesheimer Sportfreunde trafen, um ein Schweinchen wegzuwerfen. Kein Fall für den Tierschutz zum Glück, denn es handelte sich natürlich nicht um ein lebendiges Borstentier, sondern um die kleine bunte Kugel der Boulespieler, die sich zu ihrem "Nikolaus-Boulen" getroffen hatten. Von einem der... [mehr]

  • Heddesheim Posaunenchor spielt "Lieder im Advent"

    Bläser und Zuhörer trotzen dem Regen

    Immerhin: Die Lieder zum Advent sind nicht ins Wasser gefallen. Doch das Wetter war alles andere als freundlich, als der evangelische Posaunenchor unter der Leitung von Hansjörg Tenbaum am Sonntag auf dem Dorfplatz aufspielte. Vor dem großen Weihnachtsbaum hatten sich die Bläser versammelt, um ihre etwa 200 Zuhörer mit weihnachtlichen Liedern in Festtagsstimmung... [mehr]

Heidelberg

  • Jüdische Hochschule

    Buntes Programm zum Lichterfest

    Zu Chanukka - dem achttägigen Fest zum Gedenken an die Wiedereinweihung des zweiten Tempels in Jerusalem im Jahr 164 v. Chr. - lädt die Hochschule für Jüdische Studien heute, Mittwoch, 21. Dezember, 17.30 Uhr, zu einem vielseitigen Programm ein. So gibt es am Alten Synagogenplatz ein öffentliches "Kerzen-Zünden". Anlässlich des jüdischen Lichterfestes wird... [mehr]

  • Kino Inge Mauerer-Klesel will Betrieb übernehmen

    Gute Chancen für Erhalt des "Harmonie"

    Am Abend durch die Altstadt bummeln, sich am gläsernen Eingang eine Eintrittskarte lösen und dann in den weichen Kinosessel sinken, um einen Blockbuster zu genießen: In der Hauptstraße 110, am Standort des "Harmonie/Lux"-Kinocenters, könnte das vielleicht doch noch mindestens ein Jahr lang möglich sein. Stadt, Insolvenzverwalter und Belegschaft arbeiten... [mehr]

  • Aktion Container mit Zweirädern soll nach Ruanda verschickt werden / Spendenannahmen im Hauptbahnhof

    Hilfsinitiative sammelt gebrauchte Fahrräder

    Das Fahrrad ist in Ruanda das Verkehrsmittel Nummer Eins. Viele nutzen es, um zur Arbeit zu kommen, Händler transportieren ihre Ware damit zum nächstgelegenen Markt, Kinder fahren damit zur Schule. Räder sind deswegen in dem ostafrikanischen Staat sehr begehrt, gleichzeitig aber auch teuer. Deswegen sammelt eine Heidelberger Initiative ab sofort gebrauchte Räder,... [mehr]

  • Integration Erster Baustein des Interkulturellen Zentrums

    Leiter wird noch gesucht

    Die Stadt Heidelberg sucht einen Leiter für das seit längerem geplante Interkulturelle Zentrum (IZ). "Wir wollen baldmöglichst jemanden präsentieren", sagt Dörthe Domzig vom Amt für Chancengleichheit. Die Person solle dann ein Konzept für das genaue Aufgabenspektrum des Zentrums entwickeln und dabei mit den Migrantenselbstorganisationen und dem Ausländer- und... [mehr]

  • Soziales

    Neue Variante des Heidelberg Passes

    Den Heidelberg Pass - ein spezielles Vergünstigungssystem der Stadt für Familien, Senioren und sozial Schwache - gibt es ab 1. Januar in zwei Varianten: Der "Heidelberg-Pass +" gilt für die oben genannten Gruppen, wenn sie nur ein begrenztes Einkommen zur Verfügung haben, aber keine Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld II bekommen. Alleinerziehende und Senioren... [mehr]

  • Theatersanierung Arbeiten am alten Saal liegen im Plan

    Ränge wieder tragfähig

    Kurz vor Jahresende kommt von der Theaterbaustelle die gute Nachricht, dass die Ränge im alten Saal wieder tragfähig sind. Während der Sanierungsarbeiten war im Spätsommer festgestellt worden, dass die beiden Zuschauerbereiche des alten Theatersaals - der als zweite Spielstätte und Veranstaltungsort erhalten bleiben soll - dringend verstärkt werden müssen.... [mehr]

  • Zuwachs bei den Kudus

    In die Afrika-Anlage des Tiergartens sind zwei neue Bewohner eingezogen: Arusha und Sabi sind Kudu-Weibchen und kamen aus dem Zoo Hoyerswerda an den Neckar. Charakteristisch für die afrikanische Antilopenart sind laut Sprecherin Steffanie Richter die markanten Ohren. "Kudus sind sehr scheu und mit ihren großen beweglichen Ohren hören sie verdächtige Geräusche... [mehr]

Heppenheim

  • Verkehrsverbund Rhein-Neckar

    An Weihnachten ein Ticket für drei Tage

    Über die Weihnachtsfeiertage können Nutzer des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) mit einem Ticket 24 oder Ticket 24 plus an drei Tagen Ausflüge in der Region unternehmen. Wer sein Ticket 24 (Einzelreisende) oder das Ticket 24 Plus (für bis zu fünf Personen) an Heiligabend entwertet, kann bis in die Nacht zum Dienstag (27. Dezember), 3 Uhr, das... [mehr]

  • Atomare Zwischenlager

    Berlin sieht keinen Handlungsbedarf

    Für die Bundesregierung besteht "momentan kein Handlungsbedarf" im Hinblick auf die Zusammenführung der atomaren Zwischenlager an Kernkraftwerksstandorten in ein zentrales Zwischenlager. Dies steht in der Antwort aus Berlin auf eine Anfrage des Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister. In seinem Schreiben an das Bundesumweltministerium hatte er... [mehr]

  • Kommunalpolitik Reaktion auf Stellungnahme der Grünen / Schuldenabbau nicht nur ankündigen, sondern auch umsetzen

    CDU-Fraktionschef hält Gebührenerhöhungen für verantwortungsvoll

    Der Fraktionsvorsitzende der Heppenheimer CDU, Jürgen Semmler, geht in einer Stellungnahme auf Kritik des GLH-Chefs Peter Müller an den von CDU, FDP und Freien Wählern beschlossenen Gebührenerhöhungen ein.Keine Lösungsansätze der GLHNach dem Motto von Pippi Langstrumpf: " Ich male die Welt, so, wie sie mir gefällt", suche der Fraktionsvorsitzende der GLH... [mehr]

  • Sängerweihnacht Erbacher Vereinsfamilie unter dem Tannenbaum / Viel Beifall für die Laienspielschar

    Concordia feiert ganz traditionsbewusst

    "Alle Jahre wieder", klang es vielstimmig durch den Jägerschen Saal, als dort der MGV Concordia Erbach Weihnachten feierte. Das Lied traf in zweifacher Hinsicht zu: Genauso wie alle Jahre wieder das Christkind auf die Erde niederkommt, genauso regelmäßig trifft sich um die gleiche Zeit die Sängerfamilie unter dem Tannenbaum. Als prominentesten Gast begrüßte... [mehr]

  • Wirtschaft Bundesweite Erhebung des Magazins Focus Money sieht die Wissenschaftsstadt nach vier bayerischen Kreisen auf Platz fünf

    Darmstadt in Städte-Ranking weit vorn

    Darmstadt ist nach einer bundesweiten Erhebung des Magazins Focus Money unter hessischen Städten wirtschaftlich besonders zugkräftig. Damit liegt die kreisfreie Stadt auf Platz fünf hinter vier bayerischen Landkreisen, wie aus der gestern veröffentlichten Studie hervorgeht. Darmstadt war im Vorjahr noch auf Rang 83 gelistet. Der hessische Vorjahresprimus... [mehr]

  • Lebendiger Adventskalender

    Das 21. Türchen wird geöffnet

    Der lebendige Adventskalender öffnet auch heute sein Türchen um 18 Uhr. Vor dem adventlich geschmückten Haus des Gastgebers gibt es ein 30 Minuten dauerndes Programm, schreibt die katholische Pfarrgemeinde Erscheinung des Herrn. Eingeladen sind Jung und Alt, Groß und Klein, evangelisch oder katholisch. zg

  • Wirtschaftsförderung Positive Zahlen zum Jahresende

    Der Kreis steckt die Krise gut weg

    Investoren zeigen sich zögerlich, Neuansiedlungen liegen auf Eis: Die Euro-Krise hat im zurückliegenden Jahr auch im Kreis Bergstraße Spuren hinterlassen. Doch die gute Nachricht lautet: Der Kreis selbst ist gut aufgestellt. Das zeigen mehrere Indikatoren, die die Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB) gestern beim Jahresbilanztermin in Heppenheim vorstellte.... [mehr]

  • Die Mitwirkenden

    Am 17 Beiträge umfassenden Programm der Concordia-Weihnachtsfeier beteiligten sich neben dem von Rolf Köhler dirigierten Chor Werner Knapp, Luis Meffert, Jenny Pfeiffer, Nadia Helmling, Bianca Rothermel, Carla Gramlich und Carolin Bauer mit Gedichten sowie Moritz Lulay, Fabian Jordan, Marlen Meffert, Katrin Lambert und Luisa Jordan mit musikalischen Vorträgen. In... [mehr]

  • Affäre Suchanek-Stiftung empfiehlt Erstattung des Kapitals

    Die Stadt soll zahlen

    Die Stadt Heppenheim soll das Kapital der Boris-Suchanek-Stiftung zurückzahlen. Das hat am Montagabend der Beirat der Stiftung beschlossen, die jedes Jahr Helfer in Not auszeichnet.Gegenwert nicht mehr vorhandenVor zwei Wochen war bekannt geworden, dass die Stiftung vor etlichen Jahren ihr Vermögen der Stadt als Darlehen zur Verfügung gestellt hatte. Aus den... [mehr]

  • Geschäftsstellen geschlossen

    EDV-Wartung in der Agentur für Arbeit

    Die Agentur für Arbeit in Darmstadt sowie ihre Geschäftsstellen in Südhessen - darunter auch in Bensheim - sind am 30. Dezember (Freitag) ab 12 Uhr geschlossen. Grund dafür sind EDV-Wartungsarbeiten. Auch das Servicecenter der Arbeitsagentur ist bedingt durch diese technischen Einschränkungen an diesem Tag nur bis 12 Uhr erreichbar. Von dieser Regelung betroffen... [mehr]

  • Abendgymnasium

    Einblicke in eine Lebensart

    Schüler des Abendgymnasiums Heppenheim haben kürzlich die Ballettaufführung "Chansons" im Mannheimer Nationaltheater besucht. Neben dem puren Vergnügen war es nach eigener Einschätzung "Französischunterricht ganz anderer Art". Die Schüler des E2b-Semesters fuhren zusammen mit ihrer Französischlehrerin Henrike Poth zu der Aufführung. Nach einjähriger Pause... [mehr]

  • St. Peter Pfadfinder holten die Flamme in Mainz ab

    Friedenslicht in Gemeinde angekommen

    Der Heppenheimer Stamm Sankt Peter der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg hat das aus Betlehem kommende Friedenslicht am Sonntag im Gottesdienst an die Gemeinde weitergegeben. Einer Tradition folgend, hatten junge Leute des Stamms Sankt Peter das aus Betlehem kommende Friedenslicht in Mainz abgeholt. Am vergangenen Sonntag wurde die Flamme dann im Anschluss an... [mehr]

  • VdK-Kreisverband

    Geschäftsstelle geschlossen

    Die VdK-Kreisgeschäftsstelle in Heppenheim ist bis zum 2. Januar 2012 geschlossen. In dringenden Fällen - etwa, wenn es um die Wahrung von Fristen geht - werden Besucher gebeten, sich an die VdK-Bezirksgeschäftsstelle Darmstadt zu wenden. Die Adresse lautet Landgraf-Georg-Straße 58-60, 64283 Darmstadt, Telefon 06151/359 980, Email: bgst.darmstadt@vdk.de. zg [mehr]

  • Skat-Stadtmeisterschaft

    Im "Stadtgraben" wird gereizt

    Nichtraucherskatclub und Starkenburger Buben laden für übernächsten Donnerstag (29.) zum Preisskat und der Heppenheimer Stadtmeisterschaft ein. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Gaststätte "Am Stadtgraben", Gräffstraße 8. Anmeldung ist bis 18.15 Uhr. zg

  • Jürgen Drawitsch präsentierte sein Buch

    Vor fast drei Jahren inspirierte der Satz "Ich träume von einem Haus am Meer" Jürgen Drawitsch zu seinem Roman "Sieben Tage am Meer", wie der Autor bei einer Lesung in Heppenheim sagte. Der Satz habe in ihm eine Vision ausgelöst, der er folgte. "Ich wusste, dass die Hauptfigur Marie heißt, dass sie sieben Tage am Meer verbringen und in einem Haus zwischen den... [mehr]

  • Katharina Borger ist das BA-Geburtstagskind

    Die BA-Geburtstagstorte hatte in diesem Monat keinen weiten Weg zurückzulegen, denn das Geburtstagskind des Monats Dezember wohnt in der Kirchbergstraße in Bensheim. Pünktlich um 15.30 Uhr klingelte der BA-Fotograf an der Haustür, die sich kurz danach ganz vorsichtig öffnet. Im Hauseingang stand Katharina Borger mit ihrer Mama Dorina. Das kleine Mädchen mit der... [mehr]

  • Gaskonzession

    Lorsch entscheidet sich für die GGEW

    Neuer Gaskonzessionär für die Stadt Lorsch ist die GGEW Bergstraße. Die Stadtverordnetenversammlung hat sich einstimmig für die Zusammenarbeit mit diesem Energieanbieter ausgesprochen. Gestern wurden die Verträge im Lorscher Stadthaus unterschrieben. Die GGEW hat ihr Netzgebiet damit erneut erweitern können. Gemeinsam mit der Energieried erreicht sie in beiden... [mehr]

  • Bergsträßer Jazz-Festival Gospelkonzert am 26. Dezember

    Mitreißende Stimmen zum Weihnachtsfest

    Bevor das Bergsträßer Jazz-Festival 2011 zu Ende geht, wird es noch einmal stimmungsvoll - und stimmgewaltig: Am zweiten Weihnachtsfeiertag (26. Dezember) gastiert die Gruppe "The PresenCe" zusammen mit Sänger Tommie Harris zum weihnachtlichen Gospelkonzert im Bensheimer Parktheater. Noch bis Freitag (23. Dezember), 17 Uhr, gibt es dafür Karten im BA-Kundenforum,... [mehr]

  • Neues Jahr, neue Räume, neuer Chef

    Im Januar eröffnet die Wirtschaftsförderung Bergstraße (WFB) ihre neuen Räume. Diese befinden sich im Erdgeschoss des Nachbargebäudes. Der Durchbruch ist geschafft, und die Räume erstrahlen bereits in frischem Grün, der Erkennungsfarbe der WFB. In den alten und neuen Räumlichkeiten will die WFB dann all ihre Fachbereiche unterbringen, die derzeit noch auf... [mehr]

  • Stadtwerke An mehreren Tagen geänderte Sprechzeiten

    Notdienst ist immer erreichbar

    Am 24. sowie vom 27. bis 30. zum Dezember bleiben die Geschäftsräume der Stadtwerke Heppenheim in der Kalterer Straße 4a für den Publikumsverkehr geschlossen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ein Notdienst sei jedoch unter Telefon 06252/132810 eingerichtet. Am 2. Januar 2012 gelten wieder die gewohnten Geschäftszeiten. Noch nicht zurückgegebene Ablesekarten... [mehr]

  • Pfalzbachwichtel ganz weihnachtlich

    Auch die Weihnachtsgeschichte gehörte zum abwechslungsreichen Programm einer Adventsfeier, zu der Wald-Erlenbachs Pfalzbachwichtel in den Kindergarten eingeladen hatten. BILD: köppner

  • Sängerbund und Concordia

    Singen für die Verstorbenen

    Der Sängerbund 03 und Concordia Erbach treffen sich an Heiligabend (24.) um 14 Uhr auf dem neuen Friedhof in Heppenheim am Kreuz zum Singen für alle Verstorbenen. Anschließend geht es auf dem alten Friedhof weiter, ebenfalls am Kreuz. zg

  • Winter Schneefälle sorgten gestern vor allem am Morgen für gesperrte Autobahnen

    Spaß am Hang, aber Ärger auf der Straße

    Kurz vor Weihnachten rieselte es doch noch leise. Der erste Schnee der Saison hat vor allem den morgendlichen Pendlerverkehr ausgebremst. Staus auf Autobahnen und Bundesstraßen waren die Folge, querstehende Lkw behinderten an Steigungen das motorisierte Vorankommen zum Teil massiv. Am Morgen stellte sich ein "Brummi" auf der A 5 bei Hemsbach quer und sorgte dafür,... [mehr]

  • Energie Solaranlage auf dem Gelände des Baubetriebshofs bringt zu wenig Leistung / Vermutlich setzt Abrieb der benachbarten Zugstrecke den Modulen zu

    Stadtwerke drohen mit einer Klage

    Am 22. Dezember 2006 wurde die Solaranlage auf dem Gelände des Baubetriebshofs mit stattlichen 1298 Quadratmeter Modulfläche in Betrieb genommen. 52 000 Kilowattstunden Jahresleistung seien vertraglich mit der Installations-Firma vereinbart worden, sagt Norbert Löffler, kaufmännischer Betriebsleiter der Stadtwerke. Im ersten vollständigen Betriebsjahr wurde laut... [mehr]

  • Schlossschule Seit 20 Jahren bietet die Einrichtung ganztägige Kinderbetreuung an / Schlossgespenster und Pinguine

    Vorreiterrolle im gesamten Bundesland

    Schon seit 20 Jahren können Kinder der ersten bis vierten Klassen an der Schlossschule ganztags betreut werden. In dieser Zeit wurde das Angebot stetig erweitert. Grund genug, auf die Anfänge zurückzublicken. Schulleiterin Brigitte Hornig hat alte Akten gewälzt und sich über das Projekt informiert, bei dem die Schlossschule eine Vorreiterrolle im Kreis, ja sogar... [mehr]

Hessen/RLP

  • Schifffahrt Umschlag in Häfen deutlich zurückgegangen

    "Waldhof" als Bremse

    Die Sperrung des Rheins nach der Havarie des Säuretankers "Waldhof" und Niedrigwasser in den Flüssen haben den Umschlag in den hessischen Häfen deutlich gebremst. Die Menge der Güter, die von Januar bis September dieses Jahres in 14 Häfen ein- und ausgeladen wurden, sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um gut elf Prozent auf 7,5 Millionen Tonnen, wie das... [mehr]

  • Notfall Warnhinweis auf möglichen Triebwerksfehler

    Airbus umgekehrt

    Ein Airbus der Fluggesellschaft Condor ist gestern rund eine Stunde nach dem Start in Richtung Agadir (Marokko) umgekehrt und umgehend zum Frankfurt Flughafen zurückgekehrt. Der Pilot der Maschine habe auf seinen Instrumenten einen Warnhinweis über einen möglichen Fehler im linken Triebwerk bekommen, sagte ein Sprecher von Condor. Daraufhin habe er das Triebwerk... [mehr]

  • Schnelles Internet Hessen will Grundversorgung bis Ende 2012

    Bequemes Surfen

    In Hessen soll es im Laufe des nächsten Jahres eine weitgehende Grundversorgung mit schnellem Internet geben. Durch den Ausbau der Datennetze würden 99,5 Prozent aller Haushalte einen Breitbandanschluss von mindestens einem Megabit (Mbit) pro Sekunde erhalten, teilte das Wirtschaftsministerium in Wiesbaden gestern mit. Fast alle Anträge seien bewilligt, sagte ein... [mehr]

  • Fluglärm Bürger demonstrieren gegen neue Landebahn / Ministerpräsident Bouffier verspricht "spürbare Verbesserungen"

    Ganze Region rebelliert

    Besinnliche vorweihnachtlich Stille sucht man fünf Tage vor Heiligabend vergeblich im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens. Im Gegenteil: Rasseln, Trommeln und immer wieder Rufe von mehr als 3000 Demonstranten (Polizei) aller Altersklassen und aller sozialen Schichten bestimmen zwei Stunden das abendliche Geschehen in der riesigen Abfertigungshalle.Regierung... [mehr]

  • Prozess 39-Jähriger tötet bei fingiertem Autokauf

    Lebenslang für Mord an 17-Jährigem

    Ein 17-jähriger Münchner wollte zusammen mit seinem Schwager eigentlich nur ein Auto kaufen - doch die Fahrt nach Fulda wurde für den Jugendlichen die letzte seines Lebens. Ein 39-jähriger Mann wurde gestern vom Landgericht Fulda wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt, weil er den Jugendlichen in einer dunklen Gasse hinterrücks erschoss. Der Richter nannte... [mehr]

  • Polizeichef-Affäre Vizepräsident Ritter sagt als Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss aus

    Stellenangebot ausgeschlagen

    Dem unterlegenen Bewerber bei der Besetzung des Präsidentenamtes bei der hessischen Bereitschaftspolizei, Wolfram Ritter, ist im vergangenen Sommer eine Stelle als politischer Beamter angeboten wurde. Dies sagte der Vizepräsident der Behörde gestern bei seiner Vernehmung vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags zur sogenannten Polizeichef-Affäre. Er habe diese... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Bei der Weihnachtsfeier des FV Leutershausen werden zwei Theaterstücke aufgeführt

    Vom Betriebsausflug zur Hochzeitsnacht

    Der Fußballverein 1922 Leutershausen hatte wahrlich Grund zum Feiern. Die erste Mannschaft schoss in diesem Jahr nicht nur über 200 Tore, sondern wurde auch Herbstmeister in der A-Klasse. Außerdem steht im nächsten Jahr das 90-jährige Bestehen des Vereins an. Angesichts dieser Ereignisse ließen die Mitglieder und Gäste bei der Weihnachtsfeier in der Aula der... [mehr]

Hochschule

  • Kanada Katharina Bartsch feiert fast wie zuhause - nur ohne Glühwein

    Backe, backe, Häusle baue!

    6011,114 km sind es von Ottawa nach Mannheim. Das klingt weit, aber so viel anders ist die Weihnachtszeit hier gar nicht. Die Kanadier öffnen jeden Tag ein Türchen in ihrem "Advent Calendar", verschicken viel zu viele Weihnachtspostkarten und backen "Christmas Cookies". Vor dem Einkaufszentrum steht ein singender Elvis-Weihnachtsmann und jeden Sonntag können sich... [mehr]

  • USA Tilman Strutz besucht die baptistische Gemeinde

    Das wahre Weihnachten

    Es blinkt und glitzert in wilden Farben, es leuchtet grell im Dunkel der Nacht. Die Amerikaner, so scheint es, sparen nicht am Weihnachtsschmuck rund um ihr Eigenheim. Zumindest hier in North Carolina, wo ich seit August als Austauschstudent an der Uni Greensboro eingeschrieben bin, herrscht in der Vorweihnachtszeit ein regelrechtes Ringen um Lichterhoheit im... [mehr]

  • Südafrika Siri Warrlich sucht die richtige Stimmung fürs Fest - ohne Familie, Glühwein und winterliche Temperaturen ist das nicht ganz einfach

    Heiligabend am anderen Ende der Welt

    Mein Handy hat pünktlich zum Monatsanfang ein neues Hintergrundbild, ganz ohne meine Aufforderung: Wenigstens zum Aufwachen bekomme ich so jetzt Schnee zu sehen. Und die Straßen funkeln bunt und überladen vor lauter Dekoration, die im grellen Sonnenlicht völlig fehl am Platz wirkt. Die Indizien sind eindeutig: Weihnachten steht vor der Tür. Nur etwas ganz... [mehr]

Hockenheim

  • Landfrauen Altlußheim Weihnachtsfeier in Rheinfrankenhalle

    "Kein Schenken ohne Sinn"

    Mit festlicher Musik haben die Altlußheimer Landfrauen ihre Weihnachtsfeier in der Gaststätte der Rheinfrankenhalle eingeleitet. Die Tischdekoration aus Tannenzweigen und roten Kugeln verliehen dem Raum eine weihnachtliche Atmosphäre. Mit der tiefsinnigen Geschichte "Schneeflocke", die ein Gespräch zwischen einer Tannenmeise und einer Wildtaube beschrieb,... [mehr]

  • "Tuten und Blasen"- Fünftklässler musizieren

    "Tuten und Blasen" - dieses Motto gab sich die diesjährige Bläser-AG der fünften Klassen an der Theodor-Heuss-Realschule. Nachdem es nunmehr acht Jahre lang Bläserklassen gab - die Theodor-Heuss-Realschule war die erste Realschule im Schulamtsbezirk, die Bläserklassen einführte - kam in diesem Schuljahr aus organisatorischen Gründen keine Bläserklasse... [mehr]

  • "Row for Silence" Janice Jakait seit vier Wochen unterwegs

    Allein auf hoher See

    Einen Monat befindet sich Janice Jakait schon in den Weiten des Atlantischen Ozeans bei ihrem Versuch, diesen als erste Deutsche alleine in einem Ruderboot zu queren (wir berichteten am 23. November). Während die Menschen in Europa hektisch ihre Weihnachtseinkäufe tätigen und sich auf die Feiertage vorbereiten, rudert die Neulußheimerin unter dem Motto "Row for... [mehr]

  • ZenGarden

    Ausbildung zum spirituellen Heiler

    Der ZenGarden bietet eine Ausbildung zum spirituellen Heiler. Dabei können unterschiedliche Techniken und Rituale zur Heilung und Reinigung erlernt werden. Damit soll Einfluss auf körperliche Ungleichgewichte und psychische Störungen genommen werden. Der Lehrer Janajanmadi Jürgen Wloka ist unter anderem Ayurveda-Spezialist, Prana-Heiler, und Yogalehrer. Am... [mehr]

  • Musik Die fünfköpfige Band "Like'm" aus Hockenheim hat ihr erstes Album "cute is different" auf den Markt gebracht - ein kleines Porträt

    Elf Momente aus fünf Jahren Live-Erfahrung

    Fünf junge Musikerinnen aus Hockenheim und Umgebung machen seit einigen Jahren von sich reden. "Like'm" ist geballte Frauenpower, die auf der Bühne so richtig abrocken kann. 2006 begann alles in der Scheune von Drummerin Lisa Bareiß, hier wurden die ersten Coversongs ausprobiert. Sängerin Melina Skoumpopulus war ein echter Gewinn, später kam Bassistin Wiebke... [mehr]

  • Katholische Kirche St. Georg

    Festliche Gesänge zum Weihnachtsfest

    Der katholische Kirchenchor beteiligt sich am 1. Weihnachtsfeiertag in der Sankt Georgskirche um 10.30 Uhr mit einigen festlichen Gesängen am Gottesdienst. An die "Heilige Nacht" erinnert das gleichnamige Lied von Johann Friedrich Reichardt und klingt in den Festtag hinein. Von Christoph Willibald Gluck erklingt eine andere Version des Liedes "Macht hoch die Tür",... [mehr]

  • Soziales "Brettlhupfer" legen Grundstock mit 2000 Euro

    Gemeinde will mit Sozialfonds helfen

    Die Gemeinde hat einen Sozialfonds für bedürftige Menschen in Altlußheim gegründet. Ziel und Zweck dieses Fonds ist es, in Notfällen schnelle und unbürokratische Hilfe leisten zu können. Bürgermeister Hartmut Beck orientiert sich hier an Projekten der Gemeinde Reilingen und der Stadt Hockenheim, die solche Sozialfonds haben, die nicht privater Natur sind. Die... [mehr]

  • Pumpwerk Claus Boesser-Ferrari, Peter Finger und Ahmed El Salamouny treten gemeinsam auf

    Grandiose Gitarristen

    Etwas mehr als neun Jahre ist es her, seit wir unter dem Titel "Der Starke, der Sanfte und der Moderne" über einen gemeinsamen Auftritt der drei Gitarristen Claus Boesser-Ferrari, Peter Finger und Ahmed El-Salamouny berichteten. Jetzt fand erneut ein Gipfeltreffen der drei grandiosen Ausnahme-Künstler statt, die nach wie vor zur Creme ihres Genres gehören.... [mehr]

  • Allgemeiner Motosportclub Winterfeier mit Mitgliederehrungen / Club vor 35 Jahren gegründet, Jugend seit 20 Jahren dabei

    Kleine Feste im großen Jubiläumsjahr

    Im großen Jubiläumsjahr "725 Jahre Gemeinde Reilingen" hat auch der Allgemeine Motorsportclub zwei kleine Jubiläen zu feiern, denn vor 35 Jahren - am 15. September 1976 - wurde der Allgemeine Motorsportclub (AMC) Reilingen gegründet und vor 20 Jahren, am 13. April 1991, kam die Jugend-Kartgruppe dazu. In diesem Jahr wurden Justin Römpert Clubmeister im... [mehr]

  • FDP-Mitgliederversammlung Claudia Loff für jahrelange Vorstandsarbeit gedankt

    Köcher-Hohn im Amt bestätigt

    Wenige Tage vor Weihnachten hat der Vorsitzende der Hockenheimer FDP, Frank Köcher-Hohn, viele Mitglieder zur Jahresversammlung im Bistro "et cetera" begrüßt. In seinem Rechenschaftsbericht über die zweijährige Amtszeit des Vorstands hob er besonders hervor, dass es erneut gelungen ist, eine große Anzahl von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen... [mehr]

  • Gauß-Freunde Studienfahrt durch Südfrankreich in den Pfingstferien im Angebot

    Liebreiz des "Midi" erleben

    Die Pfingststudienreise der Gauß-Freunde wird vom 26. Mai bis zum 9. Juni durch den Süden Frankreichs führen. Mit dem Reisebus wird die Reisegruppe durchs Rhônetal zum Mittelmeer, von dort zu den Pyrenäen und bis zum Atlantik fahren. Durch Zentralfrankreich führt die Route wieder in die Heimat zurück. Lyon, Montpellier, Toulouse, Bordeaux und Troyes werden die... [mehr]

  • Gemeinderat

    Manfred Hoffmann wird geehrt

    Am heutigen Mittwoch findet die letzte Gemeinderatssitzung 2011 um 17 Uhr im Bürgersaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Ehrung von Stadtrat Manfred Hoffmann für langjährige Gemeinderatstätigkeit, das Thema Hundewiese, der Abschlussbericht 2011 über den Einsatz des Postillion e.V., die Auftragsvergabe über die Lieferung und... [mehr]

  • Sozialverband Advents- und Jahresabschlussfeier der Ortsgruppe / Mitglieder für zehn und 25 Jahre Engagement geehrt / Zauberer Merlin und HCG sorgen für Unterhaltung

    Naas: Hier wird Solidarität praktiziert

    Gleich zu Beginn der Advents- und Jahresabschlussfeier des SoVD-Ortsverbandes spielten Bettina und Corinna Seitz Weihnachtslieder mit Trompete und Saxofon auf der Bühne der prall gefüllten Stadthalle. In einer festlichen Umgebung mit liebevoll gedeckten Tischen und weihnachtlichen Dekorationen fühlten sich die Mitglieder und Freunde des SoVD gut aufgehoben. Die... [mehr]

  • Sportfliegerclub Feier für Kinder mit Punsch und Waffeln

    Santa Claus kommt per Flugzeug

    Traditionell hat der Sportfliegerclub Hockenheim eine Weihnachtsfeier für die Kinder aus der Nachbarschaft des Flugplatzes und den Nachwuchs der Vereinsmitglieder veranstaltet. Der Höhepunkt der Kinderweihnachtsfeier war der "fliegende" Weihnachtsmann, der aus den Wolken mit dem vereinseigenen Flugzeug zur Feier kam. Im Vorfeld wurde der Clubraum weihnachtlich... [mehr]

  • Serie "Ausbildung, fertig, los!" Vanessa Daumel ist seit vier Monaten Azubi bei der WAM GmbH / Unter Männern in der Logistikabteilung

    Spannhülsen, Schrauben und schwere Geräte

    Riesige Metallregale, Gabelstapler und schwere Maschinen - das war vier Wochen lang die Welt von Vanessa Daumel. Seit fast vier Monaten ist die 20-Jährige nun Auszubildende bei der WAM GmbH. Wenn alles glatt geht, ist sie im Herbst 2013 Groß- und Außenhandelskauffrau. Angefangen hat alles im Sekretariat: Posteingang, Postausgang, Aufträge koordinieren. Dann... [mehr]

  • Skiklub Verschiedene Freizeiten und Kurse im Angebot

    Viel Spaß auf der Piste

    Eine Erwachsenenfreizeit vom 14. bis 21. Januar bietet der Skiklub an - diese findet in Sölden statt. In dieser riesigen Skiarena gibt es Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden und für jede Könnensstufe. Ein sportlicher Leckerbissen ist die 15 Kilometer lange Talabfahrt. Die Leistungen beinhalten neben der Unterkunft im Wellnesshotel auch den Skipass, den... [mehr]

  • "Hoggema Ringdeifel" Verein feiert Jahresausklang / Monika Stiegler, Sabine Wehe, Heike Göck und Jutta Braun geehrt

    Weihnachtsmann, Nikolaus und ein Engel feiern mit

    Die Ringdeifel haben das Jahr in einer großen Runde in der DJK-Gaststätte, "Zum Aldvadderlesboam" ausklingen lassen. 74 Mitglieder konnten Santa und seine Gehilfen bei Glühwein und Kinderpunsch, gestiftet von den Wirtsleuten, begrüßen. Bevor man sich allerdings über das Buffet hermachen durfte, wurden die Kinder von Santa mit einem kleinen Präsent... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim An Heiligabend läuten die neuen Glocken zum ersten Mal für die Familienchristmette / Kosten in Höhe von 110 000 Euro

    St. Peter schlägt neue Töne an

    Man hätte es nicht besser timen können: An Heiligabend sind die neuen Kirchenglocken von St. Peter Ilvesheim erstmals zu hören. Das Quartett kündet am Samstag, 24. Dezember, von der Familienchristmette, die um 16 Uhr beginnt. Um 15.45 Uhr werden die neue Peters-, Konrads- und Ottilienglocke sowie die altehrwürdige Marienglocke ein neues Zeitalter in der... [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

  • Jungbusch

    cafga.jazz mit Sarah Lipfert

    Am heutigen Mittwoch, 21. Dezember, 20 Uhr tritt Sarah Lipfert in der Reihe cafga.jazz auf und verspricht einen exzellenten Abend im Kultur- und Faircafé. Lipfert gehört zu den interessantesten Jazzsängerinnen des süddeutschen Raumes, sie sorgt sowohl mit ihrer Band Sarahs Ballroom und deren viel beachteten Veröffentlichungen als auch als Gast in verschiedenen... [mehr]

  • Innenstadt Tropical X-Mas in der Citykirche Konkordien

    Cascabel im Kuba-Stil

    Karibische Musik und Weihnachten - eine unmögliche Kombination? Das Gegenteil bewies die Brigada N.G. Die Band um den Mannheimer Trommler Gero Fei intonierte klassische Weihnachtslieder in den lateinamerikanischen Rhythmen und mit dem frechen Charme der Karibik. Das Konzert mit dem passenden Namen "Tropical X-Mas" fand schon zum achten Mal statt und gehört zu den... [mehr]

  • Innenstadt Polizeioberrat Joachim Scholl spricht beim Bürger- und Gewerbeverein zur Sicherheitslage

    Klagen über Schmutz und Lärm

    "Eigentlich sind wir auf einem sehr guten Niveau", konstatiert Polizeioberrat Joachim Scholl. Der Leiter des Reviers H 4 zieht eine durchweg positive Bilanz der bisher in 2011 im Bereich der Innenstadt gemeldeten und aufgeklärten Straftaten. Scholl referiert bei einer Veranstaltung des Bürger- und Gewerbevereins, die in der Aula der Eberhard-Gothein-Schule... [mehr]

  • Östliche Unterstadt Verein richtet Treffpunkt in T 2, 16 ein / Die Qualität des Quartiers gemeinsam verbessern

    Kulturklub Mittelpunkt will Anstöße geben

    Zehn Bewohner im Quartier der Östlichen Unterstadt haben jetzt den Kulturklub Mittelpunkt gegründet und sind nun dabei, die Räumlichkeiten in T 2, 16 auszustatten und einzurichten, um im Februar mit der Begegnungsstätte starten zu können. Zweck des Vereins, so die Satzung, ist die Förderung von kulturellem und sozialem Engagement besonders in der Östlichen... [mehr]

Käfertal

  • Käfertal Chorvereinigung Eintracht-Sängerbund feiert Weihnacht

    "Ein hervorragendes Jahr"

    Kraftvoll schallen die ersten Takte des Weihnachtsklassikers "Leise rieselt der Schnee" durch das vollbesetzte Kulturhaus, das in Rotgold erstrahlt. Der verführerische Duft von Kerzen und Kuchen steigt langsam in die Nase. Ein Mix aus Kinderlachen und freudigen Begrüßungen der 260 Besucher durchbricht die anfängliche Stille der traditionellen Weihnachtsfeier der... [mehr]

  • Käfertal Weihnachtsfeier der Arbeiterwohlfahrt im Unionsgemeindesaal / Buntes Programm und reichhaltige Tombola

    Wenn der Nikolaus mal Urlaub macht

    In der Adventszeit findet sich immer wieder ein großer Teil der Käfertaler AWO-Familie im Saal der Unionsgemeinde ein. Ursula Bieler, die Vorsitzende des Ortsvereins, konnte auch in diesem Jahr ein buntes und vielfältiges Programm zusammenstellen und servierte ihren Gästen neben Kaffee und Kuchen sowie einem Abendessen auch eine reichhaltige Tombola. Die Sänger... [mehr]

Kultur

  • Jazz Sängerin Jenny Evans im Foyer des Nationaltheaters

    Besinnliches mit Perlen

    Es ist Weihnachten und Jenny Evans verfällt nicht dem Weihnachtslied. Stattdessen tritt die britische Sängerin und Sprecherin mit einer Songauswahl vor ihr Publikum im Foyer des Mannheimer Nationaltheaters, die zwar etwas richtungslos scheint, aber dennoch einige Perlen enthält. Da sind zwar Jazz-Klassiker wie "It Might As Well Be Spring" oder Legrands "The Summer... [mehr]

  • Jazz Kicks'n'Sticks mit Saxofonist Reiter in Feuerwache

    Big Band macht Oper

    "Heute ist einiges anders hier", sagt Martin Sebastian Schmitt bei der Begrüßung zur letzten diesjährigen Sundaykick-Veranstaltung in der Alten Feuerwache. Damit meint der Leiter der Big Band Kicks'n'Sticks, die hier regelmäßig zum Jazzfest einlädt, nicht nur den Bandaufbau, der den Flügel direkt ins Publikum strahlen lässt, sondern auch die Tatsache, dass... [mehr]

  • Pop Miss Li probt den swingenden Aufstand im Karlstorbahnhof

    Blümchenkleid und eine starke Stimme

    Für Volvo hat sie schon Werbung gemacht, für Apple auch. Im Fernsehen war sie auch schon zu hören. Mehrmals sogar. Die Rede ist von der musikalischen Arbeit der schwedischen Sängerin Linda Carlsson, besser bekannt als Miss Li. Nun sind Autowerbung und ein Platz auf dem Soundtrack einer Fernsehserie nicht unbedingt die glaubwürdigsten Qualitätsmerkmale. Aber in... [mehr]

  • Pop Howard Carpendale und Band spielen vor 1500 Zuschauern im Mannheimer Rosengarten

    Howie sagt wieder "Hello Again"

    Es hat sich als weiser Entschluss erwiesen, was Howard Carpendale sich in einem noch frühen Stadium seiner Karriere vorgenommen hatte - bald nachdem er mit dem The-Beatles-Cover "Ob-La-Di, Ob-La-Da" 1969 seinen ersten Hit in der Bundesrepublik gelandet und ein Jahr später mit "Das schöne Mädchen von Seite Eins" den ersten Platz beim Deutschen Schlager-Wettbewerb... [mehr]

  • Kulturpolitik Dieter Kosslick verlängert seinen Vertrag

    Kopf der Berlinale

    Dieter Kosslick (63) bleibt auch über das Jahr 2013 hinaus Berlinale-Direktor. "Der Staatsminister für Kultur und Medien hat mir ein Angebot zur Vertragsverlängerung gemacht, was mich sehr gefreut hat", sagte Kosslick der dpa. "Es ist schön, dass ich die Berlinale weiter leiten kann", erklärte Kosslick, der seit 2001 Chef der Internationalen Filmfestspiele... [mehr]

  • Das neue Buch Edmund de Waal schreibt über den "Hasen mit den Bernsteinaugen"

    Über die Unendlichkeit des Sammelns

    Es gibt nicht viele Schriftsteller, in deren Romanen eher die Dinge die geheimen Hauptfiguren sind. Der Österreicher Gerhard Roth gehört dazu - beschreibt er Uhren einer Sammlung, ist es, als fühlte man jedes Stück in der eigenen Hand. Jetzt ist der britische Keramikkünstler und Professor Edmund de Waal zu entdecken - nicht mit Fachbüchern und eigenen Werken,... [mehr]

  • Kunst Die Heidelberger Sammlung Prinzhorn beschreibt die Entstehung eines legendären Buches

    Vom Urgrund der Kunst

    Hans Prinzhorn (1886-1933), Psychiater und Kunsthistoriker, veröffentlichte sein Buch "Bildnerei der Geisteskranken" im Jahr 1922. Anlässlich der jetzt erschienenen siebten Auflage richtete der Leiter der Heidelberger Prinzhornsammlung, Thomas Röske, nun die Ausstellung "Prinzhorns Buch" ein - und zeigt etwa 70 der über 180 Werke der Sammlung im Original, die... [mehr]

  • Kunst Die Kunsthalle Mannheim steigert ihre Besucherzahlen, hat 2012 Pipilotti Rist zu Gast und plant ihren Neubau

    Werke ziehen ein und aus

    Wie hatte es Ulrike Lorenz vor drei Jahren bei ihrem Amtsantritt gesagt? Alles müsse sich verändern, damit alles so bleibt, wie es ist. Die Direktorin der Kunsthalle Mannheim hat ihr Wort gehalten. Sie hat einiges auf den Weg gebracht - um eines Tages vielleicht doch wieder an die großen Kunsthäuser des Landes anzuschließen. Und ein Resümee des Jahres 2011... [mehr]

  • Zahlenmystik

    Mit Zahlen hat es eine besondere Bewandtnis. Und fast schon als Wunder kann gelten, dass es auch negative gibt und diese sich in positive verwandeln, wenn man sie miteinander multipliziert. 88 ist eine besondere Zahl, weil sie für Gleichgültigkeit steht - "Das ist mir so egal wie 88", heißt es, wenngleich viele die Wendung "so egal wie Handkäse" bevorzugen. Klar,... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg

    Für Sportlerehrung jetzt anmelden

    Die Stadt Ladenburg und der Ortsausschuss für Leibesübungen Ladenburg (OAL) weisen darauf hin, dass bei Anmeldung bis 10. Januar 2012 in Ladenburg wohnende Sportler, auch wenn sie für einen auswärtigen Vereinen an den Start gehen, für ihre Leistungen im Jahre 2011 bei der Sportlerehrung am 16. März 2012 unter bestimmten Voraussetzungen geehrt werden können.... [mehr]

  • Ladenburg Abschlussbericht des Comenius Regio-Projekts für den Übergang in das Arbeitsleben

    Pilsen hat von der Martinsschule gelernt

    Großes Lob und eine tolle Auszeichnung für ein Projekt des Programms für lebenslanges Lernen (Comenius Regio-Partnerschaften der EU-Kommission), an dem die Ladenburger Martinsschule beteiligt war: Für Vorschläge, wie junge Menschen mit schwersten Mehrfachbehinderungen auf ein Leben nach der Schule vorbereitet werden können, ist das Projekt mit der Bestnote... [mehr]

Lampertheim

  • Bahn Bürgermeister zum Aufschub von Projekten

    "Kein schönes Geschenk"

    Auf den Straßen kommt der Verkehr voran; doch auf der Schiene fällt Lampertheim erst einmal zurück. Als für die Stadt und die Region äußerst nachteilig hat Bürgermeister Erich Maier den Aufschub der ICE-Neubaustrecke Frankfurt - Mannheim und des Ausbaus des S-Bahnnetzes bewertet (wir berichteten). In Zusammenhang mit der ICE-Neubaustrecke stand auch der... [mehr]

  • Katholische Kirchenmusik Auftritte in Gottesdiensten von Mariä Verkündigung und St. Andreas / Traditionelles Neujahrskonzert

    Bläser stimmen aufs Weihnachtsfest ein

    Das Orchester des Katholischen Kirchenmusikvereines gestaltet am 25. und 26. Dezember die Weihnachtsgottesdienste in Mariä Verkündigung und St. Andreas mit. Helmut Baumer wird mit seinen Musikern vor Beginn der Gottesdienste die Gemeinde mit Weihnachtsliedern auf die heilige Messe einstimmen. Während des Gottesdienstes bringt das Orchester "A Christmas Ouverture",... [mehr]

  • Adventskalender Hinter Türchen 21 wohnt eine Malerin

    Ein Haus voller Geschichten

    Natürlich ist die spannende Frage bei einem Adventskalender immer, was sich hinter dem nächsten Türchen verbirgt. Manchmal jedoch ist auch überraschend, wie es sich öffnet. Zumindest wenn das "Wie" so freudig und freundlich ausfällt wie bei der Nummer 21. Die befindet sich in der Friedensstraße in Hofheim und wird von Walburga Braun geöffnet - mit einem... [mehr]

  • Angelsportverein "Rotfeder" Weihnachtsfeier mit Ehrungen

    Erich Scherer Fischerkönig

    Bei der Weihnachtsfeier des Angelsportvereins "Rotfeder" standen die vom Vorsitzenden Jürgen Henkel vorgenommenen Ehrungen verdienter Mitglieder sowie die Kür der Fischerkönige. Seit 20 Jahren halten Hans Szeckely, Jürgen Szeckely, Thilo Steubing, Sascha Steubing und Gerd Metzler dem Verein die Treue. Fleißigster Angler und damit Fischerkönig der Aktiven wurde... [mehr]

  • Wetter Winterliche Witterung sorgt für einen Unfall auf der L 3110, aber auch für Freude bei Kindern

    Erste Schneeflocken mit Folgen

    Der erste Schneefall in der Nacht von Montag auf Dienstag hatte in Lampertheim einen Unfall mit zwei Verletzten zur Folge: Auf eisglatter Fahrbahn kam eine Bibliserin am frühen Morgen auf der Landstraße 3110 zwischen den Stadtteilen Neuschloß und Hüttenfeld ins Schleudern, weil sie angesichts der Witterungsverhältnisse zu schnell unterwegs war. Die 39-Jährige... [mehr]

  • Pfadfinder Nach langer Reise im Stadthaus angekommen

    Friedenslicht strahlt wieder

    Das Friedenslicht hat eine lange Reise hinter sich. In der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem als kleine Flamme entzündet, wurde es in viele Länder der Erde hinausgetragen. Nun strahlt es auch in den Räumen der Stadt Lampertheim. Dorthin hatten es die Lampertheimer Pfadfinder vom Stamm Guy de Larigaudie gebracht. Die Lichterboten, eine Gruppe von zwölf Wölflingen,... [mehr]

  • Geselliger Jahresausklang der OWK-Wanderer

    Adventliche Stunden hat der Odenwaldklub Lampertheim in seinem Klubheim verlebt. Bei der alljährlichen Adventsfeier gab es neben Kaffee, Kuchen und Weihnachtsgebäck auch die Möglichkeit, in gemeinsamen Gesprächen das Wanderjahr 2011 gesellig ausklingen zu lassen. "Solche Veranstaltungen bereichern das Vereinsleben", sagte Horst Schmidt, Erster Vorsitzende des... [mehr]

  • Sängervereinigung 07/20 Adventskaffee mit Kuchenverkauf

    Hochbetrieb im Rathaus

    Um das renovierte Alte Rathaus mit Leben zu erfüllen, öffnete die Sängervereinigung 07/20 am Nachmittag des vierten Adventssonntags die Türen zu einem Adventskaffee mit Kuchenverkauf. 20 Kuchen hatten die Sängerfrauen gebacken, dazu Schmalzbrote geschmiert. Glühwein, heißer Apfelsaft, Kaffee und Wasser standen im nett eingedeckten Alten Rathaus zur Verfügung.... [mehr]

  • VLK Kegel-Team liegt bei Qualifikation zur Landesmeisterschaft der Senioren auf Rang neun

    In aussichtsreicher Position

    Der VLK war am zweiten Spieltag der Kegler Gastgeber für die Vereinsmannschaftender Senioren A. Insgesamt gingen 13 Teams an den Start, darunter auch eines aus Lampertheim. Nach drei Spieltagen erreichen die besten acht Mannschaften das Halbfinale. Das VLK-Team kam mit guten 2585 Holz auf den siebten Platz. Für den VLK spielten: Angelo Barbagallo (446), Stefan... [mehr]

  • Fußball Klarer Favorit im Pokal-Duell mit Regionalligist

    Kiel soll für Mainz 05 eine Durchgangsstation sein

    Der DFB-Pokal soll für Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 das Spieljahr 2011 erfolgreich abrunden. Das Achtelfinale am heutigen Mittwoch (19 Uhr) beim Regionalligisten Holstein Kiel ist als Durchgangsstation für weitere Pokalerfolge geplant. "Wir sind Favorit und nehmen die Rolle an. Wir wollen mit aller Macht ins Viertelfinale", sagte Trainer Thomas Tuchel... [mehr]

  • VfB Lampertheim Spannendes Nikolausturnier mit zahlreichen Jugendmannschaften in der Altrheinhalle

    Kurze Pässe sind Trumpf

    Das Nikolausturnier des VfB Lampertheim hat bereits gute Tradition. Seit nunmehr 15 Jahren wird es ausgetragen und lockt zahlreiche Jugendmannschaften der Region in die Altrheinhalle. Um die Veranstaltung etwas zu entzerren, wurde sie wieder an zwei Wochenenden gespielt. Zuerst war die Bambini, die E- und die F-Jugend am Ball, hierauf gaben die A-, C- und F2-Jugend... [mehr]

  • Straßenverkehr Nach zehnwöchiger Bauphase wurde gestern der Kreisel geöffnet

    Lästige Ampelregelung jetzt Vergangenheit

    Als ein "besonderes Weihnachtsgeschenk" würdigte Lampertheims Bürgermeister Erich Maier den neuen Kreisel an der Otto-Hahn-/Neuschloß- und Industriestraße. Die lästige Ampelregelung ist Vergangenheit; seit gestern fließt der Verkehr wieder ungehindert zwischen Ost und West. Der Verwaltungschef begrüßte bei der Verkehrsfreigabe die Mitglieder der... [mehr]

  • Egerländer Gmoi Weihnachtsfeier im Bürgerhaus

    Nikolaus schaut bei Groß und Klein herein

    Die Egerländer Gmoi rundete am vierten Adventssonntag das Angebot der Hofheimer Vereine an Weihnachtsfeiern ab. Gemeinsam mit dem Bund der Vertriebenen (BdV) hatte die Gmoi ihre Mitglieder ins Bürgerhaus eingeladen und in bewährter Manier ein festliches Programm zusammengestellt. Allerdings hielt sich der Besuch in Grenzen, denn nur knapp die Hälfte der 160... [mehr]

  • Fußball Eintracht Frankfurt muss in der Winterpause einige Dinge aufarbeiten

    Schwegler kritisiert Teamgeist

    Passend zu den turbulenten vergangenen zwölf Monaten, in denen die Trennung von Trainer Michael Skibbe, das missglückte Experiment mit Christoph Daum, Fan-Ausschreitungen und vor allem der Abstieg aus der Bundesliga zu verkraften waren, war auch der letzte Eintracht-Auftritt in diesem Jahr von einem Skandal begleitet. Kapitän Pirmin Schwegler wurde von einer aus... [mehr]

Lautertal

  • Jugendrat

    Dorfjubiläum und Konzert

    Der Jugendrat der Gemeinde Lautertal berät heute über das Corporate Design des Gremiums - Logo und Herstellung neuer Shirts für die Mitglieder. In der Sitzung (18.30 Uhr im Jugendzentrum in der Lautertalhalle in Elmshausen) geht es außerdem um die 1000-Jahr-Feier von Reichenbach im kommenden Jahr, an der sich der Jugendrat beteiligt. Weitere Themen sind das... [mehr]

  • Grüne Lindenfels

    Rückblick aufs politische Jahr

    Der Lindenfelser Stadtverband der Grünen trifft sich heute um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Raupenstein" in Winterkasten. Im Mittelpunkt steht ein Rückblick auf die Arbeit von Stadtverband und Fraktion im Jahr 2011. Insbesondere wird es um die Frage gehen, inwieweit es gelungen ist, eine andere politische Kultur im Stadtparlament zu etablieren. Dabei werden auch die... [mehr]

  • Gerichtsentscheidung Nach erfolgreicher Klage eines Mitbewerbers muss Fürths Schulleiter Gerhard Cwielong gehen

    Schule steht vor einem Scherbenhaufen

    Schwere Turbulenzen an der Fürther Heinrich-Böll-Schule (HBS). Der erst im März dieses Jahres neu eingesetzte Schulleiter Gerhard Cwielong wird die integrierte Gesamtschule am 1. Februar wieder verlassen. Hintergrund: Siegfried Schäfer, Lehrer an der HBS und Mitbewerber um die Schulleiterstelle, hat in einer Konkurrentenklage vom Bundesverfassungsgericht in... [mehr]

  • TSV Reichenbach Damen-Gymnastikgruppe feierte mit Wichteln

    Tangas in Geschenkpapier

    Die Übungsstunde fiel aus. Stattdessen trafen sich die Damen der Gymnastikgruppe des TSV Reichenbach in der Vereinsgaststätte zu ihrer vorweihnachtlichen Feier. Ehre, wem Ehre gebührt: Wer das ganze Jahr über Übungsstunden leitet hat auch ein Dankeschön verdient. So bekamen Liane Knappe und Jana Machoczek ein Präsent überreicht. Im Rahmen des Programms wurde... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Hessentag 2014

    Gemeinsam an einem Erfolg für Bensheim arbeiten

    "Die Wunschzettel müssen kürzer werden", BA vom 17. Dezember Nein, niemand muss "aus Bayern kommen, um zu erklären, dass der Hessentag ein Konjunkturprogramm ist". Diese Argumentation ist schon vielfach verkündet und auch von vielen Bensheimern akzeptiert worden. Konjunkturprogramme werden jedoch regelmäßig durch Kredite finanziert. Damit sollen über den... [mehr]

  • "Rotkäppchen" im Parktheater

    Zum Glück ohne Theaterdonner und Kunstnebel

    Altbackene Aufführung ohne Charme, BA vom 13. Dezember Wie jeden Morgen blätterte ich vor Dienstbeginn den BA kurz durch, als meine Aufmerksamkeit von der Theaterkritik des Kinderstücks "Rotkäppchen" gefesselt wurde. Schon die Überschrift ließ mich staunen. Das konnte ja heiter werden! Statt Unterricht in meinem ersten Schuljahr stand heute nämlich der Besuch... [mehr]

Lindenhof

  • Lindenhof

    CDU wählte neuen Vorstand

    Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Lindenhof wählten auf ihrer letzten Mitgliederversammlung die Bezirksbeirats-Sprecherin Dr. Ingeborg Dörr zur neuen Vorsitzenden. Dr. Dörr wird in ihrem Amt von den beiden Stellvertretern Friedrich Lutterkort und Dr. Adelheid Weiss unterstützt. Der bisherige Vorsitzende Klaus-Dieter Kühlwein kandidierte nicht mehr für das... [mehr]

  • Lindenhof Bürger-Interessen-Gemeinschaft (BIG) feierte eigenes Jubiläum und erinnerte an Vorgänger seit 125 Jahren

    Engagierter Bürgerverein mit Tradition

    Ein doppeltes Jubiläum des bürgerschaftlichen Engagements feierte die Bürger-Interessen-Gemeinschaft Lindenhof (BIG e.V.) mit einem Festakt in der vollbesetzten Lanz-Kapelle: Seit zwanzig Jahren besteht die BIG und seit 125 Jahren die Tradition der Bürgervereine auf dem Lindenhof. Vorsitzende Ute Schneid begrüßte zum Geburtstag unter anderen ehemalige... [mehr]

Lokalsport BA

  • Tischtennis Christine Weiß und Ramona Glanzner lassen im Doppel der Damen-C-Klasse die Konkurrenz hinter sich

    Bergsträßer Duo freut sich über den Hessentitel

    Christine Weiß und Ramona Glanzner (TSV Auerbach) haben bei den Tischtennis-Hessenmeisterschaften der B- bis E-Klassen den Titel im Doppel der Damen-C-Klasse geholt. Nachdem die beiden im Oktober schon die Bezirksmeisterschaft gewonnen hatten, rechneten sie sich zwar auch eine gute Platzierung bei den "Hessischen" in Stockstadt aus, doch von einem Sieg wurde erst... [mehr]

  • Tischtennis

    Gronau und Lorsch in der Endrunde

    Die SG Gronau hat sich durch einen 4:3 gegen den SV Hammelbach II für die Kreispokal-Endrunde der Kreisliga-Mannschaften qualifiziert. Marquardt punktete klar gegen Blanco-Rodriguez, musste sich allerdings gegen Kessler in vier Sätzen geschlagen geben. Alpers siegte gegen Kessler, Woitinek gegen Blanco-Rodriguez. Den vierten Punkt holte das Doppel Woitinek/Gülzow... [mehr]

  • Tischtennis

    Gute Resonanz bei Stadtmeisterschaft

    Mit der Resonanz von 32 Spielern und einer Spielerin war Gastgeber TTC bei den Heppenheimer Tischtennis-Stadtmeisterschaften mehr als zufrieden. Nahezu alle Vereine waren vertreten. Die A-Klasse war mit 13 Teilnehmern von der Anzahl und spielerisch bestens besetzt. Titelträger wurde hier die Nummer eins des Bezirksoberligisten TTC Heppenheim, Jochen Stribrny, der... [mehr]

  • Sportfoto der Woche: Auch in der Halle geht's zur Sache

    Hockey gehört zu den wenigen Sportarten, in denen es eine Sommersaison im Freien und eine Winterrunde in der Halle gibt. So jagen die Teams der SSG Bensheim regelmäßig im Sportpark West der kleinen Kugel nach und ziehen in der kalten Jahreszeit in die Weststadthalle um; dafür haben sie eigene Banden gezimmert. Dass es auf dem glatten Hallenparkett mindestens... [mehr]

  • Hockey

    SSG-Mannschaften kommen in Fahrt

    Immer besser kommen die Hockey-Teams der SSG Bensheim in Fahrt. Die Herren-Mannschaft bezwang den TEC Darmstadt III 13:7 und lieferte die mit Abstand beste Mannschaftsleistung in der noch jungen Hallensaison ab. Anfangs verlief die Partie ausgeglichen. Bis zur Pause lag die SSG durch Treffer von Samstag, Büttner (2), Jäckel (2) und Eichhorn 6:4 in Führung. Zu... [mehr]

  • Frauenfußball Zwei Teams fehlen bei Hallenturnier in Mörlenbach

    TSV Auerbach trat nicht an

    Beschaulicher, aber ärgerlicher Jahresausklang bei den Fußballfrauen des SV/BSC Mörlenbach: Ihr Turnier in der Weschnitztalhalle ging mit zwei Mannschaften weniger als geplant über die Bühne. Während sich der FC Starkenburgia Heppenheim rechtzeitig abmeldete, trat die TSV Auerbach erst gar nicht an. Ramon Ortiz, Mitorganisator und Trainer der SV/BSC-Frauen,... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Hockey Damen-Trainer geht wegen unterschiedlicher Vorstellungen über Leistungssport

    Erik Wonink verlässt MHC

    Erik Wonink und der Mannheimer HC gehen bald getrennte Wege. Noch vor Ende seines eigentlich erst im Juli 2013 auslaufenden Vertrages wird der Niederländer den Verein vorzeitig verlassen. Nur noch bis zum 31. März 2012 ist Wonink bei den Blau-Weiß-Roten am Neckarplatt tätig, der im Sommer 2011 den Cheftrainerposten bei den Damen von Andreas Höppner übernommen... [mehr]

  • Leichtathletik Veranstalter wollen Start attraktiver machen

    Marathon mit Angebot

    Wer sich bis 31. Dezember (24 Uhr) online zum MLP Marathon Mannheim Rhein-Neckar am 12. Mai 2012 anmeldet, dem bieten die Veranstalter günstigere Konditionen. Die Teilnahme für alle Marathon- oder Halbmarathondistanzen kostet bis Silvester einheitlich 30 Euro. Außerdem ist bis 24. Dezember (24 Uhr) ein Weihnachtsangebot erhältlich. Für 49,90 Euro gibt es... [mehr]

  • Basketball-Oberliga SG Mannheim II fährt klaren 93:67-Derbysieg gegen Ladenburg ein / Damen feiern Halbzeitmeisterschaft

    Schnieder-Team jetzt Zweiter

    Deutlicher Derbyerfolg für die Oberliga-Basketballer der SG Mannheim II. Das Team von Trainer Thorsten Schnieder kam im abschließenden Spiel vor der Weihnachtspause zu einem 93:67 (37:31)-Heimsieg über die LSV Ladenburg. Die Mannheimer in der Schwetzinger Vorstadthalle mit einer Zonenverteidigung und gingen schnell mit 8:0 in Front. Nach vier Minuten fing sich... [mehr]

  • Handball Dezimierte TSG muss in Bietigheim bestehen

    Terminhatz macht Eulen zu schaffen

    Mörderischer Terminplan: Zum sechsten Mal innerhalb von 19 Tagen müssen die Handballer der TSG Friesenheim heute um 20 Uhr in der Zweiten Bundesliga in die Arena - diesmal bei der heimstarken SG BBM Bietigheim. Wieder kann Trainer Thomas König nur eine Rumpftruppe ins Rennen schicken, denn nach wie vor fehlen Torhüter Kevin Klier und die beiden zentralen... [mehr]

  • Faustball Zweitligist düpiert Spitzenreiter TV Weisel

    TV Käfertal landet Coup

    Die Herren des TV Käfertal bleiben in der Zweiten Faustball-Bundesliga auf der Überholspur. Der Aufsteiger sorgte im saarländischen Völklingen für eine faustdicke Überraschung: Gegen den zuvor in elf Spielen ungeschlagenen Spitzenreiter TV Weisel kamen die Mannheimer zu einem umkämpften 3:2-Sieg. In der Partie gegen Schlusslicht TV Völklingen gewann der TVK... [mehr]

  • Basketball TSV Amicitia siegt mit 72:65 in München

    Viernheim gut erholt

    Die Basketballerinnen des TSV Amicitia Viernheim haben die Niederlage im Spitzenspiel gegen Bamberg gut verdaut. Der Zweitligist gewann in der letzten Partie vor der Weihnachtspause bei Jahn München mit 72:65 (37:29). "Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden. Wir haben zeitweise in der Verteidigung zwar nicht so gut gespielt, doch am Ende war es in Ordnung", sagte der... [mehr]

  • Volleyball-Talente sorgen für Gänsehaut-Atmosphäre

    Die deutschen Volleyball-Juniorinnen haben ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich überraschend deutlich mit 3:0 gewonnen. Die U 18 sorgte in der Mannheimer MWS Halle von der Nationalhymne bis zum letzten Ballwechsel für Gänsehaut-Atmosphäre. In einer über weite Strecken recht einseitigen Partie überzeugte Deutschland vor allem mit druckvollen Aufschlägen,... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Sportler Zwölf Athleten aus zwölf verschiedenen Sportarten nominiert

    Aufstrebende Talente und starke Altmeister

    Sebastian Alt (Kanu)Der Nachwuchssportler vom Wassersportclub Ketsch holte sich im Team der Renngemeinschaft Baden-Württemberg im Juni des Jahres den Vizetitel im Kanu-Slalom bei den deutschen Meisterschaften der Junioren bis 18 Jahre und wurde Zweiter bei den Landesmeisterschaften.David Anderle (Bogenschießen)Drei deutsche Meistertitel stehen für den 16-jährigen... [mehr]

  • Sportlerinnen Von Friesenkämpferin Bähr bis zur Weltklasse-Turnerin Seitz

    Echte Spitzenleistungen am laufenden Band

    Tanja Bähr (Friesenkampf)Silber bei der deutschen Meisterschaft der Frauen - die Sportlerin aus Plankstadt konnte sich dieses Jahr im Friesenkampf (Mehrkampf aus Leichtathletik, Schwimmen, Schießen und Fechten) beweisen.Alina Baumann (Leichtathletik)Gold bei den baden-württembergischen Meisterschaften sowie bei den süddeutschen Meisterschaften über 1500 Meter,... [mehr]

  • Mannschaften Sechs Teams kletterten in die höhere Liga, aber auch andere bewiesen ihre Klasse

    Ein Jahr der Aufstiege

    BW Hockenheim Frauen (Sportkegeln)Der Aufstieg in die höchste deutsche Spielklasse - großer Jubel herrschte bei den Hockenheimer Keglerinnen. Die Blau-Weißen sind nach zwei Jahren Abstinenz wieder zurück in der 120-Wurf- Bundesliga.DJK Hockenheim Frauen (Turnen)Die Kunstturnerinnen der DJK Hockenheim erreichten als Neuling in der Oberliga sofort den... [mehr]

  • Handball-Landesliga Oftersheim/Schwetzingen unterliegt Hardheim nach großem Kampf 26:30

    HG II versäumt Überraschung

    Mit 26:30 (13:16) verlor die HG Oftersheim/Schwetzingen II beim als heimstark bekannten Zweiten der Handball-Landesliga, dem TV Hardheim, nur relativ knapp. Denn 40 Sekunden vor dem Abpfiff lagen die Gäste nur zwei Tore hinten, bevor sie alles auf eine Karte setzten. Allerdings gerieten die Kurpfälzer gleich unter Druck, als der Hausherr in Erwartung seines... [mehr]

  • Handball-Landesliga Eppelheim verliert in Hemsbach 31:32 (18:18)

    Lob für den TVE, aber wieder keine Punkte

    Dem TV Eppelheim blieb im Handball-Landesliga-Spiel beim TV Hemsbach die Erfüllung seines sehnlichen Wunsches verwehrt. Er verlor "wieder einmal unglücklich und unverdient", so Teamchef Walter Erb, mit 31:32 (18:18). Robin Erb brachte es nach dem Spiel auf den Punkt: "Was nützt uns all das Lob des Gegners, wir seien viel stärker als erwartet, wenn nachher die... [mehr]

  • Startschuss Die neunte Auflage der Sportlerwahl unserer Zeitung verspricht wieder viel Spannung / Insgesamt 36 Kandidaten nominiert / Erstmals wird das "Talent des Jahres" ausgezeichnet

    Nachfolger von Seitz, Werner und DJK-Mädels gesucht

    Basketballstar Dirk Nowitzki und Biathlon-Aushängeschild Magdalena Neuner stehen seit Sonntagabend als Sportler/in des Jahres sowie Fußball-Meister Borussia Dortmund als Mannschaft des Jahres in Deutschland fest. So weit, so gut - doch wir wollen zum Jahresende nicht (nur) wissen, wer bundesweit als bester Sportler gilt, sondern wer im Verbreitungsgebiet der... [mehr]

  • Eishockey-Regionalliga Umkämpfter 6:5-Heimsieg über Schwenningen / Eppelheimer stecken Rückschläge weg

    Stars weiter auf dem Vormarsch

    Im dritten Anlauf hat es geklappt: Nach zwei Niederlagen gegen den Schwenniger ERC fuhren die Rhein-Neckar Stars in der Eishockey-Regionalliga ihren ersten Sieg gegen die Schwaben ein. In einer laut RNS-Angreifer Thomas Korte "unnötig spannenden" Partie behielten die Gastgeber mit 6:5 (2:1; 2:1; 2:3) knapp die Oberhand im heimischen Eppelheimer Icehouse. Die Stars... [mehr]

  • Handball-Landesliga Plankstadt schlägt Rot 36:31 (19:16)

    Steffen Wetzel hält Sieg fest

    In einem temporeichen, jederzeit spannenden und trotzdem fairen Landesliga-Handballspiel schaffte die TSG Eintracht Plankstadt mit einem 36:31 (19:16)-Sieg über den TSV Rot den Sprung auf den fünften Platz. Mit einem überragenden Steffen Wetzel im Tor und einem agilen Dominik Stadler, der diesmal das Toreschießen für den durch eine Erkältung geschwächten... [mehr]

Lorsch

  • Frauen Union

    Ausflug zum Triberger Wasserfall

    Eine Fahrt nach Triberg unternimmt die Frauen Union Lorsch unter der Leitung von Vorsitzenden Hanne Glab. Am Zielort sollen der berühmte winterlich verschneite und zu Eis erstarrte Wasserfall besichtigt werden und der Naturerlebnispark, der mit 750 000 Lichtern in einer weihnachtliches Lichtermeer getaucht ist. Eine Führung durch den holzgeschnitzten Rathaussaal,... [mehr]

  • Wingertsbergschule Alle Klassen spielten beim Weihnachtsstück "Die kleine Tanne" mit / Theater-AG und Chor beeindruckten mit ihrer Inszenierung

    Eltern und Großeltern forderten Zugabe

    In der Nibelungenhalle an der Wingertsbergschule herrschte emsiges Treiben und Gewusel, durchmischt von vielen aufgeregten Kinderstimmen. Worum ging es? Dort führten die Schüler des Schulchors und der Theater-AG das Stück "Die Weihnachtstanne" auf. Veranstaltungen wie diese stehen seit vielen Jahren auf der Agenda der Schule, die damit das Kalenderjahr feierlich... [mehr]

  • Tvgg-Fußballer Jahresabschlussfeier mit über 100 Gästen / Freude auf Leichtathletikanlage

    Erlös als Spende für die "Tafel"

    Auf gegenseitige Geschenke verzichteten in diesem Jahr Vorstand und Mannschaften der Fußballabteilung der Lorscher Turnvereinigung (Tvgg). Stattdessen wollte man den Erlös der Jahresabschlussveranstaltung im Ehlried der "Bensheimer Tafel" spenden. Man habe sich dazu entschlossen, weil eine Notlage jeden treffen könne, begründete Abteilungsleiter Andreas Massoth... [mehr]

  • Stadt Vertrag mit Energiedienstleister gestern unterschrieben

    Gaskonzession an die GGEW vergeben

    Wie beim Stromnetz hat sich die Lorscher Stadtverordnetenversammlung auch beim Gaskonzessionsvertrag für die Gruppen- Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft (GGEW AG) als Partner entschieden. Das Votum fiel einstimmig aus. Vorausgegangen waren Beratungen und eine entsprechende Empfehlung im Haupt- und Finanzausschuss. Bereits ab dem Januar 2012... [mehr]

  • Buch Anneke Freudenberger schreibt über Tierkommunikation

    Im Gespräch mit Hunden und Katzen

    Anneke Freudenberger ist glücklich verheiratet. Zu ihrem Haushalt mit Ehemann Peter gehören außerdem drei Pferde und zwei Hunde. Eine sichere Stelle als Lehrerin hatte die Einhäuserin ebenfalls. Den Job als Beamtin hat die 38-Jährige allerdings vor ein paar Jahren an den Nagel gehängt. Grund für diesen Schritt: Anneke Freudenberger wollte sich intensiver der... [mehr]

  • Tischtennisclub

    Schüler feierten ersten Titel

    Fast alle der zwanzig Trainingsteilnehmer starteten bei den ersten Schüler-Vereinsmeisterschaften des jungen Lorscher Tischtennisclubs TTC 2010 in der neuen Sporthalle der Lorscher Wingertsbergschule. Unter der souveränen Turnierleitung der Trainer-Geschwister Tanja und Timo Rummel wurden in drei Gruppen die Titelträger ermittelt. Bei den Mädchen, die im Januar... [mehr]

  • Neugestaltung Welterbestätte

    Statt grüner Oase nun Ausblick auf Bebauung

    Wir Lorscher haben, besser hatten, es gut. Wenn wir eine Besinnungspause brauchten oder die Decke uns auf den Kopf fiel, konnten wir einen kleinen Abstecher machen ins Klostergelände. Gleich um die Ecke konnte man durchatmen, die Ruhe und Abgeschiedenheit, ja Unberührtheit genießen. Es störte nicht allzu sehr, dass die Verwaltung der Schlösser und Gärten... [mehr]

  • Adventsnachmittag Sozialkommission erfreute Bewohner im Altenwohnheim

    Weihnachtssterne für alle Senioren

    Einen stimmungsvolle Adventsnachmittag feierten jetzt die Mitglieder der Sozialkommission der Stadt unter Vorsitz von Stadträtin Lilo Gremm gemeinsam mit den Senioren des Johanniterhauses in der Mannheimer Straße. Zwei Stunden lang sorgten zahlreiche Akteure für ein Programm, das bei den Bewohnern des Altenwohn- und -pflegeheims schnell gute Laune... [mehr]

  • Gesangverein Eintracht Einhäuser Sänger begeisterten bei ihrem Auftritt in der Herz-Jesu-Kirche / Viel Beifall für Auftritte der Solisten

    Zitherspieler aus Bayern als idealer Begleitung

    Wenn es stimmt, dass der Applaus das Brot des Künstlers ist, muss der gemischte Chor des Gesangvereins Eintracht Einhausen künftig keinen Hunger leiden. Großen Beifall und die zahlreichen Wünsche nach Zugaben, den die Sängerinnen und Sänger jetzt bei ihrem gemeinsamen Konzert mit dem Liederkranz Langwaden in der Herz- Jesu-Kirche in Hüttenfeld ernteten,... [mehr]

Ludwigshafen

  • Kultur

    Christine Kaufmann als "Miss Sophie"

    Mit "Dinner for one" kommt Christine Kaufmann auf die Theaterbühne im Pfalzbau. Die Schauspielerin verkörpert darin "Miss Sophie", in die Haut ihres Butlers "James" schlüpft der amerikanische Schauspieler Richard Clodfelter. Er führt auch Regie bei der Aufführung der American Drama Group, die am Freitag, 30. Dezember, 19 Uhr zu sehen ist. Ergänzend zum Sketch... [mehr]

  • Polizeibericht

    Einstieg über Baugerüst

    Mehrere Einbrüche beschäftigen die Kriminaldirektion Ludwigshafen. Zwischen Sonntagabend, 17 Uhr, und Montagabend, 23 Uhr, gelangten Unbekannte über ein Baugerüst in ein Mehrfamilienhaus in der Heinigstraße. Aus einer Wohnung entwendeten sie 1200 Euro Bargeld, römische Münzen und Kunstgegenstände. Der Gesamtschaden beträgt rund 6000 Euro. Zwischen Samstag,... [mehr]

  • Parkinsel "Huddelschnuddler" präsentieren neues Domizil

    Guggenmusiker verwandeln Kiosk in ihr Vereinsheim

    Gut 80 Tage hat es gedauert, in denen 43 Helfer über 900 Arbeitsstunden verrichtet haben - dann hatte sich der lange leerstehende Kiosk auf der Parkinsel in das neue Vereinsheim der "Huddelschnuddler" verwandelt. Die Mitglieder des Guggenmusik-Vereins haben das Gebäude kernsaniert, die Heizung und die Elektrik erneuert. Insgesamt investierte der Verein knapp 10 000... [mehr]

  • Soziales

    Mehr Geld aus Finanzausgleich

    20 Millionen Euro stehen im Haushaltsentwurf des Landes für 2012/13, um den Kommunen Ausgleichsmittel zur Verfügung zu stellen, die hohe Aufwendungen für die "Kosten der Unterkunft" der Empfänger von Arbeitslosengeld II tragen müssen. Eigentlich sind die Bundesländer seit vergangenem Januar nicht mehr zu solchen Kompensationszahlungen verpflichtet, erklären... [mehr]

  • Bildung Integrierte Gesamtschule Ernst Bloch weiht neuen Computerraum ein

    Moderne Technologie soll Lernen erleichtern

    Mit 21 neuen Computern wurde das ehemalige Sprachlabor der Integrierten Gesamtschule (IGS) Ernst Bloch in einen modernen Computerraum umgestaltet. Maßgeblichen Anteil hat dabei der Förderverein der Schule, der mit einer Spende in Höhe von über 12 000 Euro die Anschaffung der PCs sowie eines sogenannten Smartboards ermöglichte. Die Umbau- und... [mehr]

  • Service Kreishandwerkerschaft stellt "Bauhandbuch Vorderpfalz" vor / Kostenlos erhältlich

    Neues Nachschlagewerk nicht nur für private Bauherren

    "Ein Haus zu bauen, einen Altbau zu renovieren - das ist auch immer eine große Herausforderung für die Familien", erklärt OB Eva Lohse. In diesem Zusammenhang sieht das Stadtoberhaupt in der neuen Veröffentlichung der Kreishandwerkerschaft "eine echte Hilfestellung": Das kostenlose "Bauhandbuch Vorderpfalz 2011/2012" hält auf 170 Seiten Informationen, Adressen... [mehr]

  • Einzelhandel Einkaufszentrum schadet der Innenstadt insgesamt nicht / Passantenzahl in der City ähnlich wie vor der Eröffnung / Bismarckstraße verliert an Bedeutung

    Rhein-Galerie beschert Stadt mehr Kunden

    Es war eine Diskussion, die jahrelang heftig geführt wurde, und die zeitweise fast an einen Glaubenskampf erinnerte: Wie wirkt sich der Bau der Rhein-Galerie auf die Innenstadt aus? Schadet das neue Einkaufszentrum der City oder belebt es sie? Jetzt gibt es erstmals Antworten, die nicht auf subjektiven Eindrücken oder Überzeugungen beruhen, sondern auf Fakten. Und... [mehr]

  • Kriminalität

    Trio raubt Jugendliche aus

    Der Vorfall vom vergangenen Freitag am Hans-Warsch-Platz, bei dem ein 16-Jähriger ausgeraubt wurde, war kein Einzelfall: Drei Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren haben nach Polizeiangaben weitere ähnliche Taten begangen. Diese hätten eingeräumt, in der Vorwoche zwei Jugendliche dazu genötigt zu haben, Bargeld von einem Geldautomaten am Hans-Warsch-Platz... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Aus unserem Tagebuch

    Abends lernen, nachts arbeiten, eigentlich bewundernswert, was dieser Mann auf sich nimmt - zumal wenn man seine Biografie, seine Krankheit kennt. Aber er will es packen, will auf eigenen Beinen stehen, irgendwann. Um ihm auf diese eigenen Beine zu helfen, greift ihm gerne der "MM"-Hilfsverein unter die Arme. Der Mann lebt im betreuten Wohnen für psychisch kranke... [mehr]

  • Dicke Schneewolken sind gestern über Mannheim gezogen und haben ihre weiße Ladung über der Quadratestadt abgeworfen. Richtig schön sieht die Stadt mit den weißen Mützen auf den Dächern und den schneebedeckten Wegen aus. Doch kaum fallen die ersten zarten Flocken vom Himmel, teilt sich die Bürgerschaft schon in zwei Lager: Die einen lieben die weiße Pracht... [mehr]

  • . . . wäre dem "MM" heutzutage die Eröffnung einer "Muckibude" keine fett gedruckte Schlagzeile wert. Schließlich gibt es fast an jeder Ecke ein Fitnessstudio - häufig mit Krafttrainingsabteilung. Vor 50 Jahren war das anders. Da titelte der "MM" in einer Dezember-Ausgabe von anno 1961: "Man trägt wieder Muskeln!" Vorgestellt wurde der "jüngste Import aus den... [mehr]

  • Absurde Vorschläge

    Nach mir die Sintflut: Diese Redensart hat sich die MVV an der Sandhofener Riedspitze anscheinend zum Motto gemacht. Das Energieunternehmen versteckt sich hinter Vorschriften und Rechten und lässt den Anglerclub sowie das Xylon-Werk dabei im Regen stehen. Bei der MVV scheint man sich nicht zu wundern, dass ein kleiner Verein jahrzehntelang rund 55 Kubikmeter Wasser... [mehr]

  • Wasserleitungen An der Sandhofener Riedspitze läuft seit zwei Jahren Trinkwasser ins Erdreich

    Anglerclub Petri Heil und Xylon-Werk droht das Aus

    In der verlängerten Riedspitze in Sandhofen fließt das Wasser in Strömen. Allerdings nicht nur im parallel verlaufenden Altrhein: Das Nass versickert aus einer defekten Leitung unter der Erde. Und der dort ansässige Anglerclub Petri Heil sowie das Xylon-Werk sollen die Rechnung dafür bezahlen. Zwar liegt das Leck nachweislich nicht auf ihren Grundstücken. Sie... [mehr]

  • Spende Galeria Kaufhof organisiert Bescherung

    Bäume voller Wunschzettel

    200 große und kleine Weihnachtspakete haben die beiden Galeria-Kaufhof-Häuser in der Innenstadt in der Woche vor Heiligabend an strahlende Kinder überreicht. Als Christkind betätigt haben sich vorher Kunden und Mitarbeiter, die in beiden Häusern die Briefe der Kleinen vom üppig geschmückten Charity-Baum pflückten - und die Wünsche umgehend erfüllten. Seit... [mehr]

  • Feuer Mindestens drei Millionen-Schaden in Nutzfahrzeugwerkstatt der Benz-Niederlassung / Polizei schließt Brandstiftung aus

    Brand beschädigt 20 Lastwagen

    Rauchschwaden dringen aus der Halle, mehrere Male knallt es im Inneren laut. Ein Brand hat am späten Montagabend in der Werkstatt der Mercedes-Benz-Niederlassung großen Schaden angerichtet. Um kurz vor 23 Uhr in der Nacht auf Dienstag war dort an einem Lastwagen das Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte die Flammen nach mehreren Stunden löschen, verletzt wurde... [mehr]

  • Advent

    Heute auf den Weihnachtsmärkten

    Kabarettist, Schriftsteller und Kleinverleger Claus Jürgen Müller und Gäste unterhalten das Publikum auf dem Markt am Wasserturm heute mit Kurpfälzer Jux und Situationskomik, aber auch Nachdenklichem und Besinnlichem. Am Stand "Informieren + Helfen" verkauft der Mannheimer Förderverein für Selbsthilfeprojekte in Äthiopien unter anderem Kissen und Schals, die... [mehr]

  • MVV Zusätzliche Schadstelle in der Leitung sorgt am Montag länger als erwartet für Probleme

    Kalte Nacht für 600 Haushalte durch Fernwärmedefekt

    Die Beeinträchtigung der Fernwärmeversorgung in Teilen der Stadtteile Neuostheim, Seckenheim und Feudenheim dauerte am Montag doch länger als von der MVV Energie AG zuerst angekündigt. Nachdem, wie berichtet, aus einem schadhaften Ventil in einem Privatgebäude im Harrlachweg Dampf und heißes Wasser ausgetreten war, musste die MVV wegen der Reparaturarbeiten den... [mehr]

  • Polizeibericht

    Kein Führerschein - Beamte belogen

    Der Versuch, die Besatzung eines Streifenwagens anzuschwindeln, ist für einen 55-jährigen Mannheimer gründlich daneben gegangen. Laut Polizeiangaben war der Mann abends gegen 22 Uhr in eine Routine-Verkehrskontrolle geraten. Dort konnte er keinen Führerschein vorzeigen und erklärte, das Dokument habe er in einem anderen Auto liegengelassen. Als die Beamten die... [mehr]

  • Heiligabend

    Offene Weihnacht in der CityKirche

    Auch in diesem Jahr sind alle, die in der Heiligen Nacht nicht zu Hause bleiben möchten, in der CityKirche Konkordien (R2) willkommen. Die Offene Weihnacht lädt alle, die zu sich und zueinanderfinden wollen, am 24. Dezember von 18 bis 23.30 Uhr ein. Um 17 Uhr findet mit Pfarrerin Ilka Sobottke und der Konkordienkantorei eine Christvesper statt. Die Offene Weihnacht... [mehr]

  • Immobilien Mannheimer Unternehmer Robert Fahrland kauft der Telekom die Lanz-Villa ab

    Palais soll wieder große Zeit erleben

    Mit etwas Fantasie sieht man sie noch vor sich, Gisella, die Hausherrin, wie sie - die Linke elegant auf das schmiedeeiserne Geländer gestützt - dort an der ausladenden Marmortreppe steht und die Gäste ihrer formidablen Abendgesellschaft empfängt. Diese Damen in ihren langen, eng taillierten Roben, die Haare zu kunstvoll geflochtenen Frisuren hochgesteckt,... [mehr]

  • Qualität hat ihren Preis

    Es gibt städtische Gesellschaften, die blühen mehr im Verborgenen. Einmal im Jahr strömen die Menschen zwar zum Schlachthoffest, aber sonst macht das Fleischversorgungszentrum kaum Schlagzeilen. Und das ist gut so! Durch negative Nachrichten - wie Gammelfleisch, Tierquälerei oder sonstige Lebensmittelskandale - ist das Mannheimer FVZ in den vergangenen... [mehr]

  • FVZ Städtische Tochtergesellschaft blickt optimistisch in die Zukunft / Fünfjahresvertrag mit Lebensmittelkonzern EDEKA

    Schlachthof steckt viel Geld in neue Technik

    Das Fleischversorgungszentrum (FVZ) wird im kommenden Jahr rund zwei Millionen Euro in den Schlachthof im Fahrlachgebiet investieren. Die gleiche Summe hat FVZ-Geschäftsführer Stefan Kampa (46) schon 2011 in seinen Betrieb gesteckt. "Damit sind wir gut aufgestellt und wettbewerbsfähig", so Kampa gestern im Gespräch mit unserer Zeitung. 2012 will sich das... [mehr]

  • Studium Studentenwerk legt aktuelle Zahlen vor

    So viele Studenten wie noch nie

    Jetzt ist es amtlich: So viele Studenten wie in diesem Jahr gab es noch nie in Mannheim. Das Studentenwerk hat nun sozusagen einen Schlussstrich unter die Berechnungen der einzelnen Hochschulen gemacht. Demnach sind derzeit genau 22 622 Studenten an den verschiedenen Einrichtungen eingeschrieben - das sind fast 900 mehr als vor einem Jahr. Damit werde der bisherige... [mehr]

  • Bauwirtschaft

    Verband investiert in die Ausbildung

    Der Verband Bauwirtschaft Nordbaden hat fast eine Million Euro in sein Ausbildungszentrum in der Gartenstadt mit angeschlossenem Internat investiert. Von dem Ergebnis der Umbauten zeigte sich jetzt auch der Mannheimer Bundestagsabgeordnete Prof. Egon Jüttner bei einem Besuch dort beeindruckt. "Die Bauwirtschaft sucht dringend Nachwuchs. Vor allem gut ausgebildete... [mehr]

  • Straßen Nur Blechschäden bei Unfällen auf glattem Untergrund / Räumdienst in 24-Stunden-Bereitschaft

    Winterliches Verkehrschaos bleibt aus

    Für viele kam sie heute Morgen ganz überraschend. Über Nacht hatte sich eine weiße Decke über die Stadt gelegt, die in den Morgenstunden an ihren Rändern allerdings schon schnell matschig-grau anlief. Auch wenn die weiße Pracht nach einem ziemlich milden Herbst viele Mannheimer kalt erwischte - zu einem Verkehrschaos kam es auf den Straßen nicht. "Für so... [mehr]

  • Elisabeth-Gymnasium Oberstufenschüler gründen eigenes Unternehmen

    Wirtschaft ganz praxisnah

    Der Name ist gefunden, die Posten sind verteilt, das erste Startkapital liegt schon auf dem Konto - wenn die Schüler des Seminarkurses Wirtschaft am Elisabeth-Gymnasium im Unterricht sitzen, dann ist Betriebswirtschaft nicht nur ein theoretisches Thema. Gemeinsam mit Lehrerin Margret Brenzinger-Döther haben sich die Oberstufenschüler entschieden, eine eigene Firma... [mehr]

Metropolregion

  • Nahverkehr RNV ergreift Maßnahmen für besseren Verkehrsfluss auf der B 3 / "Man kann nicht alles vorher am Rechner simulieren"

    Ampeln bald in neuem Takt

    Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) will weitere Schritte unternehmen, damit der Autoverkehr an der Bergstraße entlang der Linie 5 zügiger rollt. Wie mehrfach berichtet, gibt es seit der Freigabe der zweigleisigen Ausbaustrecke zwischen Weinheim und Schriesheim viele Beschwerden über lange Wartezeiten an Ampeln. Besonders betroffen ist die B 3 im Hirschberger... [mehr]

  • Rhein-Neckar

    AWO sucht Jugendbetreuer

    Die AWO Rhein-Neckar richtet überall in Europa Kinder-, Jugend- und Erwachsenenfreizeiten aus. Für die Feriensaison 2012 werden noch motivierte Betreuer gesucht. Vom 18. Februar bis 22. Februar 2012 bietet die Arbeiterwohlfahrt Rhein-Neckar interessierten Jugendlichen ab 16 Jahren eine Ausbildung zum Jugendgruppen-Betreuer an. Das fünftägige Seminar vermittelt... [mehr]

  • Spende

    BASF unterstützt Hilfsprojekte

    Mit rund 100 000 Euro unterstützt die Ludwigshafener BASF AG Hilfsbedürftige in Ludwigshafen, Mannheim und dem Rhein-Pfalz-Kreis. Davon fließen 10 000 Euro in die Arbeit der Kinderhospizdienste. Personalchef Hans-Carsten Hansen überreichte 20 000 Euro an Ludwigshafens Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse und 10 000 Euro an Landrat Clemens Körner. Jeweils 5000 Euro... [mehr]

  • A 61

    Brennender Lkw blockiert Verkehr

    Vermutlich überhitzte Bremsen waren die Ursache für einen Lkw-Brand, der gestern auf der A 61 bei Worms einen sieben Kilometer langen Stau in Richtung Ludwigshafen und jede Menge Rauch verursachte. Gegen 10.40 Uhr war der 46-jährige Fahrer laut Polizei durch einen lauten Knall aufgeschreckt worden. Er steuerte den Rastplatz Wonnegau-West an und sah beim... [mehr]

  • Naturschutz

    BUND kritisiert Verkehrspolitik

    Licht und Schatten brachte das Jahr 2011 aus Sicht des BUND Rhein-Neckar-Odenwald für die Metropolregion: Positiv bewertet der Vorsitzende Richard Landenberger das endgültige Aus für das Atomkraftwerk Biblis. Viel Schatten gab es laut BUND aber in der Verkehrspolitik: "Die Verzögerungen beim S-Bahn-Ausbau und der Stopp für die ICE-Strecke Frankfurt-Mannheim sind... [mehr]

  • Verkehr Rund 30 Unfälle auf winterlichen Straßen

    Erster Schnee bringt viele Blechschäden

    Für Behinderungen im Berufsverkehr und Blechschäden hat der erste Schnee des Jahres gestern am frühen Morgen in der Metropolregion gesorgt. So registrierte die Polizei im Rhein-Neckar-Kreis und in Heidelberg auf winterlichen Straßen rund 30 Unfälle mit zwei Leichtverletzten und 90 000 Euro Sachschaden. Besonders viel Geduld mussten Pendler mitbringen, die gegen... [mehr]

  • Speyer Neuer Direktor des Historischen Museums plant für 2013 Wittelsbacher-Schau

    Etatkürzung zum Amtsantritt

    Er hat die Gladiatoren nach Speyer gebracht - und der heute noch amtierende Oberbürgermeister kam ihm damals in eine Toga gehüllt auf einem römischen Streitwagen entgegen: Diese Episode des ersten Zusammentreffens vor elf Jahren haben Stadtchef Werner Schineller und der neue Direktor des Historischen Museums der Pfalz in Speyer, Dr. Eckart Köhne, gestern... [mehr]

  • Prozess Neun Monate Freiheitsstrafe für 29-Jährige

    Tierquälerin verurteilt

    Wegen Tierquälerei hat das Amtsgericht Lampertheim gestern eine 29-jährige Frau zu einer Freiheitsstrafe von neun Monaten auf Bewährung verurteilt. Gemeinsam mit einer Freundin hatte die junge Frau laut Anklageschrift in mehreren Fällen Eidechsen, Mäuse und Geckos grausam zu Tode gequält - und sich dabei gefilmt. Mit dem Urteil bestätigte das Gericht einen... [mehr]

Neckarau

  • Neckarau Familiäre Atmosphäre beim Adventsmarkt des Vereins Geschichte Alt-Neckarau rund um das Rathaus

    "Hier herrscht nicht der Kommerz"

    Mehr als zwanzig Anbieter scharten sich beim 22. Nikolaus-Markt des Vereins Geschichte Alt-Neckarau (VGAN) rund ums Rathaus und lockten die Besucher mit ihren weihnachtlichen Gaben. Arthur Hodapp, der stellvertretende Vorsitzende der Gemeinschaft der Selbstständigen (GdS), der den zweitägigen Markt eröffnete, lobte die familiäre Atmosphäre: "Hier herrscht nicht... [mehr]

  • Neckarau Adventsnachmittag mit musikalischer Weltreise

    AWO feiert und ehrt

    In der Mehrzweckhalle des Neckarauer Volkshauses trafen sich Mitglieder und Freunde der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Ortsverein Neckarau-Almenhof-Niederfeld-Lindenhof, um sich auf die nahende Weihnacht einzustimmen. Neben Speisen und Getränken servierte die AWO-Leitung auch ein abwechslungsreiches Programm. Ein schönes Wetter, das die Mitglieder sehr gut von ihren... [mehr]

  • Neckarau Spende für den Spastikerverein

    Badenia-Loge unterstützt Regenbogenkindergarten

    Die adventliche Feier des Vereins für Körper- und Mehrfachbehinderte, kurz Spastikerverein Mannheim, im Grosskraftwerk Mannheim nahmen die Brüder und Schwestern der Badenia-Loge Mannheim zum Anlass, zunächst 500 Euro zu spenden. Die finanzielle Unterstützung kommt auch dem aus dem Verein hervorgegangenen Regenbogenkindergarten zugute. Damit aber nicht genug. Die... [mehr]

  • Neckarau

    Kurse zum Stärken der Rückenmuskeln

    "Fitness-Basic-Kurse für Jedermann" bietet der VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau an. Im Januar startet ein Kurs zur Kräftigung der Rückenmuskulatur unter der Leitung von Ulrike Gredel. Durch regelmäßige Anwendung bestimmter Techniken könne auch Osteoporose vorgebeugt werden, so die Leiterin. Die Kurse finden in der Gymnastikhalle des ehemaligen VfB Kurpfalz,... [mehr]

Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

  • Herzogenried Siebter Weihnachtsmarkt im Einkaufszentrum Ulmenweg / Quartiermanagement, Vereine und Gewerbetreibende am Start

    Waffeln, Schupfnudeln und ein Plausch

    Ein Glühwein von den Schülern der IGMH in der einen Hand, eine Waffel mit Zimt und Zucker vom Kindergarten Steingarten in der anderen Hand: So sah der typische Besucher des siebten Weihnachtsmarkt im Einkaufszentrum Ulmenweg aus. Gemeinsam mit dem Quartiermanagement luden die Gewerbetreibenden ein zum gemütlichen Beisammensein. Zahlreiche Schulen, Kindergärten... [mehr]

Neckarstadt West

  • Neckarstadt Weihnachtskonzert in der Paul-Gerhard-Kirche / Klangvoller Abschluss des Jubiläumsjahres

    Latino-Feuerwerk im Gotteshaus

    Krönender Abschluss des Jubiläumsjahres "50 Jahre Paul-Gerhardt-Kirche" war das lateinamerikanische Weihnachtskonzert mit herausragenden Solisten, großem Chor und Orchester. In der bis auf den letzten Platz gefüllten evangelischen Kirche konnte Pfarrer Ferdinand Schubert auch den kolumbianischen Botschafter in Frankfurt, Henry Arcos, sowie Dekan Günter... [mehr]

Oststadt / Schwetzingerstadt

  • Oststadt/Innenstadt

    Puppen-Grusical im Cinema Quadrat

    "Tim Burton's Nightmare before Christmas" heißt der Zeichentrickfilm, den das Cinema Quadrat im Collini-Center am 22. und 23 Dezember jeweils um 21. 30 Uhr präsentiert. Das schaurig-schöne Puppen-Grusical - frei ab sechs Jahre - zeigt ein etwas anderes Weihnachtsfest. Jack Skellington und seine Monster bereiten den Menschen ein grässliches Halloweenfest. Jetzt... [mehr]

  • Schwetzingerstadt Liselotte-Gymnasium zeigt Musical

    Wenn Luzifer Vollgas gibt

    Als der Unterstufenchor des Liselotte-Gymnasiums in der Schul-Cafeteria steht, um sein Musical aufzuführen, haben sie das wichtigste eigentlich schon einen Tag hinter sich. "Luzi hat was gegen Weihnachten" haben sie da nämlich in der Kinderklinik bereits aufgeführt. Von Kindern - für Kinder, das ist eine gelebte Kooperation, um jenen jungen Menschen eine Freude... [mehr]

Politik

  • Irak

    Chaos in Bagdad nach US-Abzug

    Nur wenige Tage nach dem Abzug der US-Armee ist im Irak der Machtkampf zwischen Schiiten und Sunniten entbrannt. Ministerpräsident Nuri al-Maliki droht jetzt mit Rücktritt, um die Entlassung seines Stellvertreters Salih al-Mutlak durchzusetzen. Der hatte ihn mit dem 2003 vom US-Militär gestürzten Diktator Saddam Hussein verglichen. Al-Maliki gehört zur Mehrheit... [mehr]

  • Porträt Wulffs Medienberater Olaf Glaeseker zieht die Strippen - und steht jetzt auch in der Kritik

    Der "Präsidentenflüsterer"

    Eigentlich will er gar nicht nach Berlin. Im Frühjahr 1999, kurz vor dem Umzug von Bundestag, Bundesrat und Bundesregierung, kündigt Olaf Glaeseker seine Stelle als Korrespondent unserer Zeitung in Bonn und wechselt die Seiten. Christian Wulff ist damals Vorsitzender der niedersächsischen CDU und nach zwei verlorenen Landtagswahlen nicht unbedingt das, was man... [mehr]

  • Eine Lücke

    Selbstverständlich fürchtet die FDP nicht die Freien Wähler. Diese Aussage ihres neuen Generalsekretärs Patrick Döring (genau, der mit dem Außenspiegel) ist indes so glaubhaft wie Beteuerungen von Behörden, die braune Szene stets überblickt zu haben. In Wirklichkeit droht den Liberalen mit der neuen Konkurrenz, dass ihre Krise endgültig existenzgefährdende... [mehr]

  • Nahost Jaakov Amitai übernimmt heikle Mission

    Israel schickt den "besten Mann" an den Nil

    Er hat eine der heikelsten Aufgaben der israelischen Diplomatie übernommen: Jaakov Amitai, 62, Israels neuer Botschafter in Kairo. Eine feste Adresse muss allerdings noch gefunden werden. Der alte Sitz der israelischen Botschaft im Zentrum der ägyptischen Hauptstadt war vor drei Monaten nach der Erstürmung durch eine aufgebrachte Protestmenge geschlossen worden.... [mehr]

  • Bundespräsident Christian Wulff bleibt in Bedrängnis - diesmal spielt das Buch eines Mannheimers über ihn eine Rolle

    Jeden Tag ein neues Türchen?

    Eigentlich sollte sich Christian Wulff nun seiner Weihnachtsansprache widmen. Sie wird dieser Tage aufgezeichnet und am Samstag ausgestrahlt. Doch die Wahl der hehren Worte dürfte dem Bundespräsidenten angesichts ständig neuer Vorwürfe nicht leicht fallen. Gestern wurde publik, dass der mit ihm befreundete Hannoveraner Unternehmer Carsten Maschmeyer 2007 mit rund... [mehr]

  • Leere Hände

    Das "Jahr der Pflege" geht zu Ende. Was bleibt, ist so überschaubar wie ein leer gegessener Plätzchenteller. Der Nachgeschmack ist allerdings bitter. Denn die großspurig angekündigte Reform erschöpft sich in einer Beitragserhöhung zum 1. Januar 2013 (von 1,95 auf 2,05 Prozent). Ausstieg aus der Minutenpflege? Verschoben. Mehr Hilfe für Demenzkranke? Hier und... [mehr]

  • Notwendig

    Solange Arbeitnehmer in Deutschland trotz eines geregelten Einkommens unter die Armutsgrenze fallen können, führt an Lohnuntergrenzen kein Weg vorbei. Denn ein liberalisierter Arbeitsmarkt und eine globalisierte Wirtschaft im Doppelpack bieten nicht nur steile Karrierechancen, sondern auch das Risiko des tiefen Falls. Nicht wenige Arbeitsverhältnisse sprechen der... [mehr]

  • Nordkorea Sohn erweist totem Vater die letzte Ehre

    Personenkultum Kim

    Drei Tage nach dem Tod des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Il hat sein jüngster Sohn und Nachfolgefavorit, Kim Jong Un, dem Vater am Sarg die letzte Ehre erwiesen. Das Staatsfernsehen zeige Standbilder, wie der Leichnam des Diktators in einem von roten und weißen Blumen umgebenen Glassarg im Kumsusan-Mausoleum in Pjöngjang aufgebahrt lag. Nordkoreas Militär... [mehr]

  • Nachruf Horst-Eberhard Richter, Psychoanalytiker und Leitfigur der Friedensbewegung, gestorben

    Pionier, Pazifist und Quergeist

    Er war die Stimme der Friedensbewegung in den 1980er Jahren und wetterte noch im Alter gegen Irak-Krieg, Globalisierung oder Finanzkrise: Für den Psychoanalytiker Horst-Eberhard Richter gehörte die Einmischung dazu. Pionier der psychoanalytischen Familienforschung wurde er genannt, Vater der Friedensbewegung oder auch Gewissen der Nation. Sich selbst bezeichnete... [mehr]

  • Richter streiken - Häftlinge frei

    Ein Streik der Richter im Inselstaat Madagaskar beschert 700 Untersuchungshäftlingen Weihnachten in Freiheit - gleichgültig wie belastend die Beweise für ihre Straftaten auch sein mögen. Die Richter des Landes seien über die Zustände in Justiz und Polizei so empört, dass sie sogar erwägen würden, geschlossen von ihren Ämtern zurückzutreten, betonte der... [mehr]

  • Prozess Bradley Manning ist angeklagt, während seines Irak-Einsatzes 250 000 Geheim-Papiere an Wikileaks weitergegeben zu haben

    Verteidiger setzt sofort auf Angriff

    Das also ist der angebliche "Whistleblower". Der Mann, der 250 000 geheime US-Dokumente an Wikileaks verraten haben soll. Bei der Anhörung in Fort Meade sieht Bradley Manning nicht aus wie auf dem Porträt, das die Welt von ihm kennt. Der 1,57 Meter kleine Obergefreite wirkt hager, das schmale Gesicht unter einer schwarzen Brille kämpft mit Hautproblemen. Manning... [mehr]

Rheinau / Hochstätt

  • Hochstätt Wegen schlechten Wetters verlegen Organisatoren die Veranstaltung vom Freien ins Jugendhaus

    Im Stadtteil fast ohne Vereine etabliert sich ein Adventsmarkt

    Wenig weihnachtlich waren die Wetterbedingungen, um in diesem Jahr einen Adventsmarkt auf der Hochstätt unter freiem Himmel zu feiern. Deshalb handelten die Verantwortlichen des Quartiermanagements schnell und verlegten die Veranstaltung spontan in klimatisierte vier Wände. "Normalerweise feiern wir immer auf dem Parkplatz Ecke Rohrlachstraße, doch dort sah es... [mehr]

  • Rheinau Handharmonikaverein "Rheinklang" unterstützt den Verein Lebenshilfe Mannheim

    Konzert öffnet spendenbereite Hände

    So gut kam das Konzert an, dass sich die Leitung des Handharmonikavereins "Rheinklang"entschloss, es zu wiederholen. Das war vor wenigen Wochen in der Kirche St. Theresia auf dem Pfingstberg. Und weil es den Konzertbesuchern so gefiel, bedankten sie sich mit Spenden. Denn am Eingang wurde kein Eintritt verlangt, es gab nur den Hinweis, dass um Spenden gebeten wird.... [mehr]

Sandhofen

  • Sandhofen Horst Reubold feiert 75. Geburtstag

    BeispielhaftesEngagement

    Seinen 75. Geburtstag feierte jetzt Horst Reubold. Der Vorsitzende der Bürgervereinigung, Prof. Dr. Egon Jüttner, seine Stellvertreter Hans Deinhart, Uwe Plitt und Claus-Peter Sauter, sowie der Leiter des Arbeitskreises Vereine, Peter Geisler, statteten dem emsigen Mitglied der Bürgervereinigung einen Besuch ab. Sie dankten Reubold für seinen langjährigen... [mehr]

  • Sandhofen

    Heiligabend gemeinsam feiern

    "GemEINSAM an Weihnachten": Unter diesem Motto steht am Heiligabend, 24. Dezember, zum zweiten Mal die Benefizveranstaltung im "Px de Dom" (Domstiftstraße) auf dem Programm. Der besondere Heiligabend richtet sich an die ganze Familie und an alle, die den Abend nicht alleine, sondern in gemeinschaftlicher weihnachtlicher Atmosphäre verbringen möchten. Los geht es... [mehr]

  • Sandhofen

    Sternsinger besuchen Stadtteile

    Die Dreieinigkeitsgemeinde gibt bekannt, dass die Sternsinger bald unterwegs sind. In St. Bartholomäus Sandhofen machen sie am Mittwoch, 4. Januar, Donnerstag, 5. Januar, und Freitag, 6. Januar, jeweils von 13.30 bis 17 Uhr Station. Guter Hirte Schönau und St. Michael Blumenau besuchen sie am Freitag und Samstag, 6. und 7. Januar, jeweils ab 13 Uhr. Wer die... [mehr]

  • Sandhofen MGV-Feier mit Theateraufführung

    Talente zeigen ihr Können

    Es ist Tradition, dass der "Bockschellstadl", die Theater-Laienspielgruppe des Männergesangvereines 1878 Sandhofen, zur Premiere ihres neuen Stückes einlädt. In diesem Jahr führte das Ensemble des "Bockschellstadels" die Komödie "Chaos GmbH & Co KG - Wir stellen um auf Computer" von Frank Ziegler auf. Wie in jeder Komödie geht auch in diesem Stück einiges... [mehr]

  • Sandhofen Weihnachtsfeier der Aurelia mit Ehrungen / Musikalisches Programm mit Losen und Sketchen

    Weihnachtssterne strahlen im Saal

    Insgesamt 20 Personen haben bei der diesjährigen Weihnachtsfeier des Männer- und Frauenchores Aurelia Sandofen bei einer Ehrung eine Urkunde oder eine silberne oder goldene Anstecknadel erhalten. Für ihre 15-jährige Mitgliedschaft ehrte der Vorsitzende Dieter Schaz zusammen mit seiner Frau Andrea vier Mitglieder mit einer Urkunde. Die silberne Ehrennadel für 25... [mehr]

Schönau

  • Schönau Streit um das Bunkermuseum eskaliert bei der KIG trotz positiver Vereinsbilanz / Vermittlungsversuche scheitern

    Abstimmung zum Museum scheitert

    Eigentlich hätte es eine harmonische, vorweihnachtliche Mitgliederversammlung der Kultur- und Interessengemeinschaft (KIG) werden können: SPD-Stadträtin Andrea Safferling verteilte das Weihnachtsgeschenk der Stadt, die im Haushalt 360 000 Euro für das deutlich sichtbar marode Siedlerheim bereitgestellt hat (wir berichteten bereits am 14. Dezember).Vorwurf... [mehr]

  • Innenstadt/Schönau Initiative "Skater aus Mannheim" sammelt in der Innenstadt für Realisierung ihres Projektes

    Jugendliche rollen für ihren Skatepark

    Ein Nikolaus auf Rollen kann ganz schön ins Schwitzen kommen: Bereits zum zweiten Mal hatten sich Kinder und Jugendliche der Initiative SAM "Skater aus Mannheim" in den Planken auf die Suche nach Spendern begeben. "Wir wollen auch in der Innenstadt auf unser Ansinnen aufmerksam machen, im Mannheimer Norden einen Skatepark zu bauen", betonte Monika Hoffmann. Die... [mehr]

Schwetzingen

  • Jugendgemeinderat

    ,Gespräch mit allen' in nächster Sitzung

    Jonathan Auer vom Jugendgemeinderat (JGR) legt Wert auf die Feststellung, dass die am Donnerstag in unserer Zeitung unter der Überschrift "Falsche Kritik, schlechter Stil" veröffentlichte Stellungnahme von Nils Melkus "mit der Bitte weitergeleitet [wurde], ihn als Leserbrief und persönliche Meinung von Nils Melkus zu veröffentlichen, da er keinesfalls den... [mehr]

  • Gesangverein Liederkranz Sänger machen mit weihnachtlichem Programm Station im CAZ

    "Gemeinsames Einstimmen auf das Fest"

    "Das ist ja wunderbar den Schwetzinger Liederkranz auch hier zu sehen", freute sich Paul Juchelka bei der Weihnachtslieder-Matinee im Caritas Seniorenzentrum. Und das ist kein Wunder, denn der mit stolzen 102 Jahren jetzt älteste Bürger Plankstadts wohnte zuvor in Schwetzingen und war auch hier der kommunale "Spitzenreiter". Von diesen vielen Jahrzehnten her kennt... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt "Babette uffm Markt" zieht ein positives Fazit

    1600 in einer Stunde

    Hallo! Da bin ich wieder, die Babette Reimann. Mit einem "e" am End - da leg ich auch nach drei Woche Weihnachtsmarkt Wert drauf. Noch emol heb ich zwei Tage uffm Weihnachtsmarkt verbracht und muss eich sage: Des war ganz sche hart. Grad will isch do in mei Brotwoscht neibeisse, do flüschdet neben mir einer: "1600!" Des muss a wichtige Zahl sei, denk ich mir. Und do... [mehr]

  • Carl-Theodor-Schule Lichtermeer aus 300 Kerzen entzündet

    350 Euro für Waldpiraten

    Zum fünften Mal entzündeten Schüler und Lehrer der Carl-Theodor-Schule (CTS) am Montagmorgen um 7 Uhr ein weihnachtliches Lichtermeer aus 300 Kerzen. Unter der Anleitung der Lehrer Nicola Höfs und Karl-Ludwig Münkel gestalteten Schüler mit roten Teelichtern die Wörter Mut, Liebe und Zuversicht. "Wir entzünden den ,Mut' für unseren erkrankten Schulfreund,"... [mehr]

  • CDU-Christbaumaktion

    Abgeschmückter Baum kann helfen

    Die Festtage haben noch nicht begonnen, da erinnert die örtliche CDU bereits an die Vergänglichkeit des weihnachtlichen Schmucks. Wie jedes Jahr holt der Gemeindeverband der Partei am Samstag, 7. Januar, die nicht mehr benötigen Christbäume gegen eine Spende ab, die wieder einem gemeinnützigen Zweck in der Gemeinde zugute kommen soll. Die Sammler bitten die... [mehr]

  • Sternsingeraktion

    An Türen klopfen, auf Rechte pochen

    "Klopft an Türen - pocht auf Rechte" so lautet das Motto der Sternsingeraktion. Die Gruppen werden vom 5. bis 7. Januar wieder für eine gute Sache durch die Straßen ziehen und an alle Türen Brühls klopfen und den Segen bringen. Die Aktion setzt sich diesmal speziell für die Rechte von Kindern ein - insbesondere für jene, die in Nicaragua unter Kinderarbeit zu... [mehr]

  • Kurpfälzischer Reit- und Pferdesportverein Weihnachtsreiten zieht mit seinem spannungsgeladenen Programm viele Besucher auf die Anlage am Weidweg

    Blutsauger wagen ein Tänzchen mit dem Nikolaus

    Eigentlich ist das typische Fortbewegungsmittel des Weihnachtsmannes ja der Rentierschlitten. Und ebenso eigentlich verbindet man Vampire ja eher mit Fledermäusen. Dass es auch anders geht, bewies der Kurpfälzische Reit- und Pferdesportverein bei seinem traditionellen Weihnachtsreiten. Die vielen Besucher erwartete ein buntes Programm. Los ging es mit einer... [mehr]

  • Geschäftsleben Alexander Dimitrenko trainiert bei Pfitzenmeier

    Box-Champ zu Gast

    Hoher sportlicher Besuch bei Pfitzenmeier: Schwergewichtsboxer Alexander Dimitrenko trainierte vor kurzem im Wellness & Fitness Park. Der deutsche Schwergewichtsboxer aus Hamburg, amtierender Europameister und derzeit Nummer zwei der WBC-Weltrangliste, wurde Ende Oktober am linken Ellenbogen operiert und befindet sich derzeit in der Wiederaufbauphase seiner Fitness.... [mehr]

  • Evangelische Kirche Zahlreiche Gottesdienste laden die Gläubigen an den Feiertagen ein

    Dem Kind in der Krippe nachgehen

    Die evangelische Kirchengemeinde versucht, in den verschiedenen Weihnachtsgottesdiensten der weihnachtlichen Menschwerdung Gottes im Kind in der Krippe nachzugehen und die Relevanz dieses Geschehens für die Menschen heute zu verdeutlichen. Auf sehr vielfältige Art und Weise können sich die Gläubigen aus Brühl und Rohrhof von den Gottesdiensten ansprechen lassen.... [mehr]

  • Volkshochschule Florentina Ionescu gibt im Seminar "Flirten - Die Kunst der Verführung" Tipps und Tricks für das Anbandeln mit dem anderen Geschlecht

    Der erste Satz muss kein schlauer sein

    Es gibt Siegertypen, die durch ihre Ausstrahlung im Gespräch dem anderen oder dem eigenen Geschlecht spielend leicht ein wohliges Kribbeln bereiten können. Andere, die beim Schäkern eher unsicher sind und sich fragen: "Was kann ich tun, wenn ich beim Flirten aufgeregt bin? Welche Faktoren begünstigen meinen Flirterfolg?", bekamen im Seminar "Flirten - Die Kunst... [mehr]

  • Peter-Gieser-Kindergarten

    Eine Spende statt vieler Geschenke

    Der Gemüsehof Dirk Mampel sorgte für eine große Überraschung beim Peter-Gieser-Kindergarten. Er beschritt in diesem Jahr einen anderen Weg der Weihnachtsgeschenke. Anstelle von Geschenken für die Kundschaft überreichte Dirk Mampel eine Geldspende an den Kindergarten. Die Freude der Kinder und der Erzieherinnen über diese Spende war riesig. Familie Mampel hat... [mehr]

  • Engel lost 15 Gewinner aus

    Das hat dem Schwetzinger Weihnachtsengel Elena Renz viel Spaß gemacht! Sie durfte die Gewinner der Weihnachtslotterie vom Stadtmarketing ziehen. 15 mal 100 Euro in Form von Kurfürstenkarten waren ausgelobt. Die Losnummern 0338, 2130,1256, 0812, 2997, 2410, 3619, 2509, 3630, 0648, 0384, 2991, 3222, 0764, 1488 haben gewonnen. Alle Gewinner sind am Donnerstag um 16... [mehr]

  • Serie (10. Teil) Geschichten zum Fußballerjubiläum

    Geburt der Powerrunde

    Wie die Zeit vergeht - die Sportvereinigung veranstaltet zum 25. Mal das U13-Hallenfußballturnier - und zwar am Sonntag, 8. Januar. In lockerer Folge schauen wir mit einer kleinen Randgeschichte zurück auf diese Zeit. Nachdem das Teilnehmerfeld im Jahr 1996 auf zehn Mannschaften erweitert wurde, merkten man schnell, dass irgendetwas im Turnierplan fehlte.... [mehr]

  • Hausfrauengemeinschaft Bei der weihnachtlichen Feier einen Rückblick auf das Jahr gegeben

    Gemeinsam Bilanz gezogen

    Besinnung, vorweihnachtliche Gemütlichkeit im Schein vieler Kerzen und auch ein Rückblick auf das vergangene, nicht eben an Veranstaltungen und Aktivitäten arme Jahr - das waren die Ingredienzien, aus denen die vorweihnachtliche Feier der Hausfrauengemeinschaft bestand, eine Melange, die aufging und die jeder der Frauen gut gefallen hatte. Vorsitzende Ingrid... [mehr]

  • Gemeindeverwaltung

    Gemeinsam das neue Jahr begrüßen

    Es ist in der Enderlegemeinde gute Tradition, das noch neue Jahr gemeinsam in der Rheinhalle zu begrüßen. So lädt Bürgermeister Jürgen Kappenstein und die Verwaltung am Sonntag, 8. Januar, um 11 Uhr zum Neujahrsempfang ein. Diese Veranstaltung soll Gelegenheit geben, das dann vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick auf das noch vor einem... [mehr]

  • Gesplittete Abwassergebühr Rat stimmt neuer Kalkulation zu / Gebühr soll ab 2013 deutlich steigen

    Kritik an Personalpolitik

    Wie alle Kommunen des Landes muss auch die Stadt ihre Abwasserberechnung umstellen, weg von der Formel Frischwasser gleich Abwasser, hin zur gesplitteten Abwassergebühr. Kämmerer Büssecker trug dem Rat nun die neu kalkulierte Gebühr vor, die rückwirkend zum 1. Januar 2010 in Kraft tritt. Die Rückwirkung begründete Büssecker mit der Verrechnung im Zeitraum von... [mehr]

  • Kurrendebläser suchen trockene Plätze auf

    Sicher haben am Sonntagnachmittag Freunde und Gönner des Posaunenchors der evangelischen Kirchengemeinde Oftersheim/Schwetzinger auf die Kurrende gewartet. Es hat ja den ganzen Nachmittag über geregnet, so dass die Tour auf "trockene Plätze" reduziert werden musste. Geblasen wurde im ASB-Heim in der Lessingstraße, unter dem Dach des Fahrradunterstandes der... [mehr]

  • Reiterverein Unterhaltsame Weihnachtsfeier bildet Kulisse für Ehrungen der Mitglieder

    Lob für tolles Miteinander

    Im großen Saal des Gasthauses "Zum goldenen Löwen" hatten sich Mitglieder und Gäste des Reitervereins versammelt, um eine unterhaltsame Weihnachtsfeier zu erleben. Die Vereinsjugend hatte sich als Programm kleine Spiele und Darbietungen ausgedacht und damit prima Saal unterhalten. "Ehrungen haben bei der Weihnachtsfeier des Reitervereins Tradition", erklärte... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Bei der Weihnachtsfeier unterhält der Hockenheimer Seemannschor mit bekannten Liedern

    Maritimes Flair bei Tannenduft

    Zahlreiche Seniorinnen und Senioren der Enderlegemeinde erlebten bei der Arbeiterwohlfahrt in der Rheinhallengaststätte ein paar nette Stunden. Ein Programm mit weihnachtlicher Musik, Seemannsliedern, Seemannsgarn und nachdenklich stimmenden Worten sowie Kaffee und Kuchen zauberte eine behagliche Atmosphäre in den Saal. Awo-Ortsverbandsvorsitzender Heinrich Fuchs... [mehr]

  • DLRG Bunte Feier in den festlich geschmückten Vereinsräumen

    Nikolaus tanzt zum Reggae

    Mit viel Engagement haben sich einige Helfer der DLRG-Ortsgruppe Brühl unter der Leitung von Tanja Wiloth in den Vereinsräumen getroffen, um diese für den Empfang vom Nikolaus festlich zu schmücken und herzurichten. Am Abend fanden sich dann etwa 50 DLRG-Mitglieder ein, es wurden selbst gebackene Plätzchen und andere Süßigkeiten mitgebracht, um den Abend... [mehr]

  • Spende für "Weißer Ring"

    Rotarier helfen unbürokratisch

    "Sie waren unser Retter in höchster Not und haben einem jungen Mädchen mit ihrer Zuwendung bedeutend mehr als nur ein Weihnachtsgeschenk gemacht", betonte Thomas Habermehl von der Mannheimer Außenstelle der Opferorganisation "Weißer Ring" beim Treffen des Rotary-Clubs Schwetzingen-Walldorf. Er erhielt vom neuen Rotary-Präsidenten Dr. Thorsten Dusberger einen... [mehr]

  • Comenius-Schule Schüler der Vier-Pfoten-AG feiern mit Rauhaardackelhündin Lilli und ihrem Frauchen Stefanie Heilig die Adventszeit auf besondere Art

    Tierisch tolles Weihnachtsfest

    Mit einer Schulterhöhe von 20 Zentimetern mag sie vielleicht kein Rentier sein, aber ein Renntier ist die Lilli Lieselotte Mausebär auf jeden Fall. Munter wuselt sie durch das Klassenzimmer, wedelt voller Vorfreude mit ihrer Rute und kann die Bescherung kaum abwarten. Und die zelebriert sie genauso wie ein Zweibeiner: im Kreise ihrer Liebsten - den Schülern der... [mehr]

  • Gesundheitssportverein Mitglieder gestalten für die Feier unterhaltsames und ansprechendes Programm

    Weihnachtslieder und Popsongs bunt gemischt

    Trotz widriger Wetterverhältnisse fanden überraschend viele Mitglieder und Gäste den Weg ins Restaurant der Mehrzweckhalle, wo die Weihnachtsfeier des Gesundheitssportvereins (GSV) stattfand. Erich Heid mit seinem Keyboard spielte zum Auftakt "Tochter Zion" und in der Folge begleitete er mit feinem und gekonntem Spiel die Weihnachtsfeier des GSV. Vorsitzender... [mehr]

  • Schillerschule "Theater-Company" zaubert mit zwei roten Nasen, einem Tisch und einer Zeitung eine turbulente Show

    Wunschzettel wird lebendig

    Einen Weihnachtstrubel aufführen, dass das Christkind vor Neid erblassen könnte - unter diesem Motto brachten Hubert Reichmann und Claudia Kerger von der Theater-Company München mit ihrer Aufführung "Oh du fröhliche" viele Kindergesichter in der Aula der Schillerschule zum Strahlen. Die Theater- Company München wurde 1982 von F.J. Bogner gegründet. Das... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Adventsfeier der Katholischen Frauengemeinschaft

    Frauen spenden für Orgel und Krankenhaus

    Das ganze Jahr über ist die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) in Seckenheim aktiv und setzt sich auch für soziale Belange ein, so beim Weihnachtsmarkt rund um die St.-Aegidius-Kirche, beim Palmsträußchenverkauf oder beim kfd-Frühstück. Bei diesen Veranstaltungen erwirtschafteten die agilen Frauen wieder Geld, das sie nun während der Adventsfeier... [mehr]

  • Seckenheim DRK-Jahresabschlussfeier in St. Clara

    Junger Arzt macht weiter

    Ob Bereitschaftsabende, Weiterbildung, Einsatzvorbereitung und Einsätze selbst, vor allem bei Veranstaltungen in Seckenheim, aber auch in der SAP-Arena, auf dem Hockenheimring oder im Carl-Benz-Stadion - die Bereitschaft des Seckenheimer DRK-Ortsvereins um ihren Chef Helmut Wolff ist rund um die Uhr engagiert und sehr aktiv. Während der Jahresabschlussfeier des... [mehr]

  • Seckenheim

    Kurrendeblasen des Posaunenchors

    Morgen, Donnerstag, 22. Dezember, bricht der Posaunenchor der Erlösergemeinde ab 18.30 Uhr wieder zum Kurrendeblasen auf. Ausgehend von den Planken werden nach und nach an der Ecke Sinsheimer und Gaggenauer Straße, dann am Kaiserstuhlring bei der Badenweiler Straße, weiter in der Siedlung an der Walddau, dann zurück über die Lämmertränk ins Kaisergewann, am... [mehr]

  • Seckenheim Weihnachtsfeier im Pfarrzentrum St. Clara

    Sängerbund hat jetzt drei neue Ehrenmitglieder

    Zur Sängerbund-Weihnachtsfeier füllte sich der große Saal des katholischen Pfarrzentrums mit zahlreichen Gästen jeden Alters bis auf den letzten Platz. Vorstand Jürgen Zink freute sich, dass neben Stadträtin Marianne Seitz und IG-Vorstand Willi Pint auch die Bezirksbeiräte Evi Korta-Petry, Hermann Krauß, Hanspeter Alter und Ralph Waibel sowie der Vorsitzende... [mehr]

Speyer

  • Geschäftsleben Schuhhaus Bödeker veranstaltet wegen Haussanierung einen Räumungsverkauf

    25 000 Paar Schuhe suchen passende Füße

    "Zwischen den Jahren" findet bei der Schuhhaus Bödeker GmbH ein Räumungsverkauf statt. Grund hierfür ist die dringend erforderliche Sanierung des Gebäudes in der Gilgenstraße 4 a. Aufgrund eines maroden Daches regnete es in den rund 700 Quadratmeter großen Verkaufsraum. Sofort nach den Weihnachtsfeiertagen, also am 27. Dezember, startet das Speyerer... [mehr]

  • Judenbad Rabbiner Meir Posen stuft die "Mikwe" auch nach 900 Jahren als koscher ein

    Bad ohne Bedenken möglich

    Die historische Mikwe auf dem Gelände der mittelalterlichen Synagoge in Speyer ist "koscher". Jüdinnen und Juden könnten darin auch noch fast 900 Jahre nach ihrem Bau (1128) ohne religiöse Bedenken ein rituelles Bad nehmen. Das geht aus einer Untersuchung des Rabbiners Meir Posen aus Jerusalem hervor, die am Montag vorgestellt wurde. Bevor Posen in Speyer Station... [mehr]

  • Weihnachtsfest Vorbereitung der prächtigen Domkrippe abgeschlossen

    Echte Sandsteine als schöner Blickfang

    Auch wenn mancher Dom-Tourist noch so sehr nörgelt. Es bleibt dabei: Traditionsgemäß wird die Krippe in der Kathedrale erst ab Heiligabend zu bewundern sein - und keinen Tag früher. "Ein Geburtstag wird nicht vorgefeiert", erteilt Domsakristan Markus Belz Bestrebungen eine klare Absage, Weihnachten schon im Advent zu feiern. Gemeinsam mit seinem Kollegen Michael... [mehr]

  • Pop Howard Carpendale und Band spielen vor 1500 Zuschauern im Rosengarten

    Mehr als nur ein "Hello again"

    Es hat sich als weiser Entschluss erwiesen, was Howard Carpendale sich in einem noch frühen Stadium seiner Karriere vorgenommen hatte - bald nachdem er mit dem The-Beatles-Cover "Ob-La-Di, Ob-La-Da" 1969 seinen ersten Hit in der Bundesrepublik gelandet und ein Jahr später mit "Das schöne Mädchen von Seite Eins" den ersten Platz beim Deutschen Schlager-Wettbewerb... [mehr]

  • Südafrika

    Südafrika: Die Mannheimerin Siri Warrlich sucht in Johannesburg die richtige Stimmung fürs Fest Heiligabendfeier auf der südlichen Erdhalbkugel

    Mein Handy hat pünktlich zum Monatsanfang ein neues Hintergrundbild, ganz ohne meine Aufforderung: Wenigstens zum Aufwachen bekomme ich so jetzt Schnee zu sehen. Und die Straßen funkeln bunt und überladen vor lauter Dekoration, die im grellen Sonnenlicht völlig fehl am Platz wirkt. Die Indizien sind eindeutig: Weihnachten steht vor der Tür. Nur etwas ganz... [mehr]

Sport allgemein

  • Fußball Dortmunds Edel-Reservist will wechseln

    Barrios voller Frust

    Die Geste verriet mehr als tausend Worte. Während seine Dortmunder Mannschaftskollegen sich nach dem 4:1 beim SC Freiburg vor dem mit BVB-Fans gefüllten Tribünenblock feiern ließen, war Lucas Barrios schon auf dem Weg in die Kabine. Voller Frust über sein wochenlanges Reservistendasein mied der erst fünf Minuten zuvor eingewechselte Torjäger das Bad in der... [mehr]

  • Handball Löwen-Rechtsaußen Patrick Groetzki scheint seine Meniskus-Operation bestens verkraftet zu haben / Heute wieder auf Torejagd gegen Hüttenberg

    Erstaunliches Comeback nach sechs Wochen Pause

    Auch wenn die jüngste Begegnung der Rhein-Neckar Löwen in Flensburg letztlich ohne Happy End blieb - für einen der Badener hatte das 34:37 auch etwas Positives. Patrick Groetzki durfte nach seinem Meniskusriss im linken Knie, sechs Wochen Verletzungspause sowie einem Kurzeinsatz gegen Hamburg von Beginn an ran und steuerte bei neun Versuchen acht blitzsaubere Tore... [mehr]

  • Hirn außer Kraft gesetzt

    Es ist sicher kein Problem des deutschlandweit beliebten Kult-Klubs St. Pauli allein, dass unter zwanzig- bis dreißigtausend Fans am Rande eines Fußball-Spiels stets ein paar sind, die entweder kein Hirn besitzen oder aber durch reichlich Alkohol die Funktion der grauen Zellen außer Kraft gesetzt haben. Der Volkssport Nr. 1 zieht eben alle Schichten an. Wobei wir... [mehr]

  • Fußball Im Top-Spiel des DFB-Pokal-Achtelfinales bei Borussia Mönchengladbach gelten die Königsblauen als Favorit

    Schalke bestens in Schuss

    Die Erinnerungen an den jüngsten Pokalsieg sind noch frisch. "Wir waren in der letzten Saison in Berlin und wissen, wie schön es dort ist", sagte Manager Horst Heldt, der mit Schalke 04 am 21. Mai den DFB-Pokal gewann. Bis zur Titelverteidigung ist es allerdings noch ein weiter Weg. Im Achtelfinale tritt Schalke heute beim Bundesliga-Überraschungsteam Borussia... [mehr]

  • Fußball Beim 2:0 über Frankfurt wird Eintracht-Profi Schwegler am Kopf getroffen / DFB leitet Ermittlungen ein

    St. Pauli steht nach Bonrollen-Wurf erneut am Pranger

    Ein erneuter Wurfskandal hat den erfolgreichen Jahresausklang des FC St.Pauli gewaltig getrübt. Gut acht Monate nach dem abgebrochenen Erstliga-Spiel gegen Schalke 04 steht der ambitionierte Fußball-Zweitligist erneut am Pranger. Denn beim 2:0 gegen Frankfurt wurde Eintracht-Profi Pirmin Schwegler von einer aus dem Hamburger Fan-Block geworfenen Kassenbonrolle am... [mehr]

Südwest

  • Stuttgarter Tagebuch Landtagspräsident Wolf als Anhänger des schrägen Humors

    Ein denkmalwürdiger Mappus

    Schon bevor er Ende Oktober Landtagspräsident wurde, eilte Guido Wolf der Ruf voraus, Inhaber eines recht schrägen Humors zu sein. In seiner ersten Adventszeit im Amt will der Hobbydichter und Ex-Landrat gleich den Beweis liefern. Als Weihnachtsgeschenke ließ der 50-Jährige nämlich Schuhlöffel verschicken. Warum, das bleibt ebenso rätselhaft wie die Inschrift... [mehr]

  • Stuttgart 21 Bahn weist Bericht über neue Schätzungen zurück

    Kosten bleiben Streitpunkt

    Die Kosten von Stuttgart 21 sorgen weiter für Verwirrung. Das Kommunikationsbüro für das Milliardenprojekt dementierte gestern einen Zeitungsbericht, demzufolge die Bahn die Ausgaben um 240 Millionen Euro höher veranschlagt als noch vor der Volksabstimmung. Die neue Schätzung von 4,33 Milliarden Euro läge damit nur noch knapp unter der Kostenobergrenze von... [mehr]

  • Alternative Antriebe Grün-Rot stellt 50 Millionen Euro für Erprobung und Forschung bereit / Bewerbung beim Bundeswettbewerb

    Schaufenster für das Elektroauto

    Die baden-württembergische Landesregierung stellt 50 Millionen Euro für die Entwicklung der Elektromobilität bereit. "Das ist ein enormer Betrag in Zeiten der Haushaltskonsolidierung", betont Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Als ein Herzstück der "Landesinitiative Elektromobilität II" stellt seine Staatsministerin Silke Krebs eine Mietautoflotte... [mehr]

  • Urteil Tritt einer Kuh führt nicht zu Schadenersatz

    Verletzter Tierarzt unterliegt vor Gericht

    Der Tatort: ein Kuhstall auf der Schwäbischen Alb. Die Verdächtigen: 60 Mutterkühe, 48 von ihnen allerdings mit wasserdichtem Alibi. Das Opfer: ein Tierarzt, der die Herde gegen die Blauzungenkrankheit impfen wollte. Doch seine Spritze wurde dem 51-Jährigen wohl zum Verhängnis. Denn eine Kuh wollte sich den Pikser nicht gefallen lassen, trat zu - und verletzte... [mehr]

Vermischtes

  • Astronomie Weltraumteleskop entdeckt bislang kleinsten Begleiter eines anderen Sterns

    "Kepler" findet Mini-Planeten

    Das Weltraumteleskop "Kepler" hat die bislang kleinsten Planeten eines anderen Sterns entdeckt: Die rund 1000 Lichtjahre entfernte Sonne mit der Katalognummer Kepler-20 besitzt demnach ein ganzes Planetensystem aus mindestens fünf Begleitern, schreiben die Entdecker im britischen Fachblatt "Nature". Während es sich bei den bereits bekannten drei Planeten des Sterns... [mehr]

  • Urteil

    Bushido muss 19 500 Euro zahlen

    Bushido muss 19 500 Euro Geldstrafe wegen Beleidigung eines Hilfspolizisten zahlen. Ein Berliner Amtsgericht verurteilte den Rapper gestern, weil er einen Mitarbeiter des Ordnungsamts als Idioten beschimpft hatte. Es war in Berlin zum Streit zwischen den Männern gekommen, weil der 33-Jährige sich geweigert haben soll, 15 Euro für eine Verkehrssünde zu zahlen.... [mehr]

  • Eisiger Zirkus

    Seit einigen Tagen sind in Rövershagen bei Rostock wieder die Eisschnitzer am Werk. So wie der Eiskünstler auf dem Bild, der gerade einen Dompteur fertigstellt, sägen elf Künstler aus Polen, Russland, Bulgarien, Litauen und der Ukraine an ihren eisigen Skulpturen. Am 23. Dezember 2011 öffnet die Ausstellung unter dem Motto "Ein Zirkus aus Eis" auf einer Fläche... [mehr]

  • Gesundheit Zusatzstoffe in Zigaretten laut Studie schädlicher als bisher zugegeben

    Forscher werfen Philip Morris Manipulation vor

    Menthol, Feuchthaltemittel und Konservierungsstoffe: In Zigaretten ist mehr enthalten als nur Tabak. Viele Zusatzstoffe werden je nach Sorte beigemengt, um die Produkte haltbar zu machen und den Geschmack zu verändern. Die Schädlichkeit der Zusätze ist zwischen Industrie und Tabakgegnern umstritten. Wissenschaftler werfen nun dem Konzern Philip Morris vor, in der... [mehr]

  • Monarchie Weihnachten feiern die britischen Royals traditionell

    Geschenke zu 99 Cent unter dem Baum

    Prinz Philip hat den Brandy schon bereitgestellt, Camilla ihre Diamanten geputzt und Kates Lockenstab glüht so heiß wie seit ihrer Traumhochzeit nicht mehr: Bei den britischen Royals laufen die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren. Eine Rekordzahl von 27 Verwandten hat die Queen dieses Jahr auf ihren Landsitz nach Norfolk eingeladen. Dort wird gefeiert wie in... [mehr]

  • China

    Internet-Service für reuige Verbrecher

    Wer sich in China der Polizei stellen will, kann dies ab sofort online tun. 278 sogenannte schwere Jungs, die auf der Fahndungsliste standen, hätten von dem Angebot Gebrauch gemacht, berichtete gestern die Nachrichtenagentur Xinhua. Flüchtige Tatverdächtige müssen nicht mehr zur Polizei gehen, sondern finden im Internet eine "Online-Polizeiwache", wo sie einen... [mehr]

  • Müllhalde in Ghana wird Unicef-Foto des Jahres

    Auf einer Müllhalde hält ein Junge die Reste eines Bildschirms in die Höhe: Mit dieser Aufnahme aus der Giftmüllhalde Agbogbloshie in der Nähe von Ghanas Hauptstadt Accra hat der Deutsche Kai Löffelbein (30) den internationalen Unicef-Wettbewerb "Foto des Jahres" gewonnen. Das Bild zeige "die Schattenseite des technologischen Fortschritts: Wie Elektroabfall... [mehr]

  • Urteil

    Revision im Inzest-Prozess

    Im Nürnberger Inzest-Prozess ist nach dem milden Urteil das letzte Wort noch nicht gesprochen. Staatsanwaltschaft und die Anwältin der Nebenklage kündigten gestern an, gegen das Urteil Revision einzulegen. Nun muss sich der Bundesgerichtshof mit dem Fall befassen. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hatte den 69-jährigen Angeklagten wegen Inzests in zehn Fällen zu... [mehr]

  • Trauer In Lüttich nehmen Tausende an der Gedenkfeier für die Opfer des Amoklauf teil

    Schweigendes Gedenken

    . Eine Woche nach dem Amoklauf im belgischen Lüttich haben gestern knapp 3000 Menschen schweigend der Opfer gedacht. Bei der Bluttat im Zentrum der Stadt starben sechs Menschen, darunter der Täter selbst. Mehr als 120 Passanten waren von Schüssen oder Handgranaten verletzt worden. Mit Applaus dankten die Teilnehmer der Gedenkveranstaltung den Rettungskräften,... [mehr]

  • Klinik Johannes Heesters geht es immer schlechter

    Weiter Sorge um "Jopie"

    Der Gesundheitszustand von Schauspieler Johannes Heesters hat sich weiter verschlechtert. "Er befindet sich in einem kritischen Zustand", erklärte gestern der Geschäftsführer des Klinikums Starnberg, Thomas Weiler. "Seine Familie ist bei ihm." Der 108-Jährige liegt seit dem Wochenende auf der Intensivstation. Am Samstag war Heesters mit einem Rettungswagen in die... [mehr]

Viernheim

  • Klimaschutz Stadtwerke und Baugenossenschaft stellen Anlage vor / Jahresverbrauch von zehn Haushalten aus Solarstrom

    "Sonnen-Schein" wärmt Mieter

    Gestern stellten die Stadtwerke und die Baugenossenschaft eine neue Kooperation vor, bei der es um die bisher größte Photovoltaik-Anlage auf einem Anwesen der Viernheimer Baugenossenschaft geht. Von der Anlage in der Wiesenstraße wird ein jährlicher Ertrag von 34 000 Kilowattstunden an Solarenergie erwartet, was dem durchschnittlichen Stromverbrauch von zehn... [mehr]

  • Cichlidenfreunde Großes Interesse an Tauschbörse

    Buntbarsche als Geschenk

    Liebhaber farbenfroher Fische erhielten auf der Winterbörse der Cichlidenfreunde Viernheim in deren Vereinsheim die Möglichkeit, kurz vor Weihnachten selbst gezüchtete Buntbarsche zu erwerben und diese dann zu verschenken. Entsprechend groß war der Andrang der Vereinsmitglieder und anderer Interessierter. Auf der monatlich stattfindenden Fischbörse... [mehr]

  • Eishockey Viernheimer Nachwuchs nimmt an zwei Turnieren in der Region teil / Sieg über Heilbronn

    Eisfüchse machen Beute

    Die Viernheimer Eisfüchse traten bei zwei Turnieren an. Bei strahlend blauem Himmel veranstaltete der ERC Ludwigshafen auf seiner Open-Air-Eisfläche sein Turnier der KidsCup-Serie. Außer dem Gastgeber waren noch der EHC Wiesloch, die Darmstadt Dukes mit von der Partie. Gespielt wurde 15 Minuten pro Partie. Aus Viernheim gingen zwölf Kinder auf das Eis. Alle drei... [mehr]

  • Erster Schnee: Ein Hauch von weißer Weihnacht liegt über der Stadt

    Mehrere Zentimeter Neuschnee: Fast schien es gestern Morgen so, als sollte es weiße Weihnachten geben. Doch während die Viernheimer noch mit der Schaufel den Schnee von den Gehsteigen räumten und mit dem Handfeger die Windschutzscheiben befreiten, setzte schon das Tauwetter ein. Dennoch bescherte Frau Holle - bei allerdings trübem Winterwetter - ein paar schöne... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Lions-Club ermittelt Hauptgewinner

    Kreuzfahrt nach Norwegen

    Eine Seefahrt ist bekanntlich lustig, erst recht, wenn man dafür keinen Pfennig bezahlen muss. Für Erika Schaudt erfüllte sich dieser Traum, als sie auf dem Weihnachtsmarkt ein Premium-Los des Lions-Clubs kaufte. "Als Herr Neumann mit dem Lostopf kam, habe ich die zehn Euro riskiert, auch weil es für einen guten Zweck ist", erinnerte sich die glückliche... [mehr]

  • Basketball U12 fährt zwei Siege ein

    Mannheim deklassiert

    Die U12-Basketballer haben wieder zwei Siege eingefahren. Gegen die SG Mannheim 2 deutete sich ein einseitiges Spiel an, denn die Gäste hatten ein Korbverhältnis von 50:25 vorzuweisen. Deshalb nutzten die Trainer Patrick Winkler und Nils Walter die Gelegenheit, jedem seiner Spieler genügend Einsatzzeit zu geben. Im ersten Viertel zeigten die Kids der BG... [mehr]

  • Ringen Erste Mannschaft des SRC kommt in Schriesheim mit 0:36 unter die Räder

    Nächster Akt im Trauerspiel

    Das schon in der gesamten Verbandsrunde stark gebeutelte SRC-Team musste beim letzen Kampf auch noch kurzfristig auf Sascha Helmling verzichten, der sich eine Knieverletzung zugezogen hatte. Hierfür wurde Marcel Garbe in die Mannschaft integriert und alle anderen mussten eine Klasse steigen, was die Sache auf dem Papier nicht leichter machte. So konnte man sich... [mehr]

  • Tanzschule Fleckerl Gut 250 Besucher beim Abschlussball im Bürgerhaus / Abwechslungsreiches Showprogramm

    Schnelle Drehungen auf dem Parkett

    "Jetzt entführen uns die beiden nach Spanien. Beim Paso Doble ist der Mann der Torero. Die Frau ist aber keineswegs der Stier. Sie ist das rote Tuch." Beim diesjährigen Winterball der Tanzschule Fleckerl wurde den gut 250 Besuchern im Bürgerhaus viel geboten. Unter anderem begrüßte der Tanzschulleiter und Moderator des Abends, Joachim Mand, die amtierenden... [mehr]

  • Alexander-von-Humboldt-Schule Achtklässler bestehen "Finanzführerschein" / Schule, Schuldnerberatung und Verein Förderband arbeiten zusammen

    Statussymbole können in die Sackgasse führen

    Handys, coole Markenklamotten und allerlei technisches Gerät stehen auch bei den Schülern der 8H an der Alexander-von-Humboldt-Schule (AvH) hoch im Kurs. Mit den Verpflichtungen, die durch den Kauf solcher Statussymbole entstehen, wissen aber viele nicht umzugehen. Den AvHlern der 8H allerdings können findige Geschäftsleute jetzt nichts mehr vormachen. Seit... [mehr]

  • Handball Damen unterliegen Weinheim/Oberflockenbach mit 20:24 / Kreuzbandriss bei Scheidel

    Stürmerinnen fehlen

    Mit vorweihnachtlicher Stimmung hatte die Handballpartie zwischen dem TSV Amicitia Viernheim und der HSG TSG Weinheim/TV Oberflockenbach nichts zu tun. Dabei hatte Viernheim durch den Sensationssieg beim Tabellenzweiten vor Wochenfrist genug Selbstvertrauen getankt, um auch dem Dritten der Landesliga Nord Paroli zu bieten. Vergeblich, wie das 20:24-Endergebnis... [mehr]

  • Polizeibericht

    Täter stehlen Kupferkabel

    Unangenehme Überraschung auf einer Baustelle in der Raiffeisenstraße 11: Die Verantwortlichen stellten dort am Montagnachmittag fest, dass in den Tagen zuvor Kupferkabel gestohlen worden waren. Die bislang unbekannten Täter haben nach Angaben des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt ein Gitter überwunden, um an die Beute zu gelangen. Der Maschendrahtzaun... [mehr]

  • Prozess Richterin bestätigt in Verfahren gegen 29-Jährige Frau Strafbefehl von Mitte November / Beschuldigte aus Viernheim weiter unauffindbar

    Tierquälerin zu Freiheitsstrafe verurteilt

    Es sind quälende Minuten für die Angeklagte. Die Verhandlung verzögert sich, der Schnee hat am gestrigen Morgen einige Prozessteilnehmer ins Schleudern gebracht. Die junge Frau, die sich wegen grausamer Tierquälerei verantworten muss, steht am Fenster des Sitzungssaals A 10 des Lampertheimer Amtsgerichts und starrt in das Schneetreiben. Sie kehrt ihnen den... [mehr]

Vogelstang

  • Vogelstang Amerikanische Militärgemeinde beschenkt zum letzten Mal Kinder zu Weihnachten

    "Jingle Bells" zum Abschied der Soldaten

    Noch größer konnten die kleinen Kinderaugen gar nicht mehr werden: Staunend betrachten sie die vielen Geschenke, die ihnen sechs Frauen und Männer in für die Kleinen ungewöhnlicher Kleidung überreichen. Die amerikanische Militärgemeinde der Polizei besucht das Kinderhaus Vogelstang und hat ein riesiges Auto voller Geschenke mit Kleidung, Spielzeug und... [mehr]

  • Vogelstang Adventcafé als Anstoß zur Sanierung der Toiletten in der Geschwister-Scholl-Realschule

    In der Aula spielt die Musik

    Adventscafé für die Toiletten - was sich komisch anhört, hat einen bitterernsten Hintergrund. Weil die Toiletten in der Geschwister-Scholl-Realschule in einem katastrophalen Zustand sind und weil die Stadt Mannheim nichts tue, ergriff die Schülermitverwaltung (SMV) die Initiative und organisierte ein Adventscafé mit knapp zehn Ständen und einem bunten... [mehr]

  • Vogelstang Adventsmarkt des Wespinstifts

    Schoko-Fontäne, Kekse und Bastelei

    Große und kleine Kinder, Jungen und Mädchen, Wohn- und Tagesgruppen: Alle Kinder im Wespinstift auf der Vogelstang trugen etwas zum Gelingen des Adventsmarktes in ihrer Einrichtung bei. Beim Rundgang durch das Gelände konnte man eine Spielstation sehen, bei der es galt, mit einem Hammer heranrollende Nüsse zu zerschlagen. An andere Stelle konnte man mit... [mehr]

  • Stadtteile Statistischer Bericht zeigt große Unterschiede zwischen einzelnen Bezirken in der Bevölkerungsentwicklung bis 2030 auf

    Vogelstang muss Minus hinnehmen

    Mannheim wird bis zum Jahr 2030 etwa 2,78 Prozent an Einwohnern verlieren, davon geht die Bevölkerungsprognose aus, welche die Kommunale Statistikstelle der Stadt Mannheim für das Jahr 2030 erstellt hat. Heruntergerechnet auf die 17 Mannheimer Stadtbezirke ergeben sich aber zum Teil große Unterschiede hinsichtlich Bevölkerungszuwächsen und -verlusten... [mehr]

  • Vogelstang

    Vogelstang: Weihnachtsmarkt des Bürgervereins "Die Kinder stehen im Mittelpunkt"

    Schon der Schauplatz wirkte für einen Weihnachtsmarkt reichlich ungewöhnlich. Den richtete der Bürgerverein Vogelstang nämlich in der Einkaufspassage des Vogelstang-Centers aus. Die Folge: Der geschlossene Raum brachte es mit sich, dass der Besucher von einem wohligen Waffelduft empfangen wurden, kaum dass er durch die Tür trat. Und auch sonst grenzen sich die... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Gartenstadt Jonathan Böttcher singt beim Advents- und Weihnachtskonzert "Hell die Nacht" in der Gnadenkirche

    Besinnlichkeit der ganz besonderen Art

    Friede, Freude, Weihnachtsfrust. Fröhlich und besinnlich, aber auch stressig und turbulent - das ist die Weihnachtszeit. Die Suche nach dem perfekten Geschenk und die Planung des Festtagsmenüs kosten oftmals viel Zeit und Geduld. Ganz anders gestimmt verlassen die Besucher die Gnadenkirche nach dem Konzert "Hell die Nacht" mit Jonathan Böttcher. Zufriedene und... [mehr]

  • Gartenstadt Fritz Pimiskern und Jürgen Stoschek schaffen im Bürgergarten aus 17 Einzelfiguren die Weihnachtsgeschichte

    Kleine Maus spielt im Ensemble mit

    Es brauchte nicht viel Fantasie, um sich an diesem Abend den Weg Josefs und Marias bei unwirtlichem Wetter nach Bethlehem vorzustellen. Der Wind zerrte an den Zeltplanen und es war kalt und feucht im Bürgergarten. Nur der Ausstellungsplatz mit Stroh und warmem Scheinwerferlicht bot ein wenig Schutz. "Im vergangenen Jahr hatten wir noch Schnee zur Eröffnung der... [mehr]

Wallstadt

  • Wallstadt Kinder schmücken Weihnachtsbaum im Bonus-Markt

    Girlanden und Sterne

    Dafür hat es sich doch wirklich gelohnt, den Christbaumschmuck zu basteln: Kinder des evangelischen Kindergartens Kunterbunt in Wallstadt bekamen als Lohn für ihre Arbeit einen riesigen Korb geschenkt. Darin war alles, was es zu einem gesunden Kindergartenfrühstück braucht, angefangen von Bananen und Mandarinen bis hin zu Nüssen und Müsli. Und ein paar... [mehr]

Welt und Wissen

  • Nahost Seit die syrische Opposition zum Generalstreik aufgerufen hat, ermöglichen Schwarzmärkte wieder Handel / Angst vor Bürgerkrieg und Ablehnung einer militärischen Intervention wie in Libyen

    "Besser ein, zwei Jahre Hunger als ein ganzes Leben in Angst"

    5000 syrische Flüchtlinge haben sich nach Jordanien gerettet. Obwohl sie dort ärmlich leben, wollen sie erst nach dem Sturz von Präsident Baschar al-Assad zurück - zumal es vorher für sie auch viel zu gefährlich wäre. Auf dem Dachträger türmen sich die Kartons. Aus dem Kofferraum quellen Kisten mit Kartoffeln und Karotten. Eine Kolonne abenteuerlich... [mehr]

  • Blutbad und Drohung mit Todesstrafe

    Kurz vor dem Eintreffen der ersten arabischen Beobachter in Syrien haben die Truppen von Präsident Baschar al-Assad wieder ein Blutbad unter Regimegegnern angerichtet. Mehr als 280 Menschen seien seit Montag getötet worden, davon allein 227 Deserteure in der Provinz Idlib, berichteten Menschenrechtsaktivisten gestern. Die Getöteten hätten zur sogenannten Freien... [mehr]

  • Blutige Unruhen seit März

    Seit März demonstrieren Menschen in Syrien gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad. Sie fordern ein Ende der Herrschaft Assads sowie Meinungsfreiheit und Demokratie. Das Regime lässt auf sie schießen. 18. März: In Damaskus und anderen Städten gehen Tausende Menschen auf die Straße. Bei Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei werden... [mehr]

Wirtschaft

  • HeidelbergCement Vorstandschef wegen Schuldenkrise vorsichtig

    "Das Geld jetzt im Konzern halten"

    Wenn Bernd Scheifele (53, Bild) zurückschaut, findet er eher nüchterne Worte. "2011 war ein insgesamt sehr schwieriges Jahr, obwohl es gut angefangen hat", sagt der Vorstandschef von HeidelbergCement bei einem Gespräch mit dieser Zeitung. Doch mit der Schuldenkrise kam die wachsende Unsicherheit. Schon Ende Juni hatte sich der Konzern mit neuen Investitionen... [mehr]

  • Landesbank EU segnet Zerschlagung des Instituts ab

    Aus für WestLB

    Das Ende der einst größten deutschen Landesbank WestLB mit aktuell noch etwa 4300 Arbeitsplätzen ist besiegelt. Die EU-Kommission genehmigte gestern nach jahrelangem Tauziehen einen drastischen Umbauplan: Die WestLB wird zum 30. Juni 2012 zerschlagen. Sie wird danach keine neuen Bankgeschäfte mehr tätigen, teilten Europas oberste Wettbewerbshüter mit. Im... [mehr]

  • Energie Anbieter sieht Preise falsch angegeben und fordert Schadenersatz / Heidelberger Vergleichsportal sieht "konstruierten" Vorwurf

    FlexStrom verklagt Verivox

    Der Billigstromanbieter FlexStrom hat gegen das Vergleichsportal Verivox Klage eingereicht und fordert von dem Heidelberger Unternehmen Schadenersatz in Millionenhöhe. FlexStrom sieht sich bei den Tarifvergleichen im Internet benachteiligt, da Verivox seine Preise nicht korrekt wiedergebe. Die beiden Unternehmen streiten darüber, ob von FlexStrom angebotene... [mehr]

  • Alstom Schweizer Manager führt Dampfturbinensparte

    Fligge geht in Ruhestand

    Im Alstom-Konzern wird Thomas Fligge, als Vorstandsvorsitzender der Alstom Power Systems mit für das Werk Mannheim verantwortlich, im November nächsten Jahres in den Ruhestand gehen. Schon jetzt hat er die Verantwortung für das weltweite Dampfturbinengeschäft an den Schweizer Alstom-Manager Martin Boller (45 Jahre) abgegeben. Entsprechende Informationen dieser... [mehr]

  • Frohe Botschaften

    Schnee, endlich Schnee. Nicht nur die Kinder freuen sich, auch im Einzelhandel dürfte es gestern allenthalben glückliche Gesichter gegeben haben. Denn üblicherweise ist beim ersten Schnee mit einem Ansturm der Kundschaft zu rechnen. Solange es nicht richtig kalt ist, verweigern Kunden hartnäckig den Kauf warmer Winterbekleidung. Die ersten Anbieter reduzierten in... [mehr]

  • Konjunkturdaten beflügeln Dax

    Gute Konjunkturdaten aus Deutschland und den USA haben den Dax beflügelt. Der Leitindex kletterte um 3,11 Prozent auf 5847,03 Punkte. Der TecDax gewann 2,47 Prozent auf 676,30 Punkte. Mit Blick auf die internationalen Märkte kletterte der EuroStoxx 50 um 2,70 Prozent auf 2262,39 Punkte. Der japanische Nikkei in Tokio schloss mit einem Plus von 40,06 Punkten bei... [mehr]

  • Banken Neue IBAN-Nummern ab 2014 Pflicht

    Längere Kontodaten

    "Grenzüberschreitende Überweisungen sollen schneller, billiger und sicherer für EU-Bürger werden", teilte das Europaparlament mit. In Deutschland setzt sich die IBAN in den meisten Fällen aus der Länderkennzeichnung DE, einer zweistelligen Prüfziffer sowie der alten Bankleitzahl und der alten Kontonummer zusammen. Damit Bankkunden die Umstellung nicht allzu... [mehr]

  • Arbeit Verpflichtung sich zu revanchieren sorgt für Stress

    Lieber keine Geschenke für Kollegen

    Weihnachtsgeschenke für Kollegen sind meist keine gute Idee, auch wenn sie gut gemeint sind. "Viele Menschen stöhnen sowieso schon über die Last mit den vielen Geschenken zu Weihnachten", sagt die Karriereberaterin Nandine Meyden aus Berlin. Deshalb sei die Reaktion oft negativ, wenn ein Kollege anfange, im Büro zum Fest Aufmerksamkeiten mitzubringen. Denn viele... [mehr]

  • Mehr Stellen am Bau

    Im Bauhauptgewerbe sind in den vergangenen Monaten neue Stellen entstanden. Wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte, waren Ende Oktober 747 000 Menschen am Bau beschäftigt, 14 000 mehr als im Oktober 2010. Der Umsatz aller Firmen der Branche stieg im gleichen Zeitraum um 11,4 Prozent auf 74,2 Milliarden Euro. Im Oktober erhielt das Bauhauptgewerbe den... [mehr]

  • Software Umsatz steigt nur um magere zwei Prozent

    Oracle verfehlt Ziele

    Während das Geschäft beim deutschen Software-Konzern SAP zuletzt glänzend lief, schwächelt der US-Erzrivale Oracle überraschenderweise: Das vom streitbaren Milliardär Larry Ellison geführte Unternehmen verfehlte im zweiten Geschäftsquartal (September bis November) deutlich die Erwartungen der Analysten. Gestern stürzte die Aktie nachbörslich um mehr als... [mehr]

  • Handel Bericht über Pläne für Schlecker-Tochtergesellschaft

    Umbau bei "Ihr Platz"?

    Nachdem der Drogeriekonzern Schlecker hunderte eigene Märkte geschlossen und etliche umgebaut hat, soll nun auch die Tochter Ihr Platz auf Vordermann gebracht werden. Wie das Hamburger "Manager Magazin" berichtet, will das Unternehmen aus dem schwäbischen Ehingen bei Ulm im kommenden Jahr einen Umbau der Tochter starten. Ob dabei Läden geschlossen würden, sei... [mehr]

  • Gericht Apple streitet mit Samsung um ähnliches Design

    Zweite Runde im Tablet-Fall

    Der Streit um die Ähnlichkeit der Tablet-Computer von Apple und Samsung ist in die nächste Runde gegangen. Gestern beschäftigte sich das Düsseldorfer Oberlandesgericht mit dem Fall. Vor dem Landgericht hatte Apple im September wegen der äußeren Ähnlichkeit des Samsung-Geräts Galaxy Tab 10.1 mit Apples iPad ein bundesweites Verkaufsverbot für das... [mehr]