Schwetzinger Zeitung Archiv vom Montag, 5. Dezember 2011

Das Archiv des Morgenweb, dem Nachrichtenportal des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.000.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1. FCK

  • Fußball Abschlussschwäche sorgt für Frust am Betzenberg

    Kurz liest enttäuschtem FCK-Fan die Leviten

    Als auch die zweite Heim-Aufgabe gegen einen Aufsteiger nur mit unbefriedigendem Ergebnis gelöst worden war, kam bei Marco Kurz der Frust durch. Sekunden nach dem 1:1 (1:1) gegen Hertha BSC hatte sich ein Lauterer Anhänger beim Chefcoach lautstark über die Leistung des FCK beschwert, woraufhin sich der Trainer ihn persönlich zur Brust nahm. "Ich musste dem Herrn... [mehr]

Adler Mannheim

BA-Freizeit

Bensheim

  • Seniorenclub

    "Freude im Alter" feiert Weihnachten

    Der Seniorenclub "Freude im Alter" lädt für Donnerstag (8.) zur Weihnachtsfeier ein. Beginn ist um 14 Uhr im Foyer der Melibokushalle. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Gruppe "Melodika" der Rodauer Landfrauen. Wie der Vorsitzende des Seniorenclubs Heinz Beck mitteilt, fährt der Bus ab Fehlheim/Rodau sowie Anna-/Friedrichstraße eine halbe Stunde früher... [mehr]

  • Sankt Laurentius

    Adventsabend der Frauengemeinschaft

    "Der Stern weist den Weg" - unter diesem Thema steht der Adventsabend der Frauengemeinschaft von Sankt Laurentius. In einer Stunde der Besinnung kann man am Mittwoch (7.) dem täglichen Adventstrubel entrinnen. Nach dem Wortgottesdienst sind die Teilnehmerinnen zum Austausch und Gespräch bei Tee und Gebäck eingeladen. Die Veranstaltung am Mittwoch, 7. Dezember,... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Adventsbummel zwischen Riesenfichte und Riesenrad

    Auch unterm Regenschirm schmecken die Maronen

    Sieht aus wie Winzerfest in kalt: der Bensheimer Weihnachtsmarkt 2011. Zwischen Riesenfichte und Riesenrad herrschte am Samstag zu Stoßzeiten ein Menschengestöber aus wechselnden Windrichtungen. Am Sonntag war es eher nass als voll. Wo im letzten Jahr die Eiszapfen Spalier hingen, tröpfelte es einem von festlich verschlungenen Lichterketten direkt auf die... [mehr]

  • Stadtentwicklung Der Bauausschuss hatte auch das Auerbacher Projekt "In den Zeilbäumen" auf der Tagesordnung

    Bei der Vetter-Klinik kann es losgehen

    Das Auerbacher Baugebiet "In den Zeilbäumen" ist politisch nach wie vor umstritten, doch ist der Genehmigung eine breite parlamentarische Mehrheit sicher. Gänzlich harmonisch wird das Verfahren bei der Bebauung des Geländes der ehemaligen Vetter-Klinik ablaufen. Die Mitglieder des Bauausschusses stellten während ihrer jüngsten Sitzung die Weichen.Die Opposition... [mehr]

  • Kabarett Christoph Sieber präsentiert sich auf der Werkstattbühne des Bensheimer Parktheaters mit scharfem Wortwitz

    Bitterböse, bierernst und hochtalentiert

    Schmächtige Figur, Silberblick, große Klappe, "Munition im Mund, Gummi in den Beinen" und extrem viel in der Birne: Christoph Sieber, der unauffällige Charmebolzen vom Typus netter Junge von nebenan, hat nicht nur ein freches Mundwerk und es faustdick hinter den Ohren - er hat auch Köpfchen.Die Suche nach dem GlückSein Lieblingssteckenpferd ist unser aller... [mehr]

  • Magistrat Zwischenbilanz der Haushaltsplan-Beratungen / Nur Hochstädten lehnte den Etat ab

    Bürgermeister auf Haushalts-Tournee durch die Ortsbeiräte

    "Es war interessant, spannend und erkenntnisreich", so Bürgermeister Thorsten Herrmann nach seiner ersten Haushalts-Tournee durch die elf Bensheimer Ortsbeirats-Sitzungen. Als Interims-Kämmerer der Stadt Bensheim bis zum Amtsantritt des neuen Stadtrates und Finanzdezernenten Adil Oyan zum 1. Dezember oblag es in den vergangenen Wochen dem Rathauschef, den... [mehr]

  • Fraktionssitzung

    Freie Wähler beraten Haushalt

    Die Freie Wähler Gemeinschaft Bensheim (FWG) trifft sich am Dienstag (6.) um 19 Uhr in der Weinstube Hillenbrand zu ihrer wöchentlichen Fraktionssitzung. Besprochen wird im Rahmen des Haushaltsplanes 2012 das immer größer werdende Haushaltsdefizit der Stadt. Des weiteren macht es die hohe Verschuldung erforderlich, sich nochmals mit dem geplanten Neubau des... [mehr]

  • Soziales Bürgermeister Herrmann dankt engagierten Bürgerinnen und Bürgern zum heutigen Tag des Ehrenamts

    Freiwillige für soziales Klima in der Stadt unverzichtbar

    Sie sind im Brandschutz tätig, engagieren sich in der Hospizarbeit, fördern das soziale Klima in der Jugend- und Seniorenarbeit und arbeiten auf vielfältige Weise in unzähligen Vereinen und in nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen. "Ohne sie wäre unsere Gesellschaft viel ärmer - nicht nur aus monetärer Sicht, sondern insbesondere hinsichtlich des sozialen... [mehr]

  • FWG Zell

    Grenzgang 2012 wird vorbereitet

    Am Dienstag (6.) trifft sich die Freie Wählergemeinschaft (FWG) Zell zu ihrer Monatssitzung. Da es die letzte Sitzung in diesem Jahr ist, wird der Vorstand die Aktivitäten der FWG in den letzten Monaten Revue passieren lassen. Ein Thema wird die Vorbereitung des Grenzgangs sein. Er findet am 7. Januar 2012 statt. Auch das Dorfjubiläum 2014 steht auf der... [mehr]

  • Pro Vita

    Kleiderstübchen am Dienstag geöffnet

    Das Kleiderstübchen von Pro Vita in der Mathildenstraße 36 ist mit seinem erweiterten Angebot am Dienstag (6.) von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet. Ausgegeben werden Kinderkleider in den Größen von 50 bis 176, sowie alle mit der Betreuung von Kindern notwendigen Dinge. Das Angebot umfasst unter anderem auch Bettchen mit Zubehör, Kinderwagen, Laufställchen,... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Drei Tage herrschte gemütliche Stimmung auf dem Marktplatz

    Kleiner Adventsbasar mit * * großer Anziehungskraft

    Der Zwingenberger Weihnachtsmarkt verzichtet - fast vollständig - auf Fertigprodukte. Auch im 35. Jahr verteidigte das Fest seinen guten Ruf als gemütlicher kleiner Adventsbasar im traditionellen Stil. Über 30 Teilnehmer, meist Vereine, verwandelten den Marktplatz am Wochenende in ein feierliches Budendörfchen, dem es nicht an Vielfalt und schon gar nicht an... [mehr]

  • Umleitungen Baubeginn für Kreisverkehr auf dem Berliner Ring

    Saarstraße wird ab Dienstag zur Sackgasse

    Der Hessentag 2014 in Bensheim wirft seine Schatten voraus. Am Dienstag (6.) werden im Kreuzungsbereich Berliner Ring/Saarstraße die Bauarbeiten für den Kreisverkehr beginnen, der sowohl Teil der Westtangente als auch Teil der Infrastrukturmaßnahmen für den Hessentag ist.Strammer ZeitplanMit dem Zuschussbescheid aus dem Hessischen Finanzministerium, der in der... [mehr]

  • Goethe-Theater 60 Schülerinnen und Schüler brachten "Gevatter Tod" auf die Bühne / Gastrollen für Lehrer

    Schulleiter Mescher spielt Auftragskiller

    Der Sensenmann geht um. So gruselig er auch aussieht - mit einem schwarzen, faltigen Umhang und der tief ins gesichtslose Antlitz gezogenen Kapuze - tut er doch nur seinen Job als Erfüllungsgehilfe des Schicksals. So möchte man meinen. In "Gevatter Tod" allerdings bleibt er nicht der gemütslose Vollstrecker, der die Menschen vom Diesseits trennt und ins Jenseits... [mehr]

  • Heilig-Kreuz-Gemeinde

    Senioren feiern Advent

    Alle Senioren der Heilig-kreuz-Gemeinde in Auerbach sind am Donnerstag (8.) ab 14.30 Uhr zu einer Adventsfeier in das Pfarrzentrum in der Weserstr. 3 eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen könnendie Senioren gemeinsam einige Stunden mit Liedern und Gedichten zur Weihnachtszeit verbringen. zg

  • Theaterkeller

    Swing und Dixieland im Mobile

    Für morgen (6.) lädt das Theater Mobile zur dritten "Soiree am Dienstag" in dieser Spielzeit ein. Zu Gast ist das "Trio HEF zu Viert" mit Swing und Dixieland. HEF - das sind Hubert Ensinger an der Trompete, Frank Ebert am Tubabass und Erich Göbel am Altsaxofon. Mit Henrik Dahn konnten sie einen versierten Banjospieler gewinnen, der der Gruppe den typisch... [mehr]

  • Diskussion CDU-Stadtverband Bensheim setzte sich mit der Bewertung christlicher Werte auseinander

    Wofür steht heute noch das "C" bei den politischen Parteien?

    Was sind christliche Werte? Welche Auswirkungen haben sie auf politische Entscheidungen? Und, was macht eine Partei zu einer christlichen Partei? Diese und andere Fragen rund um die Beziehung zwischen Politik und Religion beschäftigten am Donnerstag die Zuhörer und Podiumsteilnehmer im Mehrzweckraum des Kindergartens in der Gartenstraße. Der CDU-Stadtverband... [mehr]

  • Liebfrauenschule 38 Schüler der Dr. Challoners Grammar School aus Amersham besuchten Bensheim und die Region

    Zum Abschluss eine Fahrt mit dem Riesenrad

    Vor einer Woche kamen die englischen Schüler pünktlich am Busbahnhof in Bensheim an und wurden dort von ihren Partnerinnen und deren Eltern empfangen. Die 38 Schüler der Dr. Challoners Grammar School - begleitet von drei Lehrern - besuchen noch bis Dienstag die Schülerinnen der Jahrgangsstufe 9 der Liebfrauenschule. An den ersten Tagen standen sowohl eine... [mehr]

Bürstadt

  • Bürgerhaus Begeistertes Publikum feiert Mandy Capristo / Songs, Geschenke und ganz persönliche Begegnungen

    "Glaubt an Euren Traum"

    "Das wird ein schöner Tag", versprach Mandy Capristo zu Beginn des Fanclub-Treffens. Und die Sängerin hielt Wort. Die 170 Besucher im Bürstädter Bürgerhaus waren aus dem Häuschen. Zu den 150 angemeldeten Teilnehmern hatten sich auch Freunde und Verwandte gesellt. Mitten im Advent kam da schon mal Weihnachtsstimmung auf. Nicht nur die Fans wurden von Mandy... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz

    100 Meter lange Ölspur in Ortsmitte

    Am späten Freitagnachmittag ist die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Riedrode um 17.07 Uhr wegen einer Ölspur in der Ortsmitte alarmiert worden. Eine etwa 100 Meter lange Ölspur zog sich vom Bürgerhaus über die Feldstraße in Richtung Ortsausgang. Elf Einsatzkräfte rückten mit drei Fahrzeugen aus, um die Gefahr für die Verkehrsteilnehmer zu... [mehr]

  • Ortsbeirat Weitere Verzögerungen bei DSL

    Anbindung ans Netz fehlt

    In Sachen DSL gibt es weiter Verzögerungen, erfuhr jetzt der Ortsbeirat. Die Bürgermeisterin Dr. Hildegard Cornelius-Gaus rufe regelmäßig bei Vodafon an und frage nach dem aktuellen Sachstand, versicherte sie. "Positiv ist, dass sowohl die Station als auch die Anbindung über Richtfunk fertig sind", teilte sie mit. Jetzt fehlt nur noch die Anbindung ans Netz und... [mehr]

  • Meet & Greet "Südhessen Morgen" bringt Fans mit Mandy zusammen

    Auf Tuchfühlung mit dem Idol

    Ihrem Star nahe kommen können sie alle an diesem Samstag. Eine Handvoll Gäste darf aber als Erste noch etwas näher auf Tuchfühlung gehen mit Mandy. Während die anderen Besucher des Fantreffens zu Mittag essen, wartet auf die kleine Gruppe ein besonderer Moment. Ein wenig aufgeregt sind sie schon, die Gewinner des "Südhessen Morgen". Unsere Zeitung hatte... [mehr]

  • Projekt Spatenstich für Betreutes Wohnen am Jahnplatz / Anfang 2013 soll Bau fertig sein

    Ein Neuanfang für das Oli-Gelände

    Gut zehn Jahre ist darüber gesprochen worden, jetzt konnte Bürgermeister Haag zusammen mit Gustav Bülow von der FWD Hausbau endlich den ersten Spatenstich für das Betreute Wohnen setzen. "Und in einem Jahr, wenn alles nach Plan läuft, werden vielleicht am 2. Januar schon die ersten Patienten zu den beiden Ärzten kommen, die hier ihre Praxen einrichten", sagte... [mehr]

  • Nikolausmarkt 25 Stände an der Allee am Bahnhof

    Einkaufen für den guten Zweck

    Seit Jahrzehnten bereits erfreut der Nikolausmarkt in Groß-Rohrheim große und kleine Besucher. In der Allee am Bahnhof bauten Vereine und Hobbykünstler auch in diesem Jahr wieder ihre Buden auf, Musik erklang von Musikvereinen und natürlich kam auch der Nikolaus vorbei und beschenkte die jungen Gäste. Fünfzehn Stände säumten die Allee. Die Vereine sorgten... [mehr]

  • Einkaufsnacht Shopping-Laune am Freitagabend hält sich in Grenzen / Burkhard Vetter will Werbemaßnahmen verstärken

    Einzelhändler mit durchwachsenem Fazit

    "Von bescheidenem Erfolg gekrönt", lautete Burkhard Vetters Fazit. Bei der langen Einkaufsnacht bis 21 Uhr verirrten sich am vergangenen Freitag nur wenige Kunden zum Shoppen in die Innenstadt. Viele Einzelgeschäfte hatten bereits zu ihren üblichen Geschäftszeiten die Türen geschlossen. Einige, die mitmachen wollten, gaben vor 21 Uhr entnervt auf. Dazu gehörten... [mehr]

  • Weihnachtsfeier

    Fackelumzug zum Sportplatz

    Wie in den vergangenen Jahren auch, möchte die Kultur- und Sportgemeinde (KSG) Nordheim gemeinsam für Kinder und Jugendliche aus dem Hallensport sowie dem Fußball eine Weihnachtsfeier veranstalten. An dieser können auch Eltern teilnehmen. Die Feier startet am Freitag, 16. Dezember, um 17 Uhr an der Sporthalle. Von hier aus möchte die KSG mit den Kindern und... [mehr]

  • WVB Weihnachtsverlosung der Einzelhändler

    Frühe Bescherung

    . In Biblis muss man nicht bis Weihnachten warten, um mit Geschenken überrascht zu werden. Denn in den kommenden vier Adventswochen sorgt der Wirtschafts- und Verkehrsverein Biblis (WVB) für schöne Bescherungen. 25 Einzelhändler aus Biblis und den Ortsteilen nehmen an der Weihnachtsverlosung des WVB teil, Kunden können Lose ausfüllen und bei vier Ziehungen... [mehr]

  • SV Vorwärts Bobstadt Die Wintersaison hat begonnen

    Kaiserwetter zur Eröffnung

    Von Kaiserwetter begleitet wurde die Skiabteilung des SV Vorwärts Bobstadt bei ihrer diesjährigen Eröffnungsfahrt zum Kitzsteinhorn in Kaprun. Nach einer ruhigen und problemlosen Anreise hatte man noch genügend Zeit den Pistenplan zu studieren und sich mit dem Skigebiet vertraut zu machen. Das Kitzsteinhorn ist 3029 Meter hoch und der höchste Punkt im Salzburger... [mehr]

  • Mandy begeistert beim Fantreffen in Bürstadt

    Mandy begeisterte ihre Fans im Bürstädter Bürgerhaus. Dorthin hatte der Fanclub eingeladen, der "Südhessen Morgen" präsentierte die Veranstaltung. An adventlich geschmückten Tischen nahmen rund 170 Besucher Platz. Die Moderatoren Karmen Kocila und Marcel Pramschüfer begrüßten zunächst das Publikum und sorgten für eine lockere Atmosphäre. Als Mandy die... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Heimelige Adventsstimmung im kleinen, aber feinen Weihnachtsdorf auf dem Haag'schen Gelände

    Plätzchen finden reißenden Absatz

    Eintauchen in die Welt von Glühwein, Eierpunsch, Feuerzangenbowle, Kartoffelpuffer und Bratwurst durften die Besucher des Bürstädter Weihnachtsmarktes. Im kleinen, aber feinen Weihnachtsdorf auf dem Haag'schen Gelände sorgten zudem Handarbeits- und Dekorationskünstler für vorweihnachtliches Flair. Da schauten aus der Weihnachtsstube der Rathausmitarbeiterinnen... [mehr]

  • Kinderkirchenmorgen

    Schmuck basteln für Weihnachtsbäume

    "Gott kommt zu uns" - unter diesem Motto feiert die evangelische Gemeinde Bürstadt den Kinderkirchenmorgen am Samstag, 11. Dezember, von 9.30 bis 11.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Bürstadt. Nach dem Kindergottesdienst folgen das gemeinsame Adventsfrühstück und der Kreativteil, in dem Schmuck für den Weihnachtsbaum in der Kirche gebastelt wird. Die... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen

    Ausschuss für Partnerschaft tagt

    Zu einer öffentlichen Sitzung des Partnerschaftsausschusses lädt die Gemeinde am Mittwoch, 7. Dezember, um 17.30 Uhr in den Bürgersaal des Edinger Rathauses ein. Auf der Tagesordnung steht der Rückblick auf die Partnerschaftsaktivitäten 2010/2011, eine Vorschau auf die Festwoche in Plouguerneau (26. bis 31. Mai 2012) zum 45-jährigen Bestehen der Partnerschaft... [mehr]

  • Neckarhausen "Erster Spatenstich" für Kindergartenanbau

    Im Sommer ist alles fertig

    "Wenn jemand von Euch ein Haus bauen will, setzt er sich zuerst hin, und überschlägt die Kosten. Er muss ja sehen, ob sein Geld dafür reicht." Pfarrer Andreas Pollack zitierte beim Spatenstich für den Anbau des evangelischen "Wawuschel"-Kindergartens ein Gleichnis aus der Bibel, das nichts von seiner Aktualität verloren hat. Jesus habe sich ja mit dem Bauen... [mehr]

  • Neckarhausen Beim gestrigen Kinderweihnachtsmarkt gab es 2000 Euro vom badischen Gewinnsparverein

    KIEN freut sich über warmen Geldregen

    "Das Wetter spielt leider nicht so gut mit", bedauerte Bürgermeister Roland Marsch gestern zum offiziellen Auftakt des Kinderweihnachtsmarktes der Kunst- und Kulturinitiative (KIEN) im Neckarhausener Schlosshof. In der Vorbereitung einer solchen Veranstaltung stecke viel Arbeit, lobte das Ortsoberhaupt das Engagement von Vereinen und Organisationen sowie den Einsatz... [mehr]

  • Edingen 86. Nikolausabend des Turnvereins unter dem Motto "Zirkus, Zirkus" in der Pestalozzi-Halle / 220 Kinder und Jugendliche

    Kleine "Kraftpakete" stemmen Bänke

    "Der Nikolaus kommt heute nicht allein, er bringt den Zirkusdirektor mit herein", kündigte Erika Urich seitens der TV-Vorstandschaft die beiden Hauptpersonen des Abends an. Unter dem Motto "Zirkus, Zirkus" ging der 86. Nikolausabend des TV Edingen in der voll besetzten Pestalozzi-Halle über die Bühne. Rund 220 Kinder und Jugendliche zeigten zum Abschluss des... [mehr]

  • Neckarhausen Golf stößt mit Mannschaftstransporter der Feuerwehr zusammen

    Unfall bei Fahrt zur Weihnachtsfeier

    So hatten sich die Jungs und Mädels der Neckarhausener Abteilung der Feuerwehr ihre Weihnachtsfeier sicherlich nicht vorgestellt. Der Aufenthaltsraum im Schloss war voll von Menschen, die froh und munter waren, und Markus Börgeling und Florian Eckstein waren mit dem Mannschaftstransportwagen (MTW) unterwegs, um bei der Metzgerei Schwab in Edingen das bestellte... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen

    Vorlesestunde der DTFG

    Zu einer Lese- und Vorlesestunde für Grundschulkinder vom 2. bis 4. Schuljahr lädt die Deutsch-Türkische Freundschaftsgesellschaft (DTFG) am Mittwoch, 7. Dezember, um 17 Uhr in die Gemeindebücherei ein. Weil in dieser Woche der Advent begonnen hat und weil am 6. Dezember Nikolaus gefeiert wird, haben die Organisatoren ein dazu passendes, schönes zweisprachiges... [mehr]

Friedrichsfeld

  • Schriesheim Weihnachtsmarkt im Waldschwimmbad mit vielfältigem Angebot / Hobbykunst und kulinarische Köstlichkeiten

    Betörende Düfte verzaubern die Sinne

    Der Weihnachtsmarkt im Waldschwimmbad am Samstag vor dem zweiten Advent sollte ein Fest für die ganze Familie werden. Doch das Wetter, das zwischen schmuddeligem und nasskaltem Novembertag variierte, schreckte viele Freunde ab, die den Weihnachtsmarkt in den Jahren zuvor besucht hatten. "Bisher war der Markt immer am Sonntag - und das war viel schöner", bemerkte... [mehr]

  • Schriesheim

    Christbäume selbst schlagen

    In der Rimbach im Schriesheimer Wald besteht am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Dezember, jeweils von 10 bis 16 Uhr, die Möglichkeit, Weihnachtsbäume selbst zu schlagen. Treffpunkt ist am Parkplatz Rückhaltebecken. Von dort ist die Rimbach in 20 Minuten zu Fuß zu erreichen. Der Baum wird dann kostenlos zum Parkplatz transportiert. Am Lagerfeuer gibt es heiße... [mehr]

  • Schriesheim Infotag am Samstag im Feuerwehrhaus

    Thema Demenz steht im Blickpunkt

    Zu einem Demenztag lädt die Praxis Dr. Frühauf aus Schriesheim unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Hansjörg Höfer am Samstag, 10. Dezember, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr im Feuerwehrhaus ein. Höfer wird den Demenztag mit einer Ansprache begleiten. Der Demenztag richtet sich an Betroffene und vor allem Angehörige, die sich oft mit der Pflege der... [mehr]

  • Schriesheim Nikolaus-Aktion des BdS mit Rolf Edelmann

    Zaghafter Griff in den Geschenkekorb

    Wer vor dem zweiten Advent über den Schriesheimer Markt in der Friedrichstraße schlenderte - oder aber hastete, denn das Wetter lud nicht gerade zum Bummeln ein - , der konnte dem Nikolaus begegnen. Vorausgesetzt, man war das ganze Jahr über auch entsprechend brav. Diese vom "Bund der Selbständigen" (BdS) initiierte Nikolausaktion hat in Schriesheim schon... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim SPD ehrt langjährige Mitglieder

    Treue als Tugend erkannt

    Jürgen Merx, SPD-Fraktionsvorsitzender in Heddesheim, begrüßte zum Ehrungsabend im Bürgerhaus Pflug. Sieben SPD-Mitglieder wurden dort für ihre langjährige Treue zur Partei geehrt. Im Anschluss saßen die Heddesheimer Genossen noch bei selbstgekochtem Essen zusammen und ließen das ausklingende Jahr Revue passieren. Die Ehrungen nahmen der Landtagsabgeordnete... [mehr]

  • Heddesheim

    Turner machen's "schaurig schön"

    Unter dem Motto "Schaurig schöne Weihnachten bei der TG" lädt die Turngemeinde Heddesheim am Sonntag, 11. Dezember, 14.30 Uhr, zu ihrer großen Weihnachtsfeier in die Nordbadenhalle ein. Wie jedes Jahr bestreiten die Sportler das umfangreiche Programm selbst. Passend zum Motto dürfen sich die Besucher auf Darbietungen von "kleinen Monstern", "Mumien", "kleinen... [mehr]

  • Heddesheim Liedermacher Jonathan Böttcher begeistert sein junges Publikum / Kinderkonzert zum Zuhören, Mitsingen und Mitmachen

    Unterhaltsam und pädagogisch wertvoll zugleich

    Mit seinem Eröffnungslied "Ein Licht scheint in der Dunkelheit" begann das stimmungsvolle, adventliche Konzert mit dem deutschlandweit bekannten Heppenheimer Kinder-Liedermacher Jonathan Böttcher (Gitarre und Gesang) in Begleitung von Bruno Bischler (Percussion). Es war ein Konzert zum Zuhören, Mitsingen und Mitmachen. Schon beim ersten Lied summten und sangen die... [mehr]

Heidelberg

  • Polizeibericht

    Auf Scheiben von Bus geschossen?

    Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung und versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei aufgrund eines Vorgangs am Freitagabend gegen 23 Uhr auf der Freiburger Straße in Höhe Kolbenzeil. Ein Bus der Linie 33 war entweder beschossen oder mit Gegenständen beworfen worden. Personen wurden nicht verletzt, die... [mehr]

  • Konversion Erste öffentliche Rundfahrt über amerikanisches Militärgelände nach dem 11. September vermittelt Gemeinderat und BIMA "wertvolle Eindrücke"

    Blick hinter die Kulissen der Army

    Der Vorhang für die erste öffentliche Tour durch die von den US-Streitkräften in Heidelberg genutzten Militärareale hebt sich im "Roadside Theatre" der Patton Barracks in Kirchheim: Hier begrüßt der Kommandeur der US-Garnison Baden-Württemberg, Bryan DeCoster, Oberbürgermeister Eckart Würzner und eine 80-köpfige Delegation mit Vertretern des Gemeinderats,... [mehr]

  • Förderung

    Lawinen im Fokus der Forscher

    Die Beurteilung einer Lawinengefahr steht im Mittelpunkt eines Forschungsprojekts am Physikalischen Institut der Universität. Ziel ist es, mit Hilfe von Radarsystemen den Schneedeckenaufbau beobachten zu können, um eine lokale Risikoeinschätzung mit zusätzlichen Informationen zu verbessern. Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) mit 200 000 Euro... [mehr]

  • Spende Lautenschläger übergibt 12 000 Euro

    Neue Medien für Bücherei

    Für den Ausbau der elektronischen Medienangebote hat Heidelbergs Mäzen Manfred Lautenschläger weitere 12 000 Euro gespendet. Bereits im vergangenen Jahr hatte er 12 000 Euro übergeben. Mit seiner Unterstützung kann die Stadtbücherei inzwischen fast 9000 E-Books, E-Papers, E-Audios und E-Videos zum zeitlich limitierten Herunterladen auf den eigenen Rechner und... [mehr]

Heppenheim

  • Lokalgeschichte Eine Marienkapelle als Namensgeber / Die meisten Menschen denken bei der Kappel an die Freilichtbühne

    "Mer mache nuff uff die Kappel"

    Wer im Städtchen von der Kappel spricht, bringt sie gedanklich mit der Freilichtbühne in Verbindung. Obwohl nicht korrekt, sind für die Heppenheimer das Amphitheater und die Anhöhe auf dem Maiberg ein und die gleiche Seite der Medaille. "Mer mache nuff uff die Kappel", lautet unter mundartfesten "Hepprumern" die Redewendung, wenn vor dem malerischen Hintergrund... [mehr]

  • Musik

    A-cappella-Gruppe im Halben Mond

    Drei Tenöre, ein Bariton und ein Bass haben sich zur Formation "füenf" zusammengeschlossen, die am 10. Dezember (Samstag) im Festsaal des "Halben Monds" in Heppenheim auftreten wird. Die A-cappella-Gruppe stellt dort ab 20 Uhr ihr neues Programm "Phase 6" vor. zg

  • Auf knapp 300 Seiten ein Spaziergang durch die Region

    Auf knapp 300 Seiten lädt der 44. Band der Geschichtsblätter des Kreises Bergstraße zu einem Spaziergang durch die Historie der Region ein. Seit Ende der 60er Jahre erscheint jährlich eine Ausgabe, die Pfründe aus der vergangenen Zeit in den Bergstraßen- und Odenwald-Städten und -Gemeinden ans Tageslicht fördert. Die Initiative zur Dokumentation ergriff... [mehr]

  • Unterhaltung Musik, Sport und eine Tombola im "Kupferkessel"

    Besinnliche Feier der Harmonie-Sänger

    Der Dezember ist der Monat der Weihnachtsfeiern: Mit ebenso besinnlichen wie heiteren Programmpunkten wird sich auch der Heppenheimer Gesangverein Harmonie am 10. Dezember (Samstag) aufs "Fest der Feste" einstimmen.Freude über jeden GastZu der Veranstaltung, die um 19.30 Uhr im Vereinshaus "Kupferkessel" beginnt, sind neben den Mitgliedern auch alle Freunde des... [mehr]

  • Lebendiger Adventskalender

    Das fünfte Türchen

    Auch in diesem Jahr öffnet in der Heppenheimer Weststadt wieder ein lebendiger Adventskalender seine Türchen. Allabendlich um 18 Uhr gibt es vor dem adventlich geschmückten Haus des jeweiligen Gastgebers für etwa 30 Minuten ein kleines Programm, schreibt die katholische Pfarrgemeinde Erscheinung des Herrn. Es werden bei Kerzenlicht eine besinnliche Geschichte... [mehr]

  • Psychosozialer Hilfsverein Mitglieder ziehen positive Bilanz

    Der Kreis der Helfer wächst

    Zur jährlichen Mitgliederversammlung trafen sich Mitglieder und Vorstand des psychosozialen Hilfsvereins Heppenheim in den Räumen der Tagesstätte für psychisch kranke Menschen. Geschäftsführerin Angela Abel berichtete über die Entwicklungen des Vereins im vergangenen Jahr, wie es in einer Mitteilung heißt. Neue befristete halbe Stelle Gefördert durch die... [mehr]

  • Demografischer Wandel Nikolaus Teves appellierte bei einer Vortragsveranstaltung, sich rechtzeitig um das Nötige zu kümmern

    Drastische Beispiele machen Dringlichkeit deutlich

    "Wenn Sie erst anfangen, ihr Haus altengerecht - etwa barrierefrei mit einer Rampe oder einem Aufzug - umzubauen, wenn Sie schon krank und behindert sind, dann kann es sein, dass Sie die Fertigstellung gar nicht mehr erleben." Mit solchen drastischen Beispielen begründete Nikolaus Teves - Mitglied im Lenkungskreis Demografie der Metropolregion Rhein-Neckar und... [mehr]

  • Auszeichnung Ökologisch verantwortungsvolles Denken mit Preis der Landesregierung gewürdigt

    Eichendorffschule erneut für Umweltbewusstsein geehrt

    Zum zweiten Mal bekam die Eichendorffschule den Titel einer "Umweltschule" verliehen. Insgesamt 68 Schulen aus Mittel- und Südhessen zeichnete Hessens Umweltministerin Lucia Puttrich Ende November in Bad Nauheim mit diesem Prädikat aus. "Die Schüler haben auch in diesem Jahr gezeigt, dass sie ihre Schule nicht nur als reinen Ort der Wissensvermittlung ansehen,... [mehr]

  • Sängerquartett Elfi Müller feierte ihren 60. Geburtstag

    Ein Ständchen für die Vorsitzende

    Ehemann Hans, mit dem sie seit 39 Jahren verheiratet ist, Sohn, Schwiegertochter sowie drei Enkelkinder waren im gemeinsamen Wohnhaus in der Heppenheimer Weststadt die ersten Gratulanten, als Elfi Müller am Samstag (3.) ihren 60. Geburtstag feierte. Neben den engsten Familienmitgliedern gratulierten die Freunde aus dem "Sängerquartett 1896 Heppenheim", dem Elfi... [mehr]

  • Aktion Naturschützer und Privatleute pflanzten Bäume am Wambolder Sand in Bensheim / Nachhaltiges Öko-Projekt soll Bewusstsein schärfen

    Erster Einsatz für die Streuobstwiesen-Retter

    In einer gemeinsamen Aktion haben am Samstag Naturschützer und engagierte Privatleute in Bensheim 15 Obstbäume im Bereich Wambolder Sand gepflanzt. Auf einem städtischen Gelände hinter dem Grillplatz werden die Apfel-, Birnen- und Kirschbäume von den Paten ab sofort regelmäßig geschnitten und dauerhaft gepflegt. Das Projekt soll dem Rückgang von... [mehr]

  • Krimjnalität

    Krimjnalität: Kripo-Einsatz in Reichenbach / Eine Festnahme Frau in Wohnung tot aufgefunden

    Am gestrigen Sonntag ist um 15 Uhr eine Frau leblos in einem Wohnhaus im Seifenwiesenweg im Lautertaler Ortsteil Reichenbach aufgefunden worden. Staatsanwaltschaft und Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Die näheren Umstände seien derzeit noch unklar, hieß es gestern Abend in einer gemeinsamen Medieninformation der Staatsanwaltschaft Darmstadt und des... [mehr]

  • GEW Bergstraße Infonachmittag der Gewerkschaft findet große Resonanz

    Lehrer sehen zunehmende Belastungen mit großer Sorge

    Im Bildungsbereich wird deutlich gespart, die Belastungen für die Lehrkräfte werden weiter steigen, demokratische Mitgestaltung wird untergraben und die Machtposition der Schulleitung wird deutlich ausgebaut - so lautet in Kurzform das, was beim Infonachmittag des Bergsträßer Kreisverbandes der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in der... [mehr]

  • Hauptversammlung

    Naturschutzbund plant für 2012

    Am 16. Dezember (Freitag) findet die Hauptversammlung des Nabu-Kreisverbands Bergstraße statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Heppenheimer Haus der Vereine (Am Erbachwiesenweg). Alle Mitglieder und Freunde der größten Naturschutz-Organisation im Kreis sind eingeladen. Nach der Eröffnung der Versammlung wird zunächst der Kreisvorsitzende Peter Schabel über die... [mehr]

  • Odenwaldschule

    Odenwaldschule: Der jetzige Vorstand ist seit mittlerweile einem Jahr im Amt und macht einiges anders als früher Neue Strukturen mit neuem Personal

    Steigende Zahl der sexuell Missbrauchten, Rücktritte an der Spitze: An der Odenwaldschule im Heppenheimer Stadtteil Ober-Hambach gab es eine Hiobsbotschaft nach der anderen. Auf 132 Schüler kletterte die Zahl der registrierten Opfer, als vor einem Jahr der Abschlussbericht der Nachforschungen vorgestellt wurde. Die Fälle liegen mittlerweile Jahrzehnte zurück.... [mehr]

  • Jubiläum Die Firma KLM Ultraschall zeichnete Mitarbeiter aus, die dem Unternehmen lange angehören

    Seit vielen Jahren Teil des Teams

    Die Firma KLN Ultraschall hat Mitarbeiter ausgezeichnet, die seit langer Zeit bei dem Unternehmen beschäftigt sind. Mehr als die Hälfte der rund 200 Arbeitnehmer sind nach Angaben von KLN länger als zehn Jahre dort in Lohn und Brot. Sage und schreibe 45 Jahre gehört der ehemalige Betriebsratsvorsitzende Werner Hantsche zur Belegschaft, auf bereits 40 Jahre kommt... [mehr]

  • Innungsausflug

    Südhessische Uhrmacher zu Gast bei Junghans

    Der Schwarzwald ist ein Zentrum der Uhrmacher. Seit 1861 befindet sich in Schramberg die Firma Junghans, mit 3000 Beschäftigten der größte Uhrenhersteller der Welt. So war es naheliegend, dass der Ausflug der Uhrmacher-Innung Hessen Süd in diese Region führte. Obermeister Jörg Leinekugel war begeistert von der großen Zahl an Teilnehmern. Die Herzen der... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfall auf der A 67

    Ein Pkw-Fahrer, der am Samstag gegen 18 Uhr auf der A 67 zwischen Lorsch und Gernsheim einen Reisebus überholen wollte, kam dabei mit seinem Fahrzeug ins Schlingern, prallte erst gegen die linke, dann gegen die rechte Leitplanke und blieb dann auf der Fahrbahn vor dem Bus liegen. Der Fahrer des mit mit knapp 60 Personen besetzten Busses konnte nicht mehr rechtzeitig... [mehr]

  • Buchvorstellung Der 44. Band der Geschichtsblätter des Kreises Bergstraße ist erschienen und soll sich gegen die Konkurrenz der elektronischen Medien behaupten

    Viel mehr als Daten, Zahlen und Fakten

    Geschichte ist mehr als ein Daten-, Zahlen- und Faktensatz. Sie gewinnt vor allem dann an Interesse und wird von einem "unschätzbaren Wert", wenn sie sich als "historischer Daumenabdruck" der Region erweise, sagte Jochen Ruoff von Bündnis 90/Die Grünen. Er sprach am Freitag in der Gadernheimer Heidenberghalle in Vertretung von Landrat Matthias Wilkes, als der... [mehr]

  • Nikolausmarkt Zu kalt, zu windig, zu unbeständig / Trotzdem zog es am Samstag wieder Tausende von Besuchern in die Altstadt

    Zwei Heilige lagen miteinander im Clinch

    Kurz nach zehn Uhr am Morgen, als an den über 80 Ständen und Buden letzte Hand angelegt wurde, glaubten die Organisatoren noch, dass es sich bei dem als guten Mann besungenen Nikolaus und bei Petrus um Brüder im Geiste handeln würde. Allen Prognosen zum Trotz hatten sich die beiden am Samstagmorgen verbündet und die Sonne bestellt - die dann allerdings nur ein... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Vorhabenbezogener Bebauungsplan soll für Innenverdichtung in Großsachsen sorgen

    Neue Häuser für den alten Ortskern

    Bürgermeister Manuel Just und der Gemeinderat sind sich einig: Das ist eine sinnvollen Innenverdichtung im alten Ortskern. Gemeint ist die Neubebauung eines mehr als 3000 Quadratmeter großen Areals an der Breitgasse 41, zwei Häuser östlich der Drittelgasse. Der Plan der Heddesheimer Treugrund Bauträgergesellschaft: Die vorhandenen unbewohnten Gebäude werden... [mehr]

Hockenheim

  • Heimatverein Preisverleihung Luftballonwettbwerb

    141 Kilometer geflogen

    Das Clubhaus des SC Olympia platzte fast aus allen Nähten, als sich die Gewinner des Luftballonwettbewerbs mit Eltern oder Großelter zur Preisübergabe versammelten. Die Vorsitzende des Heimatvereins, Brigitte Koch-Brömmer, begrüßte die Gewinner des Luftballonwettbewerbs anlässlich der Neulußheimer Kerwe. 54 Karten wurden von den Findern zurückgeschickt (2010... [mehr]

  • Altenheim St. Elisabeth

    Altenheim St. Elisabeth: Herbst- und Adventsprogramm beschert viele Höhepunkte / Keine Langeweile für die Senioren Lebendiger Austausch der Generationen

    Mit dem beliebten gemeinsamen Liedersingen mit den aktiven Senioren der Liedertafel endeten die Herbstveranstaltungen im Altenheim St. Elisabeth. Die Monate Oktober und November waren wieder angefüllt mit einem reichhaltigen Programm, zu dem sich viele Gäste im Heim einfanden, um die Veranstaltungen mitzugestalten. So war zum Erntedankfest die Volkstanzgruppe... [mehr]

  • CDU

    CDU: Bei Adventsfeier mit Stuttgart 21 auch politisches Thema gestreift /Vielfältiges Angebot das ganze Jahr über unterbreitet Freude über die parteiübergreifende Zusammenarbeit

    Die Adventsfeier ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil im Terminkalender der CDU. Auch in diesem Jahr kamen viele Mitglieder zu einem gemütlichen Beisammensein im schön geschmückten Saal der "Brauerei zum Stadtpark". Unter den Besuchern konnte Vorsitzender Markus Fuchs viele Altstadträte rund um den Ehrenbürger Adolf Stier begrüßen sowie einige... [mehr]

  • Adventsmarkt Viel Leckeres rund ums Rathaus / Kreativangebot hält sich in Grenzen / Unterhaltungsprogramm erfreut Besucher / Glühwein gegen Schmuddelwetter

    Der Geist der Weihnacht ist nicht weit

    Für ihren kleinen Vortrag erhielt Jule brandenden Applaus: Die Schülerin der Schillerschule hatte vom Nikolaus erzählt: "Der bringt lieben Kindern viele gute Sachen. Die frechen kriegen eine Rute und haben nichts zu lachen. Doch ob ich frech bin oder lieb, mein Teller ist gleich voll. Deswegen frag ich mich schon lang, was das Gerede soll." Mit viel Humor und... [mehr]

  • Brautradition Weihnachtsbock-Anstich im "Stadtpark" wird zur Bierparty mit dem Fanfarenzug

    Ehrfurcht vor "Nachdgrabb"

    Alarmstufe Blau in der "Brauerei zum Stadtpark": Zum 9. Mal wurde der Weihnachtsbock feierlich angestochen. Der Schwarzbierbock ist mächtig in Farbe und Geschmack, hergestellt aus ausgesuchten Malzen aus heimischer Gerste und bestem Hopfen aus den bekanntesten Anbaugebieten Deutschland (Tettnang und Holletau). Bei der Herstellung wird ein altes Maischeverfahren... [mehr]

  • ASV Bei Meisterschaftsfeier zeichnen fidele Fischer ihre besten Aktiven und langjährige Mitglieder aus

    Elf Aufgaben mit Bravour gemeistert

    Bei der Meisterschaftsfeier des Angelsportvereins glänzten am Freitagabend neben der Weihnachtsdekoration in der Blautanne auch die Pokale für die Vereinsmeister in voller Pracht und warteten sie auf ihre rechtmäßigen Besitzer, nämlich auf diejenigen, die sich bei den Vereinsmeisterschaften alle Mühe gegeben haben und gute Ergebnisse erzielten.Eifrig Punkte... [mehr]

  • Entwässerung Probleme in Außenbereichsgrundstücken

    Gerüche und Korrosion

    Die östlichen Außenbereichsgrundstücke am Sandweg und Herrenbuckel entsorgen über eine Druckentwässerungsleitung ihre Abwässer. Die relativ lange Verweildauer der hochkonzentrierten Abwässer verursacht bei der Einleitung in das örtliche Kanalnetz immer wieder Probleme. Zum einen sind es intensive Gerüche, die austreten und die Anwohner belästigen. Darüber... [mehr]

  • CDU-Gemeindeverband

    Gespräch bei Punsch und Waffeln

    Die CDU hatte wieder zum traditionellen Glühweinstand vor dem Franz-Riegler-Haus eingeladen. Am späten Nachmittag wurden Getränkewagen, Stehtische, ein Pavillon, die Beleuchtung und Heizpilze aufgebaut. Rechtzeitig um 18 Uhr mit dem Eintreffen der ersten Besucher war alles einsatzbereit. Neben Glühwein und Weihnachtspunsch gab es frische Waffeln und Würstchen.... [mehr]

  • Musikverein

    Kirchenkonzert mit großer Bandbreite

    Kirchenmusik in traditioneller und moderner Fassung gibt es am Sonntag, 11. Dezember, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche zu hören. Das Orchester des Musikvereins unter der Leitung von Dirigent Klaus Gehrlein präsentiert während des eineinhalbstündigen Auftritts Kirchenmusik in moderner Form und traditioneller Fassung - unter anderem "Last Rose of Summer" von... [mehr]

  • Gartenfreunde am Mühlrain Mit bescheidenen Mitteln gute Arbeit geleistet / In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Mit Homogenität und Einsatz ein Schmuckstück geschaffen

    Bei der Jahreshauptversammlung der Gartenfreunde am Mühlrain standen keine Neuwahlen an, so dass überwiegend über das vergangene Jahr gesprochen wurde. Zu der Veranstaltung konnte der 1. Vorsitzende Fritz Schwechheimer fast die Hälfte der Mitglieder begrüßen. Er informierte in seinem Geschäftsbericht über die Vorkommnisse des vergangenen Jahres. Dabei führte... [mehr]

  • Konzert Blues Company kommt wieder einmal nach Hause ins Pumpwerk / Sound kennt weder Reinheitsgebot noch Berührungsängste

    Satt und packend mit Tiefgang

    Sie sind nach weit mehr als 3000 Konzerten, inzwischen 22 Alben, ungezählten Auftritten in allen Herren Ländern und nach der Kreation des Titelmotivs für den Hollywood-Streifen "L. A. Blues" ohne Frage die erfolgreichste und stabilste Blues-Formation in der Republik - und zusammen mit den PeeWees um Richard Hagel und Andreas The Augusts Frankfurt-City-Bluesband... [mehr]

  • Stadthalle

    Stadthalle: Musikbühne zeigt "Das kalte Herz" Reichtum oder eigene Gefühle?

    Der Köhlerjunge Peter Munk denkt über sein Leben nach und ist unzufrieden. Er möchte gerne reich und angesehen sein und sinnt deshalb auf einen Ausweg: Er verkauft seine Seele für Geld. Die Musikbühne Mannheim hat sich des Märchens "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff angenommen und daraus ein musikalisches Märchen für Menschen im Alter ab sechs Jahren geformt.... [mehr]

  • "Abend im Advent"

    Weihnachten in Polen

    Seit einigen Jahren laden die Mitarbeiterinnen des Weltladens ihre Kunden und Freunde zu einem Vorlese- und Erzählabend in die "Arche" in der Karlsruher Straße 38 ein. Wichtig ist dabei geworden, Menschen aus anderen Ländern und Kulturen berichten zu lassen, wie sie die Advents- und Weihnachtszeit in ihrer Heimat feiern. In diesem Jahr wird ein Gast aus Polen... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Kunsthandwerk, Kulinarisches und umfangreiches Rahmenprogramm / Über 40 Buden im alten Schulhof sorgen für Vielfalt

    Willkommene Entspannung in stressiger Zeit

    Überall liebevoll mit Schleifen geschmückte Tannenbäume und Buden, wo sich so mancherlei kaufen ließ: Deftiges und süße Leckereien, kleine Geschenke und natürlich der obligatorische Glühwein. Der Weihnachtsmarkt im alten Schulhof, der vom Kulturamt und der Gemeindebücherei organisiert wurde, ließ kaum Wünsche offen.Standgebühren erlassen"Der Advent ist... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Im Kinderhaus Sonnenburg nehmen Klein und Groß an einem Kochkurs teil

    Gemeinsam schnippeln und schälen

    Elf Paar strahlende Kinderaugen waren aufgeregt auf Sven Sasse-Rösch, den Leiter der evangelischen Kindertagesstätte Sonnenburg in Ilvesheim, gerichtet. Ein Kochkurs war angesagt. "Burgherr" Sasse-Rösch hatte alles liebevoll vorbereitet: Die einen Tische waren eingedeckt, auf anderen lagen Brettchen und Messer bereit, die Kinderschürzen warteten auf ihre kleinen... [mehr]

  • Ilvesheim Nach der Montage muss noch das Läutewerk angeschlossen werden

    Glocken hängen jetzt im Kirchturm

    Die "Papstglocken" der katholischen Kirchengemeinde St. Peter in Ilvesheim haben nach einigen Umwegen nun ihren endgültigen Platz im Kirchturm von St. Peter eingenommen. Wir erinnern: Die Glocken wurden von dem Künstlerehepaar Barbara Jäger und OMI Riesterer gestaltet, im August 2011 in der Glockengießerei Bachert in Karlsruhe gegossen, zum ersten Mal im... [mehr]

Kultur

  • Auszeichnung Europäische Filmpreise an "Pina" und "Melancholia" / Zur Verleihung schickt Lars von Trier allerdings seine Frau

    Auch der Gastgeber gewinnt

    Das Festival von Cannes hat ihm wegen seiner missglückten Hitler-Witze Hausverbot erteilt. Aber für die Filmwelt bleibt der skandalumwitterte dänische Regisseur Lars von Trier ein Genie. Sein Endzeitdrama "Melancholia" gewann beim 24. Europäischen Filmpreis in Berlin drei Trophäen: als bester Film, für die Kamera und das Szenenbild. "Pina" von Wim Wenders... [mehr]

  • Pop Erdmöbel feiern eine Retrospektive im "Haus"

    Auf den Teppichen des Klangs

    Erdmöbel haben ein Gespür für das Sonderbare. Verpackt in Buchstabenschlangen findet es Einzug in die Texte der Kölner. Und so kommt es, dass sie von Ludwigshafen fasziniert sind: Die "New-York-artige Erleuchtung" mit Lichtspringbrunnen und Riesenrad hat es Sänger Markus Berges angetan. "Ihr habt auch einen Sinn für's Hässliche!", ruft er, stimmt das... [mehr]

  • Klassik Countertenor Franco Fagioli begeistert beim "Winter in Schwetzingen"

    Da glühen die Wangen

    So viel an Begeisterung war selten im Schlosstheater Schwetzingen, als der Countertenor Franco Fagioli für seinen Arienabend gefeiert wurde. Was ist dran an diesem Sänger? Ganz einfach, er setzt in seinem Fach das Maß, weil seine Stimme absolut genuin wirkt. Das unterscheidet ihn von vielen Kollegen, denen noch ein Stück an Bemühung oder hartem Training... [mehr]

  • Schauspiel Das Mannheimer Kinder- und Jugendtheater Schnawwl blickt mit dem sehenswerten Stück "Sky is the limit" in die Graffiti-Szene

    Einen Sprayer verstehen lernen

    Er schickt brennende Blicke ins Publikum, als fordere er von dort Rat und Hilfe. Wir lernen den Schüler Vincent an einer Haltestelle kennen, an einem Punkt des Innehaltens. Es ist Zeit, zu erzählen, wie alles kam, warum er nachts einen Zug mit Graffiti besprühte und erwischt wurde. Seine Strafe wegen Sachbeschädigung wurde zur Bewährung ausgesetzt. Die Familie... [mehr]

  • Kunst Düsseldorfer Kunstsammlung zeigt Frauen der Avantgarde

    Frühe Netzwerkerinnen der Kunstgeschichte

    "Die andere Seite des Mondes" heißt eine Schau in der Düsseldorfer Kunstsammlung NRW, die Verstecktes und Vergessenes sichtbar macht und die Geschichte der Kunst um ein Kapitel ergänzt. Es geht um das Werk von acht Künstlerinnen, die in den Jahren zwischen den beiden Weltkriegen aktiv waren. Neben bekannten Namen wie Sophie Taeuber-Arp, Sonia Delaunay und Hannah... [mehr]

  • Neue Musik "Vocalsolisten" aus Stuttgart im Waldeck-Saal

    Harmonie der Silben

    Vielleicht hätten wir der besseren Akustik wegen die "Neuen Vocalsolisten" lieber in San Marco gehört. Schließlich arbeitete dort ja auch Claudio Monteverdi, einer der Komponisten des Abends, ein exzellent Kundiger in Sachen Raumklang. Statt dessen befanden wir uns im nachhallarmen Florian-Waldeck-Saal der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen, wohin die Gesellschaft... [mehr]

  • Festspiele Ludwigshafen Das Hamburger Thalia-Theater spielt aus Helene Hegemanns "Axolotl Roadkill" die besten Schlager

    Lady Gaga auf dem Laufband

    Lange liegt sie nicht zurück, die heißgelaufene Debatte über "Axolotl Roadkill" von Helene Hegemann. Und dennoch ist sie Schnee von gestern. Offensichtlich maßlos nämlich war sowohl die Kritikerverzückung über diesen unbekümmert pubertierenden Debütroman wie die Entrüstung über Hegemanns beherzten Zugriff auf die Einfälle und Worte anderer. Dass die... [mehr]

  • Kunst

    Purrmann-Familie stiftet Auszeichnung

    Die Nachfahren des Speyerer Malers Hans Purrmann (1880-1966) haben einen Kunstpreis gestiftet. Seit 1966 wird alle drei Jahre von der Stadt ein Förderpreis vergeben, der mit 6000 Euro verbunden ist. Zu ihm wird es nun einen Großen Hans-Purrmann-Preis geben, der mit 20 000 Euro dotiert ist. Einschränkungen in Bezug auf die Nationalität oder Arbeitsweise gibt es... [mehr]

  • Kunst Die auf konkrete Kunst spezialisierte Mannheimer März Galerie zeigt eine schöne Ausstellung mit Kleinformaten

    Von der großen Kraft der winzigen Bilder

    Der Galerieraum in der Mannheimer Beethovenstraße ist gefüllt mit 60 Ideen von 27 Künstlern zu der Frage: Was kann, was ist konkrete Kunst heute? Eine Antwort ergibt sich schnell: Sie behandelt nicht nur strenge Formen in Schwarz und Weiß, sondern kann ebenso lebhaft, bunt und vielfältig sein. Wenn etwa Doris Erbacher ihre petrolgrünen Untersuchungen zu Raum... [mehr]

  • Klassik Der Tölzer Knabenchor singt im BASF-Feierabendhaus

    Weihnachten in den Alpen

    Ausverkauftes Feierabendhaus und trotzdem viele leere Sitzreihen? Was sagt das aus über die Attraktivität der "Alpenländischen Weihnacht" mit dem Tölzer Knabenchor? Jedenfalls scheint die Unesco-Gala zugunsten der Aktion "Kinder in Not" eher die ältere Generation anzusprechen; die rund 30 Sängerknaben dürften im Publikum vergeblich nach Altersgenossen Ausschau... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Daniela Schweizer mit neuer Formation im "Cave" / "Easy Easy"-Projekt

    "Georgia" sorgt für Gänsehaut

    Wenn die Ladenburger Sängerin Daniela Schweizer irgendwo in oder um ihre Heimatstadt auftritt, ist es für ihre zahlreichen Fans Ehrensache, zu kommen. So auch im vollbesetzten Ristorante "Cave" in Ladenburg. Sie kam mit ihrer neuen Formation "Me and Mr. Simmendinger" um den Gitarristen Thomas Simmendinger. An den Percussions mit dabei: Marcus Haag, mit dem... [mehr]

  • Ladenburg

    Kästner-Schule feiert Weihnachten

    Am Donnerstag, 8. Dezember, findet um 17 Uhr in der Erich-Kästner-Schule Ladenburg die Weihnachtsfeier der Klassen 1 bis 6 statt. Zunächst wird jede Klasse im Bewegungsraum eine kleine Darbietung zeigen. Ein Weihnachtszirkus, Orff-Musik, Gedichte, religionspädagogisches Spiel und ein Theaterstück "Im Land des Lächelns" werden zur Aufführung gebracht.... [mehr]

  • Ladenburg Hauptversammlung der Grünen Liste Ladenburg und Bündnis 90/Die Grünen / Ingrid Dreier mit Jahresbilanz zufrieden

    Landtagswahl gewonnen, Volksabstimmung verloren

    Harmonisch verlief die Jahreshauptversammlung Grüne Liste Ladenburg (GLL) und Bündnis 90/Die Grünen. Dieses Jahr standen die Vorstandswahlen für die Ortsgruppe Ladenburg der Bündnis-Grünen. Entlastet und durch Akklamation bestätigt wurden Ingrid Dreier als Vorsitzende, Dr. Wolfram An der Heiden als Stellvertreter und Martin Schmollinger als Kassierer. Auch die... [mehr]

Lampertheim

  • Fußball-B-Liga 3:1-Heimerfolg über SV Fürth II / TVL gewinnt

    Azzurri jagen weiter den Spitzenreiter

    In der Fußball-B-Liga bleiben die Lampertheimer Azzurri nach dem 3:1-Heimsieg über die zweite Mannschaft des SV Fürth Tabellenführer TSV Reichenbach auf den Fersen. Mit einem 4:0-Heimsieg zeigte der TV Lampertheim II dem abstiegsbedrohten SV Schwanheim die Grenzen auf. Nach 40 Minuten wurde die Begegnung zwischen dem FC Italia Bensheim und der zweiten Mannschaft... [mehr]

  • Feuerwehr Kraftstofftanks bleiben dank schnellem Einsatz unversehrt / Zapfsäulen für einige Zeit gesperrt

    Bei heftigem Regen versagt Abwasseranlage der Tankstelle

    Der erste heftige Regen seit Wochen - und schon muss die Feuerwehr ausrücken. In der Esso-Tankstelle am Ortseingang hat gestern Nachmittag die Abwasseranlage versagt und lief über. Bereits wenige Minuten später war die Lampertheimer Feuerwehr mit 25 Einsatzkräften vor Ort und hatte nach eigenen Angaben das Problem schnell im Griff. "Bei Tankstellen ist es immer... [mehr]

  • Lebendiger Adventskalender Zweite Öffnung ein voller Erfolg

    Besinnliche Momente

    Bange Blicke richtete Familie Charles im Vorfeld ihrer Einladung zur zweiten Öffnung des lebendigen Adventskalenders zum Himmel, doch vom Regen blieben die vielen Bescher letztendlich verschont. Die sich einfindenden Gäste fanden eine von Ellen Wessar wunderbar vorweihnachtlich dekorierte Garage vor, die fast schon Wohnzimmercharakter hatte - die Decke mit roten... [mehr]

  • Feuerwehr

    Bewusstlos in der Wohnung gelegen

    Am Freitag wurde die Lampertheimer Feuerwehr gegen 23 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Pfaffenwiese beordert. In einer Wohnung im vierten Obergeschoss eines Hochhauses war ein Rauchmelder ausgelöst worden. Nachbarn hatten die Feuerwehr alarmiert. Weil beim Klingeln und Klopfen niemand öffnete, verschaffte sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt zur Wohnung. Dort wurde... [mehr]

  • Fußball 1:1 beim VfB Stuttgart II / Wehen stürzt weiter ab

    Darmstadt 98 seit sechs Spielen ungeschlagen

    Die Offenbacher Kickers haben wieder Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Fußball-Liga gefunden. Der einstige Aufstiegskandidat SV Wehen Wiesbaden stürzt hingegen weiter ab. Nach der 2:3-Niederlage beim SV Babelsberg ist das Team von Trainer Gino Lettieri nur noch 15. und liegt sogar einen Tabellenplatz hinter Aufsteiger SV Darmstadt 98. Die "Lilien" sind nach dem... [mehr]

  • Adventskalender Hinter Türchen Nummer fünf ist die Adventszeit auch Kulturzeit

    Drei Generationen unter einem Dach

    Zuerst ist da nur ein Stück von einem pinkfarbenen Pulloverärmel, das hinter der Wohnzimmertür hervorspickt. Dann wagen sich ein paar Haarsträhnen nach vorn und langsam, ganz langsam, schiebt sich ein Augenpaar um die Ecke - schaut kurz - und zieht sich schnell wieder zurück. Der jüngste Bewohner hinter Türchen Nummer fünf ist etwas schüchtern und macht das... [mehr]

  • TV Lampertheim Jung-Fußballer gehen mit 5:5 in die Winterpause

    E1 bietet unterhaltsames Spiel gegen Heppenheim

    Mit einem 5:5-Unentschieden musste sich die E1 des TV Lampertheim im letzen Spiel vor der Winterpause gegen die Fußballer der Sportfreunde Heppenheim begnügen. Die Zuschauer im Sportzentrum Ost erlebten ein spannendes und unterhaltsames Spiel. In der Anfangsphase hatte der TV mehr Spielanteile. Ihren ersten gefährlichen Angriff konnten die Heppenheimer zum etwas... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Deutliche 1:4-Niederlage im Odenwald / Uhrig erzielt einzigen Treffer des Göbel-Teams

    FC Fürth zeigt dem VfR Bürstadt die Grenzen auf

    Zwischen Fußball-Gruppenligist VfR Bürstadt und den Spitzenmannschaften der Liga klafft noch eine gewaltige Lücke. Wurde der Elf von Trainer Karl-Heinz Göbel bereits am vergangenen Wochenende beim 0:5 gegen die Turnerschaft Ober-Roden die Grenzen aufgezeigt, so gab es gestern erneut eine Niederlage bei einer Top-Mannschaft. Der VfR war zu Gast beim... [mehr]

  • Fußball

    FSV Frankfurt holt Remis

    Der FSV Frankfurt hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mit Glück einen Punkt geholt. Die Mannschaft von Hans-Jürgen Boysen kam gestern zu einem 2:2 (1:1) bei Dynamo Dresden. "Wir trauen uns zu, unser Konto in der Rückrunde so aufzupolieren, dass es am Ende reicht", sagte der Trainer des Tabellen-14. Er beklagte nach dem Abpfiff die personellen Sorgen... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga 5:4-Erfolg bei Olympia Lorsch / Eintracht Bürstadt beim 1:1 gegen SV Fürth verbessert / SG Riedrode dreht 0:2-Rückstand in 4:2-Sieg

    FSV Riedrode trifft in der Schlussphase doppelt

    In der Fußball-Kreisoberliga nahm der FSV Riedrode gestern bei Olympia Lorsch dank des 5:4-Sieges drei Punkte mit. Die SG Riedrode gewann mit 4:2 gegen Mitlechtern/Lörzenbach. Ein 1:1 holte die Bürstädter Eintracht gegen Fürth.Olympia Lorsch - FSV Riedrode 4:5Wenn der FSV Riedrode auf Olympia Lorsch trifft, sind Tore garantiert. So gab es nach dem 5:3-Sieg im... [mehr]

  • Fußball-A-Liga 0:4 im Duell mit FSG Bensheim

    FV Biblis erhält einen Dämpfer

    Über eine geglückte Revanche für die Niederlage am ersten Spieltag und die souveräne Verteidigung der Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga A durfte sich die FSG Bensheim freuen. Mit 4:0 (2:0) besiegte die FSG Aufsteiger FV Biblis und stoppte damit den Aufwärtstrend der Gurkenstädter. "Wir haben das Spiel zu jedem Zeitpunkt deutlich bestimmt und absolut... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga

    Hofheim-Spiel abgebrochen

    Die Gruppenliga-Partie zwischen dem SV Unter-Flockenbach und dem FV Hofheim blieb gestern ohne Sieger. Obwohl die Hofheimer beim Abpfiff mit 1:0 führten, konnte auf der Rückreise kein Auswärtssieg bejubelt werden, da Schiedsrichter Lippert die Partie nach 74 Minuten wegen starken Regens abbrach. "Aus unserer Sicht war der Abbruch unnötig, zumal Unter-Flockenbach... [mehr]

  • Eishockey Halbfinal-Aus bei Turnier in Kanada

    Jungadler überzeugen

    Beim prestigeträchtigen Nachwuchsturnier Challenge Midget AAA im kanadischen L´Ancienne-Lorette haben die Jungadler Mannheim das deutsche Eishockey mehr als würdig vertreten. Erst im Halbfinale wurden die Blau-Weiß-Roten vom Collège Esther-Blondin denkbar knapp mit 0:1 (0:1, 0:0, 0:0) gestoppt. In der 17. Minute nutzte AJ Greer ein Überzahlspiel zum goldenen... [mehr]

  • Junge Fahrer leicht verletzt

    Ein 19-jähriger Autofahrer, der in der Nacht zum Samstag auf der Ostumgehung in Richtung Boxheimer Hof unterwegs war, ist vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit in der Rechtskurve ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, das von einem 20-jährigen Mann aus Bürstadt gesteuert wurde, zusammengestoßen. Beide Fahrer erlitten nach... [mehr]

  • Volkshochschule Fritz-Ludwig Schmitt referiert über Brasilien

    Junges Land mit Tradition

    Die Volkshochschule lädt für Donnerstag, 8. Dezember, 20 Uhr, ins Haus am Römer zum Vortrag "Brasilien - ein faszinierendes Land?" ein. Referent ist Fritz-Ludwig Schmidt. Ob der mächtigste Strom, der noch größte zusammenhängende Regenwald, das größte katholische Land der Erde, ob die Vielfalt von Menschen unterschiedlichster Kulturen und Abstammungen, die... [mehr]

  • Handball 27:27 im Top-Duell beim TV Nellingen

    Kampfstarke Flames

    Trainer Thorsten Schmid wusste nach dem 27:27 (15:13) der HSG Bensheim/Auerbach beim TV Nellingen in der 2. Frauen-Bundesliga zunächst nicht, ob er sich so richtig freuen oder doch etwas ärgern sollte. Immerhin hatten seine Schützlinge lange Zeit hartnäckig ihre Führung behauptet, ehe sie dann einem Rückstand hinterherlaufen mussten und in fast letzter Sekunde... [mehr]

  • Fußball

    Mit Sieg in die Winterpause

    Die E2-Junioren des TV Lampertheim bezwangen die SG Wald-Michelbach mit 8:0 und überwintern auf dem zweiten Tabellenplatz. Dass das Ergebnis in der ersten Hälfte (2:0) nicht noch höher ausfiel, war dem gegnerischen Torwart zu verdanken, der sich am Ende der ersten Halbzeit verletzte. Somit musste ein Feldspieler ins Tor der Odenwälder. Nach der Pause fielen die... [mehr]

  • Fußball-C-Liga SGH, FSV II und Bobstadt ohne Chance

    Niederlagen für Ried-Trio

    Der Dauerregen im Odenwald bekam den Ried-Vertretungen in der Fußball-C-Liga überhaupt nicht gut. Mit einer 1:3-Niederlage beim FC Odin Schönmattenwag zog sich die zweite Mannschaft des FSV Riedrode noch am besten aus der Affäre. Schlimmer lief es für den SV Bobstadt, der sich beim SSV Reichenbach eine 0:4-Packung abholte. Auch die SG Hüttenfeld, die dem TSV... [mehr]

  • Ringen-Verbandsliga 28:10-Erfolg in Schriesheim

    RSL 2000 vorzeitig Meister

    Durch einen souveränen 28:10-Auswärtssieg beim KSV Schriesheim II und der gleichzeitigen Heimniederlage des Tabellenzweiten ASV Daxlanden ist Ringer-Verbandsligist Lampertheim/Sandhofen (RSL 2000) der Aufstieg nicht mehr zu nehmen. " Wir haben unser Saisonziel vorzeitig erreicht. Das ist der Lohn für die harte Arbeit", jubelte Marcel Knittel, der 2. Vorsitzende... [mehr]

  • Tischtennis

    Sechsten Platz gefestigt

    Keine Mühe hatten die Tischtennisherren des TV Hofheim im Heimspiel der dritten Kreisklasse gegen den BSC Einhausen 3. Beim 6:1 festigten die Gastgeber ihren sechsten Tabellenplatz mit einem positiven Punktekonto von 10:8 Zählern. Bereits in den beiden Eingangsdoppeln wurde deutlich, dass die Hofheimer gewillt waren, beide Punkte zu behalten. Schmelig/Niederhöfer... [mehr]

  • Odenwaldklub Jubiläumsfeier mit vielen Gästen und einem persönlichen Versprechen von Bürgermeister Erich Maier

    Seit 90 Jahren auf Schusters Rappen

    "90 Jahre sind ein stolzes Alter für einen Verein. Und wer 1921 mit zwölf Mitgliedern anfängt und immer noch besteht, der kann nicht alles falsch gemacht haben", sagte Vereinsmitglied Marius Schmitt bei der Feier zum 90-jährigen Bestehen des Odenwaldklubs (OWK) Lampertheim in der Gaststätte "Zur Krone". Die Resonanz der vielen Gäste gab ihm Recht: In 90 Jahren... [mehr]

  • Spiel der Woche Fußball-A-Ligist feiert wichtigen 4:2-Heimsieg im Kellerduell gegen Alemannia Groß-Rohrheim

    SGR II wieder im Rennen

    Die SG Riedrode II machte gestern durch einen 4:2 (3:0)-Sieg im A-Liga-Derby gegen den FC Alemannia Groß-Rohrheim einen wichtigen Schritt in Sachen Klassenerhalt. Zwar blieben die Gelb-Schwarzen trotz des dritten Saisonsieges weiterhin Vorletzter, konnten den Abstand auf die auf einem Nichtabstiegsplatz stehenden Gäste aber auf zwei Zähler verkürzen. "Natürlich... [mehr]

  • Aktion Großes Dankeschön an die Spender

    Tiere freuen sich über Geschenke

    Auch in diesem Jahr wartete auf die Tiere des Lampertheimer Tierheims ein Schlitten mit vielen Leckereien. Zur traditionellen Weihnachtsbescherung trudelten zahlreiche Tierfreunde ein, und auch auf sie warteten viele kleine vorweihnachtliche Überraschungen. Tierheimleiterin Annekatrin Geyer strahlte angesichts der vielen Spenden über das ganze Gesicht. "Mit der... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Falkenstein-Elf erreicht 3:3-Unentschieden gegen Germania Ober-Roden

    TVL macht einen Platz gut

    Mit einem 3:3 gegen Germania Ober-Roden endete für den TV Lampertheim das letzte Heimspiel in diesem Jahr. Damit verbesserten sich die Turner um einen Rang in der Gruppenliga-Tabelle. Für TVL-Coach Marco Falkenstein war das Remis dennoch nicht ganz zufriedenstellend: "Auch wenn wir einen Platz gut gemacht haben, war das insgesamt zu wenig. Unser Hauptproblem in... [mehr]

  • Mittelstand Vortrag zeigt finanzielle Perspektiven auf / Stadtmarketing-Verein als Initiator der Informationsveranstaltung

    Unterstützung für Existenzgründer

    Wer sich mit dem Thema "geförderte Beratungen für kleine und mittelständische Unternehmen" beschäftigt, war kürzlich im Sitzungssaal des Alten Rathauses an der richtigen Adresse. Dort referierte Armin Domesle auf Einladung des Vereins für Stadtmarketing über die Möglichkeiten für Existenzgründer und Selbstständige, an finanziell geförderte Beratungen zu... [mehr]

  • Radcross

    Vos gewinnt in Frankfurt

    Weltmeisterin Marianne Vos hat den 37. Frankfurter Radcross gewonnen. Die Niederländerin setzte sich vor 3000 Zuschauern am Bornheimer Hang mit einem Start-Ziel-Sieg in 39:13 Minuten durch. Auf den sechs Runden des 2,5-Kilometer-Kurses war die Französin Lucie Chainel (40:36) Schnellste einer vierköpfigen Verfolgergruppe. Hanka Kupfernagel wurde fünf Sekunden... [mehr]

Lautertal

  • Odenwaldklub Herrliche Ausblicke bei der letzten Tour in 2011 / Das Programm fürs neue Jahr steht

    Abschlusswanderung durch den Buchwald

    Die Jahresabschluss-Wanderung des Lindenfelser Odenwaldklubs führte bei leicht stürmischem Wetter durch das Lindenfelser Buch, mit 535 Metern die höchste Erhebung des Stadtwaldes. Wanderwart Reinhold Bauer hatte für die letzte Tour den Buchweg, den Brunnenweg und den Buchhöhweg ausgesucht. Auf dem Weg zur Höhe, oberhalb des ehemaligen Steinbruches - heute... [mehr]

  • Altersübergreifendes Lernen

    Altersübergreifendes Lernen: Drittklässler lasen künftigen Abc-Schützen Geschichten vor Vorbilder an der Mittelpunktschule

    Wie oft wurde in den vergangenen Jahren befürchtet, dass Kinder zunehmend die Lust am Buch verlieren und schon die Jüngsten dank elektronischer Alternativen immer seltener zur spannenden Geschichte greifen? Neueste Umfragen nähren die Hoffnung, dass diese Ängste überzogen waren, auch da Schulen sich alle Mühe geben, Kinder fürs Lesen abseits des Unterrichts zu... [mehr]

  • Gute Sache

    Gute Sache: Peter Marx, Inhaber einer Lotto-Verkaufsstelle, spendete 1000 Euro für den Hospizverein

    Peter Marx aus Gadernheim, der von der hessischen Lottogesellschaft für sein besonders gutes Abschneiden seiner Verkaufsstelle in der Raidelbacher Straße im Rahmen eines Programms zur Qualitätssicherung 1000 Euro erhielt, spendete das Geld jetzt dem Hospizverein Bergstraße. Großer Respekt vor der Arbeit "Ich finde das imponierend, wie die Hospizschwestern eine... [mehr]

  • Straßenarbeiten

    Hang im Teufelsloch wird gesichert

    Von heute (Montag) an wird im Auftrag des Amtes für Straßen- und Verkehrswesen (ASV) Bensheim am sogenannten Teufelsloch der Hang gesichert. Zur Verhinderung von Steinschlag kommt auf einer Länge von etwa 400 Metern entlang der Nibelungenstraße zwischen Lindenfels und dem Gumpener Kreuz eine Kombination aus Rückverankerung einzelner Felsblöcke, Fangzaun und... [mehr]

  • Jubiläumsjahr Reichenbach und Beedenkirchen feiern 2012 ihr 1000-jähriges Bestehen / Die Gemeinde Lautertal blickt auf eine 40-jährige Geschichte zurück

    Karten für die Rodgau Monotones sichern

    Großes wirft seine Schatten voraus. Für die Gemeinde Lautertal und vor allem die Ortsteile Reichenbach und Beedenkirchen wird das nächste Jahr alles andere normal. Und das im besten Sinn. Denn nicht nur, dass die Gemeinde ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Traditionsverbundene Reichenbacher und Beedenkircher Bürger können angesichts dieser "kleinen Zahl" nur... [mehr]

  • Ausschüsse

    Schwimmbad und Stadtwald

    Der Bauausschuss und der Finanzausschuss der Lindenfelser Stadtverordnetenversammlung beraten heute (5. Dezember) gemeinsam über den Waldwirtschaftsplan der Stadt für das Jahr 2012. Die Sitzung im Ratssaal des Rathauses beginnt um 19 Uhr. Weiterer Tagesordnungspunkt ist der Plan der Energiegenossenschaft Starkenburg, auf dem Dach des Feuerwehrhauses in Schlierbach... [mehr]

  • SPD Elmshausen

    SPD Elmshausen: "Schmelzig"-Anwohner finanziell beteiligen Diskussion über Baugebiets-Zufahrt

    Im Mittelpunkt der letzten Vorstandssitzung der SPD Elmshausen, zu der Vorsitzender Wolfgang Helfrich auch Bürgermeister Jürgen Kaltwasser und den Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Lautertal, Alfred Kunert, begrüßen konnte, stand die Zufahrt zum neuen Baugebiet "Schmelzig". Zufahrt über das Gewerbegebiet Nachdem sich bereits zwei Bürgerinitiativen gebildet... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt

    Weihnachtsmarkt: So berauschend der Glühwein, so wenig berauschend das Wetter / Die Gäste in Lindenfels ließen sich die Laune dennoch nicht verderben Im letzten Jahr gab's noch Schnee

    "Leise rieselt der Schnee" - im vergangenen Jahr konnte man das noch aus voller Überzeugung singen. Denn 2010 verschwand das Land Anfang Dezember flächendeckend unter einer weißen Decke - und durch frischen Schnee mussten die Besucher des Lindenfelser Weihnachtsmarktes damals zu den Buden stapfen. So viel Glück hatten die Aussteller und Anbieter beim... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Zum Thema CDU

    Im Schatten

    Leute wie die Herren Kranz und Löbel, die in Mannheim einen politischen Offenbarungseid nach dem anderen leisten und noch krumme Finger vom Schultaschentragen haben, erdreisten sich, eine Frau Merkel zu kritisieren, die eine vernünftige, zukunftsorientierte Politik betreibt und nicht wie die beiden "Provinzpolitiker" das ewig Gestrige im Auge hat. Bei dieser... [mehr]

  • Zum Thema Kita-Betreuungsplätze

    Mitgift für die nächste Generation

    Vorauseilend dem Termin der gesetzlichen Verpflichtung von Betreuungsplätzen wird in Stadt, Land, Bund gejammert, dass es weder finanziell noch personell zu schaffen ist, die Förderung und Bildung der nächsten Genration endlich voranzutreiben. Steuern sprudeln wieder kräftig und schon wird Geld verplant - Schuldenabbau kein Thema, Mitgift für die nächste... [mehr]

Lokalsport BA

  • Fußball-Verbandsliga

    8:1 - FC Alsbach in prächtiger Torlaune

    Diesen Ausflug nach Alsbach dürften die Verbandsliga-Fußballer der SG Anspach nicht so schnell vergessen: Mit 1:8 Toren im Gepäck musste die SGA die Heimreise in den Taunus antreten. Den Gästen gelang bis auf den Anschlusstreffer zum 1:2 "überhaupt nichts", wie Andreas Rothermel, der Medienwart des FC Alsbach, sagte. Dafür glückte den starken Alsbachern in der... [mehr]

  • Handball-Landesliga

    Bittere Pille für den SV Erbach - 19:38

    Dass es schwer werden würde, etwas Zählbares zu holen, das war den Handballern des SV Erbach schon im Vorfeld des Landesliga-Spiels beim TV Fränkisch-Crumbach klar. Aber dass es ein 19:38 (9:19)-Debakel geben würde, damit war nicht zu rechnen. "Natürlich ist es für uns schwer, wenn wir gegen einen solch guten Gegner spielen und mit dem verletzten Oliver Heß... [mehr]

  • Trainerstimmen

    Brenner froh über "Lebenszeichen"

    Die Gesichter der beiden Trainer im Fehlheimer Sportpark sprachen nach dem Schlusspfiff von Schiedsrichter Wensky Bände. Auf der einen Seite ein überglücklicher und aus diesem Grund freudestrahlender Ludwig Brenner (VfR Fehlheim), auf der anderen Seite ein absolut verärgerter und aus diesem Grund zornig dreinblickender Uwe Engert (Et. Wald-Michelbach) II.... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B Partie FC Italia Bensheim gegen VfR Bürstadt II kurz vor der Pause beendet

    Dauerregen führt zu einem Spielabbruch

    Erster Spielausfall der Saison 2011/12 in der Fußball-Kreisliga B. Ein starker Dauerregen führte dazu, dass die Begegnung zwischen dem FC Italia Bensheim und dem VfR Bürstadt II auf dem Meerbach-Sportplatz beim Spielstand von 0:0 kurz vor der Pause abgebrochen werden musste. "Der Platz war nicht mehr bespielbar", berichtete Italia-Vorsitzender Giuseppe Recupero.... [mehr]

  • Spiel des Tages Eingewechselter Thomas Kern erzielt für Fehlheim den wichtigen 2:1-Siegtreffer gegen Eintracht Wald-Michelbach II

    Engagierter VfR beendet seine Durststrecke

    Der VfR Fehlheim kann doch noch gewinnen. Mit 2:1 besiegten die Schützlinge von Trainer Ludwig Brenner in einem umkämpften Gruppenliga-Spiel den SV Eintracht Wald-Michelbach II und landete damit nach fast genau drei Monaten des Wartens wieder einen Sieg. Diesen muss man auf der einen Seite sicherlich als glücklich bezeichnen, fiel der Siegtreffer durch Thomas Kern... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Bensheimer sind nach dem 0:3 beim SV Darmstadt 98 II jetzt Tabellen-Schlusslicht

    FC 07 ohne Durchschlagskraft im Angriff

    Der FC 07 Bensheim ist ganz unten angekommen in der Fußball-Verbandsliga Süd. Durch die 0:3-Niederlage beim SV Darmstadt 98 II sind die Nullsiebener neuer Tabellenletzter. "Das tut weh", sagte FC 07-Trainer Lothar Buchmann zur wenig erfreulichen Position seiner Mannschaft. Die Niederlage gegen die "kleinen Lilien", die reichlich verstärkt mit Akteuren aus dem... [mehr]

  • Frauenfußball

    FFC Frankfurt fegt Turbine vom Platz

    Titelverteidiger 1. FFC Frankfurt hat sich im DFB-Pokal der Frauen eindrucksvoll fürs Halbfinale qualifiziert. In der Neuauflage des Endspiels vom März besiegte der Titelverteidiger den deutschen Meister Turbine Potsdam klar mit 5:1 (3:0). "Wir haben mit Herz und Leidenschaft gespielt. Das gewonnene Selbstvertrauen müssen wir mitnehmen, um am Samstag in Duisburg... [mehr]

  • Handball-Stammtisch Sechs HSG-Spielerinnen treffen sich mit Fans in lockerer Runde / "Eine tolle Sache"

    Flames kennen keine Berührungsängste

    "Eine tolle Sache" oder "Schön, dass es solch' eine Runde jetzt gibt". Das waren zwei typische Kommentare zur gelungenen "Stammtisch"-Premiere bei den Flames. Der Fanbeauftragte des Frauenhandball-Zweitligisten HSG Bensheim/Auerbach, Michael "Michel" Sporer, hatte eingeladen und auch gleich die Moderation übernommen - und der Nebenraum in der Vereinsgaststätte der... [mehr]

  • Frauenhandball-Oberliga

    Frauenhandball-Oberliga: Licht und Schatten beim 34:29-Erfolg Zwei wichtige Punkte für die HSG II

    Ein Spiel mit Höhen und Tiefen der HSG Bensheim/Auerbach II brachte gegen die personell schwach besetzte HSG Rotenburg mit 34:29 (17:10) den erhofften Heimsieg in der Frauenhandball-Oberliga. Die HSG-Zweite führte mit 3:0 (2.) und erspielte sich dank der gut aufgelegten Torhüterin Jeanette Budimir, die mehrere klare Chancen der Gäste, darunter zwei Siebenmeter,... [mehr]

  • 2. Fußball-Liga

    FSV Frankfurt holt mit Glück ein 2:2

    Der FSV Frankfurt holte im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga mit Glück einen Punkt, ist aber bereits seit sieben Spielen sieglos. Das Team von Hans-Jürgen Boysen kam zu einem 2:2 (1:1) bei Dynamo Dresden. "Wir trauen uns zu, unser Konto in der Rückrunde so aufzupolieren, dass es am Ende reicht", so der Coach des Tabellen-14. Er räumte zudem ein:... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A

    Fußball-Kreisliga A: Am Ende geht der 4:2-Heimerfolg der SG Einhausen in Ordnung Nach dem 2:2 schwinden Rodau die Kräfte

    Es bedurfte einer Energieleistung, bis die Sportgemeinde Einhausen die A-Liga Partie gegen den SC Rodau mit 4:2 für sich entschieden hatte, am Ende geht der Erfolg der SGE aber in Ordnung. Ab der 70. Spielminute schwanden den Gästen beim Spielstand von 2:2 sichtbar die Kräfte und dies nutzten die Glanzner-Schützlinge aus. Innerhalb von zwei Minuten trafen... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga

    Fußball-Kreisoberliga: Ulpins-Schützlinge gehen nach 4:3-Führung gegen den FSV Riedrode doch noch leer aus Olympia als 4:5-Verlierer im Tore-Festival

    Ein unterhaltsames Nachbarschaftsduell lieferten sich Olympia Lorsch und der FSV Riedrode in der Fußball-Kreisoberliga. Am Ende gewannen die Gäste aus Riedrode mit 5:4. "Ein Unentschieden wäre in Ordnung gegangen, aber die Niederlage war wirklich sehr unglücklich für uns", sagte Olympia-Funktionär Stefan Vogel nach dem Schlusspfiff. Die Partie verlief... [mehr]

  • AH-Turnier am 10. Dezember

    Hallenkreismeister werden ermittelt

    Der Fußballkreis Buchen trägt am Samstag, 10. Dezember, in der Sporthalle in Großeicholzheim seine Hallenkreismeisterschaften Ü 32 aus. Zu diesem Turnier haben nur fünf Vereine eine Mannschaft gemeldet, so dass der Sieger im Modus "Jeder gegen Jeden" ermittelt wird. Beginn ist um 14 Uhr, Turnierende gegen 16.40 Uhr. Danach erfolgt die Siegerehrung. Teilnehmende... [mehr]

  • Fußball-Kreisoberliga SV Lindenfels zieht sich beim 2:5 gegen Tabellenführer FC Einhausen achtbar aus der Affäre

    Kaster stellt mit drei Toren die Weichen

    Wie erwartet chancenlos war der SV Lindenfels in der Fußball-Kreisoberliga im Heimspiel gegen den FC Einhausen. Der Primus setzte sich deutlich mit 5:2 Toren in der Kurstadt durch. Die Gastgeber zogen sich dabei durchaus achtbar aus der Affäre, wie SVL-Pressewart Armin Wörle meinte. "Das war eine anständige Leistung von uns." Der FC Einhausen begann wie gewohnt... [mehr]

  • Kegeln

    Kriemhild geht in Erfurt leer aus

    Die Sportkeglerinnen des SV Optima Erfurt waren in der Bundesliga (100 Wurf) vor dem Heimspiel noch ohne Punktgewinn gewesen - jetzt haben sie deren zwei, nachdem sie gestern Nachmittag Kriemhild Lorsch mit 2593:2559 bezwangen. Die Klosterstädterinnen weisen nun aber genau wie der SV Optima zwei Punkte auf, haben aber mehr Kegel (20885) als Erfurt (20432) erzielt... [mehr]

  • Kegeln

    Lorsch kompensiert die Ausfälle nicht

    Nicht den Hauch einer Chance hatte die Sportkegler des SKC Nibelungen Lorsch im Spitzenspiel der Bundesliga bei Olympia Mörfelden, gab es doch eine deftige 5901:6189-Niederlage. "Das war eine Lehrstunde für uns. Mörfelden hat aber auch eine Weltklasse-Leistung gezeigt, so dass wir auch in kompletter Besetzung keine Chance gehabt hätten. Besser geht es einfach... [mehr]

  • 3. Fußball-Liga

    Offenbach darf wieder träumen

    Die Offenbacher Kickers haben wieder Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Fußball-Liga gefunden. Der einstige Aufstiegskandidat SV Wehen Wiesbaden stürzt hingegen weiter ab. Nach dem 2:3 beim SV Babelsberg ist das Team von Trainer Gino Lettieri nur noch 15. und liegt sogar einen Tabellenplatz hinter Aufsteiger SV Darmstadt 98. Die "Lilien"sind nach dem 1:1 beim... [mehr]

  • Fußball-Gruppenliga Tvgg Lorsch hat bei der 1:4-Niederlage bei Germania Pfungstadt keine Chance

    Pausenführung der einzige positive Aspekt

    Nichts zu holen gab es für die Tvgg Lorsch im Spiel der Fußball-Gruppenliga bei Germania Pfungstadt. 1:4 endete die Begegnung aus Sicht der "Turner", bei denen der Einsatz sicherlich stimmte, die in ihren spielerischen Mitteln jedoch begrenzt und somit chancenlos gegen ein geschlossen auftretendes Pfungstädter Kollektiv waren. Dabei führte die Tvgg zur Pause... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga C Der starke Dörrschuck steuert zwei Treffer zum 4:0-Sieg des SSV bei

    Reichenbach lässt harmlosen Bobstädtern keine Chance

    Keine große Mühe hatte der SSV Reichenbach in der Fußball-Kreisliga C mit dem SV Bobstadt. Die gastgebenden Lautertaler setzten sich deutlich mit 4:0 Toren durch gegen einen komplett harmlosen Gegner. Bereits nach sechs Minuten führte Reichenbach durch Treffer von Dörrschuck und Antoni mit 2:0. "Da war es eigentlich schon gelaufen," sagte SSV-Funktionär Peter... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga D Verdienter 5:2-Heimsieg gegen TSV Hambach II

    SG Gronau untermauert ihre Aufstiegsambitionen

    Die SG Gronau ließ im Heimspiel der Fußball-Kreisliga D, Gruppe 1, gegen den TSV Hambach II nichts anbrennen und unterstrich mit einem 5:2 (2:1)-Heimsieg einmal mehr ihre Aufstiegsambitionen. "Das war ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg für uns, obwohl wir uns anfangs schwer getan haben. Die Hambacher blieben aber immer durch Konter gefährlich, wenngleich... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Altheimer Mannschaft bejubelt in Höpfingen späten Siegtreffer / Donebach schlägt Buchen II / Kantersiege für Schweinberg und Walldürn

    VfB trifft in der Nachspielzeit zum 1:0

    TSV Krautheim - SV Seckach 3:1 Bei ungemütlichen Witterungsverhältnissen tat sich die Heimelf schwer ins Spiel zu finden. Man notierte die 24. Spielminute, als Geider nach einer Hereingabe in bester Stürmermanier mit dem ersten Torschuss für die Gästeführung sorgte, die bis zur Halbzeitpause Bestand hatte. Kaum war der Anpfiff zur zweiten Hälfte verklungen,... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Fußball-Verbandsliga SVW II mit 6:1-Kantersieg zu Hause

    Birkenfeld kein Gegner

    Gelungener Jahresabschluss für die Reserve des SV Waldhof. Das Perspektivteam der Blau-Schwarzen feierte am letzten Spieltag in der Fußball-Verbandsliga Nordbaden einen Kantersieg. Waldhof II - Birkenfeld 6:1 (2:1) Bei strömendem Regen übernahmen die Platzherren auf dem Kunstrasenplatz von Beginn an die Initiative. Birkenfeld konnte mit der einzig nennenswerten... [mehr]

  • MM-Extra-Spiel Neckarhausen und Wallstadt trennen sich leistungsgerecht 1:1 / Remis bringt kein Team weiter

    DJK nur bis zum Strafraum stark

    Ein Remis, das beiden Teams wenig hilft. Marc Ritschel, der Coach des Fußball-Kreisligisten SpVgg Wallstadt, zeigte sich nach dem 1:1 (1:1) bei der DJK Neckarhausen allerdings zufrieden. "Das war ein Punkt für das Selbstvertrauen. Mit etwas Glück gewinnen wir die Partie sogar. Die Leistung meiner Mannschaft hat mir gefallen." Die ersten 20 Minuten der Begegnung... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga

    Fußball-Kreisliga: VfR siegt beim FV Hockenheim 4:0 Rasenspieler in Torlaune

    Die TSG Plankstadt bleibt Tabellenführer in der Fußball-Kreisliga, hat mit 37 Punkten allerdings ein Spiel mehr als die Verfolger SG Oftersheim (35) und SC Rot-Weiß Rheinau (33), dessen Partie beim SC Käfertal ausgefallen ist. Käfertal - Rheinau Das Spiel ist wegen Unbespielbarkeit des Platzes ausgefallen. Neulußheim - FV Ladenb. 1:1 (0:0) Beide Mannschaften... [mehr]

  • Hockey

    Hockey: MHC-Damen beim 5:4 in Stuttgart mit viel Mühe Am Ende zählen die Punkte

    Zweimal mussten die Bundesliga-Damen des Mannheimer Hockey Clubs am Wochenende in der Fremde antreten. In der Halle des Rüsselsheimer RK gab es beim 1:6 wie erwartet nichts zu holen, beim 5:4-Erfolg bei Schlusslicht HTC Stuttgarter Kickers taten sich die MHC-Damen allerdings schwerer als angenommen. "Wir hatten einen guten Start und auch die Schlussphase war... [mehr]

  • Hockey

    Jarosch erlöst TSVMH-Herren

    Um die Tabellenführung in der Zweiten Hallenhockey-Bundesliga Süd sicher zu verteidigen, musste für die Herren des TSV Mannheim Hockey am Samstag beim Auswärtsspiel in Hadamar gegen den Limburger HC ein Sieg her. Und die Mannheimer bekamen gerade noch so die Kurve. Als es schon nach einem 4:4-Unentschieden aussah, netzte Ruben Jarosch fünf Sekunden vor Ende zum... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A I Edingen bleibt mit Erfolg in einer Schlammschlacht an Tabellenführer SV Rohrhof dran / Spielabbruch in Friedrichsfeld wegen Regens

    Martin hält Fortuna drei Punkte fest

    In der Fußball-Kreisklasse A, Staffel I, bleibt der SV Rohrhof Tabellenführer. Der MFC 08 Lindenhof mischt weiter im Aufstiegsrennen mit. Die Partie Germania Friedrichsfeld gegen RW Rheinau II wurde beim Stand von 3:1 (83.) für die Platzherren sieben Minuten vor Schluss wegen des nicht mehr bespielbaren Platzes abgebrochen.FC Hochstätt - Edingen 0:1 (0:1)Edingen... [mehr]

  • Hockey Souveränes 10:1 beim Rüsselsheimer RK

    MHC mit Kantersieg

    Die Herren des Mannheimer HC bleiben in der 1. Hallenhockey-Liga Süd auf der Siegerstraße. Beim Rüsselsheimer RK gelang dem Team von Trainer Torsten Althoff mit einem 10:1 (3:0) der dritte Sieg in Folge. Damit verteidigte der MHC souverän die Tabellenführung. Althoff blickte zufrieden auf die Leistung seiner Mannschaft, die in Stepan Bernatek (4) ihren besten... [mehr]

  • Ringen Schriesheim und Triberg nun die Titelanwärter

    Primus schenkt ab

    Das Geschehen an der Spitze der 2. Ringer-Bundesliga wird immer grotesker. Spitzenreiter TSV Benningen trat auch in Hausen-Zell mit einer besseren Reserve an und kassierte eine 8:29-Niederlage. Damit sind der KSV Schriesheim und der SV Triberg bis auf einen Punkt an Benningen herangekommen, wo die Meisterschaft und das Aufstiegsrecht aus wirtschaftlichen Gründen... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A II Zwei Spiele wegen unbespielbarer Plätze abgesagt / Fortuna Heddesheim jetzt mit einem Spiel weniger als das Spitzentrio

    SSV Vogelstang klettert weiter im Klassement

    Am verregneten 17. Spieltag der Fußball-Kreisklasse A, Staffel II, hat der FV Leutershausen seine Tabellenführung weiter ausgebaut. Dicht auf den Fersen bleiben der SV Schriesheim und der SSV Vogelstang, der sich mit einem 5:1-Sieg bei Viktoria Neckarhausen auf den dritten Tabellenplatz vorarbeitete.Schriesh. - DJK Sandh. 8:0 (2:0)Die erste Viertelstunde war... [mehr]

  • Fußball-Landesliga VfL Neckarau beendet Negativserie mit einem 3:2 in Weinheim

    Trotz Unterzahl - Pisch schlägt eiskalt zu

    Fußball-Landesligist VfL Neckarau hat seine Negativserie beendet. Der Aufsteiger bezwang auswärts die TSG Weinheim II. Der VfB Gartenstadt war spielfrei.Weinheim II - Neckarau 2:3 (0:0)Den Siegtreffer für den VfL erzielte Pisch in der 86. Minute - und das auch noch in Unterzahl. Zwei Minuten zuvor hatte der Neckarauer Altundag wegen wiederholten Foulspiels die... [mehr]

  • Hockey Optimalausbeute nach "hessischen" Wochenende

    TSVMH-Damen übernehmen die Spitze

    Durch einen 6:1 (3:0)-Heimsieg gegen Eintracht Frankfurt und den 7:5 (4:3)-Auswärtssieg beim bisherigen Spitzenreiter Rüsselsheimer RK haben die Damen des TSV Mannheim Hockey in der Hallenhockey-Bundesliga Süd die Tabellenführung übernommen. Gegen die Eintracht dauerte es 23 Minuten, bis Fanny Rinne per Siebenmeter den Torreigen eröffnete. Laura Kandt und... [mehr]

  • Basketball

    USC mit starkem Schlussviertel

    Der USC Heidelberg ist zurück in der Erfolgsspur. Bei den Saar-Pfalz Braves gelang den Neckarstädtern in der Basketball-ProA-Liga ein rundum überzeugender 98:81-Sieg im Südwestvergleich. Dabei gaben die Heidelberger vor allem im Schlussviertel (21:8) mächtig Gas und verließen das Sportzentrum Homburg-Erbach erstmals mit zwei Punkten im Gepäck. Mit einer... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga

    Viernheim holt nächste Woche nach

    Das Verbandsligaspiel TSV Amicitia Viernheim gegen den FCA Walldorf II musste gestern mit Blick auf die starken Regenfälle und folgenden schlechten Platzverhältnisse abgesetzt werden. Nachgeholt wird die Begegnung bereits am Samstag, den 10. Dezember, um 14 Uhr im Viernheimer TSV- Stadion. Sollte dies witterungsbedingt erneut nicht möglich sein, wird laut der... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Handball-Bundesliga

    2. Handball-Bundesliga: TSG Ketsch klettert nach dem 30:27 (16:15)-Heimsieg gegen den SV Union Halle-Neustadt auf Rang 12 Licht am Ende des Tunnels für die Bären

    Was für ein Krimi! Die Gäste führten siebenmal, die Heimmannschaft lag gar zehnmal vorne und dazwischen stand genau fünfzehnmal ein Remis - zum letzten Mal beim 27:27 knapp zwei Minuten vor Schluss, dann machte der Gastgeber den Sack endgültig zu: In einer hochspannenden und an Dramatik kaum mehr zu überbietenden Begegnung gingen die Zweitliga-Handballerinnen... [mehr]

  • Fußball-Landesliga xxxxxxxxxxxx

    ASV/DJK spielerisch überlegen

    Mit 4:1 (3:1) bezwang Fußball-Landesligist ASV/DJK Eppelheim die SpVgg 03 Sandhofen. Es waren keine zwei Minuten gespielt als Torjäger Stefan Schneider mit einem herrlichen Kopfball das 1:0 für die SG erzielte. In der 8. Minute wurde Schneider regelwidrig im Strafraum gehalten. Den fälligen Strafstoß verwandelte er selbst zum 2:0. Die Spielvereinigung zeigte... [mehr]

  • Sportkegel-Bundesligen Frauen DSKC Eppelheim bleibt bei Angstgegner Schrezheim mit 2:6 unter seinen Möglichkeiten

    Bamberg kennt kein Pardon - Hockenheim verliert ohne Ehrenpunkt

    Die beste Kegelmannschaft der Welt kannte kein Pardon. Victoria Bamberg siegte bei Blau-Weiß Hockenheim souverän mit 8:0 (3398:3225 Kegel) und bleibt verlustpunktfrei an der Tabellenspitze der 120-Wurf-Bundesliga. Nicht einmal der Ehrenpunkt war den sich tapfer wehrenden Rennstädterinnen vergönnt. Am dichtesten an einem Sieg dran war ausgerechnet Marina... [mehr]

  • Fußball-Landesliga

    Fußball-Landesliga: Brühl schickt Michelfeld mit einem 3:1 (1:1) zurück ins Angelbachtal / Früher Gegentreffer schockt Hausherren nicht FVB nun erstmals auf Nichtabstiegsplatz

    Der FV Brühl spielt unter Trainer Bernd Oßwald weiter erfolgreich. Auch gegen den TSV Michelfeld gelang mit einem 3:1-Sieg die Revanche für die Vorrundenniederlage. Durch den Erfolg überflügelte der FVB den bis dato punktgleichen Gegner und steht erstmals in dieser Saison in der Fußball-Landesliga auf einem Nichtabstiegsplatz. Die Gastgeber begannen gut, aber... [mehr]

  • Fußball-Landesliga

    Fußball-Landesliga: Ketsch erreicht bei der bei SG Dielheim nur ein 1:1 / Eigenes Unvermögen und ein fehlender Elfmeterpfiff Spvgg 06 weiter ohne Glück im Abstiegsk(r)ampf

    Das 1:1 (0:1) in der Jahresabschlußbegegnung der Fußball-Landesliga der Spvgg 06 Ketsch bei der SG Dielheim war für die 06er ein Spiegelbild der letzten Wochen. Vorne wächst der gegnerische Torhüter über sich hinaus und Pfosten, Latte sowie ein nicht gegebener Strafstoß wechseln sich mit dem Unvermögen zum überlegten Torabschluss ab und in der... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga Hockenheim lässt sich vom Drittletzten auf eigenem Platz vorführen

    FV 08 fällt in alte Zeiten zurück

    "Rückfall in alte Zeiten", so präsentierte sich gestern Kreisligist FV 08 Hockenheim bei der 0:4 (0:2)-Heimpleite gegen den Drittletzten VfR Mannheim II. Nach dem 4:0-Sieg in Lützelsachsen, dachte FV-08-Trainer Frank Eissler, dass nach langer Durststrecke sein Team wieder in der Spur wäre. Doch da hatte Eissler die Rechnung ohne seine Protagonisten auf dem... [mehr]

  • Handball-Oberliga

    Handball-Oberliga: HG findet Lösung bis Saisonende De Maria bleibt Cheftrainer

    Christian De Maria bleibt bis Saisonende Trainer der Oberliga-Handballer der HG Oftersheim/Schwetzingen. Vor der Partie gegen den TB Kenzingen (siehe nebenstehender Bericht) verriet uns der bisherige Interims-Trainer Christian De Maria diese Neuigkeit und gewährte zudem einen kurzen Einblick in seine Arbeit. Wie lange wird die Interims-Lösung mit Ihnen noch... [mehr]

  • Jugend-Handball-Bundesliga

    Jugend-Handball-Bundesliga: HG Oftersheim/Schwetzingen gelingt 37:20-Kantersieg "Wir können komplett zufrieden sein"

    Mit 37:20 (16:11) schickte die A-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen das noch punktlose Schlusslicht der Handball-Bundesliga HSG Konstanz zurück nach Südbaden. Dass der Gegner zumindest spielerisch zeitweise mithalten kann, bewies er jeweils zu Beginn beider Halbzeiten. Dauerte es im ersten Durchgang noch 19 Minuten (9:9) bis sich der Gastgeber in der Lage sah,... [mehr]

  • Ringer-Regionalliga KSV Ketsch unterliegt dem Tabellenzweiten ASV Urloffen klar mit 13:27

    Nach Heimniederlage ist Platz 3 zunehmend gefährdet

    Der angestrebte dritte Tabellenplatz in der Ringer-Regionalliga ist für den KSV Ketsch nach der 13:27-Heimniederlage gegen Urloffen stark gefährdet. Bis auf einen Zähler ist Unterelchingen herangekommen, das mit einem 19:14 für die erste Niederlage von Tabellenführer und Aufstiegsaspirant WKG Weitenau/Wieslet sorgten. Am Tabellenende ist sicher, dass der VfK... [mehr]

  • Sportkegel-Bundesligen VKC Eppelheim gewinnt 5704:5694 beim TuS Gerolsheim / Frei Holz Plankstadt ist Halbzeitmeister der 3. Liga

    Nach Zittersieg ist das Spitzentrio wieder ganz nah

    Am letzten Vorrundenspieltag ist die Tabellenspitze der 200-Wurf-Bundesliga ganz eng zusammengerückt. Nicht unterwartet entthronte Meister Mörfelden Spitzenreiter Lorsch. Damit führen Mörfelden, Walldorf und Lorsch das Klassement punktgleich an. Nur noch zwei Zähler dahinter liegt VKC Eppelheim, der ganz knapp mit 5704:5694 beim TuS Gerolsheim gewann. Angesichts... [mehr]

  • Ringer-Oberliga Pflichtsieg macht Titelgewinn perfekt

    RKG steht vorzeitig als Meister fest

    Da der AC Ziegelhausen auf sein, zugesprochenes Recht, die beiden letzten ausgefallenen Kämpfe gegen Reilingen/Hockenheim nachzuholen, verzichtete (wir berichteten), sorgte die RKG mit einem 35:3-Pflichtsieg gegen den KSV Hemsbach für die vorzeitige Entscheidung um die Meisterschaft in der Ringer-Oberliga. Damit steht die Fusionsgemeinschaft zwei Kampftage vor dem... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Kotelmann sorgt für die weitere Tabellenführung des SV Rohrhof / 2:1-Erfolg in Seckenheim

    SV 98 II dreht Partie nach 0:2-Rückstand

    In der Fußball-Kreisklasse A1 bleibt der SV Rohrhof Tabellenführer.TSV Neckarau - SC 08 Reilingen 5:1 (2:1)Nichts zu erben gab es für Reilingen in Neckarau. Allerdings weniger wegen der Stärke des TSV, sondern wegen einer schwachen Vorstellung der Gäste. Bei widrigsten Bedingungen knüpfte keiner an die guten letzten Leistungen an, so dass der aggressivere und... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga Plankstadt, Oftersheim und Neulußheim siegen

    TSG Eintracht bleibt vorne

    Sowohl Neulußheim wie auch Oftersheim und Plankstadt setzten sich gestern in der Fußball-Kreisliga bei ihren Heimspielen durch.SC Olympia Neulußheim - FV Ladenburg 1:0 (0:0)Von Anfang merkte man beiden Mannschaften an, dass es hier für um viel ging. Zweikämpfe und bloß keine Fehler machen, kennzeichneten das Spiel. Mitte der ersten Halbzeit scheiterte Hasan... [mehr]

  • Handball-Oberliga HG Oftersheim/Schwetzingen fegt TB Kenzingen mit 36:19 (23:11) aus der Halle

    Überragende Deckung legt Grundstein

    Mit einem in dieser Höhe nicht unbedingt zu erwartenden 36:19 (23:11)-Erfolg über den ehemaligen Fast-Tabellennachbarn TB Kenzingen, schob sich die HG Oftersheim/Schwetzingen auf den fünften Rang der Handball-Oberliga Baden-Württembergs vor. Es war vom Start weg eine einseitige, die Zuschauer aber begeisternde Partie, die die Gastgeber an den Tag legten. Es war... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Wenig durchdachtes Gekicke baut Schwetzingens Gegner zur Schlussphase wieder auf

    Zwei frühe Tore reichen SV 98 nicht zum Sieg

    Nichts wurde es mit dem vorzeitigen Weihnachtsgeschenk für den SV 98 Schwetzingen. Nach einer 2:0-Führung musste er sich im Fußball-Verbandsliga-Spiel gegen DJK/FC Ziegelhausen/Peterstal mit einem 2:2 (2:0) begnügen. Dabei lief beim SV 98 zunächst alles nach Wunsch. Nach einem Fauxpas von Keeper Thomas Hallstein war Daniel Egles zur Stelle und brachte den... [mehr]

Lorsch

  • Altennachmittag Gut besuche Feier in der Mehrzweckhalle

    Dankeschön für 800 Einhäuser Senioren

    Goldene Sternchen auf den langen Tischreihen in der Mehrzweckhalle, ein geschmückter Tannenbaum auf der Bühne und Kaffee und Kuchen - so könnte der Seniorennachmittag der Gemeinde Einhausen beschrieben werden. Dass diese Beschreibung jedoch viel zu kurz greift und das eigentlich Entscheidende des gemeinsamen Nachmittags auslässt, zeigt ein zweiter, genauerer... [mehr]

  • Rettungskräfte Brandschützer hatten gut zu tun

    Drei Lösch-Einsätze für die Feuerwehr

    Gut zu tun hatten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen in den vergangenen Tagen. Am Donnerstag halfen sie den Lorscher Kollegen beim Löschen des großen Lagerhallenbrandes (wir berichteten) im Süden der Gemarkung.Alarm in der SaunaAm Freitag wurden sie in die Bischof-Dieter-Straße alarmiert, wo sich im Keller eines Wohnhauses infolge eines... [mehr]

  • Feuerwehr

    Einsätze auf B 47 und der Autobahn

    Der Samstag war ein arbeitsreicher Tag für die Lorscher Feuerwehr. Bei der Altpapiersammlung sammelten 30 Helfer mit sieben Fahrzeugen rund 20 Tonnen Altpapier ein. Der Erlös dient der Anschaffung von feuerwehrtechnischen Geräten. Zeitgleich wurde die Wehr auf die B 47 alarmiert, dort waren durch starken Wind mehrere Verkehrszeichen einer Baustelle umgefallen und... [mehr]

  • Schützenverein Im Schützenhaus wurden unter Anleitung von Hans Hochhuth zauberhafte Adventskränze gefertigt

    Tannengrün statt Zielschieben ins Visier genommen

    Wenn die Tage kürzer werden und es abends früher dunkel wird, beginnt die besinnliche Zeit, die Zeit zwischen dem Totensonntag und dem Weihnachtsfest. Für die passende Stimmung sorgt in der Adventszeit auch immer wieder ein Adventskranz. Wenn seine Kerzen leuchten und die bunten Kugeln darauf glänzen, wenn Nüsse und Tannenzapfen mit dem Grün des Kranzes um die... [mehr]

  • Gesangverein Liederkranz Jubiläums-Nikolausball begeisterte mit flotten Tänzen und stimmungsvollen Sängern / Musik bis nach Mitternacht

    Viel Beifall für ein tolles Programm

    "Weihnachtsjubel", "Weihnachtsstern" und das Lied von der Christrose" intonierte der Liederkranzchor zu Beginn des Nikolausballs. Er trug stimmungsvolle Weihnachtslieder unter der Leitung seines Dirigenten Ivan Mladenov vor. Klaus Dieter Schmidt, der Vereinsvorsitzende, freute sich über die vielen Gäste, die zum Jubiläumsball, dem zehnten Nikolausball, die... [mehr]

  • Turnvereinigung

    Weihnachtsmarkt im Ehlried

    Einen Tag vor dem letzten Spiel der ersten Mannschaft der Fußballabteilung der Lorscher Turnvereinigung (Tvgg) am 11. Dezember, wird am 10. Dezember (ein Samstag) ab 13 Uhr im Ehlried von den Fußballern ein Weihnachtsmarkt veranstaltet. Außerdem werden aus diesem Anlass die kleinen Stars der E- und G-Junioren ihr Können unter Beweis stellen.Popcorn, Ponyreiten... [mehr]

  • Wunschbaum-Aktion

    Wer verschenkt Kinderstiefel?

    Die Lorscher Kirchengemeinden haben eine Wunschbaum-Aktion gestartet. Im Stadthaus steht eine mit Papiersternen geschmückte Tanne, auf denen Herzenswünsche notiert und in die Wunsch-Box geworfen werden können. Gedacht ist die Aktion vor allem für diejenigen Lorscher, denen zuletzt nicht allzu oft Wünsche erfüllt wurden.Autogramm von Sebastian VettelNun wurde... [mehr]

  • Partnerschaftsverein Schottland-Kenner Hans-Georg Würsching nahm sein Publikum mit auf eine unterhaltsame Bilder-Reise

    Zu Burgen und Whisky-Brennereien

    Was haben Dr. Jekyll, Mr. Hyde und Harry Potter gemeinsam? Sie wurden alle in Edinburgh geboren. Sowohl Robert Louis Stevenson, der Autor von Dr. Jekyll und Mr. Hyde, als auch Joanne K. Rowling erschufen ihre bekannten Charaktere in der gleichen Stadt in Schottland. In diesen Umstand führte Hans-Georg Würsching mit einem bebilderten Reisebericht über Schottland im... [mehr]

Ludwigshafen

  • Held erhält neue Kleider

    Die Siegerin steht fest: Die 26-jährige Wormserin Kathrin Ehrenbogen (Bild) hat das Finale des Kostüm-Design-Wettbewerbs "Create Siegfried!" im Theater im Pfalzbau gewonnen. Nach ihrem Entwurf wird das Kostüm nun gestaltet. Den Publikumspreis erhielt Mayra de Carvalho Hartmann aus Speyer. Hansgünther Heyme, Intendant und Regisseur des "Ring des... [mehr]

  • Schicksal Nach einem schweren Verkehrsunfall lag die zwölfjährige Denice wochenlang im Koma - langsam kämpft sie sich ins Leben zurück

    Hoffen auf ein Leben jenseits der Geisterwelt

    Die Hölle ist für die meisten Menschen ein Ort, den es nur in Zeichentrickfilmen oder konservativen Glaubensvorstellungen gibt. Früher war das für Andreas Weickel auch so. Bis zum 25. Juli dieses Jahres. Da musste er erleben, dass es eine Hölle auf Erden gibt. Da wurde seine zwölfjährige Tochter Denice von einem Auto angefahren und schwer am Kopf verletzt.... [mehr]

  • Jubiläum

    Jubiläum: Sofia Heck feiert heute ihren 109. Geburtstag / Mit Charme und Humor hat sie auch schwere Zeiten gemeistert Die älteste Rheinland-Pfälzerin lebt in Ludwigshafen

    Wie war das damals als Kaiser Wilhelm II. noch das Deutsche Reich regierte? Wie erlebten die Menschen in der Region die Weltkriege? Wie empfanden sie die Nachkriegszeit, den Mauerbau und die Wiedervereinigung? Antworten liefern Geschichtsbücher und Fernsehdokumentationen zuhauf. Aber nur wenige haben das alles erlebt. Sofia Heck schon. Die gebürtige Friesenheimerin... [mehr]

  • Karneval

    Karneval: Großer Rat vor 55 Jahren gegründet Fasnachter feiern närrisches Jubiläum

    Großes Jubiläum beim Großen Rat der Ludwigshafener Karneval-Vereine: "Fünf mal elf Jahre" aktive Tätigkeit für die Fasnacht wurden jetzt gefeiert. "Wir sind vor 55 Jahren gegründet worden und sind damit eine junge Institution. Aber wir dürfen schon von Tradition sprechen", betonte Gregor Seelinger, Präsident des Großen Rates. Bürgermeister Wolfgang van... [mehr]

  • Pfingstweide Jugendzentrum und Kinder- und Jugendbüro veranstalten zum zweiten Mal Familien-Brettspiele-Tag

    Spielen als Gemeinschaftserlebnis

    Die Würfel klackern, jeder am Tisch versucht mit Glück und Strategie, sich möglichst viele der "Bratwurmportionen" zu sichern - der stellvertretende Leiter des Jugendzentrums Pfingstweide, Ali Yildirim, spielt hier mit drei 14-Jährigen "Heckmeck". Am Tisch daneben hat sich eine andere Gruppe junger Spieler in "Monopoly" vertieft. Der Klassiker unter den... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Aus unserem Tagebuch

    Er sieht schön aus - auf den ersten Blick. Auf dem karierten Papier ist grün ein Weihnachtsbaum gemalt, der rote Kerzen trägt. "Es ist wieder soweit - die Weihnachtszeit", steht darüber in gereimten Worten, und fast könnte man meinen, der Brief käme aus einer Idylle. Doch das täuscht. Keiner der vielen Briefe, die seit Wochen die Aktion "Wir wollen helfen" des... [mehr]

  • ... nährt eine lebhafte Fantasie oft den Keim bösen Misstrauens in unserer schwarzen Seele. Das kann die ungetrübte Genussfreude zuweilen empfindlich dämpfen. Zum Beispiel nagt eine nicht eben appetitanregende Geschichte des vor vier Jahren verblichenen Schriftstellers Walter Kempowski seit langem in uns. Einer seiner tragisch-komischen Helden litt in... [mehr]

  • Aktion Kindervesperkirche lädt zum Familienbrunch / Spielmobilzirkus "Trolori" und Hip-Hop-Gruppe "Smarties" auf dem Taunusplatz

    "Momente der Sorglosigkeit schenken"

    Ein selbstgebastelter Lebkuchenmann schaut einen an, als man die Jugendkirche am Taunusplatz betritt. Er ist nicht wirklich groß und liegt nur auf einem der reichlichen Tische. Aus braunem Papier ist er gefertigt und mit einem lachenden Mund und Augen versehen. Viele der zahlreichen Gäste beim Familiengottesdienst werden nicht einmal Notiz von ihm genommen haben.... [mehr]

  • "Diako-Impul s"

    Abend über Typen und Temperamente

    "Diako-Impuls" lädt Patienten, Angehörige und Mitarbeiter zu einem Abend mit dem Thema ein: "Warum bin ich so, wie ich bin? - Typen, Temperamente und Charakterstrukturen". Bei der Veranstaltung der evangelischen Krankenseelsorge und Personalgemeinde Trinitatis referieren Bärbel Nellen (Individualpsycholgische Lehrberaterin) und Pfarrer Ulrich Nellen (Christlicher... [mehr]

  • Kindertagesstätten Christdemokraten bemängeln Zustand von Außenanlagen

    CDU fordert Spielplatz-Sanierung

    Die CDU-Gemeinderatsfraktion fordert die Stadtverwaltung auf, eine Beschlussfassung zur Sanierung der Spielplätze in Kindertagesstätten in freier Trägerschaft aufzulegen. Bereits seit November 2010, so die Christdemokraten, seien bei 36 evangelischen Kindertagesstätten aufgrund einer Sicherheitsüberprüfung die Spielgeräte der Außengelände ganz oder teilweise... [mehr]

  • Abschlussfete Duale Hochschule (DHBW) feiert Gala-Abend "Nigt of the Graduates" mit 7000 Gästen /Stärkster Jahrgang

    Ein Hauch von Hollywood im Rosengarten

    Roter Teppich, Bodyguards mit schwarzen Sonnenbrillen und eine Einlaufmusik, die jedem Schwergewichtsboxer gerecht geworden wäre: Die "Night of the Graduates" der Dualen Hochschule (DHBW) versprühte ein bisschen Hollywood-Atmosphäre im Rosengarten. Die traditionelle Abschlussfeier der Absolventen war in diesem Jahr so opulent wie noch nie: Rund 7000 Gäste waren... [mehr]

  • Advent

    Heute auf den Weihnachtsmärkten

    Kabarettist, Schriftsteller und Kleinverleger Claus Jürgen Müller & Gäste unterhalten das Publikum auf dem Weihnachtsmarkt am Wasserturm mit Kurpfälzer Jux und Situationskomik, aber auch Besinnlichem. Lichtobjekte aus Papier, Topfuntersetzer, Messerblöcke, Bilderrahmen und Sterne aus Holz sowie weihnachtliche Deko aus Gips, Türschilder und Christbaumschmuck aus... [mehr]

  • Erste Buschnacht Zehn Lokale bieten gemeinsam einen Abend voller Livemusik vom Marktplatz bis in die Jungbuschstraße

    Kneipiers laden zu Livemusik

    Wie an einer Perlenkette gezogen, reihten sich zehn Lokale zwischen Marktplatz und Hafenstraße auf, um zur ersten Buschnacht Besucher aus nah und fern mit Livemusik in das Szeneviertel zu locken. Mit einem Bändchen für sechs Euro, das vor jedem Eingang oder in der Jungbuschstraße gekauft werden konnte, war der Zugang in alle zehn Lokalitäten mit vollkommen... [mehr]

  • Musical

    Musical: Sechs Komparsen für Ende Dezember gesucht "Mit Cinderella über die Bühne tanzen"

    Einmal im Gefolge einer Prinzessin vor großem Publikum auftreten - diesen Traum macht das Musical "Cinderella" für sechs Kinder wahr. Das märchenhafte Popmusical, in dem auch Schauspielerin und Zirkus-Erbin Rebecca Simoneit-Barum mitspielt, macht im Rahmen einer Tournee am 29. Dezember im Rosengarten Station. Dann können sich sechs kleine Komparsen die... [mehr]

  • "MM"-Aktion Adventskonzert zugunsten von "Wir wollen helfen" / Netzwerk "Absolventum" der Universität sammelt Spenden in der Jesuitenkirche

    Musik gilt als eine Oase der Besinnung

    Der Weckruf "Wachet auf" zog sich durch das traditionelle Adventskonzert von Absolventum Mannheim. Das Netzwerk ehemaliger Studierender der Universität bat die zahlreichen Besucher der Jesuitenkirche um Spenden für den "MM"-Hilfsverein. "Wachet auf" kündigte die Ankunft des Gottessohnes an und lenkte auch gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf die Menschen, die sich... [mehr]

  • Peter-Petersen-Gymnasium Bürger können Vorschläge zur Umbenennung machen / Schulkonferenz entscheidet wohl im kommenden Jahr

    Neuer Schulname auf der Schönau gesucht

    Gemocht haben sie ihren Namenspaten nie so richtig. "Wir haben diesen Namen bekommen, obwohl wir ihn nicht wollten", sagt Dr. Ingo Leichert, Rektor des Peter-Petersen-Gymnasiums (PPG). Schon bevor über die braunen Ansichten von Peter Petersen diskutiert wurde, hatte man die Benennung der Schule nach dem Reformpädagogen als nicht glücklich erachtet. Als Historiker... [mehr]

  • Technoseum Wechsel an der Spitze des Museumsvereins / Neue Veranstaltungsreihe zu Ehren des langjährigen Vorsitzenden

    Peter Frankenberg folgt auf Unternehmer Manfred Fuchs

    Der Museumsverein für Technik und Arbeit am Technoseum hat mit Minister a. D. Prof. Dr. Peter Frankenberg einen neuen Vorsitzenden. "Wir haben eine hervorragend vernetzte und weit über die Region hinaus bekannte Persönlichkeit für den Vereinsvorsitz gewinnen können", betonte Prof. Dr, Hartwig Lüdtke, Direktor des Technoseums nach der Mitgliederversammlung. Der... [mehr]

  • Benefiz-Kalender Ein etwas anderer Kunstunterricht

    Projekt der Schule für Kranke

    Der zwölfjährige Noah brachte eine "baum-bewegte" Schneelandschaft zu Papier. Die gleichaltrige Anastasia gestaltete einen fröhlichen Hühnerhof, der so gar nichts mit heutigen Legebatterien zu tun hat. Hingegen ließ sich Laura (9) von der märchenhaften wie launischen Prinzessin auf der Erbse inspirieren. Es gibt auch eine futuristisch wirkende... [mehr]

  • Polizei Zehnjähriger radelt mit Kinderwagen durch die Stadt

    Seltsames Gespann auf großer Tour

    Da blieb den Polizisten fast der Atem stocken: Ein Zehnjähriger ist mit seinem Fahrrad durch die Stadt geradelt, wobei er einen Kinderwagen als Anhänger angebunden hatte. Einer Passantin in der Neckarstadt war das seltsame Gespann auf großer Tour Richtung Neuer Messplatz aufgefallen. Sie alarmierte die Polizei. Als die Gesetzeshüter am Neuen Messplatz eintrafen,... [mehr]

  • Politik Neue Geschäftsordnung für Bezirksbeirat im Ausschuss

    Sitzungen starten jetzt um 19 Uhr

    Stimmen die Parteien am Dienstag im Hauptausschuss des Gemeinderates zu, können die Bezirksbeiratssitzungen künftig statt um 20 Uhr schon um 19 Uhr beginnen. Dies hatten CDU, Mannheimer Liste und Bündnis 90/Die Grünen immer wieder gefordert. Nun nach Jahre langem Warten und einer Klausur mit Betroffenen im September 2011 liegt die "Neufassung der... [mehr]

  • Kino Cineplex auf den Planken lädt an den Vorweihnachts-Samstagen zum kostenlosen Kinderkino ein

    Spaß mit Popcorn und Pinguin

    Der Papa schickt einen letzten Prüfblick zu seinem Töchterchen, und ehe er sich alleine abmacht in die City, mahnt er noch: "Kyara, Du weisch Bescheid!" Kyara weiß. Die Kleine sitzt da wie ein Engelchen und lässt sich schminken, darf als Fünfjährige mit den Größeren mitmischen, obwohl der Spaß eigentlich erst für die Sechsjährigen gedacht ist. Da steht... [mehr]

  • Johanniter Neue Ausbildungslehrgänge in sozialen Berufen

    Suche nach Pflegekräften

    Die Johanniter suchen qualifizierte Pflegekräfte. Nach Angaben der Unfall-Hilfe bestehen für Berufseinsteiger und Menschen, die eine qualifizierte Nebentätigkeit suchen, gute Zukunftsperspektiven. Es werden ab Januar verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten angeboten. Wer sich für die Ausbildung zum Betreuungsassistenten für Demenzkranke oder Pflegeassistent für... [mehr]

Metropolregion

  • Menschen in der Metropolregion Franz Göck betreibt in Laudenbach das erste Tierkrematorium in der Metropolregion

    "Beruf kann man nicht lernen"

    Er spricht respektvoll von "dem Verstorbenen", von "Leichenhülle" und "Bestattung". Doch Franz Göck hat, wenn er einfühlsam diese Worte wählt, in der Regel keine Witwen oder Waisen vor sich - sondern trauernde Tierbesitzer: Der 42-Jährige betreibt seit einem Jahr in Laudenbach bei Hemsbach das erste Tierkrematorium der Metropolregion. Für jeden Tierbesitzer ist... [mehr]

  • Unfall

    23-Jähriger prallt gegen Steinmauer

    Ein 23-jähriger Autofahrer ist gestern am frühen Morgen bei einem Unfall in Neckarbischofsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Pkw-Fahrer gegen 2.20 Uhr auf der B 292 an der Einmündung der L 549 mit überhöhter Geschwindigkeit gegen eine massive Sandsteinmauer geprallt und noch am Unfallort gestorben. Zur Bergung war die Freiwillige... [mehr]

  • Rhein-Pfalz-Kreis

    Abfallgebühren auf Abwärtskurs

    Die Privathaushalte im Rhein-Pfalz-Kreis dürfen damit rechnen, dass sie für die Abfallentsorgung bald deutlich weniger ausgeben müssen. Die Entscheidung darüber trifft der Kreistag, der von Landrat Clemens Körner am Montag, 12. Dezember, 17 Uhr, im Kreishaus am Ludwigshafener Europaplatz zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung eingeladen wurde. Folgt er der... [mehr]

  • Denkmal Der ehemalige Steinbruch "Kriemhildenstuhl" in Bad Dürkheim wurde bis ins 5. Jahrhundert von den Römern ausgebeutet

    Ausflugsziel als Fundgrube für Historiker

    Die burgundische Königstochter Kriemhild, eine der Hauptfiguren des mittelhochdeutschen Nibelungenliedes, hat dem bekanntesten Steinbruch der Pfalz den Namen gegeben - doch der "Kriemhildenstuhl" über Bad Dürkheim hat mit der edlen Dame aus Worms nicht das Geringste zu tun. Der nahezu 2000 Jahre alte Steinbruch, den 200 Jahre nach Christus die Römer auszubeuten... [mehr]

  • Rhein-Neckar

    AWO bietet Freizeiten an

    Die Freizeiten 2012 der Arbeiterwohlfahrt Rhein-Neckar (AWO) für Kinder und Jugendliche sind online. "Schaut doch mal rein unter www.awo-rhein-neckar-freizeiten.de", verweist die AWO auf Reiseziele vom hohen Norden bis in den tiefen Süden. Alle Freizeiten werden von pädagogisch geschulten Teams geleitet. Ein abwechslungsreiches Programm sorgt dafür, dass die... [mehr]

  • Polizei

    Bürgerbefragung abgeschlossen

    Die Bürgerbefragung der Polizei zu den Themen Kriminalitätsempfinden, Sicherheitsgefühl im Straßenverkehr und zur Zufriedenheit mit der Polizeiarbeit ist abgeschlossen. Die Aktion am Service-Telefon ist somit beendet. Darüber informiert die Polizeidirektion Heidelberg. Die Resonanz bei der Telefonaktion sei überwältigend gewesen. Insgesamt 1000 Bürger waren... [mehr]

  • Ausstellung Fachtagung zur Gefühlswelt von Kindern

    Einblicke in andere Welt

    Wenn das Gewohnte aus den Fugen gerät: Texte und Kollagen einer erwachsenen Tochter, die mit einer psychisch kranken Mutter aufwuchs, waren Gegenstände einer Fachtagung zur Gefühlswelt von Kindern seelisch belasteter Eltern. Die Veranstaltung war der Abschluss der Reihe "Einblicke-Ausblicke". 40 Prozent der Patienten in den Kinder- und Jugendpsychiatrien hätten... [mehr]

  • Kriminalität Überfälle in Sinsheim und Schifferstadt

    Spielcenter ausgeraubt

    Nach Raubüberfällen auf ein Spielcenter in Sinsheim und eine Tankstelle in Schifferstadt sucht die Polizei nach Zeugen. Überfallen wurde im Spielcenter gestern Morgen um 6.10 Uhr eine 40-jährige Angestellte. Zwei Männer bedrohten die Frau mit einer Pistole, entnahmen aus dem Tresor Einnahmen in noch unbekannter Höhe und flüchteten. Beide Täter sollen circa... [mehr]

  • Dielheim Ehefrau bei Aussprache erstochen?

    Verdächtiger sitzt jetzt in U-Haft

    Nach der tödlichen Messerattacke auf eine 39-Jährige in Dielheim, sitzt ihr 61 Jahre alter Ehemann nun wegen Mordverdachts in Untersuchungshaft. "Die Hintergründe für die Tat und das Motiv sind noch unklar, dürften aber wohl im innerfamiliären Bereich liegen", sagt der Heidelberger Polizeisprecher Norbert Schätzle. Der Tatverdächtige habe in seinen... [mehr]

Politik

  • SPD-Parteitag Altkanzler Helmut Schmidt sorgt nicht die Stabilität des Euro, sondern der Umgang der Koalition mit Europa

    "Schädliche Kraftmeierei"

    Der Euro in der Krise? Auch im hohen Alter kann Helmut Schmidt sich noch mächtig aufregen. Dieses ganze Gerede und Geschreibe über den Euro, schimpft der Altkanzler, sei doch nur "leichtfertiges Geschwätz" von Journalisten und Politikern. Europa hat für ihn ein Problem - aber nicht die gemeinsame Währung. Die nämlich, sagt er, "ist stabiler als der... [mehr]

  • Parteiprogramm Piraten verlassen mit dem Modell eines bedingungslosen Grundeinkommens die Internet-Nische

    Den Bundestag fest im Blick

    Die Piraten sind keine Internet-Partei mehr. Auf ihrem Parteitag in Offenbach haben sie ihrem Programm neue Akzente in der Sozialpolitik gegeben. Nach einer leidenschaftlichen Debatte stimmten sie im Grundsatz für das Modell eines "Bedingungslosen Grundeinkommens", das allen Bürgern ohne Gegenleistung eine finanzielle Zuwendung zusichert. "Es ist gut, dass wir nach... [mehr]

  • Die SPD und die Kleiderbügelfrage

    Berliner gelten als sehr offenherzige Menschen. Für übertrieben freundliche Dienstleistungen kennt man sie weniger. Daran wurden Besucher des SPD-Parteitags gestern erinnert. Zur Eröffnungsrede von Helmut Schmidt strömten rund 7000 Gäste in die Halle. Nadelöhr im Eingangsbereich waren die Garderoben. An denen standen stark geschminkte junge Frauen. Die meisten... [mehr]

  • Russland Cyberattacke und Druck auf die Opposition sorgen für "schmutzigste Wahlen der jüngsten Geschichte"

    Herbe Verluste für Kreml-Partei

    Sie haben gewonnen und doch verloren. Die Abgeordneten der Kreml-Partei "Einiges Russland" haben ersten Auszählungen zufolge nur 46 Prozent aller Stimmen bekommen. Vor vier Jahren waren es noch 64 Prozent. Damit büßt die Regierungspartei gar die einfache Mehrheit ein. Zweitstärkste Kraft sind die Kommunisten mit rund 21 Prozent. Auch die nationalistische LDPR von... [mehr]

  • USA Rennen bei den Republikanern wieder offen

    Herman Cain steigt aus

    Steiler Aufstieg, tiefer Fall: Der republikanische US-Präsidentschaftsbewerber Herman Cain (Bild) hat nach Vorwürfen sexueller Belästigung das Handtuch geworfen. Er steige aus dem Rennen um die Kandidatur aus, gab der 65-Jährige bekannt. Erneut wies er alle Beschuldigungen wegen ehelicher Untreue und sexueller Belästigung kategorisch zurück. Wer damit 2012... [mehr]

  • Instabil

    Egal, wohin der russische Premier Wladimir Putin reist, wo er auftritt und vor wem, dieses Wort fällt immer: Stabilität. Es ist Putins beständigstes Versprechen an sein Volk. Und seine scheinbar einzige Legitimation. Er, der aus dem sowjetischen Geheimdienst KGB kam, habe das Land von den Knien wieder erhoben, habe es zu dem gemacht, was es ist, dem Volk wieder... [mehr]

  • Ägypten

    Islamisten auf dem Vormarsch

    Islamistische Kräfte werden im ägyptischen Parlament künftig über eine deutliche Mehrheit verfügen. Beim Auftakt der ersten Wahlen nach dem Sturz von Präsident Husni Mubarak erzielten die Parteien der Muslimbrüder und der als radikaler geltenden Salafisten zusammen mehr als 60 Prozent der Stimmen. Die Wahlkommission gab gestern die Zahlen der Listenwahl... [mehr]

  • CSU Guttenberg weist Plagiatsvorwurf zurück

    Mit Aufsatz erneut in der Kritik

    Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) hat neue Plagiatsvorwürfe gegen sich zurückgewiesen. Er räumte zwar ein, für einen Aufsatz von 2004 fremde Quellen genutzt zu haben - es habe sich aber nicht um eine wissenschaftliche Leistung, sondern um ein außenpolitisches Papier gehandelt, sagte Guttenberg der "Welt am Sonntag". "Und... [mehr]

  • Russland

    Russland gilt als der wichtigste Öl- und Gasproduzent der Welt. Zudem ist das Land die größte Atommacht nach den USA. Das Land mit den mehr als 140 Millionen Einwohnern verfügt mit etwa 500 Milliarden US-Dollar zudem über die dritthöchsten Währungsreserven der Welt. Der flächenmäßig größte Staat der Erde mit den neun Zeitzonen wird nun nach 18-jährigen... [mehr]

  • SPD frohlockt

    Es hätte ein Signal sein sollen. Eigentlich wollte sich die altehrwürdige Tante SPD gestern in einem freizügigen Kleid präsentieren und künftig Nicht-Mitglieder in Personalfragen mitentscheiden lassen. So viel Bürgerbeteiligung hat sich in Deutschland noch niemand getraut, nicht mal Grüne oder Piraten. Die Sozialdemokraten jetzt auch nicht. Wegen des heftigen... [mehr]

  • Extremismus Neuer Verdacht gegen Zwickauer Neonazi-Mörder / Anschlag auf Wehrmachtsausstellung 1999?

    Weitere Spuren führen ins Saarland

    Im Zuge der Ermittlungen gegen die rechtsextremistische Terrorzelle aus Zwickau verfolgen die Fahnder jetzt weitere Spuren ins Saarland. Die Behörden prüfen, ob das Neonazi-Trio nicht nur mit dem Anschlag auf die Wehrmachtsausstellung 1999 in Saarbrücken zu tun haben könnte, sondern auch mit einer Serie von Brandstiftungen in Völklingen. Medienberichten zufolge... [mehr]

Schwetzingen

  • 37. Keglerball Aktive für Ergebnisse bei Ortsmeisterschaften geehrt / Zwei Wanderpokale bleiben nun an Ort und Stelle

    Abend mit Ironie und Schwung

    Fritz Fackel, Vorsitzender des Ortskegelrings Oftersheim, empfing zum 37. Keglerball im Hotel Zagreb in Schwetzingen zehn Kegelclubs und elf Freizeitclubs wie auch Firmenvereine. Dabei wurden die besten Spieler der Ortsmeisterschaften, die im Oktober ausgetragen wurden, geehrt. Die bis zu diesem Zeitpunkt geheimgehaltenen Ergebnisse wurden von den Mitgliedern... [mehr]

  • Vortrag Thomas Junker gastiert auf Einladung unserer Zeitung im Lutherhaus mit einem Filmvortrag über seine Reisen

    Bei ihm haben Klischees keine Chance

    "Wo Leben anders ist - 1991 bis 2011" - diesen Titel trägt der Vortrag des Schwetzingers Thomas Junker. Am Donnerstag, 8. Dezember, 19.30 Uhr, gastiert der aus dem Fernsehen bekannte Filmemacher auf Einladung unserer Zeitung im Lutherhaus. In einem Interview spricht er über den Reiz des Reisens und wie schön es ist, wieder heimzukehren. 20 Jahre Reisen - das... [mehr]

  • Aktionstag im "Bellamar"

    Der Nikolaus geht baden

    Morgen, Kinder, wird's was geben: Zum Nikolaustag hat sich das Freizeitbad "Bellamar" etwas einfallen lassen. Für Kinder und Jugendliche gilt am morgigen Dienstag nicht nur der spezielle Eintrittspreis von lediglich 1 Euro, der Nikolaus hat darüber hinaus für die ersten 200 kleinen Badegäste Freikarten für die Eisbahn am Schlossplatz im Gepäck. In der Zeit von... [mehr]

  • Feierstunde Kolpingsfamilie erinnert an die Gründung vor nunmehr 60 Jahren - Kassier Helmut Schlör lässt die sechs Dekaden Revue passieren

    Ein Weitblick, der heute noch aktuell ist

    "Das sind wir - wir sind Kolping", hieß es in den kleinen orangefarbenen Broschüren, die auf den festlich geschmückten Tischen im katholischen Pfarrzentrum lagen, als die Kolpingsfamilie Brühl am Samstagnachmittag neben dem Kolping-Gedenktag auch ihr 60-jähriges Jubiläum feierte. Der Sprecher der Kolpingsfamilie, Gerhard Zirnstein, in der Hufeisengemeinde... [mehr]

  • Weihnachtsdorf Bund der Selbstständigen und die Stadt laden seit 1994 zum munteren Bummel an den einzelnen Ständen entlang ein

    Erst eine Idee, jetzt aber eine liebe Tradition

    Erst die Arbeit, dann das Vergnügen, hieß es bei der Eröffnung des "Eppelheimer Weihnachtsdorfes" für die Kindergartenkinder. Sie hatten wieder fleißig gebastelt und durften am Freitagabend die stattliche Weihnachtstanne im Schulhof der Theodor-Heuss-Schule schmücken. Die Heidelberger Stadtwerke beförderten mit ihrem Hubsteiger die Kinder in luftige Höhe,... [mehr]

  • Geschäftsleben "Gartenlaube" feiert ihre Wiedereröffnung

    Gastronomie im Ort belebt

    Ab sofort schwingt in der Vereinsgaststätte des Obst- und Gartenbauvereins Meta Merkel den Kochlöffel. Frei nach dem Motto "Hier kommt das Essen nicht vom Band, denn hier wird gekocht mit Herz und Hand" will die neue Pächterin die Plankstadter Gastronomie mit gutbürgerlicher Küche bereichern. Rumpsteak und Cordon bleu werden bei den Gästen besonderen Zuspruch... [mehr]

  • Geschäftsleben

    Geschäftsleben: Freude bei 21 Vereinen aus Brühl und Ketsch - Volksbank Kur- und Rheinpfalz übergibt 20 000-Euro-Spende für deren Arbeit Sparer als Helfer örtlicher Vereine

    Bereits vor einigen Tagen kehrte fröhliche Weihnachtsstimmung in der Volksbank in Ketsch ein, als die Truppe vom Kindergarten St. Bernhard mit ihren Erzieherinnen den Tannenbaum festlich mit selbst gebastelten Sternen, Kerzen und Weihnachtsengeln dekoriert hatte. Somit war gleichzeitig das geeignete Ambiente zur Spendenübergabe aus Gewinnsparmitteln geschaffen. So... [mehr]

  • Konzertabend "Jazz & Wine" als neues Konzept bei Tischmachers

    Intime Unterhaltung

    Hans-Jürgen Lakomy und Ole Tischmacher setzen auf Musik. Nach der erfolgreich eingeführten Reihe "Acoustic & Wine" fiel in der Wein & Cafébar auf den Kleinen Planken der Startschuss für die Schwesterveranstaltung "Jazz & Wine", die monatlich geplant ist. Die 60 Sitzplätze waren pünktlich um 20 Uhr vergeben. Späte Gäste, die nicht reserviert hatten, schauten... [mehr]

  • Kindergarten gestaltet Familiengottesdienst mit

    "Es klopft bei Wanja in der Nacht" - Frieden und Harmonie als gesellschaftliche Leitgedanken bildeten den Mittelpunkt des Familiengottesdienstes am zweiten Advent in der Christuskirche, den die Erzieherinnen des Peter-Gieser-Kindergartens gestalteten. Dabei wurden sie von den zahlreichen jungen Mitwirkenden unterstützt, die mit großem Eifer bei der Sache waren. /... [mehr]

  • Partnerstadt Schwetzinger Delegation bestritt Benefizspiel in der französischen Partnerstadt Lunéville zugunsten des großen Spendenmarathons "Téléthon"

    Kleiner Beitrag zur großen Aktion

    Gerade mal so fünf Grad Celsius, Dauerregen und ein unangenehm pfeifender Wind - ein Vergnügen war es am Samstag nicht, 60 Minuten im Freien Fußball zu spielen. Dennoch kehrte die kleine Schwetzinger Gruppe mit ausschließlich positiven Eindrücken aus der französischen Partnerstadt Lunéville zurück - nicht nur, weil sie dort das Benefizspiel mit 8:3 gewonnen... [mehr]

  • Villa Meixner Weihnachtsmarkt rund um das architektonische Kleinod am Wochenende des 17. und 18. Dezember

    Kunst und mehr im und rund um den Jugendstilbau

    "Und wenn das vierte Lichtlein brennt" - dann erstrahlt die prächtige Villa Meixner in besonders festlichem Glanze. Denn an diesem Wochenende öffnet der beliebte Weihnachtsmarkt im Innern des Jugendstilkleinods und in dessen Garten seine Pforten. Regelmäßig um die 30 Künstler bieten an den beiden Tagen ihre exklusiven Erzeugnisse im zauberhaften Ambiente der... [mehr]

  • Runder Tisch Experten sprechen über Geothermie

    Mehr Licht ins Dunkel

    Die Firma Geoenergy hat eine Genehmigung zur Bohrung nach heißem Thermalwasser seit Juli. Derzeit läuft die "qualitative Beweissicherung" und der Aufbau des Monitoring-Systems. Was dabei im einzelnen gemacht wird und was darüber hinaus in den nächsten Tagen auf dem Bauplatz getan wird, das soll Gegenstand des ersten "Runden Tischs" zu dem Projekt sein, zu dem die... [mehr]

  • Schillerschule Siebtklässler bieten in der große Pause ein faires Frühstück zugunsten eines Projekts in Burkina Faso an

    Morgenmahlzeit im Zeichen der Banane

    Ganz im Zeichen der Banane stand das faire Frühstück, dass die Siebtklässler der Schillerschule in der großen Pause angeboten. Wieso faires Frühstück? Und wieso ausgerechnet Bananen? "Wir haben nur mit fair gehandelten Produkten gebacken", verrät der zwölfjährige Robin Sold, "das sind Produkte, für die den Arbeitern in den Ländern, wo sie entstehen,... [mehr]

  • GRN-Klinik Tag der offenen Tür in der Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe / Von der Menschwerdung bis zur Psychosomatik

    Ort für Weg auf die Welt beäugt

    Wer es vollbringt, zugleich in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu blicken, dem gebührt Respekt. Für die Erschs aus Hockenheim eigentlich kein Kunststück, denn es waren gleich drei Generationen der Familie, die einen Blick in den Kreißsaal warfen: Mutter Antje hatte bereits vor 29 Jahren ihre Tochter Sabrina hier im Arm gehalten. Die junge Frau wird... [mehr]

  • Kabarett Lüder Wohlenberg gastiert in der Festhalle

    Rezeptfreie Weisheiten

    Lüder Wohlenberg ist Arzt und Kabarettist und schafft es auch mit seinem zweiten Soloprogramm "Spontanheilung" gefühlvoll den Bogen zwischen Medizin und Politik zu schlagen. Er nimmt sich für das Publikum, das ihn vertrauensvoll ausgewählt hat, viel Zeit. Viel mehr Zeit, als er als Arzt für seine Patienten hätte aufbringen können. Was den Zuschauern unter den... [mehr]

  • Bahnhof Künstlerinitiative Schwetzingen zeigt in der Reihe "Oestergaard & Friends" Werke des Malers Werner Bürger

    Schatz umfasst eine ganze Kunstepoche

    Die Künstlerinitiative Schwetzingen (K.I.S.) rund um Jessen Oestergaard präsentiert in den stilistisch eleganten Räumlichkeiten des Schwetzinger Bahnhofs seine neueste Ausstellung aus der Reihe "Oestergaard & Friends". Kurator Prof. Josef Walch, hielt für die Präsentation eine großartige Entdeckung: den Maler und Grafiker Werner Bürger. Wie so oft im Leben war... [mehr]

  • Volkshochschule Zonta Club verkauft für guten Zweck

    Schöne Dinge als Anker

    Nicht zum "Sonntags-", sondern zum "Zonta-Dienst" war der Stadtvater eingetroffen: Schmunzelnd hielt Oberbürgermeister Dr. René Pöltl den Teller mit Gebäck, während Gundula Sprenger, Präsidentin des Zonta Clubs und Leiterin der Volkshochschule (VHS) Schwetzingen, noch einmal einen Blick auf die mit viel Liebe hergestellten Kekse warf: "Die sind von den... [mehr]

  • Tess hat Turner im Blut

    Diese Lady hat Turner im Blut! "Typical Tess" ist mehr als nur die Kopie einer Rockröhre Tina Turner. Die von den Philippinen stammende Spitzenentertainerin begeistert seit Jahren ein europa- und sogar weltweites Publikum mit ihrem unbändigen Temperament und ihrer einzigartigen, "reibeisensamtigen" Stimme. Am Freitagabend heizte sie mit ihren Bühnenmädels die... [mehr]

  • Hausfrauenbund In der Lehrküche der Humboldtschule machen sich die Damen an die Vorbereitungen zu Weihnachten

    Vielerlei wohlschmeckende Festboten

    "Gönnen wir ihnen noch ein paar Minuten", sagte Rosemarie Kolb und ihr fachmännischer Blick ging dabei in den Backofen, wo die Mandelkleiebrötchen darauf warteten, ihre wunderbar goldgelbe Farbe zu erhalten. Lecker war der Duft, der einem an diesem Abend in die Nase krabbelte. Kein Wunder, in der großen Lehrküche der Humboldtschule schritten die fleißigen... [mehr]

  • Pauluskirche Anlässlich des 200. Geburtstags des Gotteshauses gibt es nun einen schönen Kalender

    Von bekannten Motiven bis zum Blick ins Detail

    "Das ist mal eine tolle Idee!" Elisabeth Schmidt ist ganz begeistert. Gerade hat die frühere Leiterin des Kindergartens Friedrich-Fröbel einen Jubiläumskalender "200 Jahre Pauluskirche" erworben und gleich mal die Seiten durchgeblättert. Ihre Begeisterung teilte sie beim Adventsbasar der evangelischen Kirchengemeinde mit vielen weiteren Kalenderkäufern. Das... [mehr]

  • Kleintierzuchtverein Uriger Glühweinabend steigert die Vorfreude auf Weihnachten

    Wärmendes gegen die Kälte

    Flammende Fackeln wiesen auf dem Vereinsgelände den Weg zum mächtigen Feuerkorb. Kinder balgten sich im Feuerschein, und Eltern schauten dem munteren Treiben im Freien an Stehtischen zu und wärmten die klammen Finger am Glühweinbecher. Die Verantwortlichen legten Holzscheite nach und schafften eine urige Lagerfeuerromantik. Am Eingang begrüßte der beleuchtete... [mehr]

  • 1. Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt Ein Rundgang am ersten Marktwochenende / Stimmiges Konzept überzeugt Aussteller und Besucher / Kleine Kritikpunkte bleiben

    Zur Krönung fehlt nur noch kurfürstliches Wetter

    Es ist ein kleiner Traum. Alles scheint sich mit dem "1. Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt" zu einem großen und schönen Ganzen zu fügen - das luftige Standkonzept, die farbenfrohen Lichtinstallationen, die Schlossplatzsanierung inklusive verkehrsberuhigte Carl-Theodor-Straße, der neue Handwerkermarkt im Ehrenhof sowie der "Eiszauber". Und so fand sich beim... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Männergesangverein-Liedertafel schließt Jubiläum mit Buchvorstellung ab

    150 Jahre auf 200 Seiten ausgebreitet

    Einmal mehr gab die Schalterhalle der VR Bank Rhein-Neckar den Rahmen für eine Seckenheimer Vereinsveranstaltung ab, stellte doch der Männergesangverein-Liedertafel feierlich sein Jubiläumsfestbuch vor (separate Besprechung folgt). An gleicher Stelle hatte der Verein mit der großen Dokumentationsausstellung "150 Jahre Männergesangverein-Liedertafel 1861/1907"... [mehr]

  • Seckenheim Erste gemeinsame Weihnachtsfeier der Jugendkicker von TSG und SV 98/07

    Fußball-Sammelbilder heiß begehrt

    Zu ihrer ersten gemeinsamen Weihnachtsfeier haben sich die beiden Fußballjugendabteilungen von TSG und SV 98/07 Seckenheim in der SV-Sporthalle getroffen. Eifrige Engel und Feen aus beiden Vereinen trafen sich bereits am frühen Nachmittag und schmückten den Saal weihnachtlich, so dass die Feier eigentlich pünktlich um 15 Uhr hätte starten können. Doch das... [mehr]

  • Seckenheim "Die Geburt Christi" von Herzogenberg

    Oratorium in Erlöserkirche

    Ein Oratorienkonzert findet am Sonntag, 11. Dezember, in der Erlöserkirche Seckenheim statt. Zu hören ist das eher selten aufgeführte Weihnachtsoratorium "Die Geburt Christi" von Heinrich von Herzogenberg (1843-1900), einem Freund und Berater von Johannes Brahms. "Die Geburt Christi" ist wohl das am meisten zu Herzen gehende Werk des Komponisten. Das Oratorium ist... [mehr]

  • Seckenheim Gemeinschaftliche Veranstaltung der TSG-Abteilungen in der Richard-Möll-Halle / Unterhaltsames Programm

    Rasanter Sport vor ausverkauftem Haus

    Erstmals hatte die Turn- und Sportgemeinschaft Seckenheim (TSG) zur Sport-Gala in die Richard-Möll-Halle eingeladen. Bisher hatten im stets proppenvollen Schloss die Kinder- und Jugendturngruppen begeistert, nun wirkten auch weitere Abteilungen bei der Sportshow vor ausverkauftem Haus mit. TSG-Vorstandsmitglied Steffen Knaus begrüßte Aktive wie Gäste, darunter... [mehr]

Speyer

  • Peter-Petersen-Gymnasium Bürger können Vorschläge zur Umbenennung machen

    Die Fehler von früher tilgen

    Gemocht haben sie ihren Namenspaten nie so richtig. "Wir haben diesen Namen bekommen, obwohl wir ihn nicht wollten", sagt Dr. Ingo Leichert, Rektor des Peter-Petersen-Gymnasiums. Schon bevor über die braunen Ansichten von Peter Petersen diskutiert wurde, hatte man die Benennung der Schule nach dem Reformpädagogen als nicht glücklich erachtet. Als Historiker... [mehr]

  • Juso-Sportverein Zur Einweihung des neuen Domizils erscheint sogar der Landesvater

    Judoka freuen sich über ihre eigene Sportstätte

    Mit Pauken und Fanfaren des Fanfarenzugs Rot-Weiß Speyer zieht Ministerpräsident Kurt Beck in die neue Judohalle ein. Die Zuschauertribüne ist zu dem Zeitpunkt bereits voll besetzt, und die drei Mattenvierecke auf dem 23,6 mal 36,2 Meter messenden Schwingboden sind von über 300 Sportlern in ihren Kampfanzügen umsäumt. Zur Begrüßung des Ehrengastes aus Mainz,... [mehr]

  • Aktion Kindervesperkirche lädt zum Familienbrunch / Spielmobil "Trolori" auf dem Taunusplatz

    Momente der Sorglosigkeit

    Ein selbstgebastelter Lebkuchenmann schaut einen an, als man die Jugendkirche am Taunusplatz betritt. Er ist nicht wirklich groß und liegt nur auf einem der reichlichen Tische. Aus braunem Papier ist er gefertigt und mit einem lachenden Mund und Augen versehen. Viele der zahlreichen Gäste beim Familiengottesdienst werden nicht einmal Notiz von ihm genommen haben.... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Die Partnerstädte Chartres und Gniezno zeigen sich von ihrer besten Seite

    Noch mehr über den Nachbarn erfahren

    Die Melodie, die laut aus kleinen Boxen am Eingangsportal zum Historischen Rathaus tönte, kam einem irgendwie bekannt vor. Natürlich: "Oh Tannenbaum" war zu erkennen, allerdings in der französischen Fassung "Mon beau sapin". Und schon waren die Besucher mittendrin im Flair der westlichen Nachbarlandes. Der Freundeskreis Speyer-Chartres lud im Rathaus ein,... [mehr]

Sport allgemein

  • Fußball KSC-Trainer muss beim 0:2 in Frankfurt im dritten Spiel die dritte Niederlage einstecken

    Andersen flüchtet in Ironie

    Der Kontakt ist nie abgerissen. Vor kurzem spielte Jörn Andersen sogar noch in der Traditions-Elf von Eintracht Frankfurt. Da verwundert es nicht, dass der Karlsruher Trainer in höchsten Tönen von seinem Ex-Verein schwärmt. "Die sechs Jahre bei der Eintracht waren meine erfolgreichste Zeit als Profi", erklärt der 48-jährige Norweger, der in dieser Zeit als... [mehr]

  • Boxen Weltmeister Felix Sturm reagiert nach seiner Titelverteidigung in Mannheim auf Fragen zu seiner Zukunft äußerst gereizt

    Champion in der Sackgasse

    Felix Sturms Körpersprache ließ vermuten, dass es in ihm kochte. Der WBA-Superchampion im Mittelgewicht war sauer. Vor allem auf die Wertungsrichter, die statt eines verdienten Erfolges gegen den Briten Martin Murray in der Mannheimer SAP Arena auf Remis entschieden hatten. Aber ein bisschen auch auf sich selbst, weil er es nicht geschafft hatte, dem boxerisch... [mehr]

  • Handball Löwen stehen im Achtelfinale des EHF-Cups

    Ein Sieg und keine Verletzten

    Der Einzug ins Achtelfinale des EHF-Cups war für die Bundesliga-Handballer der Rhein-Neckar Löwen schon vor dem Rückspiel bei den OCI Lions so gut wie perfekt. Vor einer Woche hatten die Gelbhemden beim klaren 42:30-Hinspielerfolg in der Mannheimer MWS Halle keine Zweifel an ihrer klaren Favoritenrolle aufkommen lassen - und auch beim Wiedersehen am Samstag im... [mehr]

  • Einsame Entscheidung

    Sein Abgang war seltsam, sowohl vom Zeitpunkt als auch vom Stil her. Am Freitagabend, die Fußball-Welt richtete ihre Augen auf die EM-Auslosung in Kiew, kündigte Theo Zwanziger seinen überraschenden Rücktritt als DFB-Präsident an. Es war eine einsame Entscheidung des 66-Jährigen, die selbst Vertraute auf dem falschen Fuß erwischte. Schade, dass eine unterm... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga Hohenlohe Hollenbach und Wachbach teilen sich die Punkte

    FSV bleibt weiter an der Tabellenspitze

    Wachbach - Michelbach/Bilz 3:3 Torfolge: 0:1 (11.) Dario Patane, 1:1 (13.) Tobias Riegel, 1:2 (45.) Dario Patane, 2:2 (47.) Manuel Gerner, 3:2 (59.) Christopher Limbrunner, 3:3 (91.) Dario Patane (FE), Schiedsrichter: Marijan Viriant/Forchtenberg, Zuschauer: 160, Gelb/Rote und Rote Karten: Gelb/Rot: (72.) Christoph Elbel, (Michelbach), Rot: (75.) Felix Ettwein... [mehr]

  • Hopp: Den Makel abgelegt

    Daniel Hopp (Bild) genoss den Abend. Es war bereits weit nach Mitternacht, als der Geschäftsführer der Mannheimer SAP Arena auf der Promi-Party mit TV-Moderatorin Andrea Kaiser plauderte. Keine Frage: Die Freude war ihm anzusehen, dass alles glatt gelaufen war. "Felix Sturm und Martin Murray haben hochklassigen Box-Sport über zwölf Runden gezeigt. Für die... [mehr]

  • Biathlon Sieg im Sprint und zwei dritte Plätze in Östersund

    Neuner zeigt Klasse-Start

    Auch wenn Magdalena Neuner im Verfolger gleich viermal in die Strafrunde musste - besser hätte der Saisonauftakt für die Rekordweltmeisterin kaum laufen können. Der 25. Weltcup-Sieg am Samstag im Sprint, je ein dritter Platz im Verfolgungswettkampf am Sonntag und im Einzel-Wettkampf am Donnerstag sowie das Gelbe Trikot der Weltcup-Spitzenreiterin: Die... [mehr]

  • Fußball

    Schalke klettert auf Rang vier

    Mit einem glanzlosen Heimsieg ist der FC Schalke 04 ins Spitzen-Quartett der Fußball-Bundesliga zurückgekehrt. Die Königsblauen feierten einen 3:1 (1:0)-Erfolg gegen Aufsteiger FC Augsburg und verdrängten nach dem dritten Heimsieg in Serie Werder Bremen vom vierten Tabellenplatz. Neuling Augsburg ist dagegen nach der vierten Niederlage im fünften Spiel weiterhin... [mehr]

  • Motorsport Deutsches Duo beim Race of Champions erneut erfolgreich / Ogier Einzelsieger

    Vettel und Schumacher nur im Team unschlagbar

    Zusammen sind Michael Schumacher und Sebastian Vettel unschlagbar. Im Einzel müssen die deutschen Motorsportfans aber weiter auf den ersten Sieg ihrer Formel-1-Helden beim Race of Champions warten. Nachdem Schumacher seinen Kumpel am Sonntag beim Dream-Team-Duell in Düsseldorf schon im Viertelfinale aus dem Rennen geworfen hatte, scheiterte Schumacher mit... [mehr]

  • Segeln

    Wagner kämpft um Olympia-Ticket

    Hoffentlich ist der Name des WM-Segelkurses ein gutes Omen für Jan-Jasper Wagner (Bild). Der 25-jährige Mannheimer startet heute mit seinem Vorschoter Tobias Bolduan in der 470er-Klasse auf dem Kurs "Erfolg" und kämpft um das Olympia-Ticket für London. "Um weitere Punkte für die Qualifikation zu bekommen, ist eine Platzierung unter den Top 20 Pflicht. Für uns... [mehr]

  • Fußball Scheidender DFB-Präsident schlägt früheren Chef des VfB Stuttgart als seinen Nachfolger vor

    Zwanziger bringt Staudt in Stellung

    Nach seiner eigenwilligen Rückzugserklärung treibt DFB-Boss Theo Zwanziger intensiv die Inthronisierung seines Wunsch-Nachfolgers voran. Zwanziger soll den ehemaligen Chef des VfB Stuttgart, Erwin Staudt, als Verbandspräsidenten und Wolfgang Niersbach weiterhin als Generalsekretär favorisieren. Bereits gestern gab es entsprechende Abstimmungsgespräche gegeben... [mehr]

SV Waldhof

Vermischtes

  • Notfall Zwei Weltkriegsbomben in Koblenz nach knapp drei Stunden unschädlich gemacht / Größte Evakuierungsaktion

    Bomben erfolgreich entschärft

    Aufatmen in Koblenz: Die Entschärfung zweier Weltkriegsbomben im Rhein ist geglückt. "Wir sind erleichtert", sagte gestern Feuerwehrsprecher Manfred Morschhäuser nach der knapp drei Stunden dauernden Arbeit der Experten vom Kampfmittelräumdienst. Zuvor war knapp die Hälfte der Stadtbewohner in Sicherheit gebracht worden - 45 000 Menschen mussten ihre Häuser und... [mehr]

  • Berlin

    Deutschlandhalle gesprengt

    Die Berliner Deutschlandhalle liegt in Trümmern. Mit der Sprengung ging der umstrittene Abriss des geschichtsträchtigen Bauwerks am Samstag in die entscheidende Phase. Es weicht einer neuen Messehalle, die an dem Standort in Charlottenburg bis 2013 entstehen soll. Einige Hundert Schaulustige säumten die Absperrungen rund um die 200-Meter-Sicherheitszone. Der Bau... [mehr]

  • Die Wette steht

    Die Sorgenfalten bei den ZDF-Verantwortlichen dürften am Samstagabend noch etwas tiefer geworden sein. Thomas Gottschalk verabschiedete sich und "seine" Show in Bestform: frotzelnd, frech und frisch wie lange nicht mehr. Seine Botschaft, gewollt oder ungewollt: ",Wetten, dass...?' ohne mich? - das kann nicht funktionieren!" In der Tat ist das bestehende Konzept der... [mehr]

  • Fernsehen Moderator steht bei "Wetten, dass..?" das letzte Mal im Rampenlicht

    Gottschalk sagt nach 23 Jahren leise "Servus"

    Was für ein triumphaler Abgang: 14,73 Millionen Zuschauer schalteten am Samstagabend das ZDF ein, um Thomas Gottschalks Abschied von Deutschlands größter Show mitzuerleben. Zuletzt hatte der Zampano mit der Lockenpracht durchschnittlich weniger als zehn Millionen pro Folge erreicht. Der schwere Unfall des Wettkandidaten Samuel Koch am 4. Dezember 2010 hatte... [mehr]

  • "Wetten, dass ..."

    Letzte Wette kommt aus St. Leon-Rot

    LEON-ROT. Die letzte gewonnene "Wetten, dass..?"-Wette unter Thomas Gottschalk geht auf das Konto einer Kandidatin aus Baden-Württemberg. Der Golferin Ann-Kathrin Lindner aus dem Club St. Leon-Rot im Rhein-Neckar-Kreis gelang das Kunststück, mit ihrem Schläger mehr Golfbälle in einen Basketballkorb zu befördern als Basketball-Ass Heiko Schaffartzik vom... [mehr]

  • Fernsehen Schauspieler löst Mehmet Kurtulus in Hamburg ab - Drehbeginn erst September 2012

    Schweiger ermittelt am "Tatort"

    Noch bevor Til Schweiger als neuer TV-Kommissar für den Hamburger "Tatort" vor der Kamera steht, hat er die Welt an seinem künftigen Arbeitsplatz bereits auf den Kopf gestellt. Kaum eine Personalie in der populären ARD-Reihe hat derart für Schlagzeilen gesorgt, wie die Verpflichtung des "Keinohrhasen" als Kommissar. Dabei fristete der Hamburger Einsatzort... [mehr]

  • Frankreich

    Skiläufer sitzen in Seilbahn fest

    Alptraum in den französischen Alpen: Bis zu sieben Stunden hingen 41 Wintersportler bei schlechtem Wetter in einer defekten Seilbahn fest. Einer nach dem anderen wurden sie in der Nacht zu gestern aus den Kabinen abgeseilt, meldete der Rundfunksender Europe 1. Die Panne war am Vortag an der Grande-Motte-Seilbahn in Tignes aufgetreten. Zwei Kabinen waren plötzlich... [mehr]

  • Wetter Hamburger Fischmarkt teilweise überflutet / Küsten kaum betroffen

    Sturmflut läuft glimpflich ab

    Die erste Sturmflut der Saison an der deutschen Nordseeküste hat den Hamburger Fischmarkt gestern teilweise überflutet. Auf dem Parkplatz stand das Wasser dort knapp 30 Zentimeter hoch. Die Flut erreichte um 10.18 Uhr mit 1,48 Metern über dem mittleren Hochwasser ihren höchsten Punkt und floss von da an wieder ab, sagte eine Sprecherin des Bundesamtes für... [mehr]

  • Wehmütiger Abschied

    Thomas Gottschalk wollte einen Abschied ohne Tränen und Reden. Es ist ihm nur zum Teil gelungen. "Ich hatte ja fast ein Vierteljahrhundert Zeit, mich darauf vorzubereiten. Aber es war doch schwerer, als ich es mir vorgestellt habe", gesteht der 61-Jährige. "Auf diesem Sofa habe ich den besten Teil meines Lebens verbracht", sagt er mit Blick auf die Wettcouch, auf... [mehr]

Viernheim

  • Haus des Lebens Gottesdienst, Akademische Feier und Tag der offenen Tür zum zehnten Geburtstag / Generalvikar zu Gast

    Babyschrei als Begleitmusik

    "Ein schöner Tag": Passender als mit dem bekannten Lied, präsentiert von Sängerin Martina Schwalbach und Pianist Martin Gehrling, hätten es die Festredner nicht ausdrücken können. Das Haus des Lebens feierte gestern seinen zehnten Geburtstag - in der Hildegardkirche mit Festgottesdienst und Akademischer Feier und am Nachmittag mit einem Tag der offenen Tür in... [mehr]

  • Stadtparlament CDU und Grüne ziehen positive Bilanz

    Citystreife läuft weiter

    Die private Citystreife wird auch im kommenden Jahr Polizei, freiwillige Helfer und Ordnungsamt bei ihrer Arbeit unterstützen. Allerdings soll das Sicherheitspersonal künftig flexibler, insbesondere an Wochenenden und bei Festen, eingesetzt werden. Das beschloss die Stadtverordnetenversammlung mehrheitlich mit den Stimmen von CDU und Grünen. Neben den Linken... [mehr]

  • Soziales Goetheschüler und Focus arbeiten zusammen

    Für Afrika ins Zeug gelegt

    Ein üppiges Kuchenbuffet, bunte Basteleien und selbst gebackene Weihnachtsplätzchen schmückten am Samstagvormittag den Stand der Viertklässler der Goetheschule auf dem Apostelplatz. In der vergangenen Woche hatten sie sich in Zusammenarbeit mit dem Verein Focus intensiv mit dem Thema Afrika auseinandergesetzt, vieles vom Alltag in Satonévri erfahren, gemeinsam... [mehr]

  • Stadtparlament Leinenzwang vorübergehend vom Tisch

    Hundefreunde wehren sich

    Die Gruppe von Hundebesitzern auf den Zuschauerrängen des Ratssaals feierte, als hätte sie eine bedeutende Schlacht gewonnen. Denn die Satzung über den Leinenzwang für Vierbeiner während der Brut- und Setzzeit (wir berichteten) ist - wenn auch nicht dauerhaft - so doch vorerst vom Tisch. SPD-Fraktion, ein Teil der Grünen sowie die Linken sprachen sich in der... [mehr]

  • Ringen Viernheimer verkaufen sich im Schwarzwald trotz Niederlagen gut / Zweite Mannschaft gewinnt in Ketsch mit 23:12

    SRC I setzt in Triberg Zeichen

    Mit nur neun Aktiven reiste der SRC Viernheim nach Triberg in den Schwarzwald und verkaufte sich in der dortigen Jahnhalle äußerst gut. Vier der neun Begegnungen konnten die Viernheimer Ringer für sich entscheiden und unterlagen letztendlich nur mit 23:14 dem hohen Favoriten. Als unschön zu verzeichnen waren am Ende des Tages aber die Verletzungen weiterer... [mehr]

  • Stadtparlament

    Stadtparlament: Politiker stellen Mittel für Kreiselplanung bereit / SPD leistet lange Widerstand Abriss der Wiesenwegbrücke rückt näher

    Ob die Wiesenwegbrücke in ein paar Jahren abgerissen wird - und an ihrer Stelle ein Kreisverkehr eingerichtet wird - ist nach wie vor offen. Aber dass es so kommt, kann nach den Haushaltsberatungen der Stadtverordneten (wir berichteten) als deutlich wahrscheinlicher gelten. Nach einer Diskussion, die fast länger dauerte als die Haushaltsreden der Fraktionssprecher,... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A TSV Amicitia II gibt nach einer 2:0-Führung in Mannheim doch noch die Punkte ab

    Viernheimer Reserve geht in Phönix-Pfützen baden

    Diese Wasserschlacht hätte die zweite Mannschaft nicht verlieren müssen: Nach einer 2:0-Führung gab der TSV Amicitia das Spiel beim MFC Phönix Mannheim noch aus der Hand und verlor mit 2:3. Dabei erinnerte das Spiel im zweiten Durchgang wegen der Regenfälle eher an Wasserball als an geordneten Fußball. Wegen des Regens musste ja schon die Partie der... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt

    Weihnachtsmarkt: Durchwachsene Bilanz am ersten Wochenende / Am Samstag strömen die Besucher, der Sonntagsausflug fällt ins Wasser Musik und Tänze bieten Abwechslung

    "Eigentlich zu warm" oder "eigentlich zu windig" finden die Viernheimer das Wetter am zweiten Adventswochenende - und strömen am Samstag trotzdem auf den Weihnachtsmarkt. Glühwein kann man ja auch mal bei fast zweistelligen Temperaturen genießen. Am Sonntag macht der Regen allerdings einen Strich durch die Planung. "Viel zu nass", sind sich die Viernheimer einig -... [mehr]

  • Zwei Fahrer leicht verletzt

    Zu einem Unfall kam es am Samstagvormittag auf der L 631. Ein 18-Jähriger, der aus Richtung Heddesheim kam, wollte laut Polizei in den Straßenheimer Weg abbiegen, ohne das aus Viernheim kommende Fahrzeug eines 47-Jährigen zu bemerken. Beide wurden leicht verletzt, ein drittes Auto kam zu Schaden. Die Gesamtschadenssumme schätzt die Polizei auf gut 13 000 Euro.... [mehr]

Wirtschaft

  • Handel Ketten testen deutschlandweit verstärkt Drive-in-Supermärkte / Experten sehen Nachteile des Konzepts

    Einkauf im Vorbeifahren

    Für Harald Lammer sind Drive-in-Supermärkte eine Grundsatzfrage. "Diese Idee widerspricht eigentlich unserer Philosophie des Kundenkontakts und des Einkaufserlebnisses vor Ort", sagt der Geschäftsführer des Marktkauf Scheck-in im Mannheimer Stadtteil Wohlgelegen. Schließlich lege man Wert auf Beratung, gerade an den Frischetheken. Die Neugier des Handels... [mehr]

  • Erlebnis Supermarkt

    Online bestellen, hinfahren, einladen, wegfahren. So funktionieren Drive-in-Supermärkte. Doch sind sie das Einkaufskonzept der Zukunft? Nein. Sie ergänzen höchstens die "normalen" Geschäfte. Denn wer in einen Drive-in-Schalter fährt, verzichtet bewusst auf das Erlebnis Einkauf. Es gibt keinen Plausch mit der Kassiererin, kein Flanieren durch die Gänge. Kein... [mehr]

  • Adventssamstag Hoffen auf kälteres Wetter in der Region

    Handel bleibt optimistisch

    Dank Nikolaus hat der regionale Einzelhandel am zweiten Adventssamstag mehr umgesetzt als noch eine Woche zuvor. "Kleinere Geschenke wie Parfüms, Schmuck und Süßes waren gefragt", sagte Oliver Seifert, Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Nordbaden. So gut wie im Vorjahr läuft es allerdings noch nicht - das merkt vor allem der Textilhandel. Die... [mehr]

  • Preise für Zigaretten ziehen nächstes Jahr an

    Zigaretten werden in wenigen Wochen nochmals deutlich teurer. Führende Hersteller hätten den Handel über bevorstehende Preiserhöhungen informiert, berufen sich Medienberichte auf Angaben aus der Tabakindustrie. Demnach planen mehrere Hersteller, zum Jahreswechsel zehn Cent pro Schachtel aufzuschlagen. Die Standardpackung mit 19 Stück im Topsegment kostet dann... [mehr]