Schwetzinger Zeitung Archiv vom Dienstag, 1. März 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Nach dem 1:3 von Dortmund sind die Hoffenheimer Profis mit ihrer Leistung wieder einmal zufrieden / Rudy drei Spiele gesperrt

    Die Gefahr der lobenden Worte

    Vor der Umkleidekabine der TSG 1899 Hoffenheim im riesigen Dortmunder WM-Stadion war ein opulentes Büffet aufgebaut. Die müden Spieler sollten nach den Strapazen der Begegnung schnell wieder ihre Energiespeicher füllen, schließlich steht schon morgen das nächste, aus tabellarischer Sicht sehr wichtige Bundesliga-Spiel gegen den FC Augsburg auf dem Programm... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Verteidiger Sinan Akdag mit viel Selbstvertrauen

    Adler wollen nachlegen

    Den 3:2-Siegtreffer der Mannheimer Adler gegen Düsseldorf hatte er am Freitagabend selbst erzielt, das wichitge Tor zur 2:1-Führung am Sonntag in Hamburg vorbereitet und dennoch blieb Sinan Akdag wie gewohnt bescheiden. [mehr]

Altlußheim

  • Freiwillige Feuerwehr Mitglieder rücken vermehrt zu Bränden aus / Anzahl der technischen Hilfeleistungen ist gesunken / Neues Boot soll angeschafft werden

    86 Einsätze halten Ehrenamtliche 2015 auf Trab

    Mit 45 aktiven Einsatzkräften hatte die Freiwillige Feuerwehr Altlußheim im vergangenen Jahr 86 Einsätze abzuarbeiten - so lautete die Bilanz bei der Jahreshauptversammlung. Auffällig war, dass die Anzahl der technischen Hilfeleistungen gesunken und die Brandeinsätze zugenommen haben. Besonders in Erinnerung ist der Brand eines Industriebetriebes, bei dem die... [mehr]

  • Hospizwoche

    Auftakt mit dem Fokus auf Pflegende

    Der ambulante Hospizdienst der kirchlichen Sozialstation lädt zusammen mit der Seelsorgeeinheit Hockenheim sowie den evangelischen Horan-Kirchengemeinden und dem Verein Vita Vitalis zur Hospizwoche ein. Der Auftakt der Reihe findet am heutigen Dienstag um 19 Uhr im Emil-Frommel-Haus, Rheinhäuser Straße 33, in Altlußheim statt. Monika Theilig, Fachkraft der... [mehr]

  • Konvoi der Hoffnung Verein hilft auch direkt vor der Haustür

    Elf Familien aus Not befreit

    Seit mehreren Jahren setzen sich die Konvoi-Mitglieder Emma Albert sowie Margot und Jürgen Jurkowitz für bedürftige Menschen in der Region ein. Dabei werden sie von Vereinen, Parteien, Gruppierungen und Privatpersonen, etwa Familie Köller aus Reilingen, mit Sach- und Geldspenden tatkräftig unterstützt. Im vergangenen Jahr waren die drei Konvoi-Mitglieder damit... [mehr]

  • Albert-Schweitzer-Schule

    Fürs neue Schuljahr anmelden

    Die Anmeldung der Schulanfänger für das kommende Schuljahr findet am Freitag, 4. März, von 11.45 bis 18 Uhr in der Albert-Schweitzer-Schule statt. Eltern, deren Kinder im Zeitraum vom 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010 geboren sind, haben bereits eine schriftliche Einladung mit Termin erhalten. Im Rahmen der Stichtagsflexibilisierung können auch Kinder, die... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Interview Claudia Roth, MdB und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, über die Flüchtlings-Frage, die AfD und den neuen FIFA-Präsidenten

    "Gemeinsames Europa dringend benötigt"

    Bei ihrem Besuch im Begegnungscafé stand die grüne Bundestagsabgeordnete und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags Claudia Roth dem BA in einem Interview Rede und Antwort. Mit unserem Mitarbeiter Thomas Tritsch sprach sie über die Flüchtlings-Frage und die AfD. "Wir schaffen das!" Frau Roth, wie können wir es schaffen? Claudia Roth: Wenn man das Thema... [mehr]

  • Feuerwehr Schönberg Elf Einsätze sowie viele Übungen und Lehrgängen im vergangenen Jahr / Es mangelt allerdings an Nachwuchskräften

    Brandschutz zahlt sich immer aus

    "Die Feuerwehren sind der Stadt lieb und teuer - im doppelten Sinn", sagte Erster Stadtrat Helmut Sachwitz, als er am Freitag die Hauptsammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schönberg besuchte. In ihren Einsätzen werden die Aktiven nicht selten mit Situationen konfrontiert, die mit einem erhöhten Risiko für das eigene Leben verbunden sind. Wehrführer und... [mehr]

  • Termine Hauptversammlung, Bastelaktionen und vieles mehr

    Die Spielerei im März

    Die Spielerei bietet im März wieder viele Veranstaltungen rund ums Spielen an; auch Osterbasteln steht auf dem Programm. Die Spiel- und Bastelangebote sind kostenlos. Die Teilnahme ist nicht an eine Mitgliedschaft gebunden. Am 1., 8., 15., 22. und 29. März von 15 bis 17 Uhr findet der Spielenachmittag für Jung und Alt im Café Klostergarten in der Klostergasse 5a... [mehr]

  • Heute Sitzung

    FWG befasst sich mit B 3-Sanierung

    Die Freien Wähler treffen sich am heutigen Dienstag (1.) um 19 Uhr in der Weinschänke Hillenbrand zu ihrer wöchentlichen Sitzung. Die Sanierung der B 3 von Auerbach bis Zwingenberg schreitet langsam voran und scheint kein Ende zu nehmen, so die FWG. Dies sei keine gute Perspektive für die Auerbacher Einkaufsmeile. Die FWG wird an diesem Abend Möglichkeiten... [mehr]

  • Stephanusgemeinde Letztes Abendmahl als Thema

    Kinderbibeltag am 24. März

    Das letzte Abendmahl und Jesus im Garten Gethsemane - so lautet in diesem Jahr das Thema des Kinderbibeltages zu Ostern der evangelischen Stephanusgemeinde in Bensheim. Am Gründonnerstag (24. März) findet der Kinderbibeltag für Kinder ab fünf Jahren von 15 bis 21 Uhr in den Räumen der Gemeinde in der Eifelstraße 37 statt. Am Nachmittag lernen sich die Kinder... [mehr]

  • Golf-Jugend Start in die neue Saison

    Ostercamp und Schnupperstunde

    Die Jugend des Golfclubs Bensheim hat zwar auch im Winter trainiert, aber in der warmen Jahreszeit spielt es sich doch deutlich angenehmer auf dem Platz. Traditionell sind die Jugendlichen die erste Gruppierung des Golfclubs Bensheim, die mit einem gemeinsamen Angolfen die Saison eröffnet. Am Sonntag, 13. März, treffen sich alle für das Sommertraining angemeldeten... [mehr]

  • Outdoor-Abteilung wieder auf Tour

    Die Februar-Tour der SSG-Outdoor-Abteilung führte von Bensheim nach Kirschhausen und zurück. Die Wanderung führte am Millenium-Kreuz vorbei nach Hambach. Von dort zur Jägerrast und weiter zur Guldenklinger Höhe, am Schafgrund vorbei und auf dem Höhenweg nach Kirschhausen. Dort oben pfiff der Wind den Wanderer um die Ohren, aber der Fernblick in die Pfalz, die... [mehr]

  • Ortsbeirat Gronau Heftige Diskussionen über die Situation in der Straße Auf der Au nach dem Grenzgang am Sonntag

    Parkverbot erhitzt die Gemüter

    Es war die letzte offizielle Veranstaltung des Ortsbeirates Gronau in dieser Legislaturperiode und sie hatte es noch einmal so richtig in sich. Zum zweiten Mal in seiner 27-jährigen Amtszeit als Ortsvorsteher, die mit der Kommunalwahl am kommenden Sonntag für ihn endet, geriet Peter Jenal an die Grenzen seiner Geduld. Der Kommunalpolitiker, der in den nahezu drei... [mehr]

  • Begegnungscafé Frühere Grünen-Galionsfigur Claudia Roth zu Besuch

    Politikerin mit Emotionen

    Sie galt als grünes Gefühlszentrum. Daran hat sich zwei Jahre nach ihrem Rückzug als Parteichefin wenig verändert. Bei ihrem Besuch in Bensheim demonstrierte Claudia Roth, dass Politik auch Emotion bedeutet. [mehr]

  • Parktheater Viel Applaus für das Konzert der Stadtkapelle Heppenheim / Fürther Kirchenmusiker als schwungvolle Partner

    Präzise, feinfühlig und energiegeladen

    Wenn Bergstraße auf Odenwald, Heppenheim auf Fürth, die Stadtkapelle auf die Kirchenmusiker trifft, dann kommt dabei ein Konzert der Extraklasse heraus. So geschehen am Sonntagnachmittag ausverkauften Parktheater. Rund 100 Musiker griffen zu ihren Instrumenten und entführten die Zuhörer in nahe und ferne Epochen - von Swing über Musical und Pop bis hin zu... [mehr]

  • Mediationsverfahren

    Stadt und Sterntaler an einem Tisch

    Der Verein Sterntaler und die Stadt Bensheim haben sich auf Vorschlag von Bürgermeister Rolf Richter auf ein Mediationsverfahren geeinigt. Dr. Christoph Bergner, Pfarrer der evangelischen Michaelsgemeinde, wird als "neutraler Dritter" beide Seiten und Positionen anhören, bewerten und einordnen.Lösungen erarbeitenAuf diese Vorgehensweise haben sich Bürgermeister... [mehr]

  • Kommunalwahl

    Verwechslung bei Ortsbezirken

    Im Vorfeld der Kommunalwahl wurden Musterstimmzettel zum Kreistag, zur Stadtverordnetenversammlung und zu den Ortsbeiräten als Postwurfsendung an sämtliche Haushalt verschickt. Alle Unterlagen sind auf der städtischen Homepage abrufbar oder im Wahlamt in der Alten Faktorei erhältlich. Die Unterlagen zur Kreistagswahl und zur Wahl der Stadtverordnetenversammlung... [mehr]

  • Typisierungsaktion Überwältigende Resonanz am Sonntag in Hemsbach / Große Unterstützung für Sekretärin des Goethe-Gymnasiums

    Viele wollen "Helden für Petra" sein

    Als am Sonntagmorgen um 11 Uhr die Türen zur Hans-Michel-Halle in Hemsbach aufgeschlossen werden, bildet sich gleich eine lange Schlange. Eine ziemlich große Gruppe wartet bereits vor dem offziellen Beginn der Typisierungsaktion vor der Halle. Lange warten muss dennoch keiner: Von der Registrierung über die Blutabnahme bis zur Abgabe dauert die ganze Prozedur... [mehr]

  • Konzert Famose Hommage an Lionel Hampton vor ausverkauftem Haus in Bensheim

    Weltklasse-Jazz im PiPaPo-Keller

    Stürmischer Beifall im ausverkauften Bensheimer Jazzkeller: Auch der zweite Teil der Lionel-Hampton-Hommage wurde im PiPaPo-Keller stürmisch gefeiert. Drei Jahre nach der Ouvertüre konnte das Quartett um Bassistin Lindy Huppertsberg nahtlos an das damalige Konzert anschließen. Star des Abends war zweifellos der Jazz-Vibraphonist Dizzy Krisch. Der Ausnahmemusiker... [mehr]

  • Grenzgang Drei Stunden lang ging es durch die Gronauer Gemarkung

    Wissenswertes zum Wasser

    Der Grenzgang des Ortsbeirates Gronau in den ersten Monaten des Jahres hat Tradition und Länge. Durchschnittlich drei Stunden dauert die Wanderung durch die Gemarkung und endet im Sportlerheim der SG Gronau - so auch am Sonntag. Tradition hat auch das große Interesse der Bevölkerung. In gewohnter Weise hatte Norbert Hebenstreit die Route ausgearbeitet und mit... [mehr]

Biblis

  • Polizei II Ermittlungen gegen

    Drogen und Messer dabei

    Drei Männer aus Biblis und Groß-Rohrheim gingen der Polizei bei einer Verkehrskontrolle am Freitag in der Bibliser Kirchstraße ins Netz. Ein Drogentest bei dem 27-jährigen Fahrer bestätigte den Verdacht der Polizisten, dass der junge Mann sein Fahrzeug unter Amphetamineinfluss steuerte. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und erwartet nun ein... [mehr]

  • KAB

    Gedenken an Schutzheiligen

    Die Bibliser KAB feiert am Freitag, 18. März, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Bartholomäus mit Bezirkspräses Pfarrer Eisert den traditionellen Gottesdienst zu Ehren des Schutzheiligen der KAB. Josef ist der Patron der Arbeiter und war Zimmermann von Beruf. Schon seit dem 12. Jahrhundert findet an diesem Tag ein Hochfest zum Gedenken an den Heiligen statt. Im... [mehr]

  • Burg Stein Museum Ausstellung eröffnet / Broschüre bereits vergriffen / Bestellungen möglich

    Rund um die Eisenbahn

    "Mit dieser Ausstellung haben uns Rudi Dörr und Kurt Dinges überrascht", verriet Günter Mössinger, Vorsitzender des Vereins für Heimatgeschichte in Nordheim. Sie haben gemeinsam die Ausstellung "Rund um die Eisenbahn" im Burg Stein Museum organisiert. Dabei wurde die neue Broschüre über die Eisenbahnen im Biblis vorgestellt. "Die Broschüren sind bereits... [mehr]

Brühl

  • Bibelwoche Ökumenische Veranstaltungsreihe

    "Augen auf und durch"

    "Augen auf und durch" lautet die Überschrift zu Veranstaltungen der ökumenischen Bibelwoche. Dabei kooperieren die römisch-katholische Kirchengemeinde Brühl/Ketsch und die evangelischen Kirchengemeinden der beiden Kommunen. Thema der Bibelwoche in diesem Jahr sind Texte aus dem biblischen Buch Sacharja. Auftakt ist am Mittwoch, 9. März, um 19 Uhr in der... [mehr]

  • Turnverein Trainer Henner Böttcher stellt das neue Angebot Rope Skipping bei einem gut besuchten Aktionstag vor

    Flotte Sprünge machen Freude

    "Seilspringen kann doch jeder", ist eine weit verbreitete Meinung. Und es ist auch tatsächlich so, denn der Turnverein Brühl bietet ab diesem Monat die Sportart Rope Skipping für alle Springfreudigen an. Dass aber Rope Skipping nicht einfach nur "Seil springen" ist, davon überzeugten sich interessierte Kinder und Erwachsene bei einer Schnupper-Trainingseinheit... [mehr]

Bundesliga

  • Fussball

    Bundesliga: Der 24. Spieltag

    Hannover 96VfL Wolfsburg0:4FC Ingolstadt1. FC Köln1:1Bayern München1. FSV Mainz 05Mi., 20.00 UhrFC Schalke 04Hamburger SVMi., 20.00 UhrBayer LeverkusenSV Werder BremenMi., 20.00 UhrB. M`gladbachVfB StuttgartMi., 20.00 UhrHertha BSCEintracht FrankfurtMi., 20.00 UhrTSG 1899 HoffenheimFC AugsburgMi., 20.00 UhrSV Darmstadt 98Borussia DortmundMi., 20.00 Uhr1.(1)Bayern... [mehr]

  • Fussball

    Bundesliga: Der 24. Spieltag

    Bayern München1. FSV Mainz 05-:-FC Schalke 04Hamburger SV-:-Bayer LeverkusenSV Werder Bremen-:-Borussia MönchengladbachVfB Stuttgart-:-Hertha BSCEintracht Frankfurt-:-TSG 1899 HoffenheimFC Augsburg-:-SV Darmstadt 98Borussia Dortmund-:-1.(1)Bayern München23202158:11622.(2)Borussia Dortmund23173357:25543.(3)Hertha BSC23116631:24394.(4)Borussia... [mehr]

Bürstadt

  • Ferienspiele Anmeldung beginnt am 7. März

    "Gutdrauf" in Biblis

    Die Bibliser "Gutdrauf"-Ferienspiele finden von Montag, 4. April, bis Freitag, 8. April, in der Riedhalle statt. Die Betreuungszeit läuft dabei von 9 bis 17 Uhr. Die "Gutdrauf"-Ferienspiele leitet die Sportjugend Bergstraße mit Unterstützung der Gemeinde, der Sportjugend Hessen und dem Einrad-Zirkus des Radfahrer-Vereins. Mitmachen können Kinder im Alter von 6... [mehr]

  • Polizei I

    Einbrechertrio geschnappt

    Nach der Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechertrios in der Nacht zum Freitag in einer Bäckerei in der Bürstädter Mainstraße sitzen zwei der Männer im Alter von 23 und 24 Jahren in Untersuchungshaft. Das Trio wurde durch ein Spezialeinsatzkommando festgenommen, nachdem bekanntgeworden war, dass die Verdächtigen über eine scharfe Schusswaffe verfügen sollen.... [mehr]

  • Konzert Temptation Gospel Voices singen am 5. März

    Klangvolles Jubiläum in der Kirche

    Der über die Stadtgrenzen hinaus bekannte und beliebte Wormser Chor mit Wiedererkennungswert, Temptation Gospel Voices unter der Leitung von Thorsten Mühlberger, gastiert im Rahmen seiner Jubiläumstournee auch in Bürstadt. Das Jubiläumskonzert findet am Samstag, 5. März, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Bürstadt statt. Vor zehn Jahren traf sich die Gruppe... [mehr]

  • Handball Jugendteams der HSG Ried im Einsatz / Turnier der Kleinsten bietet Unterhaltung

    Mini-Anfänger sorgen für erlebnisreiche Spiele

    Die Jugendteams der Handballspielgemeinschaft Ried waren zuletzt viermal im Einsatz. Weiter nach oben zeigt dabei die Leistungskurve der weiblichen E-Jugend, die ihr Gastspiel bei der Jugendspielgemeinschaft Siedelsbrunn/Wald-Michelbach mit einem 17:7-Auswärtssieg beendete. Im vorletzten Spiel der Saison konnte das Team einen in dieser Höhe verdienten Erfolg... [mehr]

  • Flüchtlinge Lernmobil startet Integrationskurse in Bürstadt / Netzwerk Asyl unterrichtet parallel weiter

    Profis und Freiwillige lehren mit vereinten Kräften Deutsch

    Bürstadt. Ende März nimmt der Viernheimer Verein Lernmobil in Bürstadt seine Arbeit auf. In den Integrationskursen können Flüchtlinge mit Bleibeperspektive Deutsch lernen. [mehr]

  • Wettkampf Elf Vereine beteiligen sich mit 185 Teilnehmerinnen beim Turngau-Turnier in Bürstadt

    Turnerinnen zeigen Pflicht

    Es wuselte nur so vor kleinen und größeren Teilnehmerinnen beim Turn-Mannschaftswettbewerb des Turngaus Bergstraße in Bürstadt. Die August-Held-Halle der TSG als ausrichtender Verein wurde zur Turnarena. Die Mädchen absolvierten ausschließlich sogenannte Pflichtübungen an den Geräten Barren, Balken, Sprung und am Boden. "Eigentlich hatten sich 210... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen

    Ehrungsvorschläge noch bis 15. März

    Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen würdigt alljährlich Bürger, die besondere Leistungen im kulturellen und sportlichen Bereich vollbracht haben sowie ehrenamtlich Engagierte in verantwortlicher Position, die schon 25, 20 oder 15 Jahre tätig sind. Die Auszeichnungen werden im Rahmen eines Festakts am Donnerstag, 2. Juni, überreicht. Die Einreichungsfrist endet am... [mehr]

Einhausen

  • Zuchtprojekt Neuzugänge beim Förderkreis Große Pflanzenfresser

    Drei Steppenrinder erreichen Einhausen

    Neuzugänge beim Förderkreis Große Pflanzenfresser: Am Sonntag erreichten drei Ungarische Steppenrinder ihre neue Heimat in Südhessen - und aktivierten mit ihrer Ankunft in Einhausen gleichzeitig einen neuen Zuchtstandort des Auerrindprojekts, das bislang vor allem in Lorsch verortet wurde. Kuh Domka, geboren 2009, und Färse - so wird eine Kuh genannt, die noch... [mehr]

  • Weltgebetstag

    Frauenkreis lädt zu Gottesdienst ein

    Am Freitag, 4. März, ist der diesjährige Weltgebetstag der Frauen. Alle christlichen Konfessionen rund um den Erdball beten und feiern gemeinsam. Im Mittelpunkt steht der Inselstaat Kuba. Kubanische Frauen haben für die Gottesdienste Texte, Lieder und Gebete unter dem Titel "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf" verfasst. In Einhausen ist der Frauenkreis St.... [mehr]

  • Sammlung Erstmals waren die Feuerwehren aus Einhausen und Lorsch am gleichen Tag unterwegs / Erlös für neues Fahrzeug

    Mehr Altpapier als sonst

    Zufrieden mit dem Ergebnis der Altpapiersammlungen zeigten sich die Feuerwehren von Einhausen und Lorsch. Der stellvertretende Stadtbrandinspektor Markus Stracke, der die Sammelaktion in der Klosterstadt leitete, bezifferte das Ergebnis auf fast 20 Tonnen. Günter Schmitt, Gerätewart der Freiwilligen Feuerwehr von Einhausen, sprach der Bevölkerung von Einhausen ein... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Mentale Blockade hemmt Eintracht Frankfurt im Abstiegskampf - aber Trainer Veh sieht beim 0:0 gegen Schalke auch Positives

    Die "Rucksäcke" wiegen schwer

    Slapstick-Pässe ins Nichts, stümperhafte Angriffsversuche, furchtbare Langeweile: Das 0:0 zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Schalke 04 war ein Bundesliga-Spiel zum ganz schnell Vergessen. Für die Hessen bleibt die Situation im Abstiegskampf nach der Nullnummer prekär: Die Eintracht liegt auf Platz 15 nur zwei Punkte vor dem Relegationsrang und fünf Zähler... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Altlußheim

  • Altlußheim: Gaudi-Turnier bei den Luxe

    Elf Vereine, ein Dutzend Tanzgruppen: Beim zweiten Gaudi-Turnier der Luxe zeigen Tänzer aus der Region, was in ihnen steckt. Die Schautänzen sind kreativ, humorvoll und vor allem gekonnt.

Fotostrecken Kultur

Fotostrecken Mannheim

Fred Fuchs

  • Kamera läuft, und Action!

    Eine meiner liebsten Freizeitbeschäftigung ist einen Film mit Freunden oder der Familie im Kino anzuschauen. Jedesmal freue ich mich auf eine große Portion Popcorn und einen Softdrink. Oft habe ich mich gefragt, wie lange es denn Kinos eigentlich schon gibt. Schon früher gab es sogenannte Schaubuden, doch erst 1895 wurde der erste Stummfilm in Berlin ausgestrahlt.... [mehr]

Fußball

  • Fußball Schaaf dämpft Erwartung vor Wolfsburg-Spiel

    Hoffnung in Hannover

    Kampfansagen? Fehlanzeige. Breite Brust? Mitnichten. Schlusslicht Hannover 96 stapelt im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga tief. Anstatt vor dem Derby gegen den ungeliebten Nachbarn VfL Wolfsburg medienwirksam die Aufholjagd auszurufen, dämpfte Trainer Thomas Schaaf allzu große Erwartungen. "Wir müssen Realist sein und dürfen uns keine Schlösser aufbauen",... [mehr]

  • Fußball Am Mittwoch sind es noch 100 Tage bis zur EM in Frankreich - und das DFB-Team offenbart noch einige Baustellen

    Löw muss viele Probleme lösen

    Im WM-Finale 2014 die Helden, knapp zwei Jahre später nur noch Statisten: Dass Mario Götze auf Vorlage von André Schürrle den 1:0-Siegtreffer gegen Argentinien erzielte und Deutschland den vierten WM-Stern bescherte, ist längst Geschichte. Zur 100-Tage-Frist vor dem Start der EM-Endrunde in Frankreich (10. Juni und Juli) am Mittwoch teilen die beiden... [mehr]

  • Fußball

    Trauer um Hannes Löhr

    Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln trauert um seine Sturm-Ikone Hannes Löhr (Bild): Der Linksaußen, wegen seines großen Riechorgans in der Domstadt nur "De Nas" gerufen, starb am Montag im Alter von 73 Jahren. Noch am Sonntag hatte er sich das DEL-Spiel der Kölner Haie gegen Berlin angeschaut. "Er ist wohl friedlich eingeschlafen. Er war sehr gläubig und hat... [mehr]

Gesundheit

  • Gesundheit Immer mehr psychisch Kranke stellen Antrag

    Mit der Depression zur Reha

    In die Reha wegen einer Suchterkrankung oder einer Depression? Was früher die Ausnahme war, gehört heute schon fast zum medizinischen Standard. Das zeigen auch die aktuellen Daten der Deutschen Rentenversicherung: Während sie im Jahr 2014 deswegen rund 155 000 Klinikaufenthalte zur Rehabilitation bewilligte, waren es zehn Jahre zuvor nur 89 350. Die Experten der... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Bauernmarkt II

    Bersch appelliert an Hundebesitzer

    Bei aller Vorfreude auf die neue Bauernmarktsaison gibt es doch eine Sache, die den Organisatoren stinkt. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Es geht um die Hundekot-Problematik. Einige Marktbetreiber werden beim Aufbau ihrer Stände höllisch aufpassen müssen, dass sie nicht in die tierischen Hinterlassenschaften treten. Denn die Allee am Bahnhof - am Freitag... [mehr]

  • Bauernmarkt I Groß-Rohrheim eröffnet am Freitag die 23. Saison / Beginn um 12 Uhr mit Schlachtfest

    Frühling zieht in die Allee ein

    Für viele Groß-Rohrheimer beginnt der Frühling nicht erst am 21. März, sondern mit der Eröffnung der Bauernmarkt-Saison. Am Freitag, 4. März, ist es soweit. In der Allee am Bahnhof bauen wieder zahlreiche Händler ihre Stände auf. Beginn ist um 12 Uhr mit einem Schlachtfest. Der Lottoclub " 6 Richtige" tischt Schlachtplatte, Sauerkraut und Wellfleisch auf.... [mehr]

Haustiere

  • Fische Koi-Karpfen brauchen viel Platz und eine Heizung

    König der Gartenteiche

    Sie scheinen durchs Wasser zu schweben, die Schuppen funkeln orange-silbrig. "Nicht zu Unrecht trägt der Koi den Namen König der Gartenteiche", sagt Josef-Herbert Fiege vom Verein Koi-Liebhaber am Niederrhein. Oft korrespondiere der Koibesatz eines Gartens jedoch mit dem Fuhrpark der Garage, kritisiert Tierarzt Werner Hoedt die Anschaffung dieser Tiere als pure... [mehr]

  • Vögel Vermittlungen helfen bei der Suche des passenden Artgenossen / Tiere ohne sozialen Kontakt verkümmern

    Partnerbörsen für Papageien

    Lea Schmitz hat die Wellensittiche ihrer Oma übernommen. Als eines der Tiere stirbt, zwitschert das verbliebene kaum noch. "Ein neuer Partner aus dem Tierheim brachte dann die positive Wende", erzählt die Sprecherin des Deutschen Tierschutzbunds in Bonn. Endlich konnte wieder geschnäbelt und geschwatzt, sich gegenseitig das Gefieder geputzt und sich gefüttert... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Gemeinde erweitert ersten Abschnitt der Hallenbadsanierung / Arbeiten liegen im Zeitplan

    Bald gibt's mehr Platz zum Duschen

    Duschen und sanitäre Anlagen des Hallenbads in Heddesheim werden nun doch bereits im ersten Abschnitt der Sanierung komplett erneuert. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung auf Vorschlag von Bürgermeister Michael Kessler beschlossen. Ursprünglich war dieser Teil der Arbeiten erst in einem späteren Abschnitt geplant. Wegen Leckagen im Kellerbereich... [mehr]

  • Heddesheim

    Gerätewagen auch ohne Zuschuss

    Der Gemeinderat Heddesheim hat sich in seiner jüngsten Sitzung für einen neuen Gerätewagen-Transport (GW-T) für die Freiwillige Feuerwehr ausgesprochen. Die Verwaltung soll nun die Beschaffung in die Wege leiten. Der alte Rüstwagen stammt aus dem Jahre 1987 und erfüllt die Anforderungen der Wehr nicht mehr. Im Vorfeld dieser Anschaffung hat die Kommune bereits... [mehr]

  • Heddesheim

    Rathaus erhält neuen Aufzug

    Das Rathaus Heddesheim erhält einen neuen Personenaufzug. Der Gemeinderat vergab in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Arbeiten an die Firma Lochbühler. Die Kosten belaufen sich auf 63 212 Euro. Die alte Anlage besteht aus der Bauzeit. Sie entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen, sprach sich Bürgermeister Kessler für eine Neuanschaffung aus. Es... [mehr]

Heidelberg

  • Hochschule Die richtige Diagnose zu stellen, lernen angehende Ärzte im Studium - sie richtig zu überbringen seltener

    Gesprächstraining im Weißkittel

    Die richtige Diagnose zu stellen, lernen angehende Ärzte im Medizinstudium. Aber auch, sie zu überbringen, will gelernt sein. In Heidelberg ist in einem bundesweiten Pilotprojekt ein Kommunikations-Lehrplan Medizin erarbeitet worden. [mehr]

Heppenheim

  • Vortrag

    Bestattungskultur im Wandel

    Bestattungskulturen sind im Wandel begriffen. Darüber referiert am Donnerstag (3.) referiert Tim Kuhrau um 15 Uhr im Oberlin-Haus (Bensheimer Weg 25-27). Tod, Bestattung und Trauer seien ein Themenkomplex, der in den vergangenen Jahren enorm an öffentlicher Aufmerksamkeit gewonnen habe, heißt es in einer Pressemitteilung der Heilig-Geist-Gemeinde. Die Routine, die... [mehr]

  • Sankt Michael

    Biblische Weinprobe mit zehn Tropfen

    "Bibel und Wein" lautet das Motto am Samstag (5.) ab 19.30 Uhr bei einer Weinprobe mit Martin Tschan im Pfarrheim Sankt Michael in Hambach. Wenn man eine Bibelkonkordanz aufschlägt zum Stichwort "Wein", ist man überrascht, wie viele Verse der Bibel etwas über den Wein aussagen. In dem Lob-Psalm 104 heißt es: "Du lässt Gras wachsen für das Vieh, auch Pflanzen... [mehr]

  • Ortsbeirat In Kirschhausen wurde zum Ende der Legislaturperiode positive Bilanz gezogen

    Es geht um den Ort, nicht um Parteipolitik

    Fünf Jahre Amtszeit gehen zu Ende beim Kirschhäuser Ortsbeirat. Grund für Ortsvorsteher Jürgen Held, in der letzten Sitzung des Gremiums einmal zurückzublicken. 2100 Einwohner hat der größte Heppenheimer Stadtteil. Die wohnen - so Helds Information von der Stadt - in 1005 Haushalten. Eine Zahl, die vom Gremium als nicht nachvollziehbar bezeichnet wurde - denn... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Farbschmierer von Kamera ertappt

    Unbekannte sind am Wochenende durch mehrere Heppenheimer Straßen gezogen und haben Wände und Garagentoren mit Sprühfarbe in orange und rot beschmiert. Zwei junge Männer sind hierbei am frühen Sonntagmorgen (28.) in der Kalterer Straße an einem Supermarkt gefilmt worden. Gegen 1.25 Uhr kamen die zwei Männer über die Niedermühlstraße an das Objekt und... [mehr]

  • Umwelt Der Heppenheimer Franz Schreier stellte auf Einladung von MetropolSolar das von ihm entwickelte Aquaponic-Solar-Gewächshaus vor

    Fische, Gemüse, Energie an einem Ort

    Fische züchten, Gemüse ziehen und den Strom dafür selbst produzieren - das bietet ein Aquaponik-Solar-Gewächshaus. Der Heppenheimer Franz Schreier, Diplomphysiker und Energieberater, hat das integrierte System entwickelt und erläuterte, wie es funktioniert. Das Weltklima verändert sich, die Pole schmelzen, fossile Energieträger schädigen die Ozonschicht -... [mehr]

  • Stadtteile Probleme gibt es am Kirschhäuser Sportplatz und Friedhof

    Parkplätze sind Mangelware

    Manchmal ähnelt die Arbeit im Ortsbeirat Don Quijotes Kampf gegen Windmühlen. Jahr für Jahr gibt es dieselben Dauerbrenner, die gleichen Ärgernisse, deren Beseitigung man bei Stadt oder Kreis anmahnt - und nichts geschieht. Auf der Agenda des künftigen Gremiums wird auch weiter die Parksituation am Sportplatz stehen. Sind dort Fußballspiele oder Veranstaltungen... [mehr]

  • Sparkassenstiftung Workshop mit Master Drummer aus Ghana

    Trommeln und Tanzen wie in Afrika

    Die Stiftungsakademie der Sparkassenstiftung Starkenburg lädt für den 19. März erstmals zu einem Trommelworkshop mit tänzerischen Einlagen ein. Geleitet wird er von dem Master Drummer Nii Ashitey Nsotse auf original Kpanlogo-Trommeln. Der Musiker aus Ghana hat für die Sparkassenstiftung bereits mehrere Workshops geleitet. Teilnehmer der letzten Veranstaltung... [mehr]

  • TV Sonderbach

    Wanderer trotzen Wind und Regen

    Trotz Nieselregens nahmen 24 Wanderer an einer von der Wanderabteilung des Turnvereins Sonderbach organisierten Tour zum Kreiswald teil. Wanderführerin Ingrid Eisele hatte eine seniorenfreundliche Wegstrecke mit wenigen Steigungen ausgesucht. So ging es über den Friedhof und die Weibertswiesen zum Rastplatz "Waldesruh" und über den oberen Salzkopfweg zur Juhöhe.... [mehr]

Hessen/RLP

  • Kommunalwahl Am Sonntag werden in fünf hessischen Städten und 21 Landkreisen die Parlamente neu gewählt

    Bange Blicke richten sich auf die AfD

    Der Stimmzettel für die Wahl zur Frankfurter Stadtverordnetenversammlung ist rekordverdächtig: Mit 60 Zentimeter Höhe und 1,46 Meter Breite nimmt er die Ausmaße einer Tischdecke ein. Er enthält die Namen von 985 Kandidaten für die 93 Sitze im Frankfurter Römer. Sie müssen komplett auf dem Wahlzettel aufgeführt sein, denn die Wähler haben mit dem Kumulieren... [mehr]

  • Bildung Eltern und Schüler dehnen die Ferien oft eigenmächtig aus / Kultusministerium will das nicht tolerieren

    Bußgeld für Schulschwänzer

    Etwas früher in die Ferien starten, wenn die Autobahn noch leer ist, oder einen Tag später zurückkommen, weil dann ein günstiger Flug lockt: Viele Eltern nehmen es bei der Urlaubsplanung mit der Schulpflicht der Kinder nicht so genau. Das hessische Schulministerium hat beobachtet, dass dieses Verhalten zunimmt. "Das ist ein wachsendes Phänomen und aus unserer... [mehr]

  • Rheinland-Pfalz Parlament erhält Forderungskatalog

    Städtetag will mehr Geld

    Zwei Wochen vor der Landtagswahl fordern die großen Städte in Rheinland-Pfalz wegen ihrer hohen Ausgaben etwa für Flüchtlinge, Sozialhilfe, Kitas und Schulen mehr finanzielle Hilfe. Das ist die zentrale Aussage eines Forderungskatalogs für das neue Landesparlament und die künftige Landesregierung, den der Städtetag Rheinland-Pfalz gestern in Mainz vorstellte.... [mehr]

  • Aufgehobener Haftbefehl

    Stellenabbau nicht der Grund

    Der aufgehobene Haftbefehl gegen einen Terrorverdächtigen hat nach Einschätzung von Justizministerin Eva Kühne-Hörmann (CDU) nichts mit dem Stellenabbau in der hessischen Justiz zu tun. In den Jahren 2013 bis 2015 seien zwar insgesamt 30 Richterstellen im Land abgebaut worden, sagte sie gestern vor dem Rechtsausschuss des Wiesbadener Landtags. Das Landgericht... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Internationaler Frauentag Thema im "Olympia"

    "Dior und ich" im Kino

    Der Internationale Frauentag fällt in diesem Jahr auf dem 8. März, an dem im Olympia-Kino jedoch bereits das "Schlemmerkino" stattfindet. So zeigt das Filmtheater aus diesem Anlass bereits zwei Tage zuvor einen Film, der einen Modeschöpfer in den Mittelpunkt stellt, dessen Schaffen sich um die Frau dreht. Die Dokumentation "Dior und ich" gewährt seltene private... [mehr]

  • Hirschberg Windkraftexperte spricht vor rund 100 Zuhörern

    Ahlborn: Energiepolitik ist Stück aus dem Tollhaus

    Der Energieexperte Detlef Ahlborn gilt als Mann der klaren Worte: "In Deutschland wird eine Energiepolitik wie aus dem Tollhaus gemacht." Niederschmetternd fiel sein Urteil über die Windkraft in seinem Vortrag bei der Bürgerinitiative "Gegenwind" in der Alten Turnhalle aus. Zunächst überhäufte er die gut 100 Zuhörer mit Zahlen. Am Schluss zitierte er den... [mehr]

Hockenheim

  • CDU Bei Feierstunde blicken die Mitglieder auf 70 Jahre Wirken zurück / Ehrungen für insgesamt 370 Jahre Mitgliedschaft / Alfred Rupp referiert über die Parteiwurzeln

    "Kämpfen für eine bessere Gesellschaft"

    Optimismus, grenzenloses Vertrauen in die Zukunft und vor allem viel Mut, um Deutschland nach dem Krieg wieder aufzubauen, warfen die Gründungsväter in die Waagschale, um im Jahr 1946 die CDU Hockenheim zu gründen. Der CDU-Vorsitzende Markus Fuchs eröffnete die Feierstunde, indem er einen Bogen aus der Gründungszeit in die Gegenwart mit all ihren jeweiligen... [mehr]

  • Im Interview Kabarettist Mathias Tretter über sein Programm "Selfie", den Hang zur Selbstdarstellung und den Umgang mit der Apokalypse

    "Sehe wenig Anlass für Hoffnung"

    Bei seinem letzten Besuch im Pumpwerk ließ er wissen: "Mathias Tretter möchte nicht dein Freund sein." Wenn er am Donnerstag um 20 Uhr auf die Kleinkunstbühne zurückkehrt, heißt der Titel weniger abweisend - schlicht "Selfie". Doch seine Vorbehalte gegenüber sozialen Netzwerken und der dort zuweilen groteske Blüten treibenden Selbstdarstellung hat der... [mehr]

  • SPD Mitglieder legen an Denkmal Kranz nieder

    Eberts Kampf gedenken

    Zum 91. Mal jährte sich der Todestag des Sozialdemokraten und ersten Reichspräsidenten der Weimarer Republik: Friedrich Ebert. Zu diesem Anlass traf sich eine Delegation der SPD am Ebert-Denkmal in der Kaiserstraße, um dort einem der wichtigsten Wegbereiter der deutschen Demokratie zu gedenken. Die Gedenkrede hielt der SPD-Landtagskandidat Daniel Born. Der... [mehr]

  • Pumpwerk Theater Kreuz & Quer unterhält Kinder mit einer etwas anderen Form des Märchens / Verwandlungsgeschick beeindruckt

    Gränsel und Hetel verwirren sich im Wald

    Die Arme wie zwei Betonpfeiler in die Hüften gestemmt, das Stuhlkissen als imaginäre Halskrempe ihres Superheldencapes nach oben gestülpt und den Blick fest in Richtung Märchenwelt gerichtet: Entschlossener hätte kein Mädchen dieser Welt sein können, sein eigenes Märchen zu erleben. Die kleine Gebrr jedenfalls hatte sich entschlossen: Als "Super-Hetel" wird... [mehr]

  • Stadtkapelle 15-Jähriger verbucht bei "Jugend musiziert" auf Percussion-Instrumenten Erfolge

    Thomas spielt sich in das Herz der Jury

    Stolz sind die Musiker der Stadtkapelle Hockenheim auf ihren Schlagzeuger Thomas Fritzler. Zum ersten Mal hat er bei dem Wettbewerb "Jugend musiziert" in dem Fach "Percussion" teilgenommen - und prompt erreichte er 24 von 25 möglichen Punkten. Thomas spielte vier Stücke auf den Instrumenten Xylophon, Vibraphon, Pauke und Snare vor. Die Jurymitglieder hatten nur... [mehr]

  • Ski-Club

    Vergnügen auf der weißen Piste

    Das verlängerte Osterwochenende vom 25. bis 28. März bietet für Jugendliche ab 16 Jahre und junge Erwachsene bis 25 Jahre die Gelegenheit, in einem der größten Skigebiete der Alpen sportlich aktiv zu werden. Drei Skitage in Samnaun/Ischgl für Skifahrer und Snowboarder sowie das Konzert "Top oft the Mountain Easter Concert" sind die Highlights, der Reise, zu der... [mehr]

  • Lokale Agenda

    Wer will Biotope für Eidechsen bauen?

    Die Natur in Hockenheim erleben und sich gleichzeitig für ihren Schutz einsetzen - dies macht die Gruppe Aktiver Natur- und Artenschutz (ANA) der Lokalen Agenda 21 möglich. Die Gruppe trifft sich am Samstag, 5. März, 9.30 Uhr, auf der Streuobstwiese (neben Aldi, Lußheimer Straße) zum Bau von Eidechsen-Biotopen. An der Aktion wirken Schüler und Lehrer des... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim

    Laurent Leroi spielt im Dunkeln

    Akkordeonspieler Laurent Leroi kehrt auf vielfachen Wunsch zurück ins Programm bei "Kultur im Dunkeln". In der Schloss-Schule Ilvesheim geht er am Donnerstag, 3. März, um 20 Uhr auf die Bühne. Das komplette Konzert findet im Dunkeln statt, um eine außergewöhnliche Begegnung mit der Erlebniswelt blinder Menschen zu ermöglichen. Schüler der dafür gegründeten... [mehr]

  • Ilvesheim

    VdK lädt zu Ausstellung ein

    Im Rahmen des 1250-jährigen Jubiläums der Gemeinde Ilvesheim lädt der VdK Ortsverband Ilvesheim am Donnerstag, 3. März, zu einer historischen Ausstellung ein. Im Rathaus werden aus diesem Anlass Originalunterlagen von dem Gründungsjahr 1948 bis zum heutigen Tag ausgestellt. Neben dem Stammbaum des Vorstandes werden ausgewählte Protokolle in Großformat zu sehen... [mehr]

Jungadler

  • Eishockey

    Jungadler geben sich keine Blöße

    Nachdem die beiden DNL-Begegnungen zwischen den Jungadlern Mannheim und dem EC Bad Tölz am Wochenende zuvor in Mannheim noch mit je einem Tor Unterschied ausgegangen waren und jedes Team einmal jubeln durfte, war die Angelegenheit diesmal etwas klarer. So gewann der Tabellenführer aus Mannheim das Duell am Samstag in Bad Tölz durch die Tore von Kapitän Lukas... [mehr]

Ketsch

  • Angelsportverein Zweitägiger Räucherlehrgang unter Leitung von Manfred Fritscher / Späne und Kräuter geben besonderes Aroma

    Forellen werden zu goldenen Leckereien

    Wenn an Flüssen und Bächen für Angler Saure-Gurken-Zeit herrscht, veranstaltet der Angelsportverein eine Reihe von kostenlosen Winterlehrgängen für Mitglieder und Freunde des Vereins. So nutzten Neuangler ihre Chance, durch weitere Erfahrungen aus dem Anfängerstadium herauszukommen, und gestandene Angler frischten ihre Kenntnisse auf. Zunächst stand Theorie... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Anlieger des Hohwiesensees sind durch Bebauungsplan verunsichert / Manfred Pister, Ruth Bloser und Heinz Oetzel erhalten Ehrungen

    Udo List: Rund um den See macht nicht jeder einfach, was er will

    Bei ihrer Jahreshauptversammlung hatte die Seegemeinschaft Hohe Wiese die Tagesordnung zügig abgehandelt. Dabei wurde Ralf Versfeld im Amt des zweiter Vorsitzenden bestätigt. Manfred Weik ist zukünftig zweiter Revisor. Helmut Gärtner, Reiner Keilbach, Udo List und Heiner Gropp verstärken die Riege der Obleute. "Das Jahr war hier am See sehr turbulent", erwähnte... [mehr]

Kino Kritiken

  • Mut sieht anders aus

    Er hat ihn, endlich - für die fast berserkerhafte Darstellung als "The Revenant" hat Leonardo DiCaprio jetzt den Oscar erhalten, der ihm trotz seiner maßstäblichen Leistungen unter Martin Scorsese, besonders in dessen "Aviator", bislang versagt geblieben ist: eine überfällige Ehrung, keine Überraschung. Und überraschend kommt auch der Preis als bester Film... [mehr]

  • Auszeichnung Die 88. Oscar-Gala in Los Angeles ehrt Favoriten wie Leonardo DiCaprio / Die Geehrten appellieren

    Preisfeier mit politischen Noten

    Hollywoodstar Leonardo DiCaprio hat im sechsten Anlauf endlich einen ersehnten Oscar gewonnen. Der 41-Jährige wurde in der Nacht zu Montag für seine Leistung in "The Revenant - Der Rückkehrer" ausgezeichnet, in dem er sich als Trapper nach einer Bärenattacke schwer verletzt durch die Wildnis kämpft. Für das Werk gab es noch zwei weitere Preise: für die beste... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Gerechter verteilen

    Die Wirtschaftsförderung im Rathaus preist gerne Mannheims zentrale Lage, die guten Zug- und Autobahnverbindungen in alle Richtungen. Für Firmenansiedlungen ist das ein starkes Argument. Aber leider jetzt auch dann, wenn es darum geht, hierher Züge mit Flüchtlingen zu schicken, die dann zügig weiterverteilt werden müssen. Bislang kam noch ein zweites Argument... [mehr]

Kommentare Politik

  • Ende des Spuks

    Hoffentlich wird es ihr letzter großer Auftritt. Drei Tage lang kann die NPD ab heute die staatlich verfolgte Unschuld spielen und auf großer Bühne behaupten, sie sage nur, was viele Deutsche dächten. Dem ist zum Glück nicht so. Auch wenn ihr Pegida und einige AfD-Vertreter in menschenverachtender Fremdenfeindlichkeit hässliche Konkurrenz machen: Die NPD ist... [mehr]

  • Nur konsequent

    Plan B? Gibt es nicht. Angela Merkel denkt gar nicht daran, mit Blick auf die Landtagswahlen in knapp zwei Wochen den Kritikern ihrer Flüchtlingspolitik entgegenzukommen. Man mag dies halsstarrig nennen. Aber es ist nur konsequent. Die Kanzlerin hängt nicht, wie andere Politiker, ihr Fähnlein nach dem Wind, sondern hält beharrlich an dem Kurs fest, den sie für... [mehr]

Kommentare Sport

  • Das Jogi-Prinzip

    Wenn Joachim Löw auf die beträchtlichen Probleme angesprochen wird, mit denen er sich gut drei Monate vor der Europameisterschaft konfrontiert sieht, verweist der Bundestrainer gerne auf die Situation vor der WM 2014. Auch damals reisten Manuel Neuer, Bastian Schweinsteiger und Sami Khedira mit Verletzungen oder Formkrisen ins Vorbereitungstrainingslager - und am... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Kein Vergnügen

    Mehrere Seiten Papier, eng bedruckt mit Tabellen, Grafiken und energiewirtschaftlichem Fachchinesisch - die Stromrechnung zu studieren, ist alles andere als ein Vergnügen. Ein Stück weit steckt hinter der Informationsflut wohl auch Kalkül der Stromversorger. Die Unternehmen verweisen seit Jahren - zurecht - auf den hohen Anteil staatlicher Abgaben und Steuern am... [mehr]

Kultur allgemein

  • Kulturpolitik Intendant verlässt Berliner Philharmoniker 2017

    Hoffmann geht vor Rattle

    Martin Hoffmann (56), Intendant der Berliner Philharmoniker, gibt 2017 seinen Job auf - ein Jahr vor Amtsantritt des neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko. Der noch amtierende Chef Sir Simon Rattle dankte Hoffmann gestern für eine sechsjährige gute Zusammenarbeit. Von einem der "schwierigsten Jobs in unserer Branche" sprach Rattle in einer gemeinsamen Mitteilung mit... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Ausgediente Möbel in der Alten Martinsschule zerlegt / Abriss voraussichtlich im April

    Asylbewerber packen beim Ausräumen mit an

    Gestern Nachmittag in der Alten Martinschule gegenüber dem Ladenburger Einkaufszentrum in der Wallstadter Straße: Zehn Flüchtlinge aus Gambia, Nigeria und Syrien schnappen sich bereitliegende Hämmer und Akku-Schraubenzieher. Nach Einweisung durch den städtischen Gebäudemanager Götz Speyerer und einen Hausmeister legen sie los. Es geht darum, endgültig... [mehr]

  • Ladenburg Kästner-Schule informiert am 2. März über ihr Angebot

    Auf Förderer kann das SBBZ bauen

    Dass die Erich-Kästner-Schule (EKS) in Ladenburg auch als Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) auf "ihren" Förderkreis bauen kann, belegten Zahlen und Berichte bei der jüngsten Hauptversammlung. Wie im Stuttgarter Landtag mit Änderung des Schulgesetzes zur Inklusion beschlossen, können Eltern ja seit Schuljahresbeginn wählen, ob ihr Kind... [mehr]

  • Ladenburg Hermann Dunda sammelt alte Grafik mit Motiven der Römerstadt / Etliche Veröffentlichungen in Vorbereitung

    Hartnäckiger Jäger der verborgenen Schätze

    Sammler sind glückliche Menschen. Wenn dieses Goethe zugeschriebene Zitat stimmt, muss Hermann Dunda ein sehr glücklicher Mensch sein. Denn der 66-Jährige sammelt seit fast 40 Jahren mit Leidenschaft alte Grafik von Ladenburg. Und dabei macht der Jäger der verborgenen Schätze manchmal tolle Funde. So erwarb er bei einem amerikanischen Antiquitätenhändler ein... [mehr]

  • Ladenburg Haftbefehl gegen 34-Jährigen erlassen

    Mit Drogen gehandelt

    Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim hat das Amtsgericht Mannheim am bereits am 15. Januar Haftbefehl gegen einen 34-Jährigen Ladenburger erlassen. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, mit nicht geringen Mengen an Betäubungsmitteln gehandelt zu haben, heißt es in einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums... [mehr]

  • Ladenburg

    Nils Schmid spricht im Domhof

    Nils Schmid, SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, kommt am Donnerstag, 3. März, nach Ladenburg. Der Landesminister für Finanzen und Wirtschaft wird sich ab 19 Uhr im Domhof den Fragen der Bürger stellen. Mit dabei ist auch der Ladenburger Landtagsabgeordnete Gerhard Kleinböck. Dem SPD-Landesvorsitzenden ist es wichtig, den Menschen auf Augenhöhe zu... [mehr]

  • Ladenburg "Medienscouts" des CBG organisieren Filmabend

    Vor Gefahren neuer Medien gewarnt

    Seit 2015 ist das Carl-Benz-Gymnasium (CBG) eine Partnerschule von "klicksafe", einer EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz. In diesem Rahmen erhalten die an der "Medienscouts AG" teilnehmenden Schüler auch Schulungen durch Experten in Sachen "Umgang mit neuen Medien". Als Mitglieder des "klicksafe-youthpanel" haben sie aber auch die Aufgabe, an der Erstellung... [mehr]

Lampertheim

  • Musikkabarett Mademoiselle Mirabelle vergleicht französische und deutsche Lebensarten im "London Pub"

    Der Eiffelturm unter den Gefühlen

    Oh là là, die Französinnen! Die kesse Sprüchemacherin und raffiniert gekleidete Mademoiselle Mirabelle - eine Französin mit Charisma und sympathischer Ausstrahlung - präsentierte im "London Pub" ihr Programm "Vieles - und davon reichlisch" in Wort und Gesang "à la française". Mitunter haben Französinnen ja den Ruf der "Femme fatale", und auch Mirabelle... [mehr]

  • Handball Vier Einsätze für die Jugendteams / Minis zeigen viel Einsatz

    Die Leistungskurve steigt

    Die Jugendteams der Handballspielgemeinschaft Ried befanden sich zuletzt viermal im Einsatz. Weiter nach oben zeigt dabei die Leistungskurve der weiblichen E-Jugend, die ihr Gastspiel bei der Jugendspielgemeinschaft Siedelsbrunn/Wald-Michelbach mit einem 17:7-Auswärtssieg beendete. Im vorletzten Spiel der Saison konnte das Team einen in dieser Höhe verdienten... [mehr]

  • Luther-Kirche

    Gottesdienst zum Weltgebetstag

    Am Freitag, 4. März, 19 Uhr, findet in der Martin-Luther-Kirche ein ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag statt. Frauen aus christlichen Gemeinden Lampertheims haben den Gottesdienst gemeinsam vorbereitet. Im Mittelpunkt der Liturgie steht der Inselstaat Kuba mit dem Thema: "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf!". Die kubanischen Christinnen haben dazu... [mehr]

  • Kanu-Club Après-Ski-Party

    Hüttenzauberam Altrhein

    Hüttenzauber am Althrein: Zahlreiche Mitglieder des Kanu-Clubs und viele Bürger zog es am Samstagabend zum KCL-Vereinsheim. Eine Après-Ski-Party war das Ziel und das Motto "Für alle, die den Schnee vermissen" versprach nicht zu viel. Die gemütliche Atmosphäre am Wasser wurde zusätzlich von einem beleuchteten Holzpavillon unterstützt. Viele Kerzen,... [mehr]

  • Goetheschule Feierstunde zur Einweihung der neuen Mensa und Klassenräume / Kreis investiert 2,4 Millionen Euro

    In Neubau zieht Leben ein

    "Es ist geschafft." Aus den drei Worten von Margarete Veltman sprachen Freude und Erleichterung. Glücklich und zufrieden begrüßte die Schulleiterin der Goethe-Grundschule ihr Kollegium, Schüler, Eltern und viele Ehrengäste, die gestern zur Feierstunde anlässlich der Einweihung des Neubaus gekommen waren. Nach etwas mehr als einem Jahr Bauzeit hat Landrat... [mehr]

  • Musikschule

    Kinder lernen musizieren

    Zum April starten an der Musikschule neue Kurse für Musikalische Früherziehung für Kinder von vier bis sechs Jahren. Musikalische Früherziehung richtet sich an alle Kinder ab vier Jahren und stellt eine wichtige Basis für die musikalische und die Gesamtentwicklung eines Kindes dar. Neben dem kindgerechten Erlernen musikalischer Fähigkeiten wie Rhythmus- und... [mehr]

  • Tischtennis TVL gewinnt mit 9:6 im Heimspiel gegen den TTC Heppenheim VI

    Knapper Sieg für den TV Lampertheim

    Für den TV Lampertheim ging es in eigener Halle gegen den TTC Heppenheim VI. Glück für den TV, dass der Gast nur fünf Akteure aufbieten konnte. So gingen drei Punkte kampflos auf die Habenseite. Allerdings konnte der Gastgeber nicht in Bestbesetzung antreten. So entwickelte sich eine spannende Begegnung. Am Ende hatten die Lampertheimer knapp mit 9:6 die Nase... [mehr]

  • Ostermarkt

    Matinee mit der L.A. Reed Big Band

    Im Rahmen des Internationalen Lampertheimer Ostermarktes gastiert am Sonntag, 13. März, 11 Uhr, die L.A. Reed Big Band im Foyer der Hans-Pfeiffer-Halle. Zu hören sind traditionelle wie aktuelle Arrangements. Die Bandbreite reicht vom swingenden Count-Basie-Stil bis hin zu avantgardistisch-modern Kompositionen Bob-Mintzers. "Special Guest" und Bandleader ist Pierre... [mehr]

  • Katholische Pfarreien

    Messdiener schmieden Pläne

    Das Messdiener-Projektteam der katholischen Pfarreien aus Hofheim und Bobstadt schmiedet weiter Pläne für dieses Jahr. So ist am Samstag, 25. Juni, ein Aktionstag vorgesehen, dessen Motto die Gruppe noch festlegen will. Den Ministrantentag in Mainz besucht sie am Sonntag, 4. September. Um die eigenen Ausflüge mitzufinanzieren, ist am Sonntag, 25. September, beim... [mehr]

  • Freizeit

    Neue Termine bei den Landfrauen

    Beim Landfrauenverein ändern sich einige der bereits bekanntgegebenen Termine. So findet der Vortrag von Dr. Gute bereits am Dienstag, 15. März, und nicht wie im Programm zunächst beschrieben tags darauf statt. Beginn ist um 19.30 Uhr im Vereinsraum des Bürgerhauses. Am Donnerstag, 10. März, entfällt die Gymnastikstunde, da die Turnhalle belegt ist. Ab sofort... [mehr]

  • Repair-Café Zweite Auflage kommt gut an / Knöpfe angenäht und Löcher gestopft

    Rettung fürs alte Bügeleisen

    Bei der zweiten Auflage des Lampertheimer Repair-Cafés war der Trend deutlich zu erkennen: Die Veranstaltung wird von den Bürgern angenommen, die Resonanz steigt. Als die Organisatoren - die Jusos Ried und Otto Edinger von Edinger Shops - im September 2015 zur Premiere geladen hatten, kamen zahlreiche Besucher, die zuvor noch nie etwas von einem Repair-Café... [mehr]

  • Kanu-Club Die "Dienis" halten das Vereinsdomizil instand - ohne sie läuft fast gar nichts

    Sie packen an, wo sie können

    Sie treffen sich dienstags, 13.30 Uhr, vor dem Vereinsheim des Kanu-Clubs Lampertheim (KCL). Sie packen an, wo sie können und werden deshalb liebevoll die "Dienis" genannt. Sie halten die Außen- und Innenanlagen instand, renovieren, räumen die Boxen auf, stellen die Bootsständer in die Halle und sie bereiten Veranstaltungen vor. Ohne sie läuft (fast) gar nichts.... [mehr]

  • Fußball D-Jugend der SGH besiegt die JSG Ulfenbachtal mit 5:0 / Mitspieler gesucht

    Überlegener Start in die Rückrunde

    Zum Rückrundenstart hatte die D-Jugend der SG Hüttenfeld die JSG Ulferbachtal zu Gast. Und diese erste Partie im neuen Jahr konnten die Schützlinge von Lukas Edam deutlich mit 5:0 gewinnen. Von der ersten Minute machte Hüttenfeld Druck auf das Tor der Odenwälder. Janek Soballa konnte sich einige Male aufgrund seiner Dynamik durchsetzen, scheiterte aber an dem... [mehr]

  • Filmvortrag

    Zum Abschied an den Strand

    Zum Abschluss der dreiteiligen Filmvortragsreihe der Bürgerstiftung und der Volkshochschule Lampertheim findet am Dienstag, 8. März, 19.30 Uhr, die letzte Veranstaltung im Sitzungssaal des Alten Rathauses statt. Der Eintritt ist frei. Referent ist Dieter Uhlmann (Mitglied des Stiftungsrates der Bürgerstiftung). Gezeigt wird die Fortsetzung der Myanmar-Reise mit... [mehr]

Lautertal

  • Frühling Der TSV Reichenbach lädt am kommenden Sonntag wieder in seine Turnhalle ein / Kurzentschlossene Anbieter können sich noch anmelden

    Aus der Wahlkabine direkt zum Ostermarkt

    Am kommenden Sonntag, 6. März, wird nicht nur gewählt: Es findet auch der 13. Reichenbacher Ostermarkt statt. Ort der Veranstaltung wird wieder die vereinseigene Turnhalle des TSV Reichenbach im Brandauer Klinger Weg 15 sein. Die Zahl der bis jetzt gemeldeten Anbieter lässt darauf schließen, dass etwa die gleiche Anzahl an Ständen wie im Vorjahr aufgebaut wird.... [mehr]

  • Gewerkschaft Die DGB-Bezirksvorsitzende Hessen und Thüringen, Gabriele Kailing, war zu Gast im Lautertaler Rathaus

    Forderung nach mehr Investitionen

    "Marode Straßen, gesperrte Brücken, geschlossene Hallen, überalterte Trinkwasseranlagen und -leitungen" sieht die DGB-Bezirksvorsitzende Gabriele Kailing in Hessen und Thüringen. Bei ihrem Besuch im Lautertaler Rathaus forderte sie ein "Ende des Investitionsstaus" und "Investitionen für eine bessere Lebensqualität" besonders in den Kommunen. Kailing machte in... [mehr]

  • Festwochenende 2017 wird Gadernheim 650 Jahre alt / Die Vorbereitungen laufen

    Jubiläum wird drei Tage lang gefeiert

    Die Gadernheimer freuen sich auf das Jahr 2017, dann kann der Ort auf 650 Jahre Bestehen zurückblicken. Vertreter der Vereine haben sich schon zusammengesetzt und überlegt, wie das Jubiläum gefeiert werden soll. Nun konnte in der Ortsbeiratssitzung der Vorsitzende des Vereinsrings Thomas Böhm begrüßt werden. Er konnte eine Präsentation vorstellen, über die... [mehr]

  • Ortsbeirat Erneuter Anlauf für Versetzung der Ortsschilder und Tempo-30-Regelungen

    Schulweg soll für Kinder sicherer werden

    Die Verkehrssicherheit für alle Fußgänger und besonders für die Schulkinder hat in Gadernheim einen hohen Stellenwert. In der jüngsten Ortsbeiratssitzung votierten die Mitglieder des Beirates einstimmig dafür, weiter an dem Thema zu arbeiten, obwohl alle Aktivitäten und Beschlüsse der Vergangenheit negativ beschieden wurden. Als Gäste konnte Ortvorsteher... [mehr]

Lindenfels

  • Stadtverwaltung

    Im Rathaus wird an zwei Tagen gezählt

    Am Sonntag , 6. März, werden lediglich Stimmzettel ausgezählt, die nur ein Listenkreuz tragen. Deshalb werden an diesem Wahlabend lediglich Trendergebnisse festgestellt. In den Folgetagen werden die Personenstimmen durch einen mit Mitarbeitern der Stadtverwaltung besetzten Auszählungswahlvorstand erfasst. In mehreren Arbeitsgruppen werden die vorläufigen... [mehr]

  • Vereine Hauptversammlung des MSC Lindenfels

    Motorsportlerbestätigen Vorstand

    Jahresbilanz zog der Motorsportclub Lindenfels (MSC) bei seiner Hauptversammlung im Gasthaus Zum Waldschlößchen. Vereinschef Klaus Katzenmeier begrüßte die Gäste. Im Anschluss gab es Rechenschaftsberichte aus allen Vereinssparten. Edeltraud Borger hatte zudem einen Überblick über die Ein- und Ausgaben der Motorsportler vorbereitet. Bei der Neuwahl des... [mehr]

  • Kommunalwahl Der BA hat die Fraktionen im Stadtparlament nach ihrer Position zur medizinischen Versorgung befragt

    Sollte sich die Stadt finanziell an "Luise light" beteiligen?

    Die Schließung des Luisenkrankenhauses würde die medizinische Grundversorgung der Bürger von Lindenfels stark beeinträchtigen. Darin dürften sich alle Fraktionen, die bei der Stadtverordnetenwahl am 6. März kandidieren, einig sein. Einen Hoffnungsschimmer bietet das von Chefarzt Joachim Wahlig entwickelte Konzept "Luise Light". Die Idee: ein kleines Krankenhaus... [mehr]

Lokalsport BA

  • BasketballOberligaTSV Grünberg - TSV Krofdorf/Gleiberg 68:76 MTV Gießen - Eintr. Frankfurt 85:90 MTV Kronberg II - BC Wiesbaden 94:68 EOSC Offenbach - GSU Frankfurt 76:81 VfL Bensheim - BC Marburg 82:871 VfL Bensheim 19 16 3 1622:1246 322 BC Marburg 18 12 6 1427:1268 243 TSV Krofdorf 18 12 6 1273:1151 244 TV Babenhausen 18 11 7 1512:1399 225 MTV Gießen 18 9 9... [mehr]

  • BadmintonVerbandsliga SüdTuS Schwanheim II - TSG Messel 6:2 TGS Vorwärts Frankfurt - BV Darmstadt 6:2 TGS Vorwärts Frankfurt - TSG Messel 4:4 SG Dornheim II - TV Bensheim 6:21 BV Darmstadt 8 5 2 1 42:22 12:42 TGS Frankfurt 10 5 2 3 44:36 12:83 TSG Messel 9 4 3 2 38:34 11:74 TuS Schwanheim II 8 5 0 3 34:30 10:65 TV Bensheim 9 1 2 6 24:48 4:146 SG Dornheim II 8 1 1... [mehr]

  • VolleyballBezirksoberliga SüdBSC Offenbach - SV Mörlenbach 0:3 BSC Offenbach - SSG Langen II 1:3 TSV Auerbach - VC Ober-Roden II 3:0 TSV Auerbach - SKV Mörfelden 3:1 TV Reinheim - SG Weiterstadt 0:3 TV Reinheim - VC Eberstadt 0:31 SV Mörlenbach 15 13 2 43:15 382 TSV Auerbach 15 11 4 39:17 343 SG Weiterstadt 14 9 5 33:22 284 SSG Langen II 14 9 5 32:22 265 TV... [mehr]

  • FussballGruppenliga FrauenFCA Darmstadt - VfL Michelstadt 7:0Kreisoberliga FrauenFCA Darmstadt II - SV Unterflockenbach 0:1 Winterk./Reichenb. II - TSV Aschbach 1:0 FSG Bensheim - SG Ueberau II 1:6 TSV N.-Ramstadt - SSG Darmstadt 5:1 TS Ober-Roden - St. Heppenheim 0:4 Tabellenspitze:1 St. Heppenheim 14 13 0 1 89:6 392 TSV N.-Ramstadt 14 11 1 2 43:15 343 SG Ueberau II... [mehr]

  • Handball3. Liga OstSV Auerbach - HSV Bad Blankenburg 30:30 TV Groß-Umstadt - HC Elbflorenz 26:33 Eintracht Baunatal - HSC Bad Neustadt 29:26 USV Halle - TuS Fürstenfeldbruck 20:37 TV Gelnhausen - HSG Nieder-Roden 21:24 TV Kirchzell - MSG Gr.-Bieberau 25:22 SG LVB Leipzig - TSV Rödelsee 42:22 TV Großwallstadt - TV Hüttenberg 24:271 TV Hüttenberg 21 20 0 1... [mehr]

  • Bezirksliga A Bensheim holt Punkt beim Tabellenzweiten

    "Die Jungs haben super gekämpft"

    Die Handballer der HSG Bensheim/Auerbach unterstrichen ihre derzeit gute Verfassung und holten auch beim Tabellenzweiten der Bezirksliga A, der MSG Rüsselsheim II einen Punkt. Es wäre sogar mehr möglich gewesen, als das 25:25 (12:12)-Remis. "Unsere Abwehr war heute sehr stark und prägte das Spiel", lobte HSG-Coach Moritz Brandt und die Mannschaft setzte sich... [mehr]

  • Bezirksliga A Frauen Souveräner 28:25-Heimsieg gegen Rüsselsheim

    Erbach erfüllt seine Pflicht im Titelkampf

    Es war ein Pflichtsieg für den Meisterschaftskandidat der Bezirksliga A: Die Erbacher Handballerinnen gewann ihr Heimspiel gegen die FSG Rüsselsheim mit 28:25 (16:10). Dabei war der Spielverlauf deutlicher, als es das Endergebnis aussagte, denn der SVE kam nie ernsthaft in Gefahr. Das Team von SVE-Trainer Waldemar Rack startete gut, führte schnell mit 6:2 und... [mehr]

  • Frauenfußball

    FFG nutzt Chancen im Derby optimal

    Nach der ersten Niederlage haben sich die Fußballerinnen des Kreisoberliga-Spitzenreiters Starkenburgia Heppenheim mit einem klaren Auswärtssieg rehabilitiert. Im Derby besiegte Ligakonkurrent FFG Winterkasten/Reichenbach II den TSV Aschbach. FFG Winterk./Reichenb. II - TSV Aschbach 1:0 (0:0). Aschbach hatte die Chancen, Winterkasten aber erzielte durch Saskia... [mehr]

  • Handball "Zwei Siege gegen Nellingen - eigentlich müssten wir auf Platz zwei stehen"

    Flames zwischen hui und pfui

    Wohl selten einmal hat man in der fast 41-jährigen Bundesliga-Historie der Bensheimer Frauenhandball-Mannschaften so sehr leichtfertig verschenkten Punkten nachgetrauert wie in dieser Saison. Nachdem die Flames den Aufstiegsanwärter TV Nellingen am Samstag mit 29:27 (16:13) nun schon zum zweiten Mal in dieser Saison bezwungen hatten, kam nicht nur Freude, sondern... [mehr]

  • Badminton Bittere Niederlage für Bensheimer Verbandsliga-Team gegen verstärkte Dornheimer

    Gegner rüstet im Abstiegskampf auf

    Im Abstiegskampf der Badminton-Verbandsliga musste der TV Bensheim eine möglicherweise folgenschwere 2:6-Niederlage bei der SG Dornheim II hinnehmen. Die Gastgeber hatten sich für dieses Kellerduell verstärkt und gleich vier Oberligaspiele eingesetzt. Außerdem fiel beim TVB Mannschaftsführer Matthias Schmitzer krankheitsbedingt aus. Die beiden Herrendoppel... [mehr]

  • Basketball

    Jetzt ist die Luft doch draußen

    Nun ist die Luft anscheinend raus beim VfL Bensheim nach dem vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft in der Basketball-Oberliga. Im Heimspiel gegen den BC Marburg, der sich noch Hoffnungen auf Platz zwei macht, fehlten dem ersatzgeschwächten Champion der letzte Siegeswille und die volle Konzentration und er kassierte mit 82:87 (45:40) die dritte Saisonniederlage.... [mehr]

  • Keno Lemke

    Logisch: Bevor Keno Lemke antwortet, muss er erstmal den Bissen Bratwurst im Brötchenmantel runterschlucken. Okay: Neun Jahre ist er alt, geht in die vierte Klasse. Er macht Leichtathletik beim LC Olympia Lorsch und schwimmt außerdem. Leichtathletik gefällt ihm etwas besser als Schwimmen. Mit seinen Leistungen beim LCO-Hallensportfest in der Sporthalle der... [mehr]

  • Bezirksoberliga Frauen Zwingenberger Kantersieg in Crumstadt

    Leichte Beute für den TuS

    Der TuS Zwingenberg landete in der Frauenhandball-Bezirksoberliga einen 43:28 (22:11)-Kantersieg beim Vorletzten ESG Crumstadt/Goddelau und ist wieder im Rennen um einen Platz unter den Top drei. Nur einmal war die Partie ausgeglichen, als Zwingenberg nach gutem Beginn (6:3) die ESG auf 7:6 herankommen ließ. Gestützt auf eine stabile Abwehr mit den guten Torfrauen... [mehr]

  • Sportfest LCO freut sich über Aufschwung mit 230 Teilnehmern bei den Jüngsten

    Lorscher Leichtathleten können im Winter in Hallen ausweichen

    Erhard Schäfer hat einiges zu tun. Riegenführer suchen, Ansagen machen, Ergebnislisten austeilen. Der Vorsitzende des LC Olympia Lorsch sitzt hinter einem mit allerlei Papieren übersäten Tisch. Er verschafft sich mit kurzen, schnellen Blicken einen Überblick über das Zettelwerk sowie über das Geschehen in der gesamten Halle und behält die Übersicht über das... [mehr]

  • Tennis

    Neuer Jugendwart im hessischen Verband

    Den erwartet ruhigen und harmonischen Verlauf hatte die Mitgliederversammlung des Hessischen Tennisverbandes. Neuwahlen für die Besetzung des Präsidiums standen nicht an, dennoch gab es eine gewichtige personelle Veränderung. Uta Tschepe (Roßdorf) trat nach 15 Jahren vom Amt der Jugendwartin aus gesundheitlichen Gründen zurück. Ihr Nachfolger ist Reinhold... [mehr]

  • Bezirksoberliga Einhausen patzt beim Schlusslicht

    Ohne Keeper ohne Chance

    Beim punktlosen Schlusslicht wollten die Handballer des TV Einhausen einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt machen, doch nach der Partie bei der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden standen die Spieler von Trainer Michael Hauptmann wie begossene Pudel auf dem Parkett. Mit 29:32 (13:12) unterlagen die Einhäuser, die auf die beiden verletzten Yannik... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Basketball2. Regionalliga SüdTuS Urspringschule - KuSG Leimen 98:63 ESV Rot-Weiß Stuttgart - ratiopharm Ulm 84:63 BG Viernheim/Weinheim - USC Freiburg 88:69 BG Remseck - SV Möhringen 77:71 TV Derendingen - TSG Schwäbisch Hall 66:91 ActivBilanz Fellbach - SG Mannheim 90:711 ActivBilanz Fellbach 21 21 0 1976:1569 422 KKK Haiterbach 21 19 2 1875:1426 383 TSG... [mehr]

  • VolleyballOberliga BadenSSC Karlsruhe II - TV Bühl II 3:1 TSG Blankenloch - KIT Sportclub 2010 3:1 SG Breisach-Gündlingen - TV Eberbach 3:01 SG Breisach-Gündlingen 14 10 4 37:19 312 SSC Karlsruhe II 15 10 5 38:23 313 TSG Blankenloch 13 8 5 30:19 264 USC Konstanz II 14 8 6 31:23 255 HTV/USC Heidelberg 14 10 4 33:26 256 KIT Sportclub 2010 13 8 5 28:23 227 TV Bühl... [mehr]

  • Handball1. KreisligaHC Mannheim-Neckarau - HC Vogelstang 43:30 HSG St. Leon/Reilingen II - Spvgg Ilvesheim 28:21 TV Brühl - HSG Mannheim 31:37 TG Laudenbach - HG Oftersheim/Schw. III 30:22 SV Waldhof Mannheim - TV Edingen 27:23 TV Friedrichsfeld II - HSG St. Leon/Reilingen II 38:291 TV Ger. Großsach. II 16 16 0 0 506:345 32:02 SV Waldhof Mannh. 16 15 0 1 430:335... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga Für die HSG war beim 35:35 mehr drin

    70 Tore in Metzingen

    Die Handballerinnen der HSG Mannheim bleiben in der Rückrunde der Oberliga Baden-Württemberg weiter ungeschlagen. Mit einem 35:35 (17:18)-Remis kehrten die "Flippers" vom Gastspiel beim Bundesliga-Nachwuchs der TuS Metzingen zurück. "Natürlich hätten wir gerne gewonnen. Aber letztlich sind wir selbst schuld an diesem Punktverlust", haderte Cheftrainerin... [mehr]

  • Handball-Badenliga TV Friedrichsfeld hält bei der 28:33-Niederlage in Viernheim gut mit / Heddesheim gewinnt auch drittes Topspiel

    Den Favoriten lange geärgert

    Ganz schnell abhaken heißt es für die Badenliga-Handballer des TV Friedrichsfeld. Am Samstagabend unterlagen sie beim Tabellendritten TSV Amicitia Viernheim trotz einer ansprechenden Leistung mit 28:33 (14:15), sind aber heute Abend schon wieder gefordert und wollen im Nachholspiel in eigener Halle gegen die TSG Plankstadt (20.30 Uhr) unbedingt punkten. In... [mehr]

  • Faustball TV Käfertal feiert dank eines 5:2-Sieges über Wünschmichelbach sensationell den Bundesliga-Klassenerhalt

    Emotionales Ende einer dramatischen Saison

    Samstagabend in der Hohensachsener SG-Sporthalle: Als U-21-Europameister Marcel Stoklasa gerade den spielentscheidenden Punkt verwandelt hatte, gab es im Lager des Faustball-Bundesligisten TV Käfertal kein Halten mehr. Sofort bildete sich ein Knäuel aus Spielern um den jungen TVK-Schlagmann. Es folgte ausgelassene Freude, in der sich die Anspannung einer langen... [mehr]

  • Turnen TG Mannheim dominiert

    Makellose Geräte-Bilanz

    Mit gestärktem Selbstvertrauen gehen die Mannheimer Oberliga-Turnerinnen aus dem zweiten Wettkampftag hervor. Die TG Mannheim gewann mit exzellenten 143,35 Punkten sowohl gegen den TV Mauer (128,00) als auch gegen den TV Epfenbach (125,10) und eroberte mit einer makellosen Bilanz in Sachen Gerätesiege die Tabellenspitze. Der TV Neckarau (127,65) verlor zwar knapp... [mehr]

  • Fußball

    Pforzheim erneut im Futsal-Finale

    Der amtierende süddeutsche Futsal-Meister FC Portus Pforzheim hat erneut den Sprung ins Final-Four-Turnier des SFV geschafft und damit die Chance, seinen Titel zu verteidigen. Pforzheim setzte sich im Viertelfinale mit 7:3 gegen den 1. FC Ispringen durch. In einem weiteren Viertelfinale unterlag das Villalobos Futsal Team Karlsruhe dagegen bei N.A.F.I. Stuttgart mit... [mehr]

  • Wasserball

    SGW auf Aufstiegskurs

    Die Zweitliga-Wasserballer der WSG Leimen/Mannheim bleiben weiter auf Kurs Erste Liga. Mit 24:10 (6:2,5:2,4:5,9:1) setzte sich der weiter ungeschlagene Tabellenführer bei der WV Darmstadt durch. Dabei musste Cheftrainer Maurice Schäfer gleich fünf Stammspieler ersetzen. "Das war tatsächlich eine ungewöhnliche Situation. Aber ich bin stolz auf die Jungs, wie sie... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen SGH siegt 28:19 gegen Pforzheim II

    Überzeugende Vorstellung

    Schnell wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden und ihren Platz in der vorderen Hälfte der Badenliga untermauert haben die Handballerinnen der SG Heddesheim. Eine Woche nach dem desaströsen 18:26 bei der HG Saase feierte das Team von Trainer Branko Dojcak einen überzeugenden 28:19 (11:7)-Heimsieg gegen die HSG Pforzheim II. Nur in der Anfangsphase hielten die... [mehr]

  • Basketball

    Zittersieg für die Academics

    Die Basketballer der MLP Academics Heidelberg haben in der Pro-A gegen die ETB Wohnbau Baskets Essen knapp mit 63:62 gewonnen. Nach einem frühen 0:5-Rückstand kämpften sich die Academics in die Begegnung, nach dem ersten Viertel lagen sie dennoch 14:17 zurück. Auch im zweiten Spielabschnitt liefen die Heidelberger einem Rückstand hinterher. Die Academics gingen... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • TischtennisRegionalliga WestSV Union Velbert - ASV Einigkeit Süchteln 9:5 TTC Lampertheim - SC Buschhausen 3:9 ASV Einigkeit Süchteln - TG Obertshausen 9:3 TTC RG Porz - SC Buschhausen 5:9 TTC Lampertheim - TG Langenselbold 9:6 TTF Bönen - SC Bayer Uerdingen 9:51 Buschhausen 15 13 1 1 129:63 27:32 SV Velbert 14 12 1 1 122:64 25:33 Lampertheim 15 11 2 2 124:82... [mehr]

  • Handball-B-Liga HSG Ried schlägt Crumstadt II 30:25

    Ein Schritt nach vorne

    Eine geglückte Revanche für die Hinspielniederlage gelang der HSG Ried mit dem 30:25-Heimsieg über die ESG Crumstadt/Goddelau II. "Das war eine gute Mannschaftsleistung, darauf lässt sich aufbauen," erklärte der erleichterte Trainer Gerhard Barthel. Die HSG versäumte es im ersten Durchgang, für klare Verhältnisse zu sorgen. Gegen die offensiv ausgerichtete... [mehr]

  • Handball-A-Liga 25:22 über Weiterstadt III

    FSG II zeigt Stärke

    Endlich das ersehnte Lebenszeichen im Tabellenkeller der Bezirksliga A: Die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim II gewannen mit 25:22 (15:10) bei der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden III verdient nach einer guten Leistung und rudern damit in Richtung rettendem Ufer im Abstiegskampf. Das Team von FSG-Interimstrainer Andreas Bieber begann sehr konzentriert,... [mehr]

  • Fußball Trainer Schmidt lobt die Mentalität seiner Mannschaft / Morgen bei Bayern München

    FSV Mainz 05 schaut nach oben

    Der Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga ist für den FSV Mainz 05 beendet. "36 Punkte nach 23 Spielen sollten reichen. So wie die Mannschaft drauf ist, ist das kein Thema mehr", sagte der bestens gelaunte Präsident Harald Strutz in der SWR-Sendung "Flutlicht". Nach dem verdienten 3:1 (2:0) gegen Bayer Leverkusen schauen die Fans der Mainzer in die... [mehr]

  • Tennis Darmstädterin hofft nach ihrer Oberschenkel-Verletzung, beim Hartplatz-Turnier in Indian Wells antreten zu können

    Petkovic denkt wieder positiv

    Keine fünf Stunden nach ihrem Missgeschick in der Wüste saß Andrea Petkovic schon im Flieger nach Hause. Immer noch frustriert über ihre verletzungsbedingte Aufgabe im Halbfinale von Doha, aber auch mit einer großen Portion Zuversicht im Gepäck. "Das Ende war natürlich enttäuschend und nervig", sagte Petkovic. Schwarzmalen wollte sie dennoch nicht: "Ich habe... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga 26:33 im Duell mit HSG Weiterstadt II

    Schläfrige FSG bleibt ohne Siegchance

    Nach einer verschlafenen Anfangsviertelstunde rannten die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim die restliche Spielzeit hinterher und verloren ihr Bezirksoberliga-Auswärtsspiel bei der HSG Weiterstadt/Braunshardt/Worfelden II mit 26:33 (11:19). Damit scheiterte der nächste Versuch der Ried-Handballerinnen, gegen ein Teams aus dem oberen Tabellendrittel zu... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga TV Lampertheim verliert Spitzenspiel gegen Büttelborn in eigener Halle 21:27

    Schmerzhafter Nackenschlag

    Der TV Lampertheim verliert im Aufstiegsrennen der Handball-Bezirksoberliga an Boden: Im Spitzenspiel unterlagen die Spargelstädter dem Tabellenführer TV Büttelborn in eigener Halle mit 21:27 (9:11) - und gingen damit wieder einmal gegen einen direkten Konkurrenten als Verlierer vom Parkett. "Das war bitter. Wir sind in erster Linie wieder an unserer schwachen... [mehr]

  • Handball-A-Liga 31:20

    TGB sorgt für klare Verhältnisse

    Mit einem deutlichen 31:20-Heimsieg über die Reserve der HSG Fürth/Krumbach rehabilitierten sich die Handballer der TG Biblis für die ärgerliche Derbyniederlage in Lorsch. TGB-Coach Stefan Nowak zeigte sich insbesondere vom Engagement seiner Sieben angetan, die eine sehr konzentrierte Leistung bot und sich auf die beiden starken Torhüter Andreas Bieber (1.... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Fußball-Bundesliga SV Sandhausen erwartet bereits heute um 17.30 Uhr den Traditionsclub und frischgebackenen Derbysieger 1. FC Nürnberg

    80 Minuten auf Augenhöhe - das ist das Ziel

    Viele Zeit blieb Alois Schwartz und seiner Mannschaft nicht, die 2:3-Niederlage vom Samstag in Bochum zu analysieren. In der Addition aus schwacher erster Hälfte und einem guten zweiten Durchgang stand unter dem Strich für den Trainer des SV Sandhausen "der Frust über die Niederlage". Nach den aufeinanderfolgenden Pleiten gegen die beiden Aufstiegskandidaten in... [mehr]

  • Handball-Oberliga Debütantin trifft beim 34:26-Sieg der HSG

    Barth krönt guten Auftritt

    Die Oberliga-Handballerinnen der HSG St. Leon/Reilingen wurden ihrer Favoritenstellung gerecht und bezwangen TuS Ottenheim mit 34:26 (15:13) Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, technischen Fehlern und unnötigen Pässen an den Kreis, fand die HSG zunehmend besser ins Spiel. Allerdings setzte sich lange Zeit keine der beiden Mannschaften nennenswert ab. Nach... [mehr]

  • Handball-Landesliga TSG Ketsch kann im Derby gegen St. Leon/Reilingen nur eine Halbzeit mithalten und unterliegt 24:33

    HSG überrollt Abstiegskandidat

    Nach einer lethargischen ersten Spielhälfte kam Handball-Badenligist HSG St. Leon/Reilingen aufgrund einer erheblichen Leistungssteigerung im zweiten Durchgang zu einem klaren 33:24 (14:13)-Erfolg gegen die TSG Ketsch. "Nach einer verhaltenen ersten Halbzeit haben wir uns im zweiten Durchgang enorm gesteigert", urteilte HSG-Coach Bernd Feldmann und bekräftigte:... [mehr]

  • Handball-Badenliga Hockenheim muss Niederlage gegen Tabellenführer Heddesheim hinnehmen

    HSV scheitert an eigenen Vorsätzen

    Die äußeren Bedingungen für ein Spitzenspiel in der Handball-Badenliga stimmten: Vor großer Kulisse herrschte gute Stimmung, der HSV Hockenheim und die SG Heddesheim boten ihre derzeit besten Formationen auf. Am Ende unterlag der Hausherr dem Tabellenführer 22:27 (14:12). Im ersten Durchgang wurden die heimischen Anhänger mit einer sehr guten Leistung ihres... [mehr]

  • 2. Sportkegeln-Bundesliga Frauen Eppelheim entthront Hockenheim und macht Ettlingen zum Tabellenführer / DKC 79 Altlußheim überrascht gegen Haßloch

    Katrin Pozarycki: Solche Spiele liebe ich

    Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Diese Weisheit bewahrheitete sich in der 2. Sportkegeln-Bundesliga der Frauen. Nach dem 2676:2657-Erfolg im Derby gegen den bisherigen Spitzenreiter SG DKC/KSC 81 Hockenheim wahrte der DSKC Eppelheim II seine Titelchancen, machte aber gleichzeitig Vollkugel Ettlingen zum neuen Tabellenführer. Die Ettlingerinnen haben... [mehr]

  • Handball-Badenliga TSG Eintracht Plankstadt hat beim 26:25 gegen Neuenbürg große Mühe / Heute Abend beim TV Friedrichsfeld

    Nicolas Großhans und der Pfosten sorgen für großen Jubel

    Nach der Schlappe gegen Wiesloch hatten die Badenliga-Handballer der TSG Eintracht Plankstadt sich für die Partie gegen den Letzten HC Neuenbürg einiges vorgenommen. Nach einer erneut turbulenten Endphase gelang ihnen in letzter Sekunde ein 26:25 (10:11)-Erfolg. Die Gäste verlangten der TSG Eintracht alles ab. Die Anfangsphase entwickelte sich zu einem... [mehr]

  • Handball-Landesliga Frauen Geschwächte HG überrascht

    Trainer siegt und bleibt

    Die Landesliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen bezwangen durchaus etwas überraschend den TV Bammental mit 19:16 (12:9). Dabei waren die Vorzeichen nicht allzu günstig, da mit Tamara Gölitz und Nina-Maria Münch auf zwei Leistungsträgerinnen verzichtet werden musste und zusätzlich zwei, drei weitere Spielerinnen angeschlagen waren. Ausschlaggebend... [mehr]

  • Handball-Landesliga Eppelheim feiert 30:27-Erfolg

    TVE steht wieder auf

    Das Selbstvertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit der Eppelheimer Landesliga-Handballer war nach der Niederlage in Tauberbischofsheim etwas in den Keller gerutscht, aber es feierte beim 30:27 (16:12)-Sieg über die SG Leutershausen II seine Wiederauferstehung. Das Ziel, die Verbandsliga zu erreichen, dürfte nun geschafft sein. Entscheidend war die spielerische... [mehr]

  • Handball-Badenliga HG II unterliegt in Birkenau mit 25:31

    Wacker geschlagen

    Tapfer geschlagen hat sich die HG II beim Zweiten der Badenliga, dem TSV Birkenau. Die Oftersheim/Schwetzinger unterlagen im Odenwald "nur" mit 25:31 (13:15). Aber nicht der relativ kleine Unterschied im Endergebnis oder die Tatsache, dass der Gast kurz vor Ende (55.) beim 27:25 überraschend noch in Schlagdistanz war, es beim 22:22 kurz vorher Unentschieden... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen TVB schlägt Birkenau II deutlich

    Zu keiner Zeit nachgelassen

    Das Frauen-Handballspiel gegen den TSV Birkenau II hatten sich die Badenliga-Verantwortlichen des TV Brühl sicher schwieriger vorgestellt. Aber am Ende von 60 denkwürdigen Minuten gingen die Gäste beim 44:23 (22:13) im TVB-Sturmwirbel förmlich unter. Dabei waren vor dem Anpfiff noch einige Verschiebungen aufzuarbeiten. Brühl stand nämlich ohne etatmäßige... [mehr]

Lorsch

  • Rekord-Produkt Sonderkonstruktion für Jaguar wiegt 30 Tonnen und ist über sieben Meter lang

    Der Gigant aus Lorsch

    Im Werk von Jaguar Land Rover nennen sie es nur das "Solihull-Eye" - in Anspielung auf das Riesenrad "London Eye". Die über 30 Tonnen schwere Sonderkonstruktion ist über sieben Meter lang und hat eine Drehachse von 3,40 Metern Höhe. Es ist das größte Produkt, das Expert-Tünkers in seiner 55-jährigen Firmengeschichte jemals gebaut hat.Meilenstein der... [mehr]

  • Die Tempo-Macher für Porsche

    Es ist eigentlich egal, in welches Auto man einsteigt. Wahrscheinlich wurde das Fahrzeug mit Transporttechnik aus Lorsch durch die Werkshalle bewegt. Expert-Tünkers ist internationaler Marktführer auf dem Gebiet hochdynamischer Fördersysteme. Automotive macht mit rund 90 Prozent das Kerngeschäft aus. Da, wo die Funken sprühen. Wo Karosserieteile durch lange... [mehr]

  • Theaterspielgemeinschaft

    Nie gab es mehr Sprechrollen

    Mit großem Ensemble probt die Lorscher Theaterspielgemeinschaft derzeit für die Freilicht-Aufführungen des "Schinderhannes". 25 Personen wurden für Sprechrollen besetzt - so viele wie noch nie. Einige von ihnen spielen dabei sogar zwei, da es viele kleine Rollen in dem Stück gibt. Weitere Mitspieler kommen als Statisten hinzu, wenn Szenen mit "viel Volk" geprobt... [mehr]

  • St. Nazarius

    Versöhnungsweg durch die Kirche

    Von heute bis Freitag, 18. März, wird unter dem Thema "Holzweg" an sieben Stationen in der Lorscher Pfarrkirche St. Nazarius - vor den vier Beichtstühlen, an der Kommunionbank und direkt oben am Hochaltar - ein sogenannter Versöhnungsweg aufgebaut. Die Stationen laden ein, ein Symbol zu betrachten, einen Impuls und einen Bibeltext zu lesen und einen weiteren Text... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Vor dem letzten Spieltag in der Champions League ist für die Rhein-Neckar Löwen selbst ein Achtelfinal-Duell mit dem THW Kiel möglich

    In der Königsklasse geht der Blick zur Konkurrenz

    Im Gegensatz zu Pokal und Meisterschaft ist für die Rhein-Neckar Löwen die Champions League eigentlich der Wettbewerb, der nach dem Motto "Mal schaun, was geht" angesichts einer überschaubaren Erwartungshaltung und der terminlichen Zusatzbelastung den wenigsten Druck erzeugen sollte. Doch vor dem letzten Spieltag der Vorrunde, die für die Badener am Samstag (15... [mehr]

Ludwigshafen

  • Rheingönheim RNV stellt Verkehrskonzept zur "City West" vor

    "Angebote könnten dauerhaft bleiben"

    Es habe Anfragen von besorgten Bürgern wegen verstärkt auftretender Wohnungseinbrüche und Autoaufbrüche gegeben, berichtete Rheingönheims Ortsvorsteherin Julia Appel (SPD). Derzeit liege noch keine aktuelle Kriminalitätsstatistik vor, diese werde dem Ortsbeirat aber vorgelegt. Mit Blick auf Rheingönheim stellte Isabel Klein von der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH... [mehr]

  • Direktkandidaten im Wahlkreis 35 Thomas Schell (FDP) kritisiert Stellenabbau bei Polizei / Gegen Präsidium auf Parkinsel

    "Neubau auf Brachflächen"

    Thomas Schell ist FDP-Stadtratsfraktionsvorsitzender und einer von sechs Kandidaten im Wahlkreis 35 in der Landtagswahl. Alle Bewerber stellen wir anhand eines einheitlichen Fragebogens vor. Politische Fragen Herr Schell, welche inhaltlichen Schwerpunkte wollen Sie setzen, wenn Sie in den Landtag gewählt würden? Thomas Schell: In der Bildungspolitik und in der... [mehr]

  • Stadtrat Investitionspaket von 28 Millionen Euro einstimmig verabschiedet / Oggersheim, Mitte und Süd sind Schwerpunkte

    510 weitere Kitaplätze bis 2018

    Mehr Geburten, stärkere Nachfrage nach Ganzzeitplätzen und der Flüchtlingszustrom - dies sind die Gründe dafür, dass die Stadt erneut die Kita-Kapazitäten erweitert. Erst vor gut einem halben Jahr hatte der Stadtrat beim dritten Ausbaupaket die Erhöhung um 830 Plätze beschlossen, gestern billigten die Fraktionen einstimmig eine Nachbesserung. Weitere 510... [mehr]

  • Schule Abendveranstaltung in Gymnasium erinnert an den berühmten Literaten und Namensgeber

    Bölls Bezug zur Flüchtlingskrise

    Lesungen, Plastiken und Theaterstücke - der kulturelle Abend im Heinrich-Böll-Gymnasium stand im Zeichen des prominenten Namensgebers. Rund 150 Besucher waren in die Schule gekommen, um mitzuerleben, was Schüler und Lehrer einstudiert hatten. Bereits im September 2015 hatte ein ähnlicher Abend stattgefunden, mit dem an den 30. Todestag des Nobelpreisträgers... [mehr]

  • Verwaltung

    Grüne pochen auf Sozialausschuss

    Erneut habe die Verwaltung eine Sozialausschusssitzung abgesagt, kritisiert Grünen-Fraktionschef Hans-Uwe Daumann. Es sei zwar gut, dass die zentrale Frage der Flüchtlingssituation im Stadtrat diskutiert werde. Der Sozialausschuss sei deshalb aber nicht entbehrlich. "Es sollte Konsens sein, dass wir uns nicht nur auf Flüchtlingsfragen konzentrieren, sondern alle... [mehr]

  • Metropol-Projekt Stadtrat beschließt Offenlage der Pläne

    Mehrheit für Hochhaus

    Das Metropol-Hochhaus am Berliner Platz wird zu einer nachhaltigen Belebung der Innenstadt führen, davon zeigt sich die Mehrheit der Fraktionen überzeugt. Daher beschloss der Stadtrat gestern mit den Stimmen von SPD, CDU, FDP und Alfa eine Offenlage des vorhabenbezogenen Bebauungsplans. Grüne und NPD votierten dagegen. Linke und FWG enthielten sich der Stimme. "Es... [mehr]

  • Flüchtlings-Unterkünfte

    Stadt richtet 1360 Plätze ein

    Die Stadt baut in den nächsten Monaten weitere 1360 Plätze, um Flüchtlinge unterzubringen, konkretisierte gestern Dezernent Klaus Dillinger die im November vorgestellten Pläne. Bislang verfüge die Stadt über 1740 Plätze, davon seien 760 dezentral in Wohnungen. Zwei Notunterkünfte an der Wollstraße mit 480 Plätzen sollen bis Mai fertig sein, eine Halle in... [mehr]

  • Kriminalität Junger Mann kommt in Untersuchungshaft

    Trickdiebe in Mundenheim

    Auf frischer Tat festgenommen und in Untersuchungshaft gekommen ist ein 19-Jähriger, der des Trickdiebstahls beschuldigt wird. Der junge Mann ist am vergangenen Donnerstag von einem aufmerksamen Zeugen beobachtet worden, wie er mit zwei Komplizinnen im Alter von 18 und 22 Jahren in ein Anwesen in der Adlerstraße eingedrungen ist. Wie die Polizei gestern mitteilte,... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Einbürgerungsfeier Larissa Domkem aus Kamerun und David Vazquez Landa aus Mexiko fühlen sich als Neubürger wohl in der Quadratestadt / Probleme mit dem Wetter

    "In Mannheim ist es viel zu kalt"

    Über 900 Menschen haben sich im vergangenen Jahr in Mannheim einbürgern lassen. Die Stadt empfängt die neuen Deutschen mit einer Feier im Schloss - dort haben wir mit zwei der Eingebürgerten gesprochen. [mehr]

  • "Erkennen Sie Mannheim?" (Folge 41) An der Ecke Q 1, 8 zog das Schuhhaus Altschüler Kinder magnetisch an

    Auf der Rutsche ab in die 50er

    Geschnürt oder mit Schnalle, in praktischem Allerweltsbraun für jeden Tag, in gediegenem Schwarz für "besser" oder in strahlendem Weiß für die heilige Kommunion - alles egal, jeder Schuh passt. Hauptsache auf dem Hosenboden die Rutsche runter, "strümpfig", immer wieder, so oft's geht, und so lang die Mutter mitmacht: Ja das Schuhhaus Altschüler in Q1 zur... [mehr]

  • Amtsgericht Prozess gegen Roland Weiss vertagt

    Datenschutz bremst die Verhandlung

    Der Prozess gegen den Stadtrat Roland Weiß (Freie Wähler), der in seiner Funktion als Geschäftsführer des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) den Kranken- und Rentenversicherungen Beiträge vorenthalten haben soll, kommt nicht vom Fleck. Die Vorsitzende Richterin Gabriele Schöpf sagte gestern in einer Sitzung des Schöffengerichts, dass sie eine "unschöne... [mehr]

  • Trauerfeier Abschied von Walter Spagerer

    Ein großer Mannheimer mit Haltung

    Gut eine Woche nach seinem Tod sind am Montag viele Weggefährten zur Trauerfeier für Walter Spagerer gekommen. Der 97-Jährige, der als Mannheimer Legende gilt, war am Freitag vor einer Woche gestorben. [mehr]

  • Konversion Gemeinderäte wollen mehr mitreden bei der Vergabe des "Franklin Zertifikats" durch das Qualitätsteam

    Externe sollen nicht allein entscheiden

    Wer hat bei der Entwicklung des Benjamin Franklin Village in Zukunft das Sagen? Der Streit um die Vergabe des Franklin-Zertifikats durch das Qualitätsteam hat sich im Unterausschuss Konversion zugespitzt. Grund: Die Stadträte wollen bei der Vergabe von Baugenehmigungen mehr einbezogen werden. Die CDU beantragt zur heutigen Gemeinderatssitzung sogar die Abschaffung... [mehr]

  • Kriminalität Polizei sucht Zeugen

    Gewalttätige "Antänzer"

    Bereits in der Nacht von Freitag auf Samstag ist ein 53-jähriger Mann in der Innenstadt Opfer dreier gewalttätiger "Antänzer" geworden und musste sich mit mehreren Kopfverletzungen stationär ins Krankenhaus begeben. Der Mann war, wie die Polizei mitteilte, kurz vor Mitternacht auf dem Nachhauseweg, als ihm zwischen den Quadraten R 3 und R 4 drei unbekannte... [mehr]

  • Jesuitenkirche

    Konzert zugunsten Obdachloser

    Zum 13. Mal ist der Düsseldorfer Cellist Thomas Beckmann auf Benefiztournee zugunsten hilfsbedürftiger und obdachloser Menschen. Am heutigen Dienstag, 1. März, spielt er in Mannheim. Um 20 Uhr beginnt sein Konzert in der Jesuitenkirche. Zu hören sind Werke von Vivaldi, Couperin, Tschaikowsky, Kreisler, Chaplin und Boccherini. Der Gewinn des Konzerts und die... [mehr]

  • Mannheim/Heidelberg

    Mehr als 2000 Wahlplakate der AfD entwendet

    In Mannheim und Heidelberg sind insgesamt mehr als 2000 Wahlplakate der AfD entwendet oder beschädigt worden, [mehr]

  • Flüchtlinge Am Hauptbahnhof kommen immer weniger Asylsuchende an / Noch kein Ersatz für Postgelände

    Neues "Drehkreuz" gesucht

    Das sogenannte "Drehkreuz" für Flüchtlinge am Hauptbahnhof dreht sich immer langsamer - und zudem seit dem Wochenende an einem neuen Ort. Da nun auf dem gesamten früheren Postareal Abrissarbeiten laufen, wird jetzt vorübergehend der Busbahnhof genutzt. Das funktioniert, weil zuletzt immer weniger Menschen hier ankamen. Insgesamt ist die Zahl der Flüchtlinge in... [mehr]

  • Vortrag

    Neues von Macho-Wildbienen

    Um eine besondere Art von Wildbienen geht es heute am Dienstag, 1. März, 19 Uhr, bei einem Vortrag des Vereins für Naturkunde Mannheim. Die Heidelberger Universitätsprofessorin Claudia Erbar spricht über "Sizilianische Machos - Bekanntes und Neues von der Mörtelbiene (Chalicodoma sicula)". Der Vortrag findet in der "Kapelle" auf D 4, 12 statt, der Eintritt ist... [mehr]

  • Feuerwehr Mutter ruft aus verqualmter Wohnung an

    Per Telefon beruhigt

    Nach einem Küchenbrand in einem Wohngebäude in der Straße "Auf der Vogelstang 62" hatte besonders der Disponent in der Feuerwehrleitstelle eine schwierige Aufgabe. Er musste eine Mutter am Telefon so lange beruhigen, bis die Feuerwehr eingetroffen war. Den Brand in einer Wohnung im dritten Obergeschoss des vierstöckigen Blocks hatten gegen 14.04 Uhr bereits... [mehr]

  • Rekordergebnis bei den "Winterlichtern" im Luisenpark

    Mit einem Rekordergebnis schloss am Sonntagabend das Festival "Winterlichter". 34 430 Besucher haben seit dem 25. Januar abends den von Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld mit besonderen Lichteffekten und Installationen in Szene gesetzten Luisenpark besucht. Dies sind 11 200 Besucher mehr als im Vorjahr. Rund 10 000 Gäste waren es allein in der Verlängerungswoche.... [mehr]

  • Wochenmarkt Dreister Diebstahl auf G1

    Sämtliche Klappkisten gestohlen

    Mario Spatz ist immer noch außer sich: "Dass das jetzt am helllichten Tag passiert, praktisch vor den Augen eines Kollegen. . . " Dem Spross einer alteingesessenen Obst- und Gemüsehändler-Familie hat ein Dieb am Samstag gegen 11.30 Uhr auf dem Marktplatz G 1 ein für ihn wertvolles Gut gestohlen: 180 Pfand-Klappkisten, mit denen er und die Kollegen gerne ihre... [mehr]

  • Landtagswahl Kochen mit den Kandidaten - heute: Hilke Hochheiden, die für Die Linke im Mannheimer Süden antritt

    Sogar das Essen ist rot

    Kurz hat Hilke Hochheiden gezögert. Kochen, in ihrer Studentenbude? "Ich habe aber nur zwei Herdplatten und auch sonst nur wenig Platz", hat sie gesagt. Schließlich durften wir aber rein in die Küche, die gleichzeitig auch Arbeits-, Wohn- und Schlafzimmer ist - eine Studentenwohnung eben. "Soweit das hier geht, koche ich schon regelmäßig", sagt Hochheiden,... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Archäologie- und Weltkulturen-Direktor Tellenbach im Ruhestand

    Still und doch erfolgreich

    Er hatte noch keine Zeit, sein Zimmer zu räumen - denn bis zuletzt arbeitete er an der neuen Archäologie-Ausstellung "Versunkene Geschichte", seinem Abschiedswerk für die Reiss-Engelhorn-Museen (rem). Doch heute, mehr als vier Monate nach seinem 65. Geburtstag, geht Michael Tellenbach, Direktor des Museums Weltkulturen in D 5 und des Bassermannhauses in C 4, in... [mehr]

  • Kriminalität

    Unbekannter stiehlt Smartphone

    Ein Smartphone im Wert von mehreren hundert Euro hat ein Unbekannter einem 21-jährigen Mann am frühen Sonntagmorgen, zwischen 1 Uhr und 1.30 Uhr, am Willy-Brandt-Platz (Hauptbahnhof) aus der Jackentasche entwendet. Wie die Polizei mitteilte, habe das Opfer den Dieb wie folgt beschrieben: Der Unbekannte sei von südosteuropäischer Erscheinung, soll etwa 1,70 Meter... [mehr]

  • Landtagswahl Hilfe für Blinde und Sehbehinderte

    Wählen mit Schablone und CD

    Bei der Landtagswahl am 13. März kommen wieder Stimmzettelschablonen und Audio-CDs für blinde und sehbehinderte Menschen zum Einsatz. "Mit diesen Hilfen wird sichergestellt, dass diese Personengruppe selbstbestimmt und ohne fremde Hilfe ihr Kreuz auf dem Stimmzettel machen kann", so Brigitte Schick, Vorsitzende des Landesblinden- und Sehbehindertenverbands... [mehr]

  • Neue Beamte

    Zuwachs für Mannheimer Polizei

    Das Polizeipräsidium Mannheim erhält personelle Verstärkung. Zum 1.März und 1.April nehmen insgesamt 49 neue Kollegen ihren Dienst auf. [mehr]

Metropolregion

  • Jubiläum Rheinhessen feiert seinen 200. Geburtstag / Zahlreiche dezentrale Veranstaltungen

    Auf der Suche nach Identität

    Der Slogan, mit dem die Region zu ihrem 200. Geburtstag Werbung in eigener Sache betreibt, kommt nicht von ungefähr: "Wie finden Sie Rheinhessen? Links des Rheins in Rheinland-Pfalz." Allzu oft verlagern nicht nur Ortsfremde die Region Rheinhessen gedanklich nach Hessen und ordnen sie nicht unbedingt dem Landstrich zwischen Mainz und Worms zu. Auch wenn es keine... [mehr]

  • Verkehr

    Baken im Bereich des Saukopftunnels

    Auf der Bundesstraße 38 sollen flexible Baken aufgestellt werden. Das teilte der Kreis Bergstraße gestern mit. Demnach werden im Bereich des Saukopftunnels zwischen den Abfahrten Nieder-Liebersbach und Birkenau-Reisen sogenannte Leitboys installiert. "Durch diese Maßnahme werden die Fahrstreifen der verschiedenen Fahrtrichtungen deutlich getrennt", sagte Landrat... [mehr]

  • Tourismus

    Bunte Weinnächte ausverkauft

    Die beiden "Dürkheimer Weinnächte" am Freitag und Samstag sind mit jeweils rund 4000 Teilnehmern ausgebucht. "Es gibt keine Weinpässe mehr - an der Abendkasse auf dem Wurstmarktplatz werden nur noch reservierte Tickets ausgegeben," sagte Organisator und Tourimuschef Markus Brill. Man kann allerdings auch ohne "Weinpass", der zur Verkostung der Weinproben an den 13... [mehr]

  • Mandelblüte Terminsorgen plagen Weinort Gimmeldingen

    Rosa Pracht - aber kein Fest

    Es ist kurios: Rund um das Neustadter Weindorf Gimmeldingen stehen die Mandelbäume in voller Blüte, doch der Startschuss zum traditionsreichen Mandelblütenfest ist gestern erneut verschoben worden. Ortsvorsteherin Claudia Albrecht: "Die Witterung macht uns weiterhin einen dicken Strich durch die Rechnung - es wird am kommenden Wochenende einfach zu kalt für ein... [mehr]

Multimedia

  • Technik Neue Tablets und Phablets mit Windows 10

    Leichte Alternativen zu Notebooks

    Das Angebot an leichten Tablets mit Notebook-Ambitionen wächst. Mit neuen Mehrkernprozessoren, großem Arbeitsspeicher und ausgewachsenem Windows 10 kommen Zwei-in-eins-Geräte wie Huaweis Matebook dem Notebook immer näher. Das Matebook (12-Zoll-Display mit 2160 zu 1440 Pixeln, 640 Gramm) setzt in der Einstiegsversion auf Intels Skylake-M3-Prozessor, hat 4 Gigabyte... [mehr]

  • Computer Unter Umständen werden Maus und Tastatur überflüssig / Mensch und Maschine brauchen Gewöhnungszeit

    Steuerung per Sprachbefehl

    "Richte mir bitte einen Termin ein." Oder: "Erinnere mich daran, heute Abend Oma anzurufen." Und: "Brauche ich morgen einen Regenschirm?" Solche Fragen und Befehle kann man nicht nur an sein Smartphone richten. Auch Windows hat seit Version 10 die Sprachassistentin und Alltagshelferin Cortana an Bord - benannt nach einer Künstlichen Intelligenz aus Microsofts... [mehr]

Nachrichten

  • Syrien Waffenruhe hält weitgehend

    Belagerte Städte versorgt

    Erstmals seit dem Beginn der Waffenruhe in Syrien sind Hilfslieferungen in einer belagerten Stadt eingetroffen. Die ersten von insgesamt 50 Lastwagen hätten gestern den vom Regime eingekesselten Ort Muadamija südwestlich der Hauptstadt Damaskus erreicht, teilte die UN-Organisation für humanitäre Hilfe (OCHA) in Syrien mit. In den kommenden Tagen wollen die... [mehr]

  • Flüchtlingskrise Mazedonien setzt Blendgranaten und Tränengas ein / Weniger Asylbewerber in der Region

    Dramatische Szenen an Grenze

    Eskalation der Flüchtlingskrise in Griechenland: Hunderte verzweifelte Migranten haben gestern versucht, den Zaun an der griechisch-mazedonischen Grenze zu stürmen und in das Nachbarland durchzubrechen. Zwischen Idomeni und Gevgelija rissen sie mit einfachen Werkzeugen Teile des von Mazedonien errichteten Grenzzauns nieder. Eine Öffnung des Tores gelang ihnen aber... [mehr]

  • Flüchtlingskrise Mazedonien setzt Blendgranaten und Tränengas ein / Asylbewerber-Zahl im Kreis Bergstraße unverändert

    Dramatische Szenen an Grenze

    Eskalation der Flüchtlingskrise in Griechenland: Hunderte verzweifelte Migranten haben gestern versucht, den Zaun an der griechisch-mazedonischen Grenze zu stürmen und in das Nachbarland durchzubrechen. Zwischen Idomeni und Gevgelija rissen sie mit einfachen Werkzeugen Teile des von Mazedonien errichteten Grenzzauns nieder. Eine Öffnung des Tores gelang ihnen aber... [mehr]

  • Hochschulen Bundesweiter Kommunikations-Lehrplan für Medizinstudenten vorgestellt

    Erste Hilfe für schwierige Gespräche

    Gerade bei niederschmetternden Diagnosen muss ein Arzt auch Regeln der Gesprächsführung beherrschen: In Heidelberg ist der erste Kommunikations-Lehrplan für das Medizinstudium verabschiedet worden. Gefördert mit 280 000 Euro aus dem Topf des Bundesgesundheitsministeriums, wurde das Pilotprojekt innerhalb des Deutschen Krebsplans vier Jahre erarbeitet. "Je besser... [mehr]

  • Nahost Waffenruhe hält weitgehend

    Erste Hilfe in Syrien eingetroffen

    Erstmals seit dem Beginn der Waffenruhe in Syrien sind Hilfslieferungen in einer belagerten Stadt eingetroffen. Die ersten von insgesamt 50 Lastwagen hätten gestern den vom Regime eingekesselten Ort Muadamija südwestlich der Hauptstadt Damaskus erreicht, teilte die UN-Organisation für humanitäre Hilfe (OCHA) in Syrien mit. In den kommenden Tagen wollen die... [mehr]

  • Firmen-Zusammenschluss Die Nummer eins in der Welt

    Fusion von Sirona ist vollzogen

    Jetzt ist der Zusammenschluss auch formal und damit faktisch vollzogen: Seit gestern segelt das Bensheimer Sirona-Werk unter neuer Flagge. Die im vorigen Herbst angekündigte Fusion mit dem amerikanischen Branchenriesen Dentsply ist unter Dach und Fach. Das neue Unternehmen heißt Dentsply Sirona und ist der weltgrößte Hersteller von Dentalprodukten und... [mehr]

Neulußheim

  • Lußhardtschule Albanisches Fest anlässlich des achtjährigen Bestehens als unabhängiger Staat findet großen Anklang / Schüler führen Lieder und Tänze auf

    Die Geschichte des Kosovo lebendig halten

    Vor acht Jahren erklärte der Kosovo seine Unabhängigkeit. Dieses Ereignis begingen kosovo-albanische Mitbürger nun in der Lußhardtschule mit einer kleinen Feier. Organisiert wurde sie vom albanischen Elternforum, an deren Spitze Shqipe Gara-Berisha, Vertreterin der Albanischlehrer in Baden-Württemberg und Leiterin der albanischen Schule "Dituria", steht. Die... [mehr]

Oftersheim

  • Wohnungssuche Nina Schlegel sucht für ihre Familie ein neues Zuhause / Ebenerdiger Eingang für die körperbehinderte Tochter Lea erleichtert den Alltag

    "Dann bringen Sie Ihr Kind doch ins Heim"

    Der Fachkräftemangel in Deutschland wird immer dramatischer. Deshalb kann sich das Land nicht leisten, auf gut ausgebildete Frauen zu verzichten, die nach der Geburt ihrer Kinder in den Beruf zurückkehren möchten. Soweit die Theorie von Politik und Wirtschaft. Doch der Alltag sieht für Nina Schlegel anders aus. Die alleinerziehende Mutter zweier Töchter ist... [mehr]

  • Heimat- und Kulturkreis Mitglieder bestätigen kompletten Vorstand im Amt

    Burkard bleibt an der Spitze

    Der Vorsitzende Dieter Burkard begrüßte die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturkreises. Den Kassenbericht trug Heidi Mohr vor. Sie berichtete von einem finanziell soliden Verein. Die Kassenprüfer Werner Braun und Hermann Dolezal bestätigten eine einwandfreie Kassenführung. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig wieder gewählt. Einen... [mehr]

  • Jugendzentrum

    Eigenes Gemüse säen und ernten

    Pünktlich zum Frühlingsanfang startet das Jugendzentrum wieder mit einer neuen Garten-AG, die von Judith Grigo geleitet wird. Hierfür können sich alle Kinder der ersten bis zur fünften Klasse anmelden. In diesem sechswöchigen Kurs lernen die Kinder, eigene Pflanzen auszusäen und zu ziehen. Paprika, Salat, Tomaten, Gurken, Zucchini und Blumen werden angepflanzt... [mehr]

  • Ökotalk lokal Deutschkenntnisse geübt und dabei die Natur vom Müll befreit

    Flüchtlinge helfen bei der Dünenpflege

    Zu Schaufel, Schippe und Gartenhacke griffen in diesem Jahr nicht nur Mitglieder des Ökotalk lokal, als sie rechtzeitig vor Frühjahrsbeginn die Düne an der Friedenshöhe von unerwünschtem Bewuchs und Müll befreiten. Gemeinderat Werner Kerschgens hatte im Vorfeld Arbeitshandschuhe, Müllzangen und Säcke von Bauhof besorgt. "Ich habe über Heidi Joos und den... [mehr]

Plankstadt

  • Kulturforum Erster Kinoabend für Kinder ein Erfolg / Bud-Spencer-Double zu Gast

    Filme sorgen für Heiterkeit

    Es war eine Premiere und es war ein Erfolg: Erstmals lud das Kulturforum zu einem Kinoabend für Kinder und Jugendliche ein und die Resonanz war überwältigend. Weit über 100 Kinder machten es sich im "Kino-Saal", im Untergeschoss des Gemeindezentrums, gemütlich, hatten Popcorn und Getränke griffbereit. Gezeigt wurden am Samstag zwei Filme, einer für Kinder ab... [mehr]

  • Gemeindebücherei Niko Formanek begeistert mit dem Soloprogramm "Ü-Ü40 Comedy - Zu alt um jung zu sterben"

    Wiener Schmäh kommt an

    "Ich komme aus Wien, das hört man ja sofort", begann Comedian Niko Formanek am Donnerstagabend seine Ein-Mann-Show im Saal der Gemeindebücherei, "also bin ich Ausländer. Trotz Quotenregelung durfte ich durch die Passkontrolle." Der Witz ist ein Treffer angesichts der aktuellen politischen Lage. Politisch ist sein Programm "Ü-Ü40 Comedy - Zu alt um jung zu... [mehr]

Politik

  • Migration Der Twitter-Kommentar von Erika Steinbach ist der CDU "nicht ganz unwillkommen", sagt ein Mannheimer Experte

    "Ein Signal gegen Merkel"

    Ein hellblondes Kind umringt von Indern. "Deutschland 2030" steht über dem Foto. "Woher kommst du denn?" lautet die Bildunterschrift. Nicht zum ersten Mal fällt Erika Steinbach, Sprecherin für Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion auf dem Kurznachrichtendienst Twitter durch rassistische Äußerungen auf und sorgt nun erneut... [mehr]

  • Fremdenfeindlichkeit Sachsens Ministerpräsident ruft zur Verteidigung demokratischer Werte auf / Sondersitzung des Landtags

    "Umtriebe gemeinsam bekämpfen"

    Nach den Vorfällen von Clausnitz und Bautzen will Stanislaw Tillich (CDU) zeigen, dass er etwas tut gegen Rechtsextremismus. Doch das Projekt NPD-Verbot löst die akuten Probleme zuhause in Sachsen nicht. Denn hier geht es um Alltagsrassismus. Um die ganz normale Fremdenfeindlichkeit, die sich vor den Flüchtlingsheimen von Clausnitz und Bautzen Bahn gebrochen hat.... [mehr]

  • Blumige Solidarität

    Valentinstag ist vorbei und Geburtstag hat Angela Merkel erst im Juli. Trotzdem wurden an der Pforte des Kanzleramts in Berlin 130 Blumensträuße für die Kanzlerin abgegeben - als Dank für ihre offene Flüchtlingspolitik. Über Facebook hatte ein Nutzer dazu vorher auf Deutsch und Englisch aufgerufen. Verschiedenste Bürger hätten daraufhin der Kanzlerin Blumen... [mehr]

  • Flüchtlingskrise Migranten versuchen vergeblich, durch einen Zaun von Griechenland nach Mazedonien zu gelangen

    Das Elend an der Grenze

    Es sind Bilder, die verstören: Frauen, die ohnmächtig zu Boden sinken; Kinder, die weinend durch dichte Gaswolken über die Gleise einer Eisenbahnstrecke irren. So sah es gestern Mittag bei Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze aus, nachdem mazedonische Grenzsoldaten Tränengasgranaten unter die Flüchtlinge auf der griechischen Seite der Grenze abgefeuert... [mehr]

  • Flüchtlingspolitik Nachdem Angela Merkel einem Millionen-Publikum ihren Kurs erklärt hat, bekommt sie Rückendeckung

    Kanzlerin wird für Standfestigkeit gelobt

    Keinen Deut rückt Angela Merkel von ihrem Kurs ab. Vor einem Millionen-Publikum deklinierte die Kanzlerin bei Anne Will ihren Plan Punkt für Punkt durch: keine deutsche Obergrenze für Flüchtlinge, überhaupt keine Alleingänge in Europa, sondern eine europäische Lösung der Krise samt Bekämpfung der Fluchtursachen. Das braucht Zeit, und deshalb bittet Merkel... [mehr]

  • Asylverfahren Regelungen mit Marokko und Algerien

    Leichtere Abschiebung vereinbart

    Ausreisepflichtige Marokkaner und Algerier sollen leichter aus Deutschland abgeschoben werden können. Beide Länder wollen künftig Staatsbürger wieder aufnehmen, die sich in Deutschland als syrische Flüchtlinge ausgegeben und keine Bleibeperspektive haben. Dies vereinbarte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) mit den Regierungschefs und Innenministern... [mehr]

  • Calais

    Polizei räumt Flüchtlingslager

    Unter starkem Polizeischutz hat im nordfranzösischen Calais die umstrittene Räumung des Flüchtlingslagers begonnen. Provisorische Unterkünfte, Baracken und Zelte der Migranten wurden gestern mit Hilfe von Bulldozern und Einsatzkräften eingerissen. Gegen die Aktion gab es Protest von Flüchtlingen und Hilfsorganisationen. Mehrere Zelte und provisorische Bauten... [mehr]

Region Bergstraße

  • Konzert Deutsch-französische Freundeskreise laden ein

    Chansons rund um Paris

    Die deutsch-französischen Freundeskreise und Partnerschaftsvereine von Bensheim, Heppenheim, Lorsch und Einhausen laden für Samstag, 5. März, zu einem Chansonabend unter dem Motto "Paris Paname - französische Chansons rund um Paris" ein. Die aus Frankreich stammende Sängerin Myriam Jabaly wird am Klavier begleitet von Wolfgang Wels. Durch die Chansons der... [mehr]

  • Attac-Treffen

    Freihandel auf dem Prüfstand

    Attac Bergstraße trifft sich heute, 1. März, 18.30 Uhr, in Bensheim in der Pizzeria Parma (Gartenstraße 64). Thema ist ein Bericht über die Podiumsdiskussion über "Freihandelsabkommen und die Konsequenzen", die kürzlich in Darmstadt stattfand. Zudem werden einige Attac-Mitglieder von der TTIP-Aktionskonferenz in Kassel berichten. Im zweiten Teil der Sitzung... [mehr]

  • Kreistagswahl Wahlkämpfer beziehen Stellung zur medizinischen Versorgung im Kreis Bergstraße

    Krankenhauslandschaft: Die Positionen der Parteien

    Durch den Insolvenzantrag des Südhessischen Klinikverbunds stellen sich neue Fragen zur künftigen Entwicklung der Krankenhauslandschaft im Kreis Bergstraße. Vor diesem Hintergrund haben wir den Parteien, die sich um Sitze im Kreistag bewerben, folgende Frage gestellt: "Wie wollen Sie nach dem Insolvenzantrag des Südhessischen Klinikverbunds die stationäre... [mehr]

  • Verkehr

    Mehr Sicherheit am Saukopftunnel

    Als Beitrag zur Verkehrssicherheit hat Landrat Christian Engelhardt veranlasst, dass im Bereich des Saukopftunnels flexible Baken aufgestellt werden. "Durch diese Maßnahme werden die Fahrstreifen der verschiedenen Fahrtrichtungen deutlich getrennt. Damit wird erschwert, unerlaubt zu wenden, wie dies bei Staubildung immer wieder vorkommt", so der Landrat. Wie die... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Nicola Beer,

    Nicola Beer blickt nach eigener Aussage "tiefenentspannt" auf die anstehenden Kommunal- und Landtagswahlen. Das sagte die FDP-Generalsekretärin und ehemalige Kultusministerin von Hessen anlässlich ihres Besuches im Kreis Bergstraße. In Lampertheim wurde Freidemokrat Helmut Hummel für 50 Jahre politisches Engagement gewürdigt. Beer spannte den Bogen über 50... [mehr]

  • Zusammenschluss

    Sirona heißt jetzt Dentsply Sirona

    Seit gestern segelt Sirona Bensheim unter neuer Flagge. Der Zusammenschluss mit dem amerikanischen Dentsply-Konzern ist jetzt auch formal unter Dach und Fach. Der BA sprach darüber mit Geschäftsführer Rainer Berthan. [mehr]

  • Polizei Baum erschlägt zwei

    Tödlicher Unfall in Neuseeland

    Zwei 19-jährige Frauen aus dem Kreis Bergstraße sind bei einem Auslandsaufenthalt in Neuseeland tödlich verunglückt. Wie die Pressestelle des Polizeipräsidium Darmstadt gestern bestätigte, wurden die jungen Frauen in ihrem Auto von einem umstürzenden Baum erschlagen. Laut einem Bericht der Zeitung "New Zealand Herald" befuhren die beiden Abiturientinnen am... [mehr]

Regionale Kultur

  • Comedy Luke Mockridge zu Gast im Mannheimer Rosengarten

    Bei Hass hört der Spaß auf

    Spitzbübisches Grinsen, gepaart mit jungenhaftem Charme: Auf den ersten Blick wirkt Luke Mockridge wie Mamas Liebling, der kein Wässerchen trüben kann. Doch der Schein trügt - wie die Zuschauer schnell feststellen. Denn der schlagfertige Comedian hat es faustdick hinter den Ohren und keine Scheu, es auch zu zeigen. Mit dem Programm "I'm lucky, I'm Luke" gastierte... [mehr]

  • Lesen.Hören Abbas Khider im Gespräch mit Jenny Friedrich-Freksa

    Die Wutrede eines irakischen Flüchtlings

    Gleichsam als Botschafter eines Deutschlands, das Menschen anderer Herkunft und anderen Glaubens das universelle Recht auf Leben, Würde und Streben nach Glück einräumt, bejubelte das Publikum im ausverkauften Hörsaal der Universität Mannheim den Autor Abbas Khider. Dieser weiß aus eigener Erfahrung, wie es sich anfühlt, Flüchtling zu sein. Verdeutlicht wurde... [mehr]

  • Performance Zeitraumexit zeigt in Mannheim mit "Wilsonstraße" studentische Positionen

    Eine der besten Adressen

    Wir sind mitten am zweiten Abend der diesjährigen Wilsonstraße. Im Kubus des Zeitraumexit wird es dunkel, und aus den Lautsprechern begrüßt uns eine holprige Vorleserstimme. "Vorreden, erstes Kapitel von Römische Geschichte, Buch 1. Dies ist eine Libri-vox-Aufnahme. Alle Librivox-Aufnahmen sind lizenzfrei und in öffentlichem Besitz." Christian Matthias Theodor,... [mehr]

  • Porträt Die Mannheimer Galerie Böhner bringt seit 20 Jahren erfolgreich Kunst an die Menschen

    Es geht auch geschäftstüchtig

    "Nur eigene Bilder ausstellen ist doch langweilig", sagten sich Gerold Maier und Claus-Peter Böhner-Fery vor 20 Jahren. Ein Freund hatte ihnen sein Ladenlokal für Ausstellungen zur Verfügung gestellt, und fortan wurden dort auch die Bilder anderer Künstler gezeigt. In zwei Jahrzehnten ist daraus Mannheims größte Galerie für zeitgenössische Kunst geworden. Die... [mehr]

  • Lesen.Hören Monika Rinck gastiert im Speicher 7

    Gar nicht so dumm

    Dass sich das Festival Lesen.Hören nicht nur auf die Alte Feuerwache konzentriert, hat das Publikum wohlwollend angenommen. Zum ersten Mal dabei ist der Business Club Speicher 7 im Mannheimer Hafen, der durch Atmosphäre besonders am Abend besticht. Kein Platz ist mehr zu haben, als Programmmacherin Insa Wilke das Motto des Abends zitiert und vorstellt: "Wollen Sie... [mehr]

  • Pop Joy Fleming singt im ausverkauften Capitol

    Sie babbelt und singt

    "Alles gut?", fragt Joy Fleming ins voll besetzte Capitol und legt gleich a cappella los. Stimmgewalt und Tonsicherheit, keine Frage, hat sie noch, wenn es auch insbesondere den souligen und funkigen Stücken wie "Just To See Her" (Smokey Robinson) und "Mercy Mercy Me" (in der 91er-Version von Robert Palmer) etwas an Dynamik fehlt. Das mag daran liegen, dass die... [mehr]

  • Klassik Bei Pro Arte im Mannheimer Rosengarten überzeugt das Niederländische Kammerorchester

    Wie zu Lebzeiten Liszts

    Der niederländische Komponist Jan van Bree (1801-1857) ist auf deutschen Konzertpodien praktisch unbekannt. Das ist schade, denn wir verdanken ihm ein Werk von beträchtlicher Ungewöhnlichkeit, das eine häufigere Aufführung wert wäre: das "Allegro für vier Streichquartette". Natürlich gibt es viele Werke für Streichorchester, Streichquartette gibt es noch... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Dentaltechnik Milliarden-Fusion erfolgreich abgeschlossen

    Sirona und Dentsply vereint

    Der Dentaltechnik-Hersteller Sirona mit einem großen Standort im südhessischen Bensheim und der US-Rivale Dentsply International haben ihren Zusammenschluss unter Dach und Fach gebracht. Die beiden zu Dentsply Sirona fusionierten Unternehmen bilden mit einem Umsatz von rund vier Milliarden Dollar (etwa 3,6 Milliarden Euro) nach eigenen Angaben den weltweit... [mehr]

Reilingen

  • Arbeitskreis Asyl Suche nach Buggys, Tischen und Schränken

    "Es fehlen Kinderwagen"

    Der Arbeitskreis Asyl hat nicht nur die Flüchtlinge im Gebäude der ehemaligen Firma Stas mit Willkommenstaschen empfangen (wir berichteten), sondern sucht auch noch weiter nach Dingen für die neuen Mitbürger. "Wir haben mehr Kinder als Erwachsene vom Landkreis zugewiesen bekommen. Deshalb fehlen vor allem Kinderwagen und Buggys", erklärt der AK, was dringend... [mehr]

  • TBG Reilingerin erhält Auszeichnung der Kinderturnstiftung / Mehr als 3000 Menschen gaben ihr ihre Stimme

    Claudia Butz ist Übungsleiterin des Jahres

    Der Kinderturn-Kongress lockte am Wochenende über 800 Teilnehmer nach Stuttgart, wo die Auszeichnung "Übungsleiter Kinderturnen des Jahres" verliehen wurde. Die Preisträgerin stammt aus Reilingen und heißt Claudia Butz. Um das ehrenamtliche Engagement der vielen Übungsleiter in Baden-Württemberg im Kinderturnen zu würdigen, zeichnet die Kinderturnstiftung... [mehr]

  • Musikfreunde Kinder transportieren Noten / Spaß bei Hörmemory

    Eine Olympiade, die klingt

    Da schlagen Kinderherzen höher: Die Musikfreunde hatten zu ihrer ersten musikalischen Winterolympiade in die Mannherzhalle eingeladen. An altersentsprechenden Stationen konnten sich Kinder im Alter von zwei bis zehn Jahren mit ihren Eltern austoben. Denn es warteten viele Aufgaben rund ums Thema Musik auf sie. So mussten sie etwa beim Hörmemory ihr feines Gehör... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Schriesheim

    Gabriel doch beim "Kaffeetrinken"

    SPD-Chef Sigmar Gabriel (Bild) kommt im Vorfeld seiner Rede bei der Mittelstandskundgebung auf dem Schriesheimer Mathaisemarkt am Montag, 7. März, nun doch zum traditionellen "Kaffeetrinken" mit den Medien ins Gästehaus Hauser am Festplatz. Dies gab der Bund der Selbstständigen (BdS) gestern bekannt. Bisher war vom Wirtschaftsministerium geplant, dass der... [mehr]

  • Rhein-Neckar Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum vergibt 152 Forscherstations-Plaketten an Kindergärten und Grundschulen / Sechs Einrichtungen aus der Region dabei

    Mit Kindern auf Entdeckungsreise

    "Wir sind seit 2014 dabei, die Fortbildungen sind super organisiert und geben Alltagsdinge an die Hand, die mit wenig Mitteln zu tollen Experimenten führen, die Kinder finden alles in ihrem Umfeld wieder", fassen Nina Hagloch und Kirsten Fitzner, Erzieherinnen in der Kindertagesstätte Römerstrolche in Schriesheim, zusammen, was sie an den Entdeckerreisen des... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Auf dem Festplatz hat die Einrichtung des Gewerbezelts für die Mathaisemarkt-Leistungsschau begonnen

    "Das Ausmessen ist Chefsache"

    Es herrscht frühlingshaftes Wetter. Eines, bei dem man am liebsten in den Weinbergen hoch über Schriesheim flanieren möchte. Doch für diejenigen, die den am nächsten Freitag startenden Mathaisemarkt vorbereiten müssen, kann das nicht in Frage kommen. Sie müssen schaffen, und so wird auf dem Festplatz am Samstag kräftig gewerkelt. Natürlich auch im... [mehr]

  • Schriesheim Jahreshauptversammlung bei der Turn- und Sportgemeinde Altenbach / Geringes Interesse an Vorstandsämtern

    Schatzmeister-Posten bleibt unbesetzt

    Wenn mehr Mitglieder der TSG Altenbach an jenem Abend die Jahreshauptversammlung besucht hätten, dann hätten sie erfahren, dass ihr Verein sportlich wie auch finanziell auf einem guten Weg nach oben ist. Doch viele der Stühle blieben leer. Und dass die Mitglieder nach ehrenamtlicher Tätigkeit im Verein nicht gerade brennen, das zeigte sich auch bei der regulären... [mehr]

Schwetzingen

  • Aktion Fluthilfe Beim Besuch im Waisenhaus auf Sri Lanka treffen Oberbürgerbürgermeister Dr. René Pöltl und Landrat Stefan Dallinger gut ausgebildete junge Männer

    Chanushka will sogar Medizin studieren

    Das nach der verheerenden Tsunami-Flutkatastrophe gegründete Schwetzinger Projekt "Aktion Fluthilfe" biegt auf die Zielgerade ein: Nach rund zehn Jahren Existenz wird das 2006 eingeweihte Waisenhaus in Matara (Sri Lanka) zum 31. Dezember 2016 aufgelöst. Dann werden auch die letzten der derzeit noch dort lebenden fünf Jungs ihre Schulausbildung abgeschlossen haben.... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt

    Ferien-Freizeit an der istrischen Küste

    Klares Wasser und malerische Buchten - vor allem für Wasserbegeisterte ist die istrische Küste in ein Paradies. Die Arbeiterwohlfahrt (Awo) bietet eine Kroatien-Freizeit an. In der Nähe des kleinen Fischerortes Klenovica sind die Teilnehmer in einem Haus mit Vier- und FünfBettzimmern in direkter Strandnähe untergebracht. Auch Ausflüge in die Umgebung, oder eine... [mehr]

  • Geschäftsleben Finissage im Schmuckatelier Kissner

    Funkelnde Opale sehen

    Im Schaufenster stechen große, tierähnliche Gebilde, teilweise mit Steinchen besetzt, ins Auge. In einer Vitrine funkeln Opale um die Wette. Edle Skulpturen von Friedrich Sebastian Feichter und bunte Opale von Emil Weis Opals stellt Carsten Kissner seit Anfang Januar in seinem Schmuckatelier im Marstall aus. Zur Finissage "Homo Solaris" am Donnerstag, 3. März, 19... [mehr]

  • Gastfreund und Schilatte

    Sie kennen diese Zettel oder Flugblätter im Briefkasten, die auf irgendeine Sammlung hinweisen? Das gibt es immer mal wieder, zum Beispiel für Klamotten oder Schrott. Jetzt ist mir so ein Zettel in die Hände gefallen, der an Kuriosität nicht zu übertreffen ist. Wo zu dieser Sammlung aufgerufen wurde, entzieht sich meiner Kenntnis, aber mitgenommen wurde... [mehr]

  • Schloss

    Grandville - Genie des 19. Jahrhunderts

    Er war einer der bedeutendsten Illustratoren des 19. Jahrhunderts: Der französische Zeichner Grandville, dessen Werke zur Inspiration für die Surrealisten wurden. Seine poetischen Arbeiten sind zur Zeit in der Ausstellung "Blumengeister: Les Fleurs animées" in der Orangerie zu sehen. Die Staatlichen Schlösser und Gärten laden jetzt zu einem Vortrag über diesen... [mehr]

  • Flüchtlingshilfe Universität Heidelberg spendet 50 gebrauchte PCs, die beim Spracherwerb helfen

    Lernangebot digital aufrüsten

    Die Flüchtlinge in der Stadt dürfen sich schon bald über digitale Lern- und Kommunikationsmöglichkeiten freuen. Eine großzügige Spende von fast 50 gebrauchten PCs wurde von Heidelberg-Neuenheim nach Schwetzingen in die Tompkins Barracks transportiert. Initiiert wurde diese Aktion von Ulrike Fempel der Freiwilligen-Agentur in Schwetzingen und Professor Dr.... [mehr]

  • Dekanatsrat tagt Flüchtlingsthema im Mittelpunkt der Beratung

    Menschen eine Heimat geben

    Wer als Flüchtling in unserem Land ankommt, hat einen langen, schweren und oft lebensgefährlichen Weg hinter sich. Diesen Menschen eine Heimat und eine Perspektive zu geben, ist für die katholische Kirche und ihre Caritas selbstverständliche Pflicht und Aufgabe. Diese Zeilen hat der Caritas-Verband im Februar 2015 im Leitfaden für Ehrenamtliche "Nah an Menschen... [mehr]

  • Alte Wollfabrik Rosemarie Warth ist eben eine Ausnahmeschwäbin

    Mit Alphorn-Salsa-Einlage und einem "Schaffer-Rapp"

    Diese Nacht mit Rosemarie Warth war ein Ereignis. Allein steht sie auf der Bühne, sie ist nicht laut, hampelt auf der Bühne nicht groß rum, wirkt wie die Verkörperung der schwäbischen Hausfrau und macht sich nicht auf Kosten anderer lustig. Aber was sie macht, das ist großartig und hat beinah weltverändernde Kraft. Mit ihrem Programm "Sonst nix" verzahnt sie... [mehr]

  • Stadtbibliothek "Spitz & Stumpf" begeistern mit ihrem weinseligen Pfälzer Kabarett / Jetzt schon 20 Jahre miteinander unterwegs

    Mit dem "Eicheen" im Bichelberg TV

    Ein Gläschen Sekt vor dem Jubiläumsauftritt am Samstag in der Stadtbibliothek durfte es für Götz Valter und Bernhard Weller schon sein. Früher, erzählt ihr Techniker gut gelaunt, wurde sogar dann und wann noch vorher Fußball gespielt. Aber das beliebte Pfälzer Duo wird halt nicht jünger, es traf jedoch an diesem Abend einmal mehr den Geschmack des Publikums... [mehr]

  • Sozialverband Vorsitzender fehlt bei der Jahreshauptversammlung krankheitsbedingt, hat aber die Unterstützung der Mitglieder

    Rolf Schneider bleibt weiter im Amt

    Rolf Schneider bleibt der Vorsitzende der hiesigen Ortsgruppierung des Sozialverbands Deutschland. Obwohl er krankheitsbedingt nicht bei der Mitgliederversammlung in den Räumen der Naturfreunde im Bassermann-Vereinshaus dabei sein konnte, wurde er von den zahlreich erschienenen Mitgliedern gewählt. Seine Stellvertreterin Marlies Mainka, die ebenfalls im Amt... [mehr]

  • Hebel-Gymnasium Diesmal steht der "Mensch" im Fokus

    Schule wieder bei "Explore Science" dabei

    Der Mannheimer Luisenpark ist im Sommer wieder Austragungsort der naturwissenschaftlichen Erlebnistage "Explore Science", die von der Klaus Tschira Stiftung organisiert werden. Hier können Schüler an Stationen und in Workshops selber forschen, experimentieren und entdecken. Ziel ist es - mit einem jährlich wechselnden Themenschwerpunkt - bei jungen Menschen das... [mehr]

  • Stadtjubiläum IG Vereine stellt Konzept für die Veranstaltung vor

    Viele Bewegungs- und Mitmachangebote geplant

    Bei den Vereinen ist das städtische Jubiläumsjahr das Maß der Dinge und aktuell dreht sich bei der Interessengemeinschaft alles um die Verwirklichung und Umsetzung der Planungen und Veranstaltungen, zu denen sich die Vereinsvertreter bereits vor einiger Zeit entschlossen haben. Bei der aktuellen Mitgliederversammlung zeigte sich beim Jahresrückblick des... [mehr]

Seckenheim

  • Ilvesheim/Friedrichsfeld Stadtarchiv übernimmt halbe Million Negative aus Thomas-Nachlass / Vetter-Stiftung unterstützt

    Auch Promis wie Willy Brandt und Elvis Presley auf Film gebannt

    Günther Thomas, der am 3. Juli 1921 im schlesischen Waldneudorf geboren wurde, hat sich als Fotograf einen Namen gemacht. Als er am 4. Oktober vergangenen Jahres starb, hinterließ er weit mehr als 500 000 Negative auf Film und Glas. Da Thomas damit ein wichtiger visueller Chronist der jüngeren Geschichte der Stadt Mannheim und der Metropolregion war, interessierte... [mehr]

  • Seckenheim "What's up" begeistert im Palü-Keller / Heimspiel für Karin Rühle

    Handgemachte Musik perfekt gespielt

    "Das sind Musiker, die noch wissen, wie man Musik macht. Beste handgemachte Musik, perfekt dargeboten", zeigte sich Palü-Chef Andreas Hänssler am Ende ihres nahezu dreistündigen Konzertes äußerst angetan von der Cover-Formation "What's up". Seit einem Jahr treten die vier Musiker Dirk Jantzen (Gesang, Gitarre, Slideguitar und Bluesharp), Wolfgang Biersch... [mehr]

Speyer

  • Hospiz im Wilhelminenstift Dank-Gottesdienst zum 20-jährigen Bestehen in Gedächtniskirche gefeiert

    Auch ein Ort des Lebens

    Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung - so lautete der Tenor beim Dank-Gottesdienst in der Gedächtniskirche anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Diakonissen-Hospizes im Wilhelminenstift. 1996 wurde das Hospiz, das an das Mutterhaus grenzt, als erste stationäre Einrichtung dieser Art in Rheinland-Pfalz gegründet. "Mutterhaus-Diakonie hat seit jeher auf die... [mehr]

  • Qualifizierung Bistum bildet Kursleiter für Seniorenprogramm aus

    Für Lebensqualität im Alter

    "Lebensqualität im Alter" ist ein Bildungsangebot der katholischen Seniorenarbeit mit dem Ziel, älteren Menschen zu vermitteln, wie sie ihr Leben auch im höheren Alter selbstbewusst, sozial eingebunden und sinnerfüllt gestalten können. Trainiert werden dabei Kompetenzen, die zur geistigen und körperlichen Fitness und zur Lebenszufriedenheit beitragen. In... [mehr]

Sport allgemein

  • Eishockey

    Plachta nach Pittsburgh

    Die Arizona Coyotes haben Eishockey-Nationalspieler Matthias Plachta an die Pittsburgh Penguins abgegeben. Darauf einigten sich beide NHL-Vereine wenige Stunden vor dem Ende der Transferperiode. Der 24-jährige war im Sommer von den Mannheimer Adlern in die Coyotes-Organisation gekommen. Er konnte sich jedoch keinen Platz im NHL-Kader erkämpfen und verbrachte die... [mehr]

Südwest

  • Wahlkampfbegleitung AfD-Spitzenkandidat Meuthen im Südwesten auf Werbetour mit Parteichefin Petry / Statt Euro-Kritik die Flüchtlingskrise als Thema

    Der Professor spielt rechten Doppelpass

    AfD-Spitzenkandidat Meuthen sucht im Landtagswahlkampf den Schulterschluss mit Parteichefin Frauke Petry. Flüchtlingskrise ist zentrales Thema seiner Auftritte. [mehr]

  • Wahlkampfstrategie Populärer Grünen-Regierungschef wird Ziel einer Plakatkampagne / Südwest-CDU gibt Rückendeckung

    JU bläst zur Attacke gegen Kretschmann

    Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl hat die Junge Union (JU) in Baden-Württemberg eine Kampagne gegen Grünen-Regierungschef Winfried Kretschmann gestartet. "Herr Kretschmann zeichnet ein Bild von sich, das nicht der Wahrheit entspricht", sagte JU-Landeschef Nikolas Löbel. Der Mannheimer spricht von einer "Mogelpackung, die wir jetzt entzaubern." Man könne... [mehr]

  • Baden-Württemberg Lehrer sehen Defizite bei der Politik

    Note vier für das Land

    Lehrer sind hochmotiviert, fühlen sich aber von der Politik zu wenig unterstützt - das ist auf einen Nenner gebracht das Ergebnis einer Studie zur Zufriedenheit der Pädagogen im Südwesten. Laut einer Länderauskopplung einer bundesweiten Studie des Meinungsforschungsinstituts Forsa für den Verband Bildung und Erziehung (VBE) gehen 90 Prozent der Lehrer gern zur... [mehr]

  • Friedhof-Prozess

    Verdächtiger verweigert Aussage

    Im Prozess um den Stuttgarter Friedhofsmord hat der 30 Jahre alte Angeklagte gestern die Aussage verweigert. Laut Anklage hat der Koch und Eventpianist in der Nacht zum 10. September 2015 die 21 Jahre alte Lena W. auf dem zentralen Stuttgarter Pragfriedhof mit einem Tongefäß erschlagen und ihr mit Tritten gegen Kopf und Brustkorb zahlreiche Knochen gebrochen. Als... [mehr]

Vermischtes

  • Justiz Gestern endete die Haft für ehemaligen FC-Bayern-Funktionär Hoeneß - auf Bewährung / Spekulationen um Rückkehr zum Verein

    "Uli soll erstmal abschalten"

    Ex-Fußballmanager Uli Hoeneß (Bild) ist wieder ein freier Mann. Nach der Hälfte seiner dreieinhalbjährigen Gefängnisstrafe wurde der 64-Jährige gestern vorzeitig aus der Haft entlassen, wie das bayerische Justizministerium der Deutschen Presse-Agentur in München auf Anfrage mitteilte. Einzelheiten zum genauen Zeitpunkt und zum Ort der Entlassung nannte das... [mehr]

  • Justiz Psychisch kranker Schütze wegen Vorwurf des zweifachen Mordes vor Gericht

    Amokfahrt ohne Motiv

    Die Kapuze seiner dunkelgrauen Wolljacke hat er über den Kopf gezogen, sein blasses, schmales Gesicht versteckt er hinter einem Stapel Akten. Reglos verfolgt der 48-Jährige den Prozess: Seit gestern muss sich der mutmaßliche Amokschütze von Mittelfranken vor dem Landgericht Ansbach verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm zweifachen Mord vor. Im vergangenen... [mehr]

  • Partnervermittlung

    Bauer bekommt Geld zurück

    Nach einer misslungenen Partnervermittlung bekommt ein Landwirt knapp 1200 Euro zurück. Das Amtsgericht Augsburg verurteilte die Partneragentur zur Zurückzahlung der Vertragssumme, nachdem das Unternehmen dem 50-Jährigen nicht die gewünschte Frau vermittelt hatte. Der Bauer habe sich "über den Tisch gezogen" gefühlt, berichtete eine Gerichtssprecherin gestern.... [mehr]

  • David wird abgestaubt

    Eine Ikone der Kunstgeschichte wird entstaubt: Auf riesigen Gerüsten haben Experten in Florenz Michelangelos David von Schmutzablagerungen befreit. Mit Schutzanzügen und Helmen ausgestattet gingen die Spezialisten gestern auch mit Staubsaugern zu Werk. Die Putzaktionen werden von der Organisation "Friends of Florence" finanziert, so die Nachrichtenagentur Ansa.... [mehr]

  • Kriminalität Internationaler Schlag gegen illegale Internet-Plattformen

    Drogen-, Waffen- und Falschgeldhandel

    Bei einer großen Razzia gegen Betreiber und Nutzer illegaler Plattformen im Internet sind neun Verdächtige festgenommen worden. Außerdem wurden 69 Wohnungen und Firmenräume in Deutschland und im Ausland durchsucht, wie das Bundeskriminalamt und die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität (ZIT) mitteilten. Die Ermittlungen richteten sich gegen den... [mehr]

  • Ordnungsgeld

    Facebook muss zahlen

    Im Streit um das Kleingedruckte bei Facebook hat das Landgericht Berlin ein Ordnungsgeld von 100 000 Euro gegen das soziale Netzwerk verhängt. Nach Auffassung des Gerichts hat die irische Niederlassung, die für den Betrieb in Europa zuständig ist, nicht ausreichend auf eine gerichtlich verfügte Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) reagiert. In... [mehr]

  • Wetter Wenn die helle Zeit am Tag länger wird, lässt das die Hormone tanzen, erklären zwei Experten im Faktencheck

    Im Frühjahr steigt die Flirtlaune

    Wie entstehen Frühlingsgefühle? Und warum macht uns der Anblick luftiger und bunter Kleidung gute Laune? Das Phänomen "Frühlingsgefühle" zwischen verbreiteten Annahmen und gesicherten Fakten - eine Psychologin und ein Hormon-Experte machen den Check: Frühlingsgefühle - gibt es sie tatsächlich? "Das Frühlingsgefühl existiert. Man spürt ein Gefühl der... [mehr]

  • Kriminalität

    Mit abgetrenntem Kinderkopf in Bahn

    Die russische Polizei hat eine Frau mit einem abgeschnittenen Kinderkopf in der Moskauer U-Bahn festgenommen. Die Frau habe den Kopf eines Kleinkindes in die Höhe gehalten, meldete die Agentur Tass unter Berufung auf Sicherheitskreise gestern. Bei der Festgenommenen handelt es sich wohl um eine Usbekin Mitte 30, die in Moskau als Kinderfrau arbeitet. Die Polizei... [mehr]

Viernheim

  • Handball Oberligadamen unterliegen Birkenau 27:43

    Abstieg rückt immer näher

    Die Niederlage war kalkuliert, so dass das 27:43 der Viernheimer Handballerinnen gegen den Tabellenersten TSV Birkenau nicht so überraschte. Viel schlimmer als das Ergebnis ist die schwere Verletzung von Mona Brechtel, die Kreisläuferin könnte mit der Knie-Blessur für den Rest der Saison ausfallen. Schon vor der Begegnungen standen die Vorzeichen wahrlich nicht... [mehr]

  • Handball Philipp Gunst beim 33:28 gegen Friedrichsfeld am Meniskus verletzt

    Den Erfolg teuer bezahlt

    Ihren 13. Saisonsieg haben die Handballherren des TSV Amicitia teuer bezahlt: Beim 33:28-Heimerfolg gegen den TV Friedrichsfeld zog sich Philipp Gunst einen Meniskusriss zu. Der Haupttorschütze der Badenliga-Mannschaft wird operiert und fällt für den Rest der Saison aus. Das ist eine echte Hiobsbotschaft für die Viernheimer, die immer noch den zweiten Platz... [mehr]

  • Männerchor Sänger suchen einen neuen Dirigenten / Bisherige Leiterin Sonja Kirsch wandert aus nach Südafrika

    Die Einheit bleibt eigenständig

    Auch wenn diesmal keine Wahlen anstanden, war die Generalversammlung der Sänger-Einheit spannend. Auf der Tagesordnung standen die Rechenschaftsberichte, die Entlastung des Vorstands sowie Ehrungen. Der Blick ging in die Zukunft. "Wir werden weitermachen, das haben die Sänger einstimmig beschlossen. In den kommenden Wochen wird dann auch der neue Dirigent... [mehr]

  • Konzert Gastspiel des Singkreises St. Aposteln in der katholischen Nachbarkirche / Zuhörer erleben persönliche Reise zum Licht

    St. Hildegard musikalisch erleuchtet

    "Eternal Light", ewiges Licht - unter dieser Thematik stand das gleichnamige Konzert des katholischen Singkreises St. Aposteln am vergangenen Sonntagabend. In drei Kapiteln erlebten die Zuhörer in der gut besuchten Hildegardkirche ihre ganz persönliche Reise zum Licht: Begräbnis, Geburt und Metamorphose. In Zusammenarbeit mit der bekannten Kammerphilharmonie der... [mehr]

  • Pferdesport Pony- und Jugendfestival des Reit- und Fahrvereins

    Viernheimer Starter erfolgreich

    Der Reit- und Fahrverein muss sich um den eigenen Nachwuchs keine Sorgen machen. Beim beliebten Pony- und Jugendfestival waren am vergangenen Wochenende wieder zahlreiche Viernheimer Talente am Start, die den Heimvorteil nutzten und eifrig Spitzenplätze sammelten. Was auf die jungen Reiter zutrifft, gilt auch für die jungen Pferde, von denen ebenfalls viele zu... [mehr]

  • Bildung Tag der offenen Tür und internationaler Tag an der MIS im "Bannholzgraben" / Annäherung zwischen unterschiedliche Kulturen und Sprachen

    Von Amerika über Belgien bis nach Kasachstan

    Deutschland, England, Kasachstan, Indien, Belgien, Kroatien, Bulgarien, Vietnam sowie Mexiko, Amerika, Indonesien, Italien und Schottland waren unter anderem beim internationalen Tag in der Metropolitan International School (MIS) vertreten. Insgesamt besuchen 156 Heranwachsende aus 14 verschiedenen Herkunftsländern den Kindergarten, die Grundschule und das Gymnasium... [mehr]

  • Frauentreff

    Wenn die Migräne unerträglich wird

    Der Frauentreff lädt ein zu einem Vortrag über Migräne am Mittwoch, 2. März, 19.30 Uhr, im Hotel Post, Luisenstraße 3. Referentin ist Heilpraktikerin Jutta Arp. "Die Migräne ist eine Form des chronischen Kopfschmerzes, bei der es zu wiederkehrenden, anfallartigen pulsierenden Schmerzen kommt. Mitunter geht ein Unbehagen voraus, oder es treten Begleitsymptome... [mehr]

Welt und Wissen

  • US-Präsidentschaftswahlen Donald Trump und Hillary Clinton gewinnen in ihren Parteien immer mehr an Boden und setzen ihre Mitbewerber zunehmend unter Druck

    Das Rennen um die Kandidatur bringt heute eine Vorentscheidung

    Im Vorwahlkampf der USA ist billige Stimmungsmache Trumpf. Nicht nur Donald Trump beschimpft seine konservativen Gegner im Kampf um die Präsidentschaft als geisteskrank, sondern zum "Super Tuesday" heute liegen in beiden politischen Lagern die Nerven blank. Ein Überblick. Am "Super Tuesday" heute in den USA geht es für viele Kandidaten um alles, für die... [mehr]

  • Republikaner US-Politikwissenschaftler hält die Nominierung von Donald Trump zum Präsidentschaftskandidaten noch nicht für ausgemacht

    Die Einkommensschere beendet den amerikanischen Traum

    Kaum ein Außenseiter ist so durch den republikanischen Präsidentschaftsvorwahlkampf gestürmt wie Donald Trump. Wer seine Anhänger sind, warum sie sich dem Establishment verweigern und wie es weitergeht, erläutert der Soziologe und Politikwissenschaftler Andrew Cherlin. [mehr]

Wirtschaft

  • Drei Fragen

    "Es rechnet sich für beide"

    Herr Stahl, warum stellt Jette Joop ihren Glamour-Namen für einen Discounter zur Verfügung? Florian Stahl: Die Kooperation von Jette Joop und Aldi dient an erster Stelle dazu, neue Kundensegmente anzusprechen. Wohlhabende Kunden finden den Weg in den Discounter und weniger wohlhabende Kunden kommen in den Kontakt mit der Luxusmarke. Diese Berührung mit der Marke... [mehr]

  • Fabrik Deutsch-chinesischer Autobauer sucht Standort

    Borgward aus deutscher Produktion

    Der deutsch-chinesische Autobauer Borgward will wieder Autos in Deutschland bauen. Noch in diesem Jahr soll eine Entscheidung über einen Produktionsstandort in Deutschland fallen, sagte Vorstandschef Ulrich Walker vor Beginn des Genfer Automobilsalons. Borgward baut seine Autos bislang in Peking. Dort wird derzeit die Nullserie des sportlichen Geländewagens BX7... [mehr]

  • Verkehr Umwelthilfe bereitet Klage wegen Verbrauchertäuschung bei Abgaswerten von Dieselmotoren vor / US-Behörde verlangt Daten

    Daimler wehrt sich gegen Vorwürfe

    Der Autobauer Daimler kommt wegen Abgaswerten von Dieselmotoren unter Druck. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) kündigte an, den Konzern wegen Verbrauchertäuschung vor dem Stuttgarter Landgericht zu verklagen. Werbeversprechen für angeblich saubere, tatsächlich aber umweltschädliche Dieselmotoren seien irreführend und müssten dringend aufhören, hieß es. Die... [mehr]

  • Handel Jette Joop entwirft Damen-Kollektion für Aldi Süd / Textilien sollen wie zuvor schon Markenprodukte den Umsatz steigern

    Designermode vom Discounter

    Die Aldi-Filiale an der Düsseldorfer Königsallee wird Anfang April zum Laufsteg. Wo sonst Kunden Waschmittel und Fruchtsäfte kaufen, präsentieren dann Models eine Damenmode-Kollektion, die die Designerin Jette Joop exklusiv für den Billiganbieter entwarf und die wenige Tage später in die Läden kommt. Aldi Süd wolle "ein Zeichen dafür setzen, dass... [mehr]

  • Friseurhandwerk schneidet gut ab

    Die rund 80 000 deutschen Friseursalons haben im vergangenen Jahr von der steigenden Bereitschaft vieler Kunden profitiert, für Schönheit und Körperpflege tiefer in die Tasche zu greifen. Nach Berechnungen des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks konnte sich die Branche 2015 über ein Umsatzplus von rund 200 Millionen Euro auf etwa 6,2 Milliarden Euro... [mehr]

  • Finanzen Häufig gibt es Geld vom Fiskus zurück / Durch Abzüge von Werbungskosten und Sonderausgaben profitieren

    Frühe Steuererklärung lohnt sich

    Viele fürchten die Einkommensteuererklärung, wenige lieben sie. Eines ist klar: "Freiwillig abgeben darf sie jeder", sagt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler in Berlin. Für viele lohnt es sich auch. Denn häufig gibt es Geld vom Finanzamt zurück. Das gilt besonders für Personen, die im vergangenen Jahr mehr als 8472 Euro eingenommen haben, für Ehepaare... [mehr]

  • Quartalsbilanz Aktienkurs deutlich über Erstnotiz

    Guter Start für Brain

    Die Zwingenberger Brain Biotechnology ist nach ihrem Börsengang vor rund drei Wochen gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Wie das Unternehmen mitteilte, legte die Gesamtleistung zwischen Oktober und Dezember 2015 um 11 Prozent auf 7 Millionen Euro zu. Zum Wachstum trug vor allem der Vertrieb eigener Produkte bei. Vor Zinsen und Steuern wies Brain allerdings... [mehr]

  • Stromrechnung Viele Kunden laut Umfrage überfordert

    Lang und kompliziert

    Anders als gesetzlich gefordert sind Stromrechnungen laut einer Studie häufig weder einfach noch verständlich. Das ergab eine bundesweite, repräsentative Umfrage unter mehr als 1500 Personen im Auftrag der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Die Verbraucherschützer fordern deswegen Nachbesserungen. Die Rechnungen würden immer länger - im Durchschnitt fünf... [mehr]

  • Starbucks US-Kette wagt sich mit ihrer ersten Filiale nach Italien - zu groß schien bisher die Konkurrenz von Espresso und Cappuccino

    Mit Demut, Respekt und starkem Kaffee

    Der US-Kaffeegigant Starbucks wagt nach 30 Jahren erstmals den Schritt in die Heimat von Espresso und Cappuccino. Anfang 2017 will die Kette aus Seattle eine Filiale in Italien eröffnen - in Mailand, um genau zu sein. In der lombardischen Metropole hatte die Starbucks-Geschichte einst begonnen, als sich der heutige Unternehmenschef Howard Schultz dort 1983 in die... [mehr]

  • Abgas-Skandal

    Passat-Rückruf noch diese Woche?

    Der von Volkswagen für diese Woche angekündigte Start der ersten großen Rückrufwelle für manipulierte Passat-Diesel steht laut dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) kurz bevor. Ein Sprecher der Behörde sagte gestern , ihm seien keine Anzeichen für eine Verzögerung bekannt. Genaueres wie etwa ein konkretes Datum stehe aber aktuell noch nicht fest. VW braucht den... [mehr]

  • Arbeitsmarkt in der Region

    Zahl der Arbeitslosen leicht gesunken

    In Mannheim und Heidelberg sind die Arbeitslosenzahlen leicht gesunken - in Ludwigshafen blieb die Zahl im Vergleich zum Vormonat konstant. [mehr]

Wort des Tages

  • NPD-Verbotsverfahren

    Das Bundesverfassungsgericht verhandelt von heute an über ein Verbot der rechtsextremen NPD. Drei Tage lang prüfen die Karlsruher Richter auf Antrag des Bundesrats, ob die rund 5200 Mitglieder starke Partei nach den strengen Maßgaben des Grundgesetzes verfassungswidrig ist. Ein erster Verbotsanlauf war 2003 in einem Fiasko geendet, weil im Verfahren ans Licht kam,... [mehr]

Zwingenberg

  • Einladung

    Burgund Thema eines Bildervortrags

    Der Zwingenberger Freundeskreis Pierrefonds, der sich um die Städtepartnerschaft mit der gleichnamigen Kommune in Frankreich kümmert, lädt für Freitag dieser Woche, 4. März, zu seinem nächsten Lichtbildervortrag ein. Wie Vorsitzende Dr. Christine Baldauf mitteilt, referiert Ulrich Leist unter der Überschrift "Burgunder-Spitzen" ab 20 Uhr im Alten Amtsgericht... [mehr]

  • Aufruf Stadt Zwingenberg lädt Vereine und Bürger wieder zum Großreinemachen ein

    Frühjahrsputz am 16. April

    Seit vielen Jahren ruft die Stadtverwaltung zum "Zwingenberger Frühjahrsputz" auf. Dabei wird achtlos weggeworfener - oder auch bewusst illegal entsorgter - Müll in der bewohnten Ortslage, aber auch in der freien Feldgemarkung eingesammelt. Traditionell nehmen zahlreiche Zwingenberger und Rodauer Vereine sowie die Melibokusschule teil. Besonders den Kindern soll... [mehr]

  • Konzert Kirchenchor und "Stimmwolf" in der Bergkirche

    Lieder und Texte über "Zuhause"

    "Zuhause", so lautet der Titel eines Konzerts, zu dem der Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Zwingenberg und der Projektchor "Stimmwolf" gemeinsam einladen. Termin ist der 5. März, Samstag, 19 Uhr; Veranstaltungsort ist die Evangelische Bergkirche in Zwingenberg. Wiederholt wird das Konzert am 12. März, Samstag, 19 Uhr, in der Evangelischen Kirche... [mehr]

  • Partnerschaft Tetbury Modernisierung trägt Früchte / Habich verzeichnet Mitgliederzuwachs

    Offensivkurs zeigt erste Erfolge

    Die Modernisierung zeigt erste Erfolge: Der Partnerschaftsverein Tetbury konnte seine Mitgliederzahl im Laufe des vergangenen Jahres von 41 auf heute 56 steigern. Das teilte Vorsitzender Dr. Holger Habich bei der Hauptversammlung mit. Der Offensivkurs scheint zu wirken. Jetzt wollen die "Engländer" durch weitere Aktivitäten mehr Öffentlichkeit erreichen - und... [mehr]

  • Selbstverteidigung TuS bietet Aikido für Anfänger an

    Richtig ausweichen statt angreifen lernen

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Möglichkeit, um sich im Turn- und Sportverein (TuS) Zwingenberg an einer ungewöhnlichen Kampf- und Bewegungs-Kunst zu versuchen. Es handelt sich um Aikido, einer jungen Kampfkunst mit Wurzeln in den Traditionen Asiens. Sie folgt nicht dem Weg der Konfrontation - Kraft gegen Kraft -, sondern setzt auf die Wirkung ausweichender... [mehr]

  • Sonnenkinder

    Talkrunde zur Pflege-Gesetzgebung

    Am Montag, 7. März, findet bei der "Sonnenkinder Elterninitiative Handicap e.V." auf dem Begegnungshof im Zwingenberger Stadtteil Rodau (Hauptstraße 42) ab 19.30 Uhr wieder eine Veranstaltung in der Reihe "Talk am Hof" statt. Diesmal soll eine offene Talkrunde gestaltet werden, die viel Raum für individuelle Fragen und Probleme lässt. Zu Gast ist Alexandra... [mehr]

  • Aus dem Magistrat

    TuS beantragt Zuschuss für Heizung

    Der Turn- und Sportverein (TuS) Zwingenberg soll aus Mitteln der Stadt einen Zuschuss in Höhe von 3600 Euro für die Modernisierung der Heizungsanlage in der TuS-eigenen Jakob-Delp-Halle erhalten. Das hat zumindest der Magistrat beschlossen, die Zustimmung der Stadtverordnetenversammlung steht noch aus. Wie Bürgermeister Dr. Holger Habich berichtete, hat der... [mehr]

Newsticker

  • 06:15 Uhr

    Rhein-Neckar: Zunächst freundlich, dann viele Wolken

    Rhein-Neckar. Heute zeigt sich kaum die Sonne in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Tag beginnt freundlich, dann gibt es viele Wolken und immer wieder Regen, die Tageshöchstwerte erreichen 4 bis 7 Grad. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte durch überfrierende Nässe im Rhein-Neckar-Kreis, Kreis Bergstraße und Heidelberg. (mik)

  • 06:25 Uhr

    Mannheim: Bewaffneter Überfall auf Tankstelle

    Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am späten Montagabend eine Tankstelle in der Magdeburger Straße überfallen. Nach Angaben der Polizei betrat der mit einer Faustfeuerwaffe bewaffnete Mann gegen 23.30 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte von der anwesenden Angestellten die Herausgabe des Bargeldes. Anschließend flüchtete der Räuber zu... [mehr]

  • 06:40 Uhr

    Ludwigshafen: Bauarbeiten auf Ludwigsplatz beginnen

    Ludwigshafen. Auf der Westseite des Ludwigsplatzes in der Ludwigshafener Innenstadt beginnen Bauarbeiten. Dort werden Gehwege und die Fahrbahn erneuert. (bjz)

  • 07:05 Uhr

    Mannheim: "Die Prinzen" im Rosengarten

    Mannheim. Längst sind die Leipziger Sänger und Ex-Thomaner Könige ihrer Disziplin. Doch auch wenn sie in 25 gemeinsamen Jahren schon an die sechs Millionen Tonträger verkauft haben, nennen sie sich immer noch "Die Prinzen". Am Dienstagabend ist das A-capella-Ensemble wieder im Mannheimer Rosengarten zu Gast - Beginn der Veranstaltung: 20 Uhr. (tog)

  • 07:30 Uhr

    Mannheim: Alle Klinik-Parkplätze ab heute kostenpflichtig

    Mannheim. Für alle rund 1100 Parkplätze am Mannheimer Universitätsklinikum muss ab heute eine Parkgebühr bezahlt werden. Gestaffelt nach der Nähe zum Krankenhaus kostet ein Parkticket von 25 Cent pro 20 Minuten am Gasthaus "Maruba" bis zu einem Tagessatz von 6 Euro in der Tiefgarage am Theodor-Kutzer-Ufer. Die Gebührenpflicht besteht werktags von 9 bis 17 Uhr... [mehr]

  • 07:45 Uhr

    Weinheim: Streit in Flüchtlingsunterkunft

    Weinheim. Bei einem Polizeieinsatz in einer Weinheimer Flüchtlingsunterkunft ist ein Beamter leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei waren am Montagabend, gegen 21 Uhr, zwei Gruppen von Asylbewerbern aneinandergeraten. Die Sicherheitskräfte und mehrere Polizeistreifen versuchten den Streit zu schlichten. Bei der Kontrolle eines stark alkoholisierten... [mehr]

  • 08:15 Uhr

    Ludwigshafen: Auftakt für Darmkrebsmonat

    Ludwigshafen. Im März lenken verschiedene medizinische Initiativen den Blick auf den Darmkrebs, auf Früherkennung und Behandlung. Die Stiftung Lebensblicke eröffnet heute in Ludwigshafen bei einer Pressekonferenz den Darmkrebsmonat. Verschiedene Mediziner beleuchten das Leitthema in diesem Jahr: "Darmkrebs ist heilbar - fast immer!" (miro)

  • 08:40 Uhr

    Heidelberg: Bauausschuss tagt

    Heidelberg. Um das Beleuchtungskonzept in der Stadt Heidelberg geht es unter anderem bei der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses. Die Stadträte treffen sich ab 17 Uhr im Rathaus. (bjz)

  • 09:10 Uhr

    Altrip: Kinder lernen Kochen

    Altrip/Rhein-Pfalz-Kreis. "Europas Miniköche" ist eine gemeinnützige GmbH, die vor 25 Jahren gegründet worden ist, um Kindern gesundes Essen nahezubringen. Nun wird in Altrip eine Vorderpfälzer Untergruppe gegründet. Der Rhein-Pfalz-Kreis unterstützt die Initiative, die sich nun vorstellt. (bjz)

  • 09:35 Uhr

    Ludwigshafen: Fackeltätigkeit bei BASF im Werksteil Nord

    Ludwigshafen. Im gesamten Monat März wird die Fackel der BASF wieder häufig leuchten. Das teilte der Chemiekonzern gestern mit. Nach dem Abschluss von Wartungsarbeiten werden Anlagen im Werksteil Nord wieder in Betrieb genommen, heißt es zur Begründung. Überschüssige Gase würden hierbei über die Fackel verbrannt - was zu sehen und teils auch zu hören ist.... [mehr]

  • 09:55 Uhr

    Mannheim: Auftrag für Grünzug

    Mannheim. Heute wollen die Mannheimer Stadträte den Grünzug endgültig in Auftrag geben. Nachdem der Gemeinderat im vergangenen Jahr die Verlegung der Straße Am Aubuckel noch gestoppt hat, musste der Auftrag verändert werden. Jetzt liegt der fertige Auftrag vor - die Planer sollen einen Grünzug kreieren, in dem die Straße bleibt wo sie ist, aber ein Gewässer... [mehr]

  • 10:10 Uhr

    Ludwigshafen: Arbeitslosenquote bleibt bei 6,5 Prozent

    Ludwigshafen. Die Arbeitslosenquote ist im Agenturbezirk Ludwigshafen - er umfasst neben der Stadt noch Teile des Landkreises, Speyer und Frankenthal - bei 6,5 Prozent konstant geblieben. In Ludwigshafen selbst liegt die Quote bei 9,2 Prozent, was ebenfalls keine Veränderung zum Vormonat bedeutet und auch im Vorjahresvergleich keine Entwicklung zeigt. (bur)

  • 10:15 Uhr

    Mannheim: Verkehrsunfall auf A 6

    Mannheim. Auf der Autobahn A 6 hat sich zwischen Viernheimer Dreieck und Mannheim-Sandhofen in Fahrtrichtung Kaiserslautern ein Unfall ereignet. Das teilte der SWR mit. Der Verkehr staute sich auf rund drei Kilometer Länge. Weitere Informationen waren zunächst nicht bekannt. (mik/dls)

  • 10:45 Uhr

    Stuttgart: Weniger Arbeitslose in Baden-Württemberg

    Stuttgart. In Baden-Württemberg hat sich die ohnehin schon relativ niedrige Arbeitslosigkeit weiter abgeschwächt. Die Arbeitslosenquote habe im Februar bei 4,0 Prozent und damit 0,1 Prozentpunkt niedriger als im Vorjahresmonat gelegen, teilte die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag in Stuttgart mit. Im Februar seien 238... [mehr]

  • 11:15 Uhr

    Sandhausen: SV gegen FCN mit mehr Personaloptionen

    Sandhausen. Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat im Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am Dienstagabend (17.30 Uhr/Sky) mehr personelle Möglichkeiten als zuletzt. Bei Stürmer Andrew Wooten hat sich die Blockade im Rücken gelöst, er steht wieder zur Verfügung. Und auch Abwehrchef Florian Hübner und Linksaußen Jakub Kosecki, die in diesem Jahr noch kein Spiel... [mehr]

  • 11:46 Uhr

    Mannheim: Arbeitslosenquote gesunken

    Mannheim. Die Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Mannheim liegt bei 6 Prozent und hat sich damit im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozent verbessert. Insgesamt sind in Mannheim derzeit 9.483 Menschen Arbeitslos, das sind 140 weniger als noch im Januar. Im Vergleich zum Vorjahr sind im Februar 2016 0,4 Prozent weniger Mannheimer arbeitslos. (jei)

  • 11:47 Uhr

    Wallhausen: Sattelzug festgefahren

    Ein 27-jähriger Lenker eines Sattelzugs wollte an der Steigung der Blaufelder Straße am Montagabend gegen 19 Uhr an einem liegengebliebenen Sattelzug vorbeifahren. Als er hierzu auf den linken Fahrstreifen auswich, geriet er zu weit nach links und rutschte ins dortige Bankett. Das schwere Fahrzeug sank in den unbefestigten Untergrund und blieb dort stecken. Der... [mehr]

  • 12:03 Uhr

    Bensheim: Sonnenbrille und CDs gestohlen

    Bensheim. Mehrere CDs, darunter eine handsignierte von Peter Maffay, sowie eine Sonnenbrille haben Unbekannte am Montag zwischen 10.20 und 20 Uhr aus einem roten Peugeot gestohlen. Das Auto war in der Neumarkt-Tiefgarage in der Promenadenstraße abgestellt. Eine Seitenscheibe wurde eingeschlagen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 1600 Euro. Etwa zum Tatzeitpunkt haben... [mehr]

  • 12:26 Uhr

    Ludwigshafen: 42-Jähriger Rollerfahrer bei Unfall verletzt

    Ludwigshafen. Zu einem Unfall wischen einem Autofahrer und einem Rollerfahrer ist es am Montagmorgen in der Wredestraße gekommen. Ein 38-jähriger Autofahrer übersah laut Polizei einen von rechts kommenden Rollerfahrer, als er von der Heinigstraße verbotswidrig nach links in die Wredestraße abbog. Der 42-jährige Rollerfahrer musste wegen dem kreuzenden Pkw so... [mehr]

  • 12:43 Uhr

    Herxheim: Vermisstes Kind gefunden

    Herxheim.Dank einer groß angelegten Suchaktion ist in Herxheim (Landkreis Südliche Weinstraße) ein vermisstes Kind gefunden worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein elfjähriger behinderter Junge am frühen Montagabend von einem Mitarbeiter eines Förderzentrums als vermisst gemeldet worden. Da das Kind nach Angaben des Mitarbeiters orientierungslos... [mehr]

  • 13:22 Uhr

    Ludwigshafen: Ohne Führerschein aber mit Cannabis

    Ludwigshafen. Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss ist ein 29-Jähriger in der Montagnacht mit seinem Wagen unterwegs gewesen. Nach Angaben der Polizei wurde der Mann gegen 23.30 Uhr bei einer Routinekontrolle im Bereich Nachtweide angehalten. Da er sich auffällig verhielt, wurde von den Beamten ein Schnelltest durchgeführt, der positiv auf Cannabiskonsum... [mehr]

  • 13:50 Uhr

    Ludwigshafen: 42-Jähriger Rollerfahrer verletzt

    Ludwigshafen. Zu einem Unfall wischen einem Autofahrer und einem Rollerfahrer ist es am Montagmorgen in der Wredestraße gekommen. Ein 38-jähriger Autofahrer übersah laut Polizei einen von rechts kommenden Rollerfahrer, als er von der Heinigstraße verbotswidrig nach links in die Wredestraße abbog. Der 42-jährige Rollerfahrer musste wegen dem kreuzenden Pkw so... [mehr]

  • 14:23 Uhr

    Landau: Wutausbruch am Zigarettenautomaten

    Landau. Ein Wutausbruch eines Mannes hat in Landau einen größeren Polizeieinsatz ausgelöst. Er schlug am Montag zunächst mit einem Brecheisen auf einen Zigarettenautomaten ein, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als eine Streife eintraf, flüchtete er in ein nahe gelegenes Haus. Nachdem Beamte das Haus umstellt hatten, stellte sich der Mann schließlich. Er... [mehr]

  • 14:24 Uhr

    Wertheim: Gelungene Prremiere der Theater-AG

    George Feydeaus Komödie "Der Gockel" hatte am Montagabend in der Aula des Dietrich Bonhoeffer-Gymnasiums Premiere. Nach "Maria Stuart" und "Du sollst leben" erntete die Inszenierung von Anne Hennicke und Ulf Hannig zurecht lang anhaltenden Applaus.

  • 14:28 Uhr

    Niederstetten: NH90 vor Ort im Übungseinsatz

    "Joker 11", so lautet das Rufzeichen des ersten eigenen Transporthubschraubers vom Typ NH-90 des Transporthubschrauberregimentes 30 in Niederstetten, inklusive einer Besatzung, ausschließlich aus Personal bestehend, das am Standort und der Region beheimatet ist. Ziel eines ersten zweistündigen Fluges war das Fliegen von Notverfahren, Tiefflug, Navigationstraining... [mehr]

  • 14:35 Uhr

    Mainz/Ludwigshafen: NPD in Rheinland-Pfalz in vier Kommunalparlamenten vertreten

    Mainz/Ludwigshafen. Das am Dienstag begonnene NPD-Verbotsverfahren am Bundesverfassungsgericht könnte sich in Rheinland-Pfalz auf kommunaler Ebene auswirken. In vier Kommunalparlamenten sind Vertreter der rechtsextremen Partei vertreten, wie ein Sprecher des Innenministeriums in Mainz am Dienstag sagte. Es sitze je ein NPD-Vertreter in den Stadträten von... [mehr]

  • 14:48 Uhr

    Ketsch: 54-jährige Autofahrerin verletzt

    Ketsch.Bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag in der Karlsruher Straße wurde eine 54-jährige Mercedes-Fahrerin leicht verletzt. Ein 25-jähriger LKW-Fahrer war gegen 14 Uhr auf der Karlsruher Straße in Richtung Schwetzinger Straße unterwegs, als er an der Ecke zur Hebelstraße die von rechts kommende Mercedes-Fahrerin übersah. Diese musste in ein... [mehr]

  • 14:52 Uhr

    Mannheim: Vergessener Topf löst Brand aus

    Mannheim. Zwei Rauchvergiftungen und einen Sachschaden von 15.000 Euro hat ein Schwelbrand am Montagnachmittag auf der Vogelstang verursacht. Wie die Polizei berichtete, vergaß eine 85-Jährige einen Topf mit Teewasser auf dem Herd. Gegen 14.15 kam es in der Küche zum Brand. Die Feuerwehr hatte die Situation zwar schnell unter Kontrolle, konnte den hohen... [mehr]

  • 14:55 Uhr

    Wiesloch: Brand in Gymnasium

    Wiesloch. Am Ottheinrich-Gymnasium in Wiesloch ist am Dienstagmittag ein Brand in einem Klassenzimmer ausgebrochen. Laut Polizeiangaben habe ein Overhead-Projektor Feuer gefangen. Eine Lehrerin und ein Lehrer erlitten eine Rauchvergiftung, Schüler waren keine betroffen. Die Rettungskräfte rückten mit einem Großaufgebot an. Der Brand konnte schnell gelöscht... [mehr]

  • 15:10 Uhr

    Mannheim: Polizei findet vermisste 85-Jährige

    Mannheim. Mit Hilfe eines Hubschraubers hat die Polizei am Dienstagmittag gegen 12.30 Uhr eine vermisste Frau wiedergefunden. Die 85-Jährige war seit dem Morgen, um 5.30 Uhr verschwunden. Angehörige hatten das Fehlen der Seniorin um 10 Uhr bei der Polizei gemeldet. Diese suchte mit starken Kräften nach der Frau, die bei ihrem Entdecken leicht unterkühlt,... [mehr]

  • 15:24 Uhr

    Neckargemünd: Vermisster 74-Jähriger tot aufgefunden

    Neckargemünd. Ein seit Anfang November 2015 vermisster Mann ist tot in Ludwigsburg aufgefunden worden. Das gab die Polizei am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt. Der 74-Jährige war letztmals am Samstag, 7. November 2015 auf dem Bohrermarkt in Neckargemünd gesehen worden. Nachbarn hatten Anfang Dezember Vermisstenanzeige erstattet. Die Leiche war bereits am... [mehr]

  • 15:28 Uhr

    Gemünden: Keine Hinweise auf Fremdverschulden

    Nach dem Auffinden eines männlichen Leichnams in einem in der Saale versunkenen Pkw am Sonntagmittag in Gemünden wurde der Mann am Montag obduziert. Dabei ergaben sich keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung, die im Zusammenhang mit dem Tod des 85-Jährigen stehen könnte.

  • 15:43 Uhr

    Heidelberg: Drei Jahre Haft für Vergewaltiger

    Heidelberg. Ein 22-jähriger Mann aus Gambia ist wegen Vergewaltigung und versuchter sexueller Nötigung vor dem Heidelberger Amtsgericht zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Nach Überzeugung des Gerichts hat der Asylbewerber im September in Mannheim eine Frau vergewaltigt. Zudem hat er in Heidelberg und Walldorf mehrere junge Frauen bedrängt und begrapscht. Das... [mehr]

  • 15:52 Uhr

    Mulfingen: Platz zwei für Energiescouts

    Das Ausbildungsprojekt "Energiescouts" von ebm-papst ist mit dem zweiten Platz des Perpetuum 2016 Energieeffizienz Nachwuchspreises der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) ausgezeichnet worden. Carsten Müller, Vorstandsvorsitzender der DENEFF, bekräftigte: "Zum Erreichen der Energieeffizienzziele sind bereits viele Lösungen vorhanden. Das... [mehr]

  • 15:53 Uhr

    Heidelberg: 43-Jähriger bei Arbeitsunfall verletzt

    Heidelberg. Bei einem Arbeitsunfall am Dienstagmorgen ist auf einer Baustelle in der Tiergartenstraße ein Arbeiter verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte befand sich der 43-Jährige gegen 8.30 Uhr auf der Ladefläche eines Sattelzugaufliegers und war damit beschäftigt, Bewehrungsstahlpakete an einem Kran anzuhängen. Als zwei parallel liegende Stahlpakete in... [mehr]

  • 16:13 Uhr

    Adelsheim: Zwei Leichtverletzte bei Unfall

    Mit leichteren Verletzungen kamen zwei Beteiligte eines Auffahrunfalles am Montag in Adelsheim davon. Gegen 8.25 Uhr war ein 21-Jähriger mit seinem Opel auf der Oberen Austraße in Richtung Osterburken unterwegs. Als vor ihm eine Autofahrerin ihren Ford S-Max verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremsen musste, bemerkte dies der junge Mann vermutlich zu spät. Er... [mehr]

  • 16:19 Uhr

    Lorsch: Polizei stoppt Lastwagen ohne Bremsen

    Lorsch. Die Polizei hat einen Lastwagen aus dem Verkehr gezogen, der mit 22 Tonnen Stahl aber ohne Bremsen unterwegs war. Das Fahrzeug fiel bei einer Kontrolle an einer Raststätte auf der A67 in der Nähe des südhessischen Lorsch auf. Die am Dienstag von der Polizei veröffentlichte Mängelliste reichte von verrosteten Bremsscheiben über fehlende Bremssättel bis... [mehr]

  • 16:46 Uhr

    Mannheim: 86-Jähriger lebensgefährlich verletzt

    Mannheim. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 86-Jähriger bei einem Unfall am Dienstagmittag in Mannheim-Friedrichsfeld zugezogen. Eine 83-jährige Beifahrerin wurde zudem schwer verletzt. Laut Polizei fuhr der Senior auf der Vogesenstraße in Fahrtrichtung L 597 und stieß an der Einmündung L 597 mit einem Lkw zusammen, der in Richtung Edingen unterwegs... [mehr]

  • 17:25 Uhr

    Zuzenhausen: Hoffenheims Nagelsmann im Stress

    Zuzenhausen. Trainer-Novize Julian Nagelsmann hat ausgerechnet am Spieltag von 1899 Hoffenheim Prüfungsstress. Der mit 28 Jahren jüngste Chefcoach der Fußball-Bundesliga muss an diesem Mittwoch, wenn seine Mannschaft am Abend im Abstiegskampf den FC Augsburg empfängt, um 9.00 Uhr eine Klausur in Physiologie und Sportmedizin absolvieren. Dafür kommt extra ein... [mehr]

  • 17:55 Uhr

    Lorsch: Rückzüchtung von Auerochsen geplant

    Lorsch. In der Nähe der Unesco-Welterbestätte Kloster Lorsch soll die Rückzüchtung der ausgestorbenen Auerochsen gelingen. Für das Projekt seien inzwischen rund 13 Tiere angekommen, sagte der Leiter des zur Klosteranlage gehörenden Freilichtlabors Lauresham, Claus Kropp, am Dienstag. In etwa 10 bis 20 Jahren könnte es eine Rinderrasse geben, die in ihrem... [mehr]

  • 18:08 Uhr

    Mannheim: Flüchtlingszuzug hat abgenommen

    Mannheim. Weniger als 7.500 Menschen leben aktuell in den Flüchtlingserstaufnahmeeinrichtungen des Landes in Mannheim. Dies ist seit Beginn der Nutzung der Kasernenflächen für die Flüchtlingsunterbringung im Oktober letzten Jahres der tiefste Stand. Nahezu 100 Prozent der Flüchtlinge sind mittlerweile registriert. "Gegenüber Herbst letzten Jahres hat das Land... [mehr]

  • 18:22 Uhr

    Mannheim: Naidoo startet Tour im November

    Mannheim. Gerade ist Xavier Naidoos neue Single "Frei" erschienen, als Vorbote des für 1. April angekündigten Studioalbums "Nicht von dieser Welt 2", schon gibt Marek Lieberbergs neue Agentur Live Nation eine ausgedehnte Herbsttournee von 17. bis 28. November bekannt. Die führt den Mannheimer mit den von Moses Pelham produzierten neuen Songs am Samstag, 26.... [mehr]

  • 18:44 Uhr

    Darmstadt/Heppenheim: Archiv der Odenwaldschule im Staatsarchiv - nur begrenzt einsehbar

    Darmstadt/Heppenheim. Das Archiv der nach einem Missbrauchsskandal schließlich insolventen Odenwaldschule ist im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt gelandet. Insgesamt seien etwa 450 Meter Akten und Ordner eingegangen, sagte Archivar Lars Adler am Dienstag. "Wir haben alles übernommen, was die Odenwaldschule hatte. Das ist auch der Brisanz des Themas geschuldet." An... [mehr]

  • 19:15 Uhr

    Weinheim: Unfall mit 2,6 Promille

    Weinheim. Stattliche 2,6 Promille ergab der Alkoholtest bei einer 39-Jährigen, die am Montagabend einen Verkehsunfall in der Stahlbadstraße verursachte. Die Frau fuhr laut Polizei gegen 21.30 Uhr von einem Supermarkt-Parkplatz in Richtung einer Tankstelle. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte in einen Zaun. Glücklicherweise wurde bei dem... [mehr]

  • 19:27 Uhr

    Sandhausen: 1. FC Nürnberg bleibt auf Kurs - 2:0 in Sandhausen

    Sandhausen. Der 1. FC Nürnberg bleibt im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga auf Kurs. Die Franken gewannen am Dienstag beim SV Sandhausen nach einer abgeklärten Vorstellung verdient mit 2:0 (1:0) und zogen nach Punkten zumindest für einen Tag mit dem SC Freiburg auf Rang zwei gleich. Der Club blieb in der Kurpfalz zum 14. Mal in Serie ohne Niederlage und... [mehr]

  • 19:38 Uhr

    Kaiserslautern: 1:0 in Kaiserslautern: Münchner "Löwen" weiter im Aufwind

    Kaiserslautern. Der TSV 1860 München hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga das nächste Erfolgserlebnis gefeiert. Drei Tage nach dem 3:2 gegen Fortuna Düsseldorf siegten die "Löwen" am Dienstag beim 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 (1:0). Damit liegt die lange abgeschlagene Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann nur noch drei Punkte hinter Rang 15.... [mehr]

  • 20:09 Uhr

    Mannheim: Wettbüro-Satzung ungültig

    Mannheim. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) hat die Satzung der Stadt über die Erhebung der Vergnügungssteuer auf das Vermitteln oder Veranstalten von Pferde- und Sportwetten für ungültig erklärt. Um der unkontrollierten Ausbreitung von Spielhallen und Wettbüros Einhalt zu gebieten, hatte der Gemeinderat auf Vorschlag der Verwaltung 2014 diese... [mehr]

  • 20:23 Uhr

    Fußgönheim: Defekt als Brandursache

    Fußgönheim. Der Brand in einem Mehrfamilienhaus am Montag in Fußgönheim (wir berichteten) ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft gestern mit. Nach erster Einschätzung ging das Feuer von einem Fehler an einer Waschmaschine aus. (agö)

  • 20:49 Uhr

    Angelbachtal: Bei Baumfällen verletzt

    Angelbachtal. Angelbachtal. Ein 22-jähriger Mann ist gestern in Angelbachtal (Rhein-Neckar-Kreis) bei Baumfällarbeiten verletzt worden. Wie die Polizei berichtete, wurde der Arbeiter von herabfallenden Baumteilen getroffen. Er geriet mit einem Bein unter den soeben gefällten Baum und erlitt einen Unterschenkelbruch. Nach seiner Bergung und der Versorgung durch... [mehr]

  • 21:26 Uhr

    Walldorf: In Kino eingebrochen

    Walldorf. Unbekannte sind am Montag in ein Kino in der Impexstraße eingebrochen und haben einen Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro verursacht. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kletterten die Unbekannten offenbar zwischen 2.45 Uhr und 13 Uhr zunächst über das Dach auf die Rückseite des Gebäudes und schlugen anschließend die Fensterscheibe eines... [mehr]

  • 21:55 Uhr

    Ludwigshafen: Versuchter Raubüberfall

    Ludwigshafen. Ein maskierter Täter hat nach Polizeiangaben gestern gegen 3.30 Uhr eine Angestellte einer Gaststätte in der Oberstraße in Ludwigshafen-Mundenheim mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand bedroht und sie aufgefordert, den Tresorschlüssel herauszugeben. Die Frau antwortete indes, dass sie lediglich die Putzfrau sei und keine Tresorschlüssel habe.... [mehr]