Schwetzinger Zeitung Archiv vom Dienstag, 15. März 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Eishockey Gesellschafter Daniel Hopp betont, dass der Klub die offenen Stellen zusammen mit dem neuen Trainer besetzen will

    Adler stehen vor Umbruch

    Adler-Gesellschafter Daniel Hopp betont, dass der DEL-Klub die offenen Stellen im Spielerkader zusammen mit dem neuen Trainer besetzen will. Die Suche nach dem neuen Coach läuft. [mehr]

  • Eishockey Der einstige Meister-Spieler des MERC und spätere Meister-Manager der Mannheimer Adler wird heute 60 Jahre alt

    Marcus Kuhl, das "Schlitzohr"

    Der einstige Meister-Spieler des MERC und spätere Meister-Manager der Mannheimer Adler wird am Dienstag 60 Jahre alt - und feiert im Kreis der Familie. [mehr]

  • Eishockey Verteidiger würde gerne in Mannheim bleiben

    Matt Lashoff bietet sich an

    Er wollte eine verkorkste Saison zu einem guten Ende bringen, es sich noch einmal beweisen. Das Mannheim-Abenteuer von Matt Lashoff dauerte jedoch nicht einmal sechs Wochen. "Das alles ist sehr enttäuschend, viel mehr gibt es da nicht zu sagen", meinte der Amerikaner, den die Adler erst Anfang Februar verpflichtet hatten. "Es war zu spüren, dass die Jungs eine... [mehr]

Altlußheim

  • Vernissage Künstlergruppe zeigt im Rathaus Werke in großer Bandbreite von Techniken von Skulptur über Installation bis zur Malerei

    Viel liegt im Auge des Betrachters

    Wer blickt, hört, versteht und trotzdem hinterfragt, ist ein Teil der Kunst, die er betrachtet, erlebt und in sich aufnimmt. Kunst ist in uns und wir sind Kunst. Damit machen wir uns erlebbar und lassen Interpretation zu oder bieten sie mit uns selbst. Kein Weg bis nach New York in die Galerien ist dafür notwendig. Der Schritt in die kleine Welt der Kunstszene... [mehr]

BA-Freizeit

  • Neu im Kino In dieser Woche starten zehn Filme

    Auf Entdeckungsreise durchs schottische Glasgow

    "Tomorrow Is Always Too Long"Menschen in Glasgow. Der bunte Kunstfilm stellt Menschen der schottischen Stadt Glasgow vor, begleitet sie zum Seniorenball, in die Disco oder auch ins Gefängnis. Der collagenartigen Diskurs über menschliche Beziehungen wird dabei mit einer sehr unterhaltsamen Medienkritik verbunden, die zwischen Teleshopping und Internet-Tristesse hin-... [mehr]

  • Musiktheater Rex

    Bluesrock mit Rob Tognoni

    Unverwechselbaren Bluesrock mit dem Sänger und Gitarristen Rob Tognoni und seiner Band gibt es am kommenden Freitag, 18. März, im Musiktheater Rex in Bensheim. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. zg/Bild: oh

  • Centralstation

    Chansons voller Sehnsucht

    Mit seinem neuen Album "Sehnsucht" ist Chansonnier Klaus Hoffmann am kommenden Freitag, 18. März, ab 20 Uhr zu Gast in der Darmstädter Centralstation. Begleitet wird der Berliner von dem Pianisten Hawo Bleich.

  • Morgen beginnen die Kleinkunsttage in Lorsch

    Ab morgen bis einschließlich Sonntag, 16. bis 20. März, finden die Lorscher Kleinkunsttage in der Nibelungenhalle statt. Los geht es morgen ab 20.30 Uhr mit dem Comedy-Ensemble "Trude träumt von Afrika" (Bild links unten). Sein Programm "Zwischen Ghetto und Germanen" präsentiert Abdelkarim (Bild rechts), "der Marokkaner des Vertrauens" aus Bielefeld, am... [mehr]

Bensheim

  • Getogehther Gospelchor lädt für Sonntag in die Neuapostolischen Kirche ein

    Abschiedskonzert für Chorleiter Burkhard Jungcurt

    Der Gospelchor Getogether steckt voller Lebenslust und ansteckender Fröhlichkeit - dabei steht aber gleichzeitig die Übermittlung christlicher Botschaften im Mittelpunkt. Die Sängerinnen und Sänger unter Leitung von Burkhard Jungcurt interpretieren ihr facetten- und abwechslungsreiches Repertoire mit viel Gefühl und Intensität, aber auch mit so viel... [mehr]

  • Matinee-Konzert Am Sonntag Aufritt im Schwanheimer Gemeinschaftshaus

    Akkordeon-Club feiert Jubiläum

    Der Akkordeon-Club Blau-Weiß Bensheim (ACB) feiert dieses Jahr sein 80-jähriges Bestehen mit einer Reihe festlicher Konzerte. Zur Eröffnung des Jubiläumsjahres lädt der ACB zu einer Matinee für Sonntag (20.) um 10.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Schwanheim ein, bei der die Mitglieder und Freunde des Vereins den runden Geburtstag gemeinsam feiern.Am 25. März... [mehr]

  • Jugendfreizeit

    Auf den Spuren des heiligen Franziskus

    Unter dem Motto "Sonne, Franz und Pasta - Italien genießen und Gemeinschaft erleben" steht die Jugendfreizeit der Gemeinde Sankt Georg für den ganzen Pfarreienverbund Bensheim. Auf den Spuren des heiligen Franziskus sollen die Jugendlichen vom 24. Juli bis zum 1. August zwar auch unterwegs sein, aber natürlich gehören zu einer Jugendfahrt noch viel mehr an... [mehr]

  • Flüchtlinge Freiwillige aus ganz Deutschland versuchen im Camp an der griechisch-mazedonischen Grenze, die größte Not zu lindern

    Bensheimer helfen in Idomeni

    Verzweifelte, frierende Menschen, weinende Babys und Kleinkinder, die von ihren Müttern getröstet werden. Provisorische Zelte, die in Matsch und Schlamm zu versinken drohen: Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht solche und ähnliche verstörende Bilder von Flüchtlingslager im griechischen Idomeni an der Grenze zu Mazedonien über den Bildschirm flimmern. [mehr]

  • Heute Sitzung

    CDU führt Gespräche

    Die Union geht als stärkste Kraft aus der Kommunalwahl hervor. Mit 15 von 45 Sitzen in der zukünftigen Stadtverordnetenversammlung stellt die CDU die größte Fraktion in Bensheim.Es wird sondiert"Als weiterhin größte Fraktion liegt die Aufgabe einer Mehrheitsbildung bei uns", sagt CDU-Stadtverbandsvorsitzender Tobias Heinz. "Mit entsprechenden... [mehr]

  • Woche junger Schauspieler Viel beklatschter Start mit der One-Woman-Show "Das kunstseidene Mädchen" im gut besuchten Bensheimer Parktheater

    Der Traum vom Glanz endet nie

    Das erste Bild hat es in sich: Mit vollgestopften Plastiktüten bepackt turnt eine junge Frau durch die Reihen des Parktheaters Richtung Bühne. Da ist eine entfesselt und entschlossen unterwegs ins Licht der Öffentlichkeit. "Ich will den Glanz!" strömt es aus Doris heraus. Eine junge Hoffnung, die dem einen, dem großen Moment auflauert.FacettenreichDie Ouvertüre... [mehr]

  • Frauenbeauftragte Filmvorführung zum Equal Pay Day

    Fliegende Handtaschen im Kino

    Die monetäre Wertschätzung gegenüber sozialen Berufen zu erhöhen und ein ausgewogenes Geschlechterverhältnis in allen Branchen zu schaffen, ist das Hauptanliegen der Kampagne zum Equal Pay Day 2016. In Bensheim gibt es dazu am Samstag (19.) eine gemeinsame Veranstaltung der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Bergstraße, auf die die... [mehr]

  • Jubiläum Obst- und Gartenbauverein feierte sein 125-jähriges Bestehen / Schwerpunkt hat sich von der Eigenversorgung zum Naturschutz gewandelt

    Früher Gemüsebeete, heute Obstbäume

    Wenn man vom Auerbacher Schützenverein absieht, dessen Gründung auf das Jahr 1570 zurückgeht, gab es vor allem im Bensheim des 19. Jahrhunderts eine Vielzahl von Vereinsgründungen. Nicht alle haben die Zeiten überstanden, wie beispielsweise der 1846 gegründete Volksleseverein oder der 1879 ins Leben gerufene Schlittschuh-Club, aber viele dieser Vereine... [mehr]

  • Frühlingsmarkt lockte ins Dorfgemeinschaftshaus Schwanheim

    Mit einem Ausflug zum Frühlingsmarkt im Gemeinschaftshaus in Schwanheim verbanden viele Gäste den sonntäglichen Spaziergang. Zehn Hobbykünstler zeigten ihre überaus interessanten Arbeiten. Diese reichten von der schmucken Osterdekoration über Filzarbeiten bis hin zu Schmuck und Zentangle-Zeichnungen. Interessant war auch die ukrainische Batikkunst. Musikalisch... [mehr]

  • Heute Treffen

    Grüne diskutieren über Wahlergebnis

    Die Grünen haben gegenüber der letzten Kommunalwahl massiv verloren und sind mit dem Ausgang der Wahl alles andere als zufrieden. Trotzdem dürfe nicht verkannt werden, dass sie in Bensheim mit 14,1 Prozent ihr zweitbestes Ergebnis bei Kommunalwahlen erzielt haben, so dass von einem generell ansteigenden Trend der Zustimmung ausgegangen werden könne und ihre... [mehr]

  • Bürgerhaus

    Heute Kinderkino in Langwaden

    Das Leben der Kinder von Bollersdorf könnte so schön sein, wenn der Ort wegen seiner Durchschnittlichkeit nicht von der Gesellschaft für Konsumforschung entdeckt worden wäre. Hier sollen neue Produkte getestet werden. Was den Bollersdorfern gefällt, lässt sich überall gut verkaufen, wissen die Marktforscher. Doch während die Eltern des Ortes begeistert... [mehr]

  • Freundeskreis Riva

    Heute nächster Apulien-Vortrag

    Apulien, jene Region am Stiefelabsatz Italiens, ist in diesem Jahr eines der Schwerpunktthemen des deutsch-italienischen Freundeskreises Bensheim - Riva del Garda. Als Vorbereitung auf die Herbstreise bietet der Verein in seinem Halbjahresprogramm sowohl Mitreisenden als auch allen übrigen Interessierten mehrere Vorträge an. Nach dem Referat von Professor Dr. Huth... [mehr]

  • Pro Vita

    Kleiderstübchen ist geöffnet

    Das Kleiderstübchen von Pro Vita in der Mathildenstraße 36 ist mit seinem erweiterten Angebot am Mittwoch (16.) von 9.30 bis 11.30 Uhr geöffnet. Ausgegeben werden Kinderkleider in den Größen 50 bis 176, sowie alle mit der Betreuung von Kindern notwendigen Dinge. Das Angebot umfasst unter anderem auch Bettchen mit Zubehör, Kinderwagen, Autositze, Toilettensitze,... [mehr]

  • Verwaltung Energieversorger stellte aktuelle Entwicklung vor

    Magistrat tagte bei der GGEW AG

    Der Magistrat der Stadt Bensheim kam zu seiner jüngsten Sitzung in den Räumen der GGEW AG zusammen. Regelmäßig tagt das Gremium in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen oder besucht - wie in diesem Fall - städtische Beteiligungen. GGEW-Vorstand Carsten Hoffmann begrüßte die Gäste um Bürgermeister Rolf Richter. In seinem allgemeinen Lagebericht stellte... [mehr]

  • Bashier-Moschee Workshop für Flüchtlinge soll Beitrag zur Integration leisten

    Mittler zwischen den Kulturen

    Sie kennen beide Seiten. Sie können die Situation der Flüchtlinge nachempfinden, und sie verstehen und kennen das Leben in Deutschland und die deutsche Kultur. Mit diesem Vorteil will sich die Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) einbringen und einen unterstützenden Beitrag zur Integration von Flüchtlingen leisten. "Deutschland ist ein schönes Land, das uns... [mehr]

  • Woche junger Schauspieler Viel Applaus für "Das kunstseidene Mädchen" mit Antonia Bill

    Starke Schauspielerin, begabte Sängerin

    Über die Sitzplätze des Publikums kletternd, beginnt Antonia Bill ihren Solo-Auftritt mit "Das kunstseidene Mädchen". Es ist der erste Theaterabend der Woche junger Schauspieler in Bensheim - und das Publikum ist von Anfang an voller Begeisterung dabei. [mehr]

  • OWK Auerbach

    Wanderung im Odenwald

    Gute Chancen, die Baumblüte im Odenwald zu erleben, haben Naturliebhaber, die am Sonntag (20.) der Einladung des OWK Auerbach zu einer Wanderung folgen. Später als an der Bergstraße hält dort der Frühling Einzug. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Bensheimer Bahnhof. Per Bahn geht es nach Mörlenbach, von wo aus die Wanderung durch eine bezaubernde Odenwaldlandschaft... [mehr]

  • Freundeskreis Mohács Vorstand komplett wiedergewählt / Alle Vereinsziele umgesetzt

    Wertvolle Hilfe für die Partnerstadt

    Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 blickte der deutsch-ungarische Freundeskreis Bensheim - Mohács bei seiner Hauptversammlung zurück. Das abgelaufene Vereinsjahr sei gekennzeichnet gewesen von zahlreichen Aktivitäten, auch im 28. Jahr des Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Bensheim und Mohács, so der Freundeskreis-Vorsitzende Franz Müller in seiner... [mehr]

Berichte

  • Bei sieben Nein-Stimmen

    Guido Wolf bleibt CDU-Fraktionschef

    Guido Wolf bleibt Vorsitzender der CDU-Fraktion im baden-württembergischen Landtag. Trotz des desolaten CDU-Ergebnisses bei der Landtagswahl am Sonntag bestätigte die neue Fraktion ihn am Dienstag in Stuttgart im Amt. Dem Vernehmen nach bekam Wolf in geheimer Wahl ohne einen Gegenkandidaten 34 Ja-Stimmen und sieben Nein-Stimmen. Es gab eine Enthaltung. Anfang 2015... [mehr]

  • Signale und Sondierung

    Im Südwesten stehen Zeichen auf Grün-Schwarz

    Alle strecken ihre Fühler aus, noch ist nichts fix: Aber ein Bündnis aus Grünen und Union scheint die einzige Option in Baden-Württemberg. [mehr]

Berichte 1. BL

  • Fußball

    Satte Strafe für Wolfsburger Kruse

    Für Max Kruse werden die fetten Schlagzeilen teuer. Wolfsburgs Manager Klaus Allofs verhängte nach einer Standpauke für den Fußball-Nationalspieler eine satte Strafe von angeblich 25 000 Euro und sagte angesichts des Berichts über in einem Berliner Taxi verlorene 75 000 Euro: "Die Geschichte bleibt für viele Menschen, die sicherlich noch nie so viel Geld auf... [mehr]

  • Fußball Arm in Arm gedenken die Anhänger in Dortmund einem während des Spiels verstorbenen Fans - und beeindrucken die Profis

    Trauer pur auf den Tribünen

    Die kollektive Trauer ging selbst den Profis unter die Haut. Den Tränen nahe und nahezu regungslos verharrte das Dortmunder Team nach dem 2:0 über den FSV Mainz minutenlang vor der mächtigen Südtribüne. Arm in Arm gedachten sie eines beim Spiel gestorbenen Fans - begleitet von den "You'll never walk alone"-Gesängen der Fans. Über Tore, Taktik und... [mehr]

Biblis

  • Freizeit Freiwillige Helfer proben Tricks und Kniffe für den Mitmachzirkus Zappzarap / Angebot in den Osterferien

    Betreuer machen sich fit

    Kinder und Betreuer fiebern schon voller Vorfreude auf den Mitmachzirkus Zappzarap hin, der nach Ostern in Nordheim gastiert. 110 Kinder aus der Großgemeinde schnuppern hier in den Osterferien Manegenluft. Doch wer zeigt ihnen eigentlich, wie das geht? Dafür wurden jetzt eigens ehrenamtliche Betreuer geschult. Insgesamt haben sich 26 Personen als Betreuer und... [mehr]

  • Konzert Kindergartenkinder musizieren gemeinsam mit evangelischem Kirchenchor, Flötenensemble und Trommelgruppe

    Den bunten Frühling ins Gotteshaus gelockt

    "Schluss mit winterlichem Grau und trüber Stimmung. Der Frühling soll endlich kommen!" Diesen Appell setzten die Teilnehmer beim Konzert in der evangelischen Kirche Groß-Rohrheim bestens um. Sie ließen in ihren Stücken die Magie des Frühlings aufleben und weckten die Sehnsucht nach bunten Blumen, Vogelgezwitscher, warmen Sonnenstrahlen und dem Geschmack nach... [mehr]

  • Nordheim Verein für Heimatgeschichte lädt ein

    Fährturm am Sonntag offen

    Zur Besichtigung des Fährturms am Rheinufer in Nordheim lädt der Verein für Heimatgeschichte Nordheim am Sonntag, 20. März, ein. Die Mitglieder erklären die Geschichte dieses, in Hessen einmaligen, Fährturms. Wer mehr über die "Rheinübergänge und Fähren bei Nordheim" erfahren möchte, dem bietet der Verein auch eine 16-seitige Broschüre an. Aufgrund des... [mehr]

  • Gründonnerstag

    Gang durch die Nacht

    Am Gründonnerstag, 24. März, lädt die KAB Biblis alle Interessierten zu einer Betstunde mit anschließender Wanderung durch die Nacht ein. Das Abendmahlamt beginnt um 20 Uhr in der Kirche St. Theresia in Groß-Rohrheim, danach gegen 21.15 Uhr schließt sich die Betstunde an. Der Gang durch die Nacht startet um 22.15 Uhr am Kreuz neben der Pfarrkirche St.... [mehr]

  • Musik Flötenschüler der KKM Biblis geben Konzert / Aktive Kinder geehrt

    Von Pippi bis Paulchen Panther

    . Nicht nur zu Hause oder bei den Proben sollen die Jungen und Mädchen, die bei der Katholischen Kirchenmusik (KKM) Biblis Flötenunterricht haben, ihr Instrument zum Klingen bringen. Auch bei öffentlichen Auftritten wie dem jüngsten Schülerkonzert. Aufregung und gute Vorbereitung gehören immer dazu, wenn ein Vorspiel ansteht. "Die Kinder hatten vor diesem... [mehr]

Bilfinger

  • Bilfinger IG Bau wehrt sich gegen Zerschlagung

    Gewerkschaft macht Druck

    Nachdem sich der Betriebsrat des Servicekonzerns Bilfinger in einem offenen Brief an Aufsichtsrat und Vorstand gegen eine Zerschlagung des Konzerns ausgesprochen hat, erhöht nun die Gewerkschaft IG Bau den Druck. "Bilfinger muss zusammengehalten werden, es dürfen keine Einzelteile herausgelöst werden", fordert Andreas Harnack, Regionalleiter der Gewerkschaft in... [mehr]

Brühl

  • 117 Hilfeleistungen der Wehr summieren sich auf fast 3000 Stunden im Einsatz

    Im Bericht des Kommandos ging der Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr, Stefan Mehlich, auf die Einsatzzahlen des vergangenen Jahres ein. Die Einsatzabteilung habe zu 117 Einsätzen mit einer Gesamtdauer von 289 Stunden ausrücken müssen. Dies seien im Schnitt etwa 2,5 Stunden pro Einsatz. An diesen 117 Hilfsmaßnahmen waren statistisch jeweils zehn Helfer im... [mehr]

  • Bläserakademie Beim Jahreskonzert zeigt das Elementar- und Jugendorchester sein Können / Bilder aus Tönen bei "Imagasy"

    Mit Musik beginnt die Fantasiereise

    Glücklich dürfen sich die Mitglieder der Bläserakademie allemal zeigen. Erlebt man sie im Konzert, sind sie durchweg fröhlich in Aktion - so auch beim Jahreskonzert am Sonntagabend. Das Elementar- und Jugendorchester unter der Leitung von Bernhard Vanecek reißt mit dem Hit "Happy" die Gäste von den Stühlen - weitere zwei Stunden Powermusik und Filmmusik-Töne... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Wartungsarbeiten, Prüfungen und Instandhaltungen in neue Hände übergeben / Zahlreiche Jugendliche bei der Wehr aktiv

    Premiere für hauptamtlichen Gerätewart

    "Einer für alle, alle für einen." Dieses Motto der Freiwilligen Feuerwehr prägte auch die Jahreshauptversammlung der Floriansjünger, die vom nimmermüden Spielmannszug unter der Stabführung von Andreas Schließer eröffnet wurde. Bürgermeister Dr. Ralf Göck unterstrich, dass der Musikzug mit seinem wohlklingenden Spiel die Gemeinde auch überörtlich bei... [mehr]

Bürstadt

  • Feuerwehr Bobstädter Brandschützer lassen 2015 Revue passieren / Ehrungen und Beförderungen

    Alarm im Altenheim - Cyber-Angriff auf Konto

    Für die Freiwillige Feuerwehr Bobstadt war 2015 ein arbeitsreiches Jahr. Das legte Wehrführer Sebastian Kaiser bei der Jahreshauptversammlung dar. Die Wehr war bei 23 Einsätzen vor Ort, darunter acht Brände, unter anderem im Altenheim St. Elisabeth, wo der Keller durch einen Defekt am Blockheizkraftwerk verraucht war. Die Feuerwehr leistete insgesamt 335... [mehr]

  • Spendenaktion St. Josef serviert Einfachessen

    Erbsensuppe findet viele Abnehmer

    Der Saal war komplett voll und im "Gasthaus" von St. Josef gab es nur noch wenige Restplätze. "Über den enormen Zuspruch freuen wir uns sehr. Das zeigt, dass unsere Arbeit gewürdigt wird", strahlte Lucas Montag, Vorsitzender des Pfarrgemeinderats. Bereits am Samstag hatte sich das Team getroffen, um das Fastenessen vorzubereiten. So galt es, die Suppe zu kochen... [mehr]

  • Künstlerverein Mitglieder verabschieden neue Satzung

    Kunst im Park soll Stadtfest bereichern

    Knapp die Hälfte der Mitglieder des Künstlervereins war zur Jahreshauptversammlung im Restaurant "Waldschwimmbad" gekommen und bekundete deutliche Zufriedenheit mit der Vorstandsarbeit. Einstimmig erfolgte die Entlastung. Ebenso einstimmig wurden die zweite Vorsitzende Anette Jansen und Beisitzerin Doris Hilsheimer wiedergewählt. Zum neuen Kassenprüfer wurde... [mehr]

  • Umwelt Sänger des MGV Harmonie sammeln jeden zweiten Samstag große Mengen Altpapier in Bürstadt und Riedrode ein

    Training der besonderen Art

    Jeden zweiten Samstag im Monat ist für etwa 15 Sänger des MGV Harmonie Bürstadt ein Training der besonderen Art angesagt. Pünktlich um 9.15 Uhr starten vier Fahrzeuge, besetzt mit jeweils zwei oder drei Harmonielern, um in Bürstadt und in Riedrode das Altpapier einzusammeln. In mehreren Touren werden dabei alle Straßen abgefahren, um das am Straßenrand... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Kontroverse Diskussion über geplante Flüchtlingsapartments in der Rudolf-Diesel-Straße

    Attraktives Wohngebäude oder ein "Hinterhof-Ghetto"?

    Rund 200 Bürger sind am Montagabend der Einladung von Bürgermeister Simon Michler gefolgt, um sich vor Ort über die geplante Einrichtung von 24 Apartments für Flüchtlinge in einer Gewerbehalle in der Rudolf-Diesel-Straße in Neckarhausen zu informieren. [mehr]

  • Neckarhausen Schlossvorplatz wird asphaltiert

    Feuerwehr muss vier Tage ins Exil

    Weil auf der Baustelle des Schlossvorplatzes in Neckarhausen die Straße geteert wird, muss die Abteilung Neckarhausen der Feuerwehr Edingen-Neckarhausen von Mittwoch, 16. März, bis Samstag, 19. März, aus ihrem Gerätehaus ausziehen. Kommandant Stephan Zimmer stellt für diese Zeit die Halle seines Handwerksbetriebes in der Flößerstraße als Quartier zur... [mehr]

  • Neckarhausen Bei der Germania nimmt die Jugend das Laienspielheft in die Hand

    Spaß mit der "Spätlesekönigin"

    Mit dem Dreiakter "Spätlesekönigin" hat das "Junge Theaterensemble" des GV Germania Neckarhausen das Publikum in der vollbesetzten Eduard-Schläfer-Halle begeistert. [mehr]

Einhausen

  • Schutz- und Gebrauchshundeverein Bei der Jahreshauptversammlung konnten zwei Vorstandspositionen problemlos neu besetzt werden

    Drei Bewerber für Schriftführer-Posten

    Bei der Jahreshauptversammlung des Schutz- und Gebrauchshundevereins (SGV) im Bürgerhaus verzichteten sowohl die Schatzmeisterin Natascha Reinhardt als auch die Schriftführerin Andrea Rettig nach acht Jahren Amtszeit auf eine weitere Kandidatur. Alexander Neutinger wurde zum neuen Schatzmeister gewählt. Für das Amt des Schriftführers gab es sogar drei... [mehr]

  • Familie Lotte Hartnagel trifft Bruder, von dem sie nichts wusste

    Große Emotionen zum 70. Geburtstag

    Schöner und emotionaler hätte die Geschichte zum 70. Geburtstag von Liselotte Hartnagel auch kein Drehbuchtautor schreiben können. So war es auch ein besonderer Moment für alle Gäste des runden Geburtstags und der Lotte - wie die Jubilarin von ihren Freunden und Bekannten genannt wird - als ihr Bruder Rolf Philippin, von dessen Existenz sie fast 70 Jahre nichts... [mehr]

Eishockey

  • Eishockey Der Trainer der Eisbären Berlin trifft im Play-off-Viertelfinale auf seinen ehemaligen Klub Kölner Haie

    Krupps brisantes Wiedersehen

    Über die Vergangenheit wollte Uwe Krupp nicht reden. "Das tritt jetzt alles in den Hintergrund", sagte der Trainer der Eisbären Berlin vor dem Wiedersehen mit seinem Ex-Klub Kölner Haie. Und doch holen den ehemaligen Bundestrainer im Play-off-Viertelfinale der DEL ab Dienstag (19.30 Uhr/ServusTV) die bittersten Momente seiner zweiten Karriere ein. Der Rauswurf... [mehr]

Eppelheim

  • Die Polizei meldet

    Im Schulzentrum Scheiben demoliert

    Eine mehrteilige Fensterfront des Sportzentrums sowie eine Fensterscheibe des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums warfen in der Nacht zum Sonntag bislang unbekannte Täter durch faustgroße Steine ein. In welcher Höhe der Stadt Eppelheim Sachschaden entstanden ist, ist bislang noch nicht bekannt. Der Hausmeister wurde am Sonntagmorgen kurz vor 8 Uhr auf die... [mehr]

  • Stadtverwaltung Selbstverteidigungskurs initiiert / Frauen und Mädchen lernen sich im Ernstfall zu wehren / Zweiter Kurs findet im April statt

    Schnell und konsequent im Notfall handeln

    Wie setzt man sich als Frau in einer Notsituation effektiv zur Wehr? Das erläuterte Yann Raute von der Wing Tsun Akademie Heidelberg den Teilnehmerinnen im Rahmen eines dreistündigen Selbstverteidigungskurses im Kultursaal der Rudolf-Wild-Halle. Die Stadt hatte diesen Kurs initiiert, um Frauen und Mädchen stark zu machen und deren Selbstbewusstsein zu stärken.... [mehr]

Fotostrecken Bürstadt

  • Fest der Kulturen

    Der Bürstädter Ausländerbeirat hat zum Internationalen Fest der Kulturen eingeladen unter dem Motto "Miteinander leben miteinander feiern". Der Erfolg war für die Organisatoren überwältigend.

Fotostrecken Kultur

Fotostrecken Landtagswahl

Fotostrecken Ludwigshafen

Fotostrecken Metropolregion

  • "Holiday Park"

    Prozess nach Unfalltod einer Elfjährigen

    Gut eineinhalb Jahre nach dem Unfalltod einer Elfjährigen im Haßlocher "Holiday Park" hat der Prozess gegen drei Männer wegen fahrlässiger Tötung begonnen.

Fotostrecken Vermischtes

  • Autoexplosion in Berlin

    Ein Auto ist in Berlin-Charlottenburg am Dienstagmorgen durch einen Sprengsatz explodiert, der Fahrer wurde dabei getötet.

Fußball allgemein

  • Fußball Düsseldorf will geballte Trainer-Erfahrung nutzen

    Fortuna setzt auf Funkel

    Ein allerletzter Funkel Hoffnung: Fortuna Düsseldorf vertraut im Kampf gegen den Abstieg in die 3. Liga auf die geballte Erfahrung des "Retters" Friedhelm Funkel. Der 62-Jährige wird der neunte Trainer der Düsseldorfer seit dem Bundesliga-Abstieg 2013 und der vierte in der laufenden Saison. Er soll am Dienstagvormittag bereits das Training im Schatten der Arena... [mehr]

  • Fußball

    Neue fragwürdige DFB-Überweisung

    In der WM-Affäre hat das Fachmagazin "Kicker" einen weiteren möglicherweise fragwürdigen Zahlungsverkehr zwischen dem deutschen Organisationskomitee (OK) und dem früheren Fifa-Funktionär Jack Warner ans Licht gebracht. Das deutsche WM-OK soll 2007 einen Betrag von 56 469 Euro als Rückerstattung für einen Ticketkauf auf ein Konto in Trinidad und Tobago... [mehr]

  • Fußball Beinharter Bieterkampf um Bundesliga-TV-Rechte

    Poker um Milliarden

    Im Milliardenpoker um die TV-Rechte bleibt der traditionelle Fußball-Vorabend am Samstag offenbar unangetastet. Laut des Fachmagazins kicker hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) in Absprache mit den Wettbewerbshütern vom Bundeskartellamt von einer Beschneidung des Free-TV-Angebots Abstand genommen - in Millionen deutschen Wohnzimmern soll auch künftig 90 Minuten... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim

    Landfrauentag in der Nordbadenhalle

    Der Landfrauentag des Rhein-Neckar-Kreises Bezirk Mannheim findet am Donnerstag, 17. März, um 14.30 Uhr in der Nordbadenhalle statt. Im Mittelpunkt steht ein Vortrag von Dr. Winfried Kösters, der zu den Themen: "Die Zukunft ist nicht mehr die Verlängerung der Vergangenheit" und "Aus Zuwanderern Bürger machen, Integration nachhaltig gestalten", sprechen wird. Für... [mehr]

  • Heddesheim

    Stromsparen auf dem Stundenplan

    Die Stadtwerke Viernheim haben nach 2014 nun bereits zum weiten das Projekt "Stand-by an Schulen" unterstützt. In der Karl-Drais-Schule wurde die vierte Klasse besucht. Im April finden die Unterrichtseinheiten auch in der Hans-Thoma-Schule statt. "Getreu unserer Firmenphilosophie 'die Energie in Ihrer Nähe' ist es uns wichtig, bereits jungen Menschen den richtigen... [mehr]

Heidelberg

  • Wahlanalyse Grüne siegen in 14 Stadtteilen / Beteiligung steigt um 3,2 Prozentpunkte im Vergleich zur Landtagswahl 2011

    AfD löst im Emmertsgrund CDU als stärkste Partei ab

    Bei der Landtagswahl 2016 haben die Grünen 14 Stadtteile gewinnen können. Der Emmertsgrund ging an die AfD. CDU und SPD verzeichnen das schlechteste Ergebnis seit dem Zweiten Weltkrieg. [mehr]

  • Altstadt Verwaltung will alten Bahnhof selbst nutzen

    Büros geplant im Karlstor

    Vorüberlegungen und Andeutungen hat es schon gegeben, jetzt aber ist es amtlich: Die Stadtverwaltung will das Karlstorbahnhof-Gebäude künftig selbst nutzen. Dort sollen Büros für städtische Beschäftigte eingerichtet werden oder ein touristisches Informations- und Servicezentrum der Heidelberg Marketing GmbH. So steht es in einer Vorlage, die morgen Abend dem... [mehr]

  • Entwicklung Stadt kauft amerikanischen Supermarkt

    Fitnessstudio zieht in die Bahnstadt

    Der jüngste Heidelberger Stadtteil entwickelt sich rasant - und wird in absehbarer Zeit nicht nur mit einem Großkino locken, sondern auch mit einem Fitnessstudio: In direkter Nachbarschaft des "Luxor Filmpalast" plant die Unternehmensgruppe Pfitzenmeier in der Bahnstadt an der Czernybrücke den Neubau eines Fitness- und Wellnesszentrums. Der Neubau soll rund 10 000... [mehr]

Heppenheim

  • Verkehr Lorscher Straße in Heppenheim ist bis Montagmontag für Verkehr und Fußgänger nicht nutzbar / Brückenbauwerk wird saniert

    Bahnunterführung an der B 460 wird ab morgen Nacht voll gesperrt

    Auf die Autofahrer in Heppenheim und der Region kommen Behinderungen zu: Ab morgen (Mittwoch), 22 Uhr, bis kommenden Montag, 5 Uhr, wird die Eisenbahnunterführung in der Lorscher Straße (B 460) für den Verkehr und für Fußgänger gesperrt.Umleitungen werden beschildertDer Verkehr wird während der Bauarbeiten über die Tiergartenstraße (L 3398) und über die... [mehr]

  • Verkehrs- und Heimatverein Gründung vor 150 Jahren

    Buch zum Jubiläum

    Das Jubiläumsbuch zum 150. Gründungsjahr des Verkehrs- und Heimatvereins (VHV) Heppenheim nimmt Gestalt an. Vorsitzender Helmut Engelhard will das mit einem festen Einband versehene und reich illustrierte Werk bis zum Festakt am 12. Mai vorstellen. Die offizielle Feier im Kurfürstensaal wird ohne akademische Reden und stattdessen in lockerer Atmosphäre und mit... [mehr]

  • Seniorenkreis Sankt Peter

    Eine Reise durch Ägypten

    Der Seniorenkreis Sankt Peter lädt für morgen (Mittwoch) ab 14.30 Uhr zu dem Lichtbildervortrag "Sonne, Sand und Weite - Eine Reise zu den Highlights der westlichen Sahara Ägyptens" ins Marienhaus ein. Nach Kaffee und Kuchen nimmt Günter Franzen die Senioren mit nach Kairo. Zu sehen sind die Zitadelle mit der Alabaster-Moschee, die Ibn-Tulun-Moschee und der... [mehr]

  • Forum Kultur Johannes Enders spielt im "Halben Mond"

    Jazzkonzert am Samstag

    Das Johannes-Enders-Quartett gastiert am kommenden Samstag, 19. März, auf Einladung von Forum Kultur Jazz auf der Kleinkunstbühne des "Halben Mondes". "Saxofonist Johannes Enders zählt längst zu den Großen des europäischen Jazz. Sein Quartett spielt sich auf gekonnt expressionistische Weise in einen ursprünglich anmutenden Wechsel vielfältiger Stimmungen", so... [mehr]

  • Ausstellung Das Museum der Stadt Heppenheim zeigt Werke der Buber-Enkelin Barbara Goldschmidt / Bis 10. April ist die Sonderschau zu sehen

    Schnörkellose Rundungen auf Leinwand

    Werke der Künstlerin Barbara Goldschmidt (1921-2013) zeigt der Internationalen Rates der Christen und Juden (ICCJ) im Museum der Stadt Heppenheim. In der Sonderausstellung wirft die Tochter von Rafael und Margarete Buber einen verspielten Blick auf den weiblichen Körper. Bekleidet, leicht bedeckt und auch entblößt zeigt sie Frauen, deren natürlichen Konturen sie... [mehr]

  • Autoschau

    Schönes Wetter, volle Innenstadt

    Eine positive Bilanz der Autoschau haben Christopher Hörst, Vorsitzender der Wirtschaftsvereinigung Heppenheim, und Geschäftsleute in der Innenstadt gezogen. "Es war fantastisch und auch von Ausstellern und Geschäftsleuten gab es eine positive Bilanz", so Hörst. Die meisten Besucher kamen am Sonntag. "Das Wetter hat uns durchweg in die Karten gespielt", so... [mehr]

  • Jubiläum Die ehemalige Ortsvorsteherin Renate Netzer hat gestern ihren 70. Geburtstag gefeiert

    Sie weiß, wie die Hambacher ticken

    Renate Netzer, die langjährige Vorsitzende des Ortsbeirates Hambach, hat gestern ihren 70. Geburtstag gefeiert. Als ehemalige "Ortsvorsteherin wie aus dem Bilderbuch" erfreut sie sich über Parteigrenzen hinweg großer Wertschätzung. Bekennende Sozialdemokratin, fühlte sich die Jubilarin stets dem "großen Ganzen" verpflichtet.Gemeinschaft... [mehr]

  • Vortrag über Bestattungskultur Trauerrituale im Wandel der Zeit

    Vom Umgang mit dem Tod

    Der Umgang mit dem Tod unterliegt einem starken gesellschaftlichen Wandel. Das berichtete Tim Kuhrau bei einem Vortrag im Oberlin-Haus der evangelischen Heilig-Geist-Gemeinde. Den Wandel der Trauerrituale erlebt der Bestatter anschaulich in seiner beruflichen Praxis und zeigte die teils gravierenden Veränderungen auf. Die Ursachen sieht Kuhrau in gesellschaftlichen... [mehr]

  • Nachhaltigkeitswettbewerb Branchenverband würdigt das Heppenheimer Unternehmen Röhrig Granit für sein Feriencamp und den Einsatz für den Artenschutz

    Zwei Auszeichnungen gehen nach Sonderbach

    Doppelte Anerkennung für die in Heppenheim-Sonderbach ansässige Firma Röhrig Granit: Das familiengeführte Unternehmen wurde beim Nachhaltigkeitswettbewerb des Fachverbands der deutschen Gesteinsindustrie gleich zweimal ausgezeichnet. Eine Würdigung, die so bislang keinem anderen Betrieb zuteil wurde. Bei der Verleihung in Köln gewürdigt wurden das in diesem... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg FV Leutershausen und Fußballschule kooperieren

    Ostercamp für Jugendliche

    In den Osterferien richtet der FV Leutershausen zusammen mit der Fußballschule "Fußball im Trend" ein mehrtägiges Ostercamp vom 30. März bis zum 1. April im Leutershausener Sportzentrum aus. Die Betreuung durch die Trainer des FVL geht an den Tagen jeweils von 9 bis 15 Uhr. Sie sind bereits um 8.15 Uhr anwesend, um alles für den Übungsbetrieb vorzubereiten. Der... [mehr]

Hockenheim

  • Angelsportverein

    An Karfreitag gibt's Zander und Seelachs

    Bei seinem traditionellen Fischbacken am Karfreitag, 25. März, bietet der Angelsportverein beim Schäferhundeverein frisch und knusprig zubereitetes Zander- und Seelachsfilet sowie Kartoffelsalat an. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange, teilt der Verein mit. Damit das Karfreitags-Fischbacken genauso ein Erfolg wird wie in den vergangenen Jahren, wird an der... [mehr]

  • Autorenlesung Marlene Klaus stellt in Buchhandlung Gansler ihren neuen viktorianischen Krimi "Gloria und eine ägyptische Affäre" vor / Reisetipps von vor 130 Jahren

    Baedekers alte Empfehlungen machen Laune

    Der Baedeker ist für Marlene Klaus zur Pflichtlektüre geworden. Für die Recherche ihres neuen Krimis "Gloria und eine ägyptische Affäre" hat sie sich per Fernleihe sogar ein Exemplar aus dem Jahre 1885 besorgt. Dieses enthält, wie sie gleich zu Beginn ihrer Lesung in der Buchhandlung Gansler verrät, "extrem witzige Passagen". Das Publikum ist gespannt. Gerne... [mehr]

  • Pumpwerk Italienische Gitarrennacht mit Alessandro Fedrigo, Gionni Di Clemente, Giovanni Seneca und Gastgeber Claus Boesser-Ferrari birgt viele Überraschungen

    Die Vielfalt erleben und in finaler Einheit genießen

    Zu einem "italienischen Abend" hatte Claus Boesser-Ferrari selten bei seiner Reihe der "Internationalen Gitarrennächte" geladen. Doch am Samstag spielten neben dem Laudenbacher, der für sich selbst reklamierte, aufgrund seines Namens zumindest als "Halbblut" durchzugehen, der Bass-Virtuose Alessandro Fedrigo, der unkonventionelle, international renommierte... [mehr]

  • Louise-Otto-Peters-Schule

    Migration und Pflege im Fokus

    Bereits zum siebten Mal findet in der Louise-Otto-Peters-Schule das Pflegeforum statt. Diesmal steht das Thema "Migration und Pflege" im Mittelpunkt. Eingeladen sind Pflegefachkräfte, Altenpflegeschüler und alle Interessierten am morgigen Mittwoch von 17 bis 18.30 Uhr in die Aula in der Schubertstraße 12 . Das Pflegeforum greift aktuelle Themen der Pflege auf und... [mehr]

  • Nabu Vogelkundliche Exkursion zur Ketscher Rheininsel

    Specht und Meise lauschen

    Der Naturschutzbund (Nabu) besucht am Samstag, 19. März, mit dem Nabu Schwetzingen und Umgebung das Naturschutzgebiet Ketscher Rheininsel. In dessen ausgedehnten Auwäldern leben zahlreiche Vogelarten, die sich bereits wieder bemerkbar machen. Vor allem Mittel-, Bunt-, Grün- und Schwarzspecht sind bei milderen Temperaturen aktiv und lassen sich oft gut beobachten,... [mehr]

  • Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim Die AfD bedient sich an den Stimmen der Volksparteien

    Wähler wandern munter

    "Wo sind all die Wähler hin, wo sind sie geblieben?" Dieses Lied können die bisherigen Volksparteien CDU und SPD in der Verwaltungsgemeinschaft anstimmen. In dieser Analyse der Wählerwanderungen sind einige Hinweise enthalten. Wie die Grafiken aufgebaut sind, können Sie, liebe Leser, auf Seite 11 lesen. Fasst man die Wahlergebnisse der Stadt Hockenheim und der... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim "Vento e corde" live in der Martin Luther Kirche

    Alte Musik in neuem Glanz

    Musik der "neuen und alten Werke" wird es am Freitag, den 18. März, in der Martin Luther Kirche in Ilvesheim und am Samstag, den 19. März, in der Epiphanias Kirche in Feudenheim geben. Johann Sebastian Bach wird neu interpretiert und auch Sicilienne von Gabriel Fauré erhält ein neues Gesicht. Manfred Matulla an der akustischen Gitarre und Andreas Gummersbach am... [mehr]

Ketsch

  • Angelsportverein 1928 Bei Generalversammlung wird Vorsitzender Günter Perner zum Geschäftsführer der Ketscher Backfischfest GmbH berufen

    Daumen hoch - für Lehrgänge und Jugendarbeit

    "Mit Genugtuung haben die Angelsportler die Einstellung des Verfahrens auf die Anzeige der Tierschutzorganisation Peta hin zur Kenntnis genommen, wonach Angler Tierquäler sein sollen," informierte Vorsitzender Günter Perner die Mitglieder während der Generalversammlung im Restaurant Fischerheim. Im Blickpunkt stand dabei auch der schmackhafte Hecht, der in unserer... [mehr]

  • Johanneskirche Projektchor "Gospel zum Mitsingen" veranstaltet Abschlusskonzert / Zum Motto "Miracles" zeigen die Sänger ein beeindruckendes Konzert

    Wunder stehen ganz oben auf der Wunschliste

    Gospel - das ist Hoffnung und Freude, Optimismus und Weltbejahung. Ursprünglich von der farbigen Bevölkerung der USA gesungen, hat diese Musik längst auch in Ketsch eine große Fangemeinde, die die evangelische Kirche gut ausfüllte. Was der Gospel-Projektchor präsentierte, war ein wunderbares Konzert, geleitet von Dirigentin Claudia Seitz. Sie hieß die... [mehr]

Kino Kritiken

  • Der neue Film Kevin Reynolds' brave Bibelstunde "Auferstanden" ist aus der Sicht eines von Joseph Fiennes gespielten Römers erzählt

    Erneut die größte Geschichte

    Merkwürdig aus der Zeit gefallen wirkt dieser Bibelfilm, vergleicht man ihn mit modernen Hightech-Epen wie Darren Aronofskys "Noah" oder Ridley Scotts "Exodus"; und mit den radikalen Interpretationen von Martin Scorsese und Mel Gibson, "Die letzte Versuchung Christi" und "Die Passion Christi", hat er schon gar nichts gemeinsam. An George Stevens' "Die größte... [mehr]

  • Kino Bestbesuchte deutsche Filme aus 15 Jahren

    Herbig liegt weit vorn

    Michael "Bully" Herbig (47) führt mit seinen Komödien die Liste der bestbesuchten deutschen Kinofilme an. Kein anderer deutscher Film habe in den vergangenen 15 Jahren so viele Kinozuschauer wie "Der Schuh des Manitu" gehabt, teilte die Filmförderungsanstalt (FFA) in Berlin mit. Herbigs Komödie von 2001 sahen demnach rund 11,7 Millionen Menschen im Kino. Herbig... [mehr]

Kommentare

  • Traue keiner Statistik?

    Am Wählervotum von diesem und vom Sonntag davor werden die Parteien noch lange zu knabbern haben. Der Kern der Ergebnisse gibt eine Menge Rätsel auf. Bei den Erklärungsversuchen scheiden sich deshalb die Geister - vor allem an der Frage, woher die Wähler kommen, die der AfD querbeet zu satt zweistelligen Ergebnissen verholfen haben. Über zwei Feststellungen... [mehr]

Kommentare Heidelberg

  • Reifes und junges Grün

    Das Ergebnis der Grünen in Heidelberg ist sensationell: Es liegt mit 41 Prozent noch einmal fünf Prozentpunkte höher als 2011. Im Vergleich zum Landesdurchschnitt sind es hier prozentual ein Drittel mehr Wähler, die Winfried Kretschmann zu einem furiosen Ergebnis verhalfen und die eigene Ministerin Theresia Bauer wohl noch fester im Stuttgarter Kabinett... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Ein langer Weg

    Sind 20 Prozent der Mannheimer plötzlich zu Rechtspopulisten geworden? Wohl kaum. Es werden zwar genügend kaltherzige Rechtsaußen unter den AfD-Wählern sein, auf die anderen aber muss sich die Mannheimer Politik konzentrieren. Nein, die ganze Gesellschaft muss das tun. Auf die, die sich abgehängt vorkommen von Politik, Medien und von der Wirtschaft. Die für... [mehr]

Kommentare Politik

  • Klare Haltung belohnt

    Malu Dreyer hat in Rheinland-Pfalz einen fulminanten Wahlsieg eingefahren. Sie hat damit die SPD, die in anderen Bundesländern abgestraft wurde, vor dem Absturz in eine tiefe Depression bewahrt. Ihre Geradlinigkeit wurde belohnt, die Ministerpräsidentin gilt bei den Bürgern als vertrauenswürdig. Das dürfte der Schlüssel für den Wahlerfolg sein, denn... [mehr]

  • Koalitions-Mikado

    Ein wenig erinnert die unübersichtliche Gefechtslage nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg an die Redensart vom Beamten-Mikado. "Wer sich bewegt, hat verloren", heißt die Abwandlung des Stäbchen-Spiels. Im Südwesten haben die Wähler den Parteien die gängigen Koalitionen verbaut. Festlegungen der handelnden Personen schränken den Aktionsspielraum... [mehr]

  • Volksparteien ohne Volk

    Auch politische Wörterbücher muss man der Wirklichkeit anpassen. So hat sich "große Koalition" für Bündnisse zwischen CDU und SPD erledigt, weil beide dafür in Baden-Württemberg wie in Sachsen-Anhalt viel zu schwach wären. Auch von "Volksparteien" kann nur noch bedingt die Rede sein. Bei den Wahlen am Sonntag lief ihnen das Volk großteils davon. Vor allem... [mehr]

Kommentare Sport

  • Hohe Hürde für die DFL

    Ein kleines bisschen liegt der Fall in der Fußball-Bundesliga wie in der Formel 1: Einsam zieht der FC Bayern oben seine Kreise, wie Mercedes in der Motorsport-Königsklasse - oder weiland Red Bull. Die Folgen in der Formel 1 waren fatal: Die Silberpfeile und die Bullen siegten mit gewaltiger Präzision die Rennserie in die Langeweile hinein und den übertragenden... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Gesunde Skepsis

    Mario Draghi macht es offenbar möglich. Erstmals seit 13. Januar lugte der Deutsche Aktienindex Dax gestern zeitweise wieder über die Marke von 10 000 Punkten. Natürlich beschleunigen die Beschlüsse der Europäischen Zentralbank (EZB) den Drang der Anleger an die Börse. Aber zumindest mit Blick auf deutsche Aktien sind es nicht nur das allzu billige Geld und der... [mehr]

Kultur allgemein

  • Literatur

    Bibliotheken für Flüchtlinge

    Die Bibliotheken in Deutschland wollen ihr Engagement für Flüchtlinge ausbauen. Dafür sei jedoch eine bessere Ausstattung nötig - sowohl mit Büchern als auch mit Personal, erklärte der Präsident des Verbandes Bibliothek & Information Deutschland (BID), Heinz-Jürgen Lorenzen. Büchereien seien eine wichtige Anlaufstelle für Geflüchtete, erklärte Lorenzen.... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg

    Anmeldetermine des Gymnasiums

    Die Anmeldetermine für die Klasse 5 am Carl-Benz-Gymnasium (CBG) Ladenburg sind wie folgt: Mittwoch, 16. März, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr; Donnerstag, 17. März, von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr. Das Anmeldeformular kann vorab im Internet unter der Adresse www.cbg-ladenburg.de/Service/Eltern ausgefüllt und ausgedruckt werden. Die Schule bittet... [mehr]

  • Ladenburg Tennisschule Pawlik eröffnet Wochenend-Café

    Punkten mit Selbstgebackenem

    Wonach klingt "Edberg"? Nach Tennis und Schweden? Richtig, doch Melina Pawlik denkt dabei zuerst an einer ihre Bagel-Varianten, und zwar jene mit Frischkäse und Lachs. Das "Café Aufschlag", das die Diplombetriebswirtin in Elternzeit eröffnet hat, wartet mit weiteren Ideen auf. So serviert Frau Pawlik freitags bis sonntags von neun bis 17 Uhr auch verschiedene... [mehr]

  • Ladenburg Auch Gastspiel der diesjährigen Siebtklässler vom "Zirkus Meriano" begeistert alle Beteiligten aus der Schulgemeinschaft

    Yunus freut sich schon auf Manegen-Luft

    Mal keine Vokabeln lernen und keine Mathe-Aufgaben lösen müssen. Stattdessen sichtlich viel Spaß haben in der Fakir-Gruppe, bei den Kugelläufern oder all den anderen Artisten-Ensembles: Das ist Jahr für Jahr das Wesentliche beim "Zirkus Meriano". Doch dahinter steckt mehr. Der Reihe nach: Das diesjährige Siebtklässler-Projekt der Merian-Realschule gastierte am... [mehr]

Lampertheim

  • Frauenfrühstück Spannender Vortrag zum Thema Veränderungen

    "Nicht als Opfer leiden"

    Im Zentrum der Liebenzeller Gemeinde fand das Frühstückstreffen für Frauen aller Konfessionen statt. Der Zuspruch war mit 95 Damen enorm, kaum ein Platz blieb unbesetzt. Wie immer bei diesem Angebot gab es nach dem reichhaltigen Frühstück einen interessanten Vortrag. Diesmal war Lisa Feil zu Gast, die sich dem Thema "Veränderungen durchleben und gestalten"... [mehr]

  • Martin-Luther-Kirche Kreativer Jugendgottesdienst

    Auf der Suche nach dem richtigen Weg

    Ob innerer Kompass oder Navigationshinweise aus dem Internet, ob Holzweg oder Sackgasse, ob links oder rechts: Den richtigen Weg zu finden, kann manchmal gar nicht so einfach sein. Das erfuhren die Besucher, die den Weg zum Jugendgottesdienst (JuGo) unter dem Motto "Von wegen? Von Wegen" in die Martin Luther-Kirche gefunden hatten, auf kreative Art und Weise. Denn... [mehr]

  • Unfall Heppenheimerin kommt von Fahrbahn ab / Totalschaden

    Frau in Auto eingeklemmt

    Die Landesstraße 3111 zwischen Viernheim und Lampertheim-Hüttenfeld war gestern Nachmittag nach einem Verkehrsunfall voll gesperrt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam eine 47 Jahre alte Frau aus Heppenheim aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Mercedes nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die Schwerverletzte wurde in ihrem... [mehr]

  • Nibelungenschule Schüler gestalten Basar in der Turnhalle

    Osterhase schickt Vorboten nach Hofheim

    Der Osterhase schickte am Wochenende in Hofheim seine ersten Vorboten: Die Nibelungenschule richtete in der Turnhalle einen Osterbasar aus. Draußen strahlte die Sonne, während sich in der Halle von den Erstklässlern bis zur Abschlussklasse neun alle Schüler auf den Beinen befanden und sich an dem Angebot beteiligten. Während sich die älteren Jahrgänge mehr dem... [mehr]

  • Comedy Kättl Feierdaach gibt bei ihrem Auftritt in Hofheim Einblicke in das Verhältnis zu ihrem Mann, ihrer Freundin und ihrer Waage

    Probleme in alltäglichen Situationen

    Im Hofheimer Bürgerhaus war am Sonntagabend Pfälzisch Trumpf. Zu Gast war Jutta Hinderberger, die ihre Kunstfigur Kättl Feierdaach im Rahmen ihres neuen Programms "Äfach schää!" zum Besten gab. Unauffällig trat sie nicht auf, die Frau aus Speyer. Übermäßig geschminkt, mit einem unmodernen Hut auf dem Kopf, einer übergroßen Hornbrille auf der Nase und in... [mehr]

  • Tischtennis SGH II schlägt TV Lampertheim mit 9:4

    Sieg im Lokalderby

    Am vergangenen Wochenende waren fünf der sieben Teams der Hüttenfelder Tischtennis-Abteilung bei Verbandsspielen aktiv. Der zweiten Herrenmannschaft gelang mit dem 9:4 gegen den TV Lampertheim ein Sieg im Lokalderby, während die SGH III und die SGH IV in ihren Spielen jeweils unterlegen waren. Beim Nachwuchs gingen die Jugendmannschaft mit 7:3 und die erste... [mehr]

  • Lesen Bücherstunde für die Kleinsten in Stadtbücherei

    Spielend lesen lernen

    Am Mittwoch, 16. März, findet um 10 Uhr die "Bücherstunde für die Kleinsten und ihre Eltern" in der Stadtbücherei Lampertheim statt. Wo hat der Osterhase die bunten Ostereier versteckt? Mit dem Thema "Rund um Ostern" beschäftigt sich diesmal die Bücherstunde. Eingeladen sind alle "Bücherwürmer" von null bis drei Jahren zusammen mit ihren Vätern, Opas, Omas,... [mehr]

  • Luther-Kirche Posaunenquartett bringt Werke aus fünf Jahrhunderten zu Gehör / Opus 4 aus Gewandhausensemble hervorgegangen

    Spritziger musikalischer Dialog der Instrumente

    Mit acht Instrumenten waren die Musiker des Posaunenquartetts Opus 4 von Leipzig nach Lampertheim gereist, um am Sonntag den Abendgottesdienst von Pfarrer Schein in der Luther-Kirche zu begleiten. Nach der feierlichen Einstimmung mit Claudio Monteverdis "Gloria" wechselten die Musiker vorübergehend von den modernen Konzertposaunen zu den ventillosen... [mehr]

  • Jubiläum Anna Gabler backt eigenen Kuchen zum 90.

    Viel Arbeit bis ins Alter

    Dass eine Jubilarin, die ihr 90. Wiegenfest feiert, noch einen ihrer Geburtstagskuchen selbst backt, kommt eher selten vor. Doch es zeigt nur, wie rüstig Anna Gabler immer noch ist, auch wenn sie, wie sie bedauert, inzwischen altersbedingt einige Abstriche machen müsse. Das merkt man ihr aber nicht an, wenn sie über ihr Leben, ihre Erinnerungen und ihre Familie... [mehr]

  • Klasse Kids Viertklässler der Goetheschule interessieren sich für die verschiedenen Facetten des Journalistenberufs

    Zwischen harter Recherche und Veggie-Day im Verlag

    Aufgeweckte Nachwuchstalente sitzen im Klassensaal der 4c an der Goetheschule. Die Grundschüler nehmen an der Aktion "Klasse Kids" teil und kennen sich schon ziemlich gut mit Zeitungstexten aus. Von den fünf W-Fragen (Wer?, Wo?, Was?; Wann?; Warum?), die quasi das kleine Einmaleins für Journalisten sind, haben sie bereits gehört und sind Feuer und Flamme, als ich... [mehr]

Landtagswahl Rheinland-Pfalz

  • SPD will Ampel-Gespräche

    Klöckner bleibt an CDU-Fraktionsspitze

    Die CDU im Landtag bekennt sich nach den Wahlverlusten in Rheinland-Pfalz zu ihrer alten und neuen Chefin Julia Klöckner. Diese kritisiert, dass die SPD wegen der angestrebten Ampelkoalition erstmal mit FDP und Grünen spricht, statt mit der CDU. [mehr]

Lautertal

  • Freizeit Am Ostersamstag lockt das beliebte Ausflugsziel mit einer Familienwanderung, einer Schatzsuche und zahlreichen weiteren Aktionen

    Felsenmeer startet in die Saison

    Am Ostersamstag, 26. März, schlüpft Marieta Hiller wieder in das Kostüm von Kobold Kieselbart und lädt mit zahlreichen weiteren Akteuren zur großen Felsenmeer-Saisoneröffnung rund um das Felsenmeer in Reichenbach ein. Die Tourismusagentur, ein Fachbereich der Wirtschaftsregion Bergstraße/Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), unterstützt die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlungen Neun Beförderungen bei der Reichenbacher Feuerwehr

    Goldene Ehrungen für 50 Jahre Mitgliedschaft

    Zahlreiche Beförderungen und Ehrungen erfolgten bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach im Gerätehaus. Zusammen 150 Jahre tätig bei der Wehr waren Roland Gehrisch, Peter Kaffenberger und Walter Koepff, die von Kreisbrandmeister Volker Steiger, dem stellvertretenden Gemeindebrandinspektor Peter Degenhardt und Wehrführer Peter Karn... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • AfD-Wahlerfolge

    Gewichtungen sind zum Teil nicht völlig nachvollziehbar

    "Der Tiefschlag", Kommentar im BA vom Dienstag, 8. März Der Verfasser des Kommentars hat offensichtlich Recht, wenn er schreibt, dass die AfD den Nerv unserer Gesellschaft getroffen hat. Auch seine weiteren Ausführungen sind nicht wirklich falsch, aber einige Gewichtungen und Formulierungen sind für mich weniger nachvollziehbar, zum Beispiel: 1. Dass viele... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Analytisch, interessant und fundiert

    Zum Gastbeitrag von Herfried Münkler "Grenzenlose Hingabebereitschaft an einen gesandten Befreier" vom 4. März: Kompliment dem Verfasser für diesen analytisch und sozialpsychologisch fundierten Beitrag, den ich - Jahrgang 1935 - sehr interessiert und aufmerksam gelesen habe. Ja, so oder sehr ähnlich könnten Konstellation und Wahrnehmung der Kriegsbeteiligten und... [mehr]

  • Ein abstrakter Artikel

    Zum Debattenbeitrag "Wird Deutschland eine ,Rentnerdemokratie', Herr Schmidt?" vom 5. März: Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich den Artikel mehrmals habe lesen müssen, um überhaupt ansatzweise zu verstehen, was uns dieser Bericht sagen, wo der tiefere Sinn wohl liegen möge. Trotzdem versuche ich es einmal: Die Hauptstoßrichtung liegt scheinbar in der... [mehr]

  • Fortwährend Baumfällaktionen

    Zum Thema Baumfällaktionen: Wo bleibt hier das Einschreiten unseres Oberbürgermeisters? Es ist doch geradezu grotesk! Unsere Stadt ist Buga-Bewerberin und veranlasst fortwährend Baumfäll-Aktionen. Offensichtlich ist niemand in der Lage, wenigstens einen Teil des Unsinns zu stoppen. Der Unmut der Bürger wird einfach nicht zur Kenntnis genommen. Neuanpflanzungen... [mehr]

  • Gelungene Bronzeplatten

    Zum Artikel "Eine Bronzetafel für Erfinder" vom 3. März: Ich halte die Bronzeplatten des Vereins "Kurpfälzer Meile der Innovationen" zur Würdigung der Mannheimer Erfinder ("Walk of fame") für eine wirklich gute Idee! Leider wird die Freude getrübt durch die Verwendung der grässlichen und nicht authentischen Abbildung von Karl Drais auf einer Laufmaschine als... [mehr]

  • Rundreise im Kriegsgebiet

    Zum Thema Fluchtursachen: Den an den Gründen der aus ihren Heimatländern fliehenden Menschen - mehrheitlich aus Syrien - immer noch zweifelnden Bürgern und den wohlwissenden ablehnenden Politikern sollte man eine Rundreise in die Kriegsgebiete anbieten, um vor Ort die bombensicheren Ursachen zu erleben. (Erwin Trützler, Mannheim)

  • Vorbote für Unmenschlichkeit

    Zu den Leserbriefen zum Thema Flüchtlinge vom 3. März: Ich fühle mich nach dem Lesen dieser drei Leserbriefe wieder besser, ich kann wieder durchatmen, ich bin wieder lieber in dieser Gesellschaft. Ja und noch mal ja, wir sind gefordert, nicht erst seit ein paar Monaten. Wir dürfen oder müssen getrost Mängel benennen, auch solche unserer "EU-Nachbarn"- "Großes... [mehr]

Lindenfels

  • Chorgesang Der MGV Liederkranz nahm jetzt in Winterkasten seine zweite Weihnachts-CD auf / Frühjahrskonzert am 24. April

    "Stille Nacht" unterm Christbaum zum Frühlingsbeginn

    Es war der bisher vielleicht schönste Frühlingsmorgen in Winterkasten. Die Luft war mild, und die Sonne strahlte von einem blauen Himmel auf die Eleonorenklinik. Dort trauten ein paar Spaziergänger ihren Ohren nicht: Aus den geöffneten Fenstern des Bildungszentrums drangen Klänge von "Stille Nacht, heilige Nacht" und "I'm dreaming of a white christmas" und... [mehr]

  • Kultur Eva Eiselt kommt am 11. April mit ihrem Programm "Neurosen und andere Blumen" nach Lindenfels

    Bürgerhaus wird zur Kabarettbühne

    Das Lindenfelser Bürgerhaus wird im April wieder Spielort für eine "Kabarettdarbietung mit nachhaltiger Unterhaltung" sein. Dem Kur- und Touristikservice ist es gelungen, die 2012 mit dem Jurypreis "Goldener Rottweiler" ausgezeichnete Kölner Künstlerin Eva Eiselt mit ihrem Programm "Neurosen und andere Blumen" nach Lindenfels zu holenErfrischender WitzIn ihrem... [mehr]

  • Gesundheitsversorgung Bei einem Besuch soll sich Stefan Grüttner selbst informieren

    Gemeinde lädt Minister ein

    Mit einem Brief wendet sich der Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Winterkasten/Laudenau direkt an den hessischen Sozialminister Stefan Grüttner. Anlass sind dessen Aussagen, die am 25. Februar in der Rhein-Main-Zeitung der FAZ veröffentlicht wurden. Unter anderem wurde den Lindenfelsern im Zusammenhang mit den Aktionen zur Rettung des... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballGruppenliga FrauenSG Ueberau - Vikt. Schaafheim 1:1 FCA Darmstadt - Germ. Pfungstadt II 0:2 Kickers Mörfelden - Opel Rüsselsheim II 1:0 VfL Michelstadt - FFG Winterk./Reichenb.* 2:101 SG Ueberau 13 10 3 0 50:9 332 Vikt. Schaafheim 15 9 5 1 51:18 323 FFG Winterk./Reich.* 14 9 4 1 54:16 284 Kickers Mörfelden 12 7 2 3 41:24 235 Opel Rüsselsheim II 14 6 4 4... [mehr]

  • TischtennisOberliga Hessen FrauenTTC Langen II - NSC Watzenborn-Stbg. II 8:3 TLV Eichenzell - KSG Haunedorf 8:4 TSV Langstadt II - SC Niestetal 6:8 TSG Oberrad - TTC Lampertheim 8:41 SC Niestetal 15 15 0 0 120:30 30:02 Salmünster 15 11 1 3 108:58 23:73 Langstadt II 15 10 2 3 103:72 22:84 TTC Lamperth. 16 9 1 6 98:82 19:135 TLV Eichenzell 13 8 0 5 84:64 16:106 TTC... [mehr]

  • BasketballOberligaTSV Krofdorf/Gleiberg - BC Marburg 71:60 EOSC Offenbach - Eintr. Frankfurt 56:101 VfL Bensheim - GSU Frankfurt 92:61 MTV Kronberg II - MTV Gießen 84:72 TV Babenhausen - BC Wiesbaden 60:671 VfL Bensheim 20 17 3 1714:1307 342 TSV Krofdorf 20 14 6 1422:1288 283 BC Marburg 20 13 7 1587:1390 264 TV Babenhausen 20 12 8 1664:1550 245 MTV Kronberg II 20 10... [mehr]

  • 3. Liga OstTV Kirchzell - HSC Bad Neustadt 25:30 TV Großwallstadt - HSV Bad Blankenburg 31:27 TV Groß-Umstadt - HSG Nieder-Roden 24:24 SG LVB Leipzig - TV Hüttenberg 28:241 TV Hüttenberg 23 21 0 2 662:488 42:42 Fürstenfeldbruck 24 16 3 5 695:636 35:133 Gr.-Bieberau 23 17 0 6 679:568 34:124 HC Elbflorenz 23 15 2 6 656:572 32:145 Nieder-Roden 24 13 2 9 653:639... [mehr]

  • Basketball Heppenheimer Frauen nach Abstieg ohne Trainer

    Abschied ohne Nachfolger

    Die Basketballfrauen des TV Heppenheim zeigten im bedeutungslosen letzten Saisonspiel (der Abstieg stand schon lange fest) bei der 66:70 (27:36)-Niederlage gegen Oberliga-Meister BC Wiesbaden noch einmal eine ansprechende Leistung. Für Jürgen Molitor war es das letzte Spiel als Trainer der ersten Frauenmannschaft. Er übernimmt (wie berichtet) die neue zweite... [mehr]

  • Frauen-A-Liga

    Aufholjagd basiert auf starker Deckung

    Mit 26:24 (11:14) schaffte der SV Erbach gegen die HSG Langen II den nächsten Heimsieg und bleibt im Titelrennen der Frauenhandball-A-Liga. Dabei erwischte der SVE keinen guten Start. Die Würfe fanden nicht das Ziel und in der Abwehr bekam man zwei gegnerische Rückraumspielerinnen nicht in den Griff. So musste Erbach nach dem eigenen 10:9 die Führung bis zur... [mehr]

  • Handball Im A-Liga-Derby gegen Groß-Rohrheim gelingt der HSG ein 30:27-Sieg gegen Groß-Rohrheim

    Bensheimer Höhenflug hält an

    17:3 Punkte in Folge, zehn Partien ohne Niederlage, so kann es gerne weitergehen bei der HSG Bensheim/Auerbach. In der Handball-Bezirksliga A hatte auch der TV Groß-Rohrheim beim verdienten 30:27 (14:14)-Heimsieg der Spielgemeinschaft keine Chance. Somit wartet der neue TVG-Trainer Sascha Holdefehr auch nach der zweiten Partie unter seiner Regie noch auf den ersten... [mehr]

  • Bergsträßer Fußballer ehren verdiente Mitarbeiter

    Aus Anlass des Kreisfußballtages am Samstag in Lautern nahm der Bergsträßer Kreisfußballausschuss zahlreiche Auszeichnungen vor. Höhepunkt war die Ernennung des ehemaligen Amtsinhabers Willy Hartmann zum Ehrenfußballwart (wir haben berichtet). Darüber hinaus gab es Ehrungen für viele Jahre ehrenamtlicher Mitarbeit. Den Ehrenbrief erhielten Armin Wörle,... [mehr]

  • Basketball Standesgemäßer Sieg für VfL Bensheim im letzten Saisonspiel

    Der Meister zeigt noch einmal seine Klasse

    Die Basketballer des VfL Bensheim haben sich nach ihrem seit vier Wochen feststehenden Durchmarsch mit einem standesgemäßen Sieg aus der Oberliga verabschiedet: Im letzten Saisonspiel ließ der Regionalliga-Aufsteiger trotz des Fehlens mehrerer Stammkräfte beim 92:61 (41:19) gegen die abstiegsbedrohte und überaus harmlose GSU Frankfurt nichts anbrennen. Von... [mehr]

  • Frauenfußball FFG Winterkasten/Reichenbach kann wohl nur noch Zweiter werden

    Meisterschaft ist nach Punktabzug in weiter Ferne

    Die Fußballerinnen des Kreisoberliga-Tabellenführers FC Starkenburgia Heppenheim setzten sich auch im Spitzenspiel durch. Bei Verfolger TSV Nieder-Ramstadt gab es den 16. Saisonsieg. Gruppenliga: VfL Michelstadt - FFG Winterkasten/Reichenbach 2:10 (2:3). Die FFG führt zwar die Auswärtstabelle der Liga an, im Gesamtklassement hat sie aber allenfalls noch Chancen... [mehr]

  • Handball Saisonziel zwischen Platz drei und fünf ist in der 2. Frauen-Bundesliga immer noch drin

    Nach wichtigem Heimsieg machen Flames erst mal Pause

    Zwei spielfreie Wochenenden in der 2. Frauenhandball-Bundesliga bieten der HSG Bensheim/Auerbach nach anstrengenden Wochen die Gelegenheit zum Verschnaufen - und zu einem Blick auf die Tabelle mit Überlegungen zum gesteckten Saisonziel. Das lautete minimal Platz fünf, und der ist bei nur einem Punkt Abstand allemal drin - wenn in den letzten Spielen alles gut... [mehr]

  • Tanzen Zwei im Rahmen des Lorscher Frühlingsballs geplante Turniere mussten mangels Anmeldungen ausfallen

    Nur die Senioren haben Interesse

    Im Rahmen des 36. Lorscher Frühlingsballs richtete der TSC Rot-Weiß Lorsch wieder ein hochkarätig besetztes Tanzturnier aus. Im Vorfeld gestalteten sich die traditionell in den Frühlingsball eingebetteten zwei Tanzturniere allerdings äußerst schwierig. Für die geplanten Turniere lag eine Woche vor dem Ball jeweils nur eine Meldung vor, so dass sich die... [mehr]

  • Frauen-Bezirksoberliga Zwingenberg verliert Verfolgerduell

    Verletzter Trainer Brendle muss zu Hause bleiben

    Im Verfolgerduell der Frauenhandball-Bezirksoberliga hielt der TuS Zwingenberg bei der HSG Weiterstadt II lange mit, musste sich aber doch deutlich mit 25:32 (14:16) geschlagen geben. Kurzfristig mussten die Zwingenbergerinnen ohne Trainer Daniel Brendle (Bild) antreten, der sich am Wochenende zuvor beim Spieleinsatz für die Zwingenberger D-Liga-Männer einen... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Vildana Halilovic

    Die HSG Bensheim/Auerbach wartet mit einer Überraschung auf: Die Kapitänin der deutschen Jugend-Nationalmannschaft Vildana Halilovic wechselt nach Südhessen und unterschrieb bei dem Frauenhandball-Zweitligisten einen Dreijahresvertrag. Die 17-Jährige kommt vom SC Korb (3. Liga) und spielt aktuell auch für den SV Remshalden in der A-Jugend-Bundesliga. Halilovic,... [mehr]

  • Bezirksoberliga Einige Leistungsträger werden bei deutlicher TVE-Niederlage vermisst

    Wenige Einhäuser Lichtblicke

    Die stark ersatzgeschwächt angetretenen Handballer des TV Einhausen hatten in ihrem Bezirksoberliga-Spiel bei der MSG Rüsselsheim keine Chance und unterlagen 25:32 (12:17). Nur bis zum 6:6 (13.) konnte das Team von Michael Hauptmann dagegen halten, dann machte sich das verletzungsbedingte Fehlen der Leistungsträger Schwöbel, Kaiser und den Kuch-Brüdern deutlich... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • VolleyballOberliga BadenTSG Blankenloch - HTV/USC Heidelberg 3:1 TV Eberbach - KIT Sportclub 2010 1:31 SG Breisach-Gündlingen 15 10 5 39:22 322 SSC Karlsruhe II 15 10 5 38:23 313 TSG Blankenloch 15 9 6 35:23 304 USC Konstanz II 15 9 6 34:25 275 KIT Sportclub 2010 15 10 5 34:26 276 HTV/USC Heidelberg 16 10 6 36:32 267 TV Bühl II 15 5 10 21:36 148 VSG Mannheim 15 4... [mehr]

  • TischtennisBezirksliga Nord FrauenTTC Edingen-Neckarhausen - TTC Wiesloch III 6:4 TTC Heddesheim - TTF Hemsbach 9:11 Edingen-Neckarhausen 11 10 1 0 71:39 21:12 SG Dielheim 12 9 1 2 82:38 19:53 TTC SG St. Ilgen III 11 8 1 2 71:39 17:54 TTC Heddesheim 13 5 1 7 65:65 11:155 TTF Hemsbach 12 4 2 6 50:70 10:146 St. Pius/Schwetzingen 12 2 4 6 49:71 8:167 TTC Wiesloch III 13... [mehr]

  • FussballA-Junioren-VerbandsligaFC Nöttingen - SV Kickers Pforzheim 7:0 SG Siemens Karlsruhe - 1. CfR Pforzheim 1:4 VfB Bretten - VfB Eppingen 0:1 SpVgg Neckarelz - VfR Mannheim 3:31 SpVgg Neckarelz 13 10 3 0 45:14 332 VfB Eppingen 13 9 1 3 39:16 283 FC Nöttingen 12 9 0 3 43:17 274 VfR Mannheim 13 8 2 3 25:16 265 1. CfR Pforzheim 12 7 2 3 39:28 236 FC Astoria... [mehr]

  • Wasserball2. Liga SüdSV Ludwigsburg 08 - WV Darmstadt 70 13:9 SG Stadtwerke München - WSV Ludwigshafen 15:10 SG Stadtwerke München - SV Würzburg 05 8:121 SGW Leimen/Mannheim 9 9 0 0 139:71 18:02 SV Würzburg 05 8 8 0 0 106:55 16:03 SG München 9 5 0 4 124:91 10:84 WSV Ludwigshafen 10 5 0 5 97:105 10:105 SV Ludwigsburg 7 4 1 2 82:76 9:56 Frankfurter SC 10 3 1 6... [mehr]

  • Basketball2. Regionalliga SüdBG Viernheim/Weinheim - ESV Stuttgart 86:68 BG Remseck - ratiopharm akademie Ulm 58:71 TV Derendingen - USC Freiburg 77:73 SG Mannheim - SV Möhringen 87:55 BSG Ludwigsburg - ActivBilanz Fellbach 67:70 TuS Urspringschule - KKK Haiterbach 95:83 TV Marbach - TSG Schwäbisch Hall 73:991 ActivBillanz Fellbach 23 23 0 2166:1733 462 KKK... [mehr]

  • Handball1. KreisligaHSG St. Leon/Reilingen II - HC Vogelstang 33:30 TV Edingen - Spvgg Ilvesheim 25:19 HC Neckarau - HG Oftersheim/Schwetzingen III 33:26 TV Friedrichsfeld II - TG Laudenbach 32:27 SV Waldhof - TV Germania Großsachsen II 22:251 TVG Großsachsen II 18 18 0 0 561:385 36:02 SV Waldhof 18 16 0 2 483:385 32:43 TV Friedrichsfeld II 17 12 0 5 482:420 24:104... [mehr]

  • Basketball Zwei Niederlagen

    Academics enttäuscht

    Noch ist der Play-off-Zug nicht endgültig abgefahren. Die ProA-Basketballer der MLP Academics müssen sich aber mit dem Gedanken befassen, die entscheidende Saisonphase zu verpassen. Nach den Niederlagen in Gotha und gegen Kirchheim liegt die Mannschaft von Trainer Frenki Ignjatovic zwei Spieltage vor dem Hauptrundenende auf dem elften Rang - nur die Top Acht... [mehr]

  • Eiskunstlauf Zum ersten Mal in ihrer jungen Karriere steht die 13-Jährige den Dreifach-Sprung / Klarer Sieg beim DEU-Pokal

    Gelungener Rittberger "schockt" Hus

    Nach ihrer Kür schlug sich Dora Hus die Hände vor die Stirn und schüttelte den Kopf. Da hatte sich die 13-jährige Eiskunstläuferin des MERC - umjubelt vom DEU-Pokal-Publikum im Eissportzentrum Herzogenried - riesig über ihren allerersten dreifachen Rittberger gefreut, danach die Kombination aus Doppelaxel und Doppel-Toeloop perfekt gemeistert, bevor sie dreimal... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga, Frauen Serie reißt beim 20:22 in St. Leon

    HSG hadert mit Referees

    Großer Frust bei den Handballerinnen der HSG Mannheim. Die "Flippers" haderten nach dem Gastspiel bei der HSG St. Leon/Reilingen weniger mit dem 20:22 (9:10) nach zuletzt sieben Spielen ohne Niederlage, sondern es war eher die Art und Weise, wie diese zustande kam. Die Roten fühlten sich dabei vom Schiedsrichtergespann im Stich gelassen: "Es ist nicht meine Art,... [mehr]

  • Inlinehockey

    ISC in Europa ohne Chance

    Ohne Chance waren Mannheims Inline Hockey Cracks im Aufeinandertreffen mit den europäischen Top Teams bei der European-Hockey-League im französischen Rethel. Am Ende stand ein elfter Platz für die Monsters zu Buche, nur gegen die "Wolves Charleroi" gab es beim 8:3-Sieg ein Erfolgserlebnis. Zumindest kämpferisch konnten die Monsters überzeugen, ansonsten "spielt... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen Team von Trainer Branko Dojcak bezwingt die SG Heidelsheim/Helmsheim und klettert auf Rang vier

    SG Heddesheim stürzt den Tabellenführer

    Sie haben wieder einmal gezeigt, zu welch starken Leistungen sie fähig sind, die Badenliga-Handballerinnen der SG Heddesheim. Mit dem 22:20 (8:9)-Erfolg stürzte das Team von Trainer Branko Dojcak den bisherigen Tabellenführer SG Heidelsheim/Helmsheim und verbesserte sich selbst auf Rang vier. Mit einer starken kämpferischen, aber auch spielerisch feinen Leistung... [mehr]

  • Handball-Badenliga Wegen der Heddesheimer Niederlage und Siegen der Verfolger bleibt die Titel-Vorentscheidung aus

    Spitze rückt enger zusammen

    Die Vorentscheidung im Meisterschaftskampf der Handball-Badenliga ist vertagt. Durch die überraschend deutliche 29:38 (15:16)-Niederlage des Spitzenreiters SG Heddesheim beim TV Hardheim und die gleichzeitigen Siege der Verfolger TSV Birkenau - die Odenwälder gewannen beim TV Friedrichsfeld klar mit 33:24 (14:17) - und TSV Amicitia Viernheim, der in Hockenheim mit... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball-A-Liga Groß-Rohrheims neuer Trainer Holdefehr sieht Niederlage in Bensheim nicht dramatisch und freut sich auf das anstehende Derby gegen Biblis

    "Gegen die HSG wäre mehr drin gewesen"

    In einem packenden Aufeinandertreffen in der Handball-Bezirksliga A hat der TV Groß-Rohrheim mit 27:30 (14:14) bei der derzeit stark auftrumpfenden HSG Bensheim/Auerbach den Kürzeren gezogen. "Das war nicht nur von den Zwischenständen, sondern auch vom Gefühl her ein enges und relativ offenes Spiel", sagte TVG-Trainer Sascha Holdefehr nach der Schlusssirene: "Es... [mehr]

  • Basketball Zwei Niederlagen

    Academics enttäuscht

    Noch ist der Play-off-Zug nicht endgültig abgefahren. Die ProA-Basketballer der MLP Academics müssen sich aber mit dem Gedanken befassen, die entscheidende Saisonphase zu verpassen. Nach den Niederlagen in Gotha und gegen Kirchheim liegt die Mannschaft von Trainer Frenki Ignjatovic zwei Spieltage vor dem Hauptrundenende auf dem elften Rang - nur die Top Acht... [mehr]

  • Fußball

    Fröhling übernimmt für Demandt

    Torsten Fröhling soll den SV Wehen Wiesbaden vor dem Abstieg aus der 3. Liga retten. Der Tabellenvorletzte verpflichtete den ehemaligen Coach von 1860 München am Montag als Nachfolger von Sven Demandt. "Torsten Fröhling ist ein ehrlicher Arbeiter, der mit seiner offenen Art in den Gesprächen überzeugt hat", sagte Sportdirektor Christian Hock. "Wir sind absolut... [mehr]

  • Handball-B-Liga Nach Niederlage wartet Arheilgen

    Keine Pause für HSG Ried

    Die kleine Erfolgsserie der B-Liga-Handballer der HSG Ried ist schon wieder beendet. Mit 23:26 unterlagen die Schützlinge von Trainer Gerhard Barthel in Gernsheim. Dabei vermochten die Gäste, die kurzfristig auf Josuah Brewer und Linksaußen Tobias Cornelius verzichten mussten, nicht an die starke Leistung der Vorwoche gegen Büttelborn anzuknüpfen. Der Start... [mehr]

  • Basketball Bayern-Trainer echauffiert sich über Behandlung seitens der Schiedsrichter / Vertrag läuft noch bis 2017

    Pesic kündigt Rücktritt an - zu 99 Prozent

    Minutenlang hat Svetislav Pesic vor laufender Kamera seinem Ärger Luft gemacht. Wieder einmal sah sich der Serbe in der Opferrolle, doch es war ernster als sonst. "Es reicht. Zu 99 Prozent mache ich nicht weiter", sagte der Trainer von Bayern München vor laufenden Kameras und kündigte wie aus dem Nichts seinen Abschied an. Wie wichtig dem erfahrenen Coach das... [mehr]

  • Fußball Kreisfußballtag beschäftigt sich über drei Stunden lang mit 17 Tagesordnungspunkten / Keine automatische Sperre nach Gelb-Roter Karte

    Reichlich Redebedarf in Lautern

    Zwar fing der Bergsträßer Kreisfußballtag in Lautern mit nur elf Minuten Verspätung an, aber er wurde einer der längsten in der jüngeren Geschichte: Nach ziemlich genau dreieinhalb Stunden hatte Kreisfußballwart Reiner Held die 17 Punkte umfassende Tagesordnung abgearbeitet. Dabei gab es einen überzeugenden Vertrauensbeweis für die Mitglieder des... [mehr]

  • Eiskunstlauf 13-Jährige steht erstmals Dreifach-Sprung

    Rittberger schockt Dora Hus

    Nach ihrer Kür schlug sich Dora Hus die Hände vor die Stirn und schüttelte den Kopf. Da hatte sich die 13-jährige Eiskunstläuferin des MERC - umjubelt vom DEU-Pokal-Publikum im Eissportzentrum Herzogenried - riesig über ihren allerersten dreifachen Rittberger gefreut, danach die Kombination aus Doppelaxel und Doppel-Toeloop perfekt gemeistert, bevor sie dreimal... [mehr]

  • Fußball

    Sandro Wagner kritisiert Kollegen

    Stürmer Sandro Wagner vom SV Darmstadt 98 hat mit deutlichen Worten das öffentliche Auftreten der meisten Bundesliga-Profis kritisiert. "Vieles meiner Fußball-Kollegen finde ich nur noch peinlich und zum Fremdschämen", sagte der 28-Jährige dem Fachmagazin "Kicker" (Montag). "Wenn ich schaue, wie viele Kollegen im Fußball sich aalglatt geben, und deren... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga FSG Biblis/Gernsheim liefert TGB Darmstadt beim 25:27 harten Kampf / Trainer hofft auf einstelligen Tabellenplatz im Endklassement

    Schumann trotz Niederlage zufrieden

    Die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim haben sich beim 25:27 (12:14) gegen den Tabellenzweiten der Bezirksoberliga, die TGB Darmstadt, achtbar aus der Affäre gezogen. Das sah auch Trainer Holger Schumann so: "Wir haben endlich wieder ein gutes Spiel abgeliefert. Neben der stabilen Abwehr waren wir auch in der Offensive mit guten Kombinationen und einem recht... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga TuS beim deutlichen 30:18-Sieg des TVL überraschend harmlos

    TV Lampertheim lässt Griesheim keine Chance

    Zu einem lockeren 30:18 (18:8)-Heimerfolg ist der TV Lampertheim in der Handball-Bezirksoberliga über den überraschend harmlosen TuS Griesheim II gekommen. "Es war dank einer starken ersten Halbzeit ein ungefährdeter Sieg für uns. Meine Spieler haben von Beginn an die Dinge, die wir uns vorgenommen hatten, gut gelöst und hatten alles im Griff", lobte ein... [mehr]

  • Fußball-D-Liga Amir Nur sorgt für positive Entwicklung

    Waldhorn schielt nach oben

    Beim Fußball-D-Ligisten FC Waldhorn Lampertheim wurde der Abwärtstrend gestoppt. Hegten die Verantwortlichen vor geraumer Zeit manchmal den Gedanken, die Mannschaft vom Spielbetrieb abzumelden, so ist von dem nun keine Rede mehr. Auf Platz drei hat der 1975 als Thekenmannschaft gegründete Verein überwintert und die erste Partie nach der Pause mit 3:1 gegen den... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Handball-Badenliga TSG Eintracht Plankstadt unterliegt deutlich

    Big Point klar verpasst

    Die TSG Eintracht hat einen Big Point verpasst. Mit einem Sieg gegen die abstiegsbedrohte SG Stutensee/Weingarten hätten die Badenliga-Handballer Plankstadts den Ligaverbleib endgültig gesichert gehabt. Doch eine schlechte Anfangsphase und die zeitweise mangelhafte Chancenverwertung verhinderten das. Die SG entführte verdient mit 19:27 (7:13) beide Zähler aus der... [mehr]

  • Handball-Landesliga TSG Ketsch kassiert Pleite

    Chance bleibt ungenutzt

    Die TSG Ketsch hat ihre Chance, einen Schritt aus dem Tabellenkeller der Handball-Landesliga zu machen, nicht genutzt. Das Team von Michael Angstmann und Timm Kemptner unterlag mit 27:30 (12:15) beim TV Hemsbach. Gleich zu Beginn geriet Ketsch ins Hintertreffen (1:4/6.). Doch nach den anfänglichen Problemen kämpften sich die Gäste wieder heran (6:7/13.). Aber in... [mehr]

  • Handball-Badenliga Bittere, aber in der Höhe verdiente 20:27-Heimpleite des HSV Hockenheim gegen den TSV Amiticia Viernheim

    Daniel Müller: Wir haben uns blamiert

    Wenn es auch nur vage Hoffnungen waren: Der HSV Hockenheim hat in der Handball-Badenliga durch die überraschende 20:27 (6:12)-Heimniederlage gegen den Tabellendritten TSV Amicitia Viernheim die letzten Chancen auf den zweiten Tabellenplatz verspielt und muss jetzt gehörig achtgeben, um nicht als derzeit Fünfter der Wertung nach unten durchgereicht zu werden. Die... [mehr]

  • Handball-Landesliga Eppelheim lässt weiter Federn

    Eine gerechte Punkteteilung

    Der TV Eppelheim mühte sich redlich, nach zwei Auswärtsniederlagen in den letzten drei Partien zumindest zu Hause 2016 ungeschlagen zu bleiben, und schaffte dies auch in einem packenden Finale beim 24:24 (11:13) gegen den TSV Malsch, wobei die lange Zeit gut pfeifenden Schiedsrichter in der Schlussphase durch einige nicht nachvollziehbare Entscheidungen den Ärger... [mehr]

  • Handball-Badenliga Oftersheim/Schwetzingen II rettet Erfolg über Knielingen

    HG-Reserve macht es unnötig spannend

    Mit einer Energieleistung und leidenschaftlichem Biss bis in die letzte Sekunde hielt die HG Oftersheim/Schwetzingen II beim TV Knielingen zwei ungemein wichtige Badenliga-Punkte fest. Sie siegte hauchdünn mit 30:29 (15:12), wobei der letzte Treffer bereits über zweieineinhalb Minuten vor dem Abpfiff gefallen war. "Heute haben wir es unnötigerweise sehr spannend... [mehr]

  • Handball-Landesliga St. Leon/Reilingen bezwingt Leutershausen II

    HSG erledigt ihre Aufgabe

    Die HSG St. Leon/Reilingen bleibt weiterhin ohne Punktverlust in der heimischen Fritz-Mannherz-Halle. In einem über weite Strecken zerfahrenen Landesliga-Handballspiel nahmen die Hausherren mit einem 25:22 (14:10)-Sieg gegen die SG Leutershausen II erfolgreich Revanche für die knappe Hinspielniederlage. Mit diesem Erfolg verteidigte die HSG nicht nur die... [mehr]

  • Im freien Fall

    Wie soll diese Saison der Spvgg 06 Ketsch in der Fußball-Landesliga noch zu retten sein? Eine Frage, die Raum für Spekulationen lässt. 0:2 hat die Mannschaft von Trainer Joachim Fellhauer am Sonntag gegen das bis dahin sieglose Schlusslicht SV Reihen verloren. Ein Offenbarungseid des Teams, denn zu keiner Zeit brachte Ketsch den Gegner in Bedrängnis. Rückblende:... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen TVB siegt dank Aufholjagd

    Klaszus' Schachzug geht voll auf

    Dank einer grandiosen Aufholjagd sicherte sich der TV Brühl beim 33:29 (13:17) gegen den TV Schriesheim zwei Punkte. Dabei strapazierten die Schützlinge von Trainer Fred Klaszus die Nerven ihres Anhangs auf ein Höchstmaß, denn nach einer schwachen ersten Halbzeit riss der TVB eine schon verlorengeglaubte Partie noch aus dem Feuer. Die Gastgeberinnen begannen mit... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B FV 08 Hockenheim und Spvgg 06 Ketsch rehabilitieren sich für die Pleiten der Vorwoche / Hirschacker verpasst Befreiungsschlag

    Nichts zu holen für SGO II gegen 07 Mannheim

    Der FV 08 Hockenheim II und die Spvgg 06 Ketsch III haben sich für die Pleiten der Vorwoche rehabilitiert und in der Fußball-Kreisklasse B gewonnen.ASV Feudenheim II - FV 08 Hockenheim II 3:4 (2:2)In der Anfangsphase war der ASV II die bessere Mannschaft und ging nach einem Eckball durch Fabian Jaspers in Führung (15.). Vincenzo Strazzeri glich nach einer knappen... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen Saase für TSG II keine Prüfung

    Widmaier in Topform

    Die TSG Ketsch II hat die HG Saase im Auswärtsspiel in der Handball-Badenliga der Frauen demontiert. Mit 36:18 (19:9) gewann die Drittliga-Reserve und übernahm dadurch die Tabellenführung von der SG Heidelsheim/Helmsheim, wobei die SG ein Spiel weniger auf dem Konto hat. Die TSG II sorgte früh für klare Verhältnisse und führte nach elf Minuten mit 9:2 -... [mehr]

Lorsch

  • TSC Lorsch Cocktailbar und tolle Showeinlagen bereichern die beliebte Tanzveranstaltung

    Erneut volles Haus beim Frühlingsball

    Am Samstag war es wieder soweit. Der Tanzsportclub Rot-Weiß Lorsch lud zum 36. Mal zu seinem beliebten Frühlingsball in die Nibelungenhalle ein. Wie in den zurückliegenden Jahren durfte sich der ausrichtende Verein erneut über ein ausverkauftes Haus freuen und konnte zum wiederholten Male nicht alle Kartenwünsche erfüllen. Der erste Vorsitzende des TSC, Thomas... [mehr]

  • Siemens-Schule

    Förderverein vor dem Aus ?

    Der Förderverein der Werner-von-Siemens-Schule Lorsch lädt seine Mitglieder und weitere Interessierte für diesen Mittwoch, 16. März, zur Jahreshauptversammlung ein. Die Sitzung beginnt um 20 Uhr und findet in der Mensa der Schule statt. Neben den Rechenschaftsberichten des geschäftsführenden Vorstands steht in diesem Jahr die Neuwahl des Leitungsgremiums im... [mehr]

  • Flohmarkt Rassegeflügelzüchter eröffneten Saison mit 24 Standbeschickern in der "Hinkelshalle"

    Viel Futter für hungrige Leseratten

    Es ist schon erstaunlich, was manche Menschen in Kisten auf dem Dachboden oder in Schränken im Keller so alles sammeln, um es dann bei einem Flohmarkt zum Kauf anzubieten. Das zeigte sich jetzt wieder beim ersten Flohmarkt des Jahres, den der Rassegeflügelzuchtverein Lorsch in seiner "Hinkelshalle" anbot. Mit 24 Standbeschickern - darunter nur wenige Männer - war... [mehr]

  • Einladung

    Wettbewerbe für Freizeitschützen

    Der Lorscher Schützenverein hat bei seiner jüngsten Jahreshauptversammlung zahlreiche Termine festgelegt, die auch für die Bevölkerung interessant sein dürften. Den Auftakt des Termine-Reigens macht das traditionelle Ostereierschießen, das am Samstag, 19. März, von 14 bis 18 Uhr, sowie am Sonntag, 20. März, von 10 bis 17 Uhr stattfinden wird. Im Zeitraum vom... [mehr]

Ludwigshafen

  • Landtagswahl-Analyse Rechtspopulisten überflügeln Union etwa in West und Mundenheim / Hohe SPD-Verluste in Pfingstweide

    AfD in fünf Stadtteilen zweitstärkste Kraft vor CDU

    Nur auf den ersten Blick hat sich nicht viel verändert. Die SPD-Kandidatinnen Anke Simon und Heike Scharfenberger verteidigten mit großem Vorsprung die Direktmandate bei der Landtagswahl. Doch die AfD, die in Ludwigshafen bei den Zweitstimmen acht Prozentpunkte mehr als im Landesdurchschnitt erzielte, wirbelte kommunalpolitisch die Kräfteverhältnisse... [mehr]

  • Protestantische Kirche Ingenieurbüro stellt Zwischenbilanz vor / Tipps zum Energiesparen für einzelne Gemeinden / Zuschuss von Bundesumweltministerium

    Alle Kirchengebäude bekommen Klimasteckbrief

    Der Protestantische Kirchenbezirk will verlässliche und vergleichbare Daten über den Zustand seiner Gebäude: Am Ende steht für jede Gemeinde ein Bericht über den Zustand ihrer Immobilien, eine Art "Klimasteckbrief". Die Kosten für das Projekt liegen bei rund 90 000 Euro. Die Hälfte davon trägt das Bundesministerium für Umwelt, der Rest wird aus Mitteln der... [mehr]

  • Landtagswahl AfD-Chef kommt über Landesliste zum Zug

    Böhme zieht in den Landtag ein

    Er ist erst seit gut zwei Jahren Mitglied der AfD und seit Herbst 2015 Kreisvorsitzender. Nun zieht der 52-jährige Timo Böhme in den Landtag ein. Der promovierte Agraringenieur war auf Platz 13 der AfD-Landesliste gesetzt worden und schafft dank des hohen Ergebnisses für die Rechtspopulisten den Einzug ins Parlament. "Damit habe ich nicht gerechnet", sagt der... [mehr]

  • Gartenstadt

    Bürgerforum zu Flüchtlingsheim

    Die Aufnahme und Integration von Asylsuchenden und Flüchtlingen stellt die Stadt weiterhin vor große Herausforderungen. Die Stadtverwaltung teilt mit, dass sie den Dialog mit den Bürgern in den Stadtteilen weiterführen und über den aktuellen Sachstand und die weiteren Planungen informieren will. Oberbürgermeisterin Eva Lohse, Bürgermeister Wolfgang van Vliet... [mehr]

  • Turmrestaurant

    Historischer Abend zum Ebertpark

    Einen historischen Abend über 90 Jahre Gastronomie im Ebertpark veranstalten die neuen Pächter des Turmrestaurants, Anna und Anatol Elert, am morgigen Mittwoch. Werner Appel vom Förderkreis Ebertpark, der im Vorjahr ein historisches Buch über die größte Ludwigshafener Parkanlage verfasste, hält dazu um 18 Uhr einen Vortrag. Das Turmrestaurant war nach seinen... [mehr]

  • Hafenfest Teamleistung als Rahmenprogramm

    Im August Insellauf

    Für ein neues Lauf-Ereignis kann man sich bereits anmelden: für den ersten Insellauf am 26. August. Er ist übrigens ein reines Team-Ereignis und eingebettet in das Hafenfest. Nur 100 Vierer-Staffeln sind zugelassen, die Strecke beträgt vier Kilometer. Der Startschuss fällt um 17.30 Uhr, die Siegerehrung wird voraussichtlich um 19.30 Uhr sein. Die... [mehr]

  • Innenstadt Immobiliengesellschaft GAG stellt Neubaupläne für Gebäude Bismarckstraße 70-74 vor / Acht Meter breite "Gasse"

    Offener Zugang zum Bürgerhof

    Ende 2016 oder Anfang 2017 soll es losgehen: Dann werden die Gebäude in der Bismarckstraße 70-74, die eine Passage in den Bürgerhof bilden, abgerissen. Zehn Millionen Euro lässt sich die städtische Immobiliengesellschaft GAG den Neubau, ein Gebäudeensemble mit Tiefgarage, kosten. Sie hatte die Häuser in der Fußgängerzone vor drei Jahren als... [mehr]

  • Verbraucherzentrale

    Tipps zum Umgang mit eigenen Daten

    Daten von Verbrauchern stehen schon seit langem im Visier von Unternehmen und unseriösen Geschäftemachern. Die Skandale rund um das Ausspähen durch Geheimdienste oder Hacker tragen zur Verunsicherung bei. "Millionen von Kundendaten sind im Umlauf", weiß Jennifer Kaiser von der Verbraucherzentrale. Doch was sind Daten? Wo werden sie hinterlassen? Was passiert... [mehr]

  • Kriminalität

    Waffennarr in der Innenstadt

    Einen 55-Jährigen hat die Polizei am Sonntag gegen 10.30 Uhr in einem Kiosk in der Kaiser-Wilhelm-Straße vorläufig festgenommen. Der Mann war zuvor in einer Straßenbahn einem anderen Fahrgast aufgefallen, weil er in Höhe des Berliner Platzes mit einer Pistole in seinem Hosenbund geprahlt und behauptet hatte, er besitze einen Waffenschein. Die Polizei stellte bei... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Reaktionen Alle politischen Gegner seufzen, manche sind selbstkritisch, sehen aber auch die Stadt gefordert

    "Angst vor sozialem Abstieg"

    Wen man auch fragt am Tag nach dem Sensationserfolg der AfD im Mannheimer Norden - alle beginnen das Gespräch mit einem deutlich wahrnehmbaren Seufzer. 23,0 Prozent hat Überraschungssieger Rüdiger Klos (AfD) dort erzielt. Reaktionen seiner Konkurrenten im Mannheimer Norden und von Oberbürgermeister Peter Kurz. Stefan Fulst-Blei (SPD) "Der Trotz überwiegt."... [mehr]

  • Erklärungen (I) Auf der Schönau hat die AfD ihr bestes Ergebnis in Mannheim erzielt, im Jungbusch ihr schlechtestes - eine Suche nach den Ursachen

    "Das sind alles keine Nazis"

    Auf der Schönau hat die AfD bei der Landtagswahl ihr bestes Ergebnis in Mannheim erzielt, im Jungbusch ihr schlechtestes - unterwegs in den beiden Stadtteilen auf der Suche nach Ursachen. [mehr]

  • Erklärungen (II) Stimmen von Stadtteil-Vertretern

    "Denkzettel vom Wähler"

    Menschen, die mit wenig Geld auskommen müssen. Unterschiedliche Nationen, die im Stadtteil zusammenleben: Beides gibt es sowohl im Jungbusch wie auch auf der Schönau. Doch während die AfD im Schönauer Wahllokal im Johanna-Geissmar-Gymnasium einen Rekordwert von 34 Prozent holte, kamen die Rechtspopulisten im Stimmlokal Jungbuschschule gerade mal auf 7,5 Prozent.... [mehr]

  • "Ignorieren ist die falsche Strategie"

    Frau Römmele, der Norden geht an die AfD - wie kann man sich das erklären? Andrea Römmele: Eine alte Hochburg der SPD! Und die Reste hiervon sind durchaus erkennbar. Generell gilt, dass viele Sozialdemokraten am Sonntag ihre Stimme Winfried Kretschmann gegeben haben. Diesen Landestrend erkennen wir aber im Mannheimer Norden nicht, wo die SPD 22,2 Prozent erreicht.... [mehr]

  • Kulturpolitik Keine Preisermäßigung mehr an Montagen

    "Theatertag" soll abgeschafft werden

    Das Nationaltheater will ab der neuen Spielzeit 2016/17 die Preisermäßigung an dem als "Theatertag" beworbenen Montag abschaffen. Das geht aus einer Vorlage für die heutige Sitzung des Kulturausschusses hervor. Die Intendanz reagiert damit auf einen Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion, der bei den Etatberatungen eingebracht wurde. Darin wurde gefordert, die... [mehr]

  • "Erkennen Sie Mannheim?" (Folge 43) Die Kapuzinerplanken wecken Erinnerungen an die ersten Einkäufe, an legendäre Konzerte und unvergessliche Treffen

    Der Dopsball, Elvis und die große Liebe

    Ratefüchse sind nicht nur besonders aufmerksam, sondern auch mindestens genauso entspannt: Natürlich haben Sie, liebe "Erkennen Sie Mannheim?"-Freunde, gemerkt, dass wir die Kapuzinerplanken zumindest in einem ähnlichen Ausschnitt schon mal hatten. Aufgeregt hat sich deswegen keiner, ganz im Gegenteil: Die Geschichten zu diesem schönen Platz und zu seinen... [mehr]

  • Analyse Die Wähler haben die politische Landschaft in Mannheim völlig verändert / Wahlforscher Matthias Jung sieht Geschlossenheit der anderen Parteien

    Ein Denkzettel, aber kein Rechtsruck

    Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache - und sie zeigen Gewinner und Verlierer. Die AfD konnte in der ganzen Stadt am deutlichsten zulegen, rechnet man die beiden Wahlkreise Nord und Süd zusammen, kommt sie auf 18,2 Prozent. Der größte Verlierer ist klar die SPD, sie büßte 11,4 Prozent der Stimmen ein - die rote Hochburg Mannheim ist längst Vergangenheit.... [mehr]

  • AfD Überraschungssieger Rüdiger Klos spricht nicht mit dem "Mannheimer Morgen"

    Ein Mann ohne viele Worte

    Wer ist der Mann, der den Wahlkreis 35 (Mannheim Nord) am Sonntag quasi ohne Anlauf für sich entschieden hat? Mit welchen Plänen nimmt er seine Arbeit im Stuttgarter Landtag auf? Welche Mannheimer Sachthemen wird er dort vertreten? AfD-Kandidat Rüdiger Klos hätten wir unseren Lesern gerne schon vor einiger Zeit vorgestellt. Doch trotz Nachfragen wollte er sich... [mehr]

  • Trickbetrug Lindenhöferin reagiert richtig und informiert die Polizei

    Falscher Kabel BW-Mitarbeiter unterwegs

    Die Polizei hat gestern vor einem Trickbetrüger gewarnt: Am Freitag klingelte es an der Tür einer Wohnung in der Carl-Metz-Straße auf dem Lindenhof. Ein Mann, der sich als Mitarbeiter von Kabel BW bei der Bewohnerin vorstellte, bat um Einlass in die Wohnung um angeblich die "IP-Adresse der Kabelbuchse" überprüfen zu müssen. Dieser dubiose Grund und die Kenntnis... [mehr]

  • Glücksspiel Über 900 000 Euro mit Ziffer 7874849 im Spiel 77

    Gewinner aus Mannheim

    Ein Lottospieler aus Mannheim hat bei der Samstagsziehung im Spiel 77 über 900 000 Euro gewonnen. Wie die Lottogesellschaft Baden-Württemberg gestern berichtete, ging er zwar beim Klassiker 6 aus 49 leer aus, gewann dafür aber in der Zusatzlotterie. Der Kurpfälzer profitierte dabei von einer Zwangsausschüttung. Für einen zusätzlichen Spieleinsatz von 2,50 Euro... [mehr]

  • Landtag

    In zwei Monaten geht es los

    Die Landtagswahl ist vorbei, doch bis die Abgeordneten ihre Arbeit offiziell in Stuttgart aufnehmen werden, dauert es noch. Der Terminplan des Landtages sieht die konstituierende Sitzung am 11. Mai vor. Am darauffolgenden Tag sollen dann der Ministerpräsident und die Minister gewählt werden, bis dahin bleibt also Zeit für die Mehrheitsfindung in Stuttgart. Für... [mehr]

  • Sicherheit Stadt und RNV wollen das Sicherheitsempfinden an der Haltestelle Dalbergstraße verbessern

    Notrufanlagen im Untergrund

    Wer auf den Knopf der Notrufanlage drückt, wird direkt mit der Polizei verbunden, die dann sofort reagieren kann. Denn jeweils eine Notrufanlagen hängt seit Februar an den beiden Bahnsteigen, zwei weitere befinden sich an den Wänden der Unterführung an der Straßenbahnhaltestelle Dalbergstraße. "In unserer Sicherheitsbefragung kam nämlich heraus, dass sich die... [mehr]

  • Lindenhof Nach Raub Fahndung mit Phantomfoto

    Polizei sucht möglichen Komplizen

    Die Polizei fahndet weiterhin nach einem Unbekannten, der am vergangenen Donnerstag auf dem Lindenhof eine 89-Jährige ausgeraubt hat (wir berichteten). Der Mann hatte bei der Frau an der Tür geklingelt und sich als Paketbote ausgegeben, als ihm die 89-Jährige öffnete, drängte er sie in ihre Wohnung und fesselte sie mit Klebeband. Nachdem er erfolglos die Wohnung... [mehr]

  • SPD Warum Weirauch und Fulst-Blei den Sprung geschafft haben

    Trotz Wahlniederlage im nächsten Landtag dabei

    Mannheim wird im kommenden Landtag von vier Abgeordneten vertreten. Denn neben den beiden direkt gewählten Politikern Wolfgang Raufelder (Grüne) und Rüdiger Klos (AfD) haben zwei weitere Mannheimer den Sprung nach Stuttgart geschafft: Boris Weirauch (kleines Bild links) und Stefan Fulst-Blei (kleines Bild rechts, beide SPD). Die Mannheimer SPD stellt wieder zwei... [mehr]

  • Landgericht Prozess wegen Messerstichen am Marktplatz

    Verteidiger erscheint nicht

    Im Prozess um die gewalttätigen Auseinandersetzungen auf dem Marktplatz im Februar 2015 ist ein Verteidiger eines Angeklagten nicht erschienen. Ein Nebenklägeranwalt hat unterdessen Schmerzensgeld für seinen Mandanten beantragt. [mehr]

  • Innenstadt Snowboardjacke und Tablet gestohlen

    Wieder Fahrzeuge aufgebrochen

    Ein bisher unbekannter Täter hat in der Nacht zum Sonntag die Scheibe eines im Quadrat R 2 geparkten schwarzen VW Golfs eingeschlagen und eine Snowboardjacke gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizeibericht auf mehrere hundert Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Innenstadt, Tel.: 0621/12... [mehr]

Metropolregion

  • Amtsgericht Verhandlung nach Unfalltod in Holiday Park beginnt

    Anklage lautet auf fahrlässige Tötung

    Wegen des Unfalltodes einer Elfjährigen im vorvergangenen Jahr müssen sich ab heute drei damalige Mitarbeiter des Holiday Parks am Neustadter Amtsgericht verantworten. Die Anklage legt ihnen fahrlässige Tötung zu Last. Das Mädchen aus Kelsterbach war am 15. August 2014 in dem Hasslocher Vergnügungspark zwischen die Plattformen des Fahrgeschäftes "Spinning... [mehr]

  • Tödlicher Unfall auf Raststätte Hardtwald-Ost

    Autofahrer rast unter geparkten Lkw

    Auf der Raststätte Hardtwald-Ost an der A 5 ist ein 21-jähriger Autofahrer unter einen geparkten Lkw gefahren und ums Leben gekommen. Der Mann aus dem südlichen Rhein-Neckar-Kreis sei am späten Montagabend, gegen 22.30 Uhr, mit hoher Geschwindigkeit und ungebremst in den Auflieger des Sattelzuges gefahren, teilte die Polizei mit. Die Identität des Getöteten war... [mehr]

  • Prozess um tödlichen Unfall im "Holiday Park"

    Es bleiben viele Fragen offen

    Im August 2014 wollte eine Mutter mit ihrem Kind einen schönen Tag im Holiday Park verbringen, doch am Ende war das Mädchen tot. Seit Dienstag läuft der Prozess gegen ehemalige und aktive Parkmitarbeiter. [mehr]

  • Verwechslung Plakat der Bayerischen Eisenbahngesellschaft wirbt in Fürth im Odenwald / Zweite Verwechslung in drei Monaten

    Franken "revanchieren" sich

    Auf den falschen Zug aufgesprungen: Als der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) im Dezember eine Kampagne startete, um die neue Direktverbindung zwischen Fürth und Mannheim zu bewerben, passierte es: Ein großflächiges Werbeplakat hing nicht in Fürth im Odenwald - sondern in der gleichnamigen Stadt in Franken. Jetzt folgte eine "Revanche": Dieses Mal hängt ein... [mehr]

  • Freizeit Feste in Gimmeldingen und Edenkoben

    Pfalz feiert Mandelblüte

    Endlich ist es soweit: Am kommenden Wochenende wird in Neustadt-Gimmeldingen das Mandelblütenfest gefeiert. Gleichzeitig gibt es auch in Edenkoben eine Feier auf der "Mandelmeile". [mehr]

  • Sandhausen: Autofahrer rast unter Lkw

    Auf der Raststätte Hardtwald-Ost an der A 5 ist ein Autofahrer unter einen geparkten Lkw gefahren und ums Leben gekommen.

  • Polizeibericht Mann fällt von Balkon / Umstände noch unklar

    Tödlicher Sturz aus viertem Stock

    Ein 29-jähriger Mann ist in Ludwigshafen nach einem Sturz aus dem vierten Stock gestorben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Frankenthal in einer gemeinsamen Presseerklärung mitteilten, fiel der Ludwigshafener am frühen Sonntagmorgen um 4.45 Uhr vom Balkon eines Gebäudes im Stadtteil Hemshof. Nach bisherigen Erkenntnissen der Behörden war es zuvor zu einem... [mehr]

Multimedia

  • Computer Langsames Hochfahren, lärmende Rechner - bei Schwierigkeiten helfen schon einige Klicks und Handgriffe

    PC-Probleme selbst lösen

    Die meisten PC-Nutzer verlangen von ihrem Gerät nicht viel: Es soll einfach nur laufen, damit man arbeiten, surfen oder spielen kann. Funktioniert mal etwas nicht wie gewünscht, packt einen schnell die Wut. Doch Abhilfe schaffen nur ein kühler Kopf und die richtigen Handgriffe. Einige häufige Probleme und ihre Lösungen im Überblick: Klemmendes Laufwerk: Beim... [mehr]

  • Datenschutz Vorsicht bei Links zu Sozialen Medien

    Zugriff auf Nutzerinfos verhindern

    Schon beim bloßen Aufrufen ihrer Internetseite übermitteln viele Unternehmen Nutzerdaten an soziale Netzwerke. Das geschieht über eingebettete Schaltflächen, die sogenannten Social-Media-Buttons. Und das ganz unabhängig davon, ob der jeweilige Nutzer überhaupt Mitglied bei Facebook, Google+, Twitter & Co ist. Wer auf diese Weise nicht ungefragt durchs Netz... [mehr]

Nachrichten

  • Landtagswahl Wissenschaftler warnen vor Ausgrenzung der Rechtspopulisten / Kommunalpolitiker wollen wachsam sein

    "AfD inhaltlich stellen"

    Die Mannheimer Politikwissenschaftlerin Andrea Römmele hat die etablierten Parteien aufgefordert, sich mit der AfD, ihren Themen und ihrem Protest auseinanderzusetzen. "Ignorieren wäre die völlig falsche Strategie", sagte sie unserer Zeitung. Unterdessen ging die Suche nach Erklärungen für den Erfolg der rechtspopulistischen Partei bei der Landtagswahl in... [mehr]

  • Idomeni Drei Afghanen in Fluss ertrunken

    Flucht aus dem Elend

    Angesichts der dramatischen Lage für Flüchtlinge in Nordgriechenland suchen sich immer mehr Menschen lebensgefährliche Routen nach Mazedonien. Vom Flüchtlingslager Idomeni aus brachen gestern Hunderte auf und durchquerten einen reißenden Fluss an der Grenze zu Mazedonien, wo sie kurz darauf von der Polizei gestoppt wurden. Während mazedonischen Medien zufolge... [mehr]

  • Idomeni Drei Afghanen in Fluss ertrunken

    Flucht aus dem Elend

    Angesichts der dramatischen Lage für Flüchtlinge in Nordgriechenland suchen sich immer mehr Menschen lebensgefährliche Routen nach Mazedonien. Vom Flüchtlingslager Idomeni aus brachen gestern Hunderte auf und durchquerten einen reißenden Fluss an der Grenze zu Mazedonien, wo sie kurz darauf von der Polizei gestoppt wurden. Während mazedonischen Medien zufolge... [mehr]

  • Koalitionspoker In Baden-Württemberg deutet sich noch keine Lösung an / In Rheinland-Pfalz könnte es die Ampel werden

    Wolf hält an Führungsanspruch fest

    Nach den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz loten die Parteispitzen in Stuttgart, Mainz und Berlin die Optionen für neue Regierungen aus. Obwohl die CDU in Baden-Württemberg schwere Einbußen hinnehmen musste und nur auf Platz zwei hinter den Grünen landete, will Spitzenkandidat Guido Wolf Gespräche über eine neue Landesregierung führen,... [mehr]

Neulußheim

  • Zeugenaufruf Mutmaßliche Brandstiftung im Neubaugebiet

    Feuer im Keller gelegt?

    Zu einer mutmaßlichen Brandstiftung am Sonntagabend in einem Neubaugebiet sucht die Polizei Zeugen. Gegen 20 Uhr wurde starke Rauchentwicklung aus dem Keller eines Hauses im Kurpfalzweg gemeldet. Ein Zeuge löschte eigenhändig einen brennenden Karton in der Nähe des Objektes. Die Feuerwehr stellte nach Abschluss ihrer Löscharbeiten fest, dass der Brand an einem... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Heiko Gold tritt für "Nein!-Idee"-Partei an

    Mitbewerber kommt kurz vor Fristende

    Bis Montag um 17.53 Uhr hat es danach ausgesehen, als bliebe Amtsinhaber Gunther Hoffmann der einzige Kandidat, der am Sonntag, 10. April, zur Bürgermeisterwahl antritt. Doch dann traf sechs Minuten vor Fristablauf das Fax von Heiko Gold ein. Der 43-Jährige ist Mitglied der Partei "Nein!-Idee" und hat nach eigenen Angaben schon über 50 Mal kandidiert. Sollte er... [mehr]

  • Gemeinderat Wie wird das Schulgelände neu gestaltet?

    Sanierung der Halle naht

    Die Sanierung der Hardthalle rückt näher. In seiner öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 17. März, 19 Uhr, im Bürgersaal des Rathauses entscheidet der Gemeinderat über die konkrete Planung der Sanierung und Erweiterung. Zur Neugestaltung des Außengeländes an der Alten Schule soll die Verwaltung mit Planung und Abstimmung der Parkplatzgestaltung und Anlage des... [mehr]

Oftersheim

  • Seelsorgeeinheit Oftersheimer Mitglied verlässt Pfarrgemeinderat

    Dietrich: Ich habe den Zeitaufwand unterschätzt

    Der Pfarrgemeinderat der katholischen Kirchengemeinde Schwetzingen mit den Gemeinden Schwetzingen, Plankstadt sowie Oftersheim wird künftig auf ein sehr geschätztes Pfarrgemeinderatsmitglied verzichten müssen, heißt es in einer Pressemitteilung. Aus persönlichen Gründen habe Claudia Dietrich aus Oftersheim ihr Amt als stellvertretende Vorsitzende des... [mehr]

  • Freie Wählervereinigung Stärkste Gemeinderatsfraktion stellt die Weichen für die zwei nächsten ihrer Arbeit in der Kommunalpolitik

    Friedrich Kohlmann ist seit 40 Jahren dabei

    Bei der Jahreshauptversammlung der Freien Wählervereinigung (FWV) kam Vorsitzender Michael Seidling zunächst auf das Geschehen im letzten Jahr zu sprechen. Seidling skizzierte die Veranstaltungen wie den Jahresausflug, Boulespiel, Winterfeier, den Besuch des DRK-Heimes und nicht zuletzt die Unterstützung der Flüchtlinge. Die FWV hat eine Tischtennisplatte und ein... [mehr]

  • Rose-Saal Abwechslungsreiches Konzert zum 110-jährigen Bestehen des Musikvereins stößt bei den zahlreichen Besuchern auf große Resonanz

    Frische gepaart mit technischem Können

    Das anspruchsvolle und durch klangliche Schönheit geprägte Frühlingskonzert zum 110-jährigen Jubiläum des Musikvereins Oftersheim (MVO) begeisterte am Sonntagnachmittag die Besucher im voll besetzten Rose-Saal. Die beiden Orchester, die Jugendkapelle "Marsch Mellows" und das Große Orchester des MVO, unter der Leitung der Dirigenten Erik König und Andreas... [mehr]

  • Gemeindebücherei

    Frühlingsbasteln für Kinder

    Das beliebte Frühlingsbasteln mit Regina Gabel und Charlotte D'Auria findet am Donnerstag, 17. März, um 15.30 Uhr und 16.45 Uhr (in zwei Bastelgruppen) statt. Ort der Veranstaltung ist die Gemeindebücherei, Mannheimer Straße 67. Eingeladen dazu sind bastelfreudige Kinder von fünf bis zehn Jahren. Gebastelt wird ein Hasenpärchen mit Falt-Ei (zum Aufhängen).... [mehr]

Plankstadt

  • VdK Plankstadt Hauptversammlung beim Ortsverband

    Harmonie und Kontinuität

    Zahlreiche Mitglieder und Freunde des VdK-Ortsverbandes hatten den Weg ins Eintracht-Clubhaus gefunden, wo sie vom Vorsitzenden Helmut Gaa begrüßt wurden, der auch Ehrenmitglied Helmut Schardt willkommen hieß. 2016 steht für den VdK das Thema: "Weg mit den Barrieren" im Mittelpunkt, betonte der Vorsitzende. Helmut Gaa erinnerte an die Hindernisse in Ämtern,... [mehr]

  • MGV Sängerbund-Liedertafel Wahlen zum Vorstand bei der Hauptversammlung / Zusatzbestimmungen neu beschlossen

    Sänger sorgen sich um ihr Vereinslokal

    Über 70 Mitglieder begrüßte Vorsitzender Horst Lösch zur Hauptversammlung des MGV Sängerbund-Liedertafel. In seinem Jahresbericht, der den Bericht des Schriftführers einschloss, erinnerte Lösch an die Kernpunkte des vergangenen Jahres und dankte zuvor allen Sängern und besonders auch dem Dirigenten für die disziplinierte Probenarbeit im abgelaufenen Jahr.... [mehr]

Politik

  • Landtagswahlen Der Mannheimer Politologe Marc Debus über Lehren aus dem schlechten Abschneiden von CDU und SPD

    "Ausgrenzen der AfD falsch"

    Interview mit dem Mannheimer Politologen Marc Debus über Lehren aus dem schlechten Abschneiden von CDU und SPD bei den Landtagswahlen [mehr]

  • Analyse Die AfD sieht sich selbst in der Gesellschaft breit verankert und will für "die Wiederherstellung des Rechtsstaats" eintreten - doch auf das Programm kommt es bei der Stimmabgabe oft gar nicht an

    "Denkzettel" an etablierte Parteien als Wahlentscheidung

    Der Auftritt ist eine Premiere, und mehr als eine Routineangelegenheit - er ist ein Signal und vor allem eine Botschaft: Wir sind da, wir gehören ab jetzt auch dazu und wir werden auf Dauer bleiben. Nicht in den engen Räumen ihrer Bundesgeschäftsstelle in der Berliner Schillstraße, auch nicht auf neutralem Boden in einem Hotel stellt sich AfD-Chefin Frauke Petry... [mehr]

  • Gespräch Klaus Kinkel über die Liberalen und ihre Zukunft

    "Die FDP muss ihr Wort halten"

    Der Außenminster und Vizekanzler a. D. geht höchstpersönlich ans Telefon. "Kinkel", bellt er in den Hörer seiner Anwaltskanzlei im nordrhein-westfälischen Sankt Augustin. Laut, aber dabei durchaus freundlich. Und ja, natürlich spreche er gerne mit unserer Zeitung über den Wahlabend und die Zukunft seiner Partei. Angesichts der Ergebnisse in Baden-Württemberg... [mehr]

  • SPD Verlieren die Sozialdemokraten als Juniorpartner automatisch die Wählergunst? / Ähnliche Konstellation in Berlin

    Absturz des netten Herrn S.

    Fünf Jahre war er der "Superminister" in der Stuttgarter grün-roten Landesregierung, doch den Absturz der Genossen konnte Nils Schmid am Sonntag nicht verhindern. Die historisch beispiellose Niederlage der SPD in Baden-Württemberg spiegelte sich auch im persönlichen Abschneiden des stellvertretenden Ministerpräsidenten. In seinem eigenen Wahlkreis Reutlingen... [mehr]

  • Baden-Württemberg SPD braucht neuen Fraktionschef

    Aus für Polit-Promis

    Die zweistelligen Verluste bei der baden-württembergischen Landtagswahl wirbeln die SPD-Landtagsfraktion kräftig durcheinander. Der bisherige Fraktionschef Claus Schmiedel scheiterte im Wahlkreis Ludwigsburg. Die von 35 auf 19 Mitglieder dezimierte Fraktion muss sich nun einen neuen Vorsitzenden suchen. Der Schmiedel-Nachfolger wird im künftigen Machtgefüge der... [mehr]

  • Nach den Landtagswahlen

    Das sind die sechs Lehren aus dem "politischen Erdbeben"

    Die Bilder könnten unterschiedlicher kaum sein. Im Willy-Brandt-Haus, dem Hauptquartier der SPD, hat Sigmar Gabriel die halbe Parteispitze um sich geschart, als er den Spitzenkandidaten am Tag danach noch einmal wortreich für ihren Einsatz dankt und Blumensträuße an sie verteilt. Im Konrad-Adenauer-Haus dagegen kommt Angela Merkel alleine mit ihren drei Matadoren... [mehr]

  • Rheinland-Pfalz Nach dem Verlust der Koalitionsmehrheit will die SPD Sondierungsgespräche mit Grünen und FDP führen

    Dreyer strebt das Dreier-Bündnis an

    Malu Dreyer formuliert ihr Anliegen scherzhaft, meint es aber ernst: "Wenn nicht Frau Dreyer, wem soll es dann gelingen, ein Dreier-Bündnis zu schmieden?", fragt die alte und womöglich neue rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin gestern nach der SPD-Präsidiumssitzung in Berlin im Beisein von Parteichef Sigmar Gabriel. Gemeint ist eine Ampelkoalition aus SPD,... [mehr]

  • Baden-Württemberg Wer künftig regiert, ist völlig offen / Liberale stellen vier Bedingungen für eine Regierungsbeteiligung

    Einig nur in der Ablehnung der AfD

    Nach der Landtagswahl ist nicht abzusehen, wie sich die politischen Kräfte in Baden-Württemberg verhalten. Die Grünen halten sich alle Optionen offen, während sich die anderen im Landtag vertretenen Parteien mit neuen Bündnissen schwer tun. Einig sind sich Grüne, CDU, SPD und FDP nur darin, dass sie eine Zusammenarbeit mit der Alternative für Deutschland (AfD)... [mehr]

  • CSU Parteichef sagt ohne Änderung der Flüchtlingspolitik "die nächste Wahlniederlage" für die Union voraus

    Seehofer warnt die Kanzlerin

    Der Wahlsonntag hat das Verhältnis CDU - CSU weiter belastet. Während Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin bekräftigte, sie sehe keinen Grund zur Kursänderung in der Flüchtlingsfrage, prophezeite CSU-Chef Horst Seehofer (Bild) in München für diesen Fall ein "drastisches Scheitern. Mit einer falschen Wahlanalyse beginnt die nächste Niederlage." Er... [mehr]

  • Sachsen-Anhalt Alles deutet auf Schwarz-Rot-Grün hin

    Sondierung ab morgen

    Sachsen-Anhalt steuert nach der Landtagswahl auf eine Koalition aus CDU, SPD und Grünen zu. "Wir werden eine Regierung der Mitte bilden, und der Wähler hat uns ins Stammbuch geschrieben, wie diese Mitte derzeit auszusehen hat", sagte Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) gestern in Berlin. Morgen solle es erste Sondierungsgespräche geben. Namentlich nannte er... [mehr]

  • Interview CDU-Landeschef hat die erste Anbandelung mit den Grünen in "guter Erinnerung" / Deutschlandkoalition als Alternative

    Strobl blinkt in Richtung der Grünen

    CDU-Landeschef hat die Gesprächsrunde von 2006 noch "in guter Erinnerung" und verteidigt zugleich den Versuch, eine Deutschland-Koalition unter Führung seiner Partei zu schmieden. [mehr]

  • Baden-Württemberg

    Trigema-Chef Grupp für Grün-Schwarz

    Der Inhaber des Bekleidungsherstellers Trigema, Wolfgang Grupp, wünscht sich eine grün-schwarze Regierung in Baden-Württemberg. "Meine Wunschkoalition ist ganz klar, die zeichnet sich auch ab. Kretschmann Ministerpräsident, Juniorpartner CDU. Das ist der Wählerwille", sagte er gestern. Grupp hat bei der Landtagswahl nach eigenen Angaben erstmals die Grünen... [mehr]

Region Bergstraße

  • 10 000

    Einen regelrechten Rundumschlag haben Kriminelle in der Nacht auf Montag auf einem Lagerplatz in der Viernheimer Wiesenstraße durchgeführt. Das Ergebnis des Diebeszuges: Aus den abgestellten Lastwagen wurden vier Autobatterien, 400 Liter Dieselkraftstoff sowie vierzehn Kompletträder abmontiert und gestohlen. Zusätzlich ist ein Autoanhänger mit grauer Plane... [mehr]

  • Amtsgericht Verhandlung wegen Unfalltod in Holiday Park beginnt

    Anklage lautet auf fahrlässige Tötung

    Wegen des Unfalltodes einer Elfjährigen im vorvergangenen Jahr müssen sich ab heute drei damalige Mitarbeiter des Holiday Parks am Neustadter Amtsgericht verantworten. Die Anklage legt ihnen fahrlässige Tötung zu Last. Das Mädchen aus Kelsterbach war am 15. August 2014 in dem Hasslocher Vergnügungspark zwischen die Plattformen des Fahrgeschäftes "Spinning... [mehr]

  • Kurios Bayerische Eisenbahngesellschaft informiert über ein Plakat im Odenwald über den klimaschonenden Nahverkehr / Nicht die erste Verwechslung

    Bahnland Bayern wirbt im Odenwald

    Auf den falschen Zug aufgesprungen: Nachdem der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) im Dezember eine Kampagne gestartet hatte, um die neue Direktverbindung zwischen Fürth und Mannheim zu bewerben, großflächige Plakate aber fälschlicherweise nicht in Fürth im Odenwald, sondern der gleichnamigen Stadt in Franken den "Qualitätssprung" bejubelten, sind jetzt Plakate... [mehr]

  • Unfall Heppenheimerin kommt von Fahrbahn ab / Ursache noch ungeklärt

    Frau in Auto eingeklemmt

    Die Landesstraße 3111 zwischen Viernheim und Lampertheim-Hüttenfeld war gestern Nachmittag nach einem Verkehrsunfall voll gesperrt. Nach Erkenntnissen der Polizei kam eine 47 Jahre alte Frau aus Heppenheim aus bislang unbekannten Gründen mit ihrem Mercedes nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die Schwerverletzte wurde in ihrem Auto... [mehr]

  • Sparkassenspende Finanzielle Unterstützung für mehrere Einrichtungen in Lorsch

    Geld für Kinder und junge Pflanzen

    Einen schönen Batzen Geld brachte Dr. Eric Tjarks, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bensheim und Vorsitzender der Jubiläumsstiftung, jetzt an den Mann beziehungsweise an die Frau: Insgesamt 20 000 Euro, gestückelt in jeweils 5000-Euro-Beträge, konnte er nach dem einstimmigen Beschluss des Stiftungsrats an Vertreter von vier Lorscher Einrichtungen überreichen.... [mehr]

  • Rotary Club Ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhof über öffentliche Empörung und die Macht der Medien

    Selbstkontrolle ja - Zensur nein

    Ob Bäcker, Friseur oder Chirurg: Ohne spezielle Qualifikation braucht einer gar nicht erst anzutreten. In der Demokratie ist das anders: Wer volljährig ist, darf wählen gehen. Eine besondere Befähigung ist dafür zunächst nicht erforderlich. Der mündige Bürger quasi als Naturgesetz. Und jede Stimme wiegt gleich viel. Dass Staatsangehörigkeit und Alter nicht... [mehr]

Regionale Kultur

  • Politik Kulturschaffende der Republik und Region reagieren auf die Wahlen und das erfolgreiche Abschneiden der jungen Partei AfD eher einstimmig

    "Mannheim hat diesen Kulturschock nicht verdient"

    Auch wenn das Wort Kultur in den Wahlprogrammen der Alternative für Deutschland (AfD) in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz kaum fällt und wenn, dann in Verbindung mit Kulturlandschaft, Leitkultur, Multikulti oder auf die Landwirtschaft bezogen, verbreiten die Ergebnisse vom Wochenende Unruhe bei den Kulturschaffenden der Republik und in unserer Region. Wohl... [mehr]

  • Das Interview Komponist Sidney Corbett über die Gattung Oper und sein alttestamentarisches Stück "Die Andere"

    "Öffentlich beten ist unanständig"

    Ein kalter, aber sonniger Tag im Schwetzinger Schlosspark. Komponist Sidney Corbett, der in der Nähe wohnt, schlendert über die Kieswege. Er ist gut gelaunt und erzählt von seiner Oper "Die Andere", die am 18.3. in Magdeburg zur Uraufführung kommt - ein Gespräch. [mehr]

  • Klassik Bläserphilharmonie Mannheim im Rosengarten

    Durchs große Amerika

    Es ist schon erstaunlich, wie nah der Klang eines Blasorchesters bisweilen dem eines Sinfonieorchesters sein kann. Flöten, Oboen, Klarinetten oder Saxofone übernehmen die lichten Melodien oder harmonischen Grundierungen, die sonst den Geigen oder Bratschen eigen sind, die Blechbläser-Sektion liefert ohnehin die gewohnte, majestätische Wucht. Und an guten... [mehr]

  • Pop Anna von Hausswolff mit neuem Album im Pfalzbau

    Düstere Müdigkeit

    Manchmal ist es gar nicht so leicht, den Dingen beizukommen. Und dabei ist noch nicht einmal die Rede vom kompletten Verständnis. Eine leichte Ahnung oder erste Fährte würde ja meist schon genügen. Zum Beispiel beim Blick auf den Kontostand am Ende des Monats - oder beim Gastspiel von Anna von Hausswolff im Ludwigshafener Pfalzbau. Für die Tochter des... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Möbelhaus Verhandlungen über Interessenausgleich

    Gespräche bei XXXL

    Im Streit um die Schließung der Auftragssachbearbeitung des Möbelanbieters XXXL in Mannheim haben gestern die Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Unternehmen begonnen. Das teilte XXXL mit. Beide Seiten hätten einen Vorschlag zu einem Interessenausgleich für die 60 freigestellten Mitarbeiter der Abteilung vorgelegt, heißt es in der Mitteilung des Unternehmens.... [mehr]

  • Automobil Heute vor 100 Jahren haben im Mannheimer Mercedes-Benz-Werk die ersten jungen Männer ihre Ausbildung begonnen

    Vier Pfennig "Lehrlingsbeihilfe"

    Schon am ersten Auto der Welt schraubte ein Azubi. Als Carl Benz ab 1881 an seinem Patent-Motorwagen arbeitete, hatte er Unterstützung von seinem Lehrling Jakob Schmidt. "Später war es üblich, dass der Meister seinen Sohn mit in die Fabrik brachte", erzählt Martin Brauckhage, Ausbildungsleiter im Mercedes-Benz-Werk in Mannheim (kleines Bild oben). Der Nachwuchs... [mehr]

Reilingen

  • Geschäftsleben Besucher stöbern beim Ostermarkt von "Kunst und Gefunkel" ausgelassen an Ständen mit Holz-, Filz- und Papierarbeiten

    Frühlingshafter Genuss für alle Sinne

    Die Sonne strahlte mit den farbenfrohen Ständen um die Wette - für die Besucher optimale Bedingungen für einen ausgiebigen Bummel. Denn in der Industriestraße 4 gab es so manches zu entdecken. Der Ostermarkt von Kunst und Gefunkel versetzte am Wochenende mit seiner bunten Angebotspalette von handgemachten Liebhaberstücken in Frühlingslaune. "Es hat einfach... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Rhein-Neckar Krimi geht gegen 23 Uhr zu Ende / Sckerl, Wacker und Kleinböck im Landtag / Verzögerungen am Wahlabend

    Wahlkreis behält drei Abgeordnete

    Nach der Landtagswahl vom Sonntag wird der Wahlkreis 39 Weinheim auch künftig von drei Abgeordneten in Stuttgart vertreten. Zwar hat der Christdemokrat Georg Wacker sein Direktmandat an den Grünen Uli Sckerl verloren, doch Wacker und der Sozialdemokrat Gerhard Kleinböck ziehen - wie berichtet - über die Zweitauszählung ins Parlament. Die Frage, ob Wacker und... [mehr]

Rund ums Geld

  • Versicherungen Urteil stärkt Kundenanrecht auf Information

    Makler muss aufklären

    Schließt ein Versicherungsmakler mit einem Kunden einen Vertrag bei diesem zu Hause ab, läuft das Gespräch unter Umständen etwas legerer ab. Doch auch außerhalb seiner Geschäftsräume gilt: Der Makler muss den Verbraucher - wie auch bei einem Abschluss im Büro - über sein Widerrufsrecht informieren. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Stuttgart hervor.... [mehr]

  • Fristen Samstag am Anfang des Monats zählt nicht mit

    Miete hat drei Werktage Zeit

    Die Miete muss spätestens bis zum dritten Werktag eines Monats gezahlt werden. Ein Samstag am Monatsanfang zählt dabei aber nicht als Werktag mit. Darauf macht der Deutsche Mieterbund (DMB) aufmerksam. Der Vermieter muss eine Karenzzeit von drei Werktagen für die Zahlung der Miete zugestehen, wie der Bundesgerichtshof in einem Urteil entschieden hat (Az.: VIII ZR... [mehr]

  • Datensicherheit Experten raten von Papierlisten mit Transaktionsnummern ab / Computer regelmäßig auf Viren prüfen

    So ist Online-Banking sicherer

    Vom heimischen PC aus können Verbraucher viele Bankgeschäfte erledigen: Eine Überweisung tätigen, einen neuen Dauerauftrag einrichten oder einfach nur den Kontostand abrufen - möglich macht das Online-Banking. Nach einer repräsentativen Umfrage des IT-Verbands Bitkom nutzen aktuell rund 73 Prozent der Befragten Online-Banking. Ein Jahr zuvor war die Quote der... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Verkaufsoffener Sonntag lockt viele Besucher an / Aber wieder bleiben etliche Geschäfte zu

    "Wer nicht mitmacht, ist selbst schuld"

    Das zweite Mathaisemarktwochenende mit seinem sonnigen Wetter lockte sehr viele Besucher nach Schriesheim. Nicht nur auf dem Rummel, auch in der Innenstadt zogen Menschenmassen durch die Straßen. In den Cafés, die eine Außenbewirtschaftung anboten, waren alle Tische restlos belegt. Von diesem herrlichen Sonnentag profitierten auch die Einzelhändler, die am... [mehr]

  • Schriesheim Traktoren vor dem Zehntkeller ausgestellt

    Besucher bestaunen die Kolosse

    Neben dem Geschicklichkeitsfahren auf mächtigen Schleppern gab es in diesem Jahr noch eine Ausstellung historischer Traktoren vor dem Zehntkeller, bereitgestellt von Sammlern aus Viernheim, Schriesheim, Großsachsen und Sonthofen. 18 Traktoren verschiedener Hersteller wurden präsentiert. Der älteste stammt aus dem Jahr 1947 und wird noch mit einem Glühkopf... [mehr]

  • Schriesheim Gespräch mit Bürgermeister Höfer über Möglichkeiten, die Attraktivität des Volksfests noch zu erhöhen

    Sollen mehr alte Traktoren am Mathaisemarkt rollen?

    Bürgermeister Hansjörg Höfer ist mit dem Mathaisemarkt sehr zufrieden: "Es war ein sehr schönes und ein sehr volkstümliches Fest. Es gab etwas für jede Generation, und jede Generation war da." Doch das Bessere ist der Feind des Guten, und so macht nicht nur er sich Gedanken über mögliche Verbesserungen des Programms. Auffallend war die positive Resonanz der... [mehr]

  • Schriesheim Kaum Vorfälle am letzten Tag des Mathaisemarkts

    Volksfest endet ruhig

    Der Mathaisemarkt war laut Polizeiangaben am Sonntagabend nur noch mäßig besucht, so dass sich die Einsätze der Ordnungshüter im Rahmen hielten. Um 18.45 Uhr kam es an der Ecke Steinachstraße/Friedrichstraße zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Ein 24-jähriger Mann ging dabei auf einen 15-Jährigen los und schlug diesem mit der Faust ins Gesicht. Während... [mehr]

Schwetzingen

  • Rhein-Neckar-Kreis Wähler sind im Vergleich zu 2011 massiv gewandert / FDP und Grüne profitieren

    Alle Etablierten bluten für die AfD-Gewinne

    Eine ungewöhnliche Landtagswahl erzeugt ungewöhnliche Grafiken. So stehen bei den Wählerbewegungen, die wir heute betrachten, immer die Stimmen der Alternative für Deutschland (AfD) im Mittelpunkt. Denn dorthin wanderten die meisten Wähler von etablierten Partei und aus dem Bereich der Nichtwähler. Damit veränderte sich auch ein Trend aus früheren Wahlen, die... [mehr]

  • Lutherhaus Unter dem Motto "Frühlingsstimmen" gestaltet das Ensemble "Alive Vocals" mit Gästen einen munteren Liederabend mit breitgefächerten Repertoire

    Chöre singen die warme Jahreszeit herbei

    Mit dem Konzert "Frühlingsstimmen" verbreitete der gemischte Chor "Alive Vocals" gemeinsam mit den geladenen Ensembles "Emotion" aus Bürstadt, "Vocal Offspring" sowie "Chorios" aus Hockenheim gute Laune und Frühlingsgefühle im Lutherhaus. Allein schon die bunt dekorierte Bühne und die farbenfrohen Outfits der Chormitglieder ließen eine Ahnung von dem aufkommen,... [mehr]

  • Alte Wollfabrik Freikarten für "Sweet Soul Music Revue"

    Den Soul im Herzen

    Wenn die 22-köpfige Formation "Soulfinger" um Klaus Gassmann sich den Soul aus dem Herzen spielt, ist das Publikum kaum zu halten. Am Samstag, 19. März, gastiert die "Sweet Soul Music Revue" ab 20.30 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) in der Alten Wollfabrik. Die Band hat alles, was es für einen heißen Soulabend braucht: einen fetten Bläsersatz mit vier Hörnern, eine... [mehr]

  • Schimper-Schule Studenten der Popakademie Mannheim coachen rund 80 Jugendliche bei "Pop macht Schule" / Abschlusskonzert begeistert Mitschüler und Lehrer

    In nur zwei Stunden zum Profimusiker

    "Und eins, zwo, drei, vier!" - In der Karl-Friedrich-Schimper-Gemeinschaftsschule dürfen rund 80 Schüler an diesem Tag beim Projekt "Pop macht Schule" so richtig "Lärm" machen. Aus den Räumen dringen Bässe, Gitarrenriffs und Stimmen. David Knevels ist gerade dabei, drei Schülern das Bassspielen beizubringen. "Die Jugendlichen haben noch nie zuvor einen Bass in... [mehr]

  • Möbel Keilbach Schüller-Küchen bieten große Individualität

    Kundenträume werden Wirklichkeit

    "Zusammen mit dem Hersteller Schüller als Partner können wir anspruchsvolle Küchenträume für kleines Geld möglich machen", freut sich Michael Gand, der zusammen mit seinem Kollegen Gerald Kübler bei Möbel Keilbach in Ketsch für die Planung von Küchen zuständig ist. Mit der extrem großen Vielfalt von Oberflächen und den unterschiedlichsten Griffen biete... [mehr]

  • Palais Hirsch Konzertpianistin Tatjana Worm-Sawosskaja und Violinist Daniel Spektor bereiten einen Musikabend voller Leidenschaft

    Sie lassen Instrumente beben und lachen

    Mit einer unvergesslichen Musikreise durch die Epochen haben die Schwetzinger Konzertpianistin Tatjana Worm-Sawosskaja und ihr Kollege Daniel Spektor,Violine, das Publikum im Palais Hirsch zum 1250-jährigen Stadtjubiläum beschert. Instrumentale Musik gestern und heute - von Barock bis Moderne - wurde auf höchstem Niveau präsentiert und durch charmante Moderation... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Großer Jubiläumsabend als Querschnitt durchs örtliche Vereinsleben / "Sen(i)ores begeistern mit Uraufführung einer neuen Ortshymne

    "Weltoffen, strebsam und hilfsbereit"

    Mit einem großen Jubiläumsabend hat Seckenheim die Feierlichkeiten zum 1250. Geburtstag fortgestezt. Zahlreiche Bürger kamen zum Stengel'schen Schloss, um ein buntes Programm mit Tanz und Sport, Musik und Wort zu erleben. [mehr]

  • Seckenheim Parkplatz wird künftig videoüberwacht / Maßnahme zuvor mit der Polizei und Stadt abgestimmt

    Angler und Gärtner wollen Mülltouristen begegnen

    "Es macht keinen Spaß andere Menschen überwachen zu müssen", erklären einmütig Berthold Arnold und Rolf Krüger, und sie machen es trotzdem. "Wir haben uns professionell beraten lassen", erklärt der Vorsitzende des Anglerclub 1921 Seckenheim bei einem Treffen am Vereinslokal. Arnold und der Chef des benachbarten Vereins der Gartenfreunde, haben das Areal vor... [mehr]

  • Seckenheim

    Caritas will Café eröffnen

    Der Caritasverband will zusammen mit der hiesigen Seelsorgeeinheit im "Heim", in unmittelbarer Nachbarschaft zum Pfarrzentrum St. Clara in Seckenheim , ein Café als Treffpunkt für alle Einwohner einrichten, um laufend über die verschiedenen Dienste und Hilfsangebote der Caritas in Mannheim zu informieren. Für den Betrieb des Cafés werden Ehrenamtliche gesucht.... [mehr]

  • Seckenheim

    Heiterer Abend zu 1250 Jahre Seggene

    Der Freundeskreis der Bücherei Seckenheim lädt am Dienstag, 15. März, um 19.30 Uhr im Rahmen des Jubiläums "1250 Jahre Seckenheim" zu einem amüsanten Abend in die Bibliothek ein. Historische Persönlichkeiten aus verschiedenen Jahrhunderten geben ihre Version der Historie Seckenheims zum Besten. Aus "erster Hand" kann man etwa erfahren, wie einfache Bauern 1462... [mehr]

  • Seckenheim Gelungener Jubiläums-Sonntag des Festwochenendes

    Historische Fechtkunst und flotte Blasmusik

    Den Sonntag des Festwochenendes zum 1250. Jubiläum hat Seckenheim mit einem ökumenischen Gottesdienst eingeläutet. In der St. Aegidius-Kirche gestalteten Pfarrer Markus Miles, Pfarrer Helmut Krüger und Gemeindediakonin Claudia Krüger die Feier, musikalisch umrahmten der Seckenheimer Posaunenchor unter der Leitung von Wolfgang Schaller und die Singgemeinschaft... [mehr]

  • Seckenheim Vorstand des Männergesangverein-Liedertafel im Amt bestätigt

    Mitgliederwerbung steht ganz oben auf der Agenda

    Der Männergesangverein-Liedertafel 1861/07 (MGV) Seckenheim hat bei der Hauptversammlung auf ein aktives Jahr zurückgeblickt. Mit Dank für die gute Arbeit und das große Engagement wurde der geschäftsführende Vorstand in seinem Amt bestätigt. Nach dem traditionellen Sängerspruch, angestimmt von dem Ehrenvorsitzenden Günther Volz, begrüßte der Vorsitzende... [mehr]

Sonderthemen

  • Die eigene Zukunft gestalten

    "Jugend braucht Zukunft - Zukunft braucht Jugend": Das ist das Motto, unter dem auch in diesem Jahr wieder namhafte Unternehmen aus Hockenheim und Umgebung ihre Ausbildungsberufe vorstellen. Ganz unterschiedliche Branchen werden dabei auf dem Hockenheimer Ausbildungstag abgebildet - vom Einzelhandel bis zum Restaurant. Es ist bereits die zwölfte Ausgabe der... [mehr]

  • Soziale Berufe im Fokus

    Pflege - ein Berufsfeld, das zwar durchaus anspruchsvoll ist, aber auch sehr erfüllend. Denn was ist schöner, als in freudige und dankbare Gesichter zu schauen und zu wissen, dass man helfen kann? In diesem Berufsfeld ist Manuela Offenloch zusammen mit ihrem Team tätig. Sie haben es sich mit ihrem Kranken- und Altenpflege-Service zur Aufgabe gemacht, ältere und... [mehr]

Speyer

  • Archäologisches Schaufenster Vortrag über Hohenberg-Forschung

    Einblicke in die Bronzezeit

    Den archäologischen Entdeckungen und Forschungen auf dem Hohenberg bei Birkweiler widmet sich der zweite Vortrag der Vortragsreihe im Archäologischen Schaufenster am Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr in der Gilgenstraße 13. Marc Bentz M.A. und Dr. Jochen Braselmann sprechen über Eliten, Kult und Krieg am Ende der Bronzezeit. Nach der erfolgreichen... [mehr]

  • Bibliothek Sankt German

    Historische Handschriften

    Über die Josephsgeschichte, erzählt mit Bildern aus der Wiener Genesis aus dem sechsten Jahrhundert, referiert Matthias Henrich am morgigen Mittwoch um 18.30 Uhr in der Bibliothek des Priesterseminars. Die Wiener Genesis ist der älteste erhaltene und zugleich der schönste Genesis-Bilderzyklus. Die Handschrift entstand im syrisch-antiochenischen Raum noch vor dem... [mehr]

  • Literaturreihe Herausgeber laden beim Kulturbeutel Autoren und Künstler zu einer Lesung ein

    Kettenhund wird losgelassen

    Der Kettenhund ist ein Magazin für Literatur und Illustrationen aus Speyer, welches von den Autoren Kai Kraus und Sabrina Albers sowie Jochen Fuchs herausgegeben wird. Zu einer Lesung laden die Herausgeber neben namhaften Autoren der Underground-Szene auch angesagte Musiker und innovative Künstler ein, heißt es in einer Pressemitteilung des städtischen... [mehr]

Sport allgemein

  • Handball

    2. Bundesliga: Der 31. Spieltag

    TV EmsdettenTSV Bayer Dormagen-:-1.(1)HC Erlangen272412820:660442.(2)TSV GWD Minden282134786:698343.(3)HSC Coburg282125789:705324.(4)TSG Friesenheim271827730:689225.(5)ASV Hamm-Westfalen281639749:746146.(6)Wilhelmshavener HV2715111767:75587.(7)HSG Nordhorn-Lingen2813510675:66968.(8)EHV Aue2713410695:67269.(9)TV Emsdetten2813312808:807210.(10)TUSEM... [mehr]

Vermischtes

  • Haftbefehl

    21-Jährige auf Hochzeit erschossen

    Mitten auf einer Hochzeitsparty mit rund 300 Gästen ist in Hannover eine 21 Jahre alte Frau erschossen worden. Gegen einen noch flüchtigen 22 Jahre alten Tatverdächtigen wurde gestern Haftbefehl wegen Mordes erlassen. Laut Polizei soll der Mann am Sonntagabend gezielt auf die junge Frau, die noch in der Nacht im Krankenhaus starb, geschossen haben. Die... [mehr]

  • Justiz

    Anklage im Fall Mohamed und Elias

    Die Staatsanwaltschaft Potsdam hat im Fall der getöteten Kinder Elias und Mohamed Anklage wegen Mordes erhoben. Eine Sprecherin des Landgerichts Potsdam bestätigte gestern den Eingang der Anklageschrift. Wann der Prozess gegen den Tatverdächtigen beginnt, ist noch unklar. Silvio S. war Ende Oktober gefasst worden. Er hatte daraufhin gestanden, den vierjährigen... [mehr]

  • Internet Gefälschte Promi-Todesnachrichten sind neue Masche von Kriminellen im Netz

    Betrüger nutzen Gefühle aus

    Es war eine Schlagzeile, die für Furore sorgte: "++SELBSTMORD++ Stefan Raab wurde der Stress zu viel" lautete der Titel einer Meldung, die jüngst auf Facebook aufpoppte. Der angebliche Urheber: Raabs früherer Arbeitgeber "Prosieben.de/TV TOTAL". So sah es zumindest auf den ersten Blick aus. Wer auf die Meldung klickte, wurde eines Besseren belehrt. Der Beitrag war... [mehr]

  • Dürre in Thailand trifft Tausende Dörfer

    Die schwerste Dürre seit mehr als 20 Jahren breitet sich in Thailand weiter aus. Bis gestern wurden 4355 Dörfer zu Katastrophengebieten erklärt, wie die zuständige Behörde mitteilte. Die Dörfer haben damit Anspruch auf staatliche Hilfen. In vielen Orten müsse das Militär bereits Trinkwasser mit Lastwagen anliefern, teilte die Katastrophenschutz-Behörde mit.... [mehr]

  • Autoexplosion in Berlin (mit Bildern und Video)

    Gezielter Angriff: Sprengsatz tötet Autofahrer

    Am frühen Morgen schreckt ein Knall Anwohner und Passanten in Berlin-Charlottenburg auf. Später ist klar: Sprengstoff ließ den Wagen explodieren - der Fahrer starb. Die Polizei geht nicht von ein einem Terroranschlag aus. Was steckt hinter der Tat? [mehr]

  • Pop-Kultur Die "Mein kleines Pony"-Zeichentrickserie ist heute nicht nur bei Mädchen beliebt - sondern auch bei erwachsenen Männern

    Mit Vollbart und rosa Pferdchen

    Hinter einem Tisch voller bunter Stoffponys steht der 27-jährige Vinnie. Vollbart, graue Strickmütze, unter dem hellblauen T-Shirt mit aufgedrucktem Pony spannen sich Muskeln. "Unter der Woche arbeite ich als Nuklear-Ingenieur, auch wenn das jetzt wahrscheinlich gerade nicht so aussieht", sagt er und grinst. "Aber in meiner Freizeit dreht sich alles um kleine bunte... [mehr]

  • Fehlalarm

    Mülltüte sorgt für Großeinsatz

    Ein Beutel mit alten Taschentüchern, Pillen und einer Damenbinde hat gestern in einer Bankfiliale in Schleswig-Holstein den Kampfmittelräumdienst auf den Plan gerufen. Die verdächtige Tüte hing im Einwurfschlitz der Filiale in Lägerdorf bei Itzehoe, wie die Polizei mitteilte. Ein Bankangestellter glaubte, ein Ticken in der Tüte zu hören, und schlug Alarm. Bis... [mehr]

  • Köln

    Randale statt Abi-Scherz

    Mehrere Hundert angehende Abiturienten haben in der Nacht auf gestern 15 Einsätze der Polizei in Köln ausgelöst und Sachbeschädigungen an sieben Gymnasien verursacht. Es seien Anzeigen wegen teils gefährlicher Körperverletzung, Verstößen gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz geschrieben worden, sagte ein Polizeisprecher. Nach ersten Erkenntnissen... [mehr]

  • Gesundheit Lebensstil hinterlässt Spur im Erbgut / Auch Typ-2-Diabetes soll vererbbar sein

    Studie: Fettleibigkeit liegt in den Genen

    Werdende Mütter sollen gesund essen und nicht rauchen. Wissenschaftliche Studien zeigen allerdings nun deutlicher: Das reicht nicht aus. Auch das Essverhalten des Vaters vor der Zeugung und der Lebenswandel der Eltern schlagen auf den Nachwuchs durch. Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes können vererbt werden. Kinder von Rauchervätern haben eher Asthma. Zwar ändern... [mehr]

  • Mexiko

    Wild-West-Szenen an der Grenze

    Bei einer Großoperation an der Grenze zu den USA hat die mexikanische Polizei zehn Mitglieder einer kriminellen Bande getötet. Dabei spielten sich offensichtlich wilde Szenen ab. So sei es zu mehreren Schusswechseln gekommen, die Kriminellen hätten Autos und Lastwagen gestohlen, um den Sicherheitskräften den Weg zu versperren. Mehrere Fahrzeuge gingen in Flammen... [mehr]

Viernheim

  • Grüne Partei übt deutliche Selbstkritik / In Zukunft stärker auf die Bürger zugehen

    "Nicht gut genug zugehört"

    "Diese Wahl war anders als vor fünf Jahren. Die Themen, die bei vielen Menschen im Vordergrund stehen, haben wir anders eingeschätzt. Wir haben nicht gut genug hingehört. Wir haben mit unseren Themen geworben, sind zu wenig auf die eingegangen, die die Bürger bewegen." Mit diesen Worten übt Michael Göhner, Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen, wenige Tage... [mehr]

  • Hallenbad Physiotherapeutin sieht sich und ihre Patienten ausgegrenzt / Stadtwerke widersprechen / Öffentlicher Badebetrieb und Schulen haben Vorrang

    "Zu wenig Platz für alle im Becken"

    Das Hallenbad ist beliebt: bei Gelegenheitsschwimmern, Leistungssportlern, Schulen und Kindergärten, aber auch privaten Kursanbietern. Da das Bad in Heddesheim wegen einer Sanierung nicht zur Verfügung steht, herrscht in Viernheim zurzeit noch etwas mehr Betrieb als sonst - es kann also schon einmal zu Interessenkonflikten kommen, wie ein aktuelles Beispiel zeigt.... [mehr]

  • Unfall Auf der L 3111 mit Auto gegen Baum geprallt

    47-Jährige schwer verletzt

    Großeinsatz für Polizei und Feuerwehr gestern Nachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Landesstraße 3111 zwischen Viernheim und Hüttenfeld: Aus noch ungeklärten Gründen kam eine 47-jährige Frau aus Heppenheim mit ihrem Mercedes von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wie das Polizeipräsidium Südhessen mitteilte. Die Fahrerin sei dabei schwer verletzt... [mehr]

  • Kammerkonzert Weibliches Nefesch-Trio begeistert das Publikum in der gut besuchten Kulturscheune

    Ausflug in slawische Musik

    "Nefesch" ist hebräisch und bedeutet "Seele". Der Name des Kammermusik Trios, bestehend aus drei jungen Damen: Jeanette Pitkevica (Violine), Daniela Müller-Setzer (Violoncello) und Gulnora Alimova (Klavier), ist Programm: Denn besser als durch ihr Konzert, in dem sie die Werke von vier slawischen Komponisten interpretierten, hätten sie ihre "Seelenverwandschaft"... [mehr]

  • IGL Die Weichen für das Jahresprogramm sind gestellt / Eindrückliche Warnung davor, ganz allein zu laufen

    Großer Beitrag zu Sportangebot

    Obwohl die Interessengemeinschaft der Langstreckenläufer (IGL) Viernheim mit 45 Mitgliedern zu den kleinen Vereinen gehört, ist ihr Jahresprogramm ein wertvoller Beitrag zum Viernheimer Sportangebot. Ebenso wertvoll ist die Bereitschaft der Mitglieder, Aktionen der Stadt und Veranstaltungen befreundeter Vereine zu unterstützen. Von dieser Vielseitigkeit der IGL... [mehr]

  • FFS Drittklässler pflanzen Hainbuchen

    Juniorförsterdiplom startet

    Unterwegs im Viernheimer Wald nahe des Bonanzaplatzes waren diese Woche rund 60 Kinder der dritten Klassen der Friedrich-Fröbel-Schule. Schließlich stand das erste Modul des Juniorförsterdiploms zur Frühlingsjahreszeit auf dem Programm, welches fester Bestandteil des Sachunterrichts der dritten und vierten Jahrgangsstufe der UNESCO-Projektschule ist. Organisiert... [mehr]

  • Feuerwehr Zwischendecke in Wasserstraße entzündet sich

    Kabelbrand mit Folgen

    Kleine Ursache - aber ein etwas größerer Einsatz: Gestern Morgen kurz vor 9 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr in die Wasserstraße zum Gebäude der ehemaligen Warengenossenschaft gerufen. Dort hatte nach Polizeiangaben ein glimmendes Kabel die Holzvertäfelung einer Zwischendecke in Brand gesetzt, vermutlich sei ein technischer Defekt die Ursache gewesen. Die... [mehr]

  • Basketball Nie gefährdeter 86:68-Sieg gegen Stuttgart

    Sharks erbeuten wichtige Punkte

    Die Rudolf-Harbig-Halle bleibt eine Festung. Auch im dritten Heimspiel konnten die Sharks gegen ein besser platziertes Team einen Sieg erbeuten. Gegen den Tabellenfünften Rot-Weiß Stuttgart stand am Ende ein nie gefährdeter 86:68-Erfolg für die BG Viernheim-Weinheim zu Buche, die damit einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt macht. Die Sharks zeigten sich... [mehr]

  • Handball TSV Amicitia verliert gegen TV Brombach

    Spielerinnen ärgern Tabellenzweiten

    Die Viernheimer Handballerinnen verkauften sich teuer beim Tabellenzweiten aus Brombach, auch wenn am Ende wieder eine Niederlage stand (26:31). Die längste Auswärtsfahrt der Oberligasaison an die Schweizer Grenze stand unter keinem guten Stern. Die lange Verletztenliste beim TSV Amicitia und die Ergebnisse der vorangegangenen Spiele ließen vermuten, dass nicht... [mehr]

  • Handball 27:20-Erfolg in Hockenheim erhält Chancen auf Platz 2

    TSV Amicitia bleibt Birkenau auf den Fersen

    Die vielen Ausfälle haben die Handballer des TSV Amicitia bestens aufgefangen. Mit 27:20 setzte sich Viernheim beim HSV Hockenheim, immerhin einem Konkurrenten im vorderen Tabellendritten, durch. Die Badenliga-Herren bleiben mit 29:13 Punkten weiterhin Dritter und dem Tabellenzweiten Birkenau (31:11) dicht auf den Fersen. Trotz seiner Verletzung am Finger war Holger... [mehr]

  • Kriminalität

    Unbekannte stehlen 400 Liter Diesel

    Auf einem Lagerplatz in der Wiesenstraße haben unbekannte Täter am frühen Montagmorgen einen kriminellen Rundumschlag verübt. Zwischen 2.30 Uhr und 7 Uhr knackten sie das Torschloss. Aus den abgestellten Lastwagen wurden vier Autobatterien und 400 Liter Dieselkraftstoff gestohlen. Außerdem montierten die Diebe 14 Kompletträder ab. Den entstandenen Schaden... [mehr]

Wirtschaft

  • Börse Dax erstmals seit Mitte Januar wieder über 10 000 Punkten / ZEW-Experte rechnet mit weiterhin nervösen Märkten

    "Kursrutsch jederzeit wieder möglich"

    Die neue Welle billigen Geldes der Europäischen Zentralbank hat den Dax zu Wochenbeginn erstmals seit Mitte Januar wieder über die Marke von 10 000 Punkten gehievt. Der deutsche Leitindex kletterte gestern in der Spitze um 2,1 Prozent auf 10 039 Zähler. Mit 9990,26 Punkten ging er dann aus dem Handel. Als einen Grund für den Höhenflug von gestern nennt Michael... [mehr]

  • Konsumgüter Marktanteile gewonnen / Umsatz legt zu

    Bahlsen baut Führung aus

    Der Kekskonzern Bahlsen hat seine Marktführerschaft hierzulande im vergangenen Jahr ausgebaut. Der Gebäckhersteller aus Hannover steigerte seinen Anteil auf dem Heimatmarkt um 0,4 Punkte auf 11,7 Prozent, wie Bahlsen mitteilte. Damit behauptete die Gruppe ihre Spitzenposition auf einem auch insgesamt wachsenden Gesamtmarkt für Süßgebäck; der legte im Vergleich... [mehr]

  • Automobil

    BMW prüft eigenes Mitfahr-Angebot

    BMW prüft den Aufbau eines eigenen Mitfahrdienstes. "Wir können uns vorstellen, unser Carsharing weiter auszubauen und in Richtung Ridesharing zu entwickeln", sagte der für Mobilitätsdienstleistungen zuständige Vorstand Peter Schwarzenbauer "Spiegel Online". BMW betreibt bereits gemeinsam mit dem Autovermieter Sixt das Unternehmen DriveNow, bei dem sich... [mehr]

  • CeBIT Bundesregierung stellt Zehn-Punkte-Plan vor

    Gabriel geht in die digitale Offensive

    Mit einem milliardenschweren Zehn-Punkte-Plan will die Bundesregierung einen Rückstand Deutschlands beim digitalen Wandel verhindern. Zur "Digitalen Strategie 2025" von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) gehören ein Fokus auf Glasfaser-Leitungen und der Aufbau einer Digitalagentur als Schaltzentrale. Es gehe darum, "wie wir als Europäer wettbewerbsfähig... [mehr]

  • Jeder Neunte geht ins Studio

    Die Fitnesswelle ebbt nicht ab: Die inzwischen 8332 Fitnessstudios in Deutschland konnten ihre Mitgliederzahl im vergangenen Jahr um rund 4,2 Prozent auf rund 9,46 Millionen steigern. Damit hat nun rein rechnerisch gut jeder neunte Deutsche einen Mitgliedsausweis - Tendenz weiter steigend. Wie aus einer gestern vorgelegten Studie der Unternehmensberatung Deloitte im... [mehr]

  • Getränke Hamburger Kaffee-Unternehmen will Nespresso und Co. mit eigenem System Marktanteile abjagen / Segment verspricht zweistellige Wachstumsraten

    Tchibo greift Kapsel-Platzhirsche an

    Christian Ulmen tritt gegen George Clooney an. Zumindest, wenn es um Kaffee geht. Der deutsche Schauspieler wirbt künftig für die neue Marke Qbo von Tchibo und damit wie der Hollywood-Frauenschwarm für ein System aus Kaffeeautomat und passenden Kapseln im oberen Preissegment. Damit wollen die Hamburger vor allem dem bisherigen Marktführer Nespresso - und dessen... [mehr]

  • Ex-Porsche-Chef Plädoyer im Prozess um Marktmanipulation

    Verteidigung will Freispruch für Wiedeking

    Im Strafprozess gegen den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking (Bild) wegen Marktmanipulation beim Übernahmepoker um Volkswagen hat die Verteidigung auf Freispruch plädiert. "Es gab keinen geheimen Plan, den Kurs hochzujubeln, um anschließend Kasse zu machen", sagte Wiedekings Verteidiger Walther Graf gestern vor dem Landgericht Stuttgart. Die Verhandlung... [mehr]

  • Abgas-Skandal Großanleger pochen auf 3,25 Milliarden Euro

    Weitere Klagen gegen Volkswagen

    Profi-Investoren nehmen Volkswagen im Abgas-Skandal ins Visier. 278 institutionelle Großanleger - darunter der größte US-Pensionsfonds Calpers und die Sparkassen-Fondstochter Deka - haben den Wolfsburger Autohersteller auf Schadensersatz in Höhe von 3,255 Milliarden Euro verklagt. Einen entsprechenden Bericht von "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR bestätigte... [mehr]

Zeitzeichen

  • Farbenspiele

    Kommt nun wieder Farbe ins politische Spiel, nach drei Landtagswahlen? Wieder ist von "Jamaika" oder "Ampel" die Rede, wenn es um Erwägungen neuer Koalitionen besonders für Baden-Württemberg geht - Sie wissen schon: Ampel, Rot-Gelb-Grün, wobei nun Grün nicht unten, sondern oben stehen und die Grünphase, folgte man der Stimmenzahl, viel länger sein müsste.... [mehr]

Zwingenberg

  • Kommunalwahl Keine Veränderungen im einzigen Stadtteil

    Alles fest in schwarzer Hand

    Die Mehrheiten in der Zwingenberger Stadtverordnetenversammlung haben sich bekanntermaßen verändert, die politischen "Machtverhältnisse" im einzigen Stadtteil Rodau indessen nicht: Auch nach der Kommunalwahl vom 6. März bleibt der "Rorrer" Ortsbeirat fest in "schwarzer" Hand. Die CDU hat sich mit 55,6 Prozent der Stimmen beziehungsweise vier von sieben Sitzen... [mehr]

  • Vortrag Gärtnermeister Till Hofmann vom Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof referierte im gut besuchten Amtsgerichtssaal

    GUD sammelt Anregungen für die Gestaltung von Grünanlagen

    Ob von hohen Bäumen gesäumte Straßen oder bunte Blumenteppiche auf Verkehrsinseln: Wenn sich naturnah gestaltete städtische Areale als Augenweide präsentieren, war meist ein Gartengestalter am Werk. Till Hofmann, Gärtnermeister und gärtnerischer Leiter des Schau- und Sichtungsgartens Hermannshof in Weinheim, hielt am Freitag auf Einladung der GUD (Gemeinschaft... [mehr]

  • Odenwaldklub

    Osterwanderung führt nach Seeheim

    Der Odenwaldklub Zwingenberg versammelt sich am 23. März, Mittwoch, am Melibokusparkplatz, um 14 Uhr, um dort mit seinen Mitgliedern die Osterwanderung zu beginnen. Nachdem Fahrgemeinschaften gebildet wurden, fahren die Mitglieder ins benachbarte Alsbach. Dort starten sie die Osterwanderung und laden Interessierte dazu ein, sie zu begleiten. Die Wanderung findet... [mehr]

  • Wettbewerb für Hobbyschützen

    PSG lädt zum Pokalschießen ein

    Die Privilegierte Schützengesellschaft (PSG) Zwingenberg lädt zum Ostereier- und zum Vereinspokalschießen ein. Zum Schießen mit dem Luftgewehr um die Zwingenbergpokale sind Damen-, Männer- und Jugendmannschaften der Zwingenberger und der Rodauer Vereine auf die Schießanlage unter dem Feuerwehrgerätehaus am Gießer Weg eingeladen. Der Wettbewerb findet noch bis... [mehr]

  • Aus dem Magistrat Nach Pilzbefall kein Wachstum mehr

    Scheuergasse: Kranke Bäume werden ersetzt

    Zur Melodie von "Der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus..." singt der Magistrat der Stadt Zwingenberg jetzt das Lied "Der März ist gekommen, die Bäume müssen raus..." - und zwar die in der Scheuergasse. Wie Rathauschef Dr. Holger Habich aus dem Stadtrat berichtet, werden die Ahorn-Bäume entlang der Wegstrecke zwischen B 3 und Melibokusstraße in der... [mehr]

Newsticker

  • 06:13 Uhr

    Rhein-Neckar: Zunächst freundlich, dann bewölkt

    Rhein-Neckar. Nach Nebelauflösung startet der Tag in der Metropolregion Rhein-Neckar heute freundlich. Im Laufe des Tages verdichtet sich die Bewölkung, dann kann vereinzelt auch Regen fallen. Die Tageshöchstwerte erreichen um die 8 Grad. (red)

  • 06:37 Uhr

    Ludwigshafen: Doppelt so schnell als erlaubt

    Ludwigshafen. Fast 100 Kilometer pro Stunde ist er zu schnell unterwegs gewesen - weil er eilig nach Hause wollte. Seine flotte Fahrweise ist einem 27-Jährigen in der Nacht zum Dienstag zum Verhängnis geworden. Er war einer Zivilstreife der Autobahnpolizei Ludwigshafen auf der A6 in Höhe Mannheim-Sandhofen ins Netz gegangen. Statt der erlaubten 100 war der Mann... [mehr]

  • 06:55 Uhr

    Sandhausen: Autofahrer fährt in parkenden Lkw und stirbt

    Sandhausen. Auf der Raststätte Hardtwald-Ost an der A 5 ist ein 21-jähriger Autofahrer unter einen geparkten Lkw gefahren und ums Leben gekommen. Der Mann sei am späten Montagabend mit hoher Geschwindigkeit und ungebremst in den Auflieger des Sattelzuges gefahren, teilte die Polizei mit. Der Lkw-Fahrer war während des Unfalls in seiner Kabine und erlitt einen... [mehr]

  • 07:21 Uhr

    Mannheim: Stadt stellt Straßenbaupläne für 2016 vor

    Mannheim. Auch in diesem Jahr werden sich Autofahrer, aber auch Fußgänger, Radfahrer und Kunden des öffentlichen Nahverkehrs auf Staus und Behinderungen einstellen müssen. Die Stadt stellt heute die wichtigsten Baustellen in diesem Jahr vor. (red)

  • 07:45 Uhr

    Neustadt: Prozessauftakt wegen Holiday-Park-Unfall

    Neustadt. Wegen des Unfalltods einer Elfjährigen im Holiday-Park in Haßloch im August 2014 sind drei Parkmitarbeiter am Amtsgericht in Neustadt angeklagt, der Prozess beginnt heute um 9 Uhr. Die Staatsanwaltschaft legt ihnen fahrlässige Tötung zur Last. Das Mädchen war in einem Fahrgeschäft gestürzt und überrollt worden. (agö)

  • 08:04 Uhr

    Ludwigshafen: Hochschule präsentiert Merchandising-Kollektion

    Ludwigshafen. Die Hochschule Ludwigshafen hat eine "Merchandising"-Kollektion zusammengestellt: Tassen, Taschen, Kulis und ähnliches werden heute ab 9 Uhr präsentiert. (bur)

  • 08:29 Uhr

    Heidelberg: Stadtwerke schließen früher

    Heidelberg. Das Kundenzentrum der Heidelberger Stadtwerke in der Kurfürsten-Anlage ist wegen einer Betriebsversammlung heute nur bis 14 Uhr geöffnet. (agö)

  • 09:01 Uhr

    Landau: Mutter verfolgt Sohn mit Küchenbeil

    Landau. Eine Mutter hat ihren 18 Jahre alten Sohn in Landau in der Pfalz mit einem Küchenbeil bedroht und verfolgt. Der junge Mann konnte sich am Montagabend in sein Zimmer retten, wie die Polizei mitteilte. Seine Mutter schlug jedoch rund 15 Mal mit dem Beil auf die Zimmertür ein. Die alarmierte Polizei musste die Wohnungstür gewaltsam öffnen und konnte der Frau... [mehr]

  • 09:26 Uhr

    Heidelberg: Sarah Kuttner liest im Karlstorbahnhof

    Heidelberg. Als Teil der noch jungen Reihe "Allerorts:Literatur!" ist die TV-Moderatorin und Autorin Sarah Kuttner am heutigen Dienstagabend, 20 Uhr, im Heidelberger Karlstorbahnhof zu Gast. Sie liest dort aus ihrem neuen Roman "180 Grad Meer", Das im S. Fischer Verlag erschienene Buch erzählt von schwierigen familiären Beziehungen. An der Abendkasse kosten... [mehr]

  • 09:56 Uhr

    Mannheim: Montag kein "Theatertag" mehr

    Mannheim. Das Nationaltheater will ab der neuen Spielzeit 2016/17 die Preisermäßigung an dem als "Theatertag" beworbenen Montag abschaffen. Das geht aus einer Vorlage für die heutige Sitzung des Kulturausschusses hervor. Die Intendanz reagiert damit auf einen Antrag der SPD-Gemeinderatsfraktion, der bei den Etatberatungen eingebracht wurde und Preiserhöhungen... [mehr]

  • 10:37 Uhr

    Nußloch: Unbekannter beraubt Seniorinnen

    Nußloch. Ein Unbekannter hat am Montagnachmittag drei ältere Frauen unter einem Vorwand angesprochen und dann beraubt. Wie die Polizei mitteilte, gingen die drei Frauen im Alter von 79, 83 und 91 Jahren in der Humboldtstraße spazieren, als ein Mann sie gegen 16:15 Uhr in gebrochenem Deutsch nach dem Weg zum Bahnhof fragte. Während sie ihm den Weg zur nächsten... [mehr]

  • 11:06 Uhr

    Neustadt: Aussagen im Prozess um tödlichen Unfall

    Neustadt. Im Prozess wegen fahrlässiger Tötung einer Elfjährigen im "Holiday Park" in Haßloch haben drei angeklagte Mitarbeiter ausgesagt. Sie können sich den Unfall angeblich nicht erklären. (miro)

  • 11:37 Uhr

    Mannheim: Einbruch in Käfertal - Zeugen gesucht

    Mannheim. Unbekannte sind zwischen Sonntag und Montag in ein Einfamilienhaus im Stadtteil Käfertal eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter zwischen Sonntagvormittag, 10:30 Uhr und Montagmorgen, etwa 7 Uhr, die Terrassentüre des Hauses im Stiller Weg auf und durchsuchten mehrere Räume. Was im Einzelnen gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt,... [mehr]

  • 11:40 Uhr

    Mannheim: 18 Häuser ohne Strom

    Mannheim. Heute Morgen ist es wegen eines Kabelfehlers zu einem Stromausfall in dem Mannheimer Stadtteil Gartenstadt gekommen. Auf Nachfrage teilt die MVV Energie mit, dass es sich um einen Kabelfehler handelt. "Die Techniker waren schnell vor Ort und kümmern sich um das Problem", sagte ein Pressesprecher. Es handele sich um 18 Häuser, die zurzeit keinen Strom... [mehr]

  • 11:43 Uhr

    Schwetzingen: Kind von Bundesstraße gerettet

    Schwetzingen. Am Montag gegen 16:45 Uhr teilte ein aufmerksamer Bürger der Polizei über 110 mit, dass sich auf der Mittelleitplanke der B 36 ein Kind laufen würde. Die sofort hinzueilende Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Schwetzingen konnte den 11-jährigen Buben unversehrt antreffen. In Ruhe befragt, gab der Schwetzinger an, dass er den Bus verpasst... [mehr]

  • 12:02 Uhr

    Darmstadt: Feuerwehr bekämpft Brand in Müllheizkraftwerk

    Darmstadt. Die Feuerwehr in Darmstadt hat am Morgen gegen einen Brand in einem Müllheizkraftwerk gekämpft. Das Feuer sei gegen drei Uhr morgens aus zunächst unbekannter Ursache in einem sogenannten Müllbunker ausgebrochen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Den in dem Bunker gelagerten Sperrmüll habe die Feuerwehr mit Schaum abgedeckt. Der Bunker werde im Laufe des... [mehr]

  • 12:15 Uhr

    Hockenheim: Buntmetalldiebe in Grillhütte

    Hockenheim. Zum wiederholten Male sind unbekannte Täter auf das Gelände der Grillhütte eingedrungen, um Buntmetall zu klauen. Der Stadt entstand erneut Schaden von mehreren tausend Euro, teilt die Polizei mit. Im neuesten Fall deckten Unbekannte zwischen Sonntag, 11 Uhr, und Montagmittag, etwa 13 Uhr, mehrere Dachziegel ab, entfernten das darunter angebrachte... [mehr]

  • 12:19 Uhr

    Heidelberg: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Heidelberg. Bei einem Unfall in der Jahnstraße ist ein 49-jähriger Motorradfahrer am Montagvormittag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 12 Uhr Richtung Posseltstraße unterwegs und wollte an einem stehenden Auto vorbeifahren, als sich dieses plötzlich in Bewegung setzte. Der 56-jährige Fahrer fuhr nach links, um zu wenden. Der... [mehr]

  • 12:52 Uhr

    Schwetzingen: Kind auf Bundesstraße unterwegs

    Schwetzingen. Einen elfjährigen Jungen, der zu Fuß auf der B 36 nach Hause unterwegs war weil er seinen Bus verpasste, hat die Polizei am Montagnachmittag gerettet. Ein Autofahrer meldete der Polizei, das Kind, das schließlich gegen 16.45 von einer Streife unversehrt angetroffen wurde. Die Polizei kutschierte den Jungen kurzerhand mit dem Streifenwagen nach Hause,... [mehr]

  • 13:25 Uhr

    Speyer: Auseinandersetzung in Flüchtlingsunterkunft

    Speyer. Zu einer Auseinandersetzung unter Flüchtlingen ist es am Montagabend in einer Aufnahmeeinrichtung in Speyer gekommen. Laut Polizei hatte ein afghanischer Flüchtling unbefugt eine Zimmertür in einem Wohngebäude der AfA geöffnet, woraufhin er von den syrischen Bewohnern angegriffen wurde. Bei dem Gerangel erlitt der Geschädigte eine Platzwunde, da er... [mehr]

  • 13:27 Uhr

    Wiesbaden: Waldbesitzer wollen mit Land Pakt für den Wald schließen

    Wiesbaden. Der hessische Waldbesitzerverband hat Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) aufgefordert, mit den privaten und kommunalen Waldeigentümern einen Pakt für den Wald abzuschließen. "Wir brauchen eine Verständigung darüber, wie wir klimastabil und zugleich ertragreiche Wälder aufbauen", sagte Präsident Michael Freiherr von der Tann in Wiesbaden. "Wir... [mehr]

  • 13:57 Uhr

    Mannheim: Prügelei endet mit Festnahme

    Mannheim. Einen 30-Jährigen hat die Polizei am Montagabend in der Mannheimer Innenstadt vorübergehend festgenommen. Wie die Polizei berichtete, versuchte der Mann zuvor in einem Schnellrestaurant, einen 39-Jährigen zu bestehlen. Als dieser das merkte, kam es zur Auseinandersetzung, bei der der Beschuldigte dem Opfer mehrfach ins Gesicht schlug. Anschließend warf... [mehr]

  • 14:03 Uhr

    Wiesbaden: Hessischer Fremdenverkehr brummt weiter

    Wiesbaden. Hessen wird bei Reisenden aus dem In- und Ausland immer beliebter. Nach dem Rekordjahr 2015 sind auch zum Start des neuen Jahres mehr Gäste in hessischen Unterkünften gezählt worden. Ihre Zahl stieg im Januar um 2,1 Prozent auf 906.000, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Davon stammten 645.000 aus Deutschland und 261.000 aus dem Ausland. Die Zahl... [mehr]

  • 14:22 Uhr

    Ludwigshafen: Duo stiehlt 15 Whiskeyflaschen

    Ludwigshafen. Ein 36-Jähriger und eine 27-Jährige haben am Montagnachmittag versucht, 15 Flaschen Jack-Daniels-Whiskey aus einem Einkaufsmarkt in der Oderstraße zu stehlen. Wie die Polizei mitteilte, versteckte der Mann neun Flaschen in seinen Jacken- und Hosentaschen, während seine Mittäterin sechs Flaschen in ihre Handtasche legte. An der Kasse wurden die... [mehr]

  • 14:47 Uhr

    Mutterstadt: Falscher Amokalarm an Gesamtschule

    Mutterstadt. Ein Amok-Fehlalarm hat am Dienstagvormittag in der integrierten Gesamtschule in der Stuhlbruderhofstraße in Mutterstadt einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen 11.14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein für den Fall einer Amok-Gefahr vorgesehener Alarm ausgelöst. Zusammen mit der Schulleitung überprüften die... [mehr]

  • 15:08 Uhr

    Viernheim: Friedrich-Fröbel-Schule ausgezeichnet

    Viernheim. Die Friedrich-Fröbel-Schule ist einer der zehn Gewinner des diesjährigen "Klasse, Kochen!"-Wettbewerbs, der vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Starkoch Tim Melzer, der Bertelsmann Stiftung sowie dem Küchenhersteller Nolte ausgerichtet wird. Mit einem selbstentwickelten regionalen und saisonalen Kochbuch und einem Ernährungsspiel... [mehr]

  • 15:30 Uhr

    Darmstadt: Einbrecher mit Faible für Schuhe

    Darmstadt. Einbrecher haben sich durch einen selbst ausgelösten Feueralarm ihren Beutezug in einem Darmstädter Schuhhaus verdorben. Die Diebe brachen am frühen Montagmorgen in dem Schuhhaus ein und verpackten über mehrere Stunden lang hochwertige Schuhe und Handtaschen. Auch einen zweihundert Kilogramm schweren Tresor wollten sie abtransportieren. Gegen kurz vor... [mehr]

  • 15:30 Uhr

    Babenhausen: Unbekannte stehlen 300 Fliesen

    Babenhausen. Diebe haben auf einem Baustellengelände in Babenhausen über 300 Fliesen gestohlen. Ihre Beute wiegt rund eine Tonne. Die Baustellenmitarbeiter bemerkten laut Polizei, dass eine Palette mit 55 Fliesen-Paketen im Wert von 1000 Euro fehlte. Vermutlich transportierten die Unbekannten ihre tonnenschwere Beute mit einem Fahrzeug von dem eingezäunten... [mehr]

  • 15:38 Uhr

    Schriesheim: Unbekannte attackieren 36-Jährigen

    Schriesheim. Ein 36-Jähriger ist in der Nacht zum Montag auf dem Nachhauseweg vom Mathaisemarkt von drei bis vier Unbekannten attackiert worden. Wie die Polizei berichtete, griffen die Männer das Opfer zwischen 0.30 Uhr und 1 Uhr im Bereich der Talstraße auf Höhe des Feuerwehrhauses an. Sie schlugen und traten auf den Mann ein und brachten ihn so zu Fall. Als er... [mehr]

  • 16:04 Uhr

    Edingen-Neckarhausen: Marihuana-Aufzucht entdeckt

    Edingen-Neckarhausen. Durch den Besuch einer Gerichtsvollzieherin hat die Polizei am Montagmorgen eine Marihuana-Aufzucht in einem Anwesen in Edingen-Neckarhausen entdeckt. Laut Polizeiangaben sollte in dem Haus eigentlich der Strom- und Gaszähler ausgebaut werden. Als ein Schlüsseldienst den Beamten die Tür öffnete, schlug ihnen jedoch intensiver... [mehr]

  • 16:31 Uhr

    Heidelberg: Zwei Personen bei Unfall verletzt

    Heidelberg. Ein 81-jähriger Autofahrer hat am Montagnachmittag in Wieblingen einen Unfall verursacht, bei dem er und eine 22-Jährige leicht verletzt worden sind. Wie die Polizei mitteilte, verlor der Mann auf der L637 aus bislang ungeklärten Gründen die Kontrolle über seinen Wagen, als er aus einem Kreisel auf dem Sandwingert abbiegen wollte. Er fuhr über eine... [mehr]

  • 16:52 Uhr

    Mannheim: 40 Preisträger bei "Jugend musiziert"

    Mannheim. Beim diesjährigen Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in den Kategorien Percussion und Mallets haben alle 40 jungen Teilnehmer der Musikschule Mannheim einen 1. oder 2. Preis gewonnen. Rund 1500 junge Musiker aus Baden-Württemberg traten bei Solo- und Duo-Wertungsspielen in Böblingen und Herrenberg an. Von den Mannheimer Landespreisträgern dürfen nun... [mehr]

  • 17:13 Uhr

    Stuttgart: Fulst-Blei in SPD-Führungstrio gewählt

    Stuttgart/Mannheim. Der Mannheimer SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Fulst-Blei ist in das Führungstrio der baden-württembergischen SPD gewählt worden. Das Trio führt die neue SPD-Fraktion während einer Übergangszeit an. Die neu gewählten SPD-Abgeordneten kürten am Dienstag in Stuttgart zusammen mit dem parlamentarischen Geschäftsführer Stefan Fulst-Blei den... [mehr]

  • 17:25 Uhr

    Lampertheim: 32-Jährige bei Unfall auf A 67 verletzt

    Lampertheim. Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Autofahrerin hat sich am Dienstagmorgen auf der A67 bei Lampertheim ereignet. Wie die Polizei berichtete, war der plötzliche Spurwechsel eines weißen Kastenwagens der Auslöser für den Unfall. Ein 43-jähriger Autofahrer verlor beim Versuch dem Lieferwagen auszuweichen die Kontrolle über sein Fahrzeug und... [mehr]

  • 17:26 Uhr

    Wiesbaden: Zahl der Unternehmensinsolvenzen bleibt niedrig

    Wiesbaden. Die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in Hessen ist im vergangenen Jahr leicht angestiegen, bleibt aber auf einem niedrigen Stand. Nach Angaben des Statistischen Landesamts entschieden die hessischen Amtsgerichte 2015 über 1501 Insolvenzanträge von Unternehmen. Das ist ein Anstieg von 0,6 Prozent im Vergleich zu 2014. Die offenen Forderungen der... [mehr]

  • 17:55 Uhr

    Maikammer: Zwei Verletzte bei Unfall auf der L516

    Maikammer/Neustadt. Ein 84-Jähriger hat am Dienstagmittag auf der L516 zwischen Maikammer und Neustadt einen Unfall verursacht, bei dem er und ein 52-jähriger Lastwagenfahrer verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Senior die Straße aus einem Feldweg kommend überqueren und übersah dabei den herannahenden Lkw. Es kam zum Zusammenprall in dessen... [mehr]

  • 18:23 Uhr

    Mannheim: Schmuck in Gebüsch gefunden

    Mannheim. Bereits am 25. Februar hatte ein Passant in einem Gebüsch in der Dürkheimerstraße in Käfertal ein weißes Schmuckkästchen und zahlreiche Schmuckstücke gefunden. Die Polizei vermutet, dass es sich bei den sieben Halsketten, drei Armbändern und dem paar Ohrringe um Diebesgut handelt. Bilder der Fundsachen hat die Polizei auf ihrer Internetseite... [mehr]

  • 18:49 Uhr

    Schriesheim: 64-Jährige verletzt sich bei Unfall

    Schriesheim. Leichte Verletzungen hat eine 64-Jährige bei einem Auffahrunfall am Montagmittag auf der B 3 in der Nähe von Schriesheim erlitten. Laut Polizeiangaben bemerkte die Frau zu spät, dass ein Kleinlaster vor ihr verkehrsbedingt anhalten musste und fuhr auf. Die Frau wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und ihr Auto abgeschleppt. Den Sachschaden beziffert... [mehr]

  • 19:33 Uhr

    Speyer: Schwangere bittet um Alkoholtest

    Speyer. Aus Sorge um ihr ungeborenes Kind hat sich eine Schwangere in Speyer an die Polizei gewandt. Sie hatte zuvor in einem Lokal einen alkoholfreien Aperitif bestellt und erst im Nachhinein festgestellt, dass ihr ein alkoholhaltiges Getränk serviert worden war. Nachdem sie sich beim Wirt beschwert hatte, habe sich dieser entschuldigt und keine Rechnung für... [mehr]

  • 20:17 Uhr

    Leimen: Pferd gerät unter Rolltor

    Leimen. Weil ihr Pferd unter einem Holztor lag, hat die Besitzerin am Montag die Polizei zu Hilfe gerufen. Die Stute hatte sich offenbar auf einem Auslauf gewälzt und war gegen das Rolltor gestoßen, das dabei aus der Verankerung gehoben wurde, berichtete die Polizei gestern. Gemeinsam mit der Besitzerin und zwei Helfern hoben die Polizisten das Tor zur Seite. Da... [mehr]

  • 21:13 Uhr

    Hockenheim: Diebe stehlen erneut Kupferblech

    Hockenheim. Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hatten es Metall-Diebe in der Nacht zum Montag auf eine Grillhütte in Hockenheim abgesehen. Nach Angaben der Polizei deckten sie Dachziegel ab und entwendeten das darunter liegende Kupferblech sowie Bleche an der Fassadenkonstruktion. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 20 000 Euro. (Agö)

  • 21:46 Uhr

    Ziegelhausen: Pkw prallt frontal auf Linienbus

    Ziegelhausen. Ein Pkw-Fahrer ist am Dienstagabend gegen 20 Uhr in Ziegelhausen frontal auf einen stehenden Linienbus geprallt. Laut Polizei war der Mercedes-Fahrer auf der Peterstaler Straße mit etwa 30 km/h unterwegs. Durch das Auslösen des Airbags zog sich der Pkw-Fahrer leichte Verletzungen zu. Sonst wurde niemand verletzt. Weshalb der Mercedes auf die... [mehr]

  • 22:02 Uhr

    Mannheim: Rettungswagen verunglückt

    Mannheim. Ein Fiat und ein Rettungswagen sind am Montag um 23.30 Uhr in Mannheim an der Kreuzung Industriestraße/Hansastraße zusammengestoßen. Ein 24-jährige Mann war mit seinem Fiat Punto in Richtung Inselstraße unterwegs. An der Kreuzung kam es dann zur Kollision mit dem Sanka, der mit Blaulicht und Martinshorn auf der Hansastraße fuhr. Die 24-jährige... [mehr]