Schwetzinger Zeitung Archiv vom Dienstag, 22. März 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Altlußheim

  • Evangelische Kirche Scherbenmotiv begleitet die Karwoche / Sprechpuppe Ronja zu Besuch

    Jesus Weg hin zum Leben

    Das Osterfest naht, die Karwoche ist angebrochen: In der Passionsandacht am morgigen Mittwoch, 18 Uhr, geht die evangelische Kirchengemeinde den Kreuzweg anhand von Bildern nach, die die Stationen des Leidensweges Jesu in Jerusalem zeigen, und verbindet diese Stationen mit dem Leben heute. In einer Aktion werden Scherben, die das deutlich machen, was im Leben... [mehr]

BA-Freizeit

  • Neu im Kino In dieser Woche starten acht Filme

    Duell der Superhelden: Batman trifft auf Superman

    "Batman v Superman: Dawn of Justice"Duell der Comic-Giganten. Darauf hat die Superhelden-Fangemeinde lange gewartet: Batman und Superman treffen erstmals auf großer Leinwand aufeinander. Während sich die Welt in diesem Film uneins darüber ist, welche Art von Retter sie am dringendsten benötigt, macht sich Batman aus Gotham City daran, seinen Widersacher Superman... [mehr]

Bensheim

  • Heute Sitzung

    CDU bespricht Personalien

    Der CDU-Stadtverbandsvorsitzender Tobias Heinz hat zur konstituierenden Sitzung der Fraktion eingeladen. Verschiedene Personalien sind zu bestimmen, unteranderem der Fraktionsvorsitzende und seine Stellvertreter. Weiter gilt es, einen Fraktionsgeschäftsführer zu wählen. Als größte Fraktion sind die Christdemokraten aus der Kommunalwahl hervorgegangen. In der... [mehr]

  • Kommunalpolitik Sondierungsgespräche zwischen den Parteien und Wählergemeinschaften laufen / Wer bildet die neue Mehrheit?

    Drum prüfe, wer sich fünf Jahre bindet

    Ein Hauch von Partnerbörse weht zurzeit durch die Bensheimer Kommunalpolitik. Wer kann mit wem am besten? Bei welchen Themen hat man die meisten Übereinstimmungen? Und hält die Liaison dann auch fünf Jahre oder haben andere Mütter doch die schöneren Söhne und Töchter? Kurzum: Es wird kräftig sondiert auf dem Markt. Die Gespräche zwischen den Parteien und... [mehr]

  • Eltern-Kind-Treff

    Freie Plätze in der Säuglingsgruppe

    Die neu gegründete Still-und Säuglingsgruppe des Eltern-Kind-Treffs hat noch Plätze frei. Die Treffen sind jeden Dienstagvormittag ab 10.30 Uhr, im 14-tägigen Rhythmus begleitet die Hebamme Angelika Schuhmann die Gruppe. Es treffen sich dort Eltern mit Kindern ab der Geburt bis sechs Monaten. Der Eltern-Kind-Treff der Stadt Bensheim ist eine Einrichtung für... [mehr]

  • Sauberhaftes Bensheim

    Frühjahrsputz in der Gemarkung

    Bereits zum 14. Mal fand am Samstag die Aktion "Sauberhaftes Bensheim" statt. 200 fleißige Teilnehmer sammelten in verschieden Gruppen Müll im gesamten Stadtgebiet. Gefunden wurde allerhand. Achtlos weggeworfene Zigarettenschachteln, Flaschen und diverses Verpackungsmaterial zählten zu den Hauptfunden. Trauriger Höhepunkt war wohl der Fund von mehreren illegal... [mehr]

  • Kommunalpolitik

    Heute Sitzung der Freien Wähler

    Die Freien Wähler treffen sich heute, Dienstag (22.), um 19 Uhr in der Weinschänke Hillenbrand zu ihrer wöchentlichen Sitzung. Zu Beginn der Sitzung wird die FWG zunächst den behindertengerechten Ausbau der Auerbacher Fußgängerampeln prüfen. Vermehrt sind der FWG nach eigenem Bekunden Beschwerden über die nicht eindeutig zu unterscheidenden Signale für... [mehr]

  • Eysoldt-Ring Intimer Theater-Talk bei unterhaltsamer Matinee mit den Preisträgern

    König Kreon auf Cortison begeisterte das Publikum

    Nein, als "Schauspieler der Extreme", wie ein aktueller Radiobeitrag ihn betitelte, sieht er sich nicht unbedingt. Doch den Zufall, den plötzlichen Kontrollverlust, den schätzt Charly Hübner durchaus. Und er nutzt ihn für sein Spiel. Einmal, vor einer Aufführung von "Antigone" in Frankfurt, hatte er keine Stimme mehr. Er bekommt Cortison. Hübner beginnt auf der... [mehr]

  • Familienzentrum

    Osterfrühstück für Alleinerziehende

    Im Familienzentrum Bensheim findet am Ostermontag, 28. März, ein gemeinsames Frühstück für Alleinerziehende und ihre Kinder statt. In der gemütlichen Atmosphäre der Kaffeestube des Familienzentrums sollen neben einem leckeren Frühstück der Austausch und das Gespräch der Mütter und Väter untereinander im Mittelpunkt stehen. Die Kinder dürfen sich in der... [mehr]

  • Woche junger Schauspieler Heute Abend "Palmer - Zur Liebe verdammt fürs Schwabenland"

    Politiker, Querdenker, Rebell

    Obstbauexperte, Politiker, Mahner, Aktionist, Bürgerrechtler, Querdenker, Halbjude, Störer der Öffentlichen Ordnung, Rebell, Demokrat, Behördenschreck. Alles zusammengefasst unter einem Namen: Helmut Palmer. Mit diesen Attributen stellt das Programmheft des Landestheaters Tübingen die Hauptfigur des Stückes "Palmer - Zur Liebe verdammt fürs Schwabenland" vor.... [mehr]

  • Posaunenchor wählte neuen Vorstand

    Beim Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Gronau/Zell wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung ein neuer Vorstand für die nächsten vier Jahre gewählt. Unser Bild zeigt (v.l.) Ursula Teschner (Schriftführerin), Eva Jung (Kassenwartin), Ralph Dinu-Biringer (2. Vorsitzender und Chorleiter), Angela Bitsch (1. Vorsitzende), Uwe Sänger und Karl Hellwig... [mehr]

  • Karfreitag Italienische Familien stellen Kreuzweg nach

    Prozession durch die Innenstadt

    In über drei Jahrzehnten ist die Karfreitags-Prozession in der Bensheimer Innenstadt zu einem über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Großereignis geworden. Die Darstellung des Leidensweges von Jesus Christus in vier Stationen hat in Bensheim dank der hier ansässigen italienischen Familien seit 1982 Tradition. Musikalisch umrahmt wird die Prozession vom... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Räuber flüchtete in den Kronepark

    Mit einer geraubten Handtasche konnte sich am Samstagnachmittag ein junger Räuber in den Kronepark flüchten. Die Tasche wurde kurze Zeit später unter einem geparkten Auto in der Pater-Delp-Straße gefunden. Aus der Tasche fehlt die schwarze Ledergeldbörse. Gegen 15.30 Uhr lief der Täter in der Brüder-Grimm-Straße/ Am Kurpark direkt auf eine 79-Jährige zu, die... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Privilegierte Schützengesellschaft Auerbach bestätigt Vorstand

    Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    Die Mitgliedervollversammlung der Privilegierten Schützengesellschaft (PSG) Auerbach konnte diesmal wieder, an alte Traditionen anknüpfend, in der Vereinsgaststätte der TSV Auerbach stattfinden. Nachdem Vorsitzender Harald Berger die recht zahlreich erschienenen Mitglieder begrüßte, ging man zügig zur Tagesordnung über. Im Jahresbericht des Vorstandes war vor... [mehr]

  • Akkordeon-Club Blau-Weiß Matinee zum 80-jährigen Bestehen mit zahlreichen Gästen im Schwanheimer Dorfgemeinschaftshaus

    Schwungvoller Start ins Jubiläumsjahr

    Stimmungsvoller hätte eine musikalische Begrüßung am Sonntagvormittag wohl kaum ausfallen fällen können: Der Akkordeon-Club Blau-Weiß Bensheim spielte die "Morgenstimmung" aus Edvard Griegs "Peer Gynt", die bis heute als eines der schönsten musikalischen Naturgemälde in der Kompositionsgeschichte gilt. Das Ensemble formte ein vielschichtiges melodiöses... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Schwanheimer Chor mit zwei Jubiläumskonzerten im Oktober / Ehrungen

    Singkreis feiert sein 50-jähriges Bestehen

    Der Einladung zur Hauptversammlung des Singkreises Schwanheim folgten rund 40 Sänger sowie der Sängerkreis-Vorsitzende Heinz Ritsert ins Dorfgemeinschaftshaus. Chorleiterin Cosima Seitz musste leider krankheitsbedingt absagen. Zunächst berichtete die Vorsitzende Heidi Winkler über die Aktivitäten des Chores im Jahr 2015 und hob dabei insbesondere die beiden... [mehr]

  • Weingilde Mitgliederversammlung mit Wahlen und Verkostung / Dank an engagierte Helfer

    Verkostung mit Bergsträßer Hoheit

    Nomen est omen. Natürlich ließ es sich die Weingilde Bergstraße bei ihrer Mitgliederversammlung in Schönberg- nach Beendigung des offiziellen Teils mit Neuwahlen - nicht nehmen, in gemütlicher Runde ihrer Leidenschaft zu frönen: Bei einer festlichen Weinprobe mit insgesamt sechs ausgewählten Tropfen, jeweils drei von der Bergstraße und drei aus dem Rheingau,... [mehr]

  • Viel Beifall für junge Pianisten

    Klaviermusik im Haus am Markt präsentierte die Klavierklasse der Musikschule Bensheim unter der Leitung von Brigitte Henz. Mit solistischen Einzelbeiträgen sowie vierhändigem Klavierspiel gestalteten die jungen Musiker mit Stücken von Mozart, Beethoven, Grieg und anderen ein abwechslungsreiches Programm. Ein schwungvoller Zigeunermarsch für Geige und Klavier... [mehr]

Berichte Blaulicht

  • Stau im Berufsverkehr / Mit Fotostrecke

    Auffahrunfall auf A656

    Mannheim. Am Kreuz Mannheim sind auf der A656 Richtung Heidelberg am Dienstagmorgen vier Fahrzeuge im Baustellenbereich der neuen Brücke aufeinander gefahren. Wie die Polizei mitteilte, wurde bei dem Unfall nur eine Person leicht verletzt. Während der Räumung der Unfallstelle kam es jedoch bis ins Stadtgebiet Mannheim zu Rückstau, da der Verkehr einspurig am... [mehr]

  • Mannheim-Neckarstadt

    Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Schwere Verletzungen hat ein 45-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer am frühen Dienstagnachmittag in der Neckarstadt erlitten. Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer war laut Polizei gegen 12.15 Uhr auf der Ludwig-Jolly-Straße in Richtung Untermühlaustraße unterwegs, als er plötzlich auf Höhe der Riedfeldstraße verbotswidrig wendete.... [mehr]

Biblis

  • Kirche Jugendliche aus ganz Biblis bereiten sich auf Karfreitag vor

    An Kreuzweg Jesu erinnert

    "Gott, wo bist du?", lautete die Kernfrage beim ökumenischen Jugendkreuzweg der Kirchengemeinden Biblis, Nordheim und Wattenheim. Eine Woche vor Karfreitag machten sich junge Menschen zwischen den Bibliser Ortsteilen auf den Weg, um Gott näher zu sein, den Glauben zu stärken, aber auch zu hinterfragen - angesichts von so viel Leid auf der Welt. Beim ökumenischen... [mehr]

  • Haus am Weichweg Bewohner und Gäste genießen Frühlingsfest

    Fröhliche Musik und österliche Dekoration

    Mit einem bunten Nachmittag lockte die Seniorenresidenz "Am Weichweg" in Biblis zu ihrem traditionellen Frühlingsfest. Bewohner und Besucher konnten sich an Livemusik, Leckereien und einem kleinen Frühlingsmarkt mit Selbstgemachtem erfreuen. Für große Begeisterung sorgte der Shanty-Chor aus Mannheim. Stimmenstark und mit musikalischer Unterstützung durch... [mehr]

  • Kunstradfahren Mit gewagten Übungen zur Meisterschaft

    Kunststücke - nicht zum Nachmachen

    Es gibt wenige Sportarten, bei denen man die sprichwörtliche Stecknadel fallen hört. Kunstradfahren ist eine solche. Am Sonntag fand die D-Kader-Sichtung für den Landeskader statt, zeitgleich ging es um die Qualifikation für die Hessenmeisterschaft der Schüler. Veranstalter war der Hessische Radfahrerverband (HRV), als Ausrichter fungierte der Radfahrerverein... [mehr]

  • Brandschutz Bibliser Wehr zieht Jahresbilanz / Entlastung durch Gerätewarte / Immer schwerer, Jugendliche zu motivieren

    Viel Zeit in Ausbildung investiert

    Neue Mitglieder anzuwerben, ist das große Ziel der Bibliser Feuerwehr. Bei der Jahreshauptversammlung ließ der erste Vorsitzende Marc Herrmann das Jahr 2015 Revue passieren und berichtete, dass die Anzahl der passiven Mitglieder im Vergleich zum Vorjahr leicht auf 403 gefallen sei. Davon sind laut Herrmann nur 18 Prozent zwischen 30 und 50 Jahre alt. Der... [mehr]

Brühl

  • Heini-Langlotz-Lauf Veranstaltung feiert seine zehnte Auflage / Erwachsene und Kinder aus der Region geben Gas

    Kibrom Issac: Ich bin happy und gut in Form

    Sonntag, 10 Uhr in der Frühe. Während so manch einer sich noch einmal gemütlich im Bett herum dreht, geht es an der Schillerschule schon sportlich zu. "Noch eine Minute bis zum Start", ertönt die Durchsage. Der Puls steigt, Laufschuhe werden geschnürt, Startnummern an Trikots befestigt, das Führungsfahrrad bringt sich in Position. Dann ertönt der Knall aus der... [mehr]

  • Chorgemeinschaft Zusammenschluss der Gesangvereine Konkordia und Sängerbund geglückt

    Singend durch die Zeit

    Nebenzimmer des Sport-Pavillons - hier findet die wöchentliche Singstunde der 63 Sänger der Chorgemeinschaft Brühl statt und das seit einem Jahr. Sie proben für das neue Konzert "Männerchor auf Tour - Eine musikalische Zeitreise". Jetzt, nicht mal mehr einen Monat vor dem Konzert, ist Hans Kämmerer optimistisch: "Der Stand ist sehr gut, das Programm... [mehr]

Bürstadt

  • Spende Raiffeisenbank Ried unterstützt Organisationen für soziales Engagement mit jeweils 500 Euro

    "Vereine sollen etwas zurückbekommen"

    Einmal im Jahr schüttet die Raiffeisenbank Ried einen Teil ihres im Gewinnsparen erzielten Überschusses an gemeinnützige Einrichtungen aus. "Unsere Spende wird an Organisationen gehen, die im sozialen Bereich tätig sind", kündigte Vorstandsvorsitzender Claus Diehlmann bei der Übergabe in der Filiale in der Nibelungenstraße an. Eingeladen hatte das... [mehr]

  • TG Biblis Sportlerinnen brillieren auf Bundesebene

    Gymnastinnen erfolgreich

    Einen sehr erfolgreichen Wettkampf turnte das Erfolgsduo der TG Biblis, Svenja Montag und Eva Beschorner, Mitte dieses Monats beim Bundesfinale der Synchrongymnastik in Sersheim bei Stuttgart. Auch in diesem Jahr konnte sich mit ihnen ein Bibliser Team für den höchsten nationalen Wettkampf qualifizieren. Von Anfang an war der Wettkampf spannend, denn oft waren es... [mehr]

  • Soziales Ausländerbeirat organisiert Menschenkette mit 180 Teilnehmern auf dem Bürstädter Marktplatz / Resonanz "überwältigend"

    Hand in Hand gegen Rassismus

    "Ich freue mich, hier so viele Bürger zu sehen, die dafür stehen, dass Gastfreundschaft in Deutschland noch zählt", sagte Gülay Güler, stellvertretende Vorsitzende des Ausländerbeirates Bürstadt. Dieser hatte kurzfristig zu einer Menschenkette auf den Marktplatz von Bürstadt eingeladen, um Hand in Hand ein Zeichen gegen Rassismus und für mehr Menschlichkeit... [mehr]

  • Senioren Frühjahrsbasar

    Handarbeitenkommen an

    Richtig gut besucht war der Frühjahrsbasar des Alten- und Seniorenheims St. Elisabeth Bürstadt. Neben den Bewohnern kamen auch zahlreiche Besucher vorbei. Sie genossen nicht nur süße Leckereien, Zeit mit Angehörigen und interessante Gespräche, sondern fanden jede Menge Frühlingshaftes, Dekoratives und vieles mehr auf dem Basar - natürlich alles selbstgemacht,... [mehr]

  • Vogelfreunde Probleme machen Verein zu schaffen

    Hohes Alter und weniger Mitglieder

    "Das Durchschnittsalter unserer Mitglieder und auch der Mitgliederschwund machen unserem Verein zu schaffen", stellte Reiner Wilhelm, erster Vorsitzende der Bürstädter Vogelfreunde, gleich zu Beginn seines Rechenschaftsberichts fest. Der engagierte Vereinschef kümmert sich schon seit 24 Jahren um die Belange der Kanarienzüchterkollegen und Vogelliebhaber.... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Jugendsozialarbeiter Werner Kaiser freut sich über große Resonanz

    Fest der Kulturen zeigt bunte Vielfalt der Gemeinde

    "Ein tolles Programm, super Stimmung, es waren mehr Besucher als im Vorjahr hier, und die hatten viel Spaß." Jugendsozialarbeiter Werner Kaiser als Hauptorganisator und Moderator beim "Fest der KulturEN" hat zum Abschluss ein positives Fazit gezogen. Es war bereits die neunte Auflage des völkerverbindenden Klassikers, zu dem wieder mehrere Veranstalter in die... [mehr]

Einhausen

  • Wirtschaft Riedgruppe-Ost zum heutigen Weltwassertag

    "Die Arbeit ist sicher"

    "Wasser und Arbeitsplätze" lautet das Motto des heutigen Weltwassertages. Damit soll auf die Wasserwirtschaft und ihre Angestellten aufmerksam gemacht werden. "In der Wasserversorgung zu arbeiten heißt, die Versorgung mit Trinkwasser sicherzustellen", erklärt Ingo Bettels, Direktor des Wasserbeschaffungsverbandes Riedgruppe-Ost. 24 Stunden am Tag und 365 Tage im... [mehr]

  • Glaube Nur wenige Menschen finden sich zu einer rund zweistündigen Meditation mit dem Taizé-Chor Einhausen ein

    Der Leidensweg mit heiteren Melodien

    Jubilate, der Taizé-Chor Einhausen unter der Leitung von Renate Spieß, hatte zu einer fast zweistündigen Meditation eingeladen. Nur wenige Gläubige fanden sich zu Gebet und Gesang in der katholischen Kirche St. Michael ein. Im Mittelpunkt standen Gedanken zum Kreuzweg. Das gemeinsame Gebet an den an der Leinwand präsentierten Kreuzwegstationen - von der... [mehr]

  • Ehrung Drei Frauen und zwei Männer blickten am Sonntag auf ihren Festtag vor genau 50 Jahren in Einhausen zurück

    Eine Zigarette zur Konfirmation

    Vor 50 Jahren feierten sie - am vergangenen Palmsonntag wurden sie als "goldene" Konfirmanden noch einmal gesegnet. Die Gruppe der Einhäuser Jubilare war nicht besonders groß, denn einige Adressen von Ehemaligen waren nicht mehr zu ermitteln. Manche sind bereits verstorben und einige andere haben sich von der Kirche abgewendet. Festlich war der Altar geschmückt... [mehr]

Eppelheim

  • Friedrich-Ebert-Schule Schüler üben Selbstbehauptung

    Früh Grenzen aufzeigen

    Immer wieder sehen sich Mädchen und Frauen ungewollten Annäherungsversuchen ausgesetzt. Wie sie sich dagegen zur Wehr setzen können, war jetzt die Grundfrage eines Selbstbehauptungskurses an der Friedrich-Ebert-Schule. Die wichtigste Antwort von Kursleiter Dieter Maier: "Gewaltprävention beginnt im Kopf!" Im Ernstfall sei es entscheidend, dem Gegenüber... [mehr]

  • Humboldt-Realschule Tag der offenen Tür bot den künftigen Schülern interessante Einblicke in den Alltag der Einrichtung

    Mit Mittlerer Reife öffnen sich viele Türen

    Am Ende der Grundschulzeit gilt es die Frage "Welcher Schultyp ist der Richtige?" zu klären. Beste Gelegenheit eine passende und den Neigungen des Kindes entsprechende Antwort zu finden, bietet ein "Tag der offenen Schultür". Rektorin Judith Bühler von der Humboldt-Realschule legt seit vielen Jahren Wert darauf, allen interessierten Schülern und deren Eltern... [mehr]

Familie & Erziehung

  • Kinder Kündigt sich Nachwuchs an, beginnt die schwierige Suche nach einem Namen - doch welche sind überhaupt erlaubt?

    Finger weg von Chantal

    Er soll schön klingen, vielleicht etwas mit der Familie zu tun haben und etwas ganz Besonderes sein: der Name für das eigene Kind. Aber ein zu ausgefallener oder zu exotischer Name kann einem Kind das Leben schwermachen. "Namen wecken Erwartungen, sie sind mit Assoziationen behaftet", sagt der Namensforscher Thomas Liebecke aus Leipzig. "So erweckt zum Beispiel der... [mehr]

  • Erziehung Verbote helfen bei Jugendlichen oft wenig

    Gesundes schon früh vermitteln

    Wenn Eltern Jugendlichen Dinge wie Rauchen, Trinken oder Süßigkeiten strikt verbieten, bringt das oft nichts. Stattdessen sollten sich die Jugendlichen selbst für ihre Gesundheit verantwortlich fühlen. "Das A und O ist, dass Eltern schon früh einen gesunden Lebensstil vorleben", sagt Maria Große Perdekamp. Sie ist Leiterin der Onlineberatung der Bundeskonferenz... [mehr]

Fotostrecken

  • Explosionen am Flughafen und in der Metro in Brüssel

    Am Flughafen Zaventem in Brüssel und in der Metro-Station Maelbeek in der Innenstadt haben sich am Dienstagmorgen mehrere Explosionen ereignet, es gab Tote und Verletzte.

  • Fotostrecke

    Gorgio Chiroco in der Staatsgalerie

    Bis zum 3. Juli ist die Ausstellung "Giorgo de Chirico - Magie der Moderne" rund um den italienischen Vorreiter der "pittura metafisica" in der Stuttgarter Staatsgalerie zu sehen.

Fotostrecken Blaulicht

  • Rückstau

    Mannheim: Auffahrunfall auf A656

    Mannheim/Heidelberg. Am Kreuz Mannheim sind am Dienstag auf der A656 Richtung Heidelberg drei Fahrzeuge ineinander gefahren. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten die Autos im Baustellenbereich der neuen Brücke gegen 6.45 Uhr, es gibt keine Verletzten. Der Verkehr wurde während der Räumung einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, sodass es bis ins... [mehr]

Fotostrecken Bürstadt

  • Sanierung der EKS schreitet voran

    Mit großen Schritten gehen die Bauarbeiten in der Erich Kästner-Schule weiter. Kurz bach den Osterferien soll der zweite Sanierungsabschnitt fertig werden.

Fotostrecken Ketsch

  • Ketsch

    Ketsch: Kinofilm Südafrika

    Ketsch: Kino Central zeigt Film "Südafrika - Der Kinofilm" von Silke Schranz und Christian Wüstenberg.

Fotostrecken Lorsch

  • Lorscher Glücksbaum-Allee wächst

    Acht Jahre - und die zweite Wiese ist bereits voll: An der neunten Auflage der Lorscher Glücksbaum-Aktion beteiligten sich rund 50 Menschen. Für kommendes Jahr muss ein neues Grundstück gefunden werden.

Fotostrecken SV Waldhof

Fußball

  • Fußball Neuer Fifa-Sponsor Wanda macht mächtig Druck

    Einfluss auf WM-Vergabe

    Die chinesische Wanda-Gruppe will als neuer Sponsor der Fifa Einfluss auf Vergaben von Fußball-Weltmeisterschaften ausüben. Der Konzern sei künftig besser aufgestellt, "um eine Rolle im Bieterprozess für die Vergabe großer Fußballturniere wie der Weltmeisterschaft zu spielen", hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens. Der Immobilien- und... [mehr]

Grün-Weiss Mannheim

  • Tennis 37-Jähriger steht nicht im Bundesligakader

    Grün-Weiss ohne Haas

    Tennis-Profi Tommy Haas (37) wird im Sommer nicht für Bundesligist Grün-Weiss Mannheim spielen. [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim

    240 Dampfnudeln werden verzert

    Chefkoch Michael Probst kochte 60 Liter Kartoffelsuppe, dazu wurden 240 Dampfnudeln, die die Bäckerei Krämer gebacken hat, verzehrt. 2007 hat der Förderverein des katholischen Kindergartens zum ersten Mal zu dem deftigen Mittagessen eingeladen und noch immer strömen die Heddesheimer gerne zu diesem kulinarischen Schmankerl. Auf Wunsch gab es die Wiener Würstchen... [mehr]

  • Heddesheim Beschreibung des Täters liegt vor

    Einbruch in Geschäft

    Die Scheibe eines Mobilfunkgeschäfts in der Heddesheimer Unterdorfstraße hat in der Nacht zum Samstag ein bislang unbekannter Täter mit einem Hammer eingschlagen und sich so Zutritt zu dem Verkaufsraum verschafft (wir berichteten). Er durchtrennte die Kabel zu zwei auf dem Ausstellungstisch befindlichen Samsung-Handys und entwendete diese. Dadurch löste der... [mehr]

  • Heddesheim Angebot der Schützen noch bis 26. März

    Jeder Treffer bringt ein Ei

    Die Schützengesellschaft 1894 e.V. Heddesheim lädt auch in diesem Jahr zum Ostereierschießen ein. Noch bis zum 26. März kann jeder seine Treffkünste erproben und dabei Ostereier und Schokoladen-Osterhasen gewinnen. Aus einer Wettkampfdistanz von zehn Metern dürfen auf eine Scheibe jeweils vier Schuss mit dem Luftgewehr abgegeben werden. Für einen Schuss ins... [mehr]

  • Heddesheim Vorsitzender Janko Motor der Sportentwicklung

    Turngemeinde startet modern ins Jubeljahr

    Zum 125. Jubiläum schlägt die Turngemeinde Heddesheim e.V. (TG) neue Wege ein. Auf der Hauptversammlung am vergangenen Freitag wurde die Neuausrichtung des Vereins durch den neuen Vorsitzenden der TG, Wolf-Günter Janko, sehr deutlich gemacht. Eine formelle Satzungsänderung, über den die Mitglieder abstimmten, bildete dabei nur den kleinsten Teil. Federführend... [mehr]

Heidelberg

  • Justiz Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft / Zwei Pakistaner zu eineinhalb Jahren und zu acht Monaten verurteilt

    Bewährung nach Brandstiftung

    War es ein Brandanschlag auf ein Asylbewerberheim oder eine "Schnapsidee" im wahrsten Sinne des Wortes? Konnten die beiden jungen Pakistaner ahnen, als sie im Oktober mehrere Gegenstände an einer Flüchtlingsunterkunft im Pfaffengrund anzündeten, dass sie damit möglicherweise Menschen in Gefahr bringen? Oder haben sie im Suff schlicht unüberlegt gehandelt? Das... [mehr]

  • Freizeit Abendliche Fahrten durch die Stadt abgesagt

    Keine Touren mit Skates

    In Heidelberg wird es - wie in Mannheim - in diesem Jahr keine Skatenights geben: Die drei Abendtouren auf Rollschuhen sind abgesagt worden, nachdem das Polizeipräsidium Mannheim seine Unterstützung zurückgezogen hat. Die Beamten sicherten bislang die bis zu 400 Personen starke Gruppe der Inline-Skater und sperrten Straßen und Plätze für den Autoverkehr, bis... [mehr]

  • Unfall Zwei Verletzte / Stau auf der Ziegelhäuser Landstraße

    Mit Linienbus kollidiert

    Auf der Ziegelhäuser Landstraße ist gestern Nachmittag ein Auto frontal mit einem Linienbus zusammengestoßen. Wie die Polizei berichtete, wurden sowohl der 80-jährige Autofahrer als auch der 37-jährige Busfahrer bei dem Unfall verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus. Der 80-jährige Audi-Fahrer war gegen 14 Uhr in Richtung Ziegelhausen unterwegs, als er etwa 100... [mehr]

Heppenheim

  • Kolpingfamilie

    Am Weltwassertag auf dem Pilgerpfad

    Das Kolpingwerk Deutschland will die Bedeutung des Internationalen Weltwassertages am heutigen 22. März mit Aktionen auf lokaler Ebene hervorheben. Die im Programm der Kolpingfamilie Heppenheim zu diesem Tag angekündigte Besichtigung des Rheinwasser-Labors nahe der Wormser Rheinbrücke mit anschließendem Wortgottesdienst und Zusammenkunft in der Gaststätte... [mehr]

  • Konzert Am 17. April tritt das Harfenduo Harparlando zum zweiten Mal in der Heppenheimer Christuskirche auf

    Barock, Pop, Jazz auf der Harfe

    Das Harfenduo Harparlando gibt am 17. April (Sonntag) ein Konzert in der Heppenheimer Christuskirche. Die beiden Musikerinnen Johanna Keune und Karin Schnur sind in Heppenheim keine Unbekannten: Bereits 2014 gastierten sie erstmals in der Kreisstadt. "Ein unvergesslicher Abend", so die Christuskirche.Auftritte im TVIn der Zwischenzeit haben die beiden Harfenistinnen... [mehr]

  • Haus am Maiberg

    Freiwilliges Soziales Jahr ab September

    Das Haus am Maiberg in Heppenheim bietet ab 1. September eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) in der Jugendbildung an. Der oder die Freiwillige wird vor allem mit dem Projektreferenten zusammenarbeiten, der im Sommer ein Projekt zum Thema Partizipation auf die Beine stellt.Bewerbung bis 4. April"Spannende Zusammenarbeit mit Jugendlichen in Seminaren,... [mehr]

  • Bundesverkehrswegeplan Als Teil einer neuen Straße steht der zweite Autobahnanschluss im Entwurf - allerdings unter der Einstufung "Weiterer Bedarf"

    Ortsumgehung lässt auf sich warten

    Die von vielen Heppenheimern gewünschte zweite Anschlussstelle zur A 5 hat es in den Entwurf des Bundesverkehrswegeplans geschafft. Allerdings nur in die Kategorie "Neue Vorhaben - weiterer Bedarf" und mit dem Vermerk, eine echte Entlastung biete das Projekt nicht. Unter der Bezeichnung "B3-G20-HE" ist freilich nicht explizit eine Ausfahrt aufgeführt, sondern eine... [mehr]

  • Stadtgeschehen

    Ostermarkt am Gründonnerstag

    Auch in diesem Jahr lädt die Heppenheimer Wirtschaftsvereinigung für Gründonnerstag, 24. März, zum Ostermarkt in die Fußgängerzone ein. Ab 10 Uhr sind wieder zahlreiche Marktstände geöffnet. Angeboten werden Dekorationen für Haus und Garten, Eier in allen Farben und Größen, ungewöhnlicher Schmuck, Küchen- und Gebrauchsartikel aus Holz sowie kleine... [mehr]

  • Lebenhilfe Vorsitzender Friedel Frank zieht Bilanz

    Rückblick auf ein reges Vereinsleben

    Unspektakulär, aber informativ und amüsant verlief die Mitgliederversammlung der Ortsvereinigung der Lebenshilfe Heppenheim, zu der wieder ins Gründungslokal "Am Stadtgraben" eingeladen worden war. Vorsitzender Friedel Frank (Bild: oh) freute sich über guten Zuspruch, der sicher auch darauf zurückzuführen war, dass der Geschäftsbericht des Vorstands seit ein... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Der Bensheimer Wolfgang Heeb zeigte im Garten der Christuskirche, worauf es beim Baumschnitt ankommt

    So bekommen alle Äste Licht und Luft

    Zum Schnittkurs hatte der Obst- und Gartenbauverein Heppenheim in den Pfarrhausgarten der Christuskirche eingeladen. Unterstützung bekamen die Gartenfreunde vom Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Bensheim, Wolfgang Heeb. Vorsitzende Dagmar Suchy freute sich über regen Besuch: Mehr als 20 Interessierte waren zum Schnittkurs gekommen und erfuhren von Heeb... [mehr]

  • Arbeiten am Brückenbauwerk B 460 bis Donnerstag dicht

    Vollsperrung wird erneut verlängert

    Die Vollsperrung der B 460 in Heppenheim wird erneut verlängert: Wie der Kreis Bergstraße gestern mitteilte, bleibt der Abschnitt der Lorscher Straße zwischen Neckarstraße und der Kreuzung Weiherhausstraße / Uhlandstraße bis kommenden Donnerstag, 24. März, 5 Uhr, weiter voll gesperrt. Dort wird gerade das Brückenbauwerk der Eisenbahnüberführung... [mehr]

Hessen/RLP

  • Statistik Wildschweine häufiger in Unglücke verwickelt / Polizei geht mit Satellitentechnik gegen Raser vor

    Mehr Unfälle und mehr Verkehrstote

    Die Zahl der Verkehrsunfälle in Hessen hat im vergangenen Jahr Rekordhöhe erreicht. Nach Angaben des Innenministeriums krachte es insgesamt 135 625 Mal, ein Plus von 3,6 Prozent. Neben menschlichem Leichtsinn - Stichwort überhöhte Geschwindigkeit - hat dazu offenbar auch die übermäßige Wildschwein-Population beigetragen. "Zwei Drittel des Anstiegs sind durch... [mehr]

  • Schützenverein 1923 Hubertus Noch bis Donnerstag Ostereierschießen im Vereinsheim / Verschiedene Wettbewerbe

    Schießerei nach dem bunten Ei

    Nur die Schießscheiben sind rund oder quadratisch, ansonsten dreht sich beim Schützenverein 1923 Hubertus Lampertheim derzeit wieder alles ums Ovale. Denn noch bis Donnerstag findet im Vereinsheim in der Rosenaustraße das beliebte Ostereierschießen statt. Rund 30 Helfer sind dabei im Einsatz, um die Schießstände zu betreuen oder sich um das leibliche Wohl der... [mehr]

  • Verkehr Pendler müssen in Frankfurt mehr Zeit einplanen

    Tunnel der S-Bahn ab Ostern zu

    Wer in den Osterferien mit der S-Bahn in die Frankfurter Innenstadt will, muss ein paar Haltestellen vorher umsteigen - auf Straßen- und U-Bahnen und Busse. Auch Mietfahrräder stehen bereit. Denn in den hessischen Osterferien vom 27. März (Ostersonntag) bis zum 11. April fährt kein Zug durch den so wichtigen Tunnel unter der Frankfurter Innenstadt. Reisende, die... [mehr]

Hirschberg

  • Heddesheim/Hirschberg 7000 Euro Schaden durch Unfall

    Betrunken in Leitplanke

    Eine 30-jährige VW-Fahrerin hat am Sonntagabend auf der L 541 einen Unfall verursacht. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt, wie die Polizei mitteilt. Die Frau war gegen 23 Uhr von Heddesheim in Richtung Hirschberg unterwegs und kam kurz vor einem Kreisel aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Hier streifte sie eine Warnbake, überfuhr die... [mehr]

  • Hirschberg Rat entscheidet heute über Neubau an der Mannheimer Straße / Auch Kinderbetreuung ein Thema

    Container für 48 Flüchtlinge?

    Die Bergstraßengemeinde Hirschberg will auf dem Grundstück an der Mannheimer Straße/Ladenburger Straße in Leutershausen eine Containeranlage zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen bauen. Geplant ist ein zweigeschossiges Containergebäude für insgesamt 48 Menschen. Pro Wohneinheit sollen vier Personen untergebracht werden. Jede Wohneinheit verfügt über... [mehr]

  • Hirschberg Nachwuchs in der Familie des Bürgermeisters

    Freude über Joris Just

    Für Hirschbergs Bürgermeister Manuel Just und seine Ehefrau Stefanie bleibt auch die Geburt ihres zweiten Kindes ein Wunder: "Es war ein sehr aufregendes und sehr bewegendes Ereignis. Im Leben eines Menschen gibt es einfach nichts Vergleichbares", erzählt der überglückliche Bürgermeister auf Nachfrage. Bei der Geburt im Heidelberger Krankenhaus Salem verlief... [mehr]

Hockenheim

  • Pumpwerk "Marotte"-Figurentheater zieht Kinder mit seiner Grüffelo-Inszenierung in den Bann / Claudia Olma schlüpft von einer Rolle in die nächste

    Ängstliche Maus entpuppt sich als Meisterin des Waldes

    "Wie dumm vom Fuchs, er fürchtet sich so - dabei gibt's ihn doch gar nicht, den Grüffelo!" Dreh- und Angelpunkt des 1999 erschienenen Weltbestsellers der britischen Schriftstellerin Julia Donaldson, das vom Kinderbuchillustrator Axel Scheffler bebildert wurde, ist das Spiel mit der Angst - mit der eingebildeten, mit der vorgetäuschten und mit der echten. Die... [mehr]

  • Die Polizei meldet Zeugen für Wohnungseinstieg gesucht

    Einbrecher beschädigen Terrassentür

    Bislang unbekannte Täter brachen am Samstag in ein Haus in der Rudolf-Diesel-Straße ein und versuchten bei einem weiteren Anwesen die Wohnungstür aufzuhebeln. Zwischen 13 und 23.50 Uhr beschädigten die Unbekannten zunächst die Terrassentür eines Einfamilienhauses und verschafften sich so Zutritt zu den Wohnräumen. Hier durchwühlten die Täter sämtliche... [mehr]

  • Stadtkapelle

    Jungmusiker wagen sich aufs Eis

    Musiker sind auch sportlich - das zeigten die Jungmusiker der Stadtkapelle: Eine bunt gemischte Truppe aus Orchester-Minis, des Junior- und des Jugendorchesters hatte sich zusammengefunden. Alle waren schon einmal auf Schlittschuhen gestanden, so dass das Eislaufen keine Mühen bereitete und auch die Betreuer die Zeit auf dem Eis genießen konnten. Nach dem... [mehr]

  • Offener Kunsttreff

    Kaffeeplausch im Atelier

    Ein Offener Kunsttreff findet für alle Interessierten am morgigen Mittwoch von 15 bis 18 Uhr im Atelier- und Galeriehaus Späth statt. Um 15 Uhr bietet Gisela Späth zunächst eine kleine Führung durch ihre Ausstellung "Abstrakte Botschaften" an. Seit vielen Jahren beschäftigt sich die Künstlerin damit, wie Themen, Gedanken, Begriffe, nicht Gegenständliches wie... [mehr]

  • Stadthalle Musical "Die Schöne und das Biest" spricht die ganze Familie an

    Kann Belle sein Herz erobern?

    Seit Jahrhunderten fesselt das Märchen "Die Schöne und das Biest" Generationen. Diese legendäre Geschichte, die durch Walt Disney zu einem richtigen Klassiker geworden ist, können Musicalfans nun am Mittwoch, 20. April, um 20 Uhr auf der Bühne der Stadthalle live erleben. In einem aufwendigen Bühnenbild werden sich Belle und das Biest begegnen. Zur Geschichte:... [mehr]

  • Blaue Husaren Besucher brechen beim Frühjahrskonzert in Jubel aus / Klaus Schmeckenbecher aus aktivem Orchester verabschiedet

    Staaten erklingen in allen Nuancen

    "Die Entdeckung Amerikas geht weiter", so umschrieb der Philosoph und Schriftsteller Manfred Hinrich die immer wieder verblüffenden Einsichten, die der "große Bruder" der übrigen Welt ein ums andere mal abringt. Geplant kann es nicht gewesen sein, dennoch gab es kaum einen besseren Zeitpunkt für ein "Sound of America"-Konzert, mit dem die HSV-Musikkapelle "Blaue... [mehr]

  • Sängerbund Liederkranz Dirigent Christian Palmer lobt die gute Probeatmosphäre / Neues Liedgut soll einstudiert werden

    Wilhelm Sturm bleibt weiterhin an der Spitze der Sänger

    Mit dem Lied "Am Brunnen vor dem Tore" eröffneten die Akteure des Sängerbundes-Liederkranz die Jahreshauptversammlung im VfL-Clubhaus. In seinem Geschäftsbericht nannte der Vorsitzende Wilhelm Sturm die Höhepunkte des vergangenen Sängerjahres. Dazu zählten etwa das Heringsessen, das Herbstfest, der Auftritt des Chores beim Hockenheimer Advent sowie das... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim BdS verlost Reise nach Mallorca

    Gewinner werden ermittelt

    Der Bund der Selbstständigen (BdS) Ilvesheim ist immer noch auf der Suche nach einer Führung. Nach wie übernimmt die BdS-Geschäftsstelle Nordbaden mit Klaus Schäfer die administrativen Aufgaben. Eine Findungskommission wurde vor Ort noch nicht fündig. Aber es gibt ein Motto, wonach Aktivitäten entfaltet werden. "Es tut sich was!", heißt es hoffnungsfroh. Ziel... [mehr]

Ketsch

  • Schachclub Abstieg ist besiegelt / Kurzfristiger Ausfall des Topscorer / Kein Paroli gegen die Gäste aus Rheinstetten

    Erste Mannschaft muss bittere Niederlage hinnehmen

    Eine bittere 3:5 Niederlage musste die erste Mannschaft im Abstiegsduell gegen Rheinstetten hinnehmen. Bedingt durch den kurzfristigen Ausfall ihres Topscorer konnte man den Gästen aus Rheinstetten kein Paroli bieten und muss nun den Weg in die Bezirksklasse antreten. Da man schon vor der Runde einen Abgang zu verzeichnen hatte und während der Saison noch den... [mehr]

  • Palmsonntag Erinnerung an den Einzug von Jesus nach Jerusalem / Mit Blumensträußen in Prozession durch die Schwetzinger Straße

    Frieden, Triumph und Aufbruch

    Um die Erinnerung an den Einzug von Jesus Christus nach Jerusalem lebendig zu halten, beginnt alljährlich der Palmsonntaggottesdienst in der katholischen Pfarrgemeinde St. Sebastian unter freiem Himmel. Die Gläubigen finden sich dazu auf dem Platz vor der Turnhalle gegenüber der Kirche ein. Die Kommunionkinder mit ihren selbstgebastelten, bunt geschmückten... [mehr]

  • Kreuzwegfeier

    Kinderchor besingt den Sohn Gottes

    Alle Kinder ab dem Vorschulalter - und besonders die Erstkommunionkinder - sind an Karfreitag, 25. März, zum jeweiligen Kinderkreuzweg in den Gemeinden eingeladen. In Brühl wird ein Team ehrenamtlich engagierter Frauen Szenen aus dem Kreuzweg Jesu auf kindgemäße Weise mit Worten, Gesten und Zeichen darstellen. Beginn ist um 11 Uhr im großen Saal des katholischen... [mehr]

  • Tanzfreunde Linedance-Party in der Rheinhalle ist ein großer Erfolg / Nächster Termin steht fest

    Spaß haben - in Reih und Glied

    Die Linedance-Party der Tanzfreunde Ketsch war ein großer Erfolg, heißt es in der Vereinsmitteilung. Dazu trugen vor allem die etwa dreihundert Teilnehmer der Veranstaltung bei. Pünktlich begann der Workshop um 19.30 Uhr nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Günther Klefenz. Eine Einlage der Hip-Hop Jugend der Tanzfreunde, die ihr Können mit Bravour... [mehr]

  • Geschäftsleben Techniker Krankenkasse bietet Kurse an

    Zehn Wochen Aerobic für mehr Fitness

    Die allgemeine Fitness auf Vordermann bringen. Mit dem zehnwöchigen Fitnesstraining der Techniker Krankenkasse (TK) kann das gelingen. "Fitness basic" heißt das zehnwöchige Training, bei dem man mit Aerobiceinheiten nach Musik jeweils 90 Minuten trainiert. Abwechselnd wird mit Latexbändern, Physiobällen oder Kurzhanteln trainiert. Dabei kommen weder Ausdauer... [mehr]

Kommentare Ludwigshafen

  • Arbeit bleibt liegen

    Die neue Regelung ist unbefriedigend - aus einem einfachen Grund: Wenn die Stadt die Einsatzzeiten für ihre Ordnungshüter reduziert und die Polizei dafür nicht mehr Personal bekommt, wird wohl Arbeit liegenbleiben. So manche Beschwerde von Bürgern etwa über Ruhestörungen wird zwischen 3 und 6 Uhr vermutlich nicht mehr bearbeitet. Weil die Polizei in dieser Zeit... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Mehr als Futterneid

    Es klingt nach Futterneid und Konkurrenzdenken privater Veranstalter, die einander nichts gönnen - aber hinter dem Streit um die Parkfeste steckt mehr. Auslöser war ein Alptraum: Im August 2013 musste das große Luisenparkfest mit Ballonglühen wegen schwerer Regenfälle abgesagt werden - der erste komplette Ausfall eines Parkfests seit der Bundesgartenschau 1975.... [mehr]

  • Ziele in den Vordergrund

    Dass eine Stadt die Parkgebühren sieben Jahre lang stabil hält, ist durchaus ungewöhnlich. Darum war es nur eine Frage der Zeit, wann die Verwaltung die Parkgebühren erhöht. Stimmen Ausschuss und Gemeinderat zu, ist es 2017 soweit. Stutzig macht dabei also weniger, dass sich die Preise überhaupt erhöhen. Vielmehr ist es die Rechnung, mit der die Stadt ihre... [mehr]

Kommentare Politik

  • Dreister Wolf

    Ungewollt Geschichte geschrieben hat Guido Wolf bereits. Er ist der Spitzenkandidat, der für die CDU das mit weitem Abstand schlechteste Ergebnis holte, das sie in ihrem Stammland Baden-Württemberg jemals hatte. Nun könnte Wolf noch weitere Maßstäbe setzen. In der Kategorie "parteipolitische Dreistigkeit" schickt er sich an, auf der nach oben offenen Skala neue... [mehr]

  • Nur ein Ausreißer

    Frohe Botschaft für die Rentner: Immerhin erhalten sie ab Juli die größte Erhöhung seit über zwei Jahrzehnten, das ist in der Tat eine gute Nachricht für die rund 20 Millionen Ruheständer, die in der jüngsten Vergangenheit mit bescheidenen Zuwächsen oder gar Nullrunden auskommen mussten. Es gibt aber auch eine schlechte Nachricht: Selbst wenn Konjunktur und... [mehr]

Kommentare Sport

  • Ruinierter Ruf

    Versuchen kann man es ja mal. Warum auch nicht? Schließlich steht der Fußball-Weltverband Fifa seit Jahren für Intransparenz und Korruption. Da verwundert es nicht, wenn ein chinesischer Sponsor namens Wanda künftig eine Rolle bei der Vergabe von Weltmeisterschaften spielen möchte. So funktionierte schließlich jahrelang das Geschäft: Eine Hand wäscht die... [mehr]

Kommentare Südwest

  • In die Falle getappt

    Beim Umgang der etablierten Landtagsfraktionen mit der AfD ist Fingerspitzengefühl gefragt. Mit der neu im Parlament vertretenen Partei darf nicht zu sorglos diskutiert werden. Denn: In der AfD wirken rechte Kräfte und es wird bewusst mit Ressentiments gearbeitet. Daran ändert auch nichts, dass sich Fraktionschef Jörg Meuthen eloquent und unscheinbar gibt.... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Schwer zu erklären

    Genau fünf Jahre ist es jetzt her, dass die deutsche Politik den Ausstieg aus der Kernkraft beschlossen und damit die großen Stromerzeuger in eine tiefe Strukturkrise gestürzt hat. Die EnBW meldet sich zwar in die Gewinnzone zurück. Doch damit steht die Nummer drei der deutschen Energiebranche nur auf den ersten Blick besser da als die rote Zahlen schreibende... [mehr]

Kultur allgemein

  • "Duft der Träume"

    Sebastiao Salgado, brasilianischer Star-Fotograf mit Wohnsitz in Paris, steht in der Tradition der sozialkritischen Fotografie. Mit seinen Fotografien dokumentiert er zumeist das Leben der Menschen am unteren Ende der Gesellschaft. Für seine "Reise in die Welt des Kaffees" ist er rund um die Welt gefahren, um einen Wirtschaftszweig auszuleuchten, der jährlich einen... [mehr]

  • Fernsehen Der von Nico Hofmann mitproduzierte ZDF-Dreiteiler "Ku'damm 56" findet viel Aufmerksamkeit

    Ein Schritt vor und zwei zurück

    "Rock Around the Clock", röhrt Bill Haley, "Steig in das Traumboot der Liebe", säuselt Caterina Valente. Hier Rock'n'Roll, da Herzschmerzschlager. Wertewelten und Lebensentwürfe prallen wuchtig aufeinander. Mitte der Fünfzigerjahre boomt das deutsche Wirtschaftswunder, der Kühlschrank hält Einzug, das Wohnzimmer zieren Nierentische, Käseschiffchen und... [mehr]

  • Geburtstag Der Schauspieler Bruno Ganz wird heute 75

    Trotziger Träumer

    Als Schüler ein Träumer gewesen zu sein, räumt Bruno Ganz gerne ein. Das erschwerte dem 1941 in Zürich Geborenen zwar die Schulzeit, ebnete ihm aber auch den Weg zur Illusionswerkstatt namens Theater. Früh war er fasziniert von den Bühnenbrettern und der ihnen zugeschriebenen Bedeutung. Der Glaube an diese lässt ihn heute wohl meist Abstand vom Theater halten.... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Gemeinderat tagt öffentlich am Mittwoch

    Freibadpreise sollen etwas ansteigen

    In der öffentlichen Sitzung des Ladenburger Gemeinderats am Mittwoch, 23. März, sollen um 18 Uhr im Domhofsaal der diesjährige Haushaltsplan der Stadt Ladenburg und der Wirtschaftsplan der städtischen Wasserversorgung beschlossen werden. Auf der Tagesordnung stehen auch neue Badegebühren. In den vergangenen zwei Jahren wurde auf Gebührenanpassungen im Freibad... [mehr]

  • Ladenburg Sozialdemokraten veranstalten ersten Stammtisch nach der Landtagswahl mit MdL Gerhard Kleinböck

    Inhaltliche Auseinandersetzung mit AfD gefordert

    Erregte Diskussionen sind am Freitag im Gasthaus "Goldener Hirsch" bei dem ersten Stammtisch der SPD Ladenburg im Jahr 2016 geführt worden. Kein Wunder schließlich wollten die 30 anwesenden Mitglieder erfahren, welche Konsequenzen die Partei aus dem schlechten Wahlergebnis von etwa 13 Prozent bei der Landtagswahl am vergangenen Sonntag zieht. Eröffnet wurde die... [mehr]

  • Ladenburg Städtische Musikschüler glänzen im Vorfeld von Netzwerk "Amadé" / Stadtkapelle am 7. Mai mit Jeannette Friedrich

    Klarinettist Trill zieht es in die Medizin

    "Das abwechslungsreiche Programm stellt die ganze Vielfalt unserer Arbeit dar." Helmut Baumer zeigte sich als Chef der städtischen Musikschule überzeugt vom Repertoire seiner Kollegen und deren Schützlinge beim jüngsten Podiumskonzert. Es ist für viele immer eine besondere Freude, Kinder und Jugendliche dabei zu erleben, wie sie sich europäische "Klassiker"... [mehr]

  • Ladenburg Dank "Rock at Church" 4600 Euro für Kinderförderfonds Neckar-Bergstraße

    Mit Rekord-Erlös ins 25. Benefizjahr

    Wenn es den Kinderförderfonds Neckar-Bergstraße als ökumenische Initiative gegen Kinderarmut nicht schon gäbe, müsste man ihn erfinden. Doch unterstützen ja Diakonisches Werk im evangelischen Kirchenbezirk Ladenburg-Weinheim und Caritasverband Rhein-Neckar bereits seit 2007 gemeinsam Kinder und Jugendliche von Familien, die finanzielle Probleme haben. Die... [mehr]

Lampertheim

  • "Alte Schule"

    Angebote für Senioren

    In der Begegnungsstätte Alte Schule werden in den kommenden Tagen eine Reihe von Veranstaltungen für Senioren angeboten. Darauf weisen die Organisatoren hin. heute, Dienstag, 22. März: 14.30 bis 16.30 Uhr, Ostercafé mit Besuch der Kita-Kinder. Donnerstag, 24. März: 10 bis 11 Uhr, Gedächtnistraining; 14 bis 16 Uhr, Sitzgymnastik; 15 Uhr, Kreativgruppe im... [mehr]

  • Schillerschule Autorin Janina Kaufmann liest Kindern vor

    Geschichten zum Lachen

    . Für die Vorklasse sowie die ersten und zweiten Klassen der Schillerschule war der gestrige Montag kein gewöhnlicher Schultag: Die Lampertheimer Kinderbuchautorin Janina Kaufmann war zu Gast und las aus ihrem Buch "Wenn die Katzen Fratzen machen". Sie selbst beschrieb ihren Gedichtband als "Geschichten zum Schmunzeln", ihre eigenen Kinder hätten sie dabei... [mehr]

  • Premiere Bunter Markt auf Hofheimer Kirchenvorplatz

    Gestecke und Osterbastelei

    Der Ostermarkt, den der Elternbeirat der katholischen Kindertagesstätte St. Michael auf dem Kirchenvorplatz veranstaltete, verlief zufriedenstellend. Es war schon beachtlich, was den Besuchern dort bei recht frischen Temperaturen an Osterdekoration geboten wurde. Das Angebot der Aussteller war vielseitig, reichte von Frühlingsgestecken und Glasperlenschmuck bis hin... [mehr]

  • Naturschutz Hüttenfelder Verein der Vogelfreunde sorgt für Brutmöglichkeiten / Zahl der Nistkästen verdoppelt

    Hilfe für gefiederte Freunde

    Einen kleinen Kreis von Mitgliedern konnte die erste Vorsitzende des Vereines der Vogelfreunde Hüttenfeld, Madlen Winkler, zur Jahreshauptversammlung begrüßen. Dabei hat der 1970 gegründete Verein immerhin über 60 Mitglieder und erfüllt, meist im Stillen und unbemerkt, vielfältige Aufgaben in Sachen Vogelschutz und Pflege. Zu den Aufgaben des Vereines zählt... [mehr]

  • Zehntscheune Film "Hotel Transsilvanien 2" am 31. März

    Kinderkino mit Dracula

    Am Donnerstag, 31. März, zeigt die Begegnungsstätte "Zehntscheune" den Familienfilm "Hotel Transsilvanien 2" in 35 Millimeter Breitwandformat. Seit Graf Dracula seine Regel gelockert hat, nach der ausschließlich Monster in dem von ihm geführten Hotel Transsilvanien willkommen sind, strömen auch immer mehr menschliche Gäste in die schaurige Herberge. Doch... [mehr]

  • Tischtennis "Turner" ziehen gegen die TSV Auerbach IV den Kürzeren - 6:9

    Knappe Niederlage für TVL

    Die Tischtennis-Spieler des TV Lampertheim mussten sich in der zweiten Kreisklasse West bei der TSV Auerbach IV knapp mit 6:9 geschlagen geben. Bereits in den Doppeln lief es für die Spargelstädter äußerst negativ. Die Kombination Barthelme/Schulte verlor deutlich. Hilsheimer/von Kalkstein und Moeljadi/Bauer unterlagen indes jeweils im fünften Satz. Mario... [mehr]

  • Evangelische Kirche Hüttenfelder Protestanten erinnern an ihre Konfirmation

    Mehr als 1000 Jahre Jubiläum

    Am Palmsonntag gedenken die Christen dem Einzug Jesu in Jerusalem unter dem lauten Hosianna-Ruf der begeisterten Bevölkerung, dem nur wenige Tage später das "Kreuzige ihn" folgen sollte. Bei der evangelischen Kirchengemeinde Hüttenfeld ziehen an diesem Tage alljährlich die Jubelkonfirmanden, angeführt von Gemeindepfarrer Reinald Fuhr, feierlich in die... [mehr]

  • Musikschule Anmeldung für Kinder möglich

    Noch Plätze in Kursen frei

    Vor Beginn des Semesters sind bei der Musikschule Lampertheim noch Plätze frei im Kurs "Musik und Bewegung" ab dreieinhalb Jahren. Der Kurs findet jeweils freitags um 16.30 Uhr statt. Weitere Plätze sind außerdem in der musikalischen Früherziehung für Kinder von vier bis sechs Jahren frei, die immer dienstags um 15.50 Uhr stattfindet. Nach Angaben der... [mehr]

  • Brauchtum

    Ostereierpicken in Hüttenfeld

    Die katholische Herz-Jesu-Gemeinde lädt nach der Auferstehungsfeier am Karsamstag, 26. März, zum Austausch der Ostergrüße bei einem kleinen Umtrunk ins Pater-Delp-Zentrum ein. Dabei findet auch das traditionelle Ostereierpicken statt: Zwei Ostereier werden gegenseitig Spitze an Spitze geschlagen. Wessen Ei zerbricht, muss es seinem Gegenüber abgeben. Zum Verzehr... [mehr]

  • Schützenverein 1923 Hubertus: Noch bis Donnerstag Ostereierschießen im Vereinsheim

    Schießerei nach dem bunten Ei

    Nur die Schießscheiben sind rund oder quadratisch, ansonsten dreht sich beim Schützenverein 1923 Hubertus Lampertheim derzeit wieder alles ums Ovale. Denn noch bis Donnerstag findet im Vereinsheim in der Rosenaustraße das beliebte Ostereierschießen statt. Rund 30 Helfer sind dabei im Einsatz, um die Schießstände zu betreuen oder sich um das leibliche Wohl der... [mehr]

  • Gründonnerstag

    Tischabendmahl bei Luther und Lukas

    Die beiden evangelischen Gemeinden Lampertheims, die Lukasgemeinde und die Martin-Luther-Gemeinde, laden am Gründonnerstag, 24. März, um 19 Uhr zu einem besonderen Abendmahlsgottesdienst ein. In der Martin-Luther-Kirche erwartet alle Teilnehmenden eine festlich gedeckte Tafel. Mit dieser besonderen Form soll an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern erinnert... [mehr]

  • TVL E1-Kicker besiegen die FSG Bensheim 2:0

    Turner spielen souverän

    Mit einem 2:0-Sieg der E1-Kicker des TV Lampertheim gegen die FSG Bensheim endete der jüngste Kreisligavergleich. Von der ersten Minute an übernahmen die Gastgeber die Führungsrolle in diesem Spiel, und Tom Jaeger konnte in der sechsten Spielminute das 1:0 für Lampertheim erzielen. Das war treffermäßig schon der Höhepunkt der ersten Halbzeit. Die Spieler von... [mehr]

Lautertal

  • Evangelische Kirche Freizeitheim renoviert

    50 Jahre altes Haus wirkt freundlicher

    Eine kurze Belegungspause im Januar 2016 nutzte die Evangelische Kirchengemeinde in Beedenkirchen, um die in die Jahre gekommenen Räumlichkeiten ihres nun seit zwei Jahren in Gemeindebesitz befindlichen Jugend- und Familien-Ferienhauses freundlicher zu gestalten. Ein kleines, aber feines Team handwerklich begabter Helfer fand sich zwei Wochen lang freiwillig und... [mehr]

  • Repair Café Handwerklich begabte Ehrenamtliche machten in Lautern Station / Flüchtlinge halfen tatkräftig mit

    Gelebte Integration zwischen defekten Druckern und Gemüse

    Vor gut einem Jahr war für viele Menschen im Kreis der Begriff des Repair Cafés noch ein Buch mit sieben Siegeln. Das hat sich mittlerweile gravierend geändert. Der Bekanntheitsgrad ist immens gewachsen, die Resonanz überwältigend. Seit seiner Gründung Ende 2014 tourt das Repair Café Bergstraße durch das Kreisgebiet, und eine Vielzahl ehrenamtlicher... [mehr]

  • Kriminalität Maskierter bedroht Angestellte mit Waffe

    Raubüberfall auf Markt in Lautern

    Lautertal. Einen Discountmarkt in der Nibelungenstraße in Lautern hat ein junger Mann am Montagmorgen ausgeraubt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei bedrohte der maskierte Unbekannte gegen 6.30 Uhr die anwesenden Angestellten mit einer Pistole und fesselte sie. [mehr]

  • Vorstandswechsel bei den Tennisspielern

    Nach 20-jähriger Tätigkeit im Vorstand - davon 18 Jahre als Vorsitzender - übergibt Lothar Hebel (l.) den Vorsitz beim TC Lautertal an Dr. Philipp Rothfritz. Außerdem schieden aus ihren Ämtern der stellvertretende Vorsitzende Hans Köhler und Schriftführerin Evelyn Hebel aus. Lothar Hebel bedankte sich für die "sehr gute, angenehme und konstruktive... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Elmshäuser Brandschützer erhielten eine neue Wärmebildkamera

    Wichtiges Gerät für den Notfall

    Der Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Elmshausen hatte in seiner Sitzung im November 2015 beschlossen eine Wärmebildkamera für die Einsatzabteilung zu bestellen. Laut Wehrführer Ralf Kindinger ist das Modell seit Oktober 2015 auf dem Markt und wurde vom Hersteller speziell für Atemschutzgeräteträger entwickelt. Die Wärmebildkamera zeichne sich durch eine... [mehr]

Lebenslust

  • Neue Serie Ab 4. April präsentiert der "MM" unter dem Titel "Lebenslust" eine neue Serie

    Durchstarten in den Frühling

    Sie fühlen sich matt und gestresst. Die Arbeit frisst Sie auf. Sie wünschen sich mehr Zeit für sich. Bewusst zu leben, diesen Vorsatz fassen viele jedes Jahr aus Neue. Das Problem: Im Alltag lässt sich der Schalter oft nicht so einfach umlegen. In unserer neuen Serie "Lebenslust" wollen wir Ihnen Unterstützung geben, damit das Durchstarten in den Frühling... [mehr]

Lindenfels

  • Trachtenkapelle Rund 200 Zuhörer beim 22. Wunschkonzert im Lindenfelser Bürgerhaus / Moderne Polka war eine echte Herausforderung

    "Griechischer Wein" im Blasmusiksound

    Das 22.Wunschkonzert der Trachtenkapelle Lindenfels im Bürgerhaus war gut besucht. Über 200 Zuhörer wollten das Konzert miterleben. Für die Musiker in diesem Jahr durchaus eine Herausforderung, denn im Publikum saßen auch kundige Kollegen von befreundeten Kapellen aus Fürth, Mörlenbach, Groß-Rohrheim und Darmstadt. Mit viel Witz moderierte Thomas Bauer das... [mehr]

  • Gottesdienst mit Gesang, Tanz und Bastelangebot

    Im evangelischen Gemeindehaus in Lindenfels wird künftig regelmäßig eine neue Form des Kindergottesdienstes angeboten. Organisiert wird er von den Konfirmandinnen Hanna Oberle, Helen Riebel, Luisa Sattler, Annika Schneider sowie Anna und Sophie Thaidigsmann mit Unterstützung von Britta Ruoff, die hauptberuflich Gemeindepädagogin in Lampertheim ist. Nach einer... [mehr]

  • Drachenmuseum Literatur für Kinder und Erwachsene

    Nächster Ausleihtermin

    Am kommenden Samstag, 26. März, zwischen 13 und 15 Uhr können Bücherfreunde im Haus "Baureneck" (In der Stadt 2, Anbau "Mirow-Bau", Archivraum, 1. Stock) wieder Drachen- und Nibelungenliteratur ausleihen. Im Archiv des Deutschen Drachenmuseums befindet sich ein größerer Bestand an Drachen- und Nibelungenliteratur. Dabei handelt es sich um Kinderbücher für... [mehr]

  • Buchtipp HBS-Lehrerin Jana Kaufmann hat 100 Gedanken gesammelt, die das Leben aufpeppen sollen

    Warum nicht mal an sich selbst denken?

    Warum nicht mal . . .? Wer stellt sich diese Frage nicht hin und wieder? Warum nicht mal wieder seinen Lieblingsfilm anschauen? Warum nicht mal ein Bild malen? Warum nicht mal jemanden Blumen schenken? 100 solcher Fragen hat Jana Kaufmann (Bild: arn) in ihrem Buch "Warum nicht mal . . .? Oder 100 andere kleine Gedanken, um das Leben aufzupeppen" zusammengefasst. Die... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballGruppenliga FrauenFCA Darmstadt - Kickers Mörfelden 2:2 FFG Winterk./Reichenb.* - TSV Höchst 9:0 Vikt. Schaafheim - VfL Michelstadt 6:0 SG Hainstadt - Germ. Pfungstadt II 0:5 Opel Rüsselsheim II - FV Eppertshausen 4:1 FSG Nauheim/Königst. - SG Ueberau 1:1 Tabellenspitze:1 Vikt. Schaafheim 16 10 5 1 57:18 352 SG Ueberau 14 10 4 0 51:10 343 FFG Winterk.* 15... [mehr]

  • Handball3. Liga OstMSG Gr.-Bieberau - HC Elbflorenz 19:29 Eintracht Baunatal - TV Gelnhausen 22:29 TuS Fürstenfeldbruck - TV Hüttenberg 22:22 HSC Bad Neustadt - HSG Nieder-Roden 26:22 TV Großwallstadt - USV Halle 41:16 TV Kirchzell - TV Groß-Umstadt 25:261 TV Hüttenberg 24 21 1 2 684:510 43:52 Fürstenfeldbr. 25 16 4 5 717:658 36:143 Gr.-Bieberau 24 17 0 7... [mehr]

  • TischtennisHessenliga, Süd-WestTTC G.-W. Staffel - TTC Nieder-Roden 4:9 TTC Dorchheim - TTC Heppenheim 6:9 TuS Kriftel II - TTC Langen 5:91 TTC Langen 16 14 1 1 136:74 29:32 Nieder-Roden 15 11 2 2 126:60 24:63 TTC Elz 15 9 3 3 119:90 21:94 TTC Staffel 17 10 0 7 124:103 20:145 TTC Heppenh. 16 8 2 6 110:107 18:146 Preußen Ffm. 15 7 2 6 110:94 16:147 Nordenstadt 15 8... [mehr]

  • BadmintonVerbandsliga SüdTuS Schwanheim II - TV Bensheim 8:0 SG Dornheim II - BV Darmstadt 2:6 SG Dornheim II - TSG Messel 5:3 TuS Schwanheim II - BV Darmstadt 5:31 BV Darmstadt 10 6 2 2 51:29 14:62 TuS Schwanheim II 10 7 0 3 47:33 14:63 TGS Frankfurt 10 5 2 3 44:36 12:84 TSG Messel 10 4 3 3 41:39 11:95 SG Dornheim II 10 2 1 7 33:47 5:156 TV Bensheim 10 1 2 7 24:56... [mehr]

  • VolleyballBezirksoberliga SüdSG Weiterstadt - BSC Offenbach 3:1 SG Weiterstadt - VC Ober-Roden II 0:3 SKV Mörfelden - SV Mörlenbach 1:3 SKV Mörfelden - TV Reinheim 3:0 SSG Langen II - TSV Auerbach 2:3 SSG Langen II - VC Eberstadt 2:31 SV Mörlenbach 16 14 2 46:16 412 TSV Auerbach 16 12 4 42:19 363 SG Weiterstadt 16 10 6 36:26 314 SSG Langen II 16 9 7 36:28 285 VC... [mehr]

  • Frauen-Bezirksoberliga Zwingenberg lässt Sieg liegen

    "Haben zu viel verballert"

    Eine scheinbar sichere Führung reichte dem TuS Zwingenberg in der Frauenhandball-Bezirksoberliga gegen die FSG Biblis/Gernsheim nicht aus. Am Ende musste sich der als klarer Favorit in das Heimspiel gegangene TuS mit einem 29:29 (11:14)-Unentschieden begnügen. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (5:4) geriet Zwingenberg schon mit 5:8 in Rückstand und lief bis... [mehr]

  • Frauen-Oberliga Junior-Flames heute im Nachholspiel

    Abstiegskampf spitzt sich zu

    Die Mannschaften in den oberen Frauenhandball-Ligen spielen derzeit nicht unbedingt für die HSG Bensheim/Auerbach II, für die im heutigen Oberliga-Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Mörfelden/Walldorf ein Sieg Pflicht ist, um die theoretische Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Die Konstellationen in den dritten Ligen ist für die Junior Flames alles... [mehr]

  • Volleyball Niederlage im letzten Saisonspiel kostet die Damen der TSV Auerbach die mögliche Landesliga-Meisterschaft

    Am Ende versagen die Nerven

    Am Ende fehlte den Volleyball-Frauen der TSV Auerbach ein einziger Satz zum Gewinn der Meisterschaft in der Landesliga Süd. Hätten es die Rot-Weißen am letzten Spieltag im direkten Duell gegen den Titelkonkurrenten Eintracht Frankfurt II in den fünften Tie-Break-Satz geschafft, hätte es gereicht zum ersten Platz im Abschlussklassement. Nach der... [mehr]

  • Bezirksliga A Bensheimer Serie steht auch nach dem elften Spiel

    Ein Sonderlob für Silas Herborn

    Die HSG Bensheim/Auerbach verabschiedet sich mit einer überragenden Serie von elf ungeschlagenen Spielen in die Osterpause. In der Handball-Bezirksliga A ließ das Team des Trainer-Duos Rene Schramm und Moritz Brandt auch dem Tabellenletzten TV Büttelborn II keine Chance und siegte auswärts überaus sicher mit 36:26 (17:13), nahm von Beginn an das Heft in die... [mehr]

  • Handball Einhausens Bezirksoberliga-Handballer treten nach der 30:38-Niederlage in Siedelsbrunn im Abstiegskampf auf der Stelle

    Einhausen gehen die Spieler aus

    Keine Chance ließen die Bezirksoberliga-Handballer des TV Siedelsbrunn dem TV Einhausen: Mit 38:30 (20:14) demonstrierten die Überwälder ihre Überlegenheit während die Gäste bereits die fünfte Niederlage in Folge kassierten. "Wir waren diesmal personell einfach nicht in der Lage, dagegenzuhalten", resümierte TVE-Trainer Michael Hauptmann. Gerade einmal acht... [mehr]

  • Frauen-Bezirksliga A

    Erbach bleibt im Titelkampf

    Den sechsten Sieg in Folge feierten die A-Handballerinnen des SV Erbach mit dem 29:22 (15:14) bei der HSG Fürth/Krumbach II und bleiben damit auf Tuchfühlung mit dem nur einen Punkt besseren Tabellenführer Trebur. Die Gastgeberinnen traten mit voll besetzter Bank an - der Kader wurde von den freien Spielerinnen aus der ersten Mannschaft ergänzt - und ärgerten... [mehr]

  • Frauenfußball Schützenfeste für FFG und FSG

    Neun Tore zum höchsten Saisonsieg

    Den Fußballerinnen des Kreisoberliga-Tabellenführers Starkenburgia Heppenheim reichte eine mittelmäßige Leistung, um sich gegen die SG Ueberau zu behaupten. Ligakonkurrent FSG Bensheim kam gegen den FCA Darmstadt II zum zweithöchsten Saisonsieg. Nach einem 10:2 und einem 9:2 feierte Gruppenligist FFG Winterkasten/Reichenbach nun sogar den höchsten Saisonsieg.... [mehr]

  • Badminton Spannendes Saisonfinale beim TV Bensheim

    Personal-Puzzle sichert einen Platz in Verbandsliga

    Der letzte Spieltag der Badminton-Saison hatte es für die ersten beiden Mannschaften des TV Bensheim noch einmal in sich. Die erste Garnitur musste auf Schützenhilfe der anderen Vereine hoffen, um den Abstieg aus der Verbandsliga noch verhindern zu können. So entschied man sich für eine Stärkung der zweiten Mannschaft, die sich aus eigener Kraft die... [mehr]

  • Schach

    Platz vier bringt auch einen Titel

    Bei der Schach-Bezirkmeisterschaft für Jugendmannschaften gelang dem Nachwuchs von Mörlenbach-Birkenau ungeschlagen der Gesamtsieg. Insgesamt traten sechs Jugendmannschaften in einer gemeinsamen Klasse, aber mit getrennter Jahrgangswertung an. Gespielt wurden fünf Runden im Schnellschachmodus mit 15 Minuten pro Spieler und Partie. Mörlenbach-Birkenau bot die an... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball1. KreisligaSpvgg Ilvesheim - TV Friedrichsfeld II 27:35 HC Mannheim-Vogelstang - SV Waldhof 16:35 HSG Mannheim - HSG St. Leon/Reilingen II 30:18 TV Germania Großsachsen II - TV Edingen 29:18 TG Laudenbach - TV Brühl 30:231 TVG Großsachsen II 19 19 0 0 590:403 38:02 SV Waldhof Mannh. 19 17 0 2 518:401 34:43 TV Friedrichsfeld II 18 13 0 5 517:447 26:104 HSG... [mehr]

  • Basketball2. Regionalliga SüdBG Remseck - KuSG Leimen 78:66 ratiopharm akademie Ulm - TV Marbach 73:66 ESV Rot-Weiß Stuttgart - SG Mannheim 87:91 BG Viernheim/Weinheim - TV Derendingen 77:64 ActivBilanz Fellbach - KKK Haiterbach 89:87 SV Möhringen - TuS Urspringschule 94:67 USC Freiburg - BSG Basket Ludwigsburg 65:79 ratiopharm Ulm - TuS Urspringschule 99:541... [mehr]

  • TischtennisVerbandsligaTTV Mühlhausen - TTC Dietlingen 4:9 TG Eggenstein - 1. TTC Ketsch 5:9 TTG EK Oftersheim - TSV Amicitia Viernheim 8:8 ASV Grünwettersbach III - TTC Oberacker 9:41 1. TTC Ketsch 17 16 1 0 152:54 33:12 TG Eggenstein 17 14 1 2 143:65 29:53 ASV Grünwetters. III 17 11 0 6 127:79 22:124 TTC Dietlingen 17 10 1 6 123:112 21:135 TTG EK Oftersheim 17 5... [mehr]

  • Handball-Badenliga Spitzenreiter hat nach der Niederlage in Plankstadt nur noch zwei Punkte Vorsprung auf den Verfolger

    Birkenau sitzt Heddesheim im Nacken

    Geht den Handballern der SG Heddesheim auf der Zielgeraden die Luft aus? Der Badenliga-Spitzenreiter verlor schon sein zweites Spiel in Folge, unterlag bei der TSG Plankstadt mit 24:26 (14:14). Damit ist der Vorsprung auf Verfolger TSV Birkenau auf zwei Punkte zusammengeschrumpft. Vor drei Wochen wurde die SGH nach vier Spitzenspielen in Folge und sechs Zählern... [mehr]

  • Reiten Springturnier der RG Neckarau mit großer Akzetpanz im Südwesten / Olympiasieger Michael Jung glänzt beim Zwei-Phasen-S-Springen

    Fohlenweide eine der ersten Adressen

    Als schon jeder Besucher des Neckarauer Hallen-Reitturniers dachte, die junge Britt Roth würde im Zwei-Phasen-S-Springen ihren zweiten Sieg einfahren, machte erst Lokalmatador Armin Schäfer jr. (RV Mannheim) der Mannschafts-Europameisterin der U 15 einen Strich durch die Rechnung. Und dann schlug auch noch Vielseitigkeits-Olympiasieger Michal Jung (RSG Altheim) zu.... [mehr]

  • Handball-BW-Oberliga, Frauen Klares 32:26 gegen Nußloch

    HSG fit für Pokalfinale

    Mit einem auch in der Höhe verdienten 32:26 (17:13)-Erfolg über die SG Nußloch haben die Oberliga-Handballerinnen der HSG Mannheim Selbstvertrauen für das am Gründonnerstag (19 Uhr) in der heimischen Richard-Möll-Halle anstehende BHV-Pokalfinale gegen Drittligist TSG Ketsch gesammelt. "So macht Handball Spaß", lobte Trainerin Jeannette Ullrich ihr Team und... [mehr]

  • Wasserball

    Schneeberger stark beim SGW-Sieg

    Den Zweitliga-Wasserballern der SGW Leimen/Mannheim ist die Revanche geglückt. Im Topspiel bezwang der ungeschlagene Spitzenreiter den Tabellenfünften SV Ludwigsburg verdient mit 12:9 (2:2, 4:3, 2:3, 4:1). Vor zwei Jahren hatte das Team von Maurice Schäfer gegen die Schwaben das Finale um den süddeutschen Pokal verloren. Diese Niederlage schmerzte auch knapp zwei... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen Klatsche in Schriesheim

    SGH gibt Rätsel auf

    Die Handballerinnen der SG Heddesheim können keine Derbys gewinnen: Nachdem es für das Badenliga-Team von Trainer Branko Dojcak schon zwei deftige Niederlagen gegen die HG Saase gesetzt hatte, verloren sie auch im Rückspiel beim TV Schriesheim sang- und klanglos mit 14:28 (7:16). Die Vorstellung der Heddesheimerinnen sorgt umso mehr für Kopfschütteln, weil sie... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball TVG-Coach Holdefehr trotz Niederlage optimistisch

    "Alle ziehen mit"

    Sascha Holdefehr ist ehrgeizig. Das war er schon als Spieler und ist es auch als Trainer. Dass er als neuer Coach des TV Groß-Rohrheim nun schon seit drei Spielen ohne Punkt ist, wurmt ihn sichtlich, aber unzufrieden ist er dennoch nicht. "Das hört sich komisch an, wenn man seine ersten drei Spiele als Trainer allesamt verliert, aber ich habe durchaus ein gutes... [mehr]

  • Handball-A-Liga

    Biblis/Gernsheim II bleibt ohne Lohn

    Trotz einer durchaus guten Leistung standen die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim II nach dem Bezirksliga-A-Spiel beim TuS Zwingenberg II mit leeren Händen da. Mit 22:26 (14:14) blieb der FSG nur das Nachsehen. Damit treten die Gurkenstädterinnen im Tabellenkeller auf der Stelle, haben weiterhin zwei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Dabei begann... [mehr]

  • Handball-A-Liga TG Biblis feiert verdienten 24:19-Coup bei Lokalrivale TV Groß-Rohrheim

    Ein ganz besonderer Erfolg

    Die Runde ist für die Handballer der TG Biblis schon jetzt als Erfolg zu verbuchen, ganz gleich, auf welchem Platz der Bezirksliga A das Team von Trainer Stefan Nowak über die Ziellinie gehen wird. Der Grund: Auch am Sonntag feierten die Gurkenstädter den prestigeträchtigen Derbysieg beim TV Groß-Rohrheim. Nach dem 25:22-Hinspielerfolg entführten sie nun auch... [mehr]

  • Fußball Vorstandsboss Kuntz gegen Trainerwechsel

    FCK stärkt Fünfstück

    Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern gibt seinem Trainer Konrad Fünfstück (35) trotz zuletzt fünf Niederlagen in Folge eine Jobgarantie. "Der Vorstand und der Aufsichtsrat stehen geschlossen hinter Konrad Fünfstück. Wir sind uns sicher, dass er die Mannschaft wieder in die Erfolgsspur zurückbringt", sagte der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz. Nach einem... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga 29:29 in Zwingenberg

    FSG klettert nach oben

    Endlich konnten die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim auch gegen einen Gegner aus dem oberen Drittel der Bezirksoberliga punkten: Die FSG kämpfte trotz Rückstandes bis zur letzten Sekunde und wurde mit dem 29:29 (14:11) beim TuS Zwingenberg kurz vor der Schlusssirene belohnt. Schöner Nebeneffekt: Die Truppe von Coach Holger Schuhmann überholte Büttelborn... [mehr]

  • Turnen Wetzlarer plagt sich mit einer Schulterverletzung / Überprüfungswettkampf als letzte Chance für Rio?

    Hambüchen läuft die Zeit davon

    Fabian Hambüchen blieb stumm. Ansonsten eifrigst in den sozialen Netzwerken unterwegs und seit Wochen in TV-Shows präsent, verlor Deutschlands Vorturner über den historischen Doppelsieg seiner Teamkollegen Andreas Bretschneider und Sophie Scheder beim Weltcup-Turnier in Stuttgart kein Wort. Dass der Ex-Weltmeister nicht einmal als Zuschauer in die Porsche-Arena... [mehr]

  • Handball-B-Liga Bittere Niederlage gegen Schlusslicht

    HSG Ried fährt Achterbahn

    Durch ein Wechselbad der Gefühle ging in den vergangenen Tagen Gerhard Barthel, Trainer des Handball-B-Ligisten HSG Ried. Erst die Niederlage in Gernsheim, dann der fast sensationelle Coup im Nachholspiel gegen das Spitzenteam der SG Arheilgen II und schließlich am Sonntag die ernüchternde Heimpleite gegen das Ligaschlusslicht aus Königstädten/Nauheim. Daran... [mehr]

  • Hockey Damen-Bundesligist gewinnt Turnier in Worms

    Premiere für Lichterfelde

    Bei den 14. EWR Hockey Days in Worms siegte mit dem TuS Lichterfelde aus Berlin einer der beiden Erstligisten im diesjährigen Teilnehmerfeld. Der im Kampf um den Klassenerhalt steckende Tabellenelfte der Hockey-Bundesliga der Frauen sicherte sich auf der Wormser Jahnwiese durch einen 2:0-Erfolg im Finale über den Tabellenführer der 2. Feldhockey-Bundesliga Nord,... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga Metzger-Sieben kann Aufstieg nach dem 24:35 im Duell mit Spitzenreiter Arheilgen abhaken

    TV Lampertheim steht neben sich

    Aus der Traum von Meisterschaft und Aufstieg: Der TV Lampertheim verabschiedete sich mit einer deutlichen Auswärtsniederlage gegen Tabellenführer SG Arheilgen aus dem Titelrennen der Handball-Bezirksoberliga. Beim 24:35 (11:17) hatte die Mannschaft von Trainer Norbert Metzger nie den Hauch einer Chance und schaffte es noch nicht einmal, Schadensbegrenzung zu... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Sportkegeln-Bundesliga Frauen Klarer Sieg gegen Obernburg

    3005: Plankstadt überschreitet Traummarke

    So spielt ein Meister! Die Sportkeglerinnen der SG BW/GH Plankstadt haben zum zweiten Mal in dieser Saison die Traummarke von 3005 Kegeln überschritten und eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass wohl niemand mehr den ersten deutschen Meistertitel in der Clubgeschichte verhindern kann. 3005:2709 stand am Ende der Partie gegen Obernburg auf der Anzeigetafel, und... [mehr]

  • Handball-Badenliga HSV Hockenheim verliert in Birkenau

    Achtbar geschlagen

    Der HSV Hockenheim hat in der Handball-Badenliga beim Zweiten TSV Birkenau nicht unerwartet mit 31:36 (16:20) verloren und sich dennoch achtbar aus der Affäre gezogen, denn die personellen Voraussetzungen waren schlecht. So mussten Felix Gubernatis und Janis Wolf gleich nach dem Warmlaufen endgültig passen, für Philippe Schinke reichte es wenigstens zu einem... [mehr]

  • Handball-Landesliga Frauen Aufsteiger schnuppert an Rang 4

    HG hängt Verfolger ab

    Zum "Vier-Punkte-Spiel" hatte Trainer Klaus Braun die Partie seiner Landesliga-Handballerinnen gegen den direkt hinter ihnen platzierten BSC Mückenloch erkoren. Nach dem 23:18 (11:9) hat jetzt die HG Oftersheim/Schwetzingen nicht nur Rang 5 und damit die Qualifikation zur neuen Verbandsliga relativ sicher in der Sporttasche, sondern sein übernommenes Aufsteigerteam... [mehr]

  • Handball-Landesliga TSG Ketsch kommt mit Kampf und Moral zu einem 34:34 (13:14)-Unentschieden gegen Bammental

    Hoffnungsschimmer im Abstiegskampf?

    Ob die Punkteteilung (34:34) der TSG Ketsch gegen den TV Bammental des für einen Aufwärtstrend der Ketscher Landesliga-Handballer sorgen wird, und ob es reicht, dass die Sonne am Donnerstag (20 Uhr) beim TV Eppelheim für Ketsch noch einen Hoffnungsschimmer im Abstiegskampf erstrahlen lässt, wird sich zeigen. Fakt ist, dass sich das Team im Spiel gegen Bammental... [mehr]

  • Badenliga Frauen TV Brühl siegt souverän im Tauberland

    Meike Röschel in Topform

    Die Brühler Badenliga-Handballerinnen hatten bei ihrem Gastspiel bei der HG Königshofen/Sachsenflur weit weniger Mühe als erwartet, um einen ungefährdeten 30:23 (19:14)-Sieg einzufahren. Zu unterschiedlich waren dabei die spielerischen Kräfteverhältnisse angesiedelt. Die Gäste zeigten ihr gewohnt schnelles Tempospiel, mit dem die Abwehr der HG über 60 Minuten... [mehr]

  • Handball-Badenliga HG Oftersheim/Schwetzingen II sammelt mit dem 31:28 gegen Hardheim wichtige Punkte für den Klassenerhalt

    Mission erfüllt: Lange Kerle gründlich geärgert

    Zur "Mission lange Kerle ärgern" hatte Coach Christian Vrancic von der HG Oftersheim/Schwetzingen II gegen den TV Hardheim - vormals Vierter der Handball-Badenliga, der eigentlich nach Rang 3 geschielt hatte- geblasen. Zunächst sah wenig danach aus, einzig Keeper Nico Neuer stemmte sich gegen die drohende Niederlage. Aber dann hatte sein Team die richtige... [mehr]

  • Schwimmen Viele Medaillen für Hockenheim und Brühl

    Nils Schmitt holt fünf Titel

    Bei den Kreismeisterschaften mit Jahrgangsmeisterschaften der Schwimmer in Weinheim waren die Teilnehmer des SV Hockenheim und des SV Hellas Brühl erfolgreich und erschwammen sich trotz starker Konkurrenz einige nicht erwartete Platzierungen. Für Hockenheim holte Nils Schmitt gleich fünf Titel im Jahrgang 2000 (100 Meter Brust, Freistil, Lagen, Rücken und... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen für Vorfall

    Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Sonntagnachmittag auf dem Fußballplatz in der Gartenstraße in Rohrhof. Gegen 14.30 Uhr sollen sich Spieler, Trainer, Betreuer und Zuschauer nach dem Abpfiff des Spiels auf dem Platz geprügelt haben. Auslöser waren offenbar mehrere Tätlichkeiten, die der Schiedsrichter mit Gelben und Roten Karten für die... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B Nach dem Spiel Rohrhof gegen Edingen muss die Polizei anrücken

    Schlägerei nach Schlusspfiff

    Während der SC 08 Reilingen II wichtige Punkte erzielt hat, um nicht nach unten zu rutschen, wird die Luft für die SG Oftersheim II allmählich immer dünner.SV Rohrhof II - Calcio Edingen 2:2 (0:1)Es war ein hart umkämpftes B-Klassen-Spiel, das mit einem Polizeieinsatz endete, da Gästespieler sich nach Spielschluss nicht im Griff hatten (siehe Bericht unten).... [mehr]

  • Handball-Badenliga Plankstadt zeigt beim 26:24 gegen Heddesheim eine Klasseleistung

    TSG Eintracht gelingt Coup gegen Spitzenreiter

    Die Badenliga-Handballer der TSG Eintracht haben Tabellenführer SG Heddesheim mit 26:24 (14:15) niedergerungen und dürften damit den Ligaverbleib als gesichert betrachten. Nach der deftigen Niederlage gegen die SG Stutensee/Weingarten hatte sich der Aufsteiger vorgenommen, es dem Favoriten so schwer wie möglich zu machen - mit Erfolg. Denn über 60 Minuten wurde... [mehr]

Lorsch

  • Diamantene Hochzeit

    Das Ja-Wort hält seit 60 Jahren

    Seit 60 Jahren verheiratet: Das Fest der Diamant-Hochzeit feierte jetzt das Ehepaar Lieselotte und Otto Sautier. Die beiden waren erst im vergangenen Jahr nach Lorsch gezogen, wo ihre Tochter mit Familie bereits seit 28 Jahren wohnt. Otto Sautier, der Ende Januar seinen 85. Geburtstag gefeiert hatte, stammt aus Bad König im Odenwald. Seine Ehefrau Lieselotte,... [mehr]

  • Integration Sportclub organisiert wöchentliche Trainingseinheit für Asylbewerber

    Eritreer für Olympia am Ball

    Integrationsarbeit wird beim SC Olympia Lorsch derzeit großgeschrieben. So kümmert sich Lorschs ältester Fußballverein derzeit intensiv um Flüchtlinge. Was liegt da näher, als die jungen Männer aus Afrika zum Kicken einzuladen? So geschehen dieser Tage, als sieben Männer aus Eritrea ihr fußballerisches Können auf dem Sportplatz der Olympia unter Beweis... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Platz vor

    Helfer trotz Fastenzeit

    Mal öfter, mal seltener organisiert die Lorscher Kolpingsfamilie die Reinigung des Platzes rund um die katholische Pfarrkirche St. Nazarius. Dabei gibt es, so Günter Schmitt, im Herbst am meisten zu tun. Als jetzt der Frühjahrsputz anstand, wurde vor allem das abgestorbene Laub zwischen den Büschen mit einem Laubrechen entfernt, auf dem Rasen gehäufelt und dann... [mehr]

  • Ostereierschießen Großer Andrang in Lorsch / Deutlich mehr Teilnehmer als vergangenes Jahr / Einhäuser machen Werbung

    Hunderte Schützen erlegen 3240 Eier

    Die Waffe laden, das Gewehr auflegen, visieren, zielen, abdrücken und ins Schwarze treffen. Das war die Aufgabe, um am vergangenen Wochenende sowohl beim Lorscher als auch beim Einhäuser Schützenverein bunte Ostereier und goldene Osterhasen zu gewinnen. Mehrere Hundert Menschen drängten sich am Samstag und Palmsonntag im Lorscher Schützenhaus in Richtung... [mehr]

  • Rund ums Kind Großer Andrang bei Basar in der Siemens-Halle

    Massen auf der Jagd nach Schnäppchen

    Ausnahmezustand im Süden der Stadt: Es gibt immer wieder deutliche Anzeichen dafür, dass der Basar des Lorscher Vereins "Rund ums Kind" stattfindet. Dass es der größte Flohmarkt weit und breit ist, hat sich längst herumgesprochen. Deshalb war es nicht weiter verwunderlich, dass auch am Wochenende wieder alle Straßen rund um den Veranstaltungsort in der... [mehr]

  • Pädagogik

    Mitmachkonzert für Lorscher Kinder

    Heute findet in der Lorscher Nibelungenhalle ein Schülerkonzert statt, bei dem klassische Musik für Grundschüler und Kinder der Kindertagesstätten erklingt. Insgesamt 600 Jungen und Mädchen nehmen an den beiden Aufführungen um 9.30 Uhr und um 11.30 Uhr teil. Im Frankfurt-City-Brass-Ensemble unter der Leitung von Markus Bebek spielen Musiker des Frankfurter... [mehr]

  • Sapperlot Abdelkarim gastierte bei Lorscher Kleinkunsttagen

    Nach zäher Kontaktaufnahme doch noch ein schöner Abend

    Abdelkarim, der "Marokkaner aus Bielefeld", ist durch viele Fernsehauftritte (unter anderem "Die Anstalt" im ZDF) bekannt unddekoriert mit mehreren Kleinkunstpreisen. Mit seinemersten Soloprogramm "Zwischen Ghetto und Germanen" war der Kabarettist zu Gast bei den vom Theater Sapperlot organisierten dritten Lorscher Kleinkunsttagen. Die Nibelungenhalle war gut, wenn... [mehr]

  • Freilichtlabor Zwei Säue und ein Eber liefern sich einen tierischen Wettlauf / Die Ochsen David und Darius beweisen ihre Kraft

    Schweinkram in Lauresham

    In Lauresham wurde die Sau rausgelassen. Aber nicht nur eine. Die Tiere mit den Namen Salz und Pfeffer sowie Eber Eberhard lieferten sich am Samstagnachmittag einen Wettstreit, bei dem es darum ging, am schnellsten ins Ziel zu kommen. Und Salz kam, sah und siegte. Mit einer Zeit von 1:15 Minute auf den 200 Metern lederte sie die anderen beiden ab. Das tierische... [mehr]

  • Gospelchor Lorscher Sänger blicken zurück und voraus

    Voices-Vorstand bestätigt

    Es läuft beim Lorscher Gospelchor Voices. Das stellte Waltraud Haas, die Vorsitzende des Fördervereins, nicht nur in ihrem Schlusswort im Rahmen der Mitgliederversammlung fest - dafür sprechen auch die Fakten. Vor allem personell, denn der Verein setzt auf Kontinuität. Die Neuwahlen ergaben, dass der Vorsitz in Händen von Waltraud Haas bleibt. Auch Zweite... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Rhein-Neckar Löwen wollen gegen den Bergischen HC die Tabellenführung ausbauen und nach Möglichkeit auch etwas für die Trefferdifferenz tun

    Erst Punkte sichern, dann Torejagd starten

    Am Abend nach dem Krimi in Zagreb blieb Nikolaj Jacobsen keine Zeit, den 24:23-Sieg der Rhein-Neckar Löwen im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League zu feiern. Noch vor der Pressekonferenz informierte sich der Trainer über die aktuellsten Entwicklungen in der Handball-Bundesliga und den Sieg des Bergischen HC über den TSV Hannover-Burgdorf, bekommen es die... [mehr]

Ludwigshafen

  • Kultur Vereine organisieren zusammen Internationales Frauenfest im "dasHaus" / Erlös geht an Flüchtlingsinitiative

    "Verdient, uns auch mal selbst zu feiern"

    Bereits beim Betreten des Kulturzentrums "dasHaus" ist das herzliche Ambiente zu spüren. Mit Tanz, Musik und Theater lockt das Internationale Frauenfest Besucherinnen aus Ludwigshafen und Umgebung an. Circa 300 Frauen sind da: unterschiedlichen Alters, sozialer Stellung, Herkunft und Aussehens. Sie tauschen sich an Infoständen aus, essen und trinken gemeinsam im... [mehr]

  • Amtsgericht

    Bewährungsstrafe wegen Diebstahl

    Ein 21-Jähriger ist gestern wegen Diebstahls zu einer einjährigen Jugendstrafe am Amtsgericht verurteilt worden. Diese wurde zur Bewährung ausgesetzt. Der Mann hatte zuvor gestanden, einer 65-jährigen Frau die Tasche und den Rucksack entwendet zu haben. Die Rentnerin war in der Dreiergruppe auf dem Heimweg überfallen worden. Ein zweiter Anklagevorwurf konnte... [mehr]

  • Hemshof

    Im Hinterhof überfallen

    Auf dem Weg zu den Müllbehältern im Hinterhof seines Wohnhauses ist ein 25-Jähriger am Sonntagabend gegen 20.30 Uhr überfallen worden. Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann in der Falkenstraße von einem Unbekannten angesprochen, der von ihm Geld verlangte und drohte, ihn "abzustechen". Der Unbekannte hielt einen spitzen Gegenstand an den Bauch des... [mehr]

  • Kriminalität

    Raubüberfall-Serie vor der Aufklärung

    Die Polizei hat zwei Jugendliche im Alter von 17 und 19 Jahren festgenommen, die für mehrere Raubdelikte verantwortlich sein sollen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat der Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen die Beiden erlassen. Der 17-Jährige wurde nach Angaben der Polizei am vergangenen Mittwoch festgenommen. Er soll für mindestens vier Raubüberfälle in... [mehr]

  • Kommunaler Vollzugsdienst Polizei soll Bürgerbeschwerden zwischen 3 und 6 Uhr bearbeiten / Polizeipräsident "nicht begeistert"

    Stadt reduziert Einsatzzeit

    Der Kommunale Vollzugsdienst, der unter anderem für Ruhestörungen und Einhaltung des Alkoholverbots am Berliner Platz zuständig ist, ist von April bis Oktober nicht mehr rund um die Uhr im Einsatz. Die Beschäftigten arbeiten nur noch bis 3 Uhr und dann wieder ab 6 Uhr, sagt Beigeordneter Dieter Feid (SPD). Als Grund nennt er die Auffassung des Verwaltungsgerichts... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Kriminalität

    Automaten aufgebrochen

    Zwei Männer sollen mehrere Parkautomaten in der Stadt aufgebrochen haben. Jetzt hat ein Ermittlungsrichter Haftbefehl gegen den 22-Jährigen und den 29-Jährigen erlassen - nachdem das Duo auf frischer Tat ertappt wurde. Die beiden Männer waren bereits in der Nacht zum Donnerstag zwei Zeugen aufgefallen, als sie gerade einen Automaten in der Werderstraße... [mehr]

  • Nachruf Messe-Fachmann Klaus Goschmann gestorben

    Bis zuletzt ein gefragter Experte

    Er galt als der ruhende Pol des Maimarktes, der sich stets völlig im Hintergrund hielt, auch bei größter Hektik eine beeindruckend souverän-beruhigende Gelassenheit verströmte: Klaus Goschmann. Nun ist der Ehemann und Berater an der Seite von Maimarkt-Chefin Stefany Goschmann, die mit Sohn Jan Goschmann die Geschäftsführung der Messe-Firmenfamilie an den... [mehr]

  • Auszeichnung Die Friedrich-List-Schule ist eine "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" / Zur Verleihung steigen 200 bunte Luftballons in den Himmel

    Ein Zeichen gegen Diskriminierung

    Mit fester Stimme spricht er vor seinen Mitschülern und den geladenen Gästen in der Aula der Friedrich-List Schule: "Wir sind eine Schule der Vielfalt, und wir halten zusammen. Denn wir alle wollen frei und in Frieden lernen." Schülersprecher Hendrik Sessler repräsentiert die Schülerschaft der Friedrich-List-Schule. Diese hat gezeigt, dass sie Rassismus und... [mehr]

  • Kriminalität Mann steigt über Balkon in Wohnung ein

    Einbrecher beobachtet

    Die Flucht eines Einbrechers hat eine Zeugin von ihrem Fenster aus beobachtet. Die Anwohnerin der Waldhofstraße hörte am späten Samstagabend gegen 22.20 Uhr laute Geräusche und schaute nach. Dabei sah sie, wie ein Mann vom Balkon eines Anwesens der Gerhart-Hauptmann-Straße im Stadtteil Herzogenried herunterkletterte. Sie alarmierte sofort die Polizei. Der... [mehr]

  • Parkautomaten Gebührenerhöhung ab 2017 soll den öffentlichen Nahverkehr stärken und die Auslastung der Parkhäuser steigern

    Eine Stunde bald 30 Cent mehr?

    Heute wird im Ausschuss diskutiert, ob das Parken in der Innenstadt erstmals seit 2010 teurer wird. Stimmt dem Beschluss dann noch der Gemeinderat zu, kann die Stadt die Preise ab 2017 um 20 Prozent erhöhen. Wie sich die Fraktionen entscheiden, ist aber noch offen. Geplante Gebühren in Zone I (Innenstadt, siehe Grafik): In der Beschlussvorlage schlägt die... [mehr]

  • Weltwassertag Kanal heute geöffnet / Berufliche Perspektiven

    Einstieg in die Unterwelt

    Heute, am Internationalen Tag des Wassers, öffnet von 9 bis 14 Uhr die Stadtentwässerung traditionell bei trockenem Wetter den historischen Einstieg in die Kanalisation in der Breiten Straße in F 1 - und damit über die Arbeit im Kanalbetrieb früher und heute informieren. Über eine eiserne Wendeltreppe können große und kleine Besucher in ein Backsteingewölbe... [mehr]

  • Neckarstadt

    Fischbörse der Aquarienfreunde

    Die Aquarienfreunde laden am Samstag, 26. März, von 10 bis 15 Uhr zur Frühjahrs-Fischbörse ins Vereinsheim (Uhlandstraße 8, Neckarstadt) ein. Angeboten werden Nachzuchten von Zierfischen, Wasserpflanzen und Wirbellosen (Krebse, Garnelen). Die Palette der angebotenen Fische reicht von Tieren aus Südamerika über Afrika bis zu Tieren aus Asien und Australien. Die... [mehr]

  • Stadtpark Privater Veranstalter sagt Termin im Luisenpark ab - wegen ähnlichem Konzept im Herzogenriedpark

    Großer Krach um Parkfeste

    An Feuerwerk und illuminierten Wegen entzündete sich der Streit: Der private Veranstalter Yellow Concerts hat das von ihm geplante große Sommernachtsfest im Luisenpark am 30. Juli abgesagt. Er sieht eine Konkurrenz mit "Mannheim leuchtet - Das Lichterfest im Herzogenriedpark", das ein anderer privater Veranstalter für den 27. August ankündigt. Zwischen beiden... [mehr]

  • Theresienkrankenhaus Spendenschecks überreicht

    Hilfe vor Ort und in Uganda

    Zwei Schecks über je 3000 Euro, dazu einen Briefumschlag mit weiteren tausend Euro - großzügige Spenden vergab jetzt das Theresienkrankenhaus. "Viele Leute haben hart gearbeitet, wir haben zusammengezählt und aufgerundet", erklärte Abir Giacaman, Geschäftsführerin vom Theresienkrankenhaus, als sie die symbolischen Schecks unterschrieb. 6000 Euro erlöste das... [mehr]

  • Amtsgericht "Beschleunigtes Verfahren" gegen 20-Jährigen

    Ladendieb zu Geldstrafe verurteilt

    In einem "beschleunigten Verfahren" ist jetzt ein Ladendieb abgeurteilt worden. Der Täter und seine jugendlichen Komplizen waren am 10. März beim Diebstahl ertappt worden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ist dann bereits am 11. März ein sogenannter Hauptverhandlungs-Haftbefehl im "beschleunigten Verfahren" gegen den 20-jährigen Serben erlassen worden. Das... [mehr]

  • Sinti und Roma

    Marionettentheater im RomnoKher

    "Geschichten, die das Leben erzählt" - so heißt ein Marionettentheater-Stück, das am Dienstag, 29. März, um 19 Uhr im Kulturhaus RomnoKher (B 7, 16) aufgeführt wird. Das Marionettentheater möchte mit seinen Vorführungen darauf aufmerksam machen, auf welche Weise mit rassistischen Denkmustern und unüberlegten Reden und Taten Menschen emotional verletzt werden... [mehr]

  • Erkennen Sie Mannheim? (Teil 44) Gesucht war dieses Mal die Villa in B 7, 2, die im Dritten Reich als Altenheim für Juden diente - bevor diese deportiert wurden

    Schmuckstück mit dunkler Historie

    Ein kleines Schmuckstück ist das Gebäude in B 7, 2, das wir in unserer Serie "Erkennen Sie Mannheim?" dieses Mal gesucht haben. Erkannt haben es allerdings nur wenige Leser, vielleicht auch, weil der Gründerzeitbau ganz am Rande der Quadrate, in einer engen, ruhigen Straße gegenüber eines Universitätszentrums liegt. Verändert hat sich das Haus in seiner über... [mehr]

  • Straßenunterhalt Stadt gibt fünf Millionen Euro weniger aus als 2015 / Etat-Vorgabe für Tiefbauer: "keine Neuverschuldung"

    Spar-Programm auf den Baustellen

    Die Stadt gibt - wie kürzlich berichtet - für Erhalt und Erneuerung von Straßen und Brücken in diesem Jahr weniger Geld aus als im Vorjahr. Standen 2015 noch 55 Millionen Euro zur Verfügung, so sind es in diesem Jahr nur 50 Millionen. Der Grund, so erläuterte Rathaus-Sprecher Jan Krasko jetzt auf Nachfrage, sei eine Sparvorgabe bei der Aufstellung des... [mehr]

  • Trinitatiskirche

    Wettbewerb geht in zweite Phase

    Für die Trinitatiskirche in der Innenstadt stehen jetzt die fünf Teilnehmer für die zweite Phase des Ideen-Wettbewerbs fest. Die Fachjury hat Konzepte aus Mannheim, Leipzig und Heidelberg/Berlin ausgewählt. Am 13. Juni entscheidet sie über den Sieger. Anschließend werden die Wettbewerbsvorschläge in einer Ausstellung präsentiert. Insgesamt wurden beim... [mehr]

  • Rettungshundestaffel Erlebnisbericht unserer Reporterin vom Schnupperkurs mit dem eigenen Tier

    Zum Lebensretter nur bedingt geeignet

    Unserer Reporterin war mit ihrer Hündin "Momo" beim Schnupperkurs der Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes in Feudenheim dabei. Ein Erfahrungsbericht. [mehr]

Metropolregion

  • Landwirtschaft Spargelernte in der Pfalz und Südhessen fast zwei Wochen früher als sonst / Erste Sorte kostet rund 20 Euro pro Kilo

    "Butterzart, aber sündhaft teuer"

    Neustadt. Rund zwei Wochen früher als sonst hat in der Pfalz und in Südhessen die Spargelernte begonnen. Noch machen sich die weißen Stangen aber rar, was die Preise in die Höhe treibt. Rund 20 Euro kostet ein Kilo der ersten Qualität derzeit. [mehr]

  • Verbandsversammlung CDU kürt Kandidaten für Vorsitz

    Dallinger soll Lohse folgen

    Nach dem Rückzug von Eva Lohse als Vorsitzende des Verbands Region Rhein-Neckar (VRRN) sortiert sich die CDU-Fraktion in dem länderübergreifenden Gremium zur Regionalentwicklung der Metropolregion neu. In ihrer jüngsten Sitzung nominierten die Christdemokraten einstimmig ihren Fraktionsvorsitzenden, Stefan Dallinger, als Kandidaten für den Vorsitz des Verbandes.... [mehr]

  • Freizeit

    Osterwiese lockt nach Weinheim

    Ostersonntag und Ostermontag knabbern die Tiere des Kaninchenzuchtvereins Weinheim Grashalme der Wiese vor dem Weinheimer Schloss: Von 11 bis 17 Uhr lockt am 27. und 28. März ein Streichelzoo auf der frühlingshaften Osterwiese. Auch die Schäfchen des Pilgerhauses sollten besser ungeschoren bleiben bis dahin: Das Wetter soll frisch und luftig werden - aber... [mehr]

morgenweb

  • Arbeiterwohlfahrt: Mitglieder blicken optimistisch in Zukunft

    Bestehende Angebote ausbauen

    "Was wäre eigentlich, wenn es die AWO nicht gäbe?" Mit provozierenden Fragen wie dieser befassten sich jetzt 20 Mitglieder der Viernheimer Arbeiterwohlfahrt bei einer Zukunftswerkstatt. Unter der Moderation von Harald Hofmann vom Institut für angewandte Betriebspädagogik diskutierte die Runde Perspektiven bis zum Jahr 2025. Begleitet wurde die Gesprächsrunde... [mehr]

  • Stadtpark Privater Veranstalter sagt Termin im Luisenpark ab - wegen ähnlichem Konzept im Herzogenriedpark

    Großer Krach um Parkfeste

    An Feuerwerk und illuminierten Wegen entzündete sich der Streit: Der private Veranstalter Yellow Concerts hat das von ihm geplante große Sommernachtsfest im Luisenpark am 30. Juli abgesagt. Er sieht eine Konkurrenz mit "Mannheim leuchtet - Das Lichterfest im Herzogenriedpark", das ein anderer privater Veranstalter für den 27. August ankündigt. Zwischen beiden... [mehr]

Multimedia

  • Datenschutz Es gibt Apps für Fernsehgeräte, Thermostate und Schrittzähler am Arm - doch selbst sie sind von Hackerangriffen bedroht

    Der Feind im eigenen Haushalt

    Mit der E-Mail kamen die Spams, mit dem Online-Banking Trojaner auf der Jagd nach Passwörtern und TANs. Fortschritte in der digitalen Welt bergen oft neue Gefahren. So ist es auch beim "Internet der Dinge", der Vernetzung immer neuer Geräte, die Daten erheben und online verfügbar machen und austauschen, oder die fernsteuerbar werden - vom Fitness-Armband übers... [mehr]

  • Windows Alternative zur

    Schneller arbeiten per Tastenbefehl

    Viele Windows-Nutzer steuern und klicken sich vor allem mit der Maus durch ihre Office-Anwendungen und Internetbrowser. Das kann schnell in kleinteilige Klick-Orgien ausarten. Dabei lässt sich bei den meisten Aktionen durch Tastenkombinationen - englisch Shortcuts - viel Zeit sparen. Einmal verinnerlicht, gehen viele Abläufe wie aus dem Nichts von der Hand. Hier... [mehr]

MVV

  • MVV-Datenpanne Unternehmen empfiehlt Bewegungen auf dem Konto sorgfältig zu überwachen

    MVV schreibt 1000 Kunden an

    Von der Datenpanne beim Mannheimer Energieversorger MVV sind rund 1000 Kunden betroffen, die in den letzten Tagen Rückzahlungen aus zu viel bezahlten Abschlägen erhalten haben. Das Unternehmen rät, in den kommenden Wochen Bewegungen auf dem Konto genau im Auge zu behalten. [mehr]

Nachrichten

  • Nationalmannschaft

    Löw wirft Kruse raus

    Bundestrainer Joachim Löw hat auf die jüngsten Eskapaden von Max Kruse (Bild) reagiert und den Stürmer aus dem Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft für die Länderspiele am Samstag in Berlin gegen England und drei Tage später in München gegen Italien gestrichen. Der Spieler habe sich zum wiederholten Male unprofessionell verhalten. Das akzeptiere er nicht,... [mehr]

  • Gebühren Fraktionen diskutieren heute Beschluss

    Parken soll deutlich mehr kosten

    Die Stadt Mannheim will die Parkgebühren um 20 Prozent erhöhen. Den entsprechenden Beschluss diskutiert heute der Ausschuss für Umwelt und Technik. Betroffen von der Preissteigerung, die 2017 in Kraft treten soll, ist das komplette Stadtgebiet, das sich in zwei Zonen gliedert. In Zone I, die Quadrate und Teile der Ost- und Schwetzingerstadt, soll ab 2017 eine... [mehr]

  • Gute Konjunktur Altersbezüge steigen um 4,25 Prozent im Westen und 5,95 Prozent im Osten

    Stärkstes Rentenplus seit 23 Jahren

    Die etwa 20 Millionen Rentner erhalten von Juli an die stärkste Rentenerhöhung seit 23 Jahren. In Westdeutschland steigt die Rente um 4,25 Prozent, im Osten um 5,95 Prozent. Das gab das Bundessozialministerium in Berlin bekannt. Bei einer Monatsrente von brutto 900 Euro bringt die Rentenerhöhung rund 38 Euro mehr im Westen und 54 Euro mehr im Osten. Der Zuwachs... [mehr]

  • Flüchtlingspakt Abkommen greift noch nicht / 2015 Zuwanderungsrekord in Deutschland

    Zustrom aus der Türkei hält an

    Trotz des Flüchtlingsabkommens zwischen EU und Türkei ist der Zustrom von Migranten über die Ägäis nach Griechenland ungebrochen. Gestern stieg die Zahl der Flüchtlinge, die sich in Griechenland aufhalten, erstmals über die Marke von 50 000. Binnen 24 Stunden seien 1662 Migranten von der türkischen Küste auf griechische Inseln übergesetzt, teilte der... [mehr]

Nationalmannschaft

  • Fußball Bundestrainer streicht den Stürmer wegen wiederholter Eskapaden vorerst aus dem Aufgebot / EM-Traum wohl vorbei

    Kruse fliegt - Löw greift durch

    Bundestrainer Joachim Löw hat im Fall von Nachtschwärmer Max Kruse die Höchststrafe verhängt und 81 Tage vor EM-Start ein deutliches Zeichen an seine Stars gesendet. Löw strich den 28 Jahre alten Stürmer vom VfL Wolfsburg wegen seiner Auftritte im Berliner Nachtleben und wiederholter Undiszipliniertheiten aus dem Aufgebot der Fußball-Nationalmannschaft für... [mehr]

Neulußheim

  • Awo Wegen Umzugs in neue Räumlichkeiten bleibt Einrichtung vorübergehend geschlossen

    Kistenpacken in Kleiderstube

    Stolz kann die Arbeiterwohlfahrt (Awo) auf das bisher Geleistete zurückblicken. Die Kleiderstube besteht nun seit 2010 und hat in den zurückliegenden Jahren wertvolle Arbeit geleistet - besonders seit dem Beginn der Flüchtlingswelle. Nichts ist den ehrenamtlichen Frauen zu viel. Sonderöffnungen für neu angekommene Flüchtlinge aus den Nachbargemeinden im... [mehr]

Oftersheim

  • Bürgersaal Lesung mit Johannes Lauterbach

    Entspannung für unterwegs

    Zwei Veranstaltungen zum Thema "Slowtime - Einfach mal entspannen!" bieten die Gemeindebücherei und Volkshochschule in einer Gemeinschaftsveranstaltung in Kooperation mit dem Jugendzentrum am Donnerstag, 14. April, an. Die erste Lesung mit Mini-Workshop vom Gesundheitscoach Johannes Lauterbach um 16.30 Uhr im Bürgersaal in der Eichendorffstraße 2 (mit... [mehr]

  • Ski-Club Andreas Rettig

    Geschafft - es geht nun doch weiter!

    Das monatelange Suchen nach einer neuen Führungsriege für den Ski-Club hat sich gelohnt: Bei der Hauptversammlung stellten sich Andreas Rettig als Vorsitzender und Miriam Biundo als Stellvertreterin in letzter Minute zur Wahl. Damit ist der Fortbestand des Vereins gesichert - und auch der Saisonauftakt mit Anwedeln im Pfitztal sowie die Freizeiten, von denen eine... [mehr]

  • Musikfreunde Probenwochenende zeigte positive Wirkung beim gemeinsamen Jahreskonzert mit dem Heidelberger Akkordeonorchester

    Musikreise durch Raum und Zeit

    Unter dem Motto "Neues und Bekanntes aus dem Notenschrank" veranstalteten die Musikfreunde ihr Jahreskonzert, in diesem Jahr mit tatkräftiger Unterstützung des Heidelberger Akkordeonorchesters. Schnell füllten sich die Reihen des Rose-Saales, so dass bis auf wenige Ausnahmen fast alle Sitze besetzt waren. Den Abend eröffnete der Vorsitzende der Musikfreunde,... [mehr]

  • Männer-Runde Pfarrerin referiert über Gedanken der Reformation

    Tröstende Botschaft

    "Martin Luther hat vieles in Gang gebracht und vieles verändert", erklärte Pfarrerin Dr. Sibylle Rolf bei der Männer-Runde der evangelischen Kirchengemeinde, bei der sie über die vier reformatorischen Grundprinzipien sprach. "Aber das Wichtigste ist, dass er die Grundgedanken des Apostels Paulus wiederaufgenommen und ein neues Verständnis der Sünde entwickelt... [mehr]

Plankstadt

  • Ehrungsreigen Kommune dankt Blutspendern, erfolgreichen Sportlern, Vereinsvertretern und Teilnehmern des Blumenschmuckwettbewerbs für ihr Engagement

    "Sie sind das Rückgrat der Gemeinde"

    Auf Menschen, die helfen, Plankstadt gemeinsam zu bewegen, richtete die Gemeinde am vergangenen Freitag das Scheinwerferlicht. "Wie die Männer und Frauen, die wir heute Abend ehren, dürfen auch wir als Gemeinde nicht nur darüber reden, dass das Ehrenamt wichtig ist", sagte Bürgermeister Jürgen Schmitt. "Wir müssen auch etwas tun." Und so zeichnete das... [mehr]

  • Heimat- und Kulturkreis Bei der Mitgliederversammlung standen die Wahlen zum Vorstand im Mittelpunkt / Bruno Rafflewski tritt nach zwölf Jahren nicht mehr an

    Heidrun Engelhardt-Geiß an die Spitze gewählt

    Zur 27. Mitgliederversammlung des Heimat- und Kulturkreises (HKK) hieß Vorsitzender Bruno Rafflewski 43 Mitglieder willkommen. Der Vorsitzende gab seinen Jahresbericht ab, wobei er die weitere bauliche Entwicklung des Museums erläuterte. Bürgermeister Jürgen Schmitt sagte dabei die Übernahme der Kosten für ein Glastor in der Scheune zu, was den Beifall der... [mehr]

  • Theodor-Heuss-Grundschule Der Autor unserer Kindernachricht, Fred Fuchs, besucht Viertklässler beim Unterrichtsbesuch zum Abschluss des Projekts "Klasse Kids"

    Überraschungsgast im Klassenzimmer

    "Sind Sie die Redakteurin?" Die Besucherin, die am gestrigen Vormittag den Pausenhof betritt, fällt den Schülern sofort auf. Schnell räumen sie noch die Bälle in die Kisten, reihen sich ordentlich vor dem Eingang auf und los geht es nach der großen Pause zurück in das Gebäude der Theodor-Heuss-Grundschule. Die Schüler der vierten Klassen sind gut vorbereitet.... [mehr]

  • Verschlafene Osterhasen

    Fast 75 Prozent der Menschen hierzulande halten die Sommerzeit nicht mehr für sinnvoll, hieß es gestern in den Nachrichten. Unfassbar. Ja sind denn laue Abende im vom Sonnenuntergang beschienenen Biergarten kein erhaltenswertes Gut? Sind kühlende Dämmerungsstunden am See kein Pfund mehr, mit dem sich wuchern lässt? Wenn man mal nicht unterstellen möchte, dass... [mehr]

Politik

  • Kampf gegen den IS Tornados 402 Stunden in der Luft

    134 mal gestartet

    Die Bundeswehr hat den Kampf gegen die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) im Januar und Februar mit 134 "Tornado"-Aufklärungsflügen unterstützt. Für wie viele Bombardements in Syrien und im Irak die gewonnenen Daten genutzt wurden und wie viele Kämpfer und Zivilisten dabei ums Leben kamen, bleibt aber im Dunkeln. "Der Bundesregierung liegen hierüber... [mehr]

  • Öffentlicher Dienst

    Bald Warnstreiks möglich

    Nach der ergebnislosen ersten Runde der Tarifverhandlungen gestern in Potsdam für die Beschäftigten von Bund und Kommunen haben die Gewerkschaften mit Warnstreiks gedroht. Ver.di-Chef Frank Bsirske schloss "Aktionen" vor der nächste Runde Mitte April nicht aus. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft kündigte erste Warnstreiks vor der nächsten... [mehr]

  • Mindestens 20 Tote bei Anschlägen am Flughafen und in der Metro

    Brüssel: ,,Ich habe sofort meine Kinder angerufen"

    Die belgische Hauptstadt Brüssel ist am heutigen Morgen von einer Anschlagswelle getroffen worden. Kurz nach acht Uhr fielen in der Anflughalle des Airports Zaventem zunächst einige Schüsse, dann zerrissen zwei Explosionen die Geschäftigkeit, die um diese Zeit an den Check-In-Schaltern herrscht. [mehr]

  • Kuba Das Regime der Karibik-Insel kann beim Besuch des US-Präsidenten seinen diktatorischen Charakter nicht verleugnen

    Fröstelnder Empfang für Obama

    Der Rest der Welt hatte es fast schon vergessen: Kuba ist immer noch eine echte Diktatur. Trotz schöner TV-Bilder vom ZDF-Traumschiff oder von "Deutschland sucht den Superstar", die sich darauf beschränken, die Karibikstrände und die von Rum geschwängerte Atmosphäre der Altstadt Havannas zu präsentieren. Der kubanische Lebensstil macht offenbar glücklich,... [mehr]

  • Hass-Mails an Uschi Glas

    Uschi Glas (72) sieht sich als Verteidigerin der Willkommenskultur für Flüchtlinge in Deutschland. Die Zeitung "Die Welt" zitiert die Schauspielerin mit den Worten: "Was sollen wir machen? Zurückschicken? Wie? Wohin? Die haben ihre Heimat verloren, ihr Haus, ihren Garten, ihre Schule." Daher bekomme sie viele Hass-Mails, sagte Glas. "Manchmal denke ich: Jetzt... [mehr]

  • Russland Gericht hält ukrainische Soldatin des Mordes für schuldig / Urteil für heute erwartet

    Pilotin droht lange Lagerhaft

    In einem international scharf kritisierten Mordprozess hält ein russisches Gericht die ukrainische Militärpilotin Nadeschda Sawtschenko Berichten zufolge für schuldig. "Sawtschenkos Schuld wird durch Beweise und Zeugenaussagen belegt, die während der Verhandlung untersucht wurden", zitierte die Staatsagentur Ria Nowosti Richter Leonid Stepanenko. Das Strafmaß... [mehr]

  • Bundesländer Rund 9,6 Milliarden Euro an die Nehmer / Baden-Württemberg und Hessen bei den Gebern

    Rekord beim Finanzausgleich

    Kein Land soll mehr bezahlen als bisher, kein Land weniger bekommen - ginge es allein nach den Vorstellungen der Ministerpräsidenten, dann wäre die Reform des Länderfinanzausgleiches ein politisches Kinderspiel: Wenn das gegenwärtige System und der Solidarpakt Ende 2019 auslaufen, überweist der Bund den Ländern einfach knapp zehn Milliarden Euro mehr im Jahr -... [mehr]

  • Soziales Prognosen erwarten aber weniger rasanten Anstieg / Altersbezüge koppeln sich immer mehr von den Löhnen ab

    Renten sollen weiter steigen

    Deutschlands Rentner können sich über die kräftigste Erhöhung ihrer Bezüge seit Jahren freuen. Doch längerfristig ist eine auskömmliche Rente für immer mehr Senioren unsicher. Im nächsten Bundestagswahlkampf dürfte es auch um die Rente gehen. Die wichtigsten Fakten: Wie entwickelt sich die Rente in diesem Jahr? Zum 1. Juli steigt die Rente um 4,25 Prozent... [mehr]

  • AfD-Aufstieg

    Sarrazin beschuldigt große Parteien

    Der umstrittene Buchautor Thilo Sarrazin (71) gibt den etablierten Parteien die Schuld am Aufstieg der AfD. CDU und SPD hätten Hinweise auf "die Risiken einer falschen Einwanderung" nicht ernst genommen, sagte der frühere SPD-Politiker den Zeitungen "Bild" und "B.Z.". Hätten sie entsprechend gehandelt, "wäre die AfD 2013 gar nicht erst gegründet worden oder... [mehr]

Region Bergstraße

  • 250

    Die Jusos Bergstraße schreiben auch in diesem Jahr wieder ihren Sozialpreis aus. Der mit einem Geldbetrag von 250 Euro dotierte Preis soll auf Jugendliche und Kinder ausgerichtete Projekte prämieren, die sich in besonderer Weise integrativ, sozial oder bildungsorientiert hervorgetan haben. "Voraussetzung ist, dass das Projekt ehrenamtlicher Natur, dauerhaft... [mehr]

  • Landwirtschaft Erster Spargel aus beheizter Erde wird geerntet / An der Bergstraße dauert es bis zum Start noch mindestens zwei Wochen

    Butterzart, aber sündhaft teuer

    Vorsichtig schiebt Robert mit dem Stechmesser die lockere Erde beiseite und zieht dann eine zarte weiße Stange aus dem Boden. "Es sind noch ziemlich wenige", ruft er seinem Chef Ralf Christ im pfälzischen Neustadt zu. Trotzdem ist der Betrieb an der Weinstraße einer der ersten, der in der Pfalz mit der Spargelernte begonnen hat. Fans, die das Edelgemüse an Ostern... [mehr]

  • Kriminalität Neue Gesetze verhindern Missbrauch

    Doppelte Registrierung bald vorbei

    Derzeit läuft am Amtsgericht Bensheim ein Prozess gegen zwei Asylsuchende, denen unter anderem Sozialhilfebetrug zur Last gelegt wird. Die beiden haben sich - so lautet der Vorwurf der Staatsanwaltschaft - in verschiedenen Erstaufnahmeeinrichtungen registrieren lassen und dann bei unterschiedlichen Sozialbehörden - unter anderem auch in Heppenheim - Leistungen... [mehr]

  • Gesellschaft Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen ausgeschrieben

    Kübel-Stiftung sucht "Fairwandler"

    Die Karl-Kübel-Stiftung hat gestern die erste Ausschreibung für den "Fairwandler-Preis für entwicklungspolitisch engagierte junge Menschen" gestartet. Dieser neue Engagement-Preis richtet sich an junge Erwachsene, die einen längeren Zeitraum in einem Entwicklungsland verbracht haben (zum Beispiel im Rahmen eines Praktikums oder Freiwilligendienstes) und sich... [mehr]

  • Weinbau Verband plant Weinstraße Hessische Bergstraße / Deutsche Weinkönigin und Gefolge in der Lage Steinkopf

    Neue Infotafeln in den Weinbergen

    Am zweiten Tag ihres Antrittsbesuchs an der Hessischen Bergstraße war die Deutsche Weinkönigin Josefine Schlumberger (Baden) gestern auch in der Lage Heppenheimer Steinkopf unterwegs. Dort wurden am Vormittag zwei neue Infotafeln offiziell enthüllt, die der Weinbauverband gemeinsam mit den Bergsträßer Jungwinzern aufgestellt hat. Damit stehen jetzt 18 Schilder... [mehr]

  • Frauentag Bundestagsabgeordnete Sevim Dagdelen spricht in Lorsch über die Lage in Syrien

    Waffenstillstand weckt Hoffnung

    Ihre Rolle spielt in der öffentlichen Wahrnehmung häufig nur eine Nebenrolle. Zu Unrecht, denn die Bedeutung von Frauen in den vom Krieg zerstörten Gebieten im Norden Syriens ist immens - sowohl, was den Aufbau von neuen Strukturen, als auch, was die Verteidigung der Städte mit der Waffe betrifft. Dieses Themas nahm sich Sevim Dagdelen, Bundestagsabgeordnete und... [mehr]

Regionale Kultur

  • Klassik Nikola Diskic in der Montagehalle des Werkhauses

    Fabelhaft empfindsam

    Ein zielstrebiger junger Mann ist der Arnold-Petersen-Preisträger Nikola Diskic fürwahr. Neben seiner vielversprechenden Opernkarriere baut er sich konsequent ein ambitioniertes Liedrepertoire auf, mit dem er in der kühlen Atmosphäre der Montagehalle sein treues Publikum zu begeistern vermochte. Es sollte sich allmählich herumsprechen, dass der lyrische Bariton... [mehr]

  • Hintergrund Mannheims Kompositionsprofessor Sidney Corbett hat seine Christoph-Hein-Oper "Die Andere" uraufgeführt

    Musiktheater mit Zündstoff

    Am Ende, wenn hier alle Frauen gebärt und ihre Kinder bereits arabisch und hebräisch an die Wände geschrieben haben, wenn sie sich gezankt und bekriegt haben und der Applaus nach diesem konzentrierten Krimi nicht enden will, dann geht der Schriftsteller Christoph Hein auf der Bühne hin, nimmt den Kopf von Sidney Corbett in seine Hände und küsst dem Komponisten... [mehr]

  • Pop Gregorian singen vor 1800 Zuschauern im Rosengarten

    Selten ohne Schnörkel

    "Vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis..., bekannt als Hamburg", sei ein Album namens "Masters Of Chant" entstanden, erinnert sich der Mann in der dunklen Mönchskutte - und zitiert damit zugleich launig die Einleitung des ersten "Star Wars"-Films. 16 Jahre, 17 Alben und über 1000 Konzerte später gibt es das Bandprojekt Gregorian noch immer, das... [mehr]

  • Junge Talente Fotograf Lars Avanzini zeigt "Lost Places" - in verlassenen Gebäuden oder ungenutzten Militäranlagen

    Suche nach dem weißen Fleck

    Es begann 2012 in Schwetzingen. Hier fand der damals 15 Jahre alte Fotograf Lars Avanzini seinen ersten "Lost Place": einen alten Lok-Reperaturschuppen der Deutschen Bahn. Später erfuhr er, dass sein Großvater dort einst beschäftigt war. Er lernte also gleich: Solche verlassenen, vergessenen, kaputten Orte haben immer auch ihre Geschichte. Mittlerweile... [mehr]

  • Musiktheater Wagners "Tristan und Isolde" überzeugen in Baden-Baden zwar musikalisch, die Inszenierung jedoch lässt viele Wünsche offen

    Vom Wohlklang eines Weltorchesters

    Es ist dunkel im Festspielhaus Baden-Baden. Mariusz Trelinski hat nicht nur den zweiten Aufzug von "Tristan und Isolde" in der Nacht angesiedelt, sondern Richard Wagners gesamte Oper. Die ewige Nacht als Schauplatz authentischer Gefühle - ein gut gemeinter Gedanke, der aber auf Dauer nur einschläfert. Überhaupt bleibt vieles bei der von Buhs begleiteten... [mehr]

Reilingen

  • Musikfreunde Benefizkonzert mit dem Polizeimusikkorps Karlsruhe übertrifft zum Einstieg ins Jubiläumsjahr alle Erwartungen / Musiker harmonieren bestens miteinander

    Arrangements wie auf den Leib geschneidert

    Es kommt wirklich nicht oft vor - doch es gibt diese Konzertabende, an denen stimmt wirklich alles. Location und Formationen sind perfekt ausgewählt, die Inszenierung kommt weder zu gewagt, noch zu gefällig daher, und es entsteht ein stilvoller Rahmen, der Musik genussfähig macht. Dass man einem eben solchen Abend beim Festkonzert zum 25-jährigen Jubiläum der... [mehr]

  • SC 08

    Fußballer verkosten edle Tropfen

    Einen Ausflug der besonderen Art absolvierten die Vorstandsherren nebst Gattinen des SC 08 Reilingen. Katja Brömmers "Eventwerk" lud zu einer pfälzischen Weinprobe ins badische Neulußheim ein. Im Kulturtreff Alter Bahnhof kredenzte Weingutinhaber Benzinger vom gleichnamigen Gut in Kirchheim insgesamt acht Weine und zwei Seccos. Neben einer großen Auswahl an... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Inge Schifferdecker, Rosemarie Dobler und Ursula Schmitt für langjährige Mitgliedschaft geehrt

    Kleine Verschnaufpause vor dem großen Jubiläum

    "Die Gott lieben, werden sein wie die Sonne" war das Eröffnungslied der Chorversammlung, zu der Ellen Zirker alle willkommen hieß, ehe die Schriftführerin Regina Erbrecht den Jahresüberblick von 2015 mit seinen diversen Ereignissen und Aktivitäten verlas. Heidi Spitzer erstattete den Kassenbericht und die Kassenprüfer Doris Bickle und Franz Dörfer... [mehr]

  • Kleintierzüchterverein

    Live-Schlupf am Ostermontag

    Der Kleintierzüchterverein startet in den Frühling und lädt alle Familien am Ostermontag, 28. März, ab 11 Uhr zum großen Familienspaß auf der Anlage der Kleintierzüchter in der Wilhelmstraße 40/2 ein. Neben Sackhüpfen und Eierlaufen bietet Rosita Scheidt ab 14 Uhr eine Bastelstunde für Kinder an. "Großes Highlight ist der geplante Live-Schlupf unseres... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Zu 73 Einsätzen rückten die Kräfte aus / Mit 132 Mitgliedern ist die Wehr gut aufgestellt / Mike Supper gibt nach sieben Jahren Amt auf

    Markus Piperno übernimmt Kommando

    73 Einsätze verzeichnete die Freiwillige Feuerwehr im Jahr 2015. Dominiert wurden diese von 25 Technischen Hilfeleistungen. Zu Bränden in Reilingen wurde die Wehr hingegen nur vier Mal gerufen, Zwölf Mal wurden Kameraden aus den Nachbarorten bei Überlandhilfen unterstützt. Verbunden mit Brandmeldealarmen, Brandsicherheitswachdiensten, Übungen, Lehrgängen und... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Partnerschaftsverein wählt Vorstand

    In den Schüleraustausch kommt wieder Bewegung

    In ihrem Amt als erste Vorsitzende ist Claudia Ebert von der Hauptversammlung des 283 Mitgliederstarken Partnerschaftsvereins bestätigt worden. Für den freundschaftlichen Austausch zwischen Schriesheim und der Partnerstadt in Südfrankreich können sich auch der langjährige Schatzmeister Udo Lehmann und die Schriftführerin Uschi Renner weiter engagieren. Auch sie... [mehr]

  • Schriesheim Gesangverein wird von der Stadt ausquartiert / Peter Kraft bleibt Vorsitzender

    Lyra muss sich eine neue Bleibe suchen

    Der Männergesangverein Lyra 1923 Schriesheim muss sich eine neue Bleibe suchen. Die Stadt will im derzeit als Vereinsheim und Probenraum genutzten Pavillon im Vereinsheim Räumlichkeiten für eine Kindertagesstätte einrichten. Dieses Thema nahm in der Hauptversammlung des Vereins im Kulturpavillon breiten Raum ein. Vorsitzender Peter Kraft und sein Stellvertreter... [mehr]

Schwetzingen

  • Lutherhaus Beim Benefizabend des Lions-Club mit dem Comedy-Ensemble "Dusche" wird wahrlich noch dem Letzten das Licht ausgelacht

    Aus Freital direkt in die Erstaufnahme

    Die Botschaft des Comedy-Benefizabends beim Lions-Club lautete "Der Letzte lacht das Licht aus". Und genau das haben Josefin Lössl, Wolfgang Schmitter und Hans Georg Sütsch vom traditionsreichen Mannheimer Kabarett "Dusche" mit ihrem 43. Programm geschafft: Es wurde viel gelacht. Und das für einen guten Zweck, wie Lions-Präsident Prof. Dr. Klaus Rohrschneider in... [mehr]

  • Osterputz im Hirschacker 19 aktive Bürger sammeln die wilden Müllablagerungen ihrer Zeitgenossen ein und ärgern sich über die Unart

    Bierkrüge, Farbeimer und Ytong-Steine

    Seit vielen Jahren sind es zum großen Teil die gleichen Ehrenamtlichen, die sich im Hirschacker am Dreck-weg-Tag beteiligen. Dabei handelt es sich um Aktivposten der Badenia und der Siedlergemeinschaft, sowie deren Angehörige und Freunde. In diesem Jahr habe ich selbst mitgemacht. Notizblock und Fotoapparat steckte ich in die Arbeitsjacke, um die Hände für... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Musikausbildung fördert die Persönlichkeit und macht einfach viel Spaß

    Cello, Harfe, Waldhorn

    Die Violine, die Bratsche, die Klarinette, das Fagott, die Gitarre, der Kontrabass, die Trommeln und die Harfe: Alle Instrumente der Musikschule tönen an diesem Tag ohne Pause, gehen durch unzählige Hände und lassen sich mal mehr und mal weniger erfolgreich Töne entlocken. Denn beim Tag der offenen Tür bleibt kein Instrument ungenutzt. Alle Besucher sind... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Schüler aus dem ungarischen Pápa begrüßt

    Freundschaften geknüpft

    "Das Technik-Museum war das Beste", strahlten Albert (11) und Klaudia (13) gestern, als sie von ihrem bisherigen Programm in Schwetzingen und der Kurpfalz erzählten. Die beiden gehören zu der elfköpfigen Gruppe der Weöres Sándor Általános Schule aus der ungarischen Partnerstadt Pápa, die seit Mittwoch in Schwetzingen weilt. Bisher hatte die Schule intensiven... [mehr]

  • GRN-Seniorenzentrum Beim Basar viel Kreatives entdeckt

    Osterdeko aufgefrischt

    Diese Einstimmung aufs Osterfest war perfekt für die Bewohner des GRN-Seniorenzentrums. Beim beliebten Osterbasar nutzten sie und etliche Angehörige und Freunde den gemütlichen Kaffeetreff, um Dekomaterial zu kaufen. Auf der Osterbasarfläche konnten sie sich an den Verkaufsständen mit kunsthandwerklichen Dekorationen, Holzarbeiten, Kreativem aus Stoff und Papier... [mehr]

  • Arzt-Patienten-Seminar

    Rückenschmerzen modern therapieren

    Welche Prävention und Therapie gibt es bei Rückenschmerzen? Diese und andere Fragen beantworten Fachärzte beim Arzt-Patienten-Forum der VHS Schwetzingen in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung (KVBW) am Mittwoch, 13. April, um 19 Uhr im Palais Hirsch. Rückenschmerz ist nicht gleich Rückenschmerz. Die Ursache kann harmlos sein und die Behandlung... [mehr]

  • Stadtwerke Sauberes Trinkwasser sichert auch Arbeitsplätze

    Und es schmeckt

    Wasser ist ein hohes Gut, ohne das jegliches Leben auf unserem Planeten völlig undenkbar wäre. Um dieses elementare Thema nachhaltig ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken, ruft die Unesco seit 1993 den jährlichen Weltwassertag aus. In diesem Jahr steht er unter dem Motto "Wasser und Arbeitsplätze". Der eigens zu diesem Thema verfasste... [mehr]

  • BI Aufbruch 2016 Ergebnis der Landtagswahlen diskutiert

    Wählerwille beachten

    Das Ergebnis der Landtagswahl stand im Mittelpunkt des Treffens der Bürgerinitiative "Aufbruch 2016". Bemängelt wurde, dass seitens der Parteien zu wenig substanzielle Analyse der Ursachen des Wahlergebnisses erkennbar sei. Offensive Realitätsumdrehung trage nicht zum Erkenntnisgewinn bei, heißt es in einer Pressemitteilung der BI. Parteien sollen nicht nur "ihre... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Schälrippchen-Essen des Siedlervereins stößt auf große Resonanz

    Das Siedlerheim platzt aus allen Nähten

    Das Schälrippchen-Essen des Siedlervereins übertraf wieder alle Erwartungen. Bereits vor dem offiziellen Start waren alle Plätze belegt. Die Zahl der Kostgänger sprengte die Saalkapazität des Siedlerheims an der Schwabenstraße, so dass sogar das Nebenzimmer geöffnet werden musste. Hermann Krauß und seine agile Mannschaft waren ohne Pause damit beschäftigt,... [mehr]

  • Seckenheim Schützengesellschaft veranstaltet Schießen

    Feuer frei aufs Osterei

    An zwei Tagen kamen auch in diesem Jahr etliche Gäste, darunter wieder viele Familien, zur Anlage der Seckenheimer Schützengesellschaft (SG) von 1896, um sich Ostereier zu "erschießen" und so ihre Osternester zu füllen. In der Schützenanlage am Riedweg wurden gleich drei Disziplinen angeboten. Unter fachkundiger Anleitung konnten Jugendliche und Erwachsene im... [mehr]

  • Seckenheim Singkreis führte mit eindrucksvoller Konzert in die Kartage ein

    Konzert wird zur Andacht

    Mit einem bemerkenswerten Konzert bereitete der Seckenheimer Singkreis zahlreiche Besucher in der St. Aegidiuskirche auf die Kartage vor. Unter der Leitung von Wolfram Sauer verkündete der versierte Laienchor a cappella die grundlegend christliche Botschaft vom Leiden und Sterben Jesus Christi. Geprägt wurde das Programm von Teilen aus der Johannes-Passion, die... [mehr]

  • Seckenheim Kabarettist Werner Brix überzeugt auf Kleinkunstbühne "Palü"

    Vollgas Richtung Burnout

    Die regionalen Kleinkunstfreunde lernten wieder einmal einen Kabarettisten kennen, der noch nicht in Seckenheim war. Nachdem Intendant Andreas Hänssler die Gäste im ausverkauften Saal der Kleinkunstbühne "Palü" im Badischen Hof begrüßt hatte, betrat Werner Brix samt Smartphone am Ohr die Bühne, um einem Kollegen zu erklären, wie er den PC zu bedienen hat.... [mehr]

Speyer

  • Fährverkehr Zwischen Speyer und Rheinhausen ist bis November eine Rheinüberquerung möglich

    "Neptun" wieder unterwegs

    Die "Neptun" bringt seit Freitag wieder Fahrgäste über den Rhein. Die Fähre verbindet die Stadt Speyer auf pfälzischer Seite und die Gemeinde Oberhausen-Rheinhausen auf badischer Seite. Bereits zur Römerzeit war das ein wichtiger Straßenknotenpunkt mit Querung des Rheins. Erstmals wird die Rheinhäuser Fähre 1296 in historischen Dokumenten erwähnt. Auf... [mehr]

  • Kulturbeutel-Festival Shakespeare Company Berlin vollführt die Zähmung der Widerspenstigen

    Alles im roten Bereich

    Sechs musikalisch begabte Vollblut-Schauspieler lassen beim Kulturbeutel-Festival auf überaus amüsante Weise den Shakespeare-Klassiker "Der Widerspenstigen Zähmung" in modernem Gewand neu aufleben. Zum Einstieg in die turbulente Dressurnummer verkünden sie im Kanon ihr Spielmotto und singen "Froh zu sein bedarf es wenig". Die Shakespeare Company Berlin vermischt... [mehr]

  • Rundgang Nachtwächter Otmar Geiger führt vor Ostern durch die Stadt

    Geheimnis von Fastenzeit und Palmenzweig

    Vier Mal lädt der Nachtwächter und Pilgervater von Speyer ein, mit ihm die an Brauchtum und Traditionen reiche Zeit vor Ostern nachzuerleben. Los geht es mit einem Vollmondgang am Mittwoch, 23. März, 19 Uhr, unter dem Motto "Fastenzeit und Palmenzweig". Am Gründonnerstag, 24. März, wird der Heimatkundler Otmar Geiger ab 19 Uhr unter dem Motto "Eierspeis und... [mehr]

Sport allgemein

  • Leichtathletik Sprintstar Usain Bolt will mit Erfolgen bei Olympia in Rio Legendenstatus erreichen - und seine Karriere beenden

    "Nochmal drei Goldmedaillen"

    Usain Bolts Schmuckstück liegt umringt von Hügeln und ist nur über einen staubigen Schotterweg zu erreichen. Auf dem Campus der University of the West Indies in Mona, Jamaika, auf dem der Rasen verdorrt und selbst starke Winde die Schwüle nicht mildern, sticht ein tiefblaues Oval aus dem sonnenverbrannten Grün der Umgebung heraus. Eine Replik der Laufbahn des... [mehr]

  • Fußball Nach dem 3:1 in Augsburg gibt es aus dem BVB-Lager keine Kampfansage in Richtung Spitzenreiter Bayern München

    Dortmunder lassen Taten sprechen

    Thomas Tuchel ließ sich nicht locken. Nach dem Kraftakt vor der Länderspielpause vermied der Trainer von Borussia Dortmund im Hoheitsgebiet des FC Bayern forsche Sprüche Richtung München. "Das haben wir noch nie gemacht und machen wir nicht. Wir bleiben komplett bei uns", sagte der 42-Jährige nach dem 3:1 (1:1) beim abstiegsbedrohten FC Augsburg. Man könne "in... [mehr]

  • Basketball

    Großes Spektakel von Nowitzki

    "Dirk, Dirk, Dirk", riefen die Fans der Dallas Mavericks. Die Zeit stand regelrecht still, als Dirk Nowitzki zum wiederholten Mal in den Kreis der NBA-Legenden vorgestoßen war. Erst als vierter Spieler nach Michael Jordan, Kareem Abdul-Jabbar und Karl Malone holte der Würzburger mit 37 Jahren oder mehr 40 Punkte. Pünktlich zum Frühlingsanfang zeigte der ewig... [mehr]

  • Fußball Der SC Freiburg gewinnt das Südwestduell gegen den Karlsruher SC mit 1:0 und übernimmt die Zweitliga-Tabellenführung

    Jubel nach dem Sturm an die Spitze

    Der SC Freiburg ist neuer Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga und hat sieben Spieltage vor Saisonende beste Chancen auf den Aufstieg. Im badischen Derby besiegten die Freiburger den Karlsruher SC mit 1:0 (0:0). Wegen des besseren Torverhältnisses verdrängte die Mannschaft von Trainer Christian Streich RB Leipzig auf den zweiten Platz. Vor 24 000 Zuschauern... [mehr]

  • Fußball

    Messi bricht Fan die Hand

    Lionel Messi hat nach einem Medienbericht mit einem fulminanten Fehlschuss einer Zuschauerin das Handgelenk gebrochen. Wie das Fachblatt "Sport" berichtete, hatte der Weltfußballer im Punktspiel des FC Barcelona beim FC Villarreal (2:2) den Ball über die Latte des gegnerischen Tores ins Publikum geschossen. Eine junge Frau hinter dem Tor der Gastgeber konnte den... [mehr]

  • Fussball

    Regionalliga Südwest: Der 25. Spieltag

    SpVgg NeckarelzFC Homburg-:-VfR Wormatia WormsTSV Steinbach-:-FK PirmasensSC Freiburg II-:-SV SpielbergKickers Offenbach-:-SV ElversbergKSV Hessen Kassel-:-1.(1)SV Waldhof Mannheim24175242:10562.(2)SV Elversberg23163441:19513.(3)Eintracht Trier23155349:18504.(4)1. FC Saarbrücken24136536:19455.(5)Kickers Offenbach23135545:32446.(6)KSV Hessen... [mehr]

  • Tennis Rüde Macho-Attacken von Turnierdirektor Moore

    Spielerinnen übel beleidigt

    Turnierdirektor Raymond Moore hat mit einer Macho-Attacke den Finaltag beim Tennis-Event von Indian Wells getrübt. In einem Interview beleidigte der Südafrikaner die weiblichen Profis auf übelste Weise. "Wenn ich eine Spielerin wäre, würde ich jeden Abend auf die Knie gehen und Gott dafür danken, dass Roger Federer und Rafael Nadal geboren wurden. Denn die... [mehr]

Südwest

  • Südwest-CDU Fraktionschef Guido Wolf gerät zunehmend unter Druck, Konsequenzen aus seiner Wahlpleite zu ziehen

    "Weiter so darf es nicht geben"

    Der baden-württembergische CDU-Fraktionschef Guido Wolf gerät zunehmend unter Druck, Konsequenzen aus der Pleite bei der Landtagswahl zu ziehen [mehr]

  • Landtag Fraktionschefs von Grüne, CDU, SPD und FDP beraten über den Umgang mit den Rechtspopulisten / "Keine gemeinsamen Anträge"

    AfD soll keine große Rolle spielen

    Wie halten es Grüne, CDU, SPD und FDP im Landtag künftig mit der Alternative für Deutschland (AfD)? Dazu haben sich die Spitzen der vier bisher im Parlament vertretenen Fraktionen in Stuttgart getroffen. "Wir sind uns einig, dass es weder in der Regierung noch in der Opposition zu einer Zusammenarbeit mit der AfD kommen wird", sagte FDP-Landtagsfraktionschef... [mehr]

  • Feinstaub Günstige Prognose zum Wetter in Stuttgart

    Alarm fällt kürzer aus

    Der vierte Feinstaubalarm in Stuttgart endet vorzeitig am Dienstag um 24 Uhr. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Mittwoch und Donnerstag günstige Stuttgarter Luft vorhergesagt, wie die Stadt mitteilte. "Die Wetterlage hat sich kurzfristig geändert. Der Hochdruckeinfluss endet am Dienstag, und für Mittwoch kündigt sich Regen an", sagte Stadtklimatologe... [mehr]

  • Koalitionsverhandlungen in Baden-Württemberg

    CDU Rhein-Neckar fordert Mitgliederbefragung

    Rhein-Neckar. Koalitionsverhandlungen zwischen den Grünen und der CDU in Baden-Württemberg werden immer wahrscheinlicher. Daher fordert der Kreisverband der CDU Rhein-Neckar nun eine landesweite Befragung aller CDU-Mitglieder über ein mögliches Regierungsbündnis Grün-Schwarz nach Abschluss der Verhandlungen durchzuführen. Dies teilte der Kreisvorsitzende der... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Regionalliga-Primus SV Waldhof will heute Abend gegen den Bahlinger SC die Punkte aus Kaiserslautern vergolden

    Gut gelaunt - voll konzentriert

    Regionalliga-Tabellenführer SV Waldhof will am Dienstagabend im Heimspiel gegen den Bahlinger SC die Punkte aus Kaiserslautern vergolden. Die Südbadener kommen als Drittletzter nach Mannheim, doch SVW-Trainer Kenan Kocak warnt vor dem Außenseiter. [mehr]

Vermischtes

  • Naturschutz Mehr als 30 Grad Meerestemperatur setzen dem Great Barrier Reef zu / Marinepark-Behörde verhängt höchste Alarmstufe

    Alarmierendes Korallensterben

    Hohe Wassertemperaturen haben am größten Korallenriff der Welt in Australien alarmierende Schäden verursacht. Am Nordende des 2300 Kilometer langen Great Barrier Reefs bei Cape York seien örtlich bereits bis zu 50 Prozent der Korallen abgestorben, berichtete die zuständige Behörde. Sie verhängte deshalb die höchste Alarmstufe. Bei Stufe drei geht sie von... [mehr]

  • Wetter Am Karsamstag strömt wärmere Luft nach Deutschland

    Besserung zu Ostern

    Die Temperaturen bleiben noch ein paar Tage im Keller, aber zu Ostern ist Besserung in Sicht. Mit einer südlichen Strömung werde voraussichtlich am Karsamstag wärmere Luft nach Deutschland gelangen, sagte gestern Meteorologe Christian Herold vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Der Karfreitag falle wahrscheinlich noch kühl und regnerisch aus. Das Wetter am... [mehr]

  • Kriminalität Videomaterial ergab keine Hinweise auf Mittäter / Buch über die Entführung erschienen

    Täter filmte Kampusch in ihrem Kerker

    Natascha Kampusch (28) ist während ihrer Gefangenschaft von ihrem Entführer gefilmt worden. Ihr Anwalt sowie die Wiener Staatsanwaltschaft bestätigten gestern einen Bericht der "Welt am Sonntag". Nach der Flucht aus dem Haus des Peinigers Wolfgang Priklopil hatte die Polizei Videomaterial von mehreren Stunden gefunden. "Der Untersuchungsrichter hat mit den... [mehr]

  • Bus-Unglück Polizei in Spanien legt dem Fahrer des Unglücksbusses fahrlässige Tötung zur Last

    Zwei deutsche Frauen unter den Opfern

    Beim schweren Busunglück mit 13 Toten im Nordosten Spaniens sind nach Angaben der katalanischen Regionalregierung auch zwei deutsche Studentinnen ums Leben gekommen. Bei dem Unfall in der Nähe von Tarragona seien außerdem sieben Italienerinnen sowie je eine Studentin aus Rumänien, Frankreich, Österreich und Usbekistan getötet worden, teilte der katalanische... [mehr]

Viernheim

  • Rollkunstlauf ERC nimmt an Deutschen Meisterschaften und Deutschem Pflichtpokal teil

    "Fledermäuse" holen sich ersten Platz

    Am Wochenende haben im hessischen Ober-Ramstadt die 17. Deutschen Meisterschaften für Showgruppen sowie der Deutsche Pflichtpokal stattgefunden. Der ERC Viernheim konnte insgesamt sieben Rollkunstäuferinnen zu diesen hochkarätigen Meisterschaften schicken, an denen insgesamt zehn Landesverbände teilnahmen. Die Sportlerinnen Inez Klee, Julia Hahn, Caroline Jung,... [mehr]

  • Brieftaubenzüchter Verein ehrt treue Mitglieder

    "Großes Glücksgefühl kaum zu beschreiben

    Vor über 60 Jahren, am 17. September 1955, gründete sich der Brieftaubenzuchtverein 07011 Fortuna in Viernheim. Zur Feier dieses Geburtstags traf sich jetzt eine Gruppe von Mitgliedern in intimer Runde im Bistro Maximum. Neben einem gemeinsamen Abendessen in geselliger Runden und dem Fachsimpeln über die Zuchtergebnisse galt es, die Meister der letztjährigen... [mehr]

  • Aufführungen auf der Freilichtbühne im Pfarrgarten von St. Aposteln

    "Zauberflöte" ertönt dreimal

    Der Pfarrgarten der Apostelkirche ist an den Pfingsttagen schon seit Jahren für die Apostelspielschar reserviert. Dann präsentieren Viernheimer Hobbykünstler im steten Wechsel den mehr als 1000 Besuchern Opern, Operetten und Musicals. Hochklassige Unterstützung gibt es dabei von den Starkenburg Philharmonikern. In diesem Jahr wird die bekannte Oper "Die... [mehr]

  • Handball Oberligist TSV Amicitia unterliegt beim TSV Bönnigheim 23:34 / Niederlage in erträglichem Rahmen gehalten

    Damen sehnen das Ende einer verkorksten Saison herbei

    Wenn am 1. Mai der Vorhang für die Baden-Württemberg-Oberliga-Runde 2015/16 fällt, können die Damen 1 des TSV Amicitia endlich den Haken hinter eine verkorkste Saison setzen. Woche für Woche gab und gibt es neue Hiobsbotschaften - vor dem Spiel in Bönnigheim musste Patricia Scheidel sich verletzungsbedingt bis Ende der Spielzeit abmelden, so dass die... [mehr]

  • Fußball Frauenteam des TSV Amicitia seit einem Dutzend Spielen plus einem ungeschlagen / 6:0 in TSV Neckarau

    Die 13 entpuppt sich als Glückszahl

    Auch im 13. Spiel der Verbandsligarunde bleiben die Fußballfrauen des TSV Amicitia ungeschlagen. Mit einer deutlich verbesserten Leistung siegte das Team von Trainer Thomas Schmidt und Michael Oberdorf mit 6:0 (3:0) beim TSV Neckarau II. Im Vergleich zur Partie war die Viernheimer Mannschaft auf drei Positionen umgestellt. Für die verreite Denise Stricklan begann... [mehr]

  • Ringen Mitgliederversammlung des SRC Viernheim / Klassenerhalt in der Zweiten Bundesliga gefeiert

    Erfreuliches Plus in der Kasse

    Ein gutes Händchen bei der sportlichen Aufstellung, einen famosen Rückhalt bei den Sponsoren und eine gute Außenwirkung bei den Heimkämpfen bescherte dem Stemm- und Ringclub Viernheim (SRC) trotz eines finanziellen Mehraufwands - durch den Aufstieg in die Zweite Bundesliga - ein erfreuliches Plus in der Vereinskasse. Das konnte der Vorsitzender Peter Neuß bei... [mehr]

  • Familiensportanlage: Hügeliger Parcours soll für noch mehr Spaß sorgen

    Schönheitskur im Bikepark

    Moderne Sportarten verlangen anscheinend auch jugendliche Sprachen. Deshalb heißt die hügelige Fahrstrecke im Familiensportpark West zum Beispiel nicht - wie anzunehmen wäre - Fahrradpark, sondern sie heißt Bikepark, und die neueste Errungenschaft dort nennt sich Pumptrack. Die hiesigen Trendsportler müssen sich allerdings noch einige Zeit gedulden, denn mit der... [mehr]

  • Basketball 77:64 gegen Derendingen vierter Sieg in Serie

    Sharks schwimmen auf der Erfolgswelle

    Die Siegesserie der Sharks geht weiter, in der Weinheimer TSG-Halle gelang ein 77:64-Sieg gegen den TV Derendingen. Mit dem vierten Erfolg in Serie haben die Herren der BG Viernheim-Weinheim einen wichtigen Schritt zum Klassenerhalt getan, da die Konkurrenten ihre Spiele verloren. Mit dem Rückenwind aus drei Siegen in Folge traten die Sharks gegen den... [mehr]

  • Neue Blitzer installiert

    Stadt bremst Raser aus

    "Sie müssen abends oder in der Nacht kommen, da ist viel mehr los", schlug eine Anwohnerin beim Gassigehen in der Mannheimer Straße vor und konnte sich ein Lächeln nicht verkneifen. In Höhe des Kindergartens Kapellenberg wurde in der vergangenen Woche eine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage installiert, die seit Freitag in Betrieb ist. Der rote Blitz ist auch... [mehr]

  • Demenznetz VHS-Seminar mit Psychologin Martina Schnitzler

    Wie Kommunikation gelingt

    Das Demenznetz lädt zu einem VHS-Seminar unter Leitung von Diplom-Psychologin Martina Schnitzler ein. Thema: Wie Kommunikation gelingt. Interessierte Bürger sind hierzu eingeladen. Das Seminar beginnt am Samstag, 23. April, um 9 und endet um 13 Uhr im VHS-Saal im Bürgerhaus. Die Seminar-Gebühr beläuft sich auf 11 Euro. Mit anderen Menschen in Kontakt zu stehen... [mehr]

Welt und Wissen

  • Interview Psychiater Harald Dreßing vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim (ZI) über psychische und soziale Folgen für Betroffene

    "Ermittlungen können Opfer weiter belasten"

    Strafrechtliche Ermittlungen und Gerichtsprozesse können für Opfer von Straftaten zur Tortur werden. Das soll sich durch eine Studie, an der das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim (ZI) beteiligt ist, ändern. Harald Dreßing über einen bislang wenig erforschten Bereich. Herr Dreßing, gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse darüber, ob und wie... [mehr]

  • Belastungen durch Strafverfahren

    Die Arbeitsgruppe Versorgungsforschung an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim (ZI) startet eine Studie darüber, welche Erfahrungen Opfer von Straftaten mit strafrechtlichen Ermittlungsverfahren machen. Im Auftrag der Weissen-Ring-Stiftung, einer gemeinnützigen Opferhilfeorganisation, beschäftigt... [mehr]

  • Gewalt Am heutigen Tag der Kriminalitätsopfer sollen Menschen Beachtung finden, deren Alltag durch einen Übergriff aus den Fugen geraten ist / Weiße-Ring-Stiftung gibt Studie in Auftrag

    Nach dem Angriff in einem neuen Leben ankommen

    Plötzlich verändert sich alles: der Alltag, die Bedürfnisse, der Umgang mit den Liebsten. Wie schaffen Opfer einer Gewalttat den Weg zurück ins Leben? Wie gelingt es, das Geschehene zu verarbeiten? Anja (Name geändert) liebte das Leben. Selbstbewusst bewegte sie sich in ihrem Job, hatte Spaß daran, sich schick zu machen, ging am Abend gern aus, und sie plante... [mehr]

Wirtschaft

  • Energie Karlsruher Konzern leidet unvermindert unter schwachem Stromgeschäft / Sparprogramm wird verschärft

    Aktienverkäufe bescheren EnBW Gewinn

    Nur durch Aktienverkäufe ist die Energie Baden-Württemberg (EnBW) im vergangenen Jahr in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Unter dem Strich steht bei Deutschlands drittgrößtem Versorger ein Gewinn von 126 Millionen Euro. 2014 wies der Energiekonzern einen Verlust von 466 Millionen Euro aus. Bei der Vorlage der Bilanzzahlen kündigte Vorstandschef Frank... [mehr]

  • Neuheit Konzern setzt Preis mit 489 Euro relativ niedrig an

    Apple zeigt iPhone SE

    Apple weicht im Smartphone-Geschäft seine langjährige Hochpreis-Strategie auf und führt erstmals ein neues kleineres iPhone mit aktueller Technik ein. Das iPhone SE sieht äußerlich aus wie das iPhone 5 - enthält aber diverse Technologien der aktuellen größeren Modelle der 6er-Serie wie den schnelleren Prozessor, eine 12-Megapixel-Kamera und einen NFC-Chip... [mehr]

  • Agrar Branche will Nachweis auch auf Nudel- oder Kekspackungen

    Deutsche essen so viele Eier wie nie

    Deutschlands Eierbranche freut sich über einen Rekordverzehr: Der Pro-Kopf-Verbrauch an Eiern ist hierzulande so hoch wie noch nie seit der Wiedervereinigung: 232 Eier entfielen 2014 rein rechnerisch auf jeden Bundesbürger, und das vergangene Jahr übertrumpfte diesen Wert mit 233 Eiern pro Kopf noch einmal knapp, wie der Bundesverband Deutsches Ei mitteilt. "Die... [mehr]

  • Bundesbank-Studie Nettovermögen der Deutschen steigt / Besonders Häuser, Wohnungen und Aktien zahlen sich aus

    Durchschnittlicher Haushalt besitzt 214 500 Euro

    Macht das viele billige Geld der Europäischen Zentralbank (EZB) nur die Reichen reicher? Darauf haben die Experten der Deutschen Bundesbank noch keine abschließende Antwort. Was ihre jüngste Studie "Private Haushalte und ihre Finanzen" (PHF) für Deutschland aber zeigt: Vor allem wer Häuser, Wohnungen und Aktien besitzt, konnte sein Vermögen in den vergangenen... [mehr]

  • Porsche-Prozess Ankläger wollen Frist wahren

    Revision eingelegt

    Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft hat nach den Freisprüchen im Porsche-Prozess gegen den früheren Vorstandschef Wendelin Wiedeking und den früheren Finanzvorstand Holger Härter Revision eingelegt. Ein Behördensprecher bestätigte einen Bericht der "Stuttgarter Nachrichten". Den beiden Managern war Marktmanipulation bei der VW-Übernahmeschlacht 2008 vorgeworfen... [mehr]

  • Kurznachrichtendienst Daten zu deutschen Nutzern diffus

    Twitter nennt erstmals Zahl

    Twitter hat zu seinem zehnten Geburtstag erste Zahlen zur Verbreitung des Kurznachrichtendienstes in Deutschland genannt. Demnach kommen pro Monat rund zwölf Millionen Menschen auf die Twitter-Plattform. Diese Zahl umfasst neben den angemeldeten Twitter-Mitgliedern auch Internet-Nutzer, die Tweets zu sehen bekommen, ohne eingeloggt zu sein. Twitter macht keine... [mehr]

  • Monopolkommission Neuer ZEW-Chef Favorit für den Vorsitz

    Weiteres Amt für Wambach

    Achim Wambach, der ab dem 1. April an der Spitze des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim (ZEW) steht, wird aller Voraussicht nach auch Leiter der Monopolkommission, einem wichtigen Beratergremium der Bundesregierung. [mehr]

  • Konjunktur Geld zu verschenken, kurbelt theoretisch die Wirtschaft an - jetzt raten manche Experten der Europäischen Zentralbank zu der umstrittenen Maßnahme

    Wirft die EZB Geld aus dem Helikopter ab?

    Seit Jahren versuchen führende Notenbanken mit einer Billiggeldflut die Wirtschaft anzukurbeln. Zuletzt weitete die Europäische Zentralbank (EZB) ihren Kampf gegen schwache Konjunktur und Mini-Inflation massiv aus. Der Erfolg der Maßnahmen hält sich bisher in Grenzen. Nun denken manche Ökonomen laut über die radikalste Maßnahme nach: Das direkte Verschenken... [mehr]

Zeitzeichen

  • Das Schweiz

    Als Frauen die Berufswelt eroberten, mutierten sie zur Kaufmännin oder Amtmännin. Doch wie jeder weiß, sind die einst herumgeisternden "Männinnen" längst feminisiert. Auf dem Rückzug befindet sich auch das geschlechterübergreifende Maskulinum - jedenfalls bei Behörden und Universitäten: Dort verwandeln sich Mitarbeiter in Mitarbeitende, Studenten in... [mehr]

Zwingenberg

  • Akademie der Darstellenden Künste Hermann Beil las aus Musils "Mann ohne Eigenschaften"

    Die Tuba plauderte mit dem Text

    Eine gelungene Parallelaktion: Während Hermann Beil elegant den Text in die Luft schneidet, kreischt die Tuba dissonante Klangfetzen in den Raum. Musik und Wort in einem launigen Dialog. Ein feiner Abend im Parktheater - und ein treffender Abschied Beils nach sieben Jahren als Akademiepräsident. Die echte, fiktive "Parallelaktion" ist eine konspirative Jubelfeier... [mehr]

  • Ehrenplaketten der Stadt Zwingenberg für neun verdiente Kommunalpolitiker

    Dank und Anerkennung für mindestens zehn Jahre währendes Engagement "zum Wohle der Stadt" sprachen Stadtverordnetenvorsteher Ulrich Kühnhold und Bürgermeister Dr. Holger Habich kürzlich neun Zwingenberger und Rodauer Kommunalpolitikern aus. Den passenden Rahmen für die Verleihung der Ehrenplakette der Stadt Zwingenberg bildete die letzte... [mehr]

  • Seeheim-Jugenheim

    Fremde Welten im Alten Rathaus

    Der Künstlerkreis Seeheim-Jugenheim zeigt vom 8. bis zum 24. April Werke von Hiltrud Heinrich. Die Ausstellung in der Galerie im Alten Rathaus (Hauptstraße 14) trägt den Titel "Fremde Welten". Bei den Bildern handelt es sich erneut um sogenannte "Fraktale", die aus mathematischen Formeln basieren, wie sie Frau Heinrich bereits in ihrer vorangegangenen Ausstellung... [mehr]

  • Generalversammlung Hohe Ehrung für die PSG-Mitglieder Willi Marquard, Karl Klein, Klaus Elgert und Helmut Germann

    Landesverband zeichnete vier Urgesteine der Schützen aus

    Rund 20 Mitglieder nahmen an der jüngsten Generalversammlung der Privilegierten Schützengesellschaft (PSG) Zwingenberg teil, die kürzlich unter Leitung von Vorsitzendem Bernd Beyer auf der Schießanlage stattfand. Unter den Teilnehmern als Gast auch Stadtrat Wolfgang Sauer, der die Grüße der Stadt Zwingenberg überbrachte und sich für das vielfältige... [mehr]

  • Wehr transportierte Schwerverletzte

    Die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg wurde am Sonntag gegen 12 Uhr zu einem Einsatz in den Weinbergen gerufen. Wie stellvertretender Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Zecher berichtete, war eine Frau gestürzt und die Einsatzkräfte der örtlichen Wehr hatten die Aufgabe übernommen, die Schwerverletzte mit einer sogenannten Schleifkorbtrage zum Rettungshubschrauber zu... [mehr]

Newsticker

  • 06:28 Uhr

    Mannheim: SV Waldhof warnt vor heutigem Spiel gegen Bahlinger SC

    Mannheim. Der SV Waldhof will heute Abend (19.30 Uhr, Carl-Benz-Stadion) seinen jüngsten Sieg beim 1. FC Kaiserslautern II mit einem weiteren Erfolg gegen den Bahlinger SC vergolden. Die Südbadener kommen als Drittletzter der Regionalliga zum Tabellenführer nach Mannheim, doch SVW-Trainer warnt vor den Gästen: "Die Bahlinger Spieler haben zu 90 Prozent die... [mehr]

  • 07:00 Uhr

    Mannheim: Streiks bei der Telekom

    Mannheim. Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di hat für heute ganztägige Warnstreiks bei der Telekom in Baden-Württemberg angekündigt - unter anderem am Standort Mannheim. "Wir erwarten ein verhandlungsfähiges Angebot. Dafür streiken die Kolleginnen und Kollegen", sagte ver.di-Landesfachbereichsleiter Joachim Reiter. Die Gewerkschaft fordert in den laufenden... [mehr]

  • 07:22 Uhr

    Rhein-Neckar: Überwiegend bewölkt, am Vormittag einzelne Sonnenstrahlen

    Rhein-Neckar. Der Himmel über der Metropolregion bleibt auch heute weitgehend bedeckt. Am Vormittag zeigen sich einzelne Sonnenstrahlen, die gegen Abend aber von Wolken verdeckt werden. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 1 Grad am Morgen bis trockenen 10 Grad am Mittag. Gegen Abend kühlt es bis auf 5 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest. (fh) [mehr]

  • 07:54 Uhr

    Mannheim/Heidelberg: Unfall auf der A656, Rückstau bis Planetarium

    Mannheim/Heidelberg. Am Kreuz Mannheim sind auf der A656 Richtung Heidelberg drei Fahrzeuge ineinander gefahren. Wie die Polizei mitteilte, kollidierten die Autos im Baustellenbereich der neuen Brücke gegen 6:45, es gibt keine Verletzten. Der Verkehr wird während der Räumung einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet, sodass es momentan bis ins Stadtgebiet... [mehr]

  • 08:37 Uhr

    Mannheim: Einsteigen in den Kanal

    Mannheim. Zum heutigen internationalen Tag des Wassers wird in Mannheim von 9 bis 14 Uhr bei trockenem Wetter der historischen Einstieg in die Kanalisation in der Breiten Straße in F1 geöffnet und über die Arbeit im Kanalbetrieb früher und heute informiert. Über eine eiserne Wendeltreppe können große und kleine Besucher in ein Backsteingewölbe hinuntersteigen... [mehr]

  • 08:57 Uhr

    Heidelberg: Heidelberger Stückemarkt stellt Programm vor

    Heidelberg. Das zeitgenössische Schauspiel-Festival Heidelberger Stückemarkt will dem deutschen Publikum in diesem Jahr die belgische Theaterlandschaft näherbringen. Das kleine Nachbarland besitze eine äußerst vitale Theaterszene, teilte das Theater Heidelberg als Veranstalter am Dienstag mit. Vier belgische Ensembles geben Gastspiele. So stellt die renommierte... [mehr]

  • 09:33 Uhr

    Heidelberg: Buchpräsentation zur Entrechtung

    Heidelberg. "Entrechtet - verfolgt - vernichtet. NS-Geschichte und Erinnerungskultur im deutschen Südwesten" heißt ein Buch, das heute um 19 Uhr im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg (Bremeneckgasse 2) vorgestellt wird. (agö)

  • 09:59 Uhr

    Ludwigshafen: Hochschule startet mit Studium generale

    Ludwigshafen. Die Hochschule Ludwigshafen (Ernst-Boehe-Straße 4) startet heute um 16 Uhr in das neue "Studium Generale"-Semester. Den ersten Vortrag hält Heiner Flassbeck über "Löhne, Produktivität und Währung". (bur)

  • 10:12 Uhr

    Mannheim: Feuer in Flüchtligsunterkunft

    Mannheim. Am Montagabend ist um 22 Uhr in den Funari Barracks ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizeiangaben wurde ein Kinderbett in einem unbewohnten Zimmer vorsätzlich in Brand gesetzt. Die Sicherheitsleute konnten das Feuer schnell löschen, so dass kein größerer Schaden entstand. Vier von ihnen sowie eine libanesische Bewohnerin und ihr Kind kamen allerdings mit... [mehr]

  • 10:12 Uhr

    Feudenheim: Mülltransporter kann brennenden Sperrmüll rechtzeitig abladen

    Feudenheim. Am Dienstagmorgen ist auf der Ladefläche eines städtischen Mülltransporters Sperrmüll in Brand geraten. Der Fahrer konnte den Sperrmüll gegen 9:40 noch rechtzeitig in der Nähe des Friedhofs abladen, bevor das Fahrzeug in Flammen geriet. Der Polizei zufolge ist die Ursache des Feuers noch unklar, die Feuerwehr löschte den Brand zügig. (fh/pol) [mehr]

  • 10:42 Uhr

    Schwetzingen: Schlägerei an der Bahnhofsanlage

    Schwetzingen. Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Montagabend zwischen zwei 21 und 39 Jahre alten Männern an der Bahnhofsanlage. Kurz vor 21 Uhr wurde eine Schlägerei einer größeren Menschenmenge gemeldet, weshalb zunächst insgesamt sieben Streifen zum Bahnhof beordert wurde. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass die Gruppe nur schlichtend auf... [mehr]

  • 10:45 Uhr

    Heidelberg: Rhein-Neckar-Kreis tagt

    Heidelberg. Mit dem vorläufigen Jahresergebnis des Haushalts 2015 sowie dem Bau einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Weinheim-Sulzbach befasst sich der Verwaltungsund Finanzausschuss des Rhein-Neckar-Kreises. Die Kosten für den Containerbau liegen bei 3,6 Millionen Euro. Ab 14 Uhr tagen die Kreisräte in öffentlicher Sitzung im Heidelberger... [mehr]

  • 10:59 Uhr

    Ketsch: Einbruch im Tulpenweg

    Ketsch. In ein Wohnhaus im Tulpenweg wurde am Montag, zwischen 9 und 20:40 Uhr eingebrochen. Ein bislang unbekannter Täter gelangte durch Aufhebeln einer Terrassentür in das Innere und durchwühlte in mehreren Zimmern sämtliche Schubladen. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts entwendet. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten,... [mehr]

  • 11:13 Uhr

    Mannheim: Kunsthalle-Neubau vor dem Richtfest

    Mannheim. Der Rohbau der Kunsthalle Mannheim hat seinen höchsten Punkt erreicht, der Innenausbau beginnt. Daher informiert die Stiftung Kunsthalle Mannheim heute über das aktuelle Baugeschehen, den Stand der Pläne zur Fassadenrealisierung und den geplanten Termin des Richtfests, das am 1. Juli sein soll. Darüber sprechen heute der Stiftungsratsvorsitzende Manfred... [mehr]

  • 11:24 Uhr

    Mannheim: Hector stiftet erneut für Kunsthalle

    Mannheim. SAP-Mitgründer Hans Werner Hector stiftet weitere #200evier Millionen für die Kunsthalle. Das Geld ist nicht für den Neubau, sondern für die inhaltliche Arbeit und Ausstellungen über zehn Jahre hin vorgesehen. Anlass ist das 20-jährige Bestehen der Hector-Stiftung. Hector verkündete das "Osterüberraschungsei", wie er es ausdrückte, bei einer gerade... [mehr]

  • 11:40 Uhr

    Mannheim: Fuchs Petrolub stellt heute Bilanz vor

    Mannheim. Der Schmierstoff-Hersteller Fuchs Petrolub will nach seinem jüngsten Rekordjahr weiter zulegen. Allerdings dürfte das Wachstum geringer ausfallen als im vergangenen Jahr. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) soll 2016 zwischen drei und sieben Prozent wachsen, teilte die im MDax notierte Gesellschaft am Dienstag in Mannheim mit. Beim Umsatz peilen... [mehr]

  • 11:50 Uhr

    Frankfurt/Brüssel: Züge der Bahn enden in Aachen

    Frankfurt/Brüssel. Aufgrund der Anschläge in Brüssel am Morgen ist der internationale Fernverkehr auf der ICE-Linie 79 (Brüssel-Frankfurt/M) unterbrochen. Züge dieser Relation beginnen und enden bis auf weiteres in Aachen Hbf. Die Bahn rät angesichts der unsicheren Situation von Reisen nach Belgien ab. (red)

  • 12:14 Uhr

    Mannheim: Kunsthallen-Eröffnung terminiert

    Mannheim. Kunsthallendirektorin Ulrike Lorenz legt sich fest: Die Eröffnung des Kunsthallen-Neubaus soll vor Weihnachten 2017 erfolgen. Das betreffe die Sammlung, die Eröffnungsausstellung laufe dann ab Frühjahr 2018. Die derzeitige Bauverzögerung von drei Monaten wolle man weitgehend aufholen, sodass der Neubau von Mitte 2017 an fertig sei und bezogen werden... [mehr]

  • 12:32 Uhr

    Wiesbaden: Land bietet Geld für kommunale Fusionen

    Wiesbaden. Mit rund 27 Millionen Euro aus dem Kontingent des kommunalen Schutzschirms will die hessische Landesregierung kleinen Gemeinden eine Fusion schmackhaft machen. Das Geld sei noch im Topf, da sechs Kommunen ihre Ansprüche auf die Entschuldungshilfe nicht geltend gemacht hätten, sagte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Dienstag in Wiesbaden. Es stehe... [mehr]

  • 12:34 Uhr

    Wiesbaden: Land gibt Geld für kommunale Fusionen

    Wiesbaden. Mit rund 27 Millionen Euro aus dem Kontingent des kommunalen Schutzschirms will die hessische Landesregierung kleinen Gemeinden eine Fusion schmackhaft machen. Das Geld sei noch im Topf, da sechs Kommunen ihre Ansprüche auf die Entschuldungshilfe nicht geltend gemacht hätten, sagte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) am Dienstag in Wiesbaden. Es stehe... [mehr]

  • 12:36 Uhr

    Wiesbaden: Polizei nach Explosionen in Brüssel in Alarmbereitschaft

    Wiesbaden. Nach den Terroranschlägen in Brüssel ist die Polizei in Hessen in Alarmbereitschaft versetzt worden. Die Präsenz der Beamten sei mit offenen und verdeckten Maßnahmen deutlich erhöht worden, sagte Innenminister Peter Beuth (CDU) in Wiesbaden. Dazu zähle etwa die Schleierfahndung. Es gebe keinen konkreten Anlass, der sich auf Hessen beziehe. Wenn in... [mehr]

  • 12:36 Uhr

    Frankfurt/Brüssel: Züge der Bahn enden in Aachen

    Frankfurt/Brüssel. Aufgrund der Anschläge in Brüssel am Morgen ist der internationale Fernverkehr auf der ICE-Linie 79 (Brüssel-Frankfurt/M) unterbrochen. Züge dieser Relation beginnen und enden bis auf weiteres in Aachen Hbf. Die Bahn rät angesichts der unsicheren Situation von Reisen nach Belgien ab. (red)

  • 13:34 Uhr

    Meckesheim: Nach Arbeitsunfall mit Rettungshubschrauber in Klinik

    Meckesheim. Ein 42-jähriger Arbeiter ist am Montagvormittag unter einem mehreren hundert Kilo schweren Schaltschrank eingeklemmt worden und musste schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Heidelberger Krankenhaus geflogen werden. Wie die Polizei mitteilte, sollte der Schaltschrank mit einem Gabelstapler in die Werkstatt einer Firma in der... [mehr]

  • 13:42 Uhr

    Brühl: In Gaststätte eingebrochen

    Brühl. In eine Gaststätte in der Rohrhofer Straße wurde zwischen Sonntag, 23, und Montag, 9 Uhr, eingebrochen. Durch Öffnen eines Fensters verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt in das Lokal. Im Inneren brach er einen Spielautomaten auf und entwendete das darin befindliche Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Zeugen, die verdächtige... [mehr]

  • 13:59 Uhr

    Königheim: Gemeinderat vergab Arbeiten

    Königheim. Der Königheimer Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am Montag insgesamt 16 Gewerke zur Sanierung der Kirchbergschule. Das Gesamtvolumen der Maßnahmen umfasst rund zwei Millionen Euro.

  • 14:17 Uhr

    Heidelberg: Belgien ist Gastland bei Schauspiel-Festival

    Heidelberg. Das zeitgenössische Schauspiel-Festival Heidelberger Stückemarkt will dem deutschen Publikum in diesem Jahr die belgische Theaterlandschaft näherbringen. Das kleine Nachbarland besitze eine äußerst vitale Theaterszene, teilte das Theater Heidelberg als Veranstalter am Dienstag mit. Vier belgische Ensembles geben Gastspiele. So stellt die renommierte... [mehr]

  • 14:18 Uhr

    Heidelberg: Zwei Verletzte auf Dossenheimer Landstraße

    Heidelberg. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem 53-jährigen Motorradfahrer und einer 22-jährigen Autofahrerin auf der Dossenheimer Landstraße sind beide Unfallbeteiligten am Montagabend verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, überholte der Motorradfahrer ein Auto, das angehalten hatte, um die 22-jährige Autofahrerin aus einer Ausfahrt herausfahren zu... [mehr]

  • 14:28 Uhr

    Mannheim: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Mannheim. Schwere Verletzungen hat ein 45-jähriger Motorradfahrer bei einem Zusammenstoß mit einem Autofahrer am frühen Dienstagnachmittag in der Neckarstadt erlitten. Ein 70-jähriger Mercedes-Fahrer war laut Polizei gegen 12.15 Uhr auf der Ludwig-Jolly-Straße in Richtung Untermühlaustraße unterwegs, als er plötzlich auf Höhe der Riedfeldstraße... [mehr]

  • 14:57 Uhr

    Bad Dürkheim: Paar mit Schusswaffe überfallen

    Bad Dürkheim. Eine 51-Jährige und ihr Lebensgefährte sind am späten Montagabend in ihrem Haus von zwei unbekannten Männern überfallen und mit einer Schusswaffe bedroht worden. Wie die Polizei mitteilte, drängte einer der Unbekannten die Frau in ihr Haus im Ortsteil Seebach, als sie dieses gegen 23 Uhr verlassen wollte. Er fesselte die Frau und erklärte, er... [mehr]

  • 15:28 Uhr

    Neustadt: Hornbach verfehlt Gewinnprognose

    Neustadt/Weinstraße. Der Baumarktkonzern Hornbach verfehlt voraussichtlich seine Gewinnprognose für das vergangene Geschäftsjahr. Grund seien außerplanmäßige Abschreibungen bei der Unternehmenstochter Baustoff Union in Höhe von vier Millionen Euro, teilte der Konzern am Dienstag in Neustadt an der Weinstraße mit. Vorangegangen sei eine Werthaltigkeitsprüfung... [mehr]

  • 15:35 Uhr

    Wiesbaden: Hessens Schulden steigen weiter

    Wiesbaden. Anders als im Bund sind die Schulden in Hessen im vergangenen Jahr weiter angestiegen. Das Land stand Ende vergangenen Jahres mit 44,252 Milliarden Euro in der Kreide. Das waren 0,3 Prozent mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Dagegen gingen bundesweit die Schulden aller öffentlichen Haushalte um 1,1 Prozent zurück.... [mehr]

  • 15:55 Uhr

    Ludwigshafen: Löschfahrzeug stößt mit Auto zusammen

    Ludwigshafen. Bei einem Unfall ist am Dienstagmittag ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit einem Auto zusammengestoßen, der Autofahrer wurde leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr das Löschfahrzeug wegen eines Einsatzes gerade vom Gelände der Feuerwache auf die Kreuzung Kaiserwörthdamm/Lagerhausstraße, als es mit dem von links kommenden, stadtauswärts... [mehr]

  • 16:11 Uhr

    Niederstetten: Neues Militärpfarramt eingerichtet

    Stephan Aupperle ist neuer evangelischer Militärgeistlicher am Bundeswehrstandort Niederstetten. Die bisherige zentrale Dienststelle ist von Ellwangen ins Vorbachtal verlagert worden. Offiziell ins Amt eingesetzt wird der neue Pfarrer am 11. April im Rahmen eines Gottesdienstes in der örtlichen Jakobskirche.

  • 16:19 Uhr

    Kassel: Gringel neuer Präsident der Arbeitsgemeinschaft der Handwerkskammern

    Kassel. Heinrich Gringel tritt zum 1. April sein neues Amt als Präsident der hessischen Handwerker an. Wie die Arbeitsgemeinschaft der Hessischen Handwerkskammern mitteilte, wählte die Vollversammlung den Präsidenten der Handwerkskammer Kassel und Bauunternehmer aus Schwalmstadt-Ziegenhain für die nächsten fünf Jahre. Gringel löst Bernd Ehinger ab, der nicht... [mehr]

  • 16:33 Uhr

    Reilingen: 14-jähriger Radfahrer verletzt sich schwer

    Reilingen. Bei einem Unfall hat sich ein 14-jähriger Radfahrer am Montagnachmittag schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Jugendliche gegen 16 Uhr in der Carl-Zeiss-Straße Richtung Haydnallee, als er in einer Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache von seinem Rad stürzte. Dabei verletzte er sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht... [mehr]

  • 17:07 Uhr

    Heidelberg: Stückemarkt passt Programm nach Anschlägen an

    Heidelberg. Das von mehreren Terroranschlägen erschütterte Belgien steht im Mittelpunkt des diesjährigen Heidelberger Stückemarkts. Man habe sich vor einem Jahr für das Gastland Belgien entschieden - nun habe diese Entscheidung eine traurige Aktualität erlangt, sagte der Intendant des Theaters Heidelberg, Holger Schultze, am Dienstag bei der Vorstellung des... [mehr]

  • 17:12 Uhr

    Mannheim: Stadträte für höhere Parkgebühren

    Mannheim. Ab Juni dieses Jahres müssen die Autofahrer in der Mannheimer Innenstadt wohl mehr fürs Parken bezahlen. Die Stadträte im Gemeinderats-Ausschuss für Umwelt und Technik haben einstimmig für den Vorschlag der Verwaltung votiert, die Preise an den Automaten fürs Parken am Straßenrand zu erhöhen. In der Innenstadt-Zone soll eine Stunde Parken künftig... [mehr]

  • 17:41 Uhr

    Wörth: Überlastete Steckdose Ursache für Hausbrand

    Wörth am Rhein. Eine überlastete Mehrfachsteckdose war der Grund für den Brand eines Einfamilienhauses am Sonntag in Wörth am Rhein (Kreis Germersheim). Ermittlungen hätten ergeben, dass die Steckdose im Wohnzimmer des Hauses das Feuer ausgelöst habe, teilte die Polizei am Dienstag mit. Menschen wurden nicht verletzt, da sich die Bewohner ins Freie retten... [mehr]

  • 18:12 Uhr

    Otterstadt: Panzergranate gefunden - Sprengung geplant

    Otterstadt/Speyer. Eine alte Panzergranate ist auf einem Acker in Otterstadt (Rhein-Pfalz-Kreis) gefunden worden. Sie sollte noch am Dienstagabend vom Kampfmittelräumdienst kontrolliert gesprengt werden, wie eine Sprecherin der Polizei in Speyer sagte. Dafür müssten zwei Straßen gesperrt werden, Häuser oder Wohnungen würden aber nicht evakuiert. Ein Bauer hatte... [mehr]

  • 18:34 Uhr

    Haßloch: Gasleitung nach Arbeiten beschädigt

    Haßloch. Bei Tiefbauarbeiten in der Friedenstraße ist am Dienstagnachmittag eine Gasleitung beschädigt worden, wodurch es zu einem Gasaustritt gekommen ist. Wie die Polizei mitteilte, wurde der nähere Bereich abgesperrt und die angrenzenden Häuser geräumt. Feuerwehr und Polizei sind derzeit vor Ort, die Gaszufuhr ist durch die Gemeindewerke unterbunden worden.... [mehr]

  • 19:07 Uhr

    Ludwigshafen: Polizei sucht Eigentümer von Orientteppichen

    Ludwigshafen. Die Polizei sucht die Eigentümer acht hochwertiger Orientteppiche, die bei einer Verkehrskontrolle sichergestellt wurden. Wie die Beamten mitteilten, hatte ein Autofahrer die Teppiche am 27. Februar transportiert, konnte bei der Kontrolle aber keine plausiblen Angaben zu deren Herkunft machen. Es handelt sich um hochwertige Orientteppiche im Wert von... [mehr]

  • 19:37 Uhr

    Bad Schwalbach: Hasenbestände in Hessen stabil

    Bad Schwalbach. Kurz vor Ostern sind in Hessen die Jäger unterwegs - aber nicht auf Hasenjagd, sondern, um die Tiere zu zählen, wie der Landesjagdverband mitteilte. In den Abendstunden könnten die Hasen mit Suchscheinwerfern auf bis zu 200 Meter Entfernung erkannt werden. Erste Ergebnisse bestätigen laut Landesjagdverband den Bestand der vergangenen Jahre. Im... [mehr]

  • 19:39 Uhr

    Ketsch: Geplatzter Reifen beschädigt zahlreiche Fahrzeuge

    Ketsch. Teile eines geplatzten Lkw-Reifens haben am Montagabend auf der A6 mindestens 15 Fahrzeuge beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, war ein 43-jähriger Lkw-Fahrer gegen 22 Uhr zwischen den Anschlussstellen Schwetzingen/Hockenheim und Mannheim/Schwetzingen unterwegs, als er seinen beschädigten Hinterreifen entdeckte. Er konnte auf dem Seitenstreifen anhalten,... [mehr]

  • 19:52 Uhr

    Otterstadt: Panzergranate kontrolliert gesprengt

    Otterstadt. Der Kampfmittelräumdienst Rheinland-Pfalz hat am Dienstagabend eine alte Panzergranate kontrolliert auf einem Acker im pfälzischen Otterstadt gesprengt. "Es hat keinerlei Beeinträchtigungen gegeben", sagte eine Sprecherin der Polizei in Speyer. Für die Aktion waren zwei Straßen gesperrt, aber keine Häuser evakuiert worden. Ein Bauer hatte die... [mehr]

  • 20:58 Uhr

    Mannheim: Drei Löwenspieler in Nationalmannschaft

    Mannheim. Bundestrainer Dagur Sigurdsson hat drei Spieler vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen für die Länderspiele in der nächsten Woche nominiert. Im Kader für die Begegnungen gegen Dänemark am 1. April in Köln und gegen Österreich am 3. April in Gummersbach stehen Linksaußen Uwe Gensheimer, Rechtsaußen Patrick Groetzki und Kreisläufer Hendrik Pekeler... [mehr]

  • 21:27 Uhr

    Ludwigshafen: Platzverweis für pöbelnden Mann

    Ludwigshafen. Ein stark alkoholisierter 36-Jähriger hat am Montagabend gegen 22 Uhr einen Einsatz des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD) auf dem Berliner Platz ausgelöst. Dies teilte die Stadt am Dienstag mit. Der mit einer Bierflasche herumfuchtelnde Mann saß auf einer Bank und schrie Passanten an. Der KVD wollte seine Personalien kontrollieren, dieser... [mehr]

  • 21:32 Uhr

    Mannheim: SVW spielt 0:0 gegen Bahlinger SC

    Mannheim. Im Spiel gegen den Bahlinger SC hat der SV Waldhof am Dienstagabend in Mannheim ein 0:0 erspielt. In einem spannenden Spiel gab es einige Torchancen unter anderem durch Marcel Seegert in der 39. Minute und Michael Fink in der 60. Minute, die jedoch beide an der Latte endeten. Zu Beginn des Spiels gedachten die beiden Mannschaften den Opfern der... [mehr]

  • 22:02 Uhr

    Benshem: Junior-Flames siegen im Abstiegskampf

    Bensheim. Mit einem 34:30 (17:17)-Heimsieg im Nachholspiel gegen den Tabellenzweiten HSG Mörfelden/Walldorf setzten die Junior-Flames ein echtes Ausrufezeichen im Abstiegskampf der Frauenhandball-Oberliga und wahrten die Chance auf den Klassenerhalt. Es war aber ein hartes Stück Arbeit, vor allem in der ersten Halbzeit, ehe die HSG Bensheim/Auerbach II die... [mehr]

  • 22:10 Uhr

    Ludwigshafen: Citroën aus Carport gestohlen - Zeugen gesucht

    Ludwigshafen. Unbekannte haben in der Nacht von Sonntag auf Montag einen Wagen der Marke Citroën aus einem offenen Carport gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, stahlen die Täter den Citroën C 5 zwischen Sonntagabend, 23 Uhr, und Montagmorgen, 8:20 Uhr, neben einem Wohnhaus in der Blieskasteler Straße. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter Telefon... [mehr]