Schwetzinger Zeitung Archiv vom Samstag, 26. März 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Altlußheim

  • Museum Autovision Sonderausstellung wegen großer internationaler Nachfrage verlängert

    Bugattis noch bis Jahresende zu bewundern

    Bereits seit Mitte vergangenen Jahres ist im Museum Autovision eine Sonderausstellung zu sehen, die nicht nur bei den Enthusiasten der Edelmarke Bugatti auf große Begeisterung stieß. Erstmals widmete man sich bei dieser Ausstellung ausschließlich den Fahrzeugen des Types 57, welche von Ettore Bugattis Sohn Jean in den Jahren 1934 bis 1939 im französischen... [mehr]

Artikel

  • Lecker gebloggt Kinderglück - der Familienblog

    Schmetterlingstorte mit fruchtigen Flügeln

    Kinder lieben Kuchen mit besonderen Formen. Diese Schmetterlingstorte eignet sich deshalb hervorragend für einen Kindergeburtstag. Sie sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch noch sehr lecker. Jennifer stellt das Rezept vor. [mehr]

  • Vorsicht bei Bärlauch aus dem Wald

    Das eine schmeckt lecker, das andere ist hochgiftig: Die Blätter von Bärlauch und Maiglöckchen ähneln sich. Das Problem daran: Bärlauch erntet man zum Kochen nicht nur im Gartenbeet, sondern er lässt sich auch in lichten Au- und Mischwäldern sammeln. Unterscheiden lassen sich die Pflanzen so: Bärlauchblätter sitzen an langen Stielen, die einzeln aus dem... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Kreuzer-Gelände Weitere Informationsveranstaltung für Anlieger / Bauarbeiten beginnen ab dem 11. April

    Altlast endgültig entsorgen

    Neue Erkenntnisse waren nicht zu erwarten, denn die Informationsveranstaltung am Mittwochabend im Feuerwehr-Stützpunkt an der Robert-Bosch-Straße war ein Folgetermin der Zusammenkunft vom vergangenen September, in der die anstehende Beseitigung von Altlasten auf dem ehemaligen Kreuzer-Gelände bereits ausführlich erläutert worden war. Insofern zeigte sich nicht... [mehr]

  • Kommunalpolitik 51-Jährige soll Parlamentschefin werden / Wahl am 14. April

    CDU schlägt Christine Deppert vor

    Die CDU-Fraktion schlägt Christine Deppert als Stadtverordnetenvorsteherin vor. Die Christdemokratin soll Carola Heimann ablösen, die bei der Kommunalwahl nicht mehr angetreten war. [mehr]

  • Woche junger Schauspieler Beeindruckende schauspielerische Leistung bei "Grillenparz"

    Das wahre Ich hinter Masken versteckt

    "Grillenparz", im Parktheater im Rahmen der Woche junger Schauspieler aufgeführt, thematisiert eine Betriebsfeier, bei der, durch Alkoholkonsum angeheizt, keine Regeln mehr gelten. Die Erinnerungen an die letzte Betriebsfeier auf dem Grillenparz - ein Hügel vor der Stadt - werden in den Hintergrund gedrängt, doch zum Ende des Stückes müssen auch diese... [mehr]

  • Woche junger Schauspieler Aktionstheater Ensemble Wien zeigte mit "Angry Young Men" ein aufrüttelndes Stück

    Ein radikaler Schlusspunkt

    "Angry Young Men" war nicht nur ein radikaler Abschluss der Woche junger Schauspieler, sondern auch ein Anstoß, die leicht beeinflussbare Psyche junger Männer - und Menschen im Allgemeinen - zu überdenken. Das Stück handelt von isolierten jungen Männern auf der Suche nach Halt in der Gesellschaft und nach Gleichgesinnten. Es tritt ein Radikalisierungsprozess... [mehr]

  • Autohaus

    Einbrecher rannten panisch davon

    Ein Autohausbesitzer in der Straße "An der Riedwiese" nutzte am Mittwoch die Abendstunden für Arbeiten. Unerwartet sah er sich um kurz vor 22 Uhr zwei Einbrechern gegenüber, die ebenso erstaunt über die Situation waren. Panisch rannten die Unbekannten in einen Nebenraum und sprangen über ein eingeschlagenes Fenster ins Freie. Auf der Flucht in Richtung eines... [mehr]

  • Fürstenlager

    Führung mit Brot und Wein

    Der Staatspark Fürstenlager in Auerbach war nicht nur beliebte Sommerresidenz der Hessischen Landgrafen und Großherzöge im 18. und 19. Jahrhundert, sondern ist auch heute eine der Topadressen für all diejenigen, die sich an gepflegter Parklandschaft mit einem wundervollen Blick in das benachbarte Rheintal erfreuen wollen. Als eine Ergänzung zu den Parkführungen... [mehr]

  • Heimatforschung Neuer Auftrag für Geschichtswerkstatt der GSS

    Gemeinde beauftragt Schule

    Die Geschichtswerkstatt der Geschwister-Scholl-Schule Bensheim wird das Schicksal von Zwangsarbeiter zur Zeit des Nationalsozialismus auf dem Gebiet der heutigen Gemeinde Seeheim-Jugenheim erforschen. Das hat die Gemeindevertretung beschlossen. Dieses wichtige Kapitel der lokalen Zeitgeschichte fehlt bisher in den Veröffentlichungen über die NS-Zeit. Bürgermeister... [mehr]

  • Woche junger Schauspieler Günther-Rühle-Preis für Shakespeare-Bearbeitung und "Palmer"

    Jury prämiert zwei Stücke

    Die 21. "Woche junger Schauspieler" ist vorbei. Im Parktheater gastierten fünf sehr unterschiedliche, aber durchweg bemerkenswerte Inszenierungen. Das Publikum erlebte den deutschsprachigen Theaternachwuchs aus allernächster Nähe. Selten war es so schwer, eine herausragende schauspielerische Leistung zu prämieren. Doch genau diese Aufgabe hatte die Jury am... [mehr]

  • Parkdebatte Auf der Au

    Landwirte müssen zu ihren Äckern und Wiesen kommen

    "Interessen einer Minderheit erhalten zu großes Gewicht", BA-Leserforum vom 10. März Anfang März verhandelten Landwirte sowie Gegner und Befürworter des Parkverbots aus der Anwohnerschaft bei einem Ortstermin über eine einvernehmliche Lösung. Wo Abstellflächen vorhanden sind oder geschaffen werden können und nur aus Bequemlichkeit auf der Straße geparkt... [mehr]

  • Karfreitag Hunderte Zuschauer verfolgen das christliche Passionsspiel bei Regenwetter

    Minimales Spiel - maximale Symbolik

    Bei Dauerregen und wenig frühlingshaften Temperaturen haben am Karfreitag zahlreiche Zuschauer das Bensheimer Passionsspiel verfolgt. Aufgrund des Wetters waren allerdings merklich weniger Menschen in der Innenstadt unterwegs. [mehr]

  • Fabrikstraße Querungshilfe am Fachmarktzentrum

    Neuer Zebrastreifen

    Seit Eröffnung des Fachmarktzentrums ist die Zahl der Fußgänger in der Fabrikstraße angestiegen. Ab sofort erleichtert ein Fußgängerüberweg das Überqueren der Straße. Nachdem im Auftrag der Stadt Bensheim der KMB die Maßnahme bautechnisch umgesetzt hatte, sind jetzt die Markierungsarbeiten erfolgt. Mehrfach wurde der Wunsch nach einem Zebrastreifen an die... [mehr]

  • Bildungswerk Am 16. April geht es nach Wiesbaden

    Orgel-Seminar mit Knop

    Die Orgel hat wohl wie kein anderes Instrument die Kirchenmusik der vergangenen Jahrhunderte geprägt. Sie fehlt praktisch in keiner Kirche, seien es die kleine Dorfkirche oder die großen Dome mit mehreren Orgelwerken. Historische wie auch regionale Besonderheiten haben verschiedene Traditionen begründet, sowohl im Hinblick auf die Orgelbaukunst als auch die... [mehr]

  • Carl-Orff-Schule Forschungslabor weckte Interesse an Naturwissenschaften

    Raketenstarts im Klassenzimmer

    Mit einem rosafarbenen Schweif schoss die kleine Rakete bis an die Decke des Klassenzimmers: Wenn es knallt, zischt und sprudelt, könnte das Forschungslabor dahinter stecken. Genau so war es. Zum wiederholten Mal gastierte der spannende Workshop des Zentrums für Chemie (ZFC) in dieser Woche an der Carl-Orff-Schule. Diesmal experimentierten die Viertklässler mit... [mehr]

  • Rangelei in Flüchtlingsunterkunft

    In der Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge an der Wormser Straße hat es am Mittwochabend eine Auseinandersetzung gegeben. Nach Auskunft der Polizei haben ein 16 Jahre und ein 18 Jahre alter Bewohner einen 14-Jährigen geschlagen. Der Jugendliche zog sich eine Platzwunde zu und musste im Krankenhaus versorgt werden. Auch der 18-Jährige kam ins Hospital, weil... [mehr]

  • Kunstfreunde Flötenquartett am 2. April im Parktheater

    Star-Flötist Pahud tritt in Bensheim auf

    Ein internationaler Star kommt am Samstag, 2. April, 20 Uhr, auf Einladung der Kunstfreunde Bensheim ins Parktheater. Der in Genf geborene Flötist Emmanuel Pahud ist ein gefeierter Solist und Mitglied der Berliner Philharmoniker - und gern gesehener Gast in Konzertsälen in aller Welt. In Pahuds Terminkalender steht Bensheim in einer Reihe mit Rom, Paris, Zürich... [mehr]

  • Förderprogramm Am 11. April Info-Veranstaltung

    Strom vom Balkon

    Mikro-Photovoltaikanlagen lautet das Zauberwort, wenn es um preiswerten Strom geht: Eigenerzeugter Strom ist günstiger als eine externe Versorgung. Mit Mikro-Photovoltaik-Systemen können mittlerweile auch Hausbewohner ohne "eigenes Dach" Solarstrom produzieren. So kann jeder Mieter auf seinem Balkon oder der Terrasse Strom herstellen. Die "Balkonmodule" liefern den... [mehr]

  • Hauptversammlung Sportverein blickte zufrieden auf das abgelaufene Jahr zurück / Zuwachs an Mitgliedern

    TSV zieht eine rundum positive Bilanz

    "Ich bin seit 18 Jahren Präsident der TSV Auerbach - und nichts ist zur Routine geworden", sagte Günther Kuch. In dem Verein treiben mittlerweile über 3400 Menschen Sport. Im letzten Jahr konnte man wieder einen Zuwachs verbuchen, den Kuch als Beleg für die Qualität der Angebote wertet. "Unser größtes Kapital sind die Mitglieder", betonte er, als er am... [mehr]

  • Kirchenkonzert Getogether-Chor beeindruckte zum wiederholten Male mit bewegender Inszenierung von Gospel-Titeln

    Ungewöhnliche Klangbilder und raffinierte Arrangements

    "Everybody have a good time!" Der Wunsch schien Programm des Konzerts zu sein, das der Gospelchor "Getogether" in der Neuapostolischen Kirche bot. Mit seinem vitalen Auftritt wusste das Ensemble um Chorleiter Burghard Jungcurt das Publikum zu überraschen: Ungewöhnliche Klangbildern und raffinierte Arrangements prägten das Konzert. Die Besucher im voll besetzten... [mehr]

  • Heilig Kreuz

    Vokalensemble im Gottesdienst

    Die katholische Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Auerbach lädt auch in diesem Jahr zum traditionellen Abendgottesdienst mit dem Vokalensemble Anima aus St. Petersburg für Ostersonntag (27.) um 18.30 Uhr ein. Es ist immer ein Erlebnis, diesen fünf Männerstimmen im Gottesdienst zuzuhören, wenn sie Klänge aus der orthodoxen Liturgie zu Gehör bringen. Nach dem... [mehr]

Biblis

  • Rheinmöve Umzug ins neue Vereinsheim im Herbst geplant

    Frisch gebackener Fisch an Karfreitag

    Die Nordheimer Rheinmöve-Angler waren nicht nur für Fischfans gerüstet, sondern hatten für alle, die keinen Fisch mochten Rindswürstchen und Wiener vorbereitet. Es gab sogar jede Menge Dosenwurst, um auf Wunsch ein belegtes Brot zu zaubern. "Neben dem Zander haben wir auch Fischfrikadellen", berichtete Vorsitzender Ernst Brodhäcker. Über das Wetter war er... [mehr]

  • WVB Bürgermeister Felix Kusicka sagt Unterstützung zu / Kinderfrühlingsfest am 10. April

    Gemeinde sichert Gurkenfest

    Bei der Mitgliederversammlung des Bibliser Wirtschafts- und Verkehrsvereins (WVB) konnte Vorsitzender Bruno Neumann nur recht wenige Mitglieder begrüßen. Er begann mit dem Kinderfrühlingsfest, das wie alle Veranstaltungen im Jahr 2015 sehr positiv verlaufen sei. Es war mit einem verkaufsoffenen Sonntag verbunden, hatte 16 gewerbliche Teilnehmer. Außerdem machten... [mehr]

  • KAB 15 Gläubige machen sich in Biblis auf den Weg

    Mit dem Kreuz die Nacht

    "Können wir Christus nachfolgen, wenn wir das Kreuz ausklammern, können wir Christus erreichen, ohne den Weg seiner Leiden zu kreuzen?", waren die anfängliche Impulse beim Gang durch die Nacht. 15 Gläubige machten sich mit der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Biblis auf den Weg, um bei Jesus zu sein, auf seinem Kreuzweg bis hin zum Tod. Den Beginn machte eine... [mehr]

  • Nachfolge Hausarzt Andreas Schott hört zum Monatsende auf / Medizinisches Versorgungszentrum Worms übernimmt

    Praxisbetrieb soll weitergehen

    Nun also auch noch Dr. Schott. Ende des Monats schließt der Allgemeinmediziner seine Praxis. Einen Nachfolger habe er trotz intensiver Suche nicht gefunden, bedauerte Andreas Schott im Gespräch mit dem "Südhessen Morgen". Dennoch hat der Arzt auch eine gute Nachricht für seine Patienten: Der Praxisbetrieb werde nahtlos weitergehen. Im neuen Quartal (ab 1. April)... [mehr]

  • Vernissage

    Zwei Künstlerinnen stellen aus

    Jetzt stellen sogar erstmals zwei Künsterinnen gleichzeitig im Bibliser Rathaus aus. In der Reihe "Kunst im Rathaus" findet am Mittwoch, 30. März, um 17 Uhr eine Vernissage statt, zu der interessierte Besucher eingeladen sind. Wie bereits berichtet, zeigt Heidi Darjes ihre Werke. Mit dabei ist nun auch Silvia Markgraf, die Fotografien ausstellt. Sie entdeckte früh... [mehr]

Brühl

  • Zuchthof Die Familie zieht seit 31 Jahren ostfriesische Milchschafe groß und verarbeitet die Milch zu Joghurt und Käse / Im Februar kamen acht Lämmer zur Welt

    Flauschige Osterlämmer bei Fichtners

    Sind die knuffig! Noch etwas unbeholfen und vor allem durstig stürzen sich die acht Lämmchen des Schafhofs Fichtner auf ihren "Hirten" Albert Fichtner. Zusammen mit seinem Sohn Fritz und Schwiegertochter Christina Fichtner züchtet der 87-Jährige bereits seit 1986 Schafe. Genauer gesagt: ostfriesische Milchschafe. "Wir haben zurzeit fünf Mutterschafe und einen... [mehr]

  • Feuerwehr An einem Wohnhaus entsteht Schaden von 15 000 Euro

    Kippe verursacht Brand

    Brühl. Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Wohnhauses in der Lerchenstraße in Brühl-Rohrhof am Donnerstagnachmittag. Eine Zigarette war dort offenbar die Ursache für einen Brand. [mehr]

  • Grillhütte Ein beliebter Ort für Feiern / Viele Termine sind schon ein Jahr im Voraus gebucht / Übergabe um 11 Uhr ist vielen zu früh

    Länger schlafen durch gute Absprachen

    Das Areal der Grillhütte im Weidweg ist heiß begehrt. Die geräumige Blockhütte und der offene Pavillon, etwa 140 Personen finden hier Platz, sowie der Grillplatz und die WC-Anlage im Außenbereich können ganzjährig auf Antrag gemietet werden. Ein Blick in den Belegungsplan für nächstes Jahr zeigt, wie beliebt die 1981 errichtete Grillhütte für die... [mehr]

  • Evangelische Kirche

    Über Martin Luther und die Juden

    Vor dem Jubiläum 500 Jahre Reformation ab Herbst 2017 wird sich die Frauenrunde und der Männerkreis der evangelischen Kirche mit Martin Luther befassen. Als Reformator ist er weitgehend vertraut. Weniger bekannt hingegen ist sein rätselhafter Wandel vom Judenfreund zum erbitterten Judenfeind. Waltraud Kieber-Weiblen, die im Rahmen eines Theologie-Grundkurses... [mehr]

Bürstadt

  • PSV Bürstadt Mit der Hassellache-Distanz aus der Winterpause

    Distanzreiter meistern Saisonstart

    Das Team vom Pferdesportverein (PSV) Bürstadt hat seinen Saisonstart gemeistert. Für die Distanzreiter ist die Hassellache-Distanz, die dabei geritten wird, schon seit vielen Jahren ein "Klassiker". 52 Reiter starteten bei angenehmen Reitwetter auf einer 32 Kilometer und einer 42 Kilometer langen Strecke zwischen Bürstadt, Lorsch und Lampertheim, um die Pferde und... [mehr]

  • Karfreitag Kreuzweg bei St. Peter / Gemeindereferenten und Kaplan gestalten zusammen mit den Teilnehmern mehrere Stationen

    Kinder erinnern an Jesu Leiden

    Zu einem Kinderkreuzweg der Pfarrgruppe Bürstadt hatten die Gemeindereferenten Iris und Michael Held sowie Kaplan Kai Wornath an Karfreitag nach St. Peter eingeladen. Dort machten sie sich mit den Jungen und Mädchen auf den Weg. An mehreren Stationen erfuhren sie, warum der Karfreitag der traurigste Tag für alle Christen ist: An diesem Tag stirbt Jesus am Kreuz.... [mehr]

  • HSG Ried Rückblick mit gemischten Gefühlen bei Mitgliederversammlung

    Neue Kooperation im Jugendbereich geplant

    Die Handballer der HSG Ried, ein Zusammenschluss der Stammvereine TV Bürstadt, TG Bobstadt und TV Hofheim, haben im Vereinsheim des TV Bürstadt ihre Mitgliederversammlung abgehalten und zurückgeblickt. Während sich die Herrenmannschaft noch im Spielbetrieb befindet, hat die Jugendabteilung die Saison bereits beendet. Die weibliche B-Jugend konnte die Spielzeit in... [mehr]

  • Unglück Verletzte 59-Jährige kann Herd nicht abschalten

    Rauchmelder rettet Frau

    Der Alarm eines Rauchmelders hat am Gründonnertag in Bürstadt Schlimmeres verhindert. So konnte eine verunglückte Anwohnerin in der Frankenstraße rechtzeitig aus einem Mehrfamilienhaus gerettet werden. Nach Angaben der Polizei war die 59-Jährige in ihrer Wohnung schwer gestürzt und konnte nicht mehr selbst aufstehen. Die Frau hatte sich zuvor eine Mahlzeit... [mehr]

  • B 44 Baustelle ab kommenden Dienstag

    Umleitung nach Hofheim

    Hessen Mobil beginnt am kommenden Dienstag, 29. März, mit den Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung der Bundesstraße B 44. Betroffen ist ein rund 1,6 Kilometer langer Streckenabschnitt zwischen Bürstadt und Bobstadt. Im Rahmen der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Mitte April andauern, erfolgt eine Erneuerung der schadhaften Asphaltfahrbahn. Laut Hessen Mobil... [mehr]

  • Women Unity Förderverein tischt auf

    Viel zu tun in der Küche

    Eine der Adressen zum Fischessen an Karfreitag war das Vereinsheim der DJK Eintracht in Bürstadt. Dorthin hatte der Förderverein "Women Unity" eingeladen. Rund 95 Vorbestellungen standen auf der Liste. Geöffnet war ab 11.30 Uhr, aber die Gäste konnten kommen, wann sie Hunger hatten. Dem Förderverein gehören rund 30 Damen an, Silvia Beckerle ist die Vorsitzende.... [mehr]

Debatte

  • Debatte: Ein Gastbeitrag von Erziehungswissenschaftler Roland Ullmann

    Haben wir Deutschen zu viel oder zu wenig Empathie, Herr Ullmann?

    Empathie - also Fähigkeit sich in andere Menschen einzufühlen - scheint angesichts der Flüchtlingskrise zum Thema unserer Zeit zu werden. Warum engagieren sich die einen ehrenamtlich für Asylbewerber, während andere dies ablehnen? Wichtig sei eine ausgewogene Balance und keine unreflektierte Mitgefühlsduselei, schreibt der Erziehungswissenschaftler Roland... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen Schülerin der Pestalozzi-Schule gewinnt "MM"-Malwettbewerb

    Ihr Bild macht Lust auf Ostern

    Sila Kandogmus hüpft vor Freude auf und ab, als sie es erfährt: Sie hat beim Ostermalwettbewerb gewonnen und ist mit Bild und Namen im "Mannheimer Morgen" zu sehen. Unter 400 eingereichten Bildern wurde auch das der Zehnjährigen aus der Pestalozzi-Schule in Edingen-Neckarhausen ausgewählt. [mehr]

Einhausen

  • Deutsches Rotes Kreuz

    Eine Armbanduhr für alle Blutspender

    Zur ersten Blutspende dieses Jahres lädt der DRK-Ortsverein Einhausen für den 1. April ins Bürgerhaus ein. Gespendet werden kann von 17 bis 20.30 Uhr. Das Besondere bei diesem Termin: Alle Blutspender bekommen vom Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen eine Armbanduhr im DRK-Design geschenkt. Blut spenden kann jeder gesunde Mensch im Alter von 18 bis 71... [mehr]

  • Naturschutz Wasserbeschaffungsverband und Streuobstwiesenretter machen gemeinsame Sache

    Junge Kirschbäume am Wasserwerk

    Der Wasserbeschaffungsverband Riedgruppe Ost will mehr für den Natur- und Umweltschutz tun. Auf dem Gelände seines Wasserwerks Feuersteinberg im Norden der Lorscher Gemarkung hat der Verband einheimische Kirschbäume gepflanzt. Sie ersetzen Robinien, die im Lauf der Jahre wild gewachsen waren und nun entfernt werden mussten. Mit den neuen Kirschbäumen werde das... [mehr]

  • Verkehr Bauarbeiten auf der Ortsdurchfahrt nächste Woche

    Landstraße zwei Tage voll gesperrt

    Wegen Straßenbauarbeiten wird die Einhäuser Ortsdurchfahrt L 3111 am Donnerstag und Freitag, 31. März und 1. April, zwischen der Ring- und Hauptstraße komplett gesperrt. Nachdem die Strecke im vergangenen Jahr saniert wurde, werden an den beiden Tagen Restarbeiten am Leitungsnetz der Wasserversorgung durchgeführt. Das teilt die Verkehrsbehörde Hessen Mobil mit.... [mehr]

  • SG Einhausen Viele gute Nachrichten bei der Versammlung

    Neues Flutlicht dank neuem Kunstrasen?

    Ein spannendes Jahr mit einigen Höhen und - vor allem sportlichen - Tiefen liegt hinter der Sportgemeinde Einhausen. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich, zu der das Vorstandsteam um Vorsitzenden Reimund Strauch eingeladen hatte. Ein Rückblick: Infrastruktur: Ein Großprojekt war im vergangenen Sommer die Sanierung der Heißwasseranlage. Um dem... [mehr]

Eppelheim

  • Humboldtrealschule Medien-Workshop vom "User zum Producer" begeistert Schüler

    Auf der Jagd nach tollen Interviews

    Aus Schülern wurden beim Medien-Workshop vom "User zum Producer" Journalisten, Moderatoren und Produzenten. Im Rahmen der Projektwoche gab es für die Klasse 8c der Humboldt-Realschule und acht Schüler der Inklusionsklasse der Comenius-Schule aus Schwetzingen einen Workshop zum Thema "Medien". Zusammen mit den Lehrerinnen Gabriele Nouevi-Mensah, Elfriede Lippet und... [mehr]

  • Hasenmuseum Am Ostermontag wird rund um den Wasserturm gefeiert / Tombola und Hasentalersuche geplant

    Kurfürst als Hasenfan geoutet

    Am Ostermontag dreht sich alles um den Hasen. Die Stadt öffnet von 14 bis 17 Uhr das "Europäische Hasenmuseum" im Wasserturm. Auf den Ausstellungsebenen sind viele interessante, kuriose und kunstvolle Hasenobjekte aus der Sammlung des Reilinger Kunstprofessors Josef Walch zu sehen. Außerdem wird auf Anregung von Walch eine Hasentombola veranstaltet. Lose gibt es... [mehr]

  • Müller: "Da sind wir aufgewacht"

    Steffen Müller: Ersatzspielertrainer und Abwehrchef Eppelheim: Der nicht gewertete Treffer von mir, war die Initialzündung, doch noch zu kämpfen und endlich Handball zu spielen. Da sind wir aufgewacht. Der "Tor-Diebstahl" wendete sich also noch zum Guten. Walter Erb, Teamchef TVE: Das Kampfgericht war nach dem Tor von Steffen so mit der Hinausstellung... [mehr]

  • Gemeinderat Gewerke für Bau der Villa Kunterbunt vergeben

    Neue Krippe wächst heran

    Der Neubau der Kindertagesstätte Villa Kunterbunt schreitet zügig voran. Nachdem der Rat in seiner Sitzung sieben Gewerke im Volumen von über einer Million Euro vergeben hatte, standen nun erneut zwei Auftragsvergaben für den Neubau der Einrichtung auf der Tagesordnung. Die Villa Kunterbunt musste einem Neubau weichen, da sie nicht mehr genügend Raum für eine... [mehr]

Essen und Trinken

  • In Glonn entstehen Kunststofformen für Schokohasen

    Im Kreißsaal der Hasen

    In der oberbayerischen Gemeinde Glonn entstehen die Kunststoff-Formen für fast alle Schoko-Hasen weltweit. Ihr Geburtshelfer: Ein Designer, der früher beim Landeskriminalamt Phantombilder von Verbrechern gezeichnet hat. [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 In Bahrain doch wieder mit dem neuen Modus

    Posse um Qualifying

    Der nächste Zoff ist vorprogrammiert, die Formel 1 wird nach der Posse von Australien auch in Bahrain die K.o.-Ausscheidung im umstrittenen neuen Modus ausfahren. In der zuständigen Kommission kam es Medienberichten zufolge nicht zu der notwendigen einstimmigen Entscheidung gegen das neue und für das alte Qualifikations-Format. "Sie werden meinem Vorschlag... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken SV Waldhof

Friesenheimer Eulen

  • Handball Eulen bei heimstarken Bietigheimern

    Friesenheim auf der Hut

    Die Rückkehr ins Oberhaus ist für Handball-Zweitligist TSG Ludwigshafen-Friesenheim erst einmal kein Thema. Theoretisch haben die Eulen zwar noch Chancen, der Rückstand auf Coburg beträgt elf Spiele vor dem Saisonende aber schon sechs Punkte. Am heutigen Samstag steht das Team von Trainer Benjamin Matschke in Bietigheim vor einer hohen Hürde. Anwurf ist um 20.15... [mehr]

Fußball

  • Reaktionen Freunde und Kollegen zu Johan Cruyffs Tod

    "Ich bin geschockt"

    Reaktionen zum Tod der niederländischen Fußball-Legende Johan Cruyff: Niederlandes früherer Weltklassespieler Ruud Gullit: "Die Niederlande haben ein Gesicht in der Welt verloren. Er hat unseren Fußball auf die Weltkarte gebracht." Fußball-Legende Franz Beckenbauer: "Ich bin geschockt. Er war nicht nur ein sehr guter Freund, sondern auch ein Bruder für mich."... [mehr]

  • Nachruf Trauer in der Sportwelt um die niederländische Legende Johan Cruyff, die im Alter von 68 Jahren verstorben ist

    Ein Revolutionär des Fußballs

    Sein wichtigstes Spiel verlor Johan Cruyff am 7. Juli 1974 im Münchner Olympiastadion, den größten Kampf seines Lebens am Donnerstag in Barcelona. Der einstige Fußball-Weltstar, der im Alter von 68 Jahren nach einer Krebserkrankung starb, wird in Deutschland vor allem wegen der 1:2-Niederlage gegen die DFB-Auswahl um Franz Beckenbauer im WM-Endspiel vor 42 Jahren... [mehr]

Haus & Garten

  • Zu ostern blühen die ersten Tulpen

    Dauerblüher im Garten

    Zu Ostern blühen die ersten Tulpen im Garten. Doch das Schauspiel ist nicht so bald vorbei - bis Mai zeigen sich die Blumen. Und auch im kommenden Jahr können die Tulpen wieder austreiben. [mehr]

  • Bauernregeln für zu Hause

    Von Eisheiligen und Fröschen

    Über Generationen bestellten Landwirte mit Hilfe von Bauernregeln Acker und Feld. Viele Sprüche sind heute noch bekannt. Auch wenn auf ihre Voraussagen nicht immer Verlass ist - kann der Hobbygärtner einige Bauernregeln noch nutzen? [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim TC benötigt außerordentliche Mitgliederversammlung / Robert Schmitt bestätigt

    Tennis und Boule bald auf getrennten Bahnen?

    Es gärt wohl schon längere Zeit im Heddesheimer Tennisclub. Bei der Jahreshauptversammlung sind die Risse zwischen den Tennisspielern und der Bouleabteilung offen zu Tage getreten und heftig diskutiert worden. Vor allem über die Frage: "Sind Boulespieler Aktive im Verein und müssen Arbeitsstunden leisten oder nicht?" Bei der Diskussion ging es heiß her. Von... [mehr]

Heidelberg

  • Stift Neuburg

    Händels "Messias" zum Auftakt

    Am Ostermontag, 28. März, um 17.15 Uhr startet die Veranstaltungsreihe "Konzerte in Kirchen und Klöstern" in Stift Neuburg. Auf dem Programm stehen unter anderem Johann Sebastian Bachs Präludium und Fuge Es-Dur für Orgel und Biblische Lieder für Mezzosopran und Orgel von Antonin Dvorak. Außerdem bringt das Programm aus Händels "Messias" die Arie "Ich weiß,... [mehr]

  • Gesundheit Anmeldung für NCT-Benefizlauf startet

    Im Kampf gegen Krebs unterwegs

    Etwas für die eigene Gesundheit tun - und zugleich den Kampf gegen Krebs unterstützen: Diese Möglichkeit bietet der fünfte Benefizlauf des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) am 8. Juli. Sportler können sich für den 2,5 Kilometer-Rundenlauf oder die 21-Kilometer-Strecke als Einzelläufer oder Team auf der NCT-Website anmelden. Erwachsene zahlen bei... [mehr]

  • Altstadt Kneipen bleiben bis 3 Uhr und am Wochenende bis 5 Uhr geöffnet / Selbstverpflichtungserklärung für Wirte

    Probephase wird verlängert

    Trotz vermehrter Beschwerden bleibt es bei den verlängerten Öffnungszeiten der Kneipen und Gaststätten in der Heidelberger Altstadt. Der Gemeinderat hat sich am Mittwoch dafür ausgesprochen, die Situation noch zwei Jahre zu beobachten und dann endgültig über die Sperrzeiten zu entscheiden. [mehr]

  • Vom Adelssitz zur Lungenklinik

    Es ist Montag, der 19. Juni 1815. Markgräfin Amalie von Baden hat in ihrem Schloss in Rohrbach hohen Besuch bei Tisch: ihren Schwiegersohn Zar Alexander von Russland und Kaiser Franz von Österreich, damals die mächtigsten Herrscher Europas. Die Monarchen haben in Heidelberg das Hauptquartier ihrer Truppen aufgeschlagen; mit ihnen wollen sie Napoleon Bonaparte, der... [mehr]

Heppenheim

  • Gastbeitrag Karl Härter, Vorsitzender des Geschichtsvereins, setzt sich mit Henner Kaisers Umbauvorschlägen für den Amtshof auseinander

    "Mit Denkmalschutz nicht vereinbar"

    In nachfolgendem Gastbeitrag beschäftigt sich Professor Karl Härter, Vorsitzender des Geschichtsvereins und Fachhistoriker, der bereits mehrfach Gutachten zum Denkmalschutz abgegeben und zum Amtshof geforscht hat, mit den Plänen, den Amtshof umzubauen. "Vorgabe für die Nutzungsstudie zum Amtshof von ,studio baukultur' war die ,multifunktionale Herrichtung' des... [mehr]

  • Ausstellung in der Weststadtpfarrei

    Die katholische Weststadt-Kirchengemeinde Erscheinung des Herrn zeigt bis einschließlich Pfingsten im Haus Dornbusch den Bilderzyklus "Psalm 23" von Eberhard Münch. Der 1959 in Mainz geborene Künstler hat die Fachhochschule für visuelle Kommunikation in Mainz sowie die Freie Kunstschule in Wiesbaden besucht, sich in italienischer Wand- und Illusionsmalerei weiter... [mehr]

  • Tennisclub Ergänzungswahlen und Satzungsänderung

    Besonderes Angebot für Studenten

    Bei der Mitgliederversammlung des Tennisclubs Blau-Weiß Heppenheim (TCH) konnten sich die Anwesenden davon überzeugen, dass der TCH weiterhin auf einem guten Weg ist. Erkennbar wurde dies an deutlichem Schuldenabbau und gleichzeitig hohen Investitionen sowie an den zahlreichen Veranstaltungen im Sport und für die Jugend. Der TCH hat in die Elektrik und Heizung... [mehr]

  • Osterferien Zwei Tage Programm für Kinder

    Buchbinden und Druck im Museum

    Das Stadtmuseum bietet an zwei Tagen in den Osterferien wieder Kreativworkshops für Kinder an. Am Donnerstag, 7. April, gibt es von 10 bis 16 Uhr eine Buchbindewerkstatt für Kinder ab neun Jahren. Jeder kreative Buchbinder fertigt sein eigenes Werk, als Notizbuch, Fotoalbum, Tagebuch. Die Seiten werden zusammengenäht. Am Freitag, 8. April, heißt es von 10 bis 16... [mehr]

  • Friedhof Stadt Heppenheim lässt Kriegsgräber auf eigene Kosten herrichten

    Der Toten würdig gedenken

    Die dauerhafte Erhaltung der Gräber der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft dient dazu, der Opfer in besonderer Weise zu gedenken und für zukünftige Generationen die Erinnerung daran wach zu halten, welche schrecklichen Folgen Krieg und Gewaltherrschaft haben, zitiert Stadtrat Hubert Vettel in einer Pressemitteilung das Gräbergesetz. Aus dieser Verpflichtung... [mehr]

  • Starkenburg-Gymnasium Sich kennenlernen und kreativ sein / Angebot mit der Flüchtlingshilfe

    Kunstprojekt für Migrantinnen

    "Wir sind gespannt", sagte Susanne von Engeln. Die Studienrätin hatte in Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe Heppenheim ein Projekt für Migrantinnen initiiert, gemeinsam mit ihren Kolleginnen Christiane Interthal und Silvia Schrader von der Fachschaft Kunst am Starkenburg-Gymnasium ein Konzept erarbeitet, Material, Handwerkzeug, Kaffee, Tee und Plätzchen... [mehr]

  • Kirche

    Osternacht in Heilig Geist

    Die Gottesdienste der Karwoche und Osterzeit begleiten in der evangelischen Heilig-Geist-Gemeinde den Glaubensweg durch Tod und Auferstehung. Am Samstag (26.) geht die Gemeinde ab 21 Uhr zusammen in die Osternacht. Der Gottesdienst wird als Taufgottesdienst gefeiert. Anschließend brennt im Hof der Kirchengemeinde ein Osterfeuer, um das sich alle bei Weißbrot, Wein... [mehr]

  • Skiclub

    Reichlich Schnee im Tal der Sonne

    Bereits seit zehn Jahren fährt der Skiclub in die Brenta-Dolomiten nach Male. Der Ort liegt im "Val di Sole" im norditalienischen Trentino. Das "Tal der Sonne" ist ein langes Alpental zwischen der Stadt Trento und dem Tonale-Pass, der in die Lombardei führt. Im Skigebiet liegen der Liftverbund Folgarida und Marilleva, aber auch der weltberühmte Skiort Madonna di... [mehr]

  • VdK

    Sozialverband hielt Rückblick

    Rückblick hielt der VdK Heppenheim bei seiner Hauptversammlung. Vorsitzende Tatjana Mohr verwies in ihrem Geschäftsbericht auf die Stärke und Arbeit des Gesamtverbandes Hessen-Thüringen und stellte die Erfolge heraus. Nicht zuletzt dem VdK sei es zu verdanken, dass im zweiten Pflegestärkungsgesetz, das im Januar 2016 in Kraft trat, der Begriff der... [mehr]

  • Ostermarkt Sonnenschein zieht Besucher am Gründonnerstag in die Fußgängerzone

    Vom Pferdegespann bis zu Filzfeen

    Der Sonnenschein begünstigte am Gründonnerstag den Ostermarkt der Wirtschaftsvereinigung in der Heppenheimer Fußgängerzone. An zahlreichen Ständen gab es nicht nur Österliches zu kaufen. Von Schmuck über Eulen, Hühner und Herzen aus Holz bis zu Lammfell-Hausschuhen, Schafmilchseifen, beklebten Kinderstühlchen mit Märchenmotiven und Zaunhockern und... [mehr]

  • Kreispolitik

    Zeichen stehen auf Schwarz-Rot

    Im Heppenheimer Landratsamt will die CDU künftig gemeinsam mit der SPD "regieren". Beide Parteien streben eine Große Koalition an. Sie soll das schwarz-grüne Bündnis ablösen, das bei der Kommunalwahl seine Mehrheit verlor. Die konkreten Verhandlungen beginnen noch während der Osterferien. Das vereinbarten die Parteichefs Meister und Lambrecht nach einem... [mehr]

Hessen/RLP

  • Verwaltungsgerichtshof Frau zerreißt 500-Euro-Scheine und versteckt sie im Gefrierfach / Gericht entscheidet für die Klägerin

    Bundesbank muss Geld ersetzen

    Der Fall mutet kurios an: Aus Angst vor Einbrechern zerreißt eine 89 Jahre alte Frau aus Bayern Geld im Wert von 18 500 Euro und versteckt die Schnipsel im Eisfach. Die Bundesbank weigert sich, die Banknoten zu ersetzen, weil sie mutwillig zerstört wurden. Der hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) entscheidet für die Frau. Doch dieser Fall ist nur einer von... [mehr]

  • Kriminalität

    Missbrauch: Knapp acht Jahre Haft

    Das Urteil gegen einen früheren Mitarbeiter des Grünen-Bundestagsabgeordneten Tom Koenigs wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern ist rechtskräftig. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe lehnte die Revision des Angeklagten als unbegründet ab, teilte der BGH am Donnerstag mit. Das Landgericht Gießen hatte 2014 den damals 62-Jährigen wegen sexuellen... [mehr]

  • Schule Beim Einsatz von Lehrern muss angesichts schwankender Zahlen von Neuankömmlingen ständig nachgesteuert werden

    Sinkende Flüchtlingszahl noch nicht spürbar

    Die zuletzt wieder gesunkene Zahl von neu ankommenden Flüchtlingen in Hessen ist in den Schulen noch nicht spürbar. Dies liege an einem "mehrmonatigen Nachlauf", erklärte Kultusminister Alexander Lorz (CDU) am Donnerstag in Wiesbaden. Es dauere eine Weile, bis Flüchtlinge registriert und einer Kommune fest zugewiesen sind - und dann ihre Kinder in die Schule... [mehr]

  • Tourismus Saison fiel durchwachsen bis schlecht aus

    Wintersport leidet unter dem Wetter

    Angesichts des milden Winters, einer gebietsweise schwachen Wintersportsaison und alarmierender Klimaprognosen sind Touristiker und Liftbetreiber auf der Suche nach Alternativen. Da der Winter extrem mild war, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, fiel an Hessens Wintersportorten wenig Schnee. Auf Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe in der Rhön, verlief die... [mehr]

Hockenheim

  • TCH Mitglieder für langjährige Treue bei der Hauptversammlung geehrt / Saisoneröffnung voraussichtlich Mitte April

    "Tag des Tennis" findet Fortsetzung

    Eine stabile Mitgliederzahl von 450 erfreut die Tennisfreunde: Austritte können durch Neueintritte kompensiert werden - so der Tenor der Hauptversammlung. Mit dem vereinseigenen Neujahrsempfang sei durch die Vergnügungswartin Bettina Baumann in diesem Jahr vielleicht sogar eine neue Tradition zum Leben erweckt worden, meinte die Vorsitzende Elfi Büchner. Es folgte... [mehr]

  • Evangelische Gemeinschaft Für Ferienprojekt jetzt anmelden

    Beim "Zirkus Konfetti" mitmachen

    Die evangelische Gemeinschaft veranstaltet in den Osterferien ein zweitägiges Zirkusprojekt. Eingeladen sind alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Los geht es mit dem "Zirkus Konfetti" am Freitag, 1. April, 16 bis 18.30 Uhr, in der Luisenstraße 13. Fortgeführt wird das Projekt am Samstag, 2. April, 11 bis 16.30 Uhr. Unter dem Motto "Tauche ein in die Welt des... [mehr]

  • HSV Besetzung von Ehrenämtern bereitet Sorgen / Finanziell auf Zuschüsse von Stadt und Verbände angewiesen / Zahlreiche Ehrungen begleiten Hauptversammlung

    Kampf um Erhalt eigener Sportanlagen

    Ein großer Ehrungsreigen bestimmte die Hauptversammlung des HSV, durch die Geschäftsführer Harald Wolf führte. Knapp 100 Mitglieder kamen dazu in die vereinseigene Halle. Der HSV hatte sich diesmal dazu entschieden, die Sportlerehrung, neben den Ehrungen der langjährigen Mitglieder, wieder mit der Mitgliederversammlung zu koppeln. Andere Veranstaltungen hätten... [mehr]

  • ASG Tria

    Radfahrsaison wird eröffnet

    Mit Beginn der Sommerzeit eröffnet am Dienstag, 29. März, 18 Uhr, die Ausdauersportgemeinschaft Tria die Radsaison. Gefahren wird am Anfang gemeinsam in einer geführten Gruppe, die vom sportlichen Leiter der ASG, Pedro Leischwitz, geleitet wird. Nach drei bis vier Radeinheiten werden die Teilnehmer nach ihrem Leistungsvermögen in zwei oder drei Gruppen... [mehr]

  • Altenheim St. Elisabeth Hausbewohner begrüßen das Frühjahr mit buntem Programm / Aktive Senioren der Liedertafel unterhalten ebenso wie der Tanzkreis Schalom

    Senioren singen den Frühling lautstark herbei

    Den älteren Mitbürgern eine Freude zu bereiten und mit ihnen, den sich mit Sonnenstrahlen ankündigenden Frühling willkommen zu heißen, war jüngst die Devise einer großen Gruppe der Aktiven Senioren der MGV Liedertafel im Altenheim St. Elisabeth. Bei einem Frühlingsfest saßen die Heimbewohner und auch die Gäste der Tagespflege in großer Runde erwartungsvoll... [mehr]

  • Ehemalige Asbestanlage Kommune sitzt auf Millionenkosten und will Ausgleich aus Stuttgart / "Herrenteich" überhaupt zu vermarkten?

    Stadt prüft Klage gegen das Land

    Der Dreck, rund 25 000 Tonnen asbesthaltiges Material, ist schon lange weg - die Kosten aber immer noch da: Die Stadt sitzt auf mehr als den 1,9 Millionen Euro, die sie dem Land als Anteil für die Asbestentsorgung auf der ehemaligen Verwertungsanlage im Herrenteich bezahlte. Die Entsorgung des Mülls (2009) kostete rund 3,1 Millionen Euro. Die Stadt Hockenheim... [mehr]

  • Sozialverband

    Werke von Eva Graf finden Abnehmer

    Wie in Bayern üblich wurde pünktlich um 10 Uhr die Weißwurst mit Senf und Brezeln serviert, wobei ein Glas alkoholfreies Weißbier nicht fehlen durfte. Heidegard Busch, Vorsitzende des Sozialverbandes, freute sich über die große Resonanz. Viele Interessierte fanden den Weg zur Bilderausstellung in der Zehntscheune. Anlass dafür war die Tatsache, dass das im... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Seniorenbüro und Ginkgos bringen sich im 1250. Jubiläumsjahr mit einem Kreativprojekt ein

    Die "IlveFische" sollen die Kreativität anregen

    Das Seniorenbüro und die Gruppe Ginkgo bringen sich im 1250. Jubiläumsjahr der Gemeinde Ilvesheim mit dem Kreativprojekt IlveFisch ein. Beim jüngsten Festabend in der Mehrzweckhalle wurde die Aktion einer größeren Öffentlichkeit zugänglich gemacht, als Margarete Zitzelsberger, Elke Lüdtke und Sigrid Herzer IlveFische für den symbolischen Betrag von 12,50... [mehr]

Immomorgen

  • Recht Verwaltungsbeiräte können persönlich haften

    Abrechnung genau prüfen

    Einmal im Jahr legen Verwalter von Wohnungseigentumsgemeinschaften (WEG) die Jahresabrechnung vor. Aufgabe der Eigentümer ist es, diese Abrechnung zu prüfen. Zuständig dafür sind in der Regel die Verwaltungsbeiräte, erklärt der Verein Wohnen im Eigentum. Wichtig zu beachten: Machen sie grobe Fehler bei der Kontrolle der Jahresabrechnung, können... [mehr]

  • Hausbau Wer selbst mit anpackt, kann die Kosten spürbar senken - aber nicht alles lässt sich in Eigenregie erledigen

    Arbeit investieren spart Geld

    Die meisten Neubauten werden von Bauträgern errichtet, die Grundstücke und Häuser gemeinsam vermarkten. Da ist in der Regel wenig Spielraum für eigene Arbeiten am Bau. Wer aber ein Grundstück kauft oder erbt, hat größere Freiheiten. Er kann darauf bauen, was und wie er will - sofern es mit der Bauordnung der Kommune vereinbar ist. Und die Arbeiten auch selbst... [mehr]

  • Ratgeber

    Einheit Brinell gibt Härte von Parkett an

    Harte Parkettböden halten Beanspruchungen besser stand. Daher sind Holzarten wie Eiche oder Buche besser für stark genutzte Zimmer geeignet als etwa Kirschbaum, Fichte und Kiefer. Darauf weist der Verband der Deutschen Parkettindustrie in Bad Honnef hin. Gemessen wird die Härte von Parkett in der Einheit Brinell, basierend auf einem Verfahren des Ingenieurs Johan... [mehr]

  • Technik Geothermie steht unbegrenzt zur Verfügung und lässt sich mit einfachen Systemen fürs eigene Heim nutzen

    Heizen mit Wärme aus dem Erdreich

    Erdwärme ist eine der wenigen erneuerbaren Energien, die sich in ihrer reinen Form nutzen lässt. Während Solar- und Windenergie in den meisten Anwendungen in Strom umgewandelt werden, dient Erdwärme unmittelbar für die Heizung. Die Temperatur der Wärme aus der Erde muss dabei gar nicht besonders hoch sein. Was genau ist Geothermie eigentlich? In den Tiefen der... [mehr]

  • Baulärm

    Mietminderung nicht immer erlaubt

    Baustellenlärm vom Nachbargrundstück rechtfertigt nicht in jedem Fall eine Mietminderung. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Berlin (Az.: 63 S 177/15) hervor, über das die Zeitschrift "Das Grundeigentum" (Heft 5/2016) berichtet. Insbesondere gilt dies, wenn schon vor Abschluss des Mietvertrages erkennbar war, dass dort in absehbarer Zeit gebaut werden... [mehr]

Jungadler

  • Eishockey Für viele Jungadler ist die DNL-Meisterschaft nur ein Etappenziel / Valentin Kopp wohl zu den Aberdeen Wings

    Ein Titel als Sprungbrett

    Für viele Spieler der Mannheimer Jungadler ist die DNL-Meisterschaft nur ein Etappenziel auf dem Weg in ihre Profi-Karriere. Valentin Kopp wechselt wohl zu den Aberdeen Wings. [mehr]

Ketsch

  • Jugendbeirat Mitglieder stellen ihre Arbeit in der Neurottschule vor / Auf dem Wunschzettel der Teenies: längere Öffnungszeiten des Bolzplatzes und ein Kinoprogramm

    "Ketsch ist eher langweilig für uns"

    Neugierig strömten die Schüler der Neurottschule an den Infostand des Jugendbeirats auf dem Schulhof. Präsenz zeigen und informieren wollten die Mitglieder. "Wir wollen noch mehr für die Jugend in Ketsch tun und die Jugendlichen erreichen", betonte Beiratsmitglied Felix Hofmann. Das Hauptanliegen des Rates sei es, den Jugendlichen eine schöne Freizeit zu... [mehr]

  • Andacht Eine besinnliche Dreiviertelstunde mit Alexander Leventhal und Vladimir Rivkin

    "Wir fangen mal klein an"

    "Viel Musik, das war uns wichtig", erklärt Pfarrer Christian Noeske, der gemeinsam mit Organist Alexander Leventhal und Violonist Vladimir Rivkin in der evangelischen Kirchengemeinde die Tradition einer musikalischen Passionsandacht gestartet hat. Zum ersten Mal waren die Menschen dazu eingeladen, am Vorabend vor Gründonnerstag eine besinnliche Dreiviertelstunde in... [mehr]

  • Sportfischerclub Gestern großer Andrang auf dem Vereinsgelände

    Backfische munden Gästen

    Darauf haben Feinschmecker lange gewartet. Der traditionelle Fischverkauf an Karfreitag beim Club der Sportfischer am Bruchgrabenweg geriet zu einem kleinen Backfischfest. Die Gäste hatten die Wahl zwischen frisch frittierten Zander- oder Seehechtfilets, dazu hausgemachten Kartoffelsalat oder knusprige Brötchen. "Vom Ausschlafen am Feiertag Karfreitag war für... [mehr]

  • Rheinhalle Gemeinde und Rhein-Neckar-Kreis informieren

    Flüchtlinge für August vorgesehen

    Eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema Flüchtlings- und Asylbewerberunterbringung in Ketsch findet am Mittwoch, 6. April, 19 Uhr, in der Rheinhalle statt. Der Rhein-Neckar-Kreis muss wegen des nach wie vor hohen Zustroms von Asylbewerbern und Flüchtlingen immer weitere Unterbringungskapazitäten erschließen. Nun soll voraussichtlich im August im... [mehr]

  • Handball-Landesliga Eppelheim biegt nach Verwirrung Partie noch um / Diskussion um Schiedsrichter-Entscheidung

    Vergessenes Tor bringt Wende

    Die nachgeholte Landesliga-Partie zwischen dem TV Eppelheim und der TSG Ketsch endete, wie die Tabellensituation vorher vermuten ließ. Der favorisierte, zweitplatzierte Hausherr bezwang das Schlusslicht mit 30:26 (13:16). Doch diese Betrachtungsweise allein wird dem Derby nicht gerecht. "Noch glaube ich an den Klassenerhalt, bis jetzt sind wir nicht in die Kreisliga... [mehr]

Kinder

  • Alarm zu Osterzeit

    Hallo, liebe Freunde! Ostern steht vor der Tür! Ich freue mich schon sehr auf die Eiersuche. Vielleicht habe ich ja in diesem Jahr Glück und sehe endlich den Osterhasen. Mein Freund Harry Hase und ich versuchen das jedes Jahr, denn der Osterhase ist Harrys Idol und er möchte ihn unbedingt kennenlernen. Damit wir dieses Mal erfolgreich sind, haben Harry und ich... [mehr]

  • Fleißiges Langohr

    Morgen werden sicher viele von euch ganz früh aus den Federn hüpfen. Immerhin warten die Osternester auf fleißige Sucher. Es heißt, dass all diese Geschenke der Osterhase bringt. Doch wie kommt eigentlich der Hase zum Hühner-Ei? Ostern ist traditionell ein christliches Fest. An den Feiertagen gehen viele Menschen in die Kirche, um die Auferstehung von Jesus... [mehr]

  • Was ist eine Leukämie?

    Vorige Woche ist der ehemalige Außenminister Guido Westerwelle gestorben - an den Folgen einer akuten Leukämie. Doch was ist das für eine Krankheit? Leukämie bedeutet übersetzt "weißes Blut". Eine Leukämie entsteht, wenn der normale Reifungsprozess der weißen Blutkörperchen im Knochenmark gestört ist. Dann vermehren sich die unreifen Knochenmark-Stammzellen... [mehr]

Kino Kritiken

  • Film Wer wird Nachfolger von Daniel Craig als James Bond?

    Tom Hardy 007-Favorit

    Es ist nicht lang her, da beschäftigte James-Bond-Fans vor allem, ob Daniel Craig nun weitermacht oder hinschmeißt. Jetzt fragt das schon fast keiner mehr, gerätselt wird stattdessen über die Nachfolge des 48-Jährigen - schließlich schweigt Craigs Management eisern auf Fragen zur Zukunft des Briten. Und irgendwann muss er als 007 ja abtreten. Und dann? Auf den... [mehr]

Kirche

  • In der Liebe bleiben

    Keine Angst!" Und: "Wir sind eins!" Das schreiben die Menschen in Brüssel und Paris auf das Pflaster. Es ist der Versuch, dem Entsetzen und der Panik angesichts der Anschläge am Brüsseler Flughafen und in der U-Bahn-Station Maelbeek Einigkeit und Entschlossenheit entgegenzusetzen. Die Bilder der Menschen, die aus dem Flughafengebäude taumelten, haben mich sehr... [mehr]

  • Licht, das die Nacht erhellt

    Mit der Osternachtfeier beginnt für Christen das Osterfest. Gefeiert wird die Auferstehung Jesu. Mit dem dreimaligen lateinischen Ruf "Lumen Christi" - das heißt: "Licht Christi" - beginnt die Lichtfeier des wohl bedeutendsten und symbolreichsten Gottesdienstes. An dem Osterfeuer im Freien wird die Osterkerze entzündet. Sie ist ein Sinnbildbild für den... [mehr]

Kommentare

  • Zweckehe

    Schwarz-Rot also - und nicht Schwarz-Grün-Gelb. Die Farbenlehre für die Kreispolitik der nächsten fünf Jahre hat personelle Konsequenzen. Die Verwaltungsspitze stellt sich neu auf. Statt auf zwei werden die Verantwortlichkeiten künftig auf drei hauptamtliche Wahlbeamte verteilt. Für den Grünen-Kreisbeigeordneten Matthias Schimpf ist in dem Dreigestirn kein... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Endlich greifbarer

    Es war der richtige Schritt - und er war überfällig: Nach der ersten öffentlichen Präsentation der Pläne können sich die Bürger unter dem Begriff "Grünzug" nun etwas Konkretes vorstellen. Das Thema wurde greif- und verstehbarer. Endlich. Die Konzepte gehen in die richtige Richtung. Sie wirken nicht künstlich, nicht übergestülpt, sondern passen sich den... [mehr]

Kommentare Politik

  • Angreifbarer Papst

    Drei Jahre ist Papst Franziskus im Amt. Jorge Bergoglio hat mit seinem undiplomatischen Stil für Begeisterung wie für Kopfschütteln gesorgt. Er hat sich in die Weltpolitik eingemischt, Umweltschutz offiziell zum Teil des katholischen Lehramts erhoben und die zentrale Botschaft seines Pontifikats überdeutlich gemacht: Die Kirche soll weniger verurteilen, sondern... [mehr]

  • Götter und Sklaven

    Ein "dunkles Kapitel" sei abgeschlossen, gar eine "neue Ära" könne auf dem Balkan nun beginnen: Im Frohlocken lässt sich die diplomatische Zunft nicht gern übertreffen. Wenn aber wirklich eine neue Ära begonnen hat, dann im Krieg und nicht nachher. Heute, mehr als 20 Jahre danach, wird im früheren Jugoslawien nichts gemeinsam beklagt und erst recht nichts... [mehr]

Kommentare Sport

  • Riskante Entscheidung

    Man stelle sich vor, ein Maler-Unternehmen mit Millionen-Umsatz wird von einem Geschäftsführer geführt, der von Farben und Pinseln keine Ahnung hat. Geht nicht! Denn der Manager kann seine Leistung kaum vernünftig verkaufen, wenn er nicht weiß, was seine Produktpalette alles bietet. Klingt logisch - aber nicht für jeden. Denn die Rhein-Neckar Löwen versuchen... [mehr]

Kommentare Südwest

  • Plus und Minus

    Bei der Vorstellung der Kriminalstatistik zeichnet Baden-Württembergs Innenminister Reinhold Gall (SPD) ein heterogenes Bild. Zunächst ist es natürlich negativ, wenn im Südwesten die absolute Zahl der Straftaten zunimmt. Allerdings lohnt sich ein Blick auf die Delikte auf 100 000 Einwohner gerechnet. Hier kann der scheidende Minister im Vergleich mit anderen... [mehr]

Kommentare SZ

  • Osterdeko und ihre Gefahren

    Ostern ist ein schöner Anlass, um dankbar zu sein - zum Beispiel für das eigene Leben. Mit Blick auf den geschmückten Osterstrauß mit den selbstbemalten Eiern (noch aus Kindertagen!) bekommt diese Dankbarkeit noch mehr Gewicht. Denn seit Jahren schon wird regelmäßig vor den Feiertagen vor dem Ausblasen von Eiern gewarnt - wegen einer möglichen... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Klarheit schaffen

    Hans-Georg Krabbe, Chef der deutschen ABB, hat bei der Bilanz in Mannheim von einem "erfolgreichen Geschäftsjahr" gesprochen. Seit langem gab es mal wieder einen Großauftrag. Mit dem operativen Ergebnis ging es aufwärts. Das sind gute Nachrichten. Die Mitarbeiter dürften sich zurzeit aber ganz andere Gedanken machen. Am Standort Ladenburg ist geplant, die... [mehr]

Konversion Mannheim

  • Grünzug (II) Interessierte Besucher stellen auch kritische Fragen / Das Reizthema Bundesgartenschau spielt nur eine Nebenrolle

    Wasser für See soll von Dächern kommen

    Sachlich, konstruktiv, nach vorn schauend - die von RNF-Moderatorin Frauke Hess souverän geleitete Fragerunde zum Grünzug blieb frei von überbordenden Emotionen. Das Reizthema Bundesgartenschau (Buga) spielte eine Nebenrolle. Das interessierte die Besucher: Bei der Frage, ob in der Mitte des Geländes ein Orientierungspunkt geplant sei, musste Landschaftsarchitekt... [mehr]

  • Grünzug (I) Viel Platz und Ruhe im Innern, Sport und Spiel an den Rändern - so könnte das Gelände Au/Spinelli einmal werden

    Zur Erholung ab in die Mitte

    Viel Platz und Ruhe im Innern, Möglichkeiten für sport und spiel an den Rändern - so könnte das Gelände Au/Spinelli einmal aussehen. Landschaftsarchitekt Stephan Lenzen präsentierte seine Entwürfe erstmals der Öffentlichkeit. [mehr]

Kultur allgemein

  • Hintergrund Gestern Abend spielten die Rolling Stones erstmals in Kuba - ein Punkrocker aus Havanna findet das nicht nur gut

    "Ich kann hier nicht spielen, Mr. Jagger"

    Gorki zeigt auf die neue Kamera am Laternenmast, 50 Meter von seinem Apartment entfernt: "Damit beobachten sie mich." Während des Besuchs von US-Präsident Barack Obama in Kuba stand er unter Hausarrest, eine Polizeipatrouille wachte vor seiner Tür. Essen musste er sich von Freunden bringen lassen. Gorki Águila war schon mehrfach inhaftiert, er ist Frontmann der... [mehr]

  • Journal An Ostern wird die jeden Tag mögliche Geburt des Neuen aus dem Alten sinnfällig

    Ein Leben nach dem Leben

    "Zwischen zwei Leben": So hat Guido Westerwelle sein Buch betitelt, in dem er seine schwere Erkrankung beschreibt, an der er letztlich sterben sollte. Die beiden Leben stehen für den langen Abschnitt vor und den kurzen mit der Krankheit. Schließlich aber auch für die Hoffnung, dass ihm, dem ehemaligen FDP-Politiker und deutschen Außenminister, noch eine Zeit nach... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Erfolg für CBG-Bigband "Style & Groove" in Aalen

    400 Euro Preisgeld bei "Jugend jazzt"

    Das Carl-Benz-Gymnasium (CBG) in Ladenburg steckt voller Talente. Wie zum Beweis hat die von Lehrer Manuel Jandl geleitete CBG-Bigband "Style & Groove" erfolgreich am Landeswettbewerb "Jugend jazzt" teilgenommen: Den Sonderpreis der Jury in Höhe von 400 Euro gab es bereits am letzten Tag des Aalener Jazzfests im vergangenen November. Die dazugehörigen Urkunden, die... [mehr]

  • Ladenburg/Edingen-Neckarhausen Tierisches Problem am Neckar bleibt vorerst ungelöst

    Behörden tun sich schwer mit Gänseplage

    Noch sehen sie idyllisch aus, die Nil- und Kanadagänse am Neckarufer. Doch bald werden ihre Exkremente wieder für Ärger sorgen. Ladenburg will das Problem gemeinsam mit Edingen-Neckarhausen angehen. [mehr]

  • Ladenburg Gemeinderat verabschiedet Haushalt mehrheitlich gegen vier CDU-Stimmen / FDP-Mann Luppe kritisiert auch "MM"

    Räte sehen Licht und Schatten im Etat

    Der Haushaltsplan 2016, den der Ladenburger Gemeinderat mehrheitlich beschlossen hat, er ist ein besonderer: Erstmals in seiner Amtszeit hat Bürgermeister Rainer Ziegler in der mittelfristigen Finanzplanung nicht mehr alle Projekte aufführen lassen, die er für wichtig hält. Der bevorstehende Verlust von 300 Arbeitsplätzen und der absehbare Einbruch der... [mehr]

  • Ladenburg Ostermarkt bei der Martinsschule

    Schüler handeln mit Kaffee

    Quer durch alle Klassen haben Kinder und Jugendliche an der Martinsschule in Ladenburg wieder gebastelt, gebacken und gepflanzt. Und dank des federführenden Managements durch die Berufsschulstufe war alles bestens vorbereitet, als die ersten Besucher im Foyer eintrafen. Alle Anwohner waren eingeladen. Und so geriet der Ostermarkt erneut zu "einem der Höhepunkte im... [mehr]

Lampertheim

  • Wassersportverein Rückblick bei Jahreshauptversammlung / Große Projekte abgeschlossen

    "Jetzt ist sparen angesagt"

    Eine umfangreiche Tagesordnung hatten die Mitglieder vom Wassersportverein (WSV) Bergstraße abzuarbeiten, als sie sich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim am Lampertheimer Altrhein trafen. Der Vorsitzende, Dr. Marco Deichmann, begrüßte die Versammlung und begann mit einem Nachruf. Der Ehrenvorsitzende Kurt Hellriegel war Mitte Februar... [mehr]

  • Schillerschule Pilotprojekt zu gesunder Ernährung

    Obst schnippeln statt Mathe

    Lernen kann schmecken. Gut sogar. Diese Erfahrung machten Schüler der Schillerschule am Mittwochvormittag. Dabei war ihnen Sandra Held behilflich, die seit Jahresanfang den Beruf des Ernährungscoaches ausübt. Drei Wochen war sie für je einen Tag zu Gast der Klasse 3a. Ihre Mission: Den Kindern gesundes Essen näherbringen. Satt Matheunterricht wurden Kartoffeln... [mehr]

  • Konzert Mit einem Mix aus Coversongs und Eigenkompositionen begeistert der Musiker das Publikum im Alten Kino

    Olli Roth fühlt sich auf der Bühne zu Hause

    Er nahm auf der Bühne Platz, spielte Akustikgitarre, sang und wurde bejubelt: Wenn Olli Roth auf dem Programm der Reihe "MusikkulturExtra" steht, ist das Alte Kino bis auf den letzten Platz gefüllt. Wie am Donnerstagabend. Seine Fans nennen ihn nur "Olli" und schätzen an dem Singer-Songwriter sein sympathisches Wesen und seine Art, Musik zu machen. "Ich gehe auf... [mehr]

  • Interview Für drei Monate zurück in den Hörsaal - Die Lampertheimerin sucht an der Uni Greifswald nach neuen Impulsen

    Pfarrerin Sabine Sauerwein nimmt sich eine Auszeit

    Im Büro von Sabine Sauerwein, Pfarrerin der Lampertheimer Lukasgemeinde, stehen schon leere Kartons. Sie warten darauf, mit Büchern und Hausrat gefüllt zu werden. Denn schon bald, nach der Konfirmation in der Domkirche, wird Sauerwein einen dreimonatigen Studienurlaub antreten. Über diese Auszeit sprach sie mit dem "Südhessen Morgen". Frau Sauerwein, wie kommt... [mehr]

  • Kurrende

    Posaunenchor spielt am Sonntagmorgen

    Der evangelische Posaunenchor spielt am morgigen Ostersonntag seine Osterkurrende. Beginn ist um 6.45 Uhr an der Friedenskirche, dann folgen: um 6.53 Uhr: Heinrichstraße / Falltorstraße; um 7 Uhr: Potsdamer Straße/ Schubertstraße; um 7.07 Uhr: Schubertstraße / Friedrich-Ebert-Straße; um 7.13 Uhr: Nordheimer Straße /Mainstraße; um 7.27 Uhr: Wilhelmsruhe; um... [mehr]

  • Osteraktion Schützen freuen sich über viele Besucher

    Riesiger Andrang am Schießstand

    Das zweite Wochenende des Ostereierschießens der Hofheimer Schützengesellschaft übertraf sämtliche Erwartungen der Verantwortlichen um Thomas Hartmann. Bereits bei der Öffnung der Schießstände war ein riesiger Andrang von Besuchern aus dem Stadtteil zu verzeichnen. Sowohl auf den Schießständen als auch beim Essen mussten von den Besuchern aufgrund des... [mehr]

  • Bauarbeiten Kaiserstraße und Wormser Straße betroffen

    Sanierungen stehen ab Ende März an

    Wegen Tiefbauarbeiten wird die Rampe der Unterführung an der Wormser Straße (B 44) aus Richtung Innenstadt in der Zeit vom 29. März bis 8. April gesperrt. Dies teilt die Stadtverwaltung mit. Fahrrad- und Rollstuhlfahrern sowie Personen, die mit Kinderwagen unterwegs sind, wird empfohlen, die Ampelanlage an der Ersten Neugasse zu benutzen, um auf die... [mehr]

  • Kommunalpolitik Neue Fraktion stellt Weichen

    Stöwesand weiter an der CDU-Spitze

    Die CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung hat Edwin Stöwesand nach der Kommunalwahl erneut zu ihrem Fraktionsvorsitzenden gewählt. "Ich freue mich, dass er wieder das Vertrauen erhalten hat", erklärte Parteichef Aidas Schugschdinis. Diese Kontinuität in Personalfragen mache die CDU verlässlich gegenüber allen Partnern in der... [mehr]

  • Vorfreude Kurz vor den Festtagen kommen auf Lampertheimer Höfen und in Zuchtvereinen Jungtiere auf die Welt

    Tierischer Osternachwuchs

    Die Osterlämmer und Osterhäschen sind geboren, die Osterküken geschlüpft. Jetzt kann das Fest beginnen. Der tierische Nachwuchs, der auf den Lampertheimer Bauernhöfen und den Vereinsanlagen das Licht der Welt erblickte, sieht allerliebst aus und zieht viele Blicke auf sich. Auf dem Hof der Familie zeigt Helmut Steffan freudestrahlend das am Vortag geborene... [mehr]

  • TV F2 schlägt SV Zwingenberg 4:1 / E3 verpasst den vorzeitigen Aufstieg

    Unhaltbares Tor sichert den Sieg

    Die F1-Junioren des TV Lampertheim haben im Derby gegen den VfB Lampertheim eine 1:9-Heimniederlage einstecken müssen. Gegen die technisch und körperlich dominierenden Spieler des VfB war der TVL chancenlos. Nach einem 1:7 zur Pause konnte das Spielgeschehen nach dem Seitenwechsel einigermaßen ausgeglichen gestaltet werden. Das einzige Tor der Gastgeber gelang... [mehr]

Lautertal

  • Kinderkino

    Der kleine Nick macht Ferien

    Das Kinderkino im Jugendzentrum der Gemeinde Lautertal zeigt am Donnerstag, 28. April, den französischen Spielfilm "Der kleine Nick macht Ferien". Endlich Ferien! Der kleine Nick, seine Eltern und die Oma fahren ans Meer. Am Strand findet Nick sofort neue Freunde: Ben, der gar nicht Urlaub macht, sondern dort lebt, und Früchtchen, der den ganzen Tag über isst -... [mehr]

  • Farbakzent mit Abwehrschutz

    Sandstein war lange Zeit auch im vorderen Odenwald mit seinem Granit-Untergrund ein beliebter Baustoff, war er doch wesentlich leichter zu bearbeiten als das lokale Material. Zumal der rötliche Sandstein Farbakzente setzte. So findet man heute noch in älteren Anwesen außer Futtertrögen, Treppen und Türrahmen und -stürzen jede Menge Fenstereinfassungen aus... [mehr]

  • Großer Andrang zum Osterbasar

    Über mangelnden Zuspruch brauchte sich die Grundschule der Mittelpunktschule Gadernheim nicht beklagen, die zu ihrem traditionellen Osterbasar eingeladen hatte. Acht Klassen hatten attraktiven Osterschmuck gebastelt, der jetzt zum Verkauf angeboten wurde. Der Erlös auch aus dem Kuchenverkauf kommt direkt den Kindern zugute. Im vergangenen Jahr wurden von den... [mehr]

  • Windenergie Haurod aus Regionalplan Rhein-Neckar gestrichen

    Im Juni endgültige Entscheidung

    Die für einen Windpark vorgesehene Fläche am Haurod bei Knoden wird künftig nicht mehr im Regionalplan Rhein-Neckar aufgeführt werden. Im Gemeindevorstand wurde nach Angaben von Bürgermeister Jürgen Kaltwasser jetzt über die aktuelle Fassung des Planwerks beraten. Ursprünglich waren in Lautertal vier Flächen für die Windkraftnutzung vorgesehen. Von diesen... [mehr]

  • Bergbau Die Vorschriften für den Umgang mit Sprengstoff sind heute wesentlich schärfer als früher

    Kein TNT mehr im Rucksack

    Zu der Zeit, als im vorderen Odenwald noch im großen Stil Naturgestein abgebaut wurde, lief der Umgang mit dem Sprengstoff, mit denen die Bergleute das wertvolle Material aus den Steinbrüchen gewannen, noch wesentlich sorgloser ab als heute üblich. Ende vergangener Woche hatte der Fund von Sprengstoff in einem alten Pulverhäuschen bei Hoxhohl für Aufregung... [mehr]

  • Hauptversammlung Sportverein zieht Bilanz und blickt nach vorne

    SV traut sich mehr zu

    In die Runde einer großen Schar Mitglieder konnte Thilo Klöss, der Vorsitzende des Sportvereins Lindenfels blicken, als er die Jahreshauptversammlung des Vereins eröffnete. Zu diesem Zeitpunkt war kaum noch ein Platz im Gasthaus "Zum Speierling" zu bekommen und die Stimmung war unter den Fußballern, Mitgliedern und Gästen wie Bürgermeister Michael Helbig und... [mehr]

Leserbriefe Nachrichten

  • Beschämend

    Zum Artikel ",Bad Boy' Gensheimer veräppelt Merkel" vom 10. März: Das Foto unserer Kanzlerin mit der so erfolgreichen Handball-Nationalmannschaft, das zurzeit durch die Presse geht, empfinde ich als beschämend. Ein Nationalspieler, ohne einen persönlichen Beitrag am Turnier, drängt sich vor und "äfft" die Kanzlerin in einer völlig belanglosen Gestik nach.... [mehr]

  • Die Landtagswahl - zwischen Denkzettel, Demokratie und Arroganz

    Zum Thema Landtagswahlen: Ja, ich bekenne, ich bin mit meinen 75 Jahren zum ersten Mal in das Lager der Nichtwähler gewechselt. Und das, obwohl oder gerade, weil ich überzeugter Demokrat bin, der zuvor noch nie eine Wahl versäumt hat. Aber ich habe mich von meiner bisherigen Partei nicht mehr vertreten gefühlt und keine Alternativen gesehen. Ich ertrage es nicht... [mehr]

  • Mit Geduld und Beharrlichkeit

    Zum Leserbrief von Gerd Mücke zum Thema "Empörung über Steinbach" vom 4. März: Ich habe diesen Leserbrief zwei mal gelesen, da mir unverständlich war, was an Frau Steinbachs Auslassungen witzig ist. Es soll hier nichts verniedlicht werden, aber ein Rückblick in unsere geschichtliche und gesellschaftspolitische Entwicklung zeigt, wie sich unser... [mehr]

  • Vollkommen "wahnsinnige" Planer

    Zum Artikel "Baustellen und Staus im Stadt-Verkehr" vom 16. März: Nach der Lektüre des Artikels muss man sich fragen, ob die Planer im Rathaus jetzt vollkommen wahnsinnig geworden sind. So wird beispielsweise an den Brückenköpfen beider Brücken just in genau den gleichen Monaten gearbeitet bzw. der Verkehr gestaut. Dies ist nur ein Beispiel für das planerische... [mehr]

Leserbriefe Schwetzingen, Hockenheim

  • Zuchtanlage Kritik an der Vorgehensweise von Gemeinderat Günther Martin / Zugang zum Gelände verschafft, ohne zu fragen?

    Den Schutz bedrohter Geflügelarten im Blick haben

    Uns allen ist bekannt, dass Günther Martin im Ketscher Gemeinderat engagiert ist und sein Bestes gibt. Es ist seine ausdauernde Art, die uns mitunter genauso in Erstaunen versetzt, wie seine Gegenstimmen bei den Beschlüssen des Gemeinderates oder bei anstehenden Entscheidungen. Wir freuen uns, wenn einer so agil seine Aufgaben wahrnimmt, obwohl er hier und da,... [mehr]

  • Geldpolitik

    Ein Brief an Herrn Draghi

    Hallo Herr Draghi, einer der apokalyptischen Reiter Alfred Dürers ist die Teuerung! Sie ist es, was uns hindert, Geld aufzuheben und Vorsorge zu treffen. Sparen rentiert sich nicht mehr und nirgends, außer bei spekulativer Anlage, ist Rendite zu erzielen. Wir sollen unser Geld ausgeben, damit es nicht zu einer Deflation kommt, weil alle darauf warten, dass alles... [mehr]

  • Vandalismus Der Fuß- und Radweg hinter Decathlon wird immer wieder durch Jugendliche verwüstet / Videokamera installieren

    Es sieht aus wie ein Schlachtfeld

    Als Anwohnerin der Werkstraße bot sich mir am Sonntagmorgen mal wieder ein Bild der Verwüstung auf dem Fuß- und Radweg zu Decathlon. Beim morgendlichen Hundespaziergang traute ich meinen Augen nicht. Bei den zwei Bänken in der Mitte des Weges sah es aus wie auf einem Schlachtfeld. Der Spender für Hundekottüten war aufgerissen und die Tüten wahllos... [mehr]

  • Ursachen des Terrors

    Waffen produzieren immer auch Kriege

    Ursachen: "Wer Waffen produziert, der produziert Kriege und diese produzieren Flüchtlinge!" Das sagte der Patriarch von Babylon, Oberhaupt der chaldäischen Christen, bei einem Treffen mit Papst Franziskus. Deutschland ist seit Jahrzehnten mit Regierungsgenehmigung und mit Subventionierung zur Stärkung unserer Wirtschaft einer der größten Waffenproduzenten der... [mehr]

  • Aufbruch 2016 Von Rechtskonservativen noch nichts gehört

    Was 80 Prozent wollen

    Lieber "Aufbruch 2016", 80 Prozent der Wähler haben Parteien gewählt, die gegen Schießbefehle an Grenzen und für humanitäre Hilfe von Kriegsflüchtlingen sind. Circa 20 Prozent haben im Wahlkreis Schwetzingen eine Partei gewählt, die keine Inhalte aber zum Protest aufgerufen hat. Also vier Fünftel der Wähler haben in einer mittelbaren Demokratie den bisher in... [mehr]

  • Hockenheimring In der nichtöffentlichen Sitzung des Gemeinderates wurde wieder ein Darlehen gewährt

    Weiterhin am Tropf der Stadt

    Ich weiß nicht was Ihnen Ihr Arzt oder Apotheker empfiehlt, aber wenn man den Bericht über den Jahresabschluss der Hockenheimring GmbH von letzter Woche gelesen hat, müssen meiner Meinung nach ein paar Personen mal wieder ihren Arzt konsultieren oder zumindest die Apotheke wechseln. Zunächst ist es sehr schön, dass die Ring GmbH mal wieder einen Gewinn von 823... [mehr]

  • Flüchtlingsunterbringung Die Brandstifter sind meist Deutsche

    Wie es in den Wald ruft . . .

    Lieber heiliger Florian, verschon' mein Haus, zünd' andre an." Unter diesem Motto macht Adalbert Graf bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit Stimmung gegen die vorgesehene Unterbringung von 50 Flüchtlingen in der "Kanne". Ich kann verstehen, dass Herr Graf genervt ist von den Problemen bei der Zehntscheune. Das berechtigt ihn allerdings nicht, die... [mehr]

Lifestyle

  • Ostern: So feiert die Welt

    Ein Kaninchen sitzt auf einer Wiese im brandenburgischen Sieversdorf und knabbert an Schneeglöckchen. Der Osterhase ist auf der ganzen Welt bekannt, doch um das christliche Fest haben sich viele verschiedene Bräuche entwickelt - eine Auswahl: In Ungarn geht das "Begießen" von Frauen und Mädchen am Ostermontag auf einen Fruchtbarkeitsbrauch zurück. Männer... [mehr]

Lindenfels

  • Jagdgenossenschaft Jahreshauptversammlung im "Römischen Kaiser"

    2016 nur eine Wildsau erlegt

    Die Jagdgenossenschaft Lindenfels hatte zur Hauptversammlung in das Gasthaus "Zum Römischen Kaiser" in Lindenfels - Schlierbach eingeladen. Der Versammlung leitete Michael Helbig, Bürgermeister und gleichzeitig Jagdvorsteher der Genossenschaft. Im Jagdrevier Lindenfels ist die vorgeschriebene Zahl der Wildtiere erlegt worden. Dabei ist nur die Hälfte der... [mehr]

  • Engagierte Vereinsmitglieder

    Thilo Klöss konnte in seinem Bericht viele Arbeitsstunden der Vereinsmitglieder erwähnen, diese wurden in die Pflege des Platzes, Vereinshauses und in die Außenanlage gesteckt. "Man kann und darf sagen, dass der Verein lebt. Auch wenn es immer schwerer wird mit den gestellten Aufgaben umzugehen", so das Fazit des Vorsitzenden. Sein Appell galt der Politik, nicht... [mehr]

  • Im Raupenstein Finale der Reihe "Folk in de Werdschafd"

    Pub-Stimmung mit Greengrass

    Mit einem Konzert der Folkband Greengrass im Saal des Winterkastener Traditionsgasthauses "Zum Raupenstein" verabschiedet sich DoGuggschdes Konzertreihe "Folk in de Werdschafd" am Samstag, den 23. April in die Sommerpause. Die drei Odenwälder und Bergsträßer Musiker, die schon mehrmals bei DoGuggschde zu Gast waren, werden sicher auch ihre neue CD "Another feckin'... [mehr]

  • Mundartlieder Neuauflage enthält HR-Beitrag von 1959

    Sendung über die Burgstadt

    Unabhängig von der Mundartliedersammlung von Philipp Bickelhaupt ist auch eine CD mit einer Hörfunksendung von 1959: "Lindenfels mit Philipp Bickelhaupt..." aus der Sendereihe "Kleinode im Hessenland" erschienen. Tontechniker Fritz Ehmke vom Verein Mundartfreunde Südhessen hat die CD produziert.Beispiel für die ZusammenarbeitDie Hörfunksendung von 1959 ist ein... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballHessenligaKSV Baunatal - Borussia Fulda 1:2 Vikt. Griesheim - SV Wiesbaden 2:1 1. FC Eschborn - RW Hadamar 1:2 SC Dreieich - SF Seligenstadt 2:0 SpVgg Oberrad - TuS Watzenborn-Steinberg 2:0Verbandsliga SüdFV Bad Vilbel - RW Darmstadt 1:1GruppenligaTSV Lengfeld - Germania Babenhausen 1:1 Spvgg Seeheim-Jugenheim - TSV Höchst 0:3 SG Unter-Abtsteinach - SV... [mehr]

  • Persönlich Für den Auerbacher Philipp Thorsch ergänzen sich Fußball und Volleyball gut / Unterschiedlich große Spielfelder

    Ballverliebt in zwei Sportarten

    Er hat oft darüber nachgedacht. Welche Wahl er treffen würde, müsste er sich für eine Sache entscheiden, kann Philipp Thorsch (kleines Foto) dennoch nicht sagen. "Es ist so schwer, ich habe keine Lösung. Ich weiß es einfach nicht." Zurzeit muss der 19-Jährige es auch gar nicht wissen. Also alles gut. Philipp macht weiterhin beides parallel: Fußball und... [mehr]

  • Fußball Gadernheim will Niederlagenserie in C-Liga stoppen

    Ein Sieg muss her

    Spätestens nach der 0:3-Niederlage beim FC Sportfreunde Heppenheim II findet sich der TSV Gadernheim im Abstiegskampf der Fußball-Kreisliga C wieder. So kommt für den Tabellenzwölften das "Duell der Kellerkinder" gegen den einen Punkt weniger aufweisenden Tabellen-14. SV Bobstadt auf eigenem Platz eine besonders große Bedeutung zu. So gehört der siebte... [mehr]

  • Fußball VfR ist gegen Lengfeld auf Heimsieg eingestellt

    Fehlheimer haben gegen Defensivkünstler einen Plan

    Auch wenn der VfR Fehlheim zuletzt mit einem 8:1-Sieg beim VfL Michelstadt in der Fußball-Gruppenliga aufhorchen ließ, so hebt im Lager der "Rasenspieler" nicht ab und weiß das Ergebnis richtig einzuschätzen. "Wir hatten an diesem Tag eine fast hundertprozentige Chancenverwertung und in der Vorwärtsbewegung klappte einfach alles. Dennoch stand das Spiel in der... [mehr]

  • Fußball Gruppenliga-Primus FC 07 Bensheim muss auch in Hofheim 100 Prozent Leistung zeigen

    Kein lockerer Oster-Ausflug

    Auf der Liste der verkorksten Spiele des FC 07 Bensheim in dieser Saison steht das Vorrundenduell gegen den FV Hofheim ziemlich weit oben. "Das sehe ich auch so", blickt FC 07-Trainer Ronald Borchers auf die wenig erfreuliche Performance seiner Elf zurück, die mit einer bitteren 0:3-Heimschlappe endete. Seit diesem Duell ging es für die Nullsiebener langsam aber... [mehr]

  • Lindenfelser Trainer macht es Spaß

    Fußball-A-Ligist SV Lindenfels und Trainer Dieter Stephan haben ihre Zusammenarbeit um eine weitere Saison verlängert. "Es macht mir Spaß, mit der Mannschaft zu arbeiten und die Entwicklung geht nach vorne", begründet der Coach die Fortsetzung seines Engagements beim SVL. Am Ostermontag erwartet Stephan und seine Schützlinge die härteste Prüfung, die die Liga... [mehr]

  • Nach Platz zwei winkt der zweite Aufstieg in Folge

    Mit einem 3:2-Sieg-Sieg bei der SSG Langen schlossen die Volleyball-Herrenmannschaft der TSV Auerbach mit Philipp Thorsch (vordere Reihe, Mitte) die Bezirksoberliga-Saison als Aufsteiger souverän auf Tabellenplatz zwei ab. Für das Team um Spielertrainer Kai Lehmann gibt es jetzt erstmal eine kleine Osterpause und dann geht es direkt in die Vorbereitung auf die... [mehr]

  • Handball Einhausen ist gegen Tabellenführer chancenlos

    Personell zu arg gebeutelt

    Beim Aufeinandertreffen zweier Rumpfmannschaften bezog der abstiegsbedrohte TV Einhausen im Nachholspiel der Handball-Bezirksoberliga eine klare 18:33 (6:17)-Heimniederlage gegen Tabellenführer SKG Bonsweiher. Die Gäste traten aufgrund vieler Ausfälle nur mit acht Feldspielern an, aber beim TVE sah es nicht besser aus. Zu den Langzeitverletzten fielen noch Simon... [mehr]

  • Fußball Kreisoberliga-Nachbarderby gegen FC 07 Bensheim II steht ganz im Zeichen des Abstiegskampfes

    Sechs-Punkte-Spiel bei Olympia Lorsch

    Das Fußball-Kreisoberliga- Nachbarderby zwischen dem SC Olympia Lorsch und FC 07 Bensheim II steht am Ostermontag ganz im Zeichen des Abstiegskampfes. Beide Clubs stehen mit dem Rücken zur Wand und "streiten" sich um den Relegationsplatz 14. Diesen belegt aktuell noch die Bensheimer Reserve; ein Sieg in Lorsch und der FC 07 könnte an den noch punktgleichen... [mehr]

  • Turnpferd-Turnier Viel los bei 25. Auflage in Bensheim

    Tolle Trockenübungen

    Der Reit- und Voltigierverein Lindenhof Schwanheim veranstaltete sein 25. Turnpferdturnier. Das alljährlich zu Saisonbeginn lockte zum Jubiläum rund 730 Startern nebst Trainern und Betreuern in die Weststadthalle. Gleichzeitig auf drei Zirkeln zeigten 61 Voltigiergruppen und auch Doppel aus Hessen und Bayern ihre Pflicht- und Kürübungen. Das Turnpferd, sonst... [mehr]

  • Fußball FSG Bensheim will im A-Liga-Abstiegskampf gegen Winterkasten Zählbares mitnehmen

    Trotz Punktgewinne in der Tabelle abgerutscht

    Für die FSG Bensheim haben sich die ersten Wochen unter dem neuen Trainer Georg Eckhardt ganz passabel angelassen. Vier Zähler hat der in der Fußball-A-Liga abstiegsgefährdete Weststadtclub in seinen bisherigen drei Begegnungen verbucht. Mit dieser Ausbeute und der Spielweise des Teams ist man bei der FSG im Großen und Ganzen zufrieden. "Das war ordentlich",... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • FussballOberliga Baden-WürttembergFSV Bissingen - FC 08 Villingen 3:41 FC Nöttingen 24 17 3 4 69:32 542 SSV Ulm 24 16 6 2 53:24 543 Karlsruher SC II 24 14 3 7 45:28 454 FSV Bissingen 25 14 2 9 41:33 445 FSV Hollenbach 24 13 2 9 40:34 416 1. CfR Pforzheim 24 12 4 8 41:26 407 SV Oberachern 24 10 6 8 50:40 368 SV Sandhausen II 24 10 5 9 43:31 359 FV Ravensburg 24 10 4... [mehr]

  • TischtennisBezirksliga Nord FrauenSG St. Pius/Schwetzingen - SV Waldhilsbach II 6:4 TTF Hemsbach - SG Dielheim/Mühlhausen 0:10 TTC Edingen-Neckarhausen - TTC St. Ilgen III 7:31 Edingen-Neckarhausen 14 13 1 0 91:49 27:12 SG Dielheim 14 11 1 2 99:41 23:53 TTC SG St. Ilgen III 14 9 1 4 85:55 19:94 TTC Heddesheim 14 5 1 8 69:71 11:175 St. Pius/Schwetzingen 14 3 4 7... [mehr]

  • HandballBadenliga FrauenTSV Birkenau II - SG Heidelsheim/Helmsheim 20:281 TSG Ketsch II* 18 16 1 1 607:420 28:82 SG Heidelsheim 18 14 0 4 550:421 28:83 TV Brühl* 19 12 0 7 627:557 23:154 TV Schriesheim* 18 10 0 8 497:460 19:175 SG Heddesheim 18 9 1 8 442:441 19:176 TSV Birkenau II 18 9 0 9 512:517 18:187 TSG Wiesloch 18 9 0 9 499:509 18:188 HG Saase 20 9 0 11... [mehr]

  • Spieler der Woche Co-Trainer und Schlussmann des SC Rot-Weiß Rheinau glänzt auch als Torschütze

    Batzler - der Mann für alle Fälle

    Jens Batzler ist bei Rot-Weiß Rheinau der Mann für alle Fälle. Beim Fußball-Kreisligisten füllt der 34-Jährige derzeit viele Rollen aus: Er ist die Nummer eins, Co-Trainer, Antreiber, Vorbild - und neuerdings auch Torschütze. Beim wichtigen 2:1-Erfolg in Hockenheim erzielte der Torhüter den Siegtreffer per Elfmeter in der Nachspielzeit. Damit bleiben die... [mehr]

  • Turnen

    Föllinger macht auf sich aufmerksam

    Amelie Föllinger hat ihren internationalen Einstand bei den Seniorinnen bestens gemeistert. Die 15-jährige Turnerin aus dem Mannheimer Leistungszentrum vertrat das Deutsche TurnTeam beim Team-Challenge des DTB-Pokals und verpasste in der Riege Deutschland II nur hauchdünn das Finale. Mit der viertbesten Wertung aller 28 Konkurrentinnen überzeugte die Deutsche... [mehr]

  • Basketball

    Heidelberger Saisonausklang

    Die MLP Academics haben längst Gewissheit: Die Play-offs in der Basketball-ProA-Liga finden in dieser Saison wieder einmal ohne die Heidelberger statt. Zuletzt kassierte die Mannschaft von Trainer Frenki Ignjatovic vier Niederlagen in Folge - das war zu viel. Die Academics haben ihr Saisonziel zwar verpasst, das bedeutet aber nicht, dass sie ihr letztes Heimspiel... [mehr]

  • Handball Mannschaft von Trainerin Jeanette Ullrich unterliegt im BHV-Pokalfinale dem Drittligisten TSG Ketsch mit 24:29

    HSG Mannheim verkauft sich teuer

    Tapfer gekämpft - und dennoch verloren: Für die Oberliga-Handballerinnen der HSG Mannheim hat es nicht zum Einzug in die erste Runde des DHB-Pokals gereicht. Im Finale des Landeswettbewerbs um den BHV-Pokal unterlagen die ersatzgeschwächten "Flippers" in der heimischen Richard-Möll-Halle Drittligist TSG Ketsch mit 24:29 (12:13), verkauften sich gegen den... [mehr]

  • Handball 26-Jähriger kommt vom Zweitligisten Friesenheim

    Leutershausen holt Jonas Kupijai

    Die SG Leutershausen sorgt für einen Paukenschlag in der 3. Handball-Liga: Jonas Kupijai, (Bild) der aktuell das "Eulen"-Trikot des Zweitligisten TSG Friesenheim trägt, schließt sich zur neuen Saison den "Roten Teufeln" an. Der Rückraumschütze hat einen Vertrag für die kommenden beiden Spielzeiten unterschrieben. "Er ist ein super Zugang, der in Angriff und... [mehr]

  • Ringen Talent aus Viernheim in der deutschen Juniorenauswahl

    Schmidt vor Premiere

    Vor seinem ersten internationalen Einsatz steht Matthias Schmidt vom Ringer-Zweitligisten SRC Viernheim: Nach der Vizemeisterschaft bei der Junioren-DM vor zwei Wochen in Kirrlach wurde der aus dem KSV Schriesheim hervorgegangene Schmidt in die DRB-Juniorenauswahl nach Riga berufen. Bis Ostermontag findet dort der traditionelle "V. Freidenfels-Cup" der Junioren... [mehr]

  • Fußball

    Wallstadt will Chance wahren

    Der Ostermontag steht in der Fußball-Kreisliga ganz im Zeichen des Titelkampfes: In der Toppartie des 21. Spieltags empfängt der Tabellenzweite SpVgg Wallstadt den Spitzenreiter TSG Eintracht Planstadt. Der Anstoß ertönt um 15 Uhr. "Für uns ist es ein richtungsweisendes Spiel", weiß Wallstadt Trainer Bernd Großmann um die Bedeutung der Partie. Sechs Zähler... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • HandballBezirksoberligaTV Einhausen - SKG Bonsweiher 18:331 SKG Bonsweiher 22 19 0 3 654:537 38:62 SG Arheilgen 21 17 2 2 658:523 36:63 TV Büttelborn 22 16 3 3 676:531 35:94 TV Lampertheim 22 16 1 5 618:540 33:115 ESG Crumstadt 21 12 1 8 650:587 25:176 HSG Langen 22 12 1 9 643:627 25:197 TV Siedelsbrunn 22 12 1 9 676:667 25:198 SV Erbach 22 10 1 11 644:636 21:239... [mehr]

  • Tischtennis2. Kreisklasse WestTTC Heppenheim VI - VfL Bensheim II 4:91 TTC Lampertheim V 18 17 1 0 161:59 35:12 TuS Zwingenberg 18 13 2 3 149:95 28:83 VfR Fehlheim IV 18 10 4 4 137:103 24:124 TSV RW Auerb. IV 18 10 4 4 134:112 24:125 SG Hüttenfeld II 19 9 4 6 138:114 22:166 VfL Bensheim II 19 8 3 8 132:137 19:197 TV Lampertheim 18 8 1 9 121:125 17:198 TGV... [mehr]

  • FussballHessenligaSpvgg 05 Oberrad - Watzenborn-Stbg. 2:0 1. FC Eschborn - SV Rot-Weiß Hadamar 1:2 SC Viktoria Griesheim - SV Wiesbaden 2:1 KSV Baunatal - Borussia Fulda 1:2 SC Hessen Dreieich - Spfr. Seligenstadt 2:01 Teut. Watzenborn-Stbg. 24 15 6 3 57:29 512 SG Rot-Weiss Frankfurt 23 16 1 6 60:31 493 Eintracht Stadtallendorf 23 14 3 6 49:34 454 FSC Lohfelden 21... [mehr]

  • Spieler der Woche Interimscoach Michael Wahlig bringt Fußball-C-Ligist SV Bobstadt mit einem Doppelpack zurück in die Spur

    Selbstbewusster Anführer

    "Wenn ich mir vorstelle, wie viele gute Spieler hier sind, sollte es eigentlich kein Problem sein, die Klasse zu halten", sagt Michael Wahlig, spielender Interimscoach des SV Bobstadt, mit Blick auf den Abstiegskampf in der Fußball-C-Liga. Zehn Spieltage bleiben dem SVB noch, um den Abstieg in die D-Klasse abzuwenden. Die Mission ist alles andere als einfach. Denn... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Schwimmen SV Hockenheim bei Wettkampf in Mainz

    Feinarbeit für London folgt

    Fünf Schwimmer des SV Hockenheim traten erfolgreich beim 49. Internationalen Schwimmfest um den Mainzer Generationen-Cup an. Der Wettkampf weist zwei Besonderheiten auf: Er findet im Mainzer Freibad mit einer Traglufthalle statt und kann damit auf der 50-Meter-Bahn abgehalten werden. Außerdem starten auf dem Cup sowohl Jugend- als auch Mastersschwimmer. Die Wertung... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B Badenia will die Kurve kriegen

    Hirsche jagen Punkte gegen Oftersheim II

    Brian Hähnle ist nicht mehr Trainer beim FC Badenia Hirschacker. Bereits seit drei Partien ist Dennis Hardung (Bild) verantwortlich für die Gelben Hirsche in der Fußball-Kreisklasse B. "Klar war es für mich selbstverständlich, da einzuspringen, da ich mich in diesem Verein sehr wohlfühle, viel Zeit investiert habe und auch sehe, was für eine Qualität dieses... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga TSG Eintracht bestreitet Spitzenspiel gegen Wallstadt / Vorentscheidung möglich

    Plankstadt kann's schaffen

    Drei Partien sind in 2016 in der Fußball-Kreisliga absolviert. Zeit für unsere Zeitung, einen Blick darauf zu werfen, wie die hiesigen Teams aus den Startlöchern gekommen sind, denn am Montag steht der 21. Spieltag auf dem Programm.TSG Eintracht Plankstadt (1. Platz/47 Punkte)Gleich zum Auftakt wurde die Mannschaft von Plankstadts Trainer Frank Engelhardt böse... [mehr]

Lorsch

  • Ökumenische Flüchtlingshilfe Verein wächst rasant

    33 Freiwillige unterrichten Asylsuchende

    Die Ökumenische Flüchtlingshilfe ist der jüngste Verein in Lorsch. Seit knapp einem Jahr erst gibt es ihn. In den gerade mal elf Monaten seines Bestehens hat der Verein allerdings eine rasante Entwicklung genommen. Das machte jetzt Vorsitzende Katie Hauptmann bei der allerersten Hauptversammlung klar. Die sieben Aktiven, die den Verein im April 2015 gründeten,... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Viele Veranstaltungen, Plus in der Kasse

    Alles im Lot bei der Kolpingsfamilie

    Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nazarius begann die Mitgliederversammlung der Lorscher Kolpingsfamilie. Anschließend wurde sie im kleinen Saal des Paulusheims fortgesetzt. Pfarrer Hermann Differenz erzählte zu Beginn die Geschichte von einer kleinen Schiffsschraube, die an einer Stahlplatte saß und sich lockerte. Daraus entstand ein Angstgefühl bei... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Andreas Glanzner

    Goldrichtig hatte Andreas Glanzner am vergangenen Samstagmorgen reagiert. Als Helfer war der Lorscher bei der Aktion "Sauberhaftes Hessen" dabei und befreite Feld und Flur von Müll - und fand dabei eine Granate (der BA hat berichtet). Gemeinsam mit zwei weiteren Freiwilligen war er eingeteilt worden, das Gebiet westlich des Waldschwimmbads nach unliebsamen... [mehr]

  • Lyrik Jan Wagner begeisterte im Lorscher Schnitzer-Saal

    Banales in Reimform

    Giersch, Bettlaken, Stechmücken, Quallen oder Frisuren: Das scheinbar bunte Sammelsurium aus Alltäglichkeiten hat eines gemeinsam: Lyriker Jan Wagner gibt dem scheinbar Banalen nicht nur Raum, er veredelt all die Kleinigkeiten und Randerscheinungen des Lebens zu sprachlichen Edelsteinen. Zum Welttag der Poesie las der preisgekrönte Dichter aus Berlin im Lorscher... [mehr]

  • Lorscher Kleinkunsttage Kikeriki-Theater sorgte mit "Nibelungen-Entzündung" vor ausverkauftem Haus für beste Stimmung

    Keine Zugabe - denn der Held ist tot

    Das mittelalterliche Nibe-lungen-Epos wird zur "Nibelungen-Entzündung". Und Siegfried, der Held, zum Junkie. Um derartig skurrile Wortspielereien ist das Kikeriki-Theater keinesfalls verlegen. Schon der Titel deutet an, wohin die über zweistündige Kulturreise mit dem Darmstädter Ensemble führen würde. Auf der Bühne in der Lorscher Nibelungenhalle zog die... [mehr]

  • Grundschule Vorsitzender Braun sieht Einrichtung an der Grenze des Machbaren angekommen

    Kinderbetreuung ausgelastet

    Was einmal mit 25 Kindern begonnen hat, ist heute ein richtiger Betrieb. Insgesamt wurden bei der Lorscher Schülerbetreuung im vergangenen Jahr 210 Plätze nachgefragt - doch mit 175 Kindern waren die Möglichkeiten ausgereizt. So lautet die Bilanz, die jetzt bei der Jahreshauptversammlung gezogen wurde. Auch was den Mittagstisch angeht, ist die Einrichtung mit rund... [mehr]

  • Nach den Anschlägen

    Lorschs Solidarität mit Belgien leuchtet

    Ob Brandenburger Tor oder der Eiffelturm: Vielerorts leuchten bedeutende Gebäude derzeit in den Nationalfarben Belgiens. Ein sichtbares Zeichen ihrer Solidarität mit den Opfern der Terroranschläge in Brüssel setzt auch die Stadt Lorsch - am Alten Rathaus. [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Mit einem gleichermaßen lockeren wie konsequenten Stil führt Trainer Nikolaj Jacobsen die Löwen / Morgen in der Champions League gegen Zagreb

    Der autoritäre Kumpel

    Mit einem gleichermaßen lockeren wie konsequenten Stil führt Trainer Nikolaj Jacobsen die Rhein-Neckar Löwen. Am Sonntag geht es im Achtelfinal-Rückspiel der Handball-Champions League gegen Zagreb. [mehr]

  • Handball Jennifer Kettemann wird neue Geschäftsführerin der Rhein-Neckar Löwen, Oliver Roggisch zum Sportlichen Leiter befördert

    Eine umstrittene Überraschung

    Die 33 Jahre alte SAP-Mitarbeiterin Jennifer Kettemann wird neue Geschäftsführerin der Rhein-Neckar Löwen, Oliver Roggisch ist ab jetzt Sportlicher Leiter. [mehr]

Ludwigshafen

  • Menschen in Ludwigshafen Der Rheingönheimer Silvio D'Amico trainiert behinderten 14-Jährigen / Förderpreis der Lotto-Stiftung

    "Wenn sich der Junge freut, ist das erfüllend für mich"

    Silvio D'Amico ist diszipliniert: "Wenn ich etwas angefangen habe, dann führe ich es auch zu Ende." So war das auch mit Cedrik Scheibel, einem Jungen, der körperlich und geistig behindert ist. "Der Kontakt kam durch seinen Bruder zustande, der in unserem Verein TG Frei Heil Trampolin springt", erinnert sich der Trainer. "Cedrik wollte beim Training gerne dableiben,... [mehr]

  • Maudach Alkoholisierter Fahrer verliert Kontrolle über Pkw

    Drei Autos gerammt

    Ein betrunkener 39-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend mehrere Fahrzeuge beschädigt. Erst streifte er beim Ausparken in der Maudacher Hindenburgstraße einem Pkw. Er fuhr laut Polizei davon, wendete aber und hielt an der Kreuzung Breite-/Hindenburgstraße. Dann beschleunigte er, verlor die Kontrolle über seinen Wagen und rammte zwei abgestellte Autos. Zeugen... [mehr]

  • Feuerwehr

    Kellerbrand in Oggersheim

    Wegen eines Kellerbrandes ist die Feuerwehr am Donnerstag gegen 19.50 Uhr in die Oggersheimer Fieskostraße gerufen worden. Die Einsatzkräfte trafen nach Behördenangaben auf drei unverletzte Personen, die sich ins Freie begeben hatten. Die Feuerwehr konnte den Brand im Stromverteilerkasten schnell löschen. Wegen des Schadens musste der Strom im Gebäude... [mehr]

  • Freizeit Toilettenanlage wird ab Herbst erweitert / Uferstreifen wird mit 80 bis 100 Tonnen Sand aufgefüllt / Eröffnung für Mitte Mai geplant

    Stabile Eintrittspreise im Bliesbad

    Für ein gutes finanzielles Polster in der Blies-Kasse haben die vielen Badegäste im vergangenen Jahr gesorgt. Deswegen kann der Förderverein in diesem Jahr mit der Erweiterung der Toilettenanlage nicht nur ein großes Vorhaben starten, sondern auch die Eintrittspreise stabil halten. [mehr]

Mannheim

  • Ostermarsch in Mannheim (mit Fotostrecke)

    Friedensplenum demonstriert vor Coleman

    Es mögen so an die 150 Demonstranten gewesen sein, die sich vor den Coleman-Barracks zum Ostermarsch getroffen haben. Viele von ihnen trugen Fahnen mit der Aufschrift "Pace" (Frieden) in der Hand oder hielten Transparente in die Höhe wie "Stoppt den Waffenhandel", "Nato und Militär abbauen" oder "Frieden schaffen ohne Waffen". Die Ostermarschierer setzten sich... [mehr]

  • N-Bahnclub Rhein-Neckar (mit Fotostrecke)

    Ganz kleine Züge auf ganz großer Fahrt

    "Der fährt ja bei Rot über das Signal," bemängelt der fünfjährige Philipp. Seinem geschulten Auge ist nichts entgangen. Das Steuerpersonal, das die Züge mit Hilfe zweier Computer zum Fahren bringt, hat die Technik einfach mal außer Kraft gesetzt. Nur deshalb kann der Zug durch den Außenbahnhof Eppfurt in den den Bahnhof Staufen hinein rauschen, ohne sich an... [mehr]

  • Kirchenmusik in Mannheim

    Karfeitags-Konzert in Christuskirche

    Beim Konzert zu Karfreitag wurden in der Mannheimer Christuskirche zeitgenössische und Werke des 20. Jahrhunderts aufgeführt. Im Mittelpunkt die Komposition "Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz" von Kantor Johannes Michel. [mehr]

Mannheim Stadt

  • Geburtstag Der frühere ZI-Chef Fritz Henn wird 75 Jahre alt

    "Herausfinden, was sich im Gehirn abspielt"

    Vor zehn Jahren hat der amerikanische Psychiater mit deutschen Wurzeln das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) verlassen: Fritz Henn ging aber nicht in den Ruhestand, sondern kehrte als Forscher in die USA zurück. Heute feiert er seinen 75. Geburtstag. Mit der Modelleinrichtung, die er zwölf Jahre geleitet hat, fühlt sich der doppelt promovierte und... [mehr]

  • Kriminalität

    Bei Raubüberfall leicht verletzt

    Zwei bislang unbekannte Täter haben am Donnerstagabend versucht, einer 27-Jährigen in der Brunnenstraße in Feudenheim die Handtasche zu entreißen. Die Frau war dort gegen 20 Uhr auf Höhe der Löwenstraße unterwegs. Sie hielt ihre Tasche fest und schrie die Männer an, woraufhin einer ihr mit der Faust ins Gesicht schlug. Anschließend flüchteten beide in... [mehr]

  • Bibelstellen zur Ostergeschichte

    Wer die Ostergeschichte noch einmal in der Bibel nachlesen möchte - hier ein Überblick über die wichtigsten Stellen: Palmsonntag: Einzug in Jerusalem: Jesus reitet auf einem Esel und wird wie ein König begrüßt (Markus 11,1-11). Gründonnerstag: Das letzte Abendmahl mit den zwölf Aposteln in Jerusalem. Danach nimmt Jesus die Jünger mit in den Garten Getsemani,... [mehr]

  • Unterhaltung Mit seinem neuen Programm begeistert der Circus Roncalli seine Gäste im Zelt auf dem Neuen Meßplatz / Bis 3. April in Mannheim

    Clowns und Akrobaten in Höchstform

    Mit seinem neuen Programm "Salto Vitale" gastiert der Circus Roncalli noch bis 3. April auf dem Neuen Meßplatz. Zur Premiere kamen rund 1200 Gäste und erlebten rund 20 Artisten aus Varieté, Komik und Akrobatik. [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Mäzenin Traudl Engelhorn kauft kostbares Kaffee- und Teeservice mit enorm präziser Malerei / Beliebte heiße Schokolade

    Das edelste Porzellan des Kurfürsten

    Früher hat man diese kostbaren, filigranen Teile beim Transport in Butter gegossen - woher die Redewendung "alles in Butter" kommt: Feinste Tassen und Teller von einem Kaffee- und Teeservice aus Frankenthaler Porzellan von 1765/66, das nachweislich Kurfürst Carl Theodor und seine Frau benutzt haben. Durch eine private Schenkung kamen sie nun in den Besitz der... [mehr]

  • Karfreitag Pfarrerin Ilka Sobottke ruft in Fernsehpredigt zu Versöhnung auf

    Flüchtlinge erzählen von sich

    Feierlich und Fernsehen - das scheinen eher Gegensätze zu sein, steht Letzteres doch mehr für Action und Unterhaltung. Dennoch ist das Experiment, einen feierlichen Gottesdienst zu gestalten, der im Fernsehen übertragen wurde, jetzt in der Citykirche Konkordien gelungen. Der Südwestrundfunk hatte sich diese Kirche ausgesucht, um gestern aus ihr den... [mehr]

  • Porträt Lara Bergbold hat unser Oster-Titelbild gemalt

    Hase mit viel Sonne

    Sie geht gerne zum Reiten und zum Turnen. Aber Malen und Zeichnen, das ist auch ein ganz großes Hobby der neunjährigen Lara Bergbold aus Käfertal. Und dass die Viertklässlerin das auch ziemlich gut beherrscht, davon können sich die Leser unserer Zeitung heute selbst überzeugen. Laras Osterbild schmückt die Titelseite des "Mannheimer Morgen". Die Jury hat es... [mehr]

  • Religion Der elfjährige Laurin Seiler hat aufgeschrieben, was in der Bibel über den Tod und die Auferstehung von Jesus steht

    Laurin erzählt die Ostergeschichte

    Jesus ritt am Sonntag vor Ostern auf einem Esel in die Stadt Jerusalem. Die Bewohner jubelten ihm mit Palmzweigen zu und riefen "Hosanna! Gesegnet sei er!" Einige Tage danach feierte er mit seinen zwölf Jüngern das letzte Abendmahl. Jesus sprach das Dankgebet, brach das Brot und reichte es ihnen. Dann nahm er den Wein, sprach das Dankgebet und gab ihn seinen... [mehr]

  • Straßenheim Ehrenamtliche setzen sich für Kirche am Rande der Stadt ein / Ältester Sakralbau auf Mannheimer Gemarkung seit 1408 belegt

    Magdalenenkapelle jetzt sonntags geöffnet

    Am Ostersonntag hält Diakon Bernhard Kohl dort um 15 Uhr eine Andacht - und diese Uhrzeit kann man sich merken: Ab April soll die Magdalenenkapelle in Straßenheim jeden Sonntag zwischen 15 und 17 Uhr geöffnet sein. Damit gibt es jetzt erstmals die Möglichkeit, Mannheims ältesten Sakralbau außerhalb der - bisher nur wenigen - Veranstaltungen zu sehen, zu... [mehr]

  • Mit Bus und Lkw

    Vier Konzerte in neun Tagen, die Mannheimer Bläserphilharmonie geht auf Tour. In den kommenden Tagen wird Eva Mayer (26, kleines Bild), Klarinettistin des Orchesters von 2005 bis 2014 und seit 2011 ehrenamtlich für Marketing und Pressearbeit der Bläserphilharmonie zuständig, in einem Tagebuch über die Konzertreise berichten.Auftakt in IllertissenUnsere Reise... [mehr]

  • Ostern für Kopflose

    Manchen kommt Ostern kopflos vor. Wenn die Christenheit am Sonntag die Auferstehung Jesu feiert. Weil man es nicht beweisen kann. Tatsächlich scheint das kopflos, wie sich am Ostermorgen zwei Frauen auf den Weg zu Jesu Grab machen. Was wollen sie dort? Angesichts der Tatsache, dass die Römer einen schweren Stein vor die Grabstätte geschoben und dazu noch zwei... [mehr]

  • Kirche Sabine Clasani ist nun Pfarrerin der Alt-Katholischen Gemeinde / Übertritt nie bereut

    Premiere in der Schlosskirche

    Bei der Alt-Katholischen Kirche sind auch Frauen für das Pfarramt zugelassen. Die Mannheimer Gemeinde mit Sitz in der Schlosskirche hat nun erstmals auch eine Frau an der Spitze: Sabine Clasani. [mehr]

Metropolregion

  • Seckenheim Erste Phase der Großbaustelle abgeschlossen

    Arbeiten laufen zügig

    Die am 18. März begonnenen Arbeiten im Seckenheimer Ortskern gehen zügig voran: Seit gestern ist die Verkehrsführung geändert worden. Im Bereich vor der Brücke liegen schon neue Schienen. [mehr]

  • Wettkampf TSV Aschbach richtet morgen sein traditionelles Ostereier-Weitwerfen aus / Mehrere Hundert Zuschauer erwartet

    Dotter-Dusche gesichert

    Wald-Michelbach. Unverzichtbare Utensilien sind wetterfeste Klamotten und unbedingt ein Handtuch. Denn bei diesem Sport kann einiges zu Bruch gehen - und das tut es in 95 Prozent aller Fälle auch: Am Sonntag steigt beim TSV Aschbach wieder das Ostereier-Weitwerfen. [mehr]

  • A 5/A 6

    Lange Staus nach Unfällen

    Zwei Auffahrunfälle mit mehreren Verletzten und langen Staus als Folge haben sich laut Polizei am Donnerstag in der Region ereignet. So wurden bei einem Unfall auf der A 6 kurz vor dem Autobahnkreuz Walldorf gegen 13.30 Uhr nach Angaben der Behörden acht Menschen verletzt. Ein Lkw-Fahrer, der auf die A 5 wechseln wollte, hatte ein vor ihm abbremsendes Auto... [mehr]

  • Kriminalität 25-Jähriger aus Limburgerhof verblutet / 22-jähriger Ludwigshafener festgenommen

    Nach tödlichen Stichen in U-Haft

    Ein rotes Grablicht markiert den tristen Ort, an dem Passanten am Mittwochmorgen die Leiche eines 25-Jährigen fanden: eine Unterführung unterhalb der Bundesstraße 9. Eine brennende Kerze, dahinter eine Betonmauer, auf die irgendjemand "I'm sorry Mom" ("Es tut mir leid, Mama") gesprüht hat - warum auch immer. Das Tötungsdelikt in Limburgerhof lässt noch viele... [mehr]

  • Verkehr Bauarbeiten an Rheinbrücke nach Ostern

    Staugefahr auf der A 6

    Mitte April gehen die Arbeiten zur grundlegenden Erneuerung der Autobahn 6 in die nächste Phase. Betroffen ist der Abschnitt von der Anschlussstelle Ludwigshafen-Nord bis zur Rheinbrücke in Fahrtrichtung Mannheim. Zunächst werden nach Angaben des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in der Woche nach Ostern noch Instandsetzungsarbeiten in Fahrtrichtung Saarbrücken im... [mehr]

Modernes Leben

  • Besuch in Sankt Magdalena in Speyer.

    Alltag im Kloster

    Die Nonnen aus der Fernsehserie "Um Himmels Willen" kennt fast jeder. Umtriebig ist ihr Leben, von Abgeschiedenheit keine Spur. Wie anders dagegen sieht der Alltag realer Ordensfrauen aus. Ein Besuch im Kloster Sankt Magdalena in Speyer. [mehr]

Nachrichten

  • Mordverdacht

    22-Jähriger in Haft

    Einen Tag nach dem Fund einer Leiche an der S-Bahnstrecke zwischen Ludwigshafen und Limburgerhof (Rhein-Pfalz-Kreis) hat die Polizei einen 22-jährigen Verdächtigen festgenommen. Informationen zu einem möglichen Motiv gaben die Beamten zunächst nicht. Passanten hatten am Mittwochmorgen die Leiche eines 25-Jährigen auf einem Radweg neben der Bahnlinie gefunden.... [mehr]

  • Landschaftsplanung

    Entwürfe für Grünzug

    Landschaftsarchitekt Stephan Lenzen aus Bonn hat erstmals öffentlich die Pläne für den Grünzug Nordost präsentiert. Im Saal der Mannheimer Abendakademie informierte er die Besucher, wie das Gelände der heutigen Spinelli-Kaserne und der Feudenheimer Au einmal aussehen könnte. Das Vorhaben der Stadt, einen Grünzug zu entwickeln, lobte Lenzen: "Das ist... [mehr]

  • Christentum Tausende Gläubige in Rom und Jerusalem / Papst demonstriert Nähe zu Muslimen

    Kirchliche Feiern mit viel Polizei

    Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben Christen in aller Welt die Osterfeierlichkeiten begonnen. Am Karfreitag versammelten sich Tausende Christen in Jerusalem, um in einer traditionellen Prozession durch die Via Dolorosa zu ziehen. Am Gründonnerstag hatte Papst Franziskus die Osterfeierlichkeiten mit der traditionellen Chrisam-Messe eingeläutet und dabei die... [mehr]

  • Fahndung Zwei Verdächtige in Deutschland gefasst / Salah Abdeslam schweigt

    Mehrere Festnahmen nach Terror-Jagd

    Nach den Selbstmordanschlägen von Brüssel macht die Polizei in mehreren Ländern Jagd auf Komplizen. In Belgien, Frankreich und Deutschland wurden fast ein Dutzend Terrorverdächtige festgenommen. In Belgien gab es bis gestern acht Festnahmen. In Paris wurde ein Mann gefasst und damit nach Regierungsangaben ein Anschlagsplan vereitelt. In Deutschland nahm die... [mehr]

  • Griechenland

    Weniger Flüchtlinge

    Der Zustrom von Flüchtlingen aus der Türkei nach Griechenland hat deutlich abgenommen. Binnen 24 Stunden hätten nur 161 Menschen von der türkischen Küste aus zu den griechischen Ostägäis-Inseln übergesetzt, sagte der Sprecher des griechischen Flüchtlingskrisenstabes, Giorgos Kyritsis. "Wir beobachten die Entwicklung weiter", sagte Kyritsis. Am Donnerstag war... [mehr]

Nationalmannschaft

  • Fußball Erhöhte Polizeipräsenz bei Länderspiel gegen England

    Keine akute Gefahrenlage

    Das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und England am heutigem Samstag (20.45 Uhr) in Berlin wird nach jüngstem Stand stattfinden. Es gebe keine neuen Erkenntnisse zur Gefährdungslage, erklärte gestern ein Sprecher der Bundespolizei. Nach den Terroranschlägen von Brüssel wird die Partie unter erhöhter Polizeipräsenz angepfiffen. Die Nationalmannschaft... [mehr]

  • Fußball Die englische Nationalmannschaft besitzt nach dem WM-Fiasko wieder Perspektive

    Leidenszeit soll endlich enden

    Von "30 years of hurt" - 30 Jahren voller Leiden - sangen die Lightning Seeds 1996. Anlässlich der damaligen Heim-EM sollte es für England endlich mit dem ersten großen Titel seit dem WM-Triumph 1966 klappen. Das Ergebnis ist bekannt: Aus gegen Deutschland im Halbfinale. Wie sollte es anders sein, im Elfmeterschießen. Mittlerweile wartet das "Fußball-Mutterland"... [mehr]

  • Fußball Bundestrainer sieht Tests gegen England und Italien als wichtigen Probelauf für die EM - und spricht zwei Einsatzgarantien aus

    Löw setzt auf Götze und Gomez

    Joachim Löw will Leistung sehen. Im Prestigeduell mit Englands rasenden Konterspezialisten sollen seine Weltmeister die kommenden großen Prüfungen in Meisterschaft und Europapokal für 90 Minuten total ausblenden und mit einem gelungenen Probelauf Vorfreude auf den EM-Sommer wecken. Im Berliner Olympiastadion soll am Samstagabend (20.45 Uhr/ZDF) ein Fußballfest... [mehr]

Neulußheim

  • Haus Edelberg Russische Musik begleitet Feier im Seniorenheim

    Osterbrunch mit Musik

    Brunchen ist nicht nur etwas für junge Menschen. Auch die Bewohner kennen so etwas schon lange. Einrichtungsleiter Kai Käßhöfer begrüßte die Bewohner, ihre Angehörigen und Gäste zum Osterbruch und eröffnete das reichhaltige Buffet. "Küchenchef Thomas Mandel und sein Team haben mal wieder ein traumhaft schönes Buffet gezaubert", so die Aussage einer... [mehr]

  • Kunstrasen-Einweihung

    Sportplatzfest mit SV Sandhausen

    Gemeinde und SC Olympia weihen am heutigen Samstag den neuen Kunstrasen auf dem Sportgelände ein. Highlight des Sportplatzfestes ist das Spiel des SC Olympia gegen den SV Sandhausen. Der Zweitbundesligist will bei der Begegnung auf dem Naturrasen Stammkräfte einsetzen. Anpfiff zum Match gegen die Profis ist um 15 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.... [mehr]

Oftersheim

  • Jugendzentrum

    Action-Rallye im Schloss

    In den Osterferien wird im Jugendzentrum einiges für Mädchen und Jungen geboten: Am Mittwoch, 30. März, können alle Kinder ab acht Jahre in den Karlsruher Zoo mitkommen. Los geht's um 10 Uhr, der Ausflug endet gegen 17 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro. Am Donnerstag, 31. März, gibt es von 11 bis 15 Uhr eine Action-Rallye im Schwetzinger Schloss. An den anderen... [mehr]

  • Fahndung Auf der Suche nach der geheimnisumwitterten Legende / Öhrli und Möhrli haben nur einen Arbeitstag pro Jahr / Sie treffen die letzten Vorbereitungen

    Glaube an den Osterhasen regt die Fantasie an

    Er hat seinen Zauber noch immer nicht verloren. Seit vielen Jahrhunderten umgibt ihn die Aura des Geheimnisvollen, und ein Kinoheld ist er obendrein. In diesen Tagen ist der Osterhase wieder in aller Munde - aus Schokolade, Marzipan oder als süßes Backwerk. Aber auch bei den Kindern, die ihn schon sehnsüchtig erwarten. Und das ist gut so, haben Wissenschaftler... [mehr]

  • Umfrage Passanten im Gemeindezentrum verraten, worauf sie sich an den Feiertagen freuen

    Vermutlich war's der Papa

    Ostereier suchen, Schokoladenhasen verspeisen und ein zartes Lamm genießen - an den Osterfeiertagen sitzen viele Menschen in geselligen, familiären Runden zusammen, schlemmen und genießen die gemeinsame Zeit. In Oftersheim sind die Bürger schon auf die Feiertage eingestellt - vielleicht auch, weil die mit grünen und weißen Schmuckeiern dekorierte Osterkrone auf... [mehr]

Plankstadt

  • Evangelische Kirchengemeinde Krabbelgottesdienst feiert kleines Jubiläum / Angebot schließt Lücke

    Fußwaschungen gefallen nicht jedem

    In den evangelischen Kirchengemeinden von Plankstadt und Eppelheim fand ein kleines Jubiläum statt: Zehn Jahre Krabbelgottesdienst galt es zu feiern. Seit 2006 bieten die beiden evangelischen Kirchengemeinden diesen Gottesdienst monatlich für Kinder bis zu drei Jahren und ihre Begleitpersonen an. Der Krabbelgottesdienst wurde von einem Team um Gemeindediakonin... [mehr]

Politik

  • Interview Badischer Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh über die Anschläge von Brüssel und die Flüchtlingskrise

    "Lage in Idomeni ist zum Heulen"

    Der badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh lehnt den Flüchtlingsdeal der Europäischen Union mit der Türkei ab. "Er wird die Massenflucht nicht verhindern." [mehr]

  • Elf Jahre Brüssel-Korrespondent

    "Mein Freund wird mir fehlen"

    Es ist dieser Moment, in dem man auch als Berichterstatter spürt: Ich schreibe nicht nur über ein solch furchtbares Ereignis wie die Anschläge von Brüssel, es berührt mich auch. Wie oft habe ich selbst in die Brüsseler Flughafenhalle eingecheckt? Fast jeden Tag fahre ich genau diese Strecke mit der Metro-Linie 5, steige in Maelbeek aus. Es ist der kürzeste Weg... [mehr]

  • Völkermord Ex-Serbenführer Karadzic verurteilt

    40 Jahre hinter Gitter

    Knapp 21 Jahre nach dem Völkermord von Srebrenica im Osten von Bosnien-Herzegowina ist der politisch Hauptverantwortliche, Ex-Serbenführer Radovan Karadzic, zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der 70-Jährige sei schuld an tausendfachem Mord, urteilte das UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag. Karadzics Rechtsberater kündigten an, in Berufung zu gehen.... [mehr]

  • Terror Zwei Festnahmen in Gießen und nahe Düsseldorf / Polizei prüft Verbindung zu den Brüsseler Anschlägen

    Spuren führen nach Deutschland

    Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen von Brüssel hat die Polizei zwei Verdächtige in Gießen und im Raum Düsseldorf festgenommen. Entsprechende Berichte des Magazins "Der Spiegel" und der ARD wurden gestern in Berlin aus Sicherheitskreisen bestätigt. Demnach wurde bereits am Mittwochabend in Gießen ein Mann festgenommen, in dessen Mobiltelefon die Beamten... [mehr]

  • Brüssel Anschläge wurden nicht von Einzeltätern begangen / Verbindungen zu den Pariser Attentaten

    Terror-Zelle schlägt mehrfach zu

    Es sind verstörende Nachrichten, die die ohnehin schon trauernden Menschen in Brüssel in diesen Tagen aushalten müssen. Unaufhörlich klettern die Angaben der Behörden über die Opferzahlen in die Höhe: Gestern war von 31 Toten und 300 Verletzten die Rede. Die Identifizierung einiger Vermisster vor allem in der gesprengten Metro könne noch Tage, wenn nicht... [mehr]

  • Terror in Brüssel

    Zeitung: Dritter Mann der Flughafen-Attentäter gefasst

    Der dritte Attentäter vom Brüsseler Flughafen soll nach einem Zeitungsbericht gefasst und identifiziert worden sein. Eine offizielle Bestätigung für die Informationen gab es zunächst nicht. Die Zeitung "Le Soir" berichtet unter Berufung auf gute Quellen, der in der Nacht zum Freitag festgenommene Faycal Cheffou sei von dem Taxifahrer identifiziert worden, der... [mehr]

Recht & Soziales

  • Versicherung

    Bei Zeckenbiss Unfall-Police prüfen

    Privat Unfallversicherte sollten überprüfen, ob ihre Police auch Invalidität durch eine Borreliose-Infektion abdeckt. Denn andernfalls sind sie nicht geschützt, wenn nach einem Zeckenbiss dauerhafte Gesundheitsschäden auftreten. Darauf macht die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) aufmerksam. Gerade für Versicherte mit alten... [mehr]

  • Recht Viele Beschäftigte können auch zu Hause arbeiten - das kann allerdings Ärger mit dem Vermieter geben

    Gewerbliche Nutzung unzulässig

    Die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Arbeitsgewohnheiten. Viele, die geschäftlich am Anfang stehen oder Familie und Beruf unter einen Hut bekommen wollen, arbeiten von zu Hause aus: Die Wohnung wird nicht mehr nur zum Wohnen genutzt, sondern auch teilgewerblich. Doch ist das zulässig? Wichtige Fragen und Antworten. Ist teilgewerbliche Nutzung erlaubt?... [mehr]

  • Urteil Rentenversicherung scheitert mit Klage gegen Verein

    Keine Abgabe für Chor

    Für kommerzielle künstlerische Tätigkeiten müssen Künstlersozialabgaben gezahlt werden. Dies gilt aber nicht für Laienchöre, wie sich aus einer Entscheidung des Landessozialgerichts Stuttgart ergibt. Ein hoher künstlerischer Anspruch und gelegentliche öffentliche Auftritte mit bezahlten Gastmusikern begründen laut dem Urteil keine Abgabenpflicht. Der Fall:... [mehr]

  • Verbraucher Gesetz regelt Kosten für Telefon-Dienste

    Netzagentur hilft bei Beschwerden

    Kunden-Hotlines für Fragen zu bereits geschlossenen Verträgen oder gekauften Geräten dürfen nur die reine Telefongebühr kosten. Und bei kostenpflichtigen Bestellhotlines oder Sonderrufnummern für Mehrwertdienste muss immerhin das Warten gratis sein. Doch was tun, wenn Unternehmen solche Anrufe trotzdem entgegennehmen oder aufrechterhalten, ohne das Anliegen des... [mehr]

Region Bergstraße

  • Zahl des Tages

    7000

    Die sechste "Nacht der Ausbildung" in Darmstadt fand großen Zuspruch. Über 7000 Besucher wurden gezählt. "Die starke Nachfrage junger Menschen nach Orientierung und Beratung zeigt, wie wichtig die Veranstaltung ist", sagte Wolfgang Drechsler, Geschäftsführer der Unternehmerverbände Südhessen. Das Beratungsangebot war umfangreich: Über 300 Ausbildungsexperten... [mehr]

  • Kreispolitik Bei der Partnersuche gibt die Landratspartei den Sozialdemokraten den Zuschlag und der FDP einen Korb

    CDU und SPD wollen koalieren

    Die Zukunft im Landratsamt ist schwarz-rot. Nach mehreren Sondierungsrunden beschloss der Kreisvorstand der CDU am Gründonnerstag Abend einstimmig und ohne Enthaltung, mit der SPD über die Bildung einer neuen Kreis-Koalition zu verhandeln. Das seitherige schwarz-grüne Bündnis verfügt nach der Kommunalwahl vom 6. März über keine Mehrheit mehr. Einem... [mehr]

  • Kreativität Für Jugendliche aus dem Kreis Bergstraße sind Plätze reserviert

    Für Musik-Camp bewerben

    Auch in diesem Sommer findet unter dem Motto "Herzen auf, Kreativität raus!" das alljährliche südhessische Musik-Camp in Ernsthofen statt. Die Veranstaltung wird vom Kultursommer Südhessen unterstützt und ist eine Kooperation der südhessischen Landkreise und der Stadt Darmstadt. Für Jugendliche aus dem Kreis Bergstraße steht eine begrenzte Anzahl von Plätzen... [mehr]

  • Katholisches Bildungswerk Seminarfahrt nach Wiesbaden

    Großartige Orgeln erleben

    Die Orgel hat wohl wie kein anderes Instrument die Kirchenmusik der vergangenen Jahrhunderte geprägt. Sie fehlt praktisch in keinem Gotteshaus. Ein Orgel-Seminar des katholischen Bildungswerks Bergstraße/Odenwald will an ausgesuchten Instrumenten Einblicke in die reiche Tradition der Orgelbaukunst geben und damit auch einen Blick hinter die Kulissen eröffnen. Ziel... [mehr]

  • Kliniken Suche nach Lösungen für die drei Standorte

    Meister sieht Träger in der Pflicht

    Nach dem Antrag des Südhessischen Klinikverbundes (SHK) auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung hat sich der Runde Tisch unter Leitung des Bergsträßer Bundestagsabgeordneten Dr. Michael Meister (CDU) jüngst erneut mit der Situation der drei Klinikstandorte befasst. Das Lampertheimer St.-Marien-Krankenhaus verfüge über ein tragfähiges und... [mehr]

  • Einsatz

    Polizei verhindert Schlimmeres

    Bensheim. Schlimmeres verhindert hat eine Streife der Polizeistation Bensheim am Karfreitag gegen 22.55 Uhr, als sie im Bereich der Kirchbergschule Rauchentwicklung und beißenden Geruch wahrnahmen. Die Beamten riefen die Feuerwehr. [mehr]

  • Kriminalität

    Raubüberfall auf Tankstelle

    Bensheim. Zwei Männer überfielen am Karfreitagabend gegen 20.30 Uhr eine Tankstelle am Berliner Ring in Auerbach. Einer der beiden Täter bedrohte den 19 Jahre alten Angestellten mit einem silbergrauen Revolver, während der andere Täter den Angestellten aufforderte, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Nach der Tat flüchteten beide Täter mit der Beute in... [mehr]

  • Klasse Kids Beim Malwettbewerb wurden über 230 Bilder eingereicht / Gewinnerin ist Mearic Araci

    Viele farbenfrohe Osterbilder

    Die Jury hatte die Qual der Wahl: Rund 230 bunte Osterbilder sind beim Malwettbewerb im Rahmen des Zeitungsprojekts "Klasse Kids" beim BA eingereicht worden. Niedliche Hasen, die über Blumenwiesen hoppeln, bunte Ostereier, süße Küken oder Schäfchen: Die Dritt- und Viertklässler bewiesen viel Kreativität und Fantasie und ließen sich zum Thema Ostern und... [mehr]

  • Umfrage

    Was halten Sie vom Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit?

    In der Nacht auf Ostersonntag wird die Uhr wieder umgestellt. Dann ist es abends wieder eine Stunde länger hell. Ein Gewinn? Wir haben uns unter Bergsträßer Bürgern umgehört. Birgit Köhn (53 Jahre) aus Bensheim: Die jährliche Zeitumstellung braucht man nicht. Es dauert eine Woche, bis sich mein Körper auf die geänderte Uhrzeit umgestellt hat. Damals habe ich... [mehr]

Regionale Kultur

  • Literatur regional Victor Hugo war von Heidelberg entzückt

    "Man müsste hier leben!"

    1845 veröffentlichte Victor Hugo sein berühmtes Werk "Rheinreise" als Zeugnis dreier Fahrten, die er entlang des Flusses unternommen hatte. So machte er im Herbst 1840 auch Halt in Mannheim. Vom "falschen badischen Versailles" wenig angetan, "floh" Hugo nach Heidelberg. Dort erkundete er mit Zeichenstift und Feder die Orte rund um die Universitätsstadt. Von seiner... [mehr]

  • Chanson Marianne Neumann und Rocco Horn in Heidelberg

    "Wir sind vereint"

    Was ist es denn, das die Welt und also auch den Menschen im Innersten zusammenhält? Folgt man nicht Herrn Goethe, dessen Faust darauf keine Antwort wusste, sondern dem Singer-Songwriter-Duo Marianne Neumann/Rocco Horn, so gibt ganz klar das Innenleben Halt. Die Geborgenheit, die auch aus Zweisamkeit wächst, das Einssein mit dem ewigen Atem der Natur, das Glück am... [mehr]

  • Geburtstag Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa wird 80

    Auf alte Tage jung verliebt

    Im Herbst des Lebens fühlt sich Mario Vargas Llosa noch mal so richtig jung. Er sei "unglaublich glücklich", verkündet er in Zeitungsinterviews, und auf manche, die ihn kennen, wirkt der Literaturnobelpreisträger wie ein verliebter Teenager. Grund ist eine neue Liebe, für die der Peruaner mit spanischer Staatsbürgerschaft nach 50 Jahren Ehe seine Frau verlassen... [mehr]

  • Porträt Die Rock-Formation Coarbegh hat mit "Dark Sky Reserve" ein neues Album veröffentlicht

    Gefühlvoll, melodisch und intensiv

    Vor drei Jahren trafen sie sich im Studio unter dem Bandnamen Coarbegh - und sie entstammten alle fünf verschiedener Stilrichtungen. Ergebnis: das Album "The Colour Of Happiness" (Quixote-Music) mit zehn herrlichen Art- und Ambient-Rocksongs, das in Fachkreisen hochgelobt wurde. Trotz seiner melancholischen Grundstimmung versprühte der Longplayer viel Optimismus... [mehr]

  • Kunst Michel Meyer und Hans Scheib stellen in Freinsheim aus

    Ironisches Zwinkern

    Bilder von Michel Meyer und Skulpturen von Hans Scheib in der Galerie Zulauf in Freinsheim - die Arbeiten der beiden sind individuell und alles andere als Mainstream. Aber so verschieden sie in Art und Material auch sein mögen, es gibt Gemeinsamkeiten. Bei beiden fasziniert die Farbe: der geheimnisvolle, durch vielschichtige Übermalungen und Freisetzungen erzeugte... [mehr]

  • Tanz Im Pfalzbau Ludwigshafen gastiert das Beijing Dance Theater - die eigene Tradition haben die Chinesen aber zu Hause gelassen

    Streng getanzt auf wildem Gras

    Im Ludwigshafener Theater im Pfalzbau war das bei uns selten zu erlebende Beijing Dance Theater zu Gast. Die eigene musikalische und tänzerische Tradition haben die chinesischen Tänzer bei "Wild Grass" aber leider zu Hause gelassen. [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Elektrotechnik ABB bekräftigt Teil-Verlagerung des Standorts nach Polen / Unverständnis bei IG Metall / Finanzinvestor Cevian macht Druck

    "Schlagende Vorteile für Ladenburg"

    Offenbar brodelt es hinter den Kulissen des Elektrotechnik-Konzerns ABB ganz schön. Hans-Georg Krabbe, Vorstandschef der deutschen Landesgesellschaft, bekräftigt bei der Jahresbilanz in Mannheim, dass ein Teil der Produktion von Ladenburg nach Polen verlagert werden soll. Es handle sich um eine Größenordnung von 50 Arbeitsplätzen, sagt er. Die genaue Zahl sei... [mehr]

  • Nachruf Früherer Inter-Chef mit 90 Jahren gestorben

    Trauer um Jürgen List

    Im September 2002 stand Jürgen List in der Mannheimer Oststadt vor seinem Lebenswerk. Die Inter-Versicherungsgruppe feierte Richtfest für den Erweiterungsbau. Die damals rund 800 Beschäftigten sollten an einem Platz arbeiten - und nicht mehr über die ganze Stadt verstreut. Eindeutig trägt die Zusammenführung verschiedener Unternehmen zur heutigen... [mehr]

Reilingen

  • Kreisforst Workshop-Teilnehmer sammeln erste Ideen für den Waldtag der Hardtgemeinden

    Geocaching und Exkursionen

    "Mit so vielen und konkreten Ideen für den Waldtag hatte ich nicht gerechnet", bilanzierte der Leiter des Kreisforstamtes, Dr. Dieter Münch (Bild), die Ergebnisse eines Workshops. Die Forstverwaltung hatte die Hardtgemeinden, Verbände und Initiativen aus der Region dazu eingeladen, Vorschläge für das Programm des am Sonntag, 18. September, geplanten "Waldtages... [mehr]

  • Spatenstich Telekom startet in Reilingen den Breitbandausbau im Verwaltungsraum Hockenheim

    Investition in das Netz der Zukunft

    Wer gerne schnell im Internet unterwegs ist, kann sich freuen. Die Telekom hat damit begonnen, ihr Netz im Vorwahlbereich 06205, also in den Gemeinden der vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Hockenheim, auszubauen und mit VDSL (Very High Speed Digital Subscriber Line) auch ganz Reilingen mit schnellem Internet auszustatten. Den Auftakt bildete nun ein symbolischer... [mehr]

  • Evangelische Kirche Jugendliche der evangelischen Kirche spielen auf Kreuzweg die letzten Stationen aus dem Leben von Jesus nach

    Kinder wurden ein Teil der Ostergeschichte

    "Wir sind auf verschiedenen Wegen hier hierher zu unserem Treffpunkt gekommen. Nun gehen wir gemeinsam den Weg Jesu von seinem Einzug in Jerusalem bis zu seiner Auferstehung". So begrüßte Judith Schell die vielen Kinder, die zum Passionsspiel gekommen waren, das sie mit Miriam Wahl, der Gruppe des Kindergottesdienstes, den Fisherman's Kids der evangelischen Kirche... [mehr]

  • Straßenbeleuchtung Schnelle Hilfe bei Ausfall und Dunkelheit

    Laternen melden

    Die Gemeinde verfügt über ein weit verzweigtes Straßen-beleuchtungsnetz. Etwa 1100 Lichtpunkte sorgen dafür, dass die Reilinger auch nach Einbruch der Dun-kelheit sicher unterwegs sein können. Alle Beleuchtungskörper ständig im Blick zu haben und dafür zu sorgen, dass sie einwandfrei funktionieren, ist keine leichte Aufgabe. Immer wieder kommt es vor, dass... [mehr]

Reise

  • Ein Fischer sieht Rot

    Mit der Zigarette im Mundwinkel stapelt Jaime Enseñat (43) die Kisten auf den Anhänger neben seinem Schiff. Gerade eben ist der Fischer mit seinem roten Kutter von einem langen Tag auf dem Meer in den Hafen von Sóller zurückgekehrt. Der kleine Hafenort am Tramuntana-Gebirge liegt in einer engen Bucht, die von allen Seiten von Bergen umgeben ist. Gleich wird die... [mehr]

  • Gipfelglück

    Montagmorgen an der Natursteinkletterwand von Galtür. Ein knappes Dutzend Kinder hat sich um Bergführer Christoph Pfeifer geschart, der erklärt, was es beim Klettern alles zu beachten gibt. Wie man den Gurt anlegt, wie man einen Achterknoten macht und dass der Karabiner immer festgeschraubt werden muss. "Mir ist es ganz wichtig, dass die Kinder von Anfang an auf... [mehr]

  • La Réunion

    Insel der Farben und Aromen

    Das französische Übersee-Departement La Réunion bietet paradiesische Urlaubsmöglichkeiten für Sportler, Taucher und Wanderfreunde. Aber auch Badenixen, Tierfreunde und Feinschmecker kommen hier auf ihre Kosten. [mehr]

  • Karibischer Sternenglanz

    Toni de Leon passt mit seinem Hotel eigentlich gar nicht in sein Land. Das fängt damit an, das die Zimmer in seinem Haus Altos de Caño Ondo keine Nummern haben, wie es sonst in jedem Hotel üblich ist. Er gibt ihnen lieber Namen wie "Nido del Zumbador" nach dem Kuba-Smaragdkolobri, der um die Blüten unten im Garten schwirrt. Die Zimmerschlüssel hat Señor de Leon... [mehr]

  • Klick und weg

    Noch wird mit ihnen experimentiert, doch schon bald könnten Roboter ein fester Bestandteil der Tourismusbranche sein. Im Marriott Hotel in Gent begrüßt seit Juni 2015 der Hotelroboter "Mario" die Gäste an der Rezeption - und das in 19 Sprachen. Der weiß-rote Roboter ist nur 57 Zentimeter hoch und wiegt lediglich sechs Kilogramm. Für die Hotelleitung sei er... [mehr]

  • Neue Lässigkeit

    Die coolste Strandbar steht in den Rantumer Dünen? Den besten Milchreis gibt's bei Leysieffer in Kampen? Und die schmackhaftesten Fischbrötchen bei Gosch in List? Klar, Sylt-Fans würden das sofort unterschreiben. Doch alle, die Norderney für sich entdeckt haben, werden bei diesen Aussagen wohl aufschreien: Blödsinn! Denn für sie ist die Weiße Düne das... [mehr]

  • Protestantische Pracht

    Da bleibt kein Pole trocken. Auf offener Straße, in Bussen und Bahnen waschen sie sich gegenseitig mit allen Wassern, schießen, spritzen und schütten aus Schläuchen, Pistolen und Kübeln. Es ist ein ganz normaler Ostermontag, nur hat er in Polen einen anderen Namen: "Lany poniedzialek" oder "gegossener Montag" heißt er hier, und die feucht-fröhlichen... [mehr]

  • Urlaub bei den Helden

    Dies ist der Ort und der Moment: Immer näher kommt das gedämpfte Klappern der Pferdehufe, schon tauchen die ersten Gestalten zwischen den uralten Buchen auf. Mit wehendem Schweif und schweißüberströmtem Oberkörper galoppieren sie zwischen den bemoosten Felsblöcken hindurch. Wieherndes Lachen dringt herüber, betrunkenes Grölen, und wie immer sind sie... [mehr]

Reportage

  • Reportage

    Auferstanden von den Toten

    Der Zweite Weltkrieg wütet. Erwin und Anastasia Pritschow sind ein junges Ehepaar mit drei Kindern. Er muss an die Front, wird verwundet, gefangen genommen und findet sich auf den Baumwollplantagen Oklahomas wieder. Sie hört drei Jahre lang nichts von ihm - bis zu jenem Osterfest 1947. [mehr]

Rhein-Neckar

  • Rhein-Neckar Brauch aus der Fränkischen Schweiz wird auch in der Region gepflegt

    Immer mehr Brunnen im Osterkleid

    Wasser gilt seit jeher als lebensspendende Kraft. Daraus hat sich der Brauch entwickelt, zu Ostern Brunnen zu schmücken. Vor allem in der Fränkischen Schweiz ist dieses Brauchtum zu Hause, aber auch hierzulande fasst er Fuß. Begleiten Sie uns auf eine kleine österliche Brunnenreise durch die Region. [mehr]

SAP

  • SAP Verein der Belegschaftsaktionäre löst sich sieben Jahre nach seiner Gründung wieder auf / Vorsitzender Koller sieht eigene Ziele nicht erreicht

    "Zu wenig Rückhalt aus der Belegschaft"

    Die kommende Hauptversammlung des Softwarekonzerns SAP am 12. Mai wird erstmals wieder ohne Beteiligung der 2009 gegründeten Interessenvertretung der Belegschaftsaktionäre stattfinden. Der Verein habe sich offiziell bereits Ende des vergangenen Jahres aufgelöst, bestätigte Bernhard Koller, Gründer und bis zuletzt Vorsitzender. Bei SAP ist durch entsprechende... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Gemeinderat diskutiert Zeitplan und Finanzierung für die Sanierung / Fraktionen fordern geringere Kosten

    Entscheidung über Bildungszentrum bis Jahresende

    Bis Ende diesen Jahres soll über die Zukunft des Kurpfalz-Bildungszentrums entschieden werden. Dies erklärte Bürgermeister Hansjörg Höfer vor dem Gemeinderat am Mittwochabend. Anlass war in der Bürgerrunde die Frage der Elternbeiratsvorsitzenden Christiane Haase, wie es denn nach Abschluss des Diskussionsprozesses mit den Beteiligten nun weitergehen soll:... [mehr]

  • Schriesheim Ursenbacher wollen eigenen Internetzugang

    Rat streitet um 320 Euro

    Es war schon eine kuriose Situation am Mittwochabend: Einstimmig billigte der Gemeinderat den 41 Millionen Euro umfassenden Haushalt der Stadt; doch die längste Diskussion gab es um ganze 320 Euro. So viel kostet nämlich der Internetanschluss für die Verwaltungsstelle in Ursenbach, den der Ortschaftsrat des 200 Einwohner zählenden Stadtteils in einem Antrag für... [mehr]

  • Schriesheim Geplante Umgestaltung des Zehntkellers stößt bei Bürgern und Kommunalpolitikern auf Unmut - aus finanziellen und aus ästhetischen Gründen

    Wandmalereien bleiben nur zum Teil

    Es ist Peter Grüber, der in der ihm eigenen Art das Thema auf die Tagesordnung bringt: "Ich wollte mal fragen, wann das Kerg-Museum endlich geschlossen wird?" lautet der Einwurf, mit dem der Winzer und Kutschen-Sportler in der Bürgerfragerunde der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend für einen Paukenschlag im Gremium sorgt. Denn erst im Laufe seiner Wortmeldung... [mehr]

Schwetzingen

  • Ehrhart-Schott-Schule Projekt "Buddies for refugees" mit Kennenlern-Veranstaltung angekurbelt / Jugendliche tauschen sich bei "Speed-Dating" und Pizzaessen aus

    Fremde werden Freunde - Schüler brechen das Eis

    An der Ehrhart-Schott-Schule startete das Projekt "Buddies for refugees" (Freunde für Flüchtlinge) mit einer Kennenlern-Veranstaltung, einem sogenannten "Ice-Breaker-Event", die anhaltende Begeisterung hinterlassen hat, wie die Schule in einer Pressemitteilung schreibt. "Als Schule mit dem Prädikat ,Schule gegen Rassismus - Schule mit Courage' und mittlerweile... [mehr]

  • FC Badenia Hirschacker Auf dem Vereinsgelände hält der FC Kühler Krug die Tradition des Osterfeuers am Leben

    Hell leuchtende Kinderfreude

    In Norddeutschland steht das traditionelle Osterfeuer seit Jahrzehnten fest im Jahresplan der Gemeinden - im Rhein-Neckar-Raum dagegen ist der Brauch weniger bekannt, und örtliche Ausrichter sind eher Mangelware. Doch als Martin Leiher, Vorsitzender des 2. FC Kühler Krug, 1991 mit seiner Frau an die Nordsee fuhr, in fast jedem Ort ein noch schöneres und größeres... [mehr]

  • Palais Hirsch Neuer Termin für Konzertpremiere steht / Tatjana Worm-Sawosskaja und Astrid Bohm initiieren musikalisches Projekt / Kartenvorverkauf hat begonnen

    Kunstlied und Oper werden durch die Liebe vereint

    Diese Konzertpremiere war schon einmal geplant, musste dann jedoch aufgrund der Erkrankung einer Protagonistin des Abends abgesagt werden. Jetzt nehmen die Pianistin Tatjana Worm-Sawosskaja und die Mezzosopranistin Astrid Bohm aus Schwetzingen den zweiten Anlauf: Mit dem Titel "Von ewiger Liebe" ist das Konzert am Sonntag, 10. April, um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr)... [mehr]

  • Stadtbibliothek Das Team von der "Bücherinsel" stellt die Neuerscheinungen des Frühjahrs in einer munteren Runde vor

    Magie und ein Krimi ohne Mord

    In Leipzig ist die Buchmesse das Frühjahrsereignis der Branche, in Schwetzingen der "Bücherfrühling", bei dem die Mitarbeiterinnen der "Bücherinsel" die besten Neuerscheinungen vorstellen. Wie in den vorangegangenen Jahren, haben am Mittwochabend die Empfehlungen in der Stadtbibliothek für drangvolle Enge gesorgt. Denn viele interessierte Besucher sind gekommen,... [mehr]

  • Neue App Last-Minute-Preise bei Tickets, Touren und Transfers

    Sparfüchse kommen auf ihre Kosten

    Last-Minute-Travel ist ein Vorreiter im Bereich des Last-Minute-Reisegeschäfts. Die Tochterfirma von Travel Holdings, Inc, eine führende weltweit tätige Reisevertriebsgesellschaft, hat die kostenlose App "WhaToDo" auf den Markt gebracht. Diese App für iOS und Android ermöglicht Nutzern Zugriffs- und Buchungsmöglichkeiten für zehntausende Aktivitäten,... [mehr]

  • Jugendzentrum "Go in"

    Spiegeleier-Muffins und Kükenhäuser

    20 Kinder stimmten sich am Gründonnerstag im Jugendzentrum "Go in" mit Osterbacken und -basteln auf die Ferien und die Feiertage ein. In der Bastelgruppe verzierten die Mädchen und Jungs Ostereier, bastelten dazu süße Osterhasen-Eierständer und kreierten kleine Kükenhäuschen. Dafür füllten sie halbe Eierschalen mit Moos aus, setzten kleine selbstgemachte... [mehr]

  • Jehovas Zeugen

    Vortrag rund um Jesus' Todestag

    Für Jehovas Zeugen ist der wichtigste Tag im Jahr der, an dem Jesus Christus nach dem jüdischen Kalender gestorben ist. Zu dieser Feier kommen auch viele Außenstehende. Es gibt zu diesem Anlass keine großen Rituale, sondern eine leicht verständliche Ansprache zur Bedeutung des Ereignisses. Danach werden in einer einfachen Zeremonie die Symbole - Wein und Brot -... [mehr]

  • Verkehrsplanung Infoabend für Bürger / Ideen willkommen

    Weitere Parkzone für Anwohner?

    Zu einem Infoabend über die Parksituation links und rechts der Mannheimer Straße lädt das städtische Ordnungsamt gemeinsam mit dem Verkehrsplaner Professor Christoph Hupfer am Donnerstag, 7. April, die Anwohner um 19 Uhr ins Palais Hirsch ein. Konkret geht es darum, ob die Schaffung einer dritten Bewohnerparkzone im Bereich links und rechts der Mannheimer Straße... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    Einbruch in Bäckerei

    Schaden in noch unbekannter Höhe ist in der Nacht zum Mittwoch beim Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Seckenheimer Hauptstraße entstanden. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. [mehr]

  • Seckenheim Zweite Phase der Großbaustelle hat begonnen / Freiburger Straße wird Sackgasse und Hauptstraße einspurig

    Erste Schienen sind bereits verlegt

    Der Auftakt am 18. März war chaotisch, aber nun verlaufen die Arbeiten auf der Baustelle rund um das Alte Rathaus in Seckenheim in geordneten Bahnen. Die erste Phase des Schienenbaus ist schon abgeschlossen. [mehr]

Speyer

  • Jugendförderung Round Table 63 spendet der Einrichtung zum Geburtstag 22 222 Euro

    "Geld ist gut angelegt"

    In der alljährlich hervorragend ausgelasteten Walderholung hat sich der Spaßfaktor für Kinder weiter erhöht. Am Donnerstag wurde im Außengelände eine Doppelseilbahn ihrer Bestimmung übergeben, an der die jugendlichen Besucher bereits in den Osterferien ihre Freude haben werden. Möglich wurde die attraktive Ergänzung und Aufwertung des bisherigen Angebotes... [mehr]

  • Stadtbibliothek "Willkommensregal" soll Flüchtlingen Land und Sprache näherbringen

    Bücher sollen bei Integration helfen

    In der Lebenswirklichkeit der ankommenden Asylsuchenden spielt eine Einrichtung wie die Stadtbibliothek keine zentrale Rolle, denn sie haben wesentlich andere Sorgen und Nöte. Allerdings hat die Bibliothek Möglichkeiten und Angebote, die die Asylsuchenden unterstützen können. Aber auch für die ehrenamtlichen Unterstützer kann die Stadtbibliothek Angebote... [mehr]

  • Kulturstiftung Eugen Flicker errichtet eine Stiftung / Austausch von Künstlern fördern

    Kontakte jenseits der Grenzen

    Eugen Flicker, der wohl bekannteste Franzose in Speyer, hat aus Dankbarkeit für die freundliche Aufnahme in Speyer und für ein erfülltes berufliches und gesellschaftliches Leben sowie zur Erinnerung an seine Ehefrau Irma, geborene Langlotz, eine Stiftung zur Förderung der interkulturellen Entwicklung in Speyer und der Pfalz errichtet. Dem Stifter liegt besonders... [mehr]

Sport allgemein

  • Handball2. BundesligaTSV Bayer Dormagen - HC Empor Rostock 23:23Die nächsten Spiele: u. a. Sa., 20.15 Uhr: SG BBM Bietigheim - TSG Friesenheim.

  • BasketballEuroleague, Top-16-Runde, Gruppe FBrose Baskets Bamberg - ZSKA Moskau 91:83 Laboral Kutxa Vitoria - FC Barcelona 75:71BundesligaMHP Ludwigsburg - Mitteldeutscher BC 97:731 Brose Bamberg 26 24 2 2325:1812 48:42 Bayern München 26 20 6 2337:1990 40:123 EWE Oldenburg 26 20 6 2192:2049 40:124 MHP Ludwigsburg 27 19 8 2217:2073 38:165 Skyliners Frankfurt 26 18 8... [mehr]

  • FussballLänderspielDeutschland - England Sa., 20.45 UhrEM-Qualifikation U 21, Gruppe 7Deutschland - Färöer 4:1 Russland - Aserbaidschan 2:21 Deutschland 6 6 0 0 24:4 182 Österreich 5 4 0 1 17:7 123 Finnland 5 3 0 2 6:6 94 Aserbaidschan 8 2 1 5 7:18 75 Russland 5 1 1 3 7:11 46 Färöer 5 0 0 5 1:16 0Deutschland - Färöer 4:1 (1:1)Deutschland: Wellenreuther/RCD... [mehr]

  • Leichtathletik

    CAS-Urteil: Seeger erhält EM-Bronze

    Fast sechs Jahre nach dem "Rennen ihres Lebens" bekommt die deutsche Geherin Melanie Seeger zumindest ein bisschen Genugtuung. Nach einem weitreichenden Urteil des internationalen Sportgerichtshofs CAS wird die 39-Jährige nachträglich die Bronzemedaille der EM 2010 in Barcelona über 20 Kilometer erhalten und damit als erste deutsche Geherin mit Edelmetall bei... [mehr]

  • Basketball 28. Albert-Schweitzer-Turnier beginnt heute in Mannheim und Viernheim

    Inoffizielle Junioren-WM lockt die Top-Talente

    Das 28. Albert-Schweitzer-Turnier beginnt am Samstag in Mannheim und Viernheim - die deutsche Auswahl gilt bei der inoffiziellen Junioren-WM als Mitfavorit. [mehr]

Südwest

  • Haushalt Einigung der großen Koalition bringt Millionen

    Geld für Südwesten

    Von der Einigung der großen Koalition in Berlin auf Eckpunkte für den Bundeshaushalt 2017 könnte Baden-Württemberg mit bis zu 600 Millionen Euro profitieren. Einen entsprechenden Bericht der Ulmer "Südwest Presse" bestätigte das Stuttgarter Finanzministerium. Union und SPD hatten sich in dieser Woche auf Bundesebene auf zusätzliche Sozialausgaben in Höhe von... [mehr]

  • Kriminalstatistik Baden-Württemberg verzeichnet einen deutlichen Zuwachs der Taschendiebstähle / Hohe Aufklärungsquote

    Mehr Straftaten in Mannheim

    In Mannheim hat es im vergangenen Jahr deutlich mehr Straftaten gegeben. Kapp 35.000 Delikte sind 2015 bei der Polizei angezeigt worden. Das ist ein Plus von 10,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. [mehr]

  • Natur Wanderung der Amphibien hat begonnen

    Ostermarsch der Kröten

    Es wird wohl ein Ostermarsch der besonderen Art: Naturschützer erwarten, dass sich in diesen Tagen zigtausende Amphibien in Baden-Württemberg auf den Weg zu ihren Laichgewässern machen. Der Naturschutzbund Nabu geht von einer Viertelmillion Kröten aus, die dabei Straßen überqueren müssen. Zwar würden an vielen Stellen Zäune gespannt und Sammeleimer im Boden... [mehr]

  • Baden-Württemberg Nach der ersten Sondierung treffen sich Grüne und CDU am Dienstag zur nächsten Runde

    Suche nach einer Vertrauensbasis

    Grüne und Schwarze haben im baden-württembergischen Landtag in den letzten fünf Jahren oft über Kreuz gelegen. Nun müssen sich beide mühsam zusammenraufen, um eine Regierung zu bilden. Hinter den Kulissen werden in diesen Tagen viele Verbindungen neu geknüpft, um eine Vertrauensbasis zu schaffen. Zwei Stunden saßen die Unterhändler an Gründonnerstag... [mehr]

SV Darmstadt

  • Fußball

    Darmstadt wie ein "Kegelverein"

    Präsident Rüdiger Fritsch vom Fußball-Bundesligisten Darmstadt 98 macht eine neuerliche Kandidatur von der weiteren Professionalisierung der Vereinsstrukturen abhängig. "Wir sind ein klassisch ehrenamtlich tätiges Präsidium, managen aber ein Fußball-Unternehmen. Da geht es auch um Themen wie Haftung", sagte der 54-jährige Fritsch dem "Kicker" und meinte: "Wir... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball (mit Fotostrecke)

    SV Waldhof holt einen Punkt in Saarbrücken

    Völklingen. Am Ende sah es fast wie Eishockey aus. In den letzten fünf Minuten spielten die Waldhöfer den Gegner aus Saarbrücken in dessen Strafraum fest, hatten zwei richtig gute Möglichkeiten - und mussten sich dann doch mit dem 1:1 (1:1) zufrieden geben. Einem 1:1 freilich, das sich im Nachhinein vor allem für die Gastgeber aus dem Saarland wie eine... [mehr]

  • Fußball-Regionalliga SVW mit breiter Brust nach Saarbrücken

    Waldhof will Sturmflaute beenden

    Vor dem Hinspiel hatte man noch vom ersten Härtetest für die schon damals tabellarisch auf Wolke sieben schwebenden Mannheimer gesprochen. Am Samstag um 14 Uhr treffen sich beide Teams in Völklingen zum Rückspiel am 25. Spieltag - an der Ausgangslage hat sich einiges geändert. [mehr]

Vermischtes

  • Internet Software, die sich in sozialen Netzwerken unterhalten sollte, massenhaft manipuliert

    "Tay" blamiert Microsoft

    Microsoft hat eine Chatbot-(Dialog-)Software nach kurzer Zeit vom Netz nehmen müssen, nachdem Nutzer sie durch Tricks massenhaft zu rassistischen Entgleisungen verleiten konnten. Das bereits am Mittwoch eingeschaltete Programm mit dem Namen "Tay" sollte mit Hilfe einfacher Antwort-Algorithmen über Twitter den Anschein einer Konversation mit Menschen... [mehr]

  • Feiertage Als Cholesterinbomben verschrien, kann sich das Hühnerprodukt nur langsam rehabilitieren

    "Zu Ostern auch drei Eier am Tag erlaubt"

    Cholesterin, Kalorien, Dioxin - und dann Salmonellen. Klingt nicht gerade gesund. Das Ei, früher geschätzt als Alternative zum teuren Fleisch, ist in Verruf gekommen. Nur selten und fast als Delikatesse sollte man es verzehren, wird oft geraten. Gute Nachricht zu Ostern: Eier sind besser als ihr Ruf. Sie enthalten wichtige Vitamine, Mineralstoffe, Jod, hochwertiges... [mehr]

  • Sommerzeit Sonntag werden die Uhren umgestellt

    Eine Stunde weniger schlafen

    Die Zeit läuft: In der Nacht zum Sonntag (27. März) werden zum Beginn der diesjährigen Sommerzeit die Uhren um eine Stunde von 2.00 Uhr auf 3.00 Uhr vorgestellt, die Winterzeit endet. "Es ist Routine, ein eingespieltes Verfahren", sagt eine Sprecherin der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. Sie ist für das jährliche Zeitumstellen in... [mehr]

  • Umwelt Weil der Smog immer schlimmer wird, gedeiht in China eine neue Geschäftsidee

    Frischluft in Tüten zu 4,20 Euro

    Smog macht erfinderisch. Unter Luftverschmutzung leidende chinesische Städter können neuerdings von ihrem Wochenendbesuch in den Bergen ein bisschen frische Luft mit nach Hause nehmen. Unter dem Slogan "Luft kaufen ist das Gleiche wie Gesundheit kaufen" und "Luft ohne industrielle Verschmutzung" bieten Dorfbewohner in Lianshan Mountain in der südchinesischen... [mehr]

  • Feiertage An Ostern riecht es schon nach April / Verkehrschaos bleibt vorerst aus

    Wechselhaftes Wetter - weniger Staus

    Gemischtes Wetter bis zum Montag und vorerst keine großen Engpässe im Straßenverkehr: Das Osterfest des Jahres 2016 zeichnet sich bundesweit durch einen breiten Mix aus Regen und Sonne aus, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach gestern mitteilte. Die Lage auf den deutschen Autobahnen entwickelte sich laut ADAC bislang entspannter als im Vorjahr - mit weniger... [mehr]

Viernheim

  • Workshop Musikverein hofft auf neue Mitglieder

    "Herolde" blicken in die Zukunft

    Mehr Geselligkeit, modifizierte Probezeiten und ein klares Musikprogramm sollen mehr Mitglieder anlocken. Das sind nur drei der Erkenntnisse, die am Ende des Zukunftsworkshops des Viernheimer Musikvereins "Die Herolde" festgehalten worden ind. Unter der Moderation von Harald Hofmann hatten sich einige Herolde zusammengefunden, um die Weichen für eine erfolgreiche... [mehr]

  • Fußball Heute zwei Pokalspiele des TSV Amicitia

    A-Jugend gefordert

    Über die Osterfeiertage ruht der Spielbetrieb in den Ligen der Nachwuchsfußballer. Zwei Jugendmannschaften des TSV Amicitia treten aber heute im Verbandspokal an. Die C1-Junioren sind um 11 Uhr zu Gast beim Karlsruher SC 2. Da treffen der Spitzenreiter der Verbandsliga und der aktuell Achtplatzierte aufeinander. In der K.O.-Runde wollen die Viernheimer den Einzug... [mehr]

  • Glaube Überblick über die kirchlichen Veranstaltungen

    Am Abend brennt das Osterfeuer

    An Ostern feiern die Christen die Auferstehung Jesu. Nach christlicher Überzeugung ist er der Sohn Gottes. Die Botschaft von der Auferstehung ist das Fundament des christlichen Glaubens.KarsamstagDer Karsamstag beginnt um 7 Uhr mit der Frühschicht in der Hildegardkapelle mit anschließendem Frühstück und um 9 Uhr mit einer Trauermette in der Apostelkirche. In der... [mehr]

  • Leichtathletik 29 Sportler des TSV Amicitia starten in Sandhofen

    Bei Volkslauf erfolgreich

    Mit 29 Startern waren die Triathleten des TSV Amicitia beim 30. Sandhofer Straßenlauf vertreten. Damit waren die Viernheimer die teilnehmerstärkste Gruppierung bei den Bambini und Schülern. Über 500 Meter kamen Moritz Richter, Marlon Münch, Nick Jeckstadt, Moritz Bläß, Finn Gerhardt, Melanie Schott und Lia Gerhardt ins Ziel. Die Schüler hatten 1400 Meter zu... [mehr]

  • Forum der Senioren Brigitte Scholz unterhält Bewohner mit abwechslungsreichen Geschichten

    Faszinierende Märchenstunde

    Die Mannheimer Märchenerzählerin Brigitte Scholz ist zu Gast beim Forum der Senioren (FdS) gewesen. "Märchen aus der Kiste" hieß die Veranstaltung. Dazu hatte Scholz eine kleine Schatzkiste mitgebracht, die mit verschiedenen Gegenständen und Symbolen bestückt war. Vor jedem Märchen konnte sich ein Bewohner etwas aussuchen und sie erzählte die passende... [mehr]

  • TSV Amicitia Turnabteilung organisiert traditionelle Ostereiersuche

    Hundert Kinder im Wald unterwegs

    Kurz vor Ostern suchen die TSV-Amicitia-Turnkinder traditionell nach Eiern. Rund 100 Kinder mit Eltern und Großeltern waren zum Bonanza-Spielplatz gekommen. Nach einigen Liedern, die Hanni Neuß auf der Gitarre begleitete, ging es los. Lisanne Englert und Elisabeth Wunderle hatten einen Parcours mit zehn Stationen vorbereitet. Hasenohren ausschneiden, Bälle in... [mehr]

  • Friedrich-Fröbel-Schule Rund 300 Kinder präsentieren auf den Treppen des Foyers Frühlingslieder / Grillfest des Lehrerkollegiums

    Junge Sänger stimmen sich auf die Ferien ein

    . Die Kinder der Friedrich-Fröbel-Schule freuen sich immer wieder auf das Treppensingen, und das gleich aus zwei Gründen. Zum einen können die Grundschüler dabei die Ergebnisse des Musikunterrichts vor einem größeren Publikum präsentieren, zum anderen geht es danach in die Ferien. Entsprechend gut war am Gründonnerstag nach der großen Pause die Stimmung auf... [mehr]

  • Amici d'Italia Vortrag über Italiens Beitrag zur Moderne / Stefan Ackermann erläutert avantgardistische Strömungen

    Kunstkenner nimmt Publikum mit in die Vergangenheit

    Innerhalb seiner thematischen Reihe zur italienischen Kunst hat der Viernheimer Verein der "Amici d'Italia" zu einem öffentlichen Vortrag eingeladen: "Italiens Beitrag zur Moderne: vom Futurismus zur Pittura metafisica". Der Vorsitzende Gerhard Schindelbeck konnte eine große Anzahl von Mitgliedern und Gästen begrüßen, die den kenntnisreich und engagiert von... [mehr]

  • Basketball Albert-Schweitzer-Turnier beginnt heute / Viele Besucher beim Freundschaftsspiel

    Nachwuchsstars aktiv

    . Die U 18-Nationalmannschaften aus Frankreich und Australien nutzten die auf Hochglanz polierte Waldsporthalle zu einem Freundschaftsspiel. Den Formtest im Vorfeld des heute beginnenden Albert-Schweitzer-Turniers (AST) gewann das Basketball-Team aus dem Nachbarland mit 58:45. Beide Mannschaften zählen zu den Dauergästen des AST und haben bei ihren Teilnahmen schon... [mehr]

  • Workshop

    Problemlösung in der Beziehungskrise

    Einen Workshop unter dem Titel "Bleiben oder Gehen?" bietet die städtische Frauenbeauftragte am Samstag, 23. April, 10 bis 14 Uhr, im Familienbildungswerk (FBW) an. Die Teilnehmer lernen dabei hilfreiche Methoden zur Entscheidungsfindung in einer Beziehungskrise kennen. Die Leitung übernimmt Inge Bonfert, Gesundheitspraktikerin und Pädagogische Supervisorin aus... [mehr]

  • Fußball Zweite Mannschaft des TSV Amicitia verliert mit 0:5 beim VfR Mannheim II

    Reserve bleibt chancenlos

    . Die Reserve des TSV Amicitia musste beim VfR Mannheim II zwar eine deutliche 0:5-Auswärtsschlappe einstecken, kann damit aber ganz gut leben. Denn zum einen musste Trainer Hans Scheidel sein Team auf vielen Positionen neu besetzen, zum anderen hatten die Hausherren mit Bunyaku, El Wardi, Pavic, Bilici, Solak, Albrecht gleich sechs Spieler aus dem... [mehr]

  • Familiencafé Verein Lernmobil und städtische Jugendförderung bieten spannende Ausflüge in die Region an / Mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs

    Schifffahrt lockt Eltern mit Kindern an

    Als vor neun Jahren das Viernheimer Familiencafé gegründet wurde, beschränkten sich die Aktivitäten noch auf wenige Treffen und Termine. Mittlerweile hat sich die Kooperation der Stadt Viernheim mit der Jugendförderung und dem Verein Lernmobil zu einem großen Netzwerk entwickelt, das vielen Familien mit Ausflügen in die Region einen Einblick in ihre in der... [mehr]

Welt und Wissen

  • Sport Seit dem 1. Januar 2016 steht Meldonium auf der Dopingliste der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada / Für den Weinheimer Sportrecht-Experten Michael Lehner ist das Verbot nicht nachvollziehbar

    "Da ist bewusst eine Falle aufgebaut worden"

    Dass der 1. Januar 2016 für den Leistungssport ein derart wichtiges Datum werden würde, hatten wohl die wenigsten erwartet. Ein neues Anti-Doping-Gesetz in Deutschland und eine veränderte Dopingliste der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada haben dafür gesorgt. In den Mittelpunkt ist der Wirkstoff Meldonium gerückt. Mehr als 100 Athleten, vor allem aus Russland, wurden... [mehr]

  • Dopingfälle mit Meldonium

    Fast täglich werden neue positive Dopingtests auf Meldonium gemeldet. Die Substanz ist in Russland und den ehemaligen Sowjetstaaten als Herzmedikament zugelassen. 2015 wurde Meldonium auf die Beobachtungsliste der Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) genommen. Seitdem haben die Kontroll-Labore danach gesucht und wurden fündig. Wohl aus diesem Grund hat die Wada... [mehr]

  • Sportmedizin Universität will Einzelgutachten veröffentlichen / Wissenschaftsministerin Bauer unternimmt neuen Vermittlungsversuch

    Freiburger Dopingaufklärung endet im Chaos

    Einen letzten Vermittlungsversuch hat Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) im Streit um die Freiburger Dopingaufklärung noch unternommen. Nachdem sich Anfang März die Untersuchungskommission zum immer wieder behaupteten systematischen Doping unter dem Schutz der Politik und der Duldung der Universität aufgelöst hat, lud die... [mehr]

  • Hilfe durch Kölner Liste

    Der Bereich der Nahrungsergänzungsmittel ist ein unüberschaubar großer Markt, der in den vergangenen Jahren durch den Internet-Handel enorm gewachsen ist. Um Sportlern zu helfen, nicht durch die Verwendung verunreinigter Nahrungsergänzungsmittel wie Vitamintabletten, Eiweiß-Riegel oder Kreatinpulver in die Dopingfalle zu tappen, hat der Olympiastützpunkt... [mehr]

  • Was steht auf der Wada-Liste?

    Die Welt-Anti-Doping-Agentur (Wada) veröffentlicht einmal im Jahr in englischer und französischer Sprache eine Liste mit Wirkstoffen, die für Leistungssportler verboten sind. Die deutsche Anti-Doping-Agentur (Nada) hat diese Aufstellung übersetzt und zusätzlich eine so genannte MediCard erstellt, auf der sehr übersichtlich die wichtigsten unerlaubten Substanzen... [mehr]

Wirtschaft

  • Vereinbarkeit Studien zufolge wünschen sich viele berufstätige Väter mehr Zeit für die Familie - haben aber Angst, sie im Job einzufordern, sagt die in Mannheim geborene Soziologin Jutta Allmendinger

    "Männer müssen mutiger werden"

    Damit sich Eltern Beruf und Familie partnerschaftlich aufteilen können, braucht es neue Arbeitszeitmodelle, fordert Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung. Frau Allmendinger, Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist in Deutschland noch weitestgehend Frauensache. Warum? Jutta Allmendinger: Das sind die langen... [mehr]

  • Einzelhandel Kritik an mangelnder Abstimmung bei Verkehrsprojekten / Erstmals schwarze Zahlen im Online-Geschäft

    Engelhorn hadert mit der Verkehrspolitik

    Drei Wünsche seiner Kunden kann Fabian Engelhorn (Bild oben), Chef des gleichnamigen Mannheimer Modehauses, kaum erfüllen. "Unsere Kunden wollen vor allem schneller in die Stadt kommen, dort leichter einen Parkplatz finden und breitere Parkplätze", zitierte er bei einer Veranstaltung des Clubs der Kurpfälzischen Wirtschaftsjournalisten aus Kundenbefragungen. Zwei... [mehr]

  • Datenschutz Pariser Behörde kritisiert Filter bei Suchergebnissen

    Geldstrafe gegen Google

    Die französische Datenschutzbehörde CNIL hat im Streit um das "Recht auf Vergessenwerden" im Internet eine Geldstrafe von 100 000 Euro gegen Google verhängt. Die Datenschützer verlangen schon länger, dass Google nach europäischem Recht beanstandete Suchergebnisse weltweit herausfiltert. Der Suchmaschinenbetreiber erklärte, man stimme mit der CNIL "prinzipiell... [mehr]

  • Druckmaschinen Stellenabbau und Gespräche mit der Stadt über den Standort Frankenthal

    Gewinnsprung bei KBA

    Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer (KBA) hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr dank guter Geschäfte in der Sparte Verpackungsdruck, kräftig gesteigert. Davon hat ein Teil des Standorts Frankenthal in der Pfalz profitiert. Die Albert Frankenthal GmbH, wo Walzen gefertigt werden, ist nach Angaben eines Sprechers "sehr gut ausgelastet". Hier arbeiten derzeit... [mehr]

  • Teilzeit Deutlich geringere Renten für viele Frauen

    Hohes Armutsrisiko im Alter

    Problematisch an der nach wie vor ungleichen Arbeitszeitverteilung zwischen Männern und Frauen in Deutschland sind nach Angaben des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) vor allem die damit verbundenen Nachteile für Frauen in puncto Einkommen und sozialer Absicherung. Für viele sei Altersarmut vorprogrammiert. Das belegen auch aktuelle Zahlen des Wirtschafts- und... [mehr]

  • Automobil 800 000 Touareg und Cayenne müssen in die Werkstatt / Pedalsystem wird geprüft

    Rückruf von VW und Porsche

    Mitten im VW-Abgas-Skandal rufen Volkswagen und die Konzerntochter Porsche rund 800 000 Fahrzeuge zurück, davon etwa 88 000 in Deutschland. Die baugleichen Modelle der Typen VW Touareg und Porsche Cayenne würden wegen eines möglicherweise gelösten Sicherungsrings am Lagerbock der Pedalen in die Werkstätten geordert, teilten die Unternehmen mit. Betroffen seien... [mehr]

  • KSB Personalkosten sollen um zehn Prozent sinken

    Sparkurs verschärft

    Nach dem Abbau von 400 Arbeitsplätzen in Deutschland in den vergangenen drei Jahren (ohne betriebsbedingte Kündigungen) will der Frankenthaler Pumpenkonzern KSB bis zum Jahr 2018 seine Kosten um zehn Prozent senken, darunter auch die Personalkosten. Das dürfte nicht ohne einen Stellenabbau vonstattengehen. Näheres will das Unternehmen auf der... [mehr]

  • Arbeitszeit Noch nie waren Frauen in Deutschland beruflich so gut qualifiziert wie heute - trotzdem sind es immer noch vor allem sie, die für die Familie beruflich kürzertreten

    Vollzeit-Mama, Teilzeit-Job

    Für Mario Emmeluth war es schon immer klar: "Ich wusste, wenn ich mal Familie habe, will ich mich auch um sie kümmern. Ich wollte nie ein Vater sein, der seine Kinder nur abends kurz vor dem ins Bett gehen sieht", erzählt der 40-jährige Chemiker, der bei der BASF in Ludwigshafen arbeitet. Als 2011 seine erste Tochter geboren wurde, war es für ihn und seine Frau... [mehr]

Wissenschaft

  • Bestand der Hasen in Deutschland

    25 Bürger, ein Hase

    Gute Nachrichten für Hasenfreunde: Ihr Bestand ist stabil. Das ist keine Selbstverständlichkeit in Zeiten intensivierter Landwirtschaft. [mehr]

  • Betonkugel für den Bodensee

    Eine Betonkugel mit drei Metern Durchmesser wollen Forscher im Herbst im Bodensee versenken. Damit solle getestet werden, ob die Kugeln unter Wasser als Energiespeicher dienen könnten, erklärte Projektleiter Matthias Puchta vom Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik. Vor Überlingen will das Kassler Institut im Rahmen des Projektes Stensea... [mehr]

  • Botanischer Garten vor dem Aus

    Erstmals seit Jahrzehnten soll in Deutschland ein Botanischer Garten, der in Saarbrücken, geschlossen werden. Deshalb sollen am 1. April aus Solidarität alle bundesweit etwa 90 dieser Einrichtungen den ganzen Tag oder auch nur für Stunden ihre Pforten für Besucher schließen. Dazu forderte der Präsident des Bundesverbandes Botanischer Gärten, Maximilian... [mehr]

  • Mehr Gebiete unter Schutz

    Zwanzig neue Biosphärenreservate sind von der Unesco als Modellregionen für nachhaltige Entwicklung anerkannt worden. Die Unesco nahm zum Abschluss ihres Biosphären-Weltkongresses am Wochenende in Lima die neuen Schutzgebiete aus allen Kontinenten in die Liste der jetzt insgesamt 669 Reservate auf. Gleichzeitig wurde ein Aktionsplan für die nächsten zehn Jahre... [mehr]

Zeitzeichen

  • Nicht mit Gott gerechnet

    Italienisch ist fraglos eine schöne Sprache, die nicht nur Touristen und Opernfreunde weiterbringt. Auch dort, wo man ihre Hilfsbereitschaft nicht vermutet. Sie gewährt zwar per korrekter (ach so ungenauer) Sprachwissenschaft tiefe Einsichten in die (ach so genaue) Mathematik. In Heidelberg, wo man unlängst voller Stolz ein prestigeträchtiges und... [mehr]

Zwingenberg

  • Trinkwasserversorgung Die Bürgerinitiative "Unser alter Brunnen" will noch so lange aktiv bleiben, bis die neue Parlamentsmehrheit den Brunnenbau ad acta gelegt hat

    BI: Vor der Wahl muss auch danach sein

    Die Bürgerinitiative "Unser alter Brunnen" hatte im Vorfeld der Kommunalwahl dazu aufgerufen, den Urnengang auch zu einem Bürgerentscheid über die Trinkwasserversorgung zu machen. Aus Sicht der BI ist das auch gelungen: Dass CDU und FDP als erklärte Gegner eines Brunnen-Neubaus seit dem 6. März gemeinsam über eine solide Mehrheit in der... [mehr]

  • Theater Mobile Spaßpädagoge Matthias Jung traf im ausverkauften Gewölbekeller des Alten Amtsgerichts mit seinem Aufklärungsunterricht voll ins Schwarze

    Was Sie schon immer über Teenager wissen wollten

    Matthias Jung ist dem Teeniealter längst entwachsen. Immerhin steht der lässige Typ mit dem flotten Mundwerk und der scharfen Beobachtungsgabe schon im 37. Lebensjahr und damit voll im Saft. Dank enger Kontakte zu seinen "Informanten" Benedikt (16), Lisa (15) und Thilo (18), weiß der Erziehungswissenschaftler aus dem Hunsrück-Kaff Hüffelsheim aber sehr wohl, wie... [mehr]

Newsticker

  • 01:03 Uhr

    Bensheim: Raubüberfall auf Tankstelle

    Bensheim. Zwei Männer überfielen am Karfreitagabend gegen 20.30 Uhr eine Tankstelle am Berliner Ring in Auerbach. Einer der beiden Täter bedrohte den 19 Jahre alten Angestellten mit einem silbergrauen Revolver, während der andere Täter den Angestellten aufforderte, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Nach der Tat flüchteten beide Täter mit der Beute in... [mehr]

  • 07:21 Uhr

    Bensheim: Tankstelle überfallen

    Bensheim. Zwei Männer haben am Freitagabend gegen 20.30 Uhr eine Tankstelle in Auerbach überfallen. Einer der beiden Täter bedrohte den Angestellten mit einem Revolver, während der andere das Bargeld aus der Kasse forderte. Die Männer flüchteten mit mehreren hundert Euro in Richtung Ortsmitte Auerbach. Der Angestellte blieb unverletzt. Sie waren zwischen 18 und... [mehr]

  • 07:57 Uhr

    Mannheim: SV Waldhof zum Spitzenspiel nach Saarbrücken.

    Mannheim. Elf Punkte Vorsprung hat Tabellenführer SV Waldhof in der Fußball-Regionalliga derzeit auf den 1. FC Saabrücken. Damit die Saarländer weiter auf Distanz gehalten werden, will die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak heute (14 Uhr) im direkten Duell punkten. "Saarbrücken kommt über eine vorzügliche individuelle Klasse. Da müssen wir von der ersten bis... [mehr]

  • 08:35 Uhr

    Rhein-Neckar: Das Wetter

    Rhein-Neckar. Vor Nebel mit Sichtweiten unter 150 Metern warnt der Deutsche Wetterdienst am Samstagmorgen. Die amtliche Warnung gilt für Ludwigshafen, Mannheim, Heidelberg und den Rhein-Neckar-Kreis. Die Temperaturen steigen auf bis zu 17 Grad, der Himmel in der Region ist leicht bewölkt.(dkg)

  • 09:31 Uhr

    Ludwigshafen: BASF-Mitarbeiter erleidet Verätzung im Gesicht

    Ludwigshafen. Ein Mitarbeiter der BASF in Ludwigshafen hat am Freitag bei einem Arbeitsunfall Verätzungen im Gesicht erlitten. Der Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr bei Arbeiten an einer Rohrleitung in einem Betrieb der BASF SE im Werksteil Süd in Ludwigshafen. Das teilte das Unternehmen noch in der Nacht mit. Nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt... [mehr]

  • 10:27 Uhr

    Ludwigshafen: Mann liegt hilflos im Gleisbett

    Ludwigshafen. Dank der Aufmerksamkeit eines Straßenbahnfahrers ist einem 27-Jährigen, der in Ludwigshafen regungslos quer auf einem Straßenbahngleis lag nichts passiert. Laut Polizei kam es am Karfreitag kurz nach 19.00 Uhr in der Nähe der Straßenbahnhaltestelle Rathauscenter zu der brenzligen Situation. Nach Ermittlungen der Polizei ging der 27-jährige... [mehr]

  • 11:15 Uhr

    Mannheim: Demonstration vor der Coleman-Kaserne

    Mannheim. Zu einem "Ostermarsch für den Frieden" vor der Coleman-Kaserne rufen das Friedensplenum und die Deutsche Friedensgesellschaft-Vereinigte Kriegsdienstgegner am heutigen Samstag auf. Treffpunkt ist um 12 Uhr am Eingang zum Militärgelände am Blumenauer Weg. Als Grund für die Demonstration geben die Veranstalter an, dass die Coleman-Kaserne nicht wie... [mehr]

  • 11:57 Uhr

    Mannheim: Albert-Schweitzer-Turnier startet

    Mannheim/Viernheim. In der GBG-Halle Mannheim (Herzogenried) und Waldsporthalle Viernheim startet am Samstag das 28. Albert-Schweitzer-Turnier. Beim Treffen der besten Nachwuchs-Basketballer aus aller Welt kämpfen zwölf Nationen um den Titel bei dem als inoffizielle Junioren-Weltmeisterschaft geltenden Korbjagd-Spektakel. Im Eröffnungsspiel in Viernheim (13.45... [mehr]

  • 12:20 Uhr

    Heilbronn: Polizei sucht Brandstifter

    Heilbronn. Nach einem schweren Brand in einem Gewerbegebäude in Heilbronn sucht die Polizei nach möglichen Brandstiftern. "Es werden Spuren gesichert, Vernehmungen durchgeführt - das ist ganz normale Polizeiarbeit", sagte ein Beamter am Samstag. Nach SWR-Informationen brannte neben einem Reisebüro und einem Lager auch ein türkischer Supermarkt - der... [mehr]

  • 13:01 Uhr

    Mannheim: Jazz für Kinder

    Mannheim. Im Mannheimer Schnawwl widmet sich die Junge Oper in der Reihe "Weltsprache Musik" heute um 16 Uhr dem Jazz, seiner Spielart und Instrumenten, Nachfragen von Kindern ab sechs Jahren sind dabei erwünscht. (rcl)

  • 13:45 Uhr

    Speyer: Körperverletzung nach Streit wegen Hund

    Speyer. Ein 78 Jahre alter Mann aus Speyer ist am Freitag von einem Unbekannten geschlagen und getreten worden. Die Körperverletzung ereignete sich laut Polizei gegen 13.15 Uhr am Rheindamm, Höhe Hockeyclub in Speyer. Ein bisher unbekannter Mann hatte sich zunächst verbal über den nicht angeleinten Hund des 78-Jährigen erregt und nach einem Streitgespräch... [mehr]

  • 14:43 Uhr

    Ludwigshafen: Osternacht in Jugendkirche

    Ludwigshafen. Die Osternacht in der protestantischen Jugendkirche in der Ernst-Börne-Straße 2 (Süd) steht am Samstag ab 19 Uhr unter dem Motto "Verrückt". Nach dem Gottesdienst, der von einer Musikband umrahmt wird, folgen ab 21 Uhr Kreativstationen und Aktionen rund um verrückte Skulpturen in der Kirche. Den Abschluss bildet ein Osterfrühstück im Anschluss an... [mehr]

  • 15:47 Uhr

    Bad Dürkheim: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

    Bad Dürkheim. Bei einem Verkehrsunfall sind Freitagnacht auf der B 37 in Bad Dürkheim zwei Personen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kollidierte eine 25-jährige Autofahrerin aus Bad Dürkheim frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 35-Jährigen. Nach Angaben der 25-Jährigen habe sie einem großen Tier ausweichen müssen, das auf der Fahrbahn... [mehr]

  • 16:03 Uhr

    Völklingen/Saarbrücken: SV Waldhof holt einen Punkt

    Völklingen/Saarbrücken. Der SV Waldhof und der 1. FC Saarbrücken trennen sich mit einem 1:1-Unentschieden. Vor knapp 4200 Zuschauern traf Giuseppe Burgio in der 36. Minute zum 1:0 für die Mannheimer. In der 42. Minute erzielte Saarbrücken den Ausgleich durch ein Eigentor des Waldhofers Jonas Strifler. Das Spiel fand in Völklingen statt, da das Ludwigparkstadion... [mehr]

  • 17:01 Uhr

    Landau: Mülleimer für Lagerfeuer benutzt

    Landau. Einen Mülleimer als Feuerstelle hat am Freitagmorgen ein Mann in Landau benutzt. Wie die Polizei mitteilte, meldeten mehrere Passanten ein Feuer an der Konzertmuschel im Goethepark. Vor Ort trafen die Beamten einen 49-jährigen Mann an, der in einem Metallmülleimer ein Lagerfeuer entzündet hatte. Im Beisein der Streife wurde das Lagerfeuer durch den... [mehr]

  • 17:20 Uhr

    Fußball: Die Resultate vom Karsamstag

    Ein "knackiges" Programm spielt sich über Ostern überregional, aber auch in den Fußballkreisen Tauberbischofsheim, Buchen und im Bezirk Hohenlohe ab. Nachfolgend die Resultate vom Karsamstag (26. März) Regionalliga Südwest FC Astoria Walldorf - Spvgg. Neckarelz 5:0 Oberliga Baden-Württemberg FV Ravensburg - FSV Hollenbach 0:2 Verbandsliga Baden ASV Durlach -... [mehr]

  • 18:03 Uhr

    Mannheim: Ostermarschierer demonstrieren vor Coleman

    Mannheim. Rund 150 Ostermarschierer hatten sich am Samstagmittag zu einer Demonstration vor den Coleman-Barracks versammelt. Viele von ihnen trugen Fahnen mit der Aufschrift "Pace" (Frieden) in der Hand oder hielten Transparente in die Höhe wie "Stoppt den Waffenhandel", "Nato und Militär abbauen" oder "Frieden schaffen ohne Waffen. Die Ostermarschierer setzten... [mehr]

  • 19:41 Uhr

    Dielheim: Schwerer Verkehrsunfall auf L612

    Dielheim. Auf der L612 zwischen Dielheim und Horrenberg hat sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Laut Polizei verletzte sich dabei ein 22-jähriger Motorradfahrer schwer. Der Biker war vermutlich zu schnell unterwegs gewesen und kam deshalb in einer Rechtskurve links von der Fahrbahn ab. Andere Personen wurden nicht verletzt. (pol/max/Bild:... [mehr]

  • 20:30 Uhr

    Rhein-Neckar: Gewinnzahlen Lotto am Samstag

    Gewinnzahlen Lotto am Samstag, 12. Veranstaltung 2016: Lottozahlen: 1 - 3 - 31 - 33 - 40 - 41 Superzahl: 5 Spiel 77: 9 1 9 8 9 0 9 Super 6: 4 6 9 6 7 6 (Angaben ohne Gewähr) dpa

  • 20:35 Uhr

    Bensheim: Polizeistreife verhindert Schlimmeres

    Bensheim. Schlimmeres verhindert hat eine Streife der Polizeistation Bensheim am Karfreitag gegen 22.55 Uhr, als sie im Bereich der Kirchbergschule Rauchentwicklung und beißenden Geruch wahrnahmen. Die Beamten riefen die Feuerwehr. Wie sich herausstellte, war in der Schule noch ein Ofen zum Brennen von Tongefäßen in Betrieb. Die Temperatur des Ofens lag zu diesem... [mehr]

  • 21:00 Uhr

    Bensheim: Polizei verhindert Brand in Schule

    Bensheim. Womöglich einen Brand verhindert hat eine Streife der Polizeistation Bensheim am Freitagabend. Nach Polizeiangaben nahmen die Beamten im Bereich der Kirchbergschule eine Rauchentwicklung und beißenden Geruch wahr. Nach Hinzuziehen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass im Gebäude der Schule noch ein Ofen zum Brennen von Tongefäßen in Betrieb war. Die... [mehr]

  • 21:35 Uhr

    Biblis: Betrunken mit Kleinbus unterwegs

    Biblis. Ein betrunkener Fahrer eines Kleinbusses ist am Freitagabend bei Biblis einer Polizeistreife aufgefallen, weil er Probleme beim Umfahren einer Unfallstelle hatte. Wie die Polizei mitteilte, war der 40-jährige Mann infolge der Absicherung verunsichert, wie er denn seinen Weg fortsetzen soll. Daraufhin wurde er von den Beamten angesprochen, die ihm eigentlich... [mehr]

  • 21:47 Uhr

    Mannheim: Deutsche Basketballer mit erstem Sieg beim AST

    Mannheim. Die deutsche Mannschaft wird ihrer diesjährigen Mitfavoritenrolle beim Albert-Schweitzer-Turnier gerecht und hat ihren ersten souveränen 89:59-Sieg gegen die U18-Mannschaft aus Japan eingefahren. In der GBG-Halle in Mannheim zeigten die U18-Basketballer ihre Überlegenheit unter dem Korb und waren für die ein oder andere spektakuläre Aktion... [mehr]

  • 22:03 Uhr

    Mannheim: Frontal gegen Stromkasten, schwer verletzt

    Mannheim. Weil er viel zu schnell in der Stadt unterwegs war, ist ein Autofahrer in Mannheim mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und verunglückt. Der 20-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht, wie die Polizei am Ostersonntag mitteilte. Ob bei dem Mann Lebensgefahr bestand, war zunächst unklar. Das Auto sei auf einer... [mehr]