Schwetzinger Zeitung Archiv vom Donnerstag, 3. März 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Hoffenheim schließt mit 2:1-Sieg gegen Augsburg im Abstiegskampf zum rettenden Ufer auf / Uth macht das Siegtor

    Noch zwei Punkte bis Platz 16

    Die TSG Hoffenheim hat den nächsten Schritt gemacht: Mit dem zweiten Heimsieg in Folge haben die Kraichgauer gestern Abend den Abstand zum Abstiegsrelegationsplatz 16 auf zwei Zähler verkürzt. Mit 2:1 besiegten die Kraichgauer vor 21 092 Zuschauern den FC Augsburg. Bereits nach 40 Sekunden schloss Volland frei vor Hitz ab, doch der FCA-Keeper parierte. Süle... [mehr]

2. Bundesliga

  • Fussball

    2. Bundesliga: Der 25. Spieltag

    Fortuna DüsseldorfKarlsruher SC-:-TSV 1860 MünchenSV Sandhausen-:-1. FC Nürnberg1. FC Kaiserslautern-:-1.(1)RB Leipzig24165340:20532.(2)SC Freiburg24145552:27473.(3)1. FC Nürnberg24128445:30444.(4)FC St. Pauli24126629:23425.(5)VfL Bochum24109538:23396.(6)Eintracht Braunschweig2497830:20347.(7)1. FC Heidenheim2488829:28328.(8)SpVgg Greuther... [mehr]

Adler Berichte

  • Eishockey Wegen der 3:4-Niederlage gegen Iserlohn haben sich die Mannheimer noch nicht für die Pre-Play-offs qualifiziert

    Adler spielen mit dem Feuer

    Jetzt haben die Adler das, was sie unbedingt vermeiden wollten: Ein Endspiel um den Einzug in die Pre-Play-offs am morgigen Freitag gegen die Straubing Tigers! Am Mittwoch vergaben die Mannheimer ihren ersten Matchball, um definitiv für die K.o-Runde planen zu können. Gegen die Iserlohn Roosters verlor die Mannschaft von Trainer Craig Woodcroft vor 10 541... [mehr]

Altlußheim

  • Weltgebetstag

    Gottesdienste mit Fokus auf Kuba

    Kuba ist in diesem Jahr das Schwerpunktland des Weltgebetstags am morgigen Freitag. Wie sehen kubanische Frauen ihr Land? Was sind ihre Sorgen und Hoffnungen angesichts politischer und gesellschaftlicher Umbrüche? Die Antworten darauf geben Christinnen aus Kuba an ihrem Weltgebetstag unter dem Motto "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf". In den Gemeinden laden... [mehr]

  • AsF

    Petra St. Onge bleibt an der Spitze

    Auch 2015 hatte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) einen vollen Terminkalender. Petra St. Onge ging bei der Hauptversammlung in ihrem Rechenschaftsbericht auf einige Veranstaltungen ein. Feste Termine im Kalender sind der internationale Frauentag, die Teilnahme am Kinderferienprogramm und der Seniorennachmittag sowie mindestens eine politische... [mehr]

  • Hospizwoche Vortrag zur Entlastung von Angehörigen zum Auftakt

    Pflege lässt die Seele dursten

    "Pflege kann nur gut gehen, wenn es dem Pflegenden gut geht" - die Botschaft war so schlicht wie umfassend. Zum Auftakt der die Hospizwoche begleitenden Vorträge widmete sich Monika Theilig (Bild) dem "Balanceakt zwischen Wunsch und Wirklichkeit - Pflegende Angehörige und ihre Perspektive". Als Fachkraft für Gerontopsychiatrie und Leiterin der Nachbarschaftshilfe... [mehr]

BA-Freizeit

  • "Winterlichter" mit Rekordergebnis

    Mit einem Rekordergebnis wurde am vergangenen Sonntag im Mannheimer Luisenpark das Festival "Winterlichter" beendet: 34 430 Besucher haben seit dem 25. Januar abends den von Lichtkünstler Wolfgang Flammersfeld mit besonderen Lichteffekten und Installationen in Szene gesetzten Park besucht. Dies sind 11 200 Besucher mehr als im Vorjahr. Rund 10 000 Gäste waren es... [mehr]

  • 35 Aussteller bei Buchmesse im Neckartal

    Programm am Wochenende beinhaltet auch über 30 Lesungen [mehr]

Bensheim

  • Konfessionskundliches Institut Dr. Mareile Lasogga in ihr Amt als Direktorin eingeführt

    Abschied und Neubeginn im Festgottesdienst

    Mit einem Festgottesdienst wird am Freitag, 4. März, um 11.30 Uhr in der evangelischen Michaelskirche in Bensheim, Darmstädter Str. 25, Oberkirchenrätin Dr. Mareile Lasogga (50) in ihr Amt als Direktorin des Konfessionskundlichen Instituts in Bensheim eingeführt. Im Gottesdienst wirken unter anderem mit Dr. Thies Gundlach, Hannover, Vizepräsident im Kirchenamt... [mehr]

  • Sommersemester Frist läuft am 11. März ab

    Anmeldung für Musikschule

    Am 1. April beginnt an der Musikschule wieder das Sommersemester mit einem umfangreichen Angebot an Musikkursen. Anmeldungen dafür werden noch bis zum 11. März entgegengenommen. Instrumentalunterricht gibt es in den Fächern Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxofon, Trompete, Horn, Keyboard, Akkordeon und Gitarre. In den Fächern Violine, Klavier und... [mehr]

  • Ortstermine

    CDU in Schönberg und Gronau

    Die CDU-Stadtverordneten und Kandidaten zur Kommunalwahl am Sonntag (6.) laden zu Gesprächen in den Stadtteilen ein. Termine sind am Donnerstag (3.) in Schönberg und am Freitag (4.) in Gronau. In Schönberg werden die Christdemokraten das Wohngebiet "Am Schlosspark" besichtigen, das nach Verlagerung des Reiterhofes bebaut wurde. Treffpunkt ist am heutigen... [mehr]

  • Schlossfestspiele Theaterproduktion Hoffmann-Wacker zeigt im Sommer zwei neue Inszenierungen

    Der längste Seitensprung aller Zeiten

    Die neue Saison der Auerbacher Schlossfestspiele steht ins Haus: In diesem Jahr inszeniert die Theaterproduktion Hoffmann-Wacker wieder zwei Stücke, die wie gewohnt im atmosphärischen Schlosshof aufgeführt werden. Die Spielzeit beginnt am 12. Juni mit der Premiere von "Rotkäppchen" für Zuschauer ab vier Jahren. Am 15. Juli zeigt das Ensemble die Komödie... [mehr]

  • PiPaPo-Theater

    Ein Koffer voller Geschichten

    Das Frauenbüro der Stadt Bensheim lädt am Internationalen Frauentag, 8. März, um 19.30 Uhr zu einer Veranstaltung ins PiPaPo-Kellertheater ein. "Vom Reisen - Ein Koffer voller Geschichten" lautet an diesem Abend mit Ursula Illert und Anka Hirsch das Motto: Es gibt Musik und Texte aus allen Ecken des Globus. Zu Fuß, mit dem Rad, dem Flugzeug ans Ende der Welt oder... [mehr]

  • Goethe-Gymnasium Dr. Michael Meister übergab das Grundgesetz an Schüler der neunten Klassen

    Eine verpflichtende Werteordnung

    Es ist Tradition am Goethe-Gymnasium, den Schülern der neunten Klassen das Grundgesetz in einer besonderen Feierstunde zu überreichen. Tradition ist es auch, dass ein Bundespolitiker diese Aufgabe übernimmt. Diesmal war es Dr. Michael Meister, Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium - und Bensheimer. Umrahmt... [mehr]

  • SPD-Wahlkampf

    Erst am Bahnhof, dann am Marktplatz

    Am Freitag (4.) verteilen Kandidatinnen und Kandidaten der Bensheimer SPD ab 6 Uhr am Bensheimer Bahnhof Schokolade, Kugelschreiber und Wahlinfos. Dabei gibt es Gelegenheit, schwerpunktmäßig über die Themen Ausbau des ÖPNV, Mobilitätszentrale und Fahrradparkhaus zu sprechen. Am Freitag (4.) ab 15 Uhr und am Samstag (5.) ab 10 sind die Sozialdemokraten wieder mit... [mehr]

  • Familienzentrum

    Flohmarkt für Kindersachen

    Am Samstag, 12. März, kann im Kolpinghaus von 10 bis 12 Uhr gefeilscht, gehandelt und so manches Schnäppchen gemacht werden. Mit einem großen Kindersachen-Flohmarkt bietet das Familienzentrum allen, die ihre Kinder neu einkleiden möchten, ein breites Angebot an Bekleidung, Spielzeug und Kinderbüchern aus zweiter Hand. Von der Babyausstattung bis zum Kinderpuzzle... [mehr]

  • Warum die Wahl so spannend ist Am Sonntag wird über die Machtverhältnisse in den kommenden fünf Jahren entschieden

    Für Bensheim steht viel auf dem Spiel

    Wer Kommunalpolitik in etwa so unterhaltsam findet wie ein Top-Model-Casting mit Heidi Klum, mag zwar im Einzelfall nicht ganz daneben liegen. Grundsätzlich ist es allerdings der falsche Ansatz. Denn die 45 Männer und Frauen, die am Sonntag in die neue Stadtverordnetenversammlung gewählt werden, gestalten maßgeblich das kommunale Leben in den nächsten fünf... [mehr]

  • Gronau/Zell

    Gottesdienst am Weltgebetstag

    Die evangelische Kirchengemeinde Gronau/Zell lädt zum Gottesdienst am Weltgebetstag der Frauen für den morgigen Freitag (4.) um 15 Uhr in der Kirche Sankt Anna in Gronau ein. Im Jahr 2016 ist Kuba das Schwerpunktland des Weltgebetstags. Der Gottesdienst bildet den liturgischen Höhepunkt einer intensiven Beschäftigung der Gronauer und Zeller Frauen mit dem Land... [mehr]

  • Liebfrauenschule

    Gottesdienst vor dem Abitur

    Wie in jedem Jahr feiern die Abiturientinnen der Liebfrauenschule vor Beginn des schriftlichen Abiturs einen gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst. Unter dem Motto des Gottesdienstes: "Lebst Du schon - oder lernst Du noch?" wird die Situation kurz vor Beginn der Abiturprüfungen aufgriffen, die durch Stress, Unsicherheit, aber auch Zuversicht gekennzeichnet... [mehr]

  • Gutschänke unter neuer Leitung

    Die Gutschänke des Bensheimer Weingutes Mohr wird seit dem 1. März von Thomas Mohr geführt. Der neue Pächter setzt bei der Speisekarte auf bewährte Traditionen und bietet gutbürgerliche Küche in den gemütlichen Gasträumen. "Neben den Klassikern wird es jedoch auch regelmäßig saisonale Appetithappen geben, die die zünftigen Spezialitäten ergänzen", sagte... [mehr]

  • Am Samstag

    Info-Stand der FDP

    Der vierte und letzte Themeninfostand der Freien Demokraten am Marktplatz zur Kommunalwahl steht unter dem Motto: "Damit Bensheim wieder aufblühen kann". Die FDP will darauf hinweisen, dass eine solide Finanzpolitik die Grundlage für die Zukunftsfähigkeit einer Kommune ist. Die Freidemokraten verteilen daher am Samstag (5.) in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr... [mehr]

  • Kirche aus bunten Legosteinen gebaut

    Sage und schreibe 100 000 Legosteine wurden bei der Christuskirche in Auerbach von der Bibelschule in Wiedenest von Jörg Filler angeliefert, aus denen in drei Tagen schon zum zweiten Mal eine große Legostadt entstand. 52 Kinder und 20 Helfer hatten von Freitag bis Sonntag alle Hände voll zu tun, um ein buntes Auerbach, wie einer der Teilnehmer sagte, entstehen zu... [mehr]

  • Kinder- und Jugendchor Ehrungen, Rückblick aufs Jubiläumsjahr und Termine für 2016

    Neue Sänger immer willkommen

    Zu seiner Hauptversammlung hatte der Kinder- und Jugendchor Bensheim die Mitglieder in die Gaststätte "Sportpark West" eingeladen. Vorsitzender Thomas Schröder begrüßte unter den Teilnehmern Heinz Ritsert, den Vorsitzenden des Sängerkreises Bergstraße. Dieser ehrte Hannah Arzberger, Mara Arzberger, Constanze Gohla, Dominik Hensen und Carolina Sordon für drei... [mehr]

  • Eltern-Kind-Treff Am Dienstag Gründung

    Neue Säuglingsgruppe

    Am Dienstag, 15. März, um 10.30 Uhr wird wieder eine neue Säuglings- und Stillgruppe im Eltern-Kind-Treff der Stadt Bensheim in der Rodensteinstraße 8 (am Ritterplatz neben Bergsträßer Anzeiger) gegründet.Hebamme gibt TippsDie Gruppe trifft sich wöchentlich und wird im 14-tägigen Rhythmus von der Hebamme Angelika Schuhmann betreut. Der Eltern-Kind-Treff der... [mehr]

  • Wirtschaft Praktikum für junge Frauen, die in einem MINT-Beruf arbeiten wollen

    Sanner beteiligt sich an Pilotprojekt

    Seit Oktober 2015 engagiert sich die Sanner GmbH, Hersteller hochwertiger Primärverpackungen aus Kunststoff, im Landesprogramm Hessen-Technikum. Dabei erhalten junge Frauen praktische Einblicke in die Welt der MINT-Berufe - unter anderem durch ein dreimonatiges Praktikum bei Sanner in Bensheim. Eine Karriere in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik,... [mehr]

  • Ab Sonntag

    Sonderausstellung im Museum

    Übergroße Tiere, die den Menschen offenbar bedrohen, anatomische Abbildungen einzelner Körperabschnitte, offene Landschaften und enge Räume sind nur einige der Komponenten, die in Ror Wolfs Collagen ab Sonntag (6.) im Museum Bensheim präsentiert werden. Gezeigt werden rund 50 Originalcollagen. Der Künstler und Schriftsteller, geboren am 29. Juni 1932 in... [mehr]

  • Matinee am Sonntag Fassung für Solisten und Orgel

    Stabat Mater in Sankt Georg

    In der Stadtkirche von Sankt Georg in Bensheim findet am Sonntag (6.) um 11.30 Uhr die zweite Matinee 2016 statt. Nach dem Sonntagsgottesdienst erklingt für eine gute halbe Stunde bei freiem Eintritt das berühmte "Stabat Mater" von Giovanni Battista Pergolesi. Pergolesi war einer der berühmtesten Musiker Italiens im 18. Jahrhundert, sein "Stabat Mater" ist das am... [mehr]

Berichte 1. BL

  • Fußball Nach 2:0 in Darmstadt nur noch fünf Punkte auf Bayern

    BVB verkürzt Abstand

    Borussia Dortmund hat sich mit einem glanzlosen Pflichtsieg auf das Gigantenduell mit Bayern München eingestimmt. Drei Tage vor dem mit Spannung erwarteten Bundesliga-Kracher kam der Tabellenzweite gestern Abend zu einem ungefährdeten 2:0 (1:0)-Sieg bei Aufsteiger SV Darmstadt 98 und verkürzte den Abstand auf fünf Punkte. Vor 17 000 Zuschauern im ausverkauften... [mehr]

  • Fußball Gladbach hält mit 4:0 Kurs auf die Champions League

    Klatsche für Stuttgart

    Borussia Mönchengladbach hat den Heimkomplex gegen den VfB Stuttgart abgelegt und hält weiterhin Kurs Richtung Champions League. Erstmals seit fast elf Jahren gewann die Elf vom Niederrhein wieder ein Heimspiel gegen die Schwaben und feierte beim 4:0 (1:0)-Erfolg den neunten Sieg im elften Heimspiel unter Trainer André Schubert. Vor 43 627 Zuschauern erzielten... [mehr]

  • Fußball Rheinhessen schaffen mit einem 2:1-Sieg in München die Sensation des Spieltags / Cordoba erzielt späten Siegtreffer

    Mainz verdirbt Hoeneß die Rückkehr

    So hatte sich Uli Hoeneß sein Stadion-Comeback wahrlich nicht vorgestellt. Sein FC Bayern München leistete sich beim 1:2 (0:1) gegen den immer heißeren Europapokalanwärter FSV Mainz 05 die erste Heimniederlage der Saison - und das drei Tage vor dem Bundesliga-Topspiel in Dortmund. Der eingewechselte Stürmer Jhon Cordoba schockte Tribünengast Hoeneß und die... [mehr]

  • Fußball Dreierpack bei Werder Bremen

    Pizarro schockt Leverkusen

    Werder Bremen hat dank einer Gala-Vorstellung von Oldie-Torjäger Claudio Pizarro den Befreiungsschlag geschafft und das letzte Aufgebot von Bayer Leverkusen demontiert: Bei der ohne sieben verletzte Akteure angetretenen Werkself gewannen die Hanseaten vor allem durch drei Pizarro-Treffer mit 4:1 (1:0) und feierten wie schon im Pokal-Viertelfinale drei Wochen zuvor... [mehr]

  • Fußball Verdienter 3:2-Erfolg gegen Hamburger SV

    Schalke siegt sich aus Krise

    Durch sein 75. Bundesligator hat Klaas-Jan Huntelaar dem FC Schalke 04 den Weg aus der Krise geebnet und zurück ins Rennen um die Champions-League-Plätze geführt. Der Kopfballtreffer des Niederländers aus Abseitsposition zum 2:1 (66.) brachte die Königsblauen beim 3:2 (1:1) gegen den Hamburger SV auf Siegerstraße, das Team von André Breitenreiter beendete... [mehr]

Brühl

  • Jugendkunstschule Beim Ferienprogramm "Think big" ab Ende März können Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren kreativ werden

    Gemeinsam malen und "groß denken"

    "Think big" lautet das Motto für das Ferienprogramm über die Osterferien vom 29. März bis zum 1. April der Jugendkunstschule. Unter der Leitung von Andrea Tewes wird von 9 bis 12 Uhr im Mehrzweckraum unterhalb der Sporthalle der Schillerschule mit verschiedenen Druck- und Spritztechniken experimentiert, eigene Strukturpasten entwickelt sowie mit Acrylfarben und... [mehr]

  • Historische Stücke Oliver de Andrade ist seit vielen Jahren auf der Suche nach alten Post- und Landkarten, die Menschen und Orte aus Brühl und Rohrhof zeigen

    Seltene Karten sind seine Leidenschaft

    Der Mann ist Sammler - und Jäger. Wer auf der Pirsch nach historischen Ansichts- und Landkarten von Rohrhof und Brühl selbst in einem kleinen Antiquariat im australischen Melbourne fündig wird und die Landkarte eines französischen Kartenmachers nach Rohrhof bringt, muss schon eine ganz besondere Leidenschaft im Herzen haben. "Die Karte meiner Sammlung, die bisher... [mehr]

  • Aktion 60plus Fremde zu Freunden machen

    Zeit für Herzlichkeit

    Können Herausforderungen bereichern? Ja. Davon sind zumindest die Mitglieder der Aktion 60plus überzeugt. Nachdem sie sich bereits im Februar über Unterricht in Deutsch als "Zweitsprache" informierte, hat Coach Peter Kruse vor, die neue Situation mit ihnen zu erörtern. Das Gespräch "Zeit für Herzlichkeit" mit dem Heidelberger Psychologen und Theologen findet am... [mehr]

Bürstadt

  • Schulneulinge Termin am 14. März in der Schillerschule

    Anmeldung für Kinder

    Die Bürstädter Schillerschule lädt zur Anmeldung und Vorstellung der Schulneulinge für das Schuljahr 2017/2018 ein. Sie weist alle Eltern darauf hin, dass das Kind bei der Anmeldung dabei sein muss. Termin ist am Montag, 14. März, in der Schillerschule, Bürstadt, Boxheimerhofstr. 15. Von 10 Uhr bis 10.45 Uhr ist die Anmeldung der Kinder mit den Buchstaben A bis... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Der Radfahrer-Verein "Vorwärts" Biblis blickt zurück auf 2015

    Ein Jahr voller Siege - und Wahlen

    In der am Montag, 14. März, um 19.30 Uhr im Bibliser Hotel Lindenhof stattfindenden Mitgliederversammlung legt der Vorstand des Radfahrer-Vereins Vorwärts Biblis 1923 Rechenschaft ab. Gleichzeitig ist satzungemäß im jährlichen Turnus die Hälfte der Vorstandsmitglieder auf zwei Jahre zu wählen. Auf ein erfolgreiches Jahr 2015 kann der Vorstand zurückblicken.... [mehr]

  • Schillerschule Durch den "Pakt für den Nachmittag" stehen nach den Sommerferien bei der Betreuung einige Änderungen an

    Feste Regeln - mehr Angebote

    Die Bürstädter Schillerschule macht sich bereit für den "Pakt für den Nachmittag". Zwar steht die offizielle Rückmeldung vom Kultusministerium noch aus, wie Schulleiter Peter Gärtner berichtet. Dennoch rechnen alle Beteiligten fest damit, dass es nach den Sommerferien los geht. Bis dahin gibt es allerdings noch einige Hürden zu nehmen. So hatte die... [mehr]

  • Kulturbeirat Sissi Perlinger kommt am 15. April mit "Ich bleib dann mal jung" nach Bürstadt

    Mit schlauer grauer Flower Power

    "Die Festplatte im Kopf entmüllen und 'ne frische Denke hochladen": Darum geht es Sissi Perlinger in ihrem neuen Programm "Ich bleib dann mal jung", mit dem sie seit Oktober 2015 im gesamten deutschsprachigen Raum unterwegs ist. Am Freitag, 15. April, um 20 Uhr ist Sissi Perlinger auf Einladung des Kulturbeirats im Bürgerhaus in Bürstadt zu Gast.Leichtigkeit und... [mehr]

  • Politik Briefwahlunterlagen im Bürgerbüro erhältlich

    Online noch bis heute

    Wahlberechtigte aus Bürstadt, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind, können bis zum 5. März, 12 Uhr, ihre Briefwahlunterlagen beim Bürgerbüro der Stadt Bürstadt beantragen. Online ist dies noch bis einschließlich heute, Donnerstag, über die Homepage der Stadt Bürstadt (www.buerstadt.de) möglich. Im Fall einer nachweislich plötzlichen Erkrankung, bei... [mehr]

  • Spende Kiwanis überreichen 250 Euro an Schillerschule

    Unterstützung für Ausflüge und Eintrittsgeld

    Die Bürstädter Schillerschule freut sich über einen Scheck des Kiwanis Clubs. Die Mitglieder brachten 250 Euro mit, die für Schüler aus finanzschwachen Familien verwendet werden sollen. Mit dem Geld können beispielsweise Ausflüge und Eintrittskarten oder Klassenfahrten bezahlt werden. "Es gibt Schüler, die sich diese Extras nicht leisten können, weil es für... [mehr]

  • Turngemeinde Vorsitzender Werner Klag im Amt bestätigt / Rückblick auf Vereinsgeburtstag

    Vereinsheim vor Umbau

    Bei der Turngemeinde in Bobstadt stehen Veränderungen an. Das verkündete Vorsitzender Werner Klag bei der Jahreshauptversammlung. Derzeit plant der Verein den Umbau des Vereinsheims. Zuvor muss erst noch ein Lärmschutzgutachten eingeholt werden. Das ist die Voraussetzung für einen Bebauungsplan und für die Betriebsgenehmigung der Vereinsgaststätte. Demnächst... [mehr]

  • Ausflug Spielleute des Feuerwehrmusikzuges Bürstadt/Hofheim begeben sich auf Fackelzug

    Zur Belohnung geht's ans Lagerfeuer

    Normalerweise proben die Spielleute des Feuerwehrmusikzuges Bürstadt/Hofheim donnerstagabends im Gerätehaus in der Römerstraße. Nicht so am vergangenen Donnerstag: Um 19 Uhr trafen sich die Musiker mit ihren Partnern in der Gartenstraße, um eine Fackelwanderung zu unternehmen. Nachdem die Fackeln entzündet worden waren, führte die Wanderung die Musiker am Feld... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Die Klassen 4a und 4b der Pestalozzischule nehmen am Leserförderprojekt "Klasse Kids" des "MM" teil

    Den Redakteur mit Fragen gelöchert

    "Wie lange arbeitet ein Redakteur?" "Wie kommen die Nachrichten in die Zeitung?" "Wie viele Zeitungen werden gedruckt?" "Was muss ein Redakteur lernen?" "Was verdient er?" Mit Fragen wurde gestern Redakteur Klaus Neumann von Grundschülern der Edinger Pestalozzischule gelöchert. Die Klassen 4a und 4b mit ihren Lehrerinnen Sibylle Janßen und Susanne Lay nehmen am... [mehr]

  • Rhein-Neckar

    Seelsorgeeinheit verkauft "Solibrot"

    Die Seelsorgeeinheit St. Martin beteiligt sich an der Aktion des Hilfswerkes Misereor. Am Wochenende 5. und 6. März wird deshalb nach den Gottesdiensten das "Solibrot" zum Verkauf angeboten. In den darauffolgenden zwei Wochen (7.-19. März) verkaufen die Bäckereien Hemberger, Kapp und Seitz das "Solibrot" auch in ihren Geschäften in Edingen-Neckarhausen,... [mehr]

Einhausen

  • Kommunalwahl Einhäuser Parteien beziehen Stellung

    Baugebiete im Süden?

    Zuzug - Fluch und Segen zugleich. Jede Stadt und jede Gemeinde freut sich über Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt in die eigenen Gemarkungsgrenzen verlegen. Aber Wohnraum ist knapp - auch in Einhausen - und eine Erweiterung nicht ohne Weiteres möglich. Der BA hat sich bei den drei Parteien, die am Sonntag bei der Kommunalwahl antreten, umgehört: Sollen... [mehr]

  • Probleme Einhäuser Verein zählt nur noch 36 Mitglieder

    Ernüchterndes Jahr für den Brieftaubenclub

    Nicht wirklich glücklich blicken Einhausens Brieftaubenzüchter auf das vergangene Jahr zurück, in dem ganz und gar nicht alles rund lief. Das belegen auch aktuelle Zahlen: Der Brieftaubenverein hat zurzeit nur noch 32 Mitglieder, lediglich sechs davon sind aktiv. Von denen waren in der vergangenen Saison aber nur zwei erfolgreich. Das lag auch daran, dass die... [mehr]

  • Warum die Wahl so spannend ist Nur drei Listen in Einhausen

    Holt die CDU die absolute Mehrheit?

    Wahlplakate hängen in Einhausen eine ganze Menge. Nicht alle Listenvorschläge, die werben, können aber für den Einzug in die Gemeindevertretung gewählt werden. Zur Auswahl stehen für die 5150 Wahlberechtigten diesmal sogar so wenig Parteien wie selten zuvor. Die Wahlzettel für das Parlament in Einhausen sind in diesem Jahr also übersichtlich. Nur drei... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Frankfurt zeigt bei Hertha BSC eine anständige Leistung, wird aber vom effizienten Hauptstadt-Klub zweimal bestraft

    0:2 in Berlin - Eintracht stürzt auf den Relegationsrang

    Hertha BSC lässt sich im Kampf um die Champions-League-Plätze nicht abschütteln. Der Berliner Fußball-Bundesligist setzte sich in einem ereignisarmen Heimspiel gegen Abstiegskandidat Eintracht Frankfurt mit 2:0 (0:0) durch und verschärfte damit die Sorgen der Hessen erheblich. Durch den Bremer Sieg in Leverkusen steht die Eintracht jetzt auf dem Relegationsrang.... [mehr]

Eppelheim

  • Fußball Eppelheimer Spieler, Trainer und Jugendleiter vom Kreis Heidelberg bei der bundesweiten Wahl ausgezeichnet

    Matejka ist ein "Fußballheld"

    Er ist Spieler, Trainer und Jugendleiter - und das schon seit mehreren Jahren. Oliver Matejka vom ASV Eppelheim wurde im Fußballkreis Heidelberg als Preisträger bei der bundesweiten Wahl "Fußballhelden" der "Aktion junges Ehrenamt" des Deutschen Fußballbundes (DFB) ermittelt. Die freudige Nachricht erhielt er vor wenigen Wochen mit der Post. "Ich sehe die... [mehr]

  • Gemeinderat Alle Nutzer der Rudolf-Wild-Halle sollen künftig vergleichbare Preise zahlen

    Regeln ersetzen Willkür

    "Der Bürgermeister ist ermächtigt, in Ausnahmefällen abweichende Preise festzusetzen. Dies gilt insbesondere für Veranstaltungen, an deren Abhaltung die Stadt besonders interessiert ist." So steht es in der Entgeltordnung für die Rudolf-Wild-Halle. Damit ist jetzt Schluss. Die Gemeindeprüfungsanstalt hatte letztens angemerkt, dass dieser Passus gestrichen... [mehr]

  • Villa Kunterbunt Arbeiten für den Neubau des Kindergartens mit Krippe vergeben

    Sieben Gewerke auf einmal

    Der Neubau der "Villa Kunterbunt" gegenüber dem Feuerwehrgebäude ist in vollem Gange. Die neue Einrichtung für drei Kindergarten- und drei Krippengruppen schlägt mit über drei Millionen Euro zu Buche. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden gleich sieben Gewerke vergeben. Alle von Sachbearbeiterin Kirsten Hübner-Andelfinger erläuterten Vorschläge wurden... [mehr]

Fotostrecken Kultur

  • Kultur allgemein

    100. Todestag von Franz Marc

    Mit seinen Tierbildern, vor allem dem "Blauen Pferd", wurde der Maler Franz Marc weltberühmt. Vor 100 Jahren ist er im Ersten Weltkrieg bei Verdun gefallen. Hier Bilder seines Schaffens.

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken Metropolregion

Fotostrecken Sport

  • Mannheim: RNL siegen gegen MT Melsungen

    Die Rhein-Neckar-Löwen sind am Donnerstagabend auf den Tabellenvierten MT Melsungen getroffen und haben mit 34:24 gewonnen. Hier einige Impressionen vom Spiel in der SAP-Arena.

Fotostrecken Wochenende

  • Tops und Flops VIII

    Was uns vom 27. Februar bis zum 4. März auf die Nerven ging und was uns gefiel - ein Rückblick über regionale, nationale und internationale Ereignisse.

Fred Fuchs

  • Fairer Umgang lohnt sich

    Kinder, im Sport ist es wichtig, dass man fair ist. Auch dass man eine Vorbildfunktion übernimmt. Eine wichtige Rolle spielt die Erziehung der Eltern, aber auch der Trainer eurer Jugendmannschaft ist wichtig, er gibt euch wichtige Tipps und Ratschläge. Wer das besonders gut macht, hat die Möglichkeit, den Preis als "Fußballheld" zu erhalten - so wie Oliver... [mehr]

Fußball

  • Fußball EM-Organisatoren setzen auf zusätzliches Personal

    Geisterspiele sind keine Option

    Bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich setzen die Organisatoren auch auf ein Großaufgebot privater Sicherheitskräfte. "Wir nehmen das Thema sehr ernst", sagte EM-Chef Jaques Lambert am Mittwoch in Paris mit Blick auf die jüngsten Terroranschläge in Frankreich. Seit drei Jahren werde an einem Sicherheitskonzept gearbeitet. Die Uefa ist verantwortlich... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Konzert Dirk-Schönberger-Schule präsentiert sich erstmals im evangelischen Gemeindehaus

    Von Klassik bis zu den Charts

    Zu einem Schülerkonzert hatte die Dirk-Schönberger-Musikschule Groß-Rohrheim eingeladen. Diesmal fand das Vorspiel jedoch nicht in der evangelischen Kirche statt, sondern im gemütlichen Rahmen im evangelischen Gemeindehaus. Dort konnten die Besucher bei Kaffee und Kuchen einen unterhaltsamen musikalischen Nachmittag verbringen. Gut eine Stunde dauerten die... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim

    Kirchenkonzert mit Angelika Milster

    "Begegnungen" ist der Leitgedanke, unter dem Angelika Milster ihr Konzert am Sonntag, 6. März, um 18 Uhr (Einlass 17 Uhr) in der evangelischen Kirche Heddesheimstellt. Die Sängerin hat sich einen Namen als Musicalstar gemacht und wurde durch zahlreiche TV-Auftritte bekannt. Mehr als 500 Kirchenkonzerte hat Angelika Milster bereits gegeben. Sie wird von Jürgen... [mehr]

  • Heddesheim Gemeinde bereitet großen Zug vor

    Sommertag rollt diesmal am 17. April

    Der Sommertagszug in Heddesheim findet in diesem Jahr am Sonntag, 17. April, statt. "Das ist relativ spät", sagte Hauptamtsleiter Julien Christof am Montag in der Sitzung des Kulturausschusses: "Vielleicht haben wir dann auch besseres Wetter." Ansonsten bleibt alles wie gehabt. Ab 13 Uhr wird der Zug in der Beindstraße aufgestellt, ab 14 Uhr bewegt er sich auf der... [mehr]

Heidelberg

  • Soziales Aktion "Heidelberg hilft" zieht Bilanz

    Bürger spenden insgesamt 110 000 Euro

    Mit einer beeindruckenden Summe von 110 000 Euro ist nach Angaben der Stadt die Spendenaktion "Heidelberg hilft!" der Heidelberger Service-Clubs abgeschlossen worden. Die Gelder kommen unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen zugute. Seit Oktober hatten die Clubs für diesen Zweck gesammelt. Alle Spendengelder flossen in den Fonds "HD hilft!", den das Kinder- und... [mehr]

  • Zoo Heidelberg Sita musste eingeschläfert werden / Tier litt unter Einsamkeit und Infektionen

    Die letzte Löwin ist tot

    Sita, die letzte verbliebene Löwin im Heidelberger Zoo, ist tot. Um ihr Leiden zu ersparen, wurde sie gestern eingeschläfert, wie der Tiergarten mitteilte. Mit knapp 20 Jahren war sie die älteste Löwin in einem deutschen Zoo. Bereits im vergangenen Jahr starben Josef, der hochbetagte letzte männliche Löwe, und Claudia, die Mutter der Löwengruppe. Bei ihrem Tod... [mehr]

  • Sport

    Meisterschaft für Rollstuhlfechter

    Degen, Säbel und Florett: In diesen Sportarten messen sich am Wochenende, 5. und 6. März, die besten deutschen Sportler vom Behinderten-Sportverband im Olympiastützpunkt (Im Neuenheimer Feld 710). Der TSG Rohrbach richtet die Meisterschaften aus. An den Start gehen unter anderem Simone Briese-Baetke, Silber-Gewinnerin von London 2012, und der 17-jährige... [mehr]

  • Jugendgemeinderat Neuer Vorstand über seine Pläne

    Party steht fest, politische Ziele noch nicht

    Enes Günay (18), Nikita Aliaksiuk (17) und Seyed Djawad Razawi (19) wollen der Heidelberger Jugend künftig mehr Gehör verschaffen. In der konstituierenden Sitzung des Jugendgemeinderats wurden sie in dessen Vorstand gewählt. Die Drei sind auch privat schon lange befreundet, wuchsen in der gleichen Nachbarschaft in Rohrbach auf und wollen nun neuen Wind in die... [mehr]

Heppenheim

  • VzB

    Blick voraus auf das Sechzigjährige

    Der Verein zur Bewegungsförderung (VzB) lädt für Freitag (11.) zu einer Mitgliederversammlung im Gasthof Jäger in Heppenheim-Erbach. Vorsitzender Gerhard Knapp wird das Treffen um 18.30 Uhr eröffnen. Auf der Tagesordnung stehen neben den Berichten des Vorsitzenden, der ersten Stellvertreterin Ursula Meixner, des Sportwarts Walter Schwarz sowie des Rechners... [mehr]

  • Oberlin-Lesezirkel

    Buch lässt einige Leser ratlos zurück

    Tomas Espedals Buch "Wider die Natur" war Thema im Lesezirkel "Literatur und Religion" im Oberlin-Haus der evangelischen Heilig-Geist-Kirche. "Würden Sie den Autor kennenlernen wollen", war eine persönliche Frage, als das Buch diskutiert wurde. Kein Wunder, denn der norwegische Schriftsteller schildert in seinen autobiografisch angelegten "Notizbüchern", so der... [mehr]

  • CDU-Wahlkampf

    Endspurt mit Ministerpräsidentin

    Endspurt im Kommunalwahlkampf: Die Saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ist morgen (Freitag) zu Gast bei der Wahlkampfveranstaltung der CDU Heppenheim ab 18 Uhr im Restaurant "Gossini" (Graben 5). Als Ehefrau und Mutter von drei Kindern lebt Annegret Kramp-Karrenbauer die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vor und stellt ihre Politik unter... [mehr]

  • Aeroclub Hobbypiloten bereiten sich auf die neue Saison vor

    Im Juli wieder Tage der offenen Tür

    Der Winter geht zu Ende, und für die Flieger des Aeroclubs Heppenheim beginnt jetzt langsam die Saison. In der Hauptversammlung ging es um Regularien, um die Pläne für das laufende Jahr - und um die positive Mitgliederentwicklung. Am Freitag trafen sich die Segelfliegerinnen und Segelflieger des Aeroclubs Heppenheim Bergstraße zur Hauptversammlung im Clubheim auf... [mehr]

  • Forum Kultur Besondere Veranstaltung im Marstall / Der Trick, bei einem Fünfviertel-Rhythmus mitzuklatschen

    Jazz ist auch etwas für Kinder

    "Jazz ist doch nichts für Kinder", mag der eine oder andere sagen. "Viel zu kompliziert!" Weit gefehlt. Denn Musik macht Spaß. Ob das ein Kinderlied, Klassik, Rock, Pop oder eben Jazz ist, das ist Mädchen und Jungen im Kindergarten- oder Grundschulalter erst einmal ganz egal. Hauptsache Musik, Hauptsache mitmachen und nicht stillsitzen müssen. Dass gerade Jazz... [mehr]

  • Ausstellung Anna Katharina Berg präsentiert ihrer Werke

    Junge Heppenheimerin zeigt ihre Welt

    Premiere im Kreiskrankenhaus in Heppenheim: Erstmals zeigt die junge Heppenheimerin Anna Katharina Berg in einer Einzelausstellung einen Querschnitt ihres Kunstschaffens. Bis Ostermontag, 28. März, sind die Werke der 18-Jährigen unter dem Titel "Meine Welt" an großen Wänden im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss des Hauses zu sehen. Die Schau setzt eine Reihe... [mehr]

  • SPD beendet Wahlkampf

    Live-Musik als Dankeschön

    Den Abschluss ihres Kommunalwahlkampfs will die Heppenheimer SPD am Samstag (5.) ab 18 Uhr im Marstall feiern. Mit Live Musik der "Summertime Bluesband" möchte sich der SPD Ortsverein Heppenheim dann bei allen Genossinnen und Genossen, Freundinnen und Freunden für deren Einsatz in diesem kurzen, aber intensiven Wahlkampf, sowie bei deren Angehörigen für ihr... [mehr]

  • Innenstadtentwicklung Investor sichert sich frühere Pirsch-Apotheke in Heppenheim

    Parkhof: Bäume gefällt, Fachwerkhaus verkauft

    Das Fachwerkhaus am Rand der B 3 auf der Nordseite der Parkhofstraße wurde von der Stadt Heppenheim an einen Investor verkauft. Gleichzeitig wurden auf dem Nachbargrundstück sämtliche Bäume gefällt. Es tut sich etwas am Eingang zum Parkhof. Aber was wird aus dem Parkhof? Seitdem eine Initiative Mitte der 90er Jahre die Bebauung durch die Bezirkssparkasse - wie... [mehr]

  • Hobby Annette Degenhardt und ihre Freizeitbeschäftigung

    Senf mit spezieller Note

    Seit 2012 betreibt Annette Degenhardt die Heppenheimer Senf-Manufaktur. In den vier Jahren hat die 55-Jährige das Sortiment ihrer Spezialitäten auf mehr als zwanzig Rezepturen erweitert. "Mein Hobby ist aber ein Hobby geblieben", betont Degenhardt, die hauptberuflich als Berufsschullehrerin an der Peter-Behrens-Schule in Darmstadt arbeitet. Die... [mehr]

  • Wählergemeinschaften drängen ins Stadtparlament

    Im Jahr 1972 war die Welt für die etablierten Parteien noch in Ordnung: In der Stadtverordnetenversammlung in Heppenheim waren die CDU als traditionell führende Kraft in der Kreisstadt, die SPD als starke Opposition und die Liberalen vertreten. Seitdem hat sich viel verändert - aus den ehedem drei Gruppierungen, die um den richtigen Weg für Heppenheim rangen,... [mehr]

Hessen/RLP

  • Kunst Frankfurt und Offenbach erwarten 250 000 Besucher

    "Luminale" mit 207 Projekten

    Ein buntes Euro-Zeichen auf der neuen EZB, Bambus-Pflanzen im Europaviertel und gigantische Geldscheine auf einer Bankfiliale in der City: Das sind drei von 207 Lichtkunstwerken der "Luminale" in Frankfurt und Offenbach. Vom 13. bis 18. März ist die sogenannte Biennale der Lichtkultur an zentralen Punkten in beiden Städten zu sehen. Sie sei nach dem französischen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Bei Probefahrt Auto gestohlen

    Einem Autoverkäufer ist bei einer Probefahrt in Münster (Kreis Darmstadt-Dieburg) der Wagen gestohlen worden. Von Auto und Dieb fehle bislang jede Spur, berichtete die Polizei in Darmstadt gestern . Der 26-jährige Eigentümer hatte seinen Wagen im Internet zum Verkauf angeboten. Es meldete sich ein etwa 40-jähriger Mann. Bei der Probefahrt am Dienstagnachmittag... [mehr]

  • Gericht Konzern soll für Verunreinigung zahlen

    K+S droht hohe Strafe

    Wegen Gewässerverunreinigung soll der Kali-Produzent K+S einem Bericht zufolge 325 Millionen Euro zahlen. Diese Abschöpfung von Einnahmen fordert die Staatsanwaltschaft im thüringischen Meiningen in der Anklage gegen Manager des Dax-Konzerns, wie die "Wirtschaftswoche" berichtet. Demnach soll K+S rund 9,5 Millionen Kubikmeter Salzabwasser rechtswidrig versenkt... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Derzeit werden im Ort Glasfaserkabel verlegt

    Künftig bis zu 100 000 Mbit

    Seit Tagen wird im Ortskern von Leutershausen, aber auch in Großsachsen gebuddelt. Denn die Telekom lässt durch Fremdfirmen ihre neuen Glasfaserkabel und gleichzeitig noch neue Leerrohre verlegen. So gibt es oft Staus, bedingt durch die Arbeiten auf den Gehwegen, die nach dem Verlegen der neuen Kabel mit neuen Knochensteinen versehen werden. Bald gehören... [mehr]

  • Hirschberg Traditionelles Schlemmerkino im "Olympia"

    Sterne-Jagd mit Genuss

    Zwei Männer kommen in ein Restaurant. Sie bestellen eine halbe Flasche Wein, zwei Tafelwasser, ein Essen à la carte und ein Menü. Einer legt eine Gabel auf den Boden - mal sehen, ob die Bedienung sie entdeckt. In der Küche schrillen die Alarmglocken. Der Besitzer ist überzeugt: Mitarbeiter des Guide Michelin testen das Spitzenrestaurant. Die Jagd nach dem... [mehr]

Hockenheim

  • Geschäftsleben Sternekoch Stefan Neugebauer zaubert bei Schlemmerabend ein Vier-Gänge-Menü / Vor charakteristischem Geschmack schrecken Besucher nicht zurück

    "Lamm immer heiß servieren und essen"

    Wenn sich im Gastrobereich des Globus-Marktes im Talhaus am späten Nachmittag die Tische in eine festliche Dekoration hüllen lassen und aus kleinen Sitzgruppen lange Reihen werden, steht ein Schlemmerabend an. Aktuell entführte Sternekoch Stefan Neugebauer vom Schwarzen Hahn im Deidesheimer Hof ins Geschmackserlebnis Lamm. "Viele schrecken zurück, denken an den... [mehr]

  • Die Vorstellungen sind gesichert

    Welche Veranstaltungen sind in der Stadthalle vom Insolvenzverfahren von Salten-Promotion betroffen - und werden sie stattfinden? Walter Rettl: Es sind nur zwei Veranstaltungen betroffen: Die Simon & Garfunkel Revival Band mit "Feelin' Groovy" am 27. April und "Merci Chérie" mit den schönsten Liedern und Chansons von Udo Jürgens am 25. Mai. Beide Vorstellungen... [mehr]

  • Geschäftsleben

    Hören verbindet die Menschen

    Hören ist Genuss, Orientierung und Lebensfreude. Darauf macht der Welttag des Hörens am heutigen Donnerstag aufmerksam. "Wir schenken dem Gehör meist nur wenig Beachtung. Dabei verbindet es uns mit den Menschen, die uns wichtig sind", sagt Daniel Retzbach von Geers in Hockenheim. Der Hörgeräteakustik-Meister erlebt immer wieder, wie wichtig gutes Hören für das... [mehr]

  • Hubäckerschule Drehleiter, Löschfahrzeuge und packende Geschichten lassen Viertklässler staunen / Im Unterricht zuvor intensiv mit dem Thema Feuer befasst

    In der Feuerwache schlagen Schülerherzen höher

    "Was war Ihr erster Einsatz? Haben Sie sich schon einmal während eines Einsatzes verletzt? Wie oft muss die Feuerwehr ausrücken?" Mit diesen und vielen weiteren Fragen machten sich die beiden vierten Klassen der Hubäckerschule mit ihren Klassenlehrerinnen auf den Weg zur Freiwilligen Feuerwehr. Mehrere Wochen hatten sie sich im Unterricht mit dem Thema Feuer... [mehr]

  • ASV Jugendangler befassen sich mit der Achterschlaufe

    Knoten will gelernt sein

    Elf Jungangler sowie Jugendwart, Sportwart und einige Eltern trafen sich zum Jugendnachmittag im Anglerhäusel des Angelsportvereins. Wenn es draußen noch kalt ist und das Wetter die Kinder nicht unbedingt zum Angeln an Fluss und See einlädt, dann ist so ein Beisammensein im Vereinshaus eine gute Alternative. Von den Erwachsenen kann man immer etwas lernen,... [mehr]

  • VfL Geburtstagsfeier zum 70-jährigen Bestehen ist im Juni geplant

    Mit Ehrungen ins Jubiläum

    Der VfL steht finanziell gut dar - diese positive wirtschaftliche Bilanz wurde bei der Hauptversammlung deutlich, vor der Sitzung der zweite Vorsitzende Jürgen Fuchs und Geschäftsführer Fritz Ott aus persönlichen Gründen zurückgetreten waren. Die Kasse konnte allerdings nicht rechtzeitig abgeschlossen werden, da noch versäumte Aufrechnungen nachgearbeitet... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Überalterung und mangelndes Engagement der Mitglieder gefährden Existenz / Vorsitzender Rudi Mergenthaler braucht dringend Unterstützung

    OGV kämpft um seinen Fortbestand

    Der 14. April 2016 könnte zu einem entscheidenden Tag in der 94-jährigen Geschichte des Obst- und Gartenbauvereins werden. Dann geht es nämlich in der Jahreshauptversammlung in der Zehntscheune um die Zukunft des OGV, die auf wackeligen Beinen steht. Sowohl die Leitung und Organisation des Vereins als auch die praktische Arbeit im schönen Vereinsgarten im... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim "Sonnenburg" erhält Zertifikat für bewusste Ernährung

    "Frisch gekocht - mit viel Liebe"

    Feierlich ging es in der Kindertagesstätte Sonnenburg in Ilvesheim zu. Während des Elternabends überreichte Uschi Schneider vom Landratsamt Rhein-Neckar das Zertifikat für bewusste Kinderernährung (BeKi) an den Leiter der Kindertagesstätte, Sven Sasse-Rösch. Schneider betonte: "Sie tun schon sehr viel in diesem Bereich, nun bekommen Sie die Bestätigung... [mehr]

  • Ilvesheim Bei der Wahlveranstaltung der CDU-Landtagskandidaten Georg Wacker und Carsten Südmersen steht die Verkehrspolitik im Vordergrund

    Schulter an Schulter für die Neckarbrücke

    Für die Ladenburger Neckarbrücke probten jetzt in Ilvesheim die CDU-Landtagskandidaten Georg Wacker (Wahlkreis 39 Weinheim) und Carsten Südmersen (Wahlkreis 36 Mannheim II) den Schulterschluss. Ein Novum, wie der Ilvesheimer CDU-Gemeindeverbandsvorsitzende Andreas Eck bei seiner Begrüßung eingangs bemerkte. So war es nicht verwunderlich, dass sowohl aus... [mehr]

Ketsch

  • Tischtennisclub Mitglieder bei Jahreshauptversammlung geehrt / Veranstaltungen reduziert

    Eigenes Turnier geplant

    Eine durchweg positive Bilanz des vergangenen Jahres zog der Tischtennisclub (TTC) im Gasthaus "Zum goldenen Lamm" bei seiner Mitgliederversammlung, zu der der Vorsitzende Thomas Baro eine stattliche Anzahl von interessierten Mitgliedern willkommen hieß. "Dem Verein geht es sowohl sportlich als auch finanziell gut", hob der Vorsitzende Thomas Baro in seinem Bericht... [mehr]

  • Kompositionsfestspiele Zum zehnten Mal findet im Mai die Veranstaltung inklusive Wettbewerb im Ferdinand-Schmid-Haus statt

    Klassik aus der eigenen Feder

    Zum zehnten Mal werden am 7. und 8. Mai die Kompositionsfestspiele im Ferdinand-Schmid-Haus stattfinden. Ausrichter ist erneut der Verein "TonArt", der musikalische Talente aus der Region fördert und unterstützt. Die in Deutschland wohl einmalige Veranstaltung ist zu einer festen Größe im Ketscher Kulturleben geworden, heißt es in der Vereinsmitteilung. Zum... [mehr]

Kino Kritiken

  • Amüsantes Abenteuer

    Tiere haben in Disney-Filmen eine lange Tradition. Micky Maus, Bambi oder der König der Löwen sind feste Bestandteile des US- Zeichentrick-Universums. Nun wird diese Welt bereichert mit den Charakteren des Kinofilms "Zoomania". Tiere aus aller Welt haben diese Stadt erschaffen. Wüste, Antarktis, Steppe und Regenwald existieren nebeneinander. In dieser... [mehr]

  • Dazwischen huscht Marianne vorbei

    Ein Arthouse-Film, wie er im Buche steht, ist Alexander Sokurows Drama "Francofonia". In der tiefgründigen, poetisch-rätselhaften Collage aus Dokumentaraufnahmen sowie farbblassen historisch inspirierten und fiktiven Spielszenen widmet sich der 64-jährige russische Meisterregisseur ("Russian Ark", "Faust") und Off-Erzähler, den das Internationale Filmfestival... [mehr]

  • Grausames Ende einer Hoffnung

    Anne Franks Tagebuch gehört zu den Büchern, die man gelesen haben sollte. Eindringlich beschreibt das jüdische Mädchen, wie es in einem Versteck in Amsterdam den Zweiten Weltkrieg und die Schreckensherrschaft der Nazis erlebt. Viele Male wurde das Schicksal ihrer Familie verfilmt. Nun erzählt Hans Steinbichler als erster deutscher Regisseur die Geschichte fürs... [mehr]

  • Im libyschen Chaos

    Hollywoodfilme über US-Militäreinsätze sind stets auch eine Annäherung ans reale Kriegsgrauen. Der Zuschauer wird in das visuelle Gemetzel hineingezogen - teilweise bis jenseits der Schmerzgrenze. Der Krieg, so die Botschaft, ist kein Kinosessel-Genuss, sondern unendliches Leiden. Mit "13 Hours" knüpft nun ausgerechnet ein Popcorn-Kinoexperte an diese Tradition... [mehr]

  • Kidnapping als Lebensunterhalt

    Eine Familiengeschichte, ein Gangsterepos, ein Gesellschaftsporträt, angesiedelt in verschiedenen Zeitebenen. Nachrichtenbilder sind eingestreut, als akustische Klammer dient "Sunny Afternoon" von The Kinks, dazwischen sind als Art musikalischer Kommentar unter anderem "Tombstone Shadow", "Encuentero con el diabolo" oder "I'm Just a Gigolo" zu hören. Zwischen 1982... [mehr]

Kommentare Lampertheim

Kommentare Mannheim

  • Klasse Idee

    Endlich! Viele Mannheimer freuen sich sicher, dass nun eine große Lücke gefüllt wird. Zwar gibt es unzählige Skulpturen, erinnern in Mannheim zahlreiche Denkmäler an Schlachten und Herrscher - aber friedliche Errungenschaften werden kaum gewürdigt. Viel zu stiefmütterlich, ja sträflich nachlässig ist Mannheim bislang mit seinen Erfindern umgegangen. Da muss... [mehr]

  • Mangels Infos Spekulationen

    In der Innenstadt ließ die Polizei nach der Razzia die Anwohner einen Tag im Unklaren, öffnete damit Spekulationen Tür und Tor. Das ist kein Vorgehen, das Vertrauen schafft. Warum berichtet der "MM" nicht über die Aktion, wollten gestern Morgen auch etliche Leser wissen. Immerhin hatte die von Anwohnern und Passanten beobachtete Polizeikontrolle bereits am... [mehr]

Kommentare Politik

  • Klarheit statt Vorschrift

    Nein, so richtig Spaß macht das Leben als genussfreudiger Verbraucher im Moment wirklich nicht. Im Bier schwimmen Pestizid-Rückstände, auf der Zigarettenpackung prangen künftig Schockfotos von Raucherbeinen und Zahnstummeln und, ach ja, zu viel Salz ist übrigens auch nicht gut. Darauf hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) gestern anlässlich eines... [mehr]

  • Vorentscheidung

    Hillary Clinton und Donald Trump haben erdrückende Siege errungen am Super Tuesday, die Präsidentschaftskandidatur ihrer Parteien scheint ihnen kaum noch zu nehmen. Bei den Demokraten ist dieser Eindruck auch richtig: Dem selbsterklärten Sozialisten Bernie Sanders hat Clinton den Weg verstellt, wenn sie sich nicht noch selbst beschädigt. Donald Trump dagegen... [mehr]

Kommentare Sport

  • Ende einer Notlösung

    Noch vor zehn Monaten war sich der Aufsichtsrat der Rhein-Neckar Löwen sicher: Lars Lamadé ist der richtige Mann auf dem Posten des Geschäftsführers beim Bundesligisten. Die ehemalige Notlösung nach der Ära Storm wurde mit einem Arbeitspapier bis 2018 ausgestattet, doch die Verantwortlichen hätten es schon da besser wissen können - vom weiteren beruflichen... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Mehr Transparenz

    Beim Einsatz für mehr Datenschutz stehen die Wettbewerbshüter des Bundeskartellamtes nicht an erster Stelle. Umso erstaunlicher ist es, dass ausgerechnet die Bonner Behörde nun vorprescht und ein Verfahren gegen Facebook eröffnet. Einmal mehr gerät das weltweit größte soziale Netzwerk in den Verdacht, nicht verantwortungsvoll genug mit den Daten seiner Nutzer... [mehr]

Kultur allgemein

  • Pop Die Prinzen aus Leipzig gastieren auf ihrer Jubiläumstour im Mannheimer Rosengarten und blicken auf ihre Karriere zurück

    25 Jahre als Botschafter der Harmonie

    Eine aus einem Lampen-Konglomerat gestaltete und in der Bühnenmitte des Mannheimer Mozartsaals positionierte Datumsanzeige zählt herunter - sie beginnt bei 2016 und kommt bei 1991 zum Stehen: das Jahr, in dem Die Prinzen mit dem Scheinwerferlicht der Musikwelt Kontakt aufgenommen haben.Augenzwinkernde ReminiszenzDamals nahm die Karriere der Prinzen ihren Lauf, die... [mehr]

  • Literatur Siegfried Lenz' Nachlassroman "Der Überläufer" ist ein authentisches Zeitzeugnis, wenngleich kein erzählerisches Meisterwerk

    Mosaikstein eines Schaffens

    Siegfried Lenz' Nachlassroman ist ein authentisches Zeitzeugnis. [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Erstes Modell "Neue Nordstadt" entsteht

    "Baubörse" am Samstag

    Hieß es bei der 1. Planungswerkstatt zur "Neuen Nordstadt" in Ladenburg "Wie wollen wir wohnen?", so gehen die Teilnehmer bei der zweiten Auflage am kommenden Samstag, 5. März, der Frage nach "Wie wollen wir bauen?" Es geht darum, welche Hausformen und Wohntypologien den aktuellen Bedarf treffen. Neben potenziellen Häuslebauern, Mietinteressenten, Baugruppen,... [mehr]

  • Ladenburg Ministerpräsident Winfried Kretschmann sprach gestern Abend vor 500 Interessierten / Flüchtlingskrise als Hauptthema

    Die Grünen und ihre Nr.1 stellen sich hinter die Kanzlerin

    Gestern Abend, gegen 18 Uhr. Unablässig strömen Menschen in die Lobdengauhalle. Auch die unübersehbare Polizeipräsenz deutet an, was bevorsteht: Winfried Kretschmann, der Ministerpräsident und Spitzenkandidat der Grünen, ist angesagt. In der Halle werden sich am Ende 500 Interessierte eingefunden haben, vom Alter her zumeist um die 60. Teens und Twens, einst... [mehr]

  • Ladenburg Traditioneller Sommertagszug am 6. März geht wieder mit verkaufsoffenem Sonntag und "Garango-Tag" einher / Parkverbote

    Heimatbund-Chef Georg hofft auf viele bunte Stecken

    Egal wie das Wetter nun wird: In allen Kindergärten und Grundschulen wurde fleißig an Frühlingsmotiven gebastelt. Und bei vielen Vereinen, die Fußgruppen oder Motivwagen stellen, laufen letzte Vorbereitungen für den Sommertagszug am Sonntag, 6. März, um 14 Uhr in Ladenburg. Regie führt wie immer der Geschichtsverein Heimatbund. Seinen Höhe- und Schlusspunkt... [mehr]

  • Ladenburg

    Neuer Kurs für Jungimker

    Der Imkerverein Ladenburg (IVL) startet einen neuen Jungimkerkurs. Willkommen sind an Bienen, Honig und Natur Interessierte sowie alle angehenden Hobbyimker. Der Verein führt am Samstag, 12. März, sowie am Samstag, 19. März, jeweils von 14 bis 18 Uhr in Theorie und Praxis ein. Wer dabei bleiben möchte, kann über den IVL ein eigenes Volk erhalten und unter... [mehr]

  • Ladenburg

    Tag der offenen Tür im Kreisarchiv

    Das Kreisarchiv des Rhein-Neckar-Kreises beteiligt sich am Tag des Archivs und lädt am Samstag, 5. März, von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in die Trajanstraße 66 ein. Ein umfangreiches Programm wartet auf die Besucher. So gibt es Führungen durch die neuen Magazinräume- jeweils um 13.15 Uhr, 14.15 Uhr, 15.15 Uhr und 16.15 Uhr. Die neuen Büroräume und... [mehr]

Lampertheim

  • Straßenbau Landwirte plädieren beim Lückenschluss der Ostumgehung für eine ortsnahe Trasse

    "Wir sind keine Verhinderer"

    Es ist noch keine Woche her, dass die Lampertheimer Landwirte besorgt zusammensaßen und die Öffentlichkeit über ihre Situation informierten, die sie als immer bedrängender empfinden. War es vergangene Woche die geplante Südumfahrung bei Rosengarten, so trommelten die Landwirte gestern die Pressevertreter zusammen, um ihren entschiedenen Widerstand gegen eine... [mehr]

  • Naturfreunde Positive Trends bei Jahreshauptversammlung

    Kinder spielerisch an die Natur heranführen

    Vor rund 30 Mitgliedern ließ der Vorstand der Lampertheimer Naturfreunde bei der Jahreshauptversammlung das vergangene Jahr Revue passieren. Außerdem wurden Vorhaben besprochen. Vorsitzende Petra Below eröffnete die Sitzung mit einem Überblick über das abgeschlossene Vereinsjahr, das mit den traditionellen Wanderungen und der Radtour durch den Lampertheimer Wald... [mehr]

  • Kegeln SG Lampertheim III gewinnt im hochklassigen Spiel gegen Rollendes Glück Lampertheim I

    Knapper Sieg im Lokalderby

    Germania Lampertheim I bezwingt den Tabellenzweiten aus Waldhof denkbar knapp. Fortuna Lampertheim bleibt währenddessen auf Erfolgskurs und SG Lampertheim I ist überlegener Sieger in Sandhausen. Ladenburg verliert deutlich gegen den KCG 46 Lampertheim I. Mit dem Erfolg gegen Hemsbach festigt die SG Lampertheim IV am 15. Spieltag den zweiten Tabellenplatz. Die SG VI... [mehr]

  • Wohnen Verein Mehrgenerationenwohnen Lampertheim informiert über aktuellen Stand des Projekts am Martin-Luther-Platz

    Noch zwei Wohnungen zu haben

    Von unserem Redaktionsmitglied Susanne Wassmuth-Gumbel Lampertheim. In der heißen Planungsphase befindet sich der Verein Mehrgenerationenwohnen in Lampertheim (Mewola) mit seiner Planungsgemeinschaft. Den Termin für den Spatenstich im September haben alle Beteiligten schon ganz fest im Blick. Derzeit stecken sie ihre Energie in die Ausarbeitung des Bauantrags,... [mehr]

  • KC 64 Hüttenfelder besiegen SSKC Edelweiß Mannheim 3

    Ohne Mühe auf Platz zwei

    Der KC 64 Hüttenfeld hatte beim Tabellenletzten SSKC Edelweiß Mannheim 3 keine Mühe und konnte klar mit 1587:1481 gewinnen. Die Gastgeber gingen mit zwei Frauen an den Start, von denen eine - Santana Freier - sogar mit 407 Holz Tagesbeste war. Doch der KC erwies sich in seinen Ergebnissen als homogener. Hans Maischein und Hans-Jürgen Bickel kamen jeweils auf 401... [mehr]

  • Veranstaltungen Ausstellung erstmals in der Hans-Pfeiffer-Halle / Eintrittspreise leicht angehoben

    Ostermarkt eine Nummer größer

    Nicht nur der Lampertheimer Spargel ist weit über die Region hinaus bekannt. Auch der Internationale Lampertheimer Ostermarkt, zu dem der Lionsclub am 12. und 13. März einlädt, zieht immer größere Kreise: Erstmals findet die beliebte Veranstaltung in der Hans-Pfeiffer-Halle statt, um Ausstellern wie Kunden ein neues, größeres Ambiente zu bieten. Bereits zum... [mehr]

  • Fußball Hauptversammlung beim FC Waldesruh

    Prokop bleibt Vorsitzende

    Andrea Prokop bleibt Vorsitzende des kleinen Lampertheimer Fußballvereins FC Waldesruh. In der Jahreshauptversammlung wurde Christian Jähnchen als Nachfolger von Sascha Boska als zweiter Vorsitzender ernannt. Dritte Vorsitzende ist Nadja Heiser. Sie gehört obendrein dem Vergnüngungsausschuss an, in dem auch Tanja Franz, Julia Prokop und Angelo Schneider... [mehr]

  • Astronomie Martin Metzendorf berichtet im Lessing-Gymnasium von seinen SOFIA-Forschungsflügen

    Sterne aus neuem Blickwinkel

    "Man nehme einen Jumbo Jet mit ein paar Modifizierungen, und schon hat man die Möglichkeit, astronomische Untersuchungen aus einem ganz anderen Blickwinkel zu ermöglichen", fasste Physiklehrer Martin Metzendorf zusammen. Selbst erleben durfte er das im vergangenen Oktober, als er in der umgebauten Boeing 747 des Programms SOFIA (Stratosphären Observatorium für... [mehr]

Lautertal

  • Weltgebetstag

    Mitfahrgelegenheit nach Gadernheim

    Schon seit mehreren Jahrzehnten wird in Lautetal regelmäßig der Weltgebetstag ökumenisch, abwechselnd in den Kirchengemeinden Gadernheim, Beedenkirchen, Reichenbach und St. Andreas gefeiert. In diesem Jahr haben ökumenische Gruppen aus Kuba einen Gottesdienstvorschlag für Christinnen und Christen auf der ganzen Welt vorbereitet. Die Lautertaler treffen sich am... [mehr]

  • TSV Elmshausen tagte Ehrungen auf dem Programm / Finanzielle Situation war Thema

    Mitgliedschaft kostet einen Euro mehr

    "Wir leben von der Hand in den Mund und wenn mehrere Dinge anfallen wird es eng", brachte es der Vorsitzende des TSV Elmshausen Jens Hoffmann bei der Jahreshauptversammlung auf den Punkt. Im vergangenen Jahr habe es nach einem ruhigen finanziellen Start in das Jahr gleich mehrere Gründe gegeben, den Kassenwart zum Öffnen der Schatulle zu bewegen. "Durch die... [mehr]

  • Warum die Wahl so spannend ist Die SPD dürfte in Lautertal die stärkste Fraktion bleiben / Erstmals tritt die Lautertaler Bürgerliste an

    Neue Kraft will Phalanx brechen

    Die Parteienkonstellation im Rathaus in Reichenbach wird sich am 6. März ändern. Dann wählen die Einwohner von Lautertal eine neue Gemeindevertretung. Mit der Lautertaler Bürgerliste (LBL) steht eine neue Gruppierung zur Wahl, dafür sind die Unabhängigen Bürger Lautertals nicht mit dabei. Auch für die Mitglieder der anderen Listen wird es spannend. Könnte es... [mehr]

  • TSV Gadernheim

    Neuer Kurs im Angebot

    Der TSV Gadernheim kann durch Gewinn von Nadine Cuestas für das Amt der Abteilungsleiterin Gymnastik, neben den bereits bestehenden Gymnastikkursen Ihnen einen weiteren Kurs anbieten. Der Name ist Programm: "Fit durch den Alltag" ist ein ausgeglichenes Ganzkörpertraining, welches sich an alle Altersklassen richtet. Egal ob Vorerkrankung, absoluter Anfänger oder... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Verein Sterntaler

    Mit Drachenbergen eine einzigartige Idee in Gang gesetzt

    Leserbrief "Musterbeispiel für Pessimismus", BA vom 26. Februar Ich selbst bin aktives Mitglied im Verein Sterntaler. Wer Herrn Beetz kennt, weiß, dass er nur so vor Optimismus sprüht. Mit seinen Visionen "Kinderzukunft" konnte er hunderte von Menschen begeistern. Mit den Drachenbergen hat er eine einzigartige Idee in Gang gesetzt. Nachhaltige Projekte für Kinder... [mehr]

  • B 3-Ausbau

    Raser, Lärm und defekte Beleuchtung im Brückweg

    "Die Baustelle zieht weiter", BA vom 17. Februar Der Ausbau der B 3 geht weiter. Die Umleitung der Fahrzeuge aus Richtung Norden führt über den Berliner Ring und natürlich wieder durch den Brückweg, was erheblich mehr Verkehr als vorher (hauptsächlich Lkw) mit sich bringt. Dies ist eine enorme Belastung für die Anlieger. Die Lebensqualität im Brückweg gibt es... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Behauptungen führen nicht weiter

    Zum Thema Flüchtlinge und zu Leserbriefen von Helmut Wunder und Petra Rothmeier vom 20. Februar: Die Flüchtlingskrise ist ein realer Stresstest, der schonungslos die Schwachstellen der Europäischen Union (EU) aufdeckt: Es gibt keine europäische Regierung, die legitimiert wäre, für die EU in dieser Sache zu (ver)handeln. Es gibt keine europäische Grenzpolizei... [mehr]

  • Besen und Schippen

    Zum Artikel "Straße frei für Putzkolonne" vom 20. Februar: Die Stadt plant, die Straßen und Fahrbahnränder in bestimmten Gebieten zu reinigen. Generell finde ich die Maßnahme notwendig und gut. Ich bezweifle jedoch die Nachhaltigkeit (siehe Jungbusch). Für diese neue Aktion soll "großes Gerät" eingesetzt werden, wofür die Autos für drei Stunden von der... [mehr]

  • Gesetzeslücken schließen

    Zum Artikel "Millionäre kassieren beim Staat ab" vom 25. Februar: In Ihrem Artikel greifen Sie die ARD-Sendung "Milliarden für Millionäre" auf. Darin bestätigen Sie meine Ausführungen, dass die Volksvertreter - namentlich Hans Eichel und Peer Steinbrück - während ihrer Amtszeit wissentlich nichts gegen die gängigen Praktiken unternommen und somit dem Staat -... [mehr]

  • Relativierung der Legende von Verdun

    Zum Artikel "Im Trommelfeuer der ,Hölle von Verdun'" vom 20. Februar: In Ihrem Beitrag wird in der Spalte "Zum Thema" die Gesamtzahl der Toten mit 300 000 angegeben. Dies steht im Widerspruch zu den Recherchen eines Amateurhistorikers. "Der Spiegel" berichtet in seiner Ausgabe Nr. 48/1979 über das Buch German Werths, in dem er nach sorgfältiger Recherche auf eine... [mehr]

  • Risiko im Haushalt

    Zum Kommentar "Reich und klamm" vom 25. Februar: Einmal mehr sieht Herr Rudi Wais auf Deutschland große Haushaltsrisiken zukommen. Recht hat er. Diese Risiken kommen seit mehr als zwei Generationen Jahr für Jahr auf uns zu. Denken wir an die Risiken der Wiedervereinigung, der Eingliederung von Russlanddeutschen beziehungsweise Flüchtlingen aus dem ehemaligen... [mehr]

Lindenfels

  • Kirchengemeinde

    Gottesdienst im Fertigungsgebäude

    Zum Gottesdienstraum umgewandelt wird am kommenden Sonntag 6. März, um 11 Uhr das neue Fertigungsgebäude der Firma Kopp Schleiftechnik in Winterkasten. Herzlich lädt die dortige evangelische Kirchengemeinde einen Tag vor dem Bezug des Neubaus alle Interessierten zu einem "Gottesdienst im Werk" ein. Mit Altar und einer echten Orgel, Bläserensemble und... [mehr]

  • Warum die Wahl so spannend ist Das Wettrennen um die Plätze im Stadtparlament ist völlig offen

    Grüne ohne Fukushima-Bonus

    Die Karten in der Lindenfelser Stadtverordnetenversammlung und in den Ortsbeiräten werden neu gemischt: Am 6. März finden Kommunalwahlen statt. Dann geht es darum, welche Fraktionen wie viele der 31 Sitze im Stadtparlament besetzen. Im Folgenden ein Überblick darüber, worum es für die Parteien bei der Wahl geht und was sie spannend macht. Worum geht es für... [mehr]

  • TSV Lindenfels

    Sport für Senioren in Carl-Orff-Schule

    Die Seniorensportgruppe des TSV Lindenfels zieht um - von der Turnhalle der Carl-Orff-Schule in das Lindenfelser Bürgerhaus. Ab Donnerstag, 10. März, können alle rüstigen Senioren von 18 bis 19.30 Uhr unter der Anleitung des langjährigen Übungsleiters Norbert Schäfer etwas für ihre Gesundheit tun. Denn durch das altersgerechte Angebot wird die Beweglichkeit... [mehr]

  • Kirchen

    Weltgebetstag in Petrus und Paulus

    Die beiden christlichen Kirchen in Lindenfels laden am Freitag, 4. März, um 17 Uhr zu dem ökumenischen Weltgebetstagsgottesdienst in der katholischen Kirche Petrus und Paulus ein. Frauen aus Kuba haben die Liturgie dieses Gottesdienstes zum Thema "Nehmt die Kinder auf und ihr nehmt mich auf" zusammengestellt. Kinder sind auf die Fürsorge der Erwachsenen... [mehr]

  • Stadtgeschichte Gästeführerin Brigitte Dieffenbach schlüpft in die Rolle der Hofdame Clara Dott

    Zeitreise ins späte Mittelalter

    Im Burgstädtchen hatte am Samstag bei schönstem Wetter eine neue Art von historischer Stadtführung Premiere. Die Gästeführerin Brigitte Dieffenbach aus Reichelsheim schlüpfte in die Rolle der Clara Dott. Diese bayerische Hofdame war achteinhalb Jahre Gefangene auf der Burg Lindenfels. Die Lindenfelser kennen sie unter dem Namen "die weiße Frau". Denn Clara... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballGruppenligaTSV Lengfeld - Germ. O.-Roden 1:2A-Junioren KreisligaSG Einhausen - Tvgg Lorsch 1:2Tore: 0:1 Dewald (31.), 0:2 Utermann (74.), 1:2 Stellmann (82.).

  • Tanzen Lorscher Paare bei mehreren Turnieren erfolgreich / Auftakt zur Baden-Württemberg-Trophy

    Endlich klappt's mit der großen Orchidee

    Erneut nutzten vier Paare des TSC Lorsch die regionalen Angebote an Tanzturnieren, um sich ausgezeichnete Ergebnisse zu sichern. Stefan und Inge Kolip sowie Walter und Jutta Hirsch gingen in Speyer an den Start. Kolip/Kolip traten bei den Senioren II S-Standard an und beherrschten das Feld der zehn Paare souverän. Nachdem sie bei ihren drei vorangegangenen Starts... [mehr]

  • SV Erbach

    Entspannt zur Revanche

    Derbyzeit für den SV Erbach. Der Handball-Bezirksoberligist gastiert am Samstag (19.30 Uhr) beim TV Siedelsbrunn. Die Erinnerungen an das Hinspiel sind alles andere als gut. Am 31. Oktober verlor die Mannschaft von SVE-Trainer Waldemar Rack ihr Heimspiel gegen die Odenwälder klar 35:43. "Das war eine katastrophale Leistung von uns. Natürlich haben wir diese Partie... [mehr]

  • Fußball Nach einer guten Premierensaison in der C-Liga tut sich der junge Verein nun wesentlich schwerer

    FSV Einhausen muss Aufstieg schon abhaken

    Nach der starken Aufstiegssaison hatte sich der FSV Einhausen für das zweite Jahr in der Fußball-Kreisliga C einiges vorgenommen. Man wollte in jedem Fall vorne mitspielen und schloss einen möglichen Aufstieg nicht aus. Von diesem sind die Einhäuser in der Winterpause als Tabellenachter mit neun Zählern Rückstand auf Tabellenführer Unter-Abtsteinach weit... [mehr]

  • Fußball

    FSV enttäuscht gegen Schlusslicht

    Der FSV Frankfurt musste im Heimspiel der 2. Fußball-Bundesliga gegen Schlusslicht MSV Duisburg in der zweiten Minute der Nachspielzeit - mit der letzten Aktion der Partie - den 3:3-Ausgleich durch Thomas Meißner hinnehmen. Die heimschwachen Frankfurter, die ihren letzten Sieg im Volksbank Stadion im Oktober feierten, verpassten damit einen Befreiungsschlag im... [mehr]

  • Tvgg Lorsch Gegen HSG Fürth/Krumbach II in der Favoritenrolle

    Gäste mit großen Sorgen

    In der Partie zwischen der Tvgg Lorsch und der HSG Fürth/Krumbach II sind die Fronten geklärt. Lorsch hat einen guten Mittelfeldplatz in der Handball-Bezirksliga A inne und will diesen mit einem Heimsieg untermauern. Die Gäste aus dem Odenwald plagen indes Abstiegssorgen, schon zu lange ist das Team von Spielertrainer Thomas Behrendt ohne Erfolg geblieben und der... [mehr]

  • Handball DM-Viertelfinale bei HSG Blomberg-Lippe

    Gutes Los für die Junior-Flames

    Wie für die Zweitliga-Mannschaft der HSG Bensheim/Auerbach beim TV Beyeröhde steht auch für deren weibliche Jugend am Sonntag ein wichtiges Auswärtsspiel auf dem Programm. Im Viertelfinale der Jugend-Bundesliga bei der HSG Blomberg-Lippe sollen durch ein achtbares Resultat die Weichen für die Teilnahme am Final-Four-Turnier am 28. und 29. Mai gestellt werden.... [mehr]

  • TuS Zwingenberg Mit Heimsieg oben dranbleiben

    Hinspiel in den Köpfen

    Nur ungern erinnern sich die Handballerinnen des TuS Zwingenberg an das Hinspiel bei der FSG Büttelborn. "Da haben wir 20 freie, hochkarätige Chancen liegen gelassen und plötzlich hat Büttelborn groß aufgespielt", schüttelt Trainer Daniel Brendle noch heute den Kopf. "Wir machen normalerweise immer unsere 25 und mehr Tore, doch da waren es nur 18. Das war ein... [mehr]

  • HSG Bensheim/Auerbach

    Höhenflug soll fortgesetzt werden

    Auf einem guten Weg ist die HSG Bensheim/Auerbach in der Handball-Bezirksliga A, denn es kommt endlich die Konstanz ins Spiel der Mannschaft der beiden Trainer Rene Schramm und Moritz Brandt, die in der Hinrunde fehlte. Das schlägt sich in positiven Ergebnisse nieder: acht Spiele ungeschlagen, 13:3 Punkte geholt und in der Tabelle mächtig Boden gut gemacht. Schon... [mehr]

  • Ringen Marvin Schwarz und Lorenz Gölz triumphieren

    KSV holt zwei Hessentitel

    Zwei Hessenmeister kann der Kraftsportverein Bensheim nach einem wettkampfintensiven Wochenende in Schaafheim vorweisen, wo die Freistil-Landesmeisterschaften der Ringer ausgerichtet wurden. Der B-Jugendliche Marvin Schwarz schulterte in der Klasse bis 34 kg seinen "Dauergegner" Leonid Axt vom SV Fahrenbach nach einem zunächst ausgeglichenen Kampf und besiegte den... [mehr]

  • Handball Flames bangen um den Einsatz ihrer Torhüterin, die sich im Training verletzt hat

    Pauline Radke sorgt für eine Schrecksekunde

    Zu den fünf der insgesamt neun Mannschaften mit einem positiven Punktekonto in der 2. Frauenhandball-Bundesliga, die am vergangenen Wochenende verloren, zählt der TV Beyeröhde, bei dem am Sonntag (15 Uhr) die HSG Bensheim/Auerbach antreten muss. Die Überraschungsmannschaft aus Wuppertal hatte zuvor drei Siege in Folge gelandet. Die Flames ließen am Samstag... [mehr]

  • TV Einhausen

    Sechster Sieg soll Wunden heilen

    Wiedergutmachung ist angesagt: Der TV Einhausen peilt am Sonntag (18 Uhr) den sechsten Saisonsieg in der Handball-Bezirksoberliga an und will in heimischer Halle die HSG Langen schlagen. Erst schien die Mannschaft von Trainer Michael Hauptmann die Kurve im Abstiegskampf zu kriegen, doch dann gab es Rückschläge mit einer hohen Pleite gegen den TV Siedelsbrunn und... [mehr]

  • HC VfL Heppenheim

    Spezialist für knappe Ergebnisse

    Erst beim Tabellenletzten, dann gegen den Spitzenreiter - beim HC VfL Heppenheim stehen in der Handball-Bezirksliga A spannende Wochen an. Den Aufstieg in die Bezirksoberliga hat die Mannschaft des zu Saisonende scheidenden Trainers Franz-Josef Höly noch immer vor Augen. Doch bevor die Heppenheimer am 11. März den Tabellenführer SKG Roßdorf II zum Spitzenspiel... [mehr]

  • SSG dominiert mit Platz eins bis fünf

    Mit 20 Gymnastinnen war die SSG Bensheim beim Pokalwettkampf in Biblis dabei. Im Dreikampf P2 (Jg. 2008 und jünger) gewann Paula Grüger. Die jüngste SSG-Gymnastin freute sich über ihren Pokal, mit dem man bei der hohen Leistungsdichte nicht rechnen konnte. Der Dreikampf P3 (2006 und jünger) wurde von den Bensheimerinnen dominiert. Sie holten die Plätze eins bis... [mehr]

  • Viele Auerbacher Erfolge beim Gymnastik-Pokal

    Mit großem Erfolg begann für die Gymnastinnen und Gymnasten der TSV Auerbach beim Pokalwettkampf in Biblis das Wettkampfjahr 2016. Bei den Jüngsten gingen drei Neulinge an den Start. Bei ihrem Wettkampfdebüt zeigten die Mädchen ihre gelernten Pflichtübungen der P2 mit Reifen und Ball. Allegra Finkenwirth belegte Platz zwei, gefolgt von ihrer Vereinskameradin... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Handball-Badenliga Friedrichsfelder Kantersieg

    Furioses Braun-Team

    Von ihrer besten Seite haben sich die Badenliga-Handballer des TV Friedrichsfeld im Nachholspiel gegen die TSG Plankstadt gezeigt. Mit 38:21 (16:10) fertigte der TVF die Gäste ab und tauschte mit ihnen den Platz, ist nun Tabellenachter. Friedrichsfeld kompensierte auch die beruflichbedingten Ausfälle von Tobias Schlupp und Tim Eberlein, hatte mit den Routiniers... [mehr]

  • Handball

    Großsachsen holt Sandro Sitter

    Am vergangenen Freitag machte er den Angreifern des Handball-Drittligisten TVG Großsachsen noch das Leben schwer. Seine Paraden trugen dazu bei, dass der TVG in Hochdorf praktisch chancenlos war. Ab Sommer ist Torwart Sandro Sitter ein "Saasemer". Der 21-Jährige unterschrieb beim TVG einen Vertrag über zwei Jahre und ist nach Denny Purucker und Robin Unger bereits... [mehr]

  • Inlinehockey

    ISC Mannheim hat Großes vor

    Mit einem echten Höhepunkt startet der ISC Mannheim heute in die neue Inlinehockey-Saison. Die Monsters haben sich für die Europa League im französischen Rethel qualifiziert und kämpfen in den Ardennen unter elf Top-Teams erstmals um den Titel der besten Mannschaft Europas. "Ich hoffe, dass wir uns in diesem hochklassigen Feld respektabel behaupten werden", sagt... [mehr]

  • Tischtennis Vize-Meisterschaft in der Verbandsklasse in Gefahr

    Schwarzes Wochenende für die DJK Mannheim

    Den Tischtennis-Damen der DJK Käfertal ist ein Überraschungserfolg gelungen. Der Verbandsligist bezwang in eigener Halle den Tabellendritten TTC Reihen mit 8:6. "Für uns waren das zwei ganz wichtige Punkte, denn das Tabellenmittelfeld liegt eng beieinander", sagte DJK-Spielerin Heike Czech. Die Partie verlief bis zum 5:5 ausgeglichen. "Wir hatten die besseren... [mehr]

  • Leichtathletik Hochklassig besetztes Starterfeld beim 22. Mathaisemarktlauf in Schriesheim

    Streckenrekord wackelt

    Mehr als 150 000 Besucher zieht der Mathaisemarkt alljährlich nach Schriesheim. Zum 22. Mal ist das Frühlings- und Weinfest auch Kulisse für eines der hochklassigsten 10-km-Rennen der Region. Etwa 1000 Läufer starten am Samstag beim Mathaisemarktlauf durch die Altstadt Schriesheims. Höhepunkt ist die KIA-Autohaus-Doll-Challenge: Bei diesem Elite-Rennen über... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Tennis Saisonstart der Teamwettbewerbe auf Kreisebene am 30. April / Bergsträßer Open als sportlicher Höhepunkt

    "Interesse an Sechser-Teams steigt"

    Noch hat der Spätwinter die Freiplatzanlagen der 26 Vereine, die dem Tenniskreis Bergstraße (TKB) angeschlossenen sind, fest im Griff. Doch längst laufen die Vorbereitungen vieler Mannschaftsspieler auf das Frühjahr und den Sommer. Trainingslager in südlichen Gefilden werden gebucht, damit die Umstellung vom schnellen Hallenbelag auf die rote Asche bis zum Start... [mehr]

  • Fußball-D-Liga Acht zweite Mannschaften aus dem Ried fiebern dem Restrunden-Start entgegen

    FVH auf dem Sprung nach oben

    Nicht nur erste Mannschaften spielen in der Fußball-Kreisliga D (Staffel II) mit, sondern auch insgesamt acht Reserveteams aus dem Verbreitungsgebiet des "Südhessen Morgen". Hier zeigen wir die jeweiligen Perspektiven für die Restrunde auf. FV Hofheim II, 30 Punkte - Platz zwei: Tarik Sönmez heißt der neue Trainer bei der zweiten Mannschaft des FV Hofheim. Er... [mehr]

  • Tischtennis Heimspiel

    Hohe Hürde für Rohrheim

    Zwei Wochen nach der 5:9-Heimniederlage gegen den TSV Höchst steht dem TTC Groß-Rohrheim das nächste harte Heimspiel in der Bezirksoberliga-Gruppe 1 bevor. Am Samstag (18.30 Uhr) kommt der Dritte SV Crumstadt in die Bürgerhalle. Die Riedstädter, die 21:13 Punkte aufweisen, wollen ihre Minimalchance auf die Relegationsteilnahme nach dem überraschend deutlichen... [mehr]

  • Tischtennis Doppelspieltag für Bezirksoberliga-Damen

    TV Bürstadt vor schweren Prüfungen

    Fünf Spiele trennen das erste Tischtennis-Damenteam des TV Bürstadt noch vom möglichen Meistertitel in der Bezirksoberliga-Gruppe 1. Am Wochenende kann der Spitzenreiter gleich zwei Schritte in Richtung Verbandsliga-Aufstieg machen. Am Samstag (18 Uhr) sind die TVB-Damen zu Gast beim Fünften SV Ober-Kainsbach II (14:12 Punkte). Einen Tag später (11 Uhr)... [mehr]

  • Fußball

    VfR Mannheim verlängert mit Atik

    Es geht wieder los. Und das gleich mit einem Kracher. Fußball-Verbandsligist VfR Mannheim startet den zweiten Teil seiner Mission direkter Wiederaufstieg in die Oberliga am Freitag um 19 Uhr mit dem Spitzenspiel beim Tabellenführer FC Astoria Walldorf II. Unterdessen hat Trainer Hakan Atik seinen Vertrag beim Tabellenvierten um ein Jahr bis 2017 verlängert -... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Handball in den Kreisen HSG II präsentiert sich völlig von der Rolle, profitiert aber vom Auswärtssieg der HG Oftersheim/Schwetzingen beim TSV Birkenau III

    "Miese" Lußheimer grüßen von der Tabellenspitze

    In zwei eher "verrückten" Handball-Partien spülte die HG Oftersheim/Schwetzingen II mit einem Sieg über den TSV Birkenau III die HSG St. Leon/Reilingen II mit an die Tabellenspitze der 2. Frauen-Kreisliga.TV Brühl - HSG Mannheim 31:37Zu viele Strafzeiten machten den Plänen von Trainer Richard Klamm einen Strich durch die Rechnung und lassen den TVB vor den... [mehr]

  • 2. Fußball-Bundesliga SVS-Präsident Jürgen Machmeier schießt scharf gegen Schiedsrichter

    "Wir werden seit drei Spielen benachteiligt"

    Jürgen Machmeier schäumte vor Wut. Der Präsident des SV Sandhausen war nach dem Fußball-Zweitligaduell gegen den 1. FC Nürnberg (0:2 / wir berichteten) nicht zu beruhigen. Er holte tief Luft und polterte los: "Das ist Willkür. Seit drei Spielen werden wir benachteiligt. Wir werden erst wieder gewinnen, wenn die Schiedsrichter unparteiisch sind." Grund für die... [mehr]

  • Handball-Sichtung Bären mit Quartett vertreten

    Für das All-Star-Team empfehlen

    120 Handballerinnen des Jahrgangs 2001 aus den zehn Landesverbänden machen sich heute auf den Weg in die Sportschule Ruit. Dort absolvieren sie bis Sonntag ein gemeinsames Sichtungs-Camp, welches vom Deutschen Handballbund (DHB) veranstaltet wird. Mit dabei sind aus dem Verbreitungsgebiet unserer Zeitung gleich fünf Nachwuchstalente. Katja Hinzmann, Anika Kilian,... [mehr]

  • Für Reporter ein Segen

    Emotionen spielen im Sport eine wichtige Rolle. Sie nach einer unglücklichen Niederlage im Zaum zu halten, ist sicher nicht immer ganz einfach. Doch gerade in einer Führungsposition, wie Jürgen Machmeier, Präsident des SV Sandhausen, sie innehat, sollte man zwei Mal überlegen, was man vor einer Schar Pressevertretern sagt - ansonsten kann der Schuss ganz schnell... [mehr]

  • Handball-Landesliga TSG Eintracht tritt ganz schwach auf

    Herbe Klatsche

    Für die Badenliga-Handballer der TSG Eintracht Plankstadt stand die Nachholpartie beim TV Friedrichsfeld auf dem Programm. Verzichtet werden musste dabei gleich auf fünf Feldspieler, außerdem fehlten die beiden Keeper Sebastian Kaiser und Maximilian Schneider. Dafür gehörte Louis Kolb erneut dem Kader an und gab sein Badenliga-Debüt. Konnte der Gast drei Tage... [mehr]

  • Jugend-Handball Dank zehn Treffer der Brühler Schützin wird der Heimsieg ein Spaziergang / Ketsch tritt nicht an und gibt die Meisterschaft wohl aus der Hand

    Laura Friedrich schießt die TG Biberach ab

    Der TV Brühl hat einen Kantersieg gegen eine total überforderte TG Biberach gefeiert, die B-Jugend der TSG Ketsch hat dagegen die Meisterschaft verspielt.TV Brühl - TG Biberach 29:9Beide B-Jugend-Oberliga-Teams traten dezimiert und aufgefüllt mit jüngeren Spielerinnen an. Aber der Gastgeber wusste damit eindeutig besser umzugehen, dominierte über die gesamte... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse A Reilingen startet optimistisch gegen Rot-Weiß Rheinau

    Rittmaier: Nehmen die Favoritenrolle an

    Von Tabellenplatz zwei startet der SC 08 Reilingen in die Rückrunde. Dennoch sehen die Vereine der Liga nach einer Umfrage unserer Zeitung die Mannschaft von Thomas Rittmaier am Ende ganz oben. Neunmal wurde der SCR als Meisterschaftsfavorit genannt, siebenmal der SC Olympia Neulußheim und nur einmal der SV 98/07 Seckenheim. "Wenn das so ist, dann nehmen wir die... [mehr]

  • Nachwuchs-Fußball

    SC 08 Reilingen holt Turniersieg

    Die Nachwuchs-Fußballer des SC 08 Reilingen hat das D-Jugendhallenturnier beim FV Hambrücken für sich entschieden. Obwohl die Reilinger keine Einheiten in der Halle ablieferten, schlugen sie sich bravourös. Schon das Auftaktspiel gegen den FC Weiher zeigte, dass die 08er einiges vorhatten. Mit 5:2 schlugen sie den Gegner. Im zweiten Spiel steigerten sie sich noch... [mehr]

Lorsch

  • Partnerschaftsvereine Lieder aus Frankreich in Lorsch

    Chansons im Schnitzer-Saal

    Die deutsch-französischen Freundeskreise und Partnerschaftsvereine aus Bensheim, Heppenheim, Lorsch und Einhausen veranstalten am Samstag, 5. März, einen Chansonabend. Die aus Frankreich stammende Sängerin Myriam Jabaly wird am Klavier begleitet von Wolfgang Wels. Los geht's um 20 Uhr im Paul-Schnitzer-Saal im Lorscher Museumszentrum. Der Eintritt ist frei. Durch... [mehr]

  • Geschichte Lorsch beherbergt eine besondere Bibliothek / 7000 Werke für Wissenschaftler und Ahnenforscher

    Das historische Herz der Kurpfalz

    Nahezu 7000 Werke, gut sortiert und ausschließlich zum Thema Kurpfalz, stehen interessierten Lesern historischer Bücher zur Verfügung. In der "Kurpfalz-Bibliothek Heinrich Vetter" in der Lorscher Schulstraße können sie von jedermann eingesehen und studiert werden. "Die Zusammenarbeit mit den Lorscher Gremien, wie wir sie hier vorgefunden haben, hätte nicht... [mehr]

  • Kommunalwahl Lorscher Parteien zu zwei Fragen

    Debatte um JUZ und neue Halle

    Wie steht es um die Zukunft der Nibelungenhalle und des Jugendzentrums? Das wollte der BA von den fünf Parteien wissen, die am Sonntag, 6. März, in Lorsch bei der Kommunalwahl antreten. Das sind die Antworten. Was soll mit der Nibelungenhalle passieren? CDU: "Erhalt und grundhafte Sanierung am bestehenden Standort. Ein neues Marketing- und Nutzungskonzept soll die... [mehr]

  • Personalien Vorsitzender Jürgen Ohl und "Vize" Hans Geridant kandidieren am Samstag nicht mehr für ihre Ämter

    Germania-Sänger suchen ein neues Führungsduo

    Der Lorscher Männergesangverein Germania zieht auch im 118. Jahr seit seiner Gründung Bilanz. Am Samstag, 5. März, treffen sich alle Mitglieder zu ihrer Jahreshauptversammlung um 19.30 Uhr im vereinseigenen Sängerheim am Forstbann 22a. Auf der umfangreichen Tagesordnung stehen der Bericht des Vorsitzenden Jürgen Ohl über das abgelaufene Geschäftsjahr 2015, der... [mehr]

  • Verkehr Bauarbeiten machen die Sperrung unumgänglich

    Heppenheimer Straße dicht

    Seit Anfang dieser Woche ist die Heppenheimer Straße in Lorsch wegen Straßenbauarbeiten in Höhe des Partyservices Titzmann in Richtung Osten gesperrt. Der Grund: Das Zweifamilienhaus, das seit einigen Monaten dort entsteht, wird an die örtliche Kanalisation angeschlossen. Ebenso wird an den neuen Wasser-Zuleitungen und den Stromanschlüssen gearbeitet. Die... [mehr]

  • Ökumenischer Bibelkreis

    Hin- und hergerissen im Paradies

    "Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust." Dieser Satz aus Goethes "Faust" wird gern zitiert, wenn jemand hin- und hergerissen vor einer schwierigen Entscheidung steht. Auch die Erzählung von der Versuchung des Menschen im Paradies weist im Gespräch von Eva mit der Schlange auf den Zwiespalt des Menschen hin, der nicht weiß, was er tun soll. Der ökumenische... [mehr]

  • Rathauskonzert Trio Mangekio mit eingängigen Raritäten zu Gast im Lorscher Nibelungensaal / Zweiter Auftritt nach 2015

    Jugendliche Geniestreiche

    Als Trio Mangekio - Japanisch für Kaleidoskop - widmen sich die drei Instrumentalistinnen Hiromi Shimomura (Klavier), Elisa Friedrich (Violine) und Claudia Rieder-Partheil (Violoncello) seit einigen Jahren gemeinsam ihrer Leidenschaft für Kammermusik. Kaleidoskopartig bunt war auch ihr Programm beim jüngsten Lorscher Rathauskonzert, das unter dem Titel... [mehr]

  • Vortrag Pater Peruta aus St. Wandrille spricht in Lorsch

    Kann man heute noch Mönch sein?

    Am Unterlauf der Seine, nicht weit von Rouen, liegt in idyllischer Landschaft das Benediktinerkloster St. Wandrille. Die für die Normandie so typischen Fachwerkbauten schmiegen sich in üppige Wiesen und Weiden, Wolken jagen sich am weiten Himmel, nur wenige Kilometer sind es noch bis zum Meer. St. Wandrille soll 649 durch den fränkischen Mönch Wandregisil... [mehr]

  • Theater Sapperlot

    Kreimeyer morgen, Nitsch am Samstag

    Zwei Gäste mit kabarettistischem Programm, darunter eine Weltpremiere: Morgen Abend, 4. März, steht Thomas Kreimeyer um 20.30 Uhr auf der Bühne des Lorscher Theaters Sapperlot. Am Samstagabend - und eben nicht schon am Freitag - präsentiert Sebastian Nitsch sein Programm "Hellwachträumer" zum allerersten Mal überhaupt der Öffentlichkeit. Kreimeyer: Er ist ein... [mehr]

  • Warum die Wahl so spannend ist Auf Lorscher Politiker wartet eine ganze Menge Arbeit

    Viele Themen sind umstritten

    Mehr Lorscher als je zuvor haben die Möglichkeit, am Sonntag, 6. März, ihre Stimme bei der Kommunalwahl abzugeben: 10 329 Wahlberechtigte können mitentscheiden, wie sich ihre Stadt in den kommenden fünf Jahren weiterentwickeln soll. Unabhängig davon, wie viele Bürger ihr Wahlrecht diesmal nutzen werden: Für Befürchtungen, dass sich die politische Landschaft... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Ab Juli 2016 soll ein neuer Geschäftsführer die Geschicke der Löwen lenken / "Berufliche Doppelbelastung zu groß"

    Lars Lamadé macht Weg für Nachfolger frei

    Ab Juli 2016 soll ein neuer Geschäftsführer die Geschicke der Rhein-Neckar Löwen lenken / Lars Lamade ist die "berufliche Doppelbelastung zu groß" [mehr]

Ludwigshafen

  • Direktkandidaten für den Wahlkreis 35 Bernhard Braun (Bündnis 90/Die Grünen) fordert Ausbau der erneuerbaren Energien und der Kindertagesstätten

    "Bürgerbeteiligung verbessern"

    Bernhard Braun (Bündnis 90/Die Grünen) ist Vizepräsident des Landtags und Vorsitzender der Grünen-Stadtratsfraktion. Er ist einer von sechs Kandidaten für den Wahlkreis 35 bei der Landtagswahl. Alle Bewerber stellen wir anhand eines einheitlichen Fragebogens vor. Politische Fragen Herr Braun, welche inhaltlichen Schwerpunkte wollen Sie setzen, wenn Sie in den... [mehr]

  • Soziales Beim Projekt "Start Integration" schnuppern schulpflichtige Flüchtlinge Werkstattluft im Berufsbildungszentrum

    "Wir spielen nicht, wir arbeiten"

    Die beiden jungen Flüchtlinge Ramish und Shervan absolvieren gerade im Projekt "Start Integration" ihre zweite Praktikumswoche im BTZ. Die beiden haben das Klassenziel erreicht und ihre Wunschausbildungsberufe gefunden: Metallbauer und Stuckateur. [mehr]

  • Polizeipräsidium Ergebnis der Wirtschaftlichkeitsprüfung

    Land will Neubau auf Parkinsel

    Die endgültige Entscheidung steht zwar noch aus, dennoch ist das Ergebnis der Wirtschaftlichkeitsprüfung eindeutig: "Das Polizeipräsidium in der Wittelsbachstraße reicht auch nach einer Sanierung nicht für die Bedürfnisse der Polizei aus", sagte gestern Innenminister Roger Lewentz (SPD). Er verwies dabei auf die Expertise des Landesbetriebs Bauen und... [mehr]

  • Mundenheim

    Radfahrer niedergeschlagen

    Prügel, Tritte, ein vorgehaltenes Messer und ein kaputtes Autofenster - für diese Taten hat die Polizei ein Duo in Verdacht, das in der Nähe des Mundenheimer Bahnhofs gesehen wurde. Die beiden etwa 20 bis 25 Jahre alten Männer sollen einen 62-Jährigen mit einem Messer bedroht haben. Kurz darauf wurde ein 53-Jähriger von seinem Rad geschlagen, geprügelt und... [mehr]

  • Feierstunde Katholisches Dekanat übergibt Religionspreis an zwölf Jugendliche / Arbeit in der Freizeit und im Unterricht gewürdigt

    Schüler für soziales Engagement ausgezeichnet

    Die Jugendlichen arbeiten in ihrer Freizeit als Messdiener, betreuen Kommunionskinder oder musizieren in der Kirche. Zudem zeigen sie ausgezeichnete Leistungen im Religionsunterricht. Dafür sind zwölf Ludwigshafener Schüler mit dem Religionspreis des katholischen Dekanats ausgezeichnet worden. Gute Noten spielen bei dem Preis eine Nebenrolle. Es geht vor allem um... [mehr]

  • Verkehr Arbeiten in Richtung Innenstadt ab Freitag

    Sperrung der Brunckstraße

    Ab Freitag müssen Autofahrer in der Brunckstraße mit erhöhter Staugefahr rechnen, die in Richtung Innenstadt unterwegs sind. Grund: Der Kreuzungsbereich zur Ruthenstraße muss voll gesperrt werden, weil der Untergrund in diesem Bereich erneuert wird. Die stadteinwärtsführenden Fahrbahnen werden von Freitag, 4. März, ab 19 Uhr, bis Montag, 7. März, bis 5 Uhr,... [mehr]

  • Soziales Kirche unterstützt Aufruf / Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge steigt

    Stadt sucht Pflege- und Gastfamilien

    "Nehmt Kinder auf und ihr nehmt mich auf" - dieses abgewandelte Bibelzitat als Motto des morgigen Weltgebetstags nutzen Stadtverwaltung und Kirchen für einen gemeinsamen Appell. Sie wollen Bürger in dafür gewinnen, Kindern und Jugendlichen ein dauerhaftes oder zeitweiliges Zuhause zu geben. Umfassende Begleitung Derzeit sucht das Ludwigshafener Zentrum für... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Spende Wieder profitieren zwei Projekte für Kinder vom Erfolg der Palazzo-Dinner-Shows - darunter eine Aktion in Mannheim

    "Das hält uns den Rücken frei"

    5000 Euro bleiben in Mannheim, 5000 Euro gehen nach Ghana: Die Palazzo-Geschäftsführer Rolf Balschbach und Gregor Spachmann haben - erneut - die Kasse für zwei gute Zwecke aufgemacht. Kein Wunder, dass am Dienstagabend vor allem bei den zwei "Beschenkten" die Mundwinkel steil nach oben gingen. "Diese kontinuierliche Gabe gibt uns einfach Planungssicherheit und... [mehr]

  • Kriminalität Tatort Innenstadt im Schnellrestaurant in P 2

    Diebe stehlen mehrere tausend Euro

    Kurz nach einem Besuch in der Bank ist am Dienstagnachmittag gegen 14.30 Uhr ein 52-Jähriger in einem Schnellrestaurant in P 2 bestohlen worden. Seine Jacke, in der sich mehrere tausend Euro Bargeld befand, hatte er über einen Stuhl gehängt, als die Täter plötzlich zugriffen. Als das Opfer den Diebstahl bemerkte und zwei Männer in verschiedene Richtungen... [mehr]

  • Politik "Alfa" stellt Programm zur Landtagswahl vor

    Drei Arten von Schulen

    Stadtrat Gerhard Schäffner (Wahlkreis Mannheim-Nord) und Heinrich Koch (Süd) haben sich als Landtags-Kandidaten der Partei Alfa im Gasthaus "Flora" in der Neckarstadt vorgestellt. Zu den Themen des Abends gehörte neben der Flüchtlingskrise auch die Situation in der Europäischen Union. Viele Entscheidungen würden laut Schäffner von der EU-Kommission getroffen... [mehr]

  • Geschichte Verein will Bismarckstraße zur "Kurpfälzer Meile der Innovationen" machen und sucht Sponsoren

    Eine Bronzetafel für Erfinder

    Ein Verein will die Bismarckstraße zur Meile der Innovationen machen. [mehr]

  • Hausfrauenbund

    Erfahrungen in Haus und Familie

    Das DHB-Netzwerk Haushalt lädt alle Interessierten zu einem Vortrag am Mittwoch, 9. März, um 15 Uhr ein. Die Referentin, Wirtschaftspsychologin Marianne Vollmer, zeigt in ihrem Vortrag auf, wie Erfahrungen aus Haushalt und Familie zum Erfolg von Unternehmen beitragen können. Veranstaltungsort ist der Toulonsaal in der Sparkasse Rhein Neckar Nord in D 2,13. Eine... [mehr]

  • Bonifatiuskirche

    Flohmarkt für krebskranke Kinder

    Eltern gesunder Kinder wollen mit einem Frühjahrsmarkt kranken Kindern helfen. Am Samstag, 5. März, werden von 9.30 bis 12 Uhr im Gemeindesaal der St. Bonifatiuskirche (Friedrich-Ebert-Straße/Ecke Nebeniusstraße) ausgewählte gebrauchte Baby- und Kinderkleidung (Frühjahr/Sommer bis Größe 170, als besonderer Service bereits nach Größen vorsortiert), gut... [mehr]

  • Kriminalität Rund 100 Beamte überprüften am Dienstagnachmittag mehrere Lokale in der Unterstadt, um gegen den wachsenden Drogenhandel vorzugehen

    Gaststätten in den Quadraten durchsucht

    Zweite Großrazzia innerhalb weniger Tage: Über 100 Polizisten haben am Dienstagnachmittag mehrere Gaststätten in der westlichen und östlichen Unterstadt kontrolliert. Zwischen 17.30 Uhr und 20.30 Uhr waren die Polizisten sowohl in den S- und T-Quadraten als auch in den H-Quadraten im Einsatz. Besonders im Visier der Ermittler: Rauschgift. Die Aktion war seit... [mehr]

  • Bach-Gymnasium Neues Studienhaus in der Schulstraße

    Lern-Ateliers statt Klassenzimmer

    Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ist das neue Studienhaus des Johann-Sebastian-Bach-Gymnasiums in der Schulstraße in Neckarau mit einer Feier eingeweiht worden. Schulleiter Matthias Raden begrüßte über 200 Gäste aus Politik, Kirche und Verwaltung, von den beteiligten Baufirmen sowie aus Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft im Erdgeschoss des Gebäudes. Hier wird in... [mehr]

  • Kreativwirtschaft Mehr als 50 Firmen im C-HUB im Jungbusch

    Neues Zentrum bereits voll

    Das Kreativwirtschaftszentrum C-HUB im Jungbusch ist acht Monate nach der Eröffnung voll besetzt. Wie die Mannheimer Gründungszentren GmbH jetzt berichtete, haben sich dort mittlerweile über 50 Firmen rund um die Kultur- und Kreativwirtschaft niedergelassen. Das Spektrum der Unternehmen reiche von Design, Film und Werbung über Kommunikation, Architektur,... [mehr]

  • Freimaurer

    Offene Tür im Logenhaus

    Die gemischte Mannheimer Freimaurerloge "Ordnung des Herzens" öffnet ihre Türen am Samstag, 5. März, um 19 Uhr im Logenhaus in der Tullastraße 16a und lädt Interessierte zu einem kurzen Vortrag ein. Im Anschluss beantworten die Freimaurer gerne Fragen zum Thema und freuen sich auf einen regen Austausch bei einem kleinen Imbiss. Um planen zu können, bittet die... [mehr]

  • Kochen mit Kandidaten Boris Weirauch tritt für die SPD im Wahlkreis Süd an - und will Helen Heberer beerben

    Politik - wichtiger als Vinaigrette

    Moment mal, so war das gemeinsame Kochen aber nicht gedacht: Während ich mit meiner Avocado kämpfe, brennt in meinem Gastgeber, dem SPD-Landtagskandidaten für den Wahlkreis Süd, Boris Weirauch, die politische Leidenschaft durch. Während er über die Erfordernis einer dritten Notarztstelle für den Süden und die Notwendigkeit einer möglichst vielfältigen... [mehr]

  • Jubiläum Seit zehn Jahren vergibt Stifter Robert Geursen die nach ihm benannte Auszeichnung an Schüler des Lessing-Gymnasiums

    Preise für die Besten in Chemie und Bio

    Links steht eine Abzugseinrichtung für verschiedenste chemische Versuche. An dem Tisch daneben nehmen zwei Preisträger gemeinsam mit dem Schulleiter Gottfried Becker und Robert Geursen Platz. Die Feierlichkeiten zum zehnten Geburtstag des Robert-Geursen-Preises findet in einem Chemiesaal des Lessing-Gymnasiums statt. Passenderweise: Denn der Preis geht an die... [mehr]

  • Gewerkschaft Aktion von IG Metall auf dem Paradeplatz

    Protest gegen TTIP

    Mit einem großen, aufgeblasenen Pferd will die Gewerkschaft IG Metall heute in der Innenstadt gegen das Freihandelsabkommen TTIP protestieren. Das acht auf fünf Meter große Tier soll das Trojanische Pferd darstellen - und so TTIP symbolisieren. "Die Verhandlungen hierzu sind intransparent und das Abkommen wird Standards, zum Beispiel im Bereich von... [mehr]

  • Urteil Verwaltungsgerichtshof erklärt Steuersatzung der Stadt für unwirksam / Rathaus will weiteres Vorgehen erst nach genauer Prüfung festlegen

    Rückschlag im Kampf gegen Wettbüros

    Die Stadt Mannheim musste vor Gericht eine Niederlage in ihrem Vorgehen gegen Wettbüros einstecken. Der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof hat jetzt eine Satzung der verwaltung zur Erhebung von Vergnügungssteuer für unwirksam erklärt. [mehr]

  • Bauarbeiten Reparatur der Adenauer-Brücke steht an

    Sperrung am Wochenende

    An diesem und am kommenden Wochenende, 4. bis 7. März sowie 11. bis 14. März, wird jeweils eine Hälfte der Konrad-Adenauer-Brücke wegen Bauarbeiten gesperrt. Ab morgen, Freitag, 4. März, 19 Uhr, bis Montag, 7. März, 3 Uhr früh, wird der Verkehr aus Richtung Ludwigshafen umgeleitet, die beiden nach Mannheim führenden Fahrspuren sind in dieser Zeit voll... [mehr]

  • Anstiftung zu Selbstmordattentat

    Terrorverdacht: Arzt aus Mannheim festgenommen

    Ein gebürtiger Mannheimer soll einen Selbstmordattentäter für die Terrormiliz IS angeworben haben. Der 33-jährige Arzt wurde heute in Berlin festgenommen. In der Hauptstadt und in Mannheim wurden am Vormittag vier Wohnungen des Mannes durchsucht. Der Arzt habe geholfen, einen späteren Selbstmordattentäter der Terrormiliz IS mittels Propagandavideos zu... [mehr]

  • Neckarau

    Trickdieb beraubt Seniorin

    Eine 91-Jährige ist am Dienstag Opfer eines Trickdiebs geworden. Die Frau hatte kurz nach 11 Uhr über 1000 Euro Bargeld bei ihrer Hausbank in der Rheingoldstraße abgehoben. Zu Hause in der Adlerstraße angekommen, trat ein Unbekannter an die Rentnerin heran, hielt ihr eine Landkarte vor und fragte nach Kelsterbach im Hessischen. Die Frau konnte ihm jedoch nicht... [mehr]

  • Amtsgericht Präsident zieht Jahresbilanz / Allein rund 800 Verhandlungen über umstrittenes Abstandsmesssystem

    Vollgas bei Verkehrsverfahren

    Ein im Jahr 2014 eingeführtes und hoch technisiertes Abstandsmesssystem bringt seit einigen Monaten die Richter am Amtsgericht auf Hochtouren. Rund 800 Verfahren drehten sich im Jahr 2015 nur um Ordnungswidrigkeiten dieser Art, damit hat sich die Gesamtzahl der "Owis" fast verdoppelt. 200 Vormundschaftsanträge Beim Blick auf die Statistik des vergangenen Jahres... [mehr]

  • Landtagswahl Bundestagsabgeordnete Agnieszka Brugger spricht über die Außen- und Entwicklungspolitik Deutschlands

    Von Fluchtursachen und Friedenspolitik

    Nachdem die meisten ihre Spätzle oder ihren überbackenen Schafskäse aufgegessen haben, steht Agnieszka Brugger von ihrem Stuhl auf. Der offizielle Teil der Veranstaltung beginnt. Die Grüne Jugend hat mit ihr ein Mitglied des deutschen Bundestags und des Verteidigungsausschusses nach Mannheim geholt. Rund 20 Menschen sind in den Saal des Wirtshauses Uhland... [mehr]

Metropolregion

  • Rhein-Neckar Mitglieder des Planungsausschusses im Regionalverband diskutieren in Mannheim über Seilbahn-Idee

    "Überrascht, aber aufgeschlossen"

    Die Idee, eine Seilbahn zwischen Mannheim und Ludwigshafen zu spannen, hat einen ersten kleinen Hügel überquert: Die Mitglieder des Planungsausschusses des Verbandes Region Rhein-Neckar nahmen den "Stand der ersten Überlegungen" bei der Sitzung im Mannheimer Stadthaus wohlwollend bis interessiert zur Kenntnis. Weder zerrissen die rund 45 Mitglieder des Gremiums... [mehr]

  • Parteien Wegen Protesten Absage von Veranstaltung

    AfD heute doch nicht in Weinheim

    Die rechtspopulistische Alternative für Deutschland (AfD) verzichtet auf ihre für heute geplante Veranstaltung mit Bundeschefin Frauke Petry in Weinheim. Die Partei begründete dies auf ihrer Internetseite damit, dass mit Protesten und Ausschreitungen zu rechnen sei. Die Veranstaltung soll nun an einem anderen Ort stattfinden, der geheim gehalten werden soll.... [mehr]

  • Gesundheit Monat März ist der Aufklärung über Darmkrebs gewidmet / Stiftung Lebensblicke organisiert Benefizkonzert

    Blick ins Innere rettet Leben

    Es gibt Krebsarten, für die es keine Möglichkeit der Früherkennung gibt - der tückische Bauchspeicheldrüsen- oder auch Gallengangkrebs zum Beispiel. Dickdarmkrebs gehört nicht dazu. Im Gegenteil. Mit Stuhltest und Darmspiegelung stehen sehr effektive Möglichkeiten der Vorsorge zur Verfügung. Mediziner, Kliniken und Organisationen in der Region nutzen den... [mehr]

  • Notfall Ein Mensch bei Feuer leicht verletzt

    Brand in Wiesloch

    Bei einem Brand im Wieslocher Ortsteil Schatthausen ist gestern Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro entstanden. Ein 68-jähriger Hausbewohner erlitt eine Rauchgasvergiftung. Wie die Polizei mitteilte, war das Feuer in einer mit allerlei Gegenständen vollgestellten Garage ausgebrochen und hatte sich auf die Dachstühle der beidseitig angrenzenden Häuser... [mehr]

  • Lkw-Kollision an Stauende (mit Bildern und Video)

    Sandhofen/Viernheim: Schwerer Unfall auf A 6

    Bei einem Verkehrsunfall auf der A 6 - zwischen Sandhofen und dem Viernheimer Dreieck - ist am Donnerstagmittag ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 12.20 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Lkw an einem Stauende. Zuvor hatte sich der Verkehr aufgrund einer Baustelle gestaut. Ein Lkw-Fahrer fuhr daraufhin ungebremst auf der... [mehr]

Nachrichten

  • Zur neuen Spielzeit

    Festspiele mit Partner

    Die Festspiele Heppenheim stellen sich neu auf: Zur neuen Spielzeit steht dem Theaterfestival im Amtshof ein starker Partner zur Seite. Mit den Hamburger Kammerspielen wurde eine Zusammenarbeit vereinbart, die auf viele Jahre angelegt ist. Gestern stellten die Akteure gemeinsam das Programm für diesen Sommer vor, das den Besuchern einige Neuerungen beschert. Mit... [mehr]

  • Migration Täglich 2000 neue Hilfesuchende in Griechenland / 10 000 Menschen warten an der Grenze zu Mazedonien

    Flüchtlinge sitzen fest

    Die EU will in der Flüchtlingskrise Staaten wie Griechenland in den kommenden drei Jahren mit Mitteln von bis zu 700 Millionen Euro zusätzlich unter die Arme greifen. Das hat der zuständige EU-Kommissar Christos Stylianides angesichts der sich verschlechternden Lage in Griechenland vorgeschlagen. Täglich kommen fast 2000 neue Flüchtlinge über die Ägäis in... [mehr]

  • Bundesverfassungsgericht Richter prüfen Qualität des Beweismaterials

    Kritische Fragen zum NPD-Verbot

    Das Verbotsverfahren gegen die NPD kommt voran. Allerdings stellten die Verfassungsrichter gestern besonders den Vertretern des Bundesrats viele kritische Fragen, ob sich die Gefährlichkeit der rechtsextremen Partei wirklich ausreichend belegen lasse und ein Verbot erforderlich sei. Darüber zeigten sich auch die geladenen Sachverständigen uneins. Zu Beginn des... [mehr]

  • Rhein-Neckar Löwen

    Lamadé wirft hin

    Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen muss sich einen neuen Geschäftsführer suchen. Lars Lamadé gab gestern überraschend seinen Rückzug nach dem Ende dieser Saison bekannt. Der 44-Jährige begründete den Schritt damit, dass die Doppelbelastung mit seinem Hauptarbeitgeber SAP und den Löwen nicht mehr unter einen Hut zu bringen sei. "Da muss man dann auch so... [mehr]

Nationalmannschaft

  • Fußball Heute stellt Freshfields Ermittlungsergebnisse vor

    Neues zur WM-Affäre

    Der Ermittlungsbericht zur Sommermärchen-Affäre kommt am heutigen Donnerstag auf den Tisch des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). In Frankfurt trifft sich um 16.30 Uhr das DFB-Präsidium. Die Anwaltskanzlei Freshfields hat die Umstände einer ominösen Millionen-Zahlung vor der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 an Deutschland untersucht. Am Freitag sollen... [mehr]

Neulußheim

  • Tiefbau In Zentimeterarbeit wird Betonklotz in Grube eingelassen / Kanal in Kreiselnähe noch intakt

    Tonnenschwerer Schacht versinkt in Erde

    Mit einem riesigen Baukran in die Höhe gehievt und von dort zentimetergenau in die Erde eingelassen: Dieser Tage führte Polier René Faul auf der Baustelle in der Waghäuseler Straße Regie bei der Absenkung eines 12,5 Tonnen schweren Revisionsschachtes für den Kanal auf Höhe der Fahrschule. "Es war beeindruckend, wie genau man ein so schweres Teil tatsächlich... [mehr]

Oftersheim

  • Gesangverein Germania Winterfeier mit Ehrungen / Reinhold Hertlein und Edwald Weick sind seit 70 Jahren Mitglied

    Isolde Stumpf wird Ehrenmitglied

    Schon im zweiten Jahr in Folge begrüßte Vorsitzender Armin Wolf die Mitglieder des Gesangvereins Germania sowie die zahlreichen Freunde und Gönner des Vereins im "Rose-Saal" zur Winterfeier. Im Besonderen begrüßte er die Ehrenmitglieder und die anwesenden Jubilare und bedankte sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern für ihre Treue und Unterstützung.... [mehr]

Plankstadt

  • Bürgermeisterwahl Rat legt Modalitäten fest

    Am 3. Juli wird gewählt

    Schon lange steht fest, dass sich Bürgermeister Jürgen Schmitt um eine zweite Amtszeit bewirbt. Weshalb der Punkt "Festlegungen zur Bürgermeistewahl" am Montag unter der Leitung von Bürgermeisterstellvertreter Hans-Peter Helmling im Rat abgehandelt wurde. Bürgermeister Schmitt ist in diesem Punkt befangen. Großen Gesprächsbedarf über die Regularien gab es am... [mehr]

  • CDU-Gemeindeverband Erlös aus der Christbaumaktion an die Kindergärten überreicht / Willkommene Hilfe für tägliche Arbeit

    Aus Tannenbaum wird ein "Easy Rider"

    "Alle Jahre wieder", stellt Jutta Schuster, die Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes fest und hieß die Vertreterinnen der örtlichen Kindergärten in der evangelischen Kindertagesstätte willkommen. Auch für die Kindergärten ist der jährliche Besuch ein festes und willkommenes Ritual - überbringt die Union doch bei dieser Gelegenheit stets den Erlös der... [mehr]

  • Lokale Agenda Bericht aus der Arbeit des Gemeindearchivs

    Den Ahnen auf der Spur

    Wer kennt schon den Unterschied zwischen der badischen und der schwäbischen Aktenlagerung? Oder die Akte Etablissements, Bordelle und Prostitution des Gemeindearchivs? Gewohnt brilliant und anekdotenreich stellte Gemeindearchivar Ulrich Kobelke den Zuhörern des Arbeitskreises der Lokalen Agenda in seinem reich bebilderten Referat die Aufgaben, den Aufbau und die... [mehr]

  • Gemeinderat Künftig soll auf den Straßen öfter geblitzt werden / Weg in Anlage wird hergerichtet

    Durchgangsstraße bekommt Vorfahrtsrecht

    Bei den Beratungen zum Haushalt war die Verkehrssituation in der Gemeinde gleich zweimal Gegenstand von Anträgen. Die CDU war für die Aufhebung der Rechts-vor-links-Regelung in der Schwetzinger- und Eppelheimer Straße und die GLP für die Anschaffung eines mobilen Geschwindigkeitsmessgeräts. Mit ihrem Antrag, die Rechts-vor-links-Regelung aufzuheben, wollte die... [mehr]

Politik

  • Grüne Drogenverdacht gegen Volker Beck / Partei geschockt

    "Entschuldigen kann man es nicht"

    Im November war die Welt für Volker Beck (Bild) noch in Ordnung. Für seinen großen Einsatz für die jüdische Gemeinschaft verlieh ihm der Zentralrat der Juden den Leo-Baeck-Preis. Seitdem findet sich der Name des 55-jährigen Grünen in einer Reihe mit Preisträgern (Richard von Weizsäcker etwa), die für viele zu Vorbildern geworden sind. Jetzt steht der Name... [mehr]

  • "Illusionen sind fehl am Platz"

    Herr Heinemann, Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn hat sich dafür ausgesprochen, in Deutschland notfalls wieder nationale Grenzkontrollen einzuführen, um den Flüchtlingszustrom zu kontrollieren. Was halten Sie davon? Friedrich Heinemann: Eine genaue Einreisekontrolle ist schon unter Sicherheitsaspekten sinnvoll. Illusionen sind aber fehl am Platze. Grenzkontrollen... [mehr]

  • Flüchtlingskrise Merkel und Seehofer treffen sich zur Aussprache / Keine Annäherung in der Sache, aber auch keine Eskalation

    Die Kanzlerin und ihr Kritiker

    Auf eine schriftliche Antwort wartet Horst Seehofer noch immer. Am 26. Januar bereits schrieb der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef einen sechsseitigen Brief an die "sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, liebe Angela", in dem er die Bundesregierung ultimativ aufforderte, "endlich wirksame Maßnahmen zur Begrenzung des Flüchtlingsstroms" zu ergreifen, "umgehend... [mehr]

  • EU 700 Millionen Euro sollen eine humanitäre Katastrophe verhindern

    Hilfe dürfte kaum reichen

    Europas Nothilfe für die Flüchtlinge in Griechenland kommt in Gang. 700 Millionen Euro sollen in den nächsten drei Jahren für EU-Staaten bereitgestellt werden, "um humanitäres Leid innerhalb unserer Grenzen abzuwenden", erklärte der für Katastrophenhilfe zuständige EU-Kommissar Christos Stylianides gestern bei der Vorstellung des Vorschlags. 300 Millionen... [mehr]

  • Wahlkampf Den Nominierungen von Clinton und Trump dürfte kaum noch etwas im Wege stehen

    In den USA läuft es auf die beiden Favoriten hinaus

    Zehn amerikanische Flaggen auf der Bühne, weiß-goldenes Schnitzwerk quer durch den Saal: Donald Trump inszeniert sich, als wäre er schon US-Präsident. "Ehrlich gesagt", brüstet sich der Milliardär mit dem Hang zum Prunk, "ich denke, das wird ein einfaches Rennen." Der republikanische Spitzenreiter im Präsidentschaftswahlkampf feiert seinen jüngsten Triumph... [mehr]

  • Prozess Ex-Kanzler will unter anderem von seinem ehemaligen Ghostwriter Heribert Schwan Schmerzensgeld bekommen

    Kohl fordert fünf Millionen Euro

    Helmut Kohl vergisst nicht - und er verzeiht auch nicht. Wenn das Landgericht Köln von heute an über die Klage des Altkanzlers gegen seinen früheren Ghostwriter Heribert Schwan, dessen Co-Autor Tilman Jens und den Verlag Random House verhandelt, geht es nicht nur um mindestens fünf Millionen Euro Schadenersatz, die er fordert. Der 85-Jährige will offenbar auch... [mehr]

  • Flüchtlinge

    Sven Petry steht hinter Merkel

    Sven Petry, der Noch-Ehemann von AfD-Chefin Frauke Petry, unterstützt die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). "Ich halte den Kurs der Kanzlerin im Großen und Ganzen für vernünftig und richtig", sagte Sven Petry gestern im Deutschlandfunk. Frauke Petry hatte im vorigen Jahr die Trennung von ihrem Mann bekanntgegeben. Der Pfarrer aus dem sächsischen... [mehr]

Region Bergstraße

  • 1300

    Für Menschen über 50 ist es bisweilen schwierig, wieder einen Arbeitsplatz zu finden. Insgesamt 1300 Betroffene aber fanden in den vergangenen sechs Jahren einen neuen Job mit Unterstützung der Initiative "Perspektive 50plus, die vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales finanziert wurde. Dieser Beschäftigungspakt, der auch an der Bergstraße zu einer... [mehr]

  • Kreistagswahl Wahlkämpfer beziehen Stellung zu Energiefragen

    Die Positionen der Parteien zur Windkraft

    Wenige Wochen vor der Kreistagswahl vor fünf Jahren führte die Atomkatastrophe in Fukushima bei vielen zu einer Neubewertung von Fragen der Energieversorgung. Wie stellt sich die Situation heute dar? Wir haben den Parteien, die sich um Sitze im Kreistag bewerben, folgende Fragen gestellt: "Wie stehen Sie zur Windkraft im Kreis Bergstraße? Wo sehen Sie den Beitrag... [mehr]

  • Erwerbsloseninitiative

    Diskussionsrunde über Hartz IV

    Die Erwerbsloseninitiative Andere Wege lädt alle Interessierten für heute (Donnerstag), 19 Uhr, zum Meinungsaustausch in das Bensheimer Bahnhofsbistro ein. Thema sind die geplanten Gesetzesänderungen rund um das Hartz IV-Paket, die im August in Kraft treten sollen. Die Änderungen würden als Entbürokratisierung von Hartz IV verkauft, seien aber in weiten Teilen... [mehr]

  • Warum die Wahl so spannend ist Kreispolitik für fünf Jahre

    Es geht um mehr als ein Stimmungsbild

    Was geht mich der Landkreis an? Der ist doch ganz weit weg! Und die Personen, die sich zur Wahl stellen, kennt die überwiegende Mehrzahl nicht. Warum also wählen gehen? Dafür gibt es viele gute Gründe - nicht erst, seit die Flüchtlingskrise auch bei uns vor der Haustür angekommen ist und sich die Geister daran scheiden, wie die Herausforderungen, die damit... [mehr]

  • Wirtschaft CDU-Mittelständler beziehen entschieden Position

    Gegen Bargeld-Obergrenze

    Gegen jede weitere Begrenzung bei der Bargeldnutzung hat sich die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) in Südhessen ausgesprochen. "Bargeld ist für uns ein unverzichtbarer Bestandteil der freien Wirtschaft und darf nicht eingeschränkt werden", sagt Oliver Roeder, Vorsitzender der MIT Südhessen. Hintergrund sind Pläne der Bundesregierung,... [mehr]

  • Wettbewerb Erfolg für Vicky Schneider und Theresa Huntemann

    Junge Forscherinnen erzeugen Strom

    Zwei Liebfrauenschülerinnen aus Bensheim sicherten sich beim Regionalwettbewerb Bergstraße des Nachwuchswettbewerbes "Jugend forscht" den ersten Platz: Vicky Scheider und Theresa Huntemann (beide 16) überzeugten die Jury mit ihrem Projekt "Stromerzeugung durch Abwärme". Für das von HTV unterstützte Projekt nutzen die beiden jungen Forscherinnen den... [mehr]

  • Heppenheimer Festspiele Privattheater geht neue Wege / Kooperation mit Hamburger Kammerspielen

    Neubeginn im Amtshof

    Man muss von einem Neubeginn sprechen: Die Heppenheimer Festspiele gönnen sich eine Frischzellenkur. Ab der kommenden, der 43. Spielzeit kooperiert das Theaterfestival im Kurmainzer Amtshof mit den Hamburger Kammerspielen. Das Haus wird seit 2003 von Intendant Axel Schneider geführt. Durch dessen enge Verbindungen zur Intendantenfamilie Richter kam es zu einer... [mehr]

  • Erfassung läuft

    OSO-Unterlagen im Staatsarchiv

    Das Archiv der insolventen Odenwaldschule ist im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt gelandet. Insgesamt seien etwa 450 Meter Akten und Ordner eingegangen, sagte Archivar Lars Adler. "Wir haben alles übernommen, was die Odenwaldschule hatte. Das ist auch der Brisanz des Themas geschuldet." An der Reformschule in Heppenheim hatten vor Jahrzehnten Lehrer mindestens 132... [mehr]

Regionale Kultur

  • Festival B-Seite-Festival geht mit europäischem Netzwerk auf visuelle Spurensuche in der Jetztkultur

    "Wir werden internationaler"

    "Wenn die B-Seite ein Haus wäre, dann würde die Ausstellung wohl unser Flur sein. Also der Eingangsbereich", sagt Melanie Wetter beim Gespräch in der Planungszentrale des Festivals. "Die Küche wäre im Kubus, da wird sozusagen gekocht bei Workshops und Aufführungen, das Wohnzimmer klarerweise die Bar. Und ja, der Garten, das sind die Performances." Performances,... [mehr]

  • Lesen.Hören Kleists "Michael Kohlhaas", audiovisuell

    Ein Mann sieht rot

    Wo führt das am Ende hin, wenn Hinz und Kunz - so heißen diese Herren hier tatsächlich - das Gesetz nach Lust und Laune beugen dürfen? Kleists "Michael Kohlhaas" führt es vor: Ein rechtschaffener Kaufmann kann zum Amokläufer werden, der sich dem "Geschäft der Rache" zuwendet. Zum Warlord, der in seinem Rigorismus, seiner wilden "Ausschweifung des... [mehr]

  • Schauspiel Festspiele Heppenheim gehen neue Wege

    Kooperation mit Hamburg

    Man muss von einem Neubeginn sprechen: Die Heppenheimer Festspiele gönnen sich eine Frischzellenkur. Ab der kommenden, der 43. Spielzeit kooperiert das Theaterfestival im Kurmainzer Amtshof mit den Hamburger Kammerspielen. Das Haus wird seit 2003 von Intendant Axel Schneider geführt. Durch dessen enge Verbindungen zur Intendantenfamilie Richter kam es zu einer... [mehr]

  • Kabarett Gerd Dudenhöffer holt Auftritt im ausverkauften Capitol nach und beweist sich als Meister des Spagats

    Meister des Weglassens und Aussprechens

    Am Ende steht Gerd Dudenhöffer selbst auf der Bühne und liest kurze Gedichten vor. Das macht er gerne, sagt er - und zeigt dabei sein echtes, hintersinnig-intelligentes Gesicht. Eineinhalb Stunden lang haben die Zuschauer im ausverkauften Capitol zuvor seinem Alter Ego Heinz Becker mit seinen teils haarsträubenden Ansichten gelauscht - und gejohlt vor Lachen.... [mehr]

  • Geburtstag Der Kulturjournalist Alfred Huber wird heute 75

    Vom Ernst der Kritik

    Von Karl Kraus stammt das Bonmot, Feuilletonisten drehten Locken auf Glatzen. Tatsächlich kann es ja durchaus beeindrucken, wenn einer buchstäblich aus nichts etwas hervorzubringen vermag. Und da würde auch Alfred Huber nicht wiedersprechen. Wenn aber einer meint, Kulturjournalismus mache nur schöne Worte um nichts, so darf er Hubers Widerspruch gewiss sein. Denn... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Fluggesellschaften Flüge von Mannheim nach Berlin und Hamburg kosten ab April (hin und zurück) mindestens 199 Euro

    Rhein-Neckar Air erhöht Ticketpreise

    Die in Mannheim ansässige regionale Fluggesellschaft Rhein-Neckar Air (RNA) hebt erneut ihre Preise an. Die günstigsten Tickets (Promo-Tarif) vom Mannheimer City Airport nach Berlin oder Hamburg (hin und zurück) kosten ab April 199 statt bisher 189 Euro. Das bestätigte Geschäftsführer Dirk Eggert gestern auf Anfrage. Auch in den anderen Preiskategorien, die... [mehr]

Reilingen

  • TV Vorstand bei Hauptversammlung weitgehend im Amt bestätigt

    Durch einen Familientag neue Mitglieder gewinnen

    Was die Mitgliederentwicklung betrifft, so kann der TV Reilingen mit derzeit 188 Mitgliedern zufrieden sein, umso mehr, da seit letztem Jahr wieder eine Juniorinnen-Mannschaft am Start ist - das wurde bei der Hauptversammlung deutlich. In der Pizzeria "Zur Tennisklause" ging der Vorsitzende Thomas Baumgardt in seinem Bericht auf die Themen im zurückliegenden... [mehr]

  • SC 08 Rotarier erfahren, dass die 2500 Euro des RCH-Awards in Integrationskurs gut investiert sind

    Fuß in die Arbeitswelt setzen

    "Wir sehen, unser Geld ist gut eingesetzt worden, nicht nur für elf Menschen, sondern als Multiplikator, wie gelungene Integration umsetzbar ist", resümierte Uwe Huss für den Rotary-Club Hockenheim bei der gemeinsamen Sitzung mit den Gästen des SC 08 Reilingen, darunter Hans Kneis als zweiter Vorsitzender des SC 08, Nicola Höfs als Mentorin, Lamin Ceesay und... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Rhein-Neckar Kandidaten äußern sich zu wichtigen Themen der Landtagswahl / Elektronischer Wahlhelfer im Morgenweb

    Ein Hauch grün-roter Sympathie für Windräder

    Heute in zehn Tagen wird gewählt. Dann entscheiden auch die Bürger im Wahlkreis 39 Weinheim, welche Kandidaten sie künftig im Stuttgarter Landtag vertreten. Drei Abgeordnete sitzen derzeit im Parlament. Der Christdemokrat Georg Wacker hat vor fünf Jahren den Wahlkreis direkt gewonnen, Uli Sckerl (Grüne) und Gerhard Kleinböck (SPD) schafften den Einzug über die... [mehr]

  • Rhein-Neckar

    Singwochenende zum Erholen

    Kann ich überhaupt singen? Würde mir das Singen in einer Gruppe Spaß machen? Wer sich solche Fragen stellt, ist genau richtig beim Chor- und Freizeit-Wochenende in Ritschweier vom 18. bis 20. März. Teilnehmen kann jeder, der gerne singt oder es einmal ausprobieren möchte. Stimm-, Körper- und Atemübungen gehören ebenfalls zum Programm. "Auch erfahrene... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins / Erfolge bei Jugendsozialarbeit und öffentlichem Nahvekehr

    Vorsitzender Cuny einstimmig bestätigt

    "Ich will gerne weiter machen", kündigte der Vorsitzende Sebastian Cuny an. Damit folgt er nicht der im SPD-Ortsverein Schriesheim gängigen Praxis, nach zehn Jahren aufzuhören. "Auch nach meiner zehnjährigen Amtszeit als Vorsitzender bin ich noch lange nicht amtsmüde", bekannte er und erntete dafür von der Mitgliedersammlung Beifall. Dank der guten... [mehr]

  • Schriesheim Mit der traditionellen Weinprämierung fand gestern eine weitere Veranstaltung im Vorfeld des Mathaisemarktes statt

    Winzergenossenschaft ist Sieger

    Gewinner des Ehrenpreises und damit Sieger der Mathaisemarkt-Weinprämierung 2016 für die Badische Bergstraße ist erneut die Winzergenossenschaft Schriesheim eG. Dies gab Dominik Morast, stellvertretender Leiter des Ordnungsamtes Schriesheim und bei der Stadt für die Weinprämierung zuständig, gestern gegenüber dem "MM" bekannt. Auf den weiteren Plätzen folgen... [mehr]

Schwetzingen

  • Volkshochschule Wie wird man eigentlich Stadtschreiber?

    "Schwetzingen ist dafür eher etwas zu klein"

    "Stadtschreiber werden" - so betitelt die Volkshochschule einen Schreibkurs, den die Journalistin Viola Eigenbrodt ab April an vier Samstagen anbietet. Dabei soll ohne Leistungsdruck kreatives Schreiben angeregt und der Reichtum der Sprache bewusst gemacht werden. Jeder Mensch kann auf eine Fülle von persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen zurückblicken: Worauf... [mehr]

  • Kinderbetreuung Rosa Grünstein lobt grün-rote Familienpolitik

    Alleinerziehende entlasten

    "Noch im Jahr 2011 war das Land Baden-Württemberg, was die Kinderbetreuung angeht, im Ländervergleich auf Platz 16. Durch die grün-rote Landesregierung, die das Angebot an Kinderbetreuung massiv ausgebaut hat, steht unser Land 2016 auf Platz 1", das schreibt SPD-Landtagsabgeordnete Rosa Grünstein in ihrer Pressemitteilung. "Wir setzen uns für die finanzielle... [mehr]

  • Lions-Club Beim Comedy-Abend mit dem Kabarett "Dusche" im Lutherhaus soll kein Auge trocken bleiben / Es gibt noch wenige Karten

    Der Letzte lacht das Licht aus - hoffentlich

    Heiterkeit ist Trumpf: Beim schon zur Tradition gewordenen beliebten Comedy-Abend ist es dem Lions-Club Schwetzingen diesmal gelungen, für Freitag, 18. März, 20 Uhr, im Lutherhaus, das bekannte Mannheimer Kabarett-Ensemble "Dusche" zu verpflichten. Die Comedy-Truppe mit Josefin Lössl, Wolfgang Schmitter und Hans Georg Sütsch zählt zu den am längsten in... [mehr]

  • Stadtbücherei

    Neues von der "Hexe Wackelzahn"

    Das wird ein schöner Kindertheater-Nachmittag in der Schwetzinger Stadtbibliothek: Am Montag, 14. März, um 15 Uhr gastiert das Theater Doris Batzler mit seinem Stück: "Die kleine Hexe Wackelzahn" für Kinder ab 4 Jahren in der Stadt. So ein Ärger, die kleine Hexe Agathe Wackelzahn ist durch die Hexenprüfung gefallen. Schlimm genug, denn jetzt muss sie... [mehr]

  • B 535 Wartungsarbeiten dauern insgesamt drei Tage

    Tunnel wird gesperrt

    Im Tunnel der Ortsumgehung Schwetzingen (B 535) finden in der kommenden Woche turnusgemäße Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt, die eine Vollsperrung erforderlich machen. Das teilte gestern das Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises mit. Planmäßig vorgesehen ist die Vollsperrung jeweils in den Stunden zwischen 8.30 und 15.30 Uhr. Die Termine für die... [mehr]

  • FDP beim OB Hendrik Tzschaschel diskutiert Bildungspolitik

    Vor Ort entscheiden

    Der Kreisvorsitzende der FDP und Landtagskandidat Hendrik Tzschaschel informierte sich bei Oberbürgermeister Dr. René Pöltl über die Entwickelungen in Schwetzingen. "Im Bereich der Schulen sind wir hervorragend aufgestellt", unterstrich das Stadtoberhaupt. Zudem sei ihm die Vielfalt im Bildungssystem wichtig. Nach Tzschaschel mache sich liberale Bildungspolitik... [mehr]

  • Landtagswahl CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf zeigt im "Brauhaus" die Eckpfeiler des Parteiprogramms auf / Rückkehr zum differenzierten Schulsystem und Bekenntnis zum Automobilstandort

    Weniger Vorschriften und mehr Straßenbau

    Brillen gab es schon immer in der Politik - vor allem Parteibrillen, auch mal rosarote Brillen. Gestern war nun die vielleicht wichtigste Brille des Landtagswahlkampfs in Schwetzingen zu Gast - auf der Nase von CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf. Denn an der Optik seiner Brille scheiden sich offensichtlich die Geister: "Es gibt Leute, die wählen die CDU wegen der Brille... [mehr]

  • Wertvolle Bücher liegen im Archiv

    Wie sieht der normale Tagesablauf eines Stadtarchivars aus? Kresin: Mein Tagesablauf zeichnet sich durch eine Vielfalt von Aufgaben aus. Die Beantwortung von Anfragen zu stadtgeschichtlichen Themen, die Auswahl von historischen Text- und Bildquellen für rathausinterne und externe Projekte sowie die Beratung von Archivbenutzern nehmen einen großen Teil der... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    Helfer für Caritas-Café gesucht

    Mit über die Stadt verteilten Zentren will der Caritasverband Mannheim künftig noch stärker vor Ort präsent sein. In Seckenheim soll dafür ein Caritas-Café im Pfarrzentrum St. Clara eröffnet werden. Das gemeinsame Projekt mit der Seelsorgeeinheit Mannheim St. Martin soll als Treffpunkt für alle Einwohner dienen. Es wird dort Informationen über die... [mehr]

  • Seckenheim

    Jubelkommunion am 10. April

    In der St. Aegidius-Kirche Seckenheim feiert die Pfarrgemeinde am Sonntag, 10. April, um 10.30 Uhr das Fest der Goldenen (Erstkommunion vor 50 Jahren), der Diamantenen (60), der Eisernen (65), der Gnaden (70), und der Kronjuwelenkommunion (75). Eingeladen sind dazu alle Kommunikanten, die demzufolge in den Jahren 1966, 1956, 1951, 1946 oder 1941 ihren Weißen Sonntag... [mehr]

  • Seckenheim Initiative lädt am Samstag zu Demo an den Planken ein / Künstler Rumpf sieht geplanten Abbau kritisch

    Kampf um Brunnen geht weiter

    Die Initiative für den Erhalt des "Zabbe-Brunnens" auf den Planken in Seckenheim lässt nicht locker. Am kommenden Samstag, 5. März, um 11 Uhr laden Dieter Fedel und seine Mitstreiter zu einer Demonstration am Brunnen ein. Auch der Künstler sieht den geplanten Abbau kritisch. [mehr]

Sonderthemen

  • "Auf geht's nach Schriese"

    An einem der ersten Wochenenden im März beginnt in Schriesheim seit 437 Jahren der bekannte und beliebte Mathaisemarkt. Er ist das erste große Volksfest der Kurpfalz im Jahresablauf und lockt alljährlich um die 150 000 Besucher in die Weinstadt an der Bergstraße. Dann verwandelt sich das Festplatz-Gelände im Herzen der Stadt in einen umtriebigen Vergnügungspark... [mehr]

  • Einkaufen und sich informieren

    Bei allem Volksfest-Charakter, den der Schriesheimer Mathaisemarkt mittlerweile hat - historisch gesehen ist die Veranstaltung in der Tat ein "Markt". Klar, dass die Vertretung der örtlichen Gewerbetreibenden, der Bund der Selbstständigen (BdS), mit seinen Aktivitäten dabei eine zentrale Rolle spielt. In einer eigenen Halle, dem Gewerbezelt neben dem Festzelt,... [mehr]

  • Für Profis und Amateure

    Der Schriesheimer Mathaisemarkt ist auch ein sportliches Großereignis: Neben der Box-Matinee am Sonntag im Festzelt (siehe dazu separaten Bericht) steht dafür vor allem ein Breiten- und Spitzensportereignis der Leichtathletik: der Straßenlauf am Samstag, dem 5. März, 13 bis 17 Uhr. Für jede Altersgruppe, für jeden persönlichen Fitnessstand, besteht ein eigenes... [mehr]

  • Im Zelt fliegen die Fäuste

    Im Mathaisemarkt-Festzelt fliegen die Fäuste. Nein, keine Angst: Das ist kein Auszug aus dem Polizeibericht, sondern die Ankündigung für eine der traditionsreichsten Sportveranstaltungen der Region: die Mathaisemarkt-Boxmatinee. Seit 1975 wird im Festzelt geboxt, und das hat seine ganz eigene Atmosphäre. Da wird der Bereich um das Geviert zu einem wahren... [mehr]

  • Mit Fanfaren und Traktoren

    Nicht nur das erste, auch das zweite Mathaisemarkt-Wochenende hält für die Besucher einen Höhepunkt bereit: Am Sonntag, 13. März, steigt den gesamten Tag über das Südwestdeutsche Fanfarenzugtreffen. In diesem Jahr sind 14 Formationen gemeldet - so viele wie seit Jahren nicht. Ihr Stelldichein beginnt an jenem Sonntag um 10 Uhr im Festzelt. Dort werden die... [mehr]

  • Wie Scannen Kunst wird

    Der Mathaisemarkt ist keineswegs nur Essen und Trinken und Rummelplatz. Dafür steht der örtliche Kulturkreis, der im Feuerwehrhaus direkt am Festplatz alljährlich seine Kunstausstellung veranstaltet. Diesmal präsentiert er den Mannheimer Fotokünstler Walter Spagerer. Dieser betreibt Scannographie, also er "fotografiert mit dem Scanner". Dabei erzielt er durch... [mehr]

Speyer

  • Sea Life Vorbereitungen für den neuen Themenbereich "Welt der Korallen" laufen auf Hochtouren

    11 000 Liter Nordseewasser zum Wohlfühlen

    Für die neuen Bewohner im Sea Life bringen die Betreiber die Nordsee nach Speyer. Pünktlich zum Start der Osterferien eröffnet am Donnerstag, 17. März, die "Welt der Korallen", ein artenreicher und beeindruckender neuer Themenbereich. Für die sensiblen Lebewesen wurden nun extra rund 11 000 Liter Nordseewasser angeliefert und in die neu installierte Beckenanlage... [mehr]

  • Klimaschutz Stadtwerke und Stadt verleihen KISS-Siegel an Volksbank und Schuhhaus Bödeker

    Einsatz für die Umwelt belohnt

    Die Klimaschutz- und Energieleitlinie, die die Stadtwerke Speyer (SWS) als aktiver Wegbereiter gemeinsam mit der Stadt auf den Weg gebracht haben, werden intensiv verfolgt. Nun wurden zum dritten Mal Unternehmen gewürdigt, die viel Geld und Enthusiasmus in eine umweltorientiertere Versorgung gesteckt haben. Das KISS-Siegel in Silber erhielt die Volksbank Kur- und... [mehr]

  • Alla hopp Rund 90 Teilnehmer bei erster Bürgerinformation über Anlage in Dr.-Eduard-Orth-Straße

    Hier sollen sich alle bewegen und begegnen

    Bewegung fördern und Begegnung ermöglichen, das will die Dietmar Hopp Stiftung als Spender der Alla-hopp-Anlage Speyer. Entstehen soll sie an der Dr.-Eduard-Orth-Straße auf einer Fläche von 6300 Quadratmetern. Am Montagabend folgten rund 90 Speyerer der Einladung von Bürgermeisterin Monika Kabs zur ersten Bürgerinformation in die Mensa der Integrierten... [mehr]

Sport allgemein

  • HandballBundesligaHBW Balingen-Weilstetten - SC Magdeburg 28:28 TuS N-Lübbecke - Frisch Auf Göppingen 26:26 VfL Gummersbach - Füchse Berlin 26:281 THW Kiel 22 19 0 3 680:565 38:62 RN-Löwen 21 18 0 3 584:470 36:63 SG Flensburg 21 17 1 3 627:526 35:74 MT Melsungen 22 16 2 4 630:549 34:105 Füchse Berlin 23 13 3 7 659:600 29:176 FA Göppingen 22 13 1 8 592:537... [mehr]

  • Tennis 18-Jähriger wird von Experten in den höchsten Tönen gelobt / Vergleiche mit Boris Becker lassen ihn kalt

    Alexander Zverev vor Davis-Cup-Debüt in Hannover

    Die jüngste Lobeshymne stimmte ein zweimaliger Grand-Slam-Champion an. Alexander Zverev, sagte der Schweizer Stan Wawrinka, sei derzeit "der spannendste Nachwuchsspieler auf der Tour. Ich mag sein Spiel und seinen Ehrgeiz". Außerdem wirke Zverev reifer, als er tatsächlich ist, sagte Wawrinka. Nun ist der amtierende French-Open-Sieger nicht der erste Tennisexperte,... [mehr]

  • Handball

    Bundesliga: Der 23. Spieltag

    TSV Hannover-BurgdorfSG Flensburg-Hand.25:25Rhein-Neckar LöwenMT Melsungen34:241.(2)Rhein-Neckar Löwen221903618:494322.(1)THW Kiel221903680:565323.(3)SG Flensburg-Handewitt221723652:551284.(4)MT Melsungen231625654:583225.(5)Füchse Berlin231337659:600126.(6)Frisch Auf Göppingen221318592:537107.(7)HSG Wetzlar221237581:562108.(8)TSV... [mehr]

  • Tischtennis Schnelles WM-Aus ohne Boll und Ovtcharov

    Historisches Debakel

    Timo Boll saß verzweifelt in seinem Hotelzimmer, Dimitrij Ovtcharov verfolgte das historische Debakel schockiert im fernen Deutschland: Ohne ihre Galionsfiguren haben die deutschen Tischtennis-Herren bei der Team-WM in Kuala Lumpur Schiffbruch erlitten. Der ersatzgeschwächte Vizeweltmeister musste in Malaysias Hauptstadt das schlechteste deutsche WM-Ergebnis seit... [mehr]

  • Fußball DFB und DFL gehen auf Konfrontationskurs zum neuen Fifa-Boss / "Ligen muss Luft zum Atmen bleiben"

    Infantino stößt auf Widerstand

    Europa sagt "Nein!" zur Mammut-WM: Nicht einmal eine Woche nach seinem Aufstieg zum FIFA-Präsidenten muss sich Gianni Infantino (45) mit immer stärker werdendem Widerstand auseinandersetzen. Sein Plan, das Teilnehmerfeld der Fußball-Weltmeisterschaften von 32 auf 40 Mannschaften aufzustocken, mag dem Schweizer in Afrika und Asien Stimmen gebracht haben - speziell... [mehr]

  • Basketball Bayern stehen im Viertelfinale des Eurocups

    München schlägt Alba

    Den Trostpreis ließ sich Bayern München im Dauerduell nicht nehmen. Zum Abschluss der Serie von vier Spielen gegen Alba Berlin in nur zehn Tagen schaltete der Vizemeister seinen Bundesliga-Konkurrenten im Eurocup aus und steht als letzter deutscher Basketball-Klub im Viertelfinale. "Es ist ein gutes Gefühl, weil wir es uns auch verdient haben", sagte... [mehr]

  • Fußball DFB-Frauen bereiten sich auf Olympia vor

    Neids letzte Mission

    Temperaturen von knapp 30 Grad, strahlend blauer Himmel - doch an Urlaub ist beim Auftakt von Silvia Neids letzter Mission nicht zu denken. Das hochkarätig besetzte Vier-Nationen-Turnier in Florida und Tennessee läutet das letzte halbe Jahr der Fußball-Bundestrainerin ein, die sich im Sommer nach elf Jahren im Amt mit einer Olympia-Medaille verabschieden möchte.... [mehr]

  • Ski alpin Mehrere Brüche bei Sturz in Andorra festgestellt

    Saison-Aus für Vonn

    Lindsey Vonn (Bild) muss auf ihrer Jagd nach sportlicher Unsterblichkeit einen weiteren herben Rückschlag hinnehmen. Der Skistar aus den USA hat den Kampf um den alpinen Gesamtweltcup aufgegeben und die Saison vorzeitig beendet. Grund ist die doch schwerere Verletzung im linken Bein, die sich Vonn bei ihrem Sturz am Samstag beim Super-G in Soldeu/Andorra zugezogen... [mehr]

  • Fußball Nach seinen drei Toren beim 4:0-Sieg der Wolfsburger gegen Hannover zeigt sich der Nationalspieler erleichtert

    Schürrle sendet klares Signal

    Wie sehr die Kritik André Schürrle geschmerzt hat, war in jedem zweiten Satz herauszuhören. "Es wurde viel Blödsinn erzählt die letzten Wochen. Ich glaube, es war die richtige Antwort", war eine dieser Aussagen, die der Weltmeister nach seinen drei Treffern beim 4:0 des VfL Wolfsburg bei Hannover 96 in die Mikrofone sprach. Ein anderer Schürrle-Satz war: "Wenn... [mehr]

  • Basketball Dallas Mavericks entzaubern Orlando Magic

    Siegesserie für Nowitzki

    Superstar Dirk Nowitzki bleibt mit den Dallas Mavericks in der nordamerikanischen Profiliga NBA in der Erfolgsspur, Dennis Schröder und die Atlanta Hawks mussten sich in einem Basketball-Krimi der derzeitigen Übermannschaft knapp geschlagen geben. Nowitzki gewann mit den Mavs gegen Orlando Magic souverän mit 121:108, Schröder und die Hawks unterlagen bei Meister... [mehr]

  • Fußball Mit dem 1:1 zwischen Köln und Ingolstadt können Stöger und Hasenhüttl gut leben / Modestes Einsatz am Samstag fraglich

    Wiedersehen macht Trainern Freude

    Die Abschiedsworte seines Landsmanns Peter Stöger gefielen Ralph Hasenhüttl. "Bis nächstes Jahr", sagte der österreichische Trainer des 1. FC Köln nach dem 1:1 (0:1) am Dienstagabend beim FC Ingolstadt und meinte damit natürlich ein Wiedersehen in der Fußball-Bundesliga in der kommenden Saison. Stöger schmunzelte bei seinen eigenen Worten, Hasenhüttl musste... [mehr]

  • Biathlon WM-Start am Holmenkollen mit Hildebrand, Preuß, Peiffer und Schempp

    Zum Auftakt nur das Beste

    Im leichten Schneetreiben testeten Franziska Preuß, Franziska Hildebrand, Arnd Peiffer und Simon Schempp noch einmal den Schießstand am legendären Holmenkollen. Heute will das Quartett den Durchblick haben und gleich zum Auftakt der Biathlon-WM in Oslo in der Mixed-Staffel die erste Medaille einfahren. "Das Podest ist ganz klar unser Ziel, muss unser Anspruch... [mehr]

Südwest

  • Serie Karin Kropp, die Frau von FDP-Spitzenkandidat Hans-Ulrich Rülke, bleibt im Wahlkampf im Hintergrund

    "Zu Hause ist er ein ganz netter"

    Die Sache mit dem Badehosenbild sieht Karin Kropp durchaus mit gemischten Gefühlen. Für den Wahlkampf in Baden-Württemberg hat ihr Mann Hans-Ulrich Rülke ein Bild von sich ausgewählt, das ihn als 19-Jährigen in durchaus knappem Textil an einem italienischen Strand zeigt. Er habe da nicht lange gefragt. "Ich weiß nicht, ob ich es gemacht hätte", sagt sie. Aber... [mehr]

  • Landtagswahl Rechtskonservative Partei will am 13. März Beobachter schicken und löst damit breite Empörung

    AfD misstraut den Wahlhelfern

    Die rechtskonservative Alternative für Deutschland (AfD) in Baden-Württemberg will am Wahlsonntag Beobachter in Wahllokalen einsetzen - und stößt damit auf breite Kritik. Das sei kein Grund zur Aufregung und nichts Exotisches, sondern "unser gutes demokratisches Recht", sagte der AfD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl, Jörg Meuthen, gestern in Stuttgart.... [mehr]

  • Stuttgarter Tagebuch Unterstellers Vorgarten

    Alle wollen einen Tour-Bus

    Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) tritt am 13. März wieder für den Wahlkreis Stuttgart III an. Eine gute Nachricht für den Tag hat Untersteller schon bekommen: Der Grünen-Politiker erhält vom Obst- und Gartenbauverein Nürtingen den 1. Preis für den schönsten Blumenschmuck im Vorgarten seines Hauses verliehen. Ein grüner... [mehr]

  • Deutsche Bahn

    Kabeldiebe sorgen für Verspätungen

    Kabeldiebe haben Behinderungen im Bahn-Verkehr zwischen Mannheim und Saarbrücken verursacht. Alle Züge auf der Strecke hätten bis auf Weiteres etwa 15 Minuten Verspätung, sagte gestern ein Bahnsprecher in Frankfurt. Am Vorabend sei entdeckt worden, dass Unbekannte zwischen Kaiserslautern und Einsiedlerhof Kupferkabel entfernt hätten, wodurch die Weichen nicht... [mehr]

  • Gericht Neue Verhandlung um Klostermillionen

    Wem gehört das Geld?

    Der jahrelange juristische Streit um rätselhafte Millionen aus dem Kloster Neresheim geht in eine neue Runde. Das Oberlandesgericht Stuttgart verhandelt am kommenden Montag über drei Berufungsverfahren, wie es gestern mitteilte. Das Landgericht Ellwangen hatte die Klagen auf die Herausgabe von Teilen des insgesamt vier Millionen Euro umfassenden Fundes abgewiesen.... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga Götz

    Krise in Saarbrücken

    Trainer Falko Götz hört mit sofortiger Wirkung beim Rivalen des SV Waldhof in der Fußball-Regionalliga Südwest auf. Das 1:2 in Worms brachte das Fass zum Überlaufen. [mehr]

Veranstaltungen

  • "Diese Musik zu entdecken, berauscht"

    Die faszinierend dunkle Klangfarbe ihrer Stimme ist unverwechselbar - ganz gleich, in welchem musikalischen Genre Tanita Tikaram sich bewegt. Die britische Sängerin und Songschreiberin ist am Montag, 21. März, im Mannheimer Capitol zu Gast, wo die 46-Jährige ihr neues Album "Closer To The People" vorstellen und daneben auch ihre bekannten Erfolgssongs wie "Twist... [mehr]

  • 60er-Stars auf kleiner Bühne hören

    Sie sind Ikonen des britischen Rock der späten Sechziger- und Siebziegerjahre: Man. Die Band, die mit mit ihren Alben "Back Into The Future" (1974), "Rhinos, Winos and Lunatics" (1974) und "Maximum Darkness (1975) die britischen Charts stürmte, hat viele Besetzungswechsel, Trennungen und Reunions hinter sich. Aktuell ist sie wieder auf Tour und auch in Deutschland... [mehr]

  • Chor präsentiert Rock-Oratorium

    Art-im-Takt, der Chor der Freilichtbühne Mannheim, präsentiert am Freitag, 4. März, 20 Uhr und Sonntag, 6. März, 17 Uhr in der St. Franziskus-Kirche, Waldhof, Speckweg 1, das Rock-Oratorium "Eversmiling Liberty". Bei diesem Werk, so heißt es in der Ankündigung, handelt es sich vom Ursprung her um eine Neuvertonung des biblischen Oratoriums "Judas Maccabäus"... [mehr]

  • Der Musik-Mixer

    Hans Libergs Auftritte haben oft etwas von musikalischen Lehrstunden - nur urkomisch und höchst unterhaltsam. Der polyglotte Niederländer spielt nicht nur in bis zu vier Sprachen, er mixt auch musikalische Ausdrucksformen so eindrucksvoll zusammen, dass dem Publikum reihenweise Lichter aufgehen - wenn etwa Bach und die Beatles aufeinandertreffen und auch vor den... [mehr]

  • Ein "Augenschmaus" im Zeitraumexit

    Am Freitag, 4., und Samstag, 5. März, jeweils von 16 bis 22 bzw. von 11 bis 18 Uhr findet die 9. Ausgabe des Design- und Handmademarkts Augenschmaus im Künstlerhaus Zeitraumexit, Hafenstraße 68, im Jungbusch statt. Wie die Veranstalterinnen Simone Keller und Zeljka Lucic ankündigen, steht - wie in jedem Jahr - eine Verlosung für einen wohltätigen Zweck, diesmal... [mehr]

  • Erste Einblicke in den Ochsenpferchbunker

    Am Samstag, 5. März findet der bundesweite "Tag der Archive" statt, an dem das Stadtarchiv mit einem bunten und informativen Programm teilnimmt. Es zeigt so, dass es eben nicht nur Akten verwahrt, sondern sie interessant für die Bürger aufzubereiten und so einen Beitrag zur Mannheimer Kultur und Stadtgeschichte zu leisten versteht. Dazu zählt die Eröffnung der... [mehr]

  • Feiern unter der Strahlenburg

    Ab morgen ist es wieder so weit: Das Riesenrad löst die Strahlenburg ganz offiziell als weithin sichtbares Erkennungszeichen Schriesheims ab. Denn von Freitag, 4. März, bis Sonntag, 13. März, steigt hier der 437. Mathaisemarkt. Im Festzelt und in den Straußwirtschaften, auf dem Vergnügungspark und in einem Dutzend Veranstaltungen aus Sport und Kultur, Gewerbe... [mehr]

  • Frische Vielfalt aus der Region

    Bei frischem Käse mit Baguette und einem entspannten Einkaufsbummel das "Savoir-vivre" genießen - diese Möglichkeit bietet der deutsch-französische Biosphären-Bauernmarkt, der am Sonntag, 6. März, von 11 bis 18 Uhr in Edenkoben veranstaltet wird. Rund 35 Erzeuger aus den Naturparks Pfälzerwald und Nordvogesen präsentieren hierbei im Ortskern ihre... [mehr]

  • Gestohlene Identität

    Es ist nur ein kleiner, wenngleich mieser Trick von Peck. Doch dieser reicht schon aus, um die sichere Welt der jungen, gehörlosen Lehrerin Dana wie ein Kartenhaus in sich zusammenfallen zu lassen. "Talk Talk - Reise ohne Flucht" erzählt eine vielschichtige Geschichte nach dem Roman "Talk Talk" von C. Boyle. Das Gastspiel des Theaterlabels "WIR.Jetzt!" wird am... [mehr]

  • Internationale Schneeglöckchentage

    Im Mannheimer Luisenpark finden am Samstag und Sonntag, 5. und 6. März, "Internationale Schneeglöckchentage" statt. Wie Luisenpark-Sprecherin Renate Fernando ankündigte, breche in den ersten Monaten des Jahres weltweit das Schneeglöckchenfieber aus. Heimat dieses Trends sei England, wo ein "regelrechter Tauschhandel besteht, Sicherheitskopien von den... [mehr]

  • Karikaturen, die bis heute bleiben

    Sie gehört zu den Großen ihres Fachs: Ihre Karikaturen veröffentlichte Marie Marcks unter anderem in der "Süddeutschen Zeitung", "Stern" oder "Spiegel" und Titanic - und sie blieben bis heute. Zum Internationalen Tag der Frauen öffnet die Heidelberger Galerie Muelder-Bruns, Plöck 25, ihre Mappenschränke für eine Gedächtnisausstellung zu Ehren der 2014... [mehr]

  • Kinder-Flohmarkt in St. Bonifatius

    Zum Frühjahrsflohmarkt zugunsten der Leukämie-Forschung laden Eltern am Samstag, 5. März, von 9.30 bis 12 Uhr in den Gemeindesaal der St. Bonifatiuskirche im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt, Friedrich-Ebert-Strasse/Ecke Nebeniusstrasse ein. Angeboten werden unter anderem ausgewählte Second-Hand-Baby- und Kinderkleidung, gut erhaltenes Spielzeug und Bücher.... [mehr]

  • Koyama und Eß im Schloss

    Fagottistin Rie Koyama und Hornist Christoph Eß sind Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe und gefragte Solisten. Beim 5. Abonnement-Konzert zeigen sie mit dem Kurpfälzische Kammerorchester im Mannheimer Schloss, Bismarckstraße, am Samstag, 5. März (Beginn: 20 Uhr) und Sonntag, 6. März (Beginn: 18 Uhr) ihr Können. Auf dem Programm steht unter... [mehr]

  • Kreative Kunstfertigkeit auf filigraner Schale

    Viele verschiedene künstlerische Techniken können die Besucher am Wochenende bei der Ostereierausstellung in Wachenheim bewundern. Zum mittlerweile 36. Mal richtet der Kulturverein der Stadt die traditionelle Schau am Samstag und Sonntag, 5. und 6. März, in der frühlingshaft geschmückten Ludwigskapelle (Am Marktplatz) aus. Die - auch zum Verkauf stehenenden -... [mehr]

  • Liebeslieder für CD gesammelt

    Unter dem Titel "Amor" hat Semino Rossi "Die schönsten Liebeslieder aller Zeiten" zusammengefasst und präsentiert sie auf seiner aktuellen Tournee. Der sanfte Balladensänger ist am Samstag, 5. März, 19.30 Uhr, in der Mannheimer SAP Arena zu Gast - begleitet von einem neu formierten deutsch-kubanischen Orchester, das live für so manche Überraschung sorgen will.... [mehr]

  • Liebevolle Detailarbeit

    Unzählige, akribisch bis ins kleinste Detail nachgestelle Schauanlagen können die Besucher der "Faszination Modellbahn" erleben, die von Freitag bis Sonntag, 4. bis 6. März, in der Messe Sinsheim (Neulandstraße 27) zu Gast ist. Zahlreiche namhafte Aussteller, Vereine und Clubs bieten bei der Messe zudem auch dieses Jahr viele Möglichkeiten zum Ausprobieren,... [mehr]

  • Melancholie trifft Kraft der Melodien

    Thomas Siffling's Nightmoves gehen am Montag, 7. März, 20 Uhr, in eine neue Runde. Im Theatercafé des Nationaltheaters sind vier Jazz-Künstler zu erleben: Der ungarische Pianist Kalman Olah und der deutsche Saxophonist Peter Lehel sind seit 2000 als Duo in Budapest und Deutschland unterwegs. Nach ihrem ersten erfolgreichen Album "Hungarian Rhapsody" erscheint nun... [mehr]

  • Mit Gitarre und kritischen Texten

    Er gehört zu den Urvätern der deutschen Liedermacher-Szene: Hannes Wader. 2015 erschienen gleich zwei neue Alben des "Heute hier, morgen dort"- Schöpfers, die Studio-Platte "Sing" und ein Live-Doppelalbum. Live ist er am Samstag, 5. März, 20 Uhr, in der Heidelberger Stadthalle zu erleben. In seinem aktuellen Bühnenprogramm präsentiert der engagierte Musiker... [mehr]

  • Ohne Bierseligkeit und Weißwurstidylle

    Gehobene Unterhaltung mit humanitärem Beigeschmack: Gerhard Polt und die Well-Brüder aus'm Biermoos sind für Montag, 7. März, 20 Uhr, in die Heidelberger Stadthalle engagiert: Es wird ein unterhaltsamer "Bairischer Abend" der besonderen Art, fernab von weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit. Menschenkenner Polt analysiert die Abgründe des "Bayern an... [mehr]

  • Saitenvirtuose mit extrem schnellen Fingern

    Zweimal hintereinander gewann er die Weltmeisterschaft der Akustikgitarristen, seitdem ist Don Ross für Generationen von Fingerstyle-Spielern ein Idol. Der Kanadier mit dem Bart und den flinken Fingern ist am Freitag, 4. März, 20 Uhr, im Ludwigshafener Kulturzentrum das Haus zu hören. Don Ross verblüfft Kenner wie Laien gleichermaßen mit seiner ganz eigenen... [mehr]

  • Samtige Stimme und lustige "Verblödung"

    "Wir waren mit Dir bei Rigoretto, Boss" - dieses Filmzitat aus "Manche mögen heiß" stand Pate für das neue Doppel-Album von Ulla Meinecke, mit dem sie am Donnerstag, 10. März, 20 Uhr, im Mannheimer Capitol zu Gast ist. Die authentischen Geschichten in den Popsongs der Wahl-Berlinerin kreisen auch nach 30 Jahren auf den Bühnenimmer noch um Alltagsthemen, die sie... [mehr]

  • Schwefel-Oper im Kino

    Die CD-Vorstellung im Dezember war restlos ausverkauft, nun haben Schwefel-Fans noch einmal Gelegenheit, seine Oper, an der er seit 2007 bis zu seinem Tod arbeitete zu sehen: Am Samstag, 5. März, 19.30 Uhr, wird sie im Cinema Quadrat nochmals gezeigt, mit filmischen Bildern als Denkmal für den Mannheimer Musiker unterlegt. Die Geschichte, die Norbert Schwefel... [mehr]

  • Semesterbeginn im Rausch

    Das Semester hat begonnen und wie immer nach jeder Art von Ferien finden sich Studis aus allen Fachrichtungen in einen völlig neuen Bewusstseinszustand versetzt. War man in den Semesterferien noch im Schutz der Heimat, wird man im Semester mit der Realität konfrontiert. Sobald man den Hörsaal betritt, zerfließt die heile Welt, die man sich aufgebaut hat. Man... [mehr]

  • Songpoet im Schatzkistl

    Roger Stein ist mit einem Konzertabend mit Liedern zwischen Panik und Poesie am Donnerstag, 3. März, 20 Uhr, im Mannheimer Schatzkistl, Augustaanlage 4-8, zu hören. Die Zuschauer erwartet ein exklusiver Einblick in das nagelneue Programm "Flegeljahre", das Stein in Kürze in der Ufa-Fabrik in Berlin präsentiert - quasi eine exklusive Vorpremiere. Aktuell ist der... [mehr]

  • Tanzbar, frisch und live energetisch

    Die aus Beirut im Libanon stammende Indie-Electro-Rock Band Who Killed Bruce Lee hat am 26. Februar europaweit ihr Debütalbum "Distant Rendezvous" veröffentlicht - und präsentiert es am Donnerstag, 3. März, 21 Uhr, mit einem Livekonzert im Mannheimer 7er Club (Industriestraße 7). Obschon die Musikszene Beiruts für deutsche Ohren eher unbekannt ist, ist sie doch... [mehr]

  • Unsterblich auf Tour zurück

    Vergangenes Jahr haben die Pioniere des Gothic-Electro ihr Comeback verkündet - jetzt sind sie in der Alten Seilerei in Mannheim zu erleben: L'Âme Immortelle (französisch für "die unsterbliche Seele") sind am Samstag, 5. März, 20 Uhr, in der Alten Seilerei zu Gast. Mit dabei haben sie ihr aktuelles Album "Drahtseilakt". 2016 feiern Thomas Rainer und Sonja... [mehr]

  • Versuchung in Schwarz, Rot, Gold

    Dem Thema "Schwarz - Rot - Gold" widmen sich Schokoladenkünstler aus Deutschland und Frankreich beim 10. Petit Salon du Chocolat, der am Samstag, 5. März, 12 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 6. März, 10 bis 18 Uhr, im Saalbau in Neustadt (Bahnhofstraße 1) veranstaltet wird. Feinste Schokoladenkreationen erinnern dabei an das Hambacher Fest - bei dem erstmals diese... [mehr]

  • Viel Lärm um fast nichts

    Silvesterabend in einem Berliner Krankenhaus: Die Patienten sind bestens versorgt, die türkischstämmige Ärztin schenkt bereits den Sekt für sich und Oberschwester Schwenzer ein. Es scheint ein angenehmer Rutsch ins neue Jahr zu werden. Doch da erscheint Familienoberhäuptin Elif mit ihrer hochschwangeren Tochter Ela und den leiblichen wie verschwägerten Söhnen... [mehr]

  • Violinistin mit großen Plänen

    In Holland ist Liza Ferschtman bereits eine Berühmtheit. Nun möchte die Violinistin auch in Deutschland durchstarten. Am Donnerstag, 3. März, kommt die Solistin nach Ludwigshafen, ins BASF-Feierabendhaus, Leuschnerstraße 47. Beginn: 20 Uhr. Um 19 Uhr führt Musikwissenschaftler Stefan Drees im Kammermusiksaal in das Konzert ein. "Suite for Strings" von Leo... [mehr]

  • Von Apokalypse zur Liebe

    Schlicht "Love" heißt das neue Album von Pop-Poet Get Well Soon, mit dem er am Sonntag, 6. März, 19 Uhr, in der Heidelberger Halle 02 zu Gast ist - im Gegensatz zu seinem vorigen Longplayer, auf dem er eher auf die Apokalypse starrte. Der fröhliche Tonfall ist neu in Konstantin Groppers Werk und markiert eine Wende. Augenmerk auf Lieder "Es ist meine Popplatte",... [mehr]

  • Welthits und Originale dabei

    "ABBA The Show - Die größte ABBA-Tribute-Show der Welt" nennt sich die große Produktion, die am Sonntag, 6. März, in der Mannheimer SAP Arena zu erleben ist. 30 Musiker bringen die Welthits des schwedischen Quartetts live auf die Bühne - von "Dancing Queen" über "Money Money Money" bis hin zum unvergesslichen "Mamma Mia". Von den Kostümen bis hin zum Sound ist... [mehr]

  • Winter wird mit buntem Spektakel vertrieben

    Singend und tanzend wird der Winter am Wochenende aus dem Land verjagt - etwa beim 108. Sommertagsumzug, der am Sonntag, 6. März, im Ludwigshafener Stadtteil Oggersheim stattfindet. Der bunte, musikalische Zug, den die Arbeitsgemeinschaft der Oggersheimer Vereine und der Heimatkundliche Arbeitskreis in Zusammenarbeit mit den Kirchen, Schulen und Kindertagesstätten... [mehr]

  • Zeitreise auf Mühlenrädern

    Das so geschichtsträchtige wie romantische Sechs-Mühlen-Tal können die Teilnehmer einer Führung am Samstag, 5. März, eingehend erkunden. Geopark-Führer Franz Piva lädt hierbei in Weinheim zu einer Reise durch die Geschichte der Franken mit der Gründung des Dorfes "Winnenheim" und der Peterskirche sowie auf einen etwa vier Kilometer langen Rundweg durch das... [mehr]

Vermischtes

  • Thailand Tierschützer geben Tipps für Touristen

    "Faulaffen mögen keine Tätscheleien"

    Ein Ritt auf einem Elefanten, das ist der Höhepunkt für viele Thailand-Urlauber. Wie gefährlich das sein kann, zeigte jüngst der tödliche Unfall eines Schotten: Vor den Augen seiner 16-jährigen Tochter warf das Tier den Mann im Januar auf der Ferieninsel Koh Samui ab und trampelte ihn tot. Zum heutigen Internationalen Tag des Artenschutzes zählen Tierschützer... [mehr]

  • Gesundheit Deutsche Gesellschaft für Ernährung fordert Grenzwerte von Politik und Industrie

    "Weniger Salz in Brot und Fertiggerichten"

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) warnt vor dem Konsum von zu viel Speisesalz. Zugleich rufen die Experten Politik und Lebensmittelindustrie zum Handeln auf. Die Nahrungsmittelhersteller sollten weniger Salz in ihren Produkten verwenden, appellierte Anja Kroke, Professorin an der Hochschule Fulda und Mitglied des wissenschaftlichen Präsidiums der DGE.... [mehr]

  • Ach du dickes Ei! Henne überrascht Hobby-Züchter

    Wenige Wochen vor Ostern haben Hühnerzüchter in Wolfenbüttel im Stall eines der vielleicht schwersten Eier der Welt gefunden. 184 Gramm wiegt es - gut dreimal so viel wie ein normales Ei. Welches der zehn Hühner aus der Hobby-Zucht das Ei gelegt hat, ist unklar. Es hat eine spezielle grüne Farbe, weil es von einer bestimmten Hühnerart aus Südamerika stammt.... [mehr]

  • Indonesien Behörden nehmen Tsunami-Warnungen zurück / Betroffene Regionen melden zunächst keine Schäden

    Entwarnung nach starkem Beben

    Vor der Küste Indonesiens hat sich ein schweres Erdbeben ereignet - erste Tsunami-Warnungen nahmen die Behörden jedoch kurz danach zurück. Von den relativ nahe am Zentrum des Bebens liegenden Mentawai-Inseln wurden zunächst keine Schäden gemeldet. Ein Augenzeuge in der Stadt Padang berichtete, dass die Einwohner sich in höher gelegene Gebiete geflüchtet... [mehr]

  • Germanwings-Unglück

    Gedenktafel soll an Opfer erinnern

    Für die Opfer des Germanwings-Unglücks vor knapp einem Jahr soll es am Düsseldorfer Flughafen eine Gedenktafel geben. Laut der "Rheinischen Post" soll die Gedenktafel am 23. März präsentiert werden. Der Flughafen wollte dies gestern nicht kommentieren und verwies auf den Schutz der Angehörigen. Am 23. März - einen Tag vor dem Jahrestag des Absturzes - gebe es... [mehr]

  • Internetkriminalität

    Geldfälscher geschnappt

    Die Polizei hat in Landshut zwei jungen Geldfälschern das Handwerk gelegt und eine florierende Fälscherwerkstatt ausgehoben. Es handele sich bundesweit um eine Premiere, sagte gestern der Leiter der für Falschgeld zuständigen Abteilung beim Bayerischen Landeskriminalamt (LKA), Helmut Schäfer. Denn die beiden hätten sämtliche Schritte von der Bestellung der... [mehr]

  • Internet

    Kleinkind fällt aus fahrendem Auto

    Ein Video, in dem ein Kleinkind aus einem fahrenden Auto fällt, ist unter chinesischen Internetnutzern zum Klick-Hit geworden. Der Clip zeigt, wie sich in Jiangsu in Ostchina plötzlich der Kofferraum eines Minivans öffnet und das Kind auf die Straße stürzt. Benommen steht der Kleine auf und rennt dem Auto nach. Wie Staatsmedien jetzt berichteten, blieb der... [mehr]

  • Notfall Skifahrer löst im Allgäu selber Schneemassen aus

    Mann stirbt durch Lawine

    Beim ersten tödlichen Lawinenunglück in Bayern seit fast zwei Jahren ist in den Allgäuer Alpen ein Skifahrer ums Leben gekommen. Am Breitenberg bei Pfronten löste der 63 Jahre alte Einheimische die Schneemassen selbst aus. Per Fernglas beobachtete ein Zeuge vom Tal aus per Zufall den Abgang der Lawine und alarmierte sofort die Bergwacht. Die Rettungskräfte... [mehr]

VfR Mannheim

  • Fußball-Verbandsliga Trainer verlängert seinen Vertrag beim VfR bis 2017 / Topspiel am Freitag bei Spitzenreiter Walldorf II

    Mit Atik in die Zukunft

    Es geht wieder los. Und das gleich mit einem Kracher. Fußball-Verbandsligist VfR Mannheim startet den zweiten Teil seiner Mission direkter Wiederaufstieg in die Oberliga am Freitag um 19 Uhr mit dem Spitzenspiel beim Tabellenführer FC Astoria Walldorf II. Unterdessen hat Trainer Hakan Atik seinen Vertrag beim Tabellenvierten um ein Jahr bis 2017 verlängert -... [mehr]

Viernheim

  • Krebserkrankung

    "Ich bin der Dirigent meiner Gefühle"

    Die Selbsthilfegruppe "Leben mit und nach Krebs" lädt ein zu einer interessanten Vortragsveranstaltung am kommenden Montag, 7. März, um 16.30 Uhr, im Familienbildungswerk, Weinheimer Straße 44. Die bekannte Sozial- und Theaterpädagogin sowie Regisseurin Elke Drews spricht unter der Überschrift: "Ich bin der Dirigent meiner Gefühle". Hintergrund wird sein, wie... [mehr]

  • Kommunalwahl SPD wirbt um Rückendeckung für ihren Kurs

    "Kluges Handeln zahlt sich aus"

    "Krippen- und Kita-Plätze zu annehmbaren Preisen und sehr guter Qualität, Betreuung an allen vier Grundschulen, umfangreiche Jugendarbeit an Schulen und im TiB, Integration durch vielfältige Bildungsmaßnahmen, energieeffizientes Wirtschaften zum Vorteil auch des städtischen Etats, Nutzen erneuerbarer Energien, Vielzahl an Arbeitsplätzen, breit unterstütztes... [mehr]

  • Kommunalwahl CDU setzt auf mehr Sicherheit in der Stadt

    Aktiv gegen Kriminalität

    "Sicherheit und Ordnung bestimmen wesentlich die Lebens- und Wohnqualität der Menschen. So wünschen sich Viernheimer eine saubere und sichere Stadt", ist CDU-Spitzenkandidat Norbert Schübeler überzeugt. Gleich, ob es um Kriminalität oder um Verunreinigungen im Straßenbild oder von Grünanlagen gehe: Sicherheit und Ordnung seien eine vorrangig öffentliche... [mehr]

  • Focus Entwicklungshelferin Katrin Rohde kümmert sich um Waisenkinder und Frauen in Burkina Faso

    Baby ins Plumpsklo verloren

    "Sie ist heute sieben Jahre alt", zeigt Katrin Rohde (Bild) das Foto eines afrikanischen Mädchens und erzählt zum Einstieg ihre Geschichte. "Geboren von einer 14-jährigen Mutter, die das Baby regelrecht in ein Plumpsklo hinein verloren hat. Die Polizei war brutal, hat Mutter und Kind ins Gefängnis gesteckt." Aber die "Mama Tenga" hat sofort reagiert und die... [mehr]

  • Kommunalwahl Grüne zu Finanzen und baulicher Entwicklung

    Bund und Land in die Pflicht nehmen

    Finanzielle Situation und bauliche Entwicklung der Stadt: Diese beiden Themen haben nach Wahrnehmung der Grünen in vielen Gesprächen und Diskussionsrunden der letzten Wochen eine große Rolle gespielt. "Die vonseiten der Verwaltung und der großen Parteien immer wieder als unausweichlich hingestellte Steuererhöhung konnte von vielen nicht nachvollzogen werden",... [mehr]

  • Sicherheit Bürgermeister Baaß führt Polizeipräsident Dölger durch das frühere Post-Gebäude / Stadt investiert 1,5 Millionen Euro in neue Unterkunft der DEG

    Ermittler ziehen 2017 aus dem Rathaus aus

    "Hier waren die Postfächer, dort die Schalterhalle. Und weiter hinten wurden die Briefe sortiert", erläutert Bürgermeister Matthias dem südhessischen Polizeipräsidenten Gosbert Dölger beim Rundgang durch das frühere Post-Gebäude. Voraussichtlich ab Mitte 2017 wird in die zum Großteil leerstehende Immobilie in der Kettelerstraße wieder Leben einkehren. Bis... [mehr]

  • Katholischer Stadtverband

    Kurs führt zu Taufe und Firmung

    "Weil glauben lebendig macht" heißt der Kurs für Erwachsene auf dem Weg zur Taufe und Firmung, der vom Katholischen Dekanat Bergstraße-West im Stadtverband Viernheim angeboten wird. Die Treffen finden unter Leitung von Peter Lachs-Helbig jeweils montags, 20 Uhr, am 7. und 21. März sowie 9. Mai im Familienbildungswerk und am 25. April im Sozialzentrum statt. Am... [mehr]

  • Innenstadt Stadtwerke gestalten den Außenbereich hinter dem Hallenbad um / Gebäude wird eingezäunt

    Mehr Platz für Sauna und Wellness?

    Der Bereich hinter dem Hallenbad hat sich im Lauf der Jahre zu einer dreckigen Schmuddelecke entwickelt. Gerade in den Abendstunden, aber auch tagsüber, verbringen dort Personen ihre Freizeit, die nicht nur die Ruhe stören, sondern den Platz auch immer wieder in einem schmutzigen Zustand hinterlassen. Betroffen war auch mehrfach schon der Kinderspielplatz in dieser... [mehr]

  • Basketball Höchster Saisonsieg mit 88:69 gegen USC Freiburg

    Sharks zeigen Biss

    Die Sharks haben wichtige Punkte im Kellerduell erobert. Die Regionalliga-Herren feierten mit dem 88:69 gegen den USC Freiburg nicht nur den höchsten Saisonsieg, sondern verkürzten den Abstand zum Nichtabstiegsplatz erheblich. Die BG Viernheim/Weinheim benötigte dringend einen weiteren Sieg, um die Klasse halten zu können. Mit dem USC Freiburg kam ein Team in die... [mehr]

Welt und Wissen

  • Bundesverfassungsgericht Mangelhaft vorbereitete Prozessvertreter, unter Druck stehende Richter und seriös auftretende NPD-Funktionäre - ein Überblick über die Protagonisten in Karlsruhe

    Ein Verbotsverfahren, bei dem alle Beteiligten kräftig einstecken müssen

    Soviel steht immerhin fest: Das Verbotsverfahren gegen die NPD wird dieses Mal nicht an Informanten des Verfassungsschutzes in der rechtsextremen Partei scheitern. Das Gericht sei nach vorläufiger Einschätzung zu diesem Ergebnis gekommen, so der Vorsitzende Richter Andreas Voßkuhle. Doch der Ausgang des Verfahrens scheint noch völlig offen. Seine Spannung bezieht... [mehr]

Wirtschaft

  • Medien

    "FAZ" erwartet Millionengewinn

    Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" ("FAZ") schreibt nach Millionenverlusten in den vergangenen Jahren wieder schwarze Zahlen. Die Geschäftsführung rechnet für 2015 mit einem Ergebnis vor Steuern in Höhe von 13 Millionen Euro, teilte die "FAZ"-Verlagsgruppe gestern mit. "Im laufenden Geschäftsjahr wird sich die Erholung der Verlagsgruppe fortsetzen", sagte der... [mehr]

  • Abgas-Skandal II EU-Parlament will Rolle der Kommission untersuchen / Einzelne Fraktionen warnen

    "Hexenjagd gegen Autoindustrie vermeiden"

    Die Abgas-Affäre um Volkswagen und andere Hersteller hat ein europäisches Nachspiel: Gestern installierte das EU-Parlament einen Untersuchungsausschuss, der mutmaßliche Versäumnisse der EU-Kommission und der Mitgliedstaaten aufdecken und die Verantwortlichen benennen soll. Die Abgeordneten verdächtigen die Brüsseler Verwaltung, 2010 neue Grenzwerte für... [mehr]

  • Börse Einer Studie zufolge schütten deutsche Konzerne für das vergangene Jahr 38 Milliarden Euro an ihre Anteilseigner aus - so viel wie nie zuvor

    Aktionäre erwartet warmer Dividenden-Regen

    Niedrige Zinsen und Mini-Renditen bei Anleihen verderben Sparern schon seit langem die Laune. Auch wer Aktien im Depot hat, musste zu Beginn des Jahres angesichts fallender Kurse starke Nerven beweisen. Wohl dem, der die Papiere behalten hat: Deutsche Unternehmen zahlen in diesem Jahr nach Einschätzung von Experten so hohe Dividenden an ihre Investoren wie noch nie.... [mehr]

  • Wettbewerb Bonner Behörde eröffnet Verfahren gegen US-Konzern / Grund ist ein möglicher Missbrauch der Markmacht

    Facebook gefällt Kartellamt nicht

    Datenschützern ist Facebook schon länger ein Dorn im Auge. Nun geht auch das Bundeskartellamt gegen das Soziale Netzwerk vor. In einem gestern eröffneten Verfahren geht es ebenfalls um die Frage, ob der Internet-Konzern gegen deutsches Datenschutzrecht verstößt. Worum geht es der Kartellbehörde? Sie geht in dem Verfahren zwei Fragen nach: Ob Facebook... [mehr]

  • Bezahlung Trend bei Männer und Frauen gestoppt

    Löhne driften nicht mehr auseinander

    Der seit Mitte der 1990er Jahren andauernde Trend zu immer weiter auseinanderdriftenden Löhnen in Deutschland ist nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern vorerst gestoppt. Bei Frauen habe sich die Lohnungleichheit seit 2012 sogar erstmals seit mehr als zwei Jahrzehnten wieder verringert. Das geht aus einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und... [mehr]

  • Eigenheimfinanzierung Bauherren profitieren von günstigen Darlehen - zudem können sie häufig öffentliche Fördergelder einplanen

    Niedrigzins und Staat helfen

    Die niedrigen Zinsen ärgern die Sparer, freuen aber die Bauherren. Denn der Wunsch nach einer eigenen Immobilie lässt sich deutlich günstiger verwirklichen als noch vor ein paar Jahren - im Extremfall ist ein Baudarlehen schon ab 0,5 Prozent Jahreszins zu haben. Das hat die Zeitschrift "Finanztest" ermittelt. Ein Beispiel der Zeitschrift verdeutlicht die Wirkung... [mehr]

  • Südwesten Bei Privatsendern führt Radio Regenbogen

    Radiohören bleibt beliebt

    Der Zuspruch fürs Radio bleibt in Deutschland ungebrochen hoch. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage hervor. 77,7 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab zehn Jahren nutzen derzeit an jedem Werktag das Radio. Davon hört jeder im Schnitt 189 Minuten zu. Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse, ein Zusammenschluss von Medien- und Werbewirtschaft, ermittelt... [mehr]

  • Handel Lebensmittel-Shops in bis zu 1000 Tankstellen geplant

    Rewe zieht bei Aral ein

    Deutschlands größte Tankstellenkette Aral und die Supermarktkette Rewe schmieden eine Allianz: An bis zu 1000 blauweißen Tankstellen werden in den nächsten Jahren Shops unter dem Namen Rewe ToGo eröffnet. Dort sollen die Tankstellenkunden nicht nur Kaffee, warme Snacks und Schokoriegel kaufen können, sondern auch frische Backwaren, Fleisch, Obst, Gemüse und... [mehr]

  • Statistik

    USA wichtigster Handelspartner

    Der Aufschwung in den USA hat auch Auswirkungen auf die Handelsbeziehungen zu Deutschland: Erstmals seit 55 Jahren waren die Vereinigten Staaten im vergangenen Jahr wieder der wichtigste Handelspartner der deutschen Wirtschaft. Dies berichtete das Statistische Bundesamt gestern. Mit einem Gesamt-Außenhandelsumsatz (Exporte und Importe) von mehr als 173,2 Milliarden... [mehr]

  • Konjunktur Neuzulassungen im Februar steigen

    Verbraucher kaufen mehr Neuwagen

    Die Autofahrer in Deutschland haben sich zu Jahresbeginn häufiger Neuwagen zugelegt. Die Zahl der Neuzulassungen stieg im Februar im Vergleich zum Vorjahresmonat um 12,1 Prozent auf 250 302, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) gestern in Flensburg mitteilte. Damit verstärkte sich der positive Trend vom Januar (plus 3,3 Prozent). "Der deutsche Pkw-Markt zeigt sich... [mehr]

  • Abgas-Skandal I Gericht sieht keinen erheblichen Mangel

    VW-Fahrer darf Auto nicht zurückgeben

    VW kann im Abgas-Skandal erst einmal Durchschnaufen: Der Autobauer muss nach einer ersten Gerichtsentscheidung manipulierte Autos wohl nicht zurücknehmen. Das Landgericht Bochum nannte den Mangel der deutlich zu geringen Schadstoffangaben "nicht erheblich" im rechtlichen Sinne. Denn zumindest beim Auto des Klägers - einem gut ausgestatteten VW Tiguan mit... [mehr]

Zeitzeichen

  • Bedroht

    Wann haben Sie zum letzten Mal jemanden 'meinetwegen' oder 'seinetwegen' oder gar 'unseretwegen' sagen hören? Das ist lange her, nicht wahr? Weil der normale Mitbürger heute nämlich 'wegen mir', 'wegen dir' oder 'wegen uns' sagt. Nun, wir dürfen nicht klagen, der Duden wird bei jeder Neuauflage dicker, weil bekanntlich ständig neue Vokabeln dazukommen. Die... [mehr]

Zwingenberg

  • Kommunalwahl Die Parteien zur Trinkwasserversorgung

    Bekannte Positionen

    Zum "Zankapfel" Trinkwasserversorgung äußern sich heute die Spitzenkandidatinnen für die Kommunalwahl mikDr. Regina Nethe-Jaenchen, SPDDie SPD will die Versorgung aus lokalen Wasser-Ressourcen plus Zukauf vom Wasserbeschaffungsverband Riedgruppe Ost auch langfristig erhalten, denn eine Versorgung, die auf mehreren Säulen ruht, bietet größere Sicherheit. Deshalb... [mehr]

  • Feuerwehreinsatz

    Kaminbrand gelöscht

    Zu einem Kaminbrand in einem Anwesen an der Heidelberger Straße musste die Freiwillige Feuerwehr Zwingenberg am Samstag ausrücken. Wie stellvertretender Stadtbrandinspektor Karl-Heinz Zecher berichtet, erfolgte die Alarmierung der örtlichen Brandschützer durch die Leitstelle Bergstraße in Heppenheim um 12.17 Uhr. Unter Leitung von Stefan Diefenbach rückten... [mehr]

  • Hauptversammlung Freizeitsportverein setzt auf bewährtes Team an seiner Spitze und ehrt treue Mitglieder

    Ulrich bleibt Chef der Schlappekicker

    Kollegialität und Kameradschaft, Wertschätzung und Respekt, das sind die Säulen des Freizeitsportvereins Schlappekicker. Die Förderung des Sports und das gesellige Beisammensein bestimmen die Aktivitäten. Formalien, wie beispielsweise die jährliche Jahreshauptversammlung, gehören da auch dazu, werden aber schnell und routiniert durchgezogen, um sich den... [mehr]

  • Warum die Wahl so spannend ist Eine Rückschau auf die lokalen Urnengänge in Zwingenberg vor fünf und vor zehn Jahren

    Und dann kam der 27. März 2011

    Sie war das "Zünglein an der Waage" - und schlug in der Regel in Richtung der ihr nahestehenden Fraktionen von CDU und FDP aus. In der Legislaturperiode 2006 bis 2011 verschaffte sie den Christ- und Freidemokraten immer dann, wenn es galt, die Mehrheit. Die Rede ist von der FWZ, die in der vorvergangenen Amtszeit der Stadtverordnetenversammlung zwar nur über ein... [mehr]

Newsticker

  • 06:15 Uhr

    Rhein-Neckar: Wenig Sonne, immer wieder Regen

    Rhein-Neckar. Die Sonne zeigt sich heute in der Metropolregion Rhein-Neckar nur selten am Himmel, und es kann immer wieder regnen, in höheren Lagen sogar schneien. Die Höchsttemperaturen bewegen sich um 6 Grad. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Glätte wegen überfrierender Nässe. (red)

  • 06:40 Uhr

    Landau: Bomben werden entschärft

    Landau. In der Stadt Landau werden am Nachmittag zwei amerikanische 500-Pfund-Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Dazu wurde ein Radius von 500 Metern rund um den Fundort auf dem Gelände der Landesgartenschau 2015 zum Sicherheitsbereich erklärt. Etwa 2600 Personen müssen deshalb nach Angaben der Stadt ihre Häuser räumen. (agö)

  • 07:05 Uhr

    Mannheim: Bildungsakademie der Handwerkskammer wiedereröffnet

    Mannheim. Die Bildungsakademie der Handwerkskammer wird heute nach einer umfangreichen Sanierung wieder eröffnet. Mit mehr als 600 Werkstattplätzen und 300 Theorieplätzen ist die Einrichtung eine der größten Weiterbildungsstätten des Handwerks in der Metropolregion. Zu einer Feierstunde erwartet die Handwerkskammer den baden-württembergischen Wirtschafts- und... [mehr]

  • 07:33 Uhr

    Mannheim: Köhlmeier bei Lesen.Hören

    Mannheim. Michael Köhlmeier liest am Donnerstag beim Literaturfestival "Lesen.Hören" in der Alten Feuerwache in Mannheim aus seinem neuen Roman "Das Mädchen mit dem Fingerhut" und spricht gemeinsam mit Marion Brasch über Lieblingsgeschichten. Beginn: 20 Uhr. (bim)

  • 07:57 Uhr

    Ludwigshafen: Stadt stellt Pläne für Linie 10 vor

    Ludwigshafen. Die Stadt stellt heute die überarbeiteten Pläne zum Ausbau der Straßenbahnlinie 10 bei einer gemeinsamen Sitzung der Ortsbeiräte Friesenheim und Nördliche Innenstadt vor. Dabei hat sie auch Anregungen der Gewerbetreibenden berücksichtigt. Die Sitzung im Stadtratssaal (Rathaus, 1. Obergeschoss) beginnt um 17 Uhr. (ott)

  • 08:23 Uhr

    Heidelberg: Migrationsrat tagt

    Heidelberg. "Wie bringt man Menschen auf der Flucht deutsche Werte bei?" Diese Frage beschäftigt die Mitglieder des Heidelberger Migrationsrates heute ab 17 Uhr. In der Sitzung kommt als Sachverständige Kidist Hailu, Trainerin für Interkulturelle Kommunikation, zu Wort. (agö)

  • 08:41 Uhr

    Wallertheim: Zug erfasst Auto an Bahnübergang

    Wallertheim. Ein Regionalzug hat an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Wallertheim (Kreis Alzey-Worms) ein Auto erfasst. Bei dem Unfall wurde am Donnerstagmorgen keiner der vier Insassen des Wagens verletzt, wie die Polizei in Alzey mitteilte. Auch im Zug blieben alle Fahrgäste unverletzt. Nach ersten Ermittlungen konnte der 44-jährige Fahrer dem Zug nicht... [mehr]

  • 09:08 Uhr

    Mannheim: Vokalensemble des SWR im Rosengarten

    Mannheim. Das renommierte Vokalensemble des Südwestrundfunks gastiert am heutigen Donnerstag im Mannheimer Rosengarten. Das ausverkaufte Konzert beginnt um 19.30 Uhr. (red)

  • 09:34 Uhr

    Mannheim: Kandidaten auf dem Podium

    Mannheim. Der Landtagswahlkampf tritt in seine heiße Phase. Heute finden um 19 Uhr zeitgleich zwei Podiumsdiskussionen mit Landtagskandidaten aus den beiden Mannheimer Wahlkreisen statt: Auf dem Lindenhof lädt die Bürger-Interessen-Gemeinschaft zum Süd-Forum in die Lanzkapelle ein, in Käfertal fühlt die IG Käfertaler Vereine den Kandidaten aus dem Norden auf... [mehr]

  • 10:01 Uhr

    Mannheim: Löwen heute gegen Melsungen

    Mannheim. Ein Sieg ist Pflicht, wenn der Traum von der ersten Meisterschaft weiterleben soll. Handball-Bundesligist Rhein-Neckar Löwen trifft heute (20.15 Uhr, SAP Arena) auf den Tabellenvierten MT Melsungen. (red)

  • 10:21 Uhr

    Lauffen: 62-Jähriger starb bei Unfall

    Noch an der Unfallstelle starb ein 62-Jähriger gestern in Lauffen am Neckar. Er war gegen 15.30 Uhr mit seinem Lkw auf der Rieslingstraße in Richtung Reisweg unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts ab. Der mit Erde beladene Lkw durchbrach anschließend einen Zaun, überfuhr unter anderem einen Baum und ein... [mehr]

  • 10:21 Uhr

    Südwest: Glättegefahr durch Tiefdruckgebiet

    Stuttgart. Der Einfluss eines Tiefdruckgebiets sorgt in Baden-Württemberg weiterhin für wechselhaftes Wetter mit Glättegefahr. Am Donnerstagmorgen waren die Straßen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes vor allem oberhalb von 400 Metern durch überfrierende Nässe glatt. Bis in mittlere Lagen fiel Schnee. Im Westen Baden-Württembergs wurden... [mehr]

  • 11:06 Uhr

    Mannheim: Einbruch in Möbelhaus

    Mannheim. In ein Möbelhaus in der Käfertaler Straße ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen worden. Nach Angaben der Polizei hebelten bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen 23.30 Uhr und 1.30 Uhr eine Schiebetür auf und durchsuchten anschließend die Verkaufsräume. Die Unbekannten erbeuteten Möbelstücke, Teppiche,... [mehr]

  • 11:28 Uhr

    Speyer: Zoll entdeckt Lurche in Postpaketen

    Speyer/Saarbrücken. Einen außergewöhnlichen Fund haben Zollbeamte in Speyer gemacht: In zwei Paketen aus den USA fanden sie 49 lebende Schwanzlurche. Die Tiere waren fast eine Woche unterwegs, bevor sie entdeckt wurden, wie das Hauptzollamt in Saarbrücken am Donnerstag mitteilte. Die Zöllner verständigten das zuständige Veterinäramt, das die Schwanzlurche... [mehr]

  • 11:30 Uhr

    Forchtenberg: Mit Auto Hecke durchbrochen

    Eine leicht verletzte Person und Sachschaden in Höhe von etwa 4500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 12.20 Uhr zwischen Sindringen und Ohrnberg. Ein Pkw-Lenker kam mit seinem BMW aus bislang unbekannter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpfosten und, nachdem er eine Hecke durchbrochen hatte, einen Baum.... [mehr]

  • 11:42 Uhr

    Eschelbronn: Eine Verletzte bei Verkehrsunfall

    Eschelbronn. Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws auf der L 549 ist am Mittwochabend eine Frau verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war gegen 19.30 Uhr ein 63-jähriger Fahrer eines Ford Focus in Richtung Eschelbronn unterwegs und hatte beim Linksabbiegen den ordnungsgemäß entgegenkommenden Punto einer 20-Jährigen übersehen. Im Kreuzungsbereich... [mehr]

  • 12:11 Uhr

    Mannheim: Arzt wegen Terrorverdachts festgenommen

    Mannheim/Berlin. Das Landeskriminalamt hat einen aus Mannheim stammenden Arzt wegen Terrorverdachts festgenommen. Der Mann soll einen 24-jährigen nach Polizeiangaben salafistisch beeinflusst haben, dieser war daraufhin nach Syrien gereist und hatte für die Terrororganisation Islamischer Staat einen Selbstmordanschlag verübt. Der beschuldigte 33-Jährige war... [mehr]

  • 12:47 Uhr

    Riedstadt: Polizei nimmt zwei mutmaßliche Drogendealer fest

    Riedstadt. Bei einer Hausdurchsuchung in Riedstadt hat die Polizei zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Die Beamten stellten gestern kleinere Mengen Marihuana und Amphetamin sowie mehrere Hundert Euro sicher, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Darüber hinaus fanden sie einen Gasrevolver und weitere Waffen. Die beiden 34 und 37 Jahre alten Männer... [mehr]

  • 12:55 Uhr

    Mannheim: Bei versuchtem Raubüberfall verletzt

    Mannheim. Ein 35-Jähriger ist in der Nacht zum Mittwoch Opfer eines versuchten Raubes geworden. Laut Polizei wurde der Mann gegen 1.30 Uhr in der Holzbauerstraße von zwei bislang unbekannten Tätern angesprochen und mehrfach geschlagen. Die beiden Männer forderten sein Handy und Bargeld. Als sich der 35-Jährige jedoch wehrte, ließen die Räuber von ihm ab und... [mehr]

  • 13:28 Uhr

    Stuttgart/Weinheim: Hermann will nach Hitzeschäden A 5 erneuern

    Stuttgart/Weinheim. Baden-Württemberg nimmt die Sanierung von Autobahnabschnitten mit Betonfahrbahnen in Angriff. Im laufenden Jahr liegen einige der Schwerpunkte auch bei der Autobahn 5 bei Weinheim, Ettlingen und St. Leon sowie der Autobahn 8 Stuttgart-Karlsruhe. Um Hitzeschäden zukünftig zu vermeiden sollen die jeweiligen Streckenabschnitte innerhalb der... [mehr]

  • 13:45 Uhr

    Mannheim: SWR-Vokalensemble nicht ausverkauft

    Mannheim. Für das Konzert des SWR-Vokalensembles am heutigen Donnerstagabend, 19.30 Uhr, im Mannheimer Rosengarten gibt es an der Abendkasse noch Eintrittskarten. Im "Morgen Magazin" (Donnerstagausgabe) stand fälschlicherweise die Nachricht, das Konzert sei ausverkauft. Das ist nicht richtig. Die Meldung bezieht sich darauf, dass der Onlineverkauf für das Konzert... [mehr]

  • 13:50 Uhr

    Wertheim: Ministerpäsident Winfried Kretschmann stellte sich den Fragen von ehrenamtlich Tätigen

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann war am heutigen Donnerstag im Kirchenzentrum Wartberg zu Gast. Im Vorfeld der Landtagswahl traf er sich mit ehrenamtlich tätigen Menschen aus dem Main-Tauber-Kreis, die Gelegenheit hatten, Fragen, Forderungen und Anregungen zu stellen. Im Mittelpunkt standen dabei Probleme im Zusammenhang mit der... [mehr]

  • 14:14 Uhr

    Mannheim/Viernheim: Verkehrsunfall auf der A 6

    Mannheim/Viernheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 6 ist zwischen Sandhofen und dem Viernheimer Dreieck am Donnerstagmittag ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 12.20 Uhr zu einem Zusammenstoß zweier Lkw. Einer der Fahrer wurde durch die Kollision in der Fahrerkabine seines Sattelzuges eingeklemmt. Die Feuerwehr musste... [mehr]

  • 14:41 Uhr

    Möckmühl: Zusammenstoß

    Der Lenker eines Smarts befuhr am Dienstag gegen 16.45 Uhr die L 1095 von Züttlingen in Richtung Möckmühl. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam er aus unbekannten Gründen auf den rechten Seitenstreifen. Beim Gegenlenken schleuderte er auf die Gegenfahrseite und stieß mit einer entgegenkommenden Ford Kuga Fahrerin seitlich versetzt frontal zusammen. Hierbei... [mehr]

  • 14:47 Uhr

    Mannheim: Haftbefehle nach Razzia in den Quadraten

    Mannheim. Nachdem rund 100 Beamte am Dienstagnachmittag mehrere Gaststätten in den S- und T-Quadraten nach Rauschgift durchsucht haben (wir berichteten), sind vier Tatverdächtige in Justizvollzugsanstalten eingeliefert worden. Zuvor wurden gegen die vier Männer im Alter zwischen 16 und 44 Jahren Haftbefehle wegen des Verdachts des unerlaubten... [mehr]

  • 15:03 Uhr

    Mannheim: Ertappter Ladendieb wird handgreiflich

    Mannheim. Weil er auf frischer Tat beim Diebstahl ertappt wurde, ist ein 24-jähriger Ladendieb am Mittwochabend in der Innenstadt handgreiflich geworden. Der Mann steckte laut Polizei kurz vor 19 Uhr in einem Warenhaus im Quadrat P 1 eine Flasche Asbach in seine Jacke und verließ, ohne zu bezahlen, das Geschäft. Auf der Straße wurde er von einem Ladendetektiv,... [mehr]

  • 15:34 Uhr

    Heddesheim: Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Unfall

    Heddesheim. Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 23.000 Euro hat ein Verkehrsunfall nach sich gezogen, der sich am Mittwochabend in der Schaafeckstraße/ Ecke Oberdorfstraße ereignete. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 21-jähriger Mann gegen 21.20 Uhr mit seinem Auto in Richtung Muckensturmer Straße, als er an der Kreuzung zur Oberdorfstraße die... [mehr]

  • 15:55 Uhr

    Hardheim: Liane-Show

    Hardheim. Ihre Fans fieberten diesem Tag schon lange entgegen: Am Samstag, 5. März, um 20 Uhr lädt Liane zu ihrer eigenen Show in die Erftalhalle nach Hardheim. Karten gibt es im Vorverkauf in den Kundenzentren der Fränkischen Nachrichten.

  • 15:59 Uhr

    Mannheim: BB Promotion für LEA nominiert

    Mannheim. Die Mannheimer Agentur BB Promotion hat gute Aussichten auf einen Live Entertainment Award (LEA) in der Kategorie Örtlicher Veranstalter des Jahres. Nach einem Votum von 25 deutschen Tournee-Veranstaltern wurde das von Geschäftsführer Matthias Mantel verantwortete "lokale Geschäft" nominiert, zu dem unter anderem das Gros der Pop- und Show-Events in der... [mehr]

  • 16:02 Uhr

    Frankenthal: Polizei nimmt Trickdieb fest

    Frankenthal. Die Polizei hat am Mittwoch einen mutmaßlichen Trickbetrüger festgenommen. Wie die Polizei mitteilte, habe der Verdächtige gegen 14 Uhr am Mittag versucht, einem Passanten in den Geldbeutel zu greifen, als er ihm eine Rose verkaufte. Dies misslang allerdings. Bei der Fahndung nahmen die Beamten einen 21-jährigen Mann aus Hannover fest. (jei/pol) [mehr]

  • 16:06 Uhr

    Hardheim: 250 Jahre Josefsmarkt

    Hardheim. In Hardheim gibt es seit 250 Jahren den Josefsmarkt. An dieses Jubiläum wird während des Frühjahrsmarktes vom 19. bis 21. März erinnert. Das Programm wurde im Vergleich zu den Vorjahren leicht modifiziert. So gibt es erstmals einen Bieranstich und das Historische Spektajkel findet nicht im Alpengarten, sondern auf dem Schlossplatz statt.

  • 16:34 Uhr

    Mannheim: Bürgerhaus mit politischen Parolen beschmiert

    Mannheim. Das Neckarstadter Bürgerhaus in der Lutherstraße ist mit politischen Parolen beschmiert worden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Fassade des Gebäudes auf einer Fläche von vier Quadratmetern mit roter Farbe beschmiert. Der oder die Täter hatten vermutlich im Schutz der Dunkelheit grünenfeindliche Parolen auf die Wand des Gebäudes gesprüht.... [mehr]

  • 16:58 Uhr

    Mannheim: Pianist Engelberth erhält Landesjazzpreis

    Mannheim. Der Pianist Volker Engelberth aus Mannheim wird mit dem Landesjazzpreis 2016 geehrt. "Er besticht als Komponist und als Improvisator", teilte Kunststaatssekretär Jürgen Walter (Grüne) am Donnerstag mit. "Seine Musik hat eine unglaubliche Tiefe und ist von einer Intensität, wie man sie selten bei jungen Musikern erlebt." Engelberth werde die mit 15 000... [mehr]

  • 17:26 Uhr

    Darmstadt: Trainer Schuster über Rasen beschämt

    Darmstadt. Trainer Dirk Schuster hat nach dem 0:2 von Darmstadt 98 gegen Borussia Dortmund die Platzverhältnisse im heimischen Böllenfalltorstadion heftig kritisiert. "Ich schäme mich, unseren Gästen in der Bundesliga solch einen Platz anbieten zu müssen, auf dem Fußball gespielt werden soll. Das ist teilweise peinlich und hat mit Bundesliganiveau nichts zu... [mehr]

  • 17:35 Uhr

    Walldürn: Schlag in den Magen

    Walldürn. Zu einer Körperverletzung kam es am Mittwoch gegen 21.35 Uhr in der Seestraße in Walldürn. Ein 17-jähriger Mann wurde auf dem Nachhauseweg von einem unbekannten Mann von hinten angesprochen und gefragt, ob er etwas kaufen möchte. Der junge Mann verneinte die Frage und wurde daraufhin von dem Täter unvermittelt mit der Faust in die Magengrube... [mehr]

  • 17:42 Uhr

    Mannheim: XXXL-Streit: Gericht begründet Beschluss

    Mannheim. Im Streit um die Freistellung von fast 100 Mitarbeitern des Mannheimer XXXL-Möbelhauses hat das Arbeitsgericht Mannheim die Begründung seines Beschlusses vom 16. Februar vorgelegt. Damals hatte die Kammer Anträge des Betriebsrates abgewiesen. Zur Begründung heißt es: Der Antrag des Betriebsrates sei unzulässig, da unklar bleibe, welche konkreten... [mehr]

  • 17:46 Uhr

    Mannheim: Lkw kollidiert mit Straßenbahn

    Mannheim. Zu einem Zusammenprall zwischen einem Lkw und einer Straßenbahn ist es am Dienstagnachmittag in der Friedrich-Ebert-Straße gekommen. Wie die Polizei berichtet, kollidierte ein 53-jähriger Lkw-Fahrer gegen 15 Uhr mit einer Bahn der Linie 4. Zuvor missachtete er beim Abbiegen von der Rollbühlstraße in die Hochuferstraße eine rote Ampel. Beim folgenden... [mehr]

  • 17:53 Uhr

    Neckar-Odenwald-Kreis: Sparkasse schließt zwölf Filialen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Sparkasse Neckartal-Odenwald schließt zum 1. Mai zwölf ihrer bislang 48 Geschäftsstellen. Betroffen sind im Altkreis Buchen die Filialen Walldürn-Süd sowie die Filialen in der Buchener Abt-Bessel-Straße, in Schlossau, Sennfeld und Oberwittstadt. Das teilte Sparkassendirektor Gerhard Stock im Rahmen der Bilanzpressekonferenz mit. Fünf... [mehr]

  • 18:03 Uhr

    Boxberg: "Integration funktioniert vor Ort"

    Der baden-württembergische Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) machte sich beim Besuch der Flüchtlingsunterkunft in Wölchingen ein Bild von den Aufgaben der Helfer und nahm sich viel Zeit für die Belange der Asylsuchenden. Die revanchierten sich mit Köstlichkeiten aus ihrer Heimat.

  • 18:05 Uhr

    Speyer/Landau: Stadt muss Kinderfreizeit bezahlen

    Speyer/Landau. Die Stadt Landau muss einem Gerichtsurteil zufolge die Kosten für eine Kinderfreizeit für zwei Grundschüler aus einer Hartz-IV-Familie übernehmen. Das Sozialgericht in Speyer teilte am Donnerstag mit, dass es bei dem Rechtsstreit um jeweils 55 Euro Kosten für eine viertägige Freizeit des Schülerhorts in den Osterferien mit Übernachtung ging.... [mehr]

  • 18:29 Uhr

    Landau: Bomben sicher entschärft

    Landau. Die beiden Bombenblindgänger, die auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände gefunden wurden, konnten sicher und ohne Zwischenfall entschärft werden. Das gab der Kampfmittelräumdienst am Donnerstag in einer Pressemitteilung bekannt. Zuvor wurden in einem Radius von 500 Metern die umliegenden Gebäude evakuiert. Ab 14 Uhr wurde auch der Bahnverkehr... [mehr]

  • 18:35 Uhr

    Walldorf: Unbekannte stehlen 450 Liter Kraftstoff

    Walldorf. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben unbekannte Täter auf dem Parkplatz "Geißheck" an der A6 250 Liter Dieselkraftstoff aus einem geparkten Lkw gestohlen. Laut Polizei hatte der Fahrer sich in der Fahrerkabine schlafen gelegt und bemerkte zunächst nichts von dem Diebstahl. Erst am nächsten Morgen bemerkte er den fehlenden Kraftstoff. Ebenfalls... [mehr]

  • 19:03 Uhr

    Ludwigshafen: Illegales Glücksspiel in Gaststätten

    Ludwigshafen. Beamte der Polizeiinspektion Ludwigshafen haben am Mittwoch gemeinsam mit dem Kommunalen Vollzugsdienst Gaststättenkontrollen im Hemshof, in Oggersheim und in Mundenheim durchgeführt. Wie die Polizei bekannt gab, wurden in der Zeit zwischen 18 und 22 Uhr insgesamt 5 Einrichtungen betreten und auf den ordnungsgemäßen Betrieb geprüft. Dabei... [mehr]

  • 19:13 Uhr

    Mannheim: AfD-Wahlkampfveranstaltung in Feudenheim

    Mannheim-Feudenheim. Eine kurzfristig angesetzte Wahlkampfveranstaltung mit der AfD- Vorsitzenden Frauke Petry hat am Donnerstagabend zu einem größeren Polizeieinsatz rund um das Schützenhaus in Feudenheim geführt. Fast 200 Beamte sicherten die Anfahrtswege. An der Einfahrt zu dem Gelände protestierten etwa zwei Dutzend Gegner der rechtspopulistischen Partei. Zu... [mehr]

  • 19:49 Uhr

    Mannheim: Anklage gegen Kunsthändlerin

    Mannheim. Untreue in einem besonders schweren Fall wirft die Staatsanwaltschaft Mannheim einer Kunsthändlerin aus dem Rhein-Neckar-Kreis vor. Sie soll Geld aus Kunstauktionen beiseite geschafft und einen ihrer Kunden um insgesamt 112 000 Euro geprellt haben, wie die Behörde am Donnerstag mitteilte. Für den Kunden sollte die Kunsthändlerin die Gemälde "Blumen im... [mehr]

  • 20:02 Uhr

    Südwest: Umfrage sieht CDU im Südwesten bei 28 Prozent

    Stuttgart. Der Südwest-CDU droht laut einer neuen Umfrage ein desolates Ergebnis zur Landtagswahl in gut einer Woche - während die Grünen erstmals stärkste Kraft werden könnten. Eine am Donnerstag veröffentlichte Befragung von Infratest dimap im Auftrag der ARD-"Tagesthemen" sieht die CDU bei 28 Prozent und damit erstmals unter der Marke von 30 Prozent. Die... [mehr]

  • 20:33 Uhr

    Heidelberg: Unbekannte attackieren 37-Jährigen

    Heidelberg. Ein 37-Jähriger ist am Mittwochabend von vier unbekannten Männern angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, befand sich der Mann in der Buslinie, als er an der Haltestelle Rohrbach-Süd von den Fremden angerempelt und angepöbelt wurde. Als der Heidelberger an der Haltestelle Boxberging aussteigen wollte, stellten sich ihm die Männer in den Weg... [mehr]

  • 20:59 Uhr

    Ludwigshafen: 27-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

    Ludwigshafen. Bei einer Kontrolle in der Sternstraße haben Polizeibeamte am Mittwoch gegen 12 Uhr drogentypische Ausfallerscheinungen bei einem Fahrer eines Kleintransporters festgestellt. Ein anschließender Test bei dem 27-Jährigen reagierte positiv auf THC. Dem Mann wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. (jei/pol)

  • 21:34 Uhr

    Dannstadt-Schauernheim: Einbrecher verhaftet

    Dannstadt-Schauernheim. Bereits am Donnerstag, 25. Februar, hat die Polizei wie Einbrecher auf frischer Tat ertappt. In den frühen Morgenstunden meldete ein Zeuge verdächtige Geräusche aus einem Vereinsheim. Vor Ort traf die Polizei eigenen Angaben zufolge einen 17-jährigen und einen 19-jährigen Jugendlichen an, die sich widerstandslos festnehmen ließen. In... [mehr]

  • 21:58 Uhr

    Mannheim: RNL wieder Tabellenführer

    Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben mit einem überzeugenden Sieg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga zurückerobert. Das Team der RNL verwies am 24. Spieltag im Spitzenspiel den Tabellenvierten MT Melsungen mit 34:24 (16:12) in die Schranken und zog dank der besseren Tordifferenz am punktgleichen Rekordmeister THW Kiel (beide 38:6) vorbei. (sid/gbr) [mehr]