Schwetzinger Zeitung Archiv vom Dienstag, 8. März 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Teamcheck Mannheimer Adler gehen als krasser Außenseiter in die Pre-Play-off-Serie, die am Mittwoch in Köln beginnt

    Fast alles spricht für die Haie

    Die Mannheimer Adler gehen als krasser Außenseiter in die Pre-Play-off-Serie "Best of three", die am Mittwoch (19.30 Uhr) in Köln beginnt. [mehr]

  • Gegner Seit der Verpflichtung von Trainer Cory Clouston im Januar läuft es bei den Rheinländern besser

    Kölner haben sich zusammengerauft

    Am Mittwoch erwarten die Kölner Haie in Spiel eins der Pre-Play-off-Serie ab 19.30 Uhr die Adler Mannheim. Ein "Elefanten"-Treffen schon in der Vorausscheidung, da dürfte Medien- wie Zuschauerinteresse groß sein. Pech für die Pressevertreter, die in der DEL-Halle mit dem schlechtesten Netzempfang nur ganz schwer ihre Arbeit verrichten werden können. Glück... [mehr]

  • Modus

    Zwei Siege bis zum Viertelfinale

    Die Pre-Play-offs werden im Modus "Best of Three" gespielt. Das heißt, dass zwei Siege nötig sind, um ins Viertelfinale einzuziehen. Das erste Duell mit den Haien steigt für die Adler am morgigen Mittwoch (19.30 Uhr) in Köln, das zweite Spiel der Serie findet am Freitag (19.30 Uhr) in der Mannheimer SAP Arena statt. Karten gibt es unter anderem unter... [mehr]

BA-Freizeit

BASF

  • Chemie Analysten rechnen nicht mit Gebot für US-Konzern Dupont

    Zweifel an BASF-Offerte

    Experten gehen nicht davon aus, dass der Chemieriese BASF für den US-Konkurrenten Dupont bieten wird, um dessen Zusammenschluss mit Dow Chemical zu verhindern. "Ich halte das für unrealistisch", sagte ein Insider gestern. Mit der Information, dass BASF einen solchen Schritt erwäge, habe jemand "aus Eigennutz" versucht, den Börsenwert von Dupont zu "pushen", sagte... [mehr]

Bensheim

  • Neues Programm

    ADFC startet in die Radsaison

    Pünktlich zur Radsaison liegt das neue ADFC-Tourenprogramm druckfrisch für alle interessierten Radler bereit. Neben den wöchentlich stattfindenden Feierabendtouren (mittwochs) sind die Montagsradler wieder alle zwei Wochen unterwegs. Und an fast jedem Wochenende treffen sich die Radfreunde zu einer größeren Tour in die nähere oder weitere Umgebung. Dabei ist... [mehr]

  • Sommersemester In manchen Fächern nur noch Restplätze

    Anmeldung für die Musikschule

    Nach den Osterferien beginnt an der städtischen Musikschule wieder das Sommersemester. Damit starten auch neue Kurse in allen Instrumentalfächern und in der Musikalischen Früherziehung. Freie Plätze gibt es noch in den Fächern Flöte, Oboe, Klarinette, Saxofon, Trompete, Horn, Keyboard, Akkordeon und Gitarre. In den Fächern Violine, Klavier und Schlagzeug gibt... [mehr]

  • Neubürgerempfang Vereine präsentierten ihr Angebot im Bürgerhaus Kronepark

    Auerbach punktet mit Kultur, Sport und Natur

    Der Empfang für Neubürger hat sich als Plattform etabliert, auf der sich Alteingesessene mit Zugezogenen treffen. Am Sonntag war es wieder so weit. Im Bürgerhaus gaben der Ortsbeirat und die Interessengemeinschaft Auerbacher Vereine Einblicke in das Auerbacher Leben. Horst Knop, Sprecher der IAV, führte routiniert durch das Programm, das eine Übersicht über die... [mehr]

  • Zeugen gesucht Zwei tatverdächtige Männer geflüchtet

    Autohändler ausgeraubt

    Zwei bislang unbekannte Männer haben am Samstagnachmittag einen Autohändler in der Straße "Zwischen den Bächen" ausgeraubt. Um sicher zu gehen, dass genügend Bargeld vorhanden ist, boten vermutlich die gleichen Täter vorab eine Luxuslimousine zu einem günstigen Kaufpreis an. Mit mehreren Tausend Euro konnten die Unbekannten flüchten, nachdem sie gegen 15.30... [mehr]

  • Bensheim als Pilotprojekt

    Im Frühjahr 2015 startete TE Connectivity gemeinsam mit dem Energiedienstleister GGEW AG und dem Berliner Start-up "ubitricity" ein Pilotprojekt: Die Stadt wurde Modellkommune für den Aufbau einer wirtschaftlichen, intelligenten und mobilen Ladeinfrastruktur. Durch den Einsatz von passender TE-Hardware in das Mobilstromsystem von "ubitricity" wurde es möglich, ein... [mehr]

  • Buche musste gefällt werden

    Die große Buche neben dem Vereinsheim des SV Schönberg wurde gefällt. "Eigentlich schade um den großen Baum, aber nicht auszudenken, wenn der Baum bei Sturm auf das Vereinsheim oder den Sportplatz gestürzt wäre", schreibt der Verein in einer Pressemitteilung. Etwas ganz Besonderes sei die Lage des Sportplatzes schon, wenn auch manchmal anstrengend, so mache man... [mehr]

  • Kunstfreunde Bergstraße Werke von Eugen Bracht im Damenbau

    Den Schönheiten der Natur gewidmet

    Erst im vergangenen Jahr haben die Kunstfreunde Bergstraße mit einer äußerst erfolgreichen Ausstellung eines im 19. Jahrhundert wurzelnden Malers gedacht: Im Damenbau des Fürstenlagers präsentierten sie das Werk von Heinrich Reinhard Kröh. Nun kommt es am selben Ort zu einer weiteren großen Ausstellung. Diesmal geht es mit Eugen Bracht um einen Altersgenossen... [mehr]

  • Verein Sterntaler Mitgliederversammlung mit persönlicher Erklärung des Vorsitzenden zur aktuellen Situation

    Die Euphorie ist erst einmal verflogen

    Engagiert, aber auch stark verunsichert, was die Zukunft der Anlage betrifft, zeigte und äußerte sich der Vorstand bei der Mitgliederversammlung des Vereins "Sterntaler - Kinderträume, Zukunftsräume". Auf der einen Seite haben sich dem Verein im Vorjahr dreißig Neumitglieder angeschlossen, auf der anderen Seite bereiten den Ehrenamtlichen - wie bereits mehrfach... [mehr]

  • Freunde des Parktheaters Zwei ausverkaufte Veranstaltungen und ein begeistertes junges Publikum

    Eine kleine Raupe frisst sich durch

    Sie ist klein und hat einen Bärenhunger. Und satt ist sie so gut wie nie. Das Ende vom Lied: Sie wird immer dicker und ist schließlich kugelrund. Sie klagt zwischendurch über Bauchgrummeln und Schluckauf und entwickelt sich nach Fressmarathon und zweiwöchigem Rückzug in ihren Kokon zu einer schillernden, zarten und flatterhaften Schönheit. Wer kennt sie nicht,... [mehr]

  • SSG Mitgliederversammlung der Abteilung Outdoor/Wandern

    Familienwandertag als Herausforderung

    Vor Kurzem fand die Mitgliederversammlung der SSG-Abteilung Outdoor/Wandern statt. Nachdem die Aktivitäten der Abteilung ruhten, hatten im April 2015 Anja Wendel und Sascha Beckmann zu einem Treffen eingeladen, um die Abteilung wieder auf den Weg zu bringen. Seit April 2015 ist viel passiert. Sascha Beckmann berichtete über die monatlichen Touren, die man sich... [mehr]

  • Senioren-Union Vortrag von Dr. Benno Wölfel

    Gesund Altern mit Entgiften

    Zum Vortrag "Gesundes Altern mit Entgiften und Ausleiten" lädt die Bensheimer Senioren-Union ein. Dr. Benno Wölfel, Facharzt für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren, wird Möglichkeiten der Vorsorge und Therapien vorstellen. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch (9.), um 18 Uhr, im Kolpinghaus (großer Saal), Am Rinnentor 46. Brigitte Sattler heißt... [mehr]

  • TE Connectivity

    Global aufgestellt, lokal engagiert

    TE Connectivity gehört zu den innovativsten Unternehmen der Welt: Zum fünften Mal in Folge wurde TE von der Agentur Thomson Reuters zu den "Top 100 Global Innovators" gezählt. Kriterien sind Neuerungen auf dem Gebiet des geistigen Eigentums und der Patente. TE hat bislang weltweit 13 500 Patente anerkannt oder angemeldet. Plagiarismus ist auch in dieser Branche... [mehr]

  • Im Gronauer Wald der Chemie auf der Spur

    Wer geht an einem regnerischen Samstagabend freiwillig zwei Stunden in den Wald? Eine große Gruppe von Familien hat dies auf Einladung der SSG-Gruppe "Draußen mit Kindern" kürzlich getan. Trotz leichten Regens waren über 40 Teilnehmer zu einer "geheimnisvollen Wanderung", organisiert von Theresa Roesch und Anja Wendel, aufgebrochen.Grün leuchtendes... [mehr]

  • Export-Serie Das Unternehmen ist globaler Marktführer im Bereich Verbindungstechnologie und Sensorlösungen

    Kein Auto ohne Technik von TE

    Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Kein Fahrzeug der Welt fährt ohne Komponenten von TE. Und fast keines ohne Teile, die in Bensheim entwickelt wurden. Das Unternehmen ist der international führende Anbieter im Bereich Verbindungstechnologie und Sensorenbau. Ohne TE würde Maschinen aller Art das innere Nervensystem fehlen: Steckverbinder und Relais,... [mehr]

  • Hauptversammlung KKMV will der TSV Auerbach als neue Abteilung beitreten / Posten des Rechners konnte nicht besetzt werden

    Kirchenmusiker spielen bald im Sportverein

    Im zehnten Jahr seines Bestehens bahnen sich tiefgreifende Veränderungen beim Katholischen Kirchenmusikverein Auerbach an. In seiner jetzigen Form als eigenständigen Verein wird es den KKMV Auerbach wohl schon bald nicht mehr geben, wie Kornelia Ochs bei der jüngsten Jahreshauptversammlung der Kirchenmusiker deutlich machte. Die Vereinsvorsitzende erläuterte im... [mehr]

  • Kirchbergmorde Am 18. März Gedenkveranstaltung

    Konzert als Erinnerung

    Vor 71 Jahren ermordeten Gestapo-Beamte zwölf Häftlinge aus dem Bensheimer Untersuchungsgefängnis - drei Tage bevor US-amerikanische Truppen Bensheim erreichten. An diesen Mord erinnert die Geschichtswerkstatt Jakob Kindinger in jedem Jahr, diesmal mit einem Konzert in der ehemaligen Synagoge in Auerbach, Bachgasse 28. Beginn am Freitag, 18. März, um 19.30 Uhr.... [mehr]

  • Kommunalwahl Rathaus-Mitarbeiter waren bis gestern Abend mit Auszählen beschäftigt / Keine Mehrheit für Schwarz-Grün

    Nach dem Trend herrscht nun Gewissheit

    Ob das Trendergebnis der Kommunalwahl bei einigen Lokalpolitikern in Bensheim zu schlaflosen Nächten geführt hat, ist nicht überliefert. Unstrittig ist aber, dass gerade die etablierten Parteien in der nächsten Zeit einen enormen Analysebedarf haben werden. [mehr]

  • Nah dran an der Zukunft

    Autonomes Fahren, digitale Vernetzung und intelligente Technik: Die technologische Welt sprintet in die Zukunft. TE Connectivity hält Schritt. Im Silicon Valley hat das Unternehmen gerade seine Automotive-Präsenz gestärkt. Demnächst wird an einem der bedeutendsten Standorte der IT- und High-Tech-Industrie ein Büro eröffnet.Vieles in BewegungWarum? Megakonzerne... [mehr]

  • Bahnhof Zusammenarbeit der Ordnungsbehörden

    Partnerschaft für schnelles Handeln

    Seit 2012 gibt es in Bensheim eine Sicherheits- und Ordnungspartnerschaft, die im Bereich des Bahnhofs ein schnelles und effektives Handeln für mehr Sicherheit und Ordnung ermöglichen soll und Teil des Sicherheitskonzeptes in Bensheim ist. Kürzlich hat eines der regelmäßigen Treffen zwischen Landespolizei, Bundespolizei, Stadt und Bahn stattgefunden. Im Rahmen... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Pfarrer Dr. Stefan Kunz

    An heutigen Dienstag (8.) feiert Pfarrer Dr. Stefan Kunz seinen 60. Geburtstag. Seit 1998 ist der beliebte Kirchenmann in der Bensheimer Michaelsgemeinde aktiv. Viele Impulse hat er im Gemeindeleben gesetzt. Zentrum seiner vielfältigen Tätigkeiten ist der sonntägliche Gottesdienst. Mit seinen Predigten spricht er viele Menschen an. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit... [mehr]

  • Formel-E-Meisterschaft TE ist Sponsor des Teams Andretti Technologies

    Rennwagen mit Elektromotor

    Von 0 auf 100 in drei Sekunden. 270 PS per Knopfdruck. Der Formel-E-Zirkus nimmt an Fahrt auf. Seit 2014 werden auf Stadtkursen der ganzen Welt Rennen ausgetragen. Das Besondere: Die Formelwagen werden von einem Elektromotor angetrieben. TE Connectivity hat als Sponsor vom Team Andretti Technologies zwei saubere Rennwagen auf der Strecke. Auf dem orangenen Lack das... [mehr]

  • SV Schönberg Neuwahlen und Berichte bei der Mitgliederversammlung

    Ronald Fritz übernimmt Führungsposten

    Der SV 1949 Schönberg hatte seine Mitglieder zur Hauptversammlung in das Haus am Dorfplatz eingeladen. Neben Informationen zum abgelaufenen Jahr und den Berichten aus den einzelnen Abteilungen stand die Neuwahl des Vorsitzenden und seines Stellvertreters auf der Agenda. Ronald Fritz, der zweite Vorsitzende, begrüßte zu Beginn der Versammlung die zahlreich... [mehr]

  • Menschenrechts-Initiative

    Vergewaltigung als Kriegswaffe

    Der Osten der Demokratischen Republik Kongo ist seit über 20 Jahren Schauplatz eines Krieges zwischen Rebellengruppen, Milizen und kongolesischer Armee um die Kontrolle reicher Bodenschätze in der Region. Schätzungen zufolge wurden bereits über eine halbe Million Frauen und Mädchen Opfer brutalster sexualisierter Gewalt. Im Rahmen einer Film- und... [mehr]

  • Freundeskreis Klodzko

    Versammlung mit Wahl und Vortrag

    Um den Besuch der Hauptversammlung des deutsch-polnischen Freundeskreises attraktiver zu machen, will der Verein den eingeladenen Mitgliedern im Anschluss an die Vorstandswahlen noch einen Vortrag anbieten. Termin der Versammlung ist am Mittwoch (9.), 19 Uhr, im Hotel Felix. Nach Abschluss der Wahlen wird es einen Vortrag von Hannes Persicke geben, der sich um die... [mehr]

  • Lebenskunst Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf am Donnerstag im Bürgerhaus

    Von der Kraft der Sprache

    Im Rahmen der Reihe Lebenskunst kommt am Donnerstag (10.) die erfolgreiche Referentin Mechthild R. von Scheurl-Defersdorf um 20 Uhr in das Bürgerhaus. Thema des Abends ist "In der Sprache liegt die Kraft! - Die (positive) Wirkung der Sprache auf berufliche und private Kommunikation!" Die Sprache vieler Menschen ist arm geworden. Damit wird die alltägliche... [mehr]

  • OWK Bensheim Am Sonntag Feier

    Wanderer werden geehrt

    Am Sonntag (13.) feiert der OWK Bensheim sein Ehrungsfest, um fleißige Wanderer für das Wanderjahr 2015 zu ehren. Außerdem werden Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt. Die Feier findet im Gasthaus Jäger in Heppenheim-Erbach statt. Die Teilnehmer treffen sich um 14.15 Uhr am ZOB, um in Fahrgemeinschaften nach Erbach zu fahren. Die... [mehr]

  • Bildungswerk Am Mittwoch die nächste "Sprech-Zeit"

    Wer braucht heute noch Gott?

    Darin hatten sich die Religionskritiker der 60er Jahre offenkundig getäuscht, als sie das Ende der Religion kommen sahen. Allerdings scheint zumindest die christliche in einer tiefen Krise zu stecken. Dafür sprechen nicht nur sinkende Zahlen der Kirchenmitglieder. Dafür spricht auch, dass Religion für das alltägliche Leben keine große Bedeutung mehr zu haben... [mehr]

Biblis

  • Biblis Auszählung der Einzelstimmen verweist FLB auf Platz zwei hinter der CDU / Volksparteien weisen auf zahlreiche Neuerungen in der Gemeinde hin

    "Leistung kommt bei Bürgern einfach nicht an"

    Der ganz große Schock für Bürgermeister Felix Kusicka hat sich gestern doch ein wenig relativiert: Die Freie Liste Biblis (FLB) ist doch nicht stärkste Kraft in Biblis, wie es nach dem Auszählen der Listenstimmen zunächst den Anschein hatte. Inzwischen sind auch die einzelnen Stimmen, die die Wähler beim Kumulieren und Panaschieren vergeben haben,... [mehr]

  • KAB

    Betstunde und Gang durch die Nacht

    Die KAB Biblis lädt am Gründonnerstag, 24. März, zu einer Betstunde mit anschließender Wanderung durch die Nacht ein. Das Abendmahlamt beginnt um 20 Uhr in der Kirche St. Theresia in Groß-Rohrheim, danach gegen 21.15 Uhr schließt sich die Betstunde an. Der Gang durch die Nacht startet um 22.15 Uhr am Kreuz neben der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Biblis. Ein... [mehr]

Brühl

  • Das Gestern nicht vergessen

    Es ist ein sensibles Gebiet, das nun in das Landessanierungsprogramm aufgenommen worden ist. Immerhin ist die Hauptstraße der Bereich mit den meisten historisch wichtigen Gebäuden des alten Brühls. Dort steht die Schutzengelkirche, die seit gut 120 Jahren das Ortsbild prägt. Dort stehen die alten Schulen, deren Räume für Generationen von Kindern prägend waren... [mehr]

  • Gemeindeentwicklung Der Rat hat grundsätzlich zu entscheiden, wie es im ortsgeschichtlich bedeutenden Teil der Hauptstraße künftig weitergehen soll

    Lebensrealität trifft hier auf Historisches

    Es ist ein Erfolg des vergangenen Jahres: Der Antrag, den Bereich der oberen Neugasse und den südlichen Teil der Kirchen- und Hauptstraße in das Landessanierungsprogramm aufzunehmen, bekam grünes Licht aus Stuttgart. Nun ist die Kommunalverwaltung aufgefordert, ein Gemeindeentwicklungskonzept aufzustellen. Es soll darstellen, dass das neue Sanierungsgebiet und... [mehr]

Bürstadt

  • JV Samurai Bürstädter Nachwuchs überzeugt beim "Krümelturnier"

    Alle auf dem Treppchen

    Auch in diesem Jahr hat der Judoverein Samurai Bürstadt am "Krümelturnier" teilgenommen. Der Wettbewerb ist den Neulingen im Judo (U 10 und U 12) bis Gürtelgrad Gelb vorbehalten. Um ihnen den Einstieg zu erleichtern, wird nach anderen Regeln gekämpft als sonst üblich. Vom Judoverein Samurai Bürstadt traten in der U 10 die Kämpfer Germaine Buffort und David... [mehr]

  • Bürstadt Vorläufiges Endergebnis beschert der CDU eine deutliche Mehrheit / Viele neue Gesichter

    Einzelstimmen rütteln noch mal am Ergebnis

    Fast einen ganzen Tag lang wurden im Rathaus gestern die panaschierten und kumulierten Stimmen akribisch ausgezählt. Jetzt präsentiert sich das Ergebnis der Kommunalwahl wieder viel näher an der Stimmenverteilung der vergangenen Legislaturperiode: Die CDU ist mit 44,5 Prozent (- 0,9) und 14 Sitzen stärkste Fraktion, gefolgt von der SPD mit 30,4 Prozent (+ 3,3)... [mehr]

  • HSG Ried Mädchen der B-Jugend schaffen es auf den vierten Tabellenplatz

    Gemeinsam geht es in die A-Jugend

    Die weibliche Handball-B-Jugend der HSG Ried hat die Hallenrunde 2015/2016 bereits beendet. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 12:12 Zählern konnte die Spielzeit in der Bezirksliga auf dem vierten Tabellenplatz abgeschlossen werden. Am letzten Spieltag gastierte die Spielgemeinschaft Zwingenberg/Alsbach/Gernsheim in der Sporthalle der Erich-Kästner-Schule in... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Bilanz in der Jahreshauptversammlung vorgelegt / Burkhard Jakob spricht über Bahnunfälle

    Psychische Belastung ist groß

    Mit Spielmannsflöten, Trommeln und Fanfaren eröffnete der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bürstadt die Jahreshauptversammlung der Brandschützer. Wehrführer Burkhard Jakob berichtete über ein ereignisreiches Jahr mit insgesamt 91 Einsätzen, darunter 21 Brandeinsätze mit kleinen und mittleren Bränden. Zu den 91 Einsätzen kamen noch 20... [mehr]

  • Landfrauen Kreativer Nachmittag kommt gut an

    Spaß beim Basteln

    Ein abwechslungsreicher Nachmittag in geselliger Runde hat in Nordheim stattgefunden. Für Kinder und Jugendliche, aber auch für interessierte erwachsene Frauen wurde ein Bastelnachmittag angeboten. Die Kreativfachfrau des Bezirkslandfrauenvereins Heppenheim, Manuela Eberts, organisierte das "Arbeiten mit Papier" für die unterschiedlichsten Altersstufen. Mit... [mehr]

  • Taize-Gottesdienst

    Stimmungsvolle Lieder mitsingen

    Der evangelische Kirchenchor in Bürstadt unter der Leitung von Kantorin Andrea Hintz-Rettenmaier lädt zum Mitsingen ein: Am Montag, 21. März, von 20 bis 21 Uhr, bereitet sich der Chor mit interessierten Sängerinnen und Sängern auf den Taizé-Gottesdienst an Gründonnerstag vor. Wer diese besonderen, stimmungsvollen Lieder gerne näher kennenlernen möchte und... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Umweltaktion mit dem Anglerverein

    Schüler sammeln Müll auf den Spuren des Bibers

    Trotz trüber Wetterlage fiel der "Tag des Neckars" nicht ins Wasser. Rund 60 große und kleine Helfer waren an den Fluss gekommen. Bei der groß angelegten Uferreinigung, initiiert vom Edinger Anglerverein und der Pestalozzi-Schule, wird mehr als Unrat eingesammelt, die Kinder "begreifen" bei der Aktion im doppelten Wortsinn den Schaden, den achtlose Zeitgenossen... [mehr]

Einhausen

  • Einhausen hat gewählt Christdemokraten freuen sich über ein "sensationelles Ergebnis" / SPD und Grüne sind mit dem Ausgang der Wahl gleichfalls zufrieden

    CDU gewinnt die absolute Mehrheit

    Die CDU bleibt die mit Abstand stärkste Kraft in Einhauen. Künftig verfügt sie sogar über die absolute Mehrheit in der Einhäuser Gemeindevertretung. "Ein sensationelles Ergebnis", jubelte gestern Spitzenkandidat Ingo Bettels. Am Sonntag sah das Trendergebnis noch nicht nach einem solchen Erfolg für die Christdemokraten aus. Auch Bettels hatte es nicht in dieser... [mehr]

  • Hauptversammlung Willi Schäfer kündigt an, nicht mehr für ein Vorstandsamt zu kandidieren

    Geschenke für langjährige Liederkranz-Sänger

    Berichte, Informationen und Ehrungen bestimmten die Tagesordnung der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Liederkranz in der Weschnitzgemeinde. Der erste Vorsitzende der Sängerinnen und Sänger, Willi Schäfer, machte während seines Berichtes deutlich, dass hinter dem Verein und den beiden Chören ein sehr ereignisreiches Jahr liegt.Danke an die DirigentenSo... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Mehr als ein halbes Dutzend Kandidaten werden für die Veh-Nachfolge bei Eintracht Frankfurt gehandelt

    Hauptsache schnelle Lösung

    Retter verzweifelt gesucht: Mitten im Abstiegskampf wird beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt mehr als ein halbes Dutzend Kandidaten für den Posten des entlassenen Trainers Armin Veh gehandelt. Bei der großen Auswahl mit Markus Gisdol, Jens Keller, Kosta Runjaic und Co. gibt es nur ein Problem - aufgrund der bedrohlichen Tabellensituation muss der eine... [mehr]

Eppelheim

  • Rudolf-Wild-Halle Benefiz-Gala des BDS unterstützt Aktion von Franziska van Almsick und das Waldpiraten-Camp in Heidelberg / Frankfurter Sinfoniker spielen auf

    Auf Noten durch die Welt der Filmmusik spaziert

    Zwischen Darth Vader, Scarlett O'Hara sowie Charlie Brown und den Peanuts hindurch geht es am Samstagabend über den roten Teppich in die Rudolf-Wild-Halle zur Charity Galanacht "Filmmusik und Musical" des Bundes der Selbstständigen (BdS) Eppelheim. Dass hier jemand ein gehörig intensives Verhältnis zu Filmen und Kino hat, ist überdeutlich. Andreas Henschel,... [mehr]

  • Gemeinderat Zwischenstand beim Energie-Einspar-Contracting zeigt ein für die Gemeinde erfreuliches Ergebnis / Neubau der Straßenbahnbrücke gefährdet

    Grüne: Bürger werden mit Unterschriftenaktion hinters Licht geführt

    Vor vier Jahren führte die Stadt eine öffentliche Ausschreibung zu einem sogenannten Energie-Einspar-Contracting durch. Günstigster Bieter war die Firma WISAG GmbH mit Sitz in Nürnberg. Der Einspar-Garantievertrag mit dem Facility-Service-Anbieter läuft über zwölf Jahre. Zu den Liegenschaften, für die die Firma eine Kosteneinsparung in Höhe von 15,7 Prozent... [mehr]

Erkennen Sie Mannheim

  • "Erkennen Sie Mannheim?" (Folge 42) Das Mädchenwohnheim der Jute-Kolonie in Sandhofen war diesmal gesucht

    Freundschaft und gute Nachbarschaft

    Um es gleich vorneweg zu sagen: Keiner der Einsender hat bei der Auflösung der Folge 42 unseres Rätsels "Erkennen Sie Mannheim?" den Faden verloren. Im Gegenteil, aus der Betrachtung des Bildes entspinnen sich auch diesmal wieder wunderbare Geschichten, sie handeln von Kindheit und lebenslanger Freundschaft, von Spiel und Sport im Viertel, von netten... [mehr]

Ernährung

  • Gesundheit

    Ernährung langsam umstellen

    Eine gesunde Ernährung lässt sich am besten in kleinen Schritten in den Alltag integrieren. Nur wer Baustein für Baustein Dickmacher gegen Gesundes austauscht, kann seine Lebensgewohnheiten ändern. Das rät Professor Andreas Fritsche vom Lehrstuhl für Ernährungsmedizin und Prävention am Universitätsklinikum Tübingen. Ein Ernährungs-Tagebuch zeigt, wo das... [mehr]

  • Brotzeit Selbstgemachtes

    Gesunde Aufstriche

    Wer Brotaufstriche selber macht, kann seine Lieblingszutaten zusammenmischen - und weiß genau, was drinsteckt. "Es gibt unglaublich viele Möglichkeiten, sich abwechslungsreiche Aufstriche selbst zu machen", sagt Elke Männle vom Verband für Unabhängige Gesundheitsberatung. Gekaufte Produkte enthielten oft viele Konservierungs- und Zusatzstoffe. Blitzschnell... [mehr]

Fotostrecken

Fußball

  • Fußball Achtelfinal-Rückspiel des VfL Wolfsburg gegen Gent

    Angst vor Schlendrian

    Das Hinspiel gewonnen, die Generalprobe mit Bravour bestanden: Der VfL Wolfsburg geht am Dienstag mit breiter Brust ins Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zu Hause gegen KAA Gent (20.45 Uhr/Sky). Die Chance auf einen historischen Schritt ist groß, doch Trainer Dieter Hecking warnte. "Das werden 90 Minuten knüppelharte Arbeit", sagte der Coach. "Wir haben... [mehr]

  • Fußball Mario Götze sieht sich beim FC Bayern München und in der Nationalelf vor einer ungewissen Zukunft

    Der verschmähte WM-Held

    In die Kamera lächelten beide. "Schön dich mal wieder getroffen zu haben!", schrieb Mario Götze unter das Foto bei Twitter, das ihn mit seinem Kumpel Marco Reus zeigt. Doch während der Dortmunder völlig erschöpft in einer Eistonne steht, um seine müden Muskeln zu regenerieren, ist Götze schon auf dem Weg in den Münchner Mannschaftsbus - frisch geduscht und... [mehr]

  • Fußball DFB-Kontrollausschuss leitet Ermittlungsverfahren gegen die "Gelb-Schummler" von Werder Bremen ein / Heftige Diskussionen

    Fall Junuzovic gerät zum Politikum

    Das Schummler-Gelb wird zum Politikum: Zlatko Junuzovic droht nach seiner absichtlichen Gelben Karte und der damit provozierten Sperre eine nachträgliche Strafe. Während der DFB-Kontrollausschuss dem "Verdacht des unsportlichen Verhaltens" nachgeht, diskutiert Fußball-Deutschland über die Konsequenzen des Falles. Über allem steht die Frage: Sollte Junuzovic für... [mehr]

  • Fußball 2:1-Sieg über Leipzig auf schneeglattem Platz

    Freiburg schlägt RB

    Zweitliga-Spitzenreiter RB Leipzig ist auf dem Weg in die Fußball-Bundesliga ausgerutscht. Bei starkem Schneefall verloren die Sachsen das Spitzenspiel am Montagabend beim SC Freiburg mit 1:2 (0:1). Auf dem extrem schwer zu bespielenden verschneiten Rasen im Schwarzwaldstadion nutzten Vincenzo Grifo (10. Minute) und Florian Niederlechner (68.) zwei der wenigen... [mehr]

  • Fußball "Auch das Unterlassen einer Mitteilung ist Täuschung"

    Schily greift Zwanziger an

    Der frühere Bundesinnenminister Otto Schily (83) hat sich gegen Darstellungen von Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger in der WM-2006-Affäre zur Wehr gesetzt. Das Aufsichtsrats-Mitglied erklärte mit Bezug auf den Freshfields-Bericht, dass Zwanziger als Finanzexperte des OK den Aufsichtsrat in die Irre geführt habe. Schily verwies darauf, dass Zwanziger laut... [mehr]

  • Fußball

    Tödlicher Streit um Messi und Ronaldo

    Einen tödlichen Ausgang nahm der Streit zweier nigerianischer Freunde in Nala Sopara in der Nähe der indischen Metropole Mumbai in der Frage, ob Weltfußballer Lionel Messi (FC Barcelona) oder sein Rivale Cristiano Ronaldo (Real Madrid) der bessere Kicker sei. Der 34-jährige Obinna Michael Durumchukwu, der Geburtstag feierte, und sein zehn Jahre jüngerer Freund... [mehr]

Gesundheit

  • Urlaub Stiftung zertifiziert allergikerfreundliche Ferienorte / Auch Hochgebirge und Küsten bieten sich als Ziele an

    Auszeit für die triefende Nase

    Pollen machen vielen Menschen zu schaffen. Und das hört im Urlaub meist nicht auf. Doch auch andere Allergien können auf der Reise lästig werden: Viele Hotels und Gaststätten sind nicht darauf eingestellt. Die Zahl der Menschen, die bei der Planung des Urlaubs Allergien berücksichtigen müssen, ist groß: "Mehr als 30 Prozent der Bevölkerung leiden unter... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Offene Bühne Publikum genießt die Auftritte

    Praktikanten bringen viel Erfahrung mit

    Mit sichtlichem Vergnügen genoss das Publikum bei der offenen Bühne im "Zorbas" die Auftritte der vier Gruppen, die ein breites musikalisches Repertoire boten. Den Anfang machten "Die Praktikanten" aus Darmstadt, die mit ihrer Premiere in Groß-Rohrheim auch den ersten Auftritt vor fremdem Publikum hatten. Das Gesangsquartett in der Besetzung Andreas Kodderisek... [mehr]

  • Kommunalwahl Einziger "Ausreißer" im Endergebnis sind die Freien Wähler mit plus einem Prozent

    Vor der Wahl ist nach der Wahl

    "Groß-Rohrheim steht gut da" lautete die Schlagzeile über unserer Analyse des Haushaltsplans 2016 der Gemeinde. Ein (kleines) Plus statt eines Defizits, mit dem die Nachbarkommunen so zu kämpfen haben. Neuansiedlung von Gewerbe und Schuldenabbau. Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis der Kommunalwahl von Sonntag zu urteilen, sieht das der überwiegende Teil... [mehr]

Haus & Garten

  • Haus & Garten

    Bauen oder mieten? Nicht nur eine Frage des Geldes

    Bauen oder mieten? Nicht nur eine Frage des Geldes Eigenheim oder Mietwohnung? Eine schwere Frage, zumal sie von sehr vielen Faktoren abhängig ist und nicht pauschal beantwortet werden kann. Monatlich Miete oder lieber Abtragung fürs Eigenheim zahlen? Diese Frage hat vielschichtige Antworten - ein Vergleich. Für viele Menschen ist es eine schicksalhafte... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Comedian und Bürgermeister im Bürgerhaus

    Michael Kessler trifft Michael Kessler

    Michael Kessler ist derzeit einer der wandlungsfähigsten Schauspieler im TV-Geschäft. Der Theaterregisseur, Autor und Comedian war für einen halben Tag in Heddesheim. In der ZDF-Fernsehreihe "Kessler ist...", tritt er als Verwandlungskünstler auf und verblüfft immer wieder mit seinen Promi-Parodien. Nach Heddesehim kam der Wiesbadener Kessler, um sich mit dem... [mehr]

  • Heddesheim Abschluss der Theatersaison mit "Aufguss" im Bürgerhaus bejubelt / Michael Kessler Überraschungsgast

    Spritzige Wellnesskomödie in der Sauna kommt bestens an

    Im Heddesheimer Bürgerhaus saß Michael Kessler in der 1. Reihe, sein Namensvetter, Heddesheims Bürgermeister, saß auf seinem Stammplatz, einige Reihen dahinter. Der Comedian sah sich das Stück "Aufguss" von René Heinersdorff an. Es war zum Abschluss der Theatersaison ein Stück, wie es das Publikum sehen will. Witzig, frech mit Lachern im Minutentakt. Dazu... [mehr]

Heidelberg

  • Soziales Experten diskutieren über "Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung"

    "Barrieren erst gar nicht bauen"

    Am Donnerstag, 10. März, gibt es von 9 bis 17 Uhr Vorträge und einen "Markt der Informationen" - zum Abschluss hat Schlagersänger Guildo Horn alle "lieb": In der Heidelberger Stadthalle organisiert die Lebenshilfe ein Symposium zum Thema "Teilhabe von Menschen mit Behinderungen". [mehr]

  • Osterferienprogramm

    Heidelberg an vier Tagen entdecken

    "Heidelberg gemeinsam entdecken" - so lautet das Motto des Osterferienprogramms, das das Haus der Jugend von Dienstag, 19. März, bis Freitag, 1. April, anbietet. Kinder von zehn bis 13 Jahren besuchen an den vier Tagen gemeinsam Orte wie das Heidelberger Schloss, die Bergbahn auf dem Königsstuhl oder die Altstadt. Dabei erfahren sie viel über das heutige... [mehr]

  • Justiz Landwirtschaftsgericht befasst sich mit Klosterhof-Flächen / Verein kritisiert Pflege des Areals

    Streit um Streuobstwiesen

    Frische Forellen, Apfelsaft von eigenen Streuobstwiesen oder Bio-Milch - auf dem Gelände der Benediktinerabtei Stift Neuburg betreibt der Klosterhof seit 2007 nachhaltige Landwirtschaft und bietet biologisch erzeugte Produkte an. Ein Streit um die richtige Bewirtschaftung hat nun das Heidelberger Amtsgericht beschäftigt. "Weil es dabei um einen Landpachtvertrag... [mehr]

  • Landtag Ab 18 Uhr öffentliche Präsentation

    Wahlergebnisim Rathaus

    Wenn am Sonntag, 13. März, die Wahllokale schließen, geht's im Rathaus erst richtig los: Ab 18 Uhr präsentiert dort die Stadtverwaltung den aktuellen Stand der Stimmauszählung der Landtagswahl im Wahlkreis 34 Heidelberg. Wer wissen will, welcher Kandidat in welchem Stadtteil die Nase vorn hat, kann die Auszählung im Neuen Sitzungssaal mehr oder weniger live... [mehr]

Heppenheim

  • Erscheinung des Herrn Seminar für 25 Betreuer der Katholischen jungen Gemeinde im Kloster

    Auch Missbrauch war Thema

    Ein lehrreiches und produktives Wochenende im Kloster Jakobsberg bei Bingen verbrachten im Februar rund 25 Alt- und Neubetreuer der KjG Erscheinung des Herrn. Sechzehn Jahre alt waren die Jüngsten, die seit einigen Monaten engagiert mit von der Partie sind und das eingespielte Team um die Altbetreuer, welche seit Januar 2016 die Leitung der KJG übernommen haben,... [mehr]

  • Kübel-Stiftung Ausstellung zur Spendenaktion im Landratsamt

    Bilder und Texte zu "Hessen hilft"

    "Zehn Jahre Hessen hilft" lautet der Titel einer Ausstellung, die die Karl-Kübel-Stiftung ab heute im Landratsamt zeigt. Bilder und Berichte erzählen, wie nach zwei verheerenden Flutkatastrophen - dem Tsunami in Südindien und dem Taifun Haiyan auf den Philippinen - die Hilfe von unzähligen Hessinnen und Hessen in den betroffenen Ländern wirkt und Menschen ihre... [mehr]

  • Endergebnis Christdemokraten erreichen 37,8 Prozent und damit 14 Mandate im Stadtparlament / SPD stellt nur noch neun Stadtverordnete

    CDU bleibt stärkste Fraktion

    Allzuweit weg vom Endergebnis war der Trend nicht, der sich am Sonntagabend abzeichnete. Allerdings gab es bei allen Parteien und Listenverbindungen kleinere Abweichungen - bei den einen, wie der CDU, zum Positiven, bei den anderen, wie der SPD, zum Negativen. Die CDU ist mit einem blauen Auge davongekommen: Nur 1,4 Prozent hat die Partei bei der Wahl zur... [mehr]

  • Polizei

    Einbrecher scheitert an Terrassentür

    Ein Unbekannter hat am Samstag zwischen 14.30 und 20 Uhr versucht, in ein Einfamilienhaus in der Elbinger Straße in Hemsbach einzubrechen. Wie die Polizei berichtet, versuchte er zunächst die Terrassentür aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, warf er mit einem Stein die Glasscheibe ein. Da aber auch der Türgriff abgeschlossen war, konnte er die Tür nicht öffnen.... [mehr]

  • Forum Kultur Münchner Saxofonistin Stephanie Lottermoser überzeugt in Heppenheim / Chanson als Zugabe

    Jazz aus Paris begeistert

    "Jazz im Marstall" bleibt ein Publikumsmagnet: Auch jetzt, als die Münchner Saxofonistin und Sängerin Stephanie Lottermoser mit ihrer Band bei Forum Kultur gastierte, gab es volles Haus und stürmischen Beifall für eine grandiose Performance. Ein gelungener Abend für die Programmverantwortlichen der Sparte Jazz von Forum Kultur und ein gebührendes Willkommen... [mehr]

  • Starkenburg-Gymnasium

    Spitze bei Frisbee und Bio-Olympiade

    Die 13. Talentshow des Starkenburg-Gymnasiums gab vielen Schülern die Gelegenheit, ihre besonderen Fähigkeiten zu präsentieren. Franziska Lenz (11. Klasse), Christin Chylla (11. Klasse) und Christoph Seibel (8. Klasse) moderierten die rund 90 Minuten andauernde Talentschau. Organisiert wurde der Abend von der Lehrerin Beate Faupel. Besonders im... [mehr]

  • Kirche Kinderbibeltage vom

    Tierische Geschichten

    Die ökumenischen Kinderbibeltage beginnen in diesem Jahr am Dienstag nach Ostern. An drei Vormittagen vom 29. bis 31. März sind Kinder von sechs bis zwölf Jahren eingeladen, biblische Geschichten zu entdecken, in denen Tiere eine wichtige Rolle spielen. Große Kamele, aber auch kleine Tiere wie Spatzen oder Bienen werden von der Tierpflegerin Deborah in kleinen... [mehr]

Hessen/RLP

  • Rheinland-Pfalz AfD bei neun Prozent / FDP muss bangen

    CDU und SPD gleichauf

    Knapp eine Woche vor der Landtagswahl in Rheinland-Pfalz liegt die CDU von Parteichefin Julia Klöckner nicht mehr vorn, sondern gleichauf mit der SPD von Spitzenkandidatin Malu Dreyer. Beide Parteien kamen in einer Befragung des Instituts Insa auf 35 Prozent, berichtete die "Bild"-Zeitung. Damit sind sie erstmals seit Umfragen im Jahr 2012 bei der Sonntagsfrage... [mehr]

  • Kommunalwahl Hessen verpassen den etablierten Parteien SPD, CDU und Grünen einen schweren Denkzettel

    Die Verlierer deuten auf Berlin

    Kein Zweifel: Der Schreck über die Ergebnisse der hessischen Kommunalwahlen sitzt tief bei den Parteien des Wiesbadener Landtags. Kurzfristig entschließt sich Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Tag danach, doch persönlich zu der Presserunde in Wiesbaden mit Reaktionen auf die Resultate zu erscheinen. Er redet nicht lange um den heißen Brei herum: Das... [mehr]

  • Ausstellung "Fabergé - Geschenke der Zarenfamilie"

    Europäische Meisterwerke

    Meisterwerke des europäischen Kunsthandwerks sind im Sommer in Schloss Fasanerie im osthessischen Eichenzell zu sehen. Präsentiert wird die Ausstellung "Fabergé - Geschenke der Zarenfamilie". Sie läuft vom 25. Juni bis 16. Oktober im Badehaus. Gezeigt werden dabei Exponate des weltberühmten russischen Goldschmieds Peter Carl Fabergé (1846-1920). Die Hessische... [mehr]

Hockenheim

  • Hospizwoche Thomas Eisermann berichtet im Gemeindezentrum St. Christophorus von seiner Arbeit als Notfallseelsorger

    "Wir leisten Erste Hilfe für die Seele"

    Massenkarambolage auf der Autobahn. Tote, Verletzte, Wracks, Feuer und Blut dominieren das Bild: In solchen Situationen sind die meisten Menschen am liebsten ganz weit weg. Nicht so Thomas Eisermann (Foto). Der Theologe, der elf Jahre als Pastoralreferent in Hockenheim tätig war, ist ehrenamtlicher Notfallseelsorger. Wann immer bei einem Einsatz von Polizei,... [mehr]

  • Nabu Storchenpaare sind wieder in ihren Nestern / Bildschirm in der Sparkasse aufgestellt / Vortrag im Altenheim

    Die Weißstörche kehren zurück

    Nachdem bei den Winterbeobachtungen der Weißstörche in Oberhausen-Rheinhausen einige alte und neue Überwinterer festzustellen waren, ist eine frühe Rückkehr zu erwarten gewesen, teilt der Nabu mit. Oft wurde durch Ringablesungen in den vergangenen Winter festgestellt, dass viele Störche nicht mehr wegziehen. Sie vagabundieren in kleinen Trupps von... [mehr]

  • Pumpwerk Der Engländer Paul Millns wird seinem Ruf als großer Bluesmusiker gerecht / Wundervolle Lieder sorgen für bewegende Momente

    Ein Erkunder menschlicher Gefühle

    Paul Millns' Energie scheint ungebrochen. Gerade hat er seinen 70. Geburtstag gefeiert und sich zu seiner jüngsten Deutschlandtournee aufgemacht. Eine Woche reist der Blues-Singer-Songwriter durch die Republik, hat Auftritte von Kassel über Bremen bis Schwerin. Hockenheim, wo er im Pumpwerk zuletzt vor vier Jahren zu hören war, ist seine letzte Station. Den aus... [mehr]

  • CDU Hoffen auf Trendwende auf den letzten Metern

    Kampf für mehr Sicherheit

    Schlechte Umfragewerte und Nieselregen - und doch wollte beim CDU-Infostand in der Innenstadt keine schlechte Laune aufkommen. "Eine einseitige und chaotische Schulpolitik, eine unsolide Finanzpolitik, der Abbau von Stellen bei der Polizei - es gibt genügend Gründe, diese grün-rote Landesregierung abzuwählen", lautete die Botschaft von CDU-Landtagskandidat Thomas... [mehr]

  • Sommertagszug Rund 1000 Mädchen und Jungen ziehen zum Gartenschaupark

    Kinder vertreiben den Winter

    Rund 1000 Kinder wollen am Sonntag, 13. März, dafür sorgen, dass endlich der Frühling einzieht: Denn dann zieht ab 14 Uhr wieder der große Sommertagszug durch die Rennstadt. Mit dabei sind viel Musik, sieben Kindergärten und die drei Grundschulen mit ihren selbst gebastelten Frühlingsmotiven sowie vier Motivwagen. Der Höhepunkt und Abschluss des Zuges findet... [mehr]

  • VHS-Kurs Junge Künstler bringen Trickfiguren aufs Papier

    Kinder zeichnen Minions

    Neu im Programm der Volkshochschule ist der Kurs "Kinder zeichnen Trickfiguren und Minions", der am Freitag, 11. März, 15.30 bis 17.45 Uhr, im VHS-Haus in der Heidelberger Straße 16 a, stattfindet. Die Kursgebühr beträgt 14 Euro. Wer kennt sie nicht, die Trickfiguren aus Kino und Fernsehen: Donald, Micki, Simsons, Pokemon, die Minions und viele mehr. In diesem... [mehr]

  • Klappernde Glücksbringer

    Hallo Kinder! Der Frühling kommt und mit ihm die Zugvögel. Diese verbringen den Winter lieber im Süden, wo es schön warm ist und kommen pünktlich mit der ersten Frühlingssonne zurück in die Heimat. Einer dieser Zugvögel ist der Storch. Habt ihr dieses Jahr schon einen Storch gesehen? Wenn ja, könnt ihr euch glücklich schätzen. Einem alten Volksglauben nach... [mehr]

  • Für Grundschüler

    Oster-Sportcamp für junge Handballer

    In den Osterferien veranstaltet die Jugendspielgemeinschaft Horan/ HSV Hockenheim für Kinder im Grundschulalter (1. bis 4. Klasse) ein Handball-Sportcamp. Von Dienstag, 29. März, bis Donnerstag, 31. März, jeweils von 9 bis 16 Uhr, wird in der Jahnhalle des HSV ein vielfältiges und abwechslungsreiches Sportprogramm angeboten, wobei der Schwerpunkt auf dem... [mehr]

  • Tennisclub Delegation bereitet in Commercy sportlichen Austausch und Treffen vor

    TCH legt Grundstein für Freundschaft

    Nachdem im November 2015 im Zuge der Städtepartnerschaft mit Commercy bereits erste Kontakte geknüpft werden konnten, fuhr eine kleine Delegation des Tennisclubs Hockenheim, bestehend aus Bettina Baumann, Christoph Heinzelmann und Kai Susemichel, nach Commercy und traf sich vor Ort mit den Vertretern des französischen Tennisclubs. Auf der Agenda standen unter... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim

    Gärtner stehen Rede und Antwort

    Am Donnerstag, 10. März, bietet der Obst- und Gartenbauverein Ilvesheim wieder eine Gesprächsrunde (Gärtnerfragen von A-Z) mit den Experten Lothar Maurer, Siegfried Bock und Karl-Heinz Eichhorn (alle Friedrichsfeld) an. Diese geben wertvolle Tipps zum Umgang mit Pflanzen aller Art sowie detaillierte, sachkundige Informationen. Beginn ist 19,30 Uhr im... [mehr]

  • Ilvesheim

    Keine Karten mehr für den Festabend

    Die Gemeinde Ilvesheim feiert in diesem Jahr das 1250-jährige Bestehen. Zahlreiche Veranstaltungen sind angekündigt. Der Festabend findet am Samstag, 19. März, ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle statt. Für diese Veranstaltung wurden jetzt auf dem Rathaus kostenlose Eintrittskarten vergeben. Alle Karten fanden Abnehmer, wie aus dem Rathaus zu erfahren war.... [mehr]

  • Ilvesheim Elfte Veranstaltungsreihe "Kultur im Dunkeln" klingt mit dem Gastspiel von Laurent Leroi aus

    Musikalische Reise

    Mit einem wundervollen musikalischen Abend mit Akkordeonspieler Laurent Leroi klang die elfte Veranstaltungsreihe "Kultur im Dunkeln" im Schwarzen Salon in der Schloss-Schule Ilvesheim aus. Es war die achte Veranstaltung der Reihe, zum achten Mal vermeldete Lehrer und Organisator Gunter Bratzel ausverkauftes Haus und zum achten Mal waren die Zuhörer restlos... [mehr]

  • Ilvesheim SPD-Abgeordneter tauscht Standpunkte mit Kabarettist Hans-Peter Schwöbel aus

    Wortakrobatik und warme Worte für Kleinböck

    Endspurt im Wahlkampf von Gerhard Kleinböck. Der SPD-Landtagsabgeordnete hatte zu einem unterhaltsamen Abend nach Ilvesheim eingeladen. Sein Gast: Kabarettist Hans-Peter Schwöbel. Im Feuerwehrgerätehaus feuerte der "Wortakrobatiker" sein pointenreiches Programm ab, um den Sozialdemokraten zu unterstützen. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Dieter Bühler freute sich zur... [mehr]

Ketsch

  • Geschäftsleben Sternekoch Tommy R. Möbius ruft zum Umdenken bei Lebensmitteln auf

    "Beim Essen sollte nicht gespart werden"

    "Ich breche hier die Lanze für alle Sterneköche", sagt Tommy R. Möbius auf der Ausstellung Locations in Mannheim. Der Küchenchef des Restaurants "Die Ente" plädiert in seinem Impulsvortrag für mehr Qualitätsbewusstsein: "Es ist Zeit zu schmecken - auch bei Events." Mit seinem Vortrag "Kompromisslos köstlich: Nachhaltigkeit in der Gastronomie" konnte Möbius... [mehr]

  • Wahlkampf CDU-Landtagskandidat Thomas Birkenmaier besucht das Möbelhaus Keilbach und wird auf Probleme hingewiesen

    Mindestlohn bereitet Handel Probleme

    "Wir können auch preislich mit den ganz Großen der Branche mithalten, denn im Europa Möbel-Verbund sind 585 Möbeleinzelhandelsunternehmen mit 1556 Verkaufsstellen und erzielen dadurch ähnliche Einkaufspreise wie die Großen", so erklärte die Juniorchefin, Daniela Blaschko, vom Möbelhaus Keilbach schon in der Begrüßung dem CDU-Landtagskandidaten Thomas... [mehr]

  • Heimatgeschichte Haus am Karl-Ludwig-See erfüllte verschiedene Aufgaben / Im 17. Jahrhundert Sommersitz der morganatischen Ehefrau des Kurfürsten Carl Ludwig

    Schleusenwärterhaus und Liebesnest

    Zwischen der Enderlegemeinde und dem Hockenheimer Stadtteil Talhaus erstreckt sich längs des Rheins das heutige Naturschutzgebiet Karl-Ludwig-See. Einst, um 1530, vom Heidelberger Kurfürsten Ludwig V. (1508 - 1544) angelegt, bestand der See bis 1735 und diente über 200 Jahre der Fisch- und Otterzucht und war stets eine gute Einnahmequelle für die kurfürstliche... [mehr]

Kino Kritiken

  • Der neue Film Regisseurin und Autorin Doris Dörrie schickt filmische "Grüße aus Fukushima"

    Geisha und Clown im Sperrgebiet

    Sie hat wieder in Japan gedreht, in dem Land, wo ihr erfolgreicher und wohl auch bester Film entstand, "Kirschblüten - Hanami" mit Hannelore Elsner und Elmar Wepper in den Hauptrollen. Und wieder geht es bei Doris Dörrie um eine Person, die sich fremd dort fühlt. Das galt für die junge Marie (Rosalie Thomass) freilich auch schon zuhause. Nach der schmerzlichen... [mehr]

Kommentare

  • Vom Thron gestoßen

    So eine Wahl hat Lautertal noch nicht erlebt. Politische Turbulenzen sind in der mehr als 40 Jahre alten Kommune zwar fast an der Tagesordnung. Dass sich aber die Machtverhältnisse in der Gemeindevertretung an einem Wahlsonntag derart radikal ändern, das dürfte auch hessenweit seinesgleichen suchen. Aus dem Stand heraus hat die Lautertaler Bürgerliste (LBL) die... [mehr]

Kommentare Bürstadt

  • Neu sortiert

    Jetzt bleibt doch alles wie gehabt: CDU und FDP können ihren gemeinsamen Vorsprung ausbauen, eine Wiederholung der Koalition ist praktisch schon in Sichtweite. Die SPD bleibt zweitstärkste Kraft, gewinnt sogar noch ein paar Prozentpunkte dazu. Und die Grünen geben lediglich die Prozentpunkte ab, die sie 2011 angesichts der Katastrophe in Fukushima gewonnen hatten.... [mehr]

Kommentare Ludwigshafen

  • Kein Rückzieher

    Das ist schon etwas überraschend: In der dritten Phase der Bürgerbeteiligung war die Resonanz stärker als bei der zweiten Runde. Das Großprojekt beschäftigt weiterhin die Gemüter, auch wenn es nicht mehr um die Kernfrage "Hochstraße oder Tieflage?" ging. Es wird vor allem viele Pendler treffen und den Autoverkehr massiv beeinträchtigen. Nachvollziehbar, dass... [mehr]

Kommentare Politik

  • Der Preis ist hoch

    Das Wort "Erpressung" liegt einem auf der Zunge. Die türkische Regierungsspitze weiß, dass die Europäische Union angeschlagen ist und Ankara für eine Lösung des Flüchtlingsproblems braucht. Sie kann sich auf die Unterstützung von Bundeskanzlerin Angela Merkel verlassen, die ihrerseits kurz vor dem Super-Wahlsonntag mit drei Landtagswahlen nicht ohne Erfolg... [mehr]

  • Der Tiefschlag

    Walter Serif über die Erfolge der AfD bei der Kommunalwahl in Hessen: Viele Wähler wollen den etablierten Parteien einen Denkzettel verpassen [mehr]

Kultur allgemein

  • Pop "ABBA The Show" zelebriert die alten Hits der schwedischen Kultband in der Mannheimer SAP Arena / 3700 Konzertgäste feiern eine ausgelassene Party

    Auch 42 Jahre später kein "Waterloo"

    Die Liebe zu den Vorbildern geht ins Detail: Katja Nord und Camilla Dahlin nähen ihre Kostüme selbst - genauso wie die Sängerinnen von ABBA, Anni-Fried und Agnetha, es früher getan haben. Frisuren und Tanzstil sind ebenfalls eins zu eins umgesetzt, von der Musik ganz zu schweigen. Die beiden leben geradezu ihre Stars. Seit zwanzig Jahren halten die zwei... [mehr]

  • Kulturpolitik

    Flüchtlingsschutz ist moralische Pflicht

    31 literarische Gesellschaften haben in einem Offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel Schutz für Flüchtlinge in Deutschland gefordert. Merkel solle in ihrer nächsten Regierungserklärung daran erinnern, dass Thomas Mann, Bertolt Brecht, Kurt Tucholsky, Albert Einstein, Walter Gropius und viele andere deutsche Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler... [mehr]

  • Literatur

    Frankfurt erwirbt Eichendorff-Blätter

    Seit 1945 galt die Sammlung als verschollen - über abenteuerliche Umwege kommt der sogenannte "Wiesbadener Nachlass" des romatischen Dichters Joseph von Eichendorff (1788-1857) nun nach Frankfurt. Das Freie Deutsche Hochstift, das das Goethe-Museum betreibt und gerade ein Romantik-Museum aufbaut, hat die wiederaufgetauchte Autographensammlung gekauft. Es handelt... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Traditioneller Sommertagszug mit 28 Gruppen und 800 Teilnehmern

    Dem Winter ade gesagt

    Der traditionelle Ladenburger Sommertagszug,organisiert vom Heimatbund Ladenburg, war wieder ein rundum gelungenes Spektakel für Groß und Klein. Trotz des nasskalten Wetters säumten Hunderte von Zuschauern die knapp drei Kilometer lange Wegstrecke. [mehr]

  • Ladenburg Zwei öffentliche Sitzungen im Domhof

    Gemeinderat diskutiert Haushalt

    Gleich an zwei Abenden befasst sich der Ladenburger Gemeinderat mit dem Haushalt für das Jahr 2016. Am heutigen Dienstag ab 19 Uhr tagt die Bürgervertretung im Domhofsaal. Bevor aber das Zahlenwerk besprochen wird, stehen noch einige andere Themen auf der Tagesordnung. So geht es um die Bedarfsplanung für die Betreuung in Ladenburger Einrichtungen für das... [mehr]

Lampertheim

  • Jubiläum Viele Gratulanten bei Fest zum 60. Geburtstag des Landfrauenvereins Lampertheim in der Notkirche

    Auch die Männer dürfen mitfeiern

    Zur Festgarderobe der Lampertheimer Landfrauen gehörte die Silberne Biene, ihr schmuckes Wahrzeichen, das sie als Anstecknadel oder Kettenanhänger trugen. Wie fleißige Bienchen hatten sie die umfangreichen Vorarbeiten für das Fest anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums in der Notkirche gemeistert, bei dem auch die Männer mitfeiern durften. Die Trommelgruppe... [mehr]

  • Kunsthandwerk Ausstellung im Altenwohnheim Dieselstraße

    Buntes und Dekoratives für die Osterfeiertage

    Ostern steht fast vor der Tür, und in Einstimmung auf das Fest präsentierten jetzt sieben Kunsthandwerkerinnen im Altenwohnheim Dieselstraße ihre KunstWerke. Sie betätigten sich ausgesprochen kreativ und stellten vor allem eine Vielzahl von Dekorationsartikeln mit frischen Frühlings- und Ostermotiven her. Allerlei vom Ei und dem Osterhasen war an den Ständen... [mehr]

  • Evangelische Gemeinden

    Einladung zur Jubelkonfirmation

    An Pfingstsonntag, 15. Mai, wird die Jubelkonfirmation in der Lampertheimer Domkirche gefeiert. Um die Einladungen für die Jahrgänge, den Festgottesdienst und die Feier vorzubereiten, lädt die Lukasgemeinde in Zusammenarbeit mit der Martin-Luther-Gemeinde zu einem Vorbereitungstreffen am Mittwoch, 16. März, um 19 Uhr in die Notkirche, Römerstraße 94, ein.... [mehr]

  • vhs-Vortrag

    Entdeckungen am Bodensee

    Die Volkshochschule Lampertheim lädt am Donnerstag, 17. März, um 19.30 Uhr zum Vortrag "Entdeckungen am Bodensee" in den Sitzungsaal des Alten Rathauses, Römerstraße 104, ein. Referent bei dieser Abendveranstaltung ist Ulrich Leist. Im nördlichen Alpenvorland liegt der Bodensee, dessen Uferbereiche als klimatisch besonders günstig gelten. Schon zur Steinzeit... [mehr]

  • Tischtennis Knappe Niederlage beim VFR Fehlheim

    Erfolgsserie des TV gerissen

    Nach drei Siegen in Folge musste sich das Sextett des TV in der 2. Kreisklasse West mit einer Niederlage abfinden. Mit ausschlaggebend war auch, dass im hinteren Drittel kein Punkt gesammelt werden konnte. Bei den Doppeln konnten nur Hilsheimer/von Kalkstein einen Drei-Satz-Sieg feiern. Schrempf/Bauer verloren etwas unglücklich nach fünf Sätzen, während... [mehr]

  • Koalitionsverhandlungen

    Gelb-rote Vorfreude im Netz

    Zwar stand gestern noch kein Endergebnis zur Lampertheimer Kommunalwahl fest. Dennoch begannen die Parteien, im Hinblick auf anstehende Koalitionsverhandlungen - via soziale Netzwerke - miteinander zu flirten. Facebook-Funde zusammengestellt: FDP Lampertheim: "Könnten ziemlich wilde Koalitionsverhandlungen werden. ;-) Wir freuen uns drauf !" SPD Lampertheim: "Wir... [mehr]

  • Kommunalwahl Lampertheimer Wähler entscheiden sich mehrheitlich fürs Kumulieren und Panaschieren

    Heute erst steht das Ergebnis fest

    "So ruhig ist es sonst nie im Stadthaus", sagt stellvertretender Wahlleiter Ralf Müller gestern. Kein Kopieren, keine eiligen Schritte auf den Gängen, kein Kundenbesuch. Doch in den Räumen wird fleißig gearbeitet. Dort zählen 75 Mitarbeiter der Lampertheimer Stadtverwaltung Stimmzettel aus. Wo wurden die Kreuze auf den großen weißen Zetteln bei der Wahl zur... [mehr]

  • Stadt Lampertheim Unternehmerfrühstück ein Erfolg

    Informieren direkt vor Ort

    Gemeinsam mit der Volksbank Darmstadt-Südhessen und der IHK Darmstadt hat die Stadt Lampertheim zum vierten Lampertheimer Unternehmerfrühstück am in die Räumlichkeiten der Volksbank eingeladen. Mit dem Lampertheimer Unternehmerfrühstück entstand im September 2014 ein Forum zum besseren Kennenlernen und Informationsaustausch für die Unternehmen am... [mehr]

  • Polizei Codierungsaktion soll Fahrräder besser sichern

    Mehr Schutz gegen Diebe

    Im Rahmen der Präventionstage 2016 lädt die Polizeistation Lampertheim-Viernheim zu Fahrradcodierungsterminen in der Lampertheimer Kernstadt und im Ortsteil Hüttenfeld ein. Am Freitag, 18. März, geht es mit dem Termin in der Innenstadt los. Zwischen 13 und 17 Uhr werden in der Florianstraße 2 Fahrräder kostenfrei codiert. Am Samstag, 19. März, wird die Aktion... [mehr]

  • Ehrentag Karl Eichenauer feiert 90. Geburtstag

    Optimistisch Richtung 100

    "Ich fühle mich noch jung", sagte Karl Eichenauer zu seinen Gratulanten, unter ihnen Bürgermeister Gottfried Störmer und Lukas-Pfarrer Adam Herbert. Der Jubilar feierte gestern seinen 90. Geburtstag. Mit Gehirnjogging habe der Senior seinen Geist fit gehalten. Auch als Tüftler hat er sich betätigt. Vor allem Zahlen haben es ihm angetan. Als Gedächtnistraining... [mehr]

  • Fußball E3 des TV Lampertheim zu Gast in Einhausen

    Sieg im ersten Pflichtspiel

    Die E3 des TV Lampertheim siegte im ersten Fußball-Pflichtspiel 2016 beim FSV Einhausen III mit 4:5. Gegen einen schwachen Gegner konnten die TVL-Jungs nur bedingt ihre Stärken ausspielen. Zunächst lief aber alles nach Plan. Alessio Schott setzte sich über die rechte Seite durch und passte auf den mitgelaufenen Erind Pangjaj, der zum 0:1 vollendete. Durch einen... [mehr]

  • Schwimmen Kreissportfest der dritten und vierten Klassen im Lampertheimer Hallenbad

    Spannende Rennen unter Wettkampfatmosphäre

    Statt normalem Unterricht war gestern Vormittag Abwechslung in Form von Schwimmen angesagt: Insgesamt 13 Grundschulen waren im Hallenbad am Start, wo das Kreissportfest der Klassen drei und vier stattfand. Einmal jährlich gibt dieses Schwimmfest Kindern die Gelegenheit, sich in einem nicht ganz ernst gemeinten Wettkampf auf Kreisebene mit Gleichaltrigen zu messen.... [mehr]

  • Volksliedersingen Sänger stimmen sich auf wärmere Tage ein

    Warten auf Frühling verkürzt

    Schenkt man dem Wetterbericht Glauben, so kommt in dieser Woche der Frühling nach Lampertheim, mit steigenden Temperaturen und Sonnenschein. "Den habe ich bestellt", verkündete Christa Armbruster beim Volksliedersingen für Jedermann. Mit den passenden Liedern zur neuen Jahreszeit zauberten die Musiker, zu denen neben Armbruster am Akkordeon Annelie Thomas, Annelie... [mehr]

  • Kabarett Frederic Hormuth zu Gast im London Pub

    Zeit, Klartext zu reden

    Frederic Hormuth redet Klartext. Wenn er dabei mal lauter werden muss, liegt das nicht an ihm, sondern an diesen Zeiten, in denen jede Menge Leute durcheinander schreien, denen man mal ordentlich den Marsch blasen möchte. Der Kabarettist ist mit seinem Programm "Halt die Klappe - wir müssen reden" am Freitag, 11. März, um 20 Uhr im London Pub zu Gast. Der Eintritt... [mehr]

Lautertal

  • Kommunalwahl Zehn der 31 Sitze gehen an die LBL / Wahlbeteiligung deutlich höher als 2011

    Es bleibt dabei: die Bürgerliste wird stärkste Kraft im Parlament

    Die Sensation hat sich bestätigt. Auch nach der Auszählung der kumulierten und panaschierten Stimmen bleibt die Lautertaler Bürgerliste (LBL) die stärkste Kraft in der neuen Gemeindevertretung. Zehn Sitze hat die Liste erreicht, einen mehr als CDU und SPD. Die Grünen stellen noch drei Vertreter. Die Wahlbeteiligung stieg deutlich von 53,8 auf 58,4 Prozent an,... [mehr]

  • SPD-Rundgang Auch in Besuch in der Flüchtlingsunterkunft im Gewerbegebiet stand auf dem Programm

    Kein Schimmel in der Lauterner Festhalle

    Zu einer Besichtigungstour durch Lautern hatten die örtliche SPD Bürger und politische Freunde eingeladen. Die Leitung hatte der SPD-Vorsitzende und ehemalige Ortsvorsteher Hans Fuchs übernommen. Gut gewählt war der Treffpunkt zum Rundgang an der ehemaligen Weißmühle im Gewerbegebiet Marienberg am Ortseingang aus Richtung Reichenbach. Viele interessierte... [mehr]

  • Skifreunde aus Reichenbach am Montafon

    Zum 26. Mal verbrachte die Ski-Abteilung des TSV Reichenbach eine Ski-Freizeit in Tschagguns/Montafon. Nach dem Entladen wurden die Gepäckstücke mit einer Seilbahn bis zur Mattschwitz-Station gebracht, um von dort mit Skiern bis an die Unterkunft transportiert zu werden. Die Unterkunft lag nur wenige Meter von der Piste entfernt in 1260 Metern Höhe am Golm.... [mehr]

  • SPD will sich nicht entmutigen lassen, GLL sieht es gelassen

    Bei der SPD hat einen Tag nach der Wahl das Wundenlecken eingesetzt. Personelle Konsequenzen aus dem Wahlergebnis sieht die bisherige Vorsitzende der Gemeindevertretung, Beate Dechnig, aber noch nicht. "Wir werden uns zeitnah zusammensetzen", kündigte sie gestern Abend aber an. Sie habe vor, sich von dem Rückschlag nicht entmutigen zu lassen. Sie werde ihren Zielen... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Integration

    AfD bewegt sich an der Grenze zur politischen Hetze

    Die politische Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut. Deshalb werden auch grenzwertige Meinungsäußerungen und Demonstrationen extremistischer Parteien davor geschützt, durch die Mehrheit der Andersmeinenden unterdrückt zu werden. Das soll auch so bleiben. Die meisten heutigen Mitglieder der AfD sind der Partei beigetreten, weil sie gegen die Politik zur Rettung des... [mehr]

Lindenfels

  • Gesundheitsversorgung Nach vier Wochen Pause fand gestern die 16. Montagsdemonstration statt / Betrieb von "Luise light" soll kein Defizit erwirtschaften

    Eine schwarze Null ist Voraussetzung

    "Bürger müssen für ihre Gesundheit selbst einstehen, sonst sind sie verlassen", appellierte Dr. Joachim Wahlig, Chefchirurg im Luisenkrankenhaus, dafür, im engagierten Kampf für den Erhalt der Gesundheitsversorgung im Vorderen Odenwald nicht nachzulassen. Gestern gingen die Montagsdemos in die nächste Runde. Zum 16. Mal trafen sich die Bürger aus Lindenfels... [mehr]

  • Kommunalwahl SPD profitiert vom Bürgermeister-Bonus und gewinnt drei Mandate hinzu

    Helbig hat seine verlässliche Mehrheit

    Das Ergebnis der Kommunalwahlen dürfte in die Annalen der Lindenfelser Stadtgeschichte eingehen: Zum ersten Mal seit langem ist die LWG/CDU nicht mehr die stärkste Fraktion im Stadtparlament. Nach dem vorläufigen Endergebnis hat ihr die SPD den Rang abgelaufen. Sie eroberte fast zehn Prozent mehr Wählerstimmen als vor fünf Jahren. Zehn Prozent liegt sie damit... [mehr]

  • In der Reichenberghalle Aufführung des Stücks "Schick mir keine Blumen" am 18. März

    Komödiantisches Chaos mit glücklichem Finale

    Die Komödie am Altstadtmarkt gastiert mit dem Stück "Schick mir keine Blumen" in der Reichenberghalle in Reichelsheim. Mit dabei sind die Bühnenschauspieler Max Schautzer und Christine Rücker in den Hauptrollen. Die Vorstellung findet am Freitag, 18. März, um 20 Uhr statt. Die Handlung: Der penetrante Hypochonder Georg Kimball ist überzeugt: Er ist unheilbar... [mehr]

  • Wahl Auszählung dauerte länger als sonst

    Lieber auf Nummer sicher

    Das Trendergebnis der Wahl zur Lindenfelser Stadtverordnetenversammlung stand am Sonntag kurz nach 22 Uhr fest - später, als es sonst in dem Bürgstädtchen üblich ist. [mehr]

Lokalsport BA

  • BadmintonBezirksoberligaTV Dieburg IV - SG Reinheim 4:4 SVS Griesheim - TSG Messel II 3:5 TV Dieburg IV - TV Bensheim II 3:51 TV Bensheim II 10 7 2 1 50:30 16:42 TV Dieburg IV 11 6 3 2 53:35 15:73 BV Darmstadt II 9 5 3 1 46:26 13:54 TSG Messel II 10 4 3 3 42:38 11:95 SG Reinheim 10 3 2 5 37:43 8:126 SVS Griesheim 10 1 1 8 30:50 3:177 BC Heppenheim 6 0 0 6 6:42... [mehr]

  • Handball3. Liga OstHSG Nieder-Roden - TV Großwallstadt 27:26 TuS Fürstenfeldbruck - TV Kirchzell 25:28 TSV Rödelsee - Eintracht Baunatal 28:34 TV Hüttenberg - TV Groß-Umstadt 30:18 HSV Bad Blankenburg - TV Gelnhausen 25:23 MSG Gr.-Bieberau - SV Auerbach 31:211 TV Hüttenberg 22 21 0 1 638:460 42:22 Gr.-Bieberau 23 17 0 6 679:568 34:123 Fürstenfeldbr. 23 16 2 5... [mehr]

  • BasketballOberligaMTV Gießen - TSV Krofdorf/Gleiberg 77:78 BC Wiesbaden - EOSC Offenbach 110:105 BC Marburg - TSV Grünberg 100:51 GSU Frankfurt - TV Babenhausen 84:921 VfL Bensheim 19 16 3 1622:1246 322 BC Marburg 19 13 6 1527:1319 263 TSV Krofdorf 19 13 6 1351:1228 264 TV Babenhausen 19 12 7 1604:1483 245 MTV Gießen 19 9 10 1477:1398 186 Eintr. Frankfurt 19 9 10... [mehr]

  • FussballTestspieleFV Hofheim II - SV Schwanheim 1:2SV-Tore: 0:1 Raptis, 1:2 Maik Müller.SG Einhausen II - FV Biblis II 6:4SGE-Tore: Wiegand (2), Subici (2), Rau, Graf.FSG Bensheim II - TSV Braunshardt 4:1 Olympia Lorsch II - SVS Griesheim III 2:6SCO-Tore: 1:4 Ilhan, 2:4 (SVS-Eigentor).KSG Brandau II - TSV Reichenbach II 1:4 St. Heppenheim II - SG Hüttenfeld... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga Ersatzgeschwächte Einhäuser unterliegen Langen 28:32 / Nils Bohrer trumpft auf

    "Ein riesiges Kompliment" trotz Heimniederlage

    Es hat nicht ganz gereicht, am Ende fehlte die Kraft, um gegen die HSG Langen zu punkten: Der Handball-Bezirksoberligist TV Einhausen trat einmal mehr personell arg geschwächt an, alleine aus der Startformation fehlten schon vier Akteure. Dennoch verkaufte sich das Team von Trainer Michael Hauptmann teuer, schnupperte am Heimsieg, um am Ende aber doch mit 28:32... [mehr]

  • Handball-Bezirksliga A Lorsch patzt gegen den Vorletzten

    Abwärtstrend der Tvgg setzt sich fort

    Der Abwärtstrend der Tvgg Lorsch in der Handball-Bezirksliga A setzt sich fort. Die Klosterstädter verloren auch ihr Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten HSG Fürth/Krumbach mit 21:23 (10:12) und rutschten damit auf den siebten Rang ab. "Es ist absolut schade, wie wir uns zur Zeit präsentieren und unsere richtig gute Hinrunde herschenken", ärgert sich auch... [mehr]

  • Bezirksoberliga Frauen Zwingenberg siegt glanzlos

    Brendle rauft sich die Haare

    Am Ende war es etwas zu deutlich, denn der TuS Zwingenberg tat sich beim 26:21 (11:9) in der Frauenhandball-Bezirksoberliga gegen die FSG Büttelborn einmal mehr sehr schwer und lag in Hälfte zwei mehrfach in Rückstand. Erst begann der TuS, wie man es erwartet, wenn man sich für eine Hinspielniederlage revanchieren möchte: Das 4:1 (6.) verhieß nur Gutes und auch... [mehr]

  • Handball Zwingenbergerinnen verlangen dem Tabellenzweiten im Derby alles ab, aber am Ende geht dem Herausforderer die Luft aus

    Erbach bleibt im Titelrennen

    Der TuS Zwingenberg II hatte den Favoriten vom SV Erbach am Rande eines Punktverlustes. Erst in den letzten zehn Minuten ging in der Offensive des TuS nicht mehr viel und der SVE kam zu einem 33:28 (19:17)-Sieg, der im Titelkampf der Frauenhandball-Bezirksliga A enorm wichtig war. Der TuS konnte eine personell starke Mannschaft aufbieten und legte über 6:4 - alle... [mehr]

  • Leichtathletik

    Erkältung verhindert gutes Abschneiden

    Die Hoffnung der Mittelstreckler der LG VfL/SSG Bensheim auf ein gutes Mannschaftsergebnis bei den deutschen Crosslauf-Meisterschaften in Herten bei Recklinghausen wurde schon vor dem Start zerstört, denn Marko Arthofer musste wegen einer fiebrigen Erkältung absagen. So ging kurzfristig Trainer Stephan Rapp ins Rennen, der über die 4500 Meter lange Mittelstrecke... [mehr]

  • Fußball

    Erst Interims-, dann neuer Trainer

    Mario Kolb (Bild) hat sein Amt als Trainer der in der Fußball-Kreisliga C beheimateten zweiten Mannschaft der Tvgg Lorsch aus persönlichen Gründen niedergelegt. Das Team wurde bereits am Sonntag gegen den FSV Einhausen (1:2) von Nico Grimm betreut; er soll dann auch mit Beginn der neuen Saison das Traineramt bei der Reserve des Kreisoberligisten übernehmen. Bis... [mehr]

  • Ski-Buckelpiste Erste Rennen für Bensheimer Christian Stoiber nach seiner Verletzung

    Hoffnung auf WM-Qualifikation

    Für Christian Stoiber hat die Skisaison im Freestyle-Buckelpistenfahren erfolgreich begonnen. Die ersten beiden Europacups, an denen der 18-jährige Bensheimer teilnahm, fanden in Valmalenco (Italien) statt. Obwohl er wegen einer langanhaltenden Verletzung im Sommer kaum trainiert hatte, belegte er die Plätze 27 und 30 und wurde damit beide Male zweitbester... [mehr]

  • Handball HSG Bensheim/Auerbach muss auch das Heimspiel gegen Haunstetten mit kleinem Kader bestreiten

    Keine Besserung in Aussicht

    Als die HSG Bensheim/Auerbach angesichts von 10:2 Punkten den besten Saisonstart ihrer Historie in der 2. Frauenhandball-Bundesliga hingelegt hatte, konnte niemand ahnen, dass sie bald im Mittelmaß versinken würden - und das trotz der Husarenstreiche gegen die Aufstiegsanwärter Neckarsulmer Sportunion und TV Nellingen. 15:17 Punkte aus den letzten 16 Begegnungen... [mehr]

  • Basketball

    Molitor findet zur alten Form zurück

    Die Landesliga-Basketballer des TV Heppenheim haben mit einem 79:68 (44:25)-Sieg im vorletzten Saisonspiel bei Eintracht Frankfurt die Grundlage geschaffen, die Runde in der oberen Tabellenhälfte zu beenden. Eine gute Abwehrleistung war der Grundstein, in der Offensive zeigte Steffen Molitor nach seiner Verletzung ansteigende Form. - TVH-Punkte: Findeisen (15),... [mehr]

  • Frauenfußball Schlappe für FSG Bensheim / Winterkasten/Reichenbach verschläft Verfolgerduell

    Starkenburgia gelingt Revanche

    Im Derby der Frauenfußball-Kreisoberliga hat sich Spitzenreiter Starkenburgia Heppenheim mit einem 9:2-Erfolg über die FSG Bensheim für die 2:3-Niederlage aus der Vorrunde revanchiert. Gruppenliga: Vikt. Schaafheim - FFG Winterkasten/Reichenb. 1:0 (1:0). Im Verfolgerduell verschliefen die Gäste die erste Halbzeit komplett und gerieten nach 27 Minuten verdient in... [mehr]

  • Handball Junior-Flames vor größtem Erfolg

    Zu Hause soll der Deckel drauf

    Mit dem Einzug in das Final-Four-Turnier am Wochenende 28./29. Mai könnte den Junior-Flames einer der bislang größten Erfolge einer Bensheimer Handball-Mädchen-Mannschaft gelingen. Dank des 34:29 (15:14)-Hinspielsieges im Viertelfinale der deutschen Meisterschaft bei der HSG Blomberg-Lippe hält die HSG Bensheim/Auerbach alle Trümpfe in der Hand, will sich vor... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Basketball2. Regionalliga SüdESV Rot-Weiß Stuttgart - KuSG Leimen 74:62 TSG Schwäbisch Hall - SG Mannheim 105:97 ratiopharm Ulm - Viernheim/Weinheim 80:58 SV Möhringen - TV Derendingen 90:56 KKK Haiterbach - BSG Ludwigsburg 77:92 USC Freiburg - BG Remseck 62:83 TV Marbach - ActivBilanz Fellbach 97:1201 ActivBilanz Fellbach 22 22 0 2096:1666 442 KKK Haiterbach 23... [mehr]

  • Basketball

    Academics ärgern den Favoriten lange

    ProA-Ligist MLP Academics Heidelberg hat sein Auswärtsspiel bei RASTA Vechta mit 67:72 (28:28) verloren. Gegen den haushohen Favoriten reichte eine couragierte und vor allem in der ersten Halbzeit starke Leistung nicht zu einem Punktgewinn für die Basketballer aus der Kurpfalz. Auch eine Aufholjagd im vierten Viertel blieb unbelohnt. "Im großen und ganzen war es... [mehr]

  • Handball-Badenliga, Frauen Heddesheim 22:29 gegen Birkenau / HG Saase dreht Krimi

    Dojcaks Match-Plan geht nicht auf

    Die Achterbahnfahrt der SG Heddesheim in der Frauenhandball-Badenliga geht weiter: Beim TSV Birkenau zeigten sich die Nordbadenerinnen wieder von ihrer schwachen Seite und verloren mit 22:29 (10:13). Dabei hatte Trainer Branko Dojcak sein Team akribisch auf die Odenwälderinnen vorbereitet, doch die Umsetzung klappte zu keiner Zeit so, wie er sich das vorgestellt... [mehr]

  • Handball-Oberliga, Frauen 27:22-Erfolg in Brombach

    HSG dreht mächtig auf

    Schon beim Blick auf die Aufstellung wurde deutlich, dass Viernheim in der Handball-Oberliga der Frauen wohl auf verlorenem Posten stehen würde: Metzingen II reiste mit fünf Spielerinnen aus dem Erstliga-Kader in die Rudolf-Harbig-Halle. Nur bis zum 4:6 hielt Viernheim einigermaßen mit, dann drehte Metzingen auf und zog auf 11:6 (14.) davon. Damit war auch der... [mehr]

  • Talent der Region Die Mannheimer Eiskunstläuferin Kristina Isaev hat eine erstaunliche Entwicklung genommen

    Manchmal kracht es auch mit dem Trainer

    Kristina Isaev machte es spannend. Die 15-jährige Eiskunstläuferin vom Mannheimer ERC lag bei den deutschen Juniorenmeisterschaften in Berlin nach dem Kurzprogramm (44,88.) noch 3,5 Punkte hinter einer Lokalmatadorin. Dank der besten Kür (80,44) zog sie dann aber mit gerade einmal 1,5 Zählern Vorsprung an der Konkurrenz vorbei. Nach zwei Bronzemedaillen hatte sie... [mehr]

  • Handball-Badenliga SGH nach eigenem Arbeitssieg gegen Knielingen und Erfolg des TSV Amicitia gegen Birkenau schon mit sechs Punkten Vorsprung Erster

    Viernheimer Schützenhilfe für Heddesheim

    Das war ein Wochenende ganz nach dem Geschmack der SG Heddesheim: Das Badenliga-Team von Trainer Peter Jano feierte einen glanzlosen 31:26 (13:10)-Erfolg gegen den Siebten TV Knielingen und gleichzeitig knöpfte der Liga-Dritte TSV Amicitia Viernheim dem Zweiten TSV Birkenau mit einem 29:23 (12:11) die Punkte ab. Dadurch ist der Vorsprung der Heddesheimer an der... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Handball, 2. Liga Flames setzen mit 28:30-Niederlage beim TV Beyeröhde ihre Berg- und Talfahrt fort

    Dünne Personaldecke als Handicap

    Die Leistungsschwankungen der HSG Bensheim/Auerbach in der 2. Frauenhandball-Bundesliga halten an. Fast kann man schon davon ausgehen, dass einem starken Auftritt wieder ein schwächerer folgt. Nach dem 28:30 (13:16) im Verfolgerduell beim TV Beyeröhde müssen die Flames bangen, ihr Minimalziel zu erreichen, einen Platz unter den ersten fünf. Freilich kam die... [mehr]

  • Fußball Eintracht-Legende und Weltmeister Bernd Hölzenbein wird morgen 70 / Als Chefscout noch nah dran an der Bundesliga

    Elfmeter-Frage bleibt ein Leben lang

    Nein, richtig zum Feiern ist Bernd Hölzenbein (Bild) nicht zumute. Auch am morgigen Mittwoch, wenn der Fußball-Weltmeister von 1974 seinen 70. Geburtstag begeht, wird er wieder sehr viel an seine Frankfurter Eintracht denken. "Natürlich mache ich mir Sorgen", sagte Hölzenbein der Deutschen Presse-Agentur. Die sportliche Talfahrt der Hessen, die sich am Sonntag... [mehr]

  • Handball-A-Liga 22:23 im Duell mit Tvgg Lorsch

    FSG II vergibt Chance

    Die Überraschung war greifbar, aber am Ende standen die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim doch wieder mit leeren Händen da. Beim Tabellenvierten Tvgg Lorsch unterlag das Schlusslicht aus dem Ried denkbar knapp mit 22:23, hatte zur Pause sogar noch mit vier Toren (10:6) geführt. Aber von dem Achtungserfolg können sich die Bibliserinnen nichts kaufen, der... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga 24:31 bei HSG Langen

    FSG kommt nicht vom Fleck

    Nichts war es mit dem erhofften Auswärtssieg: Die Handballerinnen der FSG Biblis/Gernsheim waren von einem Punktgewinn bei der HSG Langen meilenweit entfernt, gerieten nach einer schwachen Vorstellung mit 24:31 (11:20) unter die Räder. Damit tritt das Team von Trainer Holger Schumann im hinteren Mittelfeld der Bezirksoberliga-Tabelle auf der Stelle. Die Partie beim... [mehr]

  • Handball-A-Liga Groß-Rohrheim unterliegt Trebur beim Einstand von Trainer Holdefehr mit 31:34

    Gute Ansätze, aber keine Punkte

    Nach nur einer Trainingseinheit feierte Sascha Holdefehr sein Debüt auf der Trainerbank des Handball-A-Ligisten TV Groß-Rohrheim: "Da waren natürlich die Möglichkeiten der Einflussnahme recht begrenzt", so der der neue Übungsleiter, der den zurückgetretenen Uwe Groß damit früher als geplant beerbte. Zwar setzte es im Heimspiel gegen den TV Trebur eine 31:34... [mehr]

  • Handball-B-Liga 29:23-Coup über SKV Büttelborn

    HSG Ried rückt zusammen

    Zu einem in dieser Höhe nicht zu erwartenden 29:23-Heimsieg über den SKV Büttelborn kam die HSG Ried in der Hofheimer Sporthalle. Nur in den ersten zehn Minuten boten die Gäste Paroli, bevor sich die Mannen von HSG-Coach Gerhard Barthel vom 6:6 über 10:7, 12:9 zum 16:12-Pausenstand absetzen konnten. Einmal mehr legten die hochmotiviert auftrumpfenden HSGler den... [mehr]

  • Handball-A-Liga 32:33 bei Rüsselsheim/Bauschheim

    TGB bleibt ohne Lohn

    Mit leeren Händen standen die Handballer der TG Biblis nach dem Auswärtsspiel bei der MSG Rüsselsheim/Bauschheim II da. Der Tabellenneunte der Bezirksliga A aus dem Ried unterlag denkbar unglücklich mit 32:33 beim Tabellenzweiten. Entsprechend groß war der Ärger und die Enttäuschung nach dem Spielende, hatte die TGB dem Favoriten doch alles abverlangt. Im... [mehr]

  • Handball-Bezirksoberliga 27:20-Pflichtsieg beim Tabellenvorletzten TGB Darmstadt / Starke Leistung der Abwehrformation

    TV Lampertheim sichert Platz vier ab

    Einen ungefährdeten und souverän herausgespielten 27:20 (15:10)-Sieg feierten die Handballer des TV Lampertheim in ihrem Bezirksoberliga-Spiel bei der TGB Darmstadt. Damit sicherten die Spargelstädter ihren vierten Platz ab und haben nun drei Minuspunkte mehr auf dem Konto als die SKG Bonsweiher, die das Topduell gegen Büttelborn mit 28:26 für sich entschied und... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Handball-Landesliga Nächste Heimpleite für TSG Ketsch / Ausfälle von Tobias Ziegler und Simon Jödicke verschärfen Personalsituation

    Abwehr macht es Wieblingen zu einfach

    Für die Handballer des Landesligisten TSG Ketsch wird es immer schwieriger für den Klassenerhalt die dringend notwendigen Punkte einzufahren. Gegen den TSV Wieblingen gab es mit 28:35 (13:21) die nächste Pleite. Mittlerweile ohne Rückraumakteur Tobias Ziegler (USA-Studium) und ohne Simon Jödicke (Mittelhandbruch) wird die Spielerdecke immer dünner. Im Angriff... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen TV Brühl schlägt sich gegen Spitzenreiter Heidelsheim/Helmsheim achtbar, aber unterliegt knapp

    Am Ende fehlt die Kraft

    Nach zuletzt vier doppelten Punktgewinnen in der Handball-Badenliga in Serie brachte die SG Heidelsheim/Helmsheim den Frauen des TV Brühl mit 26:29 (15:16) eine Niederlage bei. Für die Gastgeberinnen war die Partie von größter Wichtigkeit für den weiteren Rundenverlauf, denn ein negativer Spielausgang wäre gleichbedeutend mit dem Verlust der Tabellenführung... [mehr]

  • Handball-Badenliga HG Oftersheim/Schwetzingen II bringt sich im Nachbarschaftsduell gegen Hockenheim um den verdienten Lohn / Schiedsrichter mit kuriosen Pfiffen

    Fehlpass-Serie lässt HSV triumphieren

    Mit einer Serie von Fehlpässen zu Beginn der letzten zehn Minuten brachte sich die HG Oftersheim/Schwetzingen im Handball-Badenliga-Duell mit dem HSV Hockenheim selbst um den Lohn der vorangegangenen Arbeit. Nach dem 26:26 (51.) wurde der Gast förmlich eingeladen, das Match für sich zu entscheiden. Dieser ließ sich auch nicht lange bitten und fügte den... [mehr]

  • Handball-Landesliga Frauen HG-Trainer Braun hadert

    Früh auf der Siegerstraße

    Das Ergebnis stimmte, die Laune von Trainer Klaus Braun indes nicht so ganz. Mit 25:14 (15:5) gewannen die Landesliga-Handballerinnen der HG Oftersheim/Schwetzingen gegen den Letzten TSV Malsch II. einem Sturmlauf bis zum 15:3 (29.) folgte eine etwas mühsame Vorstellung, die nicht ganz nach Brauns Geschmack war. Nur eine Entschuldigung ließ er gelten: "Es ist... [mehr]

  • Judo Talent des BAC 55 Hockenheim wird deutscher Meister

    Goldhammer holt den Titel

    Herne ist der Ort des Erfolgs für Jan Niklas Goldhammer. Das Nachwuchstalent des BAC 55 Hockenheim gewann bei der deutschen U-18-Meisterschaft die Goldmedaille. Nachdem Goldhammer sich bei den süddeutschen Einzelmeisterschaften mit dem ersten Platz qualifiziert hatte, machte er sich mit seinem Trainer Andreas Matus auf den Weg nach Nordrhein-Westfalen.Ohne Probleme... [mehr]

  • Handball-Badenliga Frauen TSG II hält Titelrennen offen

    Ketsch bleibt oben dabei

    Die TSG Ketsch setzt ihren Siegeszug in der Handball-Badenliga der Frauen weiter fort. Im Duell gegen den Vierten, die TSG Wiesloch überzeugte die Mannschaft von Trainer Adrian Fuladdjusch besonders in der Offensive und gewann am Ende deutlich mit 40:28 (20:13). Maßgeblich am Erfolg beteiligt war Pia Büßecker (Bild) mit neun Treffern. Die ersten Minuten der... [mehr]

  • Schautanz Duo der Jugendklasse beweist unglaubliche Nervenstärke und darf sich über persönliche Bestleistung freuen

    Monia Petry und Samuel Haller stark

    Die Schülerklasse des TSV GymTa-Session Altlußheim machte sich gemeinsam mit dem Trainer- und Betreuerstab auf ins osthessische Künzell, um dort nach einer knapp vierwöchigen Wettkampfpause ein weiteres Qualifikationsturnier zu bestreiten. Bereits in der Nähe von Darmstadt schien diese Reise beendet zu sein, denn der Bus blieb mit einem Defekt liegen. Bis der... [mehr]

  • Handball-Oberliga Frauen Hohe Pleite bei Deizisau/Denkendorf

    Nichts zu holen für HSG

    Die Frauen der HSG St. Leon /Reilingen mussten in ihrer Handball-Oberligapartie auf viele wichtige Spielerinnen verzichten. Diese Probleme konnten sie letztendlich nicht kompensieren, sodass sie mit 23:31 (12:15) bei der HSG Deizisau/Denkendorf verlor. Lena Martin und Tabea Ernst waren krankheitsbedingt nicht einsatzfähig und Abwehrchefin Eva Zinser musste aufgrund... [mehr]

  • Handball-Landesliga Gerechtes 28:28-Remis für HSG

    Per Kempa zum Punkt

    Zum Handball-Landesliga-Topspiel Zweiter gegen Dritter reiste die HSG St. Leon/Reilingen zur HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim mit dem Vorsatz, sich für die unglückliche Niederlage im Hinspiel zu revanchieren. Dank Christopher Eichstätter gelang das, denn er schloss einen spektakulären Kempa-Trick zum 28:28 (15:12)-Endstand ab. HSG-Trainer Bernd Feldmann sagte:... [mehr]

  • Fußball-Kreisklasse B SVR II gewinnt gegen den ASV Feudenheim II knapp mit 3:2 / Deftige Niederlagen für 06 Ketsch II, SG Oftersheim II und Badenia Hirschacker

    Rohrhofs Spielertrainer Thomas Weber rettet mit einem Heber sein Debüt

    Der erste Rückrundenspieltag in der Fußball-Kreisklasse B hatte viele Treffer parat. Die Mannschaften aus unserem Verbreitungsgebiet gingen bei den Partien jedoch mit einer Ausnahme, dem SV Rohrhof II, als Verlierer vom Feld.Spvgg 07 Mannheim - Spvgg 06 Ketsch III 5:0 (1:0)06-Trainer Steffen Schäfer musste einige Spieler an die zweite Mannschaft abstellen. Dem... [mehr]

  • Handball-Badenliga Starke Leistung der TSG Eintracht

    Rot nahezu chancenlos

    Erneut sorgte eine Begegnung gegen den TSV Rot für eine Trendwende bei der TSG Eintracht Plankstadt. Während der Hinrunde folgte auf eine Klatsche beim TV Knielingen ein furioser Heimsieg und auch jetzt sollten die Badenliga-Handballer nach dem desolaten Auftritt beim TV Friedrichsfeld wieder ihr wahres Leistungsvermögen abrufen. Mit dem 34:27... [mehr]

  • Handball-Landesliga TVE muss Dossenheim ziehen lassen

    Rumpftruppekann nichts ausrichten

    In der letzten Trainingswoche jagte eine schlechte Nachricht die nächste: Außer dem länger verletzten Steffen Müller fielen beim Handball-Landesligisten TV Eppelheim auch noch Sebastian Scheffzek, Yannick Marz, Patrick Brendel und Torhüter Martin Kriechbaum wegen Krankheit aus. Der zweite Torhüter Niclas Brendel war wegen einer Klausur unpässlich, sodass... [mehr]

Lorsch

  • TCO

    Am Samstag letzte Tennisnacht

    Zur letzten langen Tennisnacht der Wintersaison 2015/2016 lädt die Breitensportabteilung des Tennisclubs Olympia Lorsch (TCO) alle Mitglieder ein. Gespielt wird am kommenden Samstag (12.) ab 19.30 Uhr in der Tennishalle im Ehlried. Mitzubringen ist die Tennisausrüstung, inklusive der Hallenschuhe mit glatter Sohle. Gewünscht sind auch kleine Köstlichkeiten, da... [mehr]

  • Kreisvolkshochschule

    Datensicherung am PC

    Wer viele Fotos und Dokumente auf seinem PC speichert, sollte regelmäßig eine Datensicherung durchführen, um sich vor Verlusten abzusichern. In einem Kurs der Kreisvolkshochschule Bergstraße (Kvhs) wird gezeigt, wie man mit der freien Software FreeFileSync seine Daten auf einem externen Datenträger sichern kann, ohne in der Cloud zu arbeiten. Teilnehmer bringen... [mehr]

  • Führung

    Einladung ins Grabungszelt

    Zu einer Besichtigung der aktuellen Ausgrabung auf dem Benediktinerplatz vor der Königshalle sind Interessierte morgen (Mittwoch) eingeladen. Ab 17 Uhr sind Besucher dazu im Stadtzentrum willkommen.Funde zum alten WesttorBei den laufenden Ausgrabungen auf dem Benediktinerplatz sind im aktuellen Grabungszelt zurzeit interessante Befunde zum Westtor zu sehen, vor... [mehr]

  • Sauberes Hessen Aktion am Samstag, 19. März / Helfer entsorgen Abfall aus öffentlichen Grünflächen / Imbiss am Betriebshof zur Belohnung

    Freiwillige treffen sich zum großen Frühjahrsputz in Lorsch

    An der Aktion "Sauberhaftes Hessen" beteiligt sich die Stadt Lorsch wieder. Am Samstag, 19. März, sind Bürger gesucht, die beim Frühlingsputz helfen. Seit 13 Jahren bereits packen Freiwillige regelmäßig an, um gemeinsam im Stadtraum aufzuräumen. Viele Vereinsmitglieder - ob vom Gesangverein oder der Feuerwehr - sind immer mit dabei. Auch die Parteien schicken... [mehr]

  • Gartenbauverein Vergebliche Suche nach einem Nachfolger für Heinrich Helwig / Satzungsänderung soll Vorstandstrio ermöglichen

    Niemand will den Vorsitz übernehmen

    Vergebliche Mühe machte sich Bürgermeister Christian Schönung als Wahlleiter bei der Jahreshauptversammlung des Lorscher Obst- und Gartenbauvereins in der Gaststätte "Zum Jäger aus Kurpfalz". Trotz zahlreicher Vorschläge für die Position des ersten Vorsitzenden, gab es kein Ergebnis. Alle Vorgeschlagenen lehnten eine Kandidatur ab. Notwendig geworden war die... [mehr]

  • Lorsch hat gewählt Vorläufiges Endergebnis bestätigt den Trend über Gewinner und Verlierer / Spitzenkandidaten liegen nicht immer auch in der Wählergunst vorn

    PWL und FDP so stark wie noch nie

    Alle Stimmen für die Stadtverordnetenwahl in Lorsch sind ausgezählt. Gestern Nachmittag stellte Wahlleiter Rainer Dluzak das vorläufige Endergebnis für die Gemeindewahl fest. Gegenüber dem ersten Trend am Sonntagabend gab es einige Korrekturen. Wer Gewinner und wer Verlierer der Wahl ist, blieb aber unverändert. CDU und Grüne haben Verluste hinzunehmen, PWL... [mehr]

  • Lorsch

    Stimmen zur Kommunalwahl

    "Natürlich werde ich mein Mandat in der Stadtverordnetenversammlung annehmen." Das versicherte Matthias Schimpf gestern auf Nachfrage. Seine Arbeit als hauptamtlicher Kreisbeigeordneter werde ihn jedenfalls nicht daran hindern, bekräftigte der Grüne. Er freue sich schon sehr auf die Arbeit in Lorsch und die vielen, sicher auch kontrovers geführten, Diskussionen.... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball

    Löwen-Rückspiel in der SAP Arena

    Die Rhein-Neckar Löwen haben die Spielorte und -termine für das Achtelfinale der Handball-Champions-League gegen den den kroatischen Serienmeister HC Zagreb festgezurrt. Das Hinspiel findet am Samstag, 19. März, um 20 Uhr in der kroatischen Hauptstadt statt. Das Rückspiel um den Einzug ins Viertelfinale steigt am Ostersonntag, 27. März, um 19.30 Uhr in der SAP... [mehr]

Ludwigshafen

  • Zeitplan

    Feid: Baubeginn weiterhin ab 2018

    "Am Zeitplan für das Großprojekt hat sich nichts geändert", sagt Kämmerer Dieter Feid. Ein Baubeginn ist nach seinen Worten weiterhin ab 2018 möglich. Der eigentliche Abriss der Hochstraße Nord soll indes erst 2020 beginnen, weil zuvor vorbereitende Arbeiten anstehen. In den nächsten Wochen werde die Entwurfsplanung für die Stadtstraße abgeschlossen. "Bis... [mehr]

  • Rheingönheim Raub, Diebstahl und Körperverletzung

    Party eskaliert

    Zwei Verletzte und mehrere Anzeigen sind die Bilanz einer Party in einem Sportheim in der Gabriele-Münter-Straße (Rheingönheim) am frühen Sonntagmorgen. Wie die Polizei gestern mitteilte, ist die Feier mit etwa 100 Teilnehmer offensichtlich eskaliert. Die Ordnungshüter waren gegen 6 Uhr gerufen worden, als ein 32-Jähriger von einem bislang Unbekannten... [mehr]

  • Hochstraßen-Abriss Stadtentwicklungs- und Bauausschuss sowie Ortsbeiräte diskutieren über Anregungen / Offene Fragen im Internet werden noch bearbeitet

    Politiker begrüßen Beteiligung

    Das große öffentliche Interesse am geplanten Bau der Stadtstraße sowie dem Abriss der Hochstraße Nord freute die Mitglieder der Gremien: In der Sitzung des Bau- und Grundstücksausschusses wurde der Auswertungsbericht zur Öffentlichkeitsbeteiligung an dem Großprojekt gestern Nachmittag vorgestellt (siehe oben stehender Bericht). Der Bau- und Grundstücks-, der... [mehr]

  • Hochschule Rund 500 Erstsemester kommen zur Begrüßung beim Studienbeginn / Schwerpunkt liegt auf Betriebswirtschaftslehre

    Praxis färbt "graue Theorie"

    Neugier, Vorfreude, Nervosität - mit ganz unterschiedlichen Erwartungen und Gefühlen kommen die rund 500 Erstsemester zur zentralen Begrüßung in die Aula der Hochschule Ludwigshafen. "Ich erwarte mir viele wissenschaftliche Kenntnisse", erklärt Lisa Teuber. Daneben kommt es Denise Trzyna darauf an, neue Leute kennenzulernen. "Mich reizt die Praxiserfahrung",... [mehr]

  • Verkehr Umleitungskonzept und Nahverkehrsausbau kommen laut Dezernent Feid gut an / Stadt will bis Jahresende entscheiden

    Viele Fragen zum Bauablauf

    Günstige Monatstickets für den Nahverkehr während der achtjährigen Bauphase, Sammeltaxis zu den Bahnhöfen in den Stadtteilen und bessere Radwege - dies sind einige der Vorschläge, die während der dritten Phase der Bürgerbeteiligung zur Erneuerung der Hochstraße Nord und zum Bau der Stadtstraße eingegangen sind. "Unsere grundsätzliche Planung zu den... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Registrierungsaktion "Dina will leben!" war ein Erfolg

    525 neue potenzielle Spender

    Die Aktion war ein Erfolg: 525 Menschen haben sich am Sonntag im Dorint-Hotel als Stammzellenspender registrieren lassen. Unter dem Motto "Dina will leben!" haben die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) sowie Freunde und die Familie von Dina die Registrierungsaktion organisiert (wir berichteten). In vier Wochen sollen alle Neuregistrierungen in der Datenbank... [mehr]

  • Woche der Brüderlichkeit Eröffnung in der Metropolregion am kommenden Sonntag in der Jüdischen Gemeinde in Mannheim

    Abraham-Pokal als Zeichen des Miteinanders

    Die Woche der Brüderlichkeit steht bundesweit unter dem Thema "Um Gottes Willen". Nach dem Auftakt mit Bundespräsident Joachim Gauck am Sonntag in Hannover findet die regionale Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, 13. März, um 15 Uhr im Gemeindezentrum der Jüdischen Gemeinde am Rabbiner-Grünewald-Platz, F 3, 4 statt. Dabei ist die Übergabe der Abraham-Pokale... [mehr]

  • Feudenheim

    Anhänger mit Farbe besprüht

    Zwei 28- und 29-jährige Männer sind am frühen Sonntagmorgen in Feudenheim festgenommen worden, nachdem sie einen Autoanhänger mit Farbe besprüht hatten. Die Männer waren einer Polizeistreife kurz nach ein Uhr in der Spessartstraße aufgefallen, weil sie sich hinter einem Anhänger zu verstecken versuchten. Bei der Flucht in Richtung Brüder-Grimm-Schule wurden... [mehr]

  • Nationaltheater Rückblick auf Ära Kevin O'Day

    Ballett zeigt Plakate in der Musikschule

    Einen Rückblick auf 14 Jahre Kevin O'Day-Ballett am Nationaltheater bietet ab heute die Musikschule Mannheim in E 4, 14. Auf drei Etagen in den weitläufigen Foyers des repräsentativen Gebäudes von 1903 ist eine Ausstellung mit Theaterplakaten zum Abschied von Ballettintendant Kevin O'Day, dessen Vertrag nach dieser Spielzeit endet, zu sehen. Mit ihr lässt das... [mehr]

  • Landgericht Anklage wegen schweren Raubes auf Juwelier

    Bei Überfall geholfen?

    Der 36-Jährige soll Anfang November das Fluchtfahrzeug bei einem Überfall auf einen Juwelier in der Innenstadt gefahren haben: Deshalb steht Ali Y. heute ab 9 Uhr wegen des Verdachts des schweren Raubes vor der 6. Strafkammer des Landgerichts. Seine Aufgabe soll laut Staatsanwalt gewesen sein, einen Komplizen zum Tatort zu fahren, dort im Auto zu warten und nach... [mehr]

  • Landtagswahl Florian Kußmann eröffnet Comic-Ausstellung

    Die Zukunft Europas vor Augen

    Europa steht kurz vor einem schicksalhaften Ereignis. Nationale Bewegungen erstarken im Norden. Es findet ein Referendum über die Abspaltung vom Süden statt. Dort: Ein ertrunkener Flüchtling am Strand und eine Familie, die von Armut bedroht ist. Auswanderung scheint die einzige Chance auf ein freies Leben zu sein. Am Ende wird die Grenze zwischen Norden und Süden... [mehr]

  • Landgericht Im "Marktplatz-Prozess" sagt Polizistin als Zeugin aus / Schusswaffe im Mittelpunkt

    Ein gefährliches Geschenk

    "Sie brauchen nicht auf mir herumzuhacken": Der Hauptkommissarin ist die "Korinthenzählerei" einiger der Verteidiger denn doch zu viel. Die Polizistin ermittelte nach der Schlägerei und Messerstecherei, bei der vor einem Jahr am Marktplatz mehrere Schüsse fielen. Jetzt sagt sie als Zeugin am siebten Verhandlungstag des Prozesses vor der 6. Strafkammer des... [mehr]

  • Geschichte Heute Vortrag über weitgehend unbekannte Reise von Friedrich Hölderlin

    Ein Loblied auf Mannheim

    Er gilt als großer deutscher Dichter, als berühmter Schwabe - und hat doch Mannheim in den höchsten Tönen gelobt: Friedrich Hölderlin. Die Quadratestadt sei "beinahe zweimal größer als Stutgard", schreibt er seiner Mutter 1788. Bei einem Vortrag am heutigen Dienstag in den Reiss-Engelhorn-Museen wird der bislang weitgehend unbekannte Aufenthalt des Dichters in... [mehr]

  • Stadtarchiv Umbau des Ochsenpferchbunkers zum "Marchivum" soll Neckarstadt-West beleben / Offizieller Baubeginn

    Ein Signal in den Stadtteil

    Ein bisschen Farbe platzte ab, mehr nicht. Ob Oberbürgermeister Peter Kurz, Kulturbürgermeister Michael Grötsch oder Stadtarchiv-Direktor Ulrich Nieß - alle schwangen gestern kräftig den Vorschlaghammer, aber sie konnten dem Ochsenpferchbunker nicht viel anhaben. Doch es kommt ja noch schwereres Gerät. Gestern war nur der erste "offizielle Hammerschlag" für... [mehr]

  • Bank

    Finderin bringt Geld zur Polizei

    Eine 17-Jährige hat sich vorbildlich verhalten: Sie hatte am Sonntag kurz nach 15 Uhr in der Sparkasse im Quadrat D 1 beobachtet, wie ein Mann nach dem Geldabheben die Filiale verließ. Allerdings hatte er vergessen, die Geldscheine - insgesamt 100 Euro - aus dem Ausgabefach zu nehmen. Da der Unbekannte nicht mehr zu finden war, brachte die junge Frau das Geld zur H... [mehr]

  • Wohnen Reaktion auf die Hausbesetzung vom Samstag

    GBG bleibt bei ihren Abrissplänen

    Die städtische Wohnungsbaugesellschaft GBG reagierte gestern gelassen auf die Besetzung zweier GBG-Wohnungen in der Carl-Benz-Straße vom Wochenende: Das Ganze sei "ruhig und fair abgelaufen", so GBG-Sprecher Christian Franke - einzig über zwei eingetretene Türen habe man sich bei der städtischen Gesellschaft geärgert. Ungeachtet dessen werde die GBG die... [mehr]

  • Bahnverkehr Über Stunden sorgen Probleme im Stellwerk der Deutschen Bahn für Zugausfälle und Verspätungen

    Gestrandet am Bahnhof - Pendler unter Termindruck

    Eine Stellwerkstörung hat am Morgen den Bahnverkehr auf dem Mannheimer Hauptbahnhof erheblich beeinträchtigt. Über zwei Stunden lang war die Überwachung und Steuerung der Ein- und Ausfahrten von Zügen gestört. Dadurch konnten Züge nicht mehr pünktlich abgefertigt werden. Mit teils erheblichen Auswirkungen für die Reisenden. [mehr]

  • Sicherheit Rathaus sieht Teile der Innenstadt als Kriminalitätsbrennpunkt und hält deshalb eine Videoüberwachung für zulässig / Heute Thema im Ausschuss

    Kameras könnten ab Herbst filmen

    Kameras sollen in der Mannheimer Innenstadt für mehr Sicherheit sorgen - dieses Konzept verfolgen die Stadtverwaltung und die Polizei. Bis es losgehen kann, müssen aber noch einige Hürden genommen werden. [mehr]

  • Melanchthonkantorei

    Konzert vor der Japan-Reise

    Die Melanchthonkantorei reist Ende März mit dem Programm "Kirschblüten & Waldesnacht" nach Japan. Bevor die Sänger dort am Karfreitag in Tokyo auftreten, singen sie das Konzert am Sonntag, 13. März, um 17 Uhr in der Epiphaniaskirche in Feudenheim. Es umfasst Chorlieder von Brahms und Schumann sowie Balladen von Rheinberger und Silcher. Zudem erklingen populäre... [mehr]

  • Kunsthalle

    Neue Reihe erklärt die Werke

    Was will uns der Künstler mit diesem Werk sagen? Warum hat er die Farben so gewählt und nicht anders? Solche Fragen will die Kunsthalle in einem neuen Veranstaltungsformat beantworten. Unter dem Titel "Grundlagen der Kunst" machen interessierte Besucher Streifzüge durch die Sammlungspräsentation "Arche" und erkunden gemeinsam mit den Kunstvermittlern die Werke.... [mehr]

  • Bläserphilharmonie Auftritt vor Tourneebeginn im Mozartsaal

    Über Bayern nach Italien

    "Über die Alpen" - die Mannheimer Bläserphilharmonie mit ihrem Dirigenten Miguel Ercolino geht Ende März auf Konzertreise. Auftreten werden die Musiker in Illertissen, Neuburg an der Donau, Toblach (Südtirol) und zum Abschluss in Bologna. Die norditalienische Stadt wurde wie Mannheim von der Unesco als "City of Music" (Musikstadt) ausgezeichnet. Das... [mehr]

  • Kritische Betrachtung Die Polizeireform, die Sicherheitspolitik von Grün-Rot und die Auswirkungen auf unsere Region - eine Bilanz

    Viele Aufgaben, wenig Personal

    Viele Bürger fühlen sich auf der Straße nicht mehr sicher. Gleichzeitig fehlt der Polizei offensichtlich Personal, um ihre Aufgaben zu erledigen. Im Mannheimer Präsidium etwa hatte Ende 2015 jeder Beamte im Schnitt rund 60 Überstunden auf dem Zettel, die er nicht hatte abfeiern können. Sicherheit und Polizei sind Ländersache. Aus Sicht unserer Region... [mehr]

  • Vororte Vor 1250 Jahren im Lorscher Kodex erwähnt

    Wallstadt feiert heute

    Als Walahastath wurde es, wegen einer Schenkung von Ackerland eines gewissen Wanilo an die Mönche, erstmals genau am 8. März im Jahr 766 im Lorscher Codex aufgeführt: das heutige Wallstadt. Damit ist der Ort - wie Feudenheim, Seckenheim und Ilvesheim, die einige Monate später im Jahr 766 ebenfalls erstmals in dem Urkundenbuch des Klosters auftauchen - jetzt 1250... [mehr]

Metropolregion

  • Gericht Musikfestival verstößt nicht gegen Nachbarrechte

    "Jazz and Joy" bis 70 Dezibel erlaubt

    Das Musikfestival "Jazz & Joy" in der Wormser Innenstadt verletzt keine Nachbarrechte. Dies hat das Verwaltungsgericht in Mainz jetzt entschieden. Die Richter wiesen die Klage einer Anwohnerin zurück, die in etwa 50 Metern Entfernung vom Platz der Partnerschaft am Westchor des Doms wohnt. [mehr]

  • Kommunen Zusammenschluss von vier Odenwald-Orten

    Bürger sagen Ja zur Fusion

    Beerfelden. Vier Kommunen im südlichsten Teil Hessens haben am Sonntag Geschichte geschrieben: In einem Bürgerentscheid haben sich mehr als 80 Prozent der Abstimmenden für eine Fusion der Orte Beerfelden, Rothenberg, Sensbachtal und Hesseneck ausgesprochen. [mehr]

  • Denkmäler Gedenkstätte der Demokratie baut Barrieren für Behinderte ab / Museumsführer in Blindenschrift und leichter Sprache

    Geschichte wird buchstäblich greifbar

    Die politischen Barrieren für Bürgerrechte wurden 1832 beim "Hambacher Fest" zum ersten Mal in Deutschland überwunden - nun fallen immer mehr auch die räumlichen und sinnlichen Barrieren für die Menschen von heute, die diese Gedenkstätte der Demokratie hoch über der Deutschen Weinstraße besuchen wollen. Kultur-Staatssekretär Walter Schumacher, Vorsitzender... [mehr]

Multimedia

  • Unterhaltung Je nach Endgerät und Programm wählen Nutzer zwischen Scheiben oder Datei

    Filmvergnügen für unterwegs

    Spannende Actionfilme oder schnulzige Liebeskomödie nur in den eigenen vier Wänden genießen - das war einmal. Mittlerweile sollen Blockbuster und Serien auch im Zug, Auto, Flughafen oder Hotel für Abwechslung sorgen. Dabei gilt es, grundlegende Fragen zu beantworten: Soll man seine für Kratzer anfälligen DVDs und Blu-rays überall mit hinschleppen oder lieber... [mehr]

  • Internet Nutzer können eigenhändig nachbessern

    Neue Router sind nicht immer sicher

    Ein nagelneuer Internetrouter - was könnte sicherer sein?! Das denken viele Nutzer. Doch tatsächlich erlauben sich Hersteller immer wieder Schnitzer bei Verschlüsselung und Einstellungen, berichtet die Zeitschrift "PC-Magazin" (Ausgabe 4/16). Sie gibt Tipps, wie man beim Router die "Schotten dicht" bekommt: Administrator-Passwort ändern: Der Code, mit dem man ins... [mehr]

Nachrichten

  • Jobabbau 700 Teilnehmer auf Kundgebung in Mannheim / "Profitgieriges Management"

    Lautstarker Protest bei GE

    Rund 700 Menschen haben gestern bei General Electric (GE, ehemals Alstom) in Mannheim gegen den drohenden Abbau von 1066 Arbeitsplätzen protestiert. "Wir lassen nicht zu, dass unser geliebtes Werk geschlossen wird", sagte Elisabeth Möller, Konzernbetriebsratschefin von GE Power. Der Mannheimer IG-Metall-Chef Reinhold Götz warf dem Management Konzeptlosigkeit und... [mehr]

  • Kommunalwahl Partei drittstärkste Kraft in Hessen

    Schock nach AfD-Ergebnis

    Das starke Abschneiden der AfD bei den hessischen Kommunalwahlen verstärkt die Verunsicherung bei den anderen Parteien. Deren Vertreter zeigten sich gestern besorgt über den Erfolg der Rechtspopulisten. Nach dem Trendergebnis aus Landkreisen und kreisfreien Städten liegt die AfD mit landesweit 13,2 Prozent noch vor den Grünen, die nach starken Verlusten auf 11,6... [mehr]

  • Kommunalwahl Auswertung der Stimmzettel bringt Verschiebungen, aber keine neue Lage

    Schwierige Bündnisfragen

    Schneller als erwartet kamen gestern die Wahlhelfer in den Rathäusern mit der Auswertung der am Sonntag zur Seite gelegten Stimmzettel voran. Dabei bestätigten sich die Vermutungen, dass die AfD ihr Trendergebnis nicht halten kann und vor allem die großen Parteien prozentual zulegen. Im Ergebnis führt dies aber nicht zu einer grundlegend anderen Lage. Die Bildung... [mehr]

  • Polizei

    Streit um Reform

    Polizei-Gewerkschafter aus der Region äußern deutliche Kritik an der baden-württembergischen Polizeireform. Das Versprechen, mehr Streifenbeamte auf die Straße zu bringen, habe sich nicht erfüllt, klagen sie. Durch die Reform waren die Dienstellen in Heidelberg und Mannheim vor zwei Jahren zu einem Großpräsidium verschmolzen. Innenminister Reinhold Gall (SPD)... [mehr]

  • EU-Gipfel Ankara will erneut Geld für die Versorgung von Flüchtlingen / Merkel gegen Schließung der Balkanroute

    Türkei pocht auf zusätzliche drei Milliarden Euro

    Überraschende Vorschläge der Türkei zum Entschärfen der Flüchtlingskrise haben beim Krisengipfel mit der EU zu Streit geführt. Mehrere Delegationen äußerten Bedenken, berichteten Diplomaten in Brüssel. Eine rasche Abmachung sei deshalb höchst unwahrscheinlich. Ein Sprecher des ungarischen Premiers Viktor Orban teilte mit, Orban habe das Vorhaben abgelehnt,... [mehr]

Neulußheim

  • TBG Jahrzehntelange Treue zum Verein gewürdigt / Freude über zahlreiche sportliche Erfolge auf verschiedenen Ebenen

    Karl Zeiher ist seit 80 Jahren dabei

    "Auf interessante aktive Sportlerjahre kann Karl Zeiher zurückblicken. 80 Jahre in einem Verein Mitglied zu sein, bedeutete für ihn, jung einzutreten, Sport zu treiben so lange es möglich war, und danach dem Verein treu zu bleiben, was heute nicht mehr selbstverständlich ist." Mit diesen Worten ehrte die Vorsitzende Sigrid Beck das zweitälteste Mitglied des... [mehr]

Oftersheim

  • Grundschulen Einladung

    Anmelden für die ersten Klassen

    Die Anmeldungstage für die zukünftigen Erstklässler finden bis 15. März an der Friedrich-Ebert-Schule und vom 14. bis 17. März an der Theodor-Heuss-Schule statt. Um längere Wartezeiten zu vermeiden, haben die Eltern der im Schuljahr 2016/17 schulpflichtig werdenden Kinder bereits in den vergangenen Tagen von der zuständigen Schule eine Einladung mit ihrem... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Termine zu Reformationsgedenken und Bilder-Gottesdienst gebilligt

    Christuskirche an drei Wochentagen offen

    Einen bedeutsamen Schritt zur Öffnung des Kirchenraums legte der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirche auf seiner vergangenen Sitzung zurück: Er beschloss einstimmig, dass die Christuskirche an insgesamt drei Werktagen (Mittwoch, Donnerstag und Freitag) grundsätzlich von 9 bis 19 Uhr geöffnet sein solle, am Sonntag von 9 Uhr bis zum Ende des Gottesdienstes.... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Jugendliche besuchen Breisgau-Metropole und erkunden die Stadt bei einer Rallye / Dompfarrer Wolfgang Gaber zeigt das Münster

    Freiburg ist für die "Minis" immer eine Reise wert

    Die Achtklässler der Ministranten haben einen Ausflug nach Freiburg gemacht. Dort angekommen haben sie bei einer spannenden Rallye die Stadt erkundet. Dabei galt es, in zwei Teams verschiedene Aufgaben zu lösen und Fragen zu beantworten. Im Anschluss besichtigten die "Minis" bei starkem Wind den Glockenturm des Freiburger Münsters. Am Nachmittag waren dann alle... [mehr]

  • Ausstellung in Mannheim Original-Fragmente der "Villa Rustica" sind Teil der "Versunkenen Geschichte" / Archäologin führt eine Tour zur Fundstelle

    Oftersheim ist jetzt museumsreif

    "Quod sumus, hoc eritis, fuimos quandoque, quod estis" - "Was wir sind, werdet ihr sein, wir waren einmal, was ihr seid". Mit diesem Spruch auf knallroter Wand wird einer von vier Teilen der Ausstellung "Versunkene Geschichte" in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim eingeleitet, die in der vergangenen Woche begonnen hat. Sie erzählt von der Expansion des einst so... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Erlös aus Cafeteria geht an Katharinenhöhe

    Über 2600 Euro gespendet

    Bei der Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) sprach die Vorsitzende Hannelore Patzschke darüber, dass sich an den grundsätzlichen Zielen und Aufgaben des Sozialverbandes in den vergangenen Jahren nichts geändert habe. Er sei ein Verband, der sozialpolitisch in Staat und Gesellschaft wirke und ein Verein, in dem sich die Interessen und Ideen seiner... [mehr]

Plankstadt

  • Evangelischer Kirchenchor Bei der Hauptversammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt / Auf der Suche nach weiteren Männerstimmen

    Elfriede Vogt ist dem Chor seit 50 Jahren treu

    185 Jahre Singen im evangelischen Kirchenchor. Diese beachtliche Zahl - verteilt auf neun Mitglieder - ehrte der Chor am Sonntag bei seiner Hauptversammlung. Vorsitzende Christa Schröckenschlager zeichnete auch 15 passive Unterstützer aus. "Wir ehren mit unseren Präsenten und Urkunden das Engagement unserer Mitglieder für die Kirche", sagte Schriftführerin... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft

    Jacob Pásztor lenkt den Verband

    Im Schützenhaus der SG Brühl fand die Hauptversammlung der Reservistenkameradschaft Plankstadt-Ketsch statt, in deren Mittelpunkt Neuwahlen standen. Kassenwart Kurt Gund hieß die Gäste willkommen, besonders den Vorsitzenden des Kreises Rhein-Neckar-Odenwald, Oberstleutnant d. R. Wilfried Meissner, und den Kreisschriftführer Oberfeldwebel d. R. Othmar Schmitt.... [mehr]

Politik

  • AfD Die rechtspopulistische Partei sperrt missliebige Journalisten aus, will die Medien aber gleichzeitig für ihre Botschaften nutzen

    "Schizophrenes Verhältnis"

    Die rechtspopulistische AfD sperrt missliebige Journalisten aus, will die Medien aber gleichzeitig für ihre Botschaften nutzen. [mehr]

  • Kernkraft Hickhack um die Abschaltung des ältesten französischen Atomkraftwerks in Fessenheim

    2016, 2017, 2018 - oder noch später

    Seit bald 39 Jahren ist das französische Atomkraftwerk Fessenheim am Netz. Für Kritiker ist klar: Es sollte längst abgeschaltet sein. Die französische Atomaufsicht hält es hingegen für sicher. Und während Präsident François Hollande die Schließung versprochen hat, gibt es um den Termin ein Hin und Her. Das Thema ist längst ein Politikum - und ein... [mehr]

  • Terror Informationen zu deutschen Kämpfern

    Brisante IS-Papiere

    Dem Bundeskriminalamt liegen brisante Papiere vor, die aus dem Inneren der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) kommen sollen und Informationen zu deutschen Kämpfern enthalten. Das berichteten gestern die "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR. Das Material soll aus Befragungen von IS-Anhängern stammen - nach der Einreise in das von der Terrororganisation beherrschte... [mehr]

  • Flüchtlinge Der zehnjährige Mahdi und seine Familie finden in Hannover zusammen - einem Rot-Kreuz-Helfer sei Dank

    Ertrunken geglaubter Junge wieder da

    Als die afghanische Flüchtlingsfamilie Rabani gestern im Flughafen Hannover von Kameras und Reportern umringt wird, drücken die Eltern ihren Sohn Mahdi eng an sich - fast so, als fürchteten sie, dass der Zehnjährige wieder verloren gehen könnte. In Ankunftshalle A endet eine einjährige Trennung. Bei der Überfahrt nach Griechenland ging Mahdi Anfang 2015... [mehr]

  • Guck mal, wer da klatscht!

    Das hat sich Bundesjustizminister Heiko Maas sicher anders vorgestellt. Anstatt seine Überlegungen zu Europas Flüchtlingspolitik zu kommentieren, ließen sich die TV-Zuschauer von "Anne Will" vor allem über den "Claqueur" des SPD-Politikers aus. "Peinlich" und "Fremdschämen" zählten da noch zu den harmloseren Kommentaren im Kurznachrichtendienst "Twitter". Maas... [mehr]

  • Katholische Kirche Aus dem Kongo stammender Pfarrer im bayerischen Zorneding tritt zurück

    Morddrohungen und Hetze

    Es ist eine alte Pfarrei - uralt sogar. Schon vor 1000 Jahren stand eine Kirche in dem 20 Kilometer von München entfernten Dorf Zorneding. Die heutige Barockkirche St. Martin wurde Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut. Stürmische Zeiten dürften die Gläubigen also öfter erlebt haben. Doch was sich seit vergangenem Herbst in der Pfarrgemeinde abspielt, übertrifft... [mehr]

  • Pflege Angehörige nehmen selten Zusatzleistungen an

    Zu wenig genutzt

    Pflegende Angehörige erbringen für das Gesundheitssystem eine immense Arbeitsleistung, nutzen aber kaum Unterstützungsangebote der Pflegeversicherung. Wenn man deren Stundenzahl mit dem Mindestlohn von 8,50 Euro multipliziere, liege die Wertschöpfung bei rund 37 Milliarden Euro pro Jahr, sagte der Vorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Martin Litsch, gestern in... [mehr]

Region Bergstraße

  • 445 000

    Mehr als 90 Prozent der Landwirte im Kreis Bergstraße erhalten Zuschüsse. Genau 659 Bewilligungen wurden insgesamt ausgesprochen, wie das Landratsamt mitteilt. Den größten Teil macht die Basisprämie mit knapp 3,7 Millionen Euro aus, gefolgt von Zahlungen für das sogenannte Greening von 2,1 Millionen Euro. Dahinter verstecken sich Methoden der Landwirtschaft,... [mehr]

  • Zusammenschluss Bürgerentscheid im Odenwaldkreis

    82,6 Prozent für Fusion

    Vier Kommunen im Süden Hessens schrieben am Sonntag Geschichte: Mehr als 80 Prozent der Bürger votierten für eine Fusion der vier Kommunen Beerfelden, Rothenberg, Sensbachtal und Hesseneck. Dadurch wird der erste freiwillige Zusammenschluss seit der großen Gemeinde-Reform Anfang der 1970er Jahre angebahnt. In der Oberzent sind die Beteiligten stolz darauf, damit... [mehr]

  • Jamaika-Farben in der Kreispolitik?

    Herr Hörst, was halten Sie von Jamaika? Christopher Hörst: Für den Urlaub mit Frau und Kind bevorzuge ich andere Ziele. Politisch kann ich der Farben-Kombination Schwarz-Grün-Gelb einiges abgewinnen. Der Ball liegt aber nicht bei der FDP, sondern bei der CDU und den Grünen. Und Sie liegen in Lauerstellung? Hörst: Ich halte es da mit Franz Müntefering:... [mehr]

  • Staatstheater Darmstadt Am Samstag "Bericht für eine Akademie" und "In der Strafkolonie"

    Kafka-Doppelabend zum letzten Mal

    Das Staatstheater Darmstadt lädt für Samstag, 12. März, zum letzten Mal zur Aufführung von "Ein Bericht für eine Akademie" und "In der Strafkolonie" ein. Der Kafka-Doppelabend findet ab 19.30 Uhr im Kleinen Haus statt. Zum Inhalt heißt es: Zwei innere Zwiegespräche über die dünne Schicht dessen, was wir Zivilisation nennen - zwei Texte über den schmalen... [mehr]

  • Polizeibericht Stahlschrank wurde im Wald gefunden

    Tresor gibt Rätsel auf

    Die Herkunft eines aufgebrochenen Tresors beschäftigt die Kriminalpolizei in Heppenheim bereits seit dem 16. Februar, wie das Präsidium gestern mitteilte. Spaziergänger sind am Sportgebiet West im Viernheimer Wald in Richtung Karlstern auf das Fundstück gestoßen. Die Tür des grauen Tresors wurde gewaltsam geöffnet, so dass die Ermittler davon ausgehen, dass er... [mehr]

  • Kreistagswahl Gestern Abend trafen sich die seitherigen Koalitionspartner zum gemeinsamen Wundenlecken / Schwarz-Grün hat ausgedient

    Vier Parteien sondieren die neue Lage

    Es gab viel zu bereden am Tag danach. Die endgültige Analyse des Wahlergebnisses vom Sonntag muss allerdings noch bis morgen warten. Das gilt zumindest für den Landkreis. Erst müssen die Stimmzettel ausgezählt sein, die zunächst zur Seite gelegt wurden, weil auf ihnen quer durch die Listen panaschiert und kumuliert wurde. Erst dann steht fest, inwieweit der... [mehr]

Regionale Kultur

  • Comedy Mannheimer Publikum bejubelt Andreas Müller

    Begnadeter Parodist

    Der Mann ist ein Phänomen. Andreas Müller sieht aus wie der Tankwart oder der Biobauer von nebenan, hat das, was TV-Kollegen hämisch ein "Radiogesicht" nennen, und füllt dennoch den Mannheimer Mozartsaal mit einer fanatisch ergebenen Fan-Gemeinde. Die hören mutmaßlich den ganzen Tag SWR3, denn dort fesselt der begnadete Parodist Andreas Müller tagaus, tagein... [mehr]

  • Pop Get Well Soon zeigen sich in der Heidelberger Halle 02 für ihre Tournee durch Europas Metropolen gerüstet

    Glanz und Elend der Liebe

    In Berlin war das Huxley's ausverkauft, nach dem Konzert in Heidelberg stehen bis 30. April illustre europäische Metropolen auf dem Tourplan von Get Well Soon: Amsterdam, Brüssel, London, Paris, Mailand, Rom, Istanbul . . . die Band um Konstantin Gropper, Kreativkopf und Sänger des in Mannheim entstandenen Projekts, zeigt sich in der Halle 02 bestens gerüstet... [mehr]

  • Kabarett Werner Koczwara begeistert in der Klapsmühl'

    Justiz kann so lustig sein

    Alles, was recht ist - in der Justizsatire von Kabarettist Werner Koczwara erweisen sich Gesetzestexte wie Urteilsbegründungen als köstliche Gag-Fundgrube. Und darüber haben sich im knallvollen Mannheimer Kabarett Klapsmühl' nicht nur als Dias auf die Leinwand geworfene Muränen amüsiert. Dass Strahlenflosser aus der Familie der aalartigen Knochenfische... [mehr]

  • Schauspiel Das Berliner Ballhaus Naunynstraße gastiert mit der Komödie "Vorhaut" im Ludwigshafener Pfalzbau und bietet über weite Strecken gute Unterhaltung

    Launiger multikultureller Schabernack

    Es ist Silvesterabend in einem Berliner Krankenhaus. Schwester und Oberärztin schauen einem ruhigen Jahresausklang entgegen. Die Patienten brav verpackt, der Perlwein kaltgestellt, und schon knallt der erste Korken. Aber vor dem ersten Schluck rollt Abraham Bülükoglu seine hochschwangere Schwester Ela auf die Station. Der Startschuss für einen interkulturellen... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • GE Belegschaft protestieren gegen geplanten Stellenabbau im Mannheimer Werk / IG Metall macht Management schwere Vorwürfe

    "Geben unser Werk nicht auf"

    Betriebsrat und IG Metall wollen die bedrohten Arbeitsplätze bei General Electric (GE, ehemals Alstom) in Mannheim um jeden Preis retten. Rund 700 Menschen protestieren vor dem Werkstor. [mehr]

  • Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck

    Rekordzahlen zum bevorstehenden Wechsel an der Spitze

    Merck-Chef Karl-Ludwig Kley übergibt in Darmstadt seinem geplanten Nachfolger Spitzenergebnisse. Das Unternehmen habe sich zudem deutlich gewandelt. [mehr]

Reilingen

  • Im Interview Birgit Wetterauer und Hans Büchner von den Musikfreunden über das Jubiläumsjahr, den Auftritt des Polizeimusikkorps Karlsruhe und das Blasmusikdorf

    In der Sauna reift Idee für Benefizkonzert

    Feiern - ja, aber nicht alleine. Die Bevölkerung soll teilhaben am Geburtstag der Musikfreunde, die in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Am 16. März 1991 hat sich der Verein gegründet und ist inzwischen aus den Kinderschuhen herausgewachsen. Das Jubiläum wollen die Musiker angemessen feiern. Den Anfang macht ein Benefizkonzert mit dem... [mehr]

Schriesheim

  • Mittelstandskundgebung Vizekanzler Sigmar Gabriel spricht beim Bund der Selbstständigen (BdS) im vollen Mathaisemarkt-Festzelt vor rund 2000 Zuhörern

    Lob an die Hoheiten: "Tolle Majestäten!"

    Er ist nicht nur Bundesvorsitzender der SPD und Bundeswirtschaftsminister. Er ist auch, wie sein Titel lautet, "Stellvertreter der Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland". Das spürt man gestern Nachmittag überall um den Festplatz in Schriesheim. Dutzende von Polizisten laufen Streife oder stehen Wache. Denn Sigmar Gabriel hat sich angesagt, auf der... [mehr]

  • Sicherheit

    Nur der ganz normale Wahnsinn

    Einen "insgesamt ruhigen Mathaisemarkt" verzeichnet bisher die Polizei. Zwei Körperverletzungen, ein Diebstahl, eine Sachbeschädigung und eine Beleidigung wurden zur Anzeige gebracht. Außerdem wurden ein 15- und 16-Jähriger völlig betrunken angetroffen sowie zwei Besucher mit Marihuana erwischt. Einige der Vorfälle im Einzelnen: Am frühen Samstagmorgen gegen 5... [mehr]

  • BdS Verbandspräsident Hieber formuliert seine Forderungen

    Plädoyer für das Bargeld

    Günther Hieber ist für sein kämpferisches Auftreten bekannt. Diesmal jedoch hält sich selbst der Präsident des Bundes- und Landesverbandes des Bundes der Selbständigen (BdS) für seine Verhältnisse zurück. Ja, er lobt seinen Gast Gabriel sogar: "Bei unserem Gespräch im Bundeswirtschaftsministerium konnte für das angesprochene Problem schnell eine Lösung... [mehr]

  • FDP-Mathaisemarkttreffen Spitzenkandidat zeigt sich selbstbewusst und angriffslustig

    Rülke nennt Kanzlerin "naiv"

    Die Atmosphäre stimmt bei der FDP: Zahlreiche Besucher sind zum 31. Liberalen Mathaisemarkttreffen mit Spitzenkandidat Hans-Ulrich Rülke im Restaurant La Perseria Mashti gekommen. "Die Stimmung ist hervorragend. Sogar Leute, die vorher Grün gewählt haben, wollen jetzt FDP wählen", berichtet eine Besucherin. "Im vergangenen Jahr waren wir ja noch in der 'Pfalz'.... [mehr]

Schwetzingen

  • Nabu Touren durch die "Lebensader Oberrhein" vorgestellt / Schwetzingen zweimal dabei

    Altbekannte Wege mit neuem Blick erleben

    Der Nabu stellt ab sofort im Rahmen des großen Naturschutzprojekts "Lebensader Oberrhein" ausgewählte Tourentipps online bereit, mit denen man die Natur der Oberrhein-Region ganz neu entdecken kann. Das Besondere: Die detaillierten Wegbeschreibungen sind angereichert mit viel Wissenswertem rund um die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Entstehungsgeschichte der... [mehr]

  • Flüchtlingsbetreuung Wer möchte bei den Reparaturen helfen?

    Asylkreis sucht Fahrräder und Räumlichkeiten

    Sollen die Weichen gestellt werden für eine gelungene Integration, dann gilt es nicht zuletzt, geflüchtete Menschen zu beschäftigen und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen. Den Ehrenamtlichen vom Asylkreis gelingt es regelmäßig, Flüchtlinge in Kontakt zu Unternehmen zu bringen, heißt es in einer Pressemitteilung. Eine große Rolle in... [mehr]

  • Palais Hirsch Bei der Deutsch-Griechischen Akademikergesellschaft referiert Prof. Claudia Erbar über Spargel als "Genuss-, Kultur- und Heilpflanze von der Antike bis heute"

    Doch keine Eulen nach Athen getragen . . .

    Der Spargel spielt in Schwetzingen eine überragende Rolle, gilt er doch als einer der besten der Welt. Dazu tragen die idealen Wachstumsbedingungen, die leichten, sandigen Böden der Region, bei. Vieles dreht sich deshalb hier um das "Königliche Gemüse": Es gibt den Spargelanstich, das Spargelfest, den Spargellauf, eine Spargelwanderung und sogar eine... [mehr]

  • Hebel-Gymnasium Der Seminarkurs "Medien" kommt im Radio

    Eigene Sendung produziert

    Eine besondere Praxiserfahrung machten die Schüler des Seminarkurses "Medien" zusammen mit ihrer Kursleiterin Hanna Schwichtenberg machen: Sie erstellten in einer Kooperation mit dem "Bermudafunk" in Mannheim eine eigene Radiosendung. Der "Bermudafunk" ist in freies Radio, das eine lokale Sendefrequenz (105,4 MHz oder 89,6 MHz) hat, aber auch über Internet oder... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Bei der Hauptversammlung in der Begegnungsstätte wurden die vielen Veranstaltungen gelobt

    Ein überaus aktiver und vielseitiger Ortsverband

    Wie aktiv und vielseitig sich der Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt (Awo) für seine Mitglieder einsetzt, zeigte sich sehr eindrucksvoll bei der Hauptversammlung in der Begegnungsstätte. Die Vorsitzende Ivonne Merling erwähnte hierzu in ihrem Jahresbericht die jede Woche stattfindenden Montagscafés, die Gymnastikstunden und die zahlreichen... [mehr]

  • Tag der Astronomie 1773 präsentierte Christian Mayer dem Kurfürsten Carl Theodor die erste astronomisch und trigonometrisch festgelegte Karte der Kurpfalz

    Gedenktafel für einen wahren Pionier

    Im Jahr 1773 präsentierte Christian Mayer dem Kurfürsten Carl Theodor die erste astronomisch und trigonometrisch festgelegte Karte der Kurpfalz, die "Basis Novae Chartae Palatinae". Sie umfasste ein Gebiet von 360 Quadratkilometern und fand auch im Ausland von Paris über St. Petersburg bis nach Philadelphia (USA) Verbreitung. Bis dahin existierten lediglich grobe... [mehr]

  • Sängerbund Gesellige Runde beim Senioren-Freundeskreis

    Mit Freude gesungen

    Zur monatlichen Zusammenkunft des Sängerbund-Senioren-Freundeskreises im Gasthaus "Zum Storchen" kamen viele Gäste. Das reichliche Kuchenbüffet wurde gleich geplündert, ist es doch auch mit ein Grund, zum Sängerbund zu kommen. Oskar Hardung bedankte sich bei der Begrüßung bei den Helferinnen.. Renate Schnitzer hatte aus dem Liederbuch "Singen ist Gold"... [mehr]

  • Budo-Club Präventionskurse erweisen sich als erfolgreich

    Sich wehren will gelernt sein

    Der Budo-Club hat sich bereits seit Jahren dem Thema Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Mädchen ab 15 Jahren und Frauen auf die Fahnen geschrieben. Er bietet in regelmäßigen Abständen Präventionskurse in diesen Segmenten an. Teil eins beschäftigte sich mit der Selbstverteidigung, den die Abteilung MSD (Modern Self Defense) übernahm. Deren... [mehr]

  • SPD-Wahlkampfhöhepunkt Vizekanzler Sigmar Gabriel (56) spricht im Palais Hirsch über Flüchtlingspolitik, Lohngerechtigkeit und sozialen Wohnungsbau für alle

    Wählen gehen - das beste Mittel gegen Rechts

    Gleich vier Fernsehteams warteten gestern Nachmittag vor dem Palais Hirsch, um Sigmar Gabriel am Rande des SPD-Wahlkampfhöhepunkts zum Abschneiden der AfD in Hessen zu befragen. Er sagte immer nur eins: "Die AfD lässt sich nur verhindern, wenn wir alle anderen zur Wahl gehen und den Rechten keine Stimme geben." Und bei der Versammlung machte er es noch deutlicher:... [mehr]

  • Talk im Hirsch

    Wie geht das mit der Motivation?

    Die Hockeyspielerin Lydia Haase, die Mannheimer "Ministerin für Glück und Wohlbefinden", Gina Schöler, und der Ex-Boxer Charly Graf sind am morgigen Mittwoch, 20 Uhr, Gast beim Talk im Hirsch, um über Mut, Motivation und Glück zu reden. Lydia Haase, Schwester von Olympiasiegerin Mandy Haase und amtierende deutsche Hallenmeisterin mit dem Mannheimer HC, will für... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Kunstobjekt von Gernot Rumpf wird auf dem Betriebsgelände Mannheim zwischengelagert

    "Zabbe-Brunnen" verabschiedet sich ins Depot

    Seit 1982 steht er auf den Planken. Von vielen Seckenheimern als Wahrzeichen ins Herz geschlossen: der "Zabbe Brunnen". 34 Jahre später ist der Platz auf den Planken nun leer. Keine Demonstration und keine Unterschriftenliste konnte das Werk aus Stein und Bronze an seinem Platz halten. [mehr]

  • Seckenheim

    Ortsdurchfahrt wird gesperrt

    Mit einer Informationsveranstaltung erläutert die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH die nun anstehende Sperrung der Seckenheimer Ortsduchfahrt. Der barrierefreie Ausbau der Haltestelle Rathaus Seckenheim und die damit einhergehende und anschließende Umgestaltung der Seckenheimer Planken haben monatelange Auswirkungen auf den Individual- wie auch den Linienverkehr, denn die... [mehr]

  • Seckenheim Kantor der Erlöserkirche erhält mit dem Alfred-Blümmel-Orden die höchste Auszeichnung des Stadtteils

    Wolfgang Schaller: "Hier zu wirken, gibt mir Zufriedenheit"

    "Es war schon lange an der Zeit diesen Mann zu ehren", hatte kürzlich ein Katholik erklärt und damit unterstrichen, welch hohes Ansehen Wolfgang Schaller in Seckenheim, und sicher auch darüber hinaus, genießt. Der Kantor der evangelischen Erlösergemeinde erhielt dort, wo er wirkt, nun den Alfred-Blümmel-Ehrenorden. Die vom Sängerbund zusammen mit der Familie... [mehr]

Speyer

  • Bürgerhaus Dudenhofen Polnische Band Dikanda präsentiert eigenwilligen Weltmusik-Mix

    Reise durch ethnische Klänge

    Weltmusik aus Polen bringt die Band Dikanda am Donnerstag, 10. März, 20 Uhr, ins Bürgerhaus nach Dudenhofen. Die Gruppe macht sich mit ihrem eigenwilligen Weltmusik-Mix auf die Suche nach purer Emotion und kreiert eine vulkanähnliche Musik, bei der die Freude am Singen und Spielen, Leidenschaft, Spontaneität und jede Menge Energie im Mittelpunkt ihrer... [mehr]

  • Kulturbeutel Hans-Joachim Heist mimt zur Festivaleröffnung hinreißend komisch Heinz Erhardt

    Selten so herzlich über bekannte Pointen gelacht

    So ganz will man dem Frieden nicht trauen. Klar, der nette Herr mit der hohen Stirn und dem grauen Anzug sagt ganz freundliche Dinge über Speyer, plaudert locker mit Theaterleiter Matthias Folz und Staatssekretär Walter Schumacher, macht kleine Scherze. Aber tut er das nicht auch bei der ZDF-heute-show - um im nächsten Augenblick cholerisch durch die Decke zu... [mehr]

  • Poetry Slam Neun Teilnehmer buhlen um Gunst des Publikums / Marvin Suckut sichert sich Sieg

    Wortakrobaten kämpfen um Schokopokal

    Mit rasantem Tempo fliegen sie durch den Raum. Worte, nicht einfach nur dahergesagt, sondern aneinandergereiht, mit einem Rhythmus so vorgetragen, dass sie wie Poesie klingen. "Ring frei" ist beim Kulturbeutelfestival angesagt. Doch nicht etwa für Boxer. Nein, an diesem Abend steigen die Dichter in den Ring. Es gibt keine gebrochenen Nasen, keine Veilchen.... [mehr]

Sport allgemein

  • Tennis Super-Star Maria Scharapowa räumt Einnahme der Substanz Meldonium ein / Russin hofft auf Fortsetzung der Karriere

    "Habe großen Fehler gemacht"

    Die russische Weltklasse-Spielerin Maria Scharapowa ist positiv auf Doping getestet worden. Während der Australian Open in diesem Jahr sei eine mittlerweile verbotene Substanz in ihrem Körper gefunden worden, sagte die 28 Jahre alte Tennisspielerin am Montagmittag Ortszeit in Los Angeles. "Ich habe einen großen Fehler gemacht", räumte die Weltranglisten-Siebte... [mehr]

  • Gegen das Vergessen

    Pünktlich zum Start der K.o.-Runde haben Floskeln Hochkonjunktur. Mit dem Duell gegen die Kölner Haie starte eine neue Saison - die wahre Saison -, betonen Spieler, Trainer und Manager der Mannheimer Adler. Alles würde jetzt wieder bei null beginnen. Das ist ein Trugschluss. Die Bilanz des Titelverteidigers in den 52 Hauptrundenspielen darf nicht vergessen und von... [mehr]

  • Doping WADA bestürzt über Situation bei Russlands Leichtathleten

    Prokop fordert Olympia-Aus

    Neue Vorwürfe gegen Russlands Skandal-Leichtathleten, die Rufe nach einem Olympia-Ausschluss werden immer lauter: Nach der Veröffentlichung weiterer Details in der Doping- und Manipulationsaffäre wächst der Druck auf den Weltverband IAAF, eine abschreckende Botschaft zu senden. "Offensichtlich hat sich die Situation, wie sie von der WADA-Kommission beanstandet... [mehr]

  • Ski alpin Riesenslalom-Zweite nach starkem zweiten Lauf

    Rebensburg wie entfesselt

    Viktoria Rebensburg (Bild) zwinkerte frech in die Kameras, und sie versicherte auch, dass sie "extrem happy" sei. Doch genau genommen wusste sie nicht recht, ob sie lachen oder weinen sollte. Mit einer Fahrt wie von einem anderen Stern war sie beim Weltcup-Riesenslalom im slowakischen Jasna vom zwölften auf den zweiten Rang gerast. Ein völlig missratener erster... [mehr]

Südwest

  • Serie Malu Dreyers Ehemann Klaus Jensen ist es auch nach seiner Zeit als OB von Trier nicht langweilig

    "Meine Frau hat Kraft für zwei"

    Malu Dreyers Ehemann Klaus Jensen, dem früheren Oberbürgermeister von Trier, ist es auch nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Zeit nicht langweilig [mehr]

  • Baden-Württemberg Grüne und AfD legen zu

    CDU baut weiter ab

    Knapp eine Woche vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg hat sich der Vorsprung der regierenden Grünen vor der CDU laut einer Umfrage noch vergrößert. Der Erhebung des Insa-Instituts für die "Bild"-Zeitung zufolge kommen die Grünen von Ministerpräsident Winfried Kretschmann derzeit auf 33,5 Prozent, die CDU erreicht nur 28,5 Prozent. Bei der Mannheimer... [mehr]

  • Odenwald-Gemeinde

    Panne bei Übermittlung des Wahlergebnisses aus Sensbachtal

    Das Ergebnis bleibt kurios, doch bei der Übermittlung des Wahlergebnisses aus der Odenwald-Gemeinde Sensbachtal hat es einen spektakulären Fehler gegeben. Es gab bei der Kommunalwahl am Sonntag nicht wie zunächst offiziell gemeldet 95,8 Prozent ungültige Stimmen, sondern nur knapp acht Prozent, wie Bürgermeister Egon Scheuermann am Dienstag sagte. Bei der... [mehr]

  • Ehrung Media Control zeichnet UN-Generalsekretär aus

    Preis für Ban Ki Moon

    UN-Generalsekretär Ban Ki Moon (Bild) hat gestern in Baden-Baden den Deutschen Medienpreis erhalten. Ban habe in den fast zehn Jahren seiner Amtszeit in einem extrem schwierigen Umfeld Brücken gebaut und Probleme gelöst, sagte Ex-Bundespräsident Christian Wulff (CDU) in seiner Laudatio. "Sie sind der richtige Preisträger zur richtigen Zeit", hatte zuvor der... [mehr]

  • Landtagswahlen Politologe berechnet Bündnisoptionen

    Prognose zu Koalitionen

    Der Mannheimer Politikwissenschaftler Marc Debus hat berechnet, welche Koalitionen nach dem Wahlabend am wahrscheinlichsten sind. [mehr]

  • Studie Parteien formulieren ihre Ziele fast so kompliziert wie Doktoranten / Wissenschaftler beklagen verpasste Chancen

    Schlechte Noten für Wahlprogramme

    Fremdwörter, Wortungetüme und Bandwurmsätze machen die Landtagswahlprogramme der Parteien zu einer schweren Lektüre. Wissenschaftler beklagen verpasste Chancen. [mehr]

SV Waldhof

Vermischtes

  • Medien Schlagerstars sauer über Krimi-Debüt aus Dresden

    "Dieser Tatort verhöhnt unsere Fans"

    Der Sachsen-"Tatort" mit dem neuen Ermittlerteam aus Dresden über einen Mord in der Volksmusik-Szene hat gemischte Reaktionen hervorgerufen. Vor allem in der Schlagerbranche machte sich Verärgerung breit. "Das Drehbuch kann nur ein Mann geschrieben haben, der von banalen Vorurteilen gegenüber Volksmusik geprägt ist und sich nie wirklich mit uns beschäftigt hat",... [mehr]

  • Astronomie Extrem helle Sternschnuppen über Deutschland

    "Feuerkugel" am Himmel sorgt für Aufregung

    Faszinierendes Himmels-Schauspiel: Eine besonders helle Sternschnuppe und bunte Polarlichter waren in der Nacht zum Montag über Deutschland zu sehen. Mehrere verunsicherte Anrufer aus Bayern riefen wegen der Sternschnuppe die Polizei an. Sogar ein Zwischenfall in einem Atomkraftwerk wurde für möglich gehalten. Tatsächlich handelte es sich um einen Meteor, wie die... [mehr]

  • Missbrauch Zwei Verdächtige wegen Kinderpornografie festgenommen / Fahndung an Schulen

    Lehrer erkennen Opfer

    In Nordrhein-Westfalen und in Bayern sind zwei Männer wegen des Verdachts auf schweren sexuellen Missbrauch und Verbreitung kinderpornografischer Schriften festgenommen worden. Lehrer hatten die Opfer bei einer sogenannten Schulfahndung erkannt. Das teilte die Zentralstelle zur Bekämpfung der Internetkriminalität am Montag in Frankfurt mit. In Leverkusen wurde am... [mehr]

  • Gesellschaft Zuwanderung und Wunsch nach Individualität sorgen für mehr Vielfalt / Jedes Jahr 1000 neue Einträge

    Neue Namen braucht das Land

    Mia und Ben, Emma und Jonas - die langjährigen Spitzenreiter der Vornamen-Ranglisten sind bestens bekannt. Doch zu den beliebten Modenamen kommen immer mehr neue hinzu. Denn dass Zuwanderer das Land Tag für Tag ein Stück vielfältiger machen, spiegelt sich auch in den Geburtsurkunden wider: Jedes Jahr werden in der Bundesrepublik rund 1000 Vornamen eingetragen,... [mehr]

  • Luftfahrt Zwei Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 geben Trümmerteile Rätsel auf

    Was bleibt, sind viele quälende Fragen

    Für die Angehörigen der Insassen von Flug MH370 sind die quälenden Fragen heute dieselben wie vor zwei Jahren: Was ist mit der Boeing 777 der Malaysia Airlines geschehen? Was haben die 239 Menschen an Bord durchgemacht? Selbst, wenn ein kurz vor dem zweiten Jahrestag in Afrika angeschwemmtes Wrackteil von der Maschine stammt, bleibt das Verschwinden von MH370... [mehr]

Viernheim

  • Handball Bundesliga-Reserve gewinnt bei TSV Amicitia 46:21

    "Tussies" fertigen Viernheim ab

    Beim Blick auf die Aufstellung von TuS Metzingen war klar, dass die Handballdamen des TSV Amicitia keinen leichten Stand haben würden. Die "Tussies" boten alle fünf Spielerinnen aus ihrer Erstliga-Mannschaft, derzeit Tabellenführer in der Bundesliga, sowie eine Zweitliga-Spielerin aus Haslach auf. Die Viernheimer Rumpftruppe, dankenswerterweise von den Damen 2... [mehr]

  • Handball Badenligist TSV Amicitia besiegt im Derby den TSV Birkenau 29:23

    Dem Trainer gehen nach und nach die Spieler aus

    Nach vier Minuten schien das Spiel für die Viernheimer Handballer gelaufen. Im ersten Angriff kugelte sich Holger Hubert den Finger aus, zwei Minuten später knickte Simon Reisig um und musste ebenfalls vom Feld. Die beiden Lenker, die den verletzungsbedingten Ausfall von Philipp Gunst eigentlich kompensieren sollten, mussten ins Krankenhaus. Eigentlich sprach damit... [mehr]

  • Kommunalwahl Auszählung der Stimmzettel verzögert sich

    Ergebnis erst heute

    Die Spannung bleibt noch einige Stunden erhalten, denn bis gestern Abend lag das vorläufige Endergebnis der Kommunalwahl vom Sonntag noch nicht vor. Laut Gemeindewahlleiter Michael Fleischer sollen die Resultate der 20 Wahlbezirke sowie der einzelnen Kandidaten heute im Laufe des Tages veröffentlicht werden. Mehr als 120 Mitarbeiter der Stadtverwaltung hatten am... [mehr]

  • Jubiläum Vor 50 Jahren weiht Bischof Hermann Volk die Hildegardkirche / Mittelpunkt für 2700 Katholiken / Kindergarten schon gut acht Jahre zuvor in Betrieb

    Exzellenz pocht mit Krummstab an die Pforte

    Es ist der Monat, in dem amerikanische Truppen einen systematischen Luftkrieg gegen Nordvietnam beginnen und Bodentruppen zu dem ostasiatischen Krisenherd entsenden. In Selma im US-Bundesstaat Alabama ziehen weiße und schwarze Bürgerrechtler mit einem Demonstrationsmarsch den Hass gewaltbereiter Rassisten auf sich. Währenddessen beschließt die israelische... [mehr]

  • St. Hildegard Osterschmuck beim Frühlingsbasar verkauft

    Kreative Frauen in Hochform

    Wunderschön verzierte Osterkränze, selbstgemachte Marmeladen und eigens angefertigter Osterschmuck zierten die Tische des Frühlingsbasars im Gemeindesaal St. Hildegard. Die Frauengruppe hatte sich bei ihren regelmäßigen Treffen wieder einige kreative Dekovariationen einfallen lassen und begeisterte damit die Besucher des Basars. Es gab verschiedene... [mehr]

  • Kulturscheune Banda Nova beendet Wahlkampf musikalisch

    Kunterbuntes Publikum bei Viernheimer Grünen

    "Wir wollen unseren Wahlkämpfern die Möglichkeit geben, etwas zu entspannen nach den zahlreichen Aktivitäten der vergangenen Wochen. Es freut mich aber auch, dass nicht nur Grüne und deren Angehörige gekommen sind, sondern auch andere Leute", zeigte sich Michael Göhner, Vorsitzender der Viernheimer Grünen, zufrieden über das gute Interesse beim Konzert von... [mehr]

  • Volkshochschule

    Selbstverteidigung für Erwachsene

    In einem Kurs der Volkshochschule zeigt Gerhard Strahl, wie man Gefahren vermeiden, deeskalieren und sich notfalls auch verteidigen kann. Hierzu lernen die Teilnehmer Selbstverteidigung auf lange, mittlere und kurze Distanz, gegen Halten, Ziehen, Schlagen, Schubsen und Würgen, Verteidigung in Bodenlage und letztendlich gegen bewaffnete Angriffe. Sie sollten ein... [mehr]

  • Bowling Junioren und Senioren des USC Viernheim nehmen an Landesmeisterschaften teil

    Spannende Bahnen-Kämpfe

    Die Bowlingsportler in Nordbaden haben ihre Landesmeisterschaften fortgesetzt. Auf den Bahnen des Merkur und Bowling Palace in Mannheim waren die Junioren unterwegs, die wegen ihrer geringen Teilnehmerzahl die Meisterschaft an einem Wochenende ausspielen konnten. Gleichzeitig mit den Junioren haben die Senioren und Versehrten in Viernheim und Ludwigshafen gespielt,... [mehr]

  • Polizeibericht Ermittler suchen Eigentümer

    Wem gehört der Tresor?

    Die Herkunft eines aufgebrochenen Tresors beschäftigt die Kriminalpolizei Heppenheim seit 16. Februar. Das teilte das Präsidium Südhessen gestern mit. Spaziergänger seien im Viernheimer Wald, Richtung Karlstern, auf das Fundstück gestoßen. Die Tür ist gewaltsam geöffnet worden, so dass die Ermittler davon ausgehen, dass der Tresor aus einer Straftat stammt.... [mehr]

  • Stadtwerke

    Zehnminütiger Stromausfall

    Zu einem rund zehnminütigen Stromausfall kam es gestern, ab 9.19 Uhr, in Teilen des Viernheimer Stadtgebiets. Nach Angaben der Stadtwerke GmbH führte vermutlich ein technischer Defekt eines Bauteils dazu, dass die Einspeisung abgeschaltet wurde. Das Problem sei unvorhersehbar eingetreten, erklärte Abteilungsleiter Dirk Scheffner auf Anfrage des "Südhessen... [mehr]

  • Feuerwehr Neue Mannschaftstransportfahrzeuge in Dienst gestellt

    Zwei zum Preis von einem

    "Gut recherchiert" kann man da nur sagen. Als sich das städtische Bauverwaltungs- und Liegenschaftsamt auf die Suche nach einem neuen Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) für die freiwillige Feuerwehr machte, stellte es fest, dass der Etat sogar für zwei Kleinbusse reicht. So konnte man die beiden Altfahrzeuge komplett ersetzen. Die Stadt steuerte knapp 50 000 Euro... [mehr]

Welt und Wissen

  • Flüchtlingskrise Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union verhandeln mit dem türkischen Ministerpräsidenten / Alltag im Lager von Idomeni immer unmenschlicher

    "Es ist den Europäern egal, was mit uns passiert"

    Etwa 14 000 Flüchtlinge hoffen an der griechisch-mazedonischen Grenze auf Weiterreise. Unter ihnen ist auch der 40-jährige Omar aus dem syrischen Aleppo. Wie er fürchten viele Schutzsuchende, dass die Balkanroute nun vollkommen dichtgemacht wird. Sichtlich bewegt steht Omar vor dem Grenzübergang in Idomeni, zusammen mit anderen syrischen Flüchtlingen. Der... [mehr]

  • "Flucht für Frauen gefährlicher"

    Auf der Balkanroute sitzen derzeit überwiegend Frauen und Kinder fest. Heide Serra von der Hilfsorganisation Amica, die Frauen in Krisenregionen unterstützt, erklärt die Hintergründe. Frau Serra, bis zu 80 Prozent der Flüchtlinge an der mazedonischen Grenze sollen Frauen und Kinder sein. Ist das Zufall? Heide Serra: Nein, das ist kein Zufall. Das liegt daran,... [mehr]

  • Sondergipfel Premier Ahmet Davutoglu erklärt sich zu Zugeständnissen bereit - und erwartet dafür ein massives Entgegenkommen

    Türkei bittet Europa kräftig zur Kasse

    Nach ein paar eher unverbindlichen Worten wollte die Bundeskanzlerin schon Richtung Ratsgebäude entschwinden, als sie sich noch einmal umdrehte und den Journalisten mit Entschlossenheit sagte: "Es kann heute nicht darum gehen, dass irgendetwas geschlossen wird." Selten zuvor hat Angela Merkel so offen die Konfrontation mit den wichtigsten europäischen Kollegen... [mehr]

Wirtschaft

  • Auto-Zulassungen

    Alternative Antriebe wenig gefragt

    Der Anteil der Autos mit alternativen Antrieben hat sich im vergangenen Jahr kaum verändert. Nennenswerte Steigerungen verbuchten nur Elektro- (plus 34,6 Prozent) und Hybridfahrzeuge (plus 21 Prozent), wie das Kraftfahrtbundesamt gestern in Flensburg mitteilte. Der Bestand an reinen E-Autos stieg auf 25 502 Fahrzeuge, der an Hybrid-Motoren auf 130 365. Den weitaus... [mehr]

  • BMW Konzern enthüllt bei Jubiläumsfeier spektakuläre Studie

    Auto der Zukunft zum 100. Geburtstag

    BMW sieht die Zukunft golden. Bei der Feier zum 100. Jahrestag der Unternehmensgründung zeigte Vorstandschef Harald Krüger den 2000 Gästen gestern in München ein futuristisches, bronze- bis goldfarbenes Fahrzeug - den "BMW Vision Next 100". Es werde autonom fahren und könnte in den nächsten 20 oder 30 Jahren auf den Markt kommen. Den Blick so weit nach vorn zu... [mehr]

  • Pharma Konzerne arbeiten bei Mittel gegen Schuppenflechte zusammen / Rolle des Standorts Ludwigshafen noch unklar

    Boehringer und AbbVie kooperieren

    Der Pharmakonzern Boehringer Ingelheim geht eine umfangreiche Kooperation mit dem US-Unternehmen AbbVie ein. Der US-Konzern wird die Vermarktung von zwei immunologischen Substanzen der Ingelheimer übernehmen, wie beide Unternehmen mitteilten. Vereinbart wurde, dass AbbVie zunächst umgerechnet rund 540 Millionen Euro an Boehringer zahlt. Weitere Zahlungen sollen... [mehr]

  • Handel Pleite von Praktiker und Max Bahr überwunden

    Erholung bei Baumärkten

    Die deutsche Baumarktbranche hat nach einem kräftigen Umsatzrückgang durch die Pleite der Ketten Praktiker und Max Bahr im vergangenen Jahr wieder Boden gutgemacht. Nach einem Umsatzeinbruch um 6,5 Prozent auf 17,5 Milliarden Euro im Jahr 2014 legte der Branchenumsatz im vergangenen Jahr wieder um 2,4 Prozent auf 17,9 Milliarden Euro zu. Für das laufende Jahr 2016... [mehr]

  • Agrar Keine Einigung auf Neuzulassung des Unkrautvernichters / Auch Bundesregierung hat sich noch nicht festgelegt

    EU vertagt Abstimmung über Glyphosat

    Die Neuzulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in der Europäischen Union steht auf der Kippe. Bei einem Treffen nationaler Experten gestern in Brüssel kam nach Angaben von EU-Diplomaten nicht die nötige Mehrheit zustande, heute sollte weiter beraten werden. Mehrere Staaten haben noch nicht über ihre Position entschieden, war zu hören. Möglicherweise wird die... [mehr]

  • Prozess Jahrelanger Streit bei Fleischproduzent könnte enden

    Schlichter für Tönnies

    Ein Mediator soll den Streit um die Macht bei Deutschlands größtem Fleischbetrieb Tönnies schlichten. Vor dem Landgericht Bielefeld einigten sich gestern die beiden Gesellschafter Clemens Tönnies (59) und sein Neffe Robert Tönnies (37) auf den Einsatz eines neutralen Vermittlers. Clemens und Robert Tönnies halten jeweils 50 Prozent an dem Unternehmen. Seit... [mehr]

  • Vollkommen überflüssig

    Die einen verteilen Rosen an Kundinnen, die anderen locken mit Rabatten auf Kosmetik und Kleider - der heutige Internationale Frauentag wird auch in diesem Jahr wieder von vielen Firmen und Geschäften vor allem als Werbegag genutzt - und schon allein das ist eigentlich Grund genug, ihn einfach abzuschaffen. Vor allem aber zielt der Tag zumindest hierzulande... [mehr]

  • Geld Eine Steuererklärung sollte jeder abhängig Beschäftigte einreichen / Viele Vergünstigungen beim Abzug der Lohnsteuer nicht berücksichtigt

    Was Arbeitnehmer absetzen können

    Wer seine Einkommenssteuererklärung einreicht, profitiert von einer Änderung: Der Gesetzgeber hat den Grundfreibetrag für 2015 erhöht - auf 8472 Euro pro Steuerzahler. Wer also im vergangenen Jahr weniger als dieses Minimum verdient hat, muss überhaupt keine Einkommenssteuer zahlen. Für alle anderen sinkt die Steuerlast - allein durch steuerliche Pauschalen.... [mehr]

  • Gleichstellung Deutschland liegt im EU-Vergleich zurück

    Wenige Chefinnen

    Frauen in Führungspositionen sind in Deutschland trotz der Debatte über bessere Aufstiegschancen im EU-Vergleich unterrepräsentiert. 2014 waren 29 Prozent der Posten von Managerinnen besetzt - der Anteil blieb im Vergleich zu den beiden Vorjahren nahezu unverändert, wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden anlässlich des heutigen Internationalen... [mehr]

  • Automobil Hersteller schönen einer Studie zufolge die Statistik

    Zweifel an Zulassungen

    Autokonzerne in Deutschland schönen nach Ansicht von Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer immer stärker ihre Statistiken zu Neuzulassungen. Der deutsche Neuwagenmarkt sei "deutlich schwächer als die offizielle Zulassungsstatistik", schreibt Dudenhöffer in einer aktuellen Studie, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Hersteller drückten mit sogenannten... [mehr]

Zeitzeichen

  • Herzeleid per Skype

    Ein Spaziergang durch den Mannheimer Jungbusch, ins Gespräch vertieft. Ein junger Mann preist sich uns im Vorbeilaufen als "Halunke" an. Erst später fällt uns diese Begegnung wieder ein. Seine altmodische Wortwahl. Sie erinnert uns an Camille, der mal in unserer Leipziger WG gewohnt hat: Wieder eine schlaflose Nacht, wieder Streitereien per Skype mit der Freundin... [mehr]

Zwingenberg

  • Theater Mobile

    Die Generation "Teenitus"

    Das Theater Mobile lädt für den 19. März, 20 Uhr, Samstag, zu einem Kabarettabend von und mit Matthias Jung ein. Der Diplom-Pädagoge und Familienvater nimmt sein Publikum unter der Überschrift "Generation Teenitus - Pfeifen ohne Ende?!" mit auf eine Reise ins Unbekannte, nämlich in die Welt der heutigen Jugendlichen, Teenager und Liebhaber von Youtube, iPhone,... [mehr]

  • Betreute Ferienspiele Vom 22. bis 26. August

    Jugendpflege bietet Walderlebnisse

    Die Jugendpflege der Stadt Zwingenberg bietet auch in diesem Sommer wieder die sogenannten "Betreuten Ferienspiele" an, bei denen die Teilnehmer - anders wie bei den Ferienspielen der Vereine - eine Woche lang von 9.30 bis 16.30 Uhr (Ausnahme: Freitag bis 14 Uhr) betreut werden. Eine Frühbetreuung - ab 8.30 Uhr - wird angeboten, wenn dafür eine ausreichende... [mehr]

  • Kultur Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg erhielt viel Beifall für Inszenierung von "Opa lässt's krachen"

    Schmackhafter Aperitif für die Ballnacht

    Der Tatort befand sich im Adlersaal, als kriminalistische Spürnase war Opa im Rollstuhl unterwegs. Mit dem Schwank "Opa lässt's krachen" von Rüdiger Kramer bot die Laienspielgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Zwingenberg am Samstag den feurigen Aperitif zu einer langen Ballnacht. Die rasante Mischung aus Komik und Klamauk erwies sich als unwiderstehlich. Immer... [mehr]

  • Diakonisches Werk

    Sprechstunde der Seniorenberatung

    Am heutigen Dienstag, 8. März, findet in Zwingenberg die nächste Sprechstunde der Seniorenberatung statt. Die Seniorenberatung ist ein Angebot des Diakonischen Werks Bergstraße, das allen Zwingenberger Bürgern ab dem 60. Lebensjahr sowie deren Angehörigen offensteht. Sie bietet Informationen zu allen Fragen rund ums Alter, wie Leistungen der Pflegeversicherung,... [mehr]

  • Vortrag über Gestaltung von Grünflächen

    Am Freitag, 11. März, 19 Uhr, hält Staudengärtnermeister Till Hofmann einen Vortrag über "Gestaltung von öffentlichen Grünflächen" im Saal des Alten Amtsgerichts mit anschließender Diskussion. Till Hofmann ist Praktiker mit fundierter Ausbildung und seit 1999 als Gartenmeister im Weinheimer Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof (unser Archivbild) tätig,... [mehr]

Newsticker

  • 06:30 Uhr

    Mannheim: Bei Überfall auf Juwelier geholfen?

    Mannheim. Vor dem Landgericht wird heute gegen einen Mann verhandelt, der beim Überfall auf einen Juwelier in der Mannheimer Innenstadt das Fluchtfahrzeug gefahren haben soll. Deshalb steht der 36-jährige Ali Y. am Dienstag wegen des Verdachts des schweren Raubes vor der 6. Strafkammer. Seine Aufgabe soll laut Staatsanwalt gewesen sein, einen Komplizen zum Tatort... [mehr]

  • 06:57 Uhr

    Region: Ruhige Verkehrslage nach Glatteiswarnungen

    Rhein-Neckar. Nach Glatteiswarnungen des Deutschen Wetterdienstes für die Region teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit, dass die Verkehrssituation im Rhein-Neckar-Raum entspannt sei. Es habe keine Unfälle oder wetterbedingte Behinderungen gegeben und der Berufsverkehr sei uneingeschränkt angelaufen. (pol/red/tic)

  • 07:29 Uhr

    Mannheim: Stadträte diskutieren über Kameras

    Mannheim. Mit der geplanten Wiedereinführung der Videoüberwachung in der Mannheimer Innenstadt beschäftigt sich der Sicherheitsausschuss des Gemeinderats in seiner Sitzung am Nachmittag. Die Verwaltung will gemeinsam mit der Polizei ein Konzept darüber erarbeiten, wo Kameras installiert werden können. Ein weiteres Thema ist die ebenfalls geplante Umfrage über... [mehr]

  • 07:42 Uhr

    Darmstadt: Merck steigert operativen Gewinn

    Darmstadt. Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat im abgelaufenen Jahr dank Zuwächsen im Laborgeschäft und in seiner Spezialchemiesparte zugelegt. Der Gesamtumsatz stieg um 13 Prozent auf 12,845 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das um Sonderposten bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) lag bei 3,63 Milliarden Euro - das war ein... [mehr]

  • 08:10 Uhr

    Mannheim: Wallstadt feiert heute

    Mannheim. Als Walahastath wurde es erstmals genau am 8. März im Jahr 766 im Lorscher Codex aufgeführt: das heutige Wallstadt. Damit ist der Ort jetzt 1250 Jahre alt. Das wird am heutigen Dienstag sowie im Juli groß gefeiert. Beim heutigen Festempfang, vom Arbeitskreis Heimatgeschichte Wallstadt organisiert, will Oberbürgermeister Peter Kurz den Wallstadtern zum... [mehr]

  • 08:30 Uhr

    Schwetzingen: Vollsperrung des Ortsumgehungs-Tunnels

    Schwetzingen. Im Tunnel der Ortsumgehung (B 535) finden ab heute turnusgemäße Reinigungs- und Wartungsarbeiten statt, die eine Vollsperrung erforderlich machen, teilt das Straßenbauamt des Rhein-Neckar-Kreises mit. Planmäßig vorgesehen ist die Vollsperrung jeweils in den Stunden zwischen 8.30 und 15.30 Uhr. Die Termine für die Vollsperrung sind für Dienstag,... [mehr]

  • 09:11 Uhr

    Heidelberg: Prozess um Brandstiftung beginnt

    Heidelberg. Zwei junge Männer müssen sich heute vor dem Heidelberger Landgericht verantworten: Sie sollen im Oktober auf dem Gelände einer Flüchtlingsunterkunft in der Henkel-Teroson-Straße an mehreren Stellen Feuer gelegt haben. Ein Urteil fällt voraussichtlich Mitte März. (mig)

  • 09:35 Uhr

    Rheinland-Pfalz: Polizei soll Spuckhauben bekommen

    Mainz. Polizisten werden von Straftätern nicht nur beleidigt, geschlagen und getreten, sondern auch angespuckt. Speichel-Attacken sind nicht nur ekelig, sondern können auch Krankheiten übertragen. Um die Beamten zu schützen, sollen bei der Polizei in Rheinland-Pfalz nun Spuckhauben angeschafft werden. Das geht aus einer Kleinen Anfrage eines... [mehr]

  • 10:06 Uhr

    Heppenheim: Wanderausstellung öffnet

    Heppenheim. Die Karl-Kübel-Stiftung eröffnet heute im Heppenheimer Landratsamt die Wanderausstellung "10 Jahre Hessen hilft". Sie kann noch bis 24. März im Foyer (Graben 15) zu den Öffnungszeiten des Bürgerbüros besucht werden. (agö)

  • 10:28 Uhr

    Darmstadt: Merck steigert operativen Gewinn

    Darmstadt. Der Darmstädter Pharma- und Chemiekonzern Merck hat im abgelaufenen Jahr dank Zuwächsen im Laborgeschäft und in seiner Spezialchemiesparte zugelegt. Der Gesamtumsatz stieg um 13 Prozent auf 12,845 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Das um Sonderposten bereinigte operative Ergebnis (Ebitda) lag bei 3,63 Milliarden Euro - das war ein... [mehr]

  • 10:34 Uhr

    Mannheim: Musikkabarettist Hans Liberg im Capitol

    Mannheim. Dieser Mann ist ein wahrer Wirbelwind. Kaum einer fegt so virtuos die musikalischen Genres von Klassik bis Jazz, von Pop bis Volksmusik durcheinander wie Hans Liberg. Heute um 20 Uhr ist der Holländer im Mannheimer Capitol zu erleben. (gespi)

  • 11:00 Uhr

    Ludwigshafen: Lesung mit Zaimoglu

    Ludwigshafen. Der Schriftsteller und Journalist Feridun Zaimoglu liest heute im Pfalzbau aus seinem neuen Roman Siebentürmeviertel. Die Veranstaltung in der Programmreihe Offene Welt beginnt um 19.30 Uhr. (ott)

  • 11:12 Uhr

    Heilbronn: Tödlich verletzt nach Aufprall gegen Baum

    Ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem Toten und einer Schwerverletzten ereignete sich in der Nacht zum Dienstag auf der Römerstraße im Ortsteil Neckargartach. Am Beginn einer langgezogenen Linkskurve, kurz vor dem Wohngebiet "Sachsenäcker", geriet die Fahrerin zunächst an den rechten Bordstein und kam ins Schleudern. In der Folge kam der BMW nach rechts von... [mehr]

  • 11:28 Uhr

    Speyer: Fußgängerin angefahren und geflüchtet

    Speyer. Leichte Verletzungen hat sich eine 16-jährige Fußgängerin bei einem Unfall am Montagmittag im Bereich Brucknerweg/Bebelstraße zugezogen. Wie die Polizei berichtete, wurde das Mädchen von einem rückwärtsfahrenden grauen Transporter angefahren und am rechten Arm verletzt. Der Fahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Auf der... [mehr]

  • 11:29 Uhr

    Heidelberg: Sperber nicht mehr in Jury

    Heidelberg. Das Theater der Stadt Heidelberg und die Stadt Heidelberg selbst haben nach Informationen unserer Zeitung der Mit-Gründerin und langjährigen Jurorin des Heidelberger Künstlerinnenpreises Roswitha Sperber die Zusammenarbeit in der Jury aufgekündigt. Über den Grund dieses Schritts gibt es verschiedene Spekulationen. Eine davon besagt, es habe Probleme... [mehr]

  • 11:31 Uhr

    Seniorin beim Schlafen überrascht

    Alles gut konnten die Einsatzkräfte Montagkurz vor Mitternacht nach dem Eindringen in eine Wohnung in Wertheim wegen eines vermuteten Notfalls melden. Der Einsatz begann mit der Sorge einer Tochter, die ihre 89 Jahre alte Mutter nicht erreichen konnte. Als die Seniorin weder auf das Klingeln noch das Klopfen von verständigten Bekannten reagierte, wurde die Polizei... [mehr]

  • 11:36 Uhr

    Igersheim: FC viertgrößter Verein im Sportkreis

    Der 1. FC Igersheim ist inzwischen der viertgrößte Verein im Sportkreis Mergentheim - und ist in jeder Hinsicht gut aufgestellt. Im Rahmen der Hauptversammlung wurde jetzt im Sportheim Bilanz gezogen. Die Mitgliederzahl ist auf konstant hohem Niveau mit jetzt 1230 Personen. Größte Abteilung ist Turnen (466), gefolgt von Fußball (425), Leichtathletik (231),... [mehr]

  • 11:47 Uhr

    Buchen: Im großen Stil Gitter-Paletten gestohlen

    Ein großer Lkw oder mehrere Kleintransporter waren sicher nötig, um die Beute von Dieben abzutransportieren, die zwischen Samstag und Montagmorgen in Buchen ihr Unwesen trieben. Die Unbekannten stahlen vom frei zugänglichen Gelände einer Gehäusetechnikfirma in der Siemensstraße insgesamt 28 graue Standard-Euro-Gitterpaletten in einem Gesamtwert von rund 2500... [mehr]

  • 11:57 Uhr

    Karlsruhe: Tomas Oral wird neuer Trainer des KSC

    Karlsruhe. Tomas Oral wird in der kommenden Saison neuer Trainer des Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC. Der bisherige Coach des Liga-Konkurrenten FSV Frankfurt habe beim KSC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben, teilte der Club am Dienstag mit. Oral wird damit Nachfolger vom Markus Kauczinski, der den Verein am Saisonende auf eigenen Wunsch verlassen... [mehr]

  • 12:01 Uhr

    Schwetzingen: Rucksack aus Auto geklaut

    Schwetzingen. Am Montag zwischen 16.45 und 17.05 Uhr schlug ein unbekannter Täter die Beifahrerscheibe eines im Einmündungsbereich Gustav-Hummel Straße/Ludwigstraße abgestellten VW Polo auf und entwendete einen Rucksack. In dem auf dem Beifahrersitz liegenden Rucksack befanden sich ein Paar Schuhe und Geschäftsschlüssel. Der Sachschaden beläuft sich auf... [mehr]

  • 12:05 Uhr

    Brühl: Motorroller gestohlen

    Brühl. Einen Rollerdieb nahm die Polizei in der Nacht zum Dienstag in Brühl fest. Eine Streife des Polizeireviers Neckarau war gegen 00:30 Uhr im Bereich Rohrhofer Straße / Am Rheinauer See unterwegs, als ihr zwei Verdächtige auffielen. Das Duo schob einen Motorroller. Als die jungen Männer auf die Polizei aufmerksam wurden, suchten sie ihr Heil in der Flucht... [mehr]

  • 12:26 Uhr

    Speyer: Verwirrter Dackel löst Polizeieinsatz aus

    Speyer. Ein orientierungsloser Dackel hat in der Nacht zum Dienstag einen Polizeieinsatz im Vogelgesang ausgelöst. Wie die Polizei berichtete, machte sich eine Anwohnerin Sorgen wegen eines bellenden Dackels im Garten. Die alarmierte Streife traf das Tier im Garten an. Die Besitzerin musste geweckt werden und es stellte sich heraus, dass der Dackel das Haus durch... [mehr]

  • 12:56 Uhr

    Mannheim: Taschendieb erbeutet Handtasche

    Mannheim. Ein Unbekannter hat einer 58-jährigen Frau am Montagnachmittag in der Innenstadt eine Handtasche mit einem hohen Geldbetrag gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, hob die Frau das Geld bei einer Bank in den P-Quadraten ab und verließ danach das Gebäude, als ihr ein Unbekannter die Tasche entriss und davonlief. Der Mannheimerin entstand ein Schaden von... [mehr]

  • 13:25 Uhr

    Heidelberg: 24-Jähriger flüchtet vor Polizeikontrolle

    Heidelberg. Ein 24-jähriger Autofahrer und sein ebenfalls 24-jähriger Bekannter haben am Montagabend in Kirchheim nach einer Verkehrskontrolle zu flüchten. Wie die Polizei berichtete, wurde der Fahrer gegen 17.45 Uhr im Bereich Bruchhäuser Weg kontrolliert. Da er den Anschein erweckte, Drogen konsumiert zu haben, wurde er vorläufig festgenommen und sollte auf... [mehr]

  • 13:55 Uhr

    Heidelberg: Polizei findet Marihuana in Fernreisebus

    Heidelberg. In einem Fernreisebus sind am Sonntagabend am Heidelberger Hauptbahnhof mehr als 100 Gramm Marihuana gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, beschwerten sich Reisende beim Busfahrer über den typischen Geruch des Betäubungsmittels, worauf dieser die Polizei verständigte. Bei einer anschließenden Kontrolle durch Beamte des Polizeireviers... [mehr]

  • 13:59 Uhr

    Heidelberg: Verhandlung über "Campus-Bahn" verschoben

    Heidelberg. Der für morgen geplante Verhandlungstermin über die Straßenbahn ins Neuenheimer Feld, die sogenannte Campus-Bahn, ist verschoben worden. Das teilte der Verwaltungsgerichtshof Mannheim heute mit. Ein neuer Termin stehe noch nicht fest, hieß es. (agö)

  • 14:09 Uhr

    Darmstadt: Grün-Schwarz unter 50 Prozent

    Darmstadt. Trotz Verlusten haben die Grünen die Kommunalwahl in Darmstadt klar gewonnen. Laut vorläufigem Endergebnis kamen sie auf 29,7 Prozent der Stimmen. Zweitstärkste Kraft wurde die CDU mit 18,2 Prozent, vor der SPD mit 17,2 Prozent. Die AfD, die nach dem Trendergebnis vom Sonntag noch bei mehr als 12 Prozent gelegen hatte, erreichte schließlich 9,2... [mehr]

  • 14:13 Uhr

    Sensbachtal: Keine Rekord-Verweigerung bei Wahl

    Sensbachtal. Das Ergebnis bleibt kurios, doch bei der Übermittlung des Wahlergebnisses aus der Odenwald-Gemeinde Sensbachtal hat es einen spektakulären Fehler gegeben. Es gab bei der Kommunalwahl am Sonntag nicht wie zunächst offiziell gemeldet 95,8 Prozent ungültige Stimmen, sondern nur knapp acht Prozent, wie Bürgermeister Egon Scheuermann sagte. Bei der... [mehr]

  • 14:18 Uhr

    Mannheim: Frau schlägt 65-Jährige in Straßenbahn

    Mannheim. Eine Unbekannte hat am frühen Montagmittag eine 65-Jährige in einer Straßenbahn mit einer Handtasche auf den Kopf geschlagen. Die Frau wurde mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus eingeliefert, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 65-Jährige war gegen 13.45 Uhr an der Haltestelle Käfertal-Wald in eine Straßenbahn der Linie 5... [mehr]

  • 14:35 Uhr

    Mannheim: Marcel Goc bei Adler Mannheim womöglich für Playoff-Runde fit

    Mannheim. Der deutsche Eishockey-Meister Adler Mannheim kann in der ersten Playoff-Runde auf den Einsatz von Nationalspieler Marcel Goc hoffen. Die Entscheidung, ob der Stürmer bereits am Mittwoch im ersten Duell bei den Kölner Haien auflaufen kann, soll kurzfristig fallen. "Wenn der Trainer zu mir sagt, ich soll spielen, dann spiele ich auch", sagte Goc nach dem... [mehr]

  • 14:54 Uhr

    Laudenbach: Beifall für August Wifling

    Die Verabschiedung von August Wifling prägte die Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Laudenbach. Respekt für seine Arbeit, Dank für sein Wirken in den 20 Jahren seiner Amtszeit und anerkennenden Beifall für das vielfältige Engagement für den VdK-Orts- und Kreisverband gab es bei der 69. Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Laudenbach: im Mittelpunkt stand... [mehr]

  • 14:59 Uhr

    Worms: Schum-Städte formulieren Motto für Bewerbung als Unesco-Welterbe

    Worms. Die Städte Speyer, Worms und Mainz, die wegen ihres gemeinsamen jüdischen Erbes Unesco-Welterbe werden wollen, haben ein Motto für ihre Bewerbung gewählt: "Schum-Städte am Rhein - Jüdisches Erbe für die Welt" lautet der Slogan, wie der Verein Schum-Städte am Dienstag in Worms mitteilte. Das Motto soll bewirken, dass die jüdische Geschichte der drei... [mehr]

  • 15:12 Uhr

    Weikersheim: Konzerthalle "neues Ausgabenloch"

    In einer bürgeröffentlichen Diskussion der Weikersheimer Stadtratsfraktion und der Gemeinderatskandidaten zogen die Stadträte Anja Lotz, Oliver Gutöhrlein und Günter Köhnlechner folgendes Fazit: "Es kann nicht sein, dass wir den Haushalt sanieren und dann mit dem Bau der Konzerthalle mit allen ihren Folgelasten ein neues Ausgabenloch aufmachen." Die... [mehr]

  • 15:23 Uhr

    Freinsheim: 18-Jährige überschlägt sich mit Pkw

    Freinsheim. Eine 18-jährige hat sich am Montagabend auf der L455, Fahrtrichtung Freinsheim, mit ihrem Pkw überschlagen. Das Auto blieb auf der Seite in einem Graben ("Schlittgraben") liegen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Ersthelfer schlugen die Heckscheibe ein und befreiten die Fahrerin und ihren 23-jährigen Beifahrer über den Kofferraum. Die Frau war etwa... [mehr]

  • 15:52 Uhr

    Mannheim: Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

    Mannheim. Ein 70-jähriger Rollerfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag in der Neckarstadt leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, fuhr eine 66-Jährige gegen 11 Uhr mit ihrem Pkw in der Langstraße rückwärts aus einer Parkbucht auf die Fahrbahn und stieß dabei gegen den Rollerfahrer. Er stürzte und erlitt hierbei leichte... [mehr]

  • 16:24 Uhr

    Einhausen: Polizei nimmt Randalierer fest

    Ein Hubschrauber kreiste gestern um die Mittagszeit über Einhausen - und die Polizei war mit zahlreichen Streifen sowie Zivilfahndern in der Weschnitzgemeinde unterwegs. Grund für den Großeinsatz: Bürger hatten die Polizei wegen eines Randalierers um schnelle Hilfe gebeten. Ein 26 Jahre alter Mann hatte zunächst in einer Wohnung in Einhausen randaliert und... [mehr]

  • 16:29 Uhr

    Leimen: Festnahme nach Unfallflucht - Zeugen gesucht

    Leimen. Nach einem Unfall mit Fahrerflucht im Ortsteil St.Ilgen am Montagabend sind eine 27-Jährige und ein 29-Jähriger festgenommen worden. Da unklar ist, wer der beiden Alkoholisierten das Auto fuhr, werden Zeugen des Unfalls gesucht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Einer der beiden Pkw-Fahrer befuhr gegen 22 Uhr in Schlangenlinien die Theodor-Heuss-Straße... [mehr]

  • 16:36 Uhr

    Sinsheim: Auffahrunfall auf B 292

    Sinsheim. Ein Auffahrunfall mit drei Autos hat sich auf der B292, Höhe "Am Leitzelbach", ereignet. Offenbar sind dabei zwei Kinder leicht verletzt worden, teilte die Polizei soeben mit. Näheres ist noch nicht bekannt. (pol/kris)

  • 16:58 Uhr

    Mannheim: Rhein-Neckar Löwen verlängern mit Rechtsaußen Steinhauser

    Mannheim. Rechtsaußen Marius Steinhauser bleibt eine weitere Saison bei den Rhein-Neckar Löwen. Der Handball-Bundesligist hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem 23-Jährigen bis zum Ende der Spielzeit 2016/2017 verlängert, wie der Club am Dienstag mitteilte. Steinhauser geht damit in seine fünfte Saison beim Tabellenführer. "Zusammen mit Patrick... [mehr]

  • 17:40 Uhr

    Sinsheim: Unfall auf B292 - zwei Leichtverletzte

    Sinsheim. Bei einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag auf der B292 sind zwei Frauen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei entging einem 50-jährigen Pkw-Fahrer, der gegen 16 Uhr in Richtung Düren fuhr, dass eine vorausfahrende 30-jährige Autofahrerin auf Höhe der Straße "Am Leitzbach" abbremste. Es kam zum Auffahrunfall. Der Pkw der Fahrerin krachte... [mehr]

  • 17:59 Uhr

    Schönau: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

    Schönau. Bei einem Verkehrsunfall hat ein Radfahrer schwere Verletzungen erlitten. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 48-Jährige auf der Adam-Remmele-Straße und übersah in Höhe der Leuterbergstraße beim Linksabbiegen in einen Feldweg einen entgegenkommenden Pkw. Es kam zum Zusammenstoß, durch den der Radfahrer gegen eine Mauer geschleudert wurde. Er wurde mit... [mehr]

  • 18:18 Uhr

    Mannheim: Straßenbahn erfasst Auto

    Mannheim. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn ist es am Dienstag in der Innenstadt auf Höhe des Quadrats L 2 gekommen. Wie die Polizei berichtete, geriet ein 65-Jähriger mit seinem Auto beim Spurwechsel auf den Gleisbereich. Dort erfasste eine Bahn der Linie eins seinen Wagen. Beide Fahrzeuge erlitten erheblichen Schaden. Verletzt... [mehr]

  • 18:23 Uhr

    Heidelberg: Auto erfasst Fußgängerin

    Heidelberg. Bei einem Unfall ist eine 25-Jährige am Montagabend im Stadtteil Rohrbach leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Fußgängerin vom Wagen einer 52-Jährigen erfasst. Die 25-Jährige hatte an der Einmündung der Bürgerstraße die Heinrich-Fuchs-Straße überquert, als die 52-Jährige sie beim Linksabbiegen übersah. Die Fußgängerin... [mehr]

  • 18:23 Uhr

    Offenbach: Mehr Regen und höhere Temperaturen in Hessen

    Offenbach. Hessen bekommt übers Jahr deutlich mehr Regen ab als noch vor rund 130 Jahren, und es wird auch spürbar wärmer. Das geht aus Daten hervor, die der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Berlin präsentierte. Die Zahlen seien die Bestätigung der Klimasimulationen, sagte DWD-Sprecher Andreas Friedrich: "Die Klimaforscher haben recht." Danach liegt die... [mehr]

  • 18:42 Uhr

    Ludwigshafen: Jugendliche festgenommen

    Ludwigshafen. Zwei Jugendliche im Alter von 14 und 16 Jahren sind von der Polizei am Montag gegen 22 Uhr in der Kindertagesstätte Von-Weber-Straße festgenommen worden. Sie hatten die Fensterscheibe aufgedrückt und waren in das Gebäude eingestiegen. Dort versuchten sie nach Polizeiangaben Geld, Lebensmittel und Wertgegenstände zu entwenden. Die Polizei wurde... [mehr]

  • 19:14 Uhr

    Mannheim: 50 000 Besucher sehen "Duckomenta"

    Mannheim. Die Reiss-Engelhorn-Museen (Rem) begrüßten jetzt den 50 000. Besucher bei der "Duckomenta". Das entscheidende Ticket lösten Gerlinde und Gerd Zikowsky aus Weinheim. Das Ehepaar war durch die Berichterstattung neugierig geworden und kam extra für die Ausstellung nach Mannheim. Kulturbürgermeister Michael Grötsch und Rem-Direktor Wilfried Rosendahl... [mehr]

  • 19:45 Uhr

    Neckarsteinach: Autofahrer beschädigt Linienbus und flüchtet - Zeugen gesucht

    Neckarsteinach. Bei einem Unfall hat ein unbekannter Autofahrer am Montagnachmittag einen Linienbus und ein Auto beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Fahrer eines dunkelgrünen oder schwarzen Wagens in Höhe einer Eisdiele in der Schönauer Straße gegen 17.45 Uhr versucht, sich an einem entgegenkommenden Linienbus vorbeizuquetschen. Dabei touchierte er... [mehr]

  • 20:09 Uhr

    Schifferstadt: Viele Beanstandungen bei Kontrolle von Schwertransportern

    Schifferstadt. Bei Kontrollen des Schwerlastverkehrs auf der Autobahn 61 bei Ludwigshafen sind zahlreiche Mängel an Fahrzeugen und Ladung festgestellt worden. Insgesamt nahmen 46 Polizeibeamte aus Rheinland-Pfalz, Hessen und Baden-Württemberg bei der Aktion am Dienstag 40 Fahrzeuge unter die Lupe, bei 31 gab es Beanstandungen, wie die Polizei in Schifferstadt... [mehr]

  • 20:38 Uhr

    Mannheim: Kampagne für mehr Biotonnen

    Mannheim. Die Abfallwirtschaft will mit der Aktion "Ab in die Biotonne" für eine stärkere Nutzung dieser Tonne werben, um besonders die Bewohner der Innenstadt und größerer Wohnanlagen dafür zu gewinnen. Seit 25 Jahren gibt es die Biotonne in Mannheim. Bisher gibt es 17 800 Behälter, vorwiegend am Stadtrand. Das ist eine Quote von 25 Prozent. Mit Plakaten,... [mehr]

  • 21:13 Uhr

    Viernheim: Polizeikontrollen - jeder 10. Autofahrer zu schnell

    Viernheim. Bei Geschwindigkeitskontrollen hat die Polizei Lampertheim-Viernheim am Dienstagmorgen Bußgelder für drei Autofahrer wegen zu schnellen Fahrens verhängt. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierten die Beamten an zwei Stellen in Viernheim und Lampertheim die Geschwindigkeiten von 31 Autofahrern. Dabei war ein Fahrer in der Zone 30 vor einer Schule in der... [mehr]

  • 21:52 Uhr

    Schriesheim: Freigabe des Branich-Tunnels vor Sommerpause

    Schriesheim. Der Branich-Tunnel in Schriesheim wird in diesem Jahr "noch vor der Sommerpause" eröffnet. Dies gab Bürgermeister Hansjörg Höfer am Dienstag beim "Behördentag" des Mathaisemarktes bekannt; zu diesem Anlass kommen traditionsgemäß Bürgermeister und Verwaltungschefs aus der gesamten Region auf dem ersten Volksfest der Kurpfalz zusammen. Der genaue... [mehr]