Schwetzinger Zeitung Archiv vom Montag, 11. Juli 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Altlußheim

  • Bürgerhaus Beim Seniorennachmittag gibt Bürgermeister Hartmut Beck einen Überblick über wichtige Vorhaben und Ereignisse der ersten und zweiten Jahreshälfte

    Am Rheinbogen wird munter weitergebaut

    Kaum hat man sich versehen, ist das Jahr schon wieder zur Hälfte vorbei. Um der Erinnerung ein wenig auf die Sprünge zu helfen, berichtete Bürgermeister Hartmut Beck (kleines Bild) beim Seniorennachmittag über die vergangenen Monate und gab einen kleinen Ausblick auf die Ereignisse der zweiten Jahreshälfte. Bei Kaffee und Himbeerkuchen lauschten die Senioren den... [mehr]

  • Musikverein Strandfest mit Open-Air-Gottesdienst und Gastkapellen lockt bei strahlender Sonne viele Besucher zur Festwiese am Rhein

    Zusammenspiel funktioniert wunderbar

    Wann genau das erste Strandfest des Musikvereins gefeiert wurde, kann keiner mehr so genau sagen. Sind es schon 50 Jahre oder ein paar weniger? Eigentlich ist es egal, denn das Strandfest gehört ganz einfach in den Jahreskalender der Gemeinde am Rheinbogen. Früher fand es tatsächlich nah am Wasser statt, heute ist es ein Stückchen weiter oben auf der Festwiese am... [mehr]

BA-Freizeit

  • Amtsantritt vor 300 Jahren

    Am 8. Juni 1716 bestieg Carl Philipp den Thron des Kurfürsten der Kurpfalz / Grundstein für Schloss und viele andere Bauten in Mannheim gelegt [mehr]

Bensheim

  • 180 kleine Holzbötchen gingen auf große Fahrt

    Welcher Bootsinhaber baut schon sein Schiff selbst? Die jungen Kapitäne griffen selbstverständlich wieder zum Hammer und zu den Nägeln, um ihr wassertaugliches Gefährt für den Wellengang durch den Auerbach zu präparieren. Es wurde gehämmert und gestrichen, bevor dann am Samstagnachmittag die Segel gesetzt wurden. Die Bachregatta ist seit Jahren das Highlight... [mehr]

  • Freizeit-Tipp Am Freitag und Samstag wird der Stadtpark zur Piazza

    Am Wochenende Proseccofest

    Am Freitag (15.) und Samstag (16.) wird wieder das beliebte Proseccofest gefeiert. Mit Live-Musik, leckerem Essen und spritzigem Perlwein soll sich der untere Bereich des Stadtparks in eine südländische stimmungsvolle Piazza verwandeln: ein Ort zum Feiern - und zum sehen und gesehen werden. Veranstalter sind wie im vergangenen Jahr das Musiktheater Rex und das... [mehr]

  • Fraktionssitzung "Bürger" treffen sich am Dienstag

    BfB diskutiert über TTIP

    Die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) trifft sich am Dienstag, 12. Juli, bereits um 18.30 Uhr im Vereinsheim des FC Italia auf dem Meerbachsportplatz, Fichtestraße. "Wir beraten über die Kommunalpolitik seit der Kommunalwahl und die verabschiedeten Anträge der neuen Koalition aus CDU, GLB- und BfB. Für uns war der... [mehr]

  • Flugtage An Bord der "Tante Ju" - laut, aber charmant

    Ein Cockpit fast wie ein Gewächshaus

    Den folgenden Kommentar bitte in Schwizerdütsch lesen: "Variable Winde!" So schön kann es klingen, wenn ein erfahrener Captain lakonisch die Flugbedingungen erläutert. Wechselnde Böen aus unterschiedlichen Richtungen sind eine Herausforderung bei jedem Landevorgang. "Uns macht das aber Spaß", sagt Copilot Hannu Ruprecht mit einem leichten Lächeln um die... [mehr]

  • Flugtage Ideales Wetter und schnittige Oldtimer lockten Hunderte Besucher auf die Stadtwiesen

    Faszination Fliegen aus allernächster Nähe

    Was für eine Gästeliste: Tiger Moth, Jak 52, Focke-Wulf Stieglitz, Boeing Stearman. Und viele mehr. Wem bei diesen Namen der Puls davonläuft, der war am Wochenende wahrscheinlich beim Flugtag auf den Stadtwiesen unterwegs. Ob als Bodenpersonal oder Passagier: Die alljährliche Veranstaltung der Bensheimer Segelfluggruppe ist längst ein Klassiker für die Fans von... [mehr]

  • Bachgassenfest Am Wochenende wurde in der alten Dorfstraße ausgelassen gefeiert / Viele Anziehungspunkte für Jung und Alt

    Freiluft-Party im Herzen von Auerbach

    Auerbach. "Spass in de Gass": Die alte Dorfstraße in Auerbach stand am Wochenende wieder ganz im Zeichen des Bachgassenfestes. Auch wenn die Zahl der Besucher nicht an alte Zeiten anknüpfen konnte, hatte die 30. Auflage durchaus ihre magnetischen Anziehungspunkte. [mehr]

  • Fraktionssitzung

    GLB plant Sommerprogramm

    Die Fraktion der Grünen Liste Bensheim (GLB) wird auch dieses Jahr wieder ein Sommerprogramm anbieten. In der neuen Wahlperiode werden die Grünen in der parlamentarischen Sommerpause die GGEW AG mit ihrem neuen Vorstandsvorsitzenden besuchen.Radtour und SynagogenbesuchWeiterhin ist der Besuch der Synagoge in Auerbach und eine Besichtigung des städtischen Weinguts... [mehr]

  • Gschwister-Scholl-Schule 100 Realschul-Absolventen wurden am Freitagabend verabschiedet

    Klippen gemeinsam umschifft

    "Das war's": Mit der kurzen und bündigen Formulierung verabschiedeten sich die Realschüler der Geschwister-Scholl-Schule. Dabei hatten sie ihren Abgang durchaus beeindruckend in Szene gesetzt. Während die Musik zum Film "Star Wars" erklang und der auf Leinwand eingeblendete Abspann ihre Namen trug, marschierten die Absolventen ein. Mit einem derart imposanten... [mehr]

  • Ausflug

    Landsmannschaft fährt ins Neckartal

    Der Sommerausflug der Landsmannschaft der Ostseedeutschen findet am Mittwoch, 20. Juli, statt. Die Fahrt führt durch das Neckartal zur Burg Guttenberg. Besucht wird die Greifenwarte mit anschließender Flugvorführung, Mittagseinkehr ist in der Burgschenke. Am Nachmittag ist Gelegenheit zu einem Spaziergang und Kaffeetrinken im Kurpark von Bad Rappenau. Auf der... [mehr]

  • Schlafapnoe Am Donnerstag nächster Termin

    Treffen der Selbsthilfegruppe

    Am Donnerstag (14.) trifft sich die Selbsthilfegruppe Schlafapnoe um 18.30 Uhr zum Gruppenabend im Heilig-Geist-Hospital. Der Abend steht unter dem Motto: "Masken-Workshop von Philips-Respironics". Referentin ist Marion Hirschbach. Betroffene, die unter Schnarch- und Atemstörungen leiden oder vermuten, dass sie solche haben, sind eingeladen. Die Teilnahme ist... [mehr]

Biblis

  • Kultur "Free Erica" und "Taste the Blues" servieren Feines

    Musikalische Leckerbissen beim Frühschoppen

    Der "Blues-Frühschoppen" in der Kulturscheune in Wattenheim bot Jazz vom Feinsten. Dafür sorgten die Groß-Rohrheimer Gruppe "Free Erica" und "Taste the Blues" aus Mannheim. Zum unterhaltsamen Musikprogramm zur Mittagszeit servierten die Gastgeber Eva Bertz und Adrian Steier-Bertz Weißwurst mit Brezeln oder wahlweise auch Kartoffelsalat. Aber auch andere... [mehr]

  • Vernissage

    Neue Ausstellung im Bibliser Rathaus

    Ab Mittwoch, 13. Juli, stellen die beiden Künstlerinnen Tanja Dexler und Helga Lavi in der Reihe "Kunst im Rathaus" eine Auswahl ihrer Kunstwerke aus. Die Ausstellung wird um 17 Uhr mit einer kleinen Vernissage eröffnet. Tanja Dexler ist 1984 geboren und kam bereits in ihrer Grundschulzeit über den Kunstunterricht zum Malen und Zeichnen. Sie besuchte bereits im... [mehr]

Brühl

  • Vdk-Reise Teilnehmer erkunden von Bad Aibling aus die Gegend

    Auf der Suche nach dem Edelweiß vom Wendelstein

    In die südliche Alpenlandschaft von München, dort wo die Berge zum Greifen nahe scheinen, zog es die Brühler VdKler. Idyllisch am Ortsrand von Bad Aibling fanden sie für acht Tage ihr Reiseziel. Vorsitzende Anni Körber begrüßte die 51 Teilnehmer auf der Fahrt. Begonnen wurde die Reise mit einem freien Tag, den die Brühler dazu nutzten, die schöne Umgebung... [mehr]

  • Geschäftsleben Pharmaceutical Research aus Mannheim spendet elf Geräte für den Asylkreis

    Computer für Flüchtlinge

    Mit einer Sachspende wurde der Brühler Asylkreis überrascht. Christiane Schulze und Martin Rönitz von der Pharmaceutical Research Associates aus Mannheim spendeten sieben Laptops und vier PCs mit installiertem Betriebssystem für die in der Hufeisengemeinde untergebrachten Flüchtlinge. Pfarrerin Almut Hundhausen-Hübsch nahm diese Spende bei einem Treffen im... [mehr]

  • Cäcilienchor

    Wasser prägt den Ausflug

    Ziel des Tagesausfluges des Cäcilienchors war Triberg im Schwarzwald. Malerisch in das Gutachtal eingebettet, ist Triberg durch die berühmten Wasserfälle und die Uhrenherstellung bekannt. Zunächst stand eine Stadtrundfahrt mit dem "Wasserfall-Express", einem Mini-Zug auf Rädern, auf dem Programm. Im gemütlichen Tempo erfuhren die Besucher allerhand... [mehr]

  • Marion-Dönhoff-Realschule 92 Schüler feiern die Mittlere Reife und sind ab sofort die Macher des eigenen Lebens/ "Ganz viele tolle Erfahrungen und Freundschaften"

    Wie viele Kügelchen haften an Decken?

    Pünktlich um 21.30 Uhr biegen Stretchlimousinen in die Hauptstraße ein, parken vor der Festhalle. Unter dem Applaus vieler Gäste steigen junge Menschen in Abendgarderobe ein, fahren in die beginnende Partynacht. Der Grund zum Feiern? Die Abschlussklassen der Marion-Dönhoff-Realschule (MDRS) haben ihre Zeugnisse erhalten. Sie sind offiziell verabschiedet, sind... [mehr]

Bürstadt

  • Wettbewerb Schüler der Bürstädter EKS heimsen im Mathematikum Gießen Preise ein

    Aus Nudeln Brücken gebaut

    Unter den Schülern der Bürstädter Erich Kästner-Schule (EKS) befinden sich begnadete Brückenbauer. Denn zum vierten Mal hatte das Mathematikum Gießen zum Nudelbrückenbau-Wettbewerb eingeladen. Auch wenn die Vorbereitungszeit mit zweieinhalb Wochen relativ kurz war, gelang es dem Team "pons ex cullyris", dem Mädchenteam "super-duper Kampfnudeln" und den... [mehr]

  • Kommunalpolitik Rundfahrt und Sitzung / Über Bahnhofsvorplatz und Tafel informiert

    Die Linke schaut sich in Bürstadt um

    Zu einer öffentlichen Sitzung im Ratskeller traf sich der Kreisvorstand der Linken in Bürstadt. Mit dem Vorsitzenden Bruno Schwarz, der stellvertretenden Vorsitzenden Christiane Hennrich und dem Schatzmeister Dirk Hennrich war das Führungsteam, dem neun Mitglieder angehören, zwar nicht beschlussfähig, hatte sich aber vor der Sitzung aufmerksam in Bürstadt... [mehr]

  • Erich Kästner-Schule Glanzvoller Auftritt beim bunten Abend im Bürgerhaus / Spiele sorgen für gute Stimmung

    Ein paar Tränchen zum Abschied, aber auch Gelächter

    Bei der Zeugnisausgabe während der Akademischen Feier am Vormittag hatten die Schulabgänger der Erich Kästner-Schule noch wie Schüler ausgesehen (wir berichteten). Ein paar Stunden später füllte sich der Saal im Bürgerhaus mit herausgeputzten jungen Leuten. Zum bunten Abend hatte die Schülergemeinschaft modisch mächtig aufgerüstet. Auf schwindelerregend... [mehr]

  • Sommerfest Politischer Plausch am Grill

    Nächste Wahl im Blick

    Mit einem Glas Sekt begrüßte der Parteivorstand zahlreiche Mitglieder und Freunde zum traditionellen Sommergrillfest der CDU Bürstadt auf dem idyllischen Vereinsgelände des ASV 1933 am Groß Loch. Bei idealem Grillwetter standen Steaks und Würstchen sowie ein reichhaltiges Salat-und Nachtischbuffet und kühle Getränken für das leibliche Wohl bereit. Mit einem... [mehr]

  • TV Bürstadt Erfolgreiches Bergsträßer Kinderturnfest

    Nachwuchs belegt viele Podiumsplätze

    Stolz war der TV-Bürstadt mit den Leistungen der Turner beim Bergsträßer Kinderturnfest. Vom TV beteiligten sich insgesamt 49 Kinder im Alter von vier bis 13 Jahren, die in vielen verschiedenen Wettkampfklassen auf dem Podium standen. Acht erste Plätze, zehn zweite und drei dritte Plätze wurden von den Sportlern des TV erreicht. Mit Stolz nahmen alle ihre... [mehr]

  • 30 Jahre Filminsel Brass Band und der Junge Chor treten bei Sommerfest auf / Eis-Gutscheine fürs Kino-Team

    Ständchen zum Geburtstag

    Mit einem großen Sommerfest feierte die Filminsel ihr 30-jähriges Bestehen. Auf der abgesperrten Hintergasse und im Hof des Kommunalen Kinos, das von Ehrenamtlichen betrieben wird, drängten sich die Gäste. Denn die Crew um das Vorstandsduo Birgit Gimbel und Marcus Müller hatte sich einmal mehr etwas Besonderes einfallen lassen. So schaute zum Auftakt die Brass... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Neckarhausen Gutes Wetter, gutes Essen und gute Stimmung - die Garanten für den erfolgreichen Auftakt des Fests

    Rund ums Schloss - das war eine runde Sache

    "Während meiner Wahlkampfzeit habe ich ja alle größeren Feste in der Gemeinde miterlebt. 'Rund ums Schloss' hatte ich verpasst, aber das Beste kommt bekanntlich zum Schluss." Mit diesen Worten erwies Bürgermeister Simon Michler Veranstaltung und Veranstaltern seine Referenz. Zum 35. Mal ging der beliebte Klassiker vor und hinter der ehemals gräflichen Residenz... [mehr]

Einhausen

  • "Zentral, ruhig - und einfach schön"

    Gründe für einen Ortswechsel gibt es viele. Wer Neubürger in Einhausen nach den Anlässen für ihren Umzug in die Weschnitzgemeinde fragt, hört oft, dass die Kommune zum Beispiel mit ihrer guten Verkehrslage punkten kann. Wer zu Arbeitsstellen in größeren Städten pendeln muss, schätzt die kurze Entfernung zu den Autobahnanschlüssen - und die zum Frankfurter... [mehr]

  • Mehrzweckhalle Erste Veranstaltung für Zugezogene / Begrüßung von Bürgermeister und Vereinen / Einwohnerzahl wächst

    Auch eine Frau Merkel kam zum Neubürgerempfang

    Die Zahl der Einhäuser wächst. Allein in den vergangenen fünfzehn Monaten sind mehr als 400 Bürger neu in die Weschnitzgemeinde gezogen. Natürlich haben auch viele Einhäuser die Kommune verlassen - insgesamt aber steigt die Einwohnerzahl. Bei rund 6600 liegt sie derzeit. Um den Zugezogenen das Einleben zu erleichtern, hatte die Gemeinde am Wochenende - erstmals... [mehr]

  • Musikcorps Freibier zum Auftakt der zweitägigen Veranstaltung im Ortsmittelpunkt / "Pink Panthers" begeisterten mit ihrer Live-Musik

    Stimmung beim Heckenfest unter den Platanen

    Es schien fast so, als hätte der Sommer auf das Heckenfest gewartet. Pünktlich zur "Biergartenparty" des Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr Einhausen strahlte die Sonne gleich zwei Tage lang ununterbrochen mit vielen gut gelaunten Gästen um die Wette.Glanzner füllte die GläserZum Fassbieranstich brachte Brauereimitarbeiter Jörg Völker am Samstagnachmittag... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Frankfurt bolzt in Österreich Kondition

    Eintracht schwitzt

    Mit den fünf Neuzugängen Branimir Hrgota, Danny Blum, Ante Rebic, Omar Mascarell und Taleb Tawatha startet Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt an diesem Montag in sein erstes Trainingslager nach Österreich. In Flachau wollen Trainer Niko Kovac und seine Assistenten bis Samstag die Profis vor allem im konditionellen Bereich ans Limit führen. "Wir müssen... [mehr]

EM 2016 Berichte

  • Turnier-Bilanz Funke wollte nicht richtig überspringen

    Faktor Sicherheit regiert EM

    Diese EM war kein Sommermärchen! Nach 30 Tagen mit viel (mittelmäßigem) Fußball fällt die Bilanz des XXL-Turniers dürftig aus. So laut die Uefa auch über ihr Projekt mit 24 Mannschaften jubelt und die Organisatoren angesichts der bis zum Finale überwundenen Terrorfurcht erleichtert einstimmen - eine kontinentale Begeisterung hat die größte EM in 56 Jahren... [mehr]

  • Tops und Flops Das Turnier produziert viele positive Schlagzeilen / Hooligan-Auschreitungen als Tiefpunkt

    Starke Wikinger und reißende Trikots

    Die EM in Frankreich ist vorüber und wie nach jedem großen Turnier stellt sich die Frage: Was bleibt? Eine Übersicht über die Tops und Flops der vergangenen vier Wochen Fußball-Europameisterschaft. Tops Schiedsrichter: Gab es sie bei der EM überhaupt? Stets wurden Turniere von hitzigen Diskussionen über Abseits, lachhafte Elfmeter und Witz-Platzverweise... [mehr]

  • WM 2018 Für das Turnier in Russland bereiten Hooligans und Rassismus große Sorgen / "Sicherheit hat höchste Priorität"

    Vorfreude sieht anders aus

    In den Stadien prügeln Hooligans, im Parlament sitzen Nationalisten, auf dem Land hetzen Rassisten: Russland hat zwei Jahre vor der Ausrichtung der Weltmeisterschaft 2018 mit gravierenden gesellschaftlichen Problemen zu kämpfen - und nebenbei liegt auch der Fußball des Riesenreichs am Boden. Das, was schon bei der EURO in Frankreich passiert ist, lässt Schlimmes... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Der Brite gewinnt sein Heimspiel in Silverstone, Rosberg nach Zeitstrafe Dritter / Vettel landet auf Platz neun

    Hamilton genießt Fan-Liebe

    Lewis Hamilton freute sich wie ein kleines Kind, ausgelassen, voller Emotionen und sichtlich berührt ließ sich der Seriensieger von Silverstone feiern. "Das hier bedeutet mir alles", sagte der Liebling der 120 000 Zuschauer nach seinem souveränen Erfolg vor Max Verstappen im Red Bull und seinem "In-Team-Feind" Nico Rosberg, dann warf er den riesigen Pokal bei der... [mehr]

Fotostrecken

  • Speyer

    60 Jahre Speyer und Spalding

    Anlässlich des 60-jährigen Jubiläums lud die Stadt Speyer ihren Städtepartner Spalding ins Historische Rathaus ein.

  • Oftersheim:

    Fischerfest des ASV Schleie

    Oftersheim. Zwei Tage verwöhnten die Mitglieder des ASV Schleie ihre Gäste mit Backfisch und bester Unterhaltung.

  • Lanz-Park-Fest

    Die Bürger-Interessen-Gemeinchaft (BIG) Lindenhof lud zur 10. Auflage des Lanz-Park-Festes ein

  • Borelly-Grotte

    Stadt schließt Kaiserring-Passage

    Nach 54 jahren schließt die Stadt Mannheim jetzt die Kaiserring-Passage am Hauptbahnhof.

Fotostrecken Fußball

  • U 19-EM: Deutschland - Italien

    Der deutsche Fußballnachwuchs hat bei der U 19-EM im eigenen Land einen Fehlstart hingelegt. Trotz drückender Überlegenheit verlor das Team am Montag in Stuttgart gegen Italien mit 0:1 (0:0).

Fotostrecken Heidelberg

Fotostrecken Lindenfels

  • Kinderscheeserennen Winterkasten

    Beim traditionellen Scheesrennen auf dem Sportplatz in Winterkasten waren natürlich auch dieses Jahr wieder die Kinder dabei. Sowohl die Jungs und Mädchen als auch die Eltern und Zuschauer hatten viel Spaß bei der Veranstaltung. df/alle Bilder: Dietmar Funck

  • Kultur-Kerwe Eulsbach

    Trauer mit Humor gepaart - "Luise" prägt den Umzug: In Eulsbach beschäftigten sich während der Kerwe viele Teilnehmer mit dem Aus des Lindenfelser Krankenhauses.

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken Reilingen

Fotostrecken Vermischtes

  • Sonnenflieger fast am Ziel

    "Solar Impulse 2" und seine zwei Schweizer Piloten haben es fast geschafft: Wenn der Sonnenflieger nach Plan am Mittwoch in Kairo ankommt, fehlt zur Weltumrundung nur noch eine Etappe.

Fußball allgemein

  • Deutsche U 19 verliert trotz klarer Überlegenheit 0:1 gegen Italien

    Stuttgart (dpa) - Der deutsche Fußballnachwuchs hat bei der U 19-Europameisterschaft im eigenen Land einen Fehlstart hingelegt. Trotz meist drückender Überlegenheit verlor das Team von Trainer Guido Streichsbier am Montag seine erste Partie in der Gruppe A gegen Italien mit 0:1 (0:0). Federico Dimarco nutzte vor 54 689 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz... [mehr]

  • Fußball Heute Trainingsauftakt beim FC Bayern mit dem neuen Trainer - aber der Sportvorstand bittet um Vertragsauflösung

    Sammer geht, Ancelotti kommt

    Paukenschlag bei Bayern München: Einen Tag vor Beginn der Ära Carlo Ancelotti hat der deutsche Fußball-Rekordmeister die Vertragsauflösung mit Sport-Vorstand Matthias Sammer verkündet. Der Kontrakt des 48-Jährigen lief noch bis 2018. "Ich danke dem FC Bayern München und den Menschen, mit denen ich hier zusammenarbeiten durfte, für eine fantastische Zeit und... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Politik Reaktion auf mehr Urnenbeisetzungen in Groß-Rohrheim

    SPD will einen Friedwald

    Zwei Anträge der SPD-Fraktion in Groß-Rohrheim, nämlich die Ausweisung eines Friedwaldgeländes sowie die Erweiterung und Reinigung des Weges im Hochzeitswald, bestimmten die Beratung in der öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Dorfentwicklung, Bau- und Umweltfragen. Im Anschluss wurde noch in nichtöffentlicher Sitzung über ein Grundstücksgeschäft... [mehr]

  • Unglück 34-jähriger Fahrer aus Hamm kommt im Kreisel bei Groß-Rohrheim von der Fahrbahn ab

    Tödlicher Motorradunfall

    Bei einem Unfall ist gestern auf der B 44 bei Groß-Rohrheim ein 34-jähriger Motorradfahrer aus dem rheinhessischen Hamm ums Leben gekommen. Der Mann war zusammen mit einem Bekannten, der selbst ein Motorrad fuhr, in Fahrtrichtung Biblis unterwegs. Im Kreisel am südlichen Ortseingang von Groß-Rohrheim kam es gegen 11.30 Uhr zu dem Unglück. Als Unfallursache... [mehr]

Handball

  • Handball

    DHB-Team muss schwitzen

    29 Tage vor dem Auftaktspiel gegen Schweden hat die deutsche Handball-Nationalmannschaft mit allen 21 Spielern des vorläufigen Kaders die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro aufgenommen. Am Samstag und Sonntag absolvierte der Europameister in Stuttgart zwei Mannschaftstrainings und eine Athletik-Einheit. "Der Urlaub ist vorbei, aber jetzt wird... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Erster Abschlussjahrgang der Karl-Drais-Gemeinschaftsschule feiert das Ende einer erfolgreichen Schulzeit

    "Selbstbewusste Individuen"

    Mit einer "Erfolgsbilanz" und einem bunten Programm hat die Karl-Drais-Schule ihre 35 Absolventen verabschiedet. Bei der Abschlussfeier der zehnten Klassen blickten die Schüler gemeinsam mit Lehrern, Eltern und den Bürgermeistern der Gemeinden Heddesheim und Hirschberg als Schulträger auf die vergangenen sechs Jahre zurück. Vor allem aber richtete man den Blick... [mehr]

Heidelberg

  • Heidelberg investiert in Schulbau

    Heidelberg. Während die Schüler ihre Ferien genießen, wird in den Schulen Heidelbergs gehämmert, gebohrt - und manche Wand herausgerissen: Die Stadt nutzt die Zeit, um zu sanieren und den Brandschutzvorgaben zu entsprechen. Die größte Einzelmaßnahme ist dabei der Umbau der Mark-Twain-Schule auf der Konversionsfläche in der Südstadt. Seit Februar wird daran... [mehr]

  • Kultur Ausstellung im Karlstorbahnhof lädt zum Mitmachen ein / Filmfestival zeigt unter anderem "Steve Jobs" und "Konrad Zuse"

    Informatik zum Anfassen

    "Informatik passiert hier oben - zwischen den Ohren. Sie braucht zunächst keinen Computer", erklärt Professor Jens Gallenbacher bei der Eröffnung seiner Ausstellung "Abenteuer Informatik" im Heidelberger Karlstorbahnhof. "Informatik verwendet Techniken, die jeder Grundschüler kann: Sortieren zum Beispiel." Vor zehn Jahren gelang Gallenbacher, Professor für... [mehr]

  • Kriminalität

    Mann mit Glasflasche verletzt

    In der Kettengasse in der Altstadt ist am Sonntag gegen 4 Uhr ein Streit eskaliert, bei dem ein 32-Jähriger und eine vierköpfige Personengruppe aneinandergeraten waren. Der Zwist entstand aus bislang unbekannten Gründen und gipfelte darin, dass ein Gruppenmitglied den 32-Jährigen mit einer zerbrochenen Glasflasche angriff. Als dieser flüchtete, stürzte er vor... [mehr]

  • Heidelberg

    OB Würzner hält an Videoüberwachung fest

    Sollen am Bahnhofsvorplatz und auf dem Bismarckplatz Videokameras für mehr Sicherheit sorgen? Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner hält an der Idee fest - auch wenn beide Plätze aus polizeilicher Sicht keine Kriminalitätsschwerpunkte darstellen. Das erklärte der Stadtchef am Montagmittag bei einem Pressegespräch im Rathaus. Die von der Polizei... [mehr]

Heppenheim

  • Jahrgang 1956/57

    Besuch bei der Winzer eG

    Vorbei an Edelstahltanks, Holz- und Barrique-Fässern führte der Weg die Angehörigen des Jahrgangs 1956/57 beim Besuch des Viniversums der Bergsträßer Winzer eG. Dort hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, den Keller des Unternehmens zu besichtigen und einige der Tropfen zu verkosten. Jahrgangskamerad Seppl Horschler und Hans Engelhardt, früherer Vorsitzender... [mehr]

  • Kaufhaus Mainzer Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung wurden über Details der Sanierungspläne informiert

    Die Stadt steckt in einem Zielkonflikt

    Verläuft alles nach Plan, soll in zwei Jahren das ehemalige Kaufhaus Mainzer in der Heppenheimer Fußgängerzone in neuem Glanz erstrahlen. Als Vorsitzender der Wirtschaftsvereinigung nutzte Christopher Hörst eine Mitgliederversammlung, um das Projekt vorzustellen. Die 40 Versammlungsteilnehmer saßen an Tischen auf Bänken im Erdgeschoss des als "Metzendorfhaus"... [mehr]

  • Feier Anwohner wollen nachbarschaftliche Bindungen stärken

    Großes Straßenfest am Feuerbachplatz

    Das von vielen sehnsüchtig erwartete Straßenfest am Feuerbachplatz erhält am kommenden Samstag (16.) eine Neuauflage. Die Anlieger rund um den Feuerbachplatz laden dazu herzlich ein. In geselliger Runde wird der Grill eingeheizt, und auch das gespendete Salatbüfett wird laut Ankündigung reich bestückt sein - die besten Voraussetzungen für die Bewohner der... [mehr]

  • Gassensensationen Die Gruppe Insectotròpics mischte auf der Freilichtbühne Schauspiel und Computerbilder

    Rotkäppchen im Wahnzustand

    Wie viel Wolf steckt in Rotkäppchen? Wie viel Wolf steckt in jedem von uns? Viel, wenn man der Interpretation der spanischen Gruppe Insectotròpics folgt, die bei den Gassensensationen ihre Version von "Rotkäppchen" auf der Freilichtbühne präsentierte. Wer Märchen im Stile der Gebrüder Grimm erwartete, wartete vergebens. Denn das Rotkäppchen von... [mehr]

  • SPD Ortstermin am Mittwoch in der Nibelungenschule

    Rundgang in Sporthalle

    Welche neue Sporthalle wird für Heppenheim gebraucht? Zu dieser Frage veranstaltet die SPD am Mittwoch (13.) ab 18 Uhr eine Begehung der Nibelungensporthalle mit anschließender Besprechung. Neben den Mitgliedern von SPD-Fraktion und -Vorstand nehmen Vertreter der Vereine und der beiden hallennutzenden Schulen (Nibelungenschule und Starkenburg-Gymnasium) an der... [mehr]

  • Jahrgang 1934/35

    Tagesfahrt führte nach Büdingen

    Der Jahrgang 1934/35 hat bei einer Tagesfahrt mit 46 Teilnehmern das historische Büdingen erkundet. Dort nahm die Gruppe an einer Stadtführung teil. Im Schutze der Burg des Ysenburger Grafenhauses entstand seit dem Hochmittelalter ein aufstrebendes Städtchen. Aus Burgmannensitzen vor der Residenz wurde eine bürgerliche, von Privilegien geschützte... [mehr]

  • Ausstellung Kinder der Konrad-Adenauer-Schule stellen Kunstwerke in Sparkasse aus

    Wenn aus Tönen bunte Bilder werden

    Bunte Kunstwerke von Kindern der Heppenheimer Konrad-Adenauer-Schule schmücken derzeit die Filiale Mozartstraße der Sparkasse Starkenburg. In Verbindung mit dem musikalischen Projekt "Opern für Kinder", durch das Jungen und Mädchen dann an klassische Musik herangeführt werden sollen, gastierte die bereits im Jahr 2009 gegründete Tourneeoper Mannheim in der Aula... [mehr]

Hockenheim

  • ASG Tria 24 Radfahrer absolvieren in sieben Tagen eine Pyrenäentour der Superlative und überwinden dabei 20 600 Höhenmeter

    Bad im Mittelmeer belohnt für Strapazen

    Über 900 Kilometer und 20 600 Höhenmeter führte die siebentätige Etappenfahrt der Ausdauersportgemeinschaft Triathlon (ASG Tria) von Biarritz an der französischen Atlantikküste über die Pyrenäen nach Perpignan ans Mittelmeer. Bevor sie startete, mussten die 24 Radfahrer, darunter zehn Gastfahrer, eine fast 18-stündige, über 1364 Kilometer lange Busfahrt in... [mehr]

  • Gauß-Gymnasium Pfarrer Samir Esaid aus Jordanien berichtet über sein Heimatland und die von ihm gegründete integrative Schule für blinde und sehbehinderte Kinder

    Eine Insel des Friedens im Nahen Osten

    Syrien, Irak, Libyen - zerrissene Länder im Bürgerkrieg. Fast täglich sehen wir die Bilder von Terroranschlägen und erleben die Folgen des Zerfalls dieser Staaten inzwischen selbst: Diejenigen Flüchtenden, für die das Mittelmeer nicht zum Grab geworden ist, suchen in Deutschland und anderen europäischen Ländern eine neue Heimat. Wer hört da noch von jenem... [mehr]

  • MGV Liedertafel Beat-Show, Gesang und Blasmusik

    Musik satt auf Waldfestplatz

    Das Wochenende vom 15. bis 17. Juli bietet auf dem Waldfestplatz im alten Fahrerlager Unterhaltung pur. Am Freitag spielen und singen die Beat-Show-Band um Bandleader Ron Mummert und ihre Gäste am Mikrofon live die größten Hits der 60er und 70er und laden zu einer Megaparty. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt einmal mehr der MGV Liedertafel in gewohnter... [mehr]

  • Seebühne Stadtkapelle begeistert beim Sommerkonzert außergewöhnlich viele Zuhörer / Gelungene Mischung zwischen hohem Anspruch und sommerlich-leichter Muse

    Orchester servieren spritzigen Cocktail

    Traditionell herrscht Kaiserwetter, wenn der Orchesterverein Stadtkapelle zum Sommerkonzert lädt, das längst fester Bestandteil des musikalischen Kalenders der Stadt ist. Bei angenehmen Temperaturen versammelten sich so am Samstagabend die Hockenheimer Freunde der symphonischen Blasmusik an der Seebühne, um dem spritzigen, vorwiegend unterhaltsamen Programm des... [mehr]

  • DRK-Schnupperkurs

    Rückenyoga für Senioren

    Beim DRK Hockenheim findet sanftes Rückenyoga statt, bestens geeignet für Einsteiger und zum Reinschnuppern. Der Kurs richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Geübte. Gerade die Generation ab 50 profitiert sehr von den Übungen. Sie machen den Körper beweglicher, kräftigen die Muskulatur und die Gelenke, fördern die Durchblutung der Organe und regen die... [mehr]

  • Gustav-Lesemann-Schule Schüler, Eltern und Lehrkräfte amüsieren sich gemeinsam über Monty-Python-Musical "Spamalot" in Karlsruhe

    Wenn Kühe umherfliegen und Kaninchen zu Killern werden

    Fliegende Kühe, irre Kaninchen, schimpfende Franzosen und Gebüsche als Geschenk - die Fans der britischen Komikergruppe Monty Python werden sofort wissen, dass es sich hierbei nur um den Kultfilm "Die Ritter der Kokosnuss" aus dem Jahr 1975 handeln kann. Schüler, Eltern und Lehrkräfte der Gustav-Lesemann-Schule besuchten im Badischen Staatstheater Karlsruhe nun... [mehr]

  • Sozialverband

    Wie aus Elfenbein Skulpturen werden

    Die Hoffnung auf einen Spaziergang ohne Schirm durch Heppenheim, dem ersten Ziel der Tour des Sozialverbandes Deutschland (SoVD), zerschlug sich schon auf den letzten Kilometern auf der Autobahn. Trotzdem wurde die Möglichkeit genutzt, den Dom der Bergstraße, die Kirche St. Peter und die historische Altstadt mit dem Renaissance-Fachwerk-Rathaus, die ehemalige... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Open-Air-Konzert der Schloss-Schule zum 1250-jährigen Ortsjubiläum / Profis loben musikalisches Talent der Schüler

    "Blind Snakes" und "MILLER" rocken den Festplatz

    Rockig-gute Stimmung bei groovigem Sound - dafür sorgten die Schulband der Schloss-Schule Ilvesheim "Blind Snakes" und die Band "MILLER" von der Mannheimer Popakademie Baden-Württemberg. Sie gestalteten das Open-Air-Konzert auf dem Festplatz der Schloss-Schule, zu dem über 220 Besucher gekommen waren. Anlass war das 1250-jährige Jubiläum der Gemeinde Ilvesheim.... [mehr]

  • Ilvesheim Buntes Programm beim Sommerfest der Schloss-Schule

    Von "Kalle Kompass" bis zum Feuerschlucker

    Unter dem Motto "Ilvesheim feiert 1250 Jahre Jubiläum - wir feiern mit" bekamen die Besucher des Sommerfestes der Schloss-Schule viele lebendige Eindrücke vom Schulleben vermittelt. In den einzelnen Beiträgen und Stationen wurde vor allem die ständige Weiterentwicklung der Schule deutlich. So erzählten u.a. die ehemaligen Schülerinnen Karoline Spießberger und... [mehr]

Ketsch

  • Spvgg 06 Riesenspaß beim 7. Ketscher Entenrennen / Regenbogen stellt wieder den schnellsten "Schwimmer" bei den Kindergärten / Was für ein Glück - Oma kauft Enkel die Siegerente erst am Morgen

    Ente 811 bringt Max Dörsam 1000 Euro ein

    Lena ist zart, blau und mutig. Lena heißt unsere Zeitungsrenn-ente. Außer Konkurrenz und doch mit kühnem Sprung etwa sieben Meter tief von der Schmidtchen-Schleicher-Brücke geht sie im Hauptlauf des 7. Ketscher Entenrennens an den Start, kämpft sich durch die gelbe Flut der über 900 Konkurrenten. Aber, was ist das? Lena steht Kopf! Rappelt sie sich wieder auf?... [mehr]

  • Öliges Gefieder

    Das war vielleicht ein spannendes Entenrennen! Ich bin ganz begeistert. Aber wisst ihr eigentlich, liebe Kinder, warum wir Enten so gut schwimmen können? Unser Gefieder ist gefettet, damit kein Wasser hindurch dringt. Ihr könnt ja mal ein kleines Haushaltssieb in Speiseöl eintauchen, bis das Sieb ganz benetzt ist. Wenn ihr jetzt langsam vom Rand aus Wasser in das... [mehr]

  • Wassersportclub Partystimmung über zwei Tage / Toller Konzertabend mit Twisted Spoons / Rheinfahrten ein Renner

    Prämierte "Löffel" geben ordentlich Gas

    Party satt bei bestem Sommerwetter gab es beim Wassersportclub (WSC). Auf und um die Sonnenterrasse am Kraichbach tummelten sich an beiden Tagen hunderte Gäste. Höhepunkte waren das 7. Ketscher Entenrennen, das dem Fest am Samstagmittag schon viele Besucher bescherte, und die Klasse Party-Rock-Tanzmusik mit den Twisted Spoons am Samstagabend. Die Löffel, wie sie... [mehr]

Kino Kritiken

  • Das Interview Filmemacher Roland Emmerich über seinen neuen Katastrophenthriller "Independence Day: Wiederkehr" und weitere große Perspektiven

    "Mit Computern ist heute alles möglich"

    Mannheim. Mit einem Einspielergebnis von 870 Millionen Dollar hat Roland Emmerich als Katastrophenfilmer 1996 mit "Independence Day" den Karrieredurchbruch geschafft. Jetzt, zwanzig Jahre später, bringt er eine Fortsetzung des Films in die Kinos. Der Schwabe bleibt sich dabei treu. [mehr]

  • Zurück aus der Zukunft - "Independence Day: Wiederkehr"

    817 Millionen Dollar globales Einspielergebnis und über neun Millionen Besucher in Deutschland - Roland Emmerich schrieb 1996 mit "Independence Day" Kinogeschichte. Als Blaupause für gelungene Kommerzfilme steht der Megahit. Temporeiche, actiongeladene und vor allem effektstarke Popcorn-Unterhaltung ist nun auch der Folgefilm "Independence Day: Wiederkehr". Der... [mehr]

Kommentare Ludwigshafen

  • Gute Mischung

    Ein Anziehungspunkt für Besucher ist die weithin triste Innenstadt normalerweise nicht, am Wochenende war es aber ganz anders. In Scharen strömten die Gäste zum Stadtfest. Nun wurde zwar beim Stadtlauf die Teilnehmerzahl aus dem Vorjahr nicht erreicht. Aber die Rekordmarke von 2015 war auch schwer zu übertreffen. Unter dem Strich bleibt es ein gelungenes Fest,... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Kandidat ohne Konkurrenz

    War da was? Waren da ernsthafte Zweifel, ob die CDU-Basis dem Vorschlag ihres Kreisvorstandes folgen würde? Nein, der Wille in der Partei, personell einen Neuanfang zu wagen, der war deutlich spürbar am Freitagabend. Viele sind die Personaldebatten einfach leid, sie wollen, dass sich die Unionsspitze einigt. An Nikolas Löbel führt dabei in der Mannheimer CDU... [mehr]

Kommentare Politik

  • Am Ende

    Ist TTIP tatsächlich tot? Der Wille, das Freihandelsabkommen mit den USA noch in die Tat umzusetzen, hat vor allem auf europäischer Seite nachgelassen. Denn die geringe Bereitschaft der Vereinigten Staaten, Kompromisse mit der EU zu suchen, lässt schon länger daran zweifeln, wie ernst es den Amerikanern überhaupt jemals war, einen gemeinsamen Markt mit 800... [mehr]

  • Höchste Zeit

    Stalker - also Menschen, die ihren Opfern teilweise monate- oder sogar jahrelang nachstellen, sie per Telefon, mit Drohbriefen oder durch Verfolgung terrorisieren - sollen künftig in Deutschland härter bestraft werden. Wobei man streng genommen eigentlich sagen muss: Sie sollen endlich überhaupt mal bestraft werden. Denn in der Praxis bewegen sich die allermeisten... [mehr]

  • Primat der Politik

    Etwa 10 000 Soldaten der Franzosen, Briten und Amerikaner gab es bis 1989 in West-Berlin, aber 400 000 russische und 150 000 DDR-Soldaten ringsum. Und dennoch fühlten sich die West-Berliner sicher. Denn es war klar, ein Angriff auf dieses eher symbolische Kontingent der Alliierten hätte den ganz großen Krieg bedeutet. Ob es tatsächlich so gekommen wäre, weiß... [mehr]

Kommentare Sport

  • Glänzen unter Druck

    Vier Wochen vor den Olympischen Spielen haben die deutschen Leichtathleten bei der EM gezeigt, dass sie sich auf dem richtigen Weg befinden. Selbstverständlich stand in Amsterdam der Kampf um Medaillen, Finalplätze und Bestzeiten im Vordergrund - es ging aber auch um einen wichtigen Check. Die Sportler, die die Norm für Rio schon in der Tasche haben, bekamen eine... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Nicht überfrachten

    Die Angabe eines Mindesthaltbarkeitsdatums bei Lebensmitteln schadet mehr als sie nutzt. Die Hersteller der Nahrungsmittel setzen den vermeintlichen Zeitpunkt, an dem die Ware nicht mehr genießbar ist, in der Regel viel zu früh an. Viele Verbraucher orientieren sich jedoch an dieser Angabe und werfen wertvolle Lebensmittel fort, sobald der besagte Tag erreicht ist.... [mehr]

Kultur allgemein

  • Musiktheater

    Karlsruhe startet "Ring"-Projekt

    Das Bühnenbild war eher minimalistisch, die Musik umso gewaltiger. Regisseur David Hermann brachte am Samstag in Karlsruhe die Oper "Das Rheingold" als Auftakt des Wagner-"Ring"-Projekts auf die Bühne - und setzte darauf, Bilder im Kopf des Publikums zu erzeugen. Die Bilder fanden angesichts der sparsamen Kulissen aber eher musikalisch statt. Das gelang der... [mehr]

Ladenburg

  • "Falsche Schlussfolgerung"

    Zum Thema: Reisemobile in Ladenburg, MM vom 4. Juni Der erste Absatz des Leserbriefes von Erwin Betz erinnert mich an diesen Satz: "Ich glaube keiner Statistik, die ich nicht selber gefälscht habe". In der BMWi-Studie Nr. 587 heißt es, dass die durchschnittlichen Ausgaben eines Wohnmobilisten bei 40 Euro pro Tag und Person liegen. Die Stellplatzgebühren sind darin... [mehr]

Lampertheim

  • Kindertagesstätte Rosenstock Lukasgemeinde verabschiedet die Schulanfänger

    Einzigartig wie ein Puzzleteil

    Das Abschiedsfest für die Vorschulkinder der Evangelischen Kindertagesstätte (Kita) Rosenstock stand unter einem guten Stern. Die Sonne meinte es gut und strahlte mit den kleinen Absolventen um die Wette. Die Großen, deren Kindergartenzeit demnächst zu Ende geht, weil sie nach den Sommerferien eingeschult werden, waren mächtig aufgeregt, als sie auf den Bänken... [mehr]

  • Fest In der Anne-Frank-Straße feiern Alt und Jung gemeinsam

    Fröhliches Treffen der Generationen

    "Es war eine gelungene Generationenfeier", schlussfolgerten die Verantwortlichen des Straßenfestes am Abend. Am Samstag feierten gleich drei Einrichtungen an der Anne-Frank-Straße gemeinsam: die Seniorenresidenz Haus Dominikus, die Kinderkrippe Zauberwald und die Kindertagesstätte Rosenstock. Damit das Fest bestens gelang, waren Personal und viele Helfer auf den... [mehr]

  • Kindertagesstätte Hofheim Schulanfänger feierlich entlassen

    Großes Fest zum Abschied

    Ein rauschendes Abschlussfest feierten jetzt die Schulanfänger der kommunalen Kindertagesstätte Hofheim. Aus dem unter den Fittichen von Erzieherin Nina Wetzel stehenden "Kinderparlament", so die Bezeichnung der Abgänger in der Kita, wurden 20 Kinder in Richtung Nibelungenschule entlassen. Für den Abschluss hatte sich Wetzel mit den Kleinen etwas ganz Besonderes... [mehr]

  • Kommunalpolitik SPD besucht Flüchtlingscafé

    SPD-Fraktion vor Ort

    Im Rahmen der neuen Reihe "Fraktion vor Ort" besuchte eine Abordnung der SPD Lampertheim am vergangenen Mittwoch das Flüchtlingscafé in der Lampertheimer Zehntscheune. Werner Altenbach und Kurt Stass vom Koordinierungskreis Asyl erläuterten den Kommunalpolitikern das Konzept hinter dem Cafébetrieb, der an jedem Mittwochnachmittag im Jugendcafé in der... [mehr]

  • Vereine Förderpreise in den Kategorien Kultur, Sport und Jugendarbeit vergeben

    Stadt würdigt Engagement

    Vereinsarbeit genießt in Lampertheim schon immer einen hohen Stellenwert und wird deswegen auch alljährlich besonders gewürdigt und mit Förderpreisen bedacht. In der Hans-Pfeiffer-Halle brachte die Stadt am Freitagabend ihre Dankbarkeit gegenüber den vielen ehrenamtlichen Vereinsmitgliedern zum Ausdruck. Eingeladen waren die auszuzeichnenden Vereine, aber auch... [mehr]

  • Stadtpark Für Musikschule ist Parkfest absoluter Höhepunkt im Jahr / Lichterfest schließt sich nahtlos an

    Tolle Klänge, schöne Lichter

    Das Parkfest ist für Musikschule der Höhepunkt im Jahr und war mit dem anschließenden Lichterfest am Samstag ein wahrer Besuchermagnet. [mehr]

  • Jahrgang 1942/43 Fahrt nach Hauenstein

    Zeitreise in die Welt der Schuhe

    Frohgelaunt und guter Dinge startete der Jahrgang 1942/43 Hofheim (Ried) zur Tagestour nach Hauenstein. Bei optimalem Ausflugswetter ging es um 7.30 Uhr los. Ohne Stau und Verzögerungen kamen die Jahrgangsteilnehmer pünktlich in Hauenstein an. Sitzgelegenheiten vor dem Schuhmuseum luden zum obligatorischen Jahrgangsfrühstück ein, bevor es in einer 90-minutigen... [mehr]

  • Naturschutz Jugendgruppe des Lampertheimer Nabu geht am Feuchtbiotop auf Entdeckungsreise

    Zu Gast in der Amphibien-Kinderstube

    Gummistiefel an, Kescher in die Hand und auf zum Tümpel: Die ehemalige Storchenstation wurde am Samstagvormittag für sieben Kinder zum Abenteuerland. Doch sie kamen nicht zum Herumtoben auf das Areal in den Gärten. Vielmehr kamen die jungen Naturschützer als Entdecker und Forscher. Die Betreuer der Naturschutzbund (Nabu)-Jugendgruppe Lampertheim hatten zur... [mehr]

  • Kita Falterweg Schulanfänger feiern Abschiedsgottesdienst

    Zwischen Freude und Traurigkeit

    Leises Stimmengewirr und fröhliches Kinderlachen eroberten die Martin-Luther- Kirche. Die Vorschulkinder der evangelischen Kindertagesstätte (Kita) Falterweg formierten sich zum festlichen Einzug ins Gotteshaus. Kantorin Andrea Hintz-Rettenmaier hatte für den Abschiedsgottesdienst mit den zukünftigen Schulkindern und ihren Erzieherinnen ein spannendes Programm... [mehr]

Lautertal

  • Zäsur Leiter Torsten Wiechmann verlässt nach über zehn Jahren die Felsenmeerschule Richtung Bürstadt

    "Neuer Wind wird für die Schule positiv sein"

    Zehn Jahre lang war Torsten Wiechmann Schulleiter an der Felsenmeerschule in Reichenbach. Ab 1. August übernimmt er die Leitung der Schillerschule in Bürstadt. Im Gespräch mit dem BA berichtet er über seine Beweggründe für den Wechsel und blickt auf die vergangenen Jahre zurück. Herr Wiechmann, nach einer Dekade kehren Sie der Felsenmeerschule den Rücken und... [mehr]

  • Asyl Bewohner der Unterkunft in Lautern soll Zugang zu Handwerksberufen ermöglicht werden

    Berufszweig bietet große Chance für Flüchtlinge

    Das Bildungs- und Technologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik (kurz BZL) in Lauterbach/Hessen hat im zurückligenden halben Jahr in Lautertal die ersten Sprachkurse für alle Flüchtlinge in der Lauterner Sammelunterkunft "Weißmühle" durchgeführt. Mit diesem ersten Sprachkurs ist der Weg der Flüchtlinge in die Integration nicht zu Ende: Als nächstes... [mehr]

  • Grundschule Elmshausen Bei ihren diesjährigen Projekttagen beschäftigten sich die Schüler mit berühmten Persönlichkeiten

    Peter Maffay, Hundertwasser und Modeschöpfer

    In der Grundschule in Elmshausen drehte sich bei der diesjährigen Projektwoche alles um berühmte Persönlichkeiten. "In berühmte Köpfe geschaut" hatte diese besondere Woche zum Thema. "Peter Maffay zählte ebenso zu unseren berühmten Köpfen wie Berühmtheiten aus der Modebranche, dem Sport und sogar Hildegard von Bingen", zählte Schulleiterin Claudia Sudheimer... [mehr]

  • Ortsbeirat Gadernheim

    Wasserspielstelle und Baumpflege

    Eine prall gefüllte Tagesordnung haben am Mittwoch, 13. Juli, die Mitglieder des Ortsbeirats Gadernheim abzuarbeiten. Beginn der Sitzung im alten Rathaus ist um 20 Uhr. Themen werden unter anderem die Verkehrsberuhigung Turmstraße, die Einrichtung einer Wasserspielstelle am Spielplatz Heidenberghalle und die Pflege der Bäume am Brandauer Weg sein.... [mehr]

Leserbriefe Lampertheim

  • Den Grünen zu viel Grün?

    Zum Artikel "Gleisdreieck unter hohem Druck" vom 7. Juli: Das ist doch mal verkehrte Welt! Die Verwaltung präsentierte am 05.07.2016 im Stadthaus einen Bebauungsplan für das Gleisdreieck, der auf nur wenig Kritik trifft. Abgesehen davon, dass die geplanten drei Hochhäuser entlang der Ringstraße mit 3+x Stockwerken nicht zum Altbestand passen, wird viel Grün und... [mehr]

Lindenfels

  • Spaßwettkampf Viel Witz und Kreativität beim 39. Scheeserenne in Winterkasten

    Comeback für die Snickers aus Einhausen

    Wicki und die starken Männer, die Familie Duck aus Entenhausen, eine Horde wilder Steinzeitmenschen... die Liste der Gruppen, die beim 39. Scheeserenne in Winterkasten mit ihren Wagen den Parcours mit Hindernissen und kniffligen Aufgaben auf dem Fußballfeld des SV Winterkasten in Angriff nahmen, war lang und die Motive der Gefährte unterschiedlich und kreativ wie... [mehr]

  • 28. Ökomarkt Forum für Alternativbetriebe am 4. September

    Es sind noch Plätze frei

    Die Stadt Lindenfels veranstaltet ihren Ökomarkt - den 28. Markt dieser Art - am Sonntag, den 4. September, von 11 bis 18 Uhr in der Burgstraße in Lindenfels. Wer noch Interesse hat als Anbieter bei diesem Markt dabei zu sein, kann sich melden bei der Umweltberatung des Abwasserverbandes Obere Gersprenz, Telefon 06161/80934. Das Büro ist vormittags besetzt.Rund 50... [mehr]

  • Verkehrsverein

    Sammlung fürs Burgfest-Feuerwerk

    Alle Jahre wieder startet der Verkehrsverein Lindenfels (VVL) bei den Gewerbetreibenden und Einwohnern von Lindenfels eine Sammelaktion für das Feuerwerk am Burgfest-Samstag (6. August). Auch in diesem Jahr wird der Beauftragte des VVL, Klaus Mohr, die Gewerbetreibenden und fördernden Privatpersonen aufsuchen und wegen einer Unterstützung ansprechen. Spenden... [mehr]

  • Bauarbeiten Heute starten die Arbeiten in der Ortsdurchfahrt von Mörlenbach / Mit dem Abschluss ist im November zu rechnen

    Sanierung der B 38 in der letzten Runde

    Die Sanierung der Bundesstraße 38 in der Ortsdurchfahrt Mörlenbach geht in die zweite und letzte Etappe. Das teilt die Gemeinde Mörlenbach mit. Betroffen hiervon ist der Abschnitt ab der Abzweigung Weiherer Straße bis zum Zotzenbacher Kreisel. Im November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Im Vergleich zur Sanierung in den Jahren 2012 und 2013 zwischen der... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballBensheimer Stadtmeisterschaft beim VfR Fehlheim, Gruppe AFC 07 Bensheim - SV Schönberg 14:0Tore: Saltzer (5), Schwerdt (3), Pfeifer (3), Zocco (2); ein SVS-Eigentor.Italia Bensheim - FSG Bensheim 2:5Tore: 1:0 Kociolek, 1:1 Lucic, 1:2 Bostan, 2:2 Kociolek, 2:3 Dushaj, 2:4 Lucic, 2:5 Qyqalla.FC 07 Bensheim - Italia Bensheim 2:0Tore: Schwerdt, da Costa.SV... [mehr]

  • Testspiele überregionalTSG Messel - Eintracht Frankfurt 0:15 SC Watzenborn/Steinbach - SV Darmstadt 98 0:3 Waldhof Mannheim - Bor. Mönchengladbach 2:3 FV Biebrich - FSV Mainz 05 0:7 FC Luzern - 1. FC Kaiserslautern 1:0 VfR Mannheim - Et. W.-Michelbach 1:0Testspiele in der RegionSG Einhausen - Vikt. Urberach 1:4SGE-Tor: Stöckmann zum 1:1 (20.).FSV Riedrode - Tvgg... [mehr]

  • Bensheimer Fußball-Stadtmeisterschaft Zwischen Schwanheim und Auerbach geht es morgen um den Einzug ins Halbfinale

    Drei Teams noch mit "weißer" Weste

    Die großen Überraschungen blieben an den ersten beiden Tagen der Bensheimer Fußballstadtmeisterschaften aus. Sowohl der FC 07 Bensheim als auch Gastgeber VfR Fehlheim wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Beide landeten in ihren ersten beiden Gruppenspielen zwei Siege. Die Fehlheimer überzeugten dabei sowohl von der Spielweise wie auch vom Endergebnis, der FC 07... [mehr]

  • Handball Vor dem Trainingsstart präsentierte sich die HSG Bensheim/Auerbach auf dem Bachgassenfest

    Lockerer Flames-Aufgalopp kommt bei den Fans gut an

    Auf eine ganz neue Art präsentierten sich die Flames ihren Fans zum Beginn der Saisonvorbereitung. Viele Jahre fand die Vorstellung der (alten und neuen) Spielerinnen beim Frauenhandball-Zweitligisten HSG Bensheim/Auerbach im engeren Kreis statt, doch dieses Mal wählten die Verantwortlichen um den neuen und alten Geschäftsführer Michael Geil bewusst die große... [mehr]

  • Radsport

    Sascha Starker verpasst Heimsieg

    120 Meldungen, Sonne satt, toller Radsport, aber nur wenige Zuschauer - das ist ein erstes Resümee des Radrennens "Rund um den Hemsberg", bei dem die SSG Bensheim gestern eine gelungene Mischung aus Spitzen- und Breitensport präsentierte. Vor allem das Hauptrennen der Männer-Elite nahm einen spannenden Verlauf. Am Ende waren sich alle einig, dass ein Mann diesem... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Hockey2. Regionalliga Süd/OstHTC Würzburg - Nürnberger HTC II 6:1 Mannheimer HC II - TV 48 Schwabach 8:5 TSV Mannheim II - ASV München 2:5 Feudenheimer HC - Wacker München 9:1 Mannheimer HC II - Wacker München 6:3 HTC Würzburg - TSV Mannheim II 5:11 HTC Würzburg 14 11 2 1 50:22 352 Feudenheimer HC 14 8 5 1 53:27 293 Mannheimer HC II 14 8 1 5 62:41 254 Wacker... [mehr]

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdFrankfurt Universe - Marburg Mercenaries 52:01 Schwäbisch Hall 8 8 0 380:156 16:02 Frankfurt Universe 6 5 1 235:83 10:23 Allgäu Comets 7 5 2 252:138 10:44 Saarland Hurricanes 7 4 3 234:169 8:65 Stuttgart Scorpions 8 4 4 254:203 8:86 Marburg Mercenaries 8 2 6 151:303 4:127 Munich Cowboys 7 1 6 110:310 2:128... [mehr]

  • BaseballBundesliga SüdMainz Athletics - Buchbinder Legionäre 10:3 Heidenheim - Bad Homburg Hornets 13:5 Heidenheim - Bad Homburg Hornets 2:1 Tübingen Hawks - Haar Disciples 1:14 Tübingen Hawks - Haar Disciples 3:11 Mainz Athletics - Buchbinder Legionäre 7:4 Stuttgart Reds - Mannheim Tornados 3:2 Stuttgart Reds - Mannheim Tornados 3:61 Mainz Athletics 23 0.826 19... [mehr]

  • Tennis Andreas Beck bezwingt sensationell Andreas Seppi und legt damit den Grundstein für den ersten Saisonpunkt von Grün-Weiss Mannheim

    Ein gefühlter Sieg beim 3:3 gegen Favorit Köln

    Gerald Marzenell und sein Team rechneten sich zumindest eine 50-prozentige Chance auf einen Matchpoint aus den ersten beiden Einzeln des Tages aus. Bei einem Blick auf die Aufstellungen seines TK Grün-Weiss Mannheim und die der Gäste aus Köln eine optimistische Prognose, die aber dennoch erfüllt wurde. Dieser Sieg war der Grundstein einer sensationellen... [mehr]

  • Baseball Wirbelwinde hoffen nach Sieg und Niederlage gegen Stuttgart weiter auf die Play-offs

    Für Tornados zählen nur noch Siege

    Es bleibt weiter spannend: Die Baseballer der Mannheim Tornados kamen am Samstag im Duell zweier direkter Konkurrenten im Kampf um die Bundesliga-Playoffs bei den Stuttgart Reds zu einem Split. Damit liegen beide Teams mit der Bilanz von 12:10 Siegen weiter gleichauf. Die Tornados haben aber dank des besseren direkten Vergleichs (2:1) derzeit als Vierter die Nase... [mehr]

  • Faustball

    Käfertaler holt EM-Gold

    Deutschlands U-21-Faustballer sind erneut Europameister geworden. Im schweizerischen Münchwilen bezwang die Auswahl von Bundestrainer Hartmut Maus gestern im Finale den EM-Mitfavoriten Österreich mit 3:2-Sätzen (11:8, 10:12, 11:5, 5:11, 11:4). Für die deutsche Nationalmannschaft war bei dem zweitägigen Turnier mit Angreifer Marcel Stoklasa auch ein Akteur des TV... [mehr]

  • Fußball Begegnungen

    Machbar für Phönix

    Nach der Auslosung für den Verbandspokal stehen nun auch die Pokal-Begegnungen auf der Mannheimer Kreisebene fest. Vier Kreisligisten werden dann bereits in Runde eins antreten müssen. Der MFC Phönix Mannheim hat dabei mit dem C-Ligisten SC Blumenau II eine vermeintlich leichte Aufgabe. Der Aufsteiger FK Srbija Mannheim wird sich beim Kreisliga-Absteiger SV... [mehr]

  • Softball

    Tornados rücken an Wesseling ran

    Die Softball-Damen der Mannheim Tornados haben den zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga Nord verteidigt. Bei den vier Spielen gegen die Neunkirchen Nightmares am Wochenende gingen die Wirbelwinde dreimal als Sieger vom Feld. In der Tabelle zogen die Tornados nach Siegen (15:7) mit Tabellenführer Wesseling Vermins (15:4) gleich. Am Samstag gewannen die Tornados... [mehr]

  • Tanzsport Zehnte Auflage des m)))motion-Turniers unterstreicht riesige Bandbreite / Lokalmatadoren "Drum'matic" jubelt über Meisterpokal

    Weltklasse-Niveau im Rosengarten

    Zum Geburtstag ein Titel! Das 10. Tanzfestival m)))motion endete für "Drum'matic" mit Gold bei den Deutschen Videoclip-Dancing-Meisterschaften. Die Formation des Mannheimer Gio Dancestudios holte in der ProfiLeague ihr erstes DM-Gold. Schon zum dritten Mal in Folge standen bei den German Open Championships der Standard-Professionals die für England startenden... [mehr]

  • Fußball

    Zimmermann bleibt BFV-Chef

    Ronny Zimmermann steht für weitere vier Jahre an der Spitze des Badischen Fußball-Verbands. Der Rechtsanwalt und DFB-Vizepräsident aus Wiesloch wurde am Samstag beim BFV-Verbandstag in St. Leon-Rot einstimmig im Amt bestätigt, der Verlängerung der Amtszeit des Präsidenten auf vier Jahre wurde auch zugestimmt. Vizepräsidentin Nadine Imhof und die... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdFrankfurt Universe - Marburg Mercenaries 52:01 Schwäbisch Hall 8 8 0 380:156 16:02 Frankfurt Universe 6 5 1 235:83 10:23 Allgäu Comets 7 5 2 252:138 10:44 Saarland Hurricanes 7 4 3 234:169 8:65 Stuttgart Scorpions 8 4 4 254:203 8:86 Marburg Mercenaries 8 2 6 151:303 4:127 Munich Cowboys 7 1 6 110:310 2:128... [mehr]

  • Fußball FSV Frankfurt will schnell eine Einheit werden

    18 Neue am Bornheimer Hang

    Mit einen völlig umgestalteten Kader hat sich der FSV Frankfurt seinen Anhängern bei der Saisoneröffnung am Sonntag präsentiert. Gleich 18 neue Spieler haben die Bornheimer nach dem Abstieg in die 3. Fußball-Bundesliga geholt, um an alte Erfolge anzuknüpfen. Hoffnungsträger sind der frühere Eintrachtler Patrick Ochs, Ranisav Jovanovic (SV Sandhausen)... [mehr]

  • American Football Frankfurter gewinnen mit 52:0

    Universe fegt Marburg weg

    Frankfurt Universe hat sich gegen die Marburg Mercenaries bereits den fünften Sieg im sechsten Spiel der GFL-Saison gesichert. Mit 52:0 deklassierte der Aufsteiger den mehrfachen Südmeister. Die "Men in Purple" haben sich in der GFL-Tabelle damit auf 10:2 Punkte verbessert. Es dauerte bis zur neunten Minute, bis die Frankfurter erstmals die Endzone der Gäste... [mehr]

Lorsch

  • Geschichte Lorscher Codex ist im Internet einsehbar / Ersterwähnung von mehr als tausend Ortschaften

    Altes "Grundbuch" ist online

    Über 800 Jahre nach seinem Verfassen liegt der Lorscher Codex nun in einer digitalisierten Version vor. In jahrelanger Arbeit wurde die gesamte Chronik aus nahezu 4000 Urkunden von der Gründung des Klosters bis ins späte 12. Jahrhundert online gestellt. Das "Archivum Laureshamensis digital" entstand in Zusammenarbeit der hessischen Schlösserverwaltung und der... [mehr]

  • DRK

    Am Freitag Blutspende

    Die Lorscher DRK Ortsvereinigung ist eine Selbsthilfegruppe, die sich um das Wohl von Menschen kümmert, ihnen Hilfe leistet und sie auch psychologisch betreut, wenn es notwendig ist. Um alle Aufgaben zu erledigen, benötigen die Lebensretter auch Geld. Deshalb bitten sie hin und wieder um Spenden. Geld bekommen die ehrenamtlich tätigen Helfer aber unter anderem... [mehr]

  • Klosterarchiv Codex-Digitalisierung bietet Zusatz-Angebote

    Einfache Navigation

    Nachdem in den vergangenen Jahren bereits über 300 noch erhaltene und auf 73 Bibliotheken verstreute Handschriften des Klosters in der "Bibliotheca Laureshamensis" virtuell zusammengeführt wurden, hat man nun die vielleicht wichtigste Quelle des Klosterarchivs digitalisiert und damit den Startschuss für das Projekt "Archivum Laureshamense digital" gegeben. Das... [mehr]

  • Leseschwarm Lyrik-Abend am Mittwoch bei der Feuerwehr

    Rot wie Wein und Rosen

    "Gedichte in Farbe" verspricht der Leseschwarm 2016 und bei seiner zweiten diesjährigen Ausgabe, im Hochsommer, schaltet er auf Rot. Deshalb trifft man sich am Mittwoch (13.) um 19 Uhr vor der Feuerwehrstation in der Nibelungenstraße 134, denn Ort und Thema sollen zusammenpassen. Rot sind Feuerwehrautos, ist die Glut, lodert das Feuer: Rot ist eine Alarmfarbe. Aber... [mehr]

Ludwigshafen

  • Innenstadt Veranstalterin Lukom zufrieden mit Resonanz / Lena begeistert 12 000 Gäste bei Konzert

    260 000 Besucher auf Festmeile

    "Das Programm ist vielseitig und gut organisiert", freute sich Manuela Harnisch aus Limburgerhof. Auch viele andere Besucher strömten zur Festmeile, zumal dort 60 Stunden Livemusik auf drei Bühnen lockten. 12 000 Fans verfolgten den Auftritt der Sängerin Lena. Mehr als 1000 Gäste kamen trotz brütender Hitze auf den Platz der Deutschen Einheit, auf dem die... [mehr]

  • Sport Stadtlauf am Berliner Platz mit 1805 Teilnehmern bei sieben Wettbewerben / Lokalmatadorin Annika Hock erfolgreich

    Äthiopier Zelalem gewinnt das Eliterennen

    Ganz im Zeichen des Sports stand das Stadtfest am Samstag. Unter den 1805 Teilnehmern waren Hobbysportler, darunter viele Bambini und Jugendliche, aber auch internationale Spitzenathleten. Den Elitelauf über 9,6 Kilometer gewann der Äthiopier Mengistu Zelalem in einer Zeit von 28:23 Minuten. Er setzte sich in einem spannenden Dreikampf gegen den Kenianer Lawrence... [mehr]

  • Kultur Schüler des Carl-Bosch-Gymnasiums ernten Lob für abwechslungsreiche Veranstaltung in der Ebert-Halle

    Jahreskonzert ein voller Erfolg

    Professionalität wurde großgeschrieben beim Jahreskonzert des Carl-Bosch-Gymnasiums. Dass es sich um ein Schülerkonzert handelte, war einzig an der Vielzahl an Eltern und Geschwistern zu erkennen, die die fast ausverkaufte Friedrich-Ebert-Halle füllten. Denn musikalisch spielten, sangen und tanzten die rund 900 Mitwirkenden auf einem beeindruckenden Niveau. Auch... [mehr]

  • Kinderspektakel Viele Aktionen am Berliner Platz

    Junge Piraten freuen sich

    Noch eine Aufgabe und dann hatte es der sechsjährige Elias geschafft: Mit Spielzeugmuskete in der Hand und Augenklappe wartete der Erstklässler auf den Auftritt. Elias musste über den sogenannten Todesbalken laufen. Nur wenn es ihm gelang, den schwingenden Sandsäcken auszuweichen, hatte er sein Diplom sicher. Mutig schwang sich Elias auf den Balken, wich den... [mehr]

  • Lern- und Lebensgarten an Niederfeldschule gedeiht

    "Durch den neuen Schulgarten lernen die Kinder nicht nur den Naturkreislauf besser kennen, sondern lösen dort Mathematikaufgaben mit praktischem Bezug zur Umwelt", sagt Rektorin Nicola Heinemann (4.v.r.). Mit Begeisterung nahmen die Kinder der Niederfeldschule den Lern- und Lebensgarten in Beschlag. Auf einer 280 Quadratmeter großen Fläche wurden vier Hochbeete... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Verlosung

    "Rocky Horror Picture Show" vor und auf der Leinwand

    Am Freitag, 15. Juli, öffnet das Cinemaxx Mannheim die Türen für eine Kinovorstellung der "Rocky Horror Picture Show" mit der Stagegroup Another Planet. Um 23 Uhr beginnt die Vorstellung des Kultfilms, bei der die Mitglieder der Stagegroup parallel vor der Leinwand auftreten. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Vor der Leinwand - Wortwechsel-Kultur an... [mehr]

  • Kirche Gottesdienst mit Pferdesegnung in der Halle des Reitervereins / Schüler des Ursulinen-Gymnasiums aktiv

    "Tiere haben keine Vorurteile"

    Der nächste Kurs im neuen Schulhalbjahr ist schon ausgebucht: Mit einem Pferdesegnungsgottesdienst in der großen Reithalle des Reiter-Vereins Mannheim haben Schwester (Sr.) Regina Hunder O.S.U., Lehrerin am Ursulinen-Gymnasium, und Reitlehrerin Ricarda Mertens sowie die Teilnehmenden der Religions-AG und viele Helfer des Reiter-Vereins gestern den Schlussakkord... [mehr]

  • Technoseum Vortrag über das Brauen des Gerstensaftes seit dem Reinheitsgebot von 1516

    Bier im Spannungsfeld von Tradition und Technologie

    Die Bierherstellung erfolgt heutzutage in Großbrauereien in industriellem Maßstab und ist vollautomatisiert; gleichzeitig hat sich an den einzelnen Brauschritten und -zutaten seit Einführung des Reinheitsgebots im Jahr 1516 wenig geändert. Dieses Spannungsfeld zwischen Tradition und Technologie erläutert Thomas Becker am Mittwoch, 13. Juli bei seinem Vortrag im... [mehr]

  • Soziales GlücksSpirale übergibt 20 800 Euro als Spende an den Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt / Neues Auto soll Ausflüge mit Kindern ermöglichen

    Ein Kleinbus für die AWO-Jugendarbeit

    Die GlücksSpirale hat rund 20 800 Euro an die Mannheimer Arbeiterwohlfahrt gespendet. Marion Caspers-Merk von der Staatlichen Toto-Lotto Gesellschaft in Baden-Württemberg überreichte Rolf Lang, Vorstand des Kreisverbandes Mannheim, einen symbolischen Scheck in der Geschäftsstelle der Arbeiterwohlfahrt (AWO). Von dem Spendengeld kaufte die Wohlfahrtsorganisation... [mehr]

  • Neckarstadt 55-Jähriger flieht betrunken vor der Polizei

    Fahrer fällt aus Wagen

    Trunkenheit am Steuer begegnen Polizisten durchaus öfter - dieser Fall allerdings war auch für erfahrene Beamte außergewöhnlich. Eine Streifenwagenbesatzung wollte einen Autofahrer gegen 5 Uhr morgens in der Zeppelinstraße (Neckarstadt) kontrollieren. Der Fahrer aber gab Gas, bei seinem Fluchtversuch kam er von der Straße ab, raste mehrere Schilder um, pflügte... [mehr]

  • Verkehr Arbeiten für neue Fußgängerampel starten

    Fahrspuren auf B 38 gesperrt

    Die Arbeiten für den ebenerdigen Fußgängerübergang an der B 38 in Käfertal starten: Ab heute beginnt die MVV dort mit ersten Vorarbeiten. Der Gemeinderat hatte bereits im Jahr 2013 beschlossen, dass dort an der viel befahrenen Rollbühlstraße/B 38 direkt am Ortseingang Mannheim eine Fuß- und Radfahrerampel eingerichtet werden soll. Für Autofahrer bedeutet das... [mehr]

  • Mannheimer Innenstadt

    Gastwirt beraubt und verprügelt - drei Festnahmen

    Mehrere Männer haben am Samstag einen Gastwirt in den Mannheimer T-Quadraten bestohlen und später verprügelt. Gegen einen 38-Jährigen und zwei 21-Jährige erließ ein Amtsrichter am Sonntag Haftbefehl wegen Fluchtgefahr und des Verdachts auf schweren räuberischen Diebstahl, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die nach Angaben der Behörden aus Algerien... [mehr]

  • Verkehr "Posende" Autofahrer ärgern Anwohner in der Kunststraße und am Friedrichsplatz - Stadt und Polizei suchen Lösungen

    Kampf gegen Motorengeheul

    Sie treten aufs Gas, nur um möglichst viel Lärm zu machen: Sogenannte Poser nerven mit ihren lauten Autos die Anwohner in Mannheims Innenstadt kollosal. Der Trend nimmt zu, Stadt und Polizei sind hilflos. [mehr]

  • Lindenhof Schauspieler gibt Autogrammstunde im Lokal seiner Schwester auf dem Lindenhof / Stammgäste und Fans kommen vorbei

    Ochsenknecht auf Heimatbesuch

    Seit gut einem Jahr gibt es das Lokal "Zur Ochsenknecht" auf dem Lindenhof. Heute kennt Wirtin Beate Ochsenknecht jeden ihrer vielen Stammgäste mit Namen und freut sich darüber hinaus stets über neue Gesichter. Ein seit ihrer Kindheit vertrautes Gesicht stattete am Samstag seinen Besuch ab: ihr Bruder Uwe Ochsenknecht, gerade in der heißen Phase vor der Premiere... [mehr]

  • Musik Rund 3000 Besucher bei Festival auf dem Maimarktgelände / Jürgen Milski, Oli P. und Mickie Krause auf der Bühne

    Sommer, Sonne und viele Schlager

    Zuerst hing ein weißes Banjo um seine Schultern, später griff Schlagerbarde Jürgen Drews zu einer goldenen E-Gitarre. Wobei beide Instrumente dem "König von Mallorca", der auf dem Schlagerfestival "La Ola!" als Solosänger auftrat, mehr als Dekoration dienten. Auf dem Maimarktgelände fand unter sengend heißer Sonne zum zweiten Mal das "La-Ola!"-Sommerfestival... [mehr]

  • Jungbusch

    SPD diskutiert über Kulturszene

    Wie steht es um die Zukunft der Freien Kulturszene in Mannheim, welche Perspektive hat Kultur grundsätzlich in unserer Stadt? Hat sie eine? Die SPD lädt zu diesen Fragen zu einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, 13. Juli, 19 Uhr, Port25 - Raum für Gegenwartskunst, Hafenstraße 25-27 in den Jungbusch ein. Gesprächspartner sind dabei Oberbürgermeister Peter Kurz,... [mehr]

  • Energie Stadt soll Anlagen komplett verhindern

    SPD gegen Windräder im Käfertaler Wald

    Die SPD will keine Windräder im Käfertaler Wald - auch nicht in eingeschränkter Form. "Die SPD-Mitglieder fordern den Gemeinderat auf, gegen die bisher vom Nachbarschaftsverband vorgesehenen Konzentrationszonen für Windkraftanlagen am Karlstern und im Käfertaler Wald zu stimmen", heißt es in einer Mitteilung der Partei. "Der Vorschlag des Gemeinderates, auch... [mehr]

  • Neckarstadt/Schwetzingerstadt Tausende Besucher genießen Musik und Spezialitäten / Viele Neuerungen

    Stadtteilfeste diesmal gut besucht

    Super Wetter, gutes Programm, tolle Stimmung. Tausende Mannheimer vergnügten sich am vergangenen Wochenende auf den Stadtteilfesten in der Neckar- und der Schwetzingerstadt. Für die "Macher" ein Erfolg, denn längst sind die Bürgerfeste keine Selbstläufer mehr. Im Gegenteil: Alles muss gut geplant, bei den Behörden beantragt und finanziert sein. Um den Aufwand... [mehr]

  • Politik CDU-Basis wählt den 30-Jährigen im Käfertaler Kulturhaus zum Bundestagskandidaten und beendet damit die Ära von Egon Jüttner

    Union stellt sich hinter Nikolas Löbel

    Als hätte es das ganze Hick-Hack im Vorhinein gar nicht gegeben: Die Mannheimer CDU-Mitglieder haben Nikolas Löbel zum Bundestagskandidaten gewählt, 87,4 Prozent der Stimmen entfielen auf ihn. Damit endet die Ära von Egon Jüttner. [mehr]

  • Kriminalität

    Vier Aufbrüche in einer Nacht

    In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben erneut Autoaufbrecher zugeschlagen: Bislang unbekannte Täter entwendeten gleich aus vier Autos in der Sophienstraße (Oststadt) Wertsachen. Dabei wurden an einem Peugeot, einem VW, einem Toyota und einem BMW jeweils die Beifahrerscheibe eingeschlagen und Gegenstände entwendet, die offen sichtbar im Fahrzeuginneren lagen.... [mehr]

Metropolregion

  • Ausbildung Bewerbertraining der Polizei Rheinland-Pfalz in der Berufsbildenden Schule Wirtschaft II in Ludwigshafen

    "Mein Onkel war bei der Polizei"

    Dutzende Polizeibeamte stehen auf dem Schulhof der Berufsbildenden Schule Wirtschaft II in der Ludwigshafener Innenstadt. Wenn dieser Vormittag nicht ein Samstag wäre, würde man sofort an einen Ernstfall denken. Doch die Beamten blicken entspannt. Die Polizei Rheinland-Pfalz sucht Nachwuchs und hat zum Bewerbertraining - für das Bachelor-Studium bei der Polizei... [mehr]

  • Prävention Frankenthaler loben Polizei-Rat zu Einbrüchen

    Mit Beratung zufrieden

    Die Bürger in Frankenthal sind mit den Einbruchschutzberatungen der Polizei zufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt die Polizeiinspektion Frankenthal, nachdem sie in den vergangenen Wochen eine Bürgerbefragung zur Qualität ihrer Beratung durchgeführt hatte. Nach dem deutlichen Anstieg der Einbruchszahlen im vergangenen Jahr habe die Polizei die Beratung der Bürger... [mehr]

  • Brezelfest 297 tanzende Dirndlträgerinnen ließen sich von 173 kräftigen Männern auf zehn Lkw an Seilen durch Speyer ziehen

    Rekord in zehn Minuten geknackt

    173 kräftige Männer ziehen zehn Lkw, auf denen 297 Dirndlträgerinnen tanzen: Mit einer weiteren Rekordmeldung geht das Speyerer Brezelfest in die Geschichte ein. [mehr]

  • Unfälle Motorradfahrer sterben im Ried und im Neckartal

    Tödliche Verletzungen

    Bei schweren Unfällen sind am Wochenende in der Region zwei Motorradfahrer getötet und mehrere Menschen schwer verletzt worden. Ein 77 Jahre alter Mannheimer ist im Neckartal ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei fuhr er gestern gegen 13 Uhr mit seiner 67 Jahre alten Frau als Sozia auf einem Motorrad auf der B 37 aus Kleingemünd Richtung Neckarsteinach. Zur... [mehr]

Nachrichten

  • Verkehr

    "Angeber" als Problem

    Stadtverwaltung und Polizei in Mannheim wollen gegen Autofahrer vorgehen, die mit laut aufheulenden Motoren durch die Innenstadt fahren. Viele Anwohner fühlten sich gestört, deshalb suchten Rathaus und Präsidium in einer gemeinsamen Arbeitsgruppe nach Lösungen für das Problem. Das sagte Mannheims Sicherheitsdezernent Christian Specht (CDU) dieser Zeitung. Die... [mehr]

  • Sommerinterview Angela Merkel gibt sich trotz Differenzen in der großen Koalition gelassen

    "Ich stehe zu jeder Entscheidung"

    Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht die große Koalition trotz erheblicher interner Differenzen auf einem gemeinsamen Kurs. "Wir treffen doch alle Beschlüsse, die wir zu treffen haben, gemeinsam", sagte sie gestern im ZDF-Sommerinterview über Meinungsverschiedenheiten zwischen Union und SPD. "Ich stehe zu jeder der Entscheidung, die ich, die wir, die die... [mehr]

  • Parteien Verfassungsschutz prüft Beobachtung / Umfragewerte nach Querelen in der Führungsspitze gesunken

    AfD ringt um Geschlossenheit

    Nach den jüngsten AfD-Querelen in Stuttgart und Berlin ist der Landesverband Rheinland-Pfalz um Schadensbegrenzung bemüht. Landeschef Uwe Junge rief die beiden Bundesvorsitzenden Frauke Petry und Jörg Meuthen auf einem Parteitag am Wochenende in Bingen dazu auf, ihren Konflikt beizulegen: "Im Bund erwarte ich, dass sich die Führung zusammenreißt." Als Gastredner... [mehr]

  • FC Bayern München

    Sammer hört auf

    Dem FC Bayern München steht ein gewaltiger Umbruch bevor. Einen Tag vor dem Amtsantritt des neuen Trainers Carlo Ancelotti nahm Sportvorstand Matthias Sammer völlig überraschend Abschied vom deutschen Rekordmeister. Der zuletzt erkrankte 48-Jährige hatte erst im November 2014 seinen Vertrag bis 2018 verlängert. Sammer erholte sich von einer winzigen... [mehr]

  • Freizeit-Angebot

    Spaß an der Bergstraße

    Jede Menge geboten für das Freizeit-Vergnügen war am Wochenende an der Bergstraße - und das noch dazu bei (endlich) passendem Wetter. So erwies sich das Bachgassenfest in Auerbach einmal mehr als große Freiluft-Party, wenngleich die Zahl der Besucher nicht an frühere Zeiten anknüpfen konnte. Hoch in die Lüfte führten die Flugtage in Bensheim, bei denen es... [mehr]

Nationalmannschaft

  • DFB-Elf FC Bayern trotz Muskelbündelriss optimistisch

    Bangen um Boateng

    Jerome Boateng (Bild) hat angeblich gutes Heilfleisch. "Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel" lautete die Diagnose, nachdem der Nationalspieler verletzt von der EM zurückgekehrt war. Der Saisonstart sei jedoch "nicht in Gefahr", behauptete der FC Bayern umgehend. So ganz scheint das aber nicht einmal der Betroffene selbst zu glauben. "Es könnte knapp werden",... [mehr]

  • DFB-Elf Nach dem EM-Aus steht für Bundestrainer Joachim Löw und sein Team erst einmal Urlaub auf dem Programm

    Schweinsteigers Hochzeit als Treffpunkt?

    Bastian Schweinsteiger plant auf Mallorca seine Hochzeit, Joachim Löw freut sich auf seinen Sardinien-Urlaub. Während der Kapitän nach dem EM-Aus wichtigere Dinge im Kopf hat als seine Zukunft beim Fußball-Weltmeister, wird den Bundestrainer aber auch unter der Sonne am Mittelmeer das Thema Nationalmannschaft schwer beschäftigen. Zwar steht der Saisonauftakt... [mehr]

Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

  • Mannheim

    Schlägerei im Herzogenriedbad

    Zu einer Schlägerei zwischen sieben jungen Männern ist es am Sonntagnachmittag im Herzogenriedbad in der Mannheimer Neckarstadt gekommen. Zwei Personen wurden bei der Auseinandersetzung verletzt. Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen an. Laut den Beamten hatte ein 26-Jähriger im Bereich der Sportwiese des Freibades einen 25-jährigen Mannheimer mit einem... [mehr]

Neulußheim

  • Haus Edelberg Kleine Artisten vom Zirkus Plozzi begeistern

    Akrobatik im Außenbereich

    Über ein besonderes Highlight freuten sich die Bewohner des Senioren-Zentrums Haus Edelberg. Die Zirkus AG der Pestalozzi-Schule aus Hockenheim führte ihre Kunststücke vor. Das Publikum hatte sich auf dem Außengelände um die "Manege" versammelt und wartete gespannt, was sie erwartete. In Begleitung von Rektor Erich Werner, Heike Fabry und Christiane Machurich... [mehr]

Oftersheim

  • Jugendgemeinderat

    Jetzt noch bewerben

    In diesem Jahr soll zum zehnten Mal seit 1997 ein neuer Jugendgemeinderat (JGR) gewählt werden. Wahlberechtigt und wählbar sind alle Jugendlichen im Alter von 14 bis 23 Jahren (Geburtsjahrgänge 1993 bis 2002) mit Hauptwohnsitz in Oftersheim. Mittlerweile haben schon zehn Kandidaten ihre Bewerbung abgegeben. Damit die Wahl noch im September durchgeführt werden... [mehr]

  • Kleine Bühne Laienschauspieler führen zur 1250-Jahr-Feier der Gemeinde das historische Stück "Im Schatten des Hardtwaldes" von Hans-Peter Sturm auf

    Mit Familie und Schees in eine bessere Zukunft

    Ins 18. Jahrhundert zurückversetzt fühlten sich die Zuschauer bei der Aufführung des Theaterstücks "Im Schatten des Hardtwaldes", das aus der Feder des Regionalhistorikers Hans-Peter Sturm stammt. Die Uraufführung fand 1986 statt, also vor 30 Jahren, und Bürgermeister Jens Geiß, der der Aufführung beiwohnte, freute sich, dass die Kleine Bühne das Stück... [mehr]

  • Ferienprogramm Anmeldeschluss für alle Aktionen und Ausflüge beachten / Computer teilt die Plätze zu / Programmheft liegt im Rathaus aus

    Von Mitmachzirkus über Seifenkistenrennen bis zur Musikrallye

    Die Anmeldeformulare fürs Ferienprogramm können noch bis zum morgigen Dienstag in den Briefkasten des Jugendzentrums, Mannheimer Straße 67, eingeworfen werden. Wer nicht in Oftersheim zur Schule geht, bekommt das Programmheft im Rathaus (Bürgerbüro), in der Gemeindebücherei und im Jugendzentrum. Die Eltern werden gebeten, die Hinweise zum Anmeldeverfahren... [mehr]

  • Juz-Concerts Harter Sound, schwere Themen / Vier Gruppen begeistern die Fans

    Wenn Shakespeare auf Alternative Rock trifft

    Vier Bands brachten bei der Veranstaltungsreihe "Juz-Concerts" die Stimmung des Publikums auf Hochtouren. "Bury My Regrets", "Chasing Whisper", "John Bury Me", "Capulet's Call" - schon allein beim Durchlesen der Bandnamen kann einem klar werden, dass der Abend nicht gerade im Zeichen von "Kuschelrock" stand. "Wir haben uns zunächst im Keller von Tom, unserem... [mehr]

Plankstadt

  • 80. Geburtstag Dieter Schneider war 20 Jahre für die SPD im Gemeinderat / Zehn Jahre Fraktionschef

    Halt ein echter"Siedlinger"

    "Ich bin sehr froh, dass wir jetzt einen Wechsel im Rathaus haben und hoffe, dass alle die Realität im Blick behalten und vernünftig in die Dinge investieren, die einen hohen Nutzen für die Bürger haben", sagt Dieter Schneider letzte Woche beim Interview. Er wird heute 80 und er ist politisch wie eh und je - denn gleich wünscht er auch seiner Partei auf Orts-... [mehr]

  • Heuwagenrennen Zehn Mannschaften schieben ein 300 Kilogramm schweres, mit Stroh beladenes Gefährt schnellstmöglich über eine 800 Meter lange Strecke

    Poseidon ist auch zu Lande unschlagbar

    Die sommerliche Hitze hielt sich in Grenzen. Das war auch gut so, denn die Teilnehmer des Heuwagenrennens kamen schon allein durch die enorme Kraftanstrengung gehörig ins Schwitzen. Es war der sportliche Höhepunkt des Stadtfestes "Happy Eppelheim". Zuerst durfte der Nachwuchs seinen Kampfgeist auf der Rennstrecke in der Schul- und Schillerstraße unter Beweis... [mehr]

  • Wer hat Sixpack wie Ronaldo?

    Die Menschen lieben Kuriositäten. Die einen sorgen dafür, die anderen schauen zu. Doch entziehen kann sich den faszinierenden Absurditäten des Alltags kaum jemand. Sehr beliebt sind da die Jux-Wettbewerbe, bei denen am Ende darum geht, wer das nötige Quäntchen Glück hat. An diesem Wochenende haben gleich drei Veranstaltungen in der Region die Zuschauer... [mehr]

Politik

  • Interview Generalleutnant a.D. Rainer Lutz Glatz mahnt nach dem Nato-Gipfel, mit Russland im Dialog zu bleiben

    "Signal kommt in Moskau an"

    Jeweils ein internationales gemischtes Bataillon, also 1000 Soldaten, nach Estland, Lettland, Litauen und Polen - das beschloss am Wochenende der Nato-Gipfel in Warschau. Reicht das gegen die russische Bedrohung aus, wollte unser Mitarbeiter Werner Kolhoff von dem früheren Bundeswehrgeneral und jetzigen Forscher der "Stiftung Wissenschaft und Politik",... [mehr]

  • Arbeitskampf bei Gewerkschaft

    Die Gewerkschaft der Gewerkschaftsbeschäftigten (GdG) hat für heute zu einem bundesweiten Streik bei ver.di aufgerufen. Eine zentrale Protestveranstaltung ist in Frankfurt geplant, wo auch die Verhandlungen stattfinden. Laut GdG plant der Gesamtbetriebsrat von ver.di nach zwei erfolglosen Verhandlungsrunden um höhere Arbeitsentgelte einen ganztägigen Warnstreik.... [mehr]

  • USA

    Dallas-Täter plante größere Attacke

    Der Polizistenmörder von Dallas plante eine noch größere Attacke als die tödlichen Schüsse auf die Beamten. Darauf deuten unter anderem Einträge in einem Tagebuch und der Sprengstoff hin, der in der Wohnung des Täters gefunden wurde. Das berichtete der Polizeichef der texanischen Stadt, David Brown, gestern. Demnach wurde der Täter anscheinend "in seinem... [mehr]

  • Handelsabkommen Geringe Erwartungen an heutige Gespräche

    Hoffnung auf TTIP-Einigung schwindet

    Die Botschaft aus Warschau war klar und deutlich: "Bis zum Jahresende", so verkündete EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker am Rande des dortigen Nato-Gipfels, sollen die Verhandlungen um das Freihandelsabkommen TTIP mit den USA abgeschlossen sein - "zumindest die großen Blöcke", spezifizierte der Luxemburger am Wochenende. Dass das noch gelingen kann,... [mehr]

  • Linksextremismus Streit um Wohnprojekt erreicht Berliner Politik

    Krawall facht den Wahlkampf an

    Auch mehr als tausend Polizisten schaffen es am Wochenende nicht, Angriffe und Gewaltausbrüche von extremistischen Demonstranten zu verhindern. Nächtliche Brandanschläge lassen sich allein durch die Staatsmacht höchstens erschweren, aber nicht unterbinden. Das bestätigte der Verlauf der Samstagnacht in Berlin-Friedrichshain, als bei einer Demonstration... [mehr]

  • Silvester-Bilanz

    Meiste Sexualtaten bleiben ungesühnt

    Bei den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht hat es nach BKA-Angaben deutschlandweit insgesamt knapp 900 Sexualdelikte mit mehr als 1200 Opfern gegeben. Es seien aber nur 120 Verdächtige ermittelt worden, heißt es in einer Bilanz des Bundeskriminalamtes, aus der die "Süddeutsche Zeitung", NDR und WDR zitieren. "Wir müssen davon ausgehen, dass viele... [mehr]

Region Bergstraße

  • 188

    Weiter auf hohem Niveau bewegt sich die Zahl der Tierschutzverstöße in Südhessen. Davon berichtet das Regierungspräsidium (RP) in Darmstadt. Die 14 Tierschutzbehörden der Kreise und kreisfreien Städte des Regierungsbezirks leiteten im vergangenen Jahr insgesamt 188 tierschutzrechtliche Bußgeldverfahren ein; bei 25 besonders schwerwiegenden... [mehr]

  • Schienennahverkehr Der erste Spatenstich für den Ausbau der S-Bahn Rhein-Neckar erfolgte in Biblis

    Anschluss an Ballungsräume

    "Ich hätte besser die Bahn genommen", meinte Christian Specht, Erster Bürgermeister der Stadt Mannheim und Vorsitzender des Zweckverbands Verkehrsverbund Rhein-Neckar. Er kam mit Verspätung nach Biblis, weshalb auch der Festakt zum ersten Spatenstich der zweiten Ausbaustufe der S-Bahn nicht pünktlich beginnen konnte. Er wurde gleich eingeläutet durch eine... [mehr]

  • Tourismus Gemeinsame Aktion von zunächst sechs Fremdenverkehrs-Attraktionen im Weschnitztal und Überwald

    Der Odenwald bekommt ein dickes Plus

    Der Odenwald hat für Besucher von nah und fern viel zu bieten und ist als Ausflugsziel bei Jung und Alt, Familien und vielen anderen Gruppen sehr beliebt. Wird hier rund um das Thema Tourismus schon viel getan, so können sich die Besucher in dieser Sommersaison auf eine ganz besondere und innovative Aktion freuen. "Odenwald Plus ist eine Kooperation von der... [mehr]

  • Irgendwo an der Bergstraße gestrandet: ein roter Fallschirm und eine weiße Kiste aus der Eifel

    Mit einem Hilferuf wandte sich am gestrigen Sonntag das Megina-Gymnasium in Mayen (Eifel) an den BA. Die Schule hat am vergangenen Mittwoch vom Mayener Marktplatz einen Stratosphärenballon auf rund 35 Kilometer Höhe steigen lassen, der mit Datensensoren und Kameratechnik bestückt war. Der Ballon erreichte erfolgreich die gewünschte Höhe. Jedoch setzten die... [mehr]

  • Unfall Unbekannter hinterließ drei Verletzte und Totalschaden

    Schwerer Fall von Fahrerflucht

    Am Freitagabend (8.) kollidierte in Pfungstadt kurz vor Mitternacht ein bislang unbekannter unfallflüchtiger Fahrzeugführer beim Einfahren in die Kreuzung Bundesstraße 426/Robert-Bosch-Straße mit dem Fahrzeug einer 22-Jährigen. Diese war in Fahrtrichtung Gernsheim unterwegs, in ihrem Wagen saßen zwei weitere Personen. Durch den Zusammenprall überschlug sich... [mehr]

  • Straßenverkehr Baustellen auf der A 6 belasten den Lampertheimer Stadtteil Rosengarten und damit zahlreiche Pendler

    Staus nerven die Autofahrer

    Wer in diesen Tagen das Pech hat, durch den Lampertheimer Stadtteil Rosengarten fahren zu müssen, muss viel Zeit einplanen. Doch die ist, zumal für Berufspendler, in der Regel eher knapp bemessen. An den Ampelkreuzungen kommt es zu immer längeren Wartezeiten, was etwa auch Ernst Becker ärgert, der unter der Woche täglich zur Arbeit nach Worms fahren muss. Im... [mehr]

  • Polizeibericht Motorradfahrer kam auf der B 44 ums Leben

    Tödlicher Unfall im Ried

    Bei einem Unfall ist gestern auf der B 44 bei Groß-Rohrheim ein 34-jähriger Motorradfahrer aus dem rheinhessischen Hamm ums Leben gekommen. Der Mann war zusammen mit einem Bekannten, der selbst ein Motorrad fuhr, in Fahrtrichtung Biblis unterwegs. Im Kreisel am südlichen Ortseingang von Groß-Rohrheim kam es gegen 11.30 Uhr zu dem Unglück. Als Unfallursache... [mehr]

  • Altrhein Korrespondenz mit Wasser- und Schifffahrtsamt

    Wer ist für die Munition zuständig?

    Seit ihrer Gründung in diesem Jahr ist die Arbeitsgemeinschaft Lampertheimer Altrhein (ALA) emsig bemüht, ihre Anstrengungen für ein Ausbaggern des Gewässers zu dokumentieren. Sie verschickt sogenannte Altrhein-Infos, die je nach Dringlichkeit auch als "Eilmeldung" zugestellt werden. Die besondere Aufmerksamkeit von Werner Reuters und Otto Edinger, die den... [mehr]

Regionale Kultur

  • Tanz Die letzte Choreographische Werkstatt zeigt nochmals Arbeiten der Ensemblemitglieder des Mannheimer Kevin O'Day Balletts

    Beseelte Sprache des Körpers

    Mannheim. Es ist ein Abschied ohne Wehmut: zumindest in den Arbeiten, die bei der letzten "Choreographischen Werkstatt" des Kevin O'Day Balletts im Mannheimer Nationaltheater zu sehen sind. Vor der Auflösung des Ensembles begeistern hier Mitglieder der Tanztruppe mit eigenen Choreographien. [mehr]

  • Tanz Die Heidelberger Dance Company Nanine Linning erntet für ihren Werkstatt-Abend "Unframed" mit Werken junger Choreographen viel Beifall

    Das rätselhafte Wechselspiel der Kontaktaufnahme

    "Unframed" (rahmenlos) ist der Titel der letzten Saison-Premiere der Heidelberger Dance Company Nanine Linning. Dennoch stehen die Stücke, die sieben Ensemble-Mitglieder in einer choreographischen Werkstatt mit Kollegen und Kolleginnen erarbeitet haben, nicht unverbunden nebeneinander, sondern bilden den Rahmen zum übergeordneten Thema Kontakt. Die zweite Klammer,... [mehr]

  • Kunst Mannheimer Designpreis "Uncover" vergeben

    Kreative mit politischem Anspruch

    Die Ausstellungsmacher des Mannheimer "Uncover Designfestes" haben ihre Tore geschlossen. Doch der letzte Tag war kein trauriger Abschied, sondern Höhepunkt der dreiwöchigen Schau, die im Raum für Gegenwartskunst Port 25 mit der Preisverleihung gekrönt wurde. Impulsgeber war das "Designzentrum Rhein-Neckar e.V.", (DZ) das zu einem Wettbewerb eingeladen hatte.... [mehr]

  • Pop Mani Neumeier feiert mit seiner Band Guru Guru in Weinheim nachträglich seinen 75. Geburtstag / Jan Lindqvist hat den verstorbenen Gitarristen Hans Reffert ersetzt

    Rockende Urgesteine - (fast) wie die Rolling Stones

    Zugegeben, der Vergleich ist unfair. Guru Guru gegenüber. Aber nach den Rolling Stones ist dieses Urgestein der freien, "progressiven" deutschen Rockmusik die Band mit dem wohl höchsten Dienstalter. Obgleich der nimmermüde Kopf und Ober-Guru bei der Gründung 1968 immerhin fast 28 Jahre alt war. Was für 2016 heißt, dass Mani Neumeier inzwischen 75 (!) ist. Noch... [mehr]

  • Klassik Frauenchor 4 x 4 in der Mannheimer Konkordienkirche

    Schönklang zur Nacht

    Johannes Michel lässt es an der Orgel der Mannheimer Citykirche Konkordien brausen. Mendelssohns d-Moll-Allegro bricht wie ein Fanal über uns herein. Und auch Michels Fantasie über die Besänftigung des Sturms durch Jesus wirbelt erst einmal unheilschwanger durchs Gotteshaus.. Doch die Wellen legen sich, es wird ruhiger, und schließlich verschafft uns sanfter... [mehr]

Schriesheim

  • Meinung Wie fanden Sie das Festival? Stimmen aus dem Publikum

    "Musik und Sound gehen einfach ins Blut"

    Es war ein musikalischer Abend für jeden Geschmack und jedes Alter. So sah man in den Gassen nicht nur "gesetztere" Musikliebhaber, sondern auch viele junge Leute. Sie, von denen man annehmen würde, dass sie eher auf Hip Hop oder Heavy Metal stehen, begeisterten sich ebenso für die vielfältigen Jazz-Klänge. "Ich mag durchaus Jazz, wenn er gut und professionell... [mehr]

  • Bilanz Beim Jazzfestival des Kulturkreises wird aus der Altstadt wieder eine Musikmeile / Großer Andrang bei optimalen Temperaturen

    Heiße Sommernacht mit coolem Jazz

    "Schriese jazzt", hieß es an diesem Samstag bereits zum elften Mal - und wieder zog es wahre Menschenmassen aus der gesamten Metropolregion in die kleine Weinstadt. Ein "Musikfestival für alle Sinne": Jazz-, Swing- und Dixieklänge und die einzigartige Atmosphäre in den malerisch-engen Gässchen und den lauschigen Innenhöfen ließen die Gesichter der Besucher... [mehr]

  • Essen Von deftig bis exotisch: Beim Jazzfestival werden auch Feinschmecker verwöhnt

    Kulinarische Reise um die Welt

    Die Schriesheimer Gastronomen haben es verstanden, mit der Auswahl und Zusammenstellung der Speisen dem Jazzfestival den richtigen Rahmen zu geben. Bei solch hochkarätigen Jazzmusikern wären Grillwürste und ähnlich profane Speisen schlichtweg ein Frevel gewesen. Vielmehr sollte der Abend ja nicht nur den Ohren, sondern auch dem Gaumen schmeicheln und kulinarisch... [mehr]

  • Bands Kleine Umfrage unter den Besuchern

    L.A. Reed Bigband als Favorit

    Fragte man im Verlauf des Abends die Gäste, welche Band sie am besten fanden, so war die einhellige Meinung "alle sind große Spitze". Doch die meisten Zuschauer konnte die L.A. Reed Bigband für sich einnehmen. Vor dem alten Rathaus waren alle Tische um das Kaffeehaus besetzt, und das galt auch für die aufgestellten Tische und Bänke. Selbst als sich die... [mehr]

Schwetzingen

  • Im Gespräch Gregor Meyle bestreitet das "junge" Programm bei "Musik im Park" / Der Liedermacher schreibt Geschichten für jede Generation mit unverwechselbarem Sound

    "Das Wichtigste ist, dass du es so meinst"

    "Ich muss ein bisschen meine Stimme schonen", wirft Gregor Meyle zu Beginn des Interviews vorsorglich ein und wir machen ein Zeitfenster von 20 Minuten aus. Grund für das "Stimmbandschonprogramm": Der gebürtige Schwabe ist einer der gefragtesten Musiker in Deutschland und spielt derzeit Konzerte im Akkord - und das meist vor ausverkauftem "Haus". Doch dann plaudert... [mehr]

  • Musikschule Familien informieren sich beim Tag der offenen Tür über die vielseitigen Angebote

    Die Harfe findet Gefallen

    Ein Besuch der Musikschule sorgt gestern Nachmittag nicht nur für klangvolle Abwechslung, sondern auch für Erfrischung. "Wir hätten vielleicht mit ankündigen sollen, dass unsere Räume klimatisiert sind", trägt es Musikschulleiter Roland Merkel mit Fassung, dass - bedingt durch die hochsommerlichen Temperaturen - die Besuchermassen diesmal ausbleiben. Und... [mehr]

  • Xylon-Museum und Werkstätten Unter dem Motto "Metamorphosen" zeigt Swetlana Mermis ungewöhnliche Radierungen

    Eine noble Disziplin lebt neu auf

    Eine ganz eigene Art der Radierung habe die junge Künstlerin Swetlana Mermis geschaffen, davon ist Gotthard Glitsch, der in die Ausstellung einführte, fest überzeugt. Sie wurde weder von anderen in dieser Weise angewandt noch woanders so gesehen. Was Glitsch hier behauptet, belegt er in seiner Laudatio sehr eindrücklich, nachdem Dr. Wolfgang Naumann vom Vorstand... [mehr]

  • Evangelische Kirche Kurzweiliger Gottesdienst zum Auftakt mit Thilo Müller / Mädchen und Jungen verzücken mit schöner Vorstellung

    Gemeindefest mit "Meerestieren"

    "Ein Fisch, der sich Gemeinde nennt" - das Tagesmotto war gestern überall beim evangelischen Gemeindefest im Hirschacker zu finden. Sogar auf der Speisekarte, die mit Matjes in Tunke mit Pellkartoffel lockte. Begonnen hatte der Sonntag mit einem Familiengottesdienst, in dessen Zentrum das Zusammensein auch mit Geflüchteten und deren Aufnahme in die Gemeinschaft... [mehr]

  • Wahl Rathauschef wird im September neu bestimmt

    OB Pöltl gibt Bewerbung ab

    Oberbürgermeister Dr. René Pöltl hat am heutigen Samstag und damit am ersten Tag der offiziellen Bewerbungsfrist seine Bewerbung für das Amt des Schwetzinger Oberbürgermeisters abgegeben. Das teilt er in einer Presseerklärung mit. "Ich freue mich über die anstehende, im August beginnende Wahlkampagne und meine Bewerbung für eine zweite Amtszeit als... [mehr]

  • Erinnerungen Gregor Meyle war Gast in der Alten Wollfabrik

    Steegmüller freute sich über das Lob

    "Als Singer, Songwriter und Bühnenakrobat in Gitarrenbegleitung kündigte ihn Dominik Steegmüller kurz und schmerzlos an: ,Wir sind stolz, ihn heute bei uns zu haben", schreibt unsere Zeitung 2009 in einem Artikel über die "Tuesday Night Live" in der Alten Wollfabrik - und gemeint ist Gregor Meyle. "Gregor war, soweit ich weiß, bisher zweimal zu Gast bei der... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim VdK-Ortsverband feiert Jubiläum zum Gründungstag / Auch Stadtrat Waibel gratuliert

    70 Jahre im Dienst benachteiligter Menschen

    Unzählige Menschen litten nach 1945 auch in Deutschland an den Folgen des von den Nazis angezettelten Zweiten Weltkriegs. Um die Interessen z.B. von Körperbeschädigten, Kriegerwitwen, Waisen und Sozialrentnern gegenüber den Behörden zu vertreten, wurde im ganzen Land - 1946 auch in Seckenheim - zunächst ein Vorläufer des heutigen VdK gegründet. Wenig später... [mehr]

  • Seckenheim

    Ausflug der Siedler in den Odenwald

    Der Siedlerverein Suebenheim muss seine Planungen zum nächsten Ausflug aus technischen Gründen ändern. Nicht im September, sondern am Mittwoch, 18. Oktober, geht es vom Dünenrand aus ab 13 Uhr durch den Naturpark Odenwald über Weinheim, Mörlenbach und Fürth nach Lindenfels-Winkel. Unverändert bleibt, dass im schön gelegen "Wiesengrund" eine Kaffeepause... [mehr]

  • Seckenheim "Prinz Max" feiert Zehnjähriges unter neuer Leitung

    Gute Laune und Musik für alle

    Es ist das älteste noch existierende Gasthaus in Seckenheim: das "Prinz Max". Nach gründlicher Sanierung haben 2006 die Wirtsleute Heinz und Rita Biegel das beliebte Traditionslokal übernommen. Mit den neuen Betreibern begann auch die Konzertreihe "Bands im Prinzer". Seit dem Auftakt mit dem irischen Sänger Ronan Drury lautet seitdem das Motto: "Kein Eintritt,... [mehr]

Speyer

  • Brezelfest 105 Zugnummern unterhalten die Zuschauer / Erfrischungen sehr willkommen

    Akteure zeigen trotz Hitze strahlend ihre Künste

    "Die Sonne scheint, die Brezel lacht, heut wird der Tag zum Fest gemacht!" Der Rockmusikverein Speyer brachte als letzte Zugnummer des Brezelfestumzugs gestern in großen Lettern auf den Punkt, was dem Motto des Verkehrsvereins Speyer entsprechend 103-mal vorher bereits aktiv demonstriert wurde. Besonders schick herausgeputzt hatten die Mitwirkenden ihre fahrbaren... [mehr]

Sport allgemein

  • TennisBundesligaHTC Blau-Weiß Krefeld - TC Blau-Weiß Halle 3:3 Badwerk Gladbacher HTC - Bruckmühl-Feldk. 5:1 TK Blau-Weiss Aachen - TC Blau-Weiß Neuss 4:2 Rochusclub Düsseldorf - Kurhaus Aachen 2:4 TK Grün-Weiss Mannheim - Rot-Weiss Köln 3:31 Gladbacher HTC 3 3 0 0 15:3 6:02 Kurhaus Aachen 3 3 0 0 14:4 6:03 HTC Blau-Weiß Krefeld 3 2 1 0 14:4 5:14 Rochusclub... [mehr]

  • Radsport Der Brite überrascht am Samstag mit neuer Abfahrt-Technik und dem Etappensieg / Am Sonntag verteidigt er das Gelbe Trikot

    Das zweite Tour-Wochenende gehört Froome

    John Degenkolbs Teamkollege Tom Dumoulin jubelte schon vor dem Zielstrich. Auch ein heftiger Hagel- und Regensturm konnte dem Niederländer in Andorra-Arcalis die Laune nicht verderben. Der Kapitän der Giant-Alpecin-Mannschaft hatte die Königsetappe nach 184,5 Kilometern als strahlender Solist gewonnen. "Ein Traum ist in Erfüllung gegangen! Ich bin so fertig, dass... [mehr]

  • Tennis Angelique Kerber erholt sich schnell von ihrer Niederlage im Wimbledon-Finale gegen Serena Williams

    Enttäuscht, aber auch stolz

    Die Tränen von Wimbledon waren schnell getrocknet: Als neue Königin der Herzen verließ Angelique Kerber das Rasen-Mekka mit einem Lächeln auf den Lippen. Und die Nummer zwei der Welt hatte trotz ihrer 5:7, 3:6-Endspielniederlage gegen Serena Williams eine Menge frisches Selbstvertrauen im Gepäck. "Ich bin jetzt angekommen und weiß, dass ich noch weitere Finals... [mehr]

  • Dreisprung Chemnitzer feiert in Amsterdam einen historischen Triumph / Linda Stahl hat nach Speerwurf-Silber das Olympia-Ticket fast sicher

    Europameister mit 19 - Heß auf Wolke sieben

    Hop, Step, Jump - und ab in die Geschichtsbücher: Nachdem Max Heß den Coup bei der EM in Amsterdam perfekt gemacht hatte, gab es kein Halten mehr. Der 19-Jährige animierte das Publikum zur "La Ola", fiel Trainer Harry Marusch in die Arme und warf danach Kusshände in den Abendhimmel. Der Chemnitzer krönte sich am Samstag zum jüngsten Dreisprung-Europameister der... [mehr]

  • Fußball U-19-Nationalteam startet heute in die Heim-EM

    Gimber will Italien ärgern

    Die Erwartungshaltung ist hoch. Vor zwei Jahren gewann die deutsche U-19-Nationalmannschaft in Ungarn den EM-Titel. Mit dabei waren Bayern-Profi Joshua Kimmich, der mittlerweile im A-Team glänzt, Davie Selke von Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig und Leverkusens Julian Brandt. Sie nutzten das Turnier als Sprungbrett, Benedikt Gimber will es ihnen nun gleichtun. Der... [mehr]

  • Stabhochsprung Silber-Coup der Ludwigshafenerin Lisa Ryzih

    Gut taktiert, gut gepokert, gut gegangen

    Lisa Ryzih trommelte vor Freude wie wild auf die Matte, später fiel sie dem frischgebackenen Dreisprung-Europameister Max Heß in die Arme. Die 27-jährige Stabhochspringerin vom ABC Ludwigshafen gewann in Amsterdam mit einer taktischen Meisterleistung und einigem Geschick beim Pokern die Silbermedaille. "Ich genieße jetzt erst einmal den Moment. Man kann ja nicht... [mehr]

  • Turnen Olympia-Traum wird doch noch wahr

    Hambüchen auf den Punkt in Topform

    Als im "Raum Bronze" der große Olympia-Traum doch noch wahr wurde, fiel bei Vorturner Fabian Hambüchen alle Anspannung der vergangenen Wochen ab. "Es ist der pure Wahnsinn, dass wir es noch geschafft haben", sagte der frühere Reck-Weltmeister mit strahlendem Gesicht in einem Frankfurter Hotel. "Die Erleichterung ist riesig. Ich werde jeden Moment genießen und bin... [mehr]

  • Olympia Nur ein Antrag auf Sonderstartrecht erteilt

    Russen abgeblitzt

    Die IAAF bleibt wie erwartet hart: Der Weltverband hat nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur TASS bis auf eine Ausnahme alle Anträge russischer Leichtathleten auf ein Sonderstartrecht bei internationalen Wettbewerben wie den Olympischen Spielen abgelehnt. Das bestätigt Alexandra Brilliantowa, Leiterin der Rechtsabteilung des nationalen russischen Komitees,... [mehr]

  • Deutsche Bilanz DLV-Athleten polieren EM-Bilanz am Schlusstag mit zwei Titeln und vier Bronzemedaillen auf

    Storl stark - Krause klasse

    Deutsches Abschneiden: DLV-Athleten polieren die EM-Bilanz am Schlusstag mit zwei Titeln und vier Bronzemedaillen auf. Insgesamt 16 Mal Edelmetall für Deutschland. [mehr]

  • Tennis Brite gewinnt erneut sein Heimspiel in Wimbledon

    Tränen bei Murray

    Nachdem sich Andy Murray seinen Kindheitstraum beim Wimbledon-Heimspiel zum zweiten Mal erfüllt hatte, brachen beim Briten alle Dämme. Murray weinte nach dem 6:4, 7:6 (7:3), 7:6 (7:2) im Finale gegen den Kanadier Milos Raonic - und schämte sich seiner Tränen im Rasen-Mekka nicht. In der Box bot ausgerechnet der ansonsten so grummelige Ivan Lendl das... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Waldhof-Trainer Gerd Dais sieht im Test gegen Gladbach viel Potenzial in seinem Team / Personalie Fink weiter offen, "Co" Klaus Heitz scheidet aus

    "Das war ein ordentliches Ergebnis"

    Beim Test gegen Borussia Mönchengladbach sieht der neue Waldhof-Trainer Gerd Dais viel Potenzial in seiner Mannschaft. Allerdings ist im Umfeld noch nicht alles geklärt. Der spielende Co-Trainer Michael Fink lässt seinen Verbleib beim SVW weiter offen, Kollege Klaus Heitz verlässt den Verein definitiv. [mehr]

  • Fußball Gladbach fehlt

    "Fohlen" etwas müde

    Regionalliga gegen Bundesliga - auch wenn das Ergebnis (2:3) für den SV Waldhof im Test gegen Champions-League-Anwärter Borussia Mönchengladbach mehr als respektabel war, wussten die Waldhof-Spieler ganz genau, wie sie den Vergleich einzuordnen hatten. "Da merkt man, dass man doch ein Kleiner ist", meinte Innenverteidiger Marcel Seegert augenzwinkernd nach den 90... [mehr]

Vermischtes

  • Kriminalität Neuer Gesetzesentwurf sieht schärfere Regeln vor / Am Mittwoch im Bundeskabinett

    Die wenigsten Stalker werden verurteilt

    Sie schreiben ihnen Briefe, hinterlassen Pakete, beobachten sie in ihren Wohnungen. Manche Stalker bedrängen ihre Opfer jahrelang. Zur Polizei zu gehen ist für Betroffene eine große Überwindung. Aus Angst, Scham oder Zweifel stellen viele Opfer erst gar keine Anzeige. Und für die meisten, die sich doch dazu durchringen, wartet nur weitere Verzweiflung: Denn die... [mehr]

  • Kurioses Festspielprojekt löst Polizeieinsatz in Apple-Laden aus

    Kultur-Aktion geht schief

    Eine Kunst-Aktion hat in einem Berliner Apple-Laden Alarm und Sorge vor einem Anschlag ausgelöst. Am Samstagnachmittag verteilte eine rund 30-köpfige Gruppe in dem Geschäft am Kurfürstendamm eine zähe silbrige Substanz, die aussah wie giftiges Quecksilber. Feuerwehr und Polizei räumten daraufhin den Laden an der belebten Einkaufsstraße und sperrten das... [mehr]

  • Messerattacke Beamter in Stuttgart schwer verletzt

    Polizist angegriffen

    Ein Polizist ist in Stuttgart bei einem Einsatz mit einem Messer attackiert und schwer verletzt worden. Der 25-Jährige habe sich mit einem Kollegen mit mehreren Schüssen gegen den Angriff gewehrt, sagte ein Polizeisprecher gestern. Dabei wurde der 33 Jahre alte Angreifer lebengefährlich verletzt. Die Polizeistreife wurde demnach unter einem Vorwand an den Tatort... [mehr]

  • Bahn Polizei geht von Schüssen oder Steinwurf auf Intercity aus

    Rätsel um gesplittertes Zugfenster

    Wegen eines gesplitterten Zugfensters hat ein Intercity auf dem Weg von Fehmarn nach Passau am Samstag einen längeren Aufenthalt im Osnabrücker Hauptbahnhof eingelegt. Der Zug sei in Bremen-Hemelingen vermutlich beschossen oder mit Steinen beworfen worden, sagte der Sprecher der Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim, Ralf Löning. Gestern gab es noch keine Klarheit.... [mehr]

  • Kriminalität Unbekannte deponieren Sprengsatz in Baum

    Rohrbombe neben Schule explodiert

    Mit einer Rohrbombe hat ein Unbekannter in Herdecke an der Ruhr erheblichen Schaden an einem nahegelegenen Gymnasium angerichtet. Der Täter hatte ein Loch in einen großen Ahornbaum etwa 30 Meter vor der Schule gebohrt und darin einen Metallgegenstand mit einem zündfähigem Gemisch deponiert, teilte die Polizei mit. Bei der Explosion in der Nacht zum Sonntag wurde... [mehr]

  • Unglück Tier tötet 29-jährigen Torero im Osten Spaniens / Millionenpublikum verfolgt Live-Übertragung im Fernsehen

    Stierkämpfer stirbt in Arena

    Víctor Barrio war nur einen winzigen Moment unaufmerksam. In diesem Augenblick wurde der Torero von einem Kampfstier zu Boden gestoßen. Der gut 500 Kilogramm schwere Koloss ließ von dem im Sand liegenden Stierkämpfer nicht ab. Das Tier bohrte ein Horn in den Brustraum des 29-Jährigen. Die Ärzte in der Krankenstation der Arena von Teruel im Osten Spaniens... [mehr]

  • Tausende machen sich nackig für die Kunst

    Rund 3200 Menschen haben sich im britischen Hull nackt ausgezogen und mit blauer oder grüner Farbe bemalen lassen. Für den Fotografen Spencer Tunick posierten die Teilnehmer aus 20 Ländern vor verschiedenen Wahrzeichen der Stadt nahe der englischen Ostküste, wie der Sender BBC am Wochenende berichtete. Bei dem Kunstprojekt handele es sich um das größte seiner... [mehr]

VfR Mannheim

  • Fußball Rasenspieler stellen beim 1:0-Testspielsieg gegen Wald-Michelbach ihren Kader für die kommende Saison vor / Noch zwei Baustellen offen

    VfR Mannheim präsentiert sein neues Gesicht

    Ein rundum erneuertes Aufgebot hat Fußball-Verbandsligist VfR Mannheim bei einem Vorbereitungsspiel gegen Eintracht Wald-Michelbach präsentiert, das die Rasenspieler vor 200 Zuschauern mit 1:0 (1:0) gewannen. Im Vordergrund stand dabei die Vorstellung des neuen Kaders, der in der kommenden Saison den Aufstieg in die Oberliga-Baden-Württemberg schaffen soll.... [mehr]

Viernheim

  • Albert-Schweitzer-Schule Verabschiedung von zwölf Abgängern

    Abschluss schafft Berufs-Perspektiven

    Wenn sich eine Klasse von ihrem Lehrer mit dem Lied "Hallo Lieblingsmensch" (Namika und Hanan Hamdi) verabschiedet, muss das ein ganz besonderes Verhältnis gewesen sein. Insbesondere, wenn die Klasse bei der Abschlussfeier zum Besten gibt, dass er sie "immer mit Herz in den Hintern getreten" habe. Bei diesem Lehrer handelt es sich um Bastian Haskamp, der sechs... [mehr]

  • Golfclub Heddesheim Siegreich gegen Viernheim

    Erfolgreiches Freundschaftsspiel

    Bei einem sogenannten Interclubspiel bezwangen die Heddesheimer Golf-Senioren die Viernheimer. Interclub bedeutet, dass bei einem Lochwettspiel Golfer zu einem Wettkampf antreten, bei dem es darauf ankommt, mehr Löcher zu gewinnen als der Gegenspieler des anderen Clubs. Im Vorfeld werden daher Paarungen, möglichst mit dem gleichen Handicap, zusammengestellt. Ist... [mehr]

  • Focus Verein hat gute Nachrichten aus Satonévri

    Junge kann wieder laufen

    Bei der letzten Reise des Partnerschaftsvereins Focus nach Burkina Faso lernten die Teilnehmer drei kranke Kinder aus dem Dorf Névri kennen (wir berichteten am 14. April). Die längste Behandlungszeit hinter sich hat der junge Allassane Kindo, der an Polio (Kinderlähmung) erkrankt ist. Nach mehr als einem halben Jahr wurde er jetzt nach Hause entlassen, teilt Focus... [mehr]

  • Friedrich-Fröbel-Schule Mehr als hundert Mitwirkende bereiten sich intensiv auf den "Abend der Talente" vor

    Nachwuchs gibt mit Instrumenten und im Chor den Ton an

    Ein fester Termin im Kalender der Friedrich-Fröbel-Schule ist der "Abend der Talente". Musikalisch begabte Schüler, ganze Klassen, Chor oder Band, bekommen dabei die Gelegenheit, ihr Können vor einem großen Publikum unter Beweis zu stellen. Der bunte und unterhaltsame Musikabend wird am Dienstag, 12. Juli, 18.30 Uhr, im Foyer der FFS eröffnet. Bereits seit... [mehr]

  • Johanniter Fahrzeugausstellung beim Sommerfest zieht viele Besucher an / Notfallsanitäter beweisen ihr Können / Fotos erinnern an Arbeit in Flüchtlingsunterkünften

    Rettungswagen braucht nur Sekunden

    Als Lisa und Sofie um die Ecke biegen, sehen sie ihn sofort: Reglos liegt der Mann auf dem Rücken, seine Augen sind geschlossen, er ist bewusstlos. Die beiden zögern keine Sekunde. Während Lisa beginnt, den Mann wiederzubeleben, ruft Sofie per Handy den Rettungswagen - der schon Sekunden später vorfährt. Beim Sommerfest der Johanniter ist der Anfahrtsweg für... [mehr]

  • Sänger-Einheit Sommerfest eine hitzige Angelegenheit

    Schattenplätze heiß begehrt

    Zu einem richtigen Sommerfest gehören neben sonnigem Wetter mit entsprechenden Temperaturen leckere Speisen, gut gekühlte Getränke und ein kleines Unterhaltungsprogramm. Bei der Sänger-Einheit ist diesmal alles zusammengekommen - und so wurde die traditionelle Veranstaltung am gestrigen Sonntag zur gelungenen, aber hitzigen Angelegenheit. Die Bedingungen waren... [mehr]

  • TSV Amicitia Gelungene Kooperation mit der Stadt bei Spiel- und Fußballfest / Jungen Flüchtlingen neue Möglichkeiten aufgezeigt

    Sport öffnet Tore der Begegnung

    Sport im Allgemeinen und Fußball im Besonderen sind nicht nur hervorragende Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben und etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Sie dienen auch dazu, die unterschiedlichsten Menschen zusammenzuführen. Diese Tatsache haben die Jugendfußballabteilung des TSV Amicitia und die städtische Jugendförderung genutzt, um mit jungen... [mehr]

  • Goetheschule Projektwoche findet geselligen Abschluss / Schulfest bei bestem Wetter und bester Stimmung

    Tierisch interessante Angebote

    Erst die Projektwoche, dann das Fest: Diese Tradition setzte die Goethe-Grundschule jetzt fort. Alle Kinder haben mit großen Eifer und Engagement das Thema der Projektwoche umgesetzt und viel dabei gelernt - also eine "tierisch gute Woche" verbracht. Nun können die Sommerferien kommen. Die Projektwoche stand ganz unter dem Thema "Tiere". Hier entfaltete sich die... [mehr]

Wirtschaft

  • Verbraucher Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt will neben dem Mindesthaltbarkeitsdatum weitere Angaben

    "Verfallsdatum" für Lebensmittel geplant

    Verbraucher sollen nach Plänen von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt künftig bei leicht verderblichen Lebensmitteln über die Haltbarkeit bis zur Ungenießbarkeit informiert werden. Dafür solle es neben dem bekannten Mindesthaltbarkeitsdatum künftig ein "Verbrauchsverfallsdatum" geben, "so dass die Verbraucher einen Korridor erkennen können... [mehr]

  • Klage Am Dienstag müssen sich Topmanager und Aufsichtsräte für einen millionenschweren Anteilsverkauf rechtfertigen

    Gelita-Fehde erneut vor Gericht

    Am Dienstag müssen sich Topmanager und Aufsichtsräte für einen millionenschweren Anteilsverkauf vor dem Heidelberger Landgericht rechtfertigen. [mehr]

  • Abgasskandal Behörde leitet Bußgeldverfahren ein

    Wieder Strafe für VW?

    Nach dem mühsam errungenen Kompromiss über Milliarden-Entschädigungen in den USA steht Volkswagen in der Abgas-Affäre die nächste finanzielle Zitterpartie ins Haus. Durch ein Bußgeldverfahren der Braunschweiger Staatsanwaltschaft könnten noch höhere Folgekosten auf den Konzern zukommen als bisher kalkuliert. Ziel der Ermittler ist es, möglicherweise... [mehr]

Zwingenberg

  • FDP-Vorstand

    Letzte Sitzung vor der Sommerpause

    Auf Einladung der Parteivorsitzenden Karin Rettig treffen sich die Zwingenberger Freidemokraten am Montag, 18. Juli, zu ihrer letzten Vorstandssitzung vor der Sommerpause. Im Mittelpunkt der Sitzung stehen Berichte aus der Arbeit der Fraktion und der Kreis-FDP. Heiner Fels, der neue Schatzmeister der Zwingenberger FDP, wird sich in dieser Funktion vorstellen und... [mehr]

  • SV Eintracht Viele Besucher beim Abschiedsfest für den Sportplatz / Kinder-Olympiade und Promi-Fußballspiel

    Sport, Spiel und Spaß auf dem Rasenplatz

    Es war ein tolles Sommerfest, das Wetter stimmte, die Resonanz war groß und eigentlich könnte man beim SV Eintracht sehr zufrieden sein - wenn da nicht der Wermutstropfen Sportplatz wäre. Denn das Sport & Rock-Open-Air, das am Samstag für regen Zulauf in der Tuchbleiche geführt hatte, war ein Abschiedsfest und somit auch ein "trauriger" Anlass, wie im Gespräch... [mehr]

Newsticker

  • 00:25 Uhr

    Mannheim: Portugal-Fans feiern am Wasserturm

    Mannheim. Auch in Mannheim haben portugiesische Fans den Titel ihrer Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft gefeiert: Nachdem sich das Team um Kapitän Cristiano Ronaldo und Siegtorschütze Éder mit 1:0 gegen EM-Gastgeber Frankreich durchgesetzt hatte, versammelten sich etwa 250 Portugal-Fans zwischen Planken und Wasserturm. Die Polizei berichtet... [mehr]

  • 06:10 Uhr

    Heidelberg: Nachrichtenportal in Leichter Sprache

    Heidelberg. Studierende der Pädagogischen Hochschule Heidelberg haben gemeinsam mit Menschen mit Behinderung das erste inklusive und barrierefreie Online-Nachrichtenportal für Heidelberg in Leichter Sprache entwickelt. Es wird heute vorgestellt. Menschen mit Lese- und Lernschwierigkeiten soll in Heidelberg ein barrierefreies und unabhängiges Nachrichten- und... [mehr]

  • 06:32 Uhr

    Darmstadt: Falschfahrerin flieht und rammt Polizei-Fahrzeug

    Darmstadt. Nachdem eine 35 Jahre alte Autofahrerin in falscher Richtung auf Autobahnen in Südhessen unterwegs war, ist sie vor der Polizei geflohen und hat einen Streifenwagen gerammt. Die Frau hatte mit ihrem Auto am Sonntagabend zunächst in einem Baustellenbereich beim Darmstädter Kreuz gewendet und war die A67 und anschließend die A5 auf der falschen... [mehr]

  • 06:53 Uhr

    Mannheim: Eine Fahrspur auf B 38 gesperrt

    Mannheim. An einer weiteren Ein- und Ausfallstraße wird in den kommenden Wochen gearbeitet: Die MVV beginnt mit Vorarbeiten zur Einrichtung eines Fußgängerüberwegs an der B 38 im Kreuzungsbereich Rollbühlstraße/B 38 und Mannheimer Straße. Ab heute werden dort Stromleitungen neu verlegt, dafür müssen in den jeweils betroffenen Kreuzungsbereichen je eine... [mehr]

  • 07:26 Uhr

    Mannheim: Hier wird diese Woche geblitzt

    Mannheim. Die Stadt Mannheim führt in dieser Woche in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: Alberichstraße, Albert-Fritz-Weg, Am Stich, Braunschweiger Allee, C-Quadrate, Deutsche Gasse, Domstiftstraße, Donaustraße, Feldbergstraße, Fressgasse, Kriegerstraße, Kunststraße, Leinenstraße, Lilienthalstraße, Marktstraße, Memeler Straße, Mönchwörthstraße,... [mehr]

  • 07:49 Uhr

    Mannheim: Start des Jugendtheaterfestivals

    Mannheim."Heimathafen" hat der Club der Hochsteiger der Jungen Bürgerbühne sein Stück genannt, das er heute um 19 Uhr im Schnawwl zeigt. Die Aufführung ist der Auftakt des Festivals "Play - Jugend spielt Theater". (gespi)

  • 08:27 Uhr

    Ludwigshafen: Ergebnisse der Bürgerbefragung werden vorgestellt

    Ludwigshafen. Die Stadt stellt heute die Ergebnisse der Bürgerbefragung über die Grüngestaltung nach dem Abriss der Hochstraße Nord vor. Damit befasst sich auch der Bau- und Grundstücksausschuss, die ab 15 Uhr im Rathaus zusammenkommt. (ott)

  • 08:54 Uhr

    Mannheim: "Borelly-Grotte" ab heute dicht

    Mannheim. Ab heute geht es vor dem Mannheimer Hauptbahnhof nur noch oberirdisch über die Straße. Die Stadt schließt heute Morgen die Kaiserring-Passage. Die im Volksmund "Borelly-Grotte" genannte Fußgängerunterführung war in den vergangenen Jahren immer wieder in die Diskussion geraten, weil sich Fußgänger dort bedroht fühlten. Die Stadt als Besitzerin der... [mehr]

  • 09:22 Uhr

    Südwest: Portugiesische Fans feiern friedlich

    Mannheim/Stuttgart/Karlsruhe. Fans des Fußballeuropameisters Portugal sind nach dem Sieg ihrer Nationalelf mit Hunderten Autos hupend durch die Großstädte im Südwesten gezogen. Dabei blieb es aus Sicht der Polizei friedlich, wie die Dienststellen im Land am Montag mitteilten. In Mannheim feierten portugiesische Fans friedlich am Wasserturm und mit einem rund 150... [mehr]

  • 09:49 Uhr

    Heidelberg: Stadt-Modell im Dezernat 16

    Heidelberg. Die ganze Stadt ist 130 Quadratmeter groß: Im Dezernat 16 (ehemalige Feuerwache am Czernyring) wird heute um 17 Uhr eine Ausstellung mit dem Stadtmodell eröffnet. Einzelne Bausteine davon kommen zum Beispiel bei Architektenwettbewerben immer wieder einmal zum Einsatz. Bis 22. Juli kann man das gesamte Gipsmodell montags bis samstags jeweils von 15 Uhr... [mehr]

  • 10:21 Uhr

    Rhein-Neckar: Bewölkt mit Gewittern

    Rhein-Neckar. Die Woche beginnt in der Metropolregion Rhein-Neckar zunächst freundlich und sonnig. Im Laufe des Tages nimmt die Quellbewölkung zu und es kann zu Schauern und Gewittern kommen. Die Tageshöchstwerte erreichen um die 28 Grad. (red)

  • 10:26 Uhr

    Schwetzingen: Streit endet im Krankenhaus

    Schwetzingen. Am Samstagabend entwickelte sich gegen 21.15 Uhr aus bislang unbekannten Gründen in Schwetzingen auf dem Bahnhofsvorplatz ein Streit, der sich in einen nahe gelegenen Einkaufsmarkt verlagerte. Ein 20-Jähriger geriet mit einer Gruppe von mehreren Personen aneinander, es kam zu Handgreiflichkeiten. Als sich der Mann in einen Einkaufsmarkt zurückzog,... [mehr]

  • 10:45 Uhr

    Stuttgart: U 19 Fußball-EM startet heute

    Stuttgart. Die deutsche U-19-Nationalmannschaft startet in die Fußball-EM in Baden-Württemberg. Anpfiff im ausverkauften Stuttgarter Bundesliga-Stadion ist um 12 Uhr. Im DFB-Kader stehen mit Philipp Ochs (TSG Hoffenheim) und Benedikt Gimber (SV Sandhausen) zwei Talente aus der Region. Das Finale findet am 24. Juli in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena statt.

  • 11:12 Uhr

    St. Leon-Rot: 14-jährige Radfahrerin schwer verletzt

    St. Leon-Rot. Ein 14-jähriges Mädchen ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend schwer verletzt worden. Wie die Polizei heute mitteilte, war das Unfallopfer gegen 21.30 Uhr mit seinem Rad unterwegs und bog von einem Feldweg auf die Kreisstraße ein. Ein 21-jähriger Autofahrer, der in Richtung Kirrlach fuhr, versuchte noch auszuweichen, konnte einen... [mehr]

  • 11:24 Uhr

    Glashofen: Kindergarten nach Umbau geweiht

    Zur Weihe der umgebauten Räume sowie der neuen Küche des Kindergartens St. Wendelin Glashofen trafen sich am Sonntag die Kinder, Eltern, Erzieherinnen, Pater Dr. Slawomir Klein, Bürgermeister Markus Günther, die Ortsvorsteher Heinrich Hennig (Glashofen-Neusaß), Ute Peper (Gottersdorf) und Norbert Wörner (Wettersdorf), Hauptamtsleiter Helmut Hotzy sowie die... [mehr]

  • 11:33 Uhr

    Fehlheim: Polizeihund rettet Betrunkenen

    Fehlheim. Ein Diensthund der Polizeistation Dieburg hat am frühen Samstagmorgen einen betrunkenen Mann in Fehlheim aus einer hilflosen Lage gerettet. Gegen 0.30 Uhr hörten Zeugen aus einem Waldstück im Bereich der Forsthausstraße die Schreie eines Mannes, die danach verstummten. Sie alarmierten die Polizei. Aufgrund der Dunkelheit und der Geländebeschaffenheit... [mehr]

  • 11:46 Uhr

    Schwetzingen: Streitigkeiten enden im Krankenhaus

    Schwetzingen. Ein handfester Streit zwischen mehreren Betrunkenen hat am Samstagabend damit geendet, dass einer der Kontrahenten in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Nach Angaben der Polizei war ein 20-Jähriger gegen 21.15 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Streit mit einer Gruppe von mehreren Personen geraten. Die Auseinandersetzung artete schnell in eine... [mehr]

  • 12:18 Uhr

    Frankenthal: Smart überschlägt sich nach Verkehrsunfall

    Frankenthal. Bei einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend im Stadtteil Studernheim sind zwei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei, hatte eine 20-Jährige gegen 18.15 Uhr an der Kreuzung Sonnenstraße, Ecke Heinrich-Reffert-Straße die Vorfahrt eines von rechts kommenden 21-jährigen Smart-Fahrers missachtet und es kam zur Kollision. Der Smart... [mehr]

  • 12:49 Uhr

    Mannheim: Frau in Neckarstadt bedrängt und geschlagen

    Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen ist eine junge Frau im Stadtteil Neckarstadt-West von einem Mann bedrängt und geschlagen worden. Wie die Polizei heute mitteilte, versuchte der 33-jährige Täter zunächst mehrere Male die 23-Jährige zu berühren. Die Neckarstädterin versuchte zuerst dem Mann auszuweichen und als ihr die Situation immer unangenehmer wurde,... [mehr]

  • 13:22 Uhr

    Manheim: Schlägerei im Herzogenriedbad

    Mannheim. Zu einer Schlägerei zwischen sieben jungen Männern ist es am Sonntagnachmittag im Herzogenriedbad in der Mannheimer Neckarstadt gekommen. Zwei Personen wurden bei der Auseinandersetzung verletzt. Laut Polizei hatte ein 26-Jähriger im Bereich der Sportwiese des Freibades einen 25-jährigen Mannheimer mit einem Gürtel geschlagen und verletzt, nachdem ein... [mehr]

  • 13:40 Uhr

    Frankenthal: Suche nach entflohenem Mörder bislang erfolglos

    Frankenthal/Ludwigshafen. Fünf Wochen nach seiner Flucht aus dem Gefängnis in Diez fehlt von einem verurteilten Mörder weiterhin jede Spur. "Wir haben ihn noch nicht", sagte Behördenleiter Hubert Ströber von der Staatsanwaltschaft Frankenthal der Deutschen Presse-Agentur. Der 47-jährige Mann war am 7. Juni während eines Begleitausgangs im hessischen Limburg... [mehr]

  • 13:55 Uhr

    Osterburken: Kilianimarkt bei Kaiserwetter

    Das größte Volksfest, der traditionelle Kilianimarkt, fand an diesem Wochenende bei herrlichem Sommerwetter in Osterburken statt. Osterburken. Von Freitag bis Montag wurde mit einem attraktiven Programm bei guter Stimmung, Spaß und viel guter Laune kräftig gefeiert. Im geschmückten Festzelt eröffnete Bürgermeister Jürgen Galm den Markt, der nach der neuen... [mehr]

  • 13:58 Uhr

    Heidelberg: Übergriff im Taxi - Zeugen gesucht

    Heidelberg. Eine 26-Jährige ist am frühen Sonntagmorgen von einem Taxifahrer bedrängt worden. Die Frau wollte laut Polizei mit einem Taxi aus dem Neuenheimer Feld nachhause fahren, doch statt zu ihrer Wohnung fuhr der Fahrer mit ihr in Richtung Neckargemünd und hielt an einer Parkbucht an der L 534 zwischen Ziegelhausen und Neckargemünd. Dort wurde der bislang... [mehr]

  • 14:18 Uhr

    Heidelberg: OB Würzner hält an Videoüberwachung fest

    Heidelberg. Sollen am Bahnhofsvorplatz und auf dem Bismarckplatz Videokameras für mehr Sicherheit sorgen? Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner hält an der Idee fest - auch wenn beide Plätze aus polizeilicher Sicht keine Kriminalitätsschwerpunkte darstellen. Das erklärte der Stadtchef am Montagmittag bei einem Pressegespräch im Rathaus. Die von der... [mehr]

  • 14:29 Uhr

    Speyer: Achtjähriger von Reisegruppe vergessen

    Speyer. Ein Achtjähriger ist am Sonntag von seinen Eltern in der Speyrer Jugendherberge vergessen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Junge die Toilette der Jugendherberge aufgesucht. Unterdessen war die Reisegruppe, der er angehörte, mit zwei Bussen bereits losgefahren. Die Eltern des Kindes waren davon ausgegangen, dass sich ihr Sohn in dem zweiten Bus... [mehr]

  • 14:38 Uhr

    Ravenstein/Krautheim: Stromausfall wegen defekter Kabel

    Ravenstein/Krautheim. In weiten Teilen Ravensteins und zwei Ortsteilen von Krautheim fiel am vergangenen Samstag der Strom aus. Zwei gleichzeitig aufgetretene Kabeldefekte im 20 000-Volt-Mittelspannungsnetz hatten am Vormittag zu der Versorgungsunterbrechung geführt. Ab 10.23 Uhr waren insgesamt 31 Ortsnetzstationen, in denen Trafos Strom von der Mittelspannung in... [mehr]

  • 15:01 Uhr

    Speyer: Autofahrerin rammt Laterne

    Speyer. Eine 35- jährige PKW-Fahrerin ist am Sonntagmorgen in Speyer gegen eine Straßenlaterne geprallt. Die Frau war laut Polizei auf der Spaldinger Straße in Richtung Otterstadt nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Zusammenstoß war so heftig, dass alle Airbags im Fahrzeug auslösten. Die zu Beginn der Unfallaufnahme noch ansprechbare Frau gab an, einem... [mehr]

  • 15:05 Uhr

    Heilbronn: Rote Ampel übersehen: 40000 Euro Blechschaden

    Blechschaden in Höhe von etwa 40 000 Euro entstand bei einem Unfall am Sonntag in Heilbronn. Mit ihrem Audi A3 fuhr eine 23-Jährige aus Richtung Obereisesheim kommend über den Saarlandkreisel, um in Richtung Peter-Bruckmann-Brücke weiterzufahren. Hierbei übersah sie vermutlich an der Einmündung von der Neckartalstraße eine rote Ampel und prallte beim... [mehr]

  • 15:14 Uhr

    Bronnbach: Gefährlich überholt

    Deutlich fataler hätte ein Unfall am Samstagnachmittag ausgehen können. Ein 20-Jähriger war mit seinem Motorrad gegen 16.30 Uhr auf der Landesstraße 506 von Bronnbach in Fahrtrichtung Reicholzheim unterwegs, als kurz nach dem Ortsende der Fahrer eines entgegenkommenden silberfarbenen VW Golfs Kombi mit TBB-Kennzeichen einen vor ihm befindlichen roten Skoda... [mehr]

  • 15:33 Uhr

    Mannheim: Autofahrer ausgebremst und geschlagen

    Mannheim. Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonntagnachmittag in Mannheim einen 54-jährigen Pkw-Fahrer ausgebremst, geschlagen und dessen Außenspiegel zertrümmert. Wie die Polizei mitteilte, folgte der 54-Jährige dem Unbekannten nach dem Zwischenfall bis in den Stadtteil Wallstadt, wo er ihn im Neubaugebiet aus den Augen verlor. Hintergrund des Ausbremsens... [mehr]

  • 15:59 Uhr

    Rhein-Neckar: Gewitterwarnung für die Region

    Rhein-Neckar. Der Deutsche Wetterdienst warnt am Montagnachmittag und am frühen Abend vor Gewittern in der Region. Betroffen sein können besonders Ludwigshafen, der Rhein-Pfalz-Kreis, der Kreis Bergstraße, Mannheim, der Rhein-Neckar-Kreis und Heidelberg. (dkg)

  • 16:30 Uhr

    Heidelberg: Stadt investiert in Schulbau

    Heidelberg. Die Stadt Heidelberg nutzt die Ferien, um ihre Schulen zu sanieren und den Brandschutzvorgaben anzupassen. Die größte Einzelmaßnahme ist dabei der Umbau der Mark-Twain-Schule auf der Konversionsfläche in der Südstadt. Seit Februar wird daran gearbeitet, insgesamt belaufen sich die Kosten auf rund 13 Millionen Euro. Im nächsten Sommer soll das... [mehr]

  • 16:40 Uhr

    Neustadt: Zwei Schwerverletzte bei Unfall

    Neustadt. Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall in Neustadt am Montagmorgen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, überholte ein 56-Jähriger gegen 9.55 Uhr ein Mähfahrzeug der Straßenmeisterei. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 28-Jährigen. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde durch den Zusammenstoß... [mehr]

  • 17:29 Uhr

    Höpfingen: Mann sticht 41-Jährigem mit Messer in Bauch

    Höpfingen. Bei einem Streit mit einem Messer in Höpfingen (Neckar-Odenwald-Kreis) ist ein 41 Jahre alter Mann lebensbedrohlich verletzt worden. Die Auseinandersetzung zwischen dem 41-Jährigen und dem 49-jährigen Ex-Mann seiner Partnerin eskalierte am Samstag derart, dass der Ältere dem Jüngeren mit einem Messer in den Bauch stach, wie Polizei und... [mehr]

  • 17:57 Uhr

    Hirschberg: Stein auf fahrende Straßenbahn geworfen

    Hirschberg-Hohensachsen. Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen einen Stein auf eine fahrende Straßenbahn geworfen und mehrere Glasscheiben einer Haltestelle in Hohensachsen beschädigt. Es entstanden mehrere tausend Euro Sachschaden, Menschen wurden nicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, hatte Ein Straßenbahnfahrer der Linie 5 gegen 6.30 Uhr zwischen... [mehr]

  • 18:29 Uhr

    Heidelberg: Polizei fasst Handtaschendieb

    Heidelberg. Polizeibeamte in Zivil haben während eines Sondereinsatzes in der Altstadt in der Nacht zum Samstag einen Handtaschendieb festgenommen. Sie hatten den 21-Jährigen zuvor dabei beobachtet, wie er in einer Kneipe in der Unteren Straße eine an der Garderobe hängende Damen-Handtasche mitnahm. (cs/dkg)

  • 18:58 Uhr

    Heidelberg: Baustelle verlangt Verkehrsteilnehmern Geduld ab

    Heidelberg. Seit Montag wird in der Sofienstraße gebaut, und die ersten Verkehrsprobleme ließen nicht lange auf sich warten. "Durch das Zusammenspiel von Radfahrern, Autofahrern und Anlieferverkehr kam es zu Problemen", sagte Polizeisprecher Norbert Schätzle. Die Stadt wolle mit einer veränderten Beschilderung nochmals nachbessern und Polizeibeamte sich am... [mehr]

  • 19:03 Uhr

    Heidelberg: OB Würzner hält nichts von Bettensteuer

    Heidelberg. "Das hat mit Steuergerechtigkeit nicht viel zu tun": Heidelbergs Oberbürgermeister Eckart Würzner hält nicht viel von der Einführung einer Bettensteuer, wie sie die Fraktion der Grünen in die Diskussion gebracht hat. Nach der Behandlung in den Ausschüssen soll das Thema in der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause (21. Juli) wohl... [mehr]

  • 19:36 Uhr

    Ludwigshafen: Unmut über Fahrstil endet in Schlägerei

    Ludwigshafen. Der Streit über den Fahrstil eines Autofahrers am Carl-Wurster-Platz ist am Samstag in eine Schlägerei gemündet. Laut Polizei sah ein 28-Jähriger sich, seine Frau und seine drei Kinder von dem Fahrer gefährdet, der zu schnell in den verkehrsberuhigten Bereich gefahren sein soll. Der 28-Jährige und ein 23-jähriger Freund pöbelten den Fahrer an... [mehr]

  • 20:10 Uhr

    Ludwigshafen: Änderungen beim Stadtfest 2017

    Ludwigshafen. Das Konzept des Stadtfests mit viel Musik und Sport wird zwar auch im kommenden Jahr beibehalten, gleichwohl sind einige Änderungen zu erwarten - wegen großer Bauvorhaben in der Innenstadt. Zum einen werden beim Stadtlauf die Teilnehmer vermutlich auf eine andere Strecke geschickt. Grund: Der 17-stöckige Metropol-Neubau soll ab Anfang 2017 am... [mehr]

  • 20:39 Uhr

    Mannheim: Einbrecher nach Unfallflucht geschnappt

    Mannheim. Die Polizei hat am Sonntag die Identität eines Tankstellen-Einbrechers ermittelt. Eine Überwachungskamera hatte gegen 11 Uhr einen Unbekannten dabei beobachtet, wie er versuchte, die Sicherheitsscheibe einer Tankstelle in der Spreewaldallee auf der Vogelstang einzuschlagen. Als es dem Mann auch nicht gelang, die Tür des Kassenhäuschens aufzuhebeln,... [mehr]

  • 21:11 Uhr

    Maxdorf: Frau stürzt in Baugrube

    Maxdorf. Eine 48-Jährige ist in Maxdorf (Rhein-Pfalz-Kreis) in eine Baugrube neben ihrem Haus gestürzt. Nach Angaben der Polizei konnte sich die Frau in der 1,80 Meter tiefen Grube weder aufrichten noch selbst befreien. Nachbarn hörten die Hilfeschreie der Gestürzten und alarmierten die Rettungsdienste. Feuerwehrleute halfen der Frau ins Freie, und ein... [mehr]

  • 21:33 Uhr

    Mannheim: Grüne nominieren Gerhard Schick

    Mannheim. Die Grünen wollen 2017 erneut ihren langjährigen Bundestagsabgeordneten Gerhard Schick ins Berliner Parlament entsenden. Die Mitgliederversammlung des Mannheimer Kreisverbands nominierte den Finanzpolitiker Schick, der bereits seit 2005 dem Bundestag angehört, am Montagabend mit überwältigender Mehrheit als Kandidat für die Bundestagswahl 2017.... [mehr]

  • 21:45 Uhr

    Neustadt: Verwaltungsgericht: Fahrtenbuch rechtens

    Neustadt/Germersheim. Ein Fahrzeughalter aus Germersheim muss zwölf Monate lang ein Fahrtenbuch führen, nachdem sein Auto in Karlsruhe mit einer Geschwindigkeit von 73 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer geblitzt worden war. Der Germersheimer ist mit einer Klage gegen das Fahrtenbuch vor dem Neustadter Verwaltungsgericht gescheitert. Laut Gerichts war das Auto... [mehr]

  • 22:07 Uhr

    Philippsburg: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Kontrolleure

    Philippsburg. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe ermittelt gegen zwei ehemalige Kontrolleure des Atomkraftwerks Philippsburg. Sie stehen unter Betrugsverdacht, wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag sagte und damit einen Bericht des SWR bestätigte. Im April war bekannt geworden, dass Mitarbeiter eines externen Dienstleisters des Kraftwerks Prüfprotokolle... [mehr]