Schwetzinger Zeitung Archiv vom Donnerstag, 21. Juli 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball Der Mannheimer Marco Terrazzino ist zurück bei der TSG 1899 Hoffenheim / Schwieriger Kampf um einen Stammplatz in der Offensive

    Neue Chance nach Umwegen

    Der Mannheimer Marco Terrazzino ist zurück bei der TSG 1899 Hoffenheim / Schwieriger Kampf um einen Stammplatz in der Offensive [mehr]

Altlußheim

  • Fragerunde Bürger kritisieren Fluglärm und sehen Gemeinde in der Handlungspflicht / Wunsch nach Bepflanzung der Ortseingänge

    "Was wollen Sie gegen Überflüge tun?"

    Ihre Fragen und Wünsche loszuwerden - mit diesem Ziel kamen einige Bürger zur Einwohnerversammlung. So ging eine Bürgerin auf die störenden Überflüge durch Kleinflugzeuge vom Speyerer Flughafen aus ein. "Die Belastung ist enorm, das animiert eher zum Wegzug", fragte die Altlußheimerin den Gemeindechef, was er gegen diese nicht gestatteten Überflüge zu... [mehr]

  • Mut gehört dazu

    Wer sich bei einer Einwohnerversammlung aufs Podium stellt, bietet Angriffsfläche. Ein Grund, weshalb viele Bürgermeister davor zurückschrecken, solch eine Veranstaltung anzubieten. Als vom Volk Gewählte ist es allerdings bürgernah, das Volk auch zu Wort kommen zu lassen. Diese Gelegenheit nutzten am Dienstagabend einige Bürger, als sie zum Mikrofon traten. Und... [mehr]

  • Eremitage I Danzatori Palatini bei Einweihung der Freianlage

    Tänze am Barockschloss

    Nach und nach wurde die Eremitage in Waghäusel zu einem kleinen Schmuckstuck ausgebaut. Das Ensemble mit dem sanierten Schloss, den Kavaliershäusern und der neugestalteten großzügigen Park- und Gartenanlage haben diesen Bereich zu einem Zentrum interessanter kultureller Events und Begegnungen gemacht. Anlässlich des zweiten Kultursommers an der Eremitage in... [mehr]

  • Einwohnerversammlung Kinderbetreuung stellt Herausforderung dar / 22 weitere Flüchtlinge erwartet

    Wohnqualität für alle Generationen verbessern

    Investitionen in die Zukunft - dieses Thema zog sich wie ein roter Faden durch die Einwohnerversammlung und spiegelte sich in nahezu allen Tagesordnungspunkten wieder. Die Gemeinde will attraktiv für junge Familien bleiben, Wegzug verhindern und ihren Bürgern eine gute Wohnqualität bieten. Dass dabei jedoch manche Dinge nicht außer Acht zu lassen sind, wurde bei... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Kita Lerchengrund Verabschiedung der Schulkinder mit Fest und Gottesdienst

    Das Besondere im Mittelpunkt

    Unter freiem Himmel verabschiedete die evangelische Kindertagesstätte im Rahmen eines Gottesdienstes im Pfarrgarten die diesjährigen Schulkinder. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes standen die Geschichte Jesu und die Segnung der Kinder. Das Thema "Was ist besonders an mir - welchen Schatz trage ich in mir" stand in der Vorbereitung bei den künftigen Schulkindern im... [mehr]

  • Ein Hauch von China bei den Bensheimer Ferienspielen

    Sechs Wochen Ferien sind das Beste, was Schule zu bieten hat, aber die Zeit kann auch ganz schön lang werden, wenn man nicht weiß, was man mit seiner vielen freien Zeit anfangen soll. Wie gut, dass es die Ferienspiele gibt. Am Dienstag drehte sich bei der Gruppe der acht- und neunjährigen Ferienspielkinder in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule alles um... [mehr]

  • Seebergschule Junge Zeitungsmacher erhalten beim bundesweiten Wettbewerb einen Förderpreis / Fahrt zur Verleihung nach Berlin

    Fast alles dreht sich um die Liebe

    Die Schulreporter der Seebergschule haben es geschafft: Nachdem sie mit ihrer letzten Ausgabe in Hessen den zweiten Platz in der Kategorie Förderklassen erringen konnten, standen sie nun auch in Berlin auf dem Siegertreppchen. Im bundesweiten Wettbewerb wurden sie mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Als man den Plenarsaal vom Deutschen Bundestag betrat, stieg das... [mehr]

  • Integrationsprogramm Naturschutz steht im Mittelpunkt eines Projekts des Jobcenters

    Flüchtlinge reinigen Bachläufe

    Das Integrationsprogramm "Neustart Bergstraße" des Jobcenters "Neue Wege" und des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft richtet sich an Flüchtlinge und versucht, ein reales Bild von beruflichen Informationen und allgemeinen Umgangsformen in Deutschland zu vermitteln. Auf der Suche nach einem Projekt, bei dem sich die Teilnehmer zum Wohl der Allgemeinheit... [mehr]

  • Fahndungserfolg Zweirad war ordnungsgemäß geparkt

    Gestohlener Roller wieder aufgetaucht

    Die Fahndung nach einem in der Taunusstraße gestohlenen weißen Roller konnte am Dienstagabend bereits wieder eingestellt werden. Eine Polizeistreife stieß in der Freiherr-vom-Stein-Straße auf das Gefährt, das ordnungsgemäß zwischen parkende Autos abgestellt war. Das Lenkradschloss wurde bei der Tat zwischen Montag, 12.30 Uhr, und Dienstagabend geknackt. Die... [mehr]

  • Ortsbeirat Nächstes Treffen am 28. Juli

    Gronauer Erzählcafé

    Der Ortsbeirat Gronau möchte sich für noch mehr Zusammenhalt in der Dorfgemeinschaft einsetzen. Nun wurde die Idee des Erzählcafés von der Gronauer Stadtteildokumentation aufgegriffen und zu einer komplexen monatlich stattfindenden Veranstaltung ausgebaut. Jeweils jeden letzten Donnerstag im Monat findet ab dem 28. Juli von 14.30 bis 16.30 Uhr das Treffen im... [mehr]

  • CDU-Sommertour Besuch auf dem Bauernhof der Familie Hiesinger in Zell

    Im Kuhstall ist vieles noch Handarbeit

    Die CDU schaute im Rahmen ihrer politischen Sommertour einmal mehr hinter die Kulissen einer landwirtschaftlichen Produktionsstätte. Am Dienstag besuchten die Christdemokraten Bauer Hiesinger in Zell. Er führt einen der wenigen in der Region noch verbliebenen Betriebe, die sich auf die Milchproduktion konzentrieren. Die CDU-Parteispitze und Vertreter im... [mehr]

  • Am Samstag

    Infostand der Bürgerhilfe

    Am Samstag (23.) werden Mitglieder des Vereins Bürgerhilfe Bensheim ab 11 Uhr vor dem Generationentreff in der Bensheimer Innenstadt mit einem Stand über die Ziele und Aktivitäten des Vereins informieren. Gerade im Sommer gibt es allerhand Möglichkeiten der gegenseitigen Hilfeleistungen. Während des Urlaubs müssen die Pflanzen gegossen, der Briefkasten geleert... [mehr]

  • Soroptimistinnen

    Mehr Bildung für Frauen weltweit

    Soroptimist International Deutschland (SID), Teil der weltweit größten Service-Organisation berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement, wird am Samstag, 30. Juli, mit der Aktion "Sorores in Fahrt" auf seine Anliegen aufmerksam machen. Bundesweit werden Frauen aus über 200 Clubs - erkennbar an gelben Signalwesten - gemeinsam Fahrrad fahren und... [mehr]

  • Kommunalpolitik Stadtverordnete stimmen Ausbau des Netzes zu / Anzahl der Drahtesel wird reduziert

    Mehr Stationen für Leihfahrräder

    Mehr Stationen, weniger Fahrräder: Mit dieser Formel soll den Bensheimern und ihren Gästen das Leihen von Fahrrädern schmackhaft gemacht werden. Künftig wird es an elf Punkten im Stadtgebiet möglich sein, einen der blauen Drahtesel von "VRNnextbike" zu mieten oder zurückzugeben. [mehr]

  • Flüchtlingsunterkunft

    Streit zwischen Kindern eskalierte

    Bei einem Streit zwischen zwei etwa gleichaltrigen Kindern sind am Dienstagmittag drei Personen verletzt worden. Die Kinder stammen aus zwei Familien, die in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in der Europa-Allee leben und seit geraumer Zeit wohl Differenzen miteinander haben sollen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der Vater eines Kindes griff in den... [mehr]

  • BfB Wählergemeinschaft formuliert Ziele für die Innenstadt

    Von Bürgerhaus bis Marktplatz

    "Wir nutzen die Sommerpause, um unsere Ziele für die Bensheimer Innenstadt für das Jahr 2017 und darüber hinaus zu beraten und festzulegen. Wir gehen fest davon aus, dass der Haushalt 2017 wichtige Weichenstellungen für die Innenstadt in dieser Wahlperiode beinhalten oder in die Wege leiten wird", erwartet BfB-Stadtverordnete Angela Manteuffel. Dazu gehört die... [mehr]

Biblis

  • Konzert Beste Stimmung im großen Festzelt

    Barbara Boll bittet Gäste an den Bibliser Bruchweiher

    Nicht nur die ehrliche, handgemachte Musik von Barbara Boll und "Bühnenehemann" Patrick Embach ziehen immer wieder die Musikbegeisterten hinaus "Zum Bruchweiher" in die Bibliser Hähnchenbraterei im Grünen. Auch die musikalischen Gäste des bekannten Ried-Duos lassen die Herzen der Musikliebhaber immer wieder hoch schlagen. Dazu lockt ein gemütliches Ambiente,... [mehr]

  • Senioren Bunter Nachmittag am Weichweg in Biblis

    Rose steht im Mittelpunkt

    Die Rose als "Königin der Blumen" stand einen Nachmittag lang in der Seniorenresidenz "Am Weichweg" in Biblis im Mittelpunkt. "Wir feiern jede Frucht und jede Blume", meinte Marcus Jeske, der neue Leiter der Seniorenresidenz. So gab es bereits ein Eisfest, ein Erdbeerfest und nun das Rosenfest. Für die Bewohner sei das immer eine nette Abwechslung. Vor allem, wenn... [mehr]

Brühl

  • Im Interview Lothar Ertl wechselt als Amtsleiter in den Ruhestand / Der Aufbau des renommierten kommunalen Kulturprogramms ist unter anderem sein Verdienst

    "Das Miteinander ist mir immer wichtig"

    Mister Kultur und zugleich der Chef des vereinigten Haupt- und Ordnungsamtes, Lothar Ertl, geht in den Ruhestand. Im Gespräch mit unserer Zeitung zieht er Bilanz über seine Jahrzehnte im Brühler Rathaus. Sie verlassen das Rathaus nach rund einem Vierteljahrhundert - was haben Sie zuvor gemacht? Lothar Ertl: Nach der Schulzeit habe ich bei Mohr & Federhaff eine... [mehr]

  • Gemeinderat

    Kinderbetreuung steht im Fokus

    Die nächste öffentlichen Sitzung des Gemeinderates findet bereits am Montag, 25. Juli, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Finanzabschluss für das vergangene Jahr, das Jahresergebnis der Abwasserbeseitigung, der Ausbau der Kinderbetreuung in diesem und dem nächsten Jahr, die Anpassung der Elternbeiträge... [mehr]

  • Vereinsvertreter Interessengemeinschaften aus dem Sprengel sprechen über aktuelle Themen / Werbeaktion geplant

    Plakate sollen das Vereinsleben ins Zentrum rücken

    Die Vereine in den Kommunen der Region sind in Interessengemeinschaften zusammengefasst, in denen allgemein wichtige Vereinsthemen angesprochen und Termine koordiniert werden. Regelmäßig treffen sich die Vertreter der Interessengemeinschaften der Vereine aus dem Schwetzinger Sprengel zum Blick über den Tellerrand. Beim Halbjahrestreffen des Sprengels in Brühl... [mehr]

  • Gemeinderat 16 500 Euro für die Vereinsförderung am Weidweg / Öffentliches Bücherregal soll nachhaltig betreut werden

    Reiter erhalten Zuschuss für ihre Halle

    In seiner jüngsten Sitzung hatte der Gemeinderat auch über eine Vereinsbezuschussung zu befinden. Immerhin schlägt die Förderung des Kurpfälzischen Reit- und Pferdesportvereins mit insgesamt rund 16 500 Euro zu Buche. Die Ratsmitglieder stimmten der Förderung der Erneuerung des Reithallenbodens auf der Anlage am Weidweg, der Anschaffung eines großen Traktors,... [mehr]

  • Geschäftsleben Stromtankstelle für Kunden des Real-Marktes

    Zwei Millionen Euro für neue Parkplatzgestaltung

    Bei Real wird aktuell gebaut, um die rund 18 000 Quadratmeter große Parkplatzfläche zu sanieren. Die Neugestaltung der Fläche wird etwa noch zwei Monate andauern. "Wir möchten die Modernisierung vor dem Wintereinbruch fertigstellen. Insgesamt werden über zwei Millionen Euro in die Grund- und Oberflächensanierung investiert", sagt Real-Geschäftsleiter Jonas... [mehr]

Bürstadt

  • Vernissage Florian Seidel stellt im Bürstädter Rathaus aus

    Eindrücke aus Korea

    Zum zweiten Mal bereichert Florian Seidel das Foyer des Bürstädter Rathauses mit 26 beeindruckenden Fotografien aus der Demokratischen Volksrepublik Korea. Hatte der Bürstädter, der seit zehn Jahren in der Nähe von Osaka/Japan lebt und japanische Geschichte studiert hat, in seiner ersten Ausstellung "Lost Places" fotografiert, so gewährt er nun bis zum 5.... [mehr]

  • Eintracht Bürstadt Turnier kommt gut an / Ehrung für Ideengeber

    Freizeitteams haben großen Spaß

    Der Förderverein Eintracht Bürstadt hat wie jedes Jahr das Turnier für Freizeitmannschaften an der Wasserwerkstrasse ausgerichtet. Die teilnehmenden Mannschaften - Duggy Boys, KF Drenica, BS Teamsport, Spargelstecher, Hoodboys, Allianz und Eintracht Senioren 91/92 - spielten im Modus "Jeder gegen Jeden" den Turniersieger aus. Nach sportlich fairen Spielen, die von... [mehr]

  • Internet WLAN-Hotspot im Bürstädter Bürgerhauspark freigeschaltet / Stadt und Kreis finanzieren Projekt gemeinsam

    Kostenlos auf Pokemon-Jagd gehen

    Kostenfreies Internet gibt es ab sofort nicht nur im Waldschwimmbad in Bürstadt, sondern auch auf der "alla hopp!"-Anlage. Finanziert wird das Angebot von der Stadt und vom Kreis. Dazu kam Landrat Christian Engelhardt gerne in den Bürgerhauspark und probierte den Zugang gleich mit seinem Handy aus. Dazu musste er nur die WLAN-Taste auswählen, der Hotspot wurde... [mehr]

  • Gymnastica Christian Pscheid ist seit zwei Jahren im Helferstab für das Bürstädter Sportfest und kümmert sich um die Unterkünfte

    Quartiermeistergehen auf viele Wünsche ein

    In der Zeit vom 27. bis 30. Juli findet wieder die Gymnastica in der TSG-Halle in Bürstadt statt. Hier können die Zuschauer - bei freiem Eintritt - die sportlichen Darbietungen der Teilnehmer aus elf Nationen bewundern. In der TSG-Halle wird trainiert und die circa 800 Teilnehmer werden hier verpflegt. Auch das Informationszentrum ist im Spiegelsaal untergebracht.... [mehr]

  • Jahrgang 1938 Biblis Schifffahrt nach Neckarsteinach

    Senioren lacht die Sonne

    In diesem Jahr einen Ausflug zu planen, ist oft mit dem Risiko verbunden, dass sich das Wetter schlagartig ändert. Aber der Jahrgang 1938 aus Biblis hatte - wie schon so oft - Glück und konnte bei sommerlichen Temperaturen mit dem Bus nach Heidelberg fahren. Am Neckarufer wartete schon ein Schiff mit dem schönen Namen Merian, das die Gruppe nach Neckarsteinach... [mehr]

  • Senioren Wattenheim Bei bestem Reisewetter geht es unter anderem an die Loreley

    Vater Rhein lässt nicht los

    Bei herrlichem Reisewetter rollte der voll besetzte Bus mit den Senioren aus Wattenheim in Richtung Loreley. Doch bevor das Berghotel erreicht wurde, mussten die Teilnehmer ein Quiz bewältigen. Hierzu gab es 15 Fragen, die Wattenheim, Biblis und die Bergstraße betrafen. Drei glückliche Gewinner freuten sich über einen Gutschein, der später beim Mittagessen... [mehr]

  • Filminsel Französisches Drama und Science Fiction

    Von Krisen und Kriegen

    Mit dem französischen Film "Mein Ein, Mein Alles" mit Vincent Cassel in der Hauptrolle startet die Bibliser Filminsel am heutigen Donnerstag, 21. Juli, 20 Uhr, in ihr langes Wochenende. Eigentlich sollte es nur ein erholsamer Winterurlaub werden, doch als Tony in einen schweren Skiunfall verwickelt wird, muss sie mit schlimmen Verletzungen in ein Reha-Zentrum... [mehr]

correctiv

  • Sea-Watch: Die Retter aus der Luft Eine junge deutsche Hilfsorganisation will Rettungseinsätze mit einem Ultraleichtflugzeug koordinieren.

    Volles Risiko

    Das Mittelmeer ist zum Schauplatz einer der größten Krisen unserer Zeit geworden: Tausende Flüchtlinge sind dort allein in diesem Jahr ertrunken. Sea-Watch, eine junge deutsche Hilfsorganisation, will Rettungseinsätze mit einem Ultraleichtflugzeug koordinieren. Und scheitert an der tunesischen Bürokratie - vorerst. [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen "Mannheimer Morgen" präsentiert am Samstag das Werner Goos Trio auf dem Messplatz / Eingängiger Sound

    Drei Virtuosen treten beim MorgenJazz auf

    Hochkarätiger Jazz und Swing unter freiem Himmel, gute Stimmung - und das alles zum Nulltarif: Dafür steht "MorgenJazz", die beliebte Veranstaltungsreihe des "Mannheimer Morgen". Das nächste Highlight steht unmittelbar bevor: Am kommenden Samstag gastiert das Werner Goos Trio auf dem Edinger Messplatz. Werner Goos gilt als einer der brillantesten Jazzgitarristen... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen CDU, SPD und Uli Wetz für Bebauung "Mittelgewann" / UBL und OGL dagegen

    Ratsmehrheit will das Baugebiet

    Mit den Stimmen von CDU, SPD, Bürgermeister Mischler und von Uli Wetz (parteilos) fasste der Gemeinderat von Edingen-Neckarhausen gestern Abend einen Grundsatzbeschluss für das Baugebiet "Mittelgewann" mit einer Größe von 15 Hektar (10,7 Hektar Wohnbebauung, 4,3 Hektar Ausgleichsfläche). Die Fraktionen von UBL-FDP/FWV und der Offenen Grünen Liste (OGL)... [mehr]

Einhausen

  • Kindergärten Gemeindevertretung beschließt Gebührenerhöhung

    Ab September wird es für Eltern teurer

    Um ihre Sprösslinge in einer der Einhäuser Kindertagesstätten betreuen zu lassen, müssen Eltern ab September tiefer in die Tasche greifen. Mit den Stimmen von CDU und Grünen beschloss die Gemeindevertretung bei ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause eine Anpassung der Gebührensatzung. Die Sozialdemokraten stimmten dagegen. Nach dem jetzt gefassten Beschluss... [mehr]

  • VdK Einhausen Beim jüngsten Stammtisch gab es Informationen über die Pflege von Angehörigen im eigenen Heim

    Alle Tätigkeiten sollten notiert werden

    "Plötzlich Pflegefall. Was nun?" - zu diesem Thema referierte Simone Kittel vom Caritasverband Darmstadt beim jüngsten Stammtisch des Sozialverbands VdK der Weschnitzgemeinde. Die Referentin machte während ihres Vortrages deutlich, dass Angehörige nicht selten überfordert sind, wenn sich ein Familienmitglied wegen Krankheit nicht mehr selbst versorgen kann und... [mehr]

  • Sommergespräche

    CDU steht Bürgern Rede und Antwort

    Zu einem gemeinsamen Sommergespräche laden der CDU-Stadtverband Lorsch und der Gemeindeverband Einhausen für den kommenden Freitag (22.) auf das Gelände der Lorscher Klosterspatzen ein. Ab 18 Uhr stehen Mandatsträger der Union aus beiden Kommunen den Gästen Rede und Antwort, so die Christdemokraten.Vertreter aus der LandespolitikFür die lokalen Themen wird... [mehr]

  • Jahrgang 1939 Einhäuser waren in Kärnten unterwegs

    Über die Nockalmstraße

    Der Einhäuser Jahrgang 1939 hatte seine Jahrgangskollegen und Freunde zu einer Fahrt nach Kärnten eingeladen. Der gut besetzte Bus startete am frühen Morgen Richtung Katschberg. Unterwegs wurde ein Frühstück mit Weck, Worscht und Woi verzehrt. Angekommen in einem schönen Wellnesshotel mit vier Sternen ging nach einem Sektempfang der erste Tag bei einem... [mehr]

Eppelheim

  • Gemeinderat Vier Auftragsvergaben für die Villa Kunterbunt / Mitglieder wundern sich über günstige Angebote

    "Wir brauchen hier kein Las Vegas"

    Gegen eine geplante Shisha-Bar samt Bistro und Wettannahmestelle in der Hauptstraße, im Gebäude eines ehemaligen Textilgeschäftes, sprach sich der Gemeinderat einhellig aus. Was zu erwarten war, denn schon im März hatte der Rat eine Bauvoranfrage zum gleichen Thema abschlägig beschieden. Michael Benda, der Leiter des Bauamtes der Stadt, stellt eingangs der... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Unruhe bei Ferrari vor dem Ungarn-Grand-Prix

    Horner spekuliert über Vettel-Wechsel zu Mercedes

    Manchmal ist Missachtung wohl die schlimmste Strafe, auch für Sebastian Vettel. Wenn die Formel 1 am Sonntag in Ungarn Station macht, schaut Branchenführer Mercedes sorgenvoll in den Rückspiegel - doch der Vorjahressieger im Ferrari ist nicht der Grund dafür. "Dieser Kurs spielt unseren Rivalen in die Karten", sagt Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff, und dann... [mehr]

Fotostrecken

Fotostrecken Brühl

Fotostrecken Kultur

  • Kultur regional

    Jazz: Carla Bley Trio in Ludwigshafen

    Ludwigshafen. Eine der großen Persönlichkeiten des zeitgenössischen Jazz war zu Gast in Kulturzentrum das Haus: die Pianistin und Komponistin Carla Bley. Bilder ihres Auftritts.

Fotostrecken Mannheim

Fotostrecken Metropolregion

Fotostrecken Plankstadt

Fotostrecken Politik

  • Sea-Watch: Retter aus der Luft

    Das Mittelmeer ist zum Schauplatz einer der größten Krisen unserer Zeit geworden: Sea-Watch, eine junge deutsche Hilfsorganisation, will Rettungseinsätze mit einem Ultraleichtflugzeug koordinieren.

Fotostrecken Sport

Fotostrecken Wochenende

  • Tops und Flops XXVII

    Was uns in der Zeit vom 14. bis zum 21. Juli auf die Nerven ging und was uns gefiel - ein Überbllick über regionale, nationale und internationale Ereignisse.

Friedrichsfeld

  • Friedrichsfeld Sommerfest des Ski Clubs

    Hobbyköche des Vereins tischten groß auf

    Viel Arbeit investieren die Verantwortlichen beim Friedrichsfelder Ski Club alljährlich in die Vorbereitungen zum Sommerfest. Schließlich soll die Sportanlage ja in eine schöne Festlocation verwandelt werden. Das ist auch in diesem Jahr wieder bestens gelungen, und da sich auch das Wetter von seiner allerbesten Seite zeigte, stand einem fröhlichen Fest in lauer... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Heute soll der Wechsel des Nationalspielers vom FC Bayern zu Borussia Dortmund endgültig besiegelt werden

    26 Millionen - Götzes Rückkehr perfekt

    Im Wechselpoker um Mario Götze hat Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge für den heutigen Donnerstag einen möglichen Abschluss der Verhandlungen mit Borussia Dortmund angedeutet. "Es könnte sein, dass morgen der Gordische Knoten durchschlagen wird", sagte Rummenigge am Mittwoch vor dem Testspiel gegen Manchester City im ZDF angesprochen auf die... [mehr]

  • Fußball Hans-Pfeiffer-Turnier steigt ab morgen

    Holt Azzurri den nächsten Titel?

    Der FC Olympia Lampertheim lädt ab morgen wieder zum Hans-Pfeiffer-Turnier ins Adam-Günderoth-Stadion ein. Während am Samstag die zweiten Mannschaften und erstmals auch die Alten Herren um den Turniersieg kämpfen und der Sonntag wieder ganz im Zeichen der Hobby- und Betriebsmannschaften steht, wird bereits Morgenabend der neue Titelträger bei den Aktiven... [mehr]

  • Fußball Manager Heidel bestätigt Wechselwunsch

    Sanés Fernweh

    Erstmals hat Christian Heidel Klartext gesprochen - endlich. "Leroy Sané hat geäußert, dass er gerne in diesem Sommer wechseln möchte. Das haben wir zu akzeptieren", sagte der neue Sportvorstand der Königsblauen und sprach aus, was seit Wochen gemunkelt wird: Das wohl größte Talent des deutschen Fußballs will weg. Heidel bestätigte zudem, dass es bei Sanés... [mehr]

  • Fußball Münchens Trainer Carlo Ancelotti hätte seinen Vorgänger Pep Guardiola eigentlich gerne erst viel später wiedergesehen

    Spielerversteher trifft Taktikverfechter

    Bis zum Wiedersehen mit Pep Guardiola hätte Carlo Ancelotti eigentlich gerne bis zum 3. Juni 2017 gewartet. "Ich hoffe, unser nächstes Treffen ist in Cardiff", sagte der neue Trainer des FC Bayern vor dem Duell mit seinem Vorgänger am Mittwochabend in der Allianz Arena. In Cardiff findet im kommenden Jahr das Endspiel in der Champions League statt. Sowohl von... [mehr]

  • U-19 Europameisterschaft in Sandhausen

    U19 sichert im Elfmeterschießen gegen Niederlande WM-Teilnahme

    Der deutsche Fußball-Nachwuchs hat bei der U19-Europameisterschaft nach dem frühen Aus im Titelrennen mit der Qualifikation für die U20-WM 2017 für einen versöhnlichen Abschluss gesorgt. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewann am Donnerstag in Sandhausen das dramatische Entscheidungsspiel um Rang fünf gegen die Niederlande verdient mit 5:4 im... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Ferienspiele Angebot beim Tennisclub Groß-Rohrheim

    Jagd nach dem Filzball

    "Warte, jetzt kommt er", rief das Mädchen seinem Mitspieler auf der anderen Seite des Netzes zu. Beim ersten Mal ging der Schlag noch am gelben Ball vorbei, doch der nächste Schwung saß und katapultierte den Ball über das Netz zum überraschten "Gegenspieler". Punkt für die Kleine. Doch um Punkte ging es beim Ferienspielprogramm des Tennisclubs Groß-Rohrheim... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim 60 Teilnehmer ließen die Kugeln fliegen

    Beim Mitternachtsboulen stand Spaß im Vordergrund

    Getragen von "guten Geistern" und "fleißigen Lieschen" trafen sich die Boulefreunde des Heddesheimer Tennisclubs zu ihrem 6. Mitternachtsboulen. Abteilungsleiter Fritz Rosner konnte neben einigen neuen auch die ältesten Mitglieder, Käthe und Konrad Podranski, unter den 60 Boulern begrüßen. Für Käthe Podranski wurde zu ihrem 90. ein Geburtstagsständchen... [mehr]

  • Heddesheim Morgen um 19 Uhr beginnt das Dorfplatzfest / Interessante Gruppen treten auf / Am Sonntag ökumenischer Gottesdienst

    Musik ist drei Tage lang Trumpf

    Das dreitägige Dorfplatzfest der Gemeinde Heddesheim findet von Freitag bis Sonntag, 22. bis 24. Juli, statt. Eröffnet wird das Fest am Freitag um 19 Uhr. Ab 20.30 Uhr ist die Spielmanns- und Fanfarenzug (SFZ) Big Band aus Waibstadt auf der Bühne zu sehen. Die Besetzung unterscheidet sich von einer "normalen" Blasmusikbesetzung unter anderem durch E-Bass und... [mehr]

Heidelberg

  • Gemeinderat Auch Windräder heute auf der Tagesordnung

    Bettensteuer und Arena

    Müssen Touristen in Heidelberg künftig eine "Bettensteuer" bezahlen? Das ist die vermutlich umstrittenste Frage, die bei der heutigen Sitzung des Gemeinderats (16 Uhr/Rathaus) beantwortet werden soll. Vor allem die Grünen wollen, dass privat Reisende ab 2018 fünf Prozent des Übernachtungspreises an die Stadt bezahlen müssen, als Gegenleistung für die... [mehr]

  • Tourismus Sanierung der Schlossterrasse beginnt / Schäden einer Fete mit 750 Gästen zahlt Firma Octapharma

    Sechsstelliger Betrag nötig

    Nach einer Firmenfete mit 750 Gästen auf der Gartenterrasse des Heidelberger Schlosses werden nun die Schäden beseitigt. Die Sanierung des Rasens und die Belüftung der Baumscheiben kosten einen sechsstelligen Betrag. [mehr]

Heppenheim

  • Stadtbücherei Sonderfristen für Langzeiturlauber / Neuer Hotspot ist in Betrieb

    Auch in den Ferien geöffnet

    Während der gesamten Sommerferien ist die Stadtbücherei in Heppenheim zu den üblichen Zeiten geöffnet. Wer für den Urlaub noch Reiseliteratur benötigt, kann hier stöbern oder sich beraten lassen. Auch Sonderleihfristen für Langzeiturlauber sind auf Anfrage möglich. Beim Onleihe-Verbund Hessen, zu dem die Stadtbücherei Heppenheim gehört, können durchgehend... [mehr]

  • Personalie Die Neubesetzung der Leitungsstelle rührt an persönliche und institutionelle Eigenheiten / Das Verfahren ruht fürs Erste

    Ein Jahr Bedenkzeit für die Musikschule

    Die Spitze der Musikschule Heppenheim ist zunächst nur vorläufig besetzt: Trompetenlehrer Thomas Markowic leitet die Einrichtung für ein Jahr kommissarisch. Judith Portugall bleibt stellvertretende Leiterin. Das hatte Bürgermeister Rainer Burelbach vor einem Monat im Sozialausschuss bekannt gegeben. Wie er jetzt sagte, sollen die Weichen in einem Jahr, vor dem... [mehr]

  • Bürgerstiftung

    Kapital darf nicht angetastet werden

    Nach der Berichterstattung über die Bürgerstiftung vom vergangenen Montag hat sich die Stadt Heppenheim mit einer Reihe von Korrekturen zu Wort gemeldet. Die Regionalkuratorin des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen heißt Marie-Luise Stoll-Steffan. Der Name war versehentlich falsch geschrieben worden. An der Gründung sind mehr Personen beteiligt als die im Text... [mehr]

  • Ausstellung

    Museum zeigt "Poesie in Aquarell"

    Die Stadt Heppenheim lädt für kommenden Sonntag, 24. Juli, zur Eröffnung der Ausstellung "Poesie in Aquarell" von Helga Loscher ab 11.30 Uhr ins Heppenheimer Museum ein. Eva Bambach aus Bensheim gibt eine Einführung. Loscher wurde 1936 in Münster geboren und lebte in ihrer Kindheit unter anderem in Heppenheim. Sie studierte an der Meisterschule für Mode in... [mehr]

  • Ausflug Heppenheimer Pfadfinderstamm "Burgheldon" besucht den Heidelberger Zoo

    Rätsel-Rallye bei wilden Tieren

    Die Pfadfinder des Heppenheimer BdP-Stammes "Burgheldon" haben den Heidelberger Zoo besucht. Dort hatten die Gruppenleiterinnen Celine Mitsch und Judith Iser ein interessantes Spiel für den Nachwuchs vorbereitet. Es galt, eine ganze Reihe von zum Teil kniffligen Fragen rund um den Zoo zu beantworten. Trotz der großen Hitze war der Ehrgeiz der Gruppen groß,... [mehr]

Hessen/RLP

  • Schwarz-Grün Aufregung um angebliche Übereinkünfte

    "Keine Absprachen"

    Mit einer Äußerung über angebliche geheime Absprachen innerhalb der schwarz-grünen Regierungskoalition in Hessen hat der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für erhebliche Aufregung gesorgt. "Nebenabreden existieren nicht", sagte der hessische Regierungssprecher Michael Bußer, nachdem die Opposition die unverzügliche... [mehr]

  • Kriminalität Prognose-Programm soll Wohnungseinbrüche professioneller Banden verhindern

    Computer jagt Einbrecher

    Bisher waren die Wohnungseinbrecher der Polizei meist einen Schritt voraus. Um 5,6 Prozent stieg die Zahl dieser Delikte im vergangenen Jahr in ganz Hessen, das damit immerhin noch unter dem bundesweiten Zuwachs von rund zehn Prozent liegt. Doch mit einer speziellen Software soll jetzt der Spieß umgedreht werden. "KLB operativ" (nach Kriminalitätslagebild) heißt... [mehr]

  • Prozess Mark H. sitzt nach brutalen Schlägen im Rollstuhl

    Gutachter stützt Version des Opfers

    Mit dem Kopf voran gegen die Mauer geschleudert: Sachverständige haben vor Gericht die Tatbeschreibung des Opfers und die Schuldfähigkeit des Täters bestätigt. Dem 30 Jahre alten Angeklagten wird vorgeworfen, sein Opfer in den Rollstuhl geprügelt zu haben. Ein Gerichtsmediziner erklärte gestern vor dem Landgericht Darmstadt, die Schilderungen von Mark H. seien... [mehr]

  • Unterhalt

    Jüngere Witwe ohne Anspruch

    Ist der Ehemann weitaus älter als seine Frau und bei der Hochzeit bereits lebensbedrohlich erkrankt, kann später der Witwe der Unterhalt gestrichen werden. Eine Frau hatte geklagt, weil ihr das Land Rheinland-Pfalz einen Unterhalt ihres verstorbenen Mannes verweigert hatte, wie gestern das Verwaltungsgericht in Trier mitteilte. Bei der Ehe mit dem 83-jährigen... [mehr]

Hockenheim

  • Integrativer Kindergarten "Sonnenblume" Schreiner-Innung spendet rollstuhlgerechten Kaufladen / Handarbeit von Jürgen Grieser und Franca Wetjen

    "Guten Tag, was darf's denn bei Ihnen sein?"

    "Die Kinder werden es lieben", kaum hat Simone Krämer, die Leiterin des integrativen Kindergartens "Sonnenblume", die Worte ausgesprochen, rennen auch schon die Kinder herbei. Kassierkasse, Waage, Körbchen mit Spielzeuggemüse, -wurst und -waschmittel im Arm. Noch ehe der Holzspielzeugmacher Jürgen Grieser die letzten Schrauben im Holz versenkt hat, machen sich... [mehr]

  • Geschäftsleben Tanzschule Feil vergibt ADTV-Gesellschaftszertifikate

    Fit nicht nur auf dem glatten Parkett

    In der Tanzschule Feil fand die offizielle Verleihung des Gesellschaftszertifikats des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbandes statt. Die Angebote der ADTV-Tanzschulen sind äußerst vielfältig. Neben dem Tanzen lernen als Schwerpunkt in all seinen Facetten vom Gesellschaftstanz bis hin zu aktuellen Trendtänzen, kommen weitere Projekte wie das... [mehr]

  • Wasserschaden

    Graf-Anwalt setzt Stadt "letzte Frist"

    Adi Graf lässt im Streit mit der Stadt um die Behebung des Wasserschadens an seinem Gebäude in der Karlsruher Straße nicht locker: Der Anwalt des Hockenheimers setzte der Stadt eine "letzte Frist bis zum 26. Juli", den Schaden dem Grunde nach anzuerkennen. Graf liegt mit der Stadt im Clinch: Er wirft ihr vor, durch die Neugestaltung des Zehntscheunenplatzes... [mehr]

  • Kunstverein Zum Start des Kunst- und Kulturprojekts "Trabanten" präsentieren Thomas Heger und Hans Schüle ihre Arbeiten in der Stadthalle

    Kreative Werkschau mit Skulpturen und Malerei

    Das Kunst- und Kulturprojekt "Trabanten" des Kunstverein startet am Samstag um 16 Uhr in der Stadthalle mit den Werken der renommierten Künstler Hans Schüle (Skulpturen) und Thomas Heger (Malerei). Beide Künstler blicken auf eine rege Ausstellungstätigkeit zurück, ihre Karriere wird von zahlreichen Stipendien und Preisen begleitet, ihre Kunstwerke finden sich in... [mehr]

  • Gauß-Gymnasium Musikprofiklasse führt selbst geschaffenes Stück "Music-Al-Forno" auf / 23 Schüler wirken auf der Bühne und hinter den Kulissen

    Musical voller Drama, Gefühl und Pep

    Eine ausverkaufte Premiere und gut 200 Besucher in der Folgevorstellung begrüßte die Klasse 10 des Musikprofils in der Aula des Gauß-Gymnasiums. Die Gäste erwartete ein Musical in Eigenregie, voller Drama und Gefühl, aber auch peppiger Songs und Raps, die zum Mittanzen animierten. Musiklehrer Bernhard Sommer betonte zur Begrüßung die außergewöhnliche... [mehr]

Ketsch

  • Solarenergie Verein Sonnenernte kritisiert aktuelle Energiepolitik

    "Schikanen und Behinderungen"

    Der Solarenergie-Förderverein Deutschland e.V. (SFV) hat mit 30 weiteren Umweltvereinen und -vereinigungen - darunter auch dem Ketscher Sonnenernte e.V. - einen Vorschlag für den notwendigen radikalen Kurswechsel in der deutschen Energiepolitik erarbeitet. Gerhard Prendke vom Sonnenernte-Verein schreibt dazu: "Leider steckt die Energiewendepolitik in einer... [mehr]

Kino Kritiken

  • Ein Tanz am Abgrund

    Für Ballettfans ist das Bolschoi Theater ein heiliger Tempel - doch die wahren Dramen spielen sich hinter der Bühne des weltberühmten Moskauer Kulturpalasts ab. Es sind erbitterte Grabenkämpfe um Macht, Geld und die besten Rollen. Am 17. Januar 2013 kommt es zur Tragödie: Ein maskierter Mann attackiert den künstlerischen Leiter Sergej Filin vor dessen Haus mit... [mehr]

  • Historische Herrscherin, moderne Powerfrau

    Ob Angela Merkel oder Hillary Clinton die schwedische Monarchin Kristina kennen? Der finnische Regisseur Mika Kaurismäki weiß es nicht, aber er ist sich sicher: Beeinflusst hat die Herrscherin aus dem 17. Jahrhundert die Politikerinnen von heute auf jeden Fall. Das Mädchen, das wie ein Junge aufwächst und als König von Schweden dazu beiträgt, den... [mehr]

  • WG-Stress und noch anderer

    "L'étudiante et Monsieur Henri", schlicht "Die Studentin und Monsieur Henri" heißt Ivan Calbéracs leichtfüßige Komödie im Original, der deutsche Titel "Frühstück bei Monsieur Henri" lässt eher Anrüchiges vermuten. Gleich vorneweg also - dem ist nicht so! Studentin Constance (Noémie Schmidt) verbringt nämlich nicht nur die Nacht bei Monsieur Henri (Claude... [mehr]

  • Zwischen Optimismus und Nostalgie

    Nein, Orangen zur Werbung gibt es in dieser Reihe nicht. Die waren vielleicht das seltsamste Begleitprodukt, als im vergangenen Dezember der siebte "Star Wars"-Film anlief. Doch "Star Trek"? Das war schon immer eine ganz anders gelagerte Weltraum-Saga. Eine, die eine bis ins kleinste Detail erläuternde Dokumentation darüber ermöglicht, wie über zwei Jahre hinweg... [mehr]

Kommentare Heidelberg

  • Weichgespülte Fakten

    Acht Wochen lang war die Wiese auf der Schlossterrasse an Octapharma für ein Fest an einem einzigen Abend gebucht - mitten in der Hauptsaison und mit reichlich Konsequenzen. Als die Zelte und Podeste abgebaut waren, blieben dicke Spuren im ehemaligen Grün und ein verdichteter Untergrund, der die Bäume nachhaltig zu schädigen drohte. Die nunmehr abgeräumte... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Frische Ideen helfen weiter

    Festgefahrene Konflikte brauchen manchmal jemanden, der mit frischen Ideen wie ein Dosenöffner wirkt. Plötzlich kommt man dort weiter, wo bislang alle Bemühungen um einen Fortschritt scheiterten. Nach dem Votum des Gemeinderats gegen die Verlegung der Aubuckel-Straße sah es lange so aus als ginge in Sachen Bundesgartenschau gar nichts mehr. Die Lenzen-Vorschläge... [mehr]

  • Gezielte Ansprache

    Der Oberbürgermeister sieht die Stadt vor einer Bewährungsprobe. Er hat recht: Mannheim und der Region drohen unruhige Zeiten. Die politischen Turbulenzen zwischen Istanbul und Van, Trabzon und Antalya könnten sich verstärkt auch hier bemerkbar machen - zu aufgeheizt ist die Situation und sind die Emotionen der Menschen. Es ist deshalb richtig, dass Peter Kurz... [mehr]

Kommentare Politik

  • Derber Trump

    Operation gelungen, Patient im Koma: Donald Trump hat geschafft, was vor einem Jahr niemand für möglich hielt - er hat die "Grand Old Party" der USA im Alleingang umgekrempelt. Der republikanische Kandidat fürs Weiße Haus hat keine politische Erfahrung und demonstriert herzliche Gleichgültigkeit gegenüber Kernelementen konservativen Denkens. Es ist erstaunlich,... [mehr]

  • Leidige Diskussionen

    Es vermag kaum zu überraschen, dass die Debatte um die Asylpolitik in Deutschland unmittelbar nach der Axt-Attacke eines 17-jährigen Afghanen mit fünf Schwerverletzten bei Würzburg wieder neu entfacht wird. Kaum waren Identität und Herkunft des unter der IS-Flagge agierenden Angreifers geklärt, bekräftigte die CSU in Person des bayerischen Innenministers... [mehr]

  • Undurchsichtig

    Es gibt Sparkassen-Chefs, die verdienen schon durch ihr Grundgehalt gut. Oft erhalten sie noch ein paar Schippen drauf, die "erfolgsabhängigen Bezüge", wie es in der Bilanzsprache heißt. Nur die wenigsten Institute veröffentlichen das im Detail. Bei Anstalten öffentlichen Rechts, die der Gemeinnützigkeit unterliegen, muss Transparenz aber dazugehören. In den... [mehr]

  • Vergiftetes Klima

    Es ist ein erschreckendes Schauspiel, das Frankreichs Opposition aufführt. Dass das Land vom Attentat in Nizza stark getroffen ist, erscheint mehr als verständlich. Doch gerade in solchen Zeiten wäre es Aufgabe der Politiker, Ruhe zu bewahren, Spaltungen zu überwinden statt zu verstärken und von wahlkampftaktischer Polemik abzusehen. Stattdessen vergiften sie... [mehr]

Kommentare Sport

  • Schmerzliche Rückschläge

    Um Sebastian Vettel ranken sich trotz seiner jungen Jahre bereits gewisse Mythen. Unter anderem heißt es, der vierfache Formel-1-Weltmeister wolle einfach immer gewinnen - egal wobei. Ob in den Rennen der Königsklasse oder beim Badmintonspielen mit Ferrari-Kumpel Kimi Räikkönen, ob beim Fußballkick oder einfach nur beim Gang durchs Fahrerlager - der Heppenheimer... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Wichtiger Schritt

    Wird Q6 /Q7 ein Erfolg oder ein Reinfall? Diese Fragen stellen sich viele Mannheimer, aber auch Handels- und Immobilienexperten. Die Frage zielt vor allem auf das Einkaufszentrum, das üppige Dimensionen hat und offen zur City hin gestaltet ist. Dieses offene Konzept ist sicher ein Wagnis: Klassische Einkaufszentren zielen ja gerade darauf, die Kunden möglichst... [mehr]

Kultur allgemein

  • Rentenserie Freie Schauspieler verdienen häufig wenig Geld und sind fürs Alter auf Absicherung durch Künstlersozialkasse angewiesen

    "Bin vorsichtig optimistisch"

    "Die Rente ist auf keinen Fall sicher", sagt Gerhard Piske, nimmt einen großen Schluck Tee und fügt dann mit verschmitztem Lächeln hinzu: "Aber ich bin vorsichtig optimistisch." Piske ist 62 und von Beruf Schauspieler - seit 13 Jahren freiberuflich. Zuvor arbeitete er als festes Ensemblemitglied unter anderem am Landestheater Tübingen und am Nationaltheater in... [mehr]

  • Salzburger Festspiele Sven-Eric Bechtolf feiert Abschied / Nachfolger wird Markus Hinterhäuser

    Hoffen auf die Erlösergestalt

    Der Übergangsintendant der Salzburger Festspiele, Sven-Eric Bechtolf, ist ein rastloser Kreativarbeiter. In diesem Jahr verantwortet der 58-Jährige nicht nur das Gesamtprogramm, sondern steht auch selbst auf der Bühne. Man wäre fast geneigt, das Festival, das morgen beginnt und bis 31. August dauert, in Sven-Eric-Bechtolf-Festspiele umzubenennen. Doch das ändert... [mehr]

  • Nachruf Zum Tod des Hollywood-Regisseurs Garry Marshall

    Mit "Pretty Woman" zum Welterfolg

    Mit Julia Roberts als Straßenmädchen in sehr hohen Stiefeln und kurzem Rock sowie Richard Gere als superreichem Freier erfand Garry Marshall (Bild) 1990 ein neues Kinotraumpaar. Der "Pretty Woman"-Regisseur machte Roberts zum Hollywoodstar und inszenierte mit der herzerweichenden, aber gut durchdachten Aschenputtel-Story, die auf G. B. Shaws "Pygmalion" und das... [mehr]

  • Auszeichnung

    Uwe-Johnson-Preis an Jan Koneffke

    Der Schriftsteller Jan Koneffke (Bild) erhält den Uwe-Johnson-Preis 2016. Der 55-Jährige bekommt die mit 15 000 Euro dotierte Auszeichnung für seinen Roman "Ein Sonntagskind", sagte der Vorsitzende der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft (MLG) Carsten Gansel gestern in Neubrandenburg. Es sei die erste Ehrung für diesen Roman, die Entscheidung sei unter etwa... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Sommerkonzert des Carl-Benz-Gymnasiums begeistert in der evangelischen Stadtkirche

    Beifall für Talente und Lehrer

    Mit etlichen Höhepunkten und bemerkenswerten Soli hat das Sommerkonzert des Carl-Benz-Gymnasiums (CBG) begeistert. Rund 400 Besucher feierten in der evangelischen Stadtkirche zu Ladenburg Schüler und Lehrer in mehreren Ensembles. Bei warmen Temperaturen wollte CBG-Direktor Günter Keller nicht von heißen, sondern lieber von "coolen Rhythmen" sprechen, als er... [mehr]

  • Ladenburg Seit zehn Jahren fördern ehrenamtliche Berufsfinder Schüler / Neuer Name "B hoch 3" zum Jubiläum / Ausstellung bis 22. Juli

    Großer Dank mit Magnumflasche

    Im zehnten Jahr seines Bestehens gibt sich das "Netzwerk Berufsfindung" einen neuen Namen: Dieser ehrenamtliche Arbeitskreis (AK) der Ladenburger "ZukunftswerkStadt" firmiert ab jetzt unter dem griffigen Kürzel "B3", also B hoch drei, was für "Bildung, Beratung, Berufsfindung" steht. "Das trifft es besser, was wir seit 2006 an den Schulen machen", erklärte... [mehr]

  • Ladenburg

    Irischer Abend im Waldpark

    Zum elften Mal findet am Freitag, 29. Juli, um 19 Uhr im Ladenburger Waldpark ein Irischer Abend statt. Irlandfreunde und alle, die es werden wollen, feiern ab 19 Uhr im Glashaus (bei Hitze davor) ein Wiederhören mit guten Bekannten: Die sechsköpfige Bottled Spirits Band macht Irish Folk mit US-Anleihen auf zehn Instrumenten wie Banjo, Akkordeon, Harp und zwei... [mehr]

  • Ladenburg ASV-Gewichtheber stark bei Bezirksmeisterschaften zu Hause / Ilvesheim Zweiter

    Moriano und Elias ganz oben

    Bei den Bezirksmeisterschaften der Gewichtheber in Ladenburg haben Moriano Spatola und Elias Graze vom gastgebenden Athletik-Sport-Verein (ASV) Spitzenplatzierungen erreicht: Während der zehnjährige Elias aus Ilvesheim tatsächlich Zweiter seiner Altersklasse wurde, hätte sein elfjähriger Vereinskamerad Moriano aus St. Ilgen ganz oben auf dem Treppchen stehen... [mehr]

  • Ladenburg Zum Abschied von Hausmeisterin Katica Schröder sogar Besuch aus dem Kultusministerium

    Tränen fließen bei herzlicher Adieu-Feier

    Dieser Abschied fällt Katica Schröder schwer: Nach fast 16 Jahren an der Astrid-Lindgren-Schule (ALS) Ladenburg tritt die "Hausmeisterin mit Herz" nun endgültig in den Ruhestand ein. Schon 2012 und 2014 hätte die 1949 in Ungarn geborene Frau Schröder in Rente gehen können, doch verlängerte sie jeweils aus Liebe zu ihrer Tätigkeit und blickt nun auf insgesamt... [mehr]

Lampertheim

  • Ü 12-Summertime II Teilnehmer mixen Cocktails

    Geschüttelt - nicht gerührt, aber ohne Alkohol

    An einem sonnendurchfluteten Abend kühle Drinks genießen - das gefiel den Jugendlichen der Ü12-Summertime. Vor allem auch, weil sie die süffigen Getränke selbst zubereitet hatten. Auf der Bar in der Zehntscheune stehen Kokosmilch, verschiedene Säfte, Limetten, frische Minze, Eiswürfel und vieles mehr. Sophia Klenk und Christine Nagel waren gut und klug für... [mehr]

  • Beirat Meiste Stimmen bekommt Alicia Pfannmüller

    Jugend wählt Vertretung

    Von Donnerstag bis Samstag vergangener Wochen konnten die Lampertheimer Jugendlichen zwischen 11 und 18 Jahren ihren neuen Jugendbeirat wählen (wir berichteten). Insgesamt waren 15 Mitglieder zu wählen. Die meisten Stimmen bekam Alicia Pfannmüller. Sie erhielt 48 Stimmen. Außerdem gewählt wurden Maurice Weidner, Sarah Engelhardt, Celine Zettl, Theodora... [mehr]

  • Ü 12-Summertime I Beim Actionpainting kommt es vor allem auf zügiges Arbeiten an

    Jugendliche malen aus dem Bauch heraus

    Farbe werfen, spritzen, schütteln und tropfen? Das klingt erstmal gar nicht nach Kunst, sondern nach einem großen Chaos und bunten Farbspritzern überall. Dass dem nicht so ist, zeigte der Actionpainting-Workshop der Künstlerinitiative Lampertheim (KIL), bei dem sechs Jugendliche in Begleitung von Marcel Getrost von der Stadtjugendpflege in die Welt der Farben... [mehr]

  • Tennis Jugendmannschaft beendet Medenrunde

    Junioren am Tabellenende

    Die Jugendmannschaften des Tennisclubs haben ihre Medenrunde beendet. Dabei halten sich die Erfolge in Grenzen. Als Schlusslicht der Kreisliga A beendeten die Junioren U12 die Saison mit 0:16 Punkten. Zuletzt gab es ein 1:5 gegen die zweite Vertretung Viernheims. Paul Büttel (6:4/0:1) brachte sein Einzel durch, profitierte nach dem gewonnenen ersten Satz allerdings... [mehr]

  • Freiwilligentag Frische Farbe fürs Pfeiffertälchen

    Kampf dem Angstraum

    Die Sozialdemokraten schnappen sich am Freiwilligentag, 17. September, Pinsel und Farben und verpassen dem sogenannten Pfeiffertälchen einen neuen Anstrich. "Die heruntergekommene Fußgängerunterführung soll kein Angstraum mehr sein", sagen die SPDler. "Vor vier Jahren haben wir das Pfeiffertälchen, die Unterführung zwischen Ring- und Dieselstraße, am dortigen... [mehr]

  • Kriminalität Nach Aufbruch von Lebensmittel-Automaten

    Landwirt ärgert Vandalismus

    "Unser Verkauf am Regiomat wurde sehr gut angenommen. Wir hatten nur positive Rückmeldungen, denn die Verbraucher waren sehr zufrieden", sagt Landwirt Helmut Steinmetz. Und fügt verärgert hinzu: "Jetzt hat der Automat Totalschaden." Denn der Regiomat wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag massiv beschädigt und ausgeraubt. Auch das Wechselgeld haben die Täter... [mehr]

  • Glücksspiel Suchtberatungsstelle beobachtet, dass immer mehr Automaten in Bistros oder Kneipen installiert werden

    Ohne Auflagen und Kontrollen

    Wenn im nächsten Jahr entsprechende Übergangsfristen im hessischen Spielhallengesetz auslaufen, dann muss zwischen zwei Spielhallen mindestens ein Abstand von 300 Metern bestehen, wie es im Gesetz, das seit Juni 2012 in Kraft ist, geregelt ist. Dann müssten vermutlich vielerorts, auch in Lampertheim, einzelne Kasinos schließen. Wie die Kommune damit umgeht, ist... [mehr]

  • Tennis Offene Stadtmeisterschaften des TC Lampertheim

    Viele Teilnehmer bei bestem Wetter

    Alles nach Plan und bisher reibungslos verlief der Start der offenen Stadtmeisterschaften auf der Anlage des TC Lampertheim. Bei den Doppel- und Mix-Paarungen konnten sich schon einige Lampertheimer durchsetzen und sich über ihren Sieg freuen. So bestreitet das Finale im Mix-Ak 50/60 erwartungsgemäß das gesetzte Team Wolfgang Geier und Petra Coconcelli. Ebenso im... [mehr]

Lautertal

  • Kindergarten Lautern Gemeindevorstand vergibt Auftrag für Bauarbeiten

    Brandschutz muss verbessert werden

    Die Gemeinde Lautertal muss im evangelischen Kindergarten in Lautern den Brandschutz nachrüsten. Das geht aus einer Gefahrenverhütungsschau hervor, die im vergangenen Jahr in den Gebäuden vorgenommen wurde. Diese Begehungen seien nach dem Brandschutzgesetz des Landes regelmäßig vorgesehen, berichtete Bürgermeister Jürgen Kaltwasser. Nachdem bereits vor einigen... [mehr]

  • TSV Reichenbach Kurse im September und Oktober

    Training für den Beckenboden

    "Für viele Frauen ist ihr Beckenboden ein eher unbekanntes Körpergebiet. Dabei ist der Beckenboden mitverantwortlich für das Körpergefühl, die Haltung, die Figur und somit das innere und äußere Erscheinungsbild des Menschen", schreibt der TSV Reichenbach in einer Einladung. Der größte Lautertaler Sportverein bietet am Samstag, 10. September, und am Samstag,... [mehr]

Leserbriefe Mannheim

  • Das Prinzip des Herrn Raffelhüschen

    Zum Debatten-Beitrag "Ihre Zahlen sind Unsinn" zwischen Sahra Wagenknecht und Bernd Raffelhüschen vom 9. Juli: Auch wenn es Bernd Raffelhüschen nicht passt - das gesetzliche Rentensystem muss voll erhalten bleiben. Raffelhüschen - als Lobbyist der privaten Versicherungswirtschaft - schreckt nicht davor zurück, die Schieflage des gesetzlichen Rentensystems... [mehr]

  • Gerechtigkeitslücke bei der Rente

    Zum Artikel: "Drei Frauen, drei Leben, ein Problem" vom 2. Juli: Die beteiligten Redakteurinnen des "MM" haben sich mit dem Bericht "Drei Frauen, drei Leben, ein Problem" um das Aufzeigen von Ungerechtigkeiten beim Alterseinkommen verdient gemacht. Ja, es gibt große strukturelle Unterschiede beim Einkommen und späteren Alterseinkommen zwischen Mann und Frau. Und es... [mehr]

  • Regelrecht begeistert

    Zum Artikel: "Mobile Rampe öffnet Räume" vom 5. Juli: Es ist sehr begrüßenswert, dass das Heidelberger Schloss für alle zugänglicher wird und Schlossführungen barrierefrei gestaltet werden. Unsere Heidelberger Selbsthilfegruppe für Schwerhörige und Ertaubte wurde neben anderen zum Testen der Höranlage eingeladen. Sogar vom Stuttgarter Schwerhörigenverein... [mehr]

  • Zur Spaltung der AfD

    Zum Artikel: "Landtag lässt Spaltung der AfD prüfen" vom 9. Juli: So schwer kann das doch nicht sein. In Ihrer gebetsmühlenhaften Hatz gegen die AfD ist Ihnen wieder ein Fehler passiert, der typisch ist. Sie schreiben lapidar, dass Meuthen eine Fraktion gegründet habe. Das ist nicht richtig, denn hätte er eine Fraktion gegründet, wäre ein Gutachten... [mehr]

Lindenfels

  • Steinbachwiesenfestival Der FC will die Veranstaltung in der Region bekannt machen

    Das Fürther Open Air soll sich etablieren

    Schon vor mehr als zehn Jahren präsentierte sich der FC Fürth mit Großveranstaltungen außerhalb des Fußballsportes, erinnert Kurt Schmitt, ehemaliger Spieler und jetziger Event-Manager des Vereins. An der Heinrich Böll-Schule fanden damals Open-Air-Konzerte statt mit Künstlern wie Wallis Bird oder den Rodgau Monotones und in den Jahren danach die Partyreihe in... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Schule Besuch im Musical in Stuttgart

    Rocky hautnah erlebt

    Zum Abschluss des Schuljahres und im Rahmen einer Projektwoche unternahmen 25 aktive und ehemalige Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) in Rimbach mit Lehrer Matthias Ehlers einen Ausflug nach Stuttgart zum Musical. Diesmal stand das Stallone-Musical Rocky auf dem Programm. Nach einer sehr zähen Anfahrt kam man gerade noch pünktlich zum Vorstellungsbeginn.... [mehr]

  • Gesundheitsversorgung Kreistags-Ausschuss berät morgen über eine Bürgschaft zur Rettung der Lindenfelser Klinik

    Stunde der Wahrheit für "Luise"

    Der morgige Freitag, 22. Juli, ist das entscheidende Datum für diejenigen, die darauf hoffen, dass das von der Schließung bedrohte Luisenkrankenhaus in Lindenfels doch noch erhalten bleibt: An diesem Tag berät im Landratsamt der Ausschuss für Schule und Soziales, ob Kreis Bergstraße eine Bürgschaft für den Weiterbetrieb der Klinik übernehmen soll. Dies hatte... [mehr]

  • TSV ehrt junge Vereinsmeister

    Der Tischtennis-Nachwuchs im TSV Lindenfels hat seine Vereinsmeisterschaften ausgespielt und feierte dies - ebenso wie die in der zurückliegenden Saison errungene Vizemeisterschaft der zweiten Kreisklasse A-Schüler. Die Pokale für die Sieger der Vereinsmeisterschaften überreichte die TSV-Vorsitzende, Simone Spielmann. Für alle Teilnehmer gab es kleine Präsente.... [mehr]

  • Motorsportclub Ausflug führte ins Museum und ins Bergwerk

    Über und unter der Erde

    In den nördlichen Schwarzwald führte ein Ausflug des Motorsportclubs (MSC) Lindenfels. Mit dem Bus ging es in das zwischen Ettlingen und Bad Herrenalb gelegene Marxzell. Die 5000 Einwohner zählende Gemeinde besticht nicht nur durch stille Wanderwege, Pferde- und Rinderherden, sprudelnde Bäche und herrliche Wälder, sondern auch durch die private Technik-Sammlung... [mehr]

  • Vortrag Heilpraktiker Georg Dick gab Diabetes-Patienten Tipps, um Verdruss und Niedergeschlagenheit zu vermeiden

    Wenn der "Zucker" das Leben verändert

    Die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Bergstraße-Odenwald, die sich regelmäßig in den Räumen der Winterkäster Eleonoren-Klinik trifft, hatte Georg Dick zu Gast. Der Leiter der Gruppe, Werner Scheib, gewann den Heilpraktiker für Psychotherapie für einen Vortrag "Öffne dich für die Liebe". Die Liebe vermittele den Menschen ein "süßes Gefühl", führte Georg Dick... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballKreispokalTürksp. W.-Michelbach - Ol. Lampertheim kampflos f. Türkspor TSV Elmshausen - SV Schwanheim (heute, 19.30 Uhr)Turnier Tvgg LorschTvgg Lorsch - VfR Bürstadt (heute, 18 Uhr) TSV Auerbach - VfR Fehlheim (heute, 19.30 Uhr)Turnier Spvgg Seeh./Jugenh.St. Heppenheim - Spvgg Seeh./jugenh. 0:3TestspieleSG Nordh./Wattenh. - VfB Lampertheim 2:3 TSV... [mehr]

  • Handball Flames-Rechtsaußen wurde nicht für das holländische Olympia-Team nominiert

    Sanne Hoekstra in Bensheim statt in Rio

    Sanne Hoekstra macht aus ihrer Enttäuschung keinen Hehl - letztlich hält sich diese aber in Grenzen. Die torgefährliche Rechtsaußen des Zweitligisten HSG Bensheim/Auerbach wird aller Voraussicht nach nicht mit der niederländischen Frauenhandball-Nationalmannschaft das olympische Turnier in Rio de Janeiro bestreiten, sie steht jedoch als Reservespielerin Gewehr... [mehr]

  • Fußball Anatolia mit Neuzugängen und alten Problemen

    Trainer ist nicht zufrieden

    Aufsteiger Anatolia Birkenau wird in der Fußball-Kreisoberliga einiges zugetraut, denn der A-Liga-Meister hat sich insbesondere im Sturm verstärkt. Trainer Nedim Özbek dämpft jedoch die Erwartungen: "Unser Ziel ist der Klassenerhalt. Wer mehr verlangt, ist im falschen Film." Überhaupt ist der Coach mit der Zusammenstellung der Mannschaft nur bedingt zufrieden.... [mehr]

  • Tennis U14 des TC Bensheim bekommt Schützenhilfe

    Um Aufstieg gezittert

    Die zweiten U14-Juniorinnen des Tennisclubs Blau-Weiß Bensheim mussten am letzten Spieltag um den Gruppensieg in der Kreisliga und den Aufstieg zittern. Statt des erhofften klaren Sieges gab es beim TC Alsbach, der sich stärker präsentierte als in der Hinrunde, "nur" ein 4:2. Da aber der zuvor punktgleiche TC Lampertheim nur zu einem Unentschieden kam, hat es für... [mehr]

  • Tennis Bensheimer U12-Junioren feiern Gruppensieg / U8 gewinnt Wettbewerb im Bezirk

    Vielseitig zum Titelgewinn

    Die U12-Junioren des Tennisclubs Blauweiß Bensheim gewannen auch ihr letztes Saisonspiel 5:1 gegen die SG Arheilgen. Mit einer makellosen Saisonbilanz sicherten sich so den Gruppensieg in der Bezirksliga und den Aufstieg in die Bezirksoberliga. - Punkte für TCB: Alexander Fluck 6:3, 6:2, Jonah Schmidt 4:6, 6:3, Aufgabe SGA, Fabian Schmidt 6:1, 6:4; Fluck/Fabian... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Golf GC St. Leon-Rot für vorbildliche Jugendarbeit ausgezeichnet / Dritte Ehrung für den Klub bei dritter Bewerbung

    Das "Grüne Band" geht erneut nach St. Leon-Rot

    Anerkennung auf der ganzen Linie: Für seine herausragende Jugendarbeit wurde der Golf Club St. Leon-Rot erneut mit dem bedeutendsten Nachwuchsleistungssport-Preis in Deutschland ausgezeichnet - der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Commerzbank AG verliehen dem kurpfälzischen Vorzeigeclub das begehrte "Grüne Band für vorbildliche Talentsuche und... [mehr]

  • Handball Benjamin Matschke bittet seine TSG Friesenheim wieder zum Training / Am Samstag erstes Testspiel

    Eulen starten in die Vorbereitung

    Fünfeinhalb Wochen vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison haben Trainerstab und Spieler des Zweitligisten TSG Friesenheim wieder ihre Sporttaschen gepackt. Chefcoach Benjamin Matschke startete gestern um 18 Uhr in die Vorbereitung. Der Trainer muss nun sechs Neue integrieren, darunter mit Alex Falk und Simon Schleidweiler auch ein Duo, das den Sprung von der... [mehr]

  • Fußball Im Ilvesheimer Neckarstadion steigt am Wochenende das 62. Heinrich-Vetter-Turnier für A-Jugend-Teams

    Fans freuen sich auf Top-Talente

    Franz Beckenbauer und torwartlegende Sepp Maier haben hier schon gespielt, Weltmeister Jürgen Kohler und auch Mario Basler zeigten bei diesem Traditionsturnier ihr fußballerisches Talent und machten auf sich aufmerksam. Die 62. Auflage des Insel-Cups in Ilvesheim startet am morgigen Freitagnachmittag. Wieder kämpfen bis Sonntag insgesamt acht U 19... [mehr]

  • Fußball Gemeinderat genehmigt Stadionpläne

    KSC erhält Neubau

    Das neue Stadion für Fußball-Zweitligist Karlsruher SC kann kommen. Der Gemeinderat der Stadt Karlsruhe stimmte nun mehrheitlich dem Plan eines Neubaus des maroden Wildparkstadions zu. Die Kosten des Gesamtprojekts sollen bei 113,7 Millionen Euro liegen. Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) sprach von einem "großen Stein", der ihm "vom Herzen... [mehr]

  • Ringen KSV strauchelt, stolpert aber nicht gegen Hemsbach

    Schriesheim muss alles geben

    In einem spannenden Duell holte sich der KSV Schriesheim zum dritten Mal den nordbadischen Ringerpokal. Die favorisierten Schriesheimer hatten jedoch beim 16:13 beim Klassenneuling in der Oberliga KSV Hemsbach schwer zu kämpfen und konnten erst in den beiden Abschlusskämpfen den Pokalsieg sicherstellen. Nach sechs Kämpfen lagen die Gastgeber noch mit 13:8 in... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball Die Vorbereitungsbesprechungen sind abgeschlossen / Zahlreiche Änderungen auch in der Satzung

    Amateure mit Neuerungen im Regelwerk

    Es ist geschafft: Kreisfußballwart Reiner Held (Bürstadt) und sein Ausschuss haben mit der Tagung der Fußball-C- und D-II-Ligisten am Montag in Hüttenfeld den Reigen der Vorrundenbesprechungen abgeschlossen. In den mehrstündigen Sitzungen nahmen die Regeländerungen großen Raum ein. Allerdings gab es - das wunderte sowohl Held als auch Schiedsrichterobmann... [mehr]

  • Motorsport 19-jähriger Lampertheimer fühlt sich bei ADAC GT Masters von Rennen zu Rennen besser / Am Lausitzring zeigte er sein Potenzial bereits

    Marvin Dienst will in Top-Drei der Junior-Wertung

    Sieben Wochen musste Marvin Dienst warten bis es im ADAC GT Masters weitergeht. Nach seiner erfolgreichen Vorstellung beim Motorsport Festival auf dem Lausitzring, hat sich der Rookie auch für das kommenden Wochenende auf dem Red Bull-Ring einiges vorgenommen. Mit den ersten drei Rennwochenenden in der Liga der Supersportwagen darf Dienst durchaus zufrieden sein.... [mehr]

Lokalsport SZ

  • TennisAbschlusstabellenOberliga Herren 501 TC Weinheim 6 6 0 0 39:15 12:0 2 GW Karlsruhe 6 5 0 1 40:14 10:2 3 BW Gaggenau 6 4 0 2 26:28 8:4 4 TC Bischweier 6 3 0 3 27:27 6:6 5 TC Bad Schönborn 6 2 0 4 26:28 4:8 6 TTC Altlußheim 6 1 0 5 17:37 2:107 TV Waldhof 6 0 0 6 14:40 0:12Oberliga Damen 501 BW Weiher 6 5 0 1 39:15 10:2 2 TSG Rintheim/Karlsruhe 6 5 0 1 38:16... [mehr]

  • Schach SV 1930 Hockenheim wird badischer Pokalsieger

    David Baramidze als Erfolgsgarant

    Die Pokalmannschaft der Schachgemeinschaft 1930 Hockenheim hat den badischen Mannschaftspokal gewonnen. Gegen Karlsruhe, Mosbach und Dreisamtal hatte sich das Team für das Viererfinale in Sasbach qualifiziert und musste am Samstag zunächst gegen die mit drei Großmeistern und einem Internationalen Meister stark besetzte Mannschaft von Emmendingen antreten. Nach... [mehr]

  • Reitsport Auftakt des fünftägigen Springturniers bringt gleich Platzierungen für Vertreter aus unserem Verbreitungsgebiet

    Heiße Duelle in brütender Hitze

    Nichts mit leichtem Aufgalopp: Beim Schwetzinger Springturnier auf der Anlage draußen an der Sternallee ging es gleich voll zur Sache. Sieben Prüfungen der Kategorien A, L und M standen auf dem Pprogramm. "Wir sind schon mittendrin", lachte der zweite Vorsitzende des gastgebenden Reitervereins, Matthias Vogel. Die brütende Hitze schien dabei den Pferden am... [mehr]

  • Tennis Seniors Technology Cup beim TTC Waldhaus Altlußheim

    HochklassigeLeistungen zu erwarten

    Bereits zum 4. Mal findet derzeit auf der Tennisanlage des TTC Waldhaus Altlußheim der Seniors Technology Cup (STC) für Damen und Herren in den Konkurrenzen Damen 40+ und 50+ sowie Herren 40+, 50+, 55+, 60+ und 65+ statt. Das Turnier dauert bis Sonntag, 24. Juli. Der STC ist mittlerweile im Turnierkalender eine feste Größe und hat sich auch überregional als ein... [mehr]

  • Leichtathletik

    Schumacher und Dudda laufen Norm

    Bei den süddeutschen U18/U23-Leichtathletik-Meisterschaften in St. Wendel absolvierten die Läufer Jonas Dudda und Anna Schumacher sowie die Werferin Isabelle Sturm von der LG Kurpfalz ihre Generalprobe für die deutschen Meisterschaften in zwei Wochen in der höheren Altersklasse. Jonas gelang es, in einem von ihm gestalteten Lauf seine Form durch die erneute... [mehr]

  • 2. Fußball-Bundesliga

    SVS gewinnt gegen Augsburg

    Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat sich im fünften Testspiel in Vorbereitung auf die Saison 2016/17 mit 2:0 (1:0) gegen den FC Augsburg durchgesetzt. Markus Karl (21.) und Thomas Pledl (47.) waren die Torschützen für die Mannschaft von SVS-Cheftrainer Kenan Kocak. "Ich bin zufrieden, die Jungs haben gute Sachen gemacht und eine gute Leistung abgeliefert gegen... [mehr]

Lorsch

  • Altes Rathaus Konzert im Nibelungensaal

    Bax-Trio spielt Bach und Debussy

    Zu einem musikalischen Spaziergang durch mehrere Epochen sind Zuhörer am 6. August (Samstag) in Lorsch eingeladen. Das Trio "The Bax" spielt Werke vom Barock bis zur Gegenwart. Im Nibelungensaal des alten Rathauses werden unter anderem Stücke von Purcell, Bach, Pasculli, Bax, Debussy, Nino Rota und Prappacher präsentiert. Beginn des Konzerts ist um 18... [mehr]

  • Herrenhof Lauresham Senioren lauschten Vortrag über das Freilichtlabor

    Einblicke in das Leben im Mittelalter

    "Experimentalarchäologisches Freilichtlabor karolingischer Herrenhof Lauresham", so lautet der offizielle Name der vier Hektar großen Anlage mit frühmittelalterlichen Wohn- und Arbeitshäusern, einer Kapelle, Stallungen, Wiesen und Gärten, die der Haltung von Nutztieren dienen. Es ist ein Ensemble, auf dem das Leben der einfachen Leute und der Gutsherrenfamilien... [mehr]

  • Gründungsversammlung Förderverein mit Jürgen Gatscha und Frank Löffelholz an der Spitze / Hilfe in alle Richtungen geplant

    Olympianer mit neuem Verein

    Die Lorscher Vereinsfamilie hat erneut Zuwachs bekommen: Förderverein Olympia Lorsch e.V. heißt das neueste Kind der Klosterstadt. Ziel des Vereins ist die ideelle und finanzielle Unterstützung des Fußballklubs SC Olympia Lorsch. Die Gründungsversammlung fand jetzt im Klubheim des SC Olympia am Birkengarten statt. Rund 30 Personen, darunter Bürgermeister... [mehr]

  • Sportabzeichen Vorläufig letztes Training am 28. Juli

    Weitere Prüfungen nach der Sommerpause

    Der Lorscher Sportabzeichenobmann Torsten Jünge erinnert daran, dass das Training für das Sportabzeichen noch bis Ende Juli durchgeführt wird. Auch die Abnahmen der erfolgten Leistungen für das Sportabzeichen laufen noch bis zum Ende des Monats. Der letzte Trainingstag wird der 28. Juli sein, der Donnerstag kommender Woche. Dann ist zunächst einmal Sommerpause... [mehr]

Ludwigshafen

  • Prozess Rottweiler springt Polizisten an / 20-jähriger Halter muss sich vor Gericht verantworten

    "Zum Schießen war es zu spät"

    Eine überaus brenzlige Situation schildert die junge Polizistin vor dem Jugendschöffengericht: Ein Rottweiler geht auf ihren Kollegen los. Zwar beißt das Tier den Beamten nicht, sondern springt nur an ihm hoch. Trotzdem muss sich der Halter wegen des Vorfalls vor Gericht verantworten. Den Handel mit Drogen hat der 20-Jährige inzwischen gestanden. Die... [mehr]

  • Justiz Zwei Männer und eine Frau nach Schlägerei in der Innenstadt verurteilt / Nationalsozialistische Aufkleber verteilt

    Bewährungsstrafen für Prügelattacke

    Zu Freiheitsstrafen zwischen acht und zehn Monaten wurden drei Angeklagte vom Amtsgericht verurteilt. Wegen gefährlicher Körperverletzung, Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Schwarzfahrens. Bei allen wurde die Strafe zur Bewährung ausgesetzt, darüber hinaus müssen die 1978 und 1990 geborenen Männer - einer lebt in Mannheim, einer... [mehr]

  • Ferienprogramm Rallye der Kinder- und Jugendeinrichtung Willi-Graf-Haus / Seit über 20 Jahren knifflige Aufgaben und Belohnungen

    Mit Spiel und Spaß um den Jägerweiher

    Schon von weitem hört man aufgeregte Kinderstimmen aus dem Wald im Maudacher Bruch. Die rund 30 Mädchen und Jungen können es kaum abwarten, zur ersten Station aufzubrechen. Als sich die Betreuer mit zahlreichen Spielutensilien in Richtung des Sees aufmachen, heißt es für die erste Gruppe endlich: "Los gehts!" An neun Spielstationen der vom Willi-Graf-Haus... [mehr]

  • Verkehr

    Schänzeldamm bis Sonntag gesperrt

    Die Fahrbahnen auf dem Schänzeldamm (Teufelsbrücke) aus Richtung Saarlandstraße in Fahrtrichtung Bruchwiesenstraße werden von heute bis Sonntag erneuert. Daher wird der Schänzeldamm in dieser Fahrtrichtung voll gesperrt. Auch in der Bruchwiesenstraße wird die rechte Fahrspur stadteinwärts im Bereich der Einmündung des Schänzeldamms gesperrt. Die beiden... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Bildung Direktor Friedrich Graser verlässt die Max-Hachenburg-Schule und übergibt das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Helmut Frey-Zaby

    "Hervorragender Pädagoge, großartiger Kollege"

    Keinen einzigen Tag sei er ungern zur Arbeit gegangen, hat Friedrich Graser einmal gesagt. Wer könne das schon von sich behaupten, fragte Abteilungsleiterin Martina Kempf bei seiner Abschiedsfeier. Vor allem angesichts all der Herausforderungen, ja Schicksalsschläge, die Grasers Beruf mit sich brachte: Schulverweise, gekürzte Stundenkontingente, sogar plötzlich... [mehr]

  • Türkei Oberbürgermeister Peter Kurz betont, dass er eine Übertragung der Konflikte nach Mannheim nicht akzeptieren wird

    "Stehen vor einer Bewährungsprobe"

    Der Putschversuch und seine dramatischen Folgen, der sich zuspitzende Konflikt zwischen Türken und Kurden, die verschärfte Rhetorik von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Richtung Deutschland - mit Sorgen betrachtet auch Oberbürgermeister Peter Kurz die Entwicklung in der Türkei. Die Frage, die ihn beschäftigt: Welche Auswirkungen könnte die große... [mehr]

  • Landgericht Beim neu aufgerollten Prozess um versuchten Totschlag einigen sich die Beteiligten auf ein Schmerzensgeld von 25 000 Euro

    Angeklagter kommt mit Verwarnung davon

    Am Ende ging es nun doch viel schneller als gedacht: Mit einer sogenannten Verwarnung unter Strafvorbehalt verließ der 30-jährige Angeklagte aus Ludwigshafen gestern Abend gegen 18 Uhr sichtbar erleichtert das Landgericht. Wenn er sich nun an die vorgegebenen Auflagen hält, wird er ohne Vorstrafen davonkommen, auch sein polizeiliches Führungszeugnis bleibt leer.... [mehr]

  • Technoseum Sonderschau zählt seit der Eröffnung mehr als 46 000 Besucher / Großformatiges Werbeplakat zweimal gestohlen

    Bier-Ausstellung läutet am Sonntag die Sperrstunde ein

    Am Sonntag geht im Technoseum in Mannheim die Sonderausstellung "Bier, Braukunst und 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot" zuende. Seit der Eröffnung der Schau Mitte Februar hat das Landesmuseum mehr als 46 000 Besucher gezählt. [mehr]

  • Spinelli-Gelände Landschaftsplaner schlägt für 2023 Anbindung von Luisenpark und Innenstadt vor / Seilbahn über den Neckar

    Buga ohne Feudenheimer Au

    Im Streit um die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim zeichnet sich eine Lösung ab: Landschaftsarchitekt Stephan Lenzen, der die Buga und den Grünzug-Nordost plant, will auf die umstrittene Einbeziehung des Landschaftsschutzgebiets Feudenheimer Au verzichten und stattdessen Luisenpark und City einbeziehen. [mehr]

  • 200 Jahre Fahrrad Grünen-Chef Cem Özdemir wirbt für den Velo-Verkehr in der Innenstadt

    Fahrradstadt mit Hindernissen

    Es waren einige Hindernisse, die der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir auf dem von Matthias Hinz und Onur Semerci zur Verfügung gestellten nextbike-Mietrad in der Innenstadt umfahren musste: Die Bismarckstraße stellt für Radfahrer - noch - einen schwer überwindbaren Sperrriegel dar, ebenso der Luisenring und generell die Radwege-Führung beispielsweise in... [mehr]

  • Innenstadt Einsatzkräfte rücken aus

    Feuer in Lichtschacht

    Ein zunächst gemeldetes Feuer im Quadrat G 3 hat sich als Brand von Unrat in einem Lichtschacht entpuppt. Gegen 22.32 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass es in G 3, 1 brennen würde. Etwa zeitgleich meldete die Berufsfeuerwehr eine Rauchentwicklung in dem Quadrat. Gemeldet war in ersten Notrufen zunächst ein Feuer in einer Werkstatt, dann im Haus der... [mehr]

  • Neckarstadt

    Mann von Gruppe massiv verprügelt

    Gegen Mitternacht ist am Dienstagabend an der Ecke Mittelstraße/ Bürgermeister-Fuchs-Straße in der Neckarstadt-West ein 37-jähriger Mann aus einer Personengruppe heraus angegriffen und massiv verprügelt worden. Dabei soll es sich um 10 bis 15 Personen gehandelt haben. Wieso es zu der Auseinandersetzung kam, ist bislang unklar. Das Opfer konnte die Täter nicht... [mehr]

  • Dinner-Show Neues Programm als Mix aus neuen Akrobatik-Höhepunkten und Publikumslieblingen / Elektrische Versorgung unter Europaplatz verlegt

    Palazzo-Strom fließt ab sofort unterirdisch

    Eine Mischung aus preisgekrönten Artisten, die noch nie in einem Spiegelzelt aufgetreten sind, und Akrobaten, die zu den Palazzo-Künstlern zählen, die immer wieder nachgefragt werden: Im Planetarium, bei ihrem direkten Nachbarn während der Spielzeit auf dem Europaplatz also, stellen gestern die Organisatoren der Dinner-Show ihr neues Programm vor. Und enthüllen... [mehr]

  • Neckarstadt

    Radio aus Auto gestohlen

    Unbekannte haben am Dienstagabend in der Neckarstadt-West ein Auto aufgebrochen und daraus das Radio gestohlen. Die Täter schlugen gegen 22.40 Uhr an einem in der Bürgermeister-Fuchs-Straße abgestellten Renault Scenic die Scheibe der Beifahrertür ein und nahmen das Autoradio der Marke AEG mit. Ein Zeuge konnte zwei Männer bei der Tat beobachten und beschreibt... [mehr]

  • Sicherheit Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes gehen ab jetzt mit dem Fahrrad auf Streife

    Rasch und sattelfest zum Einsatz

    Die kommunalen Ordnungshüter sind in Zukunft auch mit dem Fahrrad unterwegs. Erster Bürgermeister und Sicherheitsdezernent Christian Specht erklärte bei einem Pressegespräch am Mittwoch, warum: "Die Fahrradstreife des Kommunalen Ordnungsdienstes hat einen größeren Wirkungskreis als Patrouillen zu Fuß." Zugleich seien die Fahrradstreifen besser ansprechbar als... [mehr]

  • Rheinau Verdächtige will Wasser kontrollieren

    Trickdiebin stiehlt über 20 000 Euro

    Eine 83-jährige Seniorin ist am frühen Dienstagnachmittag Opfer einer Trickdiebin geworden. Gegen 14.15 Uhr klingelte es an der Tür der Frau in der Mutterstadter Straße auf der Rheinau. Eine Fremde hatte sich unter dem Vorwand "das Wasser" kontrollieren zu müssen, Zutritt zur Wohnung verschafft. Nachdem die Verdächtige ihre "Arbeit" verrichtet hatte, verließ... [mehr]

Metropolregion

  • Soziales In Ilvesheim entsteht neues Hospiz mit acht Zimmern / Bedarf wächst trotz guter ambulanter Möglichkeiten

    "Mitten im Leben" angesiedelt

    In den 1960er Jahren entstand in Großbritannien die Hospizbewegung. Unheilbar Kranken sollte ein menschenwürdiger letzter Lebensabschnitt ermöglicht werden. In den vergangenen zehn Jahren hat das Thema auch in der Metropolregion immer größeres Interesse gefunden. [mehr]

  • Polizei

    Defekte Gasleitung blockiert Verkehr

    Eine defekte Gasleitung hat gestern während des ganzen Tages die Ortsdurchfahrt des Sinsheimer Stadtteils Dühren lahmgelegt. Laut Polizei war die Leitung mitten in der Karlsruher Straße (B 292) um kurz vor zehn Uhr bei Tiefbauarbeiten beschädigt worden. Die Polizei sperrte die Ortsdurchfahrt vollständig, Autofahrer mussten einen Umweg über die Kreisstraße in... [mehr]

  • Landesweite Aktion gegen Drogenkriminalität in Mannheim

    Landesweit Festnahmen im Kampf gegen Drogenhandel

    Bei großangelegten Durchsuchungen in mehreren Flüchtlingsunterkünften und Wohnungen in Baden-Württemberg sind am Donnerstag mehrere Menschen festgenommen worden. Die Aktion richtete sich laut eines Sprechers der Polizei gezielt gegen die Drogenkriminalität in der Mannheimer Innenstadt, der Neckarstadt und dem Drogenhandel auf der Neckarwiese. Durchsucht wurden... [mehr]

  • Behindertensport "Anpfiff Hoffenheim" am Start

    Neuer Verein gegründet

    Menschen mit Behinderungen haben im Kraichgau eine neue Möglichkeit, Sport im Verein zu betreiben: bei "Anpfiff Hoffenheim". Der eingetragene Verein ist aus der Kooperation von Anpfiff ins Leben mit der Bewegungsförderung für Amputierte entstanden. Ambitionierte Sportler können dank der Neugründung Amputierten-Fußball oder Sitzvolleyball im Ligabetrieb spielen... [mehr]

  • Odenwaldschule Dokumente werden im Staatsarchiv Darmstadt erfasst / Daten sollen noch dieses Jahr freigegeben werden

    Schüler-Akten nicht für jeden einsehbar

    Vor sechs Jahren ist der Missbrauchsskandal der Odenwaldschule ans Licht gekommen. Derzeit erfasst das Staatsarchiv Darmstadt die Unterlagen des inzwischen insolventen Privatinternats. Datensätze zu analogem Archivgut - in der Regel Papierakten - "werden mit aller Gewissheit noch dieses Jahr freigeschaltet", sagte Archivar Lars Adler (40). "Von jedem heimischen PC... [mehr]

  • Flüchtlingsunterkunft

    Streit unter Kindern eskaliert

    Ein Streit von zwei Kindern in einer Bensheimer Flüchtlingsunterkunft ist am Dienstag eskaliert - drei Verletzte sind die Bilanz. Wie die Polizei gestern mitteilte, griff der Vater eines Kindes in den Streit ein, im weiteren Verlauf wurden mehrere Personen aus beiden Familien handgreiflich. Ein sechsjähriger Junge wurde leicht verletzt, ein 34-jähriger und ein... [mehr]

MVV

  • England Unternehmen beliefert größte Marinebasis Europas in Plymouth mit Strom und Wärme

    MVV exportiert die Energiewende

    Zu den Aufgaben eines Oberbefehlshabers der britischen Marine gehört es mitunter auch, Müllverbrennungsanlagen zu besichtigen. Der oberste britische Marinesoldat ist Prinz Charles. Er war gestern zu Besuch in der Anlage, die der Mannheimer Energiekonzern MVV in der Hafenstadt Plymouth betreibt. Das Unternehmen versorgt dort den ältesten und größten... [mehr]

Nachrichten

  • Türkei Grünen-Chef Cem Özdemir drängt im Interview auf klare Zeichen gegenüber Präsident Erdogan

    "EU-Beitrittsverhandlungen jetzt auf Eis legen"

    Nach Ansicht des Grünen-Chefs Cem Özdemir sollte die EU mit der Türkei nicht mehr über einen Beitritt verhandeln, solange Recep Tayyip Erdogan Präsident ist. "EU-Beitrittsverhandlungen mit einer Regierung unter Erdogan sind sinnlos. Wir sollten sie unabhängig von der Todesstrafe jetzt auf Eis legen", sagte Özdemir dieser Zeitung. Beide Seiten wüssten bereits,... [mehr]

  • Axt-Attacke Attentäter ließ sich offenbar von IS-Propaganda anstacheln

    Bundesanwaltschaft schaltet sich ein

    Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen zum Axt-Angriff eines 17-jährigen Afghanen in einem Regionalzug bei Würzburg übernommen. Es bestehe der Verdacht, "dass der Attentäter die Tat als Mitglied des sogenannten Islamischen Staats zielgerichtet begangen hat", teilte die Behörde gestern mit. Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) sagte dagegen in... [mehr]

  • Luisenkrankenhaus

    Hilfe vom Kreis?

    Für das Luisenkrankenhaus rückt die Stunde der Wahrheit näher: Der Ausschuss für Schule und Soziales berät am Freitag über eine Bürgschaft des Kreises für den Weiterbetrieb der Klinik. Die Kreistagsfraktion der Linken hatte dies gefordert, nachdem es das Land Hessen abgelehnt hatte, eine Bürgschaft für das von Chefarzt Dr. Joachim Wahlig entworfene Konzept... [mehr]

  • Stadtquartier Deutscher Spezialfonds neuer Besitzer

    Q6/Q7 verkauft

    Nach einem Jahr Verhandlungen hat Diringer & Scheidel einen Käufer für das Mannheimer Stadtquartier Q6/Q7 gefunden. Der Name des neuen Besitzers ist noch geheim, es handelt sich aber nach Angaben von Unternehmenschef Heinz Scheidel um einen "absolut seriösen deutschen Investor" - einen Spezialfonds, hinter dem Versicherungen und Pensionskassen stehen. Der nicht... [mehr]

  • Buga 2023

    Seilbahn am Neckar?

    Die Bundesgartenschau 2023 in Mannheim könnte nach einem Vorschlag des Landschaftsplaners Stephan Lenzen ohne die umstrittene Feudenheimer Au stattfinden. Lenzen will stattdessen den Luisenpark und die Innenstadt in das Ausstellungskonzept integrieren. Als Verbindung bringt er eine Gondel-Seilbahn ins Spiel, die zwischen der Kurpfalzbrücke und der ehemaligen... [mehr]

Nationaltheater

  • Briefe aus der Zukunft

    Den 20:ten Julei 2016. mannheym. Mein liebster, gnädigster, ehrwürdigster und überhaupt allergrössster Herr Pappah, die mannheymer hitze ist hündisch. bin jetzt seit 225 jahren tot, aber so was hab ich noch net erlebt. morgens bin ich den rhein rheingsprungen. der war so nass wie die salzach auch. danach hab ich sonaten komponiiret. Wie Sie sich denken können,... [mehr]

Oftersheim

  • Gemeindebücherei Lektüre und Musik gibt's beim Flohmarkt

    Klassiker zum Schnäppchenpreis

    Wer gerne liest und - ganz konventionell - die Bücher noch kauft statt E-Books herunterlädt, muss sich früher oder später einmal mit der Frage beschäftigen: Wohin mit den ganzen Exemplaren? In den eigenen vier Wänden gibt es Alternativen: Ein neues Regal muss her oder die alten Schinken müssen raus. Auch die Gemeindebücherei steht immer wieder vor dem... [mehr]

  • Gemeinderat Verwaltung legt Jahresrechnung für 2015 vor / Zeitalter der Kameralistik abgeschlossen / Neues Kommunales Haushalts- und Rechnungswesen seit 2016

    Positive Tendenz mit Vorsicht zu genießen

    Die Zahlen des Haushalts 2015 mit einem Volumen von fast 32 Millionen Euro sind beeindruckend. Ausgehend von den Planungen für das vergangene Haushaltsjahr entwickelte sich 2015 weit besser als erwartet. So überstiegen die Einnahmen des Verwaltungshaushaltes die Ausgaben um etwas mehr als 2,4 Millionen Euro. Heißt, der laufende Verwaltungsbetrieb konnte mehr als... [mehr]

Politik

  • Türkei Der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir verlangt, dass Angela Merkel mit Ankara Klartext redet

    "EU-Beitrittsverhandlungen sind unter Erdogan sinnlos"

    Der Grünen-Bundesvorsitzende Cem Özdemir verlangt, dass Angela Merkel mit Ankara Klartext redet und die EU die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei auf Eis legt. [mehr]

  • Zugattacke Nach dem Attentat von Würzburg bemüht sich die Politik, keine Panik zu verbreiten

    "Zwischen Amoklauf und Terror"

    Alle haben gehofft, dass er wegbleibt. Aber fast jeder hat geahnt, dass er auch Deutschland irgendwann erreichen würde. Jetzt scheint er angekommen zu sein, der islamistische Terror. Als Bundesinnenminister Thomas de Maizière gestern Mittag vor die Presse tritt, ist er mit der Wortwahl vorsichtig. "Es ist vielleicht auch ein Fall, der im Grenzgebiet zwischen... [mehr]

  • Deutschland Die Bundesregierung hat es immer wieder mit zweifelhaften Politikern zu tun / Diplomatisches Geschick gefragt

    Besonders schwierige Gesprächspartner

    Im Februar dieses Jahres saß Angela Merkel in einem Palast in der Türkei auf einem goldenen Thron. Über sich ein goldener Halbmond, hinter sich Vorhänge aus schwerem Brokat, links die türkische Flagge, rechts Präsident Recep Tayyip Erdogan, davor ein üppiger Teppich im Stil von Tausendundeiner Nacht. Ein Blick genügte, um zu erkennen, wie wenig geheuer ihr... [mehr]

  • Petra Hinz Empörung über gefälschten Lebenslauf

    Die Juristin, die gar keine war

    Eigentlich sei sie ja eine ganz Nette gewesen, sagt eine Kollegin. Ein wenig aufbrausend vielleicht, nicht die Fleißigste - aber eine Hochstaplerin? Eine Betrügerin? So spektakulär las sich der Lebenslauf von Petra Hinz, 54 Jahre alt, Sozialdemokratin aus Essen, bis gestern nun auch wieder nicht. Um die 150 Abgeordnete im Bundestag haben Rechts- oder... [mehr]

  • Terror Nationalversammlung stimmt für neuerliche Verlängerung des Ausnahmezustandes um sechs Monate

    Frankreich: Notstand ohne Ende

    Die Zahlen täuschen eine Einigkeit nur vor: 489 Abgeordnete der französischen Nationalversammlung haben gestern Morgen für die Verlängerung des Ausnahmezustandes um weitere sechs Monate gestimmt. Nur 26 votierten dagegen, vier enthielten sich. Mit der Entscheidung reagieren sie auf das Attentat von Nizza am 14. Juli, dem französischen Nationalfeiertag, bei dem... [mehr]

  • Soziales Gewerkschaft legt eigenes Konzept vor

    IG Metall will höhere Rente

    Die IG Metall fordert höhere Bezüge für alle Rentner. Nötig sei ein grundlegender, solidarischer Neuaufbau der Alterssicherung, sagte IG-Metall-Chef Jörg Hofmann gestern in Berlin. Private Vorsorge könne die durch ein sinkendes Rentenniveau entstehende Lücke nicht schließen. Ein neues Konzept der in der Rentenpolitik einflussreichen Gewerkschaft sieht einen... [mehr]

  • USA Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump ist zum dritten Mal verheiratet und hat fünf Kinder - nicht alle stehen hinter seinem Politikstil

    Illustrer Familienclan im Hintergrund

    So viel Familie war nie auf einem Parteitag: Zwei Frauen und fünf Kinder präsentiert der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump der Nation in Cleveland, sechs von ihnen halten Reden. Tatsächlich sitzt der Nachwuchs nicht nur in Trumps Firmenimperium am Steuer. Auch bei der Präsidentschaftskampagne redet der illustre Clan mit. Ivana Marie Trump... [mehr]

  • Zensur

    Kein Zugang zu Wikileaks-Seite

    Türkische Behörden haben den Zugang zur Enthüllungsplattform Wikileaks gesperrt, nachdem sie angebliche E-Mails der Regierungspartei AKP im Netz veröffentlicht hatte. Die knapp 295 000 E-Mail-Nachrichten reichen Wikileaks zufolge vom Jahr 2010 bis zum 6. Juli dieses Jahres. Die Veröffentlichung sei angesichts des harten Vorgehens der Behörden nach dem... [mehr]

  • Todesstrafe Erdogan braucht Mehrheit zur Wiedereinführung

    Mit dem Volk oder der Opposition

    Die Abschaffung der Todesstrafe in der Türkei wurde 2004 in Artikel 38 der Verfassung verankert - vor Beginn der EU-Beitrittsverhandlungen im Jahr darauf. Für die Wiedereinführung wäre also eine Verfassungsänderung notwendig. Dafür würde eine Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament benötigt (367 der 550 Sitze). Mit einer 60-Prozent-Mehrheit der Stimmen (330 Sitze)... [mehr]

  • Kreditwürdigkeit

    Noch tiefer im Ramschbereich

    Die Ratingagentur Standard & Poor's hat nach dem gescheiterten Putschversuch die Kreditwürdigkeit der Türkei um eine Stufe gesenkt. Die Bonitätsnote werde von bisher "BB+" auf "BB" reduziert, teilte S&P gestern in London mit. Die Note rutscht damit noch tiefer in den sogenannten Ramschbereich. Gleichzeitig wird dem Land eine weitere Herabstufung angedroht: Der... [mehr]

  • Großbritannien Kanzlerin empfängt Premierministerin zum Antrittsbesuch mit militärischen Ehren / Brexit beherrscht das Gespräch

    Premiere für Merkel und May in Berlin

    Theresa May sendet mit der Wahl ihres ersten Reiseziels ein klares Signal aus: Deutschland ist der wichtigste Partner. Gerade eine Woche im Amt, besuchte die britische Premierministerin gestern bereits Berlin und saß unter anderem mit Angela Merkel beim Abendessen zusammen. Die Kanzlerin dürfte auf das gute Besteck bestanden haben, zuvor wurde der Gast von der... [mehr]

  • Großbritannien Kanzlerin empfängt Premierministerin zum Antrittsbesuch mit militärischen Ehren / Brexit beherrscht das Gespräch

    Premiere für Merkel und May in Berlin

    Theresa May sendet mit der Wahl ihres ersten Reiseziels ein klares Signal aus: Deutschland ist der wichtigste Partner. Gerade eine Woche im Amt, besuchte die britische Premierministerin gestern bereits Berlin und saß unter anderem mit Angela Merkel beim Abendessen zusammen. Die Kanzlerin dürfte auf das gute Besteck bestanden haben, zuvor wurde der Gast von der... [mehr]

  • Frankreich Arbeitsrecht ohne Abstimmung geändert

    Reform durchgesetzt

    Nach monatelangem Streit um die Arbeitsmarktreform hat die französische Regierung auch die Schlussabstimmung im Parlament umgangen. Angesichts der Widerstände im eigenen Lager griff Premierminister Manuel Valls gestern in der Nationalversammlung wie erwartet auf eine Sonderregel in der Verfassung zurück. Damit gilt das Gesetz als angenommen, sofern nicht ein... [mehr]

  • Gescheiterter Putsch Maßnahme soll zunächst für drei Monate gelten / Akademiker dürfen nicht mehr ausreisen

    Türkische Führung verhängt Ausnahmezustand

    Nach dem gescheiterten Putsch hat die türkische Führung den Ausnahmezustand im Land verhängt. Dieser gelte für drei Monate, verkündete Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan gestern am späten Abend nach einer Sondersitzung des Nationalen Sicherheitsrates und des Kabinetts in Ankara. Unter dem Ausnahmezustand kann Erdogan weitgehend per Dekret regieren.... [mehr]

  • Konflikte Armee geht gegen verbotene PKK vor

    Wieder Luftangriffe im Nordirak

    Erstmals seit der Niederschlagung des Putsches in der Türkei sind die Streitkräfte wieder Luftangriffe auf Ziele der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK im Nordirak geflogen. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete gestern, dabei seien am Vorabend "20 Terroristen neutralisiert" worden. Seit dem Putschversuch vom Freitagabend sind mehr als 6000... [mehr]

Region Bergstraße

  • 450

    Vor sechs Jahren ist der Missbrauchsskandal der Odenwaldschule ans Licht gekommen. Derzeit erfasst das Staatsarchiv Darmstadt in einer Mammutaufgabe die Unterlagen des inzwischen insolventen Privatinternats. Datensätze zu analogem Archivgut - in der Regel Papierakten - "werden mit aller Gewissheit noch dieses Jahr freigeschaltet", sagte Archivar Lars Adler (40).... [mehr]

  • Die Macht, etwas zu bewegen

    SPD-Chefin Christine Lambrecht ist mit dem Start in eine neue politische Ära im Landratsamt zufrieden. [mehr]

  • Kriminalität

    Eigentümer hält Einbrecher fest

    Schlecht gelaufen ist die Tat eines 19 Jahre alten Einbrechers, der sich am Montagabend das Haus eines wehrhaften Viernheimers ausgesucht hatte. Der Täter, der keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, durchwühlte gegen 22 Uhr das Einfamilienhaus, als er bei seiner Tat erwischt wurde. Der 39-jährige Bewohner traf bei seiner Rückkehr auf den überraschten... [mehr]

  • Karl-Kübel-Stiftung 20 Teilnehmer reisen mit "Weltwärts"-Freiwilligendienst nach Indien und auf die Philippinen

    Jugendliche wollen Brücken bauen

    Bergstraße. Von den bislang 109 entsendeten "Weltwärts"-Jugendlichen sind alle wohlbehalten zurückgekehrt. Allerdings nicht unverändert: Die Eindrücke im Ausland haben den persönlichen Horizont erweitert und bei vielen die Lebens- und Berufsplanung entscheidend beeinflusst. [mehr]

  • Ausstellung Gut besuchte Vernissage zu "Individuelle Perspektiven" in der Rhein-Neckar-Galerie in Heppenheim

    Landratsamt-Mitarbeiter auf Foto-Pirsch

    Mit einer gut besuchten Vernissage wurde die Fotoausstellung "Individuelle Perspektiven" in der Rhein-Main-Neckar-Galerie eröffnet. Die Schau ist noch bis zum Donnerstag kommender Woche (28.) während der Öffnungszeiten des Landratsamtes (Graben 15, Heppenheim) zu sehen. Die Fotokünstler sind allesamt Mitarbeiter des Kreises Bergstraße, arbeiten in der gleichen... [mehr]

Regionale Kultur

  • Mozartsommer I Mit "Don Giovanni - letzte Party" lotet das Thalia Theater den Grat zwischen Komik und Tragik aus

    100 Mannheimerinnen in Aktion

    Einhundert Mannheimerinnen trennen diesen armen Don Giovanni von seinem Glück. Einhundert? In Spanien brauchte der Mann immerhin 1003! Nicht in Mannheim. Kurz vor der Pause ruft er also die Mädchen und Damen vehement auf die Bühne. Sie alle will er beglücken und damit sein Glück finden. Und die Mannheimerinnen aus dem Publikum strömen. "Mädchen sind's von... [mehr]

  • Kulturpolitik

    Neues Heim für Preußens Kunst

    Mehr Platz für Schätze aus den Sammlungen der preußischen Schlösser und Gärten: In Potsdam wurde gestern der Grundstein für ein neues Zentraldepot gelegt. Mit der Fertigstellung im Dezember 2017 sollten die Sammlungen von bislang sieben Standorten zusammengeführt werden, sagte der Generaldirektor der Stiftung, Hartmut Dorgerloh. Das Geld für den Neubau stammt... [mehr]

  • Pop US-Sänger José James beim Zeltival Karlsruhe

    Soul, Rap und Jazz unter einem Hut

    Eine Vorschau auf sein neues Album "Love In A Time Of Madness" hat der US-amerikanische Sänger José James beim Zeltival im Karlsruher Tollhaus gegeben. James hat Vorfahren aus Panama und Irland und wuchs in Brooklyn auf. Das lässt eine große Bandbreite an stilistischen Einflüssen vermuten. Und so ist es auch: Großgeworden mit Hip-Hop und Soul, fühlte er sich... [mehr]

  • Mozartsommer II Die Oper "Mitridate, re di Ponto" steigt in die Achterbahn der Emotionen / Inszenierung von Nicolas Brieger mit schönen, kühlen Bildern

    Zu Gast bei Tyrannen, die Liebe fühlen

    "Wenn der Schmerz nur töten könnte!", stöhnt eine der Hauptbeteiligten. Und könnte er das wirklich, würde kaum jemand vom ganzen Bühnenpersonal das Ende dieser Opernaufführung erleben. Mord - oder doch lieber Selbstmord?, heißt die Frage. Mozarts frühe "ernste" Oper "Mitridate" führt uns in die Krisenzone rund ums Schwarze Meer, wo schon zu Römer-Zeiten... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Q6/Q7 Diringer & Scheidel verkauft Mannheimer Stadtquartier / Weiter für Hotel und Einkaufszentrum verantwortlich

    "Es bleibt das eigene Kind"

    Diringer & Scheidel hat einen Käufer für das neue Stadtquartier gefunden. [mehr]

  • Institute aus der Region berufen sich auf rechtliche Vorgaben

    Sparkassenrecht ist Länderrecht. "Im Sparkassengesetz Baden-Württemberg spielt das Thema Veröffentlichung von Vorstands-Vergütungen keine Rolle", sagt ein Sprecher des Sparkassenverbandes Baden-Württemberg. "Stattdessen gelten - wie in den meisten Bundesländern - die Vorschriften des Handelsgesetzbuches (HGB)." Demnach sind Gehälter des Vorstands oder der... [mehr]

Reilingen

  • Wörschgasse Bürger kritisiert Zustand am Spielplatz / Landwirtschaftliche Maschinen fahren in seinen Augen zu schnell

    "Man muss hier das Tempo begrenzen"

    Der Zustand am Spielplatz in der Wörschgasse störte einen Besucher der Gemeinderatssitzung gleich in mehrfacher Hinsicht. Die Tatsache, dass landwirtschaftliche Maschinen dort ohne Geschwindigkeitsbegrenzung fahren dürfen, sieht er als gefährlich an. "Man kommt vom Ort durch eine Spielstraße, fährt den Feldweg und sieht dann dort ein Schild zum Ende der... [mehr]

  • Gemeinderat Friedhofsgebühren werden zum 1. September angehoben / Kostendeckungsgrad steigt von bisher 39 auf rund 47 Prozent / Empfehlung liegt bei 60 Prozent

    Hinterbliebene sollen bald mehr zahlen

    Dass sich der Gemeinderat nicht leicht mit der Anhebung der Friedhofsbenutzungsgebühren tut, wird anhand der Summe von Sitzungen deutlich, die die Mitglieder getätigt haben. Nicht zum ersten Mal stand der Tagesordnungspunkt auf der Agenda, wurde von dieser wieder gestrichen, weil noch Klärungsbedarf bestand. Doch in der Sitzung am Montagabend stimmte der Rat bei... [mehr]

  • Rhein-Neckar-Kreis Annelie Bayer hat den 50 000. Termin online gebucht und erhält als Überraschung einen Präsentkorb

    Locker an der Warteschlange vorbei

    "Ich dachte erst, das ist ein Scherz", sagte Annelie Bayer aus Reilingen, nachdem sie am Telefon erfahren hatte, dass bei dem von ihr im Internet reservierten Termin in der Kfz-Zulassungsbehörde des Landratsamtes in Wiesloch eine Überraschung in Form eines Präsentkorbs warte. Doch es war kein Scherz: Die Reilingerin hatte nämlich exakt den 50 000. Termin über... [mehr]

SAP

  • Software Mitarbeiterzahl nur noch knapp unter der Marke von 80 000 / Konzernchef Bill McDermott: Waren noch nie in einer besseren Lage / Aktienkurs steigt deutlich

    Walldorfer SAP will vom Brexit profitieren

    Während zahlreiche exportorientierte deutsche Unternehmen durch das jüngste Brexit-Votum in Großbritannien Nachteile für ihre Geschäfte erwarten, glaubt die Walldorfer SAP, dass der nun folgende Umbruch die Software-Nachfrage der Firmen sogar noch ankurbeln wird. Schon in den Wochen nach der Abstimmung hätten viele Unternehmen die Walldorfer um Hilfe gebeten,... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim

    Derzeit kein Nein zur Windkraft

    Schriesheim will sich auch weiterhin am Planungsprozess des Nachbarschaftsverbandes zur Ausweisung von Flächen für Windkraftanlagen beteiligen. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Gemeinderat der Weinstadt gestern mit breiter Mehrheit. Zugleich beschloss das Gremium, die beiden noch im Gespräch befindlichen Standorte auf Schriesheimer Gemarkung auf ihre... [mehr]

  • Schriesheim Gestern Abend letzte Sitzung des Gemeinderates vor der Sommerpause / Breites Ja zu Prüfungsaufträgen für einen Bestattungswald

    Engagierte Debatte über die letzte Ruhe

    Nach wochenlanger heftiger Diskussion hat das Projekt Bestattungswald in Schriesheim gestern Abend eine erste wichtige Hürde genommen: Mit breiter Mehrheit stimmte der Gemeinderat dem Antrag der Verwaltung zu, mit einem Boden- und einem Wirtschaftlichkeitsgutachten die Machbarkeit einer solchen Einrichtung konkret prüfen zu lassen. Lediglich die Freien Wähler und... [mehr]

  • Schriesheim Konstituierende Sitzung des Anfang Juli gewählten Jugendgemeinderates / Erstmals mit Kindervertretern / Wechsel an der Spitze des Gremiums

    Nachfolger von Sofia Hartmann ist Nikolas Spatz

    "Eine gute Mischung" - so kommentierte Bürgermeister Hansjörg Höfer den neu gewählten Jugendgemeinderat bei seiner konstituierenden Sitzung am Dienstagabend im Ratssaal. Denn nach der Wahl Anfang Juli setzt sich das Gremium aus sechs wiedergewählten und sechs neuen Mitgliedern zusammen sowie erstmals aus drei Kindervertretern. Zunächst wurden die drei... [mehr]

Schwetzingen

  • Technikerschule Ex-Finanzminister Gerhard Stratthaus bestärkt die 61 Absolventen in seiner Festrede

    "Das ist die richtige Branche"

    Die letzte Abschlussfeier der Ehrhart-Schott-Schule gehörte 58 jungen Herren und drei jungen Damen, die sich auf der zweijährigen Tagesschule oder der vierjährigen Abendschule zum staatlich geprüften Techniker weitergebildet hatten. Abteilungsleiter Claus Frost begrüßte in der Mensa des Hebel-Gymnasiums nach der stimmungsvollen Einführung der Schulband die... [mehr]

  • Gemeinderat Jahresrechnung 2015 mit positivem Ergebnis

    "Erfreulicher als geplant"

    Die Stadt hat das Haushaltsjahr 2015 mit einem positiven Ergebnis abgeschlossen. Dies geht aus der Jahresrechnung hervor, die dem Gemeinderat gestern Abend präsentiert wurde. "Erfreulicher als geplant", dieser Bilanz von Oberbürgermeister Dr. René Pöltl schlossen sich alle Fraktionen an, sie hatten aber auch einige Kritikpunkte. "Wir profitieren derzeit von der... [mehr]

  • Amsel-Kontaktgruppe Gerhard Rummel spendet 1200 Euro

    Alltag mit MS meistern

    Anlässlich seines 70. Geburtstages hatte sich Gerhard Rummel statt Geschenken, Spenden für die AmselKontaktgruppe gewünscht. So fand jetzt beim monatlichen Stammtisch die feierliche Übergabe von 1200 Euro statt. Die Überraschung und Freude war entsprechend groß, da mit dieser Spende die vielfältigen Angebote der Kontaktgruppe, die den Multiple-Sklerose-Kranken... [mehr]

  • Bellathlon-Neuauflage Die Ausnahmeathleten Lisa und Stefan Teichert freuen sich auf das Schwimmbadfest / Jetzt am Wochenende

    Azubis kämpfen fürs Rathaus

    "Vorbeikommen, mitmachen und jede Menge Spaß haben", damit hat Lisa Teichert schon so gut wie alles gesagt, was das Schwimmbadfest "Aqua Power meets Flower Power" im Bellamar und dabei speziell den 2. Bellathlon-Wettbewerb in der beliebten Freizeitwelle der Kurpfalz ausmacht. Etwas mehr als drei Monate ist es jetzt her, dass die beiden Eppelheimer Multisportler Lisa... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein

    Den Hafen in allen Einzelheiten erlebt

    "Mannheim als Einkaufsstadt kennt jeder", scherzte Hermann Wörn vom Obst- und Gartenbauverein. "Die Stadt aber von ihren weitläufigen Wasserstraßen her kennenzulernen, das war für die meisten Gartenfreunde etwas Neues. Beim Ansteuern der Hafenanlagen und alten Kanäle kam Industrieromantik auf. Los ging die Schifffahrt mit der "MS Kurpfalz" an der Neckarbrücke.... [mehr]

  • Schloss Pavillon mit dem Arbeitszimmer von Kurfürst Carl Theodor wird saniert / 110 000 Euro von Toto-Lotto für das Projekt

    Die Tipper der Glücksspirale werden hier zu Mäzenen

    Obwohl Kurfürst Carl Theodor sein Domizil gerade nach München verlegt hatte, ließ er seine Sommerresidenz in Schwetzingen weiter ausgestalten und zwischen 1779 und 1780 zusätzlich noch ein außergewöhnliches Arbeitszimmer anbauen. Nicolas de Pigage errichtete auf der Gartenseite einen ganz aus Holz bestehenden Pavillon, der im asiatischen Stil gestaltet wurde.... [mehr]

  • Kinderhaus Edith Stein Den Suezzinger Orden verliehen

    Historie im Spiel gelernt

    Die Schulanfänger aus dem Edith-Stein-Kinderhaus erlebten die Geschichte Schwetzingens. Begleitet vom Eichhörnchen Karli aus dem Schlossgarten und Editha aus dem eigenen Garten wurden die Kinder vertraut gemacht mit dem Leben am Hofe zur Zeit von Carl Theodor und Elisabeth Auguste. Der höfische Tanz zu Musik von Mozart, die Spiele der Kinder sowie das Herstellen... [mehr]

  • Hilda-Werkrealschule Mangkongthong Virasith legt den besten Abschluss hin / Siebtklässlerin geehrt

    In der Oscar-Nacht gibt es viele Stars

    Überglückliche Schulabgänger in flotten Outfits, coole Filme und Spiele, unzählige goldene Luftballons und überall "Oscars" als Figuren und Bilder bestimmten das Bild in der Sporthalle, in der die Schulabgänger der Hilda-Werkrealschule ihre Abschlussfeier und Zeugnisübergabe inszenierten. Musikalisch begleitet mit dem Song "Conquest of Paradise" zogen sie in... [mehr]

  • Initiative Aufbruch 2016 Kritik an Finanzminister Schäubles Abschottungstheorie

    Innere Sicherheit wieder herstellen

    Hauptthema einer Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative "Aufbruch 2016" waren unterschiedliche Statistiken zur Zuwanderung. Je nach Quelle und Einschätzung differieren die Zahlen, was bei dem derzeit unkontrollierten Zugang durch offene Grenzen kein Wunder sei, heißt es in einer Pressemitteilung der Initiative. Es entstehe der Eindruck, dass der Staat den... [mehr]

  • Ehrhart-Schott-Schule Schulzeit mit Höhen und Tiefen reflektiert / Schulband sorgt für Stimmung

    Nutzt eure Chancen

    In der feierlich geschmückten Mensa des Schulzentrums wurden unter den stolzen Blicken von 250 Gästen die Absolventen der Abschlussklassen an der kreiseigenen Ehrhart-Schott-Schule verabschiedet. Die Zeugnisse wurden vergeben an die Berufsschulklassen in den Berufen KFZ-Mechatronik, Mechatronik sowie Friseur, an die einjährigen Berufsfachschulklassen der Bereiche... [mehr]

  • Schloss in Flammen

    Park schließt am Sonntag früher

    Wegen der Veranstaltung Schloss in Flammen wird der Schlossgarten am Sonntag, 24. Juli, bereits um 17 Uhr gesperrt (Kassenschluss 16 Uhr), da die großen Feuerwerks-Kaliber von der Parkseite aus abgeschossen werden und entsprechende Aufbauarbeiten notwendig sind. Veranstalter Yellow Concerts, das Nationaltheater und die Staatlichen Schlösser und Gärten bitten die... [mehr]

  • Verabschiedung Dr. Brigitte Voll gestern nach fast 27 Jahren als Stadträtin verabschiedet

    Verdienstmedaille als Dank

    Bei der jüngsten Gemeinderatswahl war sie bewusst ans Ende der Kandidatenliste gegangen - und wurde dennoch wieder gewählt. Im Mai hatte sie erklärt, nun aus dem Gemeinderat ausscheiden zu wollen. Gestern Abend bestätigte das Ratsgremium nun das Vorliegen eines wichtigen Grundes und verabschiedete die langjährige CDU-Stadträtin Dr. Brigitte Voll aus dem... [mehr]

  • Zeyher-Grundschule Viertklässler präsentieren Ergebnisse der Zirkus-Woche / Eltern stockt der Atem

    Wenn der Clown die Bonbons aufisst

    Bunte Clowns, Zauberer mit spitzen Hüten, Seiltänzer und mutige Einradfahrer - bei ihrer kleinen Zirkus-Show zeigen die Viertklässler, was sie alles in nur einer Woche gelernt haben. "Noch vor wenigen Tagen haben manche ein langes Gesicht gezogen, weil einige Figuren nicht einfach zu erlernen waren", weiß Schulleiterin Ute Geller-Schmidtke. Doch Profi Craig van... [mehr]

  • Gewinnspiel für Familien Unsere Zeitung verlost 22 Plätze an der Hand der Fußball-Profis vom SV Sandhausen und Fortuna Düsseldorf

    Wollt ihr Einlaufkids werden?

    Mal vor großer Kulisse bei einem Bundesligaspiel ins Stadion einlaufen - welches fußballbegeisterte KInd wünscht sich das nicht? Die SZ/HTZ sorgt jetzt dafür, dass aus dem Wunsch Wirklichkeit wird. Wir stellen alle 22 Einlaufkids für das Saisoneröffnungsspiel der Zweiten Fußball-Bundesliga zwischen dem SV Sandhausen und Fortuna Düsseldorf am Samstag, 6.... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    Helfer für Fest benötigt

    Am Samstag, 23. Juli, findet von 11 bis 23 Uhr auf der Otto-Bauder-Anlage das Kinder- und Familienfest zum 1250-jährigen Seckenheim-Jubiläum statt. Der SV 98/07 und die TSG sind hier stark eingebunden und werden dieses Fest federführend ausrichten. Trotzdem werden für den Auf- und Abbau noch Helfer gesucht, die sich entweder am Freitag, 22. Juli, ab 16 Uhr oder... [mehr]

Sonderthemen

  • 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot

    Bier gilt in Deutschland bei vielen sozusagen als Grundnahrungsmittel. Kaum eine Lebensmittelverordnung erfährt so viel Wertschätzung wie das Reinheitsgebot für Bier. 2016 jährt sich der Erlass von Herzog Ludwig X. zum 500 Mal. Seitdem darf deutsches Bier laut Reinheitsgebot von 1516 nur aus Wasser, Malz, Hopfen und Hefe hergestellt werden - so steht es im... [mehr]

  • Genießen in vollen Zügen

    Oleander und Palmen prägen den mediterran gestalteten Innenhof der Weinstube Ester im pfälzischen Bad Dürkheim. Unmittelbar an diesem idyllischen Außenbereich, der rund 60 Personen Platz bietet, schließt sich ein Garten mit großer Grünfläche an, in dem man bei bestem Wetter leckere Spezialitäten genießen kann. Zusätzlich gibt es auf dem Anwesen der Familie... [mehr]

  • Herrlicher Sommergarten

    In Keller's Weinrestaurant in Mannheim lässt es sich bestens unter freiem Himmel schlemmen. Gerade in der wärmeren Jahreszeit lädt der gemütliche Sommergarten zum Genießen und Verweilen ein. Als Treffpunkt für Freunde der regionalen, bürgerlichen Küche bietet Familie Keller allerlei Leckeres an. Besonders die Sauren Nierchen mit Spätzle sowie das frisch... [mehr]

Speyer

  • Ausbildung 114 Sozialassistenten feiern Abschluss an Diakonissen-Fachschule

    "Anderen Menschen zugetan"

    Ganze 114 Schüler der Diakonissen Fachschule für Sozialwesen haben ihre Abschlüsse in den Bildungsgängen Sozialpädagogik und Höhere Berufsfachschule Sozialassistenz gefeiert. Dabei haben 90 Erzieherinnen und Erzieher ihre Examen an der Diakonissen-Fachschule für Sozialwesen gefeiert. Bereits einen Tag zuvor erhielten 24 staatlich geprüfte Sozialassistentinnen... [mehr]

  • Oldtime Jazz Festival Fünf Bands zeigen die vielen Spielarten der Südstaatenmusik

    Drei Tage feinster Jazz im lauschigen Innenhof

    Frisch und frech, ungestüm und galant, traditionsbewusst und doch jung - so präsentiert sich das beliebte Internationale Oldtime Jazz Festival der Stadt Speyer in seiner 23. Auflage. Vom 18. bis 21. August ist im Innenhof des Historischen Rathauses ein Hauch von Südstaaten-Atmosphäre zu spüren. Mit Marshall Cooper, Joe Wulf & the Gentlemen of Swing, The Chess... [mehr]

Sport allgemein

  • Fußball U-19-Trainer Guido Streichsbier hofft, dass seine Elf das WM-Ticket löst / Heute um EM-Platz fünf gegen die Niederlande

    "Unbedingt nach Südkorea"

    Der deutsche U-19-Trainer Guido Streichsbier hofft, dass seine Elf das WM-Ticket löst / Am Donnerstag Spiel um EM-Platz fünf gegen die Niederlande in Sandhausen [mehr]

  • Leichtathletik

    DLV-Asse treten in Mannheim an

    Ein Großteil der Rio-Leichtathleten überprüft am Freitag, 29. Juli, im Mannheimer Michel-Hoffmann-Stadion noch einmal die Form für die Olympischen Spiele. Wenige Tage vor dem Aufbruch nach Brasilien kommen Sprinter, unter ihnen die EM-Dritte Gina Lückenkemper, Weit- und Dreispringer, dazu zwei Hochsprung-Asse, wie seit Dienstag feststeht. Marie-Laurence... [mehr]

  • Fußball Final-Revanche in klein bei der U-19-EM

    Spitzenspiel in Mannheim

    Die Neuauflage des Europameisterschafts-Finals findet im Mannheimer Carl-Benz-Stadion statt - zumindest in klein. Portugal gegen Frankreich heißt es im Halbfinale der U-19-EM. [mehr]

  • Radsport Bei der ersten Bergankunft der Tour nimmt der Brite der Konkurrenz weitere Sekunden ab

    Wieder eine Froome-Lektion

    Nach der Ouvertüre zu den Alpen-Festspielen der Tour de France stehen für Chris Froome die Zeichen immer deutlicher auf seinen dritten Gesamtsieg - doch der Brite bleibt in Alarmbereitschaft. "Es ist niemals leicht für mich. Das war nur der erste Teil eines sehr schwierigen viertägigen Blocks. Das Zeitfahren am Donnerstag wird kritisch", sagte Froome und war... [mehr]

Südwest

  • Grün-Schwarz Vize-Regierungschef Strobl kämpft um gleiche Augenhöhe mit Kretschmann / Viele Stellen für Spitzenbeamte

    Ein Jahrmarkt der Eitelkeiten

    Die politische Verzwergung durch den populären Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann (Grüne) treibt den Koalitionspartner CDU um. Vize-Regierungschef Thomas Strobl kämpft vehement um Augenhöhe mit dem Grünen-Politiker. Sogar bei der Zahl der Spitzenbeamten will er gleichziehen. Nach einer Absprache mit den Grünen darf er sich noch einen Staatssekretär der... [mehr]

  • Landtag Heftige Vorwürfe wegen Nebenabsprachen

    Kretschmannzunehmend in der Kritik

    Die Opposition hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wegen zunächst geheimer Nebenabreden zum grün-schwarzen Koalitionsvertrag schwer in die Mangel genommen. SPD und FDP warfen der grün-schwarzen Regierung gestern im Landtag vor, die Öffentlichkeit und die eigenen Parteien getäuscht zu haben. Kretschmann rechtfertigte die Nebenabreden. Sie dienten... [mehr]

  • Migration Nach Deutschland kommen weniger Flüchtlinge, gleichzeitig müssen immer mehr abgelehnte Asylbewerber zurückkehren

    Länder schieben deutlich öfter ab

    Die Zahl der Abschiebungen hat in den ersten sechs Monaten dieses Jahres bundesweit deutlich zugenommen. Fast alle Länder steigerten die zwangsweisen und überwachten Rückführungen abgelehnter Asylbewerber - allen voran Sachsen, das mit 2245 Abschiebungen die Zahl des ersten Halbjahres 2015 um mehr als das Vierfache übertraf, wie eine Umfrage der Deutschen... [mehr]

  • Regierungspräsidium Weniger Flüchtlinge in Einrichtungen

    Unterkünfte stillgelegt

    Das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe reduziert Ende September weiter seine Kapazitäten bei den Erstaufnahme-Einrichtungen für Flüchtlinge. "Von aktuell 15 Einrichtungen werden drei dauerhaft geschlossen und drei stillgelegt", informierte das RP gestern. Geschlossen werden die Unterkünfte in Karlsruhe in der Hermann-Leichtlin-Straße, der Greschbachstraße und... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Waldhof holt Ederson Tormena nach Mannheim

    Brasilianer für den SVW

    Der SV Waldhof Mannheim hat einen neuen Brasilianer: Ederson Tormena (Bild), der die Nummer 42 tragen wird, kommt ablösefrei vom letztjährigen Europa League Teilnehmer Asteras Tripolis aus Griechenland, für den er unter anderem gegen Schalke 04 antrat. "Wir haben Ederson beobachtet und sind von seinen Qualitäten in der defensiven Mittelfeldposition, die er zudem... [mehr]

Veranstaltungen

  • Interview mit Katie Melua

    "Mein Fahrrad bringe ich definitiv mit"

    Mit "Nine Million Bicycles" oder "The Closest Thing To Crazy" produzierte Katie Melua Ohrwürmer und landete großartige Hits. Die britisch-georgische Sängerin kann mit 31 Jahren auf eine Karriere zurückschauen, für die manche ihrer Musikerkollegen ihr ganzes Leben brauchen. Sechs Alben hat sie bislang veröffentlicht, im Herbst soll das siebte folgen. Meluas... [mehr]

  • Das Interview Musical-Darsteller Gino Emnes und Nikolas Heiber über das Boxen und die Rollen

    "Rocky ist ein Spektakel"

    Seit dem Herbst 2015 mischt Rocky Stuttgart auf. Mehr als eine Million Zuschauer haben die spektakuläre Inszenierung im Stage-Palladium-Theater des SI-Centrums und davor in Hamburg gesehen. Höhepunkt ist ein spektakulärer Boxkampf, bei dem die Arena über die ersten sechs Sitzreihen fährt und das Publikum auf der Bühne Platz nehmen darf. Wir sprachen mit den... [mehr]

  • Planetarium

    Auf Verbrecherjagd mit den "Drei ???"

    Drei neue Geschichten der Hörspielreihe im 3D-Surround-Klang. [mehr]

  • Schau

    Exquisites für Haus und Garten

    "Maison et Jardin" öffnet von 22. bis 24. Juli im Herrenhof in Neustadt-Mußbach [mehr]

  • Fasnachter feiern

    Sie feiern gerne auch außerhalb der Kampagne, in sommerlich-lockerer Atmosphäre: Zum Hof- und Familienfest lädt die "Fröhlich Pfalz" am Sonntag, 24. Juli ab 13 bis 18 Uhr rund um ihr erst im vergangenen Jahr eingeweihtes Vereinsheim in der Galvanistraße 10 in Mannheim-Käfertal ein. Während sich die Eltern auf schattigen Plätzen unterhalten, Wein, Schorle und... [mehr]

  • Freizeit

    Fest für ganze Familie

    Olympia-Kino in Leutershausen lädt zu Musik und Filmen. [mehr]

  • Sommerfest

    Hörerfest mit Radio zum Anfassen

    Joy Fleming und viele andere Künstler locken zur Schlagerparty des Südwestrundfunks. [mehr]

  • Kino und Konzerte

    Ein vielfältiges Open-Air-Kino-, Konzert- und Kabarettprogramm bietet das 16. Frankenthaler Sommerfestival in der Erkenbert-Ruine, Beginn ist am Donnerstag, 21. Juli, mit einem Überraschungsfilm, der vor dem offiziellen Start gezeigt wird. Zehn weitere Filme werden bis 31. August vorgeführt. Einlass ist jeweils ab 19.30 Uhr, ab 20 Uhr gibt es Live-Unterhaltung das... [mehr]

  • AUSSTELLUNG

    Kooperation mit klassischen Druckverfahren

    "Drucksache" zeigt Werke von zehn Künstlern aus Heidelberg und Niederbayern. Dies ist der Nachholtermin vom Jahr 2013. [mehr]

  • Kultur

    Kunst im Herzen der Stadt

    16. Internationales Straßentheaterfestival in Ludwigshafen von 21. bis 23. Juli. [mehr]

  • Bellamar

    Mit der Gitarre ins Bad

    Großes Schwimmbadfest mit Flower-Power-Konzert. [mehr]

  • SOUL-JAZZ

    Mit Ohrenklappenmütze und tiefer Baritonstimme

    Sänger Gregory Porter ist mit seiner Band beim Zeltival des Kulturzentrums Tollhaus in Karlsruhe zu Gast. [mehr]

  • SKA und Jazz

    Mit Sozialkritik durch ganz Europa

    Desorden Público und Medeski's Mad Skillet sind zu Gast in der Alten Feuerwache in Mannheim. [mehr]

  • Schlossfestspiele

    Musikalische Reise

    Ute Lemper singt in Worms und "Sherlock Holmes" ermittelt in Heidelberg. [mehr]

  • Steffi-Graf-Park

    Musikalischer Sommerwind

    Großes Open-Air-Konzert mit Sängerin Menna Mulugeta und den Musikern der "Heidelberg & District Pipes and Drums". [mehr]

  • Rallye

    Oldtimer rollen durch die Region

    Heidelberg Historic mit 200 Autos. [mehr]

  • Jubiläum

    Schottisch-sportliches Spektakel

    Weinheimer Highlander-Verein lädt zu Mittelaltermarkt und "Highlandgames". [mehr]

  • Triathlon

    Schwimmen, radeln, laufen

    Sportliche Gaudi am Blausee. [mehr]

  • SCHLOSS in Flammen

    Spektakel auf Tschaikowski

    Mozartsommer geht mit Opern-Gala und Synchron-Feuerwerk zu Ende. [mehr]

  • Vogelstang

    Stadtteilfest und Kirchenjubiläum

    Bürgerverein lädt zum 33. Stadtteilfest. Die Evangelische Gemeinde besteht bereits seit 50 Jahren. [mehr]

  • Luisenpark

    Start für Seebühnenzauber

    Musik im Grünen mit Patrick Kelly, Jan Josef Liefers und Konstantin Wecker. [mehr]

  • FUNK-JAZZ

    Tanzbare Rückbesinnung

    DePhazz und Mo'Blow bestreiten Doppel-Palatia-Jazz-Konzert in Bad Dürkheim. [mehr]

  • Feiern

    Tanzmusik im Schützenhaus

    DJane Simoné serviert bei einer Ü-30-Party einen mitreißenden Stilmix. [mehr]

  • Tolle Töne zum Parkjubiläum

    Mit viel Musik gehen die Feiern des 25. Jubiläums des Gartenschauparks am Wochenende in die nächste Runde. Das Seebühnenfest präsentiert an drei Abenden hochkarätige Unterhaltung, zweimal "made in Hockenheim": Die "Begabten Hausfrauen" und "Acoustic Rock Night" kommen aus der Rennstadt, "Goo Birds Flight" sind in Rheinhessen zuhause. Los geht's am Freitag, 22.... [mehr]

  • Freizeit

    Volksfestvergnügen für Jung und Alt

    Erbacher Wiesenmarkt vom 22. bis 31. Juli mit Rummel, Verbrauchermesse und Musik. [mehr]

  • Stadtparks

    Wort, Lied und Kraut im Grünen

    Führungen, Konzerte und ein Poetry-Slam locken in grüne Oasen der Stadt. [mehr]

  • Zum Maskenball ins Barock-Schloss

    Bei Themenführungen am Donnerstag, 21. Juli und am Samstag, 23. Juli, (Beginn jeweils um 14.30 Uhr) im Schloss geraten Kinder und ihre Familien ins Staunen. Am Donnerstag lädt Aschenputtel zum Maskenball: Mit funkelnden Steinen und Federn verzieren Kinder (ab 8 Jahren) die Gesichtsbedeckungen. Sie erfahren einiges über die Kleider des Barock und sehen die... [mehr]

Vermischtes

  • Fernsehen

    "Tatort"-Mediziner Klaus Spürkel ist tot

    Der Schauspieler Klaus Spürkel (Bild) ist im Alter von 68 Jahren gestorben. Ursache waren die Folgen einer Krankheit, bestätigte eine Sprecherin des Südwestrundfunks (SWR) in Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. Bekannt wurde der in Freiburg geborene Schauspieler vor allem in der Rolle des Rechtsmediziners in der Krimireihe "Tatort" aus Stuttgart mit Kommissar... [mehr]

  • Kunst Die französische Sängerin Mireille Mathieu gehört in Frankreich zum nationalen Kulturerbe / Große Verehrung in Deutschland

    Der "Spatz von Avignon" wird 70

    Schwarzer Pagenkopf, porzellanweißer Teint und rot geschminkte Lippen: So steht Mireille Mathieu seit Jahrzehnten auf der Bühne. Auch die kraftvolle und glockenhelle Stimme der kleinen Französin hat sich nach über 1000 Liedern nicht verändert. Seit einem halben Jahrhundert singt sie von Liebe und Leid. Mathieu, die an diesem Freitag (22. Juli) 70 Jahre alt wird,... [mehr]

  • Kriminalität Polizei nimmt Verdächtige fest

    Discounter Lidl offenbar erpresst

    Die Polizei hat mehrere Verdächtige festgenommen, die den Discounter Lidl erpresst haben sollen. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung sollen die Täter bereits am15. April in einer Filiale in Herten bei Recklinghausen einen Sprengsatz zur Explosion gebracht haben. Eine Verkäuferin sei verletzt worden.Mit weiteren Bomben gedrohtEin Polizeisprecher kommentierte... [mehr]

  • Freizeit DLRG erwartet mehr Einsatz für Sicherheit

    Mehrere Tote an Badeseen

    Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) fordert nach mehreren tödlichen Badeunfällen eine bessere Sicherung von Badeseen. "Die Sicherheit muss im Vordergrund stehen, und die Kommunen können nicht einfach den Hausmeister schicken und ein ,Baden verboten'-Schild aufstellen", sagte DLRG-Sprecher Achim Wiese. Städte und Gemeinden müssten für die... [mehr]

  • Medizin Im Kampf gegen Krebsgeschwüre schicken US-Forscher programmierte Bakterien ins Rennen, die die kranken Zellen vergiften

    Salmonellen greifen Tumore an

    US-Forscher rücken Tumoren mit speziell programmierten Bakterien zu Leibe. Die genetisch veränderten Salmonellen produzieren einen Anti-Krebs-Wirkstoff, lösen sich dann selbst auf und setzen das Gift im Tumor frei, wie die Wissenschaftler im Fachjournal "Nature" schreiben. Ein Team um Jeff Hasty von der University of California San Diego in La Jolla (Kalifornien,... [mehr]

  • Prozess Mutter der acht toten Babys von muss wegen Totschlags 14 Jahre ins Gefängnis

    Verdrängt, aber nicht geplant

    Wegen Totschlags ist die Mutter der acht toten Babys von Wallenfells zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Mit 14 Jahren Haft für die 45-Jährige blieb das Landgericht Coburg gestern in seinem Urteil aber knapp unter der möglichen Höchststrafe, die ein Jahr länger vorsieht. Die Frau sei in vier Fällen schuldig, sagte der Vorsitzende Richter Christoph... [mehr]

Viernheim

  • Wohnungsbau BG feiert Richtfest am Kleegarten

    "Texasviertel" mausert sich zu einem modernen Gebiet

    Die Zeiten von alten Wohnblöcken und heruntergekommenen Bungalows sind längst vorbei. Auch der Name "Texasviertel" fällt nur noch bei Erzählungen von früher. Der nördlichste Bereich Viernheims hat sich in den vergangenen Jahren nämlich zu einem modernen und beliebten Wohngebiet gemausert, in dem es Wohnungen auf modernsten Standard gibt. Mit dem zweiten... [mehr]

  • MGV 1846 Mundart-Kabarettist Kain mit "Alderle, Alderle" zum dritten Mal beim Gartenfest

    Aus dem Leben gegriffen

    Mit Chorgesang hat er eher weniger zu tun. Aber den Ton trifft er mit seinen Soloprogrammen an dennoch seit Jahren: der Weinheimer Mundart-Kabarettist Franz Kain. Dass sich seine aus dem Leben gegriffenen und treffend überzeichneten Alltagsszenen hervorragend mit dem Auftritt großer Chöre ergänzen, hat der MGV 1846 längst festgestellt. Nachdem Kain im Sommer... [mehr]

  • Ferienspiele Reit- und Fahrverein begrüßt 20 Kinder / Wetter lässt nur Reiten im Schneckentempo zu

    Bei tropischer Hitze hoch zu Ross

    Die Ferienspiele beim Reit- und Fahrverein sind jedes Mal schnell ausgebucht. Das war auch in diesem Jahr wieder der Fall, wobei sich sogar ein Kind mehr als die vorgesehenen 25 Teilnehmer angemeldet hatte. "Es werden aber sicher nicht alle kommen, denn es ist doch sehr heiß heute", vermutete Susanne Roeder, Reit- und Voltigierlehrerin, schon vor dem Beginn. Sie... [mehr]

  • Bebauungsplan

    Gartenhäuser dürfen bleiben

    Gute Nachrichten für Hausbesitzer und Gartenfreunde in der Oststadt: Die in den zurückliegenden Jahren errichteten Nebenanlagen - beispielsweise Gartenhäuser in Ziergärten - dürfen stehenbleiben. Diese würden in baurechtlicher Hinsicht nachträglich sanktioniert, heißt es in einer Mitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle. Um Rechtssicherheit... [mehr]

  • Sommerbühne Britgirl Abroad tritt trotz Brexit heute Abend auf

    Gesang nicht bedroht

    "Britgirl in Viernheim" statt "Englishman in New York". Ungeachtet der Entscheidung, aus der Europäischen Union auszutreten, tourt die Gruppe Britgirl Abroad weiter durch das Rhein-Neckar-Dreieck. Von Brexit also keine Spur, wenn die stark englisch geprägte Formation heute um 20 Uhr auf der Viernheimer Sommerbühne zu hören und zu sehen ist. Die Songs von Britgirl... [mehr]

  • Markttag Händler verteilen heute robuste Einkaufstasche

    Geschenk für Kunden

    Der Spezialitätenmarkt am heutigen Donnerstag hält für die Marktbesucher eine Überraschung bereit. An allen Verkaufsständen gibt es für jeden Kunden eine Mehrweg-Markttasche gratis: strapazierfähig, umweltfreundlich, aus robustem Material und in einem strahlenden Frühlingsgrün. Selbstverständlich gibt es die Einkaufstasche mit der Aufschrift "Markttage in... [mehr]

  • Paratriathlon Viernheimerin im Wettkampf die schnellste Frau

    Lena Dieter verteidigt Titel

    Lena Dieter hat ihren Titel bei den deutschen Triathlon-Meisterschaften erfolgreich verteidigt. Die Viernheimerin trat in Hamburg mit ihrem Guide Lena Kämmerer im Paratriathlon über die Sprint-Distanz an. Der Startschuss für 500 Meter Schwimmen fiel an der Alster. Nach 10:21 Minuten kam Lena Dieter aus dem Wasser und machte sich mit ihrer Pilotin Lena Kämmerer... [mehr]

Weinheim

  • Weinheim Peter Krämer nimmt es sportlich, dass die EWR AG Worms die Ausschreibung für die Stromlieferung gewonnen hat

    "Das war eine faire Ausschreibung"

    "Das war eine faire Ausschreibung. Deshalb ist es auch in Ordnung, dass die EWR AG Worms den Zuschlag für die Stromlieferung an die Abgabestellen der Stadt Weinheim für die Jahre 2017/18 bekommen hat." Peter Krämer, Chef der Stadtwerke Weinheim (SWW), nimmt es sportlich, dass sein Unternehmen - wie vergangene Woche berichtet - diesen Großauftrag verloren hat.... [mehr]

  • Weinheim

    Kostenloses Parken für Anwohner

    Auch in diesem Jahr steht das Parkhaus am Dürreplatz während der Kerwe den Anwohnern wieder kostenlos zur Verfügung. Allerdings ist das Angebot an Parkplätzen auf 50 Stellflächen begrenzt. Die Anmeldefrist läuft bis zum 5. August. Wer einen Platz zugesagt bekommt, kann diesen über die gesamte Kerwezeit vom 10. bis 16. August kostenlos nutzen. "Interessierte... [mehr]

Welt und Wissen

  • Kassenwart verweigert Aussage

    Wegen juristischer Fallstricke hat das Münchner Oberlandesgericht im NSU-Prozess die Vernehmung des früheren Kassenwarts der Organisation "Blood & Honour", Marcel D., erneut abgebrochen. Dabei ging es gestern um die Frage, ob D. bei einer seiner früheren Vernehmungen falsch aussagte. Er hatte erklärt, er sei kein Zuträger des Thüringer Verfassungsschutzes... [mehr]

  • Justiz Im Verfahren gegen Beate Zschäpe und weitere mutmaßliche Mitgliedern des Nationalsozialistischen Untergrunds zeichnet sich nach 300 Verhandlungstagen ein Ende ab

    Zehn Morde, 15 Raubüberfälle, zwei Sprengstoffanschläge

    In München trat das Oberlandesgericht im Prozess gegen den Nationalsozialistischen Untergrund gestern zum 300. Verhandlungstag zusammen. Auf zwei drängende Fragen fehlen noch immer die Antworten: Wann fallen die Urteile, bleibt Beate Zschäpe hinter Gittern? Gerade erst sicherte der Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht in München die Termine bis September 2017.... [mehr]

Wirtschaft

  • Sparkassen Etliche Vorstandsvorsitzende erhalten mehr als von Verbänden empfohlen / Widerstand aus der Politik

    "Klare Grenzen für Gehälter"

    Über das Gehalt von Sparkassen-Vorständen ist oft gestritten worden. Sogar im Bundestagswahlkampf. "Nahezu jeder Sparkassendirektor in Nordrhein-Westfalen verdient mehr als die Kanzlerin", sagte der SPD-Politiker Peer Steinbrück vor vier Jahren. Die Auswertung des Recherchezentrums Correctiv zeigt: Steinbrück hat noch untertrieben. Tatsächlich zahlen knapp 60... [mehr]

  • Insolvenz Unternehmen sieht keine Risiken für Urlauber

    Interessentenfür Unister

    Der vorläufige Unister-Insolvenzverwalter Lucas Flöther sieht sich bei der Sanierung des Internetunternehmens unter Zeitdruck. Im Online-Geschäft sei der Zeitfaktor entscheidend, sagte Flöther der "Wirtschaftswoche". "Unister braucht rasch einen Investor, aber wir werden auch keinen Notverkauf durchführen." Flöther nannte als einfachste und effektivste Lösung,... [mehr]

  • Verbraucher Linke wollen Industrie zu einer garantierten Lebensdauer für Elektrogeräte verpflichten

    Toaster muss drei Jahre halten

    Man kennt das: Der neue Drucker hält nur ein paar Monate, die Waschmaschine gibt nach kurzer Zeit den Geist auf und das Handy muss immer öfter aufgeladen werden. Ein Ärgernis für Kunden. Verbraucherpolitiker des Bundestages fordern deshalb jetzt eine "Mindestnutzungszeit" für Elektrogeräte von drei und fünf Jahren - ähnlich dem Mindesthaltbarkeitsdatum bei... [mehr]

Zeitzeichen

  • Gewohnheiten

    Es sind ja nicht nur die Beamten, die eisern an ihren Gewohnheiten festhalten. Bis ihnen vielleicht mal ein kluger Zeitgenosse sagt, man könne eine Sache auch 30 Jahre lang falsch machen. Ich hatte mir beispielsweise eine Autofahrer-Unsitte angewöhnt, die ich damals so jung und hip fand, von der die Fahrlehrer aber aus gutem Grund abraten. Seit in den 70ern die... [mehr]

Zwingenberg

  • Architektur Studenten der TU Darmstadt entwerfen Gebäude für die Lage Alte Burg / Konkrete Realisierung im Visier

    Weinberghaus: Ideen sollen Wirklichkeit werden

    Beim letzten Mal war es ein kreatives Gedankenspiel. In der zweiten Runde fällt die Aufgabenstellung deutlich konkreter aus: 31 Architektur-Studenten der TU Darmstadt haben seit April detaillierte Entwürfe für ein Weinberghaus in der Zwingenberger Lage Alte Burg angefertigt. Auf der Grundlage der besten Ideen soll nun ernsthaft eine Realisierung ins Auge gefasst... [mehr]

Newsticker

  • 00:52 Uhr

    Lampertheim: Leerstehendes Anwesen abgebrannt

    Lampertheim. Ein leerstehender Gebäudekomplex in Lampertheim wurde am späten Mittwochabend ein Raub der Flammen. Gegen 22.25 Uhr gingen mehrere Notrufe bei Polizei und Rettungskräften ein. Das Wohnhaus mit angrenzendem Schuppen in Lampertheim-Heide südöstlich der Stadt und südlich von Neuschloss stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits im Vollbrand. Mehr als... [mehr]

  • 06:07 Uhr

    Mannheim: Prozess am Amtsgericht

    Mannheim. Am Amtsgericht muss sich ab heute eine Frau wegen Betruges verantworten. Sie soll ihre männlichen Internetbekanntschaften um mehrere Tausend Euro betrogen haben. Die Verhandlung beginnt um 13 Uhr. (red)

  • 06:29 Uhr

    Altlußheim: Jetski-Unfall auf dem Rhein

    Altlußheim. Beim Zusammenstoß von zwei Jetskis auf dem Rhein sind am Mittwochnachmittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Die beiden Wassergefährte fuhren bei Altlußheim in Höhe der Salierbrücke hintereinander her, als der Fahrer des vorderen plötzlich bremste, wie die Polizei mitteilte. Der 48 Jahre alte Mann auf dem Jetski dahinter fuhr auf. Dabei wurden... [mehr]

  • 06:51 Uhr

    Mannheim: Zwei U19-EM-Halbfinals in Mannheim

    Mannheim. Die Neuauflage des Europameisterschafts-Finals findet im Mannheimer Carl-Benz-Stadion statt - zumindest in klein. Zehn Tage nachdem sich Cristiano Ronaldo und Co. die Trophäe in Paris sicherten, heißt es wieder Portugal gegen Frankreich, diesmal im Halbfinale der U-19-EM (17 Uhr/Carl-Benz-Stadion). Der Gegner der beiden Teams wird im ersten Halbfinale um... [mehr]

  • 07:12 Uhr

    Schwetzingen: Razzia in Asylbewerberunterkunft - landesweite Festnahmen

    Rhein-Neckar. Im Kampf gegen Drogenhändler hat die Polizei mehrere Flüchtlingsunterkünfte im Südwesten durchsucht und zahlreiche Menschen festgenommen. Bei der Aktion am Dienstag und am Donnerstagmorgen wurde unter anderem ein Hotel in Schwetzingen durchsucht, in dem Flüchtlinge untergebracht sind, wie ein Sprecher der Polizei Mannheim sagte. Dort wurden zwei... [mehr]

  • 07:44 Uhr

    Ilvesheim: Infomarkt zum Netzausbau

    Ilvesheim. Bei einem Infomarkt in Ilvesheim (Mehrzweckhalle, Mühlenweg 71) erörtert heute die Firma TransnetBW das Netzausbauprojekt Ultranet. Das Gleichstromprojekt verbindet Baden-Württemberg mit den erneuerbaren Energiequellen in Norddeutschland. Der Infomarkt läuft von 16 bis 20 Uhr. (agö)

  • 08:13 Uhr

    Lampertheim: Gebäude brennt aus

    Lampertheim. In einem leerstehenden Gebäude im Stadtteil Heide hat es in der Nacht zum Donnerstag gebrannt. Wie die Polizei heute mitteilte, gingen gegen 22.30 Uhr mehrere Notrufe ein, dass ein Wohnhaus mit angrenzendem Schuppen brenne. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, um ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude und angrenzende... [mehr]

  • 08:17 Uhr

    Erbach: Feuer auf dem Wiesenmarkt-Gelände

    Erbach. Auf dem Gelände des Erbacher Wiesenmarktes sind am Morgen zwei Imbissstände ausgebrannt. Kurz vor 6 Uhr waren mehrere Anrufe bei der Leitstelle und der Polizei eingegangen. Außer den Ständen seien ein Transporter mit Anhänger sowie ein weiterer Anhänger durch das Feuer zerstört worden, heißt es im Polizeibericht. Zur Brandursache und zur Höhe des... [mehr]

  • 08:47 Uhr

    Heidelberg: Gemeinderat berät zur Bettensteuer

    Heidelberg. Der Gemeinderat Heidelber stimmt in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause heute darüber ab, ob in der Stadt eine Bettensteuer eingeführt wird. Hotels und andere Unterkünfte müssten dann künftig fünf Prozent des Übernachtungspreises an die Stadt abtreten. (agö)

  • 09:21 Uhr

    Ludwigshafen: Talkrunde am "Turm 33"

    Ludwigshafen. Am "Turm 33" in der Ludwigshafener Innenstadt (Maxstraße 33) findet heute eine Talkrunde zum Thema "Kennt/braucht Humor Grenzen?" statt. Sie beginnt um 19 Uhr und ist gleichzeitig die Finissage der Ausstellung mit Cartoons von Steffen Bär. (bur)

  • 09:55 Uhr

    Mannheim: Schwarzwaldblock wird eingeweiht

    Mannheim. Nach neun Jahren Bauzeit in insgesamt vier Bauphasen von 2007 bis 2016 ist im Mannheimer Lindenhof ein neues Quartier entstanden. Der sogenannte Schwarzwaldblock an der Meerwiesenstraße zeige, so die ausführende Baugenossenschaft Spar- und Bauverein 1895 Mannheim eG, exemplarisch die Potenziale der Nachverdichtung auf und biete Lösungsansätze für die... [mehr]

  • 10:10 Uhr

    Pfungstadt: Stau nach Verkehrsunfall löst sich auf

    Pfungstadt. Ein Stau auf der A67 bei Pfungstadt in Fahrtrichtung Mannheim löst sich gerade auf. Nach Angaben der Polizei hatte es zwischen Pfungstadt und Gernsheim einen Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen, aber ohne Verletzte gegeben. Die Aufräumarbeiten sollen abgeschlossen sein, der Verkehr soll zeitnah wieder normal fließen. (jma/pol)

  • 10:25 Uhr

    Heidelberg: Klassiker der Filmmusik bei den Schlossfestspielen

    Heidelberg. Beliebte Filmmelodien aus Klassikern des Kinos erklingen heute um 20.30 Uhr bei den Heidelberger Schlossfestspielen in sattem Breitwand-Sound. Das Philharmonische Orchester Heidelberg unter der Leitung von Dietger Holm präsentiert diese "Symphonic Cinema Classics", Das Spektrum reicht von "Miss Marple" bis "Indiana Jones", von "Gladiator" bis "Jenseits... [mehr]

  • 10:26 Uhr

    Bensheim: Wertsachen aus Auto gestohlen

    Für eine zweistündige Wanderung hat ein Autofahrer am Mittwochnachmittag seine Wertsachen im Fußraum seines Opels abgelegt. Den vermeintlich sicheren Aufbewahrungsort haben allerdings auch Ganoven zwischen 15 und 17 Uhr spitzgekriegt. Die Scheibe wurde eingeschlagen und die Tasche herausgezogen. Die Kriminalpolizei in Heppenheim ermittelt in dem Fall und sucht... [mehr]

  • 10:32 Uhr

    Mannheim: Fressgasse bis 13 Uhr gesperrt

    Mannheim. Die Fressgasse bleibt noch bis 13 Uhr ab dem Kaiserring bis Q6 voll gesperrt. Bei Bauarbeiten war ein Hohlraum unter der Fahrbahn entdeckt worden. Wie es in einer Pressemitteilung der Stadt Mannheim heißt, werde aktuell ein beschädigter Betonkabelkanal verschlossen und der Hohlraum gefüllt. (jma)

  • 11:01 Uhr

    Rhein-Neckar: Schauer und Gewitter

    Rhein-Neckar. Das Wetter in der Metropolregion Rhein-Neckar zeigt sich heute von seiner ungemütlichen Seite. Aus starker Bewölkung kann es zu Starkregen, Gewittern und auch örtlich zu Hagel kommen. Die Tageshöchstwerte erreichen um die 28 Grad. (red)

  • 11:25 Uhr

    Weinheim: Zwei Gruppen kämpfen am Waidsee

    Weinheim. Mit Glasflaschen und Pfefferspray sind zwei Gruppen am Mittwochabend am Weinheimer Waidsee aufeinander losgegangen. Wie die Polizei mitteilte, entbrannte kurz vor 18 Uhr ein Streit zwischen türkischen Badegästen und einer Gruppe Gambier. Bis Beamte am Ort der Auseinandersetzung eintrafen, waren die Türken bereits geflüchtet. Zurück blieben vier... [mehr]

  • 11:29 Uhr

    Niederstetten/Külsheim: Getreidefelder brannten

    Zu zwei Bränden auf einem abgeernteten Getreidefeld nahe Niederstetten und in einem Waldstück bei Külsheim kam es im Laufe des Mittwochnachmittags. Gegen 12.30 Uhr wurde das Führungs- und Lagezentrum der Heilbronner Polizei über einen Waldbrand zwischen Külsheim und Steinbach im Gewann "Kleiner Schmollert" informiert. Beim Eintreffen der Streife vor Ort, hatte... [mehr]

  • 11:55 Uhr

    Heidelberg: Poetry-Slam in der Neuen Aula

    Heidelberg. Beim "Poetry Slam" in der Neuen Aula der Neuen Uni in Heidelberg treten heute ab 19.30 Uhr Professoren gegen Profis an. Der Eintritt zum Dichterwettstreit kostet sechs Euro. (agö)

  • 12:02 Uhr

    Feuerwehr: Fehlalarm in Schönberg

    Mit großem Aufgebot rückte die Bensheimer Feuerwehr am Donnerstagmittag auf dem ehemaligen Gelände der Christoffel-Blindenmission (CBM) in Schönberg an. Eine Brandmeldeanlage hatte Alarm geschlagen. Vor Ort konnten die Helfer um Stadtbrandinspektor Jens-Peter Karn kein Feuer ausmachen. "Wohl ein technischer Defekt", erklärte Karn auf Nachfrage. (dr)

  • 12:23 Uhr

    Mannheim: Durstige Einbrecher im Wohlgelegen

    Mannheim. Unbekannte sind in der Nacht auf Mittwoch in eine Gaststätte in der Straße Am Friedhof im Stadtteil Wohlgelegen eingebrochen und haben Alkohol gestohlen. Nach Angaben der Polizei entwendeten die Unbekannten Flaschen im Wert von 400 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 0621 33010 entgegen. (jma/pol)

  • 12:24 Uhr

    Mosbach: Neckartalstrecke ab 28. Juli gesperrt

    Mosbach. An die erste Phase der Bauarbeiten im Streckenabschnitt Neckarelz-Eberbach schließt sich nahtlos der zweite Teil an. Vom 28. Juli bis 11. September ist die Neckartalstrecke zwischen Mosbach-Neckarelz und Neckargemünd gesperrt. Busse fahren als Schienenersatzverkehr, die Reisezeit verlängert sich um 60 Minuten. Wer 30 Minuten Reisezeit einsparen will, kann... [mehr]

  • 12:50 Uhr

    Ludwigshafen: Betrunkener Jugendlicher flüchtet auf Rad vor Polizei

    Ludwigshafen. Ein betrunkener 16-Jähriger hat sich am Mittwochabend in Ludwigshafen eine Verfolgungsjagd mit Polizeibeamten geliefert. Wie es in einer Mitteilung der Polizei heißt, verletzte der Jugendliche bei seiner Flucht auf einem Fahrrad eine 51-jährige Ludwigshafenerin leicht am Bein. Auf dem Fahrrad eines hilfsbereiten Passanten nahm einer der Beamten die... [mehr]

  • 12:52 Uhr

    Bad Rappenau: Arbeiter von Holzstamm tödlich getroffen

    Tödliche Verletzungen erlitt ein Arbeiter am heutigen Donnerstagmorgen in Bad Rappenau. Der 49-Jährige half dabei, bei einem Biomasse-Heizkraftwerk den Stamm einer Ulme abzuladen. Beim Abladen drehte sich der Stamm und traf den Mann derart stark, dass er noch am Unfallort verstarb. Die Kriminalpolizei Heilbronn hat derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. [mehr]

  • 13:20 Uhr

    Mannheim: In Agentur eingebrochen - hoher Schaden

    Mannheim. Mehrere Computer haben Unbekannte in der Nacht auf Mittwoch bei einem Einbruch in die Büroräume einer Agentur gestohlen. Nach Angaben der Polizei entstand dabei Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Hinweise zum Einbruch in der Merowingerstraße nimmt die Polizei unter Telefon 0621 718490 entgegen. (jma/pol)

  • 13:44 Uhr

    Schwetzingen: Reitunfall beim M-Springen

    Schwetzingen. Schlimmer Unfall auf der Anlage des Reitervereins Schwetzingen: Beim M-Springen knickte Julia Schwabs Pferd "Indigo" nach dem letzten Sprung vor der Ziellinie ein und überschlug sich. "Indigo" stürzte auf die Reiterin, die schwer verletzt liegenblieb. Julia Schwab vom RFV Schwetzingen wurde vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Das... [mehr]

  • 13:50 Uhr

    Leimen: Schwer verletzter Motorradfahrer nach Kollision mit Auto

    Leimen. Zu einem schweren Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto ist es am Donnerstagmittag in der Schwetzinger Straße in Leimen gekommen. Nach Angaben der Polizei wurde der 59-jährige Motorradfahrer bei dem Unfall schwer verletzt. Die 36-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Der Zusammenstoß ereignete sich in der Nähe des Kreisels... [mehr]

  • 14:10 Uhr

    Schweighofen/Wörth: Unwetter knickt Bäume

    Schweighofen/Wörth. Ein Unwetter hat in der Nacht zum Donnerstag im Süden von Rheinland-Pfalz diverse Bäume geknickt. Bei Schweighofen (Kreis Südliche Weinstraße) beschädigte ein größerer Baum ein Haus so schwer, dass der Polizei zufolge Einsturzgefahr bestand. Menschen hätten sich zu dieser Zeit nicht in dem Gebäude mit dem Namen "Altes Zollhaus"... [mehr]

  • 14:12 Uhr

    Ludwigshafen: Verfärbungen im Trinkwasser

    Ludwigshafen. Derzeit gibt es schwarze Verfärbungen im Trinkwasser in Teilen von Ludwigshafen. Hintergrund ist nach Angaben der Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) ein Ausfall des Wasserwerks Maudach am Mittwochabend. Die Trinkwasserversorgung habe kurzzeitig ausschließlich das Wasserwerk auf der Parkinsel übernommen. Dadurch seien Eisen- und Manganpartikel in... [mehr]

  • 14:30 Uhr

    Wiesbaden: Hessen zahlen pro Kopf am meisten in den Länderfinanzausgleich

    Wiesbaden. Mit 224 Euro pro Einwohner hat Hessen im ersten Halbjahr 2016 das meiste Geld in den Länderfinanzausgleich eingezahlt. Bayern habe pro Kopf knapp 219 Euro, Baden-Württemberg 104 Euro und Hamburg 25 Euro beigesteuert, teilte Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) in Wiesbaden mit. Der Minister forderte ein Umsteuern: "Solidarität ist ein hohes Gut, für... [mehr]

  • 14:38 Uhr

    Speyer: B 9 nach Unfall bis 15 Uhr gesperrt

    Speyer: Eine 49-jährige Autofahrerin aus Ludwigshafen ist an der Anschlussstelle Dudenhofen auf der B 9 in Richtung Ludwigshafen ins Schleudern geraten und gegen einen Reisebus geprallt. Wie die Polizei mitteilte, verletzte sie sich dabei lebensgefährlich und musste mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Busfahrer versuchte noch, den Unfall... [mehr]

  • 14:59 Uhr

    Landau: 22-Jähriger gesteht versuchten Banküberfall

    Landau. Ein 22-Jähriger hat der Polizei gegenüber gestanden, für einen versuchten Banküberfall am 11. Juli im Landauer Stadtteil Queichheim verantwortlich zu sein. Wie die Polizei mitteilte, ermitteln nun die Staatsanwaltschaft Landau und die Kriminaldirektion Ludwigshafen. Der junge Mann hatte die Angestellten im Kunden- und Serviceraum der Bank mit einer Waffe... [mehr]

  • 15:30 Uhr

    Ludwigshafen: Ladendiebin "verlernt" deutsche Sprache

    Ludwigshafen. Eine mutmaßliche Ladendiebin hat sich am Mittwochnachmittag in Ludwigshafen einer besonderen Taktik bedient. Wie die Polizei mitteilte, war die 29-jährige Rumänin unvermittelt nicht mehr der deutschen Sprache mächtig, als Polizeibeamte sie zu einem Diebstahl befragten. Zuvor war sie von einem Ladendetektiv zur Rede gestellt worden, weil sie eine... [mehr]

  • 15:59 Uhr

    Erbach: Explosionen auf Wiesenmarkt-Festgelände

    Erbach. Einen Tag vor der Eröffnung des Wiesenmarkts in Erbach hat es auf dem Festgelände gebrannt. Das Feuer breitete sich am Donnerstagmorgen von einer Imbissbude auf einen angrenzenden Brezelstand aus, wie die Polizei mitteilte. Beide Stände der "Erbacher Wiesenalm", ein Transporter und zwei Anhänger brannten aus, mehrere Gasflaschen explodierten. Die... [mehr]

  • 16:16 Uhr

    Billigheim: Drei Personen wurden verletzt

    Teils schwere Verletzungen erlitten drei Fahrzeuginsassen bei einem Frontalzusammenstoß am Donnerstagmorgen bei Billigheim. Eine 44-Jährige befuhr gegen 8.25 Uhr mit ihrem Ford Fiesta die Landesstraße 527 in Richtung Sulzbach. Mit ihr im Wagen saß zu dieser Zeit ihr sechsjähriger Sohn. In einer langgezogenen Linkskurve geriet der Pkw auf regennasser Straße ins... [mehr]

  • 16:36 Uhr

    Ludwigshafen: Mann schlägt Freundin auf offener Straße

    Ludwigshafen. Nach einem zunächst verbalen Streit hat ein 34-Jähriger am Mittwochabend in Ludwigshafen seine 35-jährige Freundin auf offener Straße mehrfach auf den Kopf geschlagen und sie getreten, als sie schon am Boden lag. Nach Polizeiangaben ließ er erst von ihr ab, als sie laut nach Hilfe rief. Die Frau wurde leicht verletzt, den Mann erwartet ein... [mehr]

  • 16:58 Uhr

    Mannheim: Lehrer unterliegt im Streit um Kosten von Klassenreisen

    Mannheim. In einem Streit um die Kostenerstattung von Klassenfahrten hat ein Lehrer gegen das Land Baden-Württemberg eine Niederlage erlitten. Der Mann aus Mosbach hatte versucht, die Handhabung der Reisekostenerstattung anzufechten, wie der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) am Donnerstag mitteilte. Lehrer müssen sich per Formular entscheiden, ob sie... [mehr]

  • 17:19 Uhr

    Bensheim: Wieder Streit in Flüchtlingsunterkunft

    Bensheim. Die Auseinandersetzung zwischen zwei Familien in der Gemeinschaftsunterkunft für Asylsuchende in der Europa-Allee am Dienstagmittag (wir hatten berichtet) hat sich am Donnerstagmittag fortgesetzt. Der 48-jährige Vater, der von der Polizei am Dienstag, zusammen mit seinem 18 Jahre alten Sohn, ins Polizeigewahrsam gebracht wurde und im weiteren Verlauf in... [mehr]

  • 17:20 Uhr

    Grünsfeld: Rektorin verabschiedet

    Die Rektorin der Dorothea-von-Rieneck-Schule in Grünsfeld, Mirjam Wülk, wurde bei einer bunten Feier verabschiedet. Dabei wurde die große Wertschätzung ihr gegenüber deutlich. Sie habe die Schule geprägt, Kollegen, Schüler und Eltern werden sie vermissen.

  • 17:33 Uhr

    Weinheim: Exhibitionist belästigt 17-Jährige

    Weinheim. Ein Exhibitionist hat bereits am Dienstagabend in der Nähe eines Kinderspielplatzes in Weinheim eine 17-Jährige belästigt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der etwa 30 bis 35 Jahre alte Mann die 17-Jährige zunächst auf seinem Fahrrad überholt, um dann auf sie zu warten. Die 17-Jährige rannte nach Hause und vertraute sich einem Bekannten an. Der... [mehr]

  • 18:02 Uhr

    Mannheim: Einbrecher flüchten mit Tresor

    Mannheim. Überstürzt geflohen sind in der Nacht auf Donnerstag mehrere Unbekannte nach einem Einbruch in ein Büro in Mannheims Innenstadt. Wie die Polizei mitteilte, ließen die Einbrecher bereitgestelltes Diebesgut und sogar ihr Einbruchswerkzeug zurück, sie erbeuteten allerdings einen Tresor mit Barschecks, Geld und Schlüsseln. Nachdem ein Anwohner durch... [mehr]

  • 18:33 Uhr

    Darmstadt: Die Lilien befördern vier Nachwuchs-Talente

    Darmstadt. Fußball-Bundesligist SV Darmstadt 98 hat gleich vier Nachwuchsspieler aus der eigenen U-19-Mannschaft mit Profiverträgen für die kommende Saison ausgestattet. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt. Der 17 Jahre alte Mittelfeldspieler Liam Fisch sowie die Verteidiger Johannes Wolff (18), Daniel Thur (18) und Can Luka Aydogan (17) gehören damit... [mehr]

  • 18:54 Uhr

    Heidelberg: Knappe Entscheidung für Bettensteuer

    Heidelberg. Mit 24 Ja-Stimmen, 23 Nein-Stimmen bei einer Enthaltung hat der Heidelberger Gemeinderat sich am Abend für die Einführung einer Bettensteuer ausgesprochen. Privat Reisende müssen demnach ab Januar 2018 voraussichtlich fünf Prozent des Übernachtungspreises abführen, Geschäftsreisende nicht. Allerdings ist die Entscheidung mit einer Bedingung... [mehr]

  • 19:27 Uhr

    Südwest: Körperkameras für Polizisten vor der Einführung

    Stuttgart. Bei der Einführung von Körperkameras für Polizisten in Baden-Württemberg haben sich die Abgeordneten im Landtag grundsätzlich einig gezeigt. Redner aller Fraktionen sprachen sich am Donnerstag in Stuttgart für sogenannte Bodycams aus. Die grün-schwarzen Regierungsfraktionen brachten einen Gesetzentwurf ein, damit Polizisten die Technik verwenden... [mehr]

  • 19:55 Uhr

    Kindenheim: Ölspur zieht sich bis in Nachbarort

    Kindenheim. Einer Ölspur sind Polizeibeamte am Donnerstagabend von Kindenheim bis nach Bockenheim gefolgt. Wie die Polizei mitteilte, entdeckten die Beamten im gesamten Ort verteilt mehrere Öllachen, die sowohl den Verkehr als auch die Umwelt gefährdeten. In Bockenheim verlor sich die Spur auf einem Feldweg in der Nähe des Friedhofs. Die Polizei geht davon aus,... [mehr]

  • 20:09 Uhr

    Heidelberg: S-Bahn der Linie 5 bleibt liegen

    Heidelberg. Eine S-Bahn der Linie 5 ist am Donnerstagnachmittag zwischen Heidelberg und Neckargemünd liegen geblieben. Nach Angaben eines Bahnsprechers fuhr die Bahn gegen 15.20 Uhr nach ersten Erkenntnissen über ein bislang unbekanntes Hindernis. Eine weitere S-Bahn wurde daraufin hinzugerufen: Über Stege stiegen die Passagiere in den parallel haltenden Zug um... [mehr]

  • 20:36 Uhr

    Schweighofen: Fallschirmspringer stoßen in der Luft zusammen

    Schweighofen. Zwei Fallschirmspringer sind im freien Fall über dem Flugplatz in Schweighofen (Kreis Südliche Weinstraße) zusammengestoßen und haben sich dabei verletzt. Einer der beiden sei bewusstlos geworden und nur durch die automatische Öffnung des Notschirms gerettet worden, teilte das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Donnerstag mit. Bei der unkontrollierten... [mehr]

  • 21:10 Uhr

    Mannheim: Rotlicht missachtet und Unfall gebaut

    Mannheim. Weil er das Rotlicht einer Ampel nicht beachtete, hat am Mittwochabend ein Autofahrer einen hohen Sachschaden verursacht. Wie die Polizei mitteilte, rammte der Fahrer im Kreuzungsbereich Wilhelm-Varnholt-Allee und Fahrlachstraße ein zweites Fahrzeug. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10 000 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt, den Verursacher erwartet... [mehr]

  • 21:44 Uhr

    Ludwigshafen: Schlägerei am Carl-Wurster-Platz

    Ludwigshafen. Zu einer Schlägerei am Carl-Wurster-Platz ist die Polizei am Mittwoch gegen 17.45 Uhr gerufen worden. Die Beamten trafen auf drei Männer (19, 28 und 31 Jahre) und zwei Frauen im Alter von 29 und 40 Jahren. Sie hatten allesamt dem Alkohol zugesprochen und gaben an, dass es "lediglich zu Streitigkeiten untereinander gekommen" sei, so eine... [mehr]

  • 21:51 Uhr

    Sandhausen: U19 sichert im Elfmeterschießen WM-Teilnahme

    Sandhausen. Der deutsche Fußball-Nachwuchs hat bei der U19-Europameisterschaft sein Minimalziel erreicht und sich mit Rang fünf für die U20-WM 2017 in Südkorea qualifiziert. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewann am Donnerstag in Sandhausen das dramatische Entscheidungsspiel um den fünften und letzten europäischen Startplatz gegen die... [mehr]

  • 22:15 Uhr

    Heidelberg: 95-Jährige lässt Betrügerin abblitzen

    Heidelberg. Richtig reagiert hat eine 95-Jährige aus Ziegelhausen, die offenbar Opfer eines sogenannten Enkeltricks werden sollte. Wie die Polizei gestern berichtete, war die Seniorin von einer Unbekannten angerufen worden, die sich als Cousine ihres vor vielen Jahren verstorbenen Mannes ausgab. Die angebliche Verwandte bat um Geld und Medikamente aus einer Apotheke... [mehr]