Schwetzinger Zeitung Archiv vom Montag, 25. Juli 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Fußball

    Testspiel-Niederlage der TSG Hoffenheim

    Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat am 29. Geburtstag von Trainer Julian Nagelsmann ein Testspiel gegen den belgischen Erstligisten KV Oostende mit 1:2 (1:1) verloren. Für den Fußball-Bundesligisten traf am Samstag in Heilbronn nur Angreifer Mark Uth zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Die Tore für die Belgier erzielten Adam Marusic und Yassine... [mehr]

AfD

  • Gutachten

    AfD-Gruppe um Meuthen ist eigene Fraktion

    Die aus der AfD-Fraktion im baden-württembergischen Landtag ausgetretene Abgeordnetengruppe um den AfD-Bundeschef Jörg Meuthen ist einem Gutachten zufolge eine reguläre Fraktion. Zu diesem Schluss kamen die drei Gutachter Christofer Lenz, Martin Morlok und Martin Nettesheim in einer Expertise im Auftrag des baden-württembergischen Landtags. "Einer Anerkennung... [mehr]

Altlußheim

  • Sportverein FCK-Traditionself begeistert Zuschauer beim Spiel gegen die AH und gewinnt 13:1

    Rote Teufel sind in Torlaune

    Nach dem Auftritt der "Altlossema Rhoigeischda", die mit ihrer Guggenmusik die etwa 300 Zuschauer in Stimmung gebracht hatten, betraten die Spieler der FCK-Traditionself und der AH des SV Altlußheim, begleitet von Jugendspielern des Gastgebers, das Spielfeld zum Match anlässlich des 100-jährigen Vereinsbestehens. Die FCK-Traditionself wurde von Werner Melzer, der... [mehr]

  • Blausee-Triathlon 184 Starter kämpfen in verschiedenen Klassen um die Pokale / Christopher Gassert und Nadine Bucci werden Gesamtsieger / Lob für den ausrichtenden Turnverein

    Toller Wettkampf in familiärer Atmosphäre

    "Im Endeffekt haben wir einen super Triathlon ausgerichtet", freute sich der Vorsitzende des TV 1894 Altlußheim, Serkan Yildirim, mit seinem über 60-köpfigen Helferteam. "Jedes Rad hat ins andere gegriffen. Alle Abteilungen des TVA zogen an einem Strang und sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Auch mit unserer Zeitmessfirma MAXX-Timing hat es wunderbar... [mehr]

BA-Freizeit

  • Der Tote aus dem Ried

    Ein Skelett aus Wattenheim wurde vom Heimatmuseum Stockstadt an die Heimatforscher in Nordheim übergeben [mehr]

Bensheim

  • Am Freitag

    Dämmerschoppen mit Blasmusik

    Für den letzten Schliff probten die Original Feierabend-Musikanten in Fehlheim unter Leitung von Michael Löw nochmals für den Auftritt beim Dämmerschoppen mit böhmischer Blasmusik. Die Veranstaltung wird am Freitag, 29. Juli, um 19 Uhr in Fehlheim unter dem alten Kastanienbaum auf dem Platz hinter der alten Schule stattfinden. Die 15-köpfige Gruppe wird viele... [mehr]

  • Jubiläumstour Am 6. Februar Show im Parktheater

    Die Nacht der Musicals

    Bereits weit über eine Million Besucher machen "Die Nacht der Musicals" zur erfolgreichsten Musicalgala aller Zeiten. Seit Jahren begeistert sie mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm ihre Fans und Besucher in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz und geht nun auf ihre 20-jährige Jubiläumstournee. In Bensheim gastiert die Show am 6. Februar... [mehr]

  • Ferienspiele Acht- und Neunjährige waren sportlich unterwegs / Medaillen aus Bierdeckeln

    Ein Hauch von Olympia

    Die Fußball-Europameisterschaft ist längst Schnee von gestern. Jetzt gilt es unseren Olympioniken fest die Daumen drücken. Schließlich dauert es nur noch wenige Tage, bis die Mega-Sportshow - die schon im Vorfeld nicht gerade mit Skandalen geizt und für ein Rauschen im Blätterwald sorgt - in der brasilianischen Hauptstadt Rio de Janeiro startet und das... [mehr]

  • Mobilität Kurs für Frauen und Mädchen aus anderen Kulturkreisen

    Fahrrad fahren für mehr Selbstständigkeit

    Das Zusammenspiel mehrerer Institutionen und Gruppierungen ermöglicht es seit 2009, dass Frauen, die aus einem anderen Kulturkreis hierher gekommen sind, die Mobilität mit dem Fahrrad lernen können. Für den bereits neunten von der städtischen Frauenbeauftragten Marion Huhn organisierten Fahrradkurs kommt diese Woche eine Gruppe von jungen Frauen und Mädchen im... [mehr]

  • Burger King Mehrere hundert Euro gestohlen

    Mitarbeiter überraschen Einbrecher

    Zwei Mitarbeiter des Schnellrestaurants Burger King An der Riedwiese in Bensheim überraschten am Sonntagmorgen zwei Einbrecher. Beim Aufschließen des Lokals gegen 8.30 Uhr bemerkte ein 46 Jahre alter Angestellter eine eingeschlagene Scheibe. [mehr]

  • Kommunalpolitik Magistrat soll Lösungsvorschläge der Koalition überprüfen / Hochstädten als Ausgangspunkt ein Thema

    Parkplatz-Probleme am Fürstenlager

    Das Fürstenlager ist ohne Zweifel ein Gewinn für Bensheim. Als touristischer Anziehungspunkt ist der Park über die Grenzen der Stadt hinaus weit bekannt. Das macht sich vor allem am Wochenende bemerkbar. Weil Parkplätze direkt am Eingang Bachgasse nicht gerade üppig vorhanden sind, wird die Straße nach Hochstädten auf beiden Seiten zugeparkt. Das bremst den... [mehr]

  • OWK Auerbach Feierabend-Wanderung auf den Kirchberg

    Prächtiger Sommerabend

    Petrus meinte es gut mit den Feierabendwanderern, als sie vom Auerbacher Alten Rathaus aus zum Kirchberghäuschen aufbrachen. Prächtige Hortensienbüsche präsentierten sich ihnen im Fürstenlager vor dem Prinzenbau, wo sich die Geschäftsstelle des OWK-Gesamtverbandes befindet. Am Kirchberghäuschen ließ man es sich bei Kochkäse oder Bratwurst, Wein oder Saft... [mehr]

  • Vereine Bergsteiger aus Bensheim bezwingen das Bishorn

    SSG-Kletterer auf dem Gipfel

    Auf der Suche nach neuen Herausforderungen verschlug es die Bergsteiger der SSG in diesem Jahr in den französisch-sprachigen Teil des Kantons Wallis in der Schweiz, genauer gesagt nach Zinal in einem südlichen Seitental des Rhonetals. Bei strahlendem Sonnenschein, verschneiten Felsgraten und firnbedeckten Gletschern übertrafen die Alpenregion alle Erwartungen der... [mehr]

  • SPD Am Dienstag Sitzung der Fraktion

    Thema Betreutes Wohnen

    Die Stadtverordneten der SPD treffen sich am Dienstag, 26. Juli, um 19 Uhr im Restaurant Kypros (Am Rinnentor 18). Die Fraktion möchte über die weitere Planung der Sommertour sprechen. Zudem diskutieren die Sozialdemokraten kommunalpolitische Initiativen, die sich aus dem Besuch bei der Behindertenhilfe Bergstraße ergeben haben. Im Mittelpunkt dabei steht der... [mehr]

Biblis

  • Geselligkeit Nachbarn laden zum Feiern ein / Erlös kommt Feuerwehr und Hospiz-Initiative zu gute

    Nibelungeneckfest gleich ein voller Erfolg

    "Wir sind total überrascht und freuen uns riesig. Mit diesem Ansturm haben wir gar nicht gerechnet", zeigte sich Gabriele Weiß-Szpera, Koordinatorin der Hospiz-Initiative im Ried, begeistert. Seit 14 Jahren wohnt sie in Nordheim. Zusammen mit einigen Nachbarn hat sie jetzt zum ersten Mal das Nibelungeneckfest organisiert. Der Erlös kommt je zur Hälfte der... [mehr]

  • Natur Markanter Baum existiert seit mindestens 400 Jahren

    Unwetter beschädigt alte Nordheimer Eiche

    Die weithin das Landschaftsbild prägende alte Eiche am Rhein bei Nordheim hat während des Gewitters am Freitagabend starken Schaden erlitten: Wie der Nordheimer Heimathistoriker Rudi Dörr dem "Südhessen Morgen" berichtet, verursachten die heftigen Windböen starken Astbruch. Von der prächtigen Krone fehlt nach dem Unwetter ein großes Stück. Schon viele Leute... [mehr]

Brühl

  • Steffi-Graf-Park Von dramatischer Musik über Götter über Filmmelodien bis hin zu afrikanischen Klängen - Sommerwind-Open-Air der Bläserakademie überzeugt vollends

    Das Orchester schmettert sogar Techno-Rhythmen

    "The time has come, raise the roof and have some fun. Throw away the work to be done - let the music play on", diese Liedzeilen aus Lionel Richies Hit "All Night long" erfüllten den Steffi-Graf-Park und gaben dem Sommerwind-Open-Air-Konzert der Bläserakademie auch gleich das Motto vor: Richtig Spaß haben, es krachen lassen, die Arbeit vergessen und die Musik... [mehr]

  • Unwetter

    Feuerwehren pumpen Keller aus

    Die Feuerwehren aus Brühl und Ketsch waren wegen des Unwetters am Freitagabend ebenfalls im Einsatz. Um 18.55 wurden die Brühler alarmiert, schreiben sie in einer Pressemitteilung. Insgesamt 15 Einsätze mit "Keller unter Wasser" mussten abgearbeitet werden. Alle Fahrzeuge der Feuerwehr waren im Einsatz und fuhren die unterschiedlichen Einsatzstellen an. Um 23.15... [mehr]

  • Villa Meixner Heitere Vernissage mit Günther Lupatsch / Gattin Ingrid formuliert in Mundart eine Lobeshymne auf ihren Mann / Er lässt die Kraft der Farben wirken

    In diesen Werken steckt Lebensfreude

    Ein Gewittersturm war es, der an einen Beginn nur mit Verzögerung denken ließ: Rund um die Villa Meixner tobten die Elemente, im ehrwürdigen Haus konnte Günther Lupatsch seine Vorfreude auf die Menschen kaum noch bändigen. Während sich die Regentropfen zu einem beeindruckenden Crescendo aufbäumten, begrüßte er die durch den Sturm geeilten Gäste. Endlich... [mehr]

Bürstadt

  • Blick über den Gartenzaun Bei Ellen und Horst Krämer steht der Teich im Mittelpunkt / "Südhessen Morgen" startet neue Serie

    Alles dreht sich ums Wasser

    Es plätschert. Und das an fünf Stellen im Garten der Krämers in der Keltenstraße. "Eigentlich brauchen wir gar nicht in Urlaub. So schön haben wir es hier", sagt Ellen Krämer und lacht. Ihr Ehemann Horst nickt. Nach Amrum fahren sie trotzdem - schon zum 15. Mal. Sie lieben die Nordseeinsel. Nur ihren Teich, den lieben sie noch ein bisschen mehr. Vor allem, dass... [mehr]

  • Turnen TSG Bürstadt qualifiziert sich für die Bezirksmeisterschaft

    An den Geräten überzeugt

    Bei Temperaturen von über 30 Grad nahm die TSG Bürstadt an den Gaumannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen in der Großturnhalle in Wald-Michelbach teil. Die Mannschaft mit Louise Fröhlich, Stefanie Kilian, Deborah Merl, Nadja Oestmann und Celina Rapp turnten im Kürwettkampf der Leistungsklasse II jahrgangsoffen konkurrenzlos. Die Geräte Sprungtisch,... [mehr]

  • Gymnastica Turnerinnen freuen sich auf das Turnfest der Nationen / Schwimmbad-Besuch und Heidelberg-Tour geplant

    Die ersten Gäste reisen aus London an

    Sie waren um vier Uhr morgens in London aufgestanden. Die 17 Mitglieder des Childs Hill Gymnastic Clubs waren die ersten Teilnehmer der Gymnastica, die am Wochenende in Bürstadt eintrafen. Mit ihren Trainerinnen Lisa Eastwood, Maria Lonergan und Helferin Toni James hatte die Turnerinnen-Gruppe das Flugzeug bestiegen. In Frankfurt-Hahn angekommen, wurden sie von... [mehr]

  • Bauer Landesfördermittel fließen in die Schillerschule

    Geld fließt in die neue Mensa

    Von Landesfördermitteln über rund eine Million Euro soll die Bürstädter Schillerschule profitieren. Wie Alexander Bauer, Landtagsabgeordneter und Vorsitzender der Bürstädter CDU, mitteilt, könne mit dem Kommunalinvestitionsprogramm (KIP) ein wichtiges Investitionsprojekt umgesetzt werden. "An der Schillerschule wird in den Ausbau des Ganztagsangebots, unter... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen-Neckarhausen OGL will Weg am Neckar verbessern

    Sichere Schulwege am Ufer

    Auf die Frage, mit welchen Themen er sich bei den Vorortbesuchen in den Gemeinden seines Weinheimer Landkreises am häufigsten konfrontiert sieht, antwortete Uli Sckerl beim Besuch im Edinger Rathaus: "Die verlässliche finanzielle Ausstattung der Kommunen, Flüchtlingsunterbringung und Maßnahmen zur Infrastruktur". Das Kennenlerngespräch mit Bürgermeister Simon... [mehr]

  • Edingen Heitere Sommeratmosphäre beim "MorgenJazz" mit dem Werner Goos Trio

    Tanzende Sounds auf dem Messplatz

    Der umfangreiche, nächtliche Regen hatte hier keine problematische Spuren hinterlassen. Der Edinger Messplatz präsentierte sich als beste Location für die beliebte Jazz- und Swingreihe dieser Zeitung, kurz "MorgenJazz" genannt. Die Bänke an den Tischen vor der Bühne, die unter blauen Schirmen standen, waren zunächst nur spärlich besetzt. Nur wenige bekannte... [mehr]

Einhausen

  • Ferienspiele Zwölf junge Pedalritter zu Gast beim Radfahrverein Einhausen

    Schulkinder versuchten sich an Kunsträdern

    Kunstradfahren sei heutzutage bei jungen Leuten nicht unbedingt angesagt, erklärte Hans Forell. Als Vorsitzender des Radfahrvereins Einhausen konnte er zurückblicken auf ruhmreiche Zeiten seines Vereins. Damals hatten zahlreiche Mitglieder in Zweier-, Vierer- und Sechserkombinationen zahlreiche Meistertitel errungen, bis hin zum Europa- und Weltmeisterchampion.... [mehr]

  • Gemeindevertretung CDU spricht sich für öffentlichen Bücherschrank aus

    Tauschbörse für Leseratten

    In Bensheim steht einer im Café Klostergarten, in Lampertheim findet man einen im Stadtpark: Jetzt könnte ein öffentlicher Bücherschrank auch in Einhausen aufgestellt werden. Das hat die CDU beantragt. Beraten werden soll dies bei der nächsten Sitzung des Kultur- ausschusses. An einem zentralen Platz soll eine Tauschbörse eingerichtet werden. Bürger können... [mehr]

  • Geschichte Heimatforscher Kurt Müller stellte interessierten Besuchern historische Zeitungsausschnitte aus dem Lorscher Stadtarchiv vor

    Zeitreise in altdeutscher Schrift

    Kurt Müller, zweiter Vorsitzender des Vereins für Heimatgeschichte Einhausen ist ein unermüdlicher Heimatforscher. Auch wenn er nicht mit Weschnitzwasser getauft worden ist und Zugezogener, so liegt ihm die Erforschung der Geschichte der Weschnitzgemeinde doch sehr am Herzen. Das demonstriert er nicht nur durch Exkursionen in die Gemarkung von Einhausen, sondern... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Frankfurter Bundesligist mit 2:2 im Testspiel bei Drittligist Wehen / Varela als Transfercoup?

    Eintracht sucht noch einen Verteidiger

    Die vielversprechenden Neuzugänge haben Eintracht Frankfurt nicht vor einem enttäuschenden Testspiel-Ergebnis bewahren können. Der Fußball-Bundesligist spielte am Samstag nur 2:2 (1:1) beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Allerdings verzichtete Trainer Niko Kovac auf die angeschlagenen Jesus Vallejo und Taleb Tawatha. Und der frisch verpflichtete uruguayische... [mehr]

Eppelheim

  • Evangelische Kirchengemeinde Nach zehn Jahren als Gemeindediakonin orientiert sich Margit Rothe beruflich neu als Bezirksbeauftragte für Flucht und Migration

    Diese Verabschiedung fiel ausgesprochen schwer

    Wer Margit Rothe kennt, der weiß, dass die Gemeindediakonin immer an alles denkt. Bei ihrer Verabschiedung war das nicht anders. Sie hatte sich vorsorglich ein Taschentuch in ihre weiße Sommerhose gesteckt - und brauchte es dann auch. Denn diese Verabschiedung fiel allen schwer. Bei den überaus vielen lieben Abschiedsgrüßen, die im evangelischen Gemeindehaus im... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Ausgerechnet vor dem Rennen auf dem Hockenheimring verliert Nico Rosberg die WM-Führung an Lewis Hamilton

    Frust vor dem Heimspiel

    126 Tage lang hatte Nico Rosberg die WM angeführt, doch im Moment seiner bitteren Niederlage gegen den entfesselten Lewis Hamilton schien das nur ein kurzer Traum gewesen zu sein. Denn durch den zweiten Platz in der Hitze von Ungarn war auch der letzte Rest seines Vorsprungs dahingeschmolzen, ausgerechnet vor dem Heimspiel in Hockenheim rückte Rosberg erstmals in... [mehr]

Fotostrecken Brühl

Fotostrecken Heddesheim

  • Heddesheim

    Gute Stimmung auf dem Dorfplatz

    Bereits zum 9. Mal hat Heddesheim zum Dorfplatzfest im Herzen der Gemeinde eingeladen. Wir zeigen Impressionen der dreitägigen Veranstaltung. (hje/fase)

Fotostrecken Hockenheim

  • Hockenheim: Gauß-Gymnasium feiert Schulfest

    Das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnsium feierte ein großes Schulfest. Den vielen Besuchern wurde beste Unterhaltung geboten, unter anderem mit den Auftritten von Chören und Bands.

  • Hockenheim: Großes Programm bei der Feuerwehr

    Volles Programm und großer Andrang: Die Freiwillige Feuerwehr hatte bei ihrem Tag der offenen Tür einiges zu bieten. Das Programm reichte von Übungen und Demonstrationen bis hin zur Rockparty.

Fotostrecken Ludwigshafen

Fotostrecken Mannheim

  • Fotostrecke

    Mannheim: Unfall auf B38a - Pkw mit Kran geborgen

    Ein PKW-Fahrer ist aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit am Sonntagabend auf der B38a in Mannheim-Feudenheim, 200 Meter vor der Kreuzung zur Feudenheimer Straße, von der Fahrbahn abgekommen.

Fotostrecken Politik

  • Bombenanschlag in Ansbach

    Bei einem mutmaßlich islamistisch motivierten Bombenanschlag im fränkischen Ansbach sind 15 Menschen verletzt worden, vier davon schwer.

Fotostrecken Speyer

Fotostrecken Vermischtes

  • Gesellschaft

    "Four Seasons"-Inventar unter dem Hammer

    Fast 60 Jahre lang galt das New Yorker Restaurant "Four Seasons" als Institution und Treffpunkt der Stars. Jetzt ist es geschlossen, voller Wehmut versteigern die Betreiber das Inventar.

Fußball allgemein

  • Fußball Spektakulärer Transfer von Juventus Turin

    94 Millionen für Higuain

    Der deutsche Fußball-Weltmeister Sami Khedira bekommt bei Juventus Turin anscheinend einen hochkarätigen und äußerst kostspieligen Mannschaftskollegen. Der argentinische Nationalstürmer Gonzalo Higuain (Bild), im WM-Finale 2014 in Rio de Janeiro Deutschland unterlegen, soll dem italienischen Rekordmeister übereinstimmenden Medienberichten zufolge 94,7 Millionen... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Vogelpark Ferienspieler bauen ein Insektenhotel

    Bunte Farbe lockt Gäste an

    Einen fröhlichen und interessanten Vormittag verbrachten die Teilnehmer der Ferienspiele Groß-Rohrheim im Vogelpark. 25 Jungen und Mädchen schauten vorbei, lernten viel über Vögel und tobten sich bei Bewegungsspielen aus. "Wir haben fünf Stationen für die Kinder aufgebaut", berichtete Reinhard Menger. Dabei malten und zeichneten die Kinder Papageien, einen... [mehr]

Grün-Weiss Mannheim

  • Tennis Mannheim sichert sich den Sieg in Bayern / Andreas Beck spielt erneut stark auf und gewinnt in Einzel und Doppel

    Grün-Weiss stürzt Bruckmühl ans Tabellenende

    Grün-Weiss Mannheim sichert sich in der Tennis-Bundesliga einen 4:2-Erfolg beim TC Bruckmühl. Andreas Beck spielt erneut stark auf und gewinnt in Einzel und Doppel. [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Gemeinderat tagt am Donnerstag um 16 Uhr

    Eintritt im Hallenbad soll steigen

    Bevor die Gemeinderäte von Heddesheim in ihre wohlverdiente Sommerpause gehen können, müssen sie noch einmal eine Mammuttagesordnung bewältigen. 20 Punkte stehen am Donnerstag, 28. Juli, ab 16 Uhr auf der Agenda. Breiten Raum nehmen dabei die Finanzen ein. So muss der Rat die Jahresabschlüsse für 2015 feststellen und den Zwischenbericht für das laufende... [mehr]

  • Heddesheim Hiltrud Rudolf hat in 13 Jahren die Heddesheimer Schullandschaft geprägt und mitgestaltet

    Erste und letzte Rektorin der Schule

    "Als sie sich 2003 bei uns für die Rektorenstelle an der Johannes-Kepler-Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule beworben haben, konnten wir alle nicht ahnen, welcher Strukturwandel auf die Schule zukommt", stellte Bürgermeister Michael Kessler in seinen Grußworten bei der Verabschiedung von Hiltrud Rudolf fest. "Sie gehen mit einem lachenden und einem weinenden... [mehr]

  • Heddesheim

    Radfahrer weicht aus und verletzt sich

    Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Heddesheim ist ein 49-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Eine 25-jährige Frau war gegen 19.20 Uhr mit ihrem VW auf der Ringstraße in Richtung Großsachsener Straße unterwegs und wollte nach links in die Ahornstraße abbiegen. Sie schwenke so weit nach links aus, dass der entgegenkommende Radfahrer ihr ausweichen... [mehr]

Heidelberg

  • Prävention Selbstbehauptungstraining für Senioren vermittelt Sicherheit / "Kurs ist eine Bereicherung"

    "Furien" verjagen den Übeltäter

    Wie kann man sich beim Angriff eines Übeltäters verteidigen? Das zeigt die Polizei in Heidelberg Senioren bei einem Seminar. Unsere Autorin war dabei. [mehr]

  • Unglück Kuhstall bei Heidelberg abgebrannt

    21 Tiere sterben

    Beim Brand eines freistehenden Kuhstalls im Gewann Hessenhöfe bei Heidelberg sind am Samstagabend 21 Kühe getötet worden. Die Ursache des Brands ist nach Polizeiangaben noch unbekannt. Der Viehwirt bemerkte das Feuer gegen 21 Uhr und versuchte mit seinem Sohn, seine Tiere zu retten. Dabei zogen sich beide leichte Rauchvergiftungen zu. Die Feuerwehr konnte den... [mehr]

  • Projekt Besondere Aktion beim Interkulturellen Zentrum

    KünstlerischeSpurensuche

    Das Kunst- und Kulturprojekt "Traces" stand im Mittelpunkt des Festes zum vierten Geburtstag, den das Interkulturelle Zentrum (IZ) der Stadt Heidelberg am Samstag feierte. Mit "Traces" wollte das IZ gemeinsam mit dem Verein Werkstattschule auf künstlerische Weise Spuren aufzeigen, die Menschen unterschiedlicher Herkunft in der Region und auf ihrem Weg hierher... [mehr]

  • Ferienstart Stadt und Polizei kontrollieren Alkoholkonsum

    Partyzone Neckarwiese

    Der Start in die Ferien ist ein erstklassiger Anlass für fröhliche Partys. Für Stadt und Polizei ist der letzte Schultag an diesem Mittwoch aber ein Grund, auf der Neckarwiese verstärkt nach dem Rechten zu sehen. Die Mehrheit der Jugendlichen habe in den vergangenen Jahren zwar friedlich und fröhlich gefeiert. Dennoch hätten einige Schüler vor allem beim... [mehr]

Heppenheim

  • Kunst Die Heppenheimerin Helga Loscher stellt ihre Werke unter dem Motto "Poesie in Aquarell" im Stadtmuseum aus

    Ein Stückchen Südfrankreich

    Natur, Stadt und Figur im Aquarell. Die 1936 geborene Künstlerin Helga Loscher, die einen Teil der Kindheit in Heppenheim verbrachte, wurde stark von ihrer Großmutter, der Pianistin und Malerin Vala Lamberger (1877-1953) beeinflusst. Diese Leidenschaft begleitete Loscher, die vor sechs Jahren wieder in die Kreisstadt zog, auf ihrem beruflichen und privaten Weg.... [mehr]

  • Polizeibericht

    Eingebrochen und das Auto gestohlen

    Bislang noch nicht ermittelte Täter sind zwischen Dienstag, 19., und Donnerstag, 21. Juli, in ein Anwesen an der Weimarer Straße in Laudenbach eingebrochen. Als der Geschädigte am Abend von einem Kurzurlaub nach Hause kam, stellte er die an der Gebäuderückseite aufgebrochene Terrassentür sowie die durchsuchten Räume fest. Seinen Angaben zufolge wurden... [mehr]

  • Polizeibericht

    Rollerfahrerin bei Unfall verletzt

    Wegen einer Unfallflucht am Donnerstag, bei der eine Rollerfahrerin verletzt wurde, ermittelt die Polizei. Wie die Beamten berichten, war eine junge Frau mit ihrem Roller gegen 12.50 Uhr stadtauswärts auf der Bürgermeister-Kunz-Straße unterwegs. In einiger Entfernung sei ihr ein roter Kleinwagen entgegengekommen. Als sie in die Weiherhausstraße einbog,... [mehr]

  • Kolpingsfamilie

    Spaziergang mit Umtrunk

    Der für vergangenen Donnerstag, 21. Juli, von der Kolpingsfamilie Heppenheim angekündigte Spaziergang war witterungsbedingt abgesagt worden. Deshalb findet die abendliche Tour nun am Donnerstag, 28. Juli, statt - eine entsprechende Wetterlage angenommen. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Bensheimer Weg/Aufgang Starkenburgweg ("Bildstock"). Der anschließende Rundgang... [mehr]

  • Spende Eine Königin, Kolonialtruppen und afrikanische Tiere - Heinz Becker aus Heppenheim übergibt große Sammlung für die Ausstellung in Lichtenberg

    Tausend Zinnfiguren wandern auf das Schloss

    Die Zinnfigurensammlung auf Schloss Lichtenberg ist erweitert worden. Denn der Heppenheimer Heinz Erich Becker hat kürzlich mehr als 1000 Figuren gespendet, die er über Jahrzehnte mühevoll zusammengesucht hatte. Darunter befinden sich unter anderem Ritter, Spielmannszüge, Kolonialtruppen, Lanzenreiter und afrikanische Tiere. In vier Glasvitrinen ergänzen die... [mehr]

  • Unterwegs Wanderfreunde des TV Sonderbach unternahmen Kurztrip nach Seligenstadt / Mitglieder des Vereins zur Bewegungsförderung besuchten dagegen Sylt, Föhr und Amrum

    Zwischen "grüner Karibik" und Kohortenkastell

    Das Gute kann so nah liegen - aber manchmal gibt's auch in der Ferne viel zu sehen. Ein Ausflug nach Seligenstadt stand vor Kurzem bei den Wanderfreunden des Turnvereins Sonderbach auf dem Programm. Einen deutlich weiteren Weg nahmen dagegen die Mitglieder des Vereins zur Bewegungsförderung (VzB) auf sich. Viel erlebt haben die Heppenheimer nämlich auf ihrem... [mehr]

Hockenheim

  • Realschule Sportlicher Wettkampf zum Abschluss des Schuljahres / Fünft- bis Achtklässler messen sich in verschiedenen Disziplinen

    "Klassenkampf" fordert Rhythmus, Power und Ausdauer

    "Auf geht's, 8 b!", schreien die Klassenkameraden sowie Fans und feuern ihre vier Vertreter beim Hula-Hoop-Wettbewerb an. Erstaunlich lange, über acht Minuten, hält letztlich dann auch David aus der 8 b den Reifen in einer permanenten Drehbewegung um die Hüfte und holt damit für seine Klasse den ersten Platz in dieser Disziplin und wichtige Punkte für das... [mehr]

  • Anschlussunterbringung

    Bis zu 21 Flüchtlinge in Leopoldstraße 45

    Die Stadt Hockenheim ist verpflichtet, Flüchtlingen im Anschluss an ihr Asylverfahren beziehungsweise spätestens nach zwei Jahren geeigneten Wohnraum zur Verfügung zu stellen (sogenannte Anschlussunterbringung). Um diese Verpflichtung zu erfüllen, wird die Stadt im Gebäude Leopoldstraße 45 nach entsprechenden Zuweisungen des Landratsamts Rhein-Neckar bis zu 21... [mehr]

  • Seebühnenfest Regen stoppt Auftritt der "Begabten Hausfrauen" / Konzert mit "Goo Birds Flight" gleich komplett abgesagt

    Ein Fall für die Wäscheleine

    Buchstäblich ins Wasser gefallen ist der Auftakt zum Seebühnenfest anlässlich des Jubiläums "25 Jahre Gartenschaupark". Am vergangenen Freitag fanden die "BHs mit Verstärkung" angesichts der drohend heraufziehenden Wolken ohnedies nur ein kleines Publikum, das dann beim einsetzenden Regen von der Seebühne im Stiegwiesenpark ins Trockene daheim flüchtete.... [mehr]

  • Die Grünen Überprüfung der Forsteinrichtung angekündigt / Stadtnaher Hardtwald soll auch für nächste Generation noch erlebbar bleiben

    Ist das Park- und Campingskonzept am Ring überhaupt noch zeitgemäß?

    "Die Schwetzinger Hardt ist ein Waldschutzgebiet für Mensch und Natur", heißt es in der Einladung zum Waldtag 2016, der am 18. September mit der Bürgerbegegnungsstätte in Reilingen als zentraler Treffpunkt stattfindet. Die Bürger in der Region können sich auf diesen Tag freuen, besteht doch dabei die Gelegenheit, selbst zu erleben wie die Erholung, der... [mehr]

  • Kulturdiamant aus der Fassung

    Zu den Schmuckstücken der damals lange herbeigesehnten und mit viel Herzblut gefeierten Landesgartenschau (LGS) gehörte 1991 die Seebühne, ein zu ihren Glanzzeiten fast futuristisch wirkender, trotzdem idyllischer Aufführungsort für Kulturleckerbissen aller Art - ein Diamant im 20 Hektar großen Schaugelände, der die mehr als 1,1 Millionen Besucher begeisterte.... [mehr]

  • Kindergärten Abschlussgottesdienst in der Lamellenhalle / Kleine Hummel im Mittelpunkt

    Mit Bommel in die Ferien

    Gemäß dem alten Sprichwort "Aller Anfang ist schwer" begleitete das Bilderbuch "Die kleine Hummel Bommel" die Schulanfänger der Hockenheimer Kindergärten durch ihren Jahresabschlussgottesdienst in der Lammellenhalle des Gartenschauparks. Alle künftigen Erstklässer trafen mit dem Bus, in Fahrgemeinschaften oder zu Fuß vor dem Parkkindergarten ein. Unter der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Fahrzeughalle mit Hochregallager und Waschplatz übergeben / Neues Fahrzeug in Dienst gestellt / Wache weiter modernisiert

    Neue Halle verbessert die Logistik

    Obwohl die neue Fahrzeughalle mit Waschhalle und Hochregallager erst am Samstagmorgen offiziell eingeweiht wurde, zeigte sie bereits einen Abend vorher, dass sie ihren Nutzen voll und ganz erfüllt. "Wir wurden nach dem schlimmen Unwetter zur Überlandhilfe nach Schwetzingen gerufen. Innerhalb kürzester Zeit, und mit viel weniger körperlicher Belastung als zuvor,... [mehr]

  • Zehntscheunenplatz Spielmobil des Pumpwerks bei der Stadtbibliothek zu Gast / Kreativworkshop und Bücherei-Rallye

    Sommerspaß auf "Bewegungsbaustelle"

    Das Spielmobil des Kinder- und Jugendbüros Pumpwerk ist von morgen, Dienstag, bis Freitag, 29. Juli, wieder vor der Stadtbibliothek zu Gast. Auf dem Platz vor der Zehntscheune gibt es jede Menge Angebote für alle Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Die "Bewegungsbaustelle" lädt mit Pedalos, Trampolinen, Stelzen und vielem mehr zu allerlei Aktivitäten ein.... [mehr]

Ketsch

  • Gemeinderat Neubau einer Kita soll heute Abend beschlossen werden / Kurzfristig Plätze durch Provisorium neben Kindergarten Regenbogen

    Container als Übergangslösung für die Kleinsten

    Wenn der Gemeinderat heute Abend zu seiner regulären Sitzung zusammenkommt, steht ein Tagesordnungspunkt auf dem Programm, der viele junge Familien in der Enderlegemeinde interessieren dürfte: Die Gemeindeverwaltung plant den Neubau einer kommunalen Kindertagesstätte in Verlängerung der Neurottschule, angrenzend an die Berliner Straße. Sechs Gruppen sollen hier... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Fahrer fährt Jungen an und flüchtet

    Ein siebenjähriger Junge wurde am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Ketsch schwer verletzt. Wie die Polizei erst am Sonntagnachmittag mitteilte, lief der Junge gegen 17 Uhr in der Parkstraße zwischen zwei geparkten Autos unachtsam auf die Straße und stieß dort gegen das Fahrzeug eines unbekannten Autofahrers. Dabei erlitt er schwere Verletzungen und... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Brühl/Ketsch Marianne Faulhaber verabschiedet Gemeindereferentin aus dem kirchlichen Dienst / Rückkehr jederzeit möglich

    Nicole Mönig: Ich habe mich jeden Tag auf meine Arbeit gefreut

    "Es sind stets die beherzten Entscheidungen, die unserem Leben Tiefe, Erfüllung und Farbe verleihen. Liebe Nicole, ich darf Dir im Namen unserer Kirchengemeinden für den weiteren Lebensweg alles Gute und Gottes Segen wünschen", sagte Pfarrgemeinderatsvorsitzende Marianne Faulhaber am Ende der Vorabendmesse. "Ich denke, für Deine jetzige Entscheidung braucht es... [mehr]

  • Kolpingfamilie Karitative Gesten dank Kuchengenuss beim Sommerfest / Projekt soll Menschen in Rio de Janeiro eine bessere Zukunft ermöglichen

    Radeln für die Menschen in der Welt

    Fahrrad und Hohwiesensee - die beiden Wörter gehören zusammen. Die Kolpingsfamilie und karitatives Wirken - auch diese Begriffe sind miteinander verbunden. Bewegung sei die Verbindung, wie Irene Burkard betonte. Am Ufer des Sees erzählte sie von "Rio bewegt. Uns." - dem großen Projekt der Solidarität, dem sich die Kolpingsfamilien weltweit angeschlossen haben.... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Großen Dank verdient

    An einem Freitagabend, nach einer langen Arbeitswoche, sind viele Menschen müde. Und das schwül-heiße Wetter drückt ja bei manchem auch noch auf den Kreislauf. Und dennoch - mehrere hundert Mannheimer haben am Freitagabend nicht die Füße auf der Couch hochgelegt oder sich im Biergarten aufs Wochenende gefreut. An ihrem Gürtel hängt nämlich ein Piepser, und... [mehr]

Kommentare Politik

  • Angst und Panik

    Angst ist der höchst sinnvolle körperliche Zustand, der alle unsere Reserven mobilisiert, um uns vor Gefahren zu retten. Panik hingegen lähmt. In München war eine Stadt der Panik sehr nahe. Es ist eben nicht alles so gut gelaufen, wie hinterher gelobt worden ist. Nicht bei der Polizei. Nicht bei den Bürgern. Auch nicht bei der Politik. Kein Vorwurf, aber eine... [mehr]

Kommentare Sport

  • Fauler Kompromiss

    Egal wie das IOC am Sonntag entschieden hätte - als strahlender Sieger hätte es die Bühne so oder so nicht verlassen können. Zu groß war der Druck von allen Seiten, zu weit auseinanderliegend die Interessen. Insofern ist das Urteil, die Entscheidung über den Olympia-Ausschluss russischer Sportler analog zu den Leichtathleten den jeweiligen Sportverbänden zu... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Unendliche Geschichte

    Der Streit um die Zulassung der Lang-Lkw in Deutschland ist eine unendliche Geschichte. Seit Beginn des von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) vorangetriebenen Feldversuchs, hören die Zweifel nicht auf. Vor allem, weil nur ein gutes Dutzend an Speditionen überhaupt an dem Test teilnehmen. Und diesen wird auch noch dadurch das Leben schwergemacht, dass... [mehr]

Kultur allgemein

  • Salzburger Festspiele Jubel um Miriam Fusenegger und Co.

    Bezaubernde Buhlschaft

    Mit einer umjubelten Wiederaufnahme von Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" haben die Salzburger Festspiele 2016 begonnen. Das größte Publikumsinteresse bei der Premiere im Großen Festspielhaus - wegen Regens konnte nicht auf dem Domplatz gespielt werden - galt der 25-jährigen Österreicherin Miriam Fussenegger. Sie verkörperte regelrecht bezaubernd die Rolle der... [mehr]

  • Kulturpolitik Grütters erwartet Unterstützung für Kulturgutschutz

    Museen noch skeptisch

    Das umstrittene neue Kulturgutschutzgesetz zeigt in deutschen Museen erste Auswirkungen. Leihgeber sind verunsichert, vereinzelt haben Sammler ihre verliehenen Kunstwerke sogar zurückgezogen. Dies ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Kulturstaatsministerin Monika Grütters appellierte unterdessen an die Museen, das Gesetz, das den illegalen Handel mit... [mehr]

  • Literatur Wilhelm Genazino zeigt sich in "Außer uns spricht niemand über uns" erneut auf der Höhe seiner Kunst

    Vom Verdacht, dass alles faul ist

    Wieder ein Mann, der gerne zuschaut, die Welt betrachtet und nicht sonderlich antriebsstark erscheint. Typisch für diesen Autor wirkt die neue Hauptfigur auch durch diese Aussage: "Mein Leben verlief nicht so, wie ich es mir einmal vorgestellt hatte." Wobei für den namenlosen Ich-Erzähler aus Wilhelm Genazinos neuem, erneut nicht allzu umfangreichem Roman "Außer... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Heimatbund stellt Jahrbuch vor / Themen vom Dreißigjährigen Krieg bis zur Gegenwart

    Als die Neckarbrücke in die Luft flog

    Zu einer "Führung" durch das neue Ladenburger Jahrbuch des Heimatbunds nahm Stadtarchivar Oliver Gülck bei dessen Vorstellung die rund 20 Interessenten in der Alten Kochschule mit. Auch die Autoren kamen dabei zu Wort und stellten ihre Beiträge vor. Hermann Dunda präsentierte neue Erkenntnisse zur Eroberung von Ladenburg im Jahr 1622 durch die Truppen Mansfelds.... [mehr]

  • Ladenburg 25 Jugendliche feiern Abschied von der Martinsschule / Rektor Kurt Gredel geht in Rente

    Weg in den Beruf steht offen

    Einen "besonderen Tag der Freude, aber auch des Abschieds", wie Rektor Kurt Gredel sagte, haben 25 Jugendliche der Martinsschule Ladenburg mit Eltern, Lehrern und Mitschülern gefeiert. Und da ist es beinahe selbstverständlich, dass die "Crazy Schüler" auftreten und ihren heimlichen Gute-Laune-Hit "Partysong" zum Besten geben. Damit verscheuchte die Schulband... [mehr]

Lampertheim

  • Bildung II Spaß und Motivation stehen im Mittelpunkt der Ferienakademie

    Freiwillig in der Schule

    Raus aus der Schule - und gleich wieder ab in die Schule, hieß es in der ersten Sommerferienwoche für die insgesamt 40 Teilnehmer der Ferienakademie für besonders begabte Schüler am Litauischen Gymnasium in Hüttenfeld. "Ihr habt freiwillig eine Woche eurer Sommerferien geopfert, um hier zu arbeiten", sagte Walter Diehl als Vertreter des Hessischen... [mehr]

  • Freiwilligentag Betreuung der Pestalozzischule sucht Helfer

    Gartenhaus für Schüler

    Die Frauen des Fördervereins der Schülerbetreuung Pestalozzischule um ihre Vorsitzende Marion Maurer sind eine rege Gruppe. Deshalb ist es für sie eine Selbstverständlichkeit, beim Freiwilligentag am 17. September mitzumachen. Sie ziehen ihre blauen T-Shirts an, nehmen Pinsel, Farben und Werkzeug in die Hände und wollen die Räume der Schülerbetreuung... [mehr]

  • Vernissage Ihren runden Geburtstag feiert die Hüttenfelderin mit eigener Ausstellung, einigen Überraschungen und netten Gästen in der Galerie Meile

    Gerdi Weber lebt sich künstlerisch aus - auch mit 90

    Gerdi Weber, Hüttenfelder Künstlerin, erlebte eine große Freude zu ihrem 90. Geburtstag. Das Ehepaar Meile und Anthony Verselis gab ihr die Möglichkeit, in der Kunstgalerie Meile auszustellen. Die Vernissage ihrer Bilderausstellung wurde mit einem ansprechenden Programm gefeiert. Viele Gäste kamen, um der Jubilarin zu gratulieren und ihr künstlerisches Schaffen... [mehr]

  • SPD Mitglieder auf Wahlkreisfahrt in Berlin / Lampertheimer Interessen im Vordergrund

    Im Gespräch mit Lambrecht

    Das politische und historische Berlin stand im Mittelpunkt einer viertägigen Wahlkreisfahrt der SPD Lampertheim. Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht hatte die Sozialdemokraten aus der Spargelstadt gemeinsam mit der SPD Mörlenbach in die Bundeshauptstadt eingeladen. "Die Fahrt dient einerseits der Weiterbildung, ist aber andererseits auch wichtig, um im... [mehr]

  • Bildung I Kreativwochen im Kindergarten lassen staunen

    Mehr als bloße Spielerei

    Zwei Wochen lang stand der Kindergarten Saarstraße ganz im Zeichen der Kreativität. Im Rahmen der erstmals ausgerichteten Kreativwochen war es der erklärte Wille von Kita-Leitung und Erziehern, gerade der älteren Generation nahe zu bringen, dass es sich bei dem Begriff um viel mehr handelt als um künstlerische Spielerei. Zum Abschluss waren die Eltern... [mehr]

  • Serie Im Garten von Claudia Cornelius-Knospe herrschen zarte Farbtöne vor / Obst und Gemüse für den Eigenbedarf

    Paradies im stetigen Wandel

    Weiß, Pink, Rosa und vielleicht auch noch ein bisschen Lila - das sind die Lieblingsfarben von Claudia Cornelius-Knospe. Wer ihren Garten betritt, erkennt das sofort. Knallrote oder quietschgelbe Blüten sucht der Besucher vergeblich. Nur das dunkle Orange des Jelängerjelieber, das sich vom Nachbargrundstück über die Mauer her eingeschlichen hat, duldet sie... [mehr]

  • Konzert MIL spielt

    Wehe und Co. rocken den Museumshof

    Zu einem besonderen Konzertabend lädt die Musiker-Initiative Lampertheim gemeinsam mit cultur communal für Donnerstag, 4. August, in den Hof des Heimatmuseums ein. Das Open-Air-Konzert steht unter dem Motto "One Of These Nights - The Great Sound Of America" und wartet mit Hits von Bruce Springsteen, John Denver, den Eagles, der Little River Band, ZZ Top, Johnny... [mehr]

Lautertal

  • Reise Führungen durch die Stadt und den Vatikan geplant

    CDU fährt nach Rom

    Für die Zeit vom 1. bis zum 8. Oktober hat Karl Kauer für die CDU Lautertal eine Reise nach Rom organisiert. Teilnehmer haben Gelegenheit, ab Lindenfels bei allen Haltestellen bis Bensheim Busbahnhof zuzusteigen. Zunächst geht es durch die Alpen bis zur Zwischenübernachtung im Raum Mailand/Lodi. Vorbei an Palma führt dann der Weg nach Modena auf die Autostrada... [mehr]

  • Ferienspiele Der Kleinkunstverein Doguggschde organisierte wieder ein Zeltlager in Schannenbach

    Römer und Germanen in seltener Eintracht

    Römer und Germanen lebten friedlich zusammen in Schannenbach. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus hatten sie ihre Zelte aufgeschlagen. Der Einladung des Kleinkunstvereins Doguggschde folgten 30 Ferienspielkinder. Das Zeltlager stand am Beginn des Lautertaler Ferienspielprogramms. Gemeinsam mit der Jugendpflege der Gemeinde organisieren die Vereine im Lautertal sechs... [mehr]

  • Krankenhaus Verdi-Vertreter widerspricht "Linken"

    Weygandt falsch zitiert

    Helge Weygandt, Verdi-Vertrauensmann im Heppenheimer Kreiskrankenhaus, distanziert sich von der Aussage, in seiner Klinik komme es "unter den jetzigen Bedingungen, verstärkt zu horrenden Wartezeiten". Er habe dies so oder so ähnlich nie gesagt oder geschrieben. Weygandt war in einer Mitteilung der "Linken" derart zitiert worden. Der Verdi-Vertreter berichtete, er... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Freihandel

    Keine Verträge, die die Souveränität einschränken

    Kommentar "Standards setzen", BA vom Samstag, 16. Juli Die Kommentatorin bedient sich der Logik der Befürworter der aktuell diskutierten Freihandelsabkommen CETA (mit Kanada) und TTIP (mit den USA). Freihandel hat seine positiven Seiten, er ist meines Erachtens nicht prinzipiell abzulehnen. Aber spätestens, wenn die Partikularinteressen von großen... [mehr]

  • Gewerbeflächen

    Nicht hauptsächlich Logistik-Betriebe im Kreis ansiedeln

    "Über die Hälfte nicht abgearbeitet", BA vom Samstag, 16. Juli Die kritischen Äußerungen bezüglich der Gier nach Ausbau muss ich zustimmen. Aber auch eine nicht nachvollziehbare Vergabepolitik für wertvolle Gewerbeflächen muss hinterfragt werden. Im Kreis Bergstraße werden solche Flächen hauptsächlich an die Logistikbranche vergeben, die für die Zunahme... [mehr]

Lindenfels

  • Krankenhaus "Linke" kritisiert Auftritt von Markus Bocklet in Lindenfels am Tag der Entscheidung über eine Kreis-Bürgschaft

    "Grünen-Sprecher wäre besser zur Ausschuss-Sitzung gekommen"

    "Der Besuch von Markus Bocklet, dem sozialpolitischen Sprecher der hessischen Grünen, in Lindenfels, brachte einige denkwürdige Aussagen zutage", stellt Christiane Hennrich, Kreistagsabgeordnete der "Linken" fest. "Wen wundert es, dass der Erste Stadtrat Otto Schneider (SPD Lindenfels) dem Antrag der Linken nach einer Bürgschaft des Kreises zur Rettung der Klinik... [mehr]

  • Heinrich-Böll-Schule Fünftklässler beteiligten sich an Malaktion von Kaufleuten im Weschnitztal

    Bilder bringen Geld für den Tierschutz

    Ein braunes Pferd, süße Hundewelpen und spielende Kätzchen - die Schüler der Klasse 5/5 an der Heinrich-Böll-Schule in Fürth mit Klassenlehrerin Sabrina Vieweg haben ihre Lieblingstiere während des Kunstunterrichts ganz unterschiedlich in Szene gesetzt. Im Vordergrund standen für die Kinder diesmal nicht ihre Noten, sondern allein Tiere in Not. Kaufleute aus... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Schule Diplome überreicht

    Erfolge beim Sprachtest

    Mit einem Erfolg endete das Schuljahr für fünf Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) in Rimbach. Schulleiter Ingo Stechmann und Klassenlehrer Christian Stein gratulierten Klaudia Durleij, Matej Komjáty, Raul Nagy und Daniel Kallai zum bestandenen Sprachdiplom und überreichten die dazugehörigen Urkunden. In verschiedenen Prüfungsabschnitten mussten sich... [mehr]

  • Albert-Schweitzer-Haus In der Kinderstadt Albert-Schweitzer-City lernen die Teilnehmer die politische Selbstverwaltung und das Wirtschaftsleben kennen

    Kinder spielen drei Wochen lang das Leben nach

    Das Leben als Spiel lernt man als Kind gut in der Albert-Schweitzer-City in Lindenfels. Das Angebot im Albert-Schweitzer-Haus des Vereins Kultur und Bildung und Soziales (Kubus) zielt darauf ab, dass Kinder lernen, Verantwortung zu übernehmen und dabei die Prinzipien des demokratischen Miteinanders nutzen. Gelernt und gelebt wird das in den Sommerferien. Kinder... [mehr]

  • Hauptversammlung Lindenfelser Sozialdemokraten analysierten ein ereignisreiches Geschäftsjahr und die Kommunalwahl vom 6. März

    SPD sieht sich auf ihrem Kurs bestätigt

    Die angespannte Haushaltslage, die medizinische Versorgung, die Nahversorgung, der Bau eines neuen Feuerwehrhauses, der Erhalt des Schwimmbades und die Belebung der Innenstadt: Allein die kleine Auswahl an Stichpunkten signalisiert das breite Spektrum an herausragenden Themen, denen sich die Lindenfelser Politik im vergangenen Jahr zu stellen hatte. Auf der... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballHessenligaFC Bayern Alzenau - Spfr. Seligenstadt 2:2 Vikt. Kelsterbach - Hessen Dreieich abgebr. (Gewitter) Viktoria Urberach - KSV Baunatal 0:0 FC Ederbergland - Eintracht Stadtallendorf 1:2 Rot-Weiß Darmstadt - Viktoria Griesheim 0:3 FSC Lohfelden - OSC Vellmar 0:1 SV Steinbach - SV Rot-Weiß Hadamar 2:2 TSV Lehnerz - Borussia Fulda 2:1 RW Frankfurt... [mehr]

  • Turnier der Tvgg LorschGruppe A: Tvgg Lorsch - VfR Bürstadt 1:0 SG Einhausen - Tvgg Lorsch 0:0 VfR Bürstadt - SG Einhausen 0:2Tore: 0:1 Knaup (41.), 0:2 Gaggiano (53.).1. SG Einhausen 2 2:0 42. Tvgg Lorsch 2 1:0 43. VfR Bürstadt 2 0:3 0Gruppe B: TSV Auerbach - VfR Fehlheim 0:2 Olympia Lorsch - TSV Auerbach 1:0Wertung n. Abbruch wg. Gewitter (Tor:... [mehr]

  • Fußball

    Eintracht-Neuzugang aus Manchester

    Die Neuzugänge haben Eintracht Frankfurt nicht vor einem enttäuschenden Testspiel-Ergebnis bewahren können. Der Fußball-Bundesligist spielte nur 2:2 (1:1) beim Drittligisten SV Wehen Wiesbaden. Allerdings verzichtete Trainer Niko Kovac auf die angeschlagenen Jesus Vallejo und Taleb Tawatha. Und der erst kurz zuvor verpflichtete uruguayische Rechtsverteidiger... [mehr]

  • Tennis Hessenliga-Team verliert nach desolater Leistung in Frankfurt und mit gewagter Doppeltaktik zu Hause

    Rabenschwarzes Wochenende für den TCO Lorsch

    Die Herren des TCO Lorsch müssen in der Tennis-Hessenliga den Blick vorerst nach unten richten. Der unnötigen, weil zum Teil selbstverschuldeten 3:6-Niederlage am Samstag bei SaFo Frankfurt folgte am Sonntag eine bittere, weil mehr als knappe 4:5-Heimniederlage gegen FTC Palmengarten. Die Niederlagen wiegen doppelt schwer, weil beide Teams vor dem Spieltag ebenso... [mehr]

  • Fußball Tvgg Lorsch gewinnt "kleines Finale" beim eigenen Turnier

    VfR Fehlheim wieder die Nummer eins

    Der VfR Fehlheim hat seinen Titel beim Helmut-Vorreiter-Gedächtnisturnier in Lorsch verteidigt. Der Verbandsliga-Aufsteiger konnte erwartungsgemäß das Finale gegen die SG Einhausen mit 5:1 für sich entscheiden. So deutlich, wie es der Endstand vielleicht vermitteln mag, war die Fehlheimer Überlegenheit jedoch nicht. Die SGE war zumindest im zweiten... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • BaseballBundesliga SüdBuchbinder Legionäre - Stuttgart Reds 0:5 Mainz Athletics - Heidenheim Heideköpfe 11:1 Buchbinder Legionäre - Stuttgart Reds 9:6 Mannheim Tornados - Haar Disciples 2:12 Mannheim Tornados - Haar Disciples 9:11 Tübingen Hawks - Bad Homburg Hornets 4:6 Tübingen Hawks - Bad Homburg Hornets 0:3 Mainz Athletics - Heidenheim Heideköpfe 4:11... [mehr]

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdMunich Cowboys - Marburg Mercenaries ausgef. Saarland Hurricanes - Rhein-Neckar Bandits 59:13 Stuttgart Scorpions - Schwäbisch Hall 21:48 Frankfurt Universe - Allgäu Comets 32:71 Schwäbisch Hall 9 9 0 428:177 18:02 Frankfurt Universe 8 7 1 315:104 14:23 Saarland Hurricanes 9 6 3 324:206 12:64 Allgäu Comets 9 5 4... [mehr]

  • Handball

    Claus erneut am Knie verletzt

    Herber Schlag für Dominik Claus vom Handball-Zweitligisten TSG Friesenheim. Bei einem Testspiel mit der Junioren-Nationalmannschaft gegen Slowenien (27:17) im Vorfeld der U-20-EM in Dänemark zog sich der Linkshänder Partie erneut eine schwere Knieverletzung zu. Wie eine MRT-Untersuchung ergab, ist das vordere Kreuzband gerissen und auch Knorpel im Kniegelenk wurde... [mehr]

  • Triathlon Weinheimer landet beim RömerMan in Ladenburg einen klaren Start-Ziel-Sieg / Berlinger gewinnt bei den Frauen

    Florian Angert nutzt den Heimvorteil

    Für Florian Angert war und ist der RömerMan in Ladenburg einfach ein Heimspiel. "Die Stadt liegt auf meiner Trainingsradstrecke, ich fühle mich hier einfach richtig wohl, kenne viele Stellen", berichtete der 24-jährige Triathlet, der am Samstag seinen Sieg aus dem Vorjahr auf der olympischen Distanz über 1,8 Kilometer Schwimmen, 41 Kilometer Radfahren und 10... [mehr]

  • Leichtathletik MTG mit drei Titeln und Silber bei U-23-DM

    Kleines Team, großer Erfolg

    Mit drei Titeln und einmal Silber hat eine kleine Mannschaft der MTG Mannheim bei den Deutschen U-23-Meisterschaften große Ausbeute gemacht. Zweimal Gold gab es für die 22-jährige Sprinterin Alexandra Burghardt. Als Staffel-Läuferin bereits für Olympia nominiert, war sie in 11,41 sec. über 100 Meter die Schnellste und gewann auch die 4x100-Meter zusammen mit... [mehr]

  • Baseball Mannheimer Rekordmeister verliert zweimal gegen die Haar Disciples

    Play-offs erneut ohne die Tornados

    Wieder hat es nicht gereicht: Die Bundesliga-Baseballer der Mannheim Tornados verloren gestern ihre beiden Heimspiele gegen die München-Haar Disciples mit 2:12 und 9:11. Damit finden die Play-offs 2016 erneut ohne den Deutschen Rekordmeister statt. Die Tornados können Haar in der Tabelle nicht mehr einholen. Die ursprünglich für Samstag geplanten Spiele waren... [mehr]

  • Fußball Kreisligist wirft Viernheim aus dem BFV-Pokal

    RW Rheinau überrascht

    Der SC Rot-Weiß Rheinau sorgte in der ersten Runde des BFV-Pokals für die größte Überraschung. Der Kreisligist gewann gegen den Verbandsligisten TSV Amicitia Viernheim mit 4:1. Die Südhessen waren feldüberlegen, schafften es aber nicht, diese Überlegenheit in Zählbares umzumünzen und liefen in die Rheinauer Konter. Bereits früh zwang Marcus Hawk Viernheims... [mehr]

  • Fußball

    Sandhausen unterliegt Sevilla

    Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat das Testspiel gegen den Europa-League-Sieger FC Sevilla verloren. Die Kurpfälzer unterlagen dem spanischen Champions-League-Teilnehmer gestern Abend vor 1500 Zuschauern im Hardtwaldstadion mit 1:2 (1:1). Andrew Wooten hatte Sandhausen in der 10. Minute in Führung gebracht, Yevhen Konoplyanka (41./Foulelfmeter) und Pablo... [mehr]

  • American Football Bandits unterliegen 13:59 bei Hurricanes

    Starkes Epperly-Debüt reicht nicht für Punkte

    1026 Zuschauer sahen am Samstag im Neunkirchner Ellenfeldstadion das Bundesligaduell zwischen den auf Play-off-Kurs befindlichen Saarland Hurricanes und den Rhein-Neckar Bandits. Im Gegensatz zur 0:49-Niederlage im Hinspiel schaffte das Schlusslicht aus Mannheim es diesmal zwar auf die Anzeigetafel, mit 59:13 (28:7, 14:6, 10:0, 7:0) ging aber auch das Rückspiel klar... [mehr]

  • Fußball Maccabi Haifa gewinnt die 62. Auflage des Insel-Cups für U-19-Junioren

    Turniersieg geht erstmals nach Israel

    Erstmals kommt der Sieger des Insel-Cups aus Israel: Maccabi Haifa gewann gestern durch ein 2:0 im Endspiel über den Titelverteidiger FK Vojvodina Novi Sad die 62. Auflage des Heinrich-Vetter-Turniers für U-19-Juniorenteams in Ilvesheim. Insgesamt besuchten 2000 Zuschauer das dreitägige Schaulaufen der Talente. Nach Rang zwei in 2011 und Platz vier in 2012 gelang... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdMunich Cowboys - Marburg Mercenaries ausgef. Saarland Hurricanes - Rhein-Neckar Bandits 59:13 Stuttgart Scorpions - Schwäbisch Hall 21:48 Frankfurt Universe - Allgäu Comets 32:71 Schwäbisch Hall 9 9 0 428:177 18:02 Frankfurt Universe 8 7 1 315:104 14:23 Saarland Hurricanes 9 6 3 324:206 12:64 Allgäu Comets 9 5 4... [mehr]

  • Kanupolo

    Endspiel-Niederlage für Adler/Bildat

    Beim ECA Cup-Turnier im belgischen Mechelen mussten Annika Adler und Emily Bildat vom WSV Lampertheim am Ende mit den deutschen U 21 Juniorinnen im Kanupolo mit Rang zwei vorliebnehmen. Im Endspiel unterlag die deutsche U 21 denn Altersgenossinnen aus Frankreich mit 1:3. Beim dritten und letzten ECA Cup-Turnier im französischen Thury-Harcourt trafen im Endspiel nun... [mehr]

  • Fußball Fortsetzung morgen im Günderoth-Stadion

    Pfeiffer-Turnier: Unwetter sorgt für Verlängerung

    Auf den Sieger beim 35. Hans-Pfeiffer-Turnier des FC Olympia Lampertheim müssen die Fußballfans in der Spargelstadt noch bis morgen warten. Zwar sollte der Turniersieger bei den Aktivenmannschaften bereits am Freitagabend im Adam-Günderoth-Stadion gekürt werden, doch als das zweite Halbfinale zwischen Titelverteidiger Azzurri Lampertheim und Turnierneuling... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Fußball-Vorbereitungsturnier Ketsch zeigt eine starke Frühform beim Cup in Rohrhof / Nur fünf Mannschaften dabei

    An Glanz früherer Ausgaben verloren

    Das Martin-Hufnagel-Gedächtnisturnier beim SV Rohrhof hat nicht mehr die Anziehungskraft und den Stellenwert der früheren Jahre. Gerade einmal fünf Fußball-Mannschaften haben ihre Teilnahme in diesem Jahr bekundet. "Wir haben sehr viele Vereine angeschrieben. Was mich am meisten enttäuscht hat, war die Tatsache, dass ein Großteil es nicht für nötig fand, sich... [mehr]

  • Tennis-Bundesliga

    Grün-Weiß siegt gegen Bruckmühl

    "Es hat sich gelohnt", freute sich Gerald Marzenell. Der Teamchef des Tennisclubs Grün-Weiss Mannheim war überglücklich über den zweiten Saisonsieg, den seine Schützlinge beim TC Bruckmühl-Feldkirchen eingefahren hatten. "Eine super Reise mit einem tollen Abschluss", kommentierte er den 4:2-Sieg. Seine Akteure gingen als Favorit in die Partie, doch bereits vor... [mehr]

  • Pferdesport Auch der zweite Platz beim Großen Preis der Stadt Schwetzingen geht in den Landkreis Heilbronn / Bernd Herbert krönt sich am Samstag zum zweimaligen Gewinner

    Jürgen Kurz siegt in spannendem Finale

    Schwetzingen. Aufatmen - das Turnier kann fortgeführt werden - das war der erste Gedanke der Verantwortlichen des Reitervereins Schwetzingen am Samstag Morgen. Heute krönt die Springprüfung Klasse S** mit Stechen um den Großen Preis der Stadt Schwetzingen das Turnier. [mehr]

  • Ringen Reilingerin muss sich mit Rang fünf begnügen

    Mehner geht die Kraft aus

    Nach Rang drei im Vorjahr in der Klasse bis 38 Kilogramm reichte es diesmal nicht zu einer Medaille für Celine Mehner: Die für den KSV Kirrlach ringende Reilingerin belegte in der nächsthöheren Gewichtsklasse (bis 40 Kilogramm) am Ende den fünften Platz. "Die Gegnerinnen waren mir körperlich überlegen", sagte die 16-jährige Mehner, die noch im kommenden Jahr... [mehr]

  • Fußball-Verbandspokal Verdienter 4:2-Erfolg gegen den SV Treschklingen / SCO Neulußheim kommt gegen Gartenstadt unter die Räder / Eppelheim gewinnt souverän

    SV 98 Schwetzingen kommt zurück und erledigt Pflichtaufgabe

    Der SV 98 Schwetzingen erfüllte in der ersten Runde des Verbandspokals seine Pflichtaufgabe, während der SC Olympia Neulußheim gegen den favorisierten Landesligisten VfB Gartenstadt unter die Räder kam.SC Olympia Neulußheim - VfB Gartenstadt 0:8 (0:3)Gartenstadt bestimmte von Beginn an Tempo und Gegner. Bereits nach drei Minuten stand es 0:1 für die Gäste.... [mehr]

Lorsch

  • Kloster Lorsch

    Besichtigung der Ausgrabungsstätte

    Eine Besichtigung der aktuellen Ausgrabung auf dem Benediktinerplatz am Kloster Lorsch findet am Dienstag, 26. Juli, um 18 Uhr statt. Seit April vergangenen Jahres finden rund um die Lorscher Torhalle archäologische Grabungen statt, die als Vorbereitung für die Neugestaltung des Platzes notwendig wurden. Die Ausgrabungen nähern sich nun ihrem Ende. Zum letzten Mal... [mehr]

  • Stadtarchiv Hans Schenk verstorben

    Fachmann im Ehrenamt

    Sein ehrenamtliches Wirken war von großer Bedeutung für die Stadtgemeinde und für die katholische Pfarrgemeinde Sankt Nazarius Lorsch. In der vergangenen Woche ist Dr. Johann Josef (genannt Hans) Schenk im Alter von 84 Jahren gestorben. Von einem Sturz in seinem Haus in der Lorscher Schanzenstraße hat er sich nicht mehr erholt. In Schenks Person fanden haupt- und... [mehr]

  • AWO

    Grillfest bei den Klosterspatzen

    Den Sommer nutzt der Vorstand der Lorscher Arbeiterwohlfahrt (AWO) auch immer zur Einladung aller Mitglieder und Freunde zu einem Grillfest. In diesem Jahr wird am 10. Oktober um 16 Uhr bei den Klosterspatzen gegrillt. Vor allem Steaks und Bratwurst werden dort gebrutzelt. Weil der Vorstand kalkulieren muss, wie viel Grillgut besorgt werden muss, ist eine Anmeldung... [mehr]

  • Einbruch

    Hausbewohnerin ertappte Täter

    An der Glockenwiese hat eine Bewohnerin am Samstag zwei Einbrecher überrascht. Gegen 12.20 Uhr waren die Kriminellen über ein Fenster in das Einfamilienhaus gelangt, jedoch nicht weit gekommen. Mit anwesenden Bewohnern hatten die Ganoven scheinbar nicht gerechnet. Anstatt sich auf die Suche nach Beute zu begeben, traten die Ertappten die Flucht in Richtung... [mehr]

  • Vogelpark 40 Schüler des Goethe-Gymnasiums Bensheim halfen am Sozialen Tag aus

    Perfekte Abwechslung zum Unterricht

    Am letzten Donnerstag vor den Ferien beteiligte sich das Goethe-Gymnasium in Bensheim am Sozialen Tag. Zwei Biologie-Leistungskurse des Bensheimer Gymnasiums machten sich auf nach Lorsch, um den Vogelschützern in ihrem Vogelpark zu helfen.Arbeiten an Dach und Grünflächen40 Jugendliche mit ihren Lehrern wurden von den Lorscher Vogelschützern zur Arbeit eingeteilt.... [mehr]

  • Freilichtlabor In Lauresham dreht sich jetzt alles um die vierbeinigen Bewohner

    Taufzeremonie für zwei Kuhkälber

    Die Stars hießen Nele und Nala. Die beiden neugeborenen Kuhkälbchen wurden jetzt auf diesen Namen getauft. Mit original Weschnitzwasser. Zehn Namen kamen in die engere Auswahl. Ob die Kleinen mit der Entscheidung einverstanden waren, bleibt offen. Alle wollten den Nachwuchs sehen beim Themenwochenende im Freilichtlabor. "Tierisches Lauresham" titelte die... [mehr]

  • Zurück zum Auerochs: Ein Langzeitprojekt

    Seit bald drei Jahren beteiligt sich Lauresham an einem besonderen Forschungsprojekt: Ziel ist die Zucht einer Rinderrasse, die dem Auerochsen sowohl in Bezug auf das Erscheinungsbild als auch in Verhalten und die Genetik möglichst nahe kommt. Bis zu seinem Verschwinden im 17. Jahrhundert prägte der Auerochse wie kaum ein anderer großer Pflanzenfresser die von ihm... [mehr]

Ludwigshafen

  • Geschichte Initiative auf Suche nach Informationen

    Erinnerung an "Engel"

    Die "Parteiunabhängige Ludwigshafener Initiative gegen das Vergessen beispielhafter Biografien tapferer Menschen im Widerstand gegen das NS-Terror-Regime" sucht Menschen, die sich noch persönlich erinnern oder über Informationen zur Ärztin Dr. Edith Leffmann verfügen. Diese wurde nach Angaben des Initiativensprechers Bernhard Wadle-Rohe von der Bevölkerung auch... [mehr]

  • Straßentheaterfestival I Stelzenläufer, Asphaltpiloten und ein Bildschirmschoner aus Hannover / Rund 25 000 Besucher

    Fabelwesen in der Innenstadt

    Zweieinhalb Tage lang beherrschten wieder Fabelwesen die Ludwigshafener Innenstadt. Am Samstagabend ging das 17. Straßentheaterfestival zu Ende. Zahlreiche Besucher erfreuten sich an Darbietungen von internationalen Künstlern. [mehr]

  • Straßentheaterfestival II Besucher am Abend begeistert - trotz einiger ausgefallener Programmpunkte

    Genug gesagt - ganz ohne Worte

    Das Abendprogramm des Straßentheaterfestivals gehört traditionell zu den Höhepunkten. Das war auch dieses Jahr so - obwohl einige Veranstaltungen ausfallen mussten. [mehr]

  • Feuerwehr Schäden nach Unwetter

    Parks bleiben gesperrt

    Das Unwetter, das am Freitagabend über die Vorderpfalz hinweggezogen ist, hat auch in Ludwigshafen seine Spuren hinterlassen. Weil möglicherweise die Bäume nicht mehr sicher stehen, hat die Stadtverwaltung mehrere Grünflächen gesperrt. Bis auf weiteres geschlossen ist der Ebertpark. Das Turmrestaurant ist jedoch zugänglich. Auch das Konzert der Reihe "Schöne... [mehr]

  • Polizei Angehende Kommissare üben am Raschig-Parkplatz / In wenigen Wochen Prüfung

    Unterricht in Fahrzeugkontrolle

    Auf dem Lehrplan angehender Kommissare stehen auch Verkehrskontrollen. Wer als Polizist zukünftig für Recht und Ordnung sorgen will, der muss auch solche Einsätze in Echtsituationen üben. Fahrzeugpapiere, TÜV, Reifen, Lichtkontrolle, der Ablauf einer Verkehrskontrolle ist stets gleich. "Die Feinheiten lernt man aber erst mit den Jahren", erklärt... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Reiss-Engelhorn-Museen

    "Kulturschmaus" zur Stadtgeschichte

    Legenden ranken sich um das ehemalige Haus des Scharfrichters, das später zur Volksküche wurde, und schöne Häuserfassaden erzählen von der Blüte Mannheims: In der Reihe "Kulturschmaus am Nachmittag" geht es am Mittwoch, 27. Juli, in den Reiss-Engelhorn-Museen um die Quadrate H bis K. Kunsthistorikerin Tanja Vogel gibt einen unterhaltsamen Einblick in die... [mehr]

  • Unfall

    BMW kommt von der Straße ab

    Zwei 19-Jährige, ein Mann und eine Frau, sind gestern Abend bei einem Unfall auf der B 38a leicht verletzt worden. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn kam der 19-Jährige, der das Auto lenkte, und von Neckarau Richtung Feudenheim unterwegs war, in einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Infolge dessen, so berichtet die... [mehr]

  • Nationaltheater Generalmusikdirektor Ettinger sowie Spartenchefs von Oper und Ballett im fast voll besetzten Schauspielhaus verabschiedet

    Eine Matinee mit sehr viel Wehmut

    Es lag Wehmut, ja sogar Trauer in der Luft, sehr viel Dankbarkeit und Respekt. Dazu gab es lange, rhythmisch und am Ende stehend dargebotenen Applaus: Im nahezu vollbesetzten Schauspielhaus des Nationaltheaters wurden gestern bei einer Matinee ein Generalmusikdirektor, zwei Intendanten und zwei stellvertretende Intendanten verabschiedet - ein Novum in der Geschichte... [mehr]

  • Jubiläum 50 Jahre Evangelische Gemeinde Vogelstang

    Festgottesdienst mit dem Landesbischof

    "Eefach annerscht" - Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh hatte so seine Probleme, das Motto, unter dem die evangelische Gemeinde auf der Vogelstang ihr 50-jähriges Bestehen feierte, im Mannemer Dialekt richtig auszusprechen. "Sie sind noch mit viel Schwung unterwegs und mit großer Lust am Ausprobieren", attestierte er den Vogelstänglern. Die vergleichsweise... [mehr]

  • Sepp-Herberger-Tag Fußballfest bei Dauerregen

    Fröhliche Stimmung auf dem Kunstrasen

    Die DFB-Stiftung Sepp Herberger, der Badische Fußballverband (bfv) und die Stadt Mannheim brachten 250 Grundschüler in Bewegung. Beim 5. Sepp-Herberger-Tag gaben sie erst auf dem Platz und dann im Stadion bei der Uefa-U19-EM alles. Was zuerst noch "bestes Fußballwetter" war, entwickelte sich im Laufe des Vormittags zum Dauerregen. Das tat der Stimmung bei den 250... [mehr]

  • Hilfsorganisationen Großeinsatz für Feuerwehr und THW / Reiss-Engelhorn-Museen und Luisenpark stark betroffen

    Hohe Schäden durch Unwetter

    Immense, aber noch nicht bezifferbare Sachschäden hat das Unwetter in der Nacht zum Samstag verursacht. Die Reiss-Engelhorn-Museen sind besonders betroffen, sie waren das komplette Wochenende über geschlossen und können erst am Dienstag wieder öffnen. [mehr]

  • Innenstadt Großeinsatz bewaffneter Beamter

    Kinder mit "Pistolen" in der Stadt

    Großalarm wegen Kindern: Polizeibeamte mit Maschinenpistolen im Anschlag postierten sich am Samstagnachmittag plötzlich an zahlreichen Punkten in den Quadraten. Auslöser waren aber nur zwei Jungs mit Spielzeugpistolen - doch nach den jüngsten Vorfällen war die Polizei sofort auf der Hut. Da eine Demonstration türkischer Nationalisten angekündigt, dann von den... [mehr]

  • Gewinnspiel Freude in Markelsheim

    Klara Rumm gewinnt 750 Euro

    750 Euro hat Klara Rumm aus Markelsheim beim Gewinnspiel unserer Zeitungsgruppe gewonnen. "Gemeinschaftlich mit meinem Mann habe ich das Kreuzworträtsel gelöst", freute sich Rumm bei der Scheckübergabe. Marketingleiter der Fränkischen Nachrichten (FN) Michael Wünsch übergab den "Preis für den Monat Juni" in Bad Mergentheim und gratulierte Klara Rumm im Namen... [mehr]

  • "MM-Helfer Gute Stimmung beim Sommerfest im Seniorenzentrum "Am Rheinufer"in Ludwigshafen

    Kräftig Anpacken zum 70. Geburtstag

    Eugen Schäfer holt bedächtig mit seinem Fuß aus und schießt. Jubel brandet auf. Gerade hat der Senior 50 Punkte "ergattert" beim Torwandschießen auf dem Sommerfest des Seniorenzentrums "Am Rheinufer" in Ludwigshafen. Betreuer Steve Erba stützt den gesetzten Herrn etwas, damit er nicht sein Gleichgewicht verliert. Im blauen Trikot des "MM" stehen Stefan Proetel,... [mehr]

  • Bildung Johanna-Geissmar-Gymnasium und Montessorischule nehmen an Projekt MUS-E teil / Trägerverein nach Mannheim gezogen

    Künstler arbeiten mit Schülern

    Kreative Kinder sind leistungsfähiger und den Herausforderungen der Gesellschaft besser gewachsen. Das ist das Credo des internationalen Bildungsprogramms MUS-E, das 1993 vom Geigenvirtuosen Yehudi Menuhin und dem deutschen Cellisten Werner Schmitt gegründet wurde. Auch zwei Mannheimer Schulen nehmen seit diesem Schuljahr daran teil: die... [mehr]

  • Verlosung

    Lesung eines Comiczeichners im Capitol

    Am Donnerstag, 28. Juli, lädt das Capitol zu einer Lesung des Comiczeichners Ralf König ein. Ab 20 Uhr trägt er eine Familiengeschichte unter dem Titel "Porn-Story" vor, die als augenzwinkernder Kommentar zur ewigen Frage zu verstehen sei, ob heterosexuelle Männer und Frauen mit ihren Fantasien und Vorlieben zusammen passen. Außerdem spricht er darüber, was die... [mehr]

  • Bundesgartenschau Feudenheimer Initiative "Gestaltet Spinelli" zeigt sich von neuen Buga-Plänen irritiert

    Neues Gutachten für den Grünzug Nordost gefordert

    Die Bürgerinitiative (BI) "Gestaltet Spinelli" reagiert nach Berichten über neue Bundesgartenschau-Pläne ohne die umstrittene Einbeziehung der Feudenheimer Au mit verhaltener Kritik. Es gelte, "zunächst einmal abzuwarten, wie die Planungen konkret aussehen werden", wie Britta Gedanitz und Hans-Jürgen Hiemenz mitteilten. "Uns irritiert das Beibehalten des... [mehr]

  • Kirche Eberhard Merz spricht auf der Vogelstang

    Predigt über das Alter

    Der Ingenieur Eberhard Merz spürt es selbst ziemlich deutlich, "das Alter". Auch ein Grund, warum er am kommenden Sonntag, 31. Juli, über dieses Thema predigt. Im Gemeindezentrum Vogelstang, Eberswalder Weg 49-51, steht der ehemalige Manager und Träger des Bundesverdienstkreuzes mit 81 Jahren als Gastprediger auf der Kanzel. Er spricht in der Veranstaltungsserie... [mehr]

  • Marktplatz Demonstration in der Innenstadt / Großaufgebot der Polizei verhindert Handgreiflichkeiten

    Rund 2000 Erdogan-Anhänger ziehen durch die Planken

    Rund 2000 Unterstützer des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyid Erdogan haben gestern weitgehend friedlich in der Innenstadt demonstriert. Zu der Veranstaltung hatte die Union Türkischer Vereine aufgerufen. Eine bereits für Samstag geplante Großkundgebung war vom Veranstalter auf Bitte der Stadtverwaltung abgesagt worden. Nach dem offiziellen Ende der... [mehr]

  • Nachruf Erich Rappenecker, 40 Jahre lang katholischer Pfarrer auf dem Pfingstberg, starb im Alter von 91 Jahren in Ilvesheim

    Sogar Mutter Teresa war bei ihm zu Gast

    Schon die bloßen Daten lassen aufhorchen: Im Juni 2015 waren es 65 Jahre, dass er zum Priester geweiht wurde; genau 40 lange Jahre wirkte er als katholischer Pfarrer auf dem Pfingstberg und der Hochstätt. Mutter Teresa war bei ihm zu Gast, Papst Benedikt XVI. begrüßte ihn auf dem Petersplatz. Ohne Zweifel: Erich Rappenecker war eine der eindrucksvollsten... [mehr]

  • SCA in Mannheim

    Tödlicher Unfall in Papierfabrik

    Ein 60 Jahre alter Arbeiter ist am Sonntag gegen 21.45 im SCA-Werk in Sandhofen rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Bei dem Unfall erlitt ein 53-Jähriger schwere Verbrühungen und wurde in eine Ludwigshafener Spezialklinik eingeliefert. Wie Markus Winter von der Mannheimer Polizei mitteilte, wurden zwei weitere Arbeiter leicht... [mehr]

  • SWR-Sommerfest Unter den Platanen am Technoseum wird gefeiert / Schönes Wetter nach starkem Schauer

    Wissen, was im Ländle passiert

    Es gießt wie aus Kübeln. Doch mit dem ersten "Halleluja" des Gospelchores Heaven's Gate aus Rheingönnheim hat Petrus ein Einsehen. Einen Gottesdienst unter dem Thema "Nächstenliebe" feiern Pfarrerin Martina Egenlauf-Linner und Sigrid Mohr-Messarosch beim SWR-Fest vor dem Technoseum. Aber pünktlich zu Beginn der Messe hört es auf zu regnen. Festwirt Markus Rick... [mehr]

  • Universität Engpass bei Studenten-Unterkünften

    Zimmer gesucht

    Das Studentenwerk der Universität sucht Unterkünfte für rund 770 internationale Studierende, die auch im kommenden Herbst-/Wintersemester nach Mannheim kommen. Die Universität ermutigt auch in diesem Jahr wieder private Vermieter, sich beim Studierendenwerk zu melden, wenn es ihnen möglich ist, internationalen Studierenden ab August oder September für mehrere... [mehr]

Metropolregion

  • Film

    "Kings of Kallstadt" bei US-Festival

    Ein deutscher Dokumentarfilm über Donald Trump und die Pfälzer Wurzeln seiner Ahnen wird demnächst in den USA gezeigt. "Kings of Kallstadt", so der Name des 2014 fertiggestellten Streifens, ist auf dem von US-Filmemacher und Oscar-Preisträger Michael Moore ("Bowling for Columbine") gegründeten "Traverse City Film Festival" zu sehen, das am Dienstag in Traverse... [mehr]

  • Integration 19-jähriger Syrer Elijah Haider verarbeitet seine Erlebnisse auf der Flucht in ausdrucksstarken Bildern

    "Kunst ist meine einzige Chance"

    Elijah Haider hat eine Odyssee hinter sich. Der 19 Jahre alte Syrer hat eine abenteuerliche, zum Teil lebensgefährliche Flucht erlebt. Sie hat den jungen Mann zutiefst verunsichert. Seit Dezember 2015 lebt Elijah nun in Worms. Angekommen ist er allerdings immer noch nicht. "Ich fühle mich nirgends zu Hause", sagt der junge Mann leise. Elijah ist allerdings nicht... [mehr]

  • Unwetter Sturm wütet vor allem in Frankenthal

    Gefahr durch Bäume und Dachziegel

    Rhein-Neckar. Vor allem rund um Frankenthal und Schwetzingen wütete am Freitagabend das Unwetter in der Region. Dies geht aus der vorläufigen Bilanz von Feuerwehren und Polizei hervor. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. [mehr]

  • Wald Bahn und Hessen Forst planen bei Hirschhorn großflächig Fällungen / Von Steilhang "geht eine Gefahr aus" / Stämme und Steine könnten auf Gleise fallen

    Per Helikopter geht's den Bäumen an den Kragen

    Es sind die größten Baumfällarbeiten bei Hirschhorn in den vergangenen Jahrzehnten. Die Deutsche Bahn und Hessen Forst gehen den Steilhang oberhalb der Neckarschleife gegenüber von Ersheim auf einer Fläche von zehn Hektar aus Gründen der Verkehrssicherung an. Herabfallende Bäume und Sandsteinbrocken gefährdeten in den letzten Jahren immer wieder den... [mehr]

morgenweb

  • Literatur Wilhelm Genazino zeigt sich in "Außer uns spricht niemand über uns" erneut auf der Höhe seiner Kunst

    Vom Verdacht, dass alles faul ist

    Wieder ein Mann, der gerne zuschaut, die Welt betrachtet und nicht sonderlich antriebsstark erscheint. Typisch für diesen Autor wirkt die neue Hauptfigur auch durch diese Aussage: "Mein Leben verlief nicht so, wie ich es mir einmal vorgestellt hatte." Wobei für den namenlosen Ich-Erzähler aus Wilhelm Genazinos neuem, erneut nicht allzu umfangreichem Roman "Außer... [mehr]

Nachrichten

  • Kabul Mindestens 80 Tote bei Doppelanschlag des Islamischen Staates

    Afghanistan ruft Staatstrauer aus

    Der verheerende IS-Doppelanschlag mit mindestens 80 Toten in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat international Entsetzen ausgelöst. Das Innenministerium verhängte aus Sicherheitsgründen ein landesweites, zehntägiges Demonstrationsverbot. Gestern wurde Staatstrauer im ganzen Land ausgerufen. Afghanistans Regierungschef Ashraf Ghani kündigte Rache für das "Blut... [mehr]

  • München Tat lange vorbereitet / Debatte über Bundeswehr

    Amokläufer nahm Breivik als Vorbild

    Der Amokläufer von München hat seine Tat ein Jahr lang akribisch vorbereitet und dazu wie der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik ein Manifest verfasst. Einen politischen Hintergrund schlossen die Ermittler gestern aber aus. Zur Vorbereitung seiner Bluttat war der psychisch kranke 18-Jährige auch nach Winnenden gereist, den Ort eines früheren... [mehr]

Oftersheim

  • Gewölbekeller Die Ausstellung "Vom Dorfgericht zum Bürgerbüro - Oftersheim und seine Rathäuser" noch bis September zu sehen

    "Verwaltung ist immer im Fluss"

    Das Rathaus von Oftersheim diente einst auch den Löschgeräten der Feuerwehr als erste feste Unterkunft. Eine alte Fotografie von 1900 zeigt die damals bestehende Toreinfahrt neben dem Eingang. Das Bild gehört zur Ausstellung mit dem Titel "Vom Dorfgericht zum Bürgerbüro - Oftersheim und seine Rathäuser", die von der Verwaltung in Zusammenarbeit mit dem Heimat-... [mehr]

  • Hundesportverein

    Übungszeiten ändern sich

    Ab 1. August ändern sich beim Hundesportverein die Übungszeiten der Welpen, Junghunde und Basisgruppe. Die Übungsstunden finden jeweils samstags auf dem Welpenplatz beziehungsweise dem großen Übungsplatz des Vereins statt wie folgt: Welpen (8. bis 16. Woche): 9 bis 9.45 Uhr; Junghunde: (17. Woche bis 9. Monat) 10 bis 10.45 Uhr; Basisausbildung (Hunde ab dem 9.... [mehr]

Olympia

  • Reaktionen Überwiegend Enttäuschung nach IOC-Urteil

    "Mehr unklar als klar"

    Stimmen zur IOC-Entscheidung über Russlands Olympia-Teilnahme: Alfons Hörmann (DOSB-Präsident): "Damit hat das IOC nun eine zweifelsohne schwierige, harte und in mehrfacher Hinsicht konsequente Entscheidung getroffen: Der erstmalige generelle Ausschluss aller vom Staatsdoping betroffenen Athletinnen und Athleten eines nationalen Teams zeigt, dass die... [mehr]

  • Olympia Kein Komplett-Ausschluss für Russland, internationale Sportverbände müssen entscheiden / Stepanowa darf nicht starten

    IOC lässt riesige Schlupflöcher

    Gnade für die Staatsdoper, riesige Schlupflöcher statt Komplett-Verbannung: Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat Russland mit einem mehr als fragwürdigen Maßnahmenpaket eine goldene Brücke zu den Sommerspielen in Rio de Janeiro gebaut. Mit teils kaum nachvollziehbaren Einzelentscheidungen sorgte das IOC unter seinem deutschen Präsidenten Thomas Bach... [mehr]

  • Betreuer Marco Welz ist überraschend als Physio dabei

    Leidenschaft Olympia

    Handball, Judo, Leichtathletik, ja sogar Breakdance: Das sind die Sportarten, die den 46-jährigen Marco Welz (Bild) seit seiner frühen Kindheit begleiten. Seine Mutter ist die ehemalige Handball-Nationalspielerin Anita Welz; sein verstorbener Vater Wolfgang entfachte in ihm eine bis heute dauernde Leidenschaft für Judo (er war sechsmal Deutscher Team-Meister,... [mehr]

  • Diskuswurf Shanice Craft fiel 2012 dem Überangebot an deutschen Starterinnen zum Opfer / In Rio ist sie dabei

    Vier Jahre Wartezeit

    Diskuswerferin Shanice Craft fiel 2012 dem Überangebot an deutschen Starterinnen zum Opfer - bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro ist die Mannheimerin dabei. [mehr]

  • Stabhochsprung/Hürdenlauf Ryzih peilt das Finale an und ist Medaillenkandidatin / Vollprofi Bühler will mindestens ins Halbfinale

    Volle Konzentration auf das große Ziel

    "Ob 80 000 Zuschauer in einem Olympiastadion oder eine Handvoll bei einem kleinen Sportfest - für mich sind alle Wettbewerbe gleich", sagt Lisa Ryzih (ABC Ludwigshafen). "Ich schau nicht nach rechts oder links, sondern konzentriere mich auf den Anlauf und die Technik", ist die 27-jährige Stabhochspringerin überzeugt, auch in Rio alles um sich herum ausblenden zu... [mehr]

Plankstadt

  • Gemeindebücherei Grundschüler dürfen mitmachen

    "Heiß auf Lesen" startet

    Was gehört zu einem richtig tollen Sommer? Sommerwetter, baden, Rad fahren, Spaß mit Freunden, Urlaub - und spannende Geschichten, die in die Welt der Fantasie entführen! In den Sommerferien ist endlich Zeit, um Bücher zu lesen und dabei Abenteuer im Kopf zu erleben. Dieses Jahr ist die Bücherei mit der Leseclubaktion "Heiß auf Lesen junior" zum zweiten Mal mit... [mehr]

  • Gemeindebücherei Lesung mit Carsten Sebastian Henn

    Letzter Wisky war tödlich

    Zu einer besonderen Veranstaltung lädt das Bücherei-Team im Oktober ein. Ein Abend mit sinnlichem Genuss - besonders für Whiskyliebhaber - verspricht die Krimi-Lesung mit Carsten Sebastian Henn und den dazu passenden Whiskys, gereicht von Wolfgang Falke - Inhaber von Falke Exklusive - am Donnerstag, 6. Oktober, 20 Uhr, in der Bücherei. "Der letzte Whisky" heißt... [mehr]

  • Gemeinderat Bauvoranfrage für ein Grundstück im Bruchhäuser Weg wird abgelehnt / Vier Doppelhäuser samt Garagen und Stellplätzen geplant

    Rat fürchtet eine zu starke Verdichtung

    Wie von der Verwaltung vorgeschlagen, versagte das Ratsgremium in der jüngsten Gemeinderatssitzung das Einvernehmen für eine Bauvoranfrage zur Errichtung von vier Doppelhäusern, acht Garagen, acht Stellplätzen sowie acht Gartenhäusern und einer gemeinsamen Technikzentrale auf dem rund 1900 Quadratmeter großen Grundstück Bruchhäuser Weg 19. Das Areal ist schon... [mehr]

  • Verein der Hausfrauen

    Von der Eremitage zum Kulturzentrum

    Der Verein der Hausfrauen unternahm eine Exkursion in der Eremitage Waghäusel. Bei einer Führung erfuhren die Damen die Entstehungsgeschichte dieses schmucken Kleinods im Barockstil, geplant von Fürstbischof Damian Hugo Philipp von Schönborn, erbaut 1724 bis 1729 als "Einsiedelei" und privaten Rückzugsort für den Reichsgrafen von Schönborn. Grund für die... [mehr]

Politik

  • Heidelberger Rapper Daniel Ohler erlebte Explosion in Ansbach

    "Ich war extrem angespannt"

    Daniel Ohler, der früher als Rapper Danny Fresh bekannte Popakademie-Absolvent aus Heidelberg, war mit seiner Frau, Sängerin Laura Bellon, Zeuge der Explosion in Ansbach. [mehr]

  • Rassismus Omid Nouripour fühlt sich als Deutsch-Iraner auf besondere Weise betroffen

    "Wer Ali heißt, gilt als Terrorist"

    "18-jähriger Deutsch-Iraner tötet, verletzt, auch Kinder, und hält alle zehn Stunden in Atem? Und ich soll jetzt schlafen gehen?" Das twitterte der 41-jährige grüne Bundestagsabgeordnete Omid Nouripour in der Nacht zu Samstag nach dem Amoklauf von München. Nouripour ist selbst Deutsch-Iraner. Herr Nouripour, was haben Sie empfunden, als Sie Freitagabend... [mehr]

  • Reaktionen Politiker, Sportler und Prominente äußern sich

    Auch Papst bestürzt

    Nach den tödlichen Schüssen an einem Einkaufszentrum in München melden sich viele Menschen zu Wort:Die Kanzlerin:Angela Merkel sprach von einer Nacht des Schreckens. "So ein Abend, so eine Nacht sind schwer zu ertragen", sagte die CDU-Chefin. Das sei umso mehr der Fall, weil viele Schreckensnachrichten in wenigen Tagen zusammengekommen seien - Nizza, der Angriff... [mehr]

  • Sicherheitsarchitektur Amoklauf löst reflexartig Diskussionen über Reformen der deutschen Behörden aus

    Der Schock von München sitzt auch in Berlin tief

    Das Waffenrecht weiter verschärfen? Soldaten auch im Inland einsetzen? Die Polizeiarbeit von Bund und Ländern noch enger verzahnen? Der Schock über die Ereignisse von München sitzt auch in Berlin tief - und wie immer nach einem Anschlag oder einem Amoklauf folgt dem Unglück wie bestellt eine Diskussion, ob die deutsche Sicherheitsarchitektur eigentlich auf der... [mehr]

  • Porträt Marcus da Gloria Martins hat es mit seiner souveränen Art geschafft, auf Facebook eine Fanseite zu bekommen

    Die beruhigende Stimme der Polizei

    Kameras und Mikrofone - immer wieder richten sie sich auf Marcus da Gloria Martins. Souverän, sachlich, wortgewandt und ohne das geringste Zeichen von Anspannung steht er Rede und Antwort. Fast ohne Pause war er seit Freitagabend in Medien aus ganz Deutschland und vielen anderen Ländern präsent. "Unsere Gedanken sind bei den Familien der Opfer", beendet er kurz... [mehr]

  • Blutbad Der Täter erweist sich als 18-Jähriger, der sich wegen Angststörungen über drei Monate zur psychiatrischen Behandlung in einem Krankenhaus befand

    Die tödlichen Schüsse in München waren von langer Hand geplant

    München. Zwei Tage nach dem verhängnisvollen Amoklauf eines 18-jährigen Schülers im Münchener Olympia-Einkaufszentrum wird das Bild des Täters immer klarer. Der Deutsch-Iraner Ali David S. hatte den Gewaltausbruch offenbar schon ein Jahr lang geplant, sagte gestern der Präsident des bayerischen Landeskriminalamts (LKA) Robert Heimberger in München. Das... [mehr]

  • Medien Twitter, Facebook - schnell aber unsicher

    Dilemma für TV-Stationen

    Tausende von Tweets, tausende von Posts auf Facebook: Soziale Netzwerke setzen TV-Nachrichtenredaktionen wie im Fall des Amoklaufs in München regelmäßig unter Druck. "Soziale Medien informieren aber immer bruchstückhaft und nicht verifiziert", sagte gestern der Professor für Praxis des Qualitätsjournalismus an der Universität Hamburg, Volker Lilienthal.... [mehr]

  • Fragen und Antworten Ali David S. war anscheinend regelrecht besessen von der Idee eines Amoklaufs / Psychiatrische Probleme

    Junge Leute über Facebook angelockt

    Der Amoklauf von Winnenden war sein Vorbild. Nach einem Besuch dort plante Ali David S. akribisch seine Tat. Am fünften Jahrestag des Breivik-Anschlags setzt er den Plan um. Im Münchner Olympia-Einkaufszentrum feuert er 57 Mal. Neun Menschen sterben. Was treibt einen Menschen zu so einer Tat? Es ist fraglich, ob sich je ein klares Motiv findet. Die Polizei zeichnet... [mehr]

  • Video Baggerfahrer Thomas Salbey und Filmer Mersad haben möglicherweise Menschen das Leben gerettet

    Schrei-Duell mit dem Todesschützen

    Das Handy-Video dauert keine zwei Minuten - doch es zeigt eine Schlüsselszene am Ende des Amoklaufs. Während die Polizei aufgrund erster Zeugenaussagen noch von einer "akuten Terrorlage" ausgeht, kursiert diese Sequenz plötzlich im Internet: ein Schrei-Duell zwischen einem Bewaffneten auf einem Parkdeck und einem Anwohner. Die Aufnahme legt nahe, was die Polizei... [mehr]

Region Bergstraße

  • Zahl des Tages

    5

    Machen Brummi-Fahrer ausreichend Pausen? Auf Technisch: Halten sie ihre sogenannten Lenk- und Ruhezeiten ein? Das war der Schwerpunkt von Kontrollen auf den Autobahnen rund um das Darmstädter Kreuz. Außerdem überprüften die Ordnungshüter mögliche Manipulationen am Tacho. Auslöser für die Aktion in den Nächten zum Mittwoch, 20., und Donnerstag, 21. Juli,... [mehr]

  • Polizeibericht Bundesstraße nach Kollision bei Lorsch gesperrt

    50-Jährige bei Unfall auf B 47 schwer verletzt

    Fahrerin schwer verletzt, Bundesstraße gesperrt - das ist die Bilanz eines Unfalls bei Lorsch vom Samstagabend. Eine 50-Jährige aus Mannheim, die von der A 67 auf die B 47 in Richtung Worms einbiegen wollte, kollidierte dort mit dem Auto eines 47-jährigen aus Bürstadt, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Die Mannheimerin wurde durch den Aufprall in... [mehr]

  • Straßenverkehr

    Autofahrerin stoppt betrunkenen Mann

    Mit über zwei Promille ist jetzt die Fahrt eines 63-Jahrigen aus Lampertheim von einer Autofahrerin beendet worden. Der Mann war mit seiner unsicheren Fahrweise auf der Bundesstraße 44 im Bereich Bobstadt einer Autofahrerin aufgefallen. An einer roten Ampel stieg die 55-Jährige kurzerhand aus ihrem Wagen und sah nach dem Rechten. Dabei fiel ihr der alkoholisierte... [mehr]

  • Katastrophengebiet Bensheimer Karl-Kübel-Stiftung engagiert sich weiter im nepalischen Gauthale / Dort zerstörte ein Erdbeben 100 der 104 Unterkünfte

    Das Dorf ohne Häuser

    Nach den schweren Erdbeben im vergangenen Jahr in Nepal liegen auch heute noch immer viele Häuser in der Region Dhading in Schutt und Asche - als wäre die Katastrophe erst vor einigen Tagen passiert. Familien und Kinder müssen eine weitere Regenzeit in Zelten und Notunterkünften verbringen. Ralf Tepel, Vorstand der Karl-Kübel-Stiftung mit Sitz in Bensheim, ist... [mehr]

  • Abwasser Zweckverband KMB erklärt Überflutungen - und nimmt Hausbesitzer in die Pflicht

    Starkregen überfordert Kanäle

    Im Norden Baden-Württembergs und in der Vorderpfalz haben in den vergangenen Tagen heftige Unwetter gewütet. Auch wenn die Bergstraße davon verschont wurde - in den zurückliegenden Wochen hatte die Region auch immer wieder mit heftigem Starkregen zu kämpfen. Weil der Niederschlag ja auch irgendwo ablaufen musste, kam das Kanalsystem an seine Grenzen. Manchmal... [mehr]

  • Führung 45 Teilnehmer schauen sich Projekte für den AKW-Rückbau in Biblis an

    Werkstor für Besucher geöffnet

    "Wenn Sie Fragen haben, dann schreien Sie uns an", sagt RWE-Mitarbeiter Alexander Scholl der 45-köpfigen Besuchergruppe auf dem Gelände des Atomkraftwerks in Biblis. Das ist nicht unhöflich gemeint, sondern ein guter Rat. Denn in der Halle, vor deren Eingang alle stehen, ist es sehr laut. Warum eigentlich? "Die Maschine dreht hoch", erklärt Michael Kremer, Leiter... [mehr]

Regionale Kultur

  • Show Oliver Rohrbeck präsentiert mit Hilfe einiger Besucher die neue Folge von "Die drei ???" in der Alten Feuerwache

    Ermittlungen auf dem Jahrmarkt

    Oliver Rohrbeck präsentiert mit Hilfe einiger Besucher "Im Haus des Henkers", die neue Folge von "Die drei ???" in der Alten Feuerwache Mannheim. [mehr]

  • Pop Katie Melua zelebriert im nicht ganz ausverkauften Mannheimer Rosengarten Blues, Pop und Rock 'n' Roll

    Konzentriert und perfekt

    Katie Melua zelebriert im nicht ganz ausverkauften Mannheimer Rosengarten Blues, Pop und Rock 'n' Roll. [mehr]

  • Seebühnenzauber Michael Patrick Kelly eröffnet die Reihe

    Luisenpark feiert "Paddy"

    In den 1990ern eroberte Michael Patrick Kelly als "Paddy" die Herzen der weiblichen Kelly Family-Fans. Auch wenn die lange Mähne längst einem Kurzhaarschnitt gewichen nach einem mehrjährigen Aufenthalt im Kloster: Seinen jungenhaften Charme hat sich der 38-Jährige bewahrt. Im Rahmen seiner "Human Tour" haben der Ire und seine Band am Samstag die... [mehr]

  • Nibelungenfestspiele Bei Ute Lempers Auftritt im Theatersaal des "Wormsers" ist nicht nur der Bühnenhintergrund leicht wolkig

    Neun Geheimnisse statt sieben Todsünden

    Ute Lemper hat ja immer schon polarisiert. Fühlt sie sich deswegen zu denen hingezogen, die das auch tun, wie der weltweite Erfolgsautor Paulo Coelho? Der wird so verschlungen von den Lesermassen, dass er es ins Guinness-Buch der Weltrekorde schaffte. Aber abgewatscht von allen "ernsten" Kritikern, ein Schriftsteller, dem wenig schmeichelhafte Etiketten angeklebt... [mehr]

  • Pop Semesterabschlusskonzert der Popakademie im Capitol

    Sag beim Abschied laut Servus

    Verabschiedungen können eine schwere Angelegenheit sein. Leise, flüchtig und traurig. Mit der Hoffnung auf ein Wiedersehen. An der Popakademie wird das glücklicherweise anders gehandhabt. Seit nun 13 Jahren werden die Studenten am Ende des Semesters mit einer langen Konzertnacht in die wohlverdienten Ferien entlassen. Ein Dutzend Bands haben bei diesem... [mehr]

  • Mozartsommer Performance "Midnight" im Studio Werkhaus

    Suche nach Sinn

    "Denk' endlich nach, Du einfältiger Mensch", scheint einem die geräuschvolle, elektronisch kaprizierte, mit Knalleffekten durchsetzte und von Grundrauschen illuminierte Musik einzuhämmern. Monoman, zunehmend nervig und ermüdend. Denn dem Besucher, auf der Suche nach sensiblem Zugang in die progressive Besonderheit des "Midnight"-Abends, will sich inhaltlicher... [mehr]

  • Palatia Jazz De Phazz auf der Bad Dürkheimer Limburg

    Wandel als Prinzip

    De-Phazz bleiben sich durch ihre permanente musikalische Neuerfindung treu. Oder etwa nicht? Im Rahmen der diesjährigen Palatia-Jazz-Konzertreihe kombiniert man die Heidelberger Band um Soundspezialist Pit Baumgartner und Sängerin Pat Appleton mit den Funk-Rhythmen des Berliner Quartetts Mo Blow. Gut, dass De-Phazz ihre Songs hier mehr auf Live- als auf... [mehr]

Reilingen

  • Vogelfreunde Erstes Sommerfest nach zehn Jahren kommt an

    Streicheltruppe im Vogelpark

    Voller Vorfreude auf die vielen Gäste scharrten die kleinen Zwergziegen mit den Hufen. "Die sind zahm und deshalb unsere Streicheltruppe": Rüdiger Astor strahlte mit der Sonne um die Wette, die immer wieder durch die Wolkendecke lugte. Für ihn sind die fröhlichen Ziegen der schönste Grund, einmal wieder den Tierpark am Ortsrand zu besuchen. Noch viele weitere... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Ladenburg 22. Auflage des Triathlon sportlich und musikalisch ein Festival am Fluss

    "La Ola" trägt über den Neckar

    Gerade knapp zwei Stunden hatte Günter Bläß, der Hauptorganisator des Ladenburger Triathlon-Festivals, geschlafen. "Wenn überhaupt!" Er selbst nennt sich "Organisations-Methusalem der Trias" im Lande. Denn die Vorzeichen zum 22. Triathlon ähnelten denen des Vorjahres. Am Freitagabend hatte ein Unwetter das Festzelt im Stadion knietief unter Wasser gesetzt, die... [mehr]

  • Dossenheim

    Einbrecher steigen über Terrasse ein

    Unbekannte sind in der Nacht auf Dienstag vergangener Woche in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bergstraße in Dossenheim eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, erbeuteten der oder die Täter dabei eine Geldbörse, Münzgeld sowie zwei Spielekonsolen. Der Diebstahlsschaden wird auf 600 Euro beziffert. Der Bewohner hatte sich am Montag gegen... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim KGS-Schulfest trotz Regens ein Erfolg / Direktor Sollors zeigt sich hochzufrieden

    Kurpfalz-Gymnasium "bunt wie die Welt"

    "Unsere Schule - bunt wie die Welt" - so lautete das Motto des diesjährigen Schulfests des Kurpfalz-Gymnasiums Schriesheim (KGS) am Freitagnachmittag. Bunt waren nicht nur Foyer, Aula und der Außenbereich mit der Bühne dekoriert, bunt und vielfältig war auch das Programm: mit zahlreichen Vorführungen und Ausstellungen zu verschiedenen Projekten. "Ich war schon... [mehr]

  • Schriesheim Baseballer sorgen mit ihrem Laien-Softballturnier auch sportlich für Höhepunkte

    Raubritter-Sommerfest bricht Rekorde

    Auch in diesem Jahr hatten die Schriesheimer Raubritter bei ihren traditionellen Sommerfest mit dem Laienturnier, das über ein Wochenende ging und an dem die Laienspieler ihre Treff- und Laufsicherheit unter Beweis stellten und um Ruhm und Sieg kämpften, alle Rekorde gebrochen. Nach dem Turnier konnten die Organisatoren eine äußerst positive Bilanz ziehen. "Es... [mehr]

  • Schriesheim Rebekka Ohlig übernimmt Big Band

    Sieben neue Lehrerinnen fangen nach den Ferien an

    "Heute vor einem Jahr stand ich hier und wurde als neuer Mathematik-Lehrer begrüßt, heute begrüße ich neue Kolleginnen", sagte Schulleiter Jürgen Sollors beim diesjährigen Sommerfest des Kurpfalz-Gymnasiums Schriesheim (KGS). Im nächsten Schuljahr beginnen sieben neue Lehrerinnen. Einige davon wurden von Sollors vorgestellt und konnten sich schon einen... [mehr]

Schwetzingen

  • Xylon-Museum+Werkstätten Comenius-Schüler basteln zusammen mit Gurdrun Mindhoff

    "Mopsfidele Gesellschaft"

    Schon seit Jahren gibt es die Samstagskurse für Kinder und Jugendliche in der Xylon-Werkstatt. Hier können die Nachwuchskünstler Techniken der Druckgrafik, aber auch Malerei in Öl und Aquarelltechnik erlernen. Schon lange trägt auch die Zusammenarbeit mit der Comenius-Schule wunderbare Früchte. Die Kinder fühlen sich in der Museumswerkstatt heimisch und... [mehr]

  • Unwetter Einsatzkräfte werden 73 Mal alarmiert / Blitzeinschlag in Haus in der Marstallstraße / Umgefallene Bäume im Schlossgarten / Zum Glück niemand verletzt

    Aufräumarbeiten nach "Weltuntergang"

    Gegen 0.30 Uhr am Samstagmorgen hatten die Feuerwehrleute ihren letzten Einsatz abgearbeitet. Seit Hagel, Starkregen und Sturm kurz nach 18 Uhr am Freitagabend in Schwetzingen wüteten, wurden sie 73-mal gerufen. Nur wenige Minuten brauchten die Naturgewalten, um Straßen unpassierbar zu machen, Bäume zu entwurzeln, Keller zu überfluten und weitere Zerstörungen... [mehr]

  • Tennisclub Blau-Weiß Gäste trotzen dem Wetter und feiern auf "Amerikanisch" / Erfolge gewürdigt

    Ein Sommerfest der besonderen Art

    Nicht vom Winde verweht oder von der Sonne erhitzt, nein, regelrecht vom Regen verhagelt schien das Sommerfest des Tennisclubs (TC) Blau-Weiß. Kurz vor Beginn ergoss sich ein Unwetter über Schwetzingen, bei dem nicht nur viele Keller überliefen, sondern auch die gesamte Anlage am Odenwaldring unter Wasser gesetzt wurde (siehe auch Bericht oben). Claudio und sein... [mehr]

  • Herzschlösser symbolisieren Liebe und ewige Verbundenheit

    Anlässlich der 1250-Jahrfeier hat sich das Stadtmarketing noch eine besondere Aktion einfallen lassen: Für das Projekt "Schwetzingen zeigt Herz", kam man auf die Idee, beim Schwimmbadfest eine Herzschloss-Aktion zu machen. Paare, die in diesem Jahr heiraten oder bereits sehr lange verheiratet sind, hatten somit die Möglichkeit, ein rotes Schloss zu ersteigern.... [mehr]

  • Kunst im Amtsgericht

    Natur als Motiv und Inspiration

    Eine neue Ausstellung wird am heutigen Montag um 19 Uhr im Amtsgericht eröffnet. Gezeigt werden Werke der Künstlerin Jurate Batura Lemke. Die Natur und deren Geheimnisse sind für die Künstlerin zugleich Inspirationsquelle und Motiv. Sie begnügt sich nicht mit einer einfachen Nachahmung der Natur oder der Darstellung einer Postkarten-Idylle, sondern kreiert ihre... [mehr]

  • DLRG Kurs für Kinder ab September / Inklusiver Platz

    Schwimmen richtig lernen

    Die DLRG Schwetzingen-Oftersheim-Plankstadt startet neue Anfängerschwimmkurse für Kinder. Sie finden ab dem 15. September immer donnerstags in der Nordstadtschwimmhalle statt und dauern ein halbes Jahr. Die Kursgebühr beträgt 40 Euro. Teilnehmen können Kinder ab sechs Jahren (Stichtag 15. September), eine DLRG-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Die Anmeldung... [mehr]

  • Schwimmbadfest im Bellamar Im Bellamar wurde geschwommen, geplanscht, getaucht und vor allem ganz viel gefeiert / Trio Sten & Friends lässt Flower-Power-Stimmung aufkommen

    Was für eine wilde Sause im Wasser!

    Badegäste genießen das kühle Nass, die Sonne scheint und zwei Tage lang wird Action, Spaß und gute Laune im Bellamar-Allwetterbad geboten: Das große Schwimmbadfest "Aqua-Power meets Flower-Power" lässt am Wochenende keine Wünsche offen. Nach einem fulminanten Samstag (wir berichteten im Digitalen Sonntag) strömen auch am Sonntagnachmittag die Massen in das... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    Weihbischof Gerber kommt

    Im Jubiläumsjahr 1250 Jahre Seckenheim erhält die katholische Pfarrgemeinde hohen Besuch. Aus Anlass des Patroziniums der Pfarrei St. Aegidius kommt Weihbischof Dr. Michael Gerber am Sonntag, 11. September, um 17 Uhr zum Festgottesdienst mit der Seelsorgeeinheit Mannheim St. Martin und hält die Festpredigt. Der Gottesdienst wird unter anderem vom Seckenheimer... [mehr]

  • Seckenheim Baugenossenschaft erhält Zustimmung

    Wiederwahlen ohne Gegenstimmen

    Mit seiner Jahreshauptversammlung im SV-Vereinshaus zeigte die Baugenossenschaft Seckenheim, dass sie sich auf eine breite Zustimmung ihrer Mitglieder stützen kann. Weder kritische Fragen noch Nein-Stimmen gab es bei Zahlen und Wahlen. Es wurde still im Saal, als Vorstand und Aufsichtsrat an Rainer Sinn, den im Herbst vergangenen Jahres verstorbenen Bau-Vorstand,... [mehr]

Speyer

  • Alla-hopp-Anlage Entwurf der geplanten Anlage vorgestellt und mit Bürgern diskutiert

    Bewegungsparcours für alle

    Grit Orwat, Projektleiterin vom Planungsbüro Elke Ukas Landschaftsarchitekten stellte bei der Veranstaltung "Alla hopp! Speyer - generationenübergreifender Workshop II" den Entwurf für die Planung der Alla-hopp-Anlage vor. Der Entwurf entwickelte sich aus den Ergebnissen der Workshops des Frühjahrs 2016. Der Wunschzettel der Speyrer war lang und vielem konnte... [mehr]

  • Alter Stadtsaal Gitarrensommer mit hochkarätigen Künstlern wie Müller-Pering, Schwab und Kosho

    Saitenvirtuosen bieten Klassik, Pop und Jazz

    International renommierte Künstler auf kleiner Bühne, Musik von Klassik über Pop zum Jazz, das Ganze gut gemischt und abgetönt mit Blues und Bossa-Nova, im Mittelpunkt stets die Gitarre: Das ist der Speyerer Gitarrensommer. Zum 21. Mal bringt der Verein "kulturing" das kleine, aber feine Festival vom 14. bis 18. September auf die Bühne im Alten Stadtsaal. Alle... [mehr]

Sport allgemein

  • TennisBundesligaBadwerk Gladbacher HTC - Blau-Weiss Aachen 5:1 Bruckmühl-Feldkirchen - Grün-Weiss Mannheim 2:4 Rochusclub Düsseldorf - Blau-Weiß Krefeld 4:2 TC Blau-Weiß Halle - Rot-Weiss Köln 5:1 TC Blau-Weiß Neuss - Kurhaus Aachen 2:41 Gladbacher HTC 5 5 0 0 25:5 10:02 Rochusclub Düsseldorf 5 4 0 1 19:11 8:23 Kurhaus Aachen 5 4 0 1 18:12 8:24 Blau-Weiß... [mehr]

  • Fußball

    Dietrich neuer VfB-Präsident?

    Nach dem Ende des Trainingslagers in Grassau sucht Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart weiter nach Verstärkungen für die noch immer zu dünn besetzte Offensive. Einen Kandidaten für das verwaiste Präsidentenamt hat der Fußball-Zweitligist aber offenbar gefunden. Wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichteten, soll der Unternehmer Wolfgang Dietrich (Bild)... [mehr]

  • Radsport Greipel überglücklich nach seinem Sprintsieg auf dem Champs-Elysées

    Froome zelebriert Tour-Triple

    André Greipel freute sich unbändig über einen perfekten Ausklang, Chris Froome gönnte sich auf den letzten Kilometern zu seinem Tour-Triple statt Schampus ein kühles Bierchen: Mit einem deutschen Paukenschlag und dem Triumphzug des britischen Dominators hat die 103. Tour de France am Sonntag ihr großes Finale in Paris zelebriert. "Ich hatte Höhen und Tiefen... [mehr]

  • Handball Ungewissheit statt olympische Euphorie - die deutschen Handballer belegen nach Sieg über Ägypten Platz drei beim Vierländerturnier in Straßburg

    Gensheimer: "Müssen Fehlerquote gering halten"

    Gedämpfte Vorfreude und ein wenig Umgewissheit statt olympischer Euphorie: Die deutschen Handball-Europameister suchen knapp zwei Wochen vor Beginn ihrer Medaillen-Mission in Rio nach der Olympia-Form. Zwar gewann die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson ihre Generalprobe vor dem Abflug nach Brasilien am 1. August mit 30:27 (13:11) gegen Ägypten. Doch der... [mehr]

  • Sprint Burghardt und Kwadwo freuen sich auf Rio

    MTG-Asse im Staffellauf

    Nein, als Ersatz fühlen sich die Sprinterinnen Alex-andra Burghardt (Bild oben) und Yasmin Kwadwo (Bild unten) keineswegs. Schließlich wurden die beiden schnellen Frauen von der MTG Mannheim definitiv für die 4 x 100-Meter-Staffel nominiert und werden - anders als andere Reservisten - auf jeden Fall mit nach Rio reisen. Für die 25-jährige Kwadwo, die 2012 von... [mehr]

  • U-19-EM: Titel für Frankreich

    Frankreich ist zum dritten Mal Fußball-Europameister bei den U-19-Junioren. Der Nachwuchs der Equipe Tricolore gewann am Sonntagabend im Finale des Turniers in Sinsheim gegen Italien 4:0 (2:0) und sicherte sich nach 2005 und 2010 erneut den Titel. Jean-Kevin Augustin (6.), Ludovic Blas (19.), Lucas Tousart (82.) und Issa Diop (90.+2) erzielten die Tore. Über 20 000... [mehr]

  • Tennis

    Überglückliche Siegemund

    Tennisprofi Laura Siegemund (Bild) hat ihren Siegeszug im schwedischen Hochsommer gekrönt und in Bastad ihren ersten Einzeltitel auf der WTA-Tour gewonnen. Die Weltranglisten-40. aus Metzingen wurde ihrer Favoritenrolle beim 7:5, 6:1 im Finale gegen die Qualifikantin Katerina Siniakova (Tschechien) gerecht. "Ich bin so glücklich, dieses Turnier ist speziell für... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball SV Waldhof kassiert beim Test gegen Braunschweig ein 2:7 / Tormena gibt sein Debüt, Jogan spielt als Stürmer vor

    Herbe Abfuhr und zwei neue Gesichter

    Beim Test gegen den Zweitligisten Eintracht Braunschweig kassiert der SV Waldhof ein 2:7 und gibt eine überaus matte Vorstellung. Auch Neuzugang Emerson Tormena hat noch viel Nachholbedarf im körperlichen Bereich. [mehr]

Veranstaltungen

  • Anzeigensonderveröffentlichung Freizeittipps

    Kellerweg-Fest in Guntersblum

    Eines der ältesten und größten Weinfeste zwischen Mainz und Worms findet in der Zeit vom 19. bis 21. und am 26. und 27. August statt: das überregional bekannte Guntersblumer Kellerweg-Fest. In der natürlichen Umgebung des Kellerweges, einer Straße unterhalb der Guntersblumer Weinberge, stehen den Besuchern auf einer Länge von rund einem Kilometer über 35... [mehr]

  • Freizeittipps

    Landstrich mit Charakter

    Die Pfälzer haben ihre Eigenarten. Sie haben sich zum Beispiel ihre eigene Weltachse erdichtet. Sie essen Saumagen und bekennen sich ganz ungeniert dazu. Sie haben das Dürkheimer Fass, das größte Weinfass der Welt, gezimmert, um darin eine Wirtschaft zu eröffnen. Sie besitzen das größte zusammenhängende Weinbau- und Waldgebiet in Deutschland. Hier gibt es... [mehr]

  • Freizeittipps

    Mitmachen und gewinnen

    Mit etwas Glück gewinnen Sie einmal eine dreimonatige und einmal eine sechsmonatige Mitgliedschaft für das Fitnessstudio (FIT) des TSV 1846 Mannheim in der Kategorie Komfort (Trainingsfläche inkl. Kurse oder Sauna) im Wert von 150 bzw. 300 Euro. Einfach unter der Nummer 01379/88 03 15 (legion, 0,50 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz ggf. abweichende Preise aus dem... [mehr]

  • Anzeigensonderveröffentlichung Freizeittipps

    Spannende Exkursionen rund um die Natur

    Pünktlich zum Start der rheinland-pfälzischen Sommerferien hat das Ferien-Angebot des Biosphärenhauses in Fischbach begonnen. 20 aktive, kreative und naturkundliche Veranstaltungen für Familien stehen auf dem Programm. Eine Sonderausstellung mit dem Titel "Die dunkle Seite der Nacht" liefert besondere Reize. Diese Bilderausstellung findet im Dunkeln statt, die... [mehr]

  • Freizeittipps

    Tour durch das Madonnenländchen

    Radwanderern bietet die Ferienregion Odenwald vielseitige Touren- ein Stück religiöser Zeitgeschichte beispielsweise erleben sie entlang des 174 Kilometer langen Odenwald-Madonnen-Radwegs, der sie von Tauberbischofsheim durch den Odenwald, das Neckartal und die Rheinebene bis nach Speyer führt. Heiligenfiguren, Bildstöcke, Kirchen, Kapellen und vieles mehr: Auf... [mehr]

Vermischtes

  • Demo Unter dem Motto "Danke für nix" feierten Hunderttausende beim Christopher Street Day

    Bunt und friedlich durch Berlin

    Berlin im Zeichen der Regenbogenfarben: Rund 750.000 Menschen sind am Samstag beim Christopher Street Day (CSD) durch die Innenstadt gezogen. [mehr]

  • Kriminalität 21-Jähriger schlägt in Reutlingen mit Buschmesser um sich - eine Tote, zwei Verletzte

    Tödlicher Macheten-Angriff

    Wenige Tage nach den Angriffen in München und Würzburg schreckt gestern eine weitere Gewaltattacke viele Menschen auf. In Reutlingen - rund 40 Kilometer von Stuttgart entfernt - rennt ein Mann mit einer Machete durch die Innenstadt. Während Passanten den sonnigen Nachmittag genießen, schlägt er mit der 30 bis 40 Zentimeter langen Waffe auf Fahrzeuge und... [mehr]

  • Harry-Potter-Sport Quidditch-Weltmeisterschaft in Frankfurt / 350 Teilnehmer aus 21 Nationen

    Weltmeister ganz ohne magische Hilfsmittel

    Zielstrebig rennt der deutsche Spieler auf seinen norwegischen Konkurrenten zu. "Was für ein kolossales Tackling", ruft der britische Kommentator begeistert, als der Deutsche seinen Gegner gekonnt zu Boden wirft und sich den Quaffel schnappt. Angetrieben vom Jubel des Publikums stürmt er ans Ende des Spielfelds und wirft den Ball durch einen der drei Ringe. Zehn... [mehr]

Viernheim

  • Spende Sozialzentrum freut sich über eine Spende

    5000 Euro für die Tafel

    Jürgen Schüdde, Vorstand der Sparkasse Starkenburg und Vorstandsvorsitzende der Sparkassenstiftung Starkenburg, ist im Pfarrhaus von St. Michael ein gerngesehener Gast, kommt er doch nie mit leeren Händen. So auch jetzt wieder, als der Banker ein großzügiges Geburtstagsgeschenk mitgebracht hatte. Weil die Viernheimer Tafel in diesen Tagen ihr zehnjähriges... [mehr]

  • Sommerbühne Viernheimer Allstars bevölkern heute ab 20 Uhr den Apostelplatz

    Comeback nach der Premiere beim Stadtfest

    Eine Band nur mit Viernheimer Musikern, das hat es in der Geschichte der Brundtlandstadt wohl noch nicht gegeben. Seit dem Stadtfest vor wenigen Wochen gehört dieses Kuriosum der Vergangenheit an, als die Viernheimer Allstars auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus ihre Premiere feierten. Am heutigen Abend um 20 Uhr wird auf die andere Seite des Verwaltungsgebäudes... [mehr]

  • Krankenhaus-Förderverein Gremium beklagt Überalterung und Mitgliederschwund / Entscheidung der Mitgliederversammlung

    Der neue Schatzmeister heißt Gerd Kath

    An Aufgaben und Herausforderungen mangelt es dem Förderverein des St. Josef Krankenhauses in den kommenden Monaten und Jahren sicher nicht. Dabei geht es darum, den guten Ruf des Hospitals in der Stadtmitte weiter zu fördern und dessen positive Entwicklung mitzutragen, außerdem steht der Neubau des Hospizes an, mit dem bald begonnen werden soll. In seinem... [mehr]

  • Aktion Kunden von Karstadt wählen Familienbildungswerk

    Einsatz für Mütter

    "Mama ist die Beste": Unter diesem Titel läuft eine Spendenaktion bei Karstadt im Rhein-Neckar-Zentrum. Jetzt haben die Kunden entschieden: Das Geld soll an das Familienbildungswerk gehen, der Betrag steht allerdings noch nicht fest, wie FBW-Leiterin Silvia Schoeneck dem "Südhessen Morgen" mitteilte. Die Aktion läuft bis Ende des Jahres. Karstadt spendet nach... [mehr]

  • Malteser Helfer aus Viernheim beim Zeltlager der Kreisjugendfeuerwehr / Drei Tage lang Aufbauarbeiten

    Feldköche versorgen 1200 Gäste

    Zum Frühstück gibt es 2400 Brötchen, mittags müssen 195 Kilogramm Hackfleisch angebraten werden und im Lager warten 150 Kilogramm Nudeln auf ihren Einsatz. Beim Zeltlager der Jugendfeuerwehren des Kreises Bergstraße im Bensheimer Weiherhausstadion kochen die Viernheimer Malteser derzeit für 1200 Menschen. Um sie alle sattzubekommen, müssen die Feldköche in... [mehr]

  • Ferienspiele Knapp 20 Viernheimer Kinder verbringen spannenden Erlebnistag am Mannheimer Nationaltheater

    Schattenjungen und Kulissenspione

    Beate Helmes und Gabriele Wagner hatten einen guten Draht zu Petrus. Bei strahlendem Sonnenschein stiegen sie mit einer erwartungsvoll gestimmten Gruppe von 12 Mädchen und sechs Jungen in die OEG ein, um im Nationaltheater Mannheim einen Erlebnistag der Sommerferienspiele zu verbringen. Zuvor musste aber noch improvisiert werden: Ursprünglich sollte eine... [mehr]

  • Rollkunstlauf Drei Viernheimerinnen bei süddeutschen Meisterschaften im Kraichgau

    Sophia Gratzel überzeugt und holt die Bronzemedaille

    Die diesjährigen süddeutschen Meisterschaften fanden in der neu errichteten Rollkunstlaufhalle des Rad- und Rollsportverein in Eppingen im schönen Kraichgau statt. Mit dabei im Team Hessen drei Rollkunstläuferinnen des ERC Viernheim, die nach den hessischen Meisterschaften ihre Nominierung erhalten hatten. Melina Bernauer und Sophia Gratzel gingen in der... [mehr]

  • Scheunenkonzert Tolle Stimmung im "Deitsche"

    Stoker sorgen für ein volles Haus

    Allen Unwetterwarnungen zum Trotz hatte die Band The Stoker ihr Equipment in der alten Scheune des Deutschen Haus aufgebaut, im Lokal selbst wäre es mit Sicherheit zu eng geworden. Beim Konzert selbst war der Hof der Kultkneipe nämlich proppenvoll, auch weil die Gewitterprognosen zumindest nicht auf Viernheim zutrafen. So konnten die fünf Viernheimer Jungs ohne... [mehr]

Wirtschaft

  • Bauindustrie L-Bank meldet im ersten Halbjahr 4430 Anträge für Mietwohnungen

    Förderung verdoppelt

    Die staatliche L-Bank hat in Baden-Württemberg im ersten Halbjahr 2016 die Förderung zum Bau von Mietwohnungen nahezu verdoppelt. Die Zahl der geförderten Einheiten stieg in den ersten sechs Monaten von 2440 auf 4430. Gleichzeitig ist aber die Nachfrage für Hilfen im Bereich Eigentumswohnungen um rund 20 Prozent auf 13300 Einheiten zurückgegangen. Die Experten... [mehr]

  • Flugverkehr Gewitter lassen Passagiere stranden

    Fraport will Flexibilität

    Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport fordert nach der unwetterbedingten Streichung etlicher Flüge mehr Flexibilität beim Nachtflugverbot am größten deutschen Airport. Wegen heftiger Gewitter am Freitagabend konnten 25 Maschinen nicht abheben, weil keine weiteren Ausnahmegenehmigungen für Starts nach 24 Uhr erteilt worden seien, teilte Fraport gestern mit.... [mehr]

  • Recycling Ab heute gilt eine neue Verordnung, die erstmals auch den Versandhandel mit einschließt

    So wird man Elektroschrott los

    Die kaputte Energiesparlampe, die ausrangierte Bohrmaschine, der alte Laptop - diese und andere alte Elektrogeräte kann man ab dem heutigen Montag uneingeschränkt zurückgeben. Große Händler sind jetzt verpflichtet, sie kostenlos und ohne Kassenbon anzunehmen. [mehr]

  • Verkehr Minister Hermann will sich noch nicht festlegen

    Warten auf Lang-Lkw

    Auch wenige Monate vor Ende des Feldversuchs will Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) noch kein grünes Licht für einen möglichen Regelbetrieb von Lang-Lkw geben. Für Baden-Württemberg sei es wichtig, zunächst die abschließenden Ergebnisse zum Feldversuch zu kennen und zu bewerten, sagte Hermann der Deutschen Presse-Agentur. In diese Bewertung würden... [mehr]

Worms

  • Blick nach Worms

    Filmabend mit Hofmann abgesagt

    Die Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms hat den für Mittwoch, 27. Juli, 20 Uhr, geplanten Filmabend mit Nico Hofmann und dem Filmjournalisten Rüdiger Suchsland aus "organisatorischen Gründen" abgesagt. Bereits erworbene Tickets können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden. Ein Ersatztermin im Herbst sei in Planung. Als... [mehr]

Zwingenberg

  • Ferienspiele Kinder zu Besuch beim Imker

    Ständig auf der Suche nach der Königin

    Die Drohnen sind fett, haben eine Menge Muskeln, Glubschaugen, sorgen mit ihren Flügeln dafür, dass es die Larven gleichbleibend warm haben und sind ständig auf der Suche nach der Königin. Und selbige hat nun wirklich auch nichts zu lachen und beileibe kein leichtes Leben. Schließlich legt sie im Frühjahr bis zu zweitausend Eier am Tag, mehr als ihr eigenes... [mehr]

Newsticker

  • 06:10 Uhr

    Ludwigshafen: Prozess wird fortgesetzt

    Ludwigshafen. Ein Prozess am Amtsgericht wird heute um 10 Uhr fortgesetzt. Ursprünglich lautete der Vorwurf der Anklage Handydiebstahl. (red)

  • 06:32 Uhr

    Mannheim: Lebensmittelkontrolleure ziehen Bilanz

    Mannheim. Im Kamp gegen unhygienische Gaststättenküchen und schmutzige Lebensmittellager zieht der Wirtschaftskontrolldienst in Mannheim heute seine Jahresbilanz. Die weitaus meisten Lokale und Geschäfte passieren die Kontrollen anstandslos. (red)

  • 07:08 Uhr

    Frankenthal: Massenschlägerei in Asylunterkunft

    Frankenthal. In der Flüchtlingsunterkunft Festplatz in Frankenthal ist es am Sonntagabend zu einer Massenschlägerei gekommen. Wie die Polizei mitteilte, fühlte sich ein 28-jähriger Iraner durch die laute Musik eines 21-jährigen Syrers gestört und sprach ihn deshalb an. Daraufhin griff ihn der 21-Jährige an. Zwischen den beiden Männern kam es zu einer... [mehr]

  • 07:34 Uhr

    Heidelberg: Baubeginn auf Speyererhof

    Heidelberg. Die Bauarbeiten für den Erweiterungsbau der Kliniken Schmieder auf dem Speyererhof beginnen heute offiziell. Die Kliniken wollen in den Ausbau ihres Standortes auf dem Königstuhl rund 16 Millionen Euro investieren. (red)

  • 08:02 Uhr

    Ludwigshafen: Seniorennachmittag mit Livemusik

    Ludwigshafen. Eine der Einrichtungen, die auch im Sommer geöffnet haben, ist das Vitalzentrum in der Raiffeisenstraße. Dort heißt es heute "Tanz mal wieder" mit Alleinunterhalter Udo Frank.(red)

  • 08:29 Uhr

    Mannheim: Hier wird diese Woche geblitzt

    Mannheim. Die Stadt Mannheim führt in dieser Woche in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: Am Steingarten, Alphornstraße, Alsenweg, Belfortstraße, Bellenstraße, Darmstadter Straße, Friedhofstraße, Friedhofsplatz, Hans-Thoma-Straße, Hans-Sachs-Ring, Hermsheimer Straße, Husarenweg, Herzogenriedstraße, Karl-Ladenburg-Straße, Kirchwaldstraße,... [mehr]

  • 08:51 Uhr

    Grünstadt: Livemusik beim Weinfest

    Grünstadt. Beim Grünstadter Weinfest spielen heute ab 19.30 Uhr The Beat Brothers auf der Open-Air-Bühne auf dem Luitpoldplatz. Die Coverband präsentiert handgemachte Gitarrenmusik von 1960 bis 1990 - da mischen sich die Beatles, die Stones und Pink Floyd mit Adele, Coldplay und Queen. Der Eintritt ist frei. (red)

  • 09:22 Uhr

    Rhein-Neckar: Wechselnd bewölkt

    Rhein-Neckar. Zum Wochenbeginn zeigt sich das Wetter in der Metropolregion sonnig mit Tageshöchstwerten um die 28 Grad. Örtlich wechseln sich auch dichtere Wolken ab. Richtung Süden kann es zu einzelnen Schauern kommen. (red)

  • 09:46 Uhr

    Wertheim: Fahrer nun in Untersuchungshaft

    Nachdem ein vor der Polizei geflüchteter Autofahrer am Samstagnachmittag von den Beamten auf der Wertheimer Odenwaldbrücke gefasst werden konnte, erfolgte am Sonntagmittag die Vorführung des Festgenommenen beim Haftrichter am Amtsgericht Mosbach. Wie es im Bericht der Polizei weiter heißt, ordnete dieser für den 32-Jährigen Untersuchungshaft an. Der Mann wurde... [mehr]

  • 09:59 Uhr

    Mannheim: SV Waldhof testet

    Mannheim. Fußball-Regionalligist SV Waldhof geht auf die Zielegerade der Vorbereitung und testet in dieser Woche noch zweimal im Fußballkreis Mannheim. Am Montagabend (18.30 Uhr) ist der SVW zum Abschluss der Sportwoche des Landesligisten VfB Gartenstadt auf dem Platz am Anemonenweg zu Gast, am Dienstag (18.30 Uhr) geht es dann zum Verbandsliga-Aufsteiger FV... [mehr]

  • 10:14 Uhr

    Heidelberg: HeidelbergCement verkauft Italcementi-Geschäft in Belgien

    Heidelberg. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement verkauft sein belgisches Italcementi-Geschäft an seinen italienischen Konkurrenten Cementir. Das Geschäft mit einem Volumen von rund 312 Millionen Euro ist eine Folge der Übernahme des italienischen Konkurrenten Italcementi durch die Heidelberger. Die EU-Kommission hatte die Übernahme Ende Mai unter Auflagen... [mehr]

  • 10:41 Uhr

    Mannheim: Auf der Suche nach dem schönsten Kleingarten

    Mannheim. Welcher Kleingartenverein hat die schönste Gartenanlage? Heute besichtigt eine Jury der Stadtverwaltung bei der jährlichen Gartenprämierung Schreber-Parzellen im Mannheimer Stadtgebiet. (red)

  • 11:04 Uhr

    Heidelberg: Gruppe mit Flaschen angegriffen

    Heidelberg. Eine sechsköpfige Personengruppe ist in der Nacht zum Sonntag von zwei jungen Männern auf der Neckarwiese im Stadtteil Neuenheim mit Glasflaschen angegriffen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde einem 20-Jährigen dabei eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen, wodurch dieser eine Platzwunde erlitt. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten... [mehr]

  • 11:26 Uhr

    Mannheim/Viernheim: Kinos zeigen Bayreuther "Parsifal

    Mannheim/Viernheim Zwei Kinos in der Metropolregion übertragen um 18 Uhr den Auftakt der Wagner-Festspiele in Bayreuth: "Parsifal" in der Inszenierung von Regisseur Uwe Eric Laufenberg ist im Mannheimer Cineplex und im Kinopolis Viernheim zu sehen. Während in der Quadratestadt noch wenige Logenplätze zum Preis von 32,90 Euro erhältlich sind, gibt es für die... [mehr]

  • 11:56 Uhr

    Speyer: Stechmücken ärgern Menschen am Oberrhein

    Speyer. Juckende Stiche, fluchende Biergartenbesucher, saure Wirte: Die Stechmücken treiben in diesem Jahr am Oberrhein so geballt ihr Unwesen wie seit Jahrzehnten nicht mehr. "Es ist einfach ein Extremjahr", sagte Norbert Becker von der Kommunalen Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) der dpa. In den Kabs-Fallen zwischen Bingen im Norden und... [mehr]

  • 12:25 Uhr

    Mannheim: Tödlicher Unfall in Papierfabrik

    Mannheim. Ein 60 Jahre alter Arbeiter ist am Sonntag gegen 21.45 Uhr im SCA-Werk in Sandhofen rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Bei dem Unfall erlitt ein 53-Jähriger schwere Verbrühungen und wurde in eine Ludwigshafener Spezialklinik eingeliefert. Wie Markus Winter von der Mannheimer Polizei mitteilte, wurden zwei weitere... [mehr]

  • 12:52 Uhr

    Landau: Betrunkener verursacht tödlichen Unfall

    Landau. Ein 35-jähriger Autofahrer hat - alkoholisiert und mit überhöhter Geschwindigkeit - am Sonntag in den Weinbergen bei Landau zwei Fußgängerinnen im Alter von 64 und 67 Jahren erfasst. Wie die Polizei mitteilte, starb die 64-jährige Frau. Die 67-Jährige wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ein Gutachter soll den genauen... [mehr]

  • 13:25 Uhr

    Darmstadt: Lilien leihen Antonio Colak von Hoffenheim aus

    Darmstadt. Fußball-Bundesligist SV Darmstadt 98 hat Angreifer Antonio Colak von 1899 Hoffenheim ausgeliehen. Der 22 Jahre alte Deutsch-Kroate reiste nach der Vertragsunterschrift am Montag mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Österreich, wie sein neuer Verein bestätigte. "Colak hat uns in den vergangenen Wochen von sich überzeugt, weshalb wir uns nun für... [mehr]

  • 13:44 Uhr

    Bobenheim-Roxheim: Joggerin auf Feldweg angegriffen

    Boxenheim-Roxheim. Eine 45-jährige Joggerin ist am Samstag zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr auf einem Feldweg angegriffen worden. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, befand sich die Frau auf ihrer Joggingrunde, als sie in der Nähe des Kleinerwegs am Nachtweideweiher von einem Mann am Arm gepackt wurde. Inwiefern ein weiterer Mann, der bei dem Vorfall anwesend war,... [mehr]

  • 13:50 Uhr

    Mannheim: Bilfinger zieht in Norwegen Aufträge an Land

    Mannheim. Der angeschlagene Industriedienstleister Bilfinger hat in Norwegen aus der Aluminiumindustrie Millionenaufträge erhalten. Für den Aluminiumhersteller Hydro sollen die Mannheimer eine Pilotanlage zur hocheffizienten Produktion installieren, teilte der MDax-Konzern am Montag mit. Das Auftragsvolumen liege bei rund 27 Millionen Euro. Zudem konnte Bilfinger... [mehr]

  • 14:21 Uhr

    Worms: Lastwagenfahrer liegt mit 3,1 Promille unter Lkw

    Worms. Einen völlig betrunkenen Fahrer hat die Polizei in der Nacht zum Montag auf einem Parkplatz an der A 61 unter seinem Lastwagen gefunden. Gegen vier Uhr wurde nach Polizeiangaben ein vermeintlicher Spritdieb auf dem Rastplatz Wonnegau-Ost bei Worms gemeldet, den ein Autofahrer unter dem Tank eines geparkten Lastwagens beobachtet hatte. Tatsächlich fanden die... [mehr]

  • 14:36 Uhr

    Mannheim: Rekordbesuch bei Mozartsommer

    Mannheim/Schwetzingen. Der sechste Mannheimer Mozartsommer ist von 17 217 Zuschauern besucht worden. Das ist die größte Besucherkulisse, die seit der Gründung des Festivals verbucht werden konnte. Das hat das Nationaltheater heute mitgeteilt. Die Besucherzahl konnte im Vergleich zur vorherigen Ausgabe um 2210 Besucher gesteigert werden (2014: 14 907). Den... [mehr]

  • 14:37 Uhr

    Bensheim: Einbruch im Bowling-Center

    Gefüllten Geldkassetten aus drei Spielautomaten im Bowling-Center sind am frühen Montagmorgen zwischen 1 Uhr und 1.40 Uhr ausgebaut und gestohlen worden. Die Einbrecher schlugen hierfür eine Glasscheibe ein und lösten Alarm in der Albert-Einstein-Allee aus. Trotz schneller und umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnten die mutmaßlichen zwei Täter bislang nicht... [mehr]

  • 15:05 Uhr

    Schwetzingen: Sexueller Übergriff in Freibad

    Schwetzingen. Ein 23-Jähriger soll am Sonntagnachmittag im Schwimmbecken eines Freizeitbads eine 16-Jährige sexuell belästigt haben. Nach Angaben der Polizei soll der Afghane die Jugendliche massiv bedrängt und ihr an Busen und Po gefasst haben. Das Mädchen befreite sich schließlich aus der Umklammerung und informierte den Bademeister, der den jungen Mann bis... [mehr]

  • 15:20 Uhr

    Heidelberg: Polizei warnt vor Dieben auf der Neckarwiese

    Heidelberg. Die Polizei warnt vor Dieben auf der Neckarwiese in Heidelberg. In den vergangenen Wochen habe es dort mehrere Diebstähle gegeben. Wie die Beamten mitteilten, wurden allein am vergangenen Mittwochabend drei Fälle angezeigt. Hierbei entwendeten Diebe Rucksäcke und Handtaschen, in denen sich persönliche Papiere, Bargeld, Notebooks, Handys und... [mehr]

  • 15:38 Uhr

    Wiesbaden/Erbach: Hessische Polizei will bei Festen präsent sein

    Wiesbaden/Erbach. Nach der Bombenexplosion im fränkischen Ansbach und dem Amoklauf in München setzt die Polizei in Hessen auf eine hohe Präsenz bei Festen und Konzerten im Land. Innenminister Peter Beuth (CDU) sagte in der Nähe von Wiesbaden, die Beamten suchten engen Kontakt mit den Sicherheitsdiensten vor Ort. "Wir werden die hohe Präsenz, die wir aufgefahren... [mehr]

  • 15:55 Uhr

    Heidelberg: Jugendliche überfallen Tankstelle

    Heidelberg: Ein 18- und ein 15-Jähriger sollen am Samstagabend eine Tankstelle in Heidelberg überfallen haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft Heidelberg gemeinsam mitteilten, sitzen die Jugendlichen wegen des dringenden Verdachts der schweren räuberischen Erpressung in Untersuchungshaft. Bewaffnet mit einem Klappmesser und maskiert mit einem roten Tuch soll... [mehr]

  • 16:20 Uhr

    Frankfurt: Kurzschluss verursacht Stromausfall

    Frankfurt. Ein Kurzschluss hat in einem Teil der Frankfurter Innenstadt einen Stromausfall verursacht. Betroffen waren auch Ampelanlagen und drei Straßenbahn-Linien, wie der Energieversorger Mainova mitteilte. Die Polizei warnte Autofahrer über den Kurznachrichtendienst Twitter und bat sie um erhöhte Vorsicht im Straßenverkehr, vor allem an Kreuzungen. Nach rund... [mehr]

  • 16:22 Uhr

    Groß-Gerau: Männer mit Maschinenpistolen-Attrappe unterwegs

    Groß-Gerau. Zwei Männer sind mit einer täuschend echt aussehenden Maschinenpistole durch die Innenstadt von Groß-Gerau gelaufen. Ein 31-Jähriger trug die Spielzeugwaffe gestern Abend auf dem Rücken durch die Stadt, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er von einem 35-Jährigen begleitet. Den zur Hilfe gerufenen Beamten sagte der Träger der vermeintlichen... [mehr]

  • 16:29 Uhr

    Worms: Weiterer Spieltag bei Nibelungen-Festspielen

    Worms. Aufgrund des wetterbedingten Veranstaltungsabbruchs am Freitag, 22. Juli, wird es in diesem Jahr bei den Wormser Nibelungen-Festspielen einen weiteren Spieltag geben: Am Montag, 1. August, findet ein "Regenausfalltag" statt. Wie es in einer Pressemitteilung des Veranstalters heißt, sind für diesen Termin nun auch normale Resttickets im freien Verkauf. Diese... [mehr]

  • 16:39 Uhr

    Wetter: Weiterhin kräftige Gewitter und Regenfälle in Hessen

    Offenbach. Hessen bleibt auch die kommenden Tage von Unwettern nicht verschont. Mindestens noch bis zum Donnerstag könne es in der schwül-heißen Luft immer wieder zu kräftigen Gewittern und Schauern kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Vor allem betroffen ist den Angaben zufolge vor allem erneut Ost- und Südosthessen. Dort hatten am... [mehr]

  • 17:01 Uhr

    Landau: Bewaffneter Raub auf Spielhalle

    Landau. Ein bewaffneter Unbekannter hat Sonntagnacht eine Spielhalle in Landau überfallen und dabei eine Angestellte mit einer Pistole bedroht. Wie die Polizei mitteilte, flüchtete der Mann mit mehreren hundert Euro Bargeld zunächst zu Fuß, dann auf einem Mountainbike. Ein Zeuge verfolgte den Räuber von der Zeppelinstraße quer durch die Landauer Innenstadt bis... [mehr]

  • 17:08 Uhr

    Buchen: Pkw prallte in Sandsteinmauer

    Ohne gültige Fahrerlaubnis, dafür aber unter Alkoholeinwirkung war am Sonntagabend in Buchen ein 32-Jähriger in einem BMW unterwegs. Gegen 17.50 Uhr kam er in der Hettinger Straße beim starken Beschleunigen mit dem Fahrzeug ins Schleudern. Der BMW geriet anschließend nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal in eine Sandsteinmauer.

  • 17:25 Uhr

    Heidelberg: Verletzter nach Schlägerei im Patrick Henry Village

    Heidelberg. Ein 21-jähriger Tunesier ist am frühen Montagmorgen im Patrick Henry Village bei einer Schlägerei verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, ist noch unklar, wie es zu der Auseinandersetzung kam, die um 3 Uhr morgens eskalierte und zeitweise bis zu elf Streifenwagenbesatzungen beschäftigte. Ersten Ermittlungen zufolge könnte der 21-Jährige den... [mehr]

  • 17:44 Uhr

    Mannheim: Bauarbeiten an Kurt-Schumacher-Brücke

    Mannheim. Ab Mittwoch, 27. Juli, wird der Verkehr über die Kurt-Schumacher-Brücke in Fahrtrichtung Mannheim bis Mitte August auf eine Spur verengt. Wie es in einer Pressemitteilung der Stadt heißt, wird der Verkehr in dieser Zeit an der 500 Meter langen Baustelle, die bis kurz vor die Gabelung Richtung Kunststraße und Hafenstraße reicht, vorbeigeleitet. Erneuert... [mehr]

  • 18:23 Uhr

    Stuttgart: Landtag zahlt 30.000 Euro für AfD-Gutachten

    Stuttgart. Der Landtag hat für das Gutachten zu einer möglichen zweiten AfD-Fraktion im Parlament 30.000 Euro ausgegeben. Das sagte ein Sprecher des Landtags am Montag in Stuttgart. Drei Wissenschaftler hatten geprüft, ob neben der ursprünglichen AfD auch die von AfD-Landeschef Jörg Meuthen gegründete Alternative für Baden-Württemberg bestehen kann. Sie... [mehr]

  • 18:45 Uhr

    Rhein-Neckar: DRK-Beschäftigte streiken am Dienstag

    Rhein-Neckar. Beschäftigte des Deutschen Roten Kreuzes streiken am Dienstag in Stuttgart. Während der Warnstreiks ist in der Region mit Einschränkungen im Krankentransport zu rechnen, die Notfallrettung ist aber gewährleistet, heißt es in einer Pressemitteilung von ver.di. Die bereits fünfte Tarifrunde steht unter dem Motto "Mehr Geld ist nicht genug". Ver.di... [mehr]

  • 19:13 Uhr

    Hahn: Gespräch zum Flughafen-Verkauf mit ADC vertagt

    Hahn/Mannheim. Ein geplantes Gespräch zum Verkauf des Flughafens Hahn an die ADC GmbH mit Niederlassungen im pfälzischen Deidesheim und Mannheim ist am Montag verschoben worden. Zunächst müsse die Neuauflage der EU-Ausschreibung abgewartet werden, sagte ADC-Geschäftsführer Siegfried Englert , der 1988 das Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen gegründet... [mehr]

  • 19:21 Uhr

    Darmstadt: Staatstheater steigert Auslastung auf 80 Prozent

    Darmstadt. Das Staatstheater Darmstadt hat seine Platzauslastung in der zu Ende gehenden Saison 2015/16 auf 80 Prozent gesteigert. Das sind acht Prozent mehr als in der Spielzeit zuvor. Nach Angaben des Hauses wurden insgesamt rund 228.000 Eintrittskarten verkauft. "Auch neue Wege und Uraufführungen trafen beglückenderweise auf Neugier und Erlebnishunger", sagte... [mehr]

  • 19:44 Uhr

    Ludwigshafen: Betrunkener greift Polizisten an

    Ludwigshafen. Ein alkoholisierter und aggressiver 25-Jähriger hat am Sonntagmittag in Ludwigshafen Polizeibeamte beleidigt, bedroht und angegriffen und sich schließlich selbst verletzt. Nach Angaben der Polizei hatten die Beamten den 25-jährigen Autofahrer kontrolliert, weil er zuvor einen 35-Jährigen bedroht hatte. Er weigerte jedoch, sich auszuweisen und einen... [mehr]

  • 20:08 Uhr

    Ludwigshafen: Mit Wasserbombe Auto beschädigt

    Ludwigshafen. Ein Auto ist in der Ludwigshafener Innenstadt von einer mit Wasser gefüllten Mülltüte beschädigt worden. Die Tüte wurde nach Polizeiinformationen in der Nacht zum Montag aus einem Haus in der Heinigstraße geworfen und traf die Heckscheibe des Autos, das vor dem Haus an einer Ampel stand. Auf der Straße fanden die Beamten weitere aufgeplatzte... [mehr]

  • 20:31 Uhr

    Mannheim: SVW gewinnt Testspiel gegen Gartenstadt mit 3:2

    Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat das Testspiel beim VfB Gartenstadt am Montagabend mit 3:2 (1:2) gewonnen. Für den SVW trafen Marcel Seegert (17.), Michael Schultz (72.) und Benedikt Koep (85.). Gartenstadt war bereits in der zweiten Minute durch einen verwandelten Elfmeter von Dominik Wallerus in Führung gegangen. Marcel Seegert glich nach einem Freistoss von... [mehr]

  • 20:59 Uhr

    Mannheim: Betrunkener Randalierer

    Mannheim. Ein abgewiesener Kneipengast hat am Sonntagmorgen vor einem Lokal in der Innenstadt randaliert und ist laut Polizeibericht später in der H 4-Wache aggressiv geworden. Der 30-jährige Mann war gegen 3.30 Uhr vom Türsteher einer Kneipe im Quadrat H 7 abgewiesen worden. Daraufhin nahm der Mann eine Flasche und warf sie gegen die Wand neben der Eingangstür,... [mehr]

  • 21:13 Uhr

    Maxdorf: Angstzustände wegen Droge Crystal Meth

    Maxdorf. Ein unter Wahnvorstellungen leidender 21-Jähriger ist am Sonntagabend in den Garten einer Anwohnerin aus der Haardtstraße in Maxdorf geflüchtet. Wie die Polizei mitteilte, litt der Jugendliche nach dem Konsum der Droge Crystal Meth unter Angstzuständen. Eine kleine Menge der Droge hatte er zudem noch einstecken. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und... [mehr]

  • 21:35 Uhr

    Worms: Schlaf und gutes Essen helfen Alexandra Kamp beim Entspannen

    Worms. Schauspielerin Alexandra Kamp setzt beim Entspannen vom Job vor allem auf gut dosierte Nickerchen und gutes Essen. "Ich weiß genau, wann ich den Stecker ziehen muss", sagte die Berlinerin, die derzeit bei den Wormser Nibelungen-Festspielen auf der Bühne steht, der Deutschen Presse-Agentur. "Ich beherrsche den Zehn-Minuten-Schlaf par excellence, welcher viel... [mehr]

  • 21:57 Uhr

    Südwesten: Unwetter drohen erneut

    Südwesten. Nach Gewittern und Starkregen in den vergangenen Tagen drohen dem Südwesten weitere Unwetter. Bis Mitte der Woche herrscht in Teilen Baden-Württembergs ein erhöhtes Risiko für Gewitter, Hagel und Starkregen, wie der Deutsche Wetterdienst am Montag mitteilte. Mancherorts kann es zu heftigem Starkregen mit 25 bis 40 Litern pro Quadratmeter innerhalb... [mehr]