Schwetzinger Zeitung Archiv vom Mittwoch, 27. Juli 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Fitness und Leistungsdiagnostik

    Adler kooperieren mit TSG Hoffenheim

    Mannheim. Die Adler Mannheim haben sich im Bereich Fitness und Leistungsdiagnostik für eine Kooperation mit der TSG 1899 Hoffenheim entschieden. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Die TSG habe in den vergangenen Jahren kontinuierlich in ihren Fitness-Bereich investiert und baue gerade eine eigene Leistungsdiagnostik auf. Davon sollen nun auch die Adler-Spieler... [mehr]

Altlußheim

  • TV Lußheim

    Beach-Party mit fruchtigen Cocktails

    Unter dem Motto "Beach-Party" fand das Sommernachtsfest des TV Lußheim statt. Das Organisationsteam Kuni Vetter und Gabi Rawus verwandelte die Vereinsanlage in eine typische Strandszene. Mit einem frisch gemixten fruchtigen Cocktail konnte der Abend dann beginnen. Abgerundet wurde dieser mit einem mediterranen Büfett und der Musikgruppe "Dolce Vita", welche den... [mehr]

  • Klavierkonzert Schüler von Vera Pfannenstiel nehmen die Besucher mit auf eine musikalische Fahrt mit dem Schiff

    Piraten steuern Klang-Häfen an

    Piraten schippern im katholischen Gemeindehaus übers äußerst musikalische Meer. Doch wird hier nicht gekapert oder gar geplündert: Vera Pfannenstiel und Ludmilla Hertel als Piraten "Lovely" und "Brumm" sammeln in Schweden, im Sommerland und auf einer geheimnisvollen Insel Nachwuchsvirtuosen ein, die ihr beachtliches Können am Klavier zeigen. Eingebettet in die... [mehr]

BA-Freizeit

  • Ausflugstipp Am Freitag beginnt die Köhlerwoche bei Schönmattenwag / Hochlandspiele folgen am 7. August

    Baumstammwerfen im Schottenrock

    Die Tradition des Kohlenmeilers lebt ab kommendem Freitag, 29. Juli, wieder auf: Auf der Raubacher Höhe oberhalb von Schönmattenwag kommen Liebhaber von Lagerfeuerromantik, schwarzen Gesellen und originellen Wettbewerben voll auf ihre Kosten, wenn auf dem Odenwälder Höhenrücken die Köhlerwoche beginnt. Dazu laden der Gesangsverein Harmonie und der FC Odin... [mehr]

  • Dämmerstunde in Zell

    Heute geht es noch einmal um den Meerbach [mehr]

Bananeweb

  • Tipps und Tricks Ein oft vergessenes, aber sinnvolles Mittel gegen die Müdigkeit - der Mittagsschlaf

    20 Minuten für die Erholung

    Jetzt in den Sommerferien hat man endlich viel Zeit für Dinge, denen im restlichen Jahr nur wenig Beachtung geschenkt werden kann. Eines davon ist der Mittagsschlaf, der besonders im beliebtesten Urlaubsland der Deutschen Spanien, zu einem schönen Urlaubstag dazugehört. Doch um wirklich ausgeruht in die zweite Hälfte des Tages starten zu können, gibt es einiges... [mehr]

  • Auf der Suche nach dem Sommerloch

    In den vergangenen zwei Wochen ist in Europa so viel Beunruhigendes passiert wie selten zuvor in einem so kurzen Zeitraum - das stimmt ziemlich nachdenklich. Erst werden am französischen Nationalfeiertag 84 Menschen in Nizza von einem in die Menge rasenden LKW getötet. Wenige Tage später versucht ein Teil des türkischen Militärs, die Regierung zu stürzen, was... [mehr]

  • Buttermilchzitroneneis

    Die Zitrone ist eine Frucht mit einer bewegten Geschichte. Ursprünglich stammt sie aus Indien und fand bereits vor 800 Jahren ihren Weg nach Südeuropa. In Sizilien bezahlten Bauern jahrelange mit Zitronen die Mafia, außerdem versuchten viele Menschen, Zitronensaft sogar als Verhütungsmittel zu verwenden. Ich aber finde, dass Zitronen besser zum Eismachen... [mehr]

  • Erfahrung Die Seite mitmischen.de versorgt junge Leute mit Infos aus der Politik

    Einfach mal selbst mitmachen

    Die Website "mitmischen.de" ist eine Plattform für Jugendliche ab zwölf Jahren, die sich für aktuelle Themen in der Politik, aber auch in anderen Bereichen interessieren und Spaß am Diskutieren mit Gleichaltrigen haben. Die Website bekam vor Kurzem ein neues Design und ist jetzt auch für Smartphones oder Tablets optimal zugänglich, ohne Anzeigeprobleme zu... [mehr]

  • Joghurteis

    Ähnlich wie auch die Zitrone kann Joghurt auf eine lange Geschichte zurückblicken, denn schon früh merkte man, dass sich gegorene Milch besser lagern lässt als frische. In unsere Gegend schaffte es Joghurt als Massenprodukt aber erst im letzten Jahrhundert. Heute ist Joghurt nicht mehr aus unseren Kühlschränken wegzudenken, fast jede Eisdiele führt derzeit... [mehr]

  • BAnane hinterfragt Die Geschichte des Spaghetti-Eises / Dario Fontanella ist mittlerweile berühmt für seine Kreation

    Mannheims italienische Spezialität

    Jeder kennt es und ich denke, dass niemand während der warmen Sommerzeit darauf verzichten kann. Natürlich geht es um das Spaghettieis. Aber wer hat es erfunden und wie kam es überhaupt zu solch einer ausgefallen Kreation? Alles begann damit , dass der italienische Gelatier Mario Fontanella 1933 nach Mannheim zog, um dort zu heiraten und sich eine Existenz... [mehr]

  • Neue Sprachen Vor allem in der Fantasy-Welt gibt es sie, die erfundenen Sprachen. Aber man kann auch selbst kreativ werden

    Pedach sindarin?

    Weit über tausend Menschen weltweit können diese Frage wohl mit "Ma!" beantworten, denn sie sprechen das, was weitläufig als Elbisch bezeichnet wird. Die Sprache hat sich nicht auf natürliche Weise entwickelt sondern wurde von "Herr der Ringe"-Autor J. R. R. Tolkien komplett neu erfunden. "Sindarin" ist aber nicht die einzige konstruierte Sprache, die... [mehr]

  • BAnane testet Eis ist im Sommer Grundnahrungsmittel Nummer eins - eine BAnane-Mitarbeiterin hat sich einmal selbst an die Produktion gewagt

    Selbst mixen lautet die Devise

    Was gibt es Schöneres "like Ice in the sunshine" und das in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und allen erdenklichen Farben? Heutzutage gehören Eis und Sommer einfach untrennbar zusammen, für uns ist nicht mehr vorstellbar, wie man die warme Jahreszeit vor Erfindung des Speiseeises überhaupt genießen konnte. Da Eis jedoch von Jahr zu Jahr immer teurer... [mehr]

  • BAnane berichtet Nicht immer muss es nur Schokoladen- oder Vanilleeis sein / Auch ganz verrückte Eissorten gibt es zu entdecken

    Von herzhaftem Eis bis zum Farbwechsel

    Schokolade , Vanille oder Erdbeere - wir alle kennen die klassischen Eissorten. Aber sind die nicht auf Dauer ein bisschen langweilig? Das dachte sich der Eismacher Matthias Münz bestimmt auch. Er betreibt in der Münchner Innenstadt nämlich ein Eiscafé mit dem Namen "Der verrückte Eismacher". Hier findet man neben den herkömmlichen Sorten auch herzhafte... [mehr]

Bensheim

  • Kollegium

    Abschied an der Scholl-Schule

    An der Geschwister-Scholl-Schule wurden langjährige Kollegen und Referendare im feierlichen Rahmen des alljährlichen Sommerfestes verabschiedet.Neue HerausforderungenMit Sabine Monin-Linnemann, Christopher Breitwieser und Saskia Kuhn verlieren ihre Fachschaften Kolleginnen und Kollegen, die sich in ihrer Laufbahn nicht nur fachlich, sondern auch pädagogisch für... [mehr]

  • Ferienspiele Rund um den Kronepark wurde gemalt, gebastelt und gehämmert

    Atelier für talentierte Nachwuchskünstler

    Rund um den Kronepark ging es zum Auftakt der zweiten Ferienspiel-Woche heiß her. Nicht nur die hochsommerlichen Temperaturen brachten die Teilnehmer ins Schwitzen, auch die vielen Mitmachangebote ließen die Köpfe rauchen. "Heute ist unser Sachen-machen-Tag", verrieten die Betreuer, die für ihre Schützlinge im Freien ein kleines Künstleratelier aufgebaut... [mehr]

  • Grüne Liste Am Montag Gesprächsrunde

    Diskussion über Brexit

    Ursachen und Folgen des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union sind Thema einer Grünen Runde am Montag, 1. August, um 19 Uhr, im Restaurant Präsenzhof in der Bahnhofstraße. Gemeinsam mit Bensheimer Bürgern will die Grüne Liste Bensheim (GLB) diskutieren, wieso es zu einer Mehrheit für den Brexit kam, welche Folgen die Entscheidung der Briten... [mehr]

  • Winzerfest Traditionelle Gebietsweinprobe am 9. September im Bürgerhaus / Freiberger, Antes und Guthier moderieren

    Drei Königinnen an der Front

    Finale Vorbereitungen für die Winzerfest-Weinprobe am 9. September: Am Montag wurden die Paarungen für die Einzelproben fixiert, die ab 19 Uhr im sicherlich ausverkauften Bürgerhaus serviert und kommentiert werden. Die Moderation liegt in den Händen junger Fachfrauen. [mehr]

  • Vollsperrung Arbeiten beginnen am Montag

    Fabrikstraße wird saniert

    Die Sanierung der Fabrikstraße geht weiter. Vom 1. August bis 14. Oktober wird der Bereich zwischen der Bahnunterführung und der Werner-von-Siemens-Straße ausgebaut. Das teilte der zuständige Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) mit. Auf einer Länge von 180 Metern schließen die Arbeiten an den bereits 2014 erneuerten Abschnitt der... [mehr]

  • Staatspark Am Sonntag nächster Rundgang

    Führung durch das Fürstenlager

    Der Staatspark Fürstenlager war nicht nur beliebte Sommerresidenz der Hessischen Landgrafen und Großherzöge im 18. und 19. Jahrhundert, sondern ist auch heute eine der Topadressen für all diejenigen, die sich an gepflegter Parklandschaft mit einem wundervollen Blick in das benachbarte Rheintal erfreuen wollen. Die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten... [mehr]

  • Jubiläum Feier in Auerbach / Im Vereinsleben aktiv

    Goldene Hochzeit im Hause Müller

    Am Wochenende feierten Elisabeth und Wolfgang Müller in Auerbach ihre goldende Hochzeit. Auch Bürgermeister Rolf Richter gratulierte den beiden im Namen der Stadt Bensheim. Er dankte Wolfgang Müller für seine langjährige Mitarbeit in gesellschaftlichen und kirchlichen Bereichen zum Wohle der Stadt und besonders der Ehefrau für die tatkräftige Unterstützung... [mehr]

  • Comedy Lars Niedereichholz und Ande Werner auf Jubiläumstour

    Mundstuhl im Parktheater

    Unglaubliche 20 Jahre ist es bereits her, seit Mundstuhl wie ein Faustschlag ins Licht der Öffentlichkeit traten und sich binnen kürzester Zeit in die erste Bundesliga der deutschen Comedylandschaft katapultierten. Deswegen feiern Lars Niedereichholz und Ande Werner jetzt mit ihrem Jubiläumsprogramm "Mütze-Glatze! Simply the Pest" ihr Bühnenjubiläum. Am... [mehr]

  • Neuer Kurs

    Tanzgruppe für Frauen

    Unter dem Motto "Tanzen gehört mit zum Schönsten, was einem Menschen passieren kann", startet ab 1. September wieder eine neue Tanzgruppe für Frauen. Diese Gruppe bietet Frauen in der Lebensmitte die Gelegenheit, ihre körperliche und seelische Wandlung dieser Lebensphase zu ergründen, die Kraft ihrer Weiblichkeit zu erfahren. Bewegung und kreativer Ausdruck im... [mehr]

  • Angelverein 100 Arbeitsstunden für Renaturierungsmaßnahmen an der Erlache

    Vom Boot aus 850 Pflanzen gesetzt

    Es bedurfte enormer Kraftanstrengungen des Bensheimer Angelvereins, ehe die Erlache, an der seit 1967 gebaggert wurde, zu einem erstklassigen Fischgewässer ausgebaut war. Die Erfolge beim Auf- und Ausbau des Sees fanden sogar höchste Anerkennung bei der Oberen Naturschutzbehörde. Das Regierungspräsidium testierte: "Das Bemühen des Vereins war in den... [mehr]

  • Wie Gronau zum Wappen kam

    In ihrer gemeinsamen Zeit im Männergesangverein Gronau suchten Rudi Weiß und Willi Schmitt nach einem Motiv für ein Wappen, was die Gemeinde symbolisch darstellen sollte. Im Gespräch war eine grüne Aue oder ein Pflug im Ackerfeld, all diese Ideen wurden wieder verworfen. Als aber das Zell-Gronauer Gerichtssiegel von Herrn Grieß im Zeller Rech "Im Wairegrund"... [mehr]

Berichte Blaulicht

  • Polizei kritisiert Falschmeldung im Netz

    Wiesloch: Radlader brennt völlig ab

    Ein Radlader ist am Dienstagabend in der Staatsbahnhofstraße in Wiesloch völlig abgebrannt. Der Polizei zufolge hatten Anwohner und ein Taxifahrer die Beamten um kurz nach 22 Uhr wegen einer Explosion beziehungsweise des Brands eines Fahrzeuges verständigt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Wiesloch konnte den Brand schnell löschen. Wegen der großen Hitze platzten... [mehr]

Biblis

  • Naturdenkmal Heldbockkäfer und Windbruch machen Nordheimer Wahrzeichen zu schaffen

    Alte Eiche bleibt vorerst stehen

    Die alte Eiche in Nordheim soll vorerst erhalten bleiben. Die Auskunft bekam der "Südhessen Morgen" gestern vom Kreis Bergstraße. Allerdings müsse das "Naturdenkmal" stark zurückgeschnitten werden - nicht nur wegen der Schäden, die das starke Unwetter vom Freitagabend verursacht hatte. Auch ohne Blitzeinschlag seien schon mehrere gewaltige Äste aus der Krone... [mehr]

Brühl

  • Geschäftsleben Power-Sport-Center feiert zweitägiges Sommerfest / Ultimative Freiheit durch heiße Gefährte

    Individuell getunte Arbeitstiere für Straße

    Einen Blick in die Zukunft werfen? Das kann nicht jeder. Bei Jürgen Flaig aber durften die Gäste des zweitägigen "American Summer" einen tiefen Blick in die mobile Glaskugel werfen. Denn seit diesem Wochenende stehen hier nicht nur die PS-Leckerbissen der aktuellen Saison parat, sondern auch die Modelle für 2017. Jürgen Flaig, Inhaber des QJC Power-Sport-Center,... [mehr]

  • Baugenehmigung Mehrheit für Abriss von Kino und Lidl

    Nahversorgung in der Gemeinde ist gesichert

    Nach dem Punkt "Ausbau der Kinderbetreuung", der von den Gemeinderatsmitgliedern einige Ausdauer forderte, und der sogar die Aussprache über den Haushalt 2015 zum Opfer fiel, kam etwas Zug in die Sitzung. Bei der Anpassung der Elternbeiträge und der Umstellung bei den Gebühren auf das Brühler Modell 2.0 ab dem Kindergartenjahr 2017/2018 waren die Redebeiträge... [mehr]

  • Gemeinderat Nein zum Krippenausbau im ersten Obergeschoss der Sparkasse / Thema "Haushalt und Finanzen" in die September-Sitzung verschoben

    Rohrhofschule bleibt auf dem Tisch

    Das lief nicht ganz wie geplant: Letzte Sitzung des Gemeinderats vor der Sommerpause - und es standen mit dem Haushaltsjahresabschluss 2015, dem Ausbau der Kinderbetreuung und Bauantrag für den Lidl einige wichtige Punkte auf der Tagesordnung. Doch irgendwie gerieten sie allesamt unter die Räder. Und zwar so mächtig, dass die parlamentarische Königsdisziplin... [mehr]

Bürstadt

  • Gesundheit Bürstädter Kita St. Peter nimmt am Ernährungsprojekt der Metropolregion teil / "Auch etwas Süßes gehört dazu"

    Abenteuer startet im September

    Im September geht's los, dann beginnt das "Abenteuer Essen" auch für die St. Peter-Kinder. Birgit Steube, Leiterin der katholischen Kindertagesstätte mitten in Bürstadt, ist schon gespannt. Eine erste Erkenntnis haben sie und ihr Team schon mit Erstaunen aufgenommen: "Kinder essen viel weniger, als wir Erwachsene denken", sagt sie. "Unsere Erwartungen sind... [mehr]

  • Gymnastica Walter Dexler sorgt dafür, dass alles fließt

    Der Herr über Strom und Wasser

    Walter Dexler hat sich hochgearbeitet: Als junger Turner der TSG Bürstadt stand er bei der Gymnastica an der Getränkeausgabe. Heute ist er einer der Ältesten im Organisationsteam der Gymnastica, zu der 800 Sportler aus elf Nationen ihr Kommen zusagt haben. Walter Dexler ist für die gesamte Infrastruktur zuständig. Er kümmert sich um die Stromversorgung, Wasser,... [mehr]

  • 1. Judo-Club Bürstadt Athleten bei Meisterschaften erfolgreich

    Goldkind Keltjens

    Die TG Rimbach war in diesem Jahr Ausrichter der Hessischen-Judo-Einzelmeisterschaften. In den Altersklassen U 11 und U 13 hatte der 1. Judo-Club Bürstadt wieder einige sehr ambitionierte Athleten am Start. In der Altersklasse U 11 sicherte sich Katharina Keltjens in der Gewichtsklasse bis 24 kg nach toller Leistung und zwei gewonnenen Kämpfen den ersten Platz... [mehr]

  • CDU-Senioren Bürstadt Reise nach Bayern und Tschechien kommt bestens an / Domazlice löst kollektives Erstaunen aus

    Gruppe einig in Bewunderung

    Bei schönem Sommerwetter starteten die CDU-Senioren aus Bürstadt in den Bayerischen Wald, wobei der Vorsitzende Horst Strecker auch zahlreiche Nichtmitglieder zum Reiseantritt begrüßen konnte. Die ersten Sehenswürdigkeiten bot das Glasdorf Weinfurtner in Arnbruck, wo hautnah miterlebt wurde, wie Glasschleifer und Glasmacher den feinen Stoff veredeln - und welche... [mehr]

  • Empfang Gäste aus Minano besonders herzlich im Historischen Rathaus begrüßt / Bettenlager mit Bad

    Sprachprobleme aus dem Weg geräumt

    Seit Montag sind die japanischen Teilnehmer der Gymnastica in Bürstadt. Kurz zuvor gab es für Katrin Rademacher noch eine Schrecksekunde: Die Delegation aus Minano hat diesmal keinen Übersetzer dabei. Trotzdem konnten sich beim Empfang am Historischen Rathaus alle verständlich machen: Kim Wietlake übernahm kurzfristig das Dolmetschen. "Das hat mich ein bisschen... [mehr]

  • Konzert "The Groove Generation" feuert Adler an

    Start in die neue Saison

    Mit einer großen Party begrüßen die Eishockeyfans der Region ihre Jungs zurück aus der Sommerpause. Unter dem Motto "Boys are back in Town" starten die Mannheimer Adler am Freitag, 28. Juli, vor der SAP-Arena in die neue Saison - und zwar zur Musik der Bürstädter "The Groove Generation". Ab 18 Uhr ist Einlass, um 19 Uhr beginnt die Mannschaftsvorstellung mit... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen 105 Laienschützen haben sich an den Ortsmeisterschaften der Schützengesellschaft Tell beteiligt

    Damen zielen besser als die Herren

    "Alles was über hundert ist, ist super." Der erste Schießleiter der Schützengesellschaft (SG) Tell Edingen, Bernd Fischer, freute sich über das stattliche Teilnehmerfeld bei den Ortsmeisterschaften. 105 Laienschützen zielten auf dem Schießstand im Schützenhaus über Kimme und Korn. Hinzu kamen neun Kinder die mit dem Lichtgewehr ihre Treffsicherheit testen... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Nach Gewitter vom Freitag offline

    Ein Viertel ohne Internet

    Nach dem Gewitter am vergangenen Freitag sind Teile von Neckarhausen seit Tagen ohne Internet. "Wir haben die Störung schon mehrfach gemeldet, aber es tut sich nichts", klagte gestern eine "MM"-Leserin aus der Rudolf-Diesel-Straße. Ihre Nachbarn hätten das gleiche Problem. Nach Anrufen bei den Anbietern sei die Leitung überprüft, der Fehler aber nicht gefunden... [mehr]

Einhausen

  • Asyl Einheimische und Flüchtlinge schrauben zusammen in der Fahrradwerkstatt

    Garage als internationales Zentrum

    Noch immer verliert sein Fahrradschlauch Luft. Ein bisschen ärgert sich der 15-jährige Flüchtling schon darüber, dass er das letzte kleine Loch nicht gefunden hat. Zumal er sich gern auf seinem schnittigen, sportlichen Mountainbike bewegt. Kürzlich suchte er die "Fahrradwerkstatt" auf, ein Provisorium, das das Flüchtlingsnetzwerk für die begrenzte Zeit von... [mehr]

  • Ferienspiele 50 Kinder lernten beim Obst- und Gartenbauverein allerhand interessantes über Brieftauben

    Kaum Berührungsängste mit den gefiederten Boten

    Erstaunt zeigten sich die Betreuer des Obst- und Gartenbauvereins Einhausen, darunter der zweite Vorsitzende Dr. Hans-Joachim Koch, dass trotz der großen Hitze 50 Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren auf das Vereinsgelände "Im Glockenacker" gekommen waren. Angelockt worden waren sie auch in diesem Jahr wieder durch die Ankündigung, sich mit Brieftauben befassen zu... [mehr]

Eppelheim

  • Theodor-Heuss-Grundschule Ruhig, freundlich und respektvoll / Rektorin Ingrid Sauter-Linsenhoff geht in den Ruhestand

    Sie verdient eine glatte Eins

    Hätte man das engagierte, nachhaltige und zukunftsorientierte Wirken von Ingrid Sauter-Linsenhoff als Pädagogin und Rektorin am Ende ihrer über 40-jährigen Dienstzeit bewerten müssen, dann hätte die scheidende Schulleiterin der Theodor-Heuss-Grundschule in allen Bereichen eine glatte Eins verdient. Dies wurde bei ihrer Verabschiedung im Foyer der... [mehr]

Feudenheim

  • Feudenheim Angenehmer Kultursommer beim Kulturtreff

    Feudenheim von seiner schönsten Seite

    Es schien, als ob der Sommer ahnte, dass ihm zu Ehren ein Fest gegeben wird, denn er hat sich beim 1. Feudenheimer Kultursommer von seiner allerbesten Seite gezeigt. Im dritten Jahr feiert der Kulturtreff Feudenheim bereits die Jahreszeiten, der Herbst machte 2014 den Anfang, nun war wieder der Sommer an der Reihe. Im Rathaushof hatte das Kulturtreff-Team rund um... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Viermaliger Weltmeister aus Heppenheim fährt in Hockenheim zum ersten Mal einen Heim-Grand-Prix für Ferrari

    Vettel ermahnt sich zur Geduld

    Beim Streben nach seinem fünften WM-Titel, dem ersehnten ersten mit Ferrari, musste Sebastian Vettel zuletzt ganz neue Tugenden entwickeln. "Geduld ist eigentlich keine gute Eigenschaft für einen Rennfahrer, das passt nicht ins Prinzip", sagte der 29-Jährige vor dem Großen Preis von Deutschland in Hockenheim mit einem Lachen, erklärte aber: "Ich kann sagen: Der... [mehr]

Fotostrecken Adler

Fotostrecken Ludwigshafen

  • Stadtranderholung an der Blies

    Ein ganzes Dorf mit Jahrmarkt, Bücherei und Werkstätten aller Art entsteht zurzeit an der Großen Blies: Bei der Stadtranderholung wird den Kindern ein spannendes Programm geboten.

Fotostrecken Mannheim

  • Kontrollen auf der A6: Sommerferien

    Zu Beginn der Sommerferien wurden auf der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West zahlreiche Fahrzeuge von der Polizei kontrolliert, insbesondere Wohnmobile und Autos mit Anhängern.

Fotostrecken Oftersheim

Fotostrecken Olympia

  • Die berühmtesten Stars bei Olympia 2016

    In Rio tritt die Crème de la Crème der internationalen Spitzensportler gegeneinander an. Klicken Sie sich durch die größten Namen und entdecken Sie spanndende Infos zu den Athleten.

Fotostrecken Plankstadt

  • Plankstadt

    Tiere fühlen sich wohl im Vogelpark

    Im Vogelpark Plankstadt warten zahlreiche Vögel auf die Besucher. Die schmucke Anlage im Herzen der Gemeinde erfreut sich großer Beliebtheit.

Fotostrecken Wochenende

  • Tops und Flops XXVIII

    Was uns in der Woche vom 21. bis 28. Juli auf die Nerven ging und was uns gefiel - ein Überblick über die regionale, nationalen und internationalen Ereignisse.

Fußball allgemein

  • Fußball Higuains Transfer für 90 Millionen Euro Ablöse perfekt

    Fast so teuer wie Ronaldo

    Der Transfer von Argentiniens Nationalstürmer Gonzalo Higuain zu Juventus Turin ist perfekt. Der SSC Neapel bestätigte gestern Abend den Wechsel des 28-Jährigen zum italienischen Rekordmeister. Italienischen Medien zufolge überweist der Klub von Weltmeister Sami Khedira 90 Millionen Euro. Higuain wäre damit nach Gareth Bale und Cristiano Ronaldo der... [mehr]

  • Fußball

    Mertesacker droht lange Pause

    Fußball-Weltmeister Per Mertesacker (Bild) vom englischen Erstligisten FC Arsenal London droht eine lange Pause. Nach Informationen des Sport-Informations-Dienstes hat sich der 31 Jahre alte Innenverteidiger im Testspiel gegen den RC Lens (1:1) am vergangenen Freitag am Knie verletzt. Der britische Fernsehsender Sky Sports berichtet von einer Pause bis zu fünf... [mehr]

  • Fußball Sitze bei Uefa und Fifa könnten verloren gehen

    Niersbach - DFB droht böses Ende

    Reinhard Grindel genießt seine letzten Urlaubstage im Salzburger Land, tankt Kraft für die kommenden Monate. Auf den Präsidenten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) könnte in Zukunft vor allem auf internationalem Parkett deutlich mehr Arbeit zukommen. Denn Grindel wird bereits als Nachfolger von Wolfgang Niersbach, der am Montag durch die Fifa-Ethikkommission... [mehr]

Groß-Rohrheim

  • Ferienspiele Beim FC Alemannia sammeln Jungs und Mädchen Punkte fürs Fußball-Abzeichen

    "Ab in die Tonne mit dem Ball!"

    "Marie, das machst du ja toll", staunt die Freundin, während Marie Kurzpässe gegen eine umgelegte Bank schießt. Nicht immer sind harte, schnelle Schüsse gefragt. Der Kontakt mit der Bank zählte und das ging auch im ruhigen Modus. Diese Übung gehörte zum Fußball-Abzeichen vom Deutschen Fußballbund - dieses Jahr im Ferienspiel-Angebot beim FC Alemannia... [mehr]

  • Handharmonika-Club Zum 60. Geburtstag gibt's ein Sommerfest unter spanischer Flagge

    Paella frisch gebrodelt

    Der Handharmonika-Club Groß-Rohrheim sorgt in seinem Geburtstagsjahr für eine kulinarische Note: Zum 60.jährigen Bestehen des Akkordeonvereins findet am Samstag, 17. September, ein Sommerfest unter dem Motto "Spanischer Abend" statt. Koch Edi Diehl wird dazu vor Ort die Paella-Pfannen zum Brodeln bringen. Einlass und Beginn des Schaukochens ist um 17 Uhr. Wer... [mehr]

  • Bauernmarkt Arbeitskreis feiert "Jubiläumsmarkt" zum 23. Geburtstag unter den Linden

    Zum Geburtstag gibt's Ananas-Minze

    Ein "Jubiläumsmarkt" war am Freitag in der Allee am Bahnhof aufgebaut. Alljährlich wird dieser Themenmarkt mit der besonderen Bezeichnung in der Juli-Mitte gefeiert - als Erinnerung an den ersten Bauernmarkt, der am 23. Juli 1993 stattfand. Inzwischen gibt es das wöchentliche Markttreiben unter den Linden seit 23 Jahren. Und es erfreut sich ungebrochener... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Investor Gebert und Mack aus Heilbronn plant Neubau / Rat soll am Donnerstag Grundsatzentscheidung treffen

    Gemeinde will Ärztehaus in zentraler Lage ansiedeln

    Auf dem gemeindeeigenen Areal in der Schaafeckstraße 25 bis 27 in Heddesheim soll ein Ärztehaus gebaut werden. Mit diesem Vorhaben befasst sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstag. Nach Angaben der Verwaltung könnte damit die medizinische Versorgung der Bevölkerung verbessert werden. Bei Allgemeinmedizinern und Zahnärzten erachtet die Gemeinde die... [mehr]

  • Heddesheim

    Kinder "reisen" nach Indonesien

    Das "Museum im Koffer" aus Nürnberg kommt wieder einmal nach Heddesheim. Auf Einladung der Gemeindebücherei unternimmt es mit Kindern am Montag, 1. August, von 15 bis 17.30 Uhr eine "Reise" nach Indonesien, das Land der 17 000 Inseln und 130 aktiven Vulkane. Dort leben 240 Millionen Menschen, hauptsächlich Moslems, aber auch Hindus, Buddhisten und Christen. Sie... [mehr]

Heidelberg

  • Landgericht Minister Wolf führt Frank Konrad Brede ins Amt ein

    "Eine ideale Besetzung"

    Seit März ist er schon in Heidelberg, hat im Frühjahr bereits die Jahrespressekonferenz des Landgerichts geleitet - jetzt wurde Frank Konrad Brede offiziell in sein Amt als Gerichtspräsident eingeführt. Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf lobte gestern in einer Feierstunde Bredes Erfahrung, fachliche Kompetenz sowie seinen "europäischen Geist". Der... [mehr]

  • Kurioses Vermeintliche Enten halten Polizei auf Trab

    Im Einsatz für Federvieh

    Eine Enten- oder Nilgansfamilie hat die Polizei in Heidelberg am Montag auf Trab gehalten. Erstmals wurden die Ordnungshüter des Reviers Nord gegen 8.30 Uhr gerufen, weil sich das offenbar orientierungslose Federvieh auf der Straße bei der Lutherkirche aufhalten würde. Da sich der Hinweis nicht bestätigte, schien die "Gefahr" zunächst gebannt - bis ein weiterer... [mehr]

  • Politik Scheidender Baubürgermeister zieht Bilanz

    Stadel: "Ich gehe ohne Groll"

    Er hat die Bahnstadt mit aufs Gleis gesetzt, das Mobilitätsnetz ins Rollen gebracht und die Entwicklung der Konversionsflächen mitgestaltet: Bernd Stadel, dessen Amtszeit als Bau- und Erster Bürgermeister nun endet. Zum 1. Oktober tritt Jürgen Odszuck seine Nachfolge an. Vorher hat der bisherige Dezernent eine Bilanz seiner achtjährigen Amtszeit gezogen. "Es war... [mehr]

  • Justiz Staatsanwaltschaft fordert hohe Gefängnisstrafe / Verteidigung plädiert auf weniger als fünf Jahre / 32-Jähriger soll IS-Anhänger und Polizistenmörder beliefert haben

    Waffenhändler soll sieben Jahre in Haft

    Ein tschetschenischer Anhänger des sogenannten Islamischen Staats (IS), der auf dem Lauf seines Maschinengewehrs "Allah" stehen hat und damit vor einer IS-Flagge posiert; ein Mann, der bei seiner Festnahme in Frankreich einen Polizisten erschießt; ein laut Staatsanwaltschaft "offensichtlich Durchgeknallter", der einst einen Bombenanschlag auf ein Volksfest plante... [mehr]

Heppenheim

  • Weltladen Radler auf dem Weg von Mannheim nach Mainz

    "Tour de Fair" macht in der Kreisstadt Station

    Die Fair-Trade-Stadt Heppenheim und der Weltladen werden am Dienstag, 2. August, zwischen 14 und 15.30 Uhr die "Tour de Fair" willkommen heißen. Die Begrüßung um 14 Uhr nimmt Bürgermeister Rainer Burelbach (CDU) vor. Vor mittlerweile fast 14 Jahren startete die erste "Tour de Fair" in Deutschland. Zur 15. Tour treten Weltladen-Vertreter aus verschiedenen... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Großer Andrang beim Grillfest auf dem Gelände der Familien Fischer und May

    Besucher aus neun Ortsvereinen

    Aus allen Richtungen strömten die Gäste des Obst- und Gartenbauvereines (OGV) zum traditionellen Grillfest in die Mozartstraße 69a. Das Gelände wird seit 15 Jahren von den Familien Fischer und May zur Verfügung gestellt. Der komplette Vorstand des OGV war in die Vorbereitungen eingespannt und hatte alle Hände voll zu tun. Bewirtet wurden nicht nur Heppenheimer... [mehr]

  • Landwirtschaft Blühstreifen neben Maisfeldern angelegt

    Die Artenvielfalt fördern

    Anfang April haben einige Landwirte mit Unterstützung der Städte und Gemeinden Heppenheim, Lautertal, Lindenfels, Rimbach, Birkenau und Wald-Michelbach Blühmischungen entlang ihrer Maisflächen ausgesät. Wie die Arbeitsgemeinschaft für Gewässerschutz und Landwirtschaft (AGGL) berichtet, fördern die Blühstreifen die Artenvielfalt. Sie bieten Käfern und... [mehr]

  • Jahrgang 1936/37

    Die Kirschtorte durfte nicht fehlen

    Im Jahresplan des Heppenheimer Jahrgangs 1936/37 war vor Kurzem ein Tagesausflug in den Schwarzwald anberaumt, bei dem in Gutach der Vogtsbauernhof - ein weitläufiges Freilichtmuseum - besucht wurde. Beim Anblick der alten Bauernhäuser mit ihren Originaleinrichtungen und den dazu gehörigen Scheunen, konnte man sich in das einfache, derbe Leben der... [mehr]

  • Fabian Fischer

    Im schwedischen Malmö wird ab dem morgigen Donnerstag die fünfte Weltmeisterschaft im Rope Skipping veranstaltet. Auch Fabian Fischer aus Kirschhausen ist mit dem Männerteam der "Flying Ropes" der TG Rüsselsheim am Start. Es ist bereits seine fünfte Weltmeisterschaftsteilnahme. Noch am Montag präsentierte der 21 Jahre alte Fischer eine Semesterarbeit mit... [mehr]

  • CDU-Sommertour 25 Besucher erhalten Einblicke in Sankt Vinzenz / Heimat für 28 Schwestern

    Gästezimmer im Kloster sind äußerst beliebt

    Auf großes Interesse stieß am Montagabend die Sommertour der Heppenheimer CDU im Vinzenzkloster. Mehr als 25 Gäste durften - begleitet von Generaloberin Brigitta Buchler - einen Blick hinter die Klostermauern werfen und dabei einen eigenen Eindruck vom Alltag der "barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzenz von Paul" gewinnen. Wobei die Klostermauern längst... [mehr]

  • Sanierung Staatssekretär Metz übergibt Zuwendungsbescheid über 50 000 Euro an die Stadt

    Neuer Boden für die Erbacher Mehrzweckhalle

    Auf diese Nachricht haben die Erbacher Vereine sehnlichst gewartet. Der Boden der 1975 gebauten Mehrzweckhalle in Heppenheim-Erbach kann endlich ausgetauscht werden. Die Stadt hat den Sanierungsaufwand auf 165 000 Euro veranschlagt. Das Land unterstützt dies nun mit 50 000 Euro aus den Mitteln des Sonder-Investitionsprogrammes "Sportland Hessen", wie... [mehr]

  • Flüchtlinge

    Stadt sucht Sport-Coaches

    Die Stadt Heppenheim sucht Sport-Coaches, um Flüchtlinge besser integrieren zu können. "Die Integration der Geflüchteten ist eine große Aufgabe", betont Bürgermeister Rainer Burelbach. Dabei spiele Sport eine wesentliche Rolle, weil dabei Sprache, Herkunft, Religion und sozialer Status von nachgeordneter Bedeutung seien. Das Wissen um die integrative Kraft des... [mehr]

Hessen/RLP

  • Kriminalität

    Entflohener Mörder noch auf der Flucht

    Auch sieben Wochen nach der Flucht eines verurteilten Mörders aus dem Gefängnis in Diez haben die Behörden keine heiße Spur. "Es ist nicht leicht, es ist ein intelligenter Flüchtiger", sagte Hubert Ströber von der Staatsanwaltschaft Frankenthal. "Da müssen wir noch einiges tun." Der 47-jährige Mann war am 7. Juni während eines Begleitausgangs im hessischen... [mehr]

  • Wetter Blitze sehen am Himmel oft phänomenal aus, können am Boden aber gefährlich sein / Land liegt im Bundesvergleich auf Platz zehn

    In Hessen vergleichsweise wenige Einschläge

    Darmstadt ist unter den Städten und Kreisen in Hessen die Region mit den wenigsten Blitzen. Im vergangenen Jahr gingen dort rechnerisch nur etwa 0,5 Blitze pro Quadratkilometer nieder, wie aus dem gestern vorgestellten Blitz-Atlas von Siemens hervorgeht. Auch bundesweit ist Darmstadt damit unter den 20 blitzärmsten Kreisen. Hessen liegt insgesamt im unteren... [mehr]

  • Gesellschaft Loslassen als Lebensprinzip - eine 31-Jährige hat keine eigene Wohnung / Die Journalistin berichtet aus der ganzen Welt

    Katharina Finke lebt aus zwei Koffern

    Seit fünf Jahren hat Katharina Finke (31) keine eigene Wohnung mehr. Sie lebt mal hier mal da, stets unterwegs, mit leichtem Gepäck. Gerade bewacht sie in Berlin die Wohnung von Freunden, bereitet sich auf ihre nächste Reise quer durch Asien vor - und schreibt ein Buch über ihr freiwilliges Nomaden-Dasein. "Loslassen" soll es heißen, "wie ich die Welt entdeckte... [mehr]

  • Soziales Unterstützung für Opfer von sexuellem Missbrauch

    Wiesbaden beteiligt sich am Hilfsfonds

    Der Runde Tisch zum Thema sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen hat 2011 einen Fonds empfohlen, der den Betroffenen unbürokratische Hilfe bei den Kosten für Therapien und ähnliche Hilfsangebote sichern soll. Zwei Jahre dauerte es, bis der "Fonds sexueller Missbrauch" (FSM) 2013 schließlich eingerichtet wurde. Doch an der Finanzierung beteiligten sich... [mehr]

Hochschule

  • Brexit Abschied der Briten aus der EU könnte Auswirkung auf Austauschprogramm haben / Studierende berichten

    Auslandsaufenthalt in Gefahr?

    Großbritannien will mit knapper Mehrheit raus aus der EU - was nicht nur fast die Hälfte der Briten selbst ärgert, sondern auch für einige Studierende der Universität Mannheim eine mittelschwere Katastrophe darstellen könnte. Ihr Auslandssemester hat Jana Schindin (kleines Bild links) in Swansea in Wales gemacht. Später möchte sie zum Masterstudium nach... [mehr]

  • Serie Dein Mannheimer Soundtrack für den Sommer

    Orient trifft Okzident

    Marams Song "Begin" ist ein Plädoyer für den Neustart, der in jeder Sekunde unseres Lebens möglich ist. Es ist ein Mut-Mach-Song sich durchzukämpfen, sich aber auch eingestehen zu können, dass gerade mal nicht alles rund läuft. Die Liedzeile "Hold me close all through this fight" ist ein Aufruf, gemeinsam die Probleme im Leben anzupacken. Solche Botschaften mit... [mehr]

  • Glosse Was passiert eigentlich an der Uni während der Semesterferien? / Über unterhaltsame Situationen auf dem sommerlich leeren Campus

    Von Essgewohnheiten und Plateau-Sandalen

    Neulich war ich in der Universität im Schloss. In den Ferien. Nichts los? Naja: Da huschte doch ein halbnackter Mann durch die Herrentoilette der Mensa, auf dem Weg von einer Kabine in die andere. Dass er dort in den Ferien jemandem begegnen könnte, damit hat er offenbar nicht gerechnet. Wie sollte er auch? 30 Grad hatte das Thermometer an dem Tag erreicht und es... [mehr]

Hockenheim

  • Schwimmverein Mitglieder legen bei Vereinsmeisterschaft 25-, 50- und 100-Meter-Strecken zurück / Von Kind bis Rentner alles vertreten

    Becker: Über 70 Teilnehmer - das ist Vereinsrekord

    Der Schwimmverein freute sich über die Zusage des Aquadroms, auch in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaften wieder im Sport -und Freizeitbad ausführen zu dürfen. Dadurch war am Sonntag das Sportbecken des Bades den ganzen Vormittag durch den Schwimmverein belegt. "Wir hatten dieses Jahr über 70 Schwimmerinnen und Schwimmer. Das ist Vereinsrekord", berichtete... [mehr]

  • Neobiota-Serie (Teil 6) Tigermücke ist vor allem entlang von Autobahnen zu finden / Insekt kam über Autoreifen-Transport nach Europa / Gesundheitsrisiko durch Stiche

    Blutsaugende Einwanderer kennen keine Gnade

    "Herr Heidenreich, könnten Sie bitte einmal vorbeikommen? Ich habe eine Tigermücke gefangen", spricht's und der Hockenheimer Diplom-Biologe macht sich neugierig auf den Weg. Kurze Zeit später gibt er Entwarnung: Bei dem toten Insekt handelt es sich um eine Wiesenschnake. "Man muss mit den Begriffen vorsichtig sein", erklärt der Naturschützer, dass das, was wir... [mehr]

  • AGV Belcanto Zahlreiche Gastsänger tragen zur Unterhaltung beim Waldfest bei / Konkurrenzveranstaltungen machen sich im Alten Fahrerlager nicht bemerkbar

    Chöre geben sich auf Bühne die Klinke in die Hand

    Ein Abend - vier Veranstaltungen in Hockenheim. Auf dem Waldfest des AGV Belcanto machte sich dieses Überangebot allerdings nicht bemerkbar: Die Waldfesthalle war an beiden Tagen zu den Hauptzeiten mehr als gefüllt. Der Gesangsverein musste sogar noch Tische und Bänke anbauen. Woran ist der Erfolg festzumachen? Zum einen an der Tradition, die der AGV in seinem... [mehr]

  • DRK Beim Schockraumtraining im Medical-Center am Hockenheimring bereiten sich Ärzte und Fachkräfte auf die mögliche Unfallbehandlung von Rennfahrern vor

    Hilfe, wenn's auf der Rennstrecke richtig kracht . . .

    Die Formel 1 kann am Wochenende in die Rennstadt kommen. Das Deutsche Rote Kreuz (Kreisverband Mannheim) in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Ludwigshafen (BG Klinik Lu) ist gut gerüstet. Peter Orth, Leiter Bedarfsrettungswache DRK-Kreisverband Mannheim, hatte 30 Ärzte und Rettungssanitäter zum Tagesseminar "Schockraumtraining" in das... [mehr]

  • Baumaßnahmen

    Rathausstraße und Marktplatz gesperrt

    Der Marktplatz steht ab dem morgigen Donnerstag bis voraussichtlich Mitte Oktober als Parkfläche nicht zur Verfügung. Der Platz wird in diesem Zeitraum für die Sanierungsarbeiten an der Pestalozzi-Schule benötigt, teilt die Verwaltung mit. Außerdem führen die Stadtwerke, von der Rathausstraße beginnend, Grauguss-Sanierungsarbeiten über den Marktplatz hinweg... [mehr]

  • Kunstverein Skulpteur Hans Schüle und Maler Thomas Heger eröffnen Jahresprojekt mit Ausstellung in der Stadthalle

    Trabanten in all ihrer Leichtigkeit

    Leib und Leben zu schützen, das war seine Aufgabe. Als die Erde im Mittelalter noch zur Scheibe erklärt wurde, war es der Trabant, der als Fußsoldat und Leibwächter den Menschen diente. Bemächtigen sich Künstler unseres Jahrhunderts dieses Wortes, scheint es näher dem Himmelskörper zu sein, denn dem beschützenden Wesen. Und doch findet sich eine... [mehr]

  • Zu hoher Aufwand bei Verlegung

    Herr Zimmermann, das Seebühnenfest litt unter dem Wetter. Die erste Veranstaltung wurde abgebrochen, die zweite ganz abgesagt, die dritte lief dann. War ein Umzug in die Lamellenhalle nicht möglich? Werner Zimmermann: Eine kurzfristige Verlegung der Veranstaltungen in die Lamellenhalle war aus logistischen Gründen nicht möglich. In der Geschäftsführung haben... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Singkreis der Schlossschul-Internate führt Musical auf / Rund 30 Kinder haben sich beteiligt

    Mit Kalle auf großer Fahrt

    Bevor die Schülerinnen und Schüler der Schlossschule in Ilvesheim in die wohlverdienten Ferien starten durften, gingen sie gemeinsam mit Kalle Kompass auf große Fahrt. Ein musikalisches Highlight bot erstmals der gemeinsame Singkreis der Internate 1 und 2 ihren Mitschüler mit dem Musical "Kalle Kompass in Ägypten" unter der Gesamtleitung von Monika Knobloch.... [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

  • Unterstadt Grupo de Encontro spielen im Café Filsbach "ein bisschen schöner als deutscher Schlager"

    Brasilianische Folklore am Swansea-Platz

    Sieben Menschen, die auf zwei Stockwerken Stadt- und Jugendarbeit verrichten: Der Verein "Begegnungsstätte Westliche Unterstadt" belebt das Stadtleben. Teil des Vereins ist auch das Café Filsbach, das sich zwischen den Quadraten H 6 und I 6 befindet. Bei der dortigen Veranstaltungsreihe "HeImat6" gastierte jetzt das achtköpfige Ensemble "Grupo de Encontro" und... [mehr]

  • Innenstadt

    Cem Yalçinkaya weiter an der Spitze

    Die Jugendorganisation des SPD-Ortsvereins Innenstadt-Jungbusch hat bei der Jahreshauptversammlung im Institut für Integration und interreligiösen Dialog einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde der 30-jährige Bauingenieur Cem Yalçinkaya zum vierten Mal als Vorsitzender gewählt. Yalçinkaya setzte sich mit 60 Prozent der Stimmen gegen die Juso-Kreisvorsitzende... [mehr]

  • Innenstadt Patronatsfest des Heiligen Ignatius von Loyola in der Jesuitenkirche mit Gottesdienst und Gemeindefest

    Dekan spricht sich für "religiöse Integration" aus

    Für eine religiöse Integration von Flüchtlingen hat sich der katholische Stadtdekan Karl Jung ausgesprochen. In seiner Predigt anlässlich des Gottesdienstes zum Patronatsfest des Heiligen Ignatius von Loyola in der Jesuitenkirche nahm Jung zu den jüngsten Attentaten in Nizza, Würzburg, Kabul und auch München Stellung. "Integration meint, dass wir auch über... [mehr]

Käfertal

  • Käfertal Baumfällaktion an der Lincoln Avenue

    Baubeginn auf Franklin

    Auf dem Baugebiet Franklin-Mitte, dem zentralen Bereich der ehemaligen US-Wohnkaserne Benjamin Franklin Village, beginnen im Baufeld C 4.1 die Bauarbeiten der evohaus GmbH. Im jetzt beginnenden ersten Bauabschnitt wird ein Wohnquartier bestehend aus sechs Neubauten entstehen und ein Bestandsgebäude saniert und neu gestaltet. Es handelt sich um den Bereich der... [mehr]

Ketsch

  • KOMMENTAR

    Alle müssen Risiko senken

    Der Unfall am vergangenen Freitag war tragisch, vielleicht auch nicht abwendbar: Ein Kind kann ebenso vor ein Auto laufen, wenn es sich nicht mehr im sicheren, umzäunten Bereich befindet. Und ein Autofahrer, der nach so einem Unfall flüchtet, statt zu helfen, hat vielleicht noch einen ganz anderen Grund, abzuhauen - und hätte sich wohl auch bei strengeren... [mehr]

  • Gemeinderat Jahresabschluss 2015 mit 1,25 Millionen Euro Überschuss / Kita an der Berliner Straße und Provisorium neben Kindergarten Regenbogen beschlossen

    Finanzen stabil, Kindergarten wird gebaut

    Der Gemeinderat hatte bei seiner jüngsten öffentlichen Sitzung ein strammes Programm zu absolvieren: Neben den tragischen, aktuellen Ereignissen rund um die "Alla hopp"-Anlage ging es unter anderem um den Einbau von 190 Straßenleuchten mit LED-Technik sowie eine Detailänderung im Gewerbegebiet Süd. Beides wurde ohne längere Diskussionen beschlossen. Auch dem... [mehr]

  • "Alla hopp"-Anlage Diskussionen nach schwerem Unfall mit einem Kind in der Parkstraße / Gemeinde will Zaun und Fahrbahnverengungen errichten

    Geplante Änderungen kommen zu spät

    Nach dem tragischen Unfall am vergangenen Freitag, bei dem ein siebenjähriger Junge in der Parkstraße von einem Auto erfasst und schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt worden ist (wir berichteten), ist die Debatte um die Verkehrssicherheit rund um die "Alla hopp"-Anlage neu entbrannt. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung verkündete Bürgermeister Jürgen... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Richtige Lösung

    In manchen städtischen Gesellschaften hatte man kein Glück, teilweise sogar richtig viel Pech damit, wenn neue Geschäftsführer von außen geholt wurden. Zum Glück ist man beim Rosengarten einen anderen, ja sogar sehr charmanten Weg gegangen. Nachfolger von Michel Maugé, der das Haus in 23 Jahren vom Sanierungsfall zu einem der führenden deutschen... [mehr]

Kommentare Politik

  • Klima der Zwietracht

    Es geht Schlag auf Schlag. Ähnlich wie Deutschland, das durch eine Serie an Attentaten mit verschiedenen Hintergründen innerhalb weniger Tage erschüttert worden ist, kommt auch Frankreich nicht zur Ruhe. Der Streit um angebliche Mängel bei den Schutzmaßnahmen in Nizza läuft noch in vollem Gange, weil der Attentäter dort am 14. Juli weitgehend ungehindert einen... [mehr]

  • Profis gefragt

    Wären die Anlässe nicht so traurig und verstörend, könnte man bei der aktuellen Sicherheitsdebatte flapsig von altem Wein in neuen Schläuchen sprechen. Bundeswehr im Innern? Alles schon gehabt. Mehr Polizei? Regelmäßig in Schlagzeilen. Verschärfte Abschiebungen? Auch längst gehört. Als politische Beschäftigungstherapie sollte die Diskussion trotzdem nicht... [mehr]

Kommentare Sport

  • Der Bumerang

    Bei der Aufklärung der Sommermärchen-Affäre muss sich die neue DFB-Führung grundsätzlich wenig vorwerfen lassen. Den Willen zur schonungslosen Aufarbeitung der Bestechungsvorwürfe rund um die WM 2006 beweist allein schon die Tatsache, dass der Verband über fünf Millionen Euro für die Kanzlei Freshfields in die Hand nahm, um auf die Spur der ominösen... [mehr]

Kommentare Südwest

  • Finanziell überschaubar

    Es ist das dritte Anti-Terror-Paket, das in Baden-Württemberg innerhalb relativ kurzer Zeit umgesetzt wird. Grün-Schwarz reagiert damit - wie die alte Landesregierung im vergangenen Jahr - auf aktuelle Bedrohungen der Sicherheitslage im Südwesten. Auf den ersten Blick ist das Maßnahmenpaket finanziell und inhaltlich eher überschaubar. Dies liegt sicher auch... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Moderner Dreikampf

    Nicht alle innovativen Geschäftsideen und künftigen Internet-Champions kommen aus den USA. Mit dem Zusammenschluss der Taxi-App-Anbieter Mytaxi des Daimler Konzerns und der britischen Hailo entsteht Europas größtes Taxi-Netzwerk und damit ein neuer Konkurrent für den bislang führenden US-Fahrdienstvermittler Uber. Wer heute auf klassische Weise per Telefon ein... [mehr]

Kultur allgemein

  • Journal Die Katastrophen der letzten Tage lassen niemanden ungerührt / Ob sich das gesellschaftliche Klima aber schnell verändert, bleibt dennoch fraglich

    Die guten Deutschen und die lieben Hobbits

    Was lebten sie so friedlich und beschaulich in ihrem Schrebergarten-Auenland! Sie rauchten gemütlich Pfeife, tranken ein landestypisches entspannendes Gebräu, doch selbst den arglosen Hobbits drohte Böses in Gestalt des miesen Sauron und der fiesen Orks. Das ist Tolkien, "Der kleine Hobbit" und "Der Herr der Ringe" - Fantasy, in die zwar historische Wirklichkeit... [mehr]

  • Nachruf

    Heimliche Stimme von Marilyn & Co.

    Mit Filmklassikern wie "My Fair Lady" oder "West Side Story" wurde ihre Stimme weltbekannt - der Name Marni Nixon war dagegen nur wenigen ein Begriff. Am Sonntag ist Hollywoods große Synchron-Sängerin im Alter von 86 Jahren an Brustkrebs gestorben, wie die "New York Times" berichtete. Ihre Stimme borgte Nixon neben Audrey Hepburn und Natalie Wood auch Deborah Kerr... [mehr]

  • Bayreuther Festspiele Mit Wagners Bühnenweihfestspiel landet Regisseur Uwe Eric Laufenberg einen großen Erfolg

    Parsifals totaler Erlösungscoup

    Die Bayreuther Festspiele eröffnen mit Richard Wagners Bühnenweihfestspiel "Parsifal" und landen in der Version von Regisseur Uwe Eric Laufenberg einen großen Erfolg - auch Hartmut Haenchens Dirigat überzeugt sehr. [mehr]

  • Pop Mehr Security auch bei PUR und Unheilig in Weinheim

    Verstärkte Kontrollen

    Beim ausverkauften Open Air von PUR am 30. Juli und beim Abschiedskonzert von Unheilig im Weinheimer Schlosspark kündigt Veranstalter DeMi Promotion verschärfte Sicherheitsmaßnahmen an. [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Städtischer Gebäudemanager Götz Speyerer bald nebenamtlicher Nachfolger von technischem Vorstand Manfred Wahl

    Baugenossenschaft zieht es ins geplante Wohngebiet "Neue Nordstadt"

    Die 1919 gegründete Baugenossenschaft Ladenburg ist als verlässlicher Vermieter von 175 Wohnungen für 537 Mitglieder nach wie vor von Bedeutung und hat jetzt im geplanten Wohnbaugebiet "Neue Nordstadt" Geländebedarf angemeldet: "Wir wollen dort mehr familiengerechte Wohnungen im sozialen Wohnungsbau errichten, weil wir merken, dass solche zu bezahlbarem Preis... [mehr]

  • Ladenburg

    Kleiderkammer macht Ferien

    Ab sofort findet bis zum Ende der Sommerferien samstags keine Annahme von Kleidung in der Ladenburger Kleiderkammer in der Realschulstraße mehr statt. Darüber informiert der Arbeitskreis für Flüchtlinge. Die regelmäßige Kleiderausgabe für alle Interessenten aus Ladenburg und der Region mittwochs von 15 bis 17 Uhr bleibt davon unberührt. Die nächste... [mehr]

  • Ladenburg Erich-Kästner-Schule verabschiedet ihre Absolventen

    Kleiner Rettungsring für den Sprung ins Leben

    Das Zusammenwirken und die große Herzlichkeit aller am Schulleben Beteiligten hat sich bei der Entlassfeier der sieben Absolventen der Ladenburger Erich-Kästner-Schule in Ladenburg widergespiegelt. Die Entlassschüler sorgten auch für den musikalischen Rahmen der Abschlussfeier, indem sie selbst als Band auftraten, unter anderem mit den Songs "Kompliziert" und... [mehr]

  • Rhein-Neckar CDU-Bundestagsabgeordneter Karl A. Lamers startet seine traditionelle Sommertour

    Welt- und Lokalpolitik: Von London nach Ladenburg

    London, Ladenburg, Heddesheim, Peking - das sind die Stationen von Karl A. Lamers in den zurückliegenden Tagen und Wochen. Und sie zeigen aus seiner Sicht, was ihm als Mitglied des Deutschen Bundestages besonders am Herzen liegt: "Das Engagement für die Außen- und Sicherheitspolitik unseres Landes und die Verankerung in meinem Wahlkreis bei den Menschen vor Ort."... [mehr]

Lampertheim

  • AWO Grillfeier in Hüttenfeld wieder voller Erfolg

    "Ein gut besuchtes, harmonisches Fest"

    Im Juli feierte die AWO Hüttenfeld ihr traditionelles Grillfest auf dem Sportpark am Hegwald. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen füllten sich die Bänke und Stühle sehr schnell. Uta Kilian begrüßte die Gäste und überbrachte dabei die guten Wünsche des Ortsvorstehers Karl-Heinz Berg, der dienstlich in Berlin weilte und es sehr bedauerte,... [mehr]

  • Blick nach Worms

    "Hilde & Hilde" im LincolnTheater

    Eine Vorstellung mit dem Titel "Hilde & Hilde", die natürlich auch mit der Nibelungensage zu tun hat, gibt es am morgigen Donnerstag im Wormser LincolnTheater zu sehen. Wie würden sich Kriemhild und Brunhild heute verstehen? Würden sie sich verbünden und den Männern das Fürchten lehren? Jasmin Schädler, die Theaterregie an der Akademie für Darstellende Kunst... [mehr]

  • IWo Jusos im Gespräch mit Bewohnern und Betreuern

    Erfolge durch Inklusion

    "Unsere Aufgabe ist es, dass alle hier die Regeln einhalten." Felix Müller, Vanessa Kilic und Dennis Engler strahlen, als sie von ihrer Arbeit als Interessengemeinschaft Wohnen (IWo) berichten. Die Jusos Ried nahmen sich im Rahmen ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause Zeit, die Wohnungen der Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie (NRD) im Lampertheimer Falterweg... [mehr]

  • SPD-Sommertour Genossen nehmen Altes Rathaus, Bahnübergang und Spielplatz unter die Lupe

    Erster Halt in Hofheim

    Die Lampertheimer Sozialdemokraten sind am Montag wieder zu ihrer Sommertour aufgebrochen, die es bereits seit 1979 gibt. Start war diesmal in Hofheim. Die Vorsitzende der Hofheimer SPD, Silke Lüderwald, begrüßte am Alten Rathaus alle Genossen, darunter auch den Fraktionsvorsitzenden Marius Schmitt und die Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Stass. Über die... [mehr]

  • CDU-Sommertour Unionsmitglieder besuchen Bauschlosserei Wolf in Hüttenfeld / Ausbildungschancen auch für schwache Schüler

    Fachkräfte gesucht - Praktikanten willkommen

    Die zweite Etappe ihrer Sommertour führte die Lampertheimer CDU nach Hüttenfeld, zur Firma Wolf, Fachbetrieb für Treppen, Edelstahlgeländer und Überdachungen. Die Brüder Timo und Holger Wolf sind Inhaber und Geschäftsführer der Bauschlosserei. Der Hüttenfelder Aidas Schugschdinis, Vorsitzender des CDU-Stadtverbands Lampertheim, hatte seine Mitstreiter in den... [mehr]

  • Soziales Lampertheimerin lädt interessierte Bürger ein

    Gartenparty für Nepal

    Seitdem ein Erdbeben im Frühjahr 2015 Nepal ins Elden stürzte, kümmert sich die Spargelstädterin Ann-Carolin Helmreich um die Opfer der Naturkatastrophe (wir berichteten). Am Sonntag, 31. Juli, veranstaltet die 32-Jährige ab 14 Uhr eine "Summer-Charity-Party" im Garten ihrer Familie (Hagenstraße 74), zu der sie interessierte Bürger einlädt. Neben Musik und... [mehr]

  • Freiwilligentag Frauenteam der Seehofschule mit Projekt

    Lebensraum für Insekten

    Was nutzt das schönste Insektenhotel, wenn die Bewohner wegen mangelnder Bewirtung fehlen? Das Frauenteam der Seehofschule Hüttenfeld möchte, dass sich Nützlinge etablieren und vermehren. Deshalb wollen die Pädagogen Insekten Lebensräume und Nahrungsquellen bieten. "Wir wollen zum Freiwilligentag am 17. September aus einer, oft als Hundeklo genutzten,... [mehr]

  • Interview Landrat Christian Engelhardt muss sich nun auch um die Sicherheitslage im Kreis Bergstraße kümmern / Kreisumlage und Flüchtlinge weitere Themen

    Nur wer sich sicher fühlt, fühlt sich wohl

    Die furchtbaren Ereignisse in München, Reutlingen, Ansbach und anderswo beschäftigen auch den Landrat des Kreises Bergstraße. Im Gespräch mit Christian Engelhardt ist die aktuelle Sicherheitslage im Kreis deshalb auch das erste Thema. Herr Engelhardt, inwiefern befassen Sie sich konkret mit der Sicherheitslage im Landkreis? Christian Engelhardt: Diese Frage... [mehr]

  • Rennsport Kein Glück für Lampertheimer Marvin Dienst im österreichischen Spielberg

    Rookie zeigt Kämpferherz

    Nach einer kleinen Sommerpause reiste der Lampertheimer Rennfahrer Marvin Dienst hoch motiviert zum vierten Rennwochenende des ADAC GT Masters auf dem Red-Bull-Ring. Der Rookie (ein im Profisport noch nicht ganz so erfahrener Sportler) peilte gemeinsam mit dem bigFM-Racing-Team "Schütz Motorsport" die Punkteränge an, doch am Ende blieb es bei einem enttäuschenden... [mehr]

  • Jugendförderung Zukunftswerkstatt in Neuschloß / Marcel Getrost notiert sich etliche gute Vorschläge

    Vom Fußball- bis zum Konsolen-Turnier

    Die Stadt attraktiver machen, das Freizeitangebot verbessern und eigene Ideen einbringen: An diesen Dingen arbeitet die Jugendförderung Lampertheim gemeinsam mit Jugendlichen. Im Rahmen der Ü12-Summertime Ferienspiele wird dafür die Zukunftswerkstatt auf die Beine gestellt. Dabei werden Eindrücke oder Anregungen gesammelt und Meinungen eingeholt, durch die der... [mehr]

Lautertal

  • Übung Gadernheimer und Kolmbacher Feuerwehrleute proben die Zusammenarbeit

    Brandschützer aus zwei Kommunen im Einsatz

    Verpuffung in einem Gartenbaubetrieb, zwei Personen sind aus den brennenden Gebäuden bisher nicht herausgekommen und gelten als vermisst - das war die Lage bei einer Übung der Feuerwehr in Kolmbach. Bereits kurz nach der Alarmierung rückte die Einsatzabteilung der Kolmbacher Brandschützer unter der Führung von Dr. Matthias Gammelin aus und startete auch gleich... [mehr]

  • Ortstermin Die SPD-Bundestagsabgeordnete Christine Lambrecht informierte sich in Elmshausen über die Tourismusförderung in Lautertal

    Dem Verschönerungsverein gehen die Helfer aus

    Christine Lambrecht war voll des Lobes: "In dicht besiedelten Regionen ist es wichtig, solche Naherholungsgebiete zu haben. Die Gemeinde, die Verschönerungsvereine, der Seniorenbeirat, der Odenwaldklub und der Geo-Naturpark haben mit der Ausweisung von Wanderwegen und Ruheplätzen in Lautertal hervorragende Arbeit geleistet", zeigte sich die Parlamentarische... [mehr]

  • Ortsbeirat Beedenkirchen Wunsch nach Bau eines Rad- und Gehwegs zwischen Beedenkirchen und Wurzelbach wird weiterhin nicht erhört

    Keine Chance für mehr Sicherheit

    Der Bau eines Rad- und Fußwegs entlang der Landstraße zwischen Wurzelbach und Beedenkirchen ist schon seit einigen Jahren Thema in den Ortsbeiratssitzungen in Beedenkirchen. Auch jetzt wurde in dem Gremium wieder deutlich, wie wichtig den Bürgern dieser Wunsch ist. Wurzelbach und Beedenkirchen bilden eine örtliche Einheit. Die Bürger verbindet viel. Entlang der... [mehr]

  • Mittelpunktschule Gadernheim Dritte und vierte Klassen gestalteten ein Programm in der Aula

    Musikalischer Abschied vom Schuljahr

    Ein sehr abwechslungsreiches Musikprogramm hatten die dritten und vierten Klassen der Mittelpunktschule (MPS) Gadernheim im Rahmen der Verabschiedung der vierten Klassen zu bieten. Bevor Christina Kindinger und Philipp Zeiß mit den Schülern in das Programm einstiegen, sagte Kindinger: "Wir haben viel gemeinsam erlebt, eine schöne Klassenfahrt gehabt und in der... [mehr]

  • Notizen aus dem Ortsbeirat

    Bauarbeiten: Das Dorfgemeinschaftshaus in Beedenkirchen ist eingerüstet und wird in der nächsten Zeit von Beedenkircher Bürgern gestrichen. Wer bei den Arbeiten noch mithelfen will, wird gebeten, sich beim stellvertretenden Ortsvorsteher Peter Eckel zu melden. Wegebau: Ortsvorsteher Hartmut Krämer bat die Bürger darum, mitzuteilen, welche Wege inner- und... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Landwirtschaft

    Was versteht man unter "Unkosten"?

    "Im Kuhstall ist vieles noch Handarbeit", BA vom 21. August Wie steht es am Ende des Berichts über den Besuch der CDU bei einem Milchbauern in Zell? Es entstehen "Unkosten" durch den Zukauf von Futtermittel! Der Zukauf von Futtermitteln sind für mich keine "Unkosten", sondern Kosten der Produktion und damit erforderliche Betriebskosten - so wie der Metzger die Kuh... [mehr]

Lindenfels

  • Luisenkrankenhaus Am Freitag letzter Tag der Klinik

    Ab mittags geschlossen

    Das Luisenkrankenhaus in Lindenfels stellt die Patientenversorgung noch bis einschließlich Freitag, 29. Juli, sicher. Das geht aus einer Mitteilung von Thomas Schulz, dem Pressesprecher des Südhessischen Klinikverbundes (SHK) hervor. Um die Mittagszeit sollten letztmalig Patienten in dem Haus behandelt werden. Anschließend würden die Pforten... [mehr]

  • Kolmbach

    Sommerfest auf der Lamaweide

    Zum Sommerfest auf der Lamaweide begrüßte die Kolmbacherin Lena Weimar zahlreiche Gäste. Weimar hat 2013 eine Ausbildung für tiergestützte Therapien erfolgreich abgeschlossen und hat dazu Lamas für die Arbeit mit Kindern und Erwachsenen ausgebildet. Mit von der Partie waren die Ziegendamen Emma und Frieda-Marie, die von Lena Weimar mit der Flasche aufgezogen... [mehr]

Lindenhof

  • Lindenhof Erster Spatenstich für zweiten Kunstrasenplatz

    MFC 08 investiert 430 000 Euro

    Neue Trainingsmöglichkeit für große und kleine Sportler: Der MFC 08 Lindenhof lädt am Sonntag, 31. Juli, um 11 Uhr auf dem Sportgelände, Promenadenweg 15, zum Ersten Spatenstich für seinen zweiten Kunstrasenplatz ein. Die Gesamtkosten für den neuen Platz liegen bei rund 430 000 Euro. "Der MFC 08 Lindenhof steht für den Breitensport. Fußball, Tennis und... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballHessenpokal, 1. RundeVfR Fehlheim - Viktoria Griesheim 1:3 SV Geinsheim - Vikt. Urberach 2:0Kreispokal, 1. RundeVfR Bürstadt - VfL Birkenau 3:2 TSV Hambach - FC 07 Bensheim 0:7Tore: 0:1 Hechler (5.), 0:2, 0:3 Saltzer (26. und 27.), 0:4 Schwerdt (35.), 0:5, 0:7 da Costa (38. und 67.), 0:6 Zocco (48).FSV Riedrode - FC Fürth (heute, 20 Uhr)TestspieleWaldhof... [mehr]

  • Golf

    Camps für Kids und Jugendliche

    In den Sommerferien bietet der Golfclub Bensheim zwei Golfcamps für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren an - und zwar vom 23. bis 25. August. Camp 1 ist für Anfänger und weniger erfahrene Jugend-Golfer bis HC 36 gedacht und beinhaltet Training auf der Driving Range, Regelkunde und bereitet auf das DGV-Golfabzeichen sowie kleine Turniere vor. Camp 2... [mehr]

  • Tanzen Heppenheimer Profi-Paar Baßler/Heinzmann glänzt mit Platz vier in der Königsdisziplin

    Drei WM-Turniere am Stück

    Es war ein kraftraubendes Programm für das Heppenheimer Profi-Tanzpaar Boris Baßler und Daniela Heinzmann: Sie tanzten in nur drei Tagen drei Weltmeisterschaften bei den Professionals über 40 in Cervia (Italien). Über zehn Tänze belegten die beiden den vierten Platz, gefolgt von Rang sechs im Lateinfinale und, wiederum nur einen Tag später, Platz acht im... [mehr]

  • Tennis Anstrengende Hessenmeisterschaft für Bibliserin

    Im Finale fehlt die Kraft

    Ein Titelgewinn von Matteo Feggi (TC Groß-Zimmern) in der Altersklasse U14, ein zweiter Platz unter anderem von Viviane Kitzing (TC Biblis) in der U18, dazu weitere Platzierungen im Vorderfeld - das Aufgebot des Tennisbezirks Darmstadt hat bei den Jugend-Hessenmeisterschaften in Baunatal die Erwartungen erfüllt. Der Weg zum Titel und damit zum Double nach der... [mehr]

  • Fußball Özkan Cin übernimmt den Lautertaler A-Ligisten und bringt mit Achim Fickel einen erfahrenen Co-Trainer mit

    TSV Reichenbach ist ideal für die erste Trainerstation

    Für Özkan Cin (Bild) war klar, dass er irgendwann als Trainer beziehungsweise Spielertrainer arbeiten würde. Vor ein paar Wochen war das eine Zukunftsvision, dann kam die Anfrage des TSV Reichenbach. Übungsleiter bei einem ambitionierten Fußball-A-Ligisten - Cin nahm das Angebot des TSV nach kurzer Bedenkzeit an. Einen besseren Einstieg in das Trainergeschäft... [mehr]

  • Fußball 1:3-Niederlage im Hessenpokal gegen Griesheim

    VfR Fehlheim schlägt sich wacker

    Der VfR Fehlheim schlug sich in der ersten Runde im Fußball-Hessenpokal mehr als achtbar, musste am Ende gegen den Hessenligisten Viktoria Griesheim mit einem 1:3 jedoch die erwartete Niederlage hinnehmen. Die geht unterm Strich in Ordnung, denn die Gäste waren das spielbestimmende Team und besaßen auch ein leichtes Chancenübergewicht. Griesheim ging im ersten... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Triathlon

    Bracht qualifiziert sich für Hawaii

    Profi-Triathlet Timo Bracht vom Soprema Team des TSV 1846 Mannheim hat als Zweiter des Ironmans Zürich (8:42,13 Stunden) wichtige Punkte im Kona-Ranking gesammelt und damit seinen Start bei der Ironman-WM in Hawaii (8. Oktober) perfekt gemacht. Qualifiziert hat sich auch Team-Kollegin Marion Hebding. Zunächst aber holte sie in der Klasse W 45 Gold bei den in den... [mehr]

  • Baseball Mannheims Spielertrainer Juan Martin hadert mit erneutem Verpassen der Play-offs / Gedanken über Zukunft im Verein

    Tornados wieder nur Zuschauer

    Und wieder grüßt das Murmeltier: Die Mannheim Tornados haben erneut die Teilnahme an den Play-offs der Baseball-Bundesliga verpasst. Nach den beiden Heimniederlagen gegen die Haar Disciples steht fest: Es geht die sechste Spielzeit in die Folge in die Abstiegsrunde, die Play-downs. "Die Mannschaft wollte die Play-offs in dieser Saison unbedingt schaffen. Ich wollte... [mehr]

  • Leichtathletik Erstmals Halbmarathon über drei Mannheimer Konversionsflächen am 9. Oktober

    Wandel im Laufschritt erleben

    Einem Halbmarathon über die Konversionsflächen und durch den grünen Norden Mannheims steht nichts mehr im Wege. Am Sonntag, 9. Oktober, fällt der Startschuss. Bereits vor einem Jahr war auf der ehemaligen US-Kaserne Benjamin Franklin Village in Mannheim, wo nun der neue Stadtteil Franklin entstehen soll, ein kürzerer Lauf geplant. Doch dann kam die... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball

    FC Olympia holt sich Hans-Pfeiffer-Pokal

    Der Sieger beim 35. Hans-Pfeiffer-Turnier heißt FC Olympia Lampertheim. Im Endspiel besiegte der Ausrichter gestern Abend Polizei SV GW Ludwigshafen mit 3:0. Titelverteidiger Azzurri Lampertheim sicherte sich durch einen knappen 3:2-Erfolg im Spiel um Platz drei gegen den TV Lampertheim II Bronze. Ihren sechsten Turniersieg in Folge verpassten die Azzurri durch ihre... [mehr]

  • Fußball FSV Frankfurt, Paderborn und Duisburg wollen wieder hoch

    Neustart in der Dritten Liga

    Noch vor zwei Jahren hießen die Gegner Bayern München und Borussia Dortmund, jetzt stehen Lotte und Großaspach auf dem Dienstreiseplan. Der SC Paderborn ist nach zwei Abstiegen in Serie in den Niederungen des deutschen Profifußballs angekommen. Länger bleiben wollen die Ostwestfalen dort nicht, auch wenn Trainer René Müller Bodenhaftung anmahnt. "Nach einem... [mehr]

  • Fussball D-Ligist Waldesruh will verkorkste Saison vergessen

    Teamgeist soll helfen

    Sie war ganz schön verkorkst, die vergangene Spielrunde für den Lampertheimer D-Ligisten FC Waldesruh. Nicht nur, dass die Mannschaft bei nur neun gewonnenen Spielen lediglich auf dem achten Tabellenplatz landete, auch die Tatsache, dass der alte Rivale Waldhorn Lampertheim locker vorbeizog und am Ende Dritter wurde, gab den Verantwortlichen zu denken. Nun will der... [mehr]

Lokalsport SZ

  • Handball HSG veranstaltet Kraichbach-Turnier

    Attraktive Teilnehmer

    Die Handballer der HSG St. Leon/Reilingen veranstalten am Freitag, 29. Juli, ihr Kraichbach-Turnier im Harres in St. Leon. Dieses Turnier ist von großem Lokalkolorit geprägt, nehmen doch durchweg Mannschaften aus der unmittelbaren Nachbarschaft teil. Mit den Verbandsligisten TSV Rot und TSV Malsch, dem in die Landesliga aufgestiegenen TSV Malschenberg sowie dem... [mehr]

  • Handball HG richtet wohl bestbesetzten Lengler-Cup aller Zeiten aus / Alexander Sauer wurde planmäßig und erfolgreich an der Schulter operiert / Hakic mit Mittelfußbruch

    Bundesligist steht im Teilnehmerfeld

    Es ist alles bereitet. Der wohl bestbesetzte Patrick-Lengler-Cup aller Zeiten steht in den Startlöchern und wird am Wochenende in den Handball-Hallen Schwetzingens und Oftersheims über die Bühne gehen. Die HG Oftersheim/Schwetzingen hatte geladen und ihre Wunschkandidaten haben zugesagt. Den Auftakt bestreitet samstags ab 14.30 Uhr in der Schwetzinger... [mehr]

  • Radsport Eindrucksvolle Generalprobe für Olympia

    Kluge und Kalz stellen neuen Rekord auf

    "Ich fühle mich sehr gut und freue mich auf die Olympischen Spiele." Der Vize-Weltmeister im Omnium Roger Kluge wirkte sehr zufrieden, nachdem er kurz zuvor mit seinem Partner Marcel Kalz bei der Siegerehrung den großen Pokal entgegennehmen konnte. Beim Abschlussrennen der 12. TIS-Sixdays-Night auf der Radrennbahn in Oberhausen, einem Madison-Rennen über 150... [mehr]

  • Eishockey-Regionalliga Sechs Testspiele des ECE terminiert

    Plan nimmt Formen an

    Nachdem nun der Liga-Modus der Eishockey-Regionalliga Südwest steht und der offizielle Saisonbeginn auf Freitag, 30. September terminiert wurde, konnte das umfangreiche Vorbereitungsprogramm des EC Eppelheim festgelegt werden. Das Team von Trainer Thomas Korte wird sich in insgesamt sechs Testspielen auf die schwierige Saison vorbereiten und somit hat der... [mehr]

  • Frauen-Handball Nach starker Vorrunde wird Ketsch II Dritter

    Trainerduo nach Siegen gegen Drittligisten zufrieden

    Der frisch gebackene badische Meister und Aufsteiger in die Handball-Oberliga Baden-Württemberg, die TSG Ketsch II, fegte wie ein Wirbelwind durch die heiße Sporthalle in Leinfelden-Echterdingen und dominierte seine Vorrunde beim Erna-Feinauer-Gedächtnisturnier souverän. Auf den Sieg gegen die SG Donzdorf/Geislingen folgte ein 10:3-Erfolg gegen die Reserve der... [mehr]

  • Handball Löwen spielen Champions League in Frankfurt

    Vorverkauf gestartet

    Acht Heimspiele stehen für den Deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen in der Hinrunde der kommenden Spielzeit 2016/17 in der Handball-Bundesliga bis zum Jahresende auf dem Spielplan. Mit den Partien gegen den Pokalsieger SC Magdeburg (Vorverkauf läuft bereits), Vizemeister SG Flensburg-Handewitt sowie den Füchsen Berlin erwarten die Löwen dabei bis zum Jahresende... [mehr]

Lorsch

  • Parken Demnächst werden 14 Ticketautomaten in der Lorscher Innenstadt aufgestellt

    Autofahrer müssen künftig von Montag bis Samstag zahlen

    Lorsch. In der Klosterstadt drehen Autofahrer öfters eine unfreiwillige Runde. Der Grund: Im Zentrum sind Parkplätze beinahe chronisch belegt. Das soll sich mit der Einführung von Parkgebühren ändern: In den kommenden Wochen sollen in der Innenstadt 14 Automaten aufgestellt werden. [mehr]

  • Platzkonzert Beim siebten Auftritt der Veranstaltungsreihe gab sich die Jörg Linke Jazzgroup ein Stelldichein

    Hörgenuss vor ehrwürdiger Kulisse

    Hochkarätige Sommer-Jam-Sassion zwischen historischen Mauern: Die Jörg Linke Jazzgroup gestaltete am Sonntagnachmittag das siebte Freiluft-Platzkonzert in der Innenstadt von Lorsch - ein Höhepunkt im diesjährigen Jo-Jo-Sommer. Die Musiker sollten vor dem Kreuz auf dem Benediktinerplatz ihre Aufstellung finden. Denn eigentlich ist der Vorplatz am Alten Rathaus... [mehr]

  • Jubiläum

    Rudolf Schunder feierte Geburtstag

    Rudolf Schunder feierte 90. Geburtstag. Am 26. Juli 1926 kam er im ungarischen Baj zur Welt. Nach der Schulzeit wurde Schunder im Jahre 1944 in die deutsche Wehrmacht eingezogen und kam so in US-amerikanische Kriegsgefangenschaft. Nach seiner Entlassung kam er nach Österreich und traf hier seine aus Ungarn geflohenen Eltern. Gemeinsam kam man in das... [mehr]

  • Naturkindergarten Suche nach einem Standort

    Vogelpark ist im Spiel

    Relativ schnell herrschte in den Ausschüssen Einigkeit, dass in Lorsch ein Naturkindergarten eingerichtet werden soll. Die Stadt hatte bereits entsprechende Mittel im Etat eingestellt. Im Frühjahr 2017 nun soll die Einrichtung in Betrieb gehen. Träger wird das Familienzentrum Bensheim, mit dem Lorsch bereits bei der Ausbildung von Tagesmüttern und in der... [mehr]

Löwen Berichte

  • Handball Meister-Trainer Jacobsen schiebt Kiel die Favoritenrolle zu / Große Hoffnungen in Rückkehrer Sigurdsson

    Die nächste Löwenjagd beginnt

    Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen ist bei hochsommerlichen Temperaturen in die Vorbereitung auf die am 3. September gegen den SC Magdeburg beginnende Saison gestartet. [mehr]

Ludwigshafen

  • Sommerferien Gebäudemanagement stellt Bauarbeiten vor / Überwiegend Brandschutz / Kunst an EKS wird realisiert

    7,3 Millionen Euro für Schulen

    Ferienzeit ist Bauzeit: Diese Regel gilt nicht nur auf den Straßen, sondern auch in den Schulen. In den meisten Bildungseinrichtungen müssen immer noch die Brandschutzanforderungen erfüllt werden. Oft sind diese in den Vorjahren bereits begonnen worden und in diesen Sommerferien stehen Restarbeiten und Fortführungen auf der Agenda. Insgesamt gibt die Stadt 7,3... [mehr]

  • Notdienste THW-Präsident Albrecht Broemme spricht in Maudach über Flucht und Klimaschutz

    Blauer Lkw leistet bald Hilfe in Afrika

    Der ellenlange blaue Laster wird auf jeden Fall Eindruck machen an seinem neuen Bestimmungsort: Das altgediente Fahrzeug des Technischen Hilfswerks (THW) hat zwar über 30 Jahre auf dem Buckel. Trotzdem freute sich König Céphas Bansah riesig darüber, dass der Truck in seiner Heimat Ghana bald wichtige Dienste leiten wird. Zum "Blaulichtabend" in Maudach reiste... [mehr]

  • Kriminalität

    Ehemann bedroht Frau mit Messer

    Zu einem besonders dramatischen Fall von häuslicher Gewalt ist die Polizei am Montagabend gerufen worden. Eine 24-Jährige war bereits am Freitag von ihrem Mann mit einem Messer attackiert worden und aus der gemeinsamen Wohnung geflüchtet. Erst nach gutem Zureden durch Verwandte, bei denen sie Unterschlupf gefunden hat, hat sich die Frau der Polizei anvertraut. Sie... [mehr]

  • Sport Fußballer starten übernächstes Wochenende in die Saison

    Ludwigshafener SC ohne Neuzugänge

    Die "schreckliche, die fußballlose Zeit" - so der vielbeklagte Alptraum vieler Fans - geht zu Ende: Am Sonntag, 31. Juli, 15 Uhr, startet die Verbandsliga Südwest mit dem Spiel des Aufsteigers 1. FC Speyer gegen den Ludwigshafener SC in die neue Saison. Die Gartenstädter, die auf den "letzten Drücker" gerade noch den Klassenerhalt in der Verbandsliga geschafft... [mehr]

  • Polizei

    Paar beobachtet Dieb in Oggersheim

    Einen verdächtigen Mann hat eine 22-jährige Frau in der Nacht zu Montag in Oggersheim beobachtet, als er Tüten in einem Gebüsch in der Friedrich-Bassemir-Straße versteckte. Als die von ihr alarmierte Polizei eintraf, war der Unbekannte verschwunden. Er habe die Tüten in einen weißen Transporter geladen und sei damit weggefahren, berichtete der 32-jährige... [mehr]

  • Chemie Betriebsstörung bei der BASF / Problem besteht weiter

    Stickstoff abgefackelt

    Gegen 11.30 Uhr ist es gestern bei der BASF zu einer Betriebsstörung gekommen. Nach Angaben des Unternehmens gab es einen Druckabfall in der Stickstoffversorgung. "Ursache war ein defekter Motor an einem der Verdichter im Stickstoffnetz", erklärte eine Unternehmenssprecherin. Die BASF hat einen Verbundstandort in Ludwigshafen - Stickstoff, der in einer Anlage als... [mehr]

  • Gesundheit Aufbauseminar

    Theorie der Hospizarbeit

    Das "Bildungswerk Hospiz Elias" bietet von August bis November im Caritas-Altenzentrum St. Josefspflege in Mundenheim ein Aufbauseminar an. Es dient der gezielten Qualifikation zur ehrenamtlichen Tätigkeit in der Begleitung schwer kranker und sterbender Menschen sowie deren Angehöriger. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Palliativ- und Hospizarbeit und lernen... [mehr]

  • Bildung Volkshochschule legt Semesterprogramm vor / Extra-Übersicht für Stadtteile

    Wieder großes Angebot an Kochkursen

    Das Semester beginnt im September, die Hefte liegen schon überall aus: Die Volkshochschule (VHS) bietet in ihrem Herbstprogramm verstärkt Kurse an verschiedenen Orten in der Stadt an. Wie die VHS mitteilt, lehren Mitarbeiter unter anderem in den Stadtteilen Süd, Mitte, West, Mundenheim, Pfingstweide und im Hemshof. "Für viele Kurse muss man nicht mehr in unser... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Kongresszentrum Vertrag mit Geschäftsführer Wagner verlängert / Bastian Fiedler wird zweiter Chef / Höchste Umsatzerlöse und sinkende Verlustabdeckung

    Doppelspitze für den Rosengarten

    Rosige Zeiten statt tiefroter Zahlen: Der Rosengarten hat 2015 "das beste Geschäftsjahr aller Zeiten" absolviert, so Johann W. Wagner (62, oberes Bild), Geschäftsführer der m:con-mannheim:congress GmbH. Sein bis 2017 laufender Vertrag wurde daher nun vom Aufsichtsrat bis Ende 2019 verlängert. Dann erreicht er die Altersgrenze. Bis dahin gibt es ab 1. Januar 2017... [mehr]

  • Bildung Mit Sylvia Jahntz führt erstmals eine Frau die Hochschule der Bundeswehrverwaltung

    Eine "Dienerin zweier Herren"

    Sie hat nach einem Gespräch mit einem früheren Vorgesetzten mal mit dem Fuß wütend auf den Boden gestampft, "Ich hasse ihn" gesagt - und der Chef hörte es. Befördert wurde Sylvia Jahntz dennoch seither mehrfach. Nun darf sie "machen, was ich schon immer machen wollte", wie sie gestern sagte - da wurde sie in ihr Amt als Leiterin des Fachbereichs... [mehr]

  • Türkei Forum der Religionen ruft zu Besonnenheit auf

    Einsatz für friedliches Miteinander

    Zu Besonnenheit und einem friedlichen Miteinander hat das Forum der Religionen anlässlich des politischen Konflikts in der Türkei aufgerufen. "Als Mitglieder des Forums der Religionen sind wir sehr betroffen über die Vorgänge in der Türkei. Wir verurteilen den Putschversuch von Teilen der türkischen Armee. Wir wenden uns gegen jegliche Formen der Gewalt und... [mehr]

  • Post-Polio-Syndrom Betroffene geben ihr Wissen über eine Krankheit weiter, die in Vergessenheit geraten ist

    Gelernt, den Rollstuhl zu akzeptieren

    "Wegen Polio-Epidemie geschlossen" verkündet in den 1950er Jahren ein Plakat: Das sonst knallvolle Herzogenriedbad präsentiert sich trotz Sommerhitze menschenleer. Die folgenschwere Infektionskrankheit grassiert bis Anfang der 1960er Jahre. Aber dann geben Gesundheitsämter in Schulen getränkte Zuckerstückchen aus - denn: "Schluckimpfung ist süß -... [mehr]

  • Auszeichnung Jury des Kleingärtnerwettbewerb setzt die Gartenfreunde aus dem Osten Mannheims mit mehr als 640 Punkten auf Platz eins / Probleme erörtert

    In Wallstadt steht die schönste Anlage

    Einen Tag lang auf Achse war eine mehrköpfige Bewertungskommission unter Führung von Umweltbürgermeisterin Felicitas Kubala, die beim Mannheimer Kleingartenwettbewerb in fünf Kleingartenanlagen mit einer Größe von 150 bis 200 Einzelgärten Station machte. "Bei dieser Begehung geht es nicht nur um den Wettbewerbsgedanken, sondern auch darum, die Kontakte zu den... [mehr]

  • Stadtverwaltung Öffnungszeiten der Bibliotheken

    Lesestoff für die Sommerferien

    Bis auf zwei Bibliotheken sind die Einrichtungen der Stadtbibliothek während der Ferien zeitweise geschlossen oder zu geänderten Zeiten erreichbar. Außerhalb der genannten Zeiträume gelten die jeweils üblichen Öffnungszeiten. Zentralbibliothek N 1: Während der gesamten Sommerferien ohne Einschränkungen geöffnet. Musikbibliothek im Dalberghaus (N 3, 4): 2.... [mehr]

  • Gemeinderat Stadtspitze rechnet mit einem Plus von 54 Millionen Euro im Haushalt / Debatte über das geplante Sparprogramm

    Mannheim nimmt deutlich mehr Gewerbesteuer ein

    Geldsegen für die Stadtkasse, aber alle mahnen zur Vorsicht: Mannheim bekommt zusätzliche Millionen aus der Gewerbesteuer, will aber trotzdem weiter sparen - wahrscheinlich. [mehr]

  • Kommunalpolitik

    Petra Szoka führt Familien-Partei

    Die Familien-Partei hat ihren eigenen Kreisverband für Mannheim gegründet. Die kleine Partei ist seit dem vergangenen Jahr im Gemeinderat mit Julien Ferrat vertreten. Als Kreisvorsitzende wurde Petra Szoka (Bild) von den Mitgliedern einstimmig gewählt, heißt es jetzt in einer Pressemitteilung. "Einen kampagnenfähigen Kreisverband aufzubauen, ist eine große... [mehr]

  • WSV Sandhofen Jugendliche der Kerschensteiner Schule Schönau steigen ins Kanu / Veranstaltung des Polizeireviers Sandhofen

    Präventives Paddeln im Altrhein

    Bei strahlendem Sonnenschein versammeln sich die Schüler der Kerschensteiner Schule auf der Schönau am Ufer des Altrheins und warten gespannt darauf, dass sie aufs Wasser dürfen. Die Polizei hat die etwa 60 Jugendlichen der Klassen 8b, 9a, 9c und 9p bereits im Unterricht über das Thema Prävention informiert. Unter dem Motto "Sport statt Gewalt" messen die Jungen... [mehr]

  • Fördergelder

    Sechs Millionen für die Hochschule

    Die Forschungs- und Innovationspartnerschaft "M2Aind - Multimodale Analytik und intelligente Sensorik für die Gesundheitsindustrie" der Hochschule Mannheim wurde in einem bundesweiten Wettbewerb von einer hochrangigen Gutachtergruppe ausgewählt. Von den rund 230 Fachhochschulen in Deutschland haben sich mehr als 80 für die insgesamt 100 Millionen Euro für maximal... [mehr]

  • Vogelstang Polizei fahndet nach Tankstellen-Überfall

    Täter flüchtet ohne Beute

    Ein unbekannter Täter hat Montagabend kurz nach 22 Uhr versucht, die Tankstelle in der Magdeburger Straße auf der Vogelstang zu überfallen. Der mit einem Schal vermummte Mann hielt dem Tankstellenmitarbeiter in einer Hand eine Plastiktüte und in der anderen Hand einen unbekannten Gegenstand entgegen und forderte Geld. Als der Angesprochene hierauf nicht... [mehr]

Metropolregion

  • Autobahn

    Busfahrer lässt Fahrgäste stehen

    Ein Busfahrer hat auf der Autobahn 5 bei Hirschberg einen Unfall gebaut und seine Fahrgäste danach einfach auf einem Parkplatz zurückgelassen. Wie die Polizei gestern mitteilte, war er am Montag mit seinem Fahrzeug gegen die Mittelleitplanke gekracht, weil er in seinem Rucksack gekramt hatte. Ein Fahrgast wurde dabei leicht verletzt. Mehrere Fahrgäste drängten... [mehr]

  • Polizei Mann attackiert drei

    Jugendliche mit Axt bedroht

    Mit einer Axt soll ein 46-jähriger Mann am Montagnachmittag drei Jugendliche bedroht haben. Wie die Polizei gestern mitteilte, waren die 14-Jährigen mit ihren Fahrrädern in Römerberg auf der Großen Hohl zwischen Berghausen und Mechtersheim unterwegs, als der Mann ihren Weg mit einem Motorroller querte. Dann fuhr er den Jugendlichen hinterher. An einer... [mehr]

  • Rhein-Neckar-Kreis Neue Internetseite zur Freizeitgestaltung / Landratsamt mit überarbeitetem Auftritt

    Tipps für den Urlaub zu Hause

    Pünktlich zum Beginn der Ferienzeit hat der Rhein-Neckar-Kreis ein neues Internetportal mit Freizeit-Tipps online gestellt. Unter www.deinefreizeit.com finden sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zwischen Odenwald und Kraichgau - vom Besuch im Vogelpark übers Schwimmen im Badesee bis zur Fahrradtour mit der Familie. Hinter dem Portal verbirgt sich nach Angaben... [mehr]

  • Freizeit

    Tourist-Info zieht an den Marktplatz

    Ab Freitag haben Weinheim-Besucher eine neue Anlaufstelle: Im historischen Rathaus auf dem Marktplatz, mitten im Herzen der Stadt, wird die neue Tourist-Info eröffnet. Am Marktplatzbrunnen starten auch viele der Weinheimer Stadtrundgänge. Die neuen Räume werden am Freitag ab 14 Uhr mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt. Um 17 Uhr gibt es eine kostenlose... [mehr]

  • Medizin Fünfjähriger Wormser Krebspatient hat die Uniklinik Heidelberg verlassen und ist wieder daheim

    Transplantation geglückt: Jamie produziert wieder eigenes Blut

    Am Montag hat der kleine Jamie die Heidelberger Uniklinik verlassen können. Der fünfjährige Wormser lebt jetzt wieder zu Hause. "Die Transplantation war erfolgreich", zog sein Vater Klaus Neiss gestern am Telefon im Gespräch mit dieser Zeitung eine kleine Zwischenbilanz. Gleichwohl weiß die Familie nach den intensiven Erfahrungen der vergangenen Monate, dass der... [mehr]

Nachrichten

  • Baden-Württemberg Drittes Anti-Terror-Paket

    30 Stellen mehr im IT-Bereich

    Die grün-schwarze Regierung reagiert auf die aktuelle Sicherheitslage. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) präsentierten gestern ein weiteres Anti-Terrorpaket mit einem Finanzvolumen von insgesamt 4,6 Millionen Euro. Grün-Schwarz plant, 30 neue Stellen im IT-Bereich zu schaffen, um den... [mehr]

  • Terror Angreifer nehmen Geiseln bei Gottesdienst und töten Priester / CSU-Chef Seehofer pocht auf schärfere Gesetze

    Anschlag auf Provinz-Kirche erschüttert Frankreich

    Terroristen haben in Frankreich eine Kirche überfallen und einen Priester auf grauenvolle Art ermordet. Keine zwei Wochen nach dem Blutbad von Nizza drangen zwei Angreifer gestern während der Morgenmesse in ein katholisches Gotteshaus in der Normandie ein und nahmen Geiseln. Sie verwundeten einen 86 Jahre alten alten Priester mit dem Messer tödlich an Hals und... [mehr]

  • Sparkassen Besonders Rentner betroffen

    Hürden für Baukredite

    Neue Vorschriften für Wohnungsbaudarlehen sorgen für Unmut. Nachdem die Regeln Ende März in Kraft getreten sind, ist bei den Sparkassen in Baden-Württemberg die Kreditvergabe um 20 Prozent eingebrochen. Peter Schneider, der Präsident des Sparkassenverbandes, forderte eine schnelle Korrektur: "Das kann so nicht bleiben." Schneider warf dem Bundestag vor, bei der... [mehr]

Neckarau

  • Neckarau

    FeiZeitSchule bietet Sommerkurse an

    Die FreiZeitSchule bietet wieder Kunst-Sommer-Kurse an. Die guten Arbeitsmöglichkeiten in den verschiedenen Ateliers und im Garten der FreizeitSchule, sowie die Möglichkeiten, das Erholungsgebiet rund um die Silberpappel und den Waldpark in den Kurspausen zu nutzen, laden ein, die Kurse der FreiZeitSchule auch in der Sommerzeit intensiv zu nutzen. Im Bereich... [mehr]

  • Almenhof Grillfest auf 48er-Platz beginnt mit Wasserfontaine

    Gemütlicher Treff und Kinder-Spiele

    "Klatschnass" sei sie geworden, schimpfte Besucherin Elisabeth Gräupner. Das traditionelle Grillfest des CDU-Ortsverbandes (OV) Almenhof auf dem 48er Platz begann trotz strahlendem Sonnenschein mit einem kräftigen Wasserguss. Pünktlich zum Auftakt des Almenhof-Festes ging der Rasensprenger los und schoss eine gewaltige Fontäne über Tische und Bänke.... [mehr]

  • Rheinau-Süd

    SPD-Sicherheitstour mit Stefan Rebmann

    Die SPD-Gemeinderatsfraktion und der Ortsverein Rheinau laden heute, am Mittwoch, 27. Juli, um 16 Uhr, im Rahmen der SPD-Sicherheitstour zu einer Ortsbegehung zum Thema "Sicherheit und Ordnung in Rheinau-Süd" ein. Treffpunkt ist vor der Sparkasse Rheinau Süd in der Lüderitzstraße 44. Mit dabei sind der Bundestagsabgeordnete und Rheinauer SPD-Vorsitzende Stefan... [mehr]

Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

  • Neckarstadt Zirkus-AG der Wilhelm-Busch-Förderschule zeigt vor über 100 Zuschauern die Geschichte einer Flucht

    "Der schönste Teich der Welt"

    Das Selbstbewusstsein stärken, motorische Fähigkeiten vermitteln und vor einem großen Publikum spielen: Diese Ziele verfolgt die Zirkus-AG der Wilhelm-Busch-Förderschule. Bei dem Stück "Der schönste Teich der Welt: Die Geschichte einer Flucht" nahmen sich die sieben- bis 16-jährigen "Zirkus-Kidz" aber zusätzlich vor, den mehr als 100 Zuschauern eine... [mehr]

Neckarstadt West

  • Neckarstadt-West Musik-Welten entfalten sich auf dem Neumarkt

    Musikalisches Picknick

    Eine Wiese voller verschiedener Menschen, Musik aus allen Ecken und ausgelassene Stimmung: Was wie eine Beschreibung des Woodstock-Festivals klingt, wurde bei den "Musik-Welten" in der Neckarstadt-West Realität. Das "Community Art Center" lud erst zum musikalischen Picknick auf dem Neumarkt und im Anschluss zum Choreographie-Konzert in der benachbarten... [mehr]

Neulußheim

  • Haus Edelberg Chor der Lußhardt-Schule singt für Senioren

    So klingt der Sommer

    "Mein Hut, der hat drei Ecken" ist nach wie vor bei Alt und Jung bekannt. Als die Kinder des Chors der Lußhardt-Schule das Lied anstimmten, erhielten sie Unterstützung der Senioren. Den Kindern bereitete es sichtlich Spaß. So wurde nicht nur lauthals gesungen, sondern auch viel geklatscht und die Lieder choreographisch untermalt. Dass das gut ankam, konnte man an... [mehr]

Neuostheim / Neuhermsheim

  • Neuhermsheim Besucheransturm bei der zehnten Auflage des Stadtteilfestes unter den Dehof-Arkaden

    Feiern unter Nachbarn mit Partystimmung

    Die Auswahl an Angeboten und Attraktionen war noch nie so groß: Die Organisatoren Volker Schwab, Heike Becker und Heiko Striehl warteten bei der zehnten Auflage des Stadtteilfestes unter den Dehof-Arkaden mit zahlreichen Highlights auf. Der Mix aus angesagter Musik und kurzweiligem Unterhaltungsprogramm lockte am Samstag zahlreiche Besucher zum alljährlichen Event.... [mehr]

Olympia

  • Olympia Diskus-Olympiasieger "verabscheut" IOC-Präsidenten für Russland-Entscheidung - der Konter folgt prompt

    Bach und Harting streiten sich öffentlich

    Die Empörung nach dem Verzicht auf einen kollektiven Bann Russlands von den Olympischen Spielen wird schärfer - und führt zu einem heftigen Verbalduell zwischen Diskus-Ass Robert Harting und IOC-Chef Thomas Bach. Der Olympiasieger attackierte den Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees gestern scharf. "Er ist für mich Teil des Doping-Systems, nicht... [mehr]

Oststadt / Schwetzingerstadt

  • Schwetzingerstadt Neues beim Fest von St. Peter / Pastoralreferent Bernhard Boudgoust geht

    Eine Gemeinde im Umbruch

    Traditionell begann das Patrozinium von St. Peter mit einem Familien-Festgottesdienst unter Beteiligung aller Gruppierungen von St. Peter, mit dem Chor an St. Peter und dem Kirchenchor St. Sebastian. "VerNETZung" lautete das Motto der Eucharistiefeier, die Pfarrer Johannes Gut aus der Seesorgeeinheit Johannes XXIII. zelebrierte. Das Motto des Gottesdienstes knüpfte... [mehr]

  • Oststadt TSV-Abteilung erhält 6000 Euro aus dem Bezirksbudget

    Freude über neues Trampolin

    Trampolinspringen ist der Traum vom Fliegen. Dazu gehören Mut, Beweglichkeit, Flugerfahrung, Koordination und Rotation. Das zeigten die Flöhe, Frösche und Leistungssportler der Trampolin-Abteilung des TSV Mannheim von 1846 e.V. mit einer atemberaubenden Showeinlage. Die Abteilung präsentierte stolz ihre neueste Errungenschaft: ein nagelneues Trampolin, welches... [mehr]

  • Schwetzingerstadt Sommerfest im Albert-Schweizer-Haus des DRK

    Geigenspiel als schönes Erlebnis

    Balletttänzerinnen, Geigensolos und Leierkastenmusik - das Seniorenzentrum Albert-Schweitzer- Haus des Deutschen Roten Kreuzes feierte mit rund 80 Gästen das alljährliche Sommerfest. Nicht nur das bunte Unterhaltungsprogramm auf der kleinen Bühne sorgte für eine ausgelassene Stimmung. Auch das Wetter spielte in diesem Jahr mit. Bei viel Sonnenschein und guter... [mehr]

  • Oststadt Richtfest für das neue Stadtpalais Am Oberen Luisenpark / Raum für sechs Mietwohnungen in exponierter Lage

    Urbanes Wohnen vom Feinsten

    Die Bauherrenfamilie Alan feierte jetzt bei strahlend schönem Sommerwetter das Richtfest für das neue Stadtpalais mit sechs Wohneinheiten Am Oberen Luisenpark. Vor dem Gebäude am Rande des Luisenparks begrüßte Bauherr Ouzhan Alan die zahlreichen Gäste: Nachbarn, Vertreter aus den Bereichen Immobilienwirtschaft und Architektur sowie die Bauleute selbst. Er... [mehr]

Plankstadt

  • Brand in Schlosserei Büro in Flammen, Kurzschluss vermutet

    Das Feuer breitete sich bereits aus

    Gegen 17.30 Uhr wurde nach Angaben des Polizeipräsidiums Mannheim am Montag ein Brand im Antoniusweg gemeldet. Uwe Emmert, Kommandant der Feuerwehr Plankstadt, war bei den Löscharbeiten dabei: "Dunkle Rauchschwaden stiegen auf, der Büroraum einer Schlosserei war in Brand geraten. Das Feuer war bereits dabei, sich auszubreiten, wir konnten Schlimmeres jedoch gerade... [mehr]

Politik

  • Anschlag Viele Ansbacher können auch zwei Tage nach der Tat nicht fassen, dass der Terror vor ihrer Haustür stattgefunden hat

    "Mit einem Attentat rechnet ja niemand"

    Bis zum Moment der Bombenexplosion muss es ein fröhlicher Sommerabend gewesen sein in Ansbach. Weizengläser mit abgestandenem Bier und halb geleerte Weißweingläser stehen am zweiten Tag nach dem mutmaßlich islamistischen Attentat des Syrers Mohammad D. noch auf den Tischen im Außenbereich von "Eugens Weinstube". Einen Meter weiter explodierte am Sonntag die... [mehr]

  • Sicherheit Die große Koalition diskutiert über schärfere Gesetze / Bundespolizei soll aufgestockt werden

    Auch Waffenrecht wieder Thema

    Nach den blutigen Taten in Würzburg, München und Ansbach ist die politische Debatte über stärkere Sicherheitsmaßnahmen wieder voll entbrannt. Dabei geht es um altbekannte, aber auch um neue Ideen. Nachfolgend ein Überblick über die wichtigsten diskutierten Maßnahmen und ihre Chancen auf Verwirklichung: Bundeswehr im Inneren Zuletzt war die Forderung nach... [mehr]

  • China Erinnerung an das Massaker von 1989 / Einzige Ausstellung schließt nach zwei Jahren

    Aus für Tiananmen-Museum

    Das weltweit einzige Museum zum Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens in Peking hat nach zwei Jahren schließen müssen. "Auch wenn die Schließung an diesem Ort endgültig sein wird, kann ich doch versichern, dass wir schon bald ein neues Museum haben werden, hoffentlich innerhalb des kommenden Jahres", gibt sich Albert Ho Chun-yan zuversichtlich. Ho ist... [mehr]

  • Attentäter von Ansbach

    Gutachter wies auf Gefahr eines "spektakulären" Suizids hin

    Ansbach/Nürnberg. Ein psychologischer Gutachter hat bei dem Bombenattentäter von Ansbach bereits Anfang 2015 einen aufsehenerregenden Suizid für möglich gehalten. Der 27-Jährige habe nach dem Tod seiner Frau und seines sechs Monate alten Sohnes nichts mehr zu verlieren. [mehr]

  • Linke Rücktrittsforderung nach Äußerung zu Flüchtlingspolitik

    Kritik an Wagenknecht

    Mit Aussagen zur Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist Linksfraktionschefin Sahra Wagenknecht (Bild) in ihrer Partei massiv in die Kritik geraten. Der außenpolitische Sprecher der Fraktion, Jan van Aken, forderte indirekt Wagenknechts Rücktritt: "Wer Merkel von rechts kritisiert, kann nicht Vorsitzender einer Linksfraktion sein", sagte van... [mehr]

  • US-Wahlkampf Vom Spalter zum Versöhner - hartnäckigster Rivale der siegreichen Kandidatin brilliert bei Demokraten-Konvent

    Sanders mit breiter Brust hinter Clinton

    Die Tränen beim Demokraten-Parteitag in Philadelphia flossen, als alles wieder gut war. Am Ende eines dramatischen Auftaktabends war der Volkstribun auf die Bühne getreten, Bernie Sanders, der Robin-Hood-Typ, der es den Reichen nehmen und den Armen geben will. "Hillary Clinton muss Präsidentin der Vereinigten Staaten werden", sagte Sanders schließlich.... [mehr]

Region Bergstraße

  • 11

    Die Gymnastica in Bürstadt zählt zu den größten Veranstaltungen ihrer Art weltweit. Viele hundert Sportler aus der ganzen Welt präsentieren ihr Können. Los geht es heute Abend ab 20 Uhr in der Halle der TSG Bürstadt mit der ersten großen Gymnastica-Show, bei der sich alle Gruppen den Zuschauern vor stellen.Von heute bis SamstagDie feierliche Eröffnung mit... [mehr]

  • Erlebniswelten Jochen Englert erweitert seine Luxor-Familie / Einstieg in eine neue Dimension

    Bensheimer Kinobetreiber setzt in Heidelberg noch eins drauf

    Das Wort Lichtspielhaus käme Jochen Englert vermutlich nicht über die Lippen. "Filmtheater" oder "Filmpalast" schon eher. Das klingt weniger angestaubt und trifft obendrein auch noch die Philosophie des bald fünffachen Kinobetreibers. Sein jüngstes Kind geht im nächsten Frühjahr in Heidelberg an den Start. Es ist Englerts bisher mit Abstand größter Wurf.... [mehr]

  • Freizeit Evangelisches Dekanat begrüßt Entscheidung der größten Stadt im Kreis Bergstraße und hofft, dass andere Kommunen folgen

    Freier Sonntag: Bensheim als gutes Beispiel

    Das Evangelische Dekanat Bergstraße hat an alle Kommunen in der Region appelliert, nach dem Vorbild der Stadt Bensheim Konsequenzen aus dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts zu verkaufsoffenen Sonntagen zu ziehen. Das oberste Verwaltungsgericht hatte entschieden, dass sonntägliche Ladenöffnungen nur unter klar definierten Voraussetzungen gestattet sind. "Wir... [mehr]

  • Informationsgespräch Christian Engelhardt berät sich mit Bernhard Lammel, neuer Mann an der Spitze des Darmstädter Präsidiums, und Heppenheims Chef Jörg Kasper

    Polizei und Landrat einig: Sicherheit steht an erster Stelle

    In einem Gespräch mit dem Polizeipräsident Südhessens, Bernhard Lammel, und dem Heppenheimer Polizeichef Jörg Kasper hat sich Landrat Christian Engelhardt anlässlich der aktuellen Situation über die Sicherheitsmaßnahmen im Kreis Bergstraße beraten. Diese Treffen hatte Landrat Engelhardt im Nachgang zur Kölner Silvesternacht bereits initiiert, um sich... [mehr]

Regionale Kultur

  • Klassik Haydns "Schöpfung" mit Bachchor Mainz in Worms

    "Mit Würd' und Hoheit angetan"

    Für seine "Schöpfung" lässt sich Joseph Haydn Zeit. Viel Zeit. Die Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken Kaiserslautern gibt dem klanglich zart gewebten Bild des pränatalen Weltenzustandes weiten Raum. Unter Ralf Ottos Dirigat gelingt dem Orchester eine subtile, geradezu fragile Exposition. Und dann erst die Lichtwerdung: Der Mainzer Bachchor lässt es im... [mehr]

  • Porträt Philip Martin-Nielson kommt mit dem Ensemble Les Ballets Trockadero de Monte Carlo zum Sommergastspiel ans Nationaltheater Mannheim

    Autismus-Erkrankung durch Tanz besiegt

    Mannheim. Das Ensemble Les Ballets Trockadero de Monte Carlo gilt als eine der schrägsten Tanzgruppen der Welt. Die Männertruppe, die in klassischen Tutus auftritt, gastiert vom 2. bis 7. August im Nationaltheater. Einer der Tänzer, Philip Martin-Nielson, hat mit dem Tanz seinen Autismus besiegt. [mehr]

  • Pop Debütalbum des Mannheimer Projekts Lunarsoul

    Blühender Britpop

    Kaum ist die CD eingelegt, wird man prompt und stürmisch durch die Zeit gewirbelt: Da ist es wieder um die Mitte der 90er Jahre, als Oasis ihre Alben "Definitely Maybe" und "(What's the Story) Morning Glory?" auf den Markt brachten, als Blur, die ewigen Mitbewerber um den Britpop-Thron, "Parklife" und "The Great Escape" veröffentlichten - und die Kollegen von Kula... [mehr]

  • Wissenschaft Das Institut für Deutsche Sprache widmet sich in neuen Räumen auch Fragen der Integration und Migration

    Wie Flüchtlinge kommunizieren

    Sprachforschung kann buchstäblich raumgreifend sein. Die wissenschaftliche Dynamik wirft ständig neue Fragen auf, nicht zuletzt im weiten Feld der Sprache, wo alles einen Ausdruck findet, das auch im sozialen und politischen Ganzen interessiert. So fügt es sich ins Bild, dass dem Mannheimer Institut für Deutsche Sprache (IDS) das Gebäude im Quadrat R 5 zu eng... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • BASF mit Umsatz- und Gewinneinbruch

    Der weltgrößte Chemiekonzern BASF bekommt weiter die niedrigen Ölpreise zu spüren. Aber auch die Abgabe des Gashandels- und -speichergeschäfts an Gazprom macht sich deutlich in der Bilanz bemerkbar. [mehr]

Reilingen

  • Freunde Reilinger Geschichte Grabungsleiter Justin Schmidt fungiert künftig als Förderverein-Beirat / Areal soll mit Wegen und Schildern gästefreundlich gestaltet werden

    Besuchern Einblicke in die Burg-Dimensionen geben

    Zahlreiche Anschaffungen hat der Förderverein Burg Wersau für seine Arbeit getätigt - das gab der Vorsitzende Dirk Müller in der Jahreshauptversammlung bekannt. So seien etwa eine Motorsense und diverse mobile Grabungszelte besorgt worden, um die Arbeiten in und um den Grabungsfeldern zu unterstützen. Für die Archäologie-AG des Gauß-Gymnasiums seien ebenfalls... [mehr]

  • Leitsystem Bis Herbst soll Konzept umgesetzt sein

    Schilderwald verschwindet

    Alle Wege führen nach Rom. Einige aber auch durch Reilingen. Wo es zum Hotel geht, einer touristischen Besonderheit oder zu einem bestimmten Betrieb, muss auch in einer Gemeinde ausgewiesen werden. Deshalb hat Reilingen seit 2000 ein innerörtliches Leitsystem. Es ist allerdings mittlerweile zu einem unübersichtlichen Schilderwald mutiert, der seiner Funktion nicht... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Rhein-Neckar Lothar Binding mit Traumergebnis von über 97 Prozent erneut zum Bundestagskandidaten gewählt / Nominierung bei den Liberalen gescheitert

    Geschlossenheit bei der SPD, Debakel für die FDP

    Nach der CDU haben auch SPD und FDP ihre Versammlungen zur Nominierung eines Kandidaten im Wahlkreis Heidelberg-Weinheim für die Bundestagswahl 2017 abgehalten. Während bei den Sozialdemokraten der amtierende Abgeordnete Lothar Binding mit über 97 Prozent ein Traumergebnis einfahren konnte, ist die Kandidatennominierung bei der FDP gescheitert: Der einzige... [mehr]

  • Dossenheim

    Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht

    Einen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Dossenheimer Gewerbestraße abgestellten schwarzen Mercedes hat am Montagmorgen ein unbekannter Autofahrer beschädigt - vermutlich beim Ein- oder Ausparken. Trotz des angerichteten Schadens, dessen Höhe bislang noch nicht bekannt ist, kümmerte sich der Verursacher nicht um die Angelegenheit und fuhr einfach weg.... [mehr]

Rheinau / Hochstätt

  • Rheinau Pastoralreferent Richard Link nach 16 Jahren gleich zweifach verabschiedet - feierlich im Gottesdienst und ganz locker beim anschließenden Empfang

    "Dank Gottes Hilfe keine Angst vor dem Neuen"

    Der "MM" hat es berichtet: Pastoralreferent Richard Link verlässt im August nach 16 Jahren die katholische Seelsorge-Einheit Mannheim-Süd, um sich der Betreuung des neuen Stadtteils Franklin zu widmen. "Ich freue mich darauf", sagt er immer wieder. Und so ist denn auch seine Verabschiedung am vergangenen Samstag eine bewusst fröhliche. Das zeigt sich schon am... [mehr]

  • Pfingstberg-Hochstätt Zum Tode von Erich Rappenecker, 40 Jahre Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia / Höhepunkte im Leben eines Geistlichen

    Mit Mutter Teresa und Papst Benedikt

    Die Nachricht von seinem Tod - sie löst auf dem Pfingstberg tiefe Trauer aus. Für viele Bewohner des kleinen Rheinauer Ortsteiles gehört er zur Familie. Ganze Generationen hat er in 40 Jahren als Pfarrer von St. Theresia getauft und mit der Kommunion versehen, getraut und beerdigt. Letzte Woche ist er gestorben, mit 91 Jahren am Altersruhesitz Ilvesheim; morgen... [mehr]

Sandhofen

  • Sandhofen Ehrungsnachmittag für Mitglieder der Volksbank / Bilanzsumme von 217 Millionen Euro

    Dank für langjährige Treue

    Es hat schon Tradition, dass die Jubilare und deren Gäste beim Ehrungsnachmittag der Volksbank Sandhofen von ihren Gastgebern mit einer großen Auswahl an Pfälzer Hausmacher-Wurst beschenkt werden. Die Bankvorstände Manfred Baumann und Thomas Fleck begrüßten die Jubilare auch im Namen der Mitarbeiter und des Aufsichtsrates, von dem Brigitte Kanwischer anwesend... [mehr]

  • Sandhofen Vorbereitungen für Volksfest laufen

    Endspurt zur Kerwe

    Sie sei eine "Mischung aus Traditionsveranstaltung und modernem Volksfest", sagt Roland Keuerleber, Vorsitzender der Bürgervereinigung - und als solche soll die Sandhofer Kerwe auch in diesem Jahr wieder ihrem Ruf als Massenmagnet gerecht werden. Das größte Volksfest im Mannheimer Norden findet vom 27. bis 30. August statt. Derzeit laufen beim Organisationsteam um... [mehr]

  • Scharhof Irischer Abend der Bürgervereinigung

    Flammkuchen zum Whiskey im Scarra-Garten

    Einen Abend lang haben die Verantwortlichen der Gemeinnützigen Bürgervereinigung den Scarra-Garten wieder in die irischen Farben getaucht. Bereits zum siebten Mal sorgte die Band "Peter Kunert & Friends" dort beim irischen Abend für die entsprechende Folklore. Die Veranstaltung sei in den Jahren ihres Bestehens immer größer geworden, berichtete Gastgeber Bernd... [mehr]

  • Sandhofen Freilandturnier des Reit- und Fahrvereins entpuppt sich wieder als Besuchermagnet

    Hochbetrieb an der Riedspitze - so viele Starts wie nie

    Der Blick zum Himmel verhieß an diesem Wochenende nur Gutes. "Das Wetter ist optimal und nicht zu heiß", meinte Gerhard Herbel. Das sei gut für Pferd und Reiter, stellte der erste Vorsitzende fest. Zudem freute sich der Vorstand des Reit- und Fahrvereins Sandhofen beim großen Freilandturnier über einen Rekord bei den Starts. So viele Nennungen wie in diesem Jahr... [mehr]

Schönau

  • Schönau Gruppen aus Leutershausen im Rahmen des Kultursommers zu Gast in der Emmauskirche

    Chöre musizieren gemeinsam

    Durch die hohen Glasfenster der Emmauskirche schien die untergehende Sonne herein und legte sich auf das Publikum. Aus der berühmten Wassermusik von Georg Friedrich Händel stimmte dort der Posaunenchor der evangelischen Schönau-Gemeinde ein Menuett an. "Da bräuchte man heute ein bisschen viel Wasser", scherzte Dirigent Ottmar Öhring auf das heiße Wetter... [mehr]

  • Schönau Sommerfest der Fasnachter von Grün-Weiß

    Lieblichkeit setzt zwei gekonnte Schläge

    Gut besucht war wieder das Sommerfest der Karnevalsgesellschaft Grün-Weiß Schönau auf dem kleinen Festplatz im Danziger Baumgang. Die Gäste suchten unter den beiden aufgestellten Zelten Schutz vor der Sonne, die an diesem Tag keine Anzeichen machte, sich hinter den Wolken zu verstecken. Vorstand Werner Weber und Präsident Andreas Ellwanger freuten sich über den... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Mit Ende des Schuljahres tritt Beate Hirth-Pferdekämper als Rektorin der Kurpfalz-Grundschule in den Ruhestand

    "Es ist eine gute Zeit zu gehen"

    Nach neun Jahren verabschiedet sich Beate Hirth-Pferdekämper zum Ende dieses Schuljahres als Rektorin der Kurpfalz-Grundschule. "Ich gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge", sagt sie im Gespräch mit dem "MM". Am Montag wurde sie von den Schülern verabschiedet - auf eigenen Wunsch ohne Presse. "Die Kinder singen für mich, das freut mich. Der Schulrat... [mehr]

  • Schriesheim Aufmerksamer Passant alarmiert Bewohner

    Balkonbrand in Talstraße

    Zu einem Balkonbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Schriesheim gestern um 12.34 Uhr in die Talstraße gerufen. Gemäß der Alarmmeldung brannte auf dem Balkon ein außer Kontrolle geratener Grill. Die Bewohner rückten dem Feuer mit ihrem Feuerlöscher zu Leibe. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten sie den Brand bereits weitgehend unter Kontrolle. Die Feuerwehr... [mehr]

  • Schriesheim Östlicher Tunnelmund erhält Straßenbeleuchtung

    Die Stadt muss das zahlen

    Der Branich-Tunnel ist seit zwei Monaten in Betrieb, in seinem Inneren funktioniert nun alles, auch die Beleuchtung. Im Außenbereich jedoch, konkret in der Umgebung des östlichen Tunnelmundes, fehlt die Straßenbeleuchtung noch. Da dies Aufgabe der Stadt ist, muss sie die Kosten dafür tragen. In seiner Sitzung am Montagabend bewilligte der Ausschuss für Technik... [mehr]

  • Schriesheim Technischer Ausschuss beschließt Umbau des Altstadt-Pavillons zur Nutzung durch Hort und Grundschule

    Zuschussantrag per Bote nach Karlsruhe

    Der Umbau des Pavillons im Oberen Schulhof in der Schriesheimer Altstadt für die Nutzung als Hort und und durch die Grundschule kann beginnen. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause stimmte der Ausschuss für Technik und Umwelt am Montagabend dem Bauvorhaben einmütig zu. Bereits in den Ferien sollen die Arbeiten losgehen. Das in den sechziger Jahren... [mehr]

Schwetzingen

  • Wahl Unterstützen Freie Wähler und SWF '97 die Kandidatin?

    Auch Raquel Rempp will OB werden

    Wenn am Sonntag, 18. September, in Schwetzingen Oberbürgermeisterwahl ist, dann werden die Wähler offensichtlich eine ganze Reihe von Alternativen auf dem Stimmzettel bekommen. Lange vor dem Bewerbungsschluss am 22. August können wir uns seit gestern auf mindestens vier Bewerber einrichten. Amtsinhaber Dr. René Pöltl und Reinhard Koepke haben ihre Unterlagen... [mehr]

  • Musik im Park Getränke mitbringen ist nicht gestattet

    Auf Nummer sicher zum Open Air

    Joan Baez, Gregor Meyle & Namika, Foreigner & Marillion sowie Dieter Thomas Kuhn (DTK) gastieren nächste Woche beim Open-Air-Reigen "Musik im Park" (SZ berichtete). Das DTK-Konzert ist ausverkauft, für die anderen Abende sind noch Tickets erhältlich - wohl auch an der Abendkasse. Eine Radiomeldung, die gestern kursierte, und in der es hieß, Joan Baez sei... [mehr]

  • St. Maria Kirche und Kindergarten feiern gemeinsam ihr Sommerfest / Matthias Eulner und Walther Ahlborn geehrt / Mädchen und Jungen beschäftigen sich mit Kulturen

    Erst auf Safari und dann zu den Kängurus

    Das Pfarrfest in St. Maria findet immer kurz vor Beginn der großen Ferien statt. Dem gemeinsamen Feiern rund um Kirche und Kindergarten geht stets eine Eucharistiefeier voraus, die dieses Mal von Pater Thomas Palakudiyil und Diakon Bernhard Carl abgehalten wurde. Die Gemeinschaft zu leben, sich darin einzubringen und dabei karitativ zu sein - das war das Thema des... [mehr]

  • Kindergarten "Sonnenblume" Mädchen und Jungen erleben ein Mitmach-Konzert von Schlagzeuger Thorsten Gellings / Initiative der Yehudi-Menuhin-Organisation

    Hier wird sogar "Alle meine Entchen" gerockt

    Noch etwas unruhig wippen die Kinder auf ihren kleinen Holzstühlen hin und her. Das ändert sich jedoch ganz schnell, als Musiker Thorsten Gellings sich ans Cajón setzt und trommelt. Um den Mädchen und Jungen Musik näherzubringen, ist der 33-Jährige an diesem Tag in den integrativen Kindergarten Sonnenblume gekommen. "Guten Morgen, liebe Konzertgäste. Ich habe... [mehr]

  • Rotary-Club Stabübergabe im District Schwetzingen-Walldorf / Seit 40 Jahren in der Region engagiert

    Michael Gutjahr folgt auf Walter Röll

    Im Leonardo Hotel Walldorf verabschiedete sich der scheidende Präsident des Rotary-Clubs Schwetzingen-Walldorf, Walter Röll, und übergab den Clubwimpel sowie Präsidentennadel und Sitzungsgong an den neuen Präsidenten Michael Gutjahr. Er wird den Rotary-Club gemeinsam mit dem neu gewählten Vorstand durch das rotarische Jahr 2016/2017 führen. Ein Jubiläumsjahr,... [mehr]

  • Amtsgericht Jurate Batura Lemke steht als Künstlerin im "Dialog mit der Natur"

    Wenn Geheimnisse mit Distanz gelüftet werden

    Zwischen Bauphasen und Terminierungen von Architekten sowie Baufirmen eine Ausstellung zu organisieren, kommt schon einer Glanzleistung gleich. Das wird im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Vereins "Kunst im Amtsgericht", Hans Moser, deutlich. Das Innere des historischen Gebäudes, in dem das Amtsgericht residiert, wird seit geraumer Zeit phasenweise modernisiert... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim Gut besuchter Gottesdienst auf der Rennbahn

    Pferde galoppieren hinter dem Altar vorbei

    Zum gemeinsamen Gottesdienst mit Taufen auf der Pferderennbahn hatten auch in diesem Jahr die evangelischen Gemeinden aus Friedrichsfeld, Seckenheim und Rheinau eingeladen. Und obwohl es morgens noch ziemlich stark regnete, waren dennoch so viele Menschen wie schon lange nicht mehr zu diesem ganz besonderen Gottesdienst gekommen. Da kann es beispielsweise schon mal... [mehr]

  • Seckenheim Musikgarten des Sängerbunds feiert Sommerfest

    Tanzen und Singen neben Archimedes

    Wenn das Schuljahr endet, dann werden auch die jahrgangsbezogenen Kurse beim Baby- und Kindermusikgarten des Sängerbunds 1865 Seckenheim abgeschlossen. Neben dem großen Thema Zirkus, ging es in diesem Halbjahr auch um leise und laut, um schnell und langsam, was sich unter in einem Regensingspiel gut darstellen ließ. Überhaupt hatten Regen und Sonnenschein... [mehr]

Speyer

  • Soziale-Stadt-Speyer 600 Quadratmeter Ladenfläche im Neubau zu vermieten

    "Haben Nahversorgung nicht aufgegeben"

    "Zu vermieten" lässt ein Plakat an der von Beginn an geschlossenen Ladentür erahnen, dass das im Neubau in der Lessingstraße angedachte Nahversorgungsprojekt in der Schublade von GEWO, Verein zur Förderung der Beruflichen Bildung (VFBB) und Gemeinnütziger Arbeitnehmerüberlassung (GABIS) steckengeblieben ist. "Wir fahren jetzt zweigleisig und haben die... [mehr]

  • Kongresszentrum Vertrag mit Geschäftsführer Wagner verlängert

    Doppelspitze für den Rosengarten

    Rosige Zeiten statt tiefroter Zahlen: Der Rosengarten hat 2015 "das beste Geschäftsjahr aller Zeiten" absolviert, so Johann W. Wagner, Geschäftsführer der m:con-mannheim:congress GmbH. Sein bis 2017 laufender Vertrag wurde daher nun vom Aufsichtsrat bis Ende 2019 verlängert. Dann erreicht er die Altersgrenze. Bis dahin gibt es ab 1. Januar 2017 mit dem bisherigen... [mehr]

  • Initiative Fototermin mit Europafahne vor dem Rathaus

    Für Europa Flagge zeigen

    Die Stadt wird sich einer europaweiten Initiative anschließen, indem sie am Historischen Rathaus "Flagge zeigt" für den europäischen Gedanken. Am morgigen Donnerstag, 17 Uhr, sind alle europäisch denkenden Menschen zu einem "Fototermin mit Europaflagge" vor das Historische Rathaus der Stadt Speyer eingeladen. Die Aktion steht unter der Schirmherrschaft von... [mehr]

  • Technik-Museum Traktoren aller Marken treffen sich

    Sie demonstrieren Stärke

    Hundert dröhnende, tuckernde und knatternde Traktoren sowie Landmaschinen aller Marken und Art, präsentieren sich am Samstag, 30., und Sonntag, 31. Juli, auf dem Parkplatz des Technik-Museums Speyer, um zu zeigen, wie viel Kraft in ihnen steckt. Denn dort findet samstags von 10 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 16 Uhr das Lanz-Bulldog-Treffen. Für die Teilnehmer... [mehr]

Sport allgemein

  • Fußball Die Hoffenheimer Niklas Süle und Jeremy Toljan sowie Grischa Prömel vom KSC fliegen am Samstag mit der Olympia-Auswahl des DFB nach Rio de Janeiro

    "Eine Medaille wäre ein Riesending"

    Ein Tag noch in den Tiroler Bergen, danach beginnt das große Abenteuer. Niklas Süle und Jeremy Toljan verlassen morgen das Trainingslager der TSG Hoffenheim - und reisen zum DFB-Treffpunkt nach Frankfurt. Olympia statt Bundesliga-Konkurrenzkampf, Rio de Janeiro statt Bad Häring heißt es dann. Ein neues Ziel tritt in den Vordergrund. "Mit einer Medaille... [mehr]

  • Olympia

    Deutsche Delegation als Handwerker

    Nach einem Sondereinsatz von über 500 Handwerkern und Reinigungskräften haben sich die Mängel im olympischen Dorf in Rio de Janeiro deutlich verringert. Die deutsche Delegation legte gleich selbst tatkräftig Hand an. "Wenn unsere Betreuer nicht schon vor einer Woche angereist wären und mit großem Engagement und eigenen Handwerkern unterwegs gewesen wären, dann... [mehr]

Stadtteile

  • Blumenau Michael Berges, Leiter der Eugen-Neter-Schule, geht in ein Sabbatjahr und danach in den Ruhestand

    Beliebter "Schiedsrichter" mit mahnenden Abschiedsworten

    "Korrekt" sei er, erzählte ein Junge im Video. Und dass er ein guter Schiedsrichter beim Fußall sei, erwähnten gleich mehrere Schüler: Aus dem Mund von Jugendlichen sind das große Komplimente - und für Michael Berges (Bild) ein schönes Abschiedsgeschenk. 15 Jahre lang hat er die Eugen-Neter-Schule für Geistigbehinderte geleitet, jetzt müssen seine Kollegen... [mehr]

  • Bürger helfen sich in der Not

    Es war beeindruckend, mitzuerleben, wie sich die Almenhöfer nach dem schweren Gewitter selbst geholfen haben. Sie haben nicht lange gezögert, sondern einfach getan, was in der Situation angesagt war: Sie haben sich gegenseitig unter die Arme gegriffen. Das tut gut in Zeiten wie diesen, in denen die Verunsicherung groß ist und eine Katastrophenmeldung die nächste... [mehr]

  • Unwetter Nach heftigem Gewitter vergangene Woche greifen sich die Anwohner gegenseitig unter die Arme

    Der Almenhof funkt "SOS"

    Freitagabend vergangener Woche: Auf dem Almenhof herrscht der Ausnahmezustand. Man könnte auch sagen: Der Stadtteil funkt "SOS". Wer die umgestürzten Bäume und abgebrochenen Äste in der August-Bebel-, der Valentin-Streuber- oder in der Mönchwörthstraße sieht, ist froh und dankbar, dass es keine Verletzten oder gar Toten gegeben hat. Dass dies nicht geschehen... [mehr]

  • Lindenhof Schwarzwaldblock der Öffentlichkeit präsentiert / Schwierige Anfänge / 190 Wohnungen abgerissen / Heute Zufriedenheit bei Mietern groß

    Für jedes Alter: "Die Mischung stimmt"

    Festredner, die ihre Ansprachen knapp und unterhaltsam gestalten, ein Ambiente mitten auf der grünen Wiese, und Menschen, die sich ihre gute Laune auch von einem kurzen, aber heftigen Regenschauer nicht trüben lassen: Bauherren, Kommunalpolitiker und Architekten feierten gestern mit einem Teil der rund 500 Bewohner die offizielle Präsentation des Lindenhöfer... [mehr]

  • Niederfeld Schwungvolles Sommerkonzert des Moll-Gymnasiums

    Musikalische Vielfalt begeistert

    Mit einem großartigen Sommerkonzert begeisterte das Moll-Gymnasium die Zuhörer im übervollen Musiksaal. Die mehr als 300 Akteure ernteten langanhaltenden Beifall für ihre gelungenen, zum Teil originellen Darbietungen. Der Konzertabend war sehr abwechslungsreich. Mehrere Chöre, Orchester und Musikgruppen führten die Zuhörer durch die Musikgeschichte. Dabei war... [mehr]

Südwest

  • Stuttgarter Landtag AfD kann zwei Fraktionen stellen

    Aufspaltung zulässig

    Die Stuttgarter Parlamentspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) lässt die Alternative für Baden-Württemberg (ABW) als sechste Fraktion im Landtag zu. "Die ABW wird als Fraktion anerkannt", sagte Aras gestern Abend nach einer Sondersitzung des Landtagspräsidiums. Damit folge sie einer vom Landtag in Auftrag gegebenen Expertise renommierter Rechtsprofessoren. Die... [mehr]

  • Terror Nach Anschlägen in Deutschland und Frankreich steuert auch Baden-Württemberg bei der inneren Sicherheit nach

    Grün-Schwarz schnürt Paket gegen Terror

    Die grün-schwarze Landesregierung verschärft nach den jüngsten Terroranschlägen und Amokläufen die Sicherheitsvorkehrungen im Südwesten: Für insgesamt 4,6 Millionen Euro wurde ein neues Anti-Terror-Paket geschnürt. Dazu sollen 30 neue Stellen für Experten geschaffen werden. Dies erklärten Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne)... [mehr]

  • Wetter Blitze sehen am Himmel oft phänomenal aus, können am Boden aber gefährlich sein / Baden-Württemberg liegt im Bundesvergleich auf Platz sechs

    Im Südwesten vergleichsweise wenige Einschläge

    Blitze sind über Baden-Württemberg zuletzt keine Seltenheit gewesen - zumindest 2015 sind sie dort aber vergleichsweise selten eingeschlagen. Im Bundesländer-Ranking von 2015 liegt das Land mit durchschnittlich 1,60 Blitzeinschlägen je Quadratkilometer an sechster Stelle, wie aus dem gestern vorgestellten Blitz-Atlas von Siemens hervorgeht. Die meisten... [mehr]

  • Ludwigsburg / Kontakt zu Münchner Täter

    Schüler plante möglicherweise Amoktat

    Stand ein Jugendlicher kurz vor einem Amoklauf? Er wird in der Schule gemobbt, hortet Waffen, spielt Gewaltspiele, chattet gar mit dem Amokläufer von München. Jetzt ist er in der Psychiatrie. [mehr]

  • Verkehr Behörden warnen vor Navi-Nutzung auf der A8

    Verwirrende Baustelle

    Das Regierungspräsidium Stuttgart warnt Autofahrer vor der Nutzung von Navigationsgeräten am Autobahndreieck Leonberg (Kreis Böblingen). Im Bereich einer Wanderbaustelle führten die Geräte zu Verwirrung, wie ein Sprecher der Behörde gestern sagte. Obwohl alle drei Spuren der Autobahn 8 in Richtung München frei seien, schicke das Navi seine Nutzer auf die... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball-Regionalliga Waldhof siegt 2:0 im Test in Heddesheim

    Di Gregorio unterschreibt

    Daniel di Gregorio (Bild) hatte großen Anteil an der Fabelsaison des SV Waldhof, die Ende Mai mit der Meisterschaft in der Regionalliga Südwest gekrönt wurde. Den wahren Wert des umsichtigen, zweikampf- und laufstarken Mittelfeld-Motors spürte man vor allem beim bitteren Aus in der Aufstiegsrelegation, als die Truppe ohne seine Abfangjägerkünste gegen die... [mehr]

Vermischtes

  • Amoklauf Mann ersticht in Japan mindestens 19 wehrlose Menschen / Täter forderte Euthanasie

    Blutbad in Behindertenheim

    Bei dem blutigsten Amoklauf in Japan seit Jahrzehnten hat ein junger Mann in einem Behindertenheim in der Stadt Sagamihara mindestens 19 wehrlose Menschen erstochen. Bei der Messerattacke in der Nacht auf gestern verletzte der frühere Heimmitarbeiter nach Angaben der Einsatzkräfte 25 Menschen, 20 von ihnen schwer. Eine Viertelstunde, nachdem bei der Polizei ein... [mehr]

  • Wissenschaft Geklonte Tiere können im Alter gesund sein

    Ein ganz normales Schafsleben

    Das Klonschaf Dolly erkrankte an Gelenkentzündung und starb früh. Doch dieses Schicksal erleiden nicht alle Klontiere. Auch solchen mit den gleichen Genen wie Dolly geht gut. Wie gesund Klonschafe im Alter sein können, zeigen britische Forscher um Kevin Sinclair von der Universität Nottingham in einer neuen Studie, die sie im Fachjournal "Nature Communications"... [mehr]

  • Justiz Lebenslange Haft und besondere Schwere der Schuld für den grausigen Tod des sechsjährigen Elias und des vierjährigen Mohamed

    Höchststrafe für Kindermörder Silvio S.

    Der Kindermörder Silvio S. ist zur Höchststrafe verurteilt worden. Das Landgericht Potsdam verhängte gestern lebenslange Haft und stellte die besondere Schwere der Schuld fest. Damit ist eine Freilassung des 33-Jährigen später erschwert. Für das Gericht steht fest, dass der Brandenburger die Jungen Elias und Mohamed umbrachte."Kinder ihrer Unschuld beraubt"An... [mehr]

  • Wetter Schwere Schäden im dürregeplagten Kalifornien

    Kampf gegen Waldbrände

    Im dürregeplagten Kalifornien kämpften Tausende Feuerwehrleute an mehreren Stellen gegen Waldbrände an. Die seit Tagen tobenden Flammen haben ganze Landstriche verkohlt, Dutzende Häuser zerstört und Tausende Menschen in die Flucht geschlagen. Das "Sand Fire" im Hinterland um Santa Clarita, nördlich von Los Angeles, hat eine Fläche von mehr als 13 000 Hektar... [mehr]

  • Flughafen Hahn Schwere Vorwürfe von Ex-Chef Rethage

    KPMG wehrt sich

    In der Kontroverse um den vorerst geplatzten Verkauf des Flughafens Hahn geht die Beratungsgesellschaft KPMG in die Offensive. In einer Mitteilung kritisierte KPMG gestern, dass die eigene Rolle im Verkaufsverfahren "häufig nicht zutreffend wiedergegeben worden" sei. Deswegen habe KPMG bei der Landesregierung beantragt, von der Verschwiegenheitspflicht entbunden zu... [mehr]

  • Technik Schweizer Piloten André Borschberg und Bertrand Piccard fliegen ohne Kerosin um die Welt

    Mit der Sonne im Tank

    Was für ein Triumph. Ohne einen Tropfen Kerosin, allein mit der Kraft der Sonne sind die Schweizer Forscher, Piloten und Abenteurer Bertrand Piccard (58) und André Borschberg (63) um die ganze Welt geflogen. Eine Pionierleistung, die Experten noch vor wenigen Jahren für unmöglich hielten. Umso größer nun die Begeisterung über den Sonnenflieger "Solar Impulse... [mehr]

  • Gewalt Angriff im Benjamin-Franklin-Krankenhaus in Berlin / Keine Hinweise auf terroristischen Hintergrund / Täter tötet sich selbst

    Patient erschießt Arzt in Klinik

    Der Arzt und sein Patient sprachen in einem Zimmer im Berliner Benjamin-Franklin-Krankenhauses miteinander. Plötzlich hörten andere Patienten und Krankenhausmitarbeiter Schüsse durch die geschlossene Tür. Ein Mann kam heraus, richtete eine Pistole auf sich und drückte ab. So schilderte die Polizei den tödlichen Angriff eines 72-jährigen Berliners auf den... [mehr]

  • Gewalt Opfer von tödlicher Messerattacke wird obduziert

    Täter handelte wohl spontan

    Der Gewalttäter von Reutlingen hat seine blutige Messerattacke nach ersten Erkenntnissen nicht geplant. "Es spricht vieles für eine spontane Tat", sagte ein Polizeisprecher gestern. Der 21 Jahre alte Täter habe die Waffe nicht bei sich gehabt, sondern im Streit zu einem Dönermesser des Lokals gegriffen, in dem er und das 45 Jahre alte Opfer angestellt waren. Die... [mehr]

Viernheim

  • Sommerbühne Lokale Musikgrößen geben sich ein unterhaltsames Stelldichein und begeistern ihre zahlreichen Fans

    Allstars nutzen ihren Heimvorteil

    In Viernheim gibt es jede Menge guter Musiker, die würden gar nicht alle zusammen auf die Sommerbühne passen. Mit den Allstars waren am Montag gleich drei Generationen an lokalen Künstlern in der Innenstadt zu Gast und nutzten den Heimvorteil natürlich gnadenlos aus. Dem Publikum hat es wohl gefallen, denn selten wurde eine Zugabe so vehement gefordert. "Montags... [mehr]

  • Pigeon Megan's Music Club im ehemaligen Taubenheim am alten Lampertheimer Weg / Talente geben sich ein Stelldichein

    Junge Musiker begeistern Publikum mit älteren Liedern

    Wenn Megan's Music Club im Eventhouse Pigeon zu Gast ist, dann sorgen junge Musiker mit älteren Liedern für Stimmung. Gastgeberin Megan Hill bedient sich dabei gerne bei der Mannheimer Pop-Academie. Seit fast einem Jahr finden im ehemaligen Taubenheim die monatlichen Konzerte statt, die sich auf ein Stammpublikum aber immer wieder auch auf neue Gäste verlassen... [mehr]

  • Triathlon TSV-Amicitia-Nachwuchs glänzt in Ladenburg

    Jüngste Starter mit guten Leistungen

    Beim Ladenburger Triathlon-Festival waren die Schüler und Jugendlichen der TSV-Amicitia-Triathleten stark vertreten. Der Veranstalter hat Glück: Nachdem zum Auftakt der Gewittersturm noch etliche Aufbauten im Stadion umgelegt hatte, konnte das Organisationsteam bis zum Start der Römerman-Kinderwettbewerbe alles perfekt wieder herrichten.Keine ZeitnahmeBei den... [mehr]

  • Ferienspiele Kinder erwerben Sportabzeichen / Leichtathleten und Schwimmer trumpfen mit guten Leistungen auf

    Nachwuchs-Sportler gefordert

    Die Bedingungen waren hervorragend, als sich gestern Vormittag die Ferienspieler im Waldstadion und im Waldschwimmbad trafen, um das Sportabzeichen zu erwerben. Trotzdem zeigten sich Ulrich Zeh und Otto Heger enttäuscht, dass nur sechs der acht angemeldeten Teilnehmer gekommen waren. "Das sind eigentlich viel zu wenige, wenn man bedenkt wie viele Kinder in Viernheim... [mehr]

  • Hildegardkirche Göttliche Fahrzeugparade in der Weststadt

    Pkw und Zweiräder gesegnet

    Im Verkehr kommt es heutzutage nicht immer nur auf das Geschick des Fahrers an, manchmal braucht man auch das nötige Quäntchen Glück, um gesund zu Hause anzukommen. Auch göttlicher Beistand kann in bestimmten Situationen nicht schaden. Deshalb hatten sich zahlreiche Fahrzeugführer vor der Hildegardkirche eingefunden, um diese besondere Art der Fahrzeugpflege zu... [mehr]

  • Ferienspiele

    Sport am grünen oder blauen Tisch

    Ob Schwimmbad-Profi oder blutiger Anfänger - in der Viernheimer Rudolf-Harbig-Halle sind heute alle Kinder, die den Tischtennis-Schläger schwingen wollen, willkommen. Ab 14 Uhr ist die Halle im Rahmen der Sommerferienspiele geöffnet. Unter der Anleitung von mehreren Spielern und Trainern des Tischtennis-Verbandsligisten TSV Amicitia Viernheim können die Kinder... [mehr]

  • Stadtwerke Nagetier legt große Teile des Stromnetzes lahm / Feuerwehr im Umspannwerk am Essigzapfen gefordert

    Zahlreiche Bürger sitzen im Dunkeln

    Urplötzlich wird es dunkel in weiten Teilen Viernheims. Die Straßenbeleuchtung geht aus, so dass die Apostelkirche nur noch schemenhaft zu erkennen ist. In zahlreichen Wohnungen der Oststadt brennt kein Licht mehr, Kühlschränke und Fernsehgeräte versagen den Dienst. Ein Nagetier ist am Montagabend, gegen 21.45 Uhr, in das Umspannwerk der Stadtwerke am... [mehr]

Vogelstang

  • Vogelstang Predigtreihe "Fünf außer der Reihe"

    Eberhard Merz spricht übers Alter

    "Wenn die Haut schrumpelt, blüht die Seele auf" - unter diesen Titel stellt Eberhard Merz (81), der erste Ältestenkreisvorsitzende der evangelischen Vogelstang-Gemeinde, am Sonntag, 31. Juli, 10 Uhr, seine Predigt in der Gottesdienstreihe "Fünf außer der Reihe". Dann steht der ehemalige Manager und Träger des Bundesverdienstkreuzes im Gemeindezentrum Vogelstang,... [mehr]

  • Frauenselbsthilfe nach Krebs Lustige Truppe lädt zum Sektumtrunk ein

    Mit Gymnastik fit halten

    Mit einem Glas Sekt oder Sektorange stießen die Aktiven der Frauenselbsthilfe nach Krebs auf dem Stadtteilfest an, dazu gab's Aprikosen. "Wir bestehen seit 15 Jahren, da haben wir gesagt, das feiern wir ein bisschen", erklärt die Vorsitzende Cornelia Bajohr-Vieweg. Ganz neu im Angebot ist die Kooperation mit dem Belladrom. Mit Übungsleiterin Daniela Biedermann... [mehr]

  • Jugendhaus Junge Helfer am Stand dabei

    Parcours für die Sinne

    Tasten, riechen, schmecken - darum ging es beim Sinnesparcours, den das Jugendhaus für die Besucher des Stadtteilfestes vorbereitet hatte. Auch ein Barfußpfad gehörte dazu. Wer weiß schon, wie ein Cola-Strauch riecht oder eine Limonadenblume. Jugendhausleiterin Gerda Merkel kennt sich aus mit Kräuterpflanzen und Gewächsen und verweist stolz auf das eigene... [mehr]

  • Modellsportgruppe Klagen über Algenwachstum am Oberen See

    Segelboote, Dampfer und die Bismarck

    Seit 39 Jahren gibt es die Modellsportgruppe im Bürgerverein, und von Anfang an ist deren Leiter Helmut Mylius dabei. Auch beim Stadtteilfest gehören die Modellsportler zum festen Inventar und präsentieren Jahr für Jahr stolz ihre Schiffe, die teilweise bis ins kleinste Detail in Eigenarbeit entstanden sind. 45 Mitglieder zählt die Abteilung, das älteste... [mehr]

  • Vogelstang Stadtrat Ralf Eisenhauer hält bei der Eröffnung des Stadtteilfestes die Werte der Demokratie hoch

    Vom Preis der Freiheit

    Aller guten Dinge sind drei, heißt es normalerweise, doch der Fassbier-anstich beim Stadtteilfest Vogel-stang wollte Peter Pfanz-Sponagel auch beim dritten Anlauf nicht so recht gelingen. Nachdem beim ersten Mal der Gerstensaft nach oben herausspritzte und in einem anderen Jahr der Zapfhahn ganz abbrach, ploppte er beim 33. Stadtteilfest einfach wieder heraus. Zu... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Gartenstadt Eduard-Spranger-Schüler gewinnen mit ihrem Filmprojekt den Sonderpreis der Lebenshilfe und fahren nach Berlin

    Kinder zeigen neue Talente

    "Familie ist alles - Alles ist Familie". Zu diesem Motto haben die Sechstklässler der Eduard-Spranger-Schule im Anemonenweg einen bewegenden Film gedreht. Unterstützt von den Medienpädagogen Gisela Witt und Matthias Becker befragten die Schüler Erwachsene und Kinder rund um das Thema - und holten sich damit den Sonderpreis des Lebenshilfe-Wettbewerbs "Familiale".... [mehr]

  • Gartenstadt Hüttenfest der Freunde des Karlsterns

    Nachmittag im Wald mit Gegrilltem und Musik

    Zum fünften Mal hat der Förderverein "Freunde des Karlsterns" in diesem Jahr sein Hüttenfest rund um das Info-Center im Käfertaler Wald veranstaltet. Pünktlich um 11 Uhr eröffnete das Blasorchester "Blau-Weiß Waldhof" die Veranstaltung mit zünftiger Volksmusik. Danach begrüßte der Erste Vorsitzende Wolfgang Katzmarek die zahlreich erschienenen Gäste. Ein... [mehr]

  • Waldhof TV-Turnerinnen schaffen Aufstieg

    Sprung in die Landesliga

    Nach einer anstrengenden, aber sehr erfolgreichen Saison ist für die Erste Turnerinnen-Mannschaft des TV 1877 Waldhof ein Traum wahr geworden: Beim Liga-Finale 2016 in Heidelberg-Kirchheim konnten sich die jungen Sportlerinnen für die Landesliga qualifizieren. Die Turnerinnen traten an diesem Tag gegen sieben weitere Mannschaften an, behielten einen klaren Kopf und... [mehr]

Welt und Wissen

  • Attentat Zwei Männer ermorden in einer Kirche nahe Rouen einen Priester und verletzen mehrere Menschen / Einer der Täter war den Behörden bekannt / Opposition pocht auf schärfere Terrorbekämpfung

    "Ein Krieg, den wir führen und gewinnen müssen"

    Zwei Männer töten bei einer Geiselnahme in einer Kirche in Nordfrankreich einen Priester und verletzen mehrere Menschen. Der Islamische Staat bekennt sich zu der Tat. [mehr]

  • Weltweites Entsetzen

    Der Angriff auf die Kirche in Frankreich hat weltweit für Entsetzen gesorgt. "Der fanatische, mörderische Hass macht jetzt noch nicht einmal Halt vor Gotteshäusern und Gläubigen", sagte Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier gestern am Rande einer Reise nach Moldau. Steinmeier sagte dem Nachbarland Solidarität zu. Deutschland stehe an der Seite... [mehr]

Wirtschaft

  • Cema IT-Mittelständler kritisiert ungleiche Belastung

    Mehr Steuern als Facebook

    Der Mannheimer IT-Dienstleister Cema hat im vergangenen Geschäftsjahr mehr Geld an das Finanzamt überwiesen als die deutsche Niederlassung von Facebook. Diese Rechnung macht Cema-Chef und Großaktionär Thomas Steckenborn anhand öffentlich zugänglicher Zahlen auf. Laut dem offiziellen deutschen Unternehmensregister (Bundesanzeiger) hat Facebook für das... [mehr]

  • Sparkassen Institute laufen nach Rückgang der Immobilienkredite um ein Fünftel Sturm / Besonders Rentner kommen schwerer an Geld

    Neue Richtlinie bremst Vergabe von Baudarlehen

    Die Sparkassen in Baden-Württemberg laufen Sturm gegen neue Vorschriften zur Vergabe von Wohnungsbaukrediten. Seit Ende März die Regeln in Kraft getreten sind, habe es einen Rückgang bei den Baudarlehen um 20 Prozent gegeben, berichtete Verbandspräsident Peter Schneider gestern in Stuttgart. "Der Gesetzgeber ist hier übers Ziel hinausgeschossen", kritisierte er.... [mehr]

  • Urteil Fluglotsen-Gewerkschaft muss Schadenersatz zahlen

    Streik war rechtswidrig

    Die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) muss für einen mehrtägigen Streik am Frankfurter Flughafen Schadenersatz zahlen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) wertete den Arbeitskampf der Vorfeldlotsen im Februar 2012 gestern als rechtswidrig, weil einzelne Forderungen der Gewerkschaft in dem Arbeitskampf noch der Friedenspflicht unterlagen. Die Bundesrichter gaben im... [mehr]

  • Volkswagen Vergleich mit amerikanischen Klägern im Diesel-Skandal gebilligt / Braunschweiger Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus

    US-Richter spricht von fairer Lösung

    Volkswagen hat im Mammut-Rechtsstreit um manipulierte Abgaswerte grünes Licht für einen Milliarden-Vergleich mit US-Klägern erhalten. Richter Charles Breyer, bei dem Hunderte US-Zivilklagen gebündelt sind, gab gestern seine vorläufige Zustimmung zu dem geplanten Kompromiss. Es handele sich um eine faire und angemessene Lösung, befand Breyer bei einer... [mehr]

  • Heidelberger Druckmaschinen Topmanager kommen mit interner Lösung für Linzbach-Nachfolge nicht zum Zuge

    Vorstand blitzt bei Aufsichtsrat ab

    Der nächste Vorstandsvorsitzende der Heidelberger Druckmaschinen AG kommt nach Informationen dieser Zeitung nicht aus dem Unternehmen. Ein Vorschlag der drei Vorstandsmitglieder Dirk Kaliebe (Finanzen, Bild oben), Stephan Plentz (Technik, Bild Mitte) und Harald Weimer (Services, Bild unten) ein gemeinsames Führungsgremium mit Finanzchef Kaliebe als Sprecher zu... [mehr]

Wort des Tages

  • Säuberung

    Da hat sich der starke Mann vom Bosporus in eine fragwürdige Traditionslinie gestellt: Von "Säuberung" sprachen vor Recep Tayyip Erdogan nicht zuletzt schon Lenin, Stalin, Hitler und Milosevic, um angeblich notwendige, tatsächlich aber vor allem dem eigenen Machtinteresse dienende Prozesse der politischen Hygiene in Gang zu setzen. Zuletzt hatten es die... [mehr]

Zeitzeichen

  • Sicher?

    Ein bisschen Klatsch und Tratsch muss auch sein, auch wenn dieser hier auf Kosten der Sicherheitsleute am Grünen Hügel geht. Mit ein bisschen (ironischer) Distanz wird ja vieles lustig, auch wenn es das im Ernstfall nicht wäre. Da spricht die Kulturrepublik seit Monaten über die Sicherheit in und um das Bayreuther Festspielhaus herum, da werden sogar... [mehr]

Zwingenberg

  • Zeugen gesucht

    Dreiste Reifendiebe am Werk

    Auf Pflastersteinen und ohne Räder hat ein Autobesitzer seinen BMW am Dienstagmorgen (26.) gegen 8.30 Uhr im Weedring in Seeheim-Jugenheim vorgefunden. Kriminelle hatten in der Nacht die Reifen samt Felgen des Autos abmontiert und entwendet. Hierzu hatten sie das Fahrzeug auf den Steinen aufgebockt. Die Pflastersteine hatten die Diebe zuvor aus einem nahegelegenen... [mehr]

  • Sommertour Landrat Christian Engelhardt unterwegs im ältesten Bergstraßenstädtchen / Vom Weingut in den Planwagen / Themen Tourismus und Stadtmarketing

    Mundpropaganda allein reicht nicht aus

    "Ich beginne gerade, innerlich zu entschleunigen." Am zweiten Tag seiner eng getakteten Sommertour kam Christian Engelhardt gestern nach Zwingenberg. Dass sich der Landrat hier ungehetzt und bestens versorgt fühlte, lag vielleicht auch an einer kleinen Schnecke, der die Stadt seit einigen Jahren beständig auf den Fersen ist. Das Tierchen ist Logo von "cittaslow":... [mehr]

  • Tourismus Landrat Engelhardt setzt auf Vernetzung zum Beispiel mit dem Rhein-Main-Gebiet

    Vielfalt besser vermarkten

    Freizeit, Kulinarik, Wein und Gastronomie: Bevor sich der Landrat selbst in den Urlaub verabschiedet, rührt er noch einmal die Werbetrommel für den Landkreis Bergstraße. Im Blickpunkt: touristische Anziehungspunkte und Freizeitangebote in den Teilregionen Ried, Bergstraße, Odenwald und Neckartal. In Zwingenberg und Auerbach wurde Christian Engelhardt von... [mehr]

Newsticker

  • 06:07 Uhr

    Ludwigshafen: GAG legt Bilanz vor

    Ludwigshafen. Die städtische Immobiliengesellschaft GAG in Ludwigshafen veranstaltet ihre Hauptversammlung am Mittwochabend im Turmrestaurant im Ebertpark. Dabei legt sie ihre Bilanz vor. (bur)

  • 07:16 Uhr

    Heidelberg: Neue Halle wird eröffnet

    Heidelberg. Nach 14 Monaten Bauzeit wird heute im Heidelberger Stadtteil Rohrbach die neue Erlenweghalle eröffnet - um 15 Uhr. Der Neubau ersetzt die alte Erlenweghalle, die sanierungsbedürftig war und abgerissen wurde. Für rund 7,3 Millionen Euro hat die Stadt daher ein neues Kinder-, Jugend- und Seniorensportzentrum errichtet. (agö)

  • 08:02 Uhr

    Rhein-Neckar: Sonne und Wolken

    Rhein-Neckar. Zur Wochenmitte zeigt sich das Wetter in der Metropolregion sonnig mit Höchstwerten bis zu 27 Grad. Vereinzelt kann es bewölkt sein. (red)

  • 08:59 Uhr

    Edingen-Neckarhausen: Autobahnsanierung

    Edingen-Neckarhausen. Im August soll die Sanierung der beiden Autobahnbrücken der A 656 zwischen Seckenheim und Neu-Edingen beginnen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe informiert heute in einer Bürgerveranstaltung über das Großprojekt. Beginn ist um 19 Uhr im Gemeindehaus der Johannes Calvin Gemeinde in Mannheim-Friedrichsfeld. (agö)

  • 09:34 Uhr

    Mannheim: John Medeski in der Alten Feuerwache

    Mannheim. Ein Klanghexer an der Orgel ist heute um 20 Uhr in der Alten Feuerwache zu erleben: John Medeski präsentiert dort sein neues Trio Mad Skillet. Mit Kirk Joseph (Sousaphon) und Terence Higgins (Schlagzeug) vereint er New.Orleans-Grooves, Funk, Fusion und Free-Jazz- Elemente zu einer wilden Mixtur. Eintritt: 35 Euro. (gespi)

  • 10:05 Uhr

    Mannheim: Adler kooperieren mit TSG Hoffenheim

    Mannheim. Die Adler Mannheim haben sich im Bereich Fitness und Leistungsdiagnostik für eine Kooperation mit der TSG 1899 Hoffenheim entschieden. Das teilte der Verein am Mittwoch mit. Die TSG habe in den vergangenen Jahren kontinuierlich in ihren Fitness-Bereich investiert und baue gerade eine eigene Leistungsdiagnostik auf. Davon sollen nun auch die Adler-Spieler... [mehr]

  • 10:37 Uhr

    Hockenheim: Zoll findet Kokain im Wert von 40 000 Euro in Auto

    Hockenheim. Bei der Kontrolle eines Autos haben Zöllner auf einer Raststätte an der Autobahn 6 bei Hockenheim Kokain im Wert von rund 40 000 Euro sichergesellt. Die Beamten fanden 1,2 Kilogramm der Droge in einer Reisetasche hinter dem Beifahrersitz, wie das Hauptzollamt Karlsruhe am Mittwoch mitteilte. Der 28 Jahre alte Fahrer und sein zwei Jahre jüngerer... [mehr]

  • 10:48 Uhr

    Ludwigshafen: Niedrige Öl- und Gaspreise drücken erneut auf BASF-Bilanz

    Ludwigshafen. Anhaltend niedrige Öl- und Gaspreise haben beim Chemiekonzern BASF auch im zweiten Quartal Spuren in der Bilanz hinterlassen. Zudem entwickelte sich das Geschäft mit Basis-Chemikalien nicht zuletzt wegen niedriger Verkaufspreise schlechter. Der operative Gewinn vor Zinsen, Steuern und Sondereffekten sank im zweiten Quartal um 16 Prozent auf 1,7... [mehr]

  • 11:13 Uhr

    Heidelberg: Ursula Schöndeling leitet 2017 Kunstverein

    Heidelberg. Ab 1. Januar 2017 übernimmt Ursula Schöndeling für fünf Jahre die Direktion des Heidelberger Kunstvereins. Schöndeling, 1965 in Marburg geboren, studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Literaturwissenschaft in Köln und Frankfurt. Danach war sie unter anderem freie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Städel Museum. 2008 übernahm sie die... [mehr]

  • 11:15 Uhr

    Kandel: Gaststättenbesucher flüchten nach Streit vor der Polizei

    Kandel/Wörth. Nach einem Streit in einer Gaststätte in Kandel (Kreis Germersheim) sind drei Männer vor der Polizei geflüchtet. Zeugen hatten am Dienstagabend gemeldet, dass drei Personen nach einer Auseinandersetzung mit einem Auto weggefahren seien, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als eine Streife den Wagen zum Anhalten bewegen wollte, gab der Fahrer... [mehr]

  • 11:43 Uhr

    Südwesten: Für 1,5 Millionen Schüler starten die Sommerferien

    Stuttgart. Schwimmbad statt Pauken: Für rund 1,5 Millionen Schüler in Baden-Württemberg beginnen die großen Ferien. Auch für 140 000 Lehrer im Land fängt mit dem Ende des Schuljahres am Mittwoch die unterrichtsfreie Zeit an. "Ich wünsche allen Lehrkräften sowie allen Schülern und ihren Familien einen erholsame Sommer, damit sie mit frischer Energie ins neuer... [mehr]

  • 12:01 Uhr

    Worms: Thomas Schadt verlässt Nibelungenfestspiele

    Worms. Der Künstlerische Leiter der Nibelungen-Festspiele, Thomas Schadt, wird zum Ende der Saison 2016 aus der Festivalorganisation ausscheiden. Er verlasse das Leitungsteam um Intendant Nico Hofmann, Geschäftsführer Sascha Kaiser und die Künstlerische Betriebsdirektorin Petra Simon auf eigenen Wunsch, teilen die Festspiele mit. "Der Neustart in Worms ist uns... [mehr]

  • 12:42 Uhr

    Mannheim: Hoher Schaden bei Einbruch in Vereinsheim

    Mannheim. Bei einem Einbruch in ein Vereinsheim im Stadtteil Käfertal haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag zwar wenig Beute gemacht, aber 10.000 Euro Schaden angerichtet. Wie die Polizei mitteilte, stahlen die Einbrecher lediglich Münzgeld, hebelten dazu jedoch eine Türe und zwei Getränkeautomaten auf. Hinweise zum Einbruch in der Oberen Riedstraße nimmt... [mehr]

  • 13:52 Uhr

    Hockenheim: Gefährliche Verfolgungsjagd abgebrochen

    Hockenheim. Eine Verfolgungsjagd in Hockenheim hat die Polizei am Mittwoch wegen zu großer Gefahr abgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, hatte sie gegen Mitternacht auf einem Parkdeck in der Speyerer Straße einen abgestellten schwarzen BMW mit gefälschten Kennzeichen entdeckt und kontrolliert. Etwa eine Stunde später gelang es einem etwa 30 bis 35 Jahre alten... [mehr]

  • 14:18 Uhr

    Heidelberg: Mann schlägt Kind ins Gesicht

    Heidelberg. Ein Mann hat ein zwölfjähriges Kind am Dienstagmittag gegen 13 Uhr in Heidelberg-Neuenheim ins Gesicht geschlagen. Das Kind war wegen eines Fahrradausflugs mit seiner Schulklasse in der Uferstraße unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, war ein Klassenkamerad des Kindes sehr nah an dem Unbekannten vorbei gefahren. Daraufhin stieg der Mann ab und schlug... [mehr]

  • 14:56 Uhr

    Speyer: Lenkrad aus Pkw gestohlen

    Speyer. Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Pkw der Marke BMW aufgebrochen und unter anderem ein komplettes Multifunktionslenkrad gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, waren die Fahrzeuge in der Franz-Schöberl-Straße und Hans-Stempel-Straße abgestellt. Die Täter brachen bei allen Autos das hintere Dreieckfenster der Fahrerseite auf und... [mehr]

  • 14:59 Uhr

    Weiterstadt: Unbekannte klauen Leergut im Wert von 4500 Euro

    Weiterstadt. Leergut im Wert von rund 4500 Euro haben Unbekannte aus dem Lager eines Großhandels in Weiterstadt geklaut. Die Diebe nahmen in der Nacht 60 Säcke mit jeweils 300 Flaschen oder Dosen mit, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Es sei davon auszugehen, dass die Täter einen Lastwagen oder Transporter nutzten, um das sperrige Diebesgut mitzunehmen. (lhe) [mehr]

  • 15:10 Uhr

    Wiesloch: Polizei kritisiert Falschmeldung

    Wiesloch. Ein Radlader ist am Dienstagabend in der Staatsbahnhofstraße in Wiesloch völlig abgebrannt. Der Polizei zufolge hatten Anwohner und ein Taxifahrer um kurz nach 22 Uhr die Beamten wegen einer Explosion verständigt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Wiesloch konnte den Brand schnell löschen. Wegen der Hitzeentwicklung wurde ein Reifen auf die Bahnstrecke... [mehr]

  • 15:21 Uhr

    Landau: Neun Jahre Haft für tödliche Messerattacke auf Ehefrau

    Landau. Weil er seine Frau erstochen hat, ist ein Mann vom Landgericht Landau zu neun Jahren Haft wegen Totschlags verurteilt worden. Das teilte eine Gerichtssprecherin am Mittwoch mit. Nach Feststellung des Gerichts hatte der heute 32-Jährige die acht Jahre jüngere Frau im vergangenen November in der Wohnung der Familie in Wörth in angetrunkenem Zustand mit... [mehr]

  • 15:48 Uhr

    Mainz: Erste Luchse im Pfälzerwald heißen Kaja, Luna und Lucky

    Mainz. Gute Augen und Ohren wie ein Luchs muss man haben, um die künftigen Bewohner des Pfälzerwaldes zu Gesicht zu bekommen: Kaja, Luna und Lucky heißen die ersten Luchse, die dort ausgesetzt werden sollen. Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) gab am Mittwoch die von Grundschulkindern aus Rheinland-Pfalz und Lothringen ausgesuchten Namen der Tiere bekannt.... [mehr]

  • 16:10 Uhr

    Südwesten: Lebensmittelkontrollen - Kröte im Spinat

    Südwesten. Schimmel auf Rindfleisch, Mäuse in der Küche, Metall- und Knochenstücke in Lebensmitteln - im vergangenen Jahr haben die Lebensmittelkontrolleure im Südwesten wieder allerhand zu Gesicht bekommen. Den Vogel schoss jedoch eine zerfetzte Kröte ab, die ein Verbraucher im Spinat entdeckt hatte. So etwas sei aber die Ausnahme, betonte Verbraucherminister... [mehr]

  • 16:22 Uhr

    Ludwigshafen: Externer Arbeiter erleidet bei BASF Augenreizung

    Ludwigshafen. Ein Mitarbeiter einer externen Firma hat sich am Mittwochmorgen bei einem Arbeitsunfall bei BASF SE in Ludwigshafen an den Augen verletzt. Wie es in einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt, kam der Mann bei Umfüllarbeiten mit Ammoniakdämpfen in Kontakt und zog sich eine Augenreizung zu. Er wird in einer umliegenden Klinik stationär behandelt.... [mehr]

  • 16:57 Uhr

    Lampertheim: Mann greift zwei Mädchen mit Gaspistole an

    Lampertheim. Ein Hundebesitzer hat mit einer Gaspistole am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr in Lampertheim auf zwei zehnjährige Mädchen geschossen. Wie die Polizei mitteilt, begegneten die Mädchen dem Unbekannten, während sie mit ihrem Hund unterwegs waren. Als sich die Hunde anbellten, schoss der Mann mit einer Gaspistole auf die Mädchen und flüchtete danach in... [mehr]

  • 17:30 Uhr

    Landau: Dreiste Pokémon-Jäger

    Landau. Die Suche per Smartphone nach Pokémons hat vier Autofahrer in der Nacht zum Donnerstag in die Fußgängerzone in Landau geführt. Nach Angaben der Polizei teilten die Beamten das Jagdfieber der Spieler nicht und schickten die Autofahrer mit einer Verwarnung zurück auf die Straße. In derselben Nacht störte auch eine größere Gruppe von Pokémon-Spielern... [mehr]

  • 17:52 Uhr

    Frankfurt: Videos zeigen Prügelei mit Polizei am Flughafen

    Frankfurt. Mehrere Videos über eine Prügelei zwischen einem Mann und zwei Polizisten am Frankfurter Flughafen haben die sozialen Medien in Aufruhr versetzt. Über eine Million Mal wurden sie angeklickt. "Es handelt sich um einen Vorfall in der Nacht zum vergangenen Samstag, bei dem die Polizisten leicht verletzt wurden", sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Der 37... [mehr]

  • 18:02 Uhr

    Ludwigshafen: Jugendliche lassen Hosen runter

    Ludwigshafen. Zwei 15-Jährige haben am Dienstag gegen 17.40 Uhr auf dem Schulgelände in der Wasgaustraße die Hosen heruntergelassen und ihre Geschlechtsteile gezeigt. Dies teilt die Polizei mit. Ein Zeugenhinweis führte die Polizisten auf den Zedtwitzhof, wo sie die amtsbekannten Jugendlichen fassten. Die Beamten erteilten den 15-Jährigen einen Platzverweis für... [mehr]

  • 18:06 Uhr

    Mannheim: Zuschauer-Teilausschluss bei SVW-Heimspiel

    Mannheim. Beim ersten Heimspiel des SV Waldhof gegen 1899 Hoffenheim II (12. August, 19.30 Uhr) darf nach einem Urteil des Sportgerichts des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern ins Carl-Benz-Stadion. Wie es in einer Pressemitteilung des SVW heißt, reagiert der DFB mit dem Teilausschluss auf die Vorkommnisse bei den... [mehr]

  • 18:35 Uhr

    Heidelberg: Polizeieinsatz wegen erfundenem Raub

    Heidelberg. Mit einer erfundenen Diebstahlgeschichte hat ein 30-Jähriger einen großen Polizeieinsatz in Heidelberg ausgelöst. Wie die Beamten am Mittwoch mitteilten, hatten am Vortag alle verfügbaren Polizeistreifen in der Stadt nach den Tätern eines vermeintlichen Raubdelikts gefahndet. Erst später stellte sich heraus, dass sich der 30-Jährige die Geschichte... [mehr]

  • 18:58 Uhr

    Heidelberg: Malariaforscherin erhält hoch dotierte Auszeichnung

    Heidelberg/Bonn. Die Malariaforscherin Faith Osier aus Kenia wird von der Humboldt-Stiftung mit dem hoch dotierten Sofja Kovalevskaja-Preis ausgezeichnet - mit dem Preisgeld wird sie am Universitätsklinikum Heidelberg eine Arbeitsgruppe aufbauen. Osier sei eines von sechs jungen Forschertalenten, denen ein solcher Preis zuerkannt wurde, teilte die Stiftung am... [mehr]

  • 19:25 Uhr

    Sinsheim: Aktuell Teilsperrung der L 550

    Sinsheim/Weiler. Auf der L 550 zwischen Sinsheim und Weiler ist ein Motorradfahrer verunglückt und hat sich dabei nach ersten Informationen schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, ist aktuell ein Hubschrauber im Anflug und die Fahrbahn teilweise gesperrt. Weiteres ist noch nicht bekannt. (fh/pol)

  • 19:53 Uhr

    Wiesbaden: Umweltamt gibt Hessens Gewässern mehrheitlich schlechte Noten

    Wiesbaden. Die meisten Flüsse und Seen in Hessen sind noch immer in einem schlechten ökologischen Zustand. Das geht aus dem Gewässerkundlichen Jahresbericht 2015 des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) hervor, der in Wiesbaden veröffentlicht wurde. Danach erfüllt der Fischbestand in drei von vier heimischen Gewässern nicht die... [mehr]

  • 19:57 Uhr

    Heidelberg: Neue Zentrale für HeidelbergCement

    Heidelberg. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement errichtet am bisherigen Standort der Hauptverwaltung eine neue Konzernzentrale. Details werden am Donnerstag bei einer Informationsveranstaltung bekanntgegeben. Die neue Zentrale ist auf Zuwachs geplant. Bis zu 1000 Mitarbeiter sollen Platz haben. Mit dem Wachstum der vergangenen Jahre, auch mit großen Übernahmen,... [mehr]

  • 19:58 Uhr

    Zuzenhausen: Sandro Wagner bringt sich für Nationalmannschaft ins Gespräch

    Zuzenhausen. Angreifer Sandro Wagner von 1899 Hoffenheim hofft angesichts der aktuellen Stürmerdebatte im deutschen Fußball auf eine Chance in der Nationalmannschaft. "Die Frage ist nicht: Wo sind die gefragten Stürmer, sondern warum waren sie bei der EM nicht dabei? Wir haben große, robuste Stürmer. Man muss sie nur einsetzen", sagte der 28-Jährige in einem... [mehr]

  • 20:28 Uhr

    Heidelberg: Wohnungsbrand in Gaisbergstraße

    Heidelberg. Am Mittwochabend ist es in der Gaisbergstraße 36 zu einem Wohnungsbrand gekommen. Wie die Polizei auf Nachfrage erklärt, wurde der Brand gegen 19 Uhr gemeldet, konnte aber schnell von der Feuerwehr gelöscht werden. Seit 19:20 Uhr ist der Brand unter Kontrolle, aktuell ist die Feuerwehr noch vor Ort und die Gaisbergstraße gesperrt. Verletzte gab es... [mehr]

  • 20:45 Uhr

    Leogang: Hoffenheim 0:0 gegen Besiktas - Gewitter erzwingt Abbruch

    Leogang. Ein heftiges Gewitter hat am Mittwochabend das Testspiel des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim gegen den türkischen Meister Besiktas Istanbul beendet. Der Schiedsrichter unterbrach die im Rahmen des Trainingslagers in Österreich ausgetragene Partie nach 54 Minuten bei Stande von 0:0. Nach einer Wartezeit stellte er fest, dass der Rasen im... [mehr]

  • 21:13 Uhr

    Mannheim: Polizei will gemeinsam mit Bürgern und Stadt gegen Raser vorgehen.

    Mannheim. Die Polizei will gemeinsam mit der Stadt und den Bürgern in den nächsten neun Wochen verstärkt gegen die Poser-Szene in der Innenstadt vorgehen. Wie auf einer Sitzung des Bezirksbeirats am Mittwochabend mitgeteilt wurde, soll ausgehend von der Mitarbeit der Anwohner eine Datenbank mit Ort, Zeit und Kennzeichen der lautstarken Raser aufgebaut werden.... [mehr]

  • 21:39 Uhr

    Mannheim: Einbruch in Vereinsheim

    Mannheim. Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in die Räume eines Vereinsheims in der Oberen Riedstraße in Käfertal eingebrochen. Die Täter hebelten eine Tür auf, wuchteten im Inneren des Lokals zwei Getränkeautomaten auf und stahlen Münzgeld. Während der Diebstahlsschaden gering ist, schlägt laut Polizei die angerichtete Sachschadenshöhe mit über 10... [mehr]

  • 21:59 Uhr

    Mannheim: Glückstein-Quartier - Rat stimmt Verträgen mit Gerchgroup zu

    Mannheim. Die Düsseldorfer Immobilienfirma Gerchgroup plant am Südeingang zum Hauptbahnhof auf einem rund 4500 Quadratmeter großen Grundstück ein Holiday-Inn-Hotel und Bürogebäude. Ursprünglich hatte das Bau- und Dienstleistungsunternehmen Bilfinger das Grundstück erworben, um dort eine neue Firmenzentrale zu errichten, konnte das Vorhaben aber aus... [mehr]

  • 22:33 Uhr

    Ludwigshafen: Frösche auf Abwegen

    Ludwigshafen. Die Polizei hat am Dienstagabend Frösche aus dem Lichtschacht eines Gebäudes in der Altrheinstraße geholt. Eine 31-Jährige hatte die Polizeiwache in Oggersheim alarmiert, weil die Tierchen es sich bei ihr "gemütlich" gemacht hätten und sie sich nicht anders zu helfen wusste Beamte ließen die Amphibien "wohlbehalten" am Ufer der Melm frei, teilte... [mehr]

  • 22:55 Uhr

    Heidelberg: Von Handy abgelenkt

    Heidelberg. Weil er am Steuer sein Handy benutzt hat, ist ein Autofahrer am Dienstag auf der Lessingstraße auf den Wagen vor ihm aufgefahren. Wie die Polizei gestern berichtete, musste der 46-Jährige ebenso wie die vorausfahrende Autofahrerin verkehrsbedingt anhalten. Dann ließ sich der Mann von seinem Mobiltelefon ablenken - und fuhr zu früh wieder an. Die... [mehr]