Schwetzinger Zeitung Archiv vom Freitag, 29. Juli 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adler Berichte

  • Neues Adler-Trikot (mit Fotostrecke)

    Adler präsentieren Trikots

    Die Adler Mannheim haben mit ihrem Hauptsponsor MVV Energie die Trikots für die bevorstehende DEL-Saison präsentiert. Am Freitag (18 Uhr) steigt die "The Boys are back in Town"-Party (18 Uhr) auf dem Südplatz der SAP Arena. [mehr]

  • Verbleib bei den Adlern noch offen

    Jochen Hecht beendet Profi-Karriere

    Jetzt ist es offiziell: Jochen Hecht beendet nach 21 Jahren seine Profi-Karriere als Eishockey-Spieler. Das wurde bei einer Pressekonferenz der Adler Mannheim am Freitagmittag mitgeteilt. Ob und in welcher Funktion der 39-Jährige dem Verein erhalten bleibt, ist derzeit noch unklar. "Wir als Club können auf jeden Fall von Jochens Erfahrung profitieren", teilte... [mehr]

Altlußheim

  • Umspannwerk Transnet BW informiert Räte über den Umbau der Anlage sowie den Trassenverlauf

    "Erdkabel sind keine Option"

    Die Botschaft von Martin Hengsteler bei der Infoveranstaltung am Mittwochabend war keine neue: Aus dem bisherigen Umspannwerk Altlußheim wird in naher Zukunft eine 380 Kilovolt-Schaltanlage in gasisolierter Ausführung. Daneben wird das Betriebsgebäude erhalten bleiben und eine 110-Kilovolt-Schaltanlage in ebenfalls gasisolierter Ausführung entstehen. Portale und... [mehr]

  • Feuerwehr Bei Jugendzeltlager wird neues Boot übergeben

    Spiel und Spaß am Rhein

    Hunderte Jugendliche fiebern schon seit Wochen dem großen Sommerzeltlager entgegen. Deshalb rollen am heutigen Freitag wieder zahlreiche Feuerwehrfahrzeuge in der Gemeinde am Rheinbogen an, denn Jugendfeuerwehren aus nah und fern wollen bei diesem Ereignis dabei sein. Einladen möchte die Feuerwehr dazu auch die Bürger. "Es ist ein großes Ereignis für unsere... [mehr]

  • Gemeinderat Kosten für Turnhallensanierung werden auf mehrere Jahre verteilt / Zustimmung für erste Ausschreibungen / Ausbau des Mehrzweckraums zurückgestellt

    Veselka: Es mangelt am Gesamtkonzept

    Im Ausschuss für Umwelt und Technik war bereits darüber beraten worden, dass die Sanierung der Mehrzweckhalle bei der Albert-Schweitzer-Schule umgesetzt werden soll. Die Kosten sollten auf mehrere Haushaltsjahre verteilt werden. In der Gemeinderatsitzung wurde das noch einmal ausgiebig diskutiert. Die Mehrheit des Ratsgremiums war jetzt dagegen, die erforderlichen... [mehr]

BA-Freizeit

  • Steinbachwiesen-Open-Air

    Ab heute drei Tage Festival in Fürth

    Ab heute bis einschließlich Sonntag, 29. bis 31. Juli, findet wieder das Steinbachwiesen-Open-Air des FC Fürth statt. Heute sorgt die Cover- und Partyband "Me and the Heat" für Stimmung. Als Vorgruppe tritt die Soundfabrik Hausband auf. Morgen bringt die Formation Stahlzeit eine spektakuläre Rammstein-Tribute-Show auf die Fürther Bühne. Mächtiger Sound und... [mehr]

  • Musik und Tanz von der Insel

    Fünf Bands und zwei Tanzgruppen am 5. und 6. August in Nieder-Liebersbach [mehr]

Bensheim

  • Freizeit-Tipp "AirPley" und Badeseefest in Bensheim

    Doppelpack für Musikfans und Familien

    Sommer, Sonne, Strand und Sound: Am Samstag, 6. August, verwandelt sich der Bensheimer Badesee in ein Festival-Gelände für Freunde elektronischer Musik. Mit "AirPLEY" erfüllt sich Veranstalter Harry Hegenbarth einen kleinen Traum. Los geht es um 11 Uhr bis 23 Uhr legen neun DJs auf. Den Chill Out am See gestaltet bis 1 Uhr DJ Bob Vander. Mit dabei sind... [mehr]

  • Ein Vorbild und Ansporn für junge Menschen

    Mitte der 1950er Jahre wurde der Bau einer neuen Volksschule im Westen von Bensheim beschlossen. Die Einrichtung sollte nach einer verdienten Bensheimer Persönlichkeit benannt werden. Einstimmig entschied sich die Bensheimer Stadtverordnetenversammlung im Jahr 1961 für den Heimatforscher Joseph Heckler - ein Vorschlag des Historikers Friedrich Wilhelm Euler und des... [mehr]

  • Freundschaftskreis besuchte Lauresham

    Der deutsch-tschechische Freundschaftskreis hatte zu seiner schon traditionellen Radtour , dieses Mal mit Besuch der Kloster- und Weltkulturerbestadt Lorsch, eingeladen. Vorstandsmitglied und Organisator Klaus Brunnengräber war über die große Resonanz positiv überrascht. Mehr als 30 Personen nahmen an der Radtour mit Start in Auerbach durch das hessische Ried... [mehr]

  • Heimatforscher und Amtmann

    Viele Straßen im Bensheimer Stadtgebiet sind nach berühmten Persönlichkeiten benannt - von der Carl-Orff- bis zur Karl-Marx-Straße, um nur zwei Beispiele zu nennen. Doch wer verbirgt sich eigentlich hinter Namen wie Eduard Haßloch, Schwester Jovita oder Bernhard Krauß? Wir sind auf Spurensuche gegangen. Auftakt unserer Serie: der Joseph-Heckler-Weg in der... [mehr]

  • Am Donnerstag

    Kaffeenachmittag bei der AWO

    Am Donnerstag (4.) findet im AWO-Sozialzentrum in der Eifelstraße ab 14.30 Uhr wieder der traditionelle monatliche Kaffeenachmittag statt. Bei Kaffee und Kuchen wird Manfred Helfrich mit volkstümlicher Musik zusätzlich für Stimmung sorgen. Selbstverständlich kann man dabei auch seine eigenen Gesangskünste unter Beweis stellen. Dazu sind nicht nur Mitglieder des... [mehr]

  • GGEW Photovoltaik-Anlagen müssen nicht mehr gekauft werden / Zusammenarbeit mit Pfalzsolar GmbH

    Neues Modell: Solarstrom zum Pachten

    Carsten Hoffman hatte es bereits angekündigt. Bei der jährlichen Bilanzpressekonferenz teilte der GGEW-Vorstand mit, wie er den regionalen Energieversorger auf dem Energiemarkt der Zukunft positionieren möchte. Ein Baustein: Pachtmodelle für eine Photovoltaikanlage auf dem eigenen Hausdach oder dem Grundstück. Kurz nach dieser Verlautbarung ließ das Unternehmen... [mehr]

  • Freundeskreis Riva Programm im zweiten Halbjahr mit vielen Höhepunkten / Fahrt nach Apulien

    Spinnengift aus dem Körper tanzen

    Er ist jedes Mal wieder einen Hingucker wert: der neu gestaltete Flyer des deutsch-italienischen Freundeskreises Bensheim - Riva del Garda mit dem aktuellen Halbjahresprogramm. Passend zum jeweiligen Schwerpunktthema ziert das farbige Titelblatt ein wechselndes Motiv. Für das zweite Halbjahr 2016 ist dies eine feurige Tänzerin, die sich ausgelassen, mit fliegenden... [mehr]

  • Ratgeber Tierärzte warten auf Impfstoff aus dem Ausland

    Virus attackiert Kaninchen

    Die Kaninchen-Besitzer in der Region sorgen sich um ihre Schützlinge. Wie das das Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit (Friedrich-Löffler-Institut) meldet, grassiert zurzeit eine neue Variante des RHD-Virus, RHDV-2, der sich auf das gesamte Bundesgebiet ausgebreitet hat. Dieses Virus verursacht bei Kaninchen eine hoch akute, fieberhafte und für betroffene... [mehr]

Biblis

  • Filminsel Kabarett mit Gerd Knebel am 31. August

    "Drecksäck" in Biblis

    Gerd Knebel ist die eine Hälfte des Comedy-Duos "Badesalz"und mit seinem aktuellen Programm "Wörld of Drecksäck" unterwegs. Am Mittwoch, 31. August, 20 Uhr, ist er zu Gast in der Bibliser Filminsel. Für diese Veranstaltung gibt es noch wenige Restkarten. "Wörld of Drecksäck" ist zum beliebtesten Spiel aller Zeiten gewählt worden. Alle sind davon begeistert:... [mehr]

  • Fußballcamp Nachwuchs trainiert vier Tage in Wattenheim / Einziges Mädchen räumt vier Pokale ab

    Dribbeln fürs DFB-Abzeichen

    "Unser einziges Mädchen beim Fußball-Camp hat den Pokal als Freistoß-Königin in ihrer Altersklasse gewonnen", lobte Franz Rettig die achtjährige Emily-Sophie Kühn. Sie nahm am Fußball-Camp des Jugendfördervereins BiNoWa teil und hatte gemeinsam mit den weiteren 40 Jungs reichlich Spaß auf dem Rasen. "Vier Pokale gab es für Emily-Sophie, da muss jetzt eine... [mehr]

  • Ehrliche Politik gewünscht

    Leserbrief zur Ortsbeiratssitzung in Wattenheim: Als ich im "Südhessen Morgen" den Bericht über die Ortsbeiratssitzung las, habe ich mich gefragt, was ich von der Aussage des Bürgermeisters halten soll. "Es war nie beabsichtigt, diesen Spielplatz in der Neugasse zu schließen und zu einem Bauplatz umzumünzen". Hallo, Herr Kusicka, leiden Sie an... [mehr]

  • Feuerwehr Einsatz in der Lindenstraße in Biblis

    Müll gerät in Brand

    In der Nacht zum Donnerstag ist die Bibliser Feuerwehr gegen 2 Uhr früh in die Lindenstraße in Biblis ausgerückt, weil dort Mülltonnen brannten. Im Bereich der Grünanlage am Friedhof hatte nach Angaben von Feuerwehr-Pressesprecher Ralf Becker eine größere Menge von Müll und Unrat Feuer gefangen. Die Flammen drohten auf die umliegenden Sträucher und Bäume... [mehr]

Blaulicht

  • Nach brutalem Überfall auf Frau in Mannheim

    23-Jähriger in Untersuchungshaft

    Versuchte Tötung, gefährliche Körperverletzung, Raub und Vergewaltigung: Die Tat, die sich in den frühen Morgenstunden des vergangenen Freitags, 22. Juli, in der Käfertaler Straße abgespielt hat (wir berichteten), war offensichtlich wesentlich dramatischer als bisher bekannt. Oben genannte Vorwürfe erhebt die Staatsanwaltschaft gegen einen 23 Jahre alten... [mehr]

Brühl

  • Kindergarten St. Bernhard Pädagogen der Tourneeoper machen mit den Kleinen Theater

    Bellas fabelhafte Reise

    Die kleine Amy ist verzückt. Verträumt schaut sie Bella hinterher, die am Ausgang Autogrammkarten verteilt, ehe sie sich in der Reihe anstellt. Bevor sie geht, muss sie aber noch loswerden: "Mir hat die Musik gefallen und besonders wie Bella gesungen hat. Später möchte ich auch mal so singen können." Bella, gespielt von Hanna Czarnecka, ist die Hauptfigur in dem... [mehr]

  • Ruhestand Ordnungs- und Hauptamtsleiter Lothar Ertl feierlich verabschiedet / Sehr persönliche Worte für Weggefährten und Kollegen

    Göck: Wir werden dich vermissen

    Seit gestern ist es offiziell: Lothar Ertl, Leiter des vereinten Ordnungs- und Hauptamtes im Rathaus, ist in den Ruhestand verabschiedet. Und obwohl er 1998 bei der Bürgermeisterwahl dem amtierenden Rathauschef mit einem sehr guten Ergebnis relativ knapp unterlag, hat er als Verwaltungsmitarbeiter in führender Position das Gesicht der Hufeisengemeinde... [mehr]

  • Kunststücke des Kulturmachers

    Vom Ende einer Ära wird gerne gesprochen. Es klingt wichtig, macht Nebensächliches plötzlich bedeutungsvoll. Und auch die Definition des Begriffs ist zur Eindämmung des inflationären Gebrauchs wenig hilfreich: Ära ist ein bestimmter Zeitabschnitt in der Geschichte. Auch ein bedeutungsloser Wimpernschlag kann da zum bestimmten Zeitabschnitt in der Geschichte... [mehr]

Bürstadt

  • Kerwe Bobstadt feiert vom 18. bis 22. August

    Plakate zum Volksfest

    Bald wird in Bobstadt wieder Kerwe gefeiert. Vom 18. bis zum 22. August ist rund um das Feuerwehrhaus und das Alte Rathaus jede Menge geboten. Und damit diesen Termin niemand vergisst, hat die IG Kerwe zusammen mit der Feuerwehr Plakate an die beiden Ortseingänge aus Richtung Hofheim und Bürstadt aufgehängt. Dieses Mal sind es ganz neue Banner, die einfach über... [mehr]

  • Gymnastica Startschuss in der Bürstädter TSG-Halle / Heute und morgen weitere Shows mit sportlichen Höchstleistungen

    Turner geben Visitenkarte ab

    Bürstadt. Die Gymnastica, die alle drei Jahre in der TSG-Halle in Bürstadt stattfindet, ist das zweitgrößte Gymnastikfest der Welt. Die rund 800 Teilnehmer aus elf Nationen zeigen aber nicht nur artistische Höchstleistungen, sie feiern bis Sonntag auch ein Fest der Völkerverständigung. [mehr]

Einhausen

  • Evangelische Kirche Renovierungsarbeiten am Gotteshaus ziehen sich in die Länge

    Einweihung erst Anfang nächsten Jahres

    Eineinhalb Jahre nach dem verehrenden Explosion in der evangelischen Kirche in Einhausen nennt der Kirchenvorstand Anfang des Jahres 2017 als Zeitraum für die offizielle Einweihung des renovierten Gotteshauses. Die Wiedereröffnung war aus organisatorischen Gründen immer wieder nach hinten verschoben worden. Noch im Oktober vergangenen Jahres waren die Planer davon... [mehr]

  • Frauenkreis

    Voller Terminkalender

    Für die letzten Monate des Jahres hat der Frauenkreis St. Michael ein Programm mit insgesamt 14 Veranstaltungsterminen erstellt. Beginn ist am Samstag, 6. August, mit dem Besuch des Musicals "Kiss me Kate" in Ötigheim. Am 31. August wird ein Tagesausflug nach Koblenz und Maria Laach unternommen. Eine Abendwallfahrt wird am 7. September nach Dieburg angeboten. Die... [mehr]

Eppelheim

  • Katholische Kirche Josephine Kraft-Blaich ist neue geistliche Leiterin des KFD-Dekanats Heidelberg

    Multiplikatorin des Glaubens

    Vor wenigen Wochen wurde Josephine Kraft-Blaich von der Dekanatsversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (KFD) zur Geistlichen Leiterin des Dekanats Heidelberg-Weinheim gewählt. Die bischöfliche Beauftragung erhielt die Eppelheimerin jetzt aus den Händen von Dr. Elisabeth Hönig, Geistliche Leiterin des KFD-Diözesanverbandes. Die Beauftragung,... [mehr]

  • Die Polizei meldet

    Scheine aus dem Geldbeutel gezogen

    Ein bislang Unbekannter sprach am Mittwoch um 12.35 Uhr einen 69-Jährigen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Seestraße an. Darum gebeten, eine Zwei-Euromünze zu wechseln, zog der Angesprochene seinen Geldbeutel hervor und suchte darin nach Kleingeld. Vorgeblich helfend griff der Dieb auch an den Geldbeutel, bedankte sich kurz darauf und suchte... [mehr]

Feudenheim

  • Feudenheim Kabarettistische Mundartreise mit Josefin Lössl

    Von Kulturmeilen und Großbaustellen

    Mannheim ist eine Stadt der Entdecker und der Entdeckungen, voller Menschen, die sich die Quadratur der Innenstadt einverleibt haben. Vor allem die Männer, diese prachtvollen Exemplare mit einer Seele von Mozart und einem quadratischen Kinn. Das jedenfalls hat Josefin Lössl festgestellt. Bei ihrer Rundreise "In Mannheim, um Mannheim und um Mannheim herum"... [mehr]

Formel 1

  • Drei Fragen

    "Ich werde alles herausquetschen"

    Sebastian Vettel, was ist denn bei Ferrari los? Unruhige Zeiten, der Rennstall hat James Allison, den technischen Direktor, entlassen und durch Motorenchef Mattia Binotto ersetzt. Was wird sich ändern? Sebastian Vettel: Es gab dazu eine Mitteilung, der ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Mattia Binotto kennt das Team lange, er ist ein erfahrener Mann. Natürlich... [mehr]

  • Formel 1 Lewis Hamilton und Nico Rosberg werden den Sieg unter sich ausmachen / Sebastian Vettel rechnet sich Podestchance aus

    Knallhartes Mercedes-Duell

    Zwei Jahre hat es gedauert - doch nun fährt die Königsklasse des Motorsports wieder in Deutschland. Nachdem das "Heimrennen" für Sebastian Vettel und Kollegen 2015 ausfiel, weil der Nürburgring keinen Vertrag mit Formel-1-Impresario Bernie Ecclestone zustande brachte, ist nun turnusgemäß der Hockenheimring am Zug. Es ist das 35. Formel-1-Rennen in der Kurpfalz... [mehr]

Fotostrecken

  • Adler absolvieren Laktattest

    Am Freitag haben die Adler einen Laktattest absolviert.

  • Ceylans Film-Debüt

    Bülent 2017 im Kino

    Bis voraussichtlich Ende August wird in Köln Bülent Ceylans erste Filmkomödie "Verpiss dich, Schneewittchen" gedreht. Hier Bilder der wichtigsten Mitwirkenden.

  • Drachenfest in Diemelstadt

    Im hessischen Diemelstadt verwandeln sich rund 4500 Spieler viertägigge "Live Action Role Playing" in Orks und andere Gestalten.

  • Morgentour

    Heilwasser und Rosenduft

    Leser der Tageszeitung waren auf Morgentour in Bad Nauheim und erlebten einen modernen Kurort sowie die mondäne Bäderkultur des 18. und 19. Jahrhunderts.

  • Olympia-Verabschiedung in Mannheim

    Die deutschen Leichtathleten, die in Mannheim den letzten Test vor dem Abflug nach Rio absolvierten, können mit breiter Brust nach Brasilien fliegen. Julian Reus lief deutschen Rekord auf 100m.

  • Jinmao Tower Shanghai

    Spaziergang in 340 Metern Höhe auf dem Jinmao Tower

    Auf dem Jinmao Tower in Shanghai können Mit einem Spaziergang in luftigen 340,6 Metern Höhe können sich jetzt wagemutige Touristen in Shanghai vergnügen.

Fotostrecken Adler

Fotostrecken Bürstadt

  • Gymnastica - Tag zwei in Bürstadt

    Am zweiten Abend der Gymnastica in Bürstadt wurde die offizielle Eröffnung mit dem Einmarsch der elf Nationen und spektakulären Vorführungen der rund 800 Teilnehmer gefeiert.

Fotostrecken Heidelberg

  • Letztes entlaufenes Rind gefangen

    Am Freitagabend wurde das letzte entlaufene Rind gefangen. Von den Hessenhöfen waren am vergangenen Sonntag zwei Rinder entlaufen.

Fotostrecken Hockenheim

Fotostrecken Mannheim

  • Mannheim

    Umbau des Ochsenpferchbunkers

    Ein harter Kampf gegen den Beton ist der Umbau des Ochsenpferchbunkers zum Marchivum, also Ort für das Stadtarchiv

Fotostrecken Schwetzingen

  • Schwetzingen

    Wasserspaß im Jugendzentrum Go In

    Schwetzingen. Beim Wassertag im Go In fühlten sich die Kinder im kühlen Nass pudelwohl. Zahlreiche Spiele ließen keine Langeweile aufkommen.

Fußball allgemein

  • Fußball Mino Raiola ist der wohl schillerndste Spielerberater

    Alles andere als eine Randfigur

    Paul Pogba fläzt lässig im Pool, ein ausgelassenes Lachen ziert das Gesicht des bald teuersten Fußballers der Welt. Ganz links auf dem Foto, das der französische EM-Finalist jetzt aus dem Urlaub in Florida postete, lacht noch ein kleiner, dicklicher Mann mit: Mino Raiola (Bild) ist nur halb zu sehen, und doch alles andere als eine Randfigur. Der wohl... [mehr]

  • Fußball Nach den Unruhen und dem Terror in der Türkei verlassen viele Profis die Süper Lig - der Kölner will aber bleiben

    Galatasaray-Profi Lukas Podolski als Gegenbeispiel

    Vor zwei Monaten wurden Mario Gomez und José Ernesto Sosa von den Besiktas-Fans noch umjubelt. Die früheren Profis des FC Bayern München hatten großen Anteil daran, dass die "Adler" aus Istanbul in der vergangenen Saison die erste Fußball-Meisterschaft seit 2009 feierten. Gomez war mit 26 Treffern Torschützenkönig der türkischen Süper Lig geworden. Sosa... [mehr]

  • Fußball

    Gute Ausgangslage für Hertha BSC

    Angeführt von Vedad Ibisevic hat sich Fußball-Bundesligist Hertha BSC nach sechseinhalb Jahren mit einem Sieg im internationalen Geschäft zurückgemeldet und den ersten Schritt in Richtung Europa League gemacht. Im Hinspiel der 3. Qualifikationsrunde setzten sich die offensiv oft unkonzentrierten Berliner von Trainer Pal Dardai mit 1:0 (1:0) gegen Bröndby IF aus... [mehr]

  • Fußball Comeback von Holger Badstuber rückt bei US-Tour des FC Bayern in den Mittelpunkt

    Ungewohntes Glücksgefühl

    "Jeden Tag ein bisschen besser", schrieb Holger Badstuber in den sozialen Medien vor einigen Tagen unter ein Bild, das ihn in Aktion zeigt. Jetzt war wieder so ein Tag, der den 27-Jährigen ein Stückchen weitergebracht hat. Nach 166 Tagen feierte Badstuber mal wieder ein Comeback für den FC Bayern. Als der Nationalspieler im Spiel um den International Champions Cup... [mehr]

Grafik der Woche

  • Grafik der Woche

    Schweizer Alpen

    Am Montag kommen die Schweizer zu ihrem Bundesfeiertag auf dem "Rütli" zusammen, einer Wiese oberhalb des Vierwaldstättersees. auf dem "Rütli" sollen sich die drei Kantone Ui, Schwyz und Unterwalden am 1. August 1291 zum ersten Mal gegenseitigen Beistand geschworen und so den Grundstein für die heutige Schweiz gelegt haben. Aus diesem Anlass werfen wir einen... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim Im Neubau in der Schaafeckstraße 25-27 sollen möglichst Fachärzte einziehen

    Gemeinderat schaltet grünes Licht für ein Ärztehaus

    Die Pläne für ein Ärztehaus auf dem gemeindeeigenen Areal in der Schaafeckstraße 25-27 können weiter reifen. Der Gemeinderat Heddesheim hat dem Projekt gestern Abend sein einstimmiges Plazet erteilt. Das Bebauungskonzept des Projektentwicklers Gebert und Mack aus Heilbronn stieß auf Gegenliebe. Die Verwaltung wurde vom Rat beauftragt, zusammen mit der... [mehr]

  • Heddesheim/Hirschberg Sitzung des Schulzweckverbandes

    Integration von Flüchtlingen ist gut gelungen

    Hirschbergs Bürgermeister Manuel Just (stellvertretender Verbandsvorsitzender vom Schulzweckverband Hirschberg/Heddesheim), eröffnete die jüngste Verbandsversammlung in Vertretung für den Vorsitzenden und Bürgermeister von Heddesheim, Michael Kessler, der später hinzukam. Schwerpunktmäßig beschäftigten sich die Verbandsvertreter mit Finanzen. Einstimmig... [mehr]

Heidelberg

  • Urteil 32-Jähriger muss wegen Waffenhandels für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis / Gewehre und Pistolen übers Darknet verkauft

    "Hätte für kleine Armee gereicht"

    Er war eigenen Angaben nach einer der größten Waffenhändler Europas, nun muss er für viele Jahre ins Gefängnis: Ein 32-jähriger Mann aus dem Pfaffengrund ist vom Landgericht Heidelberg zu einer Haftstrafe von fünfeinhalb Jahren verurteilt worden. [mehr]

  • Räuberischer Diebstahl

    19-Jähriger in Untersuchungshaft

    Weil er in einem Foto-Fachgeschäft in der Altstadt eine wertvolle Spiegelreflexkamera gestohlen und auf der Flucht einen Passanten niedergeschlagen haben soll, sitzt ein 19-Jähriger jetzt in Untersuchungshaft. Der Vorwurf lautet: räuberischer Diebstahl. Laut Polizei verfolgte ein Angestellter des Fotogeschäfts den Jugendlichen, der mit der 6000 Euro teuren Kamera... [mehr]

  • Sommerzeit

    Arbeitslosigkeit steigt leicht an

    "Die Zahl der arbeitslosen Menschen ist im Juli gestiegen, weil sich das Quartalsende und die Meldungen von jungen Menschen nach dem Ausbildungsende bemerkbar machen", berichtet Wolfgang Heckmann, Geschäftsführer der Heidelberger Arbeitsagentur, bei der Vorstellung der neuen Zahlen. "Aufgrund der guten Beschäftigungslage wird den jungen und qualifizierten... [mehr]

  • Alkoholkonsum

    Jugendlicher legt sich auf Landstraße

    Wie gefährlich übermäßiger Alkoholgenuss werden kann, hat ein 18-Jähriger laut Polizei bei einem nächtlichen Ausflug auf die Schlierbacher Landstraße erfahren. Den Angaben zufolge spazierte der betrunkene Jugendliche gegen Mitternacht zunächst auf der vielbefahrenen Straße herum, ehe er sich zur Nachtruhe mitten auf die Fahrbahn legte. "Glücklicherweise... [mehr]

  • Verkehr

    Sperrungen wegen Triathlon

    Autofahrer müssen am Sonntag, 31. Juli, ab 9.30 Uhr, wegen des Triathlons "Heidelberg Man" mit Verkehrsbehinderungen im gesamten Bereich der Veranstaltung rechnen. Die 600 Einzelstarter und 200 Staffeln schwimmen im Neckar vom Neckarmünzplatz zur Wasserschachtel, radeln am Schloss hinauf bis zur Molkenkur und dem Schloss-Wolfsbrunnenweg und laufen von der... [mehr]

  • Polizei Orientierungsloser 65-Jähriger aus dem Emmertsgrund wohlbehalten aufgefunden

    Suchaktion führt bis Wiesloch

    Zu Fuß, im Sattel und mit Suchhunden des DRK hat die Polizei gestern den Wald in Heidelberg nach einem vermissten 65-Jährigen aus dem Emmertsgrund gesucht. Dieser hatte seine Wohnung am frühen Mittwochnachmittag zum Wandern verlassen. Am Abend verständigte die Ehefrau die Polizei. Da eine hilflose Lage des Vermissten nicht ausgeschlossen werden konnte, begann die... [mehr]

Heidelberger Druckmaschinen

  • Hauptversammlung Konzernchef Linzbach übergibt "Firma mit Zukunft", doch die Spekulanten lassen nicht locker

    Neue Attacken auf Heideldruck

    "Heidelberger Druckmaschinen stand für Dinosaurier, jetzt für die Zukunft." Der scheidende Konzernchef Gerold Linzbach gab sich gestern bei der Hauptversammlung in Mannheim alle Mühe, die Aktionäre davon zu überzeugen, dass es bei Heideldruck nach Jahren der Krise wieder rund läuft. Doch längst nicht jeden hat er offenbar überzeugt: Mittlerweile halten ein... [mehr]

Heppenheim

  • Reise Fünf junge Pfadfinder aus Nordhessen machen auf ihrer Tour nach Heidelberg auch in Heppenheim Station

    Für die Kasseler "Goten" ist der Weg das Ziel

    Für fünf Pfadfinder aus Kassel war Heppenheim eine Zwischenstation auf dem Weg nach Heidelberg. Sie waren mit dem Zug nach Lampertheim gekommen und hatten zunächst an der Wildbannhütte campiert, um von dort an die Bensheimer Erlache weiterzuziehen. Die Nacht zum Donnerstag verbrachten sie in der Nähe der Starkenburg. In der Fußgängerzone sorgten die Pfadfinder... [mehr]

  • ÖPNV Linie 679 fährt seit einigen Wochen auf einer neuen Strecke / Fahrgastverband Pro Bahn sieht weiteres Verbesserungspotenzial

    Letzte Chance für den Stadtbus

    Der Stadtbus dreht weiter seine Runden in Heppenheim. Doch seit 12. Juni ist die Route von Linie 679 geändert: Statt der bisherigen Strecke mit Doppelschleife gibt es jetzt Hin- und Rückfahrten, was für etliche Passagiere eine Verkürzung der Fahrtzeit bedeutet. Außerdem wurden dem Starkenburg-Gymnasium und der Heinrich-Heine-Straße nahe der Seniorenwohnanlage... [mehr]

  • Tradition Veranstalter können keinen geeigneten Ort finden

    Oberdorffest fällt in diesem Jahr aus

    Eigentlich müsste am kommenden Wochenende, dem letzten Juli-Wochenende, in Hambach gefeiert werden. So wie seit 20 Jahren. So lange nämlich gibt es schon das Oberdorffest, das Liesel und Herbert Lies sowie Erika und Willi Ohlhauser Ende der 90er Jahre ins Leben riefen. Ziel war die Pflege der guten Nachbarschaft, aber auch, sich gegenseitig besser kennenzulernen.... [mehr]

Hessen/RLP

  • Finanzen Steuerzahlerbund fordert die kommunalen Parlamente auf, die Ausgaben nicht ausufern zu lassen

    "Kosten im Rahmen halten"

    Kommunalpolitik ist ohne Ehrenamtliche kaum denkbar. Und deren Arbeit ist aufwendig, es gibt regelmäßig abendliche Sitzungen oder zusätzliche Ausschussarbeit. Ganz ohne finanziellen Ausgleich müssen die Mandatsträger dies nicht leisten. Die Städte zahlen an die Stadtverordneten nicht nur Spesen und gleichen Verdienstausfälle aus - es gibt zusätzlich eine... [mehr]

  • Steuern

    Deutlich weniger Selbstanzeigen

    Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern in Hessen ist im zweiten Quartal dieses Jahres deutlich gesunken. Wie das Finanzministerium in Wiesbaden gestern mitteilte, stellten sich von April bis Juni lediglich 46 Betrüger den Behörden. Von Januar bis März waren es noch 102 und damit mehr als doppelt so viele gewesen. Insgesamt rechnet das Land durch die... [mehr]

  • Arbeitsmarkt Viele junge Menschen beenden ihre Ausbildung und inzwischen anerkannte Asylsuchende kommen in die Jobcenter

    Zahl der Erwerbslosen steigt leicht an

    Das Schul- und Ausbildungsende vieler Jugendlicher hat die hessische und die rheinland-pfälzische Arbeitslosenzahl im Juli steigen lassen. Dies sei für diese Jahreszeit keine ungewöhnliche Entwicklung, auch im August werde noch ein Anstieg erwartet, berichtete die Regionaldirektion der Arbeitsagentur in Frankfurt. "Erfahrungsgemäß entspannt sich dieses typische... [mehr]

Hessenliga

  • Fussball

    Hessenliga: Der 2. Spieltag

    SV Rot-Weiß HadamarFC Ederbergland-:-SC Hessen DreieichViktoria Urberach-:-1.(1)SC Viktoria Griesheim11003:032.(2)Eintracht Stadtallendorf11002:133.(3)TSV Lehnerz11002:134.(4)OSC Vellmar11001:035.(5)FC Bayern Alzenau10102:216.(6)SV Rot-Weiß Hadamar10102:217.(7)SV Steinbach10102:218.(8)Spfr. Seligenstadt10102:219.(9)Viktoria Urberach10100:0110.(10)KSV... [mehr]

Hockenheim

  • Stadthalle Sebastian Vettel, vierfacher Formel-1-Weltmeister, duelliert sich in fünf Quizrunden mit Fans / Seine Fans hoffen auf eine Kehrtwende

    "Es lohnt sich, das Rennen anzusehen"

    "Unbeschreiblich." "Aufregend." "Unvergesslich." Marion, Luise und Raphael sind hin und weg, nachdem sie gegen den vierfachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel im Quizduell angetreten sind. Insgesamt fünf Fan-Duelle lieferte sich der Pilot der Scuderia Ferrari auf einer Bühne vor der Stadthalle im Herzen der Rennstadt. Etwa 300 Menschen hatten sich versammelt,... [mehr]

  • Friedrich-Heun-Kindergarten Gesundes Frühstück wird durch Globus ermöglicht / Kinder schauen, woher die Lebensmittel kommen

    Nachwuchs macht Obstabteilung unsicher

    Einen langen Marsch nahmen die Mädchen und Jungen sowie die Erzieherinnen des Friedrich-Heun-Kindergartens auf sich: Sie machten sich zu Fuß auf den Weg vom Kindergarten zum Globus ins Talhaus. Dort trafen sie sich mit Dimitri Wirt und den verantwortlichen Mitarbeitern, die für den Kindergarten schon seit vielen Monaten das gesunde Frühstück organisieren und... [mehr]

  • Marketing-Verein "Formel 1 lebt Hockenheim" an der Zehntscheune

    Satte Klänge und rasante Drinks

    Nicht nur am Hockenheimring, auch in der Innenstadt wird am morgigen Samstag so einiges geboten. Von 10 bis 15 Uhr laden der Hockenheimer Marketing-Verein und "RPR1" zu einem gemeinsamen Event auf den Zehntscheunenplatz ein: Besucher können sich auf ein großes Bühnenprogramm, Musik und Unterhaltung, Live-Schaltungen vom Platz, Prämierung des Malwettbewerbs für... [mehr]

  • Kraichbach Rat genehmigt 190 000 Euro für Ökologieprojekt

    Sitzbereiche, um Gewässer zu erleben

    Der Gemeinderat genehmigte in seiner Sitzung 190 000 Euro für Maßnahmen der Stadt innerhalb des Hochwasserschutz- und Ökologieprojekts (HÖP). Herzstück der städtebaulichen Integration mit dem zu erwartenden größten Besucher- und Naherholungsdruck ist der Innenstadtbereich rund um den Biergarten in der Karlsruher Straße direkt am Kraichbach und die... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim 300 Trauergäste nehmen bei Requiem Abschied von Geistlichem Rat Erich Rappenecker / Dekan Karl Jung überbringt Nachricht aus dem Vatikan

    "Auch Benedikt XVI. hat für ihn gebetet"

    Mit einem rund zweistündigen feierlichen Requiem haben gestern etwa 300 Trauergäste aus der Region in der Kirche St. Peter Ilvesheim Erich Rappenecker gedacht. Der katholische Geistliche, 40 Jahre Pfarrer in den Mannheimer Ortsteilen Pfingstberg und Hochstätt und danach seit 19 Jahren in Ilvesheim zu Hause, war im Alter von 91 Jahren verstorben. Es ist Mittag, 12... [mehr]

  • Ilvesheim "Interessengemeinschaft Pro Integration" äußert ihre Bedenken gegen eine Flüchtlingsunterkunft im Gewerbegebiet Nord

    "Keine Zentralisierung unter Leitungen"

    "Wir sind seit Wochen in Aufregung". Fritz Reidenbach sowie vielen anderen Bürgern aus der Mozart- und Beethovenstraße bereiten Pläne der Gemeinde zur Unterbringung von Flüchtlingen Sorgen. Wie berichtet, muss die Kommune in den Jahren 2016 und 2017 circa 160 Flüchtlinge aufnehmen. Der Wohnraum in der Gemeinde reicht nicht für alle. Deshalb ist ein Neubau im... [mehr]

Immomorgen

  • Ratgeber Mit etwas handwerklichem Geschick lässt sich ein tropfender Wasserhahn selbst reparieren

    Abdichten oder austauschen

    Ein undichter Wasserhahn kann zur Nervenprobe werden. Das stetige Tropfen lässt sich einfach nicht ignorieren. Also lieber schnell die Ursache beseitigen. "In den meisten Fällen funktioniert die Dichtung der Armatur nicht mehr vollständig", erklärt Andreas Braun vom Zentralverband Heizung Klima Sanitär in Sankt Augustin. Ältere Gummidichtungen können durch... [mehr]

  • Heimwerker-Tipp

    Beim Bohren auf Kleidung achten

    Die Hände müssen beim Bohren frei sein. Kein Stoff darf in die Nähe der Bohrmaschine kommen, sonst droht Gefahr, dass sie das Textil erfasst und die Hand in den Bohrer reißt. Darauf weist die Aktion "Das sichere Haus" in Hamburg hin. Daher sollte man nicht nur auf Handschuhe verzichten, sondern sogar lange Ärmel der Oberbekleidung nach innen umkrempeln. So sind... [mehr]

  • Studienanfänger Wer zu Hause auszieht, kann den Stress mit vorausschauender Organisation minimieren / Miet-, Strom- und Telefonvertrag rechtzeitig abschließen

    Gute Planung verhindert Umzugs-Chaos

    Das Abitur in der Tasche, und das Studium beginnt. Das heißt für die meisten Abiturienten: raus bei den Eltern und rein in die erste eigene Wohnung. Aber nicht nur der eigentliche Umzug mit Kistenpacken und Möbelschleppen sollte rechtzeitig organisiert werden, es gibt auch ein paar bürokratische Erledigungen: Drei Monate vor dem Auszug: Der Mietvertrag muss... [mehr]

  • Urteil

    Haftung für Schäden am Nachbarhaus

    Wenn durch Bauarbeiten auf dem benachbarten Grundstück Risse am eigenen Haus auftreten, kann es einen Anspruch auf Entschädigung geben. Das erklärt der Bauherren-Schutzbund in Berlin und verweist auf ein entsprechendes Urteil. In dem verhandelten Fall ging es um eine neu gebaute Tiefgarage, die Zustände am Nachbarhaus beim Bau wurden vom Architekten und einer... [mehr]

  • Mietrecht Vermieter muss für ordentliche Reinigung sorgen

    Putzregeln festhalten

    Der Mietvertrag kann dem Mieter vorschreiben, dass er das Treppenhaus reinigen muss. Hat der Vermieter diese Pflicht übertragen, muss der Mieter regelmäßig putzen. Wie häufig und welchen Abschnitt im Treppenhaus regelt dann meist die Hausordnung oder ein Aushang im Treppenhaus. Ist der Mieter zuständig, darf er allein entscheiden, an welchem Wochentag, um wie... [mehr]

  • Mängel Firma muss auf jeden Fall nachbessern

    Reparatur einfordern

    Innerhalb der Gewährleistungsfrist muss ein Bauunternehmen Mängel beseitigen. Der Bauherr kann dies fordern, auch wenn bislang kein weiterer Schaden durch den Mangel entstanden ist. Darüber informiert der Bauherren-Schutzbund in Berlin und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe. In dem verhandelten Fall ging es um eine undichte Plane zur... [mehr]

Innenstadt / Jungbusch

  • Westliche Innenstadt Kunsthallen-AG der Grundschule stellt Werke im Café Filsbach aus

    Kepler-Schüler präsentieren Abschlussarbeiten

    Eigentlich hätte man die Schüler während der Hitze des Tages eher im Schwimmbad vermutet, zumal sie bisher nicht sehr viele Gelegenheiten hatten. Doch sie hatten sich "brav" versammelt, um stolz ihre Kunst zu präsentieren - inspiriert von den Werken großer Künstler wie Kandinsky oder Miro. Schülerin Merve Özdemir freute sich: "Es war wirklich ganz toll,... [mehr]

  • Innenstadt Bewegender Abschied von Montessori-Schulleiterin Barbara Asmussen

    Pädagogisch Maßstäbe gesetzt

    43 Berufsjahre für das Land Baden- Württemberg liegen hinter Barbara Asmussen. Allein 39 Jahre davon verbrachte sie an der Maria-Montessori-Schule. Damit gehe eine Ära zu Ende, wie es Wolfgang Winkler formulierte. Im Namen des staatlichen Schulamts dankte er der scheidenden Schulleiterin für ihr Engagement. "Eigentlich sind Sie ein Teil dieser Schule", betonte... [mehr]

Käfertal

  • Käfertal Schreib- und Tabakwaren Doser in der Oberen Riedstraße verkauft seit fast 35 Jahren den "Mannheimer Morgen"

    "Wir fühlen uns wohl hier in Käfertal"

    Thea und Wolfgang Doser kommen zwar aus dem Schwarzwald, fühlen sich aber in Mannheim wie zuhause. "Wenn wir uns nicht wohlfühlen würden und unser Geschäft nicht akzeptiert wäre, dann würden wir das nicht schon so lange machen", sagt Thea Doser. Seit Oktober 1982 betreiben sie und ihr Mann den Tabakwarenladen in der Oberen Riedstraße und verkaufen von Anfang... [mehr]

Ketsch

  • Johanneskindergarten Fest zum Sommer mit Zirkusauftritt

    "Giovanni" verzaubert

    "Hereinspaziert zum Zirkusfestival" hieß es beim Sommerfest des Johanneskindergartens der evangelischen Kirchengemeinde. Egal ob noch ganz klein oder schon fast ganz groß: Alle Klein-, Wichtel- und Sonnenkinder sowie die Vorschulgruppe hatten ihren Auftritt vor Eltern und Besuchern. Da zeigte sich ein Mäusezirkus mit Elefantenbegleitung, brüllten Löwen und waren... [mehr]

  • Backfischfest Sicherheit wird wegen Terrorgefahr erhöht

    Mehr Polizei und mehr Kontrollen

    Nach den dramatischen Ereignissen der vergangenen Wochen in Deutschland und Europa mit zahlreichen Anschlägen und Terrorangriffen ist kurz vor dem Start des 65. Backfischfestes das Thema Sicherheit besonders in den Fokus gerückt. Auch die Pfefferspray-Attacke vom vergangenen Jahr, bei der ein junger Mann bei einem Radspitz-Konzert das reizende Gas im Festzelt... [mehr]

  • Musikverein 1929 Drei Tage Konzerte und Unterhaltung / Pop und Hip Hop-Tanz trifft Blasmusik und Wunschkonzert

    Vielseitige Melodien locken in den Bruch

    Tage voller Musik, leckerem Essen und bester Unterhaltung warten auf alle Ketscher und viele Gäste. Das kommende Wochenende hat der Musikverein 1929 (MV) mit seinem dreitägigen Musikfest vor der Rheinhalle der Enderlegemeinde fest in seiner musikalischen Hand. "Wir haben uns Unterstützung geholt, die die MV-Fans schon sehr gut kennen", sagt Pressesprecher... [mehr]

  • 65. Ketscher Backfischfest "Radspitz" und "Die Filsbacher" treten dreimal auf / Neue Rummel-Attraktionen, Feuerwerk und Pfälzer Spezialitäten / Große Beilage am Mittwoch

    Zehn Tage pure Partystimmung

    Volksfeststimmung pur - so lässt sich das in der gesamten Region bekannte Backfischfest kurz und knapp zusammenfassen. Zum 65. Mal jährt es sich ab kommenden Freitag, 3. August - an "Rente" ist dabei aber noch lange nicht zu denken. Im Gegenteil: Die Ketscher Backfischfest GmbH mit ihren Organisatoren vom Angelsportverein (ASV) 1928 Ketsch wartet mit einem... [mehr]

Kommentare Mannheim

  • Gut, aber überfällig

    Na endlich! Stadt und Polizei gehen gemeinsam mit den Bürgern gegen die Raser und "Poser" in der Innenstadt vor. Eine gute, aber längst überfällige Maßnahme. Die Erleichterung von Stadtteilvertretern und Aktivisten war bei der Sitzung des Bezirksbeirates förmlich mit Händen zu greifen. Ein Grund: Wer will, dass in der City noch Menschen leben, muss für... [mehr]

Kommentare Politik

  • Keine Panik

    Der Auftritt zeigt den Ernst der Lage. Angela Merkel hatte ihren Urlaub unterbrochen, um die Gemüter im Lande zu beruhigen. Das dürfte ihr kaum gelungen sein. Die Kanzlerin stellte die Anschläge in Deutschland in eine Reihe mit denen in Frankreich und in den USA. Tenor: Globaler Terror trifft jeden. Der Neun-Punkte-Plan, den sie präsentierte, geht nur minimal... [mehr]

  • Kritisch prüfen!

    Erst 87 Medien, die per Notstands-Dekret geschlossen werden, nun die Forderung nach Auslieferung von Anhängern des Predigers Fethullah Gülen: Die "Säuberungswelle", mit der der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan gegen vermeintliche Putschisten vorgeht, ist noch lange nicht beendet. Klar ist, dass sich ein gewählter Regierungschef gegen einen Putschversuch... [mehr]

  • Schwachstrom

    Gleich an mehreren Fronten wächst der Druck für die EnBW. Weit schneller als erwartet verfallen durch die Energiewende die Erlöse aus der Produktion von Strom in Kohle- und Kernkraftwerken. Die Wind- und Wasserkraft kann das bei der EnBW noch lange nicht ausgleichen. Und setzt die Bundesregierung ihre Pläne zur Neuordnung der Erneuerbaren Energien durch, wird es... [mehr]

Kommentare Sport

  • Dickes Trostpflaster

    Dirk Nowitzki hat in der Endphase seiner großartigen Karriere noch ein wichtiges Ziel vor Augen. Der NBA-Superstar will noch zwei Spielzeiten für die Dallas Mavericks auflaufen, um dann nach 20 Jahren im Trikot nur einer Mannschaft aufzuhören. Das hat bisher nur Kobe Bryant, die Legende der Los Angeles Lakers, geschafft. Mit der Vertragsverlängerung, die seit... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Bescheiden bleiben

    Gerold Linzbach hat getan, was er konnte. Der 60-Jährige hat Heideldruck komplett umgekrempelt: Das unbeständige Neumaschinengeschäft hat er deutlich zurückgefahren und den konjunkturrobusteren Bereich mit Service und Verbrauchsmaterialien ausgebaut. Richtungweisend war schließlich auch seine Entscheidung, wieder voll auf den Digitaldruck zu setzen. Und erste... [mehr]

  • Keine Mildtätigkeit

    Der Heidelberger SRH-Konzern hat seine Wurzeln zwar in der evangelischen Kirche. Aber was um Himmels willen, hat das Management geritten, sich an der Privatuniversität EBS zu beteiligen, bekannter unter ihrem früheren Namen "European Business School"? "Möchtegern Elite-Schmiede" und vieles andere, wenig schmeichelhafte, wurde der EBS in der Vergangenheit... [mehr]

Kultur allgemein

  • Das Interview Funny van Dannen über Liederschreiben in Zeiten voller Schreckensnachrichten und Songs, die einem auf die Füße fallen

    "Ich bin kein Radikalinski"

    Interview mit Funny van Dannen über Liederschreiben in Zeiten voller Schreckensnachrichten und Songs, die einem auf die Füße fallen [mehr]

  • Kunst

    Dürer-Fund auf dem Flohmarkt

    Auf einem Flohmarkt im französischen Sarrebourg hat ein Sammler einen echten Kupferstich von Albrecht Dürer (1471-1528) entdeckt und der Staatsgalerie Stuttgart zurückgegeben. Das Blatt mit der hoheitsvollen Mutter Gottes wurde in der Datenbank des Deutschen Zentrums Kulturgutverluste als Kriegsverlust geführt, wie die Staatsgalerie gestern mitteilte. Vermutlich... [mehr]

  • Bayreuther Festspiele Mit "Rheingold" fing alles so gut an, mit "Walküre" sinkt das Niveau aber recht dramatisch - doch es gibt Hoffnungsschimmer

    Viel Schatten und wenig Licht für die Zwillinge

    Dies ist eindeutig der Abend, der Diskussionen anfeuern wird, Diskussionen, wie man sie ja seit Jahren führt, defätistische Diskussionen wie diese: Früher-war-alles-besser-Diskussionen, Bayreuth-wird-Mittelmaß-Diskussionen, Mit-Katharina-wird-das-nichts-Diskussionen. Also in Mannheim hätte es Buhs gegeben für die Aufführung einer solchen "Walküre". Da ist... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg/Ilvesheim Volkshochschule verabschiedet mit Laila Weick und Helga Wolff langjährige Dozentinnen bei Jahreshauptversammlung

    Blumenstrauß für beliebte Bauchtänzerin

    Seit 50 Jahren gibt es die Volkshochschule (VHS) in Ladenburg. 1992 kam der Zusammenschluss mit der benachbarten Inselgemeinde. Vor diesen lokalhistorischen Hintergründen erhalten zwei persönliche Jubiläen besonderes Gewicht: Helga Wolff unterrichtete erstaunliche 37 Jahre lang Englisch und Französisch an der VHS Ladenburg-Ilvesheim. Und Laila Weick lehrte 35... [mehr]

  • Ladenburg

    Kulturgemeinde als Vorläufer

    Die "Anregung zur Mitarbeit am demokratischen Staatsleben" stand noch in der Satzung, als am 1. Februar 1966 die Volkshochschule (VHS) Ladenburg als eigenständiger Verein gegründet wurde. Diese Initiative des damaligen Römerstadt-Bürgermeisters Reinhold Schulz basierte auf einem Vorläufer von 1954, der wiederum in der 1948 von Heimatbund-Pionier Cornel Serr... [mehr]

  • Ladenburg

    S-Bahn-Ausbau: 1. Etappe geschafft

    Zugreisenden stehen jetzt in Ladenburg vorerst wieder alle drei Bahnsteiggleise zur Verfügung: In der ersten Etappe des Bahnhofumbaus für den zukünftigen S-Bahnverkehr wurde die Bahnsteigkante 3 dieser Tage fertiggestellt. Somit verkehren auch die Frühverbindungen zwischen Ladenburg und Mannheim wieder planmäßig. Folgende Verbindungen verkehren ebenso wieder:... [mehr]

  • Ladenburg Abrissbeginn der alten Martinsschule an der Wallstadter Straße für kommenden Dienstag angekündigt

    Vertrieb der "Martinshöfe" soll im Herbst starten

    Es kursierten schon Gerüchte in der Stadt, wonach der Investor wieder abgesprungen sei. Doch jetzt ist es soweit: Die Verkaufsverträge sind unterzeichnet, und der Abbruch der alten Martinsschule an der Wallstadter Straße in Ladenburg soll am Dienstag, 2. August, beginnen. Davon geht die Stadtverwaltung nach Auskunft von Bürgermeister Rainer Ziegler aus.... [mehr]

Lampertheim

  • Geburtstag Maria Schmidt blickt mit Dankbarkeit auf 90 Jahre zurück

    Ein Leben lang fit gehalten

    Wie hält man sich fit bis ins hohe Alter? Maria Schmidt weiß Bescheid. Sie feierte gestern frisch und munter ihren 90. Geburtstag im Kreise ihrer Familie. Über ihre körperliche wie geistige Fitness sagt sie: "Ich gehe spazieren, mache kleine Ausflüge, bei denen ich Bekannte besuche, und ich interessiere mich für die aktuellen Geschehnisse in Lampertheim und in... [mehr]

  • ICE-Trasse CDU-Bundestagsabgeordneter schreibt an Bahn

    Meister für Projektbeirat

    In die Diskussion um eine angemessene Projektbegleitung bei der Bahn-Neubaustrecke Rhein/Main - Rhein/Neckar hat sich jetzt Bundestagsabgeordneter Michael Meister eingeschaltet. Der CDU-Politiker begrüßte in einem Brief an den Bevollmächtigten der Deutschen Bahn für Hessen, Klaus Vornhusen, die Beteiligung der lokalen und örtlichen Ebene. "Spätestens seit den... [mehr]

  • Freizeit Farbenfrohes Holi Heart Festival steigt am Samstag

    Party mit Farbbeuteln und Musik

    Ein farbenfrohes Spektakel verspricht das Holi Heart Festival am Samstag, 30. Juli, in den Biedensand-Bädern, zu werden. Überwiegend junge und junggebliebene Leute wollen von 14 bis 22 Uhr auf dem Freibadgelände ein Holi Festival feiern. Im Mittelpunkt steht neben Musik von angesagten DJs und (alkoholischen) Getränken das Holi-Farbpulver. Dies ist vor Ort genauso... [mehr]

  • Ferienspiele Mädchen zeigen sich bei Floristik-Workshop ebenso geduldig wie kreativ

    Träume in Rot, Lila, Gelb und Rosa

    "Die Blumen haben wir heute morgen extra frisch für euch geholt", verkündete Benjamin Schuster von "Floristik Schuster" zu Beginn des Floristik-Workshops. Seit sechs Jahren nimmt das bekannte Blumengeschäft an den Ü12-Summertime Ferienspielen der Stadtjugendpflege teil. "Wir haben erst gedacht, der Kurs rentiert sich nicht, aber er ist immer nahezu ausgebucht",... [mehr]

  • Freiwilligentag Rotarier haben Pläne für den Stadtpark

    Wohnzimmerverschönern

    "Der Stadtpark ist zum grünen Wohnzimmer Lampertheims geworden", schwärmt der Garten- und Landschaftsbaufachmann Franz-Josef Diehlmann. Dazu passe der von den Rotariern gespendete Baumhain mit seinem Weg und der Sitzbank. Es ist geplant, an dem Projekt weiter zu arbeiten. "Immer mit Abstimmung der Stadtgärtner", betont Diehlmann. Während des Freiwilligentages am... [mehr]

  • Heimat-, Kultur- und Museumsverein Vergnügliche Mundartakrobatik bei Historienspiel zur Verleihung der Marktrechte vor 300 Jahren

    Zurück ins Jahr 1716

    Die Mitglieder des Heimat-, Kultur- und Museumsvereins haben im Innenhof des Museums schwer geschafft. Vereinsvorsitzende Margit Karb hat frisches Gemüse wie Lauch, Sellerie und Petersilie besorgt. Die erntefrische Ware sollte eine große Rolle in einer Marktszene spielen. Im Hof des alten Bauergehöftes wurde am Mittwochabend die Ernennung der Marktrechte für... [mehr]

Lautertal

  • Förderung Die Europäische Union hat im Rahmen des "Leader"-Programms seit Mitte der 90er Jahre mehr als acht Millionen Euro in die Region gegeben

    Geldregen aus Brüssel für Südhessen

    In der Diskussion, ob Europa die Rechte und Freiheiten der Nationalstaaten zu sehr einschränkt, wird nur allzu oft vergessen, wo und wie der Staatenbund maßgeblich für die Entwicklung seiner Regionen tätig wird. Dies wird gerade in einer ländlich geprägten Region wie dem Odenwald sichtbar. Ohne das Förderprogramm "Leader" hätte es dort bemerkenswerte Projekte... [mehr]

  • Lebensraum für Schmetterlinge

    Die Bergstraße soll blühen, das war die Idee: Anfang April haben Landwirte mit Unterstützung der Gemeinden Lautertal, Lindenfels, Birkenau, Heppenheim, Rimbach und Wald-Michelbach Blühmischungen entlang ihrer Maisflächen ausgesät. Blühstreifen bieten Käfern und Schmetterlingen einen Lebensraum und dienen als Bienenweide und Augenschmaus. "Blühstreifen... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Russland in der Kritik

    Bringt Doping im Sport überhaupt etwas?

    Die gesamten Berichte über das russischen Staatsdoping haben mich deshalb etwas irritiert, weil mir die russischen Athleten im angesprochenen Zeitraum überhaupt nicht durch herausragende Leistungen aufgefallen sind. Das führt mich zur Frage, ob Doping überhaupt etwas bringt. Bei der Winter-Olympiade in Sotschi 2014 sollen 50 Prozent der russischen... [mehr]

  • CDU Stellungnahme zum Thema Sozialwohnungen

    Die Balance wird erreicht

    Wann bekommen Familien ein adäquates Angebot? Diese Frage wird in einem Leserbrief zum Bericht über die Fertigstellung von drei Wohnhäusern für Asylbewerber gestellt (BA vom 26. Juli). "Die Unterbringung der Flüchtlinge stellt eine Herausforderung dar. Angesichts eines angespannten Wohnungsmarktes stehen praktische keine freien Immobilien zur Verfügung. In den... [mehr]

Lindenfels

  • Frauenhaus Bergstraße Der Verein hat nun auch in Rimbach eine Beratungsstelle "Häusliche Gewalt gegen Frauen" / Kooperation mit dem Diakonischen Werk

    Gewalt hinter jeder vierten Haustür

    In den vergangenen Jahrzehnten war die sogenannte Gewalt gegen Frauen im sozialen Nahraum ein Thema, das die Gesellschaft - vor allem in der anscheinend noch heilen ländlichen Gegend - überwunden zu haben glaubte, und das erst jetzt wieder, mit dem Zuwachs durch fremde Kulturen und beispielsweise den Geschehnissen an Silvester in Köln diskutiert wird. "Das ist ein... [mehr]

  • Freizeit Auch in der Albert-Schweitzer-City bestimmen die Bewohner selbst, wer - für eine Woche - regiert

    Kinder wählen ihren eigenen "Bürgermeister"

    "Ich box' Euch alle durch", versprach einer der Bürgermeisterkandidaten, der für die Albert-Schweitzer-City zur Wahl stand. Mohamed Ali heißt er passenderweise, ist 13 Jahre alt und zeigte sich ziemlich selbstbewusst, als es um die Nominierung der Kandidaten und deren anschließende Wahl ging. Das Prozedere dauerte ziemlich lange; als die Stimmen ausgezählt... [mehr]

  • Verabschiedung Nach 13 Jahren verlässt Stufenleiter Willi Gramlich die Fürther Heinrich-Böll-Schule

    Mehr Zeit für Apple und die Rolling Stones

    Die Urkunde ist überreicht. "Free Willi" folgt dem "Ruf der Freiheit". Optisch deutlich wird das Ganze durch eine Projektion, die einen springenden Wal zeigt. Aber es geht nicht um den Wal, sondern um eine in das Filmplakat montierte Person. Es handelt es sich um Stufenleiter Willi Gramlich, der von Schulleiter Alexander Hauptmann und dem Kollegium der... [mehr]

  • Georg-August-Zinn-Schule Siebtklässler absolvierten Workshops

    Olympiade der Berufe

    Die Haupt-, Real- und Förderschulklassen der Jahrgangsstufe sieben an der Georg-August-Zinn-Schule (GAZ) in Reichelsheim waren kurz vor den Ferien noch einmal sehr aktiv. Die "Olympiade der Berufe" stand auf dem Programm. Dabei handelt es sich um ein schuleigenes Konzept zur Kompetenzfeststellung, bei dem alle Schüler dieselben Workshops absolvieren und in... [mehr]

  • Verkehr Behinderungen in Lindenfels am 6.und 7. August

    Straßensperrungen beim Burgfest

    Auf Verkehrsbeeinträchtigungen während des Burg- und Trachtenfests am Samstag und Sonntag (6. und 7. August) weist die Stadt Lindenfels hin. Bei dem traditionellen Fest am ersten Wochenende im August wird auch in diesem Jahr der Festumzug mit Pferdegespannen und Fußgruppen in Odenwälder Tracht stattfinden. Für die Dauer des Festumzugs am Sonntag (7. August) in... [mehr]

Lindenhof

  • Lindenhof Bürger-Interessen-Gemeinchaft BIG lädt zum Infoabend im Glücksteinquartier ein / Visionäre Projekte

    Grüne Oase am Viktoria-Turm?

    Aus dem denkmalgeschützten Lokschuppen an der Glücksteinallee einen öffentlichen Platz für den Lindenhof erschaffen: Dieses ambitionierte Vorhaben hat sich der Freudenstädter Architekt Matthias Jarcke gemeinsam mit den Investoren Dirk Kuchenbuch und Martin Köster gesetzt. Bei der Diskussionsveranstaltung "Aktuelles aus dem Glückstein-Quartier", zu der die... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballKreispokal, 1. RundeFSV Riedrode - FC Fürth 0:3Tore: 0:1 Schmidt (35.), 0:2 Ihrig (60.), 0:3 Schmidt (71., Foulelfmeter).FC O.-Abtsteinach - SV Kirschhausen 3:4 SV Bobstadt - TV Lampertheim 0:13 VfB Lampertheim - KSG Mitlechtern (heute, 19 Uhr) FSV Rimbach - Et. W.-Michelbach (Sa. 16 Uhr) Olympia Lorsch - SG Einhausen FSG Bensheim - Azz. Lampertheim (beide... [mehr]

  • Fußball SC Rodau hofft nach dem glücklichen Klassenerhalt auf eine bessere Zukunft / Auch der Trainer ist neu

    16 Neuzugänge sollen die Talfahrt stoppen

    Der SC Rodau ist noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen und konnte den dritten Abstieg in Folge nur mit Glück verhindern. Nach dem Scheitern in der Relegation um den freien Platz in der Fußball-Kreisliga B gegen den Lokalrivalen SV Zwingenberg schien das Schicksal der Rodauer eigentlich schon besiegelt, doch vom Gruppenliga-Aufstieg des VfL Birkenau... [mehr]

  • Leichtathletik Sophia Wolf bei deutscher U18-Meisterschaft

    Außenseiter unter 25 Startern

    "Die Bestzeit steigern und Wettkampferfahrung sammeln", das ist das Ziel von Sophia Wolf von der LG VfL/SSG Bensheim bei den deutschen Jugend-Meisterschaften der Leichtathleten in den Altersklassen U20 und U18 am Wochenende in Mönchengladbach. Mit 2:18,19 Minuten hat Wolf über 800 Meter in der Klasse U18 die DM-Norm erfüllt, liegt damit allerdings an letzter... [mehr]

  • Fußball Harte Strafen nach Fan-Entgleisungen in den Relegationsspielen

    Geisterspiel für SV Waldhof

    Fußball-Regionalligist SV Waldhof bekam vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine saftige Strafe aufgebrummt und steht zudem unter verschärfter Beobachtung. Das DFB-Sportgericht verurteilte die Mannheimer wegen Vorkommnissen bei den Aufstiegsrelegationsspielen gegen die SF Lotte zu einem Zuschauer-Teilausschluss. Zum ersten Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim II... [mehr]

  • Fußball FSV Frankfurt hofft auf einen erfolgreichen Neuanfang nach dem Abstieg in die 3. Liga

    Turbulenzen noch beim Saisonstart

    Clemens Krügers hat eine turbulente Sommerpause hinter sich. Von allen Seiten prasselte Kritik auf den Geschäftsführer des FSV Frankfurt ein. Acht Jahre lang hielt der 45-Jährige den Verein mit bescheidenen Mitteln in der 2. Fußball- Bundesliga, doch nach dem Abstieg wurde er zum Sündenbock. Aber Krüger, seit 2000 am Bornheimer Hang, zog sich in sein Büro im... [mehr]

  • Ute Brenner auf dem DM-Treppchen

    Die Behindertensport-Gemeinschaft Jugend (BSG-Jugend) Bensheim durfte sich bei den Deutschen Classic-Meisterschaften im Sportkegeln in Wiesbaden insbesondere über das Abschneiden von Ute Brenner freuen, die mit 485 Holz den zweiten Rang und damit einen Siegerpodest-Platz bei den Seniorinnen erreichte. Es folgten die Bensheimerinnen Regina Beer (345) und Irmtraud... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Triathlon

    Angert will den Hattrick holen

    Florian Angert hofft auf den dritten Streich. Der Führende des BASF Triathlon-Cup Rhein-Neckar ist auch beim dritten Wettbewerb am Sonntag in Heidelberg der große Favorit auf den Sieg. Der 24-Jährige Weinheimer gewann die Wettkämpfe in Mußbach und vergangene Woche in Ladenburg. "Ich freue mich auf den Heidelberg-Man. Das ist einer der anspruchsvollsten... [mehr]

  • Handball Aufsteiger SG Leutershausen strebt den Klassenerhalt an / Nagel rechnet mit Entwicklung seiner Mannschaft

    Der etwas andere Zweitligist

    Dass die SG Leutershausen anders ist als andere Vereine, erklärt sich nicht nur aufgrund des mit 400 000 Euro wohl niedrigsten Etats der 2. Handball-Bundesliga. Bei der Präsentation der Neuzugänge gestern knallt ein Ball vom Jugendtraining an die Scheibe des Klubraums in der Beck-Halle, auf der Fenchelstraße knattert ein Traktor vorbei. Die Bundesliga-Handballer... [mehr]

  • Baseball Tornados wollen

    Mit Sieg in die Play-downs?

    Für die Mannheim Tornados geht es in der Baseball-Bundesliga nur noch um den Klassenerhalt. Die Mannschaft von Spielertrainer Juan Martin bestreitet am Samstag zwei Nachholspiele vor eigenem Publikum im heimischen Roberto-Clemente-Field. Zunächst treffen die Wirbelwinde um 12 Uhr auf den Tabellenfünften Stuttgart Reds. Anschließend spielen die Tornados um 16.30... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Hadameck und Bayram VfB Gartenstadt fallen mit Kreuzbandrissen aus

    Vom Verletzungspech verfolgt

    Das Pokalspiel gegen Olympia Neulußheim souverän mit 8:0 gewonnen und dem großen Fußball-Regionalligisten SV Waldhof einen heißen Kampf geliefert. Beim Landesligisten VfB Gartenstadt scheint die Vorbereitung auf die neue Runde gut zu laufen. Sollte man jedenfalls meinen. "Leider mussten wir zwei ganz bittere Rückschläge einstecken", erzählte Coach Reiner... [mehr]

  • Leichtathletik MTG lädt

    Weltelite zu Gast in Mannheim

    130 Spitzen-Leichtathleten aus Deutschland, Belgien, Frankreich, Spanien, Norwegen den Niederlanden und Katar suchen vor den Olympischen Spielen in Rio heute noch einmal einen Wettkampf auf hohem Niveau. "Mannheim ist wieder einmal ein Magnet", freut sich Rüdiger Harksen - der Leistungssportchef des Ausrichters MTG Mannheim - auf "vier Stunden Sport auf höchstem... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fussball Fünf Teams kämpfen am Wochenende um den Titel

    Bürstädter Stadtmeister gesucht

    Fester Bestandteil in der Vorbereitung auf die neue Saison sind die Bürstädter Fußball-Stadtmeisterschaften zu denen die SG Riedrode am Wochenende auf den Riedroder Waldsportplatz einlädt. Dabei sind an beiden Turniertagen alle fünf Bürstädter Fußballvereine aktiv. "Jede Mannschaft hat zwei Spiele pro Tag und ich hoffe natürlich das viele Zuschauer kommen... [mehr]

  • Tennis

    Grün-Weiss richtet Blick nach oben

    Die Sorgenfalten von Gerald Marzenell haben sich verzogen. Zwei Niederlagen zum Saisonstart hatten Grün-Weiss Mannheim zugesetzt, inzwischen steht der Tennis-Bundesligist aber mit 5:5 Punkten im Mittelfeld. "Der Klassenerhalt ist sicher", sagt der Teamchef: "Da mache ich mir keine Sekunde lang Sorgen." Wenn es morgen ab 13 Uhr gegen den Rochusclub Düsseldorf geht,... [mehr]

Lokalsport SZ

  • 2. Bezirksklasse Damen Gr. 0341 TC Weinheim 7 6 0 1 49:14 12:2 2 TC Schriesheim II 7 6 0 1 45:18 12:2 3 MTG BW Mannheim II 7 6 0 1 38:25 12:2 4 TC Ladenburg 7 4 0 3 40:23 8:6 5 Friedrichsfelder SC 7 2 0 5 26:37 4:106 TC Hockenheim 7 2 0 5 21:42 4:107 TC 65 Brühl 7 1 0 6 18:45 2:128 TK GW Mannheim IV 7 1 0 6 15:48 2:122. Bezirksklasse Damen 40 Gr. 0781 TC BW... [mehr]

  • Badischer Fußball-Pokal SV 98 Schwetzingen spielt beim Ligakonkurrenten SG Kirchheim

    Kohl sieht Gegner als Favorit

    Vier Mannschaften aus dem Verbreitungsgebiet unserer Zeitung sind in der zweiten Runde des badischen Fußball-Verbandspokals übrig geblieben. Allen Teams stehen in der neuen Ausscheidungsrunde Gegner bevor, die auf Augenhöhe zu sein scheinen. Der SV 98 Schwetzingen muss sich am Sonntag um 16 Uhr beim Ligakonkurrenten SG Kirchheim beweisen. "Der Gegner hat eine... [mehr]

  • Handball-Badenliga

    TSG Eintracht feilt am Angriffsverhalten

    Für die Badenliga-Handballer der TSG Eintracht Plankstadt stand ein zweitägiges Trainingslager auf dem Sportgelände der Universität Kaiserslautern an. Am Samstag wurden neben einem morgendlichen 30-Minuten-Lauf drei Trainingseinheiten ausgetragen und vor allem am Angriffsverhalten gefeilt. Das Gelernte durfte bei einem Testspiel gegen den Pfälzer... [mehr]

  • Formel 1 Mit Williams und Randstad hinter die Kulissen geblickt und den Rennzirkus näher kennengelernt / Devansh Dhard besucht eine einzigartige Akademie

    Von Sterneköchen und Ingenieuren

    Die Formel 1 - ein riesiger Rennzirkus, hinter dem aber noch viel mehr steckt, als dem Fernsehzuschauer auf den ersten Blick bewusst ist. Schon die Sicherheitskontrollen am Hockenheimring zeigen: Hier geht ohne gültige Ausweise und Akkreditierungen nicht viel. 12.45 Uhr treffen sich mein Fotograf Jochen Lochner und ich mit Mieke Meimbresse von der Agentur Impact,... [mehr]

Lorsch

  • Austausch Lázaro Allen, Direktor des kubanischen Kultusministeriums, zu Gast in Lorsch / Gemeinsames Projekt über Tabakkulturen geplant

    Forschung soll Grenzen überwinden

    Die kubanische Stadt Pinar del Rio und die Klosterstadt Lorsch haben etwas gemeinsam: Ihre Geschichte ist Tabakanbau geprägt. Um auzuloten, wie die Beziehungen der beiden Tabakstädte vertieft werden können, hat Lázaro Allen, Direktor des kubanischen Kultusministeriums, die Bergstraße besucht. [mehr]

  • Kindergarten Hagenstraße Künftige Erstklässler übernachteten in der Tagesstätte

    Hilfe für "Fred vom Jupiter"

    Mit Schlafsack und Kuscheltier bezogen die Schulkinder dieser Tage Quartier im Kindergarten Hagenstraße. Als Batman, Super-Mario oder Fee verkleidet machten sich die künftigen Erstklässler ihr Nachtquartier im Turnraum zurecht, bevor das Abendessen auf den Tisch kam. Zum Nachtisch tauchte plötzlich ein geheimnisvoller Brief auf - von einem gewissen "Fred vom... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Alters- und Ehrenabteilung besuchte den Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

    Lehrreiche Tour nach Bensheim

    "Man wird alt wie eine Kuh und lernt immer noch dazu". Dieses geflügelte Wort haben sich vielleicht auch die Mitglieder der Alters- und Ehrenabteilung der Lorscher Freiwilligen Feuerwehr zu Eigen gemacht. Jeden Monat veranstalten sie ein Treffen und hin und wieder dient es auch dazu, den eigenen Horizont zu erweitern. Das war jetzt so, als sie mit einer Radtour das... [mehr]

  • Haushalt Rathaus mit Jahresergebnis zufrieden

    Weiter keine Kredite benötigt

    Die Lorscher Haushaltswirtschaft entwickelt sich positiv. Für 2013 und 2014 meldet Kämmerer Ralf Kleisinger "deutlich verbesserte Jahresergebnisse" als im Haushaltsplan veranschlagt. Schulden wurden kontinuierlich abgebaut. Bis heute musste die Stadt null Kassenkredite in Anspruch nehmen. Als Gründe nennt Kleisinger gestiegene Gewerbesteuereinnahmen und geringere... [mehr]

Ludwigshafen

  • Immobilien Wohnungsbaugesellschaft GAG steckt 16 Millionen Euro in die Instandhaltung ihrer Gebäude / Schwerpunkt liegt auf energetischer Sanierung

    Glasbalkone sollen Heizkosten senken

    Insgesamt hat die Ludwigshafener Immobiliengesellschaft GAG im vergangenen Jahr rund 16,2 Millionen Euro in die Instandhaltung ihrer Wohnungen gesteckt. Weitere 8,7 Millionen Euro sind in Modernisierungsmaßnahmen geflossen. Wir geben einen Überblick über die einzelnen Projekte. [mehr]

  • Arbeitsmarkt Mehr Menschen ohne geregelte Beschäftigung

    Quote bei 6,3 Prozent

    Die Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Ludwigshafen ist im Juli leicht gestiegen. Nach Agenturangaben liegt die Quote bei 6,3 Prozent, das ist ein Anstieg um 0,4 Prozentpunkte im Vergleich zum Juni. Der Agenturbezirk umfasst neben der Chemiestadt auch Teile des Rhein-Pfalz-Kreises, Frankenthal und Speyer. Die Zahl der arbeitslos gemeldeten Frauen und Männer stieg im... [mehr]

  • Verwaltung OB Eva Lohse begrüßt neue Auszubildende und ehrt erfolgreiche Absolventen

    Stadt ist beliebter Arbeitgeber

    Eva Lohse hat gestern ihre neuen Kollegen im Rathaus in Empfang genommen: Mit "neuen Kollegen" meint die Oberbürgermeisterin 17 Frauen und 17 Männer, die zum 1. August ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung beginnen. In diesem Jahr gab es 980 Bewerber. Die Ausbildungsmöglichkeiten sind vielfältig: Kraftfahrzeugmechatroniker oder Geomatiker werden in der... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Islam Sensibilisierung nach Anschlägen gefordert

    "Dialog mehr stärken"

    Nach den jüngsten mutmaßlich islamistisch geprägten Anschlägen von Würzburg und Ansbach sowie dem Mord an einem katholischen Pfarrer in einer Kirche in der Normandie fordert die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, Moscheen auf, mehr Verantwortung zu übernehmen. Dass es gerade jetzt wichtig sei, im Dialog zu bleiben, den Austausch... [mehr]

  • Hotels Viele Häuser sind nach wie vor ausgebucht - aber nicht mehr alle und nicht zu Höchstpreisen

    "Die Nachfrage ist verhaltener"

    "Ausgebucht!" Es gibt nur wenige Wochen im Jahr, in denen nahezu alle Mannheimer Hotels diese Auskunft geben. Dazu zählen neben den Terminen von Großkongressen im Rosengarten die Tage, an denen auf dem Hockenheimring die Rennen der Formel 1 ausgetragen werden. Die Tourist-Info am Hauptbahnhof muss schon lange mit dem Kopf schütteln. "Bereits ein Jahr vorher... [mehr]

  • Rotes Kreuz Mitglieder nehmen eigens Urlaub

    300 Sanitäter helfen ehrenamtlich

    Gestern um 8 Uhr ging es bereits für die ersten 30 Helfer und einen Arzt los, die sich gleich um Erste Hilfe auf den Campingplätzen kümmerten - und bis Sonntagabend werden über 300 Ehrenamtliche im Einsatz gewesen sein: Die Formel 1 auf dem Hockenheimring bedeutet für den Kreisverband Mannheim vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) "schon eine sehr außergewöhnliche... [mehr]

  • Handwerk Lossprechungsfeier in der Bildungsakademie / Einige peilen den Meister als nächsten Schritt an

    45 Friseure starten als Gesellen ins Berufsleben

    Große Freude herrschte bei den frischgebackenen Friseuren, die in der Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim/Rhein-Neckar/Odenwald von Obermeister Salvatore Jaci jetzt losgesprochen wurden. An der Winter- und Sommer-Gesellenprüfung 2016 nahmen insgesamt 52 Azubis teil, davon bestanden 45 die Prüfung, so Jaci. Bei bestem Wetter trafen sich die... [mehr]

  • Amtsgericht 38-Jährige wird mit Haftbefehl gesucht

    Angeklagte wieder nicht da

    Die Polizei hat sie bisher nicht angetroffen: Im Prozess gegen eine 38-Jährige wegen gewerbsmäßigen Betrugs ist die Hauptverhandlung vor dem Amtsgericht Mannheim erneut vertagt worden. Nachdem die in Nürnberg lebende Alexandra R. bereits zweimal nicht zur angesetzten Sitzung erschienen war, hatte Richter Michael Eichhorn in der vergangenen Woche einen Haftbefehl... [mehr]

  • 200 Jahre Fahrrad Die Gewinner des Wettbewerbs stehen fest / 46 000 Euro Preisgeld von Stadt und Klimaschutzagentur

    Bürger-Ideen bringen Jubiläum in Fahrt

    Zum Auftakt des Drais-Jubiläums 200 Jahre Fahrrad stehen die Sieger im Wettbewerb "Dein Radprojekt", den die Stadtverwaltung für Bürger, Vereine, Initiativen und Schulen ausgeschrieben hat, jetzt fest. Von den 63 eingereichten Vorschlägen wurden zehn Projekte per Online-Voting ermittelt, sieben weitere Gewinner legte eine 19-köpfige Jury aus... [mehr]

  • Luisenpark

    China-Kunst in Scherenschnitten

    Als einen der Höhepunkte des Kultursommers im Luisenpark wird heute Nachmittag dort im Chinesischen Garten die Ausstellung "Chinesische Botschaften aus Papier - Scherenschnitte von Fan Pu" eröffnet. Zu sehen sind die ausdrucksstarken Werke der chinesischen Künstlerin Fan Pu, die ihren tief verwurzelten christlichen Glauben in Scherenschnitten verarbeitet. Dabei... [mehr]

  • Käfertal

    Einbruch in einen Lotto-Laden

    Zwei versuchte sowie einen vollendeten Einbruch beschäftigen die Beamten des Polizeireviers Käfertal - allesamt in der Nacht zum Mittwoch. Die Polizei stellt sich die Frage: Waren es dieselben Täter? Während sich die Unbekannten an den Türen einer Bäckerei sowie eines Mehrfamilienhauses am Marie-Bernays-Platz vergeblich zu schaffen machten und letztlich von... [mehr]

  • Planetarium Christian Theis Ehrenmitglied im weltweiten Verband

    Engagement für die Sternentheater

    Der Geschäftsführer des Planetariums, Christian Theis, ist zum "Fellow" (Ehrenmitglied) der International Planetarium Society (IPS) ernannt worden. Geehrt wurde der 52-Jährige für sein langjähriges Engagement für die deutschsprachigen Planetarien in der internationalen Planetariumslandschaft. Die Auszeichnung wurde ihm jetzt beim 23. internationalen... [mehr]

  • Reiss-Engelhorn-Museen Große Ausstellung wird vorbereitet

    Flohfalle zeigt Hygiene im Barock

    Man hat sie mit Honig ausgestrichen, mit blutgetränkter Watte gefüllt und im Kleid oder in der Perücke versteckt, um so die lästigen Biester unschädlich zu machen: Flohfallen waren im Barock üblich bei den höheren Herrschaften, um sich vor unliebsamen Parasiten zu schützen. Nun wurde so ein kunstvoll geschnitztes Elfenbein-Röhrchen restauriert - für die... [mehr]

  • Bundespolizei Warnung vor Selfies auf Bahnanlagen und Waggons

    Gleis-Abenteuer kann tödlich enden

    Die Deutsche Bahn und die Bundespolizei warnen zum Beginn der Sommerferien: Bahnanlagen sind kein Abenteuerspielplatz. "Selfies im Gleis oder Klettern auf abgestellte Züge sind nicht cool, sondern lebensgefährlich", appelieren Bahn und Polizei an Kinder und Jugendliche. [mehr]

  • Kunst in der Stadt erinnert an Naturforscher

    Mit einem 40 mal 2,80 Meter großen Gemälde mit dem Titel "Systemae Naturae" von Benjamin Burkard (im Bild rechts, mit Klaus Elliger vom Stadtplanungsamt (Mitte) und Bürgermeister Lothar Quast (links)) glänzt nun die lange Zeit unattraktive und verschmutzte Unterführung an der Kurpfalzbrücke. Die Passage wurde nach langen Diskussionen in den vergangenen Wochen... [mehr]

  • Wirtschaft Arbeitslosenquote bleibt im Juli stabil bei 5,7 Prozent / Berufsinformationszentrum bietet donnerstags Beratung auch ohne Termin an

    Noch 779 freie Ausbildungsstellen

    Der Mannheimer Arbeitsmarkt sei stabil, die Arbeitslosenquote um 0,4 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr. Ulrich Manz, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit, sprach deshalb von einer erfreulichen Entwicklung, als er gestern die aktuellen Zahlen präsentierte. 9186 Menschen waren im Juli in der Stadt arbeitslos gemeldet - 27 mehr als im... [mehr]

  • Vortrag

    Orchideen auf großen Bildern

    Die Mitglieder der Orchideengesellschaft Kurpfalz treffen sich monatlich zu Vortrag und Pflanzenvorstellung von blühenden Orchideen aus aller Welt zum Gedankenaustausch über Zucht, Pflege, Naturschutz. Das nächste Thema am 5. August stellt Roman Kaiser in einer digitalen Projektion vor: "Vom Duft der bedrohten Flora". Besucher erleben den Vortrag mit Bildern im... [mehr]

  • Verkehr Aktion gegen Raser und laute Fahrer in der City / Geschwindigkeitsmessungen am Luisenring

    Polizei und Stadt sagen dem Autolärm den Kampf an

    Nach heftigen Beschwerden aus der Bürgerschaft wollen Polizei und Stadt in den nächsten Wochen massiv gegen die so genannte "Poser"-Szene (laute, mit ihren Wagen "angebende" Autofahrer) in der Innenstadt vorgehen. Geplant sind Kontrollen und Schwerpunktaktionen. [mehr]

  • Neckarstadt

    Streit und Schläge am Alten Meßplatz

    Ein Streit mit Körperverletzung am Alten Meßplatz hat die Polizei am Mittwochabend auf den Plan gerufen. Gegen 20.15 Uhr hatte eine Passantin gemeldet, dass sich an der Haltestelle ein Mann und eine Frau heftig streiten. Wie sich herausstellte, war ein 52-jähriger Mann mit einer 57-Jährigen zunächst in einen Disput geraten und hatte dann auf die Frau... [mehr]

Metropolregion

  • Betrug Abergläubische Frau um 10 000 Euro gebracht

    Angeblich verhext

    Mit dem Versprechen, sie von einem angeblichen Hexenbann zu erlösen, ist in Dudenhofen bei Speyer eine Frau um nahezu 10 000 Euro gebracht worden. Das russischstämmige Opfer im Alter von 66 Jahren sei vor einem Supermarkt in ihrer Muttersprache von einer Unbekannten angesprochen worden, teilte die Polizei gestern mit. Die Frau habe behauptet, die 66-Jährige sei... [mehr]

  • Formel 1 Auf den Zeltplätzen rund um den Hockenheimring steigt das Motorsport-Fieber / Stammgäste seit Jahrzehnten

    Camper lieben Ferrari-Rot

    Hockenheim. Noch ist Platz auf den Campingflächen direkt hinter der Autobahn. Doch das alte Fahrerlager des Hockenheimrings jenseits der Autobahn füllt sich zusehends. Die eingefleischten Motorsport-Fans sind allerdings schon seit einigen Tagen da und halten die Stellung für die Freunde, die nachkommen. [mehr]

  • Odenwald FDP-Fraktion will stillgelegte Strecke mit Mitteln aus dem Klimaschutz reparieren

    Sanierung der Umwelt zuliebe?

    Zugegeben, die Idee ist ungewöhnlich. Aber sie hat was. Kann die verfahrene Situation der gesperrten Gemeindeverbindungsstraße zwischen Brombach und Heddesbach gelöst werden? Von der FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar gibt es den Vorschlag, wie die im Winter entwidmete Strecke doch wieder verkehrstüchtig gemacht werden könnte: nämlich mit Kreis-Mitteln, die... [mehr]

  • Rhein-Neckar-Kreis

    Ungetrübter Badespaß in Seen

    Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises hat im Juli wieder die neun offiziellen Badeseen im Landkreis untersucht. Ergebnis: Die Prüfer fanden ausnahmslos eine ausgezeichnete Wasserqualität vor. Kontrolliert wurden Blausee Altlußheim, Kollerinsel Brühl, Badesee Heddesheim, Wiesensee Hemsbach, Hohwiesensee Ketsch, Badesee in St. Leon-Rot und in Walldorf,... [mehr]

Nachrichten

  • Darknet-Waffenhandel

    FünfeinhalbJahre Haft

    Ein 32 Jahre alter Mann aus Heidelberg muss wegen Waffenhandels für fünfeinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Heidelberg gestern entschieden. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass der Sportschütze mindestens zwölf Gewehre und Pistolen, darunter auch Kriegswaffen, an Kunden im In- und Ausland verkauft hat. Die Geschäfte sind über das... [mehr]

  • Mannheim Behörden kündigen Aktionen gegen Lärm an und bitten Bürger um Hilfe

    Polizei will "Auto-Protzer" kontrollieren

    Die Stadt plant, in den nächsten Wochen gemeinsam mit der Polizei verstärkt gegen lärmende Autofahrer und Raser in der Innenstadt vorzugehen. Dafür würden alle zur Verfügung stehenden Kräfte mobilisiert, teilte der Direktor der Mannheimer Verkehrspolizei, Dieter Schäfer, Politikern und Bewohnern bei der Sitzung des zuständigen Bezirksbeirats mit. Betroffene... [mehr]

Neckarau

  • Neckarau Geschichtsverein zeichnet diesmal Sax + Klee-Geschäftsführer Andreas Burger mit der inoffiziellen Ehrenbürgerschaft des Vorortes aus

    "Eine unglaubliche Veranstaltung!"

    Seit 30 Jahren veranstaltet der Verein Geschichte Alt-Neckarau sein traditionelles Gänßzinnß-Mahl und ernennt dabei jeweils eine verdiente Persönlichkeit zum Ehren-Gänß-zinnß-Esser. In diesem Jahr würdigt er mit dieser Auszeichnung, die mittlerweile längst so etwas wie die inoffizielle Ehrenbürgerschaft des Vorortes ist, den Ko-Geschäftsführer der Firma... [mehr]

  • Neckarau-Almenhof Ortsverein der SPD lädt zum Sommerfest ein

    August-Bebel-Park wird zur fröhlichen Festmeile

    Ein heftiges Unwetter, das über Mannheim tobte, sorgte bei Mathias Kohler für eine schlaflose Nacht. Schließlich sollte am nächsten Tag das traditionelle Sommerfest des SPD-Ortsvereins Neckarau-Almenhof-Niederfeld im August-Bebel-Park über die Bühne gehen. Und tatsächlich versperrte ein umgestürzter Baum die Zufahrt zum Park. "Wir haben dann gleich... [mehr]

  • Almenhof

    BMW spendet für Kinderheim

    Die BMW Niederlassung Mannheim unterstützt jetzt mit einer Spendensumme von 5512,50 Euro das Kinder- und Jugendheim St. Anton auf dem Almenhof. Ein Teil des Spendengeldes wurde bereits für eine Osterfreizeit ins Hessische Lichtenau nach Reichenbach verwendet. Im April 2016 konnten die Kinder so einmal für ein paar Tage abschalten. Wie viel Spaß die Kinder hatten... [mehr]

  • Neckarau

    Jugendcamps im TC Rot-Weiß Waldpark

    Auch in diesem Jahr lädt der Tennisclub Rot-Weiß Waldpark wieder zu Sommer-Jugendferiencamps am Kiesteichweg 11 ein. Ausgebildete Trainer unter der Leitung des Cheftrainers Tim Breitrück vermitteln von Dienstag, 2., bis Freitag, 5. August sowie beim 2. Camp von Dienstag, 6., bis Freitag, 9. September, jeweils von 10 bis 16 Uhr, Anfängern, Fortgeschrittenen und... [mehr]

  • Neckarau

    SPD-Radtour durch den Stadtteil

    Die SPD lädt am Freitag, 29. Juli, zur Radtour durch Neckarau ein. Treffpunkt ist um 18 Uhr auf dem Sennteichplatz vor der Buchhandlung Böttger. "Die SPD setzt auf das Rad als umweltfreundliches Verkehrsmittel", betont Felicitas Merkel von der SPD-Gemeinderatsfraktion. Gerade im Nahbereich sei es sinnvoll, das Auto zu ersetzen: "Unter der Voraussetzung, dass es... [mehr]

  • Almenhof Katholische Maria-Hilf-Gemeinde feiert "Bazar" mit Feuerwehrübung und Pony-Reiten

    Teilerlös geht an Kinder- und Frauenschutzhaus

    "Tische und Bänke mussten wir noch im Regen aufbauen, rechtzeitig zur Eröffnung mit Pfarrer Martin Wetzel kam aber der Sonnenschein heraus", erzählte Mitorganisator Patrick Edin. Das ehrenamtliche Helferteam, das großen Wert auf gleichberechtigende Hierarchielosigkeit legt, hatte im Hof der katholischen Maria-Hilf-Pfarrgemeinde für die Besucher des diesjährigen... [mehr]

  • Neckarau Erstmals Tag der Berufsorientierung für Neuntklässler am Bach-Gymnasium

    Wie man einen Turm mit Spaghetti konstruiert und Krawatten bindet

    "Wir möchten zeigen, dass es nach Beendigung der Schule nicht immer ein Studium sein muss. Die klassische Ausbildung mit ihren Sonderformen und Weiterbildungsmöglichkeiten kann ebenso zum Erfolg führen", so erläuterte Iris Wolf von der IHK Rhein-Neckar das Ziel beim Tag der Berufsorientierung am Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium. Erstmals bot die Schule für ihre... [mehr]

Neckarstadt Ost / Wohlgelegen / Herzogenried

  • Neckarstadt-Ost LFG-Theater-AG begeistert mit Alltagszenen

    "Dinge, die wir sagten. . ."

    Ein Vater und der Baseballtrainer seines Sohnes schließen einen gegenseitigen Benefizvertrag. Eine junge Frau verführt den Freund einer anderen aus einem unerwarteten Grund. Schluss machen mit der Freundin ist ganz einfach, wenn man vor ihren Augen einen Menschen zum Äußersten treibt. Die Mutter ist in den Augen der Tochter zwar eine Nervensäge, aber eine nette.... [mehr]

  • Herzogenried Schüler der IGMH bilden eine Menschenkette für Toleranz und Offenheit und gegen Ausgrenzung

    Hand in Hand für Vielfalt

    Sie standen Hand in Hand: Rund 1600 Schüler haben trotz strömenden Regens mit einer langen Menschenkette rund um die Integrierte Gesamtschule Mannheim Herzogenried (IGMH) gegen Rassismus demonstriert. Sie wollten mit diesem Flashmob ein Zeichen für ein weltoffenes und vielfältiges Mannheim setzen. Schulleiter Rainer Bade ist stolz auf seine Schüler, die schon... [mehr]

  • Neckarstadt Hans Bühl verkauft in seinem Papierwarengeschäft in der Lange Rötterstraße den "Mannheimer Morgen" seit 44 Jahren

    Händler mit großem Herz für die Kunden

    Mit seiner offenen, direkten Art und den tätowierten Unterarmen passt Hans Bühl perfekt in das raue, aber herzliche Umfeld der Neckarstadt. Seit 1972 verkauft er schon den "Mannheimer Morgen", das Papierwarengeschäft in der Lange Rötterstr. 22 gibt es schon seit 1964. Im 70. Jubiläumsjahr war es dem "MM" deshalb ein besonderes Anliegen, sich bei Bühl für die... [mehr]

  • Neckarstadt

    Predigtreihe in Melanchthon

    Schwarze Schafe: Ihnen widmet sich die Sommerpredigtreihe in der Melanchthongemeinde, Lange Rötterstraße. Dekan Hartmann eröffnet sie am Sonntag, 31. Juli, um 10 Uhr mit einer Predigt über "Jakob, den Betrüger". Weitere Themen und Termine sind jeweils sonntags um 10 Uhr: 7. August: "Hiob, leidenschaftlich gegen Gott", Pfarrer Geißert. 14. August: "Petrus, der... [mehr]

  • Neckarstadt-Ost Beim "Fotowalk" der diesjährigen "KultTour" gab es für die Teilnehmer viel zu entdecken

    Stadtteilkultur in den Fokus gerückt

    Gemeinsam die Nachbarschaft erkunden und an verschiedenen Orten spektakuläre Bilder machen: Beim "Fotowalk" der "KultTour 2016" durchquerte eine Gruppe von zehn Hobbyfotografen unter Führung von Fotografin Petra Brendel die Neckarstadt auf der Suche nach besonderen Motiven. "Wir ziehen los, suchen uns spannende Stellen und fotografieren diese. Es handelt sich um... [mehr]

Oftersheim

  • Musikverein Mitglieder stellen Instrumente vor / Kinder dürfen Trompete und Tuba ausprobieren

    "Das ist wie Muskelkater, wenn die Backen kribbeln"

    Die Leidenschaft für Musik wird bei Familie Handl offenbar in erster Linie in der männlichen Linie vererbt. Seit einem halben Jahr spielt Sohn Erik Tenorhorn, Bruder Til, 15, und Vater Stefan haben sich für die Trompete entschieden. Eigentlich wollte der Zehnjährige Blockflöte lernen, doch dann lud die Vorsitzende des Musikvereins, Hedwig Gutzki, die Familie zu... [mehr]

  • Jugendzentrum

    Die Sommerferien gebührend gefeiert

    30 Grad im Schatten, dicke, kühle Mauern, kalte Softdrinks, Wassereis und Sommerhits en masse, bequem aus den Lautsprechern: Was fehlt da eigentlich noch? Genau, knapp 40 begeisterte Sommeranbeter und Sommerferien-Fans im Juz. Die traditionelle "School's-Out"-Party am letzten Schultag war von Anfang an gleich gut besucht. Das lag aber vor allem an der Musik der drei... [mehr]

  • Jubiläumsumzug Die Teilnehmer des TSV verkleiden sich als Erstbesiedler der Gemeinde / 100 Kostüme leiht Oftersheim für das Ereignis aus

    Urvater Ofteri wird stilecht ausstaffiert

    Knarzend öffnet sich die Tür in einem verwunschen wirkenden alten Toreingang in der Hauptstraße in Dettenheim-Liedolsheim bei Graben-Neudorf. Dahinter liegen ausgetretene Sandsteintreppenstufen, an den Wänden aufgereiht stehen Langspeere, Langäxte und allerlei martialisch wirkendes Gerät. Gespenstisch lacht eine schwarze Fledermaus, die roten Augen leuchten.... [mehr]

Olympia

  • Olympia Russland verabschiedet eine rund 270 Sportler starke Mannschaft nach Rio - und von Selbstkritik fehlt jede Spur

    "Wir werden zu einem Nordkorea"

    Trotzig schickt Russland seine wegen Dopingsperren reduzierte Mannschaft zu den Olympischen Sommerspielen nach Rio de Janeiro. Kranzniederlegung am Grabmal des Unbekannten Soldaten, Empfang bei Präsident Wladimir Putin im Kreml - das war das Programm. Dann flog gestern eine große Gruppe von Sportlern Richtung Brasilien. Viele Reden wurden gehalten, aber kaum ein... [mehr]

Oststadt / Schwetzingerstadt

  • Schwetzingerstadt Sommerkonzert des Liselotte-Gymnasiums wartet mit großen Namen auf

    Musikalisches Feuerwerk

    Im Schulalltag mag der Musikunterricht nicht jedermanns Sache sein. Doch das, was die Schüler des Liselotte-Gymnasiums (Lilo) als Resultat aus Unterricht und Arbeitsgemeinschaften auf die Bühne brachten, begeisterte wohl jeden im großen Publikum. Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis 10 zeigten beim traditionellen Sommerkonzert in Chören und Musikgruppen die ganze... [mehr]

Plankstadt

  • Welde Vom 5. bis 7. August steigt das Brauereifest im Lustgarten / Eröffnung mit dem 3. Craft Beer Tapday / Bierverkostungen, Party und vieles mehr im Angebot

    Heiße Musik, scharfe Speisen und kühles Bier

    Der August startet traditionell mit dem dreitägigen Fest im Welde-Lustgarten. Das Genuss-Fest beginnt am Freitag, 5. August, 18 Uhr, mit dem dritten Craft Beer Tapday. Der Begriff Tapday kommt aus der US-amerikanischen Craft Beer Szene. Bei einem Tapday präsentieren verschiedene Craft Beer Brauereien ihr Biere bei einer Verkostung, die Brauer sind anwesend und... [mehr]

Politik

  • US-Demokraten Barack Obama wirbt in einer leidenschaftlichen Rede für Hillary Clinton als seine Nachfolgerin

    "Bereit für die Stabübergabe"

    Werbung für Hillary Clinton, Breitseite gegen Donald Trump und ein Appell an die amerikanische Seele: Mit einer einstündigen Rede beim Demokratenkonvent in Philadelphia hat US-Präsident Barack Obama seiner Nachfolgekandidatin den Boden bereitet. "Ich bin bereit für die Stabübergabe", sagte Obama in der überfüllten Wells-Fargo-Arena und zeigte sich... [mehr]

  • Terrorismus Menschen in Ansbach trauern

    "Vielen geht es richtig schlecht"

    Bis zu 200 Menschen haben in Ansbach an einem ökumenischen Gottesdienst für die Betroffenen des Bombenanschlags in der mittelfränkischen Kleinstadt teilgenommen. Zu den Gästen der Andacht für Verletzte, Angehörige und Helfer zählte gestern Abend auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU). Die Ansbacher Regionalbischöfin Gisela Bornowski sagte in ihrer... [mehr]

  • "Wunderbares Inzuchtsprodukt"

    Ein deutsch-ghanaischer Anwalt darf Bayerns Innenminister Joachim Herrmann ein "ganz wunderbares Inzuchtsprodukt" nennen. Ein entsprechendes Urteil hat das Landgericht Karlsruhe nun bestätigt. Herrmann hatte 2015 in einer Talkshow den Sänger Roberto Blanco einen "wunderbaren Neger" genannt. Darüber ärgerte sich der Karlsruher Anwalt David Schneider-Addae-Mensah... [mehr]

  • Türkei Staatspräsident lässt Medien schließen und fordert die Auslieferung von Gülen-Anhängern

    Erdogans nächster Schlag

    Zwei Wochen nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei holt Staatschef Recep Tayyip Erdogan zu einem weiteren Schlag gegen seine Kritiker aus: Per Dekret ordnete Erdogan die Schließung von 131 Medienorganisationen an, darunter 45 Zeitungen, 16 TV-Sender und drei Nachrichtenagenturen. Die Namen der betroffenen Medien wurden zunächst nicht veröffentlicht.... [mehr]

  • Katholische Kirche Franziskus besucht Polen in schwierigen Zeiten und versucht, den Menschen die Angst zu nehmen

    Papst demonstriert Normalität

    Es sind extreme Kontraste bei diesem Papst-Besuch in Polen. Einerseits die jubelnden, feiernden Menschen auf dem Weltjugendtag in Krakau und die begeisterten Massen am Wallfahrtsort Tschenstochau. Andererseits die Weltlage mit Anschlägen, Umstürzen, Festnahmen, Amokläufen - und ein geplanter Papst-Besuch im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Einerseits ein... [mehr]

  • Regierung Schäuble will Anhebung erst später

    Streit um Ost-Renten

    Die schwarz-rote Koalition steuert auf einen Streit über die Finanzierung der bis 2020 geplanten Angleichung der Ost-Renten an das Westniveau zu. Offen ist, ob die Milliarden teure Angleichung aus Steuermitteln bezahlt oder von der gesetzlichen Rentenkasse geschultert wird. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bekräftigte gestern, dass die gesamte Bundesregierung zu ihren... [mehr]

  • E-Mail-Affäre Republikanischer Präsidentschaftskandidat ruft Russland zur Veröffentlichung von Nachrichten seiner Konkurrentin auf

    Trump stellt sich selbst ein Bein

    Der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat es geschafft, sich in den E-Mail-Affären der Demokraten selbst in Bedrängnis zu bringen. Er rief Russland dazu auf, Nachrichten seiner demokratischen Konkurrentin Hillary Clinton online zu finden und zu veröffentlichen. Sein eigener Vizekandidat setzte sich umgehend ab; Trump ruderte zurück. Die... [mehr]

Region Bergstraße

  • Kriminalität Immer neue Versuche von Betrügern, an Geld oder Schmuck argloser Bürger zu kommen

    Anrufe von einem falschen Kommissar

    Mehrere Bürgerinnen haben sich am späten Mittwochabend bei der Polizei gemeldet, nachdem sie von einem Mann angerufen worden waren, der sich unter anderem als "Kommissar Wolf" bei ihnen vorstellte. Bei den Anrufen wurde im Display des Telefons der Frauen die Darmstädter Vorwahl 06151 und die als Notrufnummer der Polizei bekannte 110 angezeigt. Der Mann stellte... [mehr]

  • Jobsuche Sommer am südhessischen Arbeitsmarkt spürbar

    Ausbildung: Bessere Chancen für junge Leute

    Die Chancen für junge Leute aus der Region, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, haben sich weiter verbessert. Das geht aus dem Arbeitsmarktbericht für den zu Ende gehenden Monat hervor, den die Agentur für Arbeit in Darmstadt gestern veröffentlicht hat. Danach ist einerseits die Zahl der Bewerber, die für den Herbst eine duale Ausbildung... [mehr]

  • Abfallwirtschaft Gruppe erfährt beim ZAKB, wie regionale Abfallwirtschaft und Energiewirtschaft für den Klimaschutz zusammenfinden

    Junge Klimalotsen auf der alten Deponie

    Wenn die Kinder und Jugendlichen, die sich einmal im Monat im Naturschutzzentrum Bergstraße (NZB) als Gruppe treffen und sich dem Thema Klimaschutz widmen, morgens in die Schule gehen, sehen sie in schöner Regelmäßigkeit Mülltonnen - braun, grün, schwarz mit der Aufschrift ZAKB - am Wegrand bereitgestellt zur Leerung. Mancher von ihnen weiß schon seit langem:... [mehr]

  • Nahaufnahme

    Maike Hefter

    Die Mannschaft um das Gymnastica-Organisationsteam hat sich stark verjüngt. Neben vielen neuen Helfern hat sich auch Maike Hefter freiwillig zum Dienst gemeldet. Und sie übernimmt Verantwortung. Die Studentin der Medizin und Biowissenschaft pendelt zu Studienzwecken zwischen Kaiserslautern und Zweibrücken. Gerade hat sie aber passenderweise Semesterferien. Die... [mehr]

  • Konzert Der Chor des Klosters Geghard aus Armenien tritt am kommenden Donnerstag in der Bensheimer Pfarrkirche St. Georg auf

    Seltene musikalische Kostbarkeiten

    Seltene musikalische Kostbarkeiten werden am Donnerstag, 4. August, ab 20.30 Uhr in der Bensheimer Pfarrkirche St. Georg zu hören sein: Chormusik aus Armenien, dargeboten vom Original-Chor des Klosters Geghard in Armenien. Die acht jungen Damen, begleitet von dem Chorleiter Prof. Mher Navoyan, werden im Rahmen einer Tournee, deren Höhepunkt der Auftritt bei den... [mehr]

  • Wucher Regierungspräsidium Darmstadt berichtet von illegalen Angeboten einer Firma, die ihren Aktionsradius jetzt auch in den Kreis Bergstraße ausgedehnt hat

    Warnung vor irischen Dachreinigern

    Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt warnt Hausbesitzer vor dem illegalen Haustürangebot einer irischen Firma zur Dachreinigung. Aufgefallen sind die Tätigkeiten bereits in der ersten Jahreshälfte im Kreis Groß-Gerau - vor allem in Rüsselsheim, Raunheim und Nauheim. Nun seien sie, so das RP in einer aktuellen Mitteilung, offenbar auf die Kreise... [mehr]

Regionale Kultur

  • Jazz John Medeskis Trio Mad Skillet versetzt das Publikum der Alten Feuerwache Mannheim mit Funk-Anklängen in Tanzlaune

    Alte Rhythmen wirken auch in neuer Zubereitung

    Ungewöhnliche Klänge begleiten das Trio aus den USA beim Weg auf die Bühne. Breitflächig schwebend, wirken sie irgendwie körperlos, wenn nicht gänzlich synthetisch erzeugt. Am ehesten noch erinnern sie an die tieferen Töne aus einer Kirchenorgel, machtvoll aufgebläht im Hallraum eines riesigen Kirchengebäudes. Was soll eine solche Zuspielung aus der... [mehr]

  • Klassik Mannheimer Kirchen laden zum Orgeltag 2016

    Musik aus Tausenden von Pfeifen

    Zum ersten Mal laden die Evangelische und die Katholische Kirche in Mannheim gemeinsam zum Orgeltag ein. An zwei Tagen, am 24. und am 25. September, können Interessierte bei 34 Veranstaltungen unter anderem Orgelführungen, -konzerte und -messen besuchen. 26 Kirchen sind dabei. Die Veranstaltung soll zukünftig mindestens alle zwei Jahre stattfinden. "Mannheim ist... [mehr]

  • Kunst Gemeinsame Schau der Vetter-Kunstpreisträger Barbara Hindahl und Bernhard Sandfort im Mannheimer Port 25

    So vielfältig fast wie das Leben

    Im Mannheimer Port 25, dem Raum für Gegenwartskunst im Jungbusch, sind Werke von Bernhard Sandfort und Barbara Hindahl in einer interessanten Ausstellung zu erleben. Die beiden Künstler teilen sich den Heinrich-Vetter-Kunstpreis. [mehr]

  • Pop Neues Album der Band Retrodelix aus Mannheim

    Tugendhafte Rock-Hippies

    Kenner der Mannheimer Musikhistorie werden aufmerken: Nine Days' Wonder hieß die Band, in der Bassist Michael Bundt, Gitarrist Hans Frauenschuh und Schlagzeuger Karlheinz Weiler zu seligen Krautrock-Blütezeiten ihr erstes gemeinsames Album einspielten. Man tourte kreuz und quer durch die Lande - und löste die Gruppe in der zweiten Hälfte der 70er auf.Songs der... [mehr]

Regionale Wirtschaft

  • Unternehmen stellt Zahlen für zweites Quartal vor

    HeidelbergCement mit sattem Gewinnplus im zweiten Quartal

    Der Baustoffkonzern HeidelbergCement verbucht im zweiten Quartal einen deutlichen Gewinnsprung. Einzig der Umsatz schwächelt - dafür gibt es aber eine einfache Erklärung. [mehr]

  • Flugverkehr Rhein-Neckar Air bietet zeitlich begrenzten Tarif

    U 25-Tickets für 99,50 Euro

    Die vor allem auf den Geschäftsreiseverkehr ausgerichtete Mannheimer Fluggesellschaft Rhein-Neckar Air nimmt erstmals verstärkt jüngere Zielgruppen ins Visier. Zu den Schulferien im August werde man zeitlich befristet ein spezielles Ticket für Reisende unter 25 Jahren anbieten. Das teilte die erst 2013 gegründete Fluggesellschaft gestern in Mannheim mit. Es soll... [mehr]

Reilingen

  • SC 08 20 Männer- und sieben Damenmannschaften treten bei Dorfmeisterschaft im Elferschießen an

    Alte Herren fahren am Ende den Titel ein

    Glück mit dem Wetter und ein neuer Melderekord bei den Teilnehmern ließen die Verantwortlichen des SC 08 schon vor Beginn der Dorfmeisterschaft im Elfmeterschießen um die Wette strahlen. Bei perfekten Bedingungen in der Top-Fit-Arena fanden sich 20 Männermannschaften und sieben Frauenteams ein. Unter der Leitung des Turnierchefs Heiner Feth spielten die Männer... [mehr]

  • Herten II Wetterverhältnisse sorgen für Verzögerungen / Eidechsenumsiedlung abgeschlossen

    Baugebiet auf dem Weg zur Kanalisierung

    "Endlich ist Sommer", freut sich Bauleiter Dirk Knauf von der Bauunternehmung Grötz, die mit der Erschließung des Neubaugebietes "Herten II" betraut ist. Die seither anhaltende, außergewöhnlich regenträchtige Witterung habe das künftige Baugelände in Teilen in eine Schlammwüste verwandelt und auch das Grundwasser ansteigen lassen. "Das sind alles andere als... [mehr]

  • Sportplatz

    Schweißtreibender Einsatz ist gefragt

    Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet der SC 08 wieder das Roland-Klaus-Gedächtnisturnier. Die zweite Auflage des Turniers, das zu Ehren seines im Jahre 2012 verstorbenen Ehrenmitglieds Roland Klaus durchgeführt wird, findet von Donnerstag, 4. August, bis Sonntag, 7. August auf dem Sportplatz statt. Neben den beiden Mannschaften des SC 08 zählen... [mehr]

  • Adventsmarkt Private und gewerbliche Aussteller können ihren Stand anmelden

    Wer will beim Budenzauber mitmachen?

    Der Adventsmarkt behält sein Gesicht und wird am Samstag, 3. Dezember, 17 bis 24 Uhr, sowie am Sonntag, 4. Dezember, 14 bis 20 Uhr, wie gewohnt rund ums Rathaus stattfinden. Für ein weihnachtliches Flair sorgen Holzblockhütten, in denen die Aussteller untergebracht werden. Veranstalter sind die Gemeindeverwaltung Reilingen und die Kultur- und Sportgemeinschaft.... [mehr]

Sandhofen

  • Sandhofen

    Gottesdienst mit "Burnessel"

    Ein ganz besonderer Gottesdienst findet am Sonntag, 7. August, ab 19 Uhr im Garten der Dreifaltigkeitskirche in Sandhofen (Kirchgasse 3) statt. Gefeiert wird nämlich nicht im Gotteshaus, sondern unter freiem Himmel am Lagerfeuer, und auf dem Programm steht viel Musik. Anschließend gibt es Speisen vom Grill und ein gemütliches Beisammensein rund um das Lagerfeuer.... [mehr]

  • Sandhofen Neuer Einkaufskomplex öffnet am 27. Oktober / Barrierefreier Zugang und Gestaltung einer Passage

    Im Lilienthalcenter folgt Rewe auf Real

    Einen Blick hinter die Kulissen des neuen Lilienthalcenters boten die Verantwortlichen der Betreiberfirma jetzt im Rahmen eines Presserundgangs. Viel soll sich ändern, derzeit wird das Gebäude aber erst einmal entkernt. "Der Standort ist ideal", betonte Jochen Ehlers. "Wir sind deutschlandweit im Einzelhandel aktiv und haben uns bewusst im vergangenen Jahr für das... [mehr]

  • Sandhofen Sommerkonzert des DreiEinigkeitsChors überzeugt durch Klangqualität und Vielfalt

    Musikgenuss trotz Sommerhitze

    Wenn der DreiEinigkeitsChor zum Sommerkonzert einlädt, dann ist ganz Sandhofen auf den Beinen. Trotz Sommerhitze lauschten am frühen Sonntagabend zahlreiche erwartungsfrohe Zuhörer in der Dreifaltigkeitskirche den Darbietungen des Chors unter Leitung von Octavio Yang, den Solisten und begleitenden Musikern. Belohnt wurden die Besucher mit einem anspruchsvollen und... [mehr]

  • Sandhofen Einzelhändlerin Gabriele Müller steht seit 49 Jahren im Schreibwaren Kirsch - seit 16 Jahren auch als Inhaberin

    Mut zu Investition hat sich ausgezahlt

    Gabriele Müller ist eine anpackende Frohnatur, und deshalb war es für die 63-Jährige, nachdem ihr Schreibwarengeschäft im Zuge der Umbauarbeiten am Stich erhebliche Umsatzeinbußen verzeichnete, keine Frage, die Flucht nach vorne anzutreten und kräftig zu investieren. Heute läuft ihr Laden besser denn je. Am 1. September 2017 will sie ihr 50. Betriebsjubiläum... [mehr]

Schönau

  • Schönau Fest an der Endhaltestelle zeigt bunten und vielfältigen Stadtteil

    "Ein erster wichtiger Schritt zur Integration"

    Zwischen Sonnenschein und Regen hatte das Schönau Fescht an der Straßenbahnendhaltestelle vor dem Jugendhaus alles zu bieten. "Genauso bunt, vielfältig und abwechslungsreich ist auch unser Stadtteil", meinte Andrea Safferling. Die SPD-Stadträtin freute sich deshalb, dass eine parteiübergreifende Initiative gemeinsam mit dem Verein "Mannheim sagt Ja!" diese... [mehr]

  • Schönau Johanna Geissmar Gymnasium feiert Schulfest / Projektergebnisse zu sehen

    Die Schulleitung verabschiedet sich

    Offenbar hatten alle ihre Teller leer gegessen: Das Schulfest des Johanna Geissmar Gymnasiums (JGG) blieb vom Regen verschont. Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemalige, um gemeinsam zu feiern. Im Mittelpunkt stand dabei die Bühne, auf der die besten Schüler des JGG für ihre guten Leistungen mit Urkunden und Buchpräsenten... [mehr]

  • Blumenau

    Siedler suchen Aussteller

    Die Blumenauer Kerwe rückt näher: Die Siedler-und Eigenheimergemeinschaft Blumenau veranstaltet am Kerwesonntag, 4. September, auf dem Festplatz wieder einen Hobbykreativmarkt und sucht dafür noch Aussteller. Wer seine selbst hergestellten Kunsthandwerke zum Kauf anbieten möchte, kann sich unter der Rufnummer 0621/77 33 82 oder per E-Mail... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Grünen-Landtagsabgeordneter Uli Sckerl zu Besuch bei Bürgermeister Hansjörg Höfer / Haupthemen: Schulsanierung und Talstraße

    "Nach opulentem Hauptgang nun den Nachtisch"

    Wo brennt's in der Kommune? Uli Sckerl, Landtagsabgeordneter der Grünen, war auf seiner Tour durch die Gemeinden gestern im Schriesheimer Rathaus. Er will sich einen Überblick verschaffen über die aktuelle kommunalpolitische Lage in seinem Wahlkreis. Auf der Agenda von Bürgermeister Hansjörg Höfer oben: Talstraßen- und Schulsanierung. Bei dem Gespräch mit... [mehr]

  • Bergstraße Schriesheimer Wehr unterstützt Dossenheimer

    Einsatz unter Atemschutz

    In Dossenheim im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Schriesheim gestern Vormittag. Um 11.59 Uhr wurde sie zur Unterstützung der dortigen Kameraden zum Brand im Keller eines Wohn- und Geschäftsgebäudes in die Konrad-Adenauer-Straße gerufen. Während die Dossenheimer dem Feuer im Keller zu Leibe rückten, begaben sich die Schriesheimer Kameraden unter Atemschutz... [mehr]

  • Schriesheim Serie "Was sich nach den Ferien an den Schulen der Weinstadt ändern wird" / 2. Folge: Die Kurpfalz-Grundschule

    Ganztags-Angebot immer stärker gefragt

    Im nächsten Schuljahr werden von den 317 Kindern an der Kurpfalz-Grundschule 143 Ganz- und 174 Halbtagsschüler sein. Von den 76 Erstklässlern, die im September eingeschult werden, ist die Hälfte für Ganztagsunterricht angemeldet. "Die Ganztagsschule entwickelt sich gut", bilanziert die scheidende Rektorin Beate Hirth-Pferdekämper im Gespräch mit dem "MM",... [mehr]

Schwetzingen

  • Welde-Stammhaus Kulturpolitischer Stammtisch setzt auf Förderung / Kommerz gäbe es genug

    Capitol soll ein Kulturzentrum für Künstler der Stadt werden

    Die beiden Initiatoren des kulturpolitischen Stammtisches, Manfred Kern und der emeritierte Kunstprofessor Josef Walch, freuten sich über den zahlreichen Besuch des Treffens im Welde-Stammhaus, heißt es in einer Pressemitteilung. Ziel sei es, ein Netzwerk für die Kunst, und Kultur zu sein, so Walch bei seiner Begrüßung. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde... [mehr]

  • Lutherhaus Hirschacker-Grundschüler und Junge Kantorei initiieren Musical zum 1250. Stadtjubiläum / Tolle Liedtexte aus der Feder von Detlev Helmer

    Das Schloss hat ein Gespenst!

    Oh, wie könnte eine Truhe in einem Schloss so gemütlich sein, wenn da nicht tagsüber ständig dieser Lärm wäre! Ein Gespenst kuschelte sich noch einmal in seine Kissen, bevor es sich lärmgeplagt mit einem Song Luft verschaffte: "Ich bin ein Gespenst, mein Name, der ist Frieda, geistere nur nachts, tagsüber bin ich nie da. Tags, da lieg ich weich und schlaf in... [mehr]

  • Hebel-Gymnasium Lehrer gehen in Pension oder wechseln die Schule / Musikalische Beiträge und Kuriositäten sorgen für Unterhaltung

    Ein Abschied mit Erinnerungen

    "Was wir nicht vermissen werden: Hektik, Pausenlärm, Aufsichten, Konferenzen und den neuen Bildungsplan. Was wir vermissen werden: nette Schüler, lustige Gespräche mit Kollegen." Mit dieser Aufstellung sprachen Renate Häfner-Winter und Angelika Lüddecke so manchem Kollegen bei ihrer Verabschiedung in den Ruhestand bestimmt aus der Seele. Und mit ihnen verließen... [mehr]

  • Musik im Park Gewinner aus Plankstadt, Schwetzingen und Reilingen

    Ein Treffen mit Gregor Meyle

    Christiane Gaa aus Ketsch, Rolf Effenberger aus Plankstadt und Dennis Göttel aus Reilingen werden nächsten Donnerstag, 4. August, auf jemanden ganz besonderes treffen. Sie haben beim Gewinnspiel unserer Zeitung ein "Meet & greet" mit Musiker Gregor Meyle gewonnen. Meyle tritt bei Musik im Park im Schlossgarten auf. Rolf Effenberger freut sich auf dieses Treffen -... [mehr]

  • Arbeitsmarkt Saisonüblicher Anstieg bei jobsuchenden Menschen / Fachkräfte weiter gesucht

    Gute Chancen für Ausgebildete

    Einen leichte saisonüblichen Anstieg der Arbeitslosigkeit ist in der Juli-Statistik der Agentur für Arbeit zu verzeichnen. In Schwetzingen haben von Juni auf Juli 43 Menschen mehr arbeitssuchend gemeldet, die Gesamtzahl beläuft sich jetzt auf 2677 Arbeitslose. Das waren 180 weniger als vor einem Jahr. Dabei meldeten sich 708 Personen (neu oder erneut) arbeitslos.... [mehr]

  • Palais Hirsch Benefizkonzert mit Aeham Ahmad / Geld für Kinder

    Pianist und Hoffnungsträger

    Aeham Ahmad, geboren im Jahr 1988 in Damaskus, gehört der palästinensischen Minderheit in Syrien an und lebte mit seiner Familie bis 2015 im Flüchtlingscamp Jarmuk, wohin bereits sein Großvater 1948 aus Palästina floh. Sein musikalisches Talent wurde früh gefördert, ab dem fünften Lebensjahr erlernte er das Klavierspielen durch seinen Vater, um mit 23 Jahren... [mehr]

  • Schlossgarten 13 Bäume entwurzelt / Blitzeinschläge in Gebäuden

    Sturmschäden sind größer als zuerst angenommen

    Der Sturm am vergangenen Freitag war verheerend. Eine Bestandsaufnahme der Schäden im Schlossgarten konnte erst nach dem Mozartsommer-Finale "Schloss in Flammen", das ohne Beeinträchtigung stattfinden konnte, gemacht werden. Wie sich herausstellte, sind die Sturmschäden beträchtlicher als zuerst angenommen wurde, heißt es in einer Pressemitteilung der... [mehr]

  • Kommunalpolitik Freie Wähler und SWF 97 unterzeichnen Vertrag

    Verschmelzung ist besiegelt

    Wahrlich einen historischen Moment konnten die Vorsitzenden der Freien Wähler und des SWF 97 im Beisein der Notarin Claudia Stauffer begehen. Die jetzigen Vorsitzenden des SWF 97, Ulrich Kirchner und Frank Duttenhofer, und die der Freien Wähler, Elfriede Fackel-Kretz-Keller und Raquel Rempp, unterzeichneten den akribisch ausgearbeiteten und rechtlich geprüften... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim

    Mercedes S 500 aus Garage gestohlen

    Einen Firmenwagen, ein Mercedes S 500, mit dem amtlichen Kennzeichen MA-FH 39 haben bislang nicht ermittelte Täter in der Nacht zum Mittwoch aus einer ordnungsgemäß verschlossenen Garage in der Schopfheimer Straße entwendet. Wie sich die Täter Zutritt zu der Garage verschafft haben, ist bislang noch nicht abschließend geklärt; beide Fahrzeugschlüssel sind... [mehr]

Sonderthemen

  • Dynamischer Kombi mit emotionaler Formensprache

    Vor rund sechs Wochen startete der Verkauf des Renault Talisman Grandtour (Bild oben rechts). Der elegante Kombi bietet eine Ladekapazität von bis zu 1681 Kubikdezimetern und eine Fülle technischer Innovationen. Mit der Neuwagengarantie von fünf Jahren setzt Renault ein deutliches Signal für die hohe Fertigungsqualität des Modells. Der 4,86 Meter lange Kombi... [mehr]

  • Klare Kante, dynamischer Antritt

    Der neue Seat Ateca ist der perfekte Begleiter für einen vielseitigen und aktiven Lebensstil. Der erste SUV der spanischen Marke überzeugt durch seinen klaren, dynamischen Charakter und vielseitigen Nutzwert. Das Design ist selbstbewusst und souverän, der hochwertige Innenraum lässt jede Fahrt zu einem Erlebnis werden. Das umfangreiche Paket an hochmodernen... [mehr]

  • Kompakt und doch geräumig

    Mit dem neuen 2er Gran Tourer eröffnet BMW einmal mehr ein neues Fahrzeugsegment. Mit seinem großzügigen Raumangebot, seiner Vielseitigkeit und seiner wegweisenden Flexibilität ist das Modell weltweit das erste Fahrzeug in der Premium-Kompaktklasse mit bis zu sieben Sitzplätzen, das die Mobilitätsansprüche junger Familien perfekt erfüllt. Bei kompakten... [mehr]

  • Ohne Panne durch den Urlaub

    Endlich Ferien - Millionen Bundesbürger können es kaum erwarten, in die schönsten Wochen des Jahres zu starten. Für noch mehr Erholungsuchende als in den Vorjahren ist dabei das eigene Auto das Verkehrsmittel der Wahl: Etwa jeder Zweite nutzt in diesem Jahr den Pkw, um ans Urlaubsziel zu gelangen, berichtet der ADAC-Reise-Monitor 2016. Damit legt das Auto gleich... [mehr]

  • Van mit Potenzial zum Klassiker

    Der Touran von Volkswagen ist "Klassiker der Zukunft 2016". Diese Auszeichnung erhielt der Bestseller aus Wolfsburg von den Lesern der Fachzeitschrift Motor Klassik, die den Touran in der Kategorie "Van" zum Sieger kürten. Beim diesjährigen "Motor Klassik Award" der etablierten Oldtimer-Zeitschrift waren die Leser in den Januar- und Februar-Ausgaben aufgerufen, in... [mehr]

Speyer

  • Im Dom

    "Abend der Barmherzigkeit"

    Der nächste "Abend der Barmherzigkeit" im Dom findet am Freitag, 5. August, statt und wird von Domkapitular Josef Szuba gestaltet. Der Abend beginnt mit der Eucharistiefeier im Dom um 18 Uhr, es folgen eine Statio an der Heiligen Pforte des Domes und die Prozession zur Afrakapelle. Dort ist bis 22 Uhr das Allerheiligste zur Anbetung ausgesetzt. Parallel dazu besteht... [mehr]

  • Europa zeigt Flagge Auch Speyer setzt ein Zeichen für ein friedliches Miteinander

    Gegen Populismus

    Das von Krisen und Attentaten geschüttelte Europa setzte gestern ein eindrucksvolles Zeichen gegen Populismus und Gewalt. In 264 europäischen Städten waren Bürger einer Initiative der finnischen Kommune Joensuu gefolgt und traten öffentlich für ein friedliches Miteinander in Europa ein. Ihren Aufruf hatten die Finnen wie folgt formuliert: "Es ist höchste Zeit... [mehr]

  • Dom Zweiter Termin am Samstag aufgrund starker Nachfrage

    Mehr öffentliche Führungen

    Seit rund zwei Jahren gibt es im Dom zu Speyer das Angebot einer öffentlichen Führung. Aufgrund der großen Nachfrage wird dieses Angebot nun ausgeweitet: Individualbesucher, Paare und Familien sind eingeladen, samstags um 11 Uhr oder neu auch um 14 Uhr gemeinsam die romanische Kathedrale und Unesco-Welterbestätte zu erkunden. Der Rundgang in der Begleitung eines... [mehr]

Sport allgemein

  • Basketball NBA-Star unterschreibt neuen Vertrag

    Dallas bindet Nowitzki

    Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat einen neuen Vertrag bei den Dallas Mavericks unterschrieben. Das gab der Klub auf seiner Homepage bekannt. In seinen 18 Jahren bei den Mavericks habe Nowitzki das Team bereits zu großen Erfolgen geführt, lobte der Verein in dem Statement. Der Deutsche hatte zuletzt bereits bestätigt, dass es sich um einen Einjahresvertrag mit... [mehr]

  • Fußball

    Schröder scheut Vergleich mit Heidel

    Der neue Sportdirektor Rouven Schröder (Bild) vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 will trotz aller Hochachtung für seinen Vorgänger Christian Heidel eigene Spuren bei den Rheinhessen hinterlassen. "Ich beschäftige mich null mit Christians Fußstapfen. Die sind so groß, in die will ich gar nicht rein. Mittlerweile hat mein eigener Weg in Mainz begonnen",... [mehr]

  • Benefizspiel Mick Schumacher tritt bei Partie zu Ehren seines Vaters Michael in dessen Fußstapfen / Hannawald lobt Teamzusammenstellung

    Schumis Sohn trifft - und ist überwältigt

    Ein - im wahrsten Sinne des Wortes - ganz Großer lud zu einem Benefizspiel einer anderen Sportlegende ein. 2,13-Meter-Riese Dirk Nowitzki versammelte ein Aufgebot von ehemaligen und aktiven Sportgrößen, um Michael Schumacher ein Denkmal zu setzen: "Die Idee war, das Spiel der Herzen wieder aufleben zu lassen." In alter Schumacher-Manier, locker und von zahlreichen... [mehr]

Stadtteile

  • Vogelstang Mannheimer Konzertchor zu Gast in der Zwölf-Apostel-Kirche

    Edle Klänge und ergreifende Spirituals

    Ein großer Chor, dazu Gesangssolisten und Instrumentalisten - das erwartete die Besucher des Konzerts in der 12-Apostel-Kirche auf der Vogelstang. Der Konzertchor der Stadt Mannheim unter der Leitung von Juliane Santa war zu Gast, um sein Programm "All things bright and beautiful" vorzustellen. Das Konzert war nach dem ersten Stück benannt, das der Konzertchor... [mehr]

  • Wallstadt BDS zieht Gewinner vom verkaufsoffenen Sonntag

    Ein Rundflug über dem Vorort

    Malin Fleik aus Wallstadt darf abheben: Er hat den Hubschrauberrundflug gewonnen, den der Bund der Selbstständigen (BDS) Wallstadt beim Verkaufsoffenen Sonntag zur 1250-Jahr-Feier des Vororts verlost hat. Aus allen Teilnehmerkarten, die beim Festumzug unter den Passanten verteilt und die dann sonntags in den Geschäften abgegeben werden konnten, wurde er als... [mehr]

  • Pfingstberg Konzertabend in der Pfingstbergschule

    Sommerblues der großen Gefühle

    Schließt man die Augen, so sitzt man in einem kleinen Salon, Anfang der 20er, 30er Jahre, als die Blues-Musiker ihre Stücke gerade erst entwickelten, als man tief empfundene Einsamkeit, Neubeginn, Wandern und Leben immer wieder besang. Doch öffnet man sie, so findet man sich recht schnell in der Mensa der Pfingstbergschule wieder - wo "Downhome Percolators" ihr... [mehr]

Südwest

  • Polizeireform Grün-Schwarz überprüft ein Viertel der geplanten Baumaßnahmen des früheren SPD-Innenministers

    Acht Projekte auf der Kippe

    Die grün-schwarze Landesregierung hat sich vorgenommen, die Polizeireform zu überprüfen. Mit Hilfe von externen Beratern soll entschieden werden, wie es mit dem in der Vergangenheit kontrovers diskutierten Projekt des früheren Innenministers Reinhold Gall (SPD) weitergeht. Dies ist auch im grün-schwarzen Koalitionsvertrag festgehalten. Bis das Ergebnis der... [mehr]

  • Luftverkehr Karl-Marx-Jahr 2018 Teil der Pläne am Hahn

    Bieter ADC bezieht Trier mit ein

    Die deutsch-chinesische ADC GmbH setzt bei ihrem Griff nach dem flügellahmen Hunsrück-Flughafen Hahn auch auf den 200. Geburtstag eines weltbekannten Philosophen aus dem nahen Trier. "Das Karl-Marx-Jahr 2018 ist für Chinesen so wichtig wie Mekka für Moslems", sagte ADC-Geschäftsführer Siegfried Englert gestern in Bad Schwalbach. Falls die ADC den Zuschlag für... [mehr]

  • Arbeitsmarkt Konjunktur läuft gut / Erwerbslosenquote verharrt mit 3,7 Prozent auf niedrigem Niveau

    Firmen suchen händeringend Mitarbeiter

    Die Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg hält sich weiter auf niedrigem Niveau. Im Juli lag die Quote wie schon im Vormonat bei 3,7 Prozent, wie die Bundesagentur für Arbeit gestern mitteilte. "Der Arbeitsmarkt in Baden-Württemberg zeigt sich auch im Sommer stabil", sagte der Südwest-Chef der Bundesagentur für Arbeit, Christian Rauch, in Stuttgart. Im... [mehr]

  • Lage in der Türkei, Terrorismusgefahr und AfD

    Komplettes Interview mit Muhterem Aras

    Muhterem Aras (Grüne) wurde Mitte Mai zur Präsidentin des Stuttgarter Landtags gewählt. Im Gespräch mit unserer Zeitung findet die 50-Jährige klare Worte zur Lage in der Türkei, zur Terrorismusgefahr und zur AfD. Frau Aras, die jüngsten Anschläge sind unterschiedlich zustande gekommen, aber meist waren Menschen mit Migrationshintergrund beteiligt. Waren wir... [mehr]

  • Amok-Verdacht

    Konkrete Pläne für eine Bluttat

    Der wegen eines geplanten Amoklaufs ins Visier der Polizei geratene 15-Jährige hat konkrete Pläne für eine Bluttat an seiner Schule verfolgt. Das teilten Sicherheitskreise gestern mit. So hatte sich der aus Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) stammende Jugendliche Fluchtpläne, eine Schutzweste und Utensilien zur Maskierung angeschafft. Auch Zeichnungen mit Amokbezügen... [mehr]

  • Ludwigsburg

    Vereitelter Amoklauf? Anklage gegen 15-Jährigen ungewiss

    Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem womöglich vereitelten Amoklauf eines 15-Jährigen im Raum Ludwigsburg ist eine Anklage noch ungewiss. Im Moment spreche einiges dafür, dass sich der Jugendliche strafbar gemacht habe, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Möglich sei nach wie vor eine Anklage wegen Verstößen gegen das Waffengesetz. Der 15-Jährige... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Verein verzichtet auf Einspruch / Härtere Strafe droht

    SV Waldhof spielt nur auf Bewährung

    Mannheim. Fußball-Regionalligist SV Waldhof steht in der kommenden Saison unter verschärfter Beobachtung durch den Verband. [mehr]

Vermischtes

  • Soziales Haushalte mit mehreren Generationen sind nach Angaben des Statistikamts selten / Neue Wohnprojekte ersetzen alte Strukturen

    "Es fühlt sich an wie Familie"

    Wenn Teresa Lange (Namen geändert) an das reizvolle Jobangebot zurückdenkt, muss sie über ihre erste Reaktion noch immer schmunzeln. "Ich habe zu meinem Chef gesagt: Da muss ich erst mal meine Mutter fragen", erinnert sie sich. Die spontane Reaktion war der Auftakt für ein eher ungewöhnliches deutsches Lebensmodell. Teresa Lange lebt mit ihrem Freund und der... [mehr]

  • Oktoberfest Veranstalter diskutieren über Eingangskontrollen, Rucksackverbot und Einzäunung

    Aber eins ist sicher: "O'zapft" wird auch 2016

    Lieber hätte der Münchener Bürgermeister Josef Schmid (CSU) auf der traditionellen Vor-Pressekonferenz zum Oktoberfest gestern über "Edis Kaffeetreff", "Töppers Saftbar" oder "Jo Kurt" geredet, doch die Lage war nicht nach unbeschwerter "Wiesn"-Vorfreude. Eingangskontrollen, Rucksackverbot und eine mögliche Einzäunung des größten Volksfestes der Welt... [mehr]

  • Gericht Gebührenbescheid für Fahrbahndecke rechtens

    Düsseldorfer zahlen für Nazi-Asphalt

    "Damit hatten wir nicht gerechnet", bekennt Lothar Otto (56) auf dem Flur des altehrwürdigen Düsseldorfer Verwaltungsgerichts. 2005 hatte er im Düsseldorfer Süden mit seiner Frau ein Haus gebaut. Die Straße existierte damals bereits seit vielen Jahrzehnten, die meisten umliegenden Wohnhäuser stammten aus den 1950er und 1960er Jahren. Umso erstaunter sind die... [mehr]

  • Italien

    Kleinkind stirbt in überhitztem Auto

    Ein für vier Stunden in einem überhitzten Auto in Norditalien vergessenes Kind ist tot. Das 18 Monate alte Mädchen starb am Mittwochabend wahrscheinlich an den Folgen eines Hitzeschlags, wie die behandelnde Kinderklinik in Florenz mitteilte. Demnach hatte die Mutter das Mädchen für rund vier Stunden auf dem Rücksitz ihres Wagens "vergessen". Sie brachte die... [mehr]

  • Kriminalität 19-jähriger Psychiatriepatient wohl nicht für Räumung von Bremer Einkaufszentrum "Weserpark" verantwortlich

    Polizei gibt nach Verhör Entwarnung

    Der 19-jährige Mann, der am Mittwoch aus einer Psychiatrie entwichen ist, ist nach neuen Erkenntnissen wohl nicht für den Polizeieinsatz in einem Bremer Einkaufszentrum verantwortlich. Das Gebäude war am Mittwoch geräumt worden, weil einem Ladenbesitzer ein verdächtiger Mann aufgefallen war. Wegen der treffenden Beschreibung des Zeugen war die Polizei zunächst... [mehr]

Viernheim

  • FdS "Urlaub ohne Koffer" im städtischen Altenheim

    "Knoschbe" verzaubern Senioren

    Mit dem Besuch der "Vernemer Knoschbe" endete im Forum der Senioren die Reihe "Urlaub ohne Koffer". Auf besonderen Wunsch der Bewohner hatte die Leiterin der sozialen Betreuung, Renate Fahrmeier, die Bauchtanzgruppe eingeladen, um den Senioren einen fröhlich-bunten Nachmittag mit einem Hauch Orient zu bescheren. "Kennt ihr die Zuckerpuppe von der Bauchtanzgruppe?"... [mehr]

  • Fußball Mit SG 1983 nach deren Aufstieg und TSV Amicitia jetzt zwei Teams vertreten

    Fans freuen sich auf Lokalderbys in A-Klasse

    In der Fußball-Kreisklasse A Mannheim sind in der neuen Spielzeit zwei Viernheimer Mannschaften vertreten. Der TSV Amicitia II hat nach einer Saison zum Vergessen mit Mühe und Not gerade noch so den Klassenerhalt geschafft, die SG Viernheim durfte als Vizemeister der B-Klasse den Aufstieg feiern. Deshalb gibt es jetzt zwei Lokalderbys, auf die sich beide Seiten... [mehr]

  • Ferienspiele Kinder lernen viel über den Umgang mit Vierbeinern / Handwerkliches Geschick beim Maskenbasteln gezeigt

    Hinter Kulissen des Tierheims geblickt

    Was hat es zu bedeuten, wenn ein Hund mit dem Schwanz wedelt, und was ist, wenn eine Katze ihren Schweif nach oben stellt. Auf solche und ähnliche Fragen gab es für die Ferienspielkinder gestern Nachmittag im Tierheim die richtigen Antworten. Natürlich war der komplette Rundgang über das Gelände und in die Gehege spannend, denn so etwas bekommen Kinder nicht... [mehr]

  • Ferienspiele Tischtennisabteilung bringt jungen kleines Einmaleins ihres Sports bei

    Kinder an der grünen Platte auf Zack

    Seit einer Woche haben die Kinder und Jugendlichen in Hessen nun keine Schule mehr. Langeweile kommt aber nicht auf. Neben diversen Ausflügen steht vor allem der Sport im Vordergrund. "Das Angebot für Kinder während der Ferien ist uns wichtig", sagte Gabriele Wagner von der städtischen Jugendförderung Viernheim Ablauf zu den Sommerferienspielen, in deren Rahmen... [mehr]

  • Ringsport SRC-Aktive besuchen den Kletterwald und das Waldschwimmbad / Regernation und Teambildung stehen im Mittelpunkt

    Kraft schöpfen vorm Saisonstart

    Gut die Hälfte der Vorbereitung für den baldigen Saisonstart haben die SRC-Aktiven hinter sich gebracht. In den letzten Wochen stand vor allem die Verbesserung der Grundlagenausdauer, Koordination und Technik im Vordergrund. Nach diesen schweißtreibenden Wochen war es nun an der Zeit, etwas den Gang rauszunehmen, um Kraft für die kommenden Wochen mit harten... [mehr]

  • Wirtschaft FDP schlägt Umbau der ehemaligen Scheck-In-Filiale zur Freizeiteinrichtung vor / Antrag für Parlamentssitzung

    Neue Chance für Eissportler?

    Was aus der stillgelegten Eissporthalle am Bannholzgraben wird, steht weiter in den Sternen. Zwar gibt es nach Angaben des Besitzers, der Firma Immoflexx in Sinsheim, nach wie vor Interessenten an dem Gebäude. Die verschiedenen Konzepte seien aber noch eingehend zu prüfen. Wegen des großen Sanierungsbedarfs hält es Geschäftsführer Achim Weiser zurzeit für eher... [mehr]

  • Handball Am Wochenende in Nordstadthalle Schwetzingen

    TSV Amicitia bei Turnier im Einsatz

    Die Handballherren des TSV Amicitia testen ihre Form an diesem Wochenende beim Patrick-Lengler-Cup bei der HG Oftersheim/Schwetzingen. Die Viernheimer spielen am morgigen Samstag die Vorrunde in der Schwetzinger Nordstadthalle. Nach dem Eröffnungsspiel der Patrick-All-Stars um 14.30 Uhr ermitteln die Gastgebermannschaften HG I und HG II sowie die Badenligisten TSG... [mehr]

Vogelstang

  • Vogelstang Evangelische Gemeinde feiert ihr 50-jähriges Bestehen "eefach annerscht" mit Festgottesdienst und Programm rund um das Gemeindehaus

    "Eine Gemeinde am Puls der Zeit"

    Auf große Resonanz ist am vergangenen Wochenende das Jubiläum "50 Jahre evangelische Vogelstang-Gemeinde" gestoßen. Beim Festgottesdienst im großen Zelt auf dem Vorplatz gab es keinen freien Sitzplatz mehr, und auch beim Mittagessen im Gemeindehaus mit köstlichem Ratatouille und Coq au Vin waren der große und der kleine Saal voll besetzt. "Es ist kaum noch... [mehr]

  • Vogelstang Verabschiedung von Rektor Wilfried Manes nach 40 Jahren Schuldienst an der Geschwister-Scholl-Realschule

    Auszug aus gemeinsamer "Villa"

    "Das Herz sagt bleib, der Kopf schreit geh" - diese Zeile aus dem Popsong "Herz über Kopf" von Joris hat sich Wilfried Manes zum Leitspruch seiner Verabschiedung von der Geschwister-Scholl-Realschule gemacht. Vor 40 Jahren fing er hier als Referendar an, 1996 wurde er Konrektor und seit 2005 leitete er die Schule auf der Vogelstang. Jetzt nahm er voller Wehmut... [mehr]

  • Vogelstang Der Freundeskreis der Stadtbibliothek präsentiert in Kooperation mit dem Literaturkurs des Scholl-Gymnasiums den ersten Poetry-Slam

    Von den Ansichten eines Goldfischs

    Eine Antwort auf solch drängende Fragen wie "Wie fühlt sich eigentlich ein Keks, der gerade gegessen wird?" oder "Warum fällt mein Butterbrot immer auf die geschmierte Seite?" versprach der 1. Poetry Slam des Literaturkurses des Geschwister-Scholl-Gymnasium, der in der Zweigstelle Vogelstang der Stadtbibliothek Mannheim stattfand. Eingeladen hatte der... [mehr]

Waldhof / Gartenstadt / Luzenberg

  • Gartenstadt

    Gemeinde feiert 80. Geburtstag

    Unter dem Motto "80 Jahre Auferstehungskirche" feiert die Gartenstädter Auferstehungsgemeinde (Abendröte 56) am Samstag, 30. Juli, ihr großes Gemeindefest. Um 14.30 Uhr geht es im Programm mit dem Posaunenchor los. Ab 15 Uhr sind die Kindergärten mit dem Programm an der Reihe. Das Climpra-Orchester des Zinzendorf-Hauses unterhält die Gäste um 16 Uhr, und um... [mehr]

  • Waldhof Vorort-Gespräch der Grünen widmet sich auch aktuellen Geschehnissen in der Türkei und Terroranschlägen in Nizza

    Sorge über Lage am Bosporus

    Bei Kaffee und Kuchen präsentierten sich zahlreiche Mannheimer Grünen-Politiker jetzt im Integrationsrestaurant Landolin bei einem Vorortgespräch mit Bürgern auf dem Waldhof. Mit Gerhard Schick war ein prominenter Besucher präsent."Passt nicht ins Bild"Der Grünen-Bundestagsabgeordnete zeigte sich noch deutlich beeindruckt durch die Vorkommnisse in der Türkei.... [mehr]

  • Gartenstadt VfB feiert Sommerfest am Anemonenweg / Spiele gegen SV Waldhof

    Traditionsderby endet 2:3

    Mit einem von Regen und Sturm geprägten Sommerfest feierten die Mitglieder des VfB Gartenstadt die größte Veranstaltung des Jahres. Dabei drehte sich das Programm auf der Sportanlage am Anemonenweg vor allem um das Runde, das ins Eckige sollte. Gleich eine Reihe interessanter Spielpaarungen gaben einen Überblick darüber, wie breit aufgestellt der VfB die Zukunft... [mehr]

  • Gartenstadt Jugendhaus zeigt Theaterprojekt

    Vorhang auf für Neues

    Kinder spielen im Jugendhaus Waldpforte bereits seit 30 Jahren Theater. Nun bringen auch Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 19 Jahren in einer neuen Jugendtheatergruppe ein Stück auf die Bühne. Am Sonntag, 31. Juli, um 19 Uhr, ist die Werkschau von "Stereoschool" im Zimmertheater der Freilichtbühne, Kirchwaldstraße 10, zu sehen. Seit einem Jahr... [mehr]

Wallstadt

  • Wallstadt Tag der offenen Tür beim Reiterverein / Reiter und Voltigierer zeigen ihr Können

    Feuershow und Akrobatik hoch zu Ross

    Das Beste kommt bekanntlich immer zum Schluss: Mit einer spektakulären Feuershow ging für den Reiterverein Vogelstang-Wallstadt ein ereignisreicher Tag zu Ende. Zum Finale des Tag der offenen Tür schwangen sich zwei Reiter der "Badischen Ritterschaft" auf ihren Pferden über hohe Flammen und durch brennende Hindernisse. Zudem schossen sie im Ritt mit Pfeil und... [mehr]

Welt und Wissen

  • Reaktionen Zahlreiche Politiker meldeten sich in den sozialen Netzwerken zu Wort / Beurteilung von Merkels Aussagen fällt eher negativ aus

    Die Kritik der Opposition folgt sogleich

    Nur wenige Politiker waren gestern in Berlin, im Parlament herrscht Sommerpause. Vor allem die Opposition meldete sich mit Kritik an Merkels Aussagen, meist im Kurznachrichtendienst Twitter: Simone Peter, Sprecherin der Grünen: "Statement war zwiespältig: Gut: Betonung von ,Wir schaffen das', Schlecht: Neun-Punkte-Plan mit Bundeswehr-Übungen,... [mehr]

  • Kein Kurswechsel Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisiert zwar, dass zugewanderte Terroristen die deutsche Willkommenskultur missbrauchen, hält aber an ihrer Flüchtlingspolitik fest

    Und wieder heißt es: "Wir schaffen das"

    Bei der kurzfristig vorgezogenen Bundes- pressekonferenz in Berlin verurteilt Angela Merkel die jüngsten Attentate in Deutschland scharf und legt einen Neun-Punkte-Plan im Kampf gegen Terrorismus vor. Erschöpft? Sie? Angela Merkel ist keine Frau, die gerne über ihre ganz persönliche Befindlichkeit redet - schon gar nicht in so schwierigen Zeiten wie im Moment, wo... [mehr]

Wirtschaft

  • Bildung Heidelberger SRH-Konzern rundet Angebot mit Übernahme der privaten Universität ab / 18 Millionen Euro investiert

    EBS soll zum Leuchtturm werden

    Mit der Übernahme der Privatuniversität EBS (bekannter unter dem früheren Namen European Business School) rundet der Heidelberger SRH-Konzern sein Angebot im Hochschulbereich ab. SRH investiert insgesamt 18 Millionen Euro. [mehr]

  • Finanzen Staatshilfen mussten zurückgezahlt werden

    Elite-Uni mit reichlich Skandalen

    Die European Business School (EBS) hat in den vergangenen Jahren für viele Schlagzeilen gesorgt. Verantwortlich dafür war der ungebremste Expansionsdrang eines ehrgeizigen Präsidenten - mit Rückendeckung von in EBS-Gremien sitzenden Landespolitikern. Denn die 2010 eröffnete juristische Fakultät sollte die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden zur... [mehr]

  • Energie Preisdruck am Strommarkt und stillstehendes Kernkraftwerk drücken Halbjahresergebnis des Karlsruher Konzerns

    EnBW kündigt Aufholjagd an

    Der drittgrößte deutsche Energieversorger Energie Baden-Württemberg (EnBW) schreibt im ersten Halbjahr 2016 tiefrote Zahlen. Finanzchef Thomas Kusterer spricht von "temporären Effekten" und begründet das Minus von 194,2 Millionen Euro mit dem anhaltenden Preisdruck auf dem Strommarkt und einer vorgezogenen Wartung des Kernkraftwerks Philippsburg. Zuletzt hatte... [mehr]

  • Porsche-Prozess

    Freispruch für Wiedeking steht

    Der Freispruch für den früheren Porsche-Chef Wendelin Wiedeking ist rechtskräftig. Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft zieht ihren Antrag auf Revision zurück. Justizkreise bestätigten entsprechende Informationen der "Stuttgarter Nachrichten". Grund für die Entscheidung seien offenbar die geringen rechtlichen Mittel, mit denen ein Urteil angegriffen werden kann.... [mehr]

  • Fluglinien Auch Thomas Cook streicht Prognose zusammen

    Terror drückt auf Gewinne

    Die Terroranschläge in Europa lasten auf den Geschäften von Reiseveranstaltern und Fluggesellschaften in der Hauptreisesaison. Nach Lufthansa und Easyjet strich der Tourismuskonzern Thomas Cook sein Gewinnziel zusammen. Die Bundesbürger sind einer Umfrage zufolge zwar grundsätzlich in Reiselaune, doch Anschläge sorgen für Verunsicherung. In der Türkei brachen... [mehr]

Zeitzeichen

  • Ist jetzt Melania dran?

    "Hillary Clinton", sagt die nette Dame an der Rezeption noch vor dem Frühstück, "wird Präsidentschaftskandidatin der Demokraten, Juhu!" Die Frau steht voll auf Hillary und ist gut drauf. Mein Magen knurrt. Aber sie sagt: "Indira Gandhi war Premierministerin Indiens, Margaret Thatcher die Eiserne Lady Groß-Brexitanniens und, äh, Islands Präsidentin Vigdís... [mehr]

Zwingenberg

  • Kommunalpolitik SPD-Fraktion beschäftigte sich in Anfrage mit Entwässerungsproblem im Bereich der Bahnhofstraße / Die Befürchtung: Neubauten könnten das bekannte Dilemma noch verschärfen

    Kanal kann neue Häuser verkraften

    Das Problem ist bekannt. Und ganz offenkundig noch nicht zur Zufriedenheit der Betroffenen gelöst. Sonst wäre das Thema jetzt nicht erneut auf der Agenda von Kommunalpolitik und Stadtverwaltung aufgetaucht: Nach wie vor werden bei starkem Regen das Grundstück Bahnhofstraße 19 sowie die angrenzenden Gärten der Reihenhäuser an der benachbarten... [mehr]

  • Partnerschaft Tetbury Das Programm im Herbst

    Teestunde und Whisky-Tasting

    Als Vorsitzender des Partnerschaftsvereins Tetbury macht Holger Habich auf zwei geplante Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte aufmerksam. Für Freitag, 11. November, hat die stellvertretende Vorsitzende Susanne Dickler einen echten britischen "Afternoon Tea" im Café "Tea Time" in Bensheim organisiert. Beginn ist um 16 Uhr. Musikalisch wird die Teestunde von... [mehr]

Newsticker

  • 06:10 Uhr

    Heidelberg: HeidelbergCement informiert über Neubau

    Heidelberg. Der Baustoff-Konzern HeidelbergCement informiert am Freitag am Stammsitz Vertreter der Stadt und Nachbarn über den geplanten Neubau der Zentrale. Schon am Morgen berichtet das Unternehmen über das zweite Quartal. (jung)

  • 06:32 Uhr

    Ludwigshafen: Verbraucherberatung informiert

    Ludwigshafen. Die Verbraucherberatungsstelle in Ludwigshafen - sie hat ihren Sitz in der Wredestraße 33 - informiert heute in einem Pressegespräch über die interessantesten Fälle des Vorjahres und stellt ihre Angebote vor. (bur)

  • 06:58 Uhr

    Mannheim: Spitzen-Leichtathleten bei MTG

    Mannheim. 130 Spitzen-Leichtathleten aus sieben Nationen starten in der Arena am Pfeifferswörth zum letzten Formtest für die Olympischen Spiele in Rio. Der erste Wettkampf beginnt um 15.45 Uhr. (red)

  • 07:26 Uhr

    Weinheim: Tourist-Info zieht um

    Weinheim. Weinheim-Besucher haben eine neue Anlaufstelle: Im historischen Rathaus auf dem Marktplatz öffnet die Tourist-Information ihre Pforten. Die neuen Räume werden heute ab 14 Uhr mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt. (agö)

  • 07:54 Uhr

    Mannheim: Grün-Weiss empfängt Rochusclub Düsseldorf

    Mannheim. Tennis-Bundesligist Grün-Weiss Mannheim empfängt ab 13 Uhr den Rochusclub Düsseldorf zum Heimspiel. Mit einem Sieg könnte das Team von Gerald Marzenell den Sprung ins obere Tabellendrittel schaffen. (red)

  • 08:16 Uhr

    Heidelberg: HeidelbergCement bleibt optimistisch für das Gesamtjahr

    Heidelberg. Der Baustoffkonzern HeidelbergCement zeigt sich nach einem Gewinnplus im zweiten Quartal weiter optimistisch für 2016. "Die guten Ergebnisse des zweiten Quartals bestätigen unseren Ausblick für das Jahr 2016", erklärte Unternehmenschef Bernd Scheifele am Freitag in Heidelberg. Demnach sollen die Ergebnisse moderat bis deutlichen steigen. Bei den... [mehr]

  • 08:38 Uhr

    Plankstadt: Technischer Defekt löst Kellerbrand aus

    Plankstadt. Bei einem Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelmstraße ist am Donnerstagabend ein Sachschaden in Höhe von rund 40000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war die Ursache des Brandes vermutlich ein technischer Defekt an einem Kühlschrank. Das Feuer griff von diesem sowohl auf daneben stehendes Mobiliar, als auch auf die Holzdecke... [mehr]

  • 09:07 Uhr

    Mannheim: Chinesische Scherenschnitte im Luisenpark

    Mannheim. Als einen der Höhepunkte des Kultursommers präsentiert der Mannheimer Luisenpark ab heute im Chinesischen Garten die Ausstellung "Chinesische Botschafter aus Papier - Scherenschnitte von Fan Pu". Die Künstlerin gehört zu den bekanntesten Vertretern christlicher Kunst in China. Mit ihren Scherenschnitten will sie "positive Signale es Einvernehmens, des... [mehr]

  • 09:35 Uhr

    Zwingenberg: "Der Freischütz" bei den Schlossfestspielen

    Zwingenberg. Carl Maria von Webers romantische Oper "Der Freischütz" geht heute um 20 Uhr bei den Zwingenberger Schlossfestspielen über die Bühne. Regie führt Michael Gaedt, bekannt durch die schwäbische Comedy-Truppe "Die kleine Tierschau", Die musikalische Leitung hat Rainer Roos. (gespi)

  • 09:54 Uhr

    Heidelberg: Karlsplatzfest mit Lichtinstallation

    Heidelberg. Die Stadtwerke Heidelberg laden zum sechsten Karlsplatzfest ein. In diesem Jahr steht es unter dem Motto "Liebe. Lust. Shakespeare." Die Gäste erwartet heute ab 19 Uhr ein buntes Programm am Fuße des Schlossberges: Nach Livemusik mit Rock 'n' Roll-Hits, Schlagern und Evergreens interpretieren die Tanzgruppe vom Haus der Jugend und der Poetry Slammer... [mehr]

  • 10:16 Uhr

    Laumersheim: Unfall unter Alkoholeinfluss, ein Schwerverletzter

    Laumersheim. Ein schwerverletzter Fahrer und Sachschaden in Höhe von rund 50000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagabend auf der L 455 zwischen Großkarlbach und Laumersheim ereignet hat. Nach Angaben der Polizei kam gegen 21.45 Uhr ein 67-Jähriger mit seinem Wagen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Der BMW X 3 kam auf dem... [mehr]

  • 10:31 Uhr

    Rhein-Neckar: Wechselnd bewölkt

    Rhein-Neckar. Das Wetter in der Metropolregion zeigt sich heute wechselnd bewölkt. Im Tagesverlauf gibt es neben einigen stärkeren Quellwolken viel Sonnenschein und es bleibt weitgehend trocken. Die Tageshöchsttemperaturen erreichen um die 28 Grad. (red)

  • 10:58 Uhr

    Sinsheim: 77-Jähriger stirbt nach Fahrradunfall

    Sinsheim. Ein 77-jähriger Radfahrer ist am Donnerstagabend in Sinsheim ohne Fremdbeteiligung gestürzt und kurze Zeit später im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. Wie die Polizei mitteilte, schlug er in der Straße Bräunlingsberg mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Einem Notarzt gelang noch eine Reanimation, der 77-Jährige starb jedoch am Freitagmorgen in... [mehr]

  • 11:34 Uhr

    Mannheim: Vier Bürgerdienste wegen Krankheit geschlossen

    Mannheim. Aufgrund einer unvorhersehbaren Krankheitswelle müssen die Bürgerdienste Friedrichsfeld, Neuhermsheim, Schönau und Wallstadt bis zum Ende der Sommerferien am 9. September vorübergehend geschlossen bleiben. Darüber informiert heute die Manheimer Stadtverwaltung und bittet die Kunden, auf die Nachbar-Stadtteilbürgerservices auszuweichen.(tan)

  • 11:44 Uhr

    Mannheim: Cinemaxx-Kino ab Montag geschlossen

    Mannheim. Das Cinemaxx-Kino in Mannheim (N 7) wird in den ersten drei Augustwochen eine Baustelle und bleibt wegen Umbauarbeiten ab Montag, 1. August, geschlossen. Alle Filme und Aktionen laufen in dieser Zeit im Cineplex auf den Planken. Im Cinemaxx bekommen alle drei Foyer-Ebenen ein neues Aussehen. Kassen-Zone und Gastronomie im Erdgeschoss werden ebenso neu wie... [mehr]

  • 11:45 Uhr

    Assamstadt: 175000 Euro für das Feuerwehrgerätehaus

    Das Regierungspräsidium Stuttgart kann für 2016 Zuschüsse in Höhe von insgesamt rund 9,5 Millionen Euro für die Feuerwehren im Regierungsbezirk zur Verfügung stellen. Dadurch werden in diesem Jahr rund 50 Prozent der beantragten Maßnahmen gefördert. Assamstadt bekommt für den Umbau seines Feuerwehrgerätehaus 175000 Euro.

  • 11:56 Uhr

    Mannheim: Acker in Sandhofen brennt nieder

    Mannheim. In der Nacht zum Freitag ist ein Feld im Gewann Krähenflügel im Stadtteil Sandhofen niedergebrannt. Anwohner alarmierten die Polizei kurz vor Mitternacht über den Brand. Als ein Streifenwagen vor Ort eintraf, standen laut Angaben der Polizei bereits rund 300 Quadratmeter Stroh und Teile des Feldes in Flammen. Die Feuerwehr schloss ersten Angaben zufolge... [mehr]

  • 12:26 Uhr

    Hemsbach: Trickdieb bestiehlt 76-Jährigen

    Hemsbach. Ein hilfsbereiter 76-Jähriger hat in Hemsbach einem Trickdieb Einlass in seine Wohnung gewährt - dieser dankte es ihm, indem er eine Brieftasche mit mehreren hundert Euro Bargeld, Ausweispapieren und einer EC-Karte stahl. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Unbekannte den Rentner zuvor auf der Straße angesprochen und um Kleingeld für ein Telefonat... [mehr]

  • 12:39 Uhr

    Hockenheim: Rosberg Schnellster im ersten Deutschland-Training vor Hamilton

    Hockenheim. Nico Rosberg ist im ersten Freien Training zum Großen Preis von Deutschland die schnellste Runde gefahren. Der 31 Jahre alte WM-Zweite und Vizeweltmeister verwies am Freitag auf dem 4,574 Kilometer langen Formel-1-Kurs seinen Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. Der dreimalige Weltmeister und Titelverteidiger aus Großbritannien... [mehr]

  • 13:02 Uhr

    Mannheim: Ehrenamtlich "Hunde-Tretminen" eindämmen

    Mannheim. Die Stadt Mannheim will mit engagierten Paten gegen Hundehaufen vorgehen, die Gehwege und Wiesen verschmutzen. Wie es in einer Pressemitteilung der Stadt heißt, setzt die Abfallwirtschaft Mannheim dabei auf das Ehrenamt des "Hundekottütenspender-Patens". Geplant ist nun eine Kampagne mit Flyern und Plakaten, um die Bürger dazu aufzurufen, sich zu... [mehr]

  • 13:31 Uhr

    Heidelberg: 19-Jähriger schlägt Taxifahrer bewusstlos

    Heidelberg. Ein 19-jähriger Taxi-Kunde hat am Freitag gegen 3.30 Uhr einen Taxi-Fahrer in der Bergheimer Straße in der Bahnstadt bewusstlos geschlagen. Wie die Polizei mitteilt, hatte der junge Mann kein Bargeld bei sich und bot stattdessen sein Mobiltelefon als Pfand an. Als der Fahrer das Handy nehmen wollte, schlug ihn der 19-Jährige bewusstlos. Der junge Mann... [mehr]

  • 13:56 Uhr

    Hoffenheim: 1899-Abwehrspieler Schär verletzt

    Hoffenheim/Bad Häring. Innenverteidiger Fabian Schär hat sich im Trainingslager von 1899 Hoffenheim in Österreich eine Ellbogenverletzung zugezogen. Der EM-Teilnehmer aus der Schweiz wurde am Freitag zur Untersuchung in ein Krankenhaus nach Innsbruck gebracht. Dies teilte der Fußball-Bundesligist mit.(dpa)

  • 13:57 Uhr

    Mannheim: Frau bei Unfall in Neckarau leicht verletzt

    Mannheim. Eine 38-Jährige hat am Mittwochmorgen im Stadtteil Neckarau die Vorfahrt einer 44-Jährigen missachtet und beim Zusammenstoß ihre Unfallgegnerin leicht verletzt. Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, mussten beide Pkw abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf 10.000 Euro. Sie ermitteln nun wegen fährlässiger Körperverletzung gegen... [mehr]

  • 14:33 Uhr

    Walldorf: Schwanenfamilie legt Verkehr lahm

    Walldorf/Speyer. Eine Schwanenfamilie hat den Verkehr auf der Autobahn 61 Richtung Speyer-Hockenheim nahe der Grenze zu Rheinland-Pfalz zeitweise lahmgelegt. "Bevor eine Polizeistreife des Walldorfer Verkehrskommissariates eingreifen konnte, watschelten die Vögel durch die Mittelschutzplanken auf die Gegenfahrbahn, wo auch dort nun der Verkehr zum Stillstand kam",... [mehr]

  • 15:04 Uhr

    Mannheim: Land unterstützt Bildungsprojekt auf der Hochstätt

    Mannheim. Das Land unterstützt mit Fördermitteln die Ausweitung des Projektes "Mannheimer Cleverlinge². Das schrieb die Stadt Mannheim heute in ihrer Pressemitteilung. Schwerpunkt sei hier die Astrid-Lindgren-Schule. Dort sollen ehrenamtliche Mentoren die Grundschüler beim Übergang auf die weiterführenden Schulen unterstützen. Individuelle Bildungspläne und... [mehr]

  • 15:44 Uhr

    Mannheim: Frau sticht auf Rollstuhl-Fahrer ein

    Mannheim. Auf dem Paradeplatz hat eine 41-Jährige am Freitagmittag auf einen im Rollstuhl sitzenden Mann eingestochen. Wie die Polizei mitteilt, eskalierte der Streit der beiden so sehr, dass die Frau zum Messer griff und den Rollstuhl-Fahrer angriff. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt der Mann oberflächliche Stichwunden. Er wurde in ein Krankenhaus... [mehr]

  • 16:12 Uhr

    Mannheim: Tonnenschwere Maschine verletzt Arbeiter

    Mannheim. Bei einem Firmenumzug im Stadtteil Käfertal hat sich ein 49-jähriger Arbeiter an Rücken und Kopf verletzt, weil eine drei Tonnen schwere Druckmaschine kippte. Wie die Polizei mitteilte, blieb der Mann ansprechbar und musste nur ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen fahrlässiger Körperverletzung, weil noch... [mehr]

  • 16:14 Uhr

    Heidelberg: Mehr Theaterbesucher

    Heidelberg. Mit einer positiven Bilanz beendet das Heidelberger Theater die Spielzeit 2015/16. Wie das Theater heute in einer Pressemitteilung berichtete, stieg die Besucherzahl auf 209 000 Besucher (in der Saison 2014/15 waren es 205 708 gewesen). Das Philharmonische Orchester Heidelberg konnte unter unter seinem neuen Generalmusikdirektor Elias Grandy die... [mehr]

  • 16:42 Uhr

    Heidelberg: Bahn kollidiert mit Fahrzeug

    Heidelberg. Eine Straßenbahn hat am Donnerstag gegen 18 Uhr in der Bergheimer Straße ein Auto gerammt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der Fahrer seinen Wagen auf den Schienen angehalten. Die Polizei vermutet, dass der Straßenbahnfahrer unachtsam war und deshalb in das Fahrzeug prallte. Niemand wurde verletzt. Der Sachschaden liegt bei ungefähr 3 000 Euro.... [mehr]

  • 17:15 Uhr

    Heidelberg: Betrunkene prügeln sich in der Altstadt

    Heidelberg. Mehrere Betrunkene haben sich in der Nacht auf Freitag in der Heidelberger Altstadt beleidigt und dann geprügelt. Nach Angaben der Polizei schlug ein Unbekannter dabei zunächst einen 19-Jährigen nieder und setzte seinen Angriff fort, obwohl sein Opfer bereits hilflos am Boden lag. Als ein Zeuge dazwischenging und den Schläger wegziehen wollte,... [mehr]

  • 17:32 Uhr

    Ludwigshafen: Motorradfahrer prallt in Fußgänger

    Ludwigshafen. Ein 58-jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstag um 6 Uhr mit einem Fußgänger zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, stockte der Verkehr in der Rheinallee, weshalb der Motorradfahrer an den haltenden Autos vorbeifuhr. Dabei übersah er den 46-jährigen Fußgänger und prallte mit ihm zusammen. Beide verletzten sich und wurden in ein Krankenhaus... [mehr]

  • 18:02 Uhr

    Hockenheim: Button wird Fremdkörper aus Auge entfernt

    Hockenheim. Der britische Formel-1-Pilot Jenson Button hat während des zweiten Freien Trainings zum Großen Preis von Deutschland über Augenprobleme geklagt. Er wurde zunächst im medizinischen Bereich am Hockenheimring untersucht. Für einen weiteren Check wurde Button am Freitag aber auch noch in ein Krankenhaus in Mannheim gebracht. "Fremdkörper gefunden &... [mehr]

  • 18:27 Uhr

    Ludwigshafen: Lkw schiebt Auto vor sich her

    Ludwigshafen. Ein Lkw hat das Auto einer 22-Jährigen vor sich hergeschoben - die Fahrerin wurde dabei verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte der 68-jährige Lastwagenfahrer das Auto beim Spurwechsel am Heck touchiert, so dass es sich vor den Lkw drehte. Als der Fahrer schließlich bremste, rollte der Wagen am Fahrbahnrand der Carl-Bosch-Straße in eine Böschung.... [mehr]

  • 18:48 Uhr

    Darmstadt: Frau mit über drei Promille am Steuer erwischt

    Darmstadt. Eine Frau ist in Darmstadt mit über drei Promille Alkohol im Blut am Steuer erwischt worden. Die 38-Jährige habe Zeugenaussagen zufolge am Morgen auf dem Parkplatz eines Supermarktes beinahe eine Familie angefahren, berichtete die Polizei. Die Zeugen riefen die Polizei, die volltrunkene Autofahrerin musste ihren Führerschein abgeben. Die genaue... [mehr]

  • 19:02 Uhr

    Mannheim: Reus verbessert deutschen 100-Meter-Rekord auf 10,01 Sekunden

    Mannheim. Sprinter Julian Reus hat den deutschen Rekord über 100 Meter erneut verbessert. Beim Verabschiedungs-Meeting vor Olympia am Freitag in Mannheim lief der Wattenscheider 10,01 Sekunden. Der 28-Jährige hatte erst am 24. Juni die Rekordmarke in Zeulenroda auf 10,03 Sekunden gedrückt und kann nun selbstbewusst zu den Rio-Spielen reisen. Die Bedingungen in... [mehr]

  • 19:33 Uhr

    Mannheim: Diebstahl aus Fahrradkorb

    Mannheim/Gartenstadt. Am späten Donnerstagabend hat ein Mann einer 51-Jährigen die Handtasche aus ihrem Fahrradkorb gestohlen. Die Frau war mit ihrem Rad im Bereich Langer Schlag/Rottannenweg unterwegs, als sie einen Mann bemerkte, der sie überholte und ihr plötzlich die Tasche klaute. Die Geschädigte fuhr dem Radfahrer in Richtung Wald hinterher und konnte... [mehr]

  • 20:22 Uhr

    Mannheim: Junger Hund stößt Achtjährigen um

    Mannheim. Die Polizei ermittelt gegen eine Hundehalterin, deren junger Dobermann in den vergangenen Monaten immer wieder aufgefallen sein soll. Wie jetzt bekannt wurde, kam es bereits am Montag zu einem Zwischenfall. Nachdem ein achtjähriger Junge im Osten der Stadt dem frei laufenden Hund begegnet war, rannte das Kind davon. Der Hund lief bellend hinterher, stieß... [mehr]

  • 21:05 Uhr

    Heidelberg: Mehrere BMWs aufgebrochen

    Heidelberg. Zu einer Serie von Autoaufbrüchen ist es am Mittwoch und Donnerstag gekommen. Das teilte die Polizei gestern mit. Demnach hatten es bislang unbekannte Täter auf insgesamt fünf BMWs in Neuenheim und Handschuhsheim abgesehen. Sie schlugen jeweils die Scheiben ein und stahlen unter anderem Navigationsgeräte, Radios und Geldbeutel. Der Schaden liegt im... [mehr]

  • 21:37 Uhr

    Sandhausen: Altardecke angezündet

    Sandhausen. Unbekannte haben am Donnerstag in einer katholischen Kirche in Sandhausen eine Altardecke angezündet. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro, teilte die Polizei gestern mit. Ein Mitarbeiter der Pfarrgemeinde hatte den Brandgeruch beim Betreten der Kirche wahrgenommen. Das Feuer war da bereits erloschen. (agö)

  • 22:10 Uhr

    Mannheim: Etui mit Geld gestohlen

    Mannheim/Käfertal. Eine Zeugin hat am Donnerstagmorgen die Beamten des Polizeireviers in Käfertal alarmiert. Sie habe einen Mann mit einem Messer beobachtet, der sich an einem Auto in der Malzstraße in Käfertal zu schaffen machte. Der Verdächtige hatte einen blauen Rollwagen dabei. Zwei Streifenwagen rückten an, die Polizisten fanden in einem Garten in der... [mehr]

  • 22:22 Uhr

    Mannheim: "The boys are back in town": Adler feiern Saisoneröffnung

    Mannheim. Die Adler Mannheim haben am Freitagabend gemeinsam mit ihren Fans die traditionelle Saisoneröffnung gefeiert. Die "The boys are back in town"-Party war für die Anhänger zugleich die erste Gelegenheit, auf Tuchfühlung mit dem neuen Kader des DEL-Klubs und dem Trainerstab um den neuen Headcoach Sean Simpson zu gehen. Es wurden jede Menge Autogramme... [mehr]