Schwetzinger Zeitung Archiv vom Montag, 4. Juli 2016

Das Archiv der Nachrichtenportale des Mannheimer Morgen, des Südhessen Morgen, des Bergsträßer Anzeigers und der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung bietet Ihnen knapp 1.250.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

1899 Hoffenheim

  • Lockerer Start bei der TSG Hoffenheim

    Vor rund 500 Zuschauern hat die TSG 1899 Hoffenheim gestern die Saisonvorbereitung aufgenommen. Trainer Julian Nagelsmann begrüßte zum lockeren Aufgalopp des Fußball-Erstligisten 22 Spieler. Besonders im Fokus standen die Neuzugänge Sandro Wagner (Mitte) und Lukas Rupp. Sportdirektor Alexander Rosen kündigte weitere Transfers an. Vor allem auf den... [mehr]

Adler Berichte

  • DEL

    Adler Mannheim: Spielplan für die Saison 2016/17

    Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat den Spielplan für die kommende Saison veröffentlicht. Die Adler Mannheim starten am Freitag, 16. September, mit einem Auswärtsspiel bei den Krefeld Pinguinen in die Spielzeit. Das erste Heimspiel bestreiten die Mannheimer am Sonntag, den 18. September, gegen die Kölner Haie. Die Liga pausiert am ersten November-Wochenende,... [mehr]

BA-Freizeit

Bensheim

  • Karl-Kübel-Schule Absolventen des Berufsschulzweiges verabschiedet

    Basis fürs Berufsleben gelegt

    "Ich sage Tschüss und wünsche Euch eine schöne Lebensgestaltung." Mit diesen Worten verabschiedete sich Schulleiterin Ulrike Rüger von den Absolventen des Berufsschulzweiges an der Karl-Kübel-Schule. Ein allerletztes Mal waren die Berufseinsteiger in ihre Schule gekommen, um nach zwei-, beziehungsweise dreijähriger Lehrzeit ihre Abschlusszeugnisse in Empfang zu... [mehr]

  • Jahrgang 1939/40 Gelungener Ausflug zu Sehenswürdigkeiten

    Begeistert von Kloster Eberbach

    Eltville, die Basilika in Kiedrich und das Kloster Eberbach im Rheingau war in diesem Jahr das Ziel des Jahrganges 1939/40 Bensheim. Nach einem kurzen Zwischenstopp am Schloss in Biebrich ging die Busfahrt weiter in die Wein-, Sekt- und Rosenstadt Eltville, wo die Gruppe von zwei Stadtführerinnen erwartet wurde. Sehenswert ist die Altstadt mit ihren Fachwerkbauten,... [mehr]

  • Sitzung

    BfB spricht über Fachmarktzentrum

    Zu ihrer Fraktionssitzung am Dienstag (5.) trifft sich die Stadtverordnetenfraktion der Wählergemeinschaft Bürger für Bensheim (BfB) um 19 Uhr im Hotel Felix, Dammstraße. Neben der Vorbereitung der Stadtverordnetenversammlung steht vor allem das Thema Fachmarktzentrum in der Wormser Straße im Mittelpunkt der Sitzung. Nachdem zwei Läden im Eingangsbereich des... [mehr]

  • Musikschule

    Dozentenkonzert in Hospitalkirche

    Die städtische Musikschule Bensheim lädt zu einem Dozentenkonzert am Samstag, 9. Juli, ab 18 Uhr in die Hospitalkirche ein. Auf dem Programm stehen Werke für Gitarre solo von Bach, Ponce, Llobet, Rodrigo und anderen.Gitarrenlehrer in BensheimDer Gitarrist und Gitarrenlehrer Denys Pikhterov ist in der Ukraine geboren und erhielt dort seinen ersten... [mehr]

  • Sankt Elisabeth Abwechslungsreiches Programm erfreute Bewohner und Gäste

    Fröhliche Feier im Caritasheim

    Das Wetter meinte es wahrlich gut mit den Bewohnern und Gästen des Caritasheimes Sankt Elisabeth in Bensheim. Pünktlich zum Sommerfest strahlte die Sonne unablässig vom Himmel, keine Wolke war in Sicht. Dementsprechend sonnig war natürlich auch die Stimmung im und um das Festzelt herum, in dem sich zur Kaffeezeit zahlreiche Gäste eingefunden hatten, um bei einer... [mehr]

  • Fußball-EM

    Fußball-Fans gingen auch in Bensheim auf die Straße

    Autocorso und Jubelfeiern gehören nach erfolgreichen Fußballspielen der Nationalmannschaft bei großen Turnieren einfach dazu. Auch in Bensheim ließen es sich die Fans am Samstagabend nicht nehmen, den Halbfinaleinzug bei der EM gebührend zu feiern. [mehr]

  • Sitzung

    Grüne zum Bundeswehrdepot

    Die Grüne Liste Bensheim (GLB) befasst sich in ihrer öffentlichen Fraktionssitzung am Dienstag, 5. Juli, mit dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepots in der Rheinstraße. Die Verwaltung schlägt vor, auch das Kfz-Werkstattgebäude niederzulegen, das bisher für eine mögliche Weiternutzung erhalten wurde. Weiterhin sprechen die Grünen über ihr jährliches... [mehr]

  • Architektur Metzendorf-Gesellschaft besuchte Amelung-Klinik in Königstein

    Im Stile eines Grandhotels

    Der Architekt Heinrich Metzendorf, dessen Geburtstag sich im Herbst zum 150. Mal jährt, ist vor allem für seine vielen Entwürfe von Landhäusern und Villen bekannt. Aber er hat sich auch anderen Bauaufgaben zugewandt. Schon im Frühjahr besuchte die Metzendorfgesellschaft das ehemalige Sanatorium Dr. Laudenheimer in Alsbach, wo durch die Einführung Herrn Hoppes... [mehr]

  • Innungsbeste aus Bensheimer Betrieben

    "Wir freuen uns, dass es Unternehmen in Bensheim gibt, die ausbilden und genauso freuen wir uns, dass es Azubis gibt, die den Einsatz bringen und sich selbst so motivieren, um solche Leistungen zu bringen", freute sich Bürgermeister Rolf Richter über die Leistung von zwei Auszubildenden, die als Innungsbeste ihre Gesellenprüfung im Kreis Bergstraße zum... [mehr]

  • Jugendkantorei

    Kindermusical im Parktheater

    40 Kinder und Jugendliche singen und spielen Peter Schindlers Erfolgsmusical "Max und die Käsebande". Am Sonntag, 10. Juli, um 16 Uhr stehen sie auf der Bühne des Parktheaters und präsentieren die Geschichte von Max, dem Chef der Käsebande, der sich mit den versammelten Käsern Europas verbündet, um eine Einheitskäsefabrik zu verhindern. Dieses Kinderstück mit... [mehr]

  • Am Dienstag

    Kleiderausgabe bei Pro Vita

    Das Kleiderstübchen von Pro Vita in der Mathildenstraße 36 hat am Dienstag (5.) von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet. Ausgegeben werden Kinderkleider in den Größen 50 bis 176 sowie alle mit der Betreuung von Kindern notwendigen Dinge. Das Angebot umfasst auch Bettchen mit Zubehör, Kinderwagen, Autositze, Bücher, Puzzle und Spiele sowie eine große Auswahl an Sport-... [mehr]

  • Naturschutzzentrum Ministerin Hinz eröffnete den zweiten Bensheimer Energie- und Klimaschutztag

    Klimaschutz fängt vor der Haustür an

    Auch wenn die von der Natur gegebenen Energien wie Wind und Sonne am Sonntag eher zurückhaltend waren, drehte sich im Naturschutzzentrum doch alles um die Energie. Die Stadt hatte zum zweiten Bensheimer Energie- und Klimaschutztag eingeladen - und die meisten Besucher sind dieser Einladung auch mit eigenem Energieaufwand auf zwei Rädern gefolgt. Einmal mehr... [mehr]

  • Preiswürdige Radler

    Zum zweiten Mal hat sich die Stadt in diesem Jahr am Wettbewerb Stadtradeln beteiligt und damit insgesamt 185 Bürger zur Mitwirkung animiert. Zwischen dem 2. und 22. Juni wurden dabei 32 000 Kilometer erradelt und über 4500 Kilogramm CO2 eingespart. Die erfolgreichsten Teams wurden am Sonntag bekanntgegeben und mit Preisen geehrt. Die meisten Kilometer brachte das... [mehr]

  • Zeugen gesucht Überfall am Samstagabend

    Räuber lauerte am Geldautomat

    Am Samstag wurde ein 59-jähriger Mann aus Bensheim Opfer eines Überfalls. Er wollte gegen 22.40 Uhr in einem Geldinstitut in der Straße "Am Rinnentor" Bargeld einzahlen. Kurz nachdem er das Foyer der Bank betreten hatte und vor dem Geldautomaten stand, betrat der unbekannte Täter den Raum und schlug auf den Bensheimer ein.Gerangel mit dem TäterIm Zuge des... [mehr]

  • Mensa

    Sommerkonzert im Goethe-Gymnasium

    Das traditionelle Sommerkonzert einiger der zahlreichen Musikgruppen des Goethe-Gymnasiums findet am heutigen Montag (4.) um 19 Uhr in der Mensa der Schule statt. Auf der Bühne werden Bläserklasse, Bands, Streicherklasse, Orchester und Chöre Stimmung mit aktuellen Songs, Pop-Klassikern, Jazzstandards und klassischen Orchesterwerken zaubern. Gespannt sein darf man... [mehr]

  • Porträt Skatspieler und Hessenmeister Armin Ettling aus Bensheim kennt die Tricks der Gegner

    Viel Psychologie im Spiel

    "Versuchen Sie mal, mich hier rein zu kneifen", fordert Armin Ettling auf und spannt seinen rechten Oberarm an. "Machen Sie schon", tritt er dem Zögern seines Gegenübers entgegen. Also gut. Es wird gekniffen. Nichts. Keine Hautfalte lässt sich packen, alles Muskeln. "Ich könnte von der Stelle weg 50 Meter Delfin schwimmen", sagt Ettling und zeigt nach draußen.... [mehr]

Biblis

  • Rettungswesen DLRG-Vertreter übernehmen neues Katastrophenschutz-Boot / Stationierung in Lampertheim

    "Freudiger Anlass" für Ortsgruppe Biblis

    Rasend schnelle Kurven auf dem Rhein kann man mit dem Boot weniger fahren, dafür aber ist es ein Arbeits- und Mehrzweckboot, welches innerhalb des Katastrohenschutzes gute Arbeit leisten wird. Zu Beginn des Tags der offenen Tür bei der DLRG Biblis wurde das neue, landeseigene Rettungsboot für den Wasserrettungszug Bergstraße offiziell in Dienst gestellt. Das neue... [mehr]

  • Kita Sonnenschein Kindergartenkinder lernen alles über das richtige Zähneputzen und den Umgang mit den Beißerchen

    Ketchup als Zahnpasta? Lieber nicht

    "Ich hatte vier Karies im Mund", berichtet ein Kindergartenkind Patenzahnarzt Dr. Frank Nowak mit großen Augen, jetzt seien noch vier Karies übrig, wie sie weiter erläuterte. Damit es erst gar nicht soweit kommt, kam der Zahnarzt in der Kita Sonnenschein in Biblis vorbei, um gemeinsam mit den Kindern das richtige Zähneputzen sowie den Umgang mit den Beißerchen... [mehr]

  • AG Biblis Teams für germanischen Fünfkampf gesucht

    Knochen werfen und Metfässer rollen

    "Frisch, fromm, fröhlich, frei" lautete das Motto, unter dem sich im Jahre 1906 insgesamt 46 Männer der Turnbewegung anschlossen und in Biblis die Turngemeinde (TG) gründeten. Seitdem ist viel geschehen, Anforderungen, Rahmenbedingungen und Aufgaben des Vereins haben sich geändert. Doch der ursprüngliche Gedanke der sportlichen Bewegung ist erhalten geblieben.... [mehr]

Brühl

  • Pfarrfest Besucher leeren Töpfe, Pfannen und Tortenplatten innerhalb kürzester Zeit / Musik und Tanz vor dem Portal des Gotteshauses unterhalten bestens

    Vom Rocksong bis zum Loblied auf die Köche

    Der Betrieb rund um den Turm der Schutzengelkirche war gestern bereits sensationell. Die Bankreihen in den Festzelten platzten förmlich aus allen Nähten, als das Jugendblasorchester des Musikvereins - Bläserakademie sich auf den Stufen des Gotteshauses ordentlich ins Zeug legte. Unter der Leitung von Bernhard Vanecek ließen die jungen Musiker ihren flotten Sound... [mehr]

Bürstadt

  • Kultur Großsachsener Duo wieder in Bürstadt

    "Dorfmugge" handgemacht

    Bevor sich der Kulturbeirat in eine schöpferische Sommerpause begibt, geht es am Freitag, 8. Juli, nochmals hoch her. Die Produktion "Dorfmugge" mit Stephan Ullmann und Matz Scheid verspricht ab 20 Uhr in der Kulturscheune des "Ratskellers" in Bürstadt handgemachte Pop-, Rock- und Folksongs mit zwei akustischen Gitarren und zwei Stimmen. Nach dem überragenden... [mehr]

  • Erich Kästner-Schule Willkommensgruß an Gymnastica-Gruppen

    Schüler bereichern ihre Stadt mit Kunstwerken

    Seit vergangener Woche zieren 15 Stelen mit "vergänglicher Kunst" den Grünstreifen der Oberschultheiß-Schremser-Straße. Auf zirka einen Kilometer Länge haben sich alle Jahrgangsstufen der Erich Kästner-Schule (EKS) an diesem Projekt beteiligt. Die Idee dazu hatte der Verein Pro Bond Liberi, der Kinder neben Bildung auch in künstlerischer und kultureller... [mehr]

  • Sport Traditionsverein richtet zum zweiten Mal das Bergsträßer Turnfest aus / Pokale und Auszeichnungen für alle Teilnehmer

    Turngau fühlt sich beim TV Bürstadt "gut aufgehoben"

    Das Wochenende stand beim TV 1891 Bürstadt ganz im Zeichen des Bergsträßer Turnfests. In seinem Jubiläumsjahr war der TV bereits zum zweiten Mal Ausrichter für den Turngau Bergstraße. Das erste Mal war vor zwei Jahren. Vergangenes Jahr hätte das Turnfest in Fürth stattfinden sollen, wurde aber im Vorfeld wegen zu großer Hitze abgesagt. Ab 14 Uhr starteten... [mehr]

  • Ausschuss Bahnhofsumfeld am Dienstag erneut Thema

    Weichen für Umbau stellen

    Der Ausschuss für Umwelt und Stadtentwicklung will in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 5. Juli, die Weichen stellen für die Umgestaltung des Bahnhofsumfelds. Der Förderantrag ist inzwischen gestellt, wie die Verwaltung mitteilt. Für die Park & Ride-Bereiche werde keine Baugenehmigung benötigt. Allerdings sind Veränderungen der Nutzung des Straßenraums,... [mehr]

Edingen / Neckarhausen

  • Edingen Sommerlauf des Turnvereins zum Abschluss des Lauf-Cups "Unterer Neckar"

    400 Teilnehmer starten durch

    Nach dem erfolgreichen Jubiläumslauf im vergangenen Jahr hat sich der Turnverein Edingen (TVE) dazu entschlossen erneut ein Lauf-Event zu organisieren. Der Sommerlauf war Teil des Lauf-Cups "Unterer Neckar". Die Teilnehmer konnten dabei schon beim "Waldparklauf" in Ladenburg und dem "Ilvesheimer Insellauf" punkten. Der Sommerlauf stellte die Abschlussveranstaltung... [mehr]

  • Neckarhausen Parkbegehung mit Bürgermeister Simon Michler

    7500 Euro will der Verein investieren

    "Ich bin heute erstmals offiziell in dieser Runde dabei, aber privat war ich natürlich schon öfter hier." Diese Feststellung traf Bürgermeister Simon Michler bei der Parkbegehung mit Vertretern des Vereins der Schlossparkfreunde sowie mit Horst Göhrig und Herbert Stein vom Bau- und Umweltamt. Der Rundgang im Neckarhäuser Schlosspark diente der Bestandsaufnahme... [mehr]

  • Edingen-Neckarhausen Fünf Feste in vier Wochen

    Straßen werden gesperrt

    Anlässlich des am Samstag, 9. Juli, stattfindenden Sommerfestes im Pflegeheim "Neckarhaus" wird der Kelterweg im Bereich vor der Pflegeeinrichtung an diesem Tag von 8 bis 19 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Am gleichen Tag sowie am Sonntag, 10. Juli, findet in Neckarhausen das alljährliche Fest "Rund ums Schloss" statt. Aus diesem Anlass wird die Hauptstraße... [mehr]

Einhausen

  • Turnverein TVE-Handballer feierten runden Geburtstag des Sommerturniers / Fast 70 Mannschaften dabei / Gute Stimmung bei Fußball-EM auf der Großbildleinwand

    Live-Musik und spannende Spiele

    Zwar sind 20 Jahre kein klassisches Jubiläum - aber Grund zum Feiern ist dieser Anlass allemal. So war es für die Handballabteilung des Turnvereins der Weschnitzgemeinde (TVE) auch eine Ehrensache, den runden Geburtstag des Großfeldturniers am Wochenende mit einem Sommerfest gebührend zu feiern. Seit nunmehr zwei Jahrzehnten laden die Freunde des kleinen runden... [mehr]

Eintracht Frankfurt

  • Fußball Eintracht Frankfurt braucht neuen Abwehrchef, der Peruaner geht zu Rubin Kasan

    Zambrano sucht sein Glück in Russland

    Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss sich einen neuen Abwehrchef suchen. Die hessen lassen Innenverteidiger Carlos Zambrano zum russischen Erstligisten Rubin Kasan ziehen. Laut der Eintracht hat sich der 26 Jahre alte Peruaner mit den Russen bereits auf einen Vertrag geeinigt. Die Eintracht kassiert eine festgeschriebene Ablösesumme in Höhe von drei... [mehr]

EM 2016 Berichte

  • Der Experte Ex-Bundesliga- und Nationalspieler Christian Wörns über die Partie gegen Italien und die deutschen Titelaussichten

    "Ich habe sehr stark mitgefiebert"

    Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat den Fluch aufgelöst und Angstgegner Italien bei einem großen Turnier geschlagen. Unser EM-Experte Christian Wörns spricht über die Begegnung und die deutschen Aussichten auf den Titel. Herr Wörns, haben Sie am Samstag gegen 23.35 Uhr mal Ihren Puls gemessen? Christian Wörns: Ich habe auf jeden Fall sehr stark... [mehr]

  • Modus Fifa-Präsident Gianni Infantino sieht die XXL-EM als gutes Vorbild / 40 Mannschaften sollen starten

    Bald auch mehr Teams bei Weltmeisterschaften?

    Fifa-Präsident Gianni Infantino (46, Bild) sieht in der Fußball-Europameisterschaft 2016 mit erstmals 24 Mannschaften eine gute Werbung für die geplante Aufstockung des Teilnehmerfeldes bei Weltmeisterschaften. "Die Spiele waren fast allesamt sehr umkämpft, in den Gruppen ging es rund bis zum Ende, alles war sehr ausgeglichen", sagte der Schweizer im Interview... [mehr]

  • Schiedsrichter

    Brych muss die Koffer packen

    Der Halbfinal-Einzug der DFB-Mannschaft bedeutet für den deutschen Schiedsrichter Felix Brych das Aus bei der Fußball-EM. Das sehen die Regularien der Europäischen Fußball-Union (Uefa) vor. Der 40 Jahre alte Jurist galt als ein möglicher Endspiel-Kandidat, darf aber weder beim Halbfinale zwischen Portugal und Wales am Mittwoch noch beim Finale am kommenden... [mehr]

  • Elfmeterschießen Entscheidung vor Tifosi

    DFB-Kapitän wählt gewagt

    Viktor Kassai schaute einigermaßen verdutzt drein, als Bastian Schweinsteiger (Bild) ihm das Handzeichen gegeben hatte. Wollte der Kapitän der deutschen Fußball-Weltmeister das Elfmeterschießen wirklich vor der italienischen Fankurve austragen lassen? Im EM-Viertelfinale? Gegen Italien? Der ungarische Schiedsrichter fragte gleich zweimal nach. Ja, Schweinsteiger... [mehr]

  • Reaktionen Die besten Tweets zum Spiel / Söder erntet Kritik

    Fehltritt im Internet

    Ob Sportstars, Politiker oder die Nationalspieler selbst - unter GERITA kannte die Begeisterung in den Sozialen Netzwerken kein Ende. Nur einer twitterte sich ins Abseits. Ein Überblick: Die Mannschaft: "Semi finals, here we are!!!! What a performance", schrieb Shkodran Mustafi. Mesut Özil twitterte: "What a match! Unbelievable! Semifinaaaaal ... !!!!" Und Thomas... [mehr]

  • Fans Auf deutschen Fanmeilen feiern Hunderttausende den Halbfinaleinzug / Autokorsos bis tief in die Nacht

    Grenzenlose Glückseligkeit

    Hunderttausende Fans haben beim Public Viewing beim Viertelfinal-Sieg der deutschen Mannschaft gegen Angstgegner Italien gezittert, gejubelt und gefeiert. Dabei schien nach einem etwas holprigen Stimmungs-Start in die Europameisterschaft endlich das Eis gebrochen. In mehreren Städten zählten die Veranstalter der Fanmeilen so viele Besucher wie noch nie während... [mehr]

  • Fernsehen

    Kult-Kommentator im ZDF-Livestream

    Der isländische Fußball-Kommentator Gudmundur Benediktsson erlangte mit ekstatischem Schreien auch im deutschen Fernsehen Bekanntheit. Wer mochte, konnte gestern live ein ganzes Spiel mit ihm sehen: Das ZDF zeigte das EM-Viertelfinale Frankreich gegen Island online in einem zweiten Livestream - mit dem Original-Ton des isländischen Kommentators. "Mit... [mehr]

  • Zwischenfall

    Polizei sprengt Auto auf

    Französische Sicherheitskräfte haben in der Nähe des Pariser Stade de France wenige Stunden vor dem EM-Viertelfinalspiel an einem Auto eine kontrollierte Sprengung durchgeführt. Das sei eine klassische Sprengung gewesen, sagte eine Sprecherin der zuständigen Polizeibehörde. Im Inneren des Autos sei aber nichts Verdächtiges gefunden worden. Das Auto habe im... [mehr]

  • Überfall

    Rakitic flieht im Boot

    Schock für den kroatischen Fußball-Star Ivan Rakitic (28): Der ehemalige Schalker Bundesliga-Profi musste seinen Urlaub auf der kroatischen Insel Ugljan abbrechen, nachdem Rowdys das Haus, in dem er und seine Familie sich aufhielten, mit Steinen beworfen hatten. Rakitic flüchtete mit seiner Familie in einem Boot. Das berichtet die kroatische Tageszeitung Vecernji... [mehr]

  • Halbfinale Vor dem EM-Halbfinale zwischen Wales und Portugal am Mittwoch sind alle Augen auf die Superstars gerichtet

    Ronaldo gegen Bale: Kräftemessen der Großen

    Als die walisischen Fans ihren Halbfinal-Rausch ausgeschlafen hatten, da schickte Cristiano Ronaldo eine klare Botschaft. "Preparation", Vorbereitung also, schrieb Portugals Superstar über ein Foto von sich, konzentriert auf dem Trainingsplatz. Sekunden später brach in den sozialen Netzwerken der Streit los: Wer ist besser? Ronaldo - oder Gareth Bale? Nach dem... [mehr]

  • TV-Experte Ex-Profi greift Chefscout Siegenthaler an / Teammanager Bierhoff weist Kritik zurück

    Scholl attackiert Einflüsterer

    Als Mehmet Scholl mal losgelegt hatte, war er nicht mehr zu stoppen. Nach dem Elfmeter-Krimi zwischen Deutschland und Italien im EM-Viertelfinale ritt der ARD-Experte vor fast 30 Millionen Zuschauern seine nächste persönliche Attacke. Diesmal hatte er Chefscout Urs Siegenthaler "und Konsorten" als Fehler-Einflüsterer bei Joachim Löw ausgemacht. Und auch der... [mehr]

  • Belgien Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis die Entlassung des Trainers bekanntgegeben wird

    Stab über Wilmots gebrochen

    Scherbengericht über Belgiens Cheftrainer Marc Wilmots. Nach dem Scheitern seines hochbegabten Teams im Viertelfinale der Fußball-WM gegen Wales muss der frühere Bundesliga-Profi von Schalke 04 wohl sein Amt aufgeben. Der Verband will "sorgfältige Untersuchungen zum sportlichen und operativen Funktionieren der Nationalmannschaft" durchführen. Wilmots selbst... [mehr]

  • Star-Allüren Das von Ronaldo versenkte Gerät wird versteigert

    TV-Sender rettet Mikro

    Das von Portugals Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo bei einem spontanen Ausraster in einen See geworfene Reporter-Mikrofon wird nun für einen guten Zweck versteigert. Das teilte der TV-Sender des portugiesischen Blattes "Correio da Manha" ("CMTV") mit. Das Gerät sei von zwei Tauchern aus dem See in Lyon geholt worden, hieß es. "Das war eine schwierige... [mehr]

  • Italien Die "Squadra Azzurra" hadert mit dem knappen Ausscheiden und steht nach Contes Abgang vor einem Umbruch

    Zwischen Trauer, Trotz und Stolz

    Inmitten der Tränen, Enttäuschung und Trauer nach Italiens schmerzhaftem EM-Aus wagte Antonio Conte eine Prognose für die Zukunft. "Wir hinterlassen unverwischbare Spuren und ich hoffe, dass die eines Tages Früchte tragen", sagte der Fußball-Nationaltrainer nach dem bitteren 5:6 im Elfmeterschießen im EM-Viertelfinale gegen Deutschland. Contes Zeit als... [mehr]

Formel 1

  • Formel 1 Lewis Hamilton siegt in Spielberg nach einer Berührung mit Mercedes-Kollege Nico Rosberg in der letzten Runde

    Eskalation im Krieg der Sterne

    Lewis Hamilton blieb im Pfeifkonzert der Fans bei der Siegerehrung eiskalt, Nico Rosberg rang derweil konsterniert nach Worten: Nach dem nächsten Silber-GAU in der Formel 1 gab es bei Mercedes keinen echten Gewinner. Einen Schuldigen gab es dagegen durchaus, denn als die spektakuläre Szene in der letzten Runde des Österreich-Grand-Prix in Spielberg wieder und... [mehr]

  • Formel 1 Immer weniger Zuschauer beim Österreich-GP

    Spielberg in der Krise

    Wer sich der Rennstrecke von Spielberg nähert, erkennt sofort, wer hier Herr im Hause ist: Ein aus allen Richtungen gut sichtbarer, 15 Meter hoher, 68 Tonnen schwerer rostroter Bulle aus Stahl, der durch einen gewaltigen Silber-Bogen springt, thront über dem Red-Bull-Ring. Der Kauf und der Wiederaufbau des 4,326 km langen Kurses für rund 250 Millionen Euro war nur... [mehr]

Fotostrecken

  • Stadtteilfest auf dem Waldhof

    Torwandschießen, Bühnenprogramm und viel Geselligkeit: Drei Tage lang wurde auf dem Taunusplatz beim Stadtteilfest gefeiert.

Fotostrecken Adler

Fotostrecken Einhausen

  • Tag der offenen Tür im Wasserwerk

    Hunderte Besucher tauchten beim Tag der offenen Tür des Beschaffungsverbands Riedgruppe Ost in die Welt des Wasserwerks im Jägersburger Wald ein.

Fotostrecken Fußball

Fotostrecken Hockenheim

  • Hockenheim: Cosplay im Stiegwiesenpark

    Ein ganz besonderes Spektakel zum 25. Jubiläum des Gartenschauparks war das Cosplay-Treffen "Cos@Park". Fans der japanischen Comic-Versionen Manga und Anime trafen sich in fantasievollen Kostümen.

  • Hockenheim: Treffen von Cosplayern im Stiegwiesenpark

    Ein ganz besonderes Spektakel zum 25. Jubiläum des Gartenschauparks war das Cosplay-Treffen "Cos@Park". Fans der japanischen Comic-Versionen Manga und Anime trafen sich in fantasievollen Kostümen.

Fotostrecken Lorsch

  • "Der Schinderhannes" in Lorsch

    Der Schinderhannes hat am Ende des 18. Jahrhunderts auch an der Bergstraße seine Spuren hinterlassen. Seine Geschichte erzählte die Lorscher Theaterspielgemeinschaft nacht.

  • Der Sonntag beim Birkengarten-Festival

    Mit Türzueszieht und einer spektakulären Feuershow endete der vierte und letzte Tag des Lorscher Birkengarten-Festivals 2016.

  • Kicken ohne taktische Zwänge

    Unterhaltsames Fußballturnier der Erst- bis Drittklässler der Lorscher und der Einhäuser Grundschulen.

Fotostrecken Mannheim

  • Mannheim: Suchaktion auf dem Rhein

    Ein Mann ist in der Nacht zum Montag in Höhe der Fähre Mannheim-Altrip aus bisher ungeklärten Umständen von einem Fahrgastschiff in den Rhein gestürzt. Bilder der Suchaktion.

  • Otto Waalkes im Cinemaxx Mannheim

    Otto Waalkes war zu Besuch in Cinemaxx Mannheim, um den Film "Ice Age 5" zu promoten. Der ostfriesische Comedian ist die Synchronstimme von Sid, dem Faultier in der Animationsfilm-Serie.

Fotostrecken Metropolregion

Fred Fuchs

  • Albträume bleiben hängen

    Meine Freundin Elli Ente war auf dem Mädchenerlebnistag im Pumpwerk. Von dort hat sie einen Traumfänger mitgebracht, den sie selbst gebastelt hat. Ich habe sie natürlich gefragt, was das denn ist und wofür ein Traumfänger gut sein soll. Elli hat mir dann erklärt, dass der Traumfänger von den Indianern erfunden wurde. Er besteht aus einem äußeren Ring, innen... [mehr]

Fußball allgemein

  • Fußball Dortmunds Starspieler wechselt zu Manchester United

    BVB kassiert 42 Millionen für Mchitarjan

    Die Abschiedsworte waren kalt und sogar ein bisschen gehässig. "Borussia Dortmund wünscht Henrich Mchitarjan für die kommende Saison (...) in der Europa League alles Gute", schrieb der BVB in einer knappen Pressemitteilung zum Abschied seines armenischen Offensivstars zu Manchester United. Nach dem Motto: Wir selbst spielen dann mal Champions League. Ohne dich.... [mehr]

  • Fußball Neuer Coach startet mit dem FC Ingolstadt in die Saison

    Kauczinski: Alles auf Null

    Nach seiner famosen Debüt-Saison in der Bundesliga will der FC Ingolstadt auch mit dem neuem Trainer Markus Kauczinski für Aufsehen sorgen. Und dieser ging die Aufgabe beim Außenseiter aus Oberbayern schon mal selbstbewusst an. Vor der ersten Einheit in der Sommerpause betonte der Fußballlehrer, an einem Plan für die neue Saison zu tüfteln und sich dafür nicht... [mehr]

  • Fußball Star des FC Barcelona vor Meinungsumschwung

    Messi kehrt wohl zurück

    Argentiniens Weltfußballer Lionel Messi (Bild) erwägt laut einem Medienberichts eine Rückkehr in die Nationalmannschaft seines Landes. "Messi wird in die Selección zurückkehren", berichtete "La Nación" und berief sich auf das Umfeld des Stars vom FC Barcelona. Nach der Final-Niederlage gegen Chile bei der Copa América in den USA hatte er enttäuscht seinen... [mehr]

Grün-Weiss Mannheim

  • Tennis Mannheimer kassieren herbe Auftakt-Niederlage / 0:6 in Krefeld

    Grün-Weiss - erst zu gierig, dann zu verkrampft

    "Ein ganz bitterer Tag - das hat wehgetan", sagte Gerald Marzenell zerknirscht. Mit großen Ambitionen war der Teamchef des Tennisklub Grün-Weiss Mannheim in die neue Saison gestartet. Zwar ging es zum Auftakt zum Geheimfavoriten HTC Blau-Weiß Krefeld, doch Marzenell wollte sich nicht vor dem Kontrahenten verstecken. "Mit dieser Aufstellung schlagen wir acht von... [mehr]

Handball

  • Handball

    Packende Spiele beim Neckar-Cup

    Der Neckar-Cup der SpVgg Ilvesheim gehört für viele Handballer aus der Region zum Pflichtprogramm in der Vorbereitung auf die neue Saison. So auch bei der 26. Auflage, die am vergangenen Wochenende auf dem Kunstrasenplatz am Neckar über die Bühne ging. Neben den vielen Jugendteams lag der Fokus in diesem Jahr ganz besonders auf der Frauen-Konkurrenz am Samstag... [mehr]

Heddesheim

  • Heddesheim

    Eschen-Sterben erreicht die Region

    Ein seit Jahren europaweit grassierendes Eschen-Sterben macht vor der Region und somit auch vor Heddesheimer Bäumen dieser Gattung nicht Halt: Wegen eines parasitären Pilzes aus Asien, der sich über die Luft verbreitet, sind derzeit Gärtnerkunst und Bekämpfungsmittel machtlos. Befallene Bäume zeigen orange-braune Wucherungen an der Rinde. Schuld am so genannten... [mehr]

  • Heddesheim Gemeinderat beschäftigt sich auch mit Karl-Drais-Schule, E-Tankstellen, Spenden und Bahnlärm

    Kessler wirbt fürs Dorfplatzfest vom 22. bis 24. Juli

    Karl-Drais-Schule: Der Umbau der Karl-Drais-Schule in Heddesheim zur Gemeinschaftsschule findet mit weiteren Auftragsvergaben seine Fortsetzung. Die Bodenbelagsarbeiten im zweiten Bauabschnitt, der 2016 mit Gesamtkosten in Höhe von über 390.000 Euro zu Buche schlägt, vergab der Gemeinderat für rund 32.000 Euro an die Mannheimer Firma Weinberger. E-Tankstellen:... [mehr]

  • Heddesheim Beiträge und Nachfrage nach Plätzen steigen / Rabatt für Geschwister eingeführt / Lohnerhöhung für Erzieherinnen nicht zum Nulltarif

    Kindergärten werden teurer und begehrter

    Die schlechte Nachricht zuerst: Die Elternbeiträge für die kommenden beiden Kindergartenjahre steigen in Heddesheim um jeweils rund fünf Prozent. Dafür gibt es aber künftig in allen Bereichen eine 50-prozentige Ermäßigung für Geschwister, wenn gleichzeitig zwei Kinder einer Familie Krippe oder Kindergarten besuchen. Im Ganztagesbereich wird die soziale... [mehr]

Heidelberg

  • Wirtschaft

    Kooperation mit China auf dem Weg

    Die Stadt Heidelberg baut ihre wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Kooperationen mit Peking weiter aus. Beim ersten deutsch-chinesischen Hightech-Forum in Heidelberg unterzeichnete Bürgermeister Joachim Gerner Absichtserklärungen mit einem der führenden chinesischen Technologieparks sowie mit Investorengruppen und der Peking City University. Ziel ist die... [mehr]

  • Umwelt Stadt setzt Förderung von E-Autos zum Teil aus

    Prämie zahlt jetzt der Bund

    Da Käufer von Elektroautos künftig eine staatliche Prämie von bis zu 4000 Euro beantragen können, setzt die Stadt Heidelberg ihre eigene Förderung teilweise aus. Grund ist, das eine Mehrfachförderung nicht möglich sei, wie die Stadt mitteilte. Heidelberg hatte die Kaufanreize vor mehr als zehn Jahren eingeführt. Mit dem Programm "Umweltfreundlich mobil"... [mehr]

  • Stadtplanung Italienischer Stararchitekt entwirft Vision für Patrick-Henry-Village / Vortrag in der "Chapel"

    Traktoren auf dem Dach

    Der italienische Architekt Carlo Ratti (45) hat schon bei der Biennale in Venedig, bei der Weltausstellung in Saragossa und der jüngsten Expo in Mailand visionäre Ideen vorgestellt. Nun entwickelt er gemeinsam mit anderen Planern ein Zukunftsbild von Patrick Henry Village. [mehr]

Heppenheim

  • Starkenburg-Gymnasium Schüler aus Sankt Petersburg in Heppenheim zu Besuch / Früher ging es nach Simferopol

    Austausch mit ständigen Hindernissen

    Sollen sich doch die Politiker streiten. Zwischen den Schülern und Lehrern des Heppenheimer Starkenburg-Gymnasiums und der Schule 605 aus Sankt Petersburg jedenfalls herrscht Harmonie, zumindest werden nun schon seit fünf Jahren die deutsch-russischen Beziehungen gepflegt - und es wird fleißig russisch beziehungsweise deutsch gelernt. Eine Gruppe aus Sankt... [mehr]

  • Weinkönigin Vorgängerin Anja Antes übergibt das Amt in Heppenheim an Charlotte Freiberger

    Die Krönung zum Ende des Weinmarkts

    Heppenheim. Charlotte Freiberger ist Bergsträßer Gebietsweinkönigin. Die 25 Jahre alte Winzertochter wurde am Samstag im Heppenheimer Amtshof gekrönt. Gleichzeitig wurde Anja Antes als Weinkönigin verabschiedet. Die Krönung war der Höhepunkt des Bergsträßer Weinmarkts, der am Sonntag nach zehn Tagen zu Ende ging. Ein voll besetzter Amtshof zeugte davon, wie... [mehr]

  • Weinmarkt Promis sagten deutschen Sieg voraus

    Erst die Zeremonie, dann der Fußball

    Bevor Caroline Guthier und Anja Antes zur Krönungszeremonie schritten, erinnerte der Geschäftsführer der Winzer eG, Otto Guthier, daran, dass mit Charlotte Freiberger seit 63 Jahren zum ersten Mal wieder eine Weinkönigin aus dem Weingut Freiberger das Anbaugebiet repräsentiert.An derselben UniCharlotte Freiberger hat - ihre Vorgängerinnen wie Caroline Guthier... [mehr]

  • Konrad-Adenauer-Schule Ergebnisse aus AGs präsentiert

    Grundschüler zertrümmern Holzbrettchen

    Rechnen, Schreiben und Lesen stehen normalerweise auf dem Stundenplan der Grundschulkinder der Heppenheimer Konrad-Adenauer-Schule. Aber es gibt auch Arbeitsgemeinschaften, die zum einen den Sinn haben, dass die Jungen und Mädchen über den normalen Schulunterricht hinaus betreut werden. Zum anderen sollen die AGs ganz vielfältige Interessen der Kinder wecken und... [mehr]

  • Weinmarkt Riesenstimmung beim Public Viewing

    Schluck auf Jogis Jungs

    Wechselhafte Witterung und die Europameisterschaft machten dem 64. Bergsträßer Weinmarkt zwar zu schaffen, konnten ihn aber nicht in die Knie zwingen. Nach Schätzung von Otto Guthier, dem Vorsitzenden des Weinmarktvereins, wurde das zehntägige Volksfest von knapp 70 000 Gästen besucht. Das sei im Vergleich zum Vorjahr zwar ein Rückgang um 20 000 Besucher -... [mehr]

Hirschberg

  • Hirschberg Sitzung des Abwasserverbands

    Kanäle werden saniert

    Knapp 25 Minuten dauerte die Sitzung des Abwasserverbands Oberer Landgraben im Bürgersaal des Hirschberger Rathauses. In diesem Verband sind Hirschberg sowie Weinheim mit den Stadtteilen Lützelsachsen, Hohensachsen und Rippenweier vertreten. Der Verbandsvorsitzende, Hirschbergs Bürgermeister Manuel Just, gab die Gesamtbilanz des Verbands im Jahr 2015 mit 4,8... [mehr]

Hockenheim

  • Gauß-Gymnasium 88 Abiturienten erhalten ihre Abschlusszeugnisse / Benno Leitzke, Timo Weiß und Katharina Stellrecht erreichen die Traumnote 1,0

    "Habt den Weg zum Olymp bezwungen"

    Bei der offiziellen Verabschiedungsfeier des Gauß-Gymnasiums in der Stadthalle durften 88 Absolventen ihr Reifezeugnis und viele Glückwünsche in Empfang nehmen. Die Ergebnisse konnten sich auch in diesem Jahr sehen lassen: Die Traumnote 1,0 erreichten Benno Leitzke, Timo Weiß und Katharina Stellrecht und bei 27 Abiturienten stand eine Eins vor dem Komma. Marianne... [mehr]

  • Verein für Heimatgeschichte Martina Mehrer gibt Serenaden-Heimspiel / Birgit Amail-Funk präsentiert sich als zurückhaltende Pianistin und extrovertierte Sängerin

    Fesselnde Klänge, die zum Träumen einladen

    "Sommernachtsträume" schenkten am Samstagabend die Sopranistinnen Martina Mehrer und Birgit Amail-Funk vor einer voll besetzten "Zehnschteuer" den Gästen der längst zur Tradition gewordenen Serenade des Hockenheimer Vereins für Heimatgeschichte: Ein durchaus eigenwilliges, aber sehr passgenaues Programm aus klassischem Lied, ernster und leichter Muse und... [mehr]

  • Mädchenerlebnistag Rund 100 Mädchen nutzen das Angebot im Pumpwerk / Teilnehmerinnen unseres Presseworkshops vor Ort berichten über die Veranstaltung

    Grenzenloses Vergnügen ohne Jungs

    Eine große Schlange hat sich vor dem Pumpwerk gebildet: Rund 100 Mädchen im Alter zwischen 9 und 16 Jahren warten darauf, dass es endlich los geht. Zum dritten Mal ist hier jungenfreie Zone angesagt. Denn beim Mädchenerlebnistag, organisiert vom Kinder- und Jugendbüro Pumpwerk, sind Jungs tabu. Im Innern warten Angebote, die ausschließlich Mädchen ansprechen.... [mehr]

  • Umfrage Unsere Nachwuchsreporterinnen sind mit Notizblock und Kugelschreiber losgezogen und haben sich umgehört, welche Attraktionen besonders gut ankommen

    Jede Menge Spaß in der Küche, vor der Kamera und im Beauty-Salon

    "Girls just wanna have Fun" - das war beim dritten Mädchenerlebnistag mehr als sichtbar. Rund 100 Mädels machten von den zahlreichen Workshops und Angeboten im Pumpwerk Gebrauch, lachten und genossen es, unter sich zu sein. Wir haben uns unter die Teilnehmerinnen gemischt und nachgehakt, was für sie der Höhepunkt des Programms war und wie sie überhaupt von... [mehr]

Ilvesheim

  • Ilvesheim Zweite Ortsmeisterschaft für Laien-Handballer der Spielvereinigung im Vorfeld des Neckar-Cups

    "Blickfang Freie Wähler" holt den Sieg

    "Blickfang Freie Wähler Ilvesheim" heißt der Sieger der 2. Ilvesheimer Ortsmeisterschaft der Laien-Handballer aus den Vereinen. Gespielt wurde Jeder gegen Jeden und der Vorjahrsvierte gewann verlustpunktfrei und souverän vor dem FC Hollywood (Spieler/-innen aus der Fußballabteilung der Spielvereinigung), der sich auch schon bei der 1. Handball-Ortsmeisterschaft... [mehr]

  • Ilvesheim

    Grieg und Bartholdy im Kinderhaus

    Bei freiem Eintritt lädt das Kurpfälzische Kammerorchester am Mittwoch, 6. Juli, um 18 Uhr in das Kinderhaus Zauberlehrling, Goethestraße 15, zu einer öffentlichen Probe ein. Unter der Leitung von Gastdirigentin Cosette Justo Valdés spielt bzw. probt das Streichorchester Werke von Grieg, González, Josef Suk und Mendelssohn Bartholdy. Die Gesamtdauer beträgt... [mehr]

Ketsch

  • Public Viewing Im Central wird Stadionatmosphäre spürbar / Generationen von Fußballfans feiern beim Viertelfinale gemeinsam den Sieg über das italienische Team

    Elfer-Krimi endet im Jubel auf den roten Kinosesseln

    Antonio Nardelli jubelt. Er ist der einzige Italiener zwischen 100 deutschen Fußballfans im Central-Kino. Nach dem echten Elfmeter-Krimi, der dem deutschen Team den Einzug ins Halbfinale der Europameisterschaft sichert, feiert er mit seiner deutschen Familie den Sieg der Löw-Kicker über die Azzurri. Wie kommt es, dass vier Generationen einer Familie und so viele... [mehr]

  • Marktplatz Interessengemeinschaft kritisiert Bürgermeister

    Vorwurf der Unehrlichkeit

    "Betrachtet man sich das Modell des Gebäudes und auch die geplante Umgestaltung mit den Stadtmöbeln, so passt dies überhaupt nicht zu Ketsch", so der Sprecher der Interessengemeinschaft Marktplatz, Simon Schmeißer, in einer Presseerklärung. Er zweifelt die Glaubwürdigkeit der Zahlen an, die bei der Bürgerinformation (wir berichteten) zu Größen und Kosten... [mehr]

  • Rohrhofschule Örtliche Sozialdemokraten sprechen sich eindeutig für den Erhalt der Außenstelle der Schillerschule aus

    Zelt: Grundschulstandorte müssen erhalten bleiben

    Aus unserer Berichterstattung über die Zukunft der Schillerschule liest der Ortsvorsitzende der SPD, Hans Zelt, heraus, dass es in letzter Konsequenz bedeute, dass die Rohrhofschule geschlossen werden solle. "Dies führte zur Verunsicherung der Bevölkerung und speziell bei Schülern und Lehrern", heißt es in einer Presseerklärung der Partei. "Die Sozialdemokraten... [mehr]

Kommentare Politik

  • Britische Illusionen

    Es ist eine der großen Wahllügen, die die Brexit-Verfechter den britischen Bürgern auftischten: Es gibt ein Leben ohne die Europäische Union, aber immer noch mit Binnenmarkt und allem, was man so brauchen kann. Nach dem Motto ,,nichts muss, alles kann" versprach man den Bürgern eine Zukunft mit einer Gemeinschaft à la carte: Wir gönnen uns die Freiheiten ohne... [mehr]

  • Perfide Machtspiele

    Was sich seit dem Brexit-Votum auf der Londoner Polit-Bühne abspielt, lässt jeden Beobachter nur mit Fassungslosigkeit zurück. Beide Parteien, sowohl die konservativen Tories als auch die Labour-Partei zerfleischen sich selbst anstatt endlich einen Plan für die Zukunft außerhalb der EU zu präsentieren. Die Hauptakteure des Theaters bei den Tories nannten sich... [mehr]

Kommentare Sport

  • Das große Drama

    Manuel Neuer hatte recht. Die fast schon mythisch aufgeladene Negativserie gegen Angstgegner Italien bei großen Turnieren konnte nicht einfach mit einem schmucklosen 1:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft nach regulärer Spielzeit enden. Es brauchte wieder das große Drama, ein aufwühlendes Elfmeterschießen, das nächste Spiel für die Geschichtsbücher, um das... [mehr]

Kommentare Wirtschaft

  • Letzte Chance

    In den nächsten zwei Wochen geht es ans Eingemachte. Heute stimmen der Aktionäre der Londoner Börse über die Fusion mit der Deutschen Börse ab. Am 12. Juli geben dann die Eigner der Deutschen Börse dann ihr Votum ab. Die größten Aktionäre beider Börsen sind Finanzinvestoren wie Investmentfonds oder Pensionskassen. Für sie ist wichtig, was das Zusammengehen... [mehr]

Kultur allgemein

  • Bayreuther Festspiele Direktor

    "Sehr gutes Verhältnis"

    Nach dem überraschenden Rückzug von Dirigent Andris Nelsons hat sich der Musikdirektor der Bayreuther Festspiele, Christian Thielemann, gegen Spekulationen über ein Zerwürfnis gewehrt. Er habe ein "sehr gutes" Verhältnis zu Nelsons, sagte Thielemann der "Süddeutschen Zeitung" (Samstag). "Ich bin mit ihm fast befreundet." Nelsons sollte die Festspiele am 25.... [mehr]

  • Nachruf Der französische Dichter Yves Bonnefoy ist tot

    Trauer um den "zweiten Baudelaire"

    Yves Bonnefoy beneidete die Maler, weil sie in seinen Augen "Augenblicke in ihrer intimsten Vollkommenheit" festhalten können. Wie sie suchte er in seinen Gedichten und Prosatexten nach der Unmittelbarkeit und der Reinheit der Dinge. Wegen seines "Bilderkults" verglich man ihn mit Baudelaire, Mallarmé und Proust. Mit 93 Jahren ist Bonnefoy, einer der bedeutendsten... [mehr]

  • Literatur In Klagenfurt erweist sich die Internationalisierung des renommierten Ingeborg-Bachmann-Preises als gute Entscheidung / Siegerin ist Sharon Dodua Otoo

    Wettbewerb überzeugt mit Vielfalt und Humor

    Die Internationalisierung des Wettbewerbs hat sich ausgezahlt: Sharon Dodua Otoo gewinnt den mit 25 000 Euro dotierten Ingeborg-Bachmann-Preis. Die Stimme der Gewinnerin mit ihren fernen afrikanischen Wurzeln ist über London nach Berlin gekommen. Auf Einladung von der Literaturredakteurin der FAZ Sandra Kegel las die 1972 geborene Autorin ihren ersten auf Deutsch... [mehr]

Ladenburg

  • Ladenburg Beachtennis-Asse Nele, Victoria, Julian und Pit fliegen zur Weltmeisterschaft nach Moskau / Am 11. Juli geht´s los

    Quartett will auch im Nationaldress punkten

    Die drei Ladenburger Beachtennis-Asse Nele Unholz, Julian Ahrens und Pit Große-Wilde sowie Victoria Holzschuh aus Oeffingen vertreten Deutschland in der Altersklasse unter 14 Jahren (U14) bei den Team-Weltmeisterschaften in Moskau. Am vergangenen Freitagabend haben sie auf der Anlage des Tennisclubs Ladenburg (TCL) ihre Nationaltrikots erhalten. Nächste Woche... [mehr]

  • Rhein-Neckar Gestern "Fest des Glaubens" von fünf evangelischen Gemeinden in Ladenburg / Stimmungsvolle Zeremonie bewegt / 500 Gäste

    Taufe im Neckar für 50 Kinder und Jugendliche

    Jogger laufen vorbei, Kinder spielen, zwei kleine Hunde bellen, ab und zu fahren Schiffe vorbei, über die Eisenbahnbrücke am Horizont rollen Züge: Es ist auch vom äußeren Rahmen her ein sympathisch lebhafter Gottesdienst, der gestern Vormittag auf der Festwiese in Ladenburg stattfand. Es war ein "Fest des Glaubens", wie ein Song der Band mit Musikern aus... [mehr]

Lampertheim

  • Straßenverkehr CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Meister befasst sich in Rosengarten mit den Sorgen der Bewohner entlang der B 47

    "Es gibt keine Ruhe, auch in der Nacht nicht"

    Lange Autokolonnen, die sich an diesem Nachmittag in alle Himmelsrichtungen gebildet haben, nehmen Rosengarten in die Zange. Wer jetzt einen Termin hat, muss Verspätungen in Kauf nehmen. Parlamentarischer Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Meister mag über zahlreiche Kontakte verfügen, um schwierige Situationen zu "meistern" - auch er steht... [mehr]

  • Jugendfeuerwehr Großes Lob für geleistete Arbeit / Besondere Anerkennung von Schirmherr und Bürgermeister Gottfried Störmer

    "Nachwuchsmangel noch nie ein Thema"

    Ins Bürgerhaus hatte die Jugendfeuerwehr eingeladen, um mit benachbarten Wehren und zahlreichen Vereinsvertretern ihr 50-jähriges Bestehen zu feiern. Dabei hätte die Freiwillige Feuerwehr noch mehr Grund zum Feiern gehabt, schließlich existiert auch die Einsatzabteilung seit 120 Jahren, den Spielmannszug gibt es seit sieben Jahrzehnten. Schirmherr und Festredner... [mehr]

  • Wassersportverein 19. Canadierrennen kämpft gegen schlechtes Wetter / "Mööörmeyds" gewinnen Kostümwertung

    "Oben ohne" durch den Regen

    So recht wusste Petrus nicht, was er wollte. Als der Wassersportverein Lampertheim am Samstag die 19. Auflage seines Canadierrennens ausrichtete, begann es schon Stunden vor dem offiziellen Beginn zu regnen wie aus Kübeln. Zusammen mit dem Temperatursturz ergab das äußere Umstände, die mit dem Wort "widrig" noch zurückhaltend umschrieben sind. 14 Mannschaften... [mehr]

  • SPD "Bembelbomber" statt Weinstand / Sommertour

    Ausblick auf die Kerb

    Seit 1981 ist der SPD-Ortsbezirk bei der Hofheimer Straßen-Kerb mit einem Weinstand dabei. Nun hat sich der engere Vorstand etwas Neues einfallen lassen: den "Bembelbomber" - ein Verkaufswagen für Apfelwein und Apfelwein-Mixgetränke. Erfreut sind die Hofheimer Sozialdemokraten, dass die Jusos sie in diesem Jahr tatkräftig unterstützen werden. Mit dem Wagen und... [mehr]

  • Besuch mit Signalwirkung

    Michael Meister gehört nicht zu den Politikern, die sich immer mal wieder im Wahlkreis sehen lassen, nur um Präsenz zu zeigen. Wer ihn zu einem Besuch einlädt, kann von ihm zumindest handfeste Informationen erwarten. Diese blieb der Christdemokrat auch bei seinem jüngsten Besuch in Rosengarten nicht schuldig. Von seiner Visite sollte aber vor allem ein Signal... [mehr]

  • Ausschüsse

    Gleisdreieck auf der Tagesordnung

    Der Stadtentwicklungs-, Energie- und Bauausschuss tagt am Dienstag, 5. Juli, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Stadthauses. Auf der Tagesordnung steht das Neubaugebiet Gleisdreieck: Die Verwaltung will für das Gelände zwischen Ringstraße, Andreasstraße und Bahnlinie einen städtebaulichen Entwurf vorstellen. Anderntags tritt an gleicher Stelle, ebenso um 19 Uhr, der... [mehr]

  • Bahnverkehr Am Donnerstag Bürgerversammlung

    ICE-Trasse ist Thema

    Stadtverordnetenvorsteherin Brigitte Stass hat für diesen Donnerstag, 7. Juli, 19 Uhr, eine Bürgerversammlung im Sitzungssaal des Stadthauses einberufen. Sie kommt damit einer Bitte der Lampertheimer Bürgerinitiative "Lebensraum vor ICE-Trasse" (Bila) nach. Bila-Sprecher Ulrich Guldner hatte vergangene Woche im Pressegespräch darauf hingewiesen, dass die Pläne... [mehr]

  • Kunst- und Flohmarkt Höfe in der Innenstadt haben wieder ihre Tore geöffnet / Über 40 Mitwirkende

    Nach dem Stöbern eine Massage

    Am Sonntag hatten wieder alle Schnäppchenjäger, Pflanzenfreunde, Kunst- und Musikliebhaber die Qual der Wahl, wo sie vorbeischauen wollten. Denn beim dritten Kunst- und Hofflohmarkt gab es mit über 40 mitwirkenden Gartenbesitzern, zu denen sich noch andere Aussteller gesellten, wieder ein breites Angebot, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei war. Auch wenn... [mehr]

  • Blick nach Worms Literarischer Wettbewerb am 16. Juli

    Poetry Slam mit Jazz

    Jazz-Poetry-Slam mit dem Hermann Art Kollektiv gibt es am Samstag, 16. Juli, 20 Uhr, im Mozartsaal des Wormser. Bei diesem literarischen Vortragswettbewerb präsentieren Autoren ihre Texte auf der Bühne und stellen sich dem Votum des Publikums. Darauf vorbereitet haben sich Heranwachsende im Alter zwischen 14 und 20 Jahren in mehreren Poetry-Slam-Workshops der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Bezirksolympiade in Hofheim

    Spektakuläre Wettkämpfe

    Die Freiwillige Feuerwehr Hofheim hat am Samstag als Ausrichter der Bezirksolympiade des Löschbezirks IV fungiert. Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr erhielten die Hofheimer den Zuschlag, um den Wettkampf auszurichten. 21 Mannschaften aus 15 Jugendfeuerwehren waren angerückt, um sich der Herausforderung zu stellen. Allein Viernheim stellte... [mehr]

  • SG Neptun Schwimmer nehmen an Sprint- und Schnuppertriathlon teil / "Neptun's Nixen" holen sich den zweiten Platz

    Sportlich im Wasser und an Land

    Die SG Neptun hat parallel an zwei Sportveranstaltungen in der Region teilgenommen. 17 Schwimmer haben sich beim Sprintpokal in Heppenheim mit weiteren sechs Vereinen gemessen. Sechs Schwimmerinnen dagegen nahmen am Sprint- und Schnuppertriathlon in Lampertheim teil. Das Wetter meinte es mit allen Athleten gut, und statt Regenschirm konnte die Sonnenbrille ausgepackt... [mehr]

Lautertal

  • Celtic-Folk-Festival Hunderte von Musikfreunden feiern zwei Tage lang am Felsenmeer / Zweite Auflage des Open Airs

    Ausgelassene Party am Naturdenkmal

    Unbeständiges Wetter und das gleichzeitige EM-Spiel zwischen Deutschland und Italien haben hunderte von Musikfans nicht davon abgehalten, beim Open Air am Felsenmeer eine rauschende Party zu feiern. [mehr]

  • Felsenmeer Beim Celtic-Folk-Festival deckten die Musiker viele Bereiche des Genres ab

    Stimmungslieder und besinnliche Klänge

    Den vielleicht undankbarsten Part unter den Musikern, die am Wochenende beim Celtic-Folk-Festival ihr Können zeigen, hatte Joe Ginnane inne. Der irisch-amerikanische Gitarrist eröffnete am Samstag den Reigen der Instrumentalakrobaten. Das Publikum musste also erst noch warm werden. "Ihr müsst euer Bier schneller trinken, dann werde ich besser", rief Ginnane den... [mehr]

Leserbriefe Bergsträßer Anzeiger

  • Häuser für Senioren

    Es fehlen mehr als 20 Stellplätze

    Die Skepsis der Bauausschuss-Mitglieder ist berechtigt. Man hat vor, zwei Einfamilienhäuser durch 28 Wohneinheiten zu ersetzen. Der Investor beruft sich auf Erfahrungswerte. Im Einzugsalter ab 75 Jahren habe nicht mehr jeder Bewohner ein Auto. Im Grundbuch soll vermerkt werden, dass nur Bewohner ab 60 Jahren oder mit einem Behinderungsgrad von mindestens 50 Prozent... [mehr]

  • Luisenkrankenhaus

    Es geht um Prinzipien und nicht um Geld

    Schließung des Luisenkrankenhauses: Nicht einmal eine Bürgschaft ist es der schwarz-grünen Landesregierung wert, um das Lindenfelser Klinikum zu retten und so die Lebensbedingungen in der Region zu erhalten. Man möchte unbedingt einen "Gesundheitsmarkt", in dem der Wettbewerb die Kosten minimieren soll. Mitarbeiter und Patienten ahnen schon längst, dass sie die... [mehr]

  • Kriegsbeginn

    Gedenken an den Russland-Krieg gebührt Gewicht

    Der 22. Juni war der 75. Jahrestag des Angriffs auf die damalige Sowjetunion. Auf der Seite "Welt und Wissen" wird diesem Ereignis im Bergsträßer Anzeiger ein Zehntel des Platzes gewidmet. Der Rest der Seite gehört dem zweifellos für Europa und das damalige Jugoslawien wichtigen Beginn des Jugoslawien-Krieges. Der Beginn des "Russland"-Krieges sollte trotzdem... [mehr]

  • Luisenkrankenhaus

    Überheblicher Auftritt des Sozialministers

    Schließung des Luisenkrankenhauses: Der Auftritt von Herrn "Unsozialminister" Grüttner in Winterkasten ist an Unverschämtheit und Frechheit nicht zu überbieten Herr Grüttner hat es nicht für nötig gehalten, die Unterschriften der Bürger von Lindenfels und Umgebung für die Erhaltung des Luisenkrankenhauses entgegenzunehmen oder sich in irgendeiner Weise für... [mehr]

  • Atomenergie

    Vertrauensbildung sieht anders aus

    Die Mitglieder der "Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe" des Bundestages werden mit Ausnahme des Kommissionsmitglieds BUND am 5. Juli offiziell einen über 500 Seiten umfassenden Empfehlungskatalog mit Kriterien für ein zukünftiges Atommüll-Endlager vorlegen, der leider kein Ergebnis eines gesamtgesellschaftlichen Verständigungsprozesses... [mehr]

Lindenfels

  • Klassik-Open-Air Orchester des Nationaltheaters Constanta und Sänger aus den USA brachten "Cavalleria rusticana" und "Der Bajazzo" auf die Bühne im Burghof

    Kampf bis aufs Messer unter der Burgmauer

    Dass es mit der gekränkten sizilianischen Ehre nicht gut ausgeht, wissen alle, die in den 70er Jahren den Filmklassiker "Der Pate" gesehen haben. Und auch bei Pietro Mascagnis Cavalleria rusticana ist das Ende absehbar. Die Oper in einem Akt wurde 1890 in Rom uraufgeführt und wurde danach schnell in allen bekannten Opernhäuser der Welt gespielt. Tatsächlich... [mehr]

  • Reichelsheim Synode tagt am kommenden Freitag

    Luther auf Tour im Dekanat

    Das bevorstehende Reformationsjubiläum und die Verabschiedung der langjährigen Verwaltungskraft Ruth Vetter sind die Hauptpunkte der Sommersynode des Evangelischen Dekanats Vorderer Odenwald am Freitag, 8. Juli, in Reichelsheim. Die Synode beginnt um 17 Uhr mit einer Andacht und der Verabschiedung von Ruth Vetter in der evangelischen Michaelskirche am Rathausplatz.... [mehr]

  • Austausch Bürgermeister Helbig sucht Gastfamilien

    Schülerin aus Mexiko für ein Jahr in Lindenfels

    Der Lindenfelser Bürgermeister Michael Helbig unterstützt die Suche nach Gastfamilien für Austauschschüler aus aller Welt. Eine Schülerin aus Mexiko wird daher ab diesem Sommer bei einer Familie in Lindenfels leben und die Georg-August-Zinn-Schule in Reichelsheim besuchen. "Vielleicht macht das Beispiel Schule und andere Familien in Lindenfels erfahren durch... [mehr]

Lokalsport BA

  • FussballTestspieleSG Unter-Abtsteinach - TVgg Lorsch 7:0 Olympia Lorsch - Wormatia Worms 0;7 SF Heppenheim - FC 07 Bensheim 3:3 SSV Reichenbach - SG Gronau 4:1 SpVgg Seeheim-Jugenheim II - SV Schwanheim 3:3 Vikt. Griesheim - Et. Wald-Michelbach 4:0 SVW Mannheim - SpVgg Greuther Fürth II 1:0

  • Handball Kleinfeldturnier in Einhausen sorgt für Abwechslung bei der Saisonvorbereitung / TVE-Männer siegen vor Bensheim

    "Es tut gut, wenn's rund läuft"

    Ein kleines Jubiläum konnte die Handball-Abteilung des TV Einhausen am Wochenende auf der Sportanlage am Jägersburger Wald feiern: Die 20. Auflage des Freiluftturniers ging über die Bühne und wie in den Vorjahren war dies für viele Mannschaften aus der Region eine gerngesehene Abwechslung im harten Alltag der Saisonvorbereitung. Und auch in diesmal waren einige... [mehr]

  • Erbach dominiert die Konkurrenz

    Für eine kleine Überraschung sorgte beim Einhäuser Turnier der Handballerinnen der Bezirksoberliga-Aufsteiger SV Erbach. Das junge Team mit seinem neuen Coach Jozef Skandik ließ gestandene Liga-Rivalen wie FSG Biblis und TuS Zwingenberg (3.) hinter sich. Auf den Plätzen vier und fünf landeten - erwartungsgemäß - die B-Liga-Handballerinnen des TV Einhausen vor... [mehr]

  • Fußball

    FC 07 holt 0:3 in Schlussphase auf

    Vier Tage vor dem Gastspiel des Bundesligisten Darmstadt 98 in Heppenheim (Mi., 19 Uhr) hätte der FC Sportfreunde fast für eine Überraschung gesorgt, denn in der Fußball-Testpartie gegen Verbandsliga-Aufsteiger FC 07 Bensheim führte der Gruppenligist durch Tore von Serdar (2.) sowie Wanitschek (68., 78.) bereits mit 3:0, ehe er nach dem verletzungsbedingten... [mehr]

  • Handball-Pokal

    Flames-Aufgabe am Niederrhein

    Die Auslosung der ersten DHB-Pokalrunde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Handball-Bundesliga der Frauen (HBF) in Rotenburg an der Fulda erfolgte in vier regional aufgeteilten Gruppen und bescherte gleich mehrere Zweitliga-Duelle; u. a. Mainz-Budenheim - Bretzenheim, Nellingen - Haunstetten und Nürtiungen - Neckarsulm. Die Flames der HSG Bensheim/Auerbach... [mehr]

  • Turnfest Gute Organisation, aber schwache Resonanz

    Lediglich 55 statt 200 Teilnehmer

    Das Wochenende stand beim TV Bürstadt ganz im Zeichen des Bergsträßer Turnfestes. In seinem Jubiläumsjahr war der TV bereits zum zweiten Mal Ausrichter für den Turngau Bergstraße. Das erste Mal war vor zwei Jahren. Vergangenes Jahr hätte das Turnfest in Fürth stattfinden sollen, wurde aber im Vorfeld wegen zu großer Hitze abgesagt. Für die Wettkämpfe am... [mehr]

  • Volleyball 110 Mixed-Teams beim Internationalen Turnier

    Neben dem Sport kommt der Spaß nicht zu kurz

    Magenbitter und Cherry-Cola zum Nachspülen - kann man machen morgens um halb zehn in Deutschland, ist dennoch ungewöhnlich. Aber was ist schon gewöhnlich beim Internationalen Bergsträßer Volleyball-Turnier der TSV Auerbach? Viele Teams mit irren Namen, wildes Wetter und Magenbitter zum Frühstück, die 30. Auflage des Events mit dem besonderen Flair hatte am... [mehr]

  • Fußball Trainer Ronald Borchers traut dem Verbandsliga-Aufsteiger FC 07 Bensheim durchaus einen Mittelfeld-Platz zu, aber:

    Noch zu viele personelle Fragezeichen

    Ronald Borchers ist zurückhaltend. "Die oberster Priorität liegt für uns auf dem Klassenerhalt", sagt der Trainer des Fußball-Verbandsligisten FC 07 Bensheim mit Blick auf die neue Saison. Eine vorsichtige Zielvorgabe, wie sie sich für einen Aufsteiger geziemt oder Understatement? Eine realistische Einschätzung, entgegnet Borchers. "Bei uns gibt es einige... [mehr]

Lokalsport Mannheim

  • Hockey2. Regionalliga Süd/OstWacker München - TSV Mannheim II 4:1 ASV München - TV 48 Schwabach 2:1 Mannheimer HC II - HTC Würzburg 3:5 Nürnberger HTC II - Feudenheimer HC 2:2 TV 48 Schwabach - Nürnberger HTC II 1:01 HTC Würzburg 12 9 2 1 39:20 292 Feudenheimer HC 13 7 5 1 44:26 263 Mannheimer HC II 12 6 1 5 48:33 194 Wacker München 12 5 2 5 24:25 175... [mehr]

  • American FootballGerman Football League, Gruppe SüdMunich Cowboys - Schwäbisch Hall 5:70 Stuttgart Scorpions - Saarland Hurricanes 30:35 Allgäu Comets - Marburg Mercenaries 49:161 Schwäbisch Hall 8 8 0 380:156 16:02 Frankfurt Universe 6 5 1 232:99 10:23 Allgäu Comets 7 5 2 252:138 10:44 Saarland Hurricanes 7 4 3 234:169 8:65 Stuttgart Scorpions 8 4 4 254:203... [mehr]

  • BaseballBundesliga SüdStuttgart Reds - Tübingen Hawks 5:6 Bad Homburg Hornets - Mannheim Tornados 5:13 Bad Homburg Hornets - Mannheim Tornados 3:7 Tübingen Hawks - Mainz Athletics 1:151 Mainz Athletics 21 0.810 17 42 Buchbinder Legionäre 21 0.762 16 53 Heidenheim Heideköpfe 22 0.682 15 74 Mannheim Tornados 20 0.550 11 95 Stuttgart Reds 20 0.550 11 96 Haar... [mehr]

  • Baseball Mannheimer derzeit in den Play-off-Rängen

    Doppelsieg für Tornados

    Die Mannheim Tornados haben ihre Siegesserie in der Baseball-Bundesliga fortgesetzt. Die Wirbelwinde gewannen ihre beiden Auswärtsspiele bei Schlusslicht Bad Homburg Hornets souverän. Die Mannschaft von Spielertrainer Juan Martin zog damit nach Siegen (11:9) mit dem Liga-Vierten Stuttgart Reds gleich. Die Play-offs sind damit wieder in Reichweite. "Wir haben ja... [mehr]

  • Volleyball

    Erfolgreiche VSG-Saison

    Zwei Meistertitel, zwei Aufstiege, eine Vizemeisterschaft, dazu fünf Top-Drei-Platzierungen der Jugendteams: Die Volleyball-Spielgemeinschaft Mannheim - ein Zusammenschluss von DJK und MVC - feiert eine überaus erfolgreiche Saison. Ungeschlagen wurden die von Uwe Zimmermann betreuten Damen I Meister der Verbandsliga und schafften den Aufstieg in die Oberliga. Die... [mehr]

  • Leichtathletik Start und Ziel am Heidelberger Schloss

    Trail-Marathon zum Vierten

    Bereits zum vierten Mal ist Heidelberg und seine Umgebung Kulisse für einen der härtesten Marathons in Deutschland. Beim Gelita Trail Marathon werden sich am 2. Oktober über 2 000 Läufer - alleine oder im Team - einer Herausforderung über 42,195 Kilometer und 1 500 Höhenmeter stellen. Das sportliche Programm wird 2016 erstmals um einen Half-Trail über knapp 30... [mehr]

Lokalsport Südhessen

  • Fußball-Kreisoberliga Bürstädter wollen mit neuem Trainer-Team und Zusammengehörigkeitsgefühl zumindest den Klassenerhalt schaffen

    VfR-Verantwortliche hochzufrieden mit Marco John

    Dieter Gleim, der Vorsitzende des Fußball-Kreisoberligisten VfR Bürstadt, hat sich als Trendsetter betätigt. Er verwendete einen Begriff, der derzeit beim Traditionsverein in aller Munde ist: das Zwischenlob. Ein Zwischenlob erhält jemand, bei dem es zwar noch zu früh ist, ihn endgültig zu bewerten, der aber auf dem besten Wege ist, seine Sache richtig zu... [mehr]

Lorsch

  • CDU besuchte den Kindergarten

    Anlässlich der anstehenden Beratung in der Sitzung des Sozialausschusses morgen (5.) über die Schaffung weiterer Kindergartenplätze in Lorsch informierte sich die CDU mit Bürgermeister Christian Schönung im Kindergarten Viehweide über Erweiterungsmöglichkeiten. Kindergarten-Leiterin Brigitte Heim (2.v.l.) erläuterte die Einrichtung. Sie erklärte das... [mehr]

  • Fehlende Kindergartenplätze Lorscher SPD weist Kritik der CDU zurück / "Ausreden für eigenes Nichtstun"

    Investition zum Wohl junger Familien

    Wollte sich CDU-Fraktionschef Alexander Löffelholz mit seinen Äußerungen im BA "Es geht um Kosten für die Steuerzahler" gegen die Erhöhung der Plätze in den Kindergärten aussprechen? Das fragt die SPD. Die Aussagen könne man nur so werten, "dass es Löffelholz selbst peinlich ist, dass in Lorsch viele Dinge liegengeblieben sind und jetzt nach Entschuldigungen... [mehr]

  • St. Nazarius Alexander Rothermel feierte gestern seine Primiz

    Lorscher Diakon ist jetzt Priester

    Über ein besonderes Ereignis freute sich gestern die Pfarrgemeinde St. Nazarius: Alexander Rothermel, Diakon aus Lorsch, wurde zum Priester geweiht. Nach der festlichen Zeremonie im Mainzer Dom feierte der junge Mann gestern in St. Nazarius seine Primiz, seine erste Heilige Messe. Die Lorscher Kirche war dazu gut besucht. Sehr oft wird der Katholik aus Lorsch... [mehr]

  • Birkengarten-Festival Auf dem Freizeitgelände wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten / Familienfreundliche Atmosphäre

    Zaubertricks und Feuerjonglage

    Nach dem - erfolgreich - teilimprovisierten ersten Tag hat das Birkengarten-Festival am Freitag keine außerplanmäßigen Überraschungen erlebt. Sogar das Wetter hat mitgespielt. Erst am Samstag hat der Regen die Feierlaune tagsüber etwas verwässert.Entspanntes Abhängen möglichAm Freitagnachmittag ging es auf dem weitläufigen Areal noch eher übersichtlich zu.... [mehr]

Ludwigshafen

  • Gesundheit Das Klinikum Ludwigshafen präsentiert sein neues Herzzentrum bei einem Tag der offenen Tür

    "Neues Gebäude ist ein Quantensprung"

    Rote Luftballons in Herzform schmücken den Außenbereich und die Eingangstür. Im Gebäude schweben sie ebenfalls an Türen und Tresen über den Köpfen der Besucher. "Herzmedizin zum Anfassen" lautet das Motto des Tags der offenen Tür im neuen Herzzentrum des Klinikums Ludwigshafen. Es wird ein buntes Programm geboten: von Bühnenprogramm (RPR 1 on tour) über... [mehr]

  • Parteien Sozialdemokraten bestätigen ihren Vorsitzenden / Cornelia Luszick folgt auf Anke Simon als Vize

    David Schneider bleibt SPD-Chef

    In einer Kampfabstimmung war er vor zwei Jahren zum neuen SPD-Chef gewählt worden, nun erhielt er bei seiner Wiederwahl breite Unterstützung: Mit 74 Ja- und einer Nein-Stimme hat die Ludwigshafener SPD den 26-jährigen David Schneider (Bild) in seinem Amt bestätigt. "Ich habe an dem neuen Vorstand absolut nichts zu kritisieren. Er hat den Spagat zwischen Jung und... [mehr]

  • Sitzung Flüchtlinge, Abo-Preise und Bausachen als Themen

    Heute tagt der Stadtrat

    Der Stadtrat tritt heute zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Der öffentliche Teil beginnt um 15 Uhr mit einer Einwohnerfragestunde. Dann wird über die aktuelle Situation der Flüchtlinge berichtet. Etliche Bausachen stehen auf der Tagesordnung, unter anderem eine Aufwertung des Bereichs Pfalzgrafenstraße samt Spielplatz Seydlitzstraße.... [mehr]

  • Asylsuchende Plattform für Flüchtlinge und Ehrenamtliche

    Hilfsangebot auf Arabisch

    Die Stadt und die Agentur cyperfection haben eine eigene Informationsplattform für Flüchtlinge und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit entwickelt. Auf www.welcome-to-lu.de können sich Asylsuchende über städtische und ehrenamtliche Angebote informieren - ab sofort auch auf Arabisch, wie die Stadt jetzt mitteilte. Auf "http://welcome-to-lu.de" erfahren... [mehr]

  • Hans-Warsch-Straße

    Kanal muss saniert werden

    Einen sofortigen Sanierungsbedarf hat die Untersuchung bei einem Abwasserkanal in der Hans-Warsch-Straße zwischen Schiller- und Niedererdstraße ergeben. Einstimmig billigte der Werksausschuss Wirtschaftsbetrieb die Sanierung für 635 000 Euro. Auf einer Länge von 220 Meter wird der bisherige Betonkanal aus dem Jahr 1953 durch Steinzeug-Rohre ersetzt. Drei... [mehr]

  • Institut Sommerfest mit Tag der offenen Tür auf dem Parkdeck der Rheinpromenade

    Ostasien begeistert Studenten

    "Ich finde das japanische Schach sehr interessant." Simon Dettler besuchte am Samstag das Sommerfest mit Tag der offenen Tür des Ludwigshafener Ostasien-Instituts (OAI), das auf dem Parkdeck der Rheinpromenade am Mittag eröffnet wurde. Der 19-Jährige aus Darmstadt outete sich als großer Asien-Fan. "Ich bin bislang schon mehrere Male in Korea und Japan gewesen.... [mehr]

  • Landesehrung

    Sportplakette an Handballer

    Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat aktive Spitzensportler sowie Engagierte, die in Vereinen und Verbänden Verantwortung übernehmen, mit der Sportplakette ausgezeichnet. Unter ihnen waren Christian Dissinger, THW Kiel (zuvor TSG Friesenheim) sowie sein ehemaliger Mannschaftskamerad bei den "Eulen", Erik Schmidt (jetzt TSV Hannover-Burgdorf). Beide waren an der... [mehr]

  • Kalender Hafenfest und Rheingönheimer Straßenfest machen sich Konkurrenz

    Terminkollisionen im August

    Zwei attraktive Volksfeste machen sich in diesem Jahr unbeabsichtigt Konkurrenz ums Publikum, weil sie am selben August-Wochenende stattfinden: Das Rheingönheimer Straßenfest (27./28. August) und das Hafenfest am Luitpoldhafen (26. bis 28. August). Hintergrund der zeitlichen Überschneidung ist der "bewegliche" Kalender. Als die Hafenfest-Initiatoren um... [mehr]

  • Polizei

    Zeugen melden Exhibitionisten

    Zwei Exhibitionisten haben vergangene Woche ihr Unwesen in Ludwigshafen getrieben. Am Freitagabend entdeckten Spaziergänger in der Nähe des Hauptbahnhofes einen Jugendlichen, den sie der Polizei meldeten. Wie die Beamten berichten, wurde der 15-Jährige kurze Zeit später vorläufig festgenommen und gestand, exhibitionistische Handlungen begangen zu haben. Er wurde... [mehr]

Mannheim Stadt

  • Deutsch-italienisches Paar So haben sie das Spiel erlebt

    "Jetzt wieder gemeinsam anfeuern"

    Dass am Ende einer im Hause Krauß/Costagli traurig sein wird, das war ja von vornherein klar. Aber ein Elfmeterschießen, das hätte das deutsch-italienische Paar aus dem Niederfeld nun wirklich nicht gebraucht. "Elfmeterschießen ist eine Lotterie, und die Deutschen haben die Lotterie gewonnen", sagt der Italiener Gino Costagli am Tag nach der Niederlage seiner... [mehr]

  • Soziales St.-Vincent-Hospiz bietet Seminare als Pilotprojekt an

    "Letzte Hilfe" für Sterbende

    "Der Tod gehört zum Leben dazu. Das sollte uns allen klar sein", sagt Roland Hartung vom Förderverein des St.-Vincent-Hospizes. "Doch in kaum einem Bereich des Lebens gibt es so viel Unsicherheiten wie bei Sterbenden", ergänzt Regina Hertlein, Vorsitzende der Mannheimer Caritas. Verband und Hospiz haben sich daher entschieden, gemeinsam mit der Abendakademie... [mehr]

  • Verkehr Bauarbeiten auf der Vogelstang und in Käfertal

    Busse müssen Umleitungen fahren

    Wegen Bauarbeiten kommt es in den Stadtteilen Vogelstang und Käfertal von heute an zu Behinderungen im Busverkehr. Betroffen sind davon vor allem einige Haltestellen der Buslinie 54 auf der Vogelstang und die Mannheimer Straße in Käfertal. Die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (RNV) hat Umleitungen und Ersatzverkehr eingerichtet. Hier ein Überblick: Buslinie 54:... [mehr]

  • Nationaltheater Was genau machen die Mitglieder der Berufsgruppe, die ab heute beim "Inspizientenkongress" in Mannheim tagen?

    Der Mann mit den Gummibärchen

    Jeder greift hinein, ständig. Schon am Ende des zweiten Aktes ist es dann passiert: Leer. Fast zumindest. Ganze drei Gummibärchen liegen noch in der Blech-Kiste, in der vor rund vier Stunden ein ganzes Kilo drin war. Der dritte Akt muss nun ohne sie laufen. "Dabei sind die Gummibärchen für die Kollegen eigentlich das Wichtigste", sagt schmunzelnd Sebastian... [mehr]

  • Abiturienten

    Eberhard- Gothein-Schule

    Stefan Ackermann, Maximilian Adolf, Alina Alt, Jessica Behm, Hakim Ben Taarit, Lara Berberich, Sarah Blum, Martyna Caka, Vincenzo Carusotto Dean-Jason Dehoff, Jan Dingeldein, Philip Dissert, Phillip Eira Silva, Clement Gläßer, Eric Herzog, Rojin Hüseyinoglu, Jacqueline Jäger, Diana Karkusov, Luise Klatte, Chantal Lang, Nicole Maier, Nenad Markovic, Jessica Mayer,... [mehr]

  • Auto DeLorean-Club Deutschland trifft sich am Technoseum / Geniales Fahrgestell mit V6-Motor fasziniert die Besucher

    Echter Hingucker im Straßenverkehr

    "Am besten mit dem Po zuerst hineinsetzen" - Ulli Ziegenfuß kennt die Tücken, wenn DeLorean-Laien das erste Mal in den bequemen, aber tiefen schwarzen Ledersitzen Platz nehmen. "Nein, der Zündschlüssel ist der andere. Der hier ist nur zum Öffnen der Türen", erklärt der Ludwigshafener, Mitglied des DeLorean-Clubs Deutschlands und Organisator des Jahrestreffens... [mehr]

  • Abiturienten

    Elisabeth-Gymnasium

    Furkan Tolga Agis, Kanar Ahmad, Aylin Akdeniz, Sabrina Andrew, Zeynep Ar, Selin Avci, Esra Baysal, Gian Luca Bellanti, Nils Cepero Malo, Oliver Markus Dieser, Merve Dübüs, Arizon Dushi, Yves Ekspenszid, Mutlu Eroglu, Peter Fedorenko, Daniel Marius Funk, Gizem Gündogdu, Lena Hagena, Esra Iltas, Esra Inanc, Aylin Kalkan, Celine Karle, Marius Robert Käßer, Tunahan... [mehr]

  • City Airport Vor 30 Jahren startete der erste DRF-Hubschrauber

    Erster Patient: Baby muss in die Klinik nach Heidelberg

    Vor genau 30 Jahren startete "Christoph 53" zum ersten Mal vom Verkehrslandeplatz in Neuostheim, heute der City-Airport. Die DRF (hervorgegangen aus dem Verein Deutsche Rettungsflugwacht) Stiftung Luftrettung zog jetzt eine Bilanz: "Seither ist der rot-weiße Hubschrauber ein unverzichtbarer Bestandteil des Rettungsdiensts in der Region. Alleine im Jahr 2015 leistete... [mehr]

  • Fußball Rund 1000 Anhänger in Schwarz-Rot-Gold feiern am Wasserturm / Sieben Festnahmen und vier Verletzte

    Fans jubeln bis tief in die Nacht

    EM-Neuling Jonas Hector legte sich den Ball zurecht, ein kurzer Anlauf. Wie ein alter Hase versenkte er die Kugel im Netz. Für Italiens Torhüter Gianluigi Buffon blieb nur das Nachsehen. Im mit mehr als 5000 Besuchern ausverkauften Public Viewings im Eisstadion am Friedrichspark brach gestern Abend grenzenloser Jubel aus. Am Wasserturm feierten danach nach... [mehr]

  • Abiturienten

    Freie Waldorfschule

    Melina Ackermann, Jonathan Michael Adler, Hannah Marlene Aßmann-Staudt, Franziska Katharina Bannach, Esther Elise Brummer, Lorenz Eberhard, Tillman Eder, David Werner Eid, Tanja Eisele, Julian Hartweg, Paul-Max Jaser, Franziska Elisabeth Kerbeck, Johanna Lucia Kerbeck, Louis Keuper, Lea Samira Khoschlessan, Camie Klein, Linda Charlotte Löb, Frederik Lennart... [mehr]

  • Abiturienten

    Friedrich-List-Schule

    Yasmin Abdin, Afia Mansoor Ahmed, Ceylan Akin, Koray Akyol, Nabe Alkhalidy, Kevin Amann, Gamze Atalay, Ömer Babacan, Celine-Marie Becker, Christina Benzler, Nur-Besra Beyaztepe, Nina Biedermann, Carolin Bögle, Nico Bohn, Michelle Bosike, Simon Brauer, Phanousith Chanthalangsy, Zahraa Chewaikh, Afsana Chowdhury, Tunahan Cicek, Serhat Copurkuyu, Georgia Diamanti,... [mehr]

  • Verlosung

    Gast beim Bundesliga-Heimspiel von Grün-Weiß

    Der Tennisklub Grün-Weiss Mannheim zählt zu den erfolgreichsten Vereinen in Deutschland. Mit über 1000 Mitgliedern und 46 Mannschaften ist der Klub der größte Tennisverein in Baden. Beim ersten Bundesliga-Heimspiel des Tennisklubs Grün-Weiss Mannheim am 8. Juli ist das Team aus Gladbach zu Gast am Neckarplatt. Besonders stolz sind die Gladbacher auf die... [mehr]

  • Abiturienten

    Helene-Lange-Schule

    A-JZeliha Akdeniz, Aysenur Tugba Aydin, Isabella Bajohr, Noemi Baldi, Kevser Basar, Vanessa Baust, Mervenur Bayrak, Isabelle Becker, Meret Beckmann, Elina Benz, Adrian Benz, Sven Berehoiu, Angelina Bittner, Kristina Bock, Slavica Bozic, Simone Bregulla, Klara Büchler, Alessandra Cascone, Nadine Cato, Suzan Cete, Mihriban Dastan, Emilia De Maria, Anna-Lena Dörfler,... [mehr]

  • Suchaktion Neunjähriger kehrt nicht vom Spielen zurück und taucht stattdessen in Gießen auf

    Kind hält Polizei in Atem

    Es war wohl einfach nur Abenteuerlust, die hinter dem Verschwinden eines neun Jahre alten bulgarischen Jungen aus Mannheim am Freitag steckte. Man habe jedenfalls keine Hinweise auf einen kriminellen Hintergrund wie zum Beispiel eine Entführung, sagte ein Polizeisprecher gestern. Trotzdem hatte die Polizei durch den Fall am Wochenende jede Menge Arbeit. Beamte der... [mehr]

  • Berufliche Bildung An der Helene-Lange-Schule haben zum ersten Mal Schüler mit dem Profilfach Gesundheit das Abitur abgelegt

    Lernintensiv und lebensnah

    Das Herz lag nicht nur als Modell auf dem Tisch, die Schüler haben auch selbst eines seziert. Jedes Organ haben sie sich in den vergangenen drei Jahren vorgenommen, haben seinen Aufbau, seine Funktion und mögliche Krankheiten unter die Lupe genommen. Sechs Stunden pro Woche stand das Fach "Gesundheit und Pflege" auf dem Stundenplan. Erstmals hat in diesem Jahr eine... [mehr]

  • Abiturienten

    Lessing-Gymnasium

    Selin Aclan, Mert Aydin, Havva Bagceci, Dilay Basigüzel, Lea Biegel, Marc Boeke, Jasmin Böll, Max Bracht, Dar'ja Carkova, Victoria Dachtler, Maximilian Dehoust, Vanessa Dietz, Linagül Dikkaya, Stephan Andreas Dudziak, Felix Ellspermann, David Engelhardt, Lena Fastner, Marc Gäckle, Andreas Glebov, Franz Hack, Anna Maria Haffner, Lea Havenstein, Sebastian Heckmann,... [mehr]

  • Ferienprogramm Mit "Steig ein" verreisen

    Noch wenige Plätze frei

    Beim Mannheimer Ferienexpress "Steig Ein" in den Sommerferien sind noch Plätze frei. Das Sommerferienangebot richtet sich an Mannheimer Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren und findet in den ersten beiden Sommerferienwochen, konkret in der Zeit vom 30. Juli bis 14. August statt. Bei folgenden "Steig Ein" Tagesprogrammen sind noch Plätze frei:... [mehr]

  • Technoseum Bei einem Autorenwettstreit bekommen die Gäste originelle Texte rund um den Gerstensaft zu hören

    Über Schaumkronen und Bierdurst

    Politische Pamphlete, einfühlsame Gedichte und wissenschaftliche Abhandlungen: Beim Beer Slam des Technoseums, einem Wettstreit (englisch "Slam") verschiedener Autoren von Texten zum Thema Bier, war für jeden Geschmack etwas dabei. In zwei "Halbzeiten" trafen jeweils die Verfasser von literarischen und wissenschaftlichen Texten aufeinander und duellierten sich um... [mehr]

  • Abiturienten

    Ursulinen-Gymnasium

    Stefano Amberg, Nina Borduné, Friedrich Burkhardt, Max Burkhardt, Matthias Buss, Adisa Bytyqi, Laura Cardona, Marina Diamanti, Annabelle Dulski, Marc Engelter, Lucas Fellmeth, Hannah Frank, Cécile Garcia, Tim Gottmann, Lea Griebler, Tobias Gröning, Philipp Hainke, Ilana Heinz, Merlin Hladik, Anna-Lena Huber Marion Ihls, Alexandra Jacobi, Ricarda Jendritza, Vinzenz... [mehr]

Metropolregion

  • Wander-Marathon Tobias Tietsch blickt auf die "24 Stunden von Bayern" in Mittenwald zurück, in denen er 68 Kilometer zurückgelegt hat - auf schmerzenden Füßen

    "Am Schluss musste ich richtig kämpfen"

    Um 8 Uhr am Samstagmorgen ist Tobias Tietsch losgewandert - am Sonntag Früh um 7.40 Uhr war er im Ziel. Die "24 Stunden von Bayern" sind eine Wandermarathon-Veranstaltung mit Kult-Charakter. Druckstellen ja, Blasen nein - die Bilanz des Ladenburgers. Herr Tietsch, Sie sind in Mittenwald 24 Stunden lang gewandert, insgesamt 68 Kilometer weit. Wie viele Blasen zieren... [mehr]

  • Medizin An Leukämie erkrankter Junge bekommt 26 Millionen Stammzellen seiner Mutter transplantiert / Bangen geht weiter

    Der Tag, der Jamies zweiter Geburtstag werden soll

    "Mein kleiner Engel, heute ist dein Tag, dein zweiter Geburtstag. Niemals hätte ich gedacht, dass wir solch einen Weg meistern müssen. Doch wir haben, und wir befinden uns auf der Zielgeraden. Keiner kann auch nur im Entferntesten nachempfinden, wie stolz ich bin, deine große Schwester zu sein. Wir lieben und vermissen dich, Jamie." Vor ein paar Tagen hat Nadine... [mehr]

  • Polizei Fußball-Fans in der Region feiern Jogis Jungs

    Laut, aber friedlich

    Überwiegend friedlich haben die Fußballfans in der Region am Samstagabend nach dem EM-Spiel Deutschland gegen Italien gefeiert. Die Polizeidienstellen meldeten überwiegend nur kleinere Vorkommnisse. Meist blieb es - wie etwa in Grünstadt - bei kurzfristigen Verkehrsbeeinträchtigungen, weil sich hupende Autokorsos bildeten. Auch waren vielerorts Böllerschüsse... [mehr]

  • Suche bislang erfolglos (Mit Fotostrecke)

    Mann nach Sturz von Schiff in Altrip vermisst

    Ein Mann ist in der Nacht zum Montag in Höhe der Fähre Mannheim-Altrip aus bisher ungeklärten Umständen von einem Fahrgastschiff in den Rhein gestürzt. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um ein 46 Jahre altes Besatzungsmitglied. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stürzte der Mann im Zeitraum zwischen 1 und 4.30 Uhr vom Team-Deck des Schiffes ins Wasser.... [mehr]

  • Neckarsteinach

    Sechs Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf der L 535

    Beim Zusammenstoß zweier Autos sind am Sonntagabend in Südhessen sechs Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Aus unklarer Ursache geriet gegen 20.30 Uhr der Wagen eines 20-Jährigen auf der L 535 zwischen Neckarsteinach und Schönau in einer engen Kurve auf die Gegenfahrbahn, wie ein Polizeisprecher sagte. Dort stieß der Wagen frontal mit dem entgegenkommenden... [mehr]

  • Kreis Bergstraße

    Sieben Verletzte bei Unfall auf B 460

    Ein Autofahrer hat auf der Bundesstraße 460 bei Fürth (Kreis Bergstraße) einen Unfall mit sieben Verletzten verursacht. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 27-Jährige am Samstagmittag vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug, das in den Gegenverkehr geriet und mit einem Kleinbus einer fünfköpfigen Familie aus der... [mehr]

  • Flüchtlingsunterkünfte in Wiesloch und Hockenheim

    Zwei Schwerverletzte bei Auseinandersetzungen

    Bei Auseinandersetzungen in Flüchtlingsunterkünften sind am Sonntagabend zwei Männer schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben ereigneten sich die Vorfälle in Wiesloch und in Hockenheim. Ein 19-jähriger Afghane wurde bei einer Auseinandersetzung in einer Wieslocher Flüchtlingsunterkunft am frühen Sonntagabend mit einem Messer schwer verletzt. Der Angreifer... [mehr]

  • Viernheimer Dreieck / Mannheim-Sandhofen

    Zwei Tote bei Unfall auf A 6

    Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 6 sind zwei Menschen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, wurden außerdem neun Menschen schwer verletzt, fünf weitere leicht. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag gegen 15.40 Uhr auf der A 6 beim Autobahndreieck Viernheim in Höhe der Ausfahrt Mannheim-Sandhofen. Wie die Polizei am Morgen bestätigte, war der... [mehr]

Nachrichten

  • Sicherheit De Maizière für mehr Nähe bei Geheimdiensten

    Austausch mit Türkei

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) plädiert für einen verbesserten Austausch von Geheimdienstinformationen auch mit der Türkei. In einem Interview mit dem Deutschlandfunk verwies er am Wochenende unter anderem auf die geografische Schlüssellage des Landes. "Durch Zusammenarbeit entsteht auch Nähe für das, was wir für richtig halten in Sachen... [mehr]

  • Wochenende Festivals in Lautertal und Lorsch, Klassik-Open-Air in Lindenfels

    Folksongs, Arien und Zaubertricks

    Geschätzt mehr als 2000 Besucher feierten am Wochenende beim Celtic-Folk-Festival am Felsenmeer in Reichenbach. Einer der Höhepunkte war der Auftritt des 50 Sänger umfassenden Chores Celtic Songs gestern Mittag. Die Organisatoren von der Bürgerstiftung hatten Glück mit dem Wetter, denn rechtzeitig vor dem Auftakt wich der Regen der Sonne. In Lindenfels begann am... [mehr]

  • Fußball-EM Nach dem Sieg gegen Italien will Joachim Löw trotz Personalproblemen ins Endspiel / Fans in Feierlaune

    Jubel - jetzt gegen Frankreich

    Nach dem Happy End im Elfmeterkrimi gegen Italien wartet nun Gastgeber Frankreich auf die deutschen Fußballer. Trotz einiger Ausfälle wollen sie sich mit aller Macht die EM-Krone aufsetzen. "Jetzt wollen wir natürlich auch mehr", verkündete Bundestrainer Joachim Löw am Tag nach dem Einzug ins Halbfinale. "Wenn man im Halbfinale steht, will man auch ins Endspiel... [mehr]

  • Fußball-EM Nach dem Sieg gegen Italien will Joachim Löw trotz Personalproblemen ins Endspiel / Fans in Feierlaune

    Jubel - jetzt gegen Frankreich

    Nach dem Happy End im Elfmeterkrimi gegen Italien wartet nun Gastgeber Frankreich auf die deutschen Fußballer. Trotz einiger Ausfälle wollen sie sich mit aller Macht die EM-Krone aufsetzen. "Jetzt wollen wir natürlich auch mehr", verkündete Bundestrainer Joachim Löw am Tag nach dem glücklichen Einzug in die Vorschlussrunde. "Wenn man im Halbfinale steht, will... [mehr]

  • Fußball Waldhof-Trainer wird heute beim Zweitligisten vorgestellt

    Kocak zieht es nach Sandhausen

    Fußball-Regionalligist SV Waldhof muss sich einen neuen Trainer suchen: Der 35-Jährige Kenan Kocak verlässt den Mannheimer Traditionsverein und übernimmt den Zweitligisten SV Sandhausen. Bereits heute wird Kocak als Coach am Hardtwald vorgestellt. Kocak hatte erst vor zwei Wochen seinen Vertrag beim SVW bis 2019 verlängert, nun aber um Freigabe gebeten. "Diese... [mehr]

  • EU Zehntausende gehen in London auf die Straße

    Proteste gegen den Brexit

    Zehntausende Briten sind in London für den Verbleib ihres Landes in der EU auf die Straße gegangen. Die Demonstranten trugen bei ihrem Protestmarsch Europaflaggen mit sich, riefen "Ich liebe die EU" und verlangten, der Brexit solle ungeachtet der Mehrheit beim EU-Referendum abgewendet werden. "Zum Teufel, nein, wir werden nicht gehen", riefen die Demonstranten.... [mehr]

Nationalmannschaft

  • DFB-Elf II Jonas Hector sichert sich mit dem entscheidenden Elfmeter gegen Italien einen Platz in der DFB-Historie / "Ich hab' mein Herz in die Hand genommen"

    "Schlaubi" im deutschen Fußball-Olymp

    Der Kölner Ersatztorwart Thomas Kessler filmt mit seiner "Kesscam" immer wieder lustige Videos über die Vorkommnisse hinter den FC-Kulissen. Als die Rheinländer 2015 ins Winter-Trainingslager nach Florida flogen, zeigte er Jonas Hector zunächst in einer Thrombose-Strumpfhose und ärgerte den Saarländer dann mit der Frage, warum er "keine Frau findet. Du bist... [mehr]

  • Geschwisterliebe

    Boateng als Kind ein schlechter Verlierer

    Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng (Bild/27) ist nach Meinung seiner jüngeren Schwester ein schlechter Verlierer gewesen - zumindest bei Kinderspielen. Wenn der Fußballprofi früher gegen seine Geschwister bei "Mensch ärgere dich nicht" verlor, habe es oft Tränen gegeben. "Es gab kein Mal, bei dem nicht die Figuren durch die Gegend geflogen sind oder... [mehr]

  • Chronologie Das längste deutsche Elfmeterschießen aller Zeiten

    Ein Drama vom Punkt in 18 Akten

    Bastian Schweinsteiger schießt fast senkrecht in die Luft, allen England-Legionären versagen die Nerven. Das längste Elfmeterschießen in der Geschichte der deutschen Fußball-Nationalelf ist ein Drama ein 18 Akten. Das Protokoll. 1. Schuss: Lorenzo Insigne, 0:1: Der kleinste Spieler der EM 2016 verwandelt ganz sicher. Sieben Schritte, ein Schieber in die rechte... [mehr]

  • DFB-Elf I Nach unvergesslichem Elfmeter-Drama gegen Italien nimmt der Weltmeister Kurs auf den EM-Titel / Löw muss drei personelle Nackenschläge verkraften

    Gefühlshölle mit glücklichem Ausgang

    Während um ihn herum der jubelnde Wahnsinn losbrach, stand Toni Kroos am Mittelkreis des Nouvelle Stade de Bordeaux, lächelte, und schüttelte dann kurz den Kopf. Es war die einzig angemessene Reaktion nach einem hochdramatischen, am Ende manischen EM-Viertelfinale, das mit seinem verrückten Finale Eingang in die Fußball-Annalen finden wird. Die deutsche... [mehr]

  • Prämie

    Jogis Jungs haben 100 000 Euro sicher

    Die deutschen Fußball-Nationalspieler haben sich mit dem Einzug ins Halbfinale der EM am Donnerstag (21 Uhr) in Marseille die nächste Prämie erspielt. Wie bereits für den Einzug ins Viertelfinale gab es auch nach dem dramatischen 6:5 im Elfmeterschießen gegen Italien in Bordeaux 50 000 Euro. Damit hat jeder der 23 Spieler nun 100 000 Euro sicher. Das Erreichen... [mehr]

  • Kanzlerin

    Merkel gratuliert dem DFB-Team

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zum Einzug ins Halbfinale der EURO 2016 in Frankreich gratuliert. "Was für ein Spiel! Herzlichen Glückwunsch an das DFB-Team zum Erreichen des Halbfinals. Ich freue mich sehr über den Erfolg gegen Italien. Jetzt heißt es, weiter die Daumen zu drücken", teilte die Regierungs-Chefin bei... [mehr]

Neulußheim

  • ASV Frühauf Neue Regenten beim Fischerfest gekrönt / Heute gibt es Programm für Senioren am Eichelgartensee

    Königswürde für Werner Ballreich

    Das Jubeln wollte am Eichelgartensee einfach nicht verebben: Hatten die Mitglieder vom ASV Frühauf in den Nachmittagsstunden des ersten Wochenendtages noch begeistert die Gläser erhoben und auf das Fischerfest angestoßen, war es am Abend bereits der neue Fischerkönig, der die Menschen die Arme hochreißen ließ. Um diese Königsehren noch in ein besonderes Licht... [mehr]

  • Geschäftsleben Die Spezialgärtnerei "Mywaterlily" bietet erstmals eine Kombiausstellung an / Acrylgemälde und Holzskulpturen im Einklang mit den Pflanzen

    Kunst und Seerosen - das passt zusammen

    Seerosen sind der Stolz vieler Teichbesitzer und quasi das i-Tüpfelchen auf dem heimischen Ziergewässer. Neben ihrer farbenfrohen Schönheit spenden die Pflanzen dem Wasser zusätzlich Schatten und erschweren so die übermäßige Ausbildung von Algen. Susanne Tigano-Müller und Michael Müller aus Neulußheim betreiben seit etwa fünf Jahren die Spezialgärtnerei... [mehr]

Oftersheim

  • Heimat- und Kulturkreis Vorbereitungen für den Festumzug laufen bereits auf Hochtouren

    Getreideernte zum Jubiläum

    . Das Unkraut freut sich über das tolle regennasse Wetter und die schwüle Wärme. Im Hof des Gemeinde- und Forstmuseums sitzen zwei Herren auf niedrigen Schemeln und kratzen die Fugen zwischen den Katzenköpfen aus. "Mühselig, aber abspritzen geht gar nicht", sagt Helmut Spieß, aus dem Vorstand des Heimat- und Kulturkreises (HuKK). Andere sind mit Kleinarbeiten... [mehr]

  • Theodor-Heuss-Schule Fest stellt das breite Spektrum des Miteinanders dar / Einnahmen fließen in Verschönerung des Pausenhofs

    Jeder Daumenabdruck hilft

    Das regnerische Wetter konnte dem Schulfest der Theodor-Heuss-Schule (THS) nichts anhaben. Ein Großteil der Aktivitäten wurde kurzerhand vom Schulhof ins Innere der Grund- und Werkrealschule verlegt - und das tat der ausgelassenen Stimmung überhaupt keinen Abbruch. Das Eröffnungsprogramm ging in der Aula über die Bühne. Der Begrüßung durch Schulleiterin Alexa... [mehr]

Plankstadt

  • Bürgermeisterwahl in Plankstadt

    Bürgermeisterwahl: Nils Drescher siegt überraschend im ersten Wahlgang mit 62 Prozent der Stimmen / Amtsinhaber Jürgen Schmitt landet bei 32 Prozent Wähler entziehen Schmitt das Vertrauen

    Plankstadt. Kantersieg, erdrutschartiges Ergebnis oder Überraschung - es waren fast immer dieselben Worte, mit denen die Besucher im katholischen Pfarrheim am gestrigen Abend auf den Wahlausgang reagierten: [mehr]

  • Schaubühne Vorverkauf startet am Wochenende

    Freche Boulevardkomödie

    Kurz vor den Sommerferien steht für die Schaubühne ein Meilenstein in der Spielsaison bevor: Der Vorverkauf startet. In diesem Jahr inszeniert die "Schaubühne" das Stück "Boeing, Boeing" von Marc Camoletti in einer Bearbeitung von Michael Kessler. Aufführungstermine sind am 8., 15., 16., 22. und 23. Oktober. Den Zuschauer erwartet eine freche und moderne... [mehr]

  • TSG Eintracht

    Sport- und Spielfest beim Sommerfest

    Das Sommerfest der TSG Eintracht auf dem Sportgelände findet am Samstag, 9. Juli, statt. Ab 10 Uhr startet das Sport-und Spielfest für Kinder ab drei Jahren. Das erfolgreiche Absolvieren des Parcours wird mit einer Urkunde belohnt. Das Miniland bietet Spaß für Kinder unter drei Jahren. Bei schönem Wetter lockt der Wasserpark. Die Tischtennisabteilung lädt zum... [mehr]

  • Integration Mittel des Landes fließen unter anderem nach Plankstadt und Eppelheim / Arbeit der Gemeinden mit ihren ehrenamtlichen Helfern wird gewürdigt

    Zuschuss für Flüchtlingsbeauftragte

    Die gestiegene Zahl der Flüchtlinge steht auch die Landesregierung vor neuen Herausforderungen. In diesem Jahr sollen deshalb zusätzlich 5,6 Millionen Euro für kommunale Integrations- und Flüchtlingsbeauftragte zur Verfügung gestellt werden. Der Grüne Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwetzingen, Manfred Kern, freut sich, dass auch die Gemeinden... [mehr]

Politik

  • Nachruf Der Holocaust-Überlebende, Buchautor und Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel stirbt mit 87 Jahren

    Abschied von einem Mahner und Versöhner

    Sein Leben war ein steter Kampf gegen das Vergessen: "Wer sich dazu herbeilässt, die Erinnerung an die Opfer zu verdunkeln, der tötet sie ein zweites Mal", sagte Elie Wiesel im Jahr 2000 vor dem Deutschen Bundestag. Der Holocaust-Überlebende und Friedensnobelpreisträger Elie Wiesel starb jetzt im Alter von 87 Jahren in den USA, wie israelische Medien und die... [mehr]

  • E-Mail-Affäre Strafrechtliche Untersuchung vor Abschluss

    FBI befragt Clinton

    Die wahrscheinliche Präsidentschaftskandidatin der US-Demokraten, Hillary Clinton, ist in der E-Mail-Affäre dreieinhalb Stunden vom FBI befragt worden. Das Treffen mit Beamten der Bundespolizei am Wochenende wurde als Hinweis gewertet, dass die strafrechtliche Untersuchung kurz vor dem Abschluss steht. Es gehe jetzt anscheinend nur noch darum, Clintons Angaben mit... [mehr]

  • Verkehr Bundesrat will Umtauschfrist verkürzen

    Führerscheinverfällt eher

    Autofahrer aufgepasst: Seit 2013 gelten Führerscheine nur noch 15 Jahre. Alle vor 2013 ausgestellten Fahrerlaubnisse sollten eigentlich noch bis zum Jahr 2033 ihre Gültigkeit behalten. Doch der Bundesrat will offenbar das Verfallsdatum nun gestaffelt vorziehen - fast alle Lizenzen müssen früher umgetauscht werden als bislang geplant. Das sieht eine Empfehlung des... [mehr]

  • Europa Die Schweiz und Norwegen stehen für Wege, von der EU zu profitieren, ohne Mitglied zu sein - für Großbritannien taugen sie kaum

    London hätte nichts zu sagen

    Allzu groß sind die Gemeinsamkeiten zwischen dem britischen Noch-Premier David Cameron und Brexit-Betreiber Nigel Farage nicht. Doch in einem Punkt scheinen sie sich einig: Großbritannien soll auch nach dem Abschied aus der EU Zugang zum europäischen Binnenmarkt haben. Modelle dafür gebe es, betonen beide. ,,Die Menschen in Norwegen und der Schweiz sind... [mehr]

  • Justiz Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdogan kämpft für ein komplettes Verbot der "Schmähkritik" von Jan Böhmermann

    Nächste Runde im Satire-Streit

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will das Gedicht "Schmähkritik" des Satirikers Jan Böhmermann nun ganz verbieten lassen. Erdogans Anwalt Michael-Hubertus von Sprenger hat daher Klage beim Hamburger Landgericht eingereicht. In einem Hauptsacheverfahren will er ein Komplettverbot des Gedichts erreichen, wie von Sprenger sagte. Zuvor hatte das Magazin... [mehr]

  • Obama isst nachts sieben Mandeln

    US-Präsident Barack Obama ist eine Nachteule und bringt es häufig nur auf fünf Stunden Schlaf. Er sitze nach dem Abendessen mit der Familie oft noch in der Geisterstunde in seinem privaten Büro des Weißen Hauses, schilderte die "New York Times". Dort arbeite er an Reden und korrespondiere per E-Mail mit engen Mitarbeitern. Aber wie hält sich der Präsident... [mehr]

  • Umfragen Politiker wollen die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens übernehmen - die Chancen stehen schlecht

    Schottland will in Europa bleiben

    Laut hallten die Rufe über die stummen, grünen Hügel hinweg. ,,Schottland für Europa", schrien rund eintausend Menschen, manche in die europäische Flagge eingehüllt. Rund 62 Prozent der Schotten haben beim Referendum, anders als die Mehrheit in England und Wales, für einen Verbleib in der Europäischen Union (EU) gestimmt. Jetzt, so werden einige Politiker... [mehr]

  • Terror Autobombe vor Einkaufszentrum explodiert

    Viele Tote in Bagdad

    Beim bislang blutigsten Terroranschlag in diesem Jahr sind in der irakischen Hauptstadt Bagdad mindestens 100 Menschen getötet worden. Nach Angaben aus dem Innenministerium wurden 170 weitere teils schwer verletzt, als gestern Morgen nur wenige Tage vor dem Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan in einem beliebten Einkaufsviertel eine Autobombe explodierte. Die... [mehr]

Region Bergstraße

  • 20

    Da die Amtszeit des Kreisseniorenbeirats an die fünfjährige Wahlperiode des Bergsträßer Kreistags gekoppelt ist, müssen die 20 ordentlichen Mitglieder und ihre Stellvertreter in der Kreistagssitzung heute Nachmittag gewählt werden. Der Ausschuss für Schule und Soziales unter seiner neuen Vorsitzenden Beate Dechnig aus Lautertal beschäftigte sich in den... [mehr]

  • Gesundheit Angebot steht vor dem Aus / Drei Träger kritisieren unzureichende Finanzausstattung durch das Land Hessen

    Düstere Zeiten für die Schwangerenberatung im Kreis

    Wer keine oder nur eine schwache Lobby hat, wer nicht laut genug und nachhaltig seine Rechte einfordert, der hat am Ende oft das Nachsehen. Wie beispielsweise schwangere Frauen, die eine fachliche Beratung benötigen oder sich in Konfliktsituationen und Gewissensnöten befinden. Doch die Beratungsstellen im Kreis Bergstraße, an die sie sich eigentlich wenden... [mehr]

  • Jubiläum Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine feierte sein 125-jähriges Bestehen / Früher wichtige Informationsquelle, heute Freizeitgestaltung

    Eine Heimat für rund 1400 Gartenfreunde

    Der Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine feierte sein 125-jähriges Bestehen in Bürstadt. Dazu konnte Vorsitzender Wolfgang Heeb nicht nur Landrat Christian Engelhardt und Bürgermeisterin Bärbel Schader begrüßen: Auch der stellvertretende Landesvorsitzende Gerhard Wachinger und etwa 80 Mitglieder waren zum Jubiläum gekommen. Zwölf Vereine, in denen rund... [mehr]

  • Geld Podiumsdiskussion in Bensheim zur Steuerreform

    Einfacher wird Vererben eher nicht werden

    Firmenerben aufgepasst: Die Große Koalition hat sich auf eine Reform der Erbschaftssteuer geeinigt. Unter anderem sieht die Neuregelung vor, dass Begünstigte von Unternehmensvermögen weitgehend von der Steuer befreit werden. Aber nur dann, wenn sie den Betrieb weiterführen und so Arbeitsplätze erhalten. Die Neufassung muss am Freitag noch vom Bundesrat... [mehr]

  • Personalien Neue Köpfe bei der Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße

    Im Zweckverband wird rotiert

    Schon nach 30 Minuten war die konstituierende Sitzung des Zweckverbands Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) beendet - das deutet auf eine gute Vorbereitung und eine unproblematische Formalie hin. Eingeladen zur konstituierenden Sitzung hatten Helmut Sachwitz als Verbandsvorsitzender und Frank Daum als KMB-Geschäftsführer in den Vortragsraum der... [mehr]

  • Polizeibericht Auto stößt

    Sieben Verletzte bei Unfall

    Sieben Menschen wurden bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen am Samstag auf der B 460 bei Fürth-Leberbach verletzt. Gegen 13.10 Uhr geriet ein Auto in einer Linkskurve in den Gegenverkehr. [mehr]

Regionale Kultur

  • Palatia Jazz Al Di Meola spielt in Germersheim zum vierten Mal beim Festival / Trio Slowfox mit Saxofonist Hayden Chisholm zum Auftakt

    Ausgedehnte Fantasien durch Jazz, Folk und Rock

    Das hat schon fast etwas aufreizend Gelassenes, wie sich das Publikum im Hof der Festungsanlage Fronte Beckers auf den unbequemen Plastikstühlen mümmelt, den Germersheimer Schnaken trotzt und dem EM-Viertelfinalspiel mit deutscher Beteiligung nicht die geringste Aufmerksamkeit widmet. Wobei - hier und dort flackert ein Livestream auf dem Bildschirm eines... [mehr]

  • Festival des deutschen Films Maria Schrader gewinnt in Ludwigshafen den Filmkunstpreis /Zuschauerzahl erhöht sich auf 112 000

    Finale mit erschöpften Siegern

    Regisseurin Maria Schrader gewinnt auf der Parkinsel in Ludwigshafen den mit 50 000 Euro dotierten Filmkunstpreis des Festivals, das seinen Zuschauerrekord nochmals auf 112 000 Besucher erhöht [mehr]

  • Schauspiel Junger Pfalzbau zeigt "Frau Müller muss weg!"

    Große Not in der Schule

    18 Jugendliche spielen nicht einfach Rollen nach. Der von Friederike Hartung geleitete Jugendclub des Jungen Pfalzbau hat sich intensiv mit dem Erfolgsstück "Frau Müller muss weg!" auseinandergesetzt, aus Texten der Autoren Lutz Hübner und Sarah Nemitz eine Collage erarbeitet und diese mit eigenen Erfahrungen bereichert. Dabei herausgekommen ist kein... [mehr]

  • Nationaltheater Thomas Köck gibt in der Werkhaus-Lobby die Staffel des Hausautoren an Akin E. Sipal weiter

    Salon im Schatten des Fußballs

    "Herzlich willkommen und viel Spaß" - es waren keine großen Worte, mit denen Thomas Köck die Staffel des Hausautoren an seinen Nachfolger Akin E. Sipal weiterreichte. Was sollte er auch einem Dramatiker mit auf den Weg geben, der in Mannheim und am Nationaltheater kein Unbekannter mehr ist, dessen Stück "Santa Monica" noch bis Mitte Juli auf dem Spielplan steht.... [mehr]

  • Pop Monsieur Periné in der Alten Feuerwache Mannheim

    Stil-Mix mit großer Strahlkraft

    Monsieur Periné sind eine kleine Sensation, man kann es nicht anders sagen. Wer bislang noch nicht mit der in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá angestammten Band Bekanntschaft geschlossen haben sollte: Monsieur Periné haben eigenen Musikstil kreiert, genannt "Suin a la Columbiana", der auf dem Swing- oder Jazz-Manouche gründet, und in den sie Latin-Spielarten wie... [mehr]

Reilingen

  • Musikfreunde Zahlreiche Kapellen geben beim Bezirksmusikfest ihre Visitenkarte ab / 300 Musiker gestalten ein großes Platzkonzert / Spaß auf der Kindermeile

    Im Sternmarsch rücken die Klänge an

    Ein Vierteljahrhundert Musikfreunde Reilingen und eines ist klar: Das Jubiläumsfest wird nachhallen. Die perfekte Idee des Sternmarsches von zehn Blasmusikgruppen, die an unterschiedlichen Punkten im Ort mit einem kurzen Platzkonzert starten und sich gut eine halbe Stunde später vor der Mannherz-Halle sammeln, erwies sich als Bringer. Unterwegs zu allen Standorten... [mehr]

  • Landwirtschaft Peter Schell setzt auf Anbau ohne Spritzmittel

    Klatschmohn im Kornfeld

    Vielerorts steht der Klatschmohn in voller Blüte. Entlang von Wegen oder Feldern wachsen die Pflanzen, deren scharlachrote Blüten meist innerhalb von wenigen Tagen wieder verblühen. Eigentlich ist die Hauptblüte bereits im Frühjahr. Dennoch gilt Klatschmohn als einer der Sommerbegleiter schlechthin. Sobald er blüht, hat endgültig die helle und warme Jahreszeit... [mehr]

Rhein-Neckar

  • Schriesheim

    Unfall mit zwei Verletzten

    Am vergangenen Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr hat eine 20-jährige Autofahrerin auf der Hauptstraße in Altenbach in einer scharfen Kurve, auf regennasser Fahrbahn, die Kontrolle über ihr Auto verloren, ist auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort mit einem entgegenkommenden Kleintransporter kollidiert. Die Fahrerin des Kleintransporters, sowie die... [mehr]

Schriesheim

  • Schriesheim Kühle Witterung und EM-Viertelfinale machen Bergwerksfest zu schaffen / Jazz-Frühstück und Führungen durch Grube Anna-Elisabeth kommen gut an

    "Nichts an Faszination eingebüßt"

    "In diesem Jahr tun mir die Veranstalter des Bergwerksfests richtig leid" - das war der Tenor der wenigen Gäste, die sich am Samstagabend zum traditionsreichen Fest des Schriesheimer Bergwerksvereins auf dem Grubengelände aufgemacht hatten. Zum einen spielte das Wetter nicht mit, zum anderen regierte König Fußball, immerhin ging es für die deutsche Nationalelf... [mehr]

  • Schriesheim Junge Künstler stellen im Rathaus aus / "Aufgetischt" wird noch bis 27. Juli

    Plastische Essenskultur

    "Oh, hat hier ein Zuckerbäcker seine Meisterwerke präsentiert?", fragte ein Rathausbesucher, den der Weg am Mittwoch in den ersten Stock des Schriesheimer Rathauses führte. Vor dem Amtszimmer des Bürgermeisters waren Glasvitrinen aufgestellt - mit herrlich süßen Pralinen, die jedem Feinschmecker das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Nicht nur besagter... [mehr]

  • Schriesheim Evangelische Kirche Altenbach weiht Johannes-Skulptur bei Gemeindefest ein

    Wanderer aus Bronze ziert nun die Stufen

    Jetzt erhebt er sich auf den Stufen vor der Evangelischen Kirche in Altenbach: der Schutzpatron der neu restaurierten Kirche, die den Namen Johannes trägt. Die Bronzeskulptur des Heiligen Johannes - ein Meisterwerk des großen Bildhauers Karl-Ulrich Nuss, der schon Skulpturen wie den Rattenfängerbrunnen von Hameln künstlerisch aufwertete - wurde im Rahmen des... [mehr]

Schwetzingen

  • St. Pankratius Maria Teubner, Vorsitzende des Pfarrgemeinderates, ist mit dem Auftakt des Basars zufrieden / Heute geht das unterhaltsame Programm weiter

    "Es ist ein Fest für unsere Gemeinschaft"

    Maria Teubner blickte über die Bierbankgarnituren hinweg. Ein zufriedenes Lächeln breitete sich auf ihrem Gesicht aus, denn die Bänke waren gut besetzt. "Im vergangenen Jahr hatten wir eine Hitzewelle. Heute ist der Himmel zwar grau, aber es ist angenehmer. Wir sind mit der Resonanz zufrieden", erlaubte sich die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates eine positive... [mehr]

  • Musikschule Tag der offenen Tür findet zum zweiten Mal statt / Instrumentenkarussell ab Oktober

    Anmeldungen ab sofort möglich

    Der zweite Tag der offenen Tür der Musikschule steht am Sonntag, 10. Juli, auf dem Programm. Beginn der Veranstaltung in der Mannheimer Straße 29 ist um 14.30 Uhr. Gegen 17 Uhr soll der Tag der offenen Tür enden. Ab 14.30 Uhr haben Kinder, Jugendliche und Erwachsene unter anderem die Möglichkeit, Instrumente unter qualifizierter Anleitung auszuprobieren und... [mehr]

  • Lions-Club Seit der Gründung über 500 000 Euro für soziale und wohltätige Zwecke gespendet / Vorbereitungen für 100. Geburtstag laufen auf Hochtouren

    Erik Schnatterer folgt auf Dr. Klaus Rohrschneider im Präsidenten-Amt

    Erik Schnatterer ist neuer Präsident des Lions-Club Schwetzingen. Der 51 Jahre alte Prokurist bei den Sparkassen-Immobilien Heidelberg folgt auf Professor Dr. Klaus Rohrschneider (55), Spezialist für Sehbehinderungen an der Universitätsklinik Heidelberg. Über 500 000 Euro hat der Lions-Club Schwetzingen seit seiner Gründung 1988 für soziale und wohltätige... [mehr]

  • Palais Hirsch Zuhörer erleben bei Konzert des Klavierstudios Tatjana Worm-Sawosskaja ganz besondere Klangmomente / Drei Schülerinnen werden verabschiedet

    Förster: Eine Erfolgsgeschichte ohne Ende

    Seit dem Jahr 2000 fördert das Klavierstudio Tatjana Worm-Sawosskaja begabte Musikerinnen und Musiker und verschafft ihnen zudem regelmäßig öffentliche Auftritte. Da kommen solche Konzerte wie das am gestrigen Vormittag im Palais Hirsch wie gerufen, um zu zeigen, was sie in einem Jahr dazugelernt oder welche Entwicklung sie durchgemacht haben. "Die auftretenden... [mehr]

  • Nordstadtschule Klassen gehen beim Spendenlauf für neue Küchenutensilien auf die Strecke / Schwierige Wetterbedingungen trüben nicht den Spaß

    Für Besteck und Geschirr auf Rundenjagd

    Wie toll wäre es, wenn man manchmal einen "Wettermix" herstellen könnte, das war am Samstag aus vielen Gesprächen von Eltern und Lehrern der Nordstadtschule herauszuhören. Da regnete es nämlich die meiste Zeit beim Spendenlauf an der Römischen Wasserleitung und es wehte ein frischer Wind. Im letzten Jahr war es derart tropisch heiß, dass die Verantwortlichen... [mehr]

  • Sommerakademie Cellisten und Geiger brauchen Unterkünfte

    Gastfamilien gesucht

    Die Internationale Sommerakademie Schwetzingen/Worms sucht für ihre Gäste noch Familien, die sie hier in Schwetzingen aufnehmen. Die hochbegabten Cellisten und Geiger kommen von Dienstag, 9., bis Sonntag, 21. August, in die Spargelstadt. Sie stammen aus Deutschland, Südkorea, Indonesien, Lettland, Syrien, Frankreich, Mazedonien, Türkei, Polen, Belgien,... [mehr]

  • Katholische junge Gemeinde

    Noch wenige Plätze für die Fahrt frei

    Wer noch nicht weiß, was er in den Sommerferien machen soll, kann mit der KjG Schwetzingen von Montag, 29. August, bis Freitag, 7. September, zelten gehen. Die Fahrt geht nach Neubrunn. Da noch wenige Plätze frei sind, wurde der Anmeldeschluss bis Freitag, 15. Juli, verlängert. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen zwischen acht und 15 Jahren. Der... [mehr]

  • SPD In seinem Vortrag berichtet Lothar Binding, finanzpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion, von den Panama Papers / Zuhörern wird bei Rechenbeispiel schwindelig

    Wie funktionieren eigentlich Briefkastenfirmen?

    Norbert Theobald aus dem SPD-Kreisvorstand Rhein-Neckar freute sich bei seiner Begrüßung über den großen Zuspruch und die vielen Interessierten, die den Weg in die Geschäftsstelle der Partei nach Schwetzingen gefunden hatten. Gemeinsam mit dem örtlichen Ortsverein hatte er den finanzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Heidelberger... [mehr]

Seckenheim

  • Seckenheim/Friedrichsfeld 30 Jahre "Hänssler Hydraulik"

    Vom Handelsvertreter zum Fabrikanten

    Als Andreas Hänssler vor 30 Jahren die Firma "Hänssler Hydraulik" gründete, stellte er Dichtungen her, betrieb aber auch Handelsvertretungen im Hydraulikbereich, daher der Firmenname. In den zurückliegenden Jahrzehnten entwickelte sich daraus ein hochmodernes Fertigungsunternehmen für Dichtungen und Konstruktionsteile aus Kunststoff, das eine Vielzahl von... [mehr]

  • Seckenheim Hauptversammlung des Freundeskreises der Bücherei im Alten Rathaus

    Weiter auf Erfolgskurs

    Der Freundeskreis der Bücherei im Alten Rathaus Seckenheim durfte 2015 sein 20jähriges Bestehen feiern. Dem Entsprechend stand auch der Rückblick auf die vielfältigen Jubiläumsaktivitäten im Mittelpunkt des Berichtes der Vorsitzende Petra Fenske-Weise im Rahmen der Hauptversammlung der Büchereifreunde. "Eröffnet haben wir unser Jubiläumsjahr gleich mit einer... [mehr]

Speyer

  • "Speyerer Modell" 16 junge Menschen bei Umschulung zu Industriemechanikern ausgebildet

    Das Sprungbrett zum Arbeitsplatz

    Erfolg auf der ganzen Linie für das "Speyerer Modell": Mit berechtigtem Stolz nahmen zwei junge Frauen und vierzehn Männer zwischen 25 und 44 Jahren im Schulungsraum der Pfalz-Flugzeugwerke (PFW) ihre Gesellenbriefe als Industriemechaniker in Empfang. Nach 28 Monaten Umschulung mit über 800 Unterrichtsstunden, Vermittlung fachpraktischer Inhalte in der... [mehr]

  • Technik Museum Rundfahrten, Geschicklichkeitswettbewerb und Slalom-Parcours beim 10. Treffen

    Lanz-Bulldogs tuckern beim Autokorso

    Im Jahr 2007 fand auf dem Gelände des Technik Museums zum ersten Mal ein Lanz-Bulldog-Treffen statt. Was mit einer kleinen Gruppe von Traktor-Besitzern begann, gehört heute zum festen Bestandteil des Speyerer Veranstaltungskalenders und steht besonders bei den kleinen Besuchern hoch im Kurs. Am Wochenende 30. und 31. Juli ist es wieder soweit. Auf dem Parkplatz des... [mehr]

Sport allgemein

  • Leichtathletik 10,38 Sekunden über 100 Meter in Stuttgart

    Domogala steigert sich

    Patrick Domogala hat den Traum vom Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro noch nicht aufgegeben. Der Sprinter der MTG Mannheim stellte gestern beim Sportfest in Stuttgart eine neue Saisonbestzeit auf. Der 23-Jährige siegte über 100 Meter in 10,38 Sekunden. Damit lief er bis auf acht Hundertstel an seine Bestmarke aus dem vergangenen Jahr heran. "Domo... [mehr]

  • Gewichtheben Packender Nominierungswettkampf in Heidelberg

    Sabine Kusterer schnappt sich letztes Rio-Ticket

    Das Team der Deutschen Gewichtheber für die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro steht. Beim Großen Preis von Deutschland in Heidelberg sicherte sich für alle überraschend Sabine Kusterer (KSV Durlach) am Samstagabend den einzigen deutschen Startplatz bei den Frauen. "Sabine hat gebissen, einen Riesen-Kampf gemacht und sich vollkommen verdient ihr Ticket... [mehr]

  • Radsport Slowakischer Weltmeister liegt nach der zweiten Tour-Etappe in Führung / Sprinter Kittel und Greipel enttäuscht

    Souveräner Sagan

    Kalte Dusche für die Topsprinter Marcel Kittel und André Greipel, Paul Voss als Bergkönig für einen Tag: Für die deutschen Radprofis hat die 103. Tour de France mit Licht und Schatten begonnen. Während der Traum vom Gelben Trikot für Kittel und Greipel bereits am ersten Tag mit einer schmerzhaften Spurt-Niederlage platzte, sicherte sich Ausreißer Voss für 24... [mehr]

  • Triathlon EM-Triumph in Frankfurt vor dem Freiburger Andreas Böcherer und dem Spanier Eneko Llanos / Entscheidung fällt im abschließenden Marathon

    Zum Jubeln fehlt Kienle die Kraft

    Völlig erschöpft lag Sebastian Kienle rücklings auf dem Boden, zum Jubeln fehlte Europas härtestem "Eisenmann" nach der stundenlangen Tortur schlichtweg die Kraft. "Ich habe das Gefühl, dass ich gerade an die Himmelspforte geklopft habe", sagte der 31-Jährige nach seinem Triumph bei der Ironman-EM in Frankfurt und fügte mit Blick auf die Leiden nach seinem... [mehr]

  • Tennis Deutscher Senkrechtstarter scheitert in Wimbledon an Tomas Berdych / Annika Beck zahlt Lehrgeld gegen Serena Williams

    Zverev raus - alle hoffen auf Kerber

    Alexander Zverev kämpfte tapfer, aber vergeblich um die Wende auf dem bekanntesten Tennisplatz der Welt. Annika Beck zahlte bei ihrer Centre-Court-Premiere an einem außergewöhnlichen Sonntag in Wimbledon gegen die große Serena Williams Lehrgeld. Die Hoffnungen ruhen nun mehr denn je auf Melbourne-Siegerin Angelique Kerber, die als einzige Deutsche in der zweiten... [mehr]

SV Sandhausen

  • Sandhausen

    Trainer Kocak will "frechen" Fußball spielen

    Für den Zweitligisten SV Sandhausen soll mit dem Trainer-Wechsel von Alois Schwartz zu Kenan Kocak eine neue Ära beginnen. "Wir wollen künftig attraktiveren Fußball spielen und neue Zuschauer gewinnen", sagte SVS-Präsident Jürgen Machmeier am Montag bei der Vorstellung des 35-jährigen Kocak aus Mannheim. Das Ziel bleibt allerdings auch mit dem neuen Trainer... [mehr]

SV Waldhof

  • Fußball Waldhof-Coach Kenan Kocak wurde heute als neuer Trainer des Zweitligisten SV Sandhausen vorgestellt / "Entscheidung nicht leicht gefallen"

    Karrieresprung letztlich zu verlockend

    Für Waldhof-Coach Kenan Kocak war der Karrieresprung zu verlockend. Der 35-Jährige wird heute offiziell als Nachfolger von Alois Schwartz beim Zweitligisten Sandhausen vorgestellt. [mehr]

Vermischtes

  • Prozess Strafmaß gegen Oscar Pistorius erwartet / Vater von Reeva Steenkamp bricht in Tränen aus

    "Sie muss so viel Angst gehabt haben"

    Sie wolle nicht, dass er sein Leben im Gefängnis verschwendet. Er - der ehemalige Spitzensportler Oscar Pistorius. Sie - Model Reeva Steenkamp. Ihm drohen mindestens 15 Jahre Haft, sie ist tot. Tot, weil er sie am Valentinstag 2013 durch die geschlossene Toilettentür erschossen hat. In seinem ersten Fernsehinterview nach ihrem Tod ist sich Pistorius sicher: Ein... [mehr]

  • Christopher Street Day Lesben, Schwule und Transsexuelle demonstrieren gegen Diskriminierung

    Bunte Parade zieht durch Köln

    Bei Sonnenschein hat sich am Sonntag die 25. Christopher-Street-Day-Parade in Köln auf den Weg gemacht. Der Demonstrationszug startete auf der Deutzer Brücke unter dem Motto "anders.Leben!". Hunderttausende zogen mit bunten Kostümen und Plakaten über den Rhein in die Innenstadt. Beim Christopher Street Day (CSD) feiern Schwule, Lesben und Transsexuelle eine... [mehr]

  • Rekord Rund 90 Millionen Menschen folgen der US-amerikanischen Sängerin beim Internet-Kurznachrichtendienst / Unternehmen gratuliert mit einem "Tweet"

    Katy Perry ist die Twitter-Königin

    Pop-Star Katy Perry (31), bekannt durch Lieder wie "Roar" oder "Last Friday Night", hat beim Kurznachrichtendienst Twitter einen Rekord aufgestellt. Die Zahl ihrer "Follower" (Nutzer, die ihr folgen) hat die Marke von 90 Millionen durchbrochen. So viele wie sie hat keine andere Person. Schon 2013 hatte sie den Teenie-Schwarm Justin Bieber überrundet, der jetzt 83... [mehr]

  • Unfall Auto rammt Traktoranhänger / Fahrer ignoriert Schilder

    Kinder bei Fest verletzt

    Zwölf Kinder sind bei einer Traktorfahrt während eines Kindergartenfestes in Solingen in Nordrhein-Westfalen verletzt worden. Ein fünf Jahre alter Junge erlitt schwere Verletzungen. Der 43 Jahre alte Traktorfahrer kam am Samstagabend mit leichten Blessuren davon. Zum Zustand des Fünfjährigen gab es am Sonntag zunächst keine weiteren Informationen. Die Kinder im... [mehr]

  • Wissenschaft Nasa-Sonde "Juno" soll morgen den größten Planeten des Sonnensystems erreichen - und ihm sehr nahe kommen

    Rendezvous mit dem Jupiter

    Das Ziel verbirgt sich hinter Wolken aus orange-weiß-rot-braunem Gas: Jupiter. Rund 2800 Millionen Kilometer hat die Raumsonde "Juno" seit ihrem Start 2011 zurückgelegt und soll morgen den größten Planeten unseres Sonnensystems erreichen - und dort in eine stark elliptische Umlaufbahn einschwenken. Bis auf 4667 Kilometer solle sich "Juno" dann den Gaswolken des... [mehr]

  • Tragödie Mann soll Frau und Töchter mit Beil getötet haben

    Spurensuche geht weiter

    Nach der grausamen Bluttat an einer 37-Jährigen und ihren beiden Töchtern in Ravensburg herrscht noch immer Fassungslosigkeit am Bodensee. Die Polizei sucht weiter nach Spuren und Hinweisen in dem Fall: Die Befragung des verdächtigen 53-jährigen Ehemannes der Frau wurde auch am Wochenende fortgesetzt, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Konstanz sagte. In der... [mehr]

Viernheim

  • Kommunalpolitik UBV spricht sich für technisches Rathaus bei Stadtwerken aus / Öffentliche Sitzung im Café Rall

    "Komplettsanierung zu teuer"

    Die Unabhängigen Bürger Viernheim (UBV) haben bei der Kommunalwahl im März mehr als 22 Prozent der Stimmen erhalten. Seitdem wirken sie mit ihren Vertretern in der Stadtverordnetenversammlung und im Magistrat an der Kommunalpolitik mit. Bei einer öffentlichen Sitzung stellte die UBV nun die ersten Ergebnisse der Arbeit in den Gremien und ihre weiteren Ziele vor.... [mehr]

  • TSV Amicitia Handballer bereiten Führungswechsel vor

    Aufstieg der Herren bleibt das große Ziel

    Ohne Neuwahlen verlief die Jahreshauptversammlung der Handballabteilung des TSV Amicitia zügig ab. Die Abteilung richte sich weiter zukunftsorientiert aus, wie Abteilungsleiter Ralf Schaal bei seiner kurzen Ansprache betonte. So habe das Führungstrio Schaal, Peter Hoffmann und Wolfgang Koob frühzeitig nach Nachfolgern gesucht, die mehr und mehr in die... [mehr]

  • Kindersportschule

    Erlebniswoche in den Ferien

    . Zum Auftakt der hessischen Sommerferien veranstaltet die Kindersportschule des TV 1893 eine KiSS-Erlebniswoche. Auf dem Programm stehen ab 18. Juli Ausflüge sowie ein abwechslungsreiches Sportprogramm. Eingeladen sind Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren. Treffpunkt ist jeweils um 9 Uhr an der Jahnhalle. Dort können die Teilnehmer um 17 Uhr auch wieder... [mehr]

  • Konfirmation Pfarrerin Beate Schwenk segnet Jugendliche in der Friedenskirche / Festgottesdienst bildet Abschluss der einjährigen Vorbereitungszeit

    Mündige Christen bekennen sich zu ihrem Glauben

    . Eine gewisse Anspannung war den acht Konfirmanden vor dem Gottesdienst in der Friedenskirche anzumerken. Schließlich bildet die Konfirmation den offiziellen Abschluss des knapp einjährigen Unterrichts, in dem die Jugendlichen an das Erwachsensein herangeführt werden. Höhepunkt ist die Einsegnung, die von Pfarrerin Beate Schwenk vorgenommen wurde. Zur... [mehr]

  • Entlassfeier 74 Jugendliche der Friedrich-Fröbel-Schule nehmen ihre Abschlusszeugnisse entgegen / Videopräsentation über die Klassenfahrten

    Schulzeit erinnert an Auf und Ab der Fußball-EM

    Mit der Entlassfeier endete für 74 Jugendliche der Friedrich-Fröbel-Schule (FFS) ein wichtiger Lebensabschnitt. Die beiden Klassen des praxisorientierten Bildungsgangs sowie zwei Realschulklassen versammelten sich mit ihren Familien und Freunden in der Sporthalle der FFS, um auf die Schulzeit zurückzublicken. Moderiert wurde der Abend von den beiden Schülern... [mehr]

  • Verkehr Zahl der Wildunfälle auf der Landesstraße 3111 geht leicht zurück / Polizei spricht sich für Wiederholung der Treibjagd aus

    Tempolimit zeigt erste Wirkung

    Der Bau eines Wildschutzzauns entlang der Landesstraße 3111 ist weiterhin nicht in Sicht. Doch das, was die Stadt selbst tun konnte, um die gefährliche Strecke im Forst zu entschärfen, zeigt offensichtlich etwas Wirkung. Nach zwei Treibjagden und der Einführung des nächtlichen Tempo-Limits von 60 Stundenkilometern ist die Zahl der Zusammenstöße mit Tieren im... [mehr]

  • Musikschule Ali Moraly tritt in Krankenhaus-Kapelle auf

    Violinlehrer gibt Konzert

    Ali Moraly, Violinlehrer an der städtischen Musikschule, gibt am heutigen Montag, 19 Uhr, ein Solokonzert in der Kapelle des St.-Josef-Krankenhauses. Zu hören sind Werke von Johann Sebastian Bach, Béla Bartók sowie Eigenkompositionen des gebürtigen Syrers. Moraly studiert zurzeit an der Musikhochschule in Karlsruhe. Der aus Damaskus stammende Künstler begann... [mehr]

  • Grüne Bedingungsloses Grundeinkommen als Thema

    Vorschlag aus der Schweiz

    Bei der Volksabstimmung am 5. Juni haben die Schweizer zwar die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) mit deutlicher Mehrheit abgelehnt. Nach Einschätzung der Viernheimer Grünen gewinnt das Thema dennoch an Bedeutung. Deshalb informiert der Ortsverband ab dem morgigen Dienstag, 5. Juli, mit einer Ausstellung in der Kulturscheune über die... [mehr]

  • SRC Ringerkids und Bambinis pflegen mit Mama und Papa das gesellige Vereinsleben

    Zünftiger Grillabend gefällt Eltern und Kindern

    Am vergangenen Mittwochabend trafen sich um 17 Uhr die Ringerkids und Bambinis mit ihren Eltern, Trainern und Betreuern in der Grillhütte beim Sportgebiet West, um einen zünftigen Grillabend zu feiern. Organisiert hatte das Ganze die Jugendleiterin Sandra Gerber, die auch mit Unterstützung von Saskia Kraus für das leibliche Wohl, sprich Salate, Brote und andere... [mehr]

Wirtschaft

  • Technologie "Autopilot" des verunglückten Modells war nicht auf Gefahren vorbereitet / Lkw-Anhänger mit Schild verwechselt

    Tesla erkennt keine Kreuzung

    Nach dem ersten tödlichen Unfall mit einem vom Computer gesteuerten Auto rücken die Fähigkeiten des Fahrassistenz-Systems "Autopilot" von Tesla in den Mittelpunkt. Der Elektroauto-Hersteller erklärte, das System habe den querenden Lastwagen-Anhänger, unter den der verunglückte Tesla raste, für ein hochhängendes Straßenschild gehalten. Der Fahrer der... [mehr]

  • Karriere Die deutsche Auslandshandelskammer bildet in der asiatischen Metropole Kaufleute aus / Junge Menschen erzählen

    Zur Lehre nach Hongkong

    Die deutsche Auslandshandelskammer bildet zusammen mit Unternehmen in der asiatischen Metropole Kaufleute aus. Darunter ist auch die BASF. Junge Menschen erzählen von ihren Erfahrungen. [mehr]

Zwingenberg

  • Evangelische Kirchengemeinde Gemeinsame Feier mit der Kindertagesstätte / Schulkinder verabschiedet

    Ein kunterbuntes Sommerfest

    Kooperation war gefragt auf der großen Wiese hinter dem evangelischen Gemeindezentrum: Bei Rasenski, dem großen bunten Schwungtuch und einem kniffeligen Stapelspiel, bei dem ein Transport-Haken mit mehreren Schnüren gleichzeitig dirigiert werden musste, kam nur zum Ziel, wer die eigene Aktion auf die der Mitspieler abstimmte. Die Draußenspiele gehörten zu dem... [mehr]

  • Melibokusschule Alsbach

    Schüler inszenieren "König Artus"

    Die Theater AG der Melibokusschule Alsbach, einer kooperativen Gesamtschule, präsentiert am 13. Juli, Mittwoch, das Kindertheaterstück "König Artus". Mädchen und Jungen der fünften bis zehnten Klassen inszenieren die sagenumwobenen Abenteuer des Königs Artus und seiner Tafelrunden-Ritter. Beginn der Aufführung ist um 18.30 Uhr. Zum Inhalt heißt es: Seit dem... [mehr]

Newsticker

  • 06:10 Uhr

    Sinsheim: Neue Autobahnschilder

    Sinsheim. Im Mai wurde das erste Zusatzschild "Metropolregion Rhein-Neckar" an der A 6 bei Neuleiningen in Rheinland-Pfalz montiert - jetzt folgen die ersten Schilder in Baden-Württemberg. Sie werden ab heute an den vorhandenen Hinweistafeln "Museum Sinsheim" angebracht. (agö)

  • 06:36 Uhr

    Mannheim: Letztes Akademiekonzert mit Ettinger

    Mannheim. Heute und morgen, jeweils 20 Uhr, steht Mannheims scheidender Generalmusikdirektor Dan Ettinger letztmals am Dirigentenpult der Musikalischen Akademie. Beim 8. Akademiekonzert im Rosengarten verabschiedet er sich unter Mitwirkung des Pianisten Fazil Say von seinem Mannheimer Konzert-Publikum. (rcl)

  • 06:59 Uhr

    Mannheim: Hier wird diese Woche geblitzt

    Mannheim. Die Stadt Mannheim führt in dieser Woche in folgenden Straßen Radarkontrollen durch: B38, Badenweilerstraße, Baumstraße, Birkenauer Straße, Boveristraße, Dürkheimer Straße, Elisabeth-Blaustein-Straße, Freiburger Straße, Ida-Dehmel-Ring, Karolingerweg, Kolmarer Straße, Lampertheimer Straße, Meersburger Straße, Mühlhauser... [mehr]

  • 07:28 Uhr

    Ludwigshafen: Stadtrat tagt

    Ludwigshafen. Der Ludwigshafener Stadtrat tagt ab 15 Uhr im Rathaus. Unter anderem stehen ein Bericht zur Situation der Flüchtlinge und Preiserhöhungen im Pfalzbau auf der Tagesordnung. (bur)

  • 07:51 Uhr

    Heidelberg: Barrierefreiheit im Schloss

    Heidelberg. Die Staatlichen Schlösser und Gärten erläutern heute bei einem Ortstermin, wie die Barrierefreiheit auf dem Schloss Heidelberg umgesetzt wurde und wird. (agö)

  • 08:20 Uhr

    Ludwigshafen: Nachbarschaftszentrum wird gegründet

    Ludwigshafen. In der Comeniusstraße in Ludwigshafen-Oggersheim wird heute ein neues Nachbarschaftszentrum gegründet. Außerdem wird ab 18.30 Uhr über das "Soziale Stadt"-Quartier diskutiert. (bur)

  • 08:41 Uhr

    Altrip: Mann nach Sturz von Schiff vermisst

    Altrip. Ein Mann ist in der Nacht zum Montag in Höhe der Fähre bei Altrip aus bisher ungeklärten Umständen von einem Fahrgastschiff in den Rhein gestürzt. Es handelt sich um ein 46 Jahre altes Besatzungsmitglied eines Kreuzfahrtschiffs, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei sagte. Polizei, Feuerwehren der Region sowie 25 Ehrenamtliche der DLRG Mannheim und... [mehr]

  • 09:18 Uhr

    Mannheim: Behinderungen im Busverkehr

    Mannheim. Wegen Bauarbeiten kommt es in den Stadtteilen Vogelstang und Käfertal von heute an zu Behinderungen im Busverkehr. Betroffen sind davon vor allem einige Haltestellen der Buslinie 54 auf der Vogelstang und die Mannheimer Straße in Käfertal. Die Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft (RNV) hat Umleitungen und Ersatzverkehr eingerichtet. (red)

  • 09:47 Uhr

    Mannheim: Info-Abend über Buslinien im Norden

    Mannheim. Um die Buslinien im Mannheimer Norden geht es heute bei einer Bürgerinformationsveranstaltung der Rhein-Neckar-Verkehrsgesellschaft und der Stadt Mannheim. Die Veranstalter wollen die Veränderungen vorstellen, die sich durch die neue Stadtbahn Nord ergeben haben, und Fragen der Bürger beantworten. Beginn ist um 19 Uhr in der Gnadenkirche in der... [mehr]

  • 10:25 Uhr

    Rhein-Neckar: Sonne und Quellwolken

    Rhein-Neckar. Das Wetter in der Metropolregion Rhein-Neckar ist heute wechselhaft. Verbreitet zeigt sich die Sonne, später kommt es zu Quellwolken. Örtlich kann es auch zu leichten Regenscheuern kommen. Die Tageshöchstwerte erreichen um die 24 Grad. (red)

  • 10:56 Uhr

    Mannheim: Polizei nimmt Pkw-Aufbrecher fest

    Mannheim. In der Nacht zum Montag konnte ein Mann festgenommen werden, der ein Auto im Stadtteil Neckarstadt-West aufgebrochen hat. Nach Angaben der Polizei hatte ein aufmerksamer Zeuge den 28-Jährigen gegen 4.30 Uhr in der Elfenstraße beobachtet, wie dieser die Scheibe an einem geparkten Auto einschlug, dann in den Innenraum griff und eine Tasche herausnahm. Als... [mehr]

  • 11:21 Uhr

    Absteinach: Alkoholisierter Fahranfänger verletzt sich bei Unfall schwer

    Absteinach. Bei einem selbstverschuldeten Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss hat sich in der Nacht zum Montag ein 18-Jähriger schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich, als der Fahranfänger gegen 1 Uhr von Absteinach kommend in Richtung Siedelsbrunn auf der L 535 unterwegs war. Wie die Polizei heute mitteilte, kam der junge Wald-Michelbacher in einer Linkskurve... [mehr]

  • 11:53 Uhr

    Neustadt: Eingeklemmtes Kätzchen verursacht Polizeieinsatz

    Neustadt. Ein kleines Kätzchen musste am Sonntagnachmittag von der Polizei aus einer misslichen Lage gerettet werden. Die neun Monate alte Katze klemmte sich in einem gekippten Fenster im dritten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses derart ein, dass sie sich nicht mehr selbst befreien konnte. Die Herrin der Katze war nicht in ihrer Wohnung und auch telefonisch... [mehr]

  • 12:21 Uhr

    Mannheim: Zigaretten und Bargeld gestohlen

    Mannheim. Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Samstag einen Zigarettenautomaten im Stadtteil Rheinau aufgebrochen und dabei Zigaretten und Bargeld gestohlen. Nach Angaben der Polizei konnte ein Zeuge noch beobachten, wie sich zwei Personen vom Tatort in der Hockenheimer Straße auf ihren Fahrrädern fluchtartig entfernten. Eine Fahndung mit mehreren... [mehr]

  • 12:49 Uhr

    Speyer: Zweijähriger "erkundet" Speyer auf eigene Faust

    Speyer. Ein zweijähriger Junge hat sich am frühen Montagmorgen alleine auf "Erkundungstour" durch Speyer begeben. Nach Angaben der Polizei gelangte der Bub durch eine nicht richtig geschlossene Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses in der Habsburgerstraße nach draußen. Der Junge wurde, nur mit Socken und Jogginganzug bekleidet, durch eine... [mehr]

  • 13:27 Uhr

    Heidelberg: 15-Jähriger setzt Mülleimer in Brand

    Heidelberg. Ein 15-jähriger Zündler ist in der Nacht auf Sonntag in Heidelberg von der Polizei erwischt worden. Zeugen hatten zuvor beobachtet, wie ein Jugendlicher einen Mülleimer am Gleis 2 des Bahnhofs Heidelberg-Kirchheim/Rohrbach anzündete. Beamte des nahegelegenen Polizeireviers trafen den 15-Jährigen in Begleitung eines Freundes noch vor Ort an. Außer... [mehr]

  • 14:00 Uhr

    Sandhausen: Kocak unterschreibt Zweijahresvertrag

    Sandhausen. Kenan Kocak ist am Montag als neuer Trainer des Zweitligisten SV Sandhausen präsentiert worden. Er unterschrieb einen Vertrag bis 2018. Am Sonntagabend hatten der SVS und Kocaks Ex-Verein, der SV Waldhof Mannheim, den Wechsel des Fußballehrers bestätigt. Über die Wechselmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart. Der 35-jährige Kocak tritt beim... [mehr]

  • 14:30 Uhr

    Schriesheim: Branichtunnel ab Mittwoch eine Nacht gesperrt

    Schriesheim. Der im Juni eröffnete Branichtunnel in Schriesheim muss für Arbeiten an der Löschwasseranlage für eine Nacht gesperrt werden. Von Mittwoch 20.00 Uhr bis Donnerstag 6.00 Uhr werde der Verkehr gestoppt, teilte das Regierungspräsidium am Montag in Karlsruhe mit. Es soll ein Druckminderer in die Löschwasseranlage eingebaut werden. Die Entscheidung dazu... [mehr]

  • 14:35 Uhr

    Mosbach: Einbrecher entkommt ohne Beute

    Wahrscheinlich ohne Beute musste ein Einbrecher in Mosbach von dannen ziehen. In der Nacht auf Sonntag verschaffte sich der Unbekannte unberechtigten Zutritt in eine Einrichtung in der Bertel-Bormann-Straße. Dort brach er im Inneren eines Gebäudes mehrere Türen auf, um in einen Büroraum zu gelangen. Aus bislang unbekannten Gründen scheiterte sein Vorhaben... [mehr]

  • 15:11 Uhr

    Kaiserslautern: Kinderleiche im Wald - Todesursache war Hirnblutung

    Kaiserslautern. Das in einem Wald bei Kaiserslautern tot gefunden Mädchen ist an einer Hirnblutung gestorben. Das habe nach der Obduktion ein erstes Gutachten ergeben, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Udo Gehring am Montag. "Wie es zu der Verletzung gekommen ist, wissen wir aber noch nicht." Zuerst hatte der "Südwestrundfunk" über die neuen Details berichtet.... [mehr]

  • 15:45 Uhr

    Mannheim: Einbrecher auf frischer Tat ertappt

    Mannheim. Einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt, hat die Polizei in der Nacht zum Montag in Mannheim. Ein Zeuge hatte gegen 2.50 Uhr beobachtet, wie drei Unbekannte in ein Lokal in der Neckarstadt einbrachen und daraufhin die Polizei verständigt. Noch während sich die Beamten dort umsahen, versuchte einer der Täter durch den Hauseingang zu entkommen. Er konnte... [mehr]

  • 16:01 Uhr

    Tauberbischofsheim: Vier Pkw bei Unfall auf der A 81 involviert

    Zwei Leichtverletzte und vier beschädigte Pkw waren die Folgen eines Unfalls auf der A 81, der sich am Sonntag kurz vor 17.30 Uhr ereignete. Eine 30-Jährige war mit ihrem Mercedes bei Tauberbischofsheim auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Würzburg unterwegs. Als sie nach rechts in eine enge Lücke zwischen zwei Autos einscherte, fuhr sie mit ihrem Wagen gegen... [mehr]

  • 16:38 Uhr

    Mannheim: Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

    Mannheim. Eine 72-jährige Radfahrerin ist am Sonntagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Mannheim schwer verletzt worden. Der 66-jährige Fahrer eines Pkw mit angehängtem Wohnwagen wollte laut Polizei gegen 11.15 Uhr auf der Rheingoldstraße in Neckarau die auf dem Radweg fahrende Frau überholen, blieb aber mit seinem Caravan am Lenker des Zweirads hängen,... [mehr]

  • 17:10 Uhr

    Mannheim/Viernheim: Tote bei Unfall auf A 6

    Mannheim/Viernheim. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 6 sind laut Polizei zwei Menschen gestorben. Wie die Beamten mitteilten, gibt es außerdem vier Schwer- und etliche Leichtverletzte. Der Unfall ereignete sich am Montagnachmittag gegen 15.40 Uhr auf der A 6 beim Autobahndreieck Viernheim in Höhe der Ausfahrt Mannheim-Sandhofen. Wie die Polizei am Abend... [mehr]

  • 17:30 Uhr

    Hirschlanden: Bauarbeiten für Windpark begonnen

    Trotz der Einwendungen der Bürgerinitiative "Mensch und Natur" haben die Arbeiten zum Bau des Windparks Hirschlanden begonnen. Das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises hatte zuvor in seiner Prüfung die Interessen der Allgemeinheit zur Erzeugung erneuerbarer Energie höher gewichtet als die von den Bürgern angeführten artenschutzrechtlichen Bedenken und die... [mehr]

  • 17:45 Uhr

    Mannheim: Exhibitionist belästigt Frau - Zeugen gesucht

    Mannheim. Ein Exhibitionist hat sich am Sonntagabend in Mannheim-Lindenhof entblößt und eine 40-jährige Frau belästigt. Der Mann wartete laut Polizei in einem Gebüsch, und zeigte sich der Frau, als sie mit dem Fahrrad an ihm vorbeifuhr. Als die 40-Jährige wenig später mit männlicher Begleitung an die Stelle zurückkam, war der Unbekannte verschwunden. Er wird... [mehr]

  • 18:29 Uhr

    Kaiserslautern: FCK leiht Leverkusener Talent Frey aus

    Kaiserslautern. Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern hat den Mittelfeldspieler Marlon Frey für ein Jahr vom Champions-League-Teilnehmer Bayer 04 Leverkusen ausgeliehen. Das gab der FCK am Montag bekannt. Der 20 Jahre alte Frey stand in der vergangenen Saison bereits 32 Mal im Bundesliga-Kader der Leverkusener und kam dabei zu neun Einsätzen. "Wir sind froh,... [mehr]

  • 19:02 Uhr

    Heidelberg: Betrunkener ohne Führerschein mit Auto unterwegs

    Heidelberg. Ein 26-Jähriger ist am Samstagmorgen in Heidelberg betrunken Auto gefahren, obwohl er nicht einmal einen Führerschein besitzt. Einer Polizeistreife fiel der Mann gegen 6.10 Uhr auf, als er mit hoher Geschwindigkeit und in Schlangenlinien in Richtung Emmertsgrund fuhr. Bei der Kontrolle nahmen die Beamte bei dem 26-Jährigen starken Alkoholgeruch wahr.... [mehr]

  • 19:25 Uhr

    Heiligkreuzsteinach: Auto überschägt sich bei Unfall

    Heiligkreuzsteinach/Unterabtsteinach. Bei einem Verkehrsunfall auf der L 535 zwischen Heiligkreuzsteinach und Unterabtsteinach hat sich am Montagabend ein Pkw überschlagen, ein beteiligter Motorradfahrer ist gestürzt. Weitere Informationen sind derzeit nicht bekannt. (pol/dkg)

  • 19:57 Uhr

    Mannheim: 81-Jährige um mehrere tausend Euro betrogen

    Mannheim. Eine 81-Jährige ist vermutlich von Trickbetrügern um mehrere tausend Euro betrogen worden. Laut Polizei übergab die Frau das Geld am Freitag an eine unbekannte Frau, nachdem sie am Mittag einen bettelnden Telefonanruf erhalten hatte. In dem Gespräch gab ein Mann weinend und auf Polnisch an, eine Person überfahren zu haben und nun dringend Geld zu... [mehr]

  • 20:35 Uhr

    Ludwigshafen: Unfälle im Rausch

    Ludwigshafen. An der Kreuzung Meckenheimer-/Maudacher Straße ist ein 42-Jähriger am Sonntag gegen 17 Uhr auf zwei vor ihm bremsende Autos aufgefahren. Der Gesamtschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt, die beteiligten Fahrer wurden alle verletzt. Der Unfallfahrer hatte laut Polizei eine Alkoholkonzentration von 2,1 Promille. Ebenfalls am Sonntag, aber gegen 22.50... [mehr]

  • 21:09 Uhr

    Ludwigshafen: Fahrraddieb gesucht

    Ludwigshafen. Auffällig hat sich ein unbekannter Mann verhalten, der nun verdächtigt wird, drei Fahrräder in der Valentin-Bauer-Straße gestohlen zu haben. Ein Zeuge hatte den etwa 25-Jährigen, 1,80 Meter großen Mann am Sonntag um 3.10 Uhr beobachtet und angesprochen. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0621/963-22 22. (pol/bur)

  • 21:40 Uhr

    Mannheim: Trickdiebe bestehlen Modeladen

    Mannheim. Bei einem Trickdiebstahl haben Unbekannte am Freitagnachmittag ein Modegeschäft beraubt. Wie die Polizei mitteilte, verwickelten zwei Männer gegen 17.15 Uhr eine 26-jährige Verkäuferin eines Ladens in den P-Quadraten in ein Gespräch. Sie gaben vor, sich für Koffer zu interessieren, die vor dem Modegeschäft ausgestellt waren. Während die Verkäuferin... [mehr]

  • 22:11 Uhr

    Mannheim: Einbrecher verliert Pass

    Mannheim. Zwei bislang unbekannte Täter haben am späten Samstagabend in eine Erdgeschosswohnung im Stadtteil Wohlgelegen eingebrochen. Nach ersten Feststellungen der Polizei durchsuchten die beiden Einbrecher die Räume in der Nebeniusstraße und entwendeten einen Laptop der Marke Acer. Als die Bewohnerin nach Hause kam, flüchteten die beiden Täter gerade über... [mehr]

  • 22:40 Uhr

    Mannheim: Zigarettenautomat aufgebrochen

    Mannheim. Zwei Unbekannte haben aus einem Zigarettenautomaten in der Hockenheimer Straße auf der Rheinau Zigaretten und Geld gestohlen. Zeugenangaben zufolge flüchteten die beiden Täter auf ihren Fahrrädern. Die genaue Anzahl der erbeuteten Zigaretten war noch unklar. Die etwa 25 und 30 Jahre alten Diebe trugen ein schwarzes beziehungsweise weißes T-Shirt. Einer... [mehr]